Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.206 mal aufgerufen
  
 Schmetterlinge im Bauch
Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

22.03.2012 19:09
" Schmetterlinge im Bauch " Episodenführer Zitat · antworten

Schmetterlinge im Bauch

D 2006-2007

Es sollte der schönste Tag im Leben von Nelly Heldmann werden. Nur noch wenige Minuten, dann wäre sie die Frau von Jens gewesen. Wäre - denn fünf Minuten vor der Trauung ertappte Nelly Jens dabei, wie er sich mit ihrer besten Freundin vergnügte. Im Wagen ihrer Mutter!

Nelly erlebt ihre Flucht vor dem Hochzeits-Desaster wie in Trance. Schockiert, enttäuscht und wütend zugleich sitzt sie im Hochzeitsauto und rast irgendwohin, nur weg von Jens, weg von der Hochzeit, weg von ihrer Heimat Bielefeld. Just married?

Gott sei Dank nicht! Ihre zunächst ziellose Fahrt führt sie zu einer Autobahnauffahrt, in die sie spontan einbiegt. Ihr neues Ziel heißt von nun an: Berlin. Nelly merkt kaum, wie die Kilometer an ihr vorbeiziehen.

Bei einem Tankstellenstopp kommt ihr das Schicksal zur Hilfe: In der Zeitung, mit der sie die "Just married"-Aufschrift von der Heckscheibe ihres Wagens wischt, fällt ihr Blick auf eine Stellenanzeige: Eine Berliner Flugfirma namens "Star Line" sucht eine "Service Managerin der Business-Lounge".
Nellys Bauchgefühl meldet sich - am liebsten, wenn es in ihrem Kopf gerade drunter und drüber geht. Instinktiv weiß sie plötzlich: Das könnte ein Neuanfang sein!

Vielleicht ist dieser Tag ja doch noch nicht verloren ...


Deutsche Erstausstrahlung: 21.08.2006 Sat.1

123 Episoden

53. Folge 53 (Spezial)


Besetzung:

Alissa Jung
Nelly Heldmann

Raphaël Vogt
Nils Heyden

Jannek Petri
Mark Eppinger

Matthias Paul
Konstantin Eppinger

Marie Munz
Judith von Bütow

Sonja Gerhardt
Alexandra Heyden

Sandra Schreiber
Aglaja Heyden

April Hailer
Carola Heldmann

Nicole Ernst
Katrin Meyer

Laurent Daniels
Volker Möllenkamp

Matthias Matz
Henning Kossmann

Christian Wunderlich
Jochen "Klemmi" Klemm

Paco-Luca Nitsche
Simon "Zack" Rudolph

Bernd E. Jäger van Boxen
Martin Rudolph

Zacharias Preen
Hartmut Hallstedt

Claudia Vogt
Maybritt Schelling

Sascha Tschorn
Jens





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

22.03.2012 19:24
#2 RE: " Schmetterlinge im Bauch " Episodenführer Zitat · antworten

1.
Nelly Heldmann und Nils Heyden stehen kurz vor der Erfüllung ihrer privaten Träume. Nelly trägt bereits das Brautkleid, Nils macht seiner Partnerin einen Heiratsantrag. Doch alles kommt anders: Die beiden begegnen sich, unterstützen sich bei ihrem Neuanfang, werden Freunde. Bald wissen sie beinahe alles voneinander - nur nicht, dass sie füreinander bestimmt sind...

2.
Nils' Welt ist in Ordnung: ein toller Job, ein cooles Loft in Kreuzberg - und Melanie! Gerade will er ihr einen Heiratsantrag machen, als plötzlich seine Schwestern Alex und Laja vor der Tür stehen. Der anfänglich als harmloser Besuch getarnte Trip der Schwestern nach Berlin entpuppt sich schnell als Flucht - vor Tante Inge und vor Petersfehn, wo sie sich zu Tode langweilen. Sie möchten bei Nils bleiben. Melanie sieht das allerdings ganz anders, genau wie Tante Inge ...

3.
Nelly trifft ihren neuen Nachbarn Nils, der sie spontan zum Abendessen einlädt - und zum Schlafen auf der Wohnzimmercouch, um ihr über die Einsamkeit in der ungewohnten Umgebung hinwegzuhelfen - Nelly nimmt dankbar an. Als sie am nächsten Tag den Job bei Star Line bekommt, scheint es endlich bergauf zu gehen. Doch die nächste Katastrophe naht bereits ... Alex und Laja bekommen von Tante Inge eine Chance: Die Schwestern dürfen in Berlin bleiben - aber nur in geordneten Verhältnissen! Sofort machen sie sich daran, Nils' Wohnung auf Hochglanz zu bringen. Wird sie Tante Inges Inspektion standhalten? Mit unverhohlener Ablehnung weist Judith Nelly in ihren Aufgabenbereich bei Star Line ein. Auch Volker ist von seiner neuen Chefin alles andere als begeistert. Im Gegensatz zum Chefpiloten Mark, dem die neue Kollegin äußerst gut gefällt ...

4.
Nelly stolpert an ihrem ersten Arbeitstag von einer Aufregung in die nächste - und dann taucht auch noch ihre Mutter in der Lounge auf und benimmt sich bei einem wichtigen Gast peinlich daneben. Volker ist voller Schadenfreude, und Judith erteilt Nelly eine Verwarnung. Und als Nelly nach Feierabend erschöpft nach Hause kommt, wartet schon die nächste Herausforderung auf sie ... Carola ist enttäuscht - da reist sie extra aus Bielefeld an um Nelly zu überraschen, und wird wie ein Störenfried behandelt! Als ihr auch noch Zack frech kommt, reißt Carola der Geduldsfaden. Fest entschlossen, sich zu beschweren, stürmt sie in den Bioladen - und begegnet der Liebe auf den ersten Blick... Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: In wenigen Stunden steht Tante Inge auf der Matte! Doch irgendwann werden Melanie die Nörgeleien der Schwestern zu bunt, sie wirft das Putztuch und geht. Zum Glück können die Schwestern Nelly überreden, sich vor Tante Inge als Melanie auszugeben. Und Tante Inge gibt ihr Okay für Berlin - unter einer Bedingung ...

5.
Als Nelly Mark im Kopierraum mit einer Stewardess erwischt, werden sofort schlimme Erinnerungen in ihr wach. Die nette Fassade war also nur Masche - er ist auch nur ein oberflächlicher Aufreißer! Marks spätere Entschuldigung weist sie kühl ab - und geht fest davon aus, dass er sich mit der Einladung, die sie später auf ihrem Counter findet, auch noch an sie heranmachen will ... Die Freude von Alex und Laja ist groß: Sie dürfen in Berlin bleiben! Doch Nils stellt die Mädchen vor vollendete Tatsachen: Er liebt Melanie und will sie heiraten, damit haben sie sich abzufinden! Während Nils bei Melanie nach ihrem Streit die Wogen glättet, inszenieren Alex und Laja ein Versöhnungsessen, doch gute Stimmung will nicht so recht aufkommen ... Indes ist Carola im Liebestaumel: Sie kann Nelly gar nicht genug von Martin vorschwärmen! Sie ist sich sicher, den Mann ihrer Träume gefunden zu haben. Nelly nimmt Martin daraufhin genauer unter die Lupe ...

6.
Nelly gerät unter Druck: Volker lässt eine wichtige Datei verschwinden und macht sie glauben, es sei ihr Fehler. Ein Minuspunkt mehr für Nelly auf Judiths Liste! Doch damit nicht genug: Als die Kollegen sich nach Jens erkundigen, erfindet Nelly eine Geschichte, um die Schmach der geplatzten Hochzeit zu vertuschen - ohne zu ahnen, dass Jens bereits vor der Tür steht! Wird es ihm gelingen, Nelly zurück zu erobern? Um sich fürs Theater schön zu machen legt Carola eine von Martins Bio-Masken auf - und merkt nicht, dass sie eine allergische Reaktion darauf bekommt. Martin bringt es nicht über sich, Carola von ihrem pickeligen Gesicht zu erzählen - und denkt sich eine unschlagbare Strategie aus, Carola vor den Augen der Öffentlichkeit zu schützen ... Alex wird von Simon auf eine Party eingeladen. Vergnügt erzählt sie Nils etwas von einem Vorstellungsgespräch und macht sich auf den Weg. Umso größer ist ihre Enttäuschung als ihr statt Simon Carola öffnet - die von einer Party überhaupt nichts weiß. Zur gleichen Zeit hat Laja im Mercato eine viel versprechende Begegnung

7.
Nelly ist geschockt: Gerade hat sie ihren Kollegen die Geschichte verkauft, dass sie verheiratet ist und ihr Mann auf einer Bohrinsel arbeitet - da steht Jens mit einem Rosenstrauß in der Lounge und bittet sie um Verzeihung! Sie kann ihn überreden, das Spiel vor den anderen mitzuspielen. Doch danach macht sie ihm klar, dass sie ihn nicht mehr wieder sehen will ... Nils ist überrascht, als Melanie den Verlobungsring von Nelly in der Sofaritze findet: Den muss Nelly bei ihm vergessen haben, als sie bei ihm übernachtet hat. Melanie ist außer sich: Nils lässt wildfremde Frauen bei sich übernachten - und erzählt ihr nicht mal davon? Ohne seinen Unschuldsbeteuerungen zu glauben, stürzt Melanie aus der Wohnung ... Carola ist gerührt, als sie erkennt, dass Martin extra einen romantischen Abend inszeniert hat, damit sie nicht auf die Idee kommt, in den Spiegel zu sehen. Liebevoll pflegt er ihre Pusteln mit Kamillentinktur. Doch der Abschied hängt in der Luft, denn Carola muss sich in Bielefeld um ihre Praxis kümmern ...

8.
Nelly lässt sich von Jens zu einem Treffen breitschlagen, bei dem er ihr seine Liebe beteuert - doch sie bleibt hart. Bei einer Flasche Wein lüftet Nelly gegenüber Katrin ihr Geheimnis, dass sie nicht verheiratet ist, und sagt ihr, dass Jens sich ihretwegen zum Teufel scheren soll. Das will sie ihm auch sofort mitteilen und fährt spätabends zu ihm ins Hotel ... Nils beschließt, seinen Schwestern das Berliner Nachtleben zu zeigen. Während er und die Mädchen sich amüsieren, bleibt Melanie gelangweilt am Tresen zurück - und verabschiedet sich bald, da sie am nächsten Morgen früh raus muss. Nils verspricht ihr, nicht mehr allzu lange zu bleiben ... Konstantin besteht darauf, den reichen Businessman Hallstedt besonders zuvorkommend zu begrüßen, da er auf zukünftige Geschäfte mit ihm hofft - sehr zum Missfallen von Judith, die Hallstedt für einen neureichen Proleten hält. Doch Konstantin zuliebe macht sie gute Miene zum bösen Spiel und gerät mitten in einen Hahnenkampf zwischen den beiden ...

9.
Verwirrt flieht Nelly morgens aus Jens' Hotelzimmer, in ihrem Gedächtnis klafft ein riesiges Loch. Sie trifft sich mit ihm zu einem klärenden Gespräch und teilt ihm unmissverständlich mit, dass sie keine gemeinsame Zukunft mehr sieht. Doch so leicht wird sie Jens nicht los: Sein geklautes Auto wird gefunden - und Nelly besitzt immer noch die Schlüssel ... Nils ist genervt: Melanie hat ihm einen Auftrag organisiert - ohne ihn vorher zu fragen. Er soll für den Hotelmulti Hansen eine alte Kommode restaurieren und rosa anstreichen - als Geburtstagsgeschenk für seine Ehefrau! Obwohl er den Wunsch für eine reine Geschmacklosigkeit hält, nimmt Nils Melanie zuliebe den Auftrag an. Er nimmt die Kommode genauer unter die Lupe ... Hallstedt hat Gefallen an Judith gefunden und lädt sie zum Essen ein. Konstantin zuliebe sagt sie zu - und ist überrascht: Obwohl sie Hallstedt für einen Emporkömmling ohne Manieren gehalten hat, unterhält sie sich recht gut mit ihm. Doch dann entdeckt sie, dass Konstantin hinter ihrem Rücken Verhandlungen mit Hallstedt vorbereitet ...

10.
Eigentlich wollte Nelly mit Jens nur sein geklautes Auto abholen, als sie sich plötzlich mit Handschellen an ihn gekettet in Polizeigewahrsam wieder findet. Und obwohl sie es eigentlich gar nicht will, stellt sich wieder Vertrautheit zwischen ihnen ein. Nelly lässt sich zu einem Essen überreden - und bekommt eine Ansage, die es in sich hat ... Nils ist begeistert: Die Kommode von Godehard Hansen ist eine absolute Rarität auf dem Antiquitätenmarkt! Unmöglich, sie rosa anzustreichen. Nils ist fest entschlossen, sie liebevoll zu restaurieren. Doch da hat er die Rechnung ohne Hansen gemacht - und ohne Melanie ... Konstantin ist wütend, als er Mark und die Stewardess Antje in seinem Büro überrascht. Während Mark nichts dabei findet und sich seelenruhig wieder das Hemd zuknöpft, weist Konstantin ihn scharf zurecht. Umso erstaunter ist der, als er spät am Abend Konstantin und Judith ebenfalls im Büro überrascht - bei Champagner und Austern ...

11.
Nils fordert Jens auf, aus Nellys Leben zu verschwinden, doch der gibt nicht auf. Er rückt Nelly bei Star Line auf die Pelle und leiert Mark, sehr zu Nellys Unmut, auch noch einen Rundflug über Berlin aus dem Kreuz. Doch als Mark Jens zum Provinzler abstempeln will, springt Nelly ihm unerwartet zur Seite. Sein anschließender Kuss stürzt sie in tiefe Verwirrung ... Nach einer Liebesnacht mit Nils beschließt Melanie, Alex und Laja mittels eines Internetfragebogens bei der Jobsuche behilflich zu sein. Als Laja wider Erwarten künstlerische Begabung bescheinigt wird und nicht ihr, flippt Alex aus ... Krisenstimmung bei Judith: Als Konstantin, ohne sie zu informieren, Hallstedt in die Firmenbilanzen einweiht, gibt sie im Alleingang eine Werbekampagne in Auftrag. Als Michael vermutet, dass sie sich in Konstantin verliebt hat, weist sie das als absurd zurück. Doch auch Mark hat bemerkt, dass es bei Judith knistert.

12.
Nach dem Kuss ist Jens vollends entflammt und macht Nelly in der Lounge vor allen Gästen eine Szene - bei der Judith durch eine Intrige von Volker Zeugin wird. Konstantin kann Nellys drohende Kündigung gerade noch abwenden. Als sie das am Abend mit ihren Kollegen feiert, taucht Jens schon wieder auf. Mit einem Strauß Rosen macht er ihr vor allen einen zweiten Heiratsantrag ... Obwohl er finanziell in Schwierigkeiten steckt, weist Nils das Angebot von Godehard Hansen, sich an dessen Ausschreibung zu beteiligen, zunächst zurück. Seine Selbstständigkeit ist ihm wichtiger als Kohle zu scheffeln. Aber Melanie macht ihm klar, dass er jetzt für eine Familie die Verantwortung trägt, und Nils sieht schweren Herzens ein, dass sie Recht hat. Alex ist immer noch sauer über das Ergebnis des Online-Tests. Doch als Simon sie spontan zum Kaffee einlädt, ist aller Ärger vergessen. Laja ist ebenfalls happy, als Zack sich auf ihre Anzeige hin bei ihr meldet. Vereint im Liebestaumel vergessen die Schwestern ihren Streit - und ahnen nicht, dass es sich bei Zack und Simon um ein und denselben handelt.

13.
Nelly wird von der Romantik der Situation überrollt und gibt Jens' Drängen nach - sie landen im Bett. Zu Nils' und Carolas Entsetzen lässt sie sich von Jens überreden, wieder mit nach Bielefeld zu kommen. Obwohl Melanie ihm gerade eine riesige Eifersuchtsszene wegen Nelly hingelegt hat, inszeniert Nils einen Abschiedsabend - bei dem Jens nicht nur mit peinlichen Witzen, sondern auch mit zwei Flugtickets nach Bielefeld für den nächsten Tag aufwartet ... Freudestrahlend kehrt Carola aus Bielefeld zurück - und folgt Martins Aufforderung, sich häuslich einzurichten. Der welke Kaktus wird sofort mit Kunstdünger vollgestopft, und ein verblichenes Eso-Bild muss der mitgebrachten modernen Photographie weichen. Als sie erfährt, dass Martins verstorbene Frau das Bild gemalt hatte, reagiert sie betroffen. Martin nimmt das jedoch zum Anlass, ihr von seiner Frau zu erzählen. Konstantin ist überrumpelt: Nicht nur, dass Judith ohne sein Wissen eine Werbekampagne in Auftrag gegeben hat - die Projektleiterin ist auch noch seine Ex-Affäre Serena, die sich gerade wegen ihm von ihrem Mann getrennt hat! Konstantin spielt den Unschuldigen, doch Judith wird zunehmend misstrauischer ...

14.
Nelly bereitet sich mit gemischten Gefühlen auf ihre Rückkehr nach Bielefeld vor. Gerührt nimmt sie das Abschiedsgeschenk von Nils entgegen: Einen selbst gebastelten Bumerang. Bei Star Line als Passagierin aufzutauchen, fühlt sich für Nelly irgendwie falsch an. Kurz vor dem Start merkt sie, dass sie gerade die falsche Richtung eingeschlagen hat ... Konstantin verschweigt Judith sein Verhältnis mit Serena. Bei einem Treffen macht er Serena unmissverständlich klar, dass ihre Affäre für ihn beendet sei, doch sie lässt nicht locker: Vor den Augen von Judith erklärt sie Konstantin, dass sie ihn zurück will. Als Judith erkennt, dass sie eifersüchtig ist, macht sie auf dem Absatz kehrt - und lässt einen verwirrten Konstantin zurück. Als Martin die Kunstdüngerpackung im Biomüll entdeckt, ist er entsetzt: Nicht nur, dass Carola leidenschaftlicher Tütensuppenfan ist, sie benutzt Chemie im Haushalt! Dabei hatte er die Blüte des Kaktus' als Zeichen ihrer Liebe interpretiert ...

15.
Erleichtert verlässt Nelly das Flugzeug und nimmt glücklich ihre Arbeit wieder auf. Doch dann stellt sie fest, dass ihre Kündigung verschwunden ist. Damit sie Konstantin nicht in die Hände fällt und sie wieder einmal einen chaotischen Eindruck bei ihrem Chef hinterlässt, geht sie ein hohes Risiko ein und durchsucht Konstantins Büro ... Ohne deren Wissen hat sich Zack mit Alex und Laja am selben Tag fürs Kino verabredet - zu unterschiedlichen Zeiten. Hektisch versucht er, den zwei Dates gerecht zu werden. Und obwohl er beide Mädchen süß findet, entdeckt er mit Laja auf Anhieb viele Gemeinsamkeiten ... Nachdem Nils und Melanie ihre Unstimmigkeiten wegen der bevorstehenden Hochzeit geklärt haben, kündigt sich die nächste Bedrohung des gemeinsamen Glücks an: Tante Inge aus Petersfehn, die immer noch glaubt, dass Nelly Melanie ist ...

16.
Nachdem Konstantin Nelly unter seinem Schreibtisch entdeckt hat, kündigt er ihr fristlos. Zwar kann sie wieder bei Katrin unterkommen, hat aber keine Ahnung, wie es jetzt weitergehen soll. Erst ein Gespräch mit ihrer Mutter bringt sie weiter: Wer etwas will, muss auch etwas dafür tun! Nelly stürzt sich in die Jobsuche, und nach unzähligen Absagen zeigt sich ein Silberstreif am Horizont: ein Bewerbungsgespräch! Nils ist über die Ankündigung von Tante Inges Besuch anlässlich der Verlobungsfeier entsetzt. Er will Melanie beichten, dass er Nelly Tante Inge gegenüber als Melanie ausgegeben hat, schreckt aber aufgrund der möglichen Konsequenzen davor zurück. Schließlich stimmt er widerwillig dem wilden Plan seiner Schwestern zu: Man erklärt Tante Inge einfach für senil! Doch so einfach scheint sie es ihnen nicht zu machen ... Sowohl Alex als auch Laja sind der Meinung, das Date mit Simon bzw. Zack in den Sand gesetzt zu haben. Zumindest Alex wird eines Besseren belehrt, als sie Simon plötzlich zufällig gegenübersteht. Genauso zufällig entgeht Zack aber auch der Entdeckung seines doppelten Spiels durch Laja.

17.
Nelly ist frustriert: Sie hat keinen Job mehr, und da Nils seine Notlüge gegenüber Tante Inge nicht aufgedeckt hat, wurde sie auch noch von seiner Verlobungsparty ausgeladen. Als sie ihren Kummer im Schwalbennest ertränken will, trifft sie auf Judith, die sich mit Martinis über ihren Liebeskummer wegen Konstantin hinwegtröstet. Beide schütten sich ihr Herz aus - und Judith schläft sturztrunken bei Nelly im Bett ein ... Tante Inge ist verwirrt: Hat Nils' Verlobte sich so verändert? Von Nils und den Schwestern verunsichert, glaubt sie bald tatsächlich an ihre Demenz. Erst als Nelly unvermutet auftaucht, begreifen Melanie und Tante Inge das Spiel von Nils und den Schwestern - und in der darauf folgenden Unruhe erleidet Nils einen folgenschweren Unfall. Konstantin ist zunächst erleichtert: Judith nimmt ihren Job wieder auf, als wäre nichts gewesen. Doch neue Probleme tun sich auf: Nelly wird in der Lounge nicht nur von den Mitarbeitern vermisst, und ein Flugzeug hat unerwartet technische Probleme ...

18.
Beim Treffen mit ihrem neuen Arbeitgeber kommt es zu einer Verwechslung: Nelly landet am falschen Tisch und wird zu ihrer Verwirrung sehr herzlich empfangen - der Fremde hält sie für seine Kontaktanzeige! Als der Richtige doch noch auftaucht, entpuppt sich sein Jobangebot als dermaßen indiskutabel, dass Nelly ablehnt. Damit nicht genug, wird ausgerechnet Mark Zeuge ihrer erlittenen Pleite. Überfordert flieht sie nach Hause und bricht in Tränen aus. Plötzlich steht er in der Tür ... Bei seinem Sturz in die Glasscherben hat Nils sich an den Händen verletzt. Melanie schleift ihn missmutig ins Krankenhaus, obwohl sie ihren Ärger noch längst nicht überwunden hat. Doch als er eine Spritze bekommt, fällt Nils in Ohnmacht - und hat einen Traum, der seine Zukunft entscheidend beeinflusst ... Konstantin und Judith sind in Bedrängnis: Wegen technischer Schwierigkeiten muss ein Flug ausfallen und eine Ersatzmaschine ist nicht aufzutreiben. Der aufgebrachte Kunde droht, dass dieser Vorfall für Star Line ernsthafte Konsequenzen haben wird ...

19.
Halbherzig nimmt Nelly Martins Angebot an und beginnt im Biomarkt zu arbeiten. Mark versucht, sich bei Konstantin und Judith für Nelly einzusetzen, stößt jedoch auf taube Ohren. Als Nelly in ihrer Enttäuschung Mark gegenüber erwähnt, Judith habe bei ihrer gemeinsamen Zechtour versprochen, dass sie ihren Job wieder bekommt, wird er hellhörig. Dezent setzt er Judith unter Druck, bis sie Nelly ein Angebot unterbreitet ... Melanie ist immer noch sauer auf Nils - und lässt ihn nach seinem Krankenhausaufenthalt mit seinen verbundenen Händen allein zu Hause sitzen. Zunächst versinkt er in Selbstmitleid, aber als Nelly ihm klarmacht, dass Melanie allen Grund hat verletzt zu sein, entschuldigt er sich bei ihr. Doch auch der anschließende Versöhnungssex kann die Bilder seines Ohnmachtstraumes im Krankenhaus nicht vollständig verdrängen ... Nach Nellys Entlassung ist die Stimmung bei Star Line auf dem Tiefpunkt. Volker drangsaliert als neuer Chef die Belegschaft, und wilde Spekulationen sind im Umlauf, ob die Krise wegen des ausgefallenen Fluges Konsequenzen für die Jobsituation haben wird. Doch Konstantin und Judith können die Belegschaft beruhigen: Dank Hartmut Hallstedt ist die Zukunft der Firma gesichert.

20.
Nelly lehnt Judiths Deal ab: Sie darf wieder bei Star Line anfangen, wenn sie niemandem etwas von ihrem gemeinsamen Absturz im Schwalbennest erzählt. Das hat Nelly nicht nötig! Doch der Job im Biomarkt macht sie auch nicht glücklich - und Mark lässt nicht locker. Er will Nelly unter allen Umständen zu Star Line zurückholen. Nils ignoriert seinen Traum verbissen - er wird Melanie heiraten! Beide stürzen sich in Hochzeitsvorbereitungen, und er merkt nicht, dass er von einem Kompromiss zum nächsten stolpert. Doch als Melanies Vater den beiden bei einem gemeinsamen Abendessen unterbreitet, dass er ihnen zur Hochzeit eine Wohnung im Grunewald gekauft hat, machen sich bei Nils erste Zweifel breit ... Maybritt ist alarmiert: Könnte der Abholzettel von der Schuhreparatur, den Konstantin auf seinem Schreibtisch zwischen Nellys Kündigungspapieren gefunden hat, Volker gehören? Sie hat Recht - und damit den Beweis, dass Nelly einer von Volkers Intrigen zum Opfer gefallen ist! Konstantin glaubt ihr - und erteilt Volker eine deutliche Verwarnung.

21.
Nils fühlt sich bei den Hochzeitsvorbereitungen übergangen, und auch die neue Eigentumswohnung sieht er eher als eine Einschränkung denn als Geschenk. Die Zeichen stehen gegen eine Hochzeit, aber er will es noch nicht wahrhaben. Einzig mit Nelly erlebt er einen schönen Moment, sie bekunden das erste Mal ihre Freundschaft ... Nelly wird als neue, alte Loungechefin eingestellt - sehr zu Volkers Ärger. Als sie in seiner Abrechnung Fehlbeträge entdeckt, stellt sie ihn zur Rede. Hat Volker Geld unterschlagen? Das Problem erweist sich als Rechenfehler, und Volker muss sich in Nellys Anwesenheit von Henning belehren lassen. Konstantin ist von Judiths irrationalem Verhalten irritiert. Mark kennt den Grund und wiederholt seinen Verdacht, dass Judith in ihn verliebt ist. Das will Konstantin klären, was ihm aber nicht gelingt. Immerhin: Er lädt Judith zum Essen ein, um sich mit ihr auszusprechen.

22.
Nelly und Nils beschließen, gemeinsam den Junggesellenabend zu verbringen. Zu ihrer großen Freude stellen sie fest, dass sie einen gemeinsamen Kindheitstraum haben: einmal in einem Kaufhaus zu übernachten. Sie ziehen los, um ihren Traum zu verwirklichen. Bevor sie - wie Bruder und Schwester - in einem der Kaufhausbetten einschlafen, kommen Nils' Bedenken wegen der Hochzeit zur Sprache ... Um das Arbeitsklima nicht zu gefährden, entschließt sich Konstantin zu einem persönlichen Gespräch mit Judith, bei dem er erfährt, dass sie ihn liebt. In einem Balanceakt gelingt es ihm, sie abzuweisen und trotzdem nicht vor den Kopf zu stoßen. In diese schwierige emotionale Situation platzt Hallstedt mit einem geschäftlichen Angebot. Als Martin erfährt, dass Carola zurück nach Bielefeld will, um dort zu arbeiten, tut er alles dafür, dass sie in Berlin bleibt ...

23.
Nelly und Nils haben im Kaufhaus verschlafen. Bis zur Hochzeit ist nur noch wenig Zeit, und dann ist auch noch der Anzug, den Nils aus der Reinigung holt, der Falsche - dennoch schaffen sie es pünktlich. Die Trauung könnte vollzogen werden - wenn Nils nicht auf einmal Zweifel hätte ... Für den gemeinsamen Deal mit Star Line macht Hallstedt zur Bedingung, einen unabhängigen Controller in der Firma einzusetzen. Judith und Konstantin gehen scheinbar darauf ein, haben aber Henning instruiert, bestimmte Akten geheim zu halten ... Martins Versuch, Carola eine berufliche Perspektive in Berlin zu bieten, geht gehörig daneben. So muss sie wieder ihre Sachen packen und nach Bielefeld zurück. Doch beide versichern sich ihre bedingungslose Liebe und wollen nach ihrer Rückkehr über eine gemeinsame Zukunft nachdenken.

24.
Nellys Chaostag fängt gut an: Sie weist Niklas Petermann in seine Schranken, indem sie ihm eine Lehre erteilt. Zu Hause tritt sie ins Fettnäpfchen, indem sie Katrin von Hennings drohender Kündigung erzählt - der macht ihr daraufhin Vorwürfe. Als sie schließlich am Abend mit Katrin in der Bar sitzt, findet sie nicht die erhoffte Ruhe, sondern eine erneute Herausforderung ... Nils geht ohne Braut nach Hause. Die Schwestern spekulieren über den Grund seiner Absage und kommen auf die Idee, dass Nelly etwas damit zu tun haben könnte. Als sie ihn mit diesem Verdacht konfrontieren, klärt er sie auf: Er war sich einfach nicht mehr sicher, ob Melanie und er wirklich für ein ganzes Leben zusammen sein sollten ... Die Regressforderung platzt wie ein Unheil in die Chefetage von Star Line. Judith und Konstantin sehen sich gezwungen, Hallstedts Forderung, den unabhängigen Niklas Petermann als neuen Buchhalter einzustellen, nachzugeben. Schweren Herzens teilen sie Henning seine Kündigung mit.

25.
Nelly beobachtet, wie Hallstedt von Petermann eine Mappe mit Unterlagen zugesteckt bekommt. Sie schafft es, in deren Besitz zu gelangen und präsentiert Konstantin und Judith die sensationelle Nachricht, dass Hallstedt und Petermann unter einer Decke stecken. Damit haben die beiden in den Vertragsverhandlungen mit Hallstedt die Oberhand und können durchsetzen, dass kein anderer Buchhalter eingesetzt wird und Henning seinen Posten behält ... Am Tag seiner geplatzten Hochzeit weiß Nils nur einen Ausweg aus seiner Trauer: Er zieht sich in seine Werkstatt zurück und stürzt sich in Arbeit. Dabei vergisst er, dass er eigentlich noch seine Hände schonen sollte ... Alex trifft zu ihrer Überraschung auf den früher aus dem Urlaub zurückgekehrten Zack und wird von ihm frostig begrüßt. Laja dagegen bekommt von ihm eine Anfrage zum Date. Zack hat sich anscheinend für Laja entschieden. Die beiden treffen sich im Park, und es kommt zum ersten heiß ersehnten Kuss.

26.
Eine wichtige Delegation chinesischer Köche weilt bei Star Line und muss besonders bewirtet werden. Nelly kann die Chinesen mit Berliner Spezialitäten für sich gewinnen. Allerdings muss sie seltsamerweise einen Koffer im Kühlschrank kalt stellen - der Gast ist eben König. Klemmi entdeckt unter der Kofferhaut eine Digitaluhr. Eine Bombe? Nils' rechte Hand hat unter der Arbeit gelitten. Der Arzt verordnet eine Woche Schonung. Ausgerechnet jetzt bekommt er die Chance auf einen lukrativen Auftrag, für den er allerdings zur Probe innerhalb der nächsten Tage einen Hocker herstellen soll ... Henning lehnt Hallstedts 'Versöhnungsangebot' ab, doch Klemmi setzt ihm den Floh ins Ohr, dass Hallstedt ihn abwerben will. Bei einem Treffen mit Hallstedt schenkt der Henning eine kostbare Uhr. Henning alias 'Mister Unbestechlich' lehnt ab, doch er wird die Uhr nicht los.

27.
Nelly ist sich sicher, dass der Koffer harmlos ist, doch keiner will ihr glauben, zumal auch die Chinesen verschwunden sind. Judith lässt den Sicherheitsdienst rufen, um den Koffer öffnen zu lassen. Nelly kann gerade noch Mr. Wong herbeiholen, und der Vorfall klärt sich auf. In dem Koffer sind alte Eier - und was für welche! Nach dem Kuss mit Zack ist Laja glücklich. Alex will ihrer Schwester nicht nachstehen und setzt alles daran, sich mit Simon zu treffen und schließlich in ihr Zimmer zu locken. Hier entdeckt Laja, dass es sich bei Simon und Zack um ein und denselben Jungen handelt - eine Welt bricht zusammen. Nils arbeitet ohne Rücksicht auf seine verletzten Hände, um das Chaos in seinem Kopf zu verdrängen. Als Melanie plötzlich bei ihm auftaucht, bricht bei beiden eine Fassade zusammen ...

28.
Als Nelly Marks schlechten Gesundheitszustand sieht, bietet sie ihre Hilfe an, und er nimmt sie auch gleich ganz in Anspruch. Sich der merkwürdigen Situation durchaus bewusst, begleitet sie ihn nach Hause bis in sein Schlafzimmer. Obwohl zwischen den beiden nichts passiert, hat der Abend ungeahnte Folgen ... Laja verschweigt Alex, das Zack und Simon ein und dieselbe Person sind, nur Nils gegenüber äußert sie ihren Kummer und ihre tiefe Enttäuschung. Sie weiß nicht, dass Zack Alex hat abblitzen lassen. Da findet Zack durch einen Zufall heraus, dass er sich mit zwei Schwestern getroffen hat. Henning ist fasziniert von der teuren Uhr, die ihm Hallstedt geschenkt hat, und glaubt, Katrin damit beeindrucken zu können. Sie reagiert aber unerwartet heftig und beschwört ihn um ihrer Liebe und ihrer Ideale willen, die Uhr zurückzugeben ...

29.
Marks Blumengeschenk an Nelly provoziert Antjes Eifersucht. Als er sich dann auch noch über Nellys Vorzüge mit Maybritt unterhält und Antje das mitbekommt, ist sie so wütend, dass sie fast einen Flugzeugabsturz provoziert ... Judith akzeptiert ihre besondere Beziehung zu Konstantin. Sie muss jedoch erkennen, dass auch andere Frauen durchaus Gefallen an ihm finden. Als er sich charmant einem besonderen weiblichen Fluggast widmet, reagiert sie eifersüchtig ... Zack erklärt Laja, wie es zu seinem Doppeldating kam und beteuert, nur mit ihr zusammen sein zu wollen. Konsequent macht er mit Alex Schluss. Laja schafft es ihrerseits jedoch nicht, ihr zu erzählen, dass es sich bei Zack/Simon um ein und denselben Jungen handelt.

30.
Mark verschweigt Konstantin zunächst die wahren Umstände der verwackelten Landung, doch Maybritt ist nicht bereit, für Mark zu lügen und zwingt ihn, seinem Bruder die Wahrheit zu sagen. Antje wird gekündigt und gibt die Schuld daran Nelly. Nils' Beschwerden bei der Arbeit werden immer schlimmer, schließlich macht er deswegen sogar ein Werkstück kaputt. Frustriert wirft er alles hin, aber Nelly schafft es, ihn erneut zu motivieren. Gemeinsam stellen sie den Hocker für Hansen noch rechtzeitig fertig. Nils bekommt seinen Auftrag - und eine schlimme Nachricht. Der Vorfall bei der Landung hat weitere unerwartete Wellen geschlagen: Hallstedt ist schwer erzürnt, weil ihm ein Geschäft zu platzen droht. Er stellt noch einmal den Deal mit Star Line in Frage. Judith und Konstantin müssen sich was einfallen lassen, um ihn zu besänftigen ...

31.
Nelly muss dem Gerücht entgegentreten, dass Mark und sie eine Affäre haben. Mark konterkariert ihre Bemühungen, weil er Konstantin, der ihm weitere Affären mit Kolleginnen verboten hat, seine Unabhängigkeit beweisen will. Als Nelly ihn deshalb erbost zur Rede stellt, kommt es zu einem Kuss ... Nils erfährt, dass er seine rechte Hand fast ein halbes Jahr lang nicht belasten darf. Der Schock trifft ihn so hart, dass er weder Nelly noch seinen Schwestern davon erzählt. Seine Berechnungen zeigen jedoch, dass er die Durststrecke finanziell nicht durchhält ... Judith ist sauer, dass Konstantin sich hinter ihrem Rücken mit Rossi getroffen hat. Es kommt zu einem heftigen Streit ...

32.
Nelly versucht, sich den Kuss von Mark klein zu reden, aber er verfolgt sie bis in ihre Träume. Zu ihrer Erleichterung darf sich Mark durch Intervention von Konstantin in der Firma keine Beziehungen mehr leisten. Klemmi aber hat dessen Affärenverbot in den falschen Hals bekommen und bezieht es auf alle Mitarbeiter. Nelly soll im Namen der Mitarbeiter bei Konstantin dagegen protestieren ... Wegen seiner verletzten Hand sagt Nils den Hansen-Auftrag ab und verschweigt den Schwestern vorerst die Geldsorgen. Nach Nellys Zuspruch schöpft Nils wieder Hoffnung und organisiert sich einen Job in einem Callcenter ...

33.
Angestachelt von Nellys kühler Ablehnung ihm gegenüber, beschließt Mark, Nelly aus der Reserve zu locken. Er flirtet mit einer der Bewerberinnen für den Stewardess-Posten und versucht damit, in Nelly Eifersucht zu säen ... Nils beginnt seine Schicht im Callcenter. Frustriert muss er sich eingestehen, dass er ein schlechter Verkäufer ist. Als Nils abends nach Hause kommt, erwartet ihn dort eine Überraschung ... Als Carola von Zack erfährt, er habe nicht vor, aus Martins Wohnung auszuziehen, greift sie zu Zeitung und Telefon und findet eine schöne, jedoch zu große Wohnung. Sie wendet sich an Nelly mit der Idee, zusammen zu ziehen. Leider erwischt sie ihre Tochter im Stress und missversteht ihre Antwort.

34.
Mark hat eben noch absolutes Oberwasser, als ihn die Nachricht von Antjes Selbstmordversuch erreicht. Er fühlt sich schuldig und kann mit diesem Unglück nicht umgehen. Es kommt zu einem heftigen Streit mit Konstantin, bei dem das gemeinsame Projekt Star Line zu zerbrechen droht. Nelly will die Sache wieder einrenken ... Alex und Laja versuchen, Geld zu verdienen. Als Nils dahinterkommt, wird ihm klar, dass er das nicht zulassen kann und dass er in nächster Zeit nicht angemessen für die Mädchen sorgen kann. Er sieht nur noch einen Ausweg: Sie müssen zurück nach Petersfehn!

35.
Nelly redet Mark ins Gewissen, sich mit seinem Bruder auszusöhnen. Er erkennt, dass er einen Fehler gemacht hat und sucht die Aussprache mit Konstantin. Die beiden versöhnen sich, die Gefahr für Star Line ist abgewendet. Mark lädt Nelly zum Dank zum Essen ein und verkündet ihr eine Überraschung ... Katrin warnt Henning davor, sich von Hallstedt einseifen zu lassen. Doch Henning gerät mehr und mehr in seinen Bann und lässt sich von ihm sogar zu einer Party einladen. Er ist fest entschlossen, seine Geheimnisse zu verteidigen. So sehr, dass er nicht merkt, wie er andere dafür ausplaudert ... Alex und Laja müssen zurück nach Petersfehn. Es kommt zu einem tränenreichen Abschied ...

36.
Als Nelly Katrins Besorgnis über Hennings Nicht-Nachhause-Kommen spürt, denkt sie sich nichts Schlimmes. Sie vermutet normale Eheprobleme und schlägt ihr eine ganz eigene Art der Paartherapie vor: einen gemeinsamen Tangokurs! Doch als Nelly Henning am nächsten Tag derangiert zur Arbeit kommen sieht, gerät sie ins Zweifeln. Hat Henning Katrin angelogen? Nils legt seinen Schwestern seine finanzielle Situation offen: Dies ist der erste Schritt zu ihrem gemeinsamen Unternehmen, das er das Familien-Unternehmen Heyden nennt. Ihr erster Arbeitstag beginnt mit viel Aufregung - und Arbeit ...

37.
Nelly weiß zunächst nicht, wie sie sich Henning gegenüber verhalten soll, der Katrin ganz offensichtlich über seinen nächtlichen Verbleib angelogen hat. Als sie ihn mit seiner Lüge konfrontiert, redet sich Henning heraus: Angeblich hat er sich überraschend mit einer alten Schulfreundin getroffen, alles ganz harmlos. Als er Katrin jedoch den zweiten Abend in Folge versetzt, spioniert Nelly ihm nach. Sie ist überrascht, wer sich hinter Hennings "Schulfreundin" in Wirklichkeit verbirgt! Konstantin, Mark und Judith unterschreiben den riskanten Vertrag über den Kauf eines teuren Flugzeuges. Den Brüdern steht der Besitzerstolz bereits ins Gesicht geschrieben - Judith bemüht sich um professionelle Haltung bei der Vertragsunterzeichnung, aber sie lässt die beiden Teilhaber deutlich ihre Abneigung gegen das Geschäft spüren. Der Riss zwischen beiden Parteien vertieft sich ... Nils bemüht sich gegenüber den Schwestern in der Werkstatt um Optimismus über ihr gemeinsames Projekt. Aber insgeheim plagen ihn schwere Zweifel ...

38.
Nelly beobachtet Henning zusammen mit Hallstedt. Doch Henning verbittet sich jegliche Einmischung in sein Privatleben. Nelly ist im Zwiespalt zwischen ihrer Sympathie für Henning und ihrer Loyalität zu Star Line. Konstantin denkt darüber nach, Judith ihre Anteile abzukaufen. Am Tag der wichtigen Vertragsunterzeichnung kommt es zum Eklat - Hallstedt weigert sich zu unterschreiben! Alex und Laja gehen nach ihrem ersten Arbeitstag noch aus, dabei treffen sie zufällig auf Zack. Der ist immer noch in Laja verliebt und will endlich klare Verhältnisse schaffen. Laja versucht verzweifelt, das zu verhindern. Sie hat Angst, ihre Schwester zu verletzen. Beim Tanzen erlebt Nils einen magischen Moment mit Nelly. Hat er sich etwa verknallt?

39.
Nelly verspricht Henning zu helfen, irgendwie aus dem ganzen Schlamassel, in den er sich hineinmanövriert hat, wieder herauszukommen. Während sie noch überlegt, wie diese Hilfe aussehen könnte, lenkt Volker offen den Verdacht auf Henning. Als Alex erfährt, dass Zack gleich Simon ist, ist sie über ihre Schwester maßlos enttäuscht. Dabei will Laja sogar auf ihre Liebe verzichten, um den Hausfrieden wieder herzustellen. Der ist jedoch nicht mehr zu retten, als Nils auch noch eine falsche Bemerkung macht ... Carola traut sich nicht, Martin zu sagen, dass sie gern bei ihm wohnen würde. Stattdessen tut sie so, als suche sie eine Wohnung - und prompt besorgt Martin ihr eine.

40.
Nelly entscheidet sich, der Geschäftsführung vorläufig nichts über Hennings Verrat zu sagen. Nachdem er sich Katrin offenbart hat, moderiert sie nicht nur die darauf folgende Beziehungskrise, sondern entwickelt auch einen gewagten Plan, um seinen Fehler wiedergutzumachen ... Nils bemerkt, dass er Alex gegenüber zu hart war. Durch Offenheit, Selbstkritik und Lob gelingt es ihm, sie zum Bleiben zu bewegen. Das "Projekt Heyden" scheint gesichert ... Beim Ausmessen ihrer neuen Wohnung wird Carola klar, wie unglücklich sie die Aussicht macht, allein zu wohnen. Gleichzeitig gesteht Martin Zack, dass diese Lösung auch ihn unglücklich macht. Carola macht den ersten Schritt und enthüllt Martin ihre wahren Gefühle ...

41.
Nelly und Henning haben große Mühe, Hallstedts Computer wieder zurückzutauschen. Nelly zieht alle Register, um Hallstedt hinzuhalten, während Henning sich vor Konstantin und Judith wegen des Verdachts der Spionage rechtfertigen muss. Gemeinsam sind sie ein starkes Team, und Henning schafft es mit Nellys Unterstützung, Hallstedt in eine Falle zu locken und seinen eigenen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Im Umgang mit der undichten Stelle in ihrem Unternehmen zeigt sich deutlich, wie weit sich Judith und Konstantin bereits voneinander entfernt haben. Während Judith nicht lange zögert, einen Detektiv auf Henning anzusetzen, hält Konstantin dagegen, weil dies nicht seinem Geschäftsethos entspricht. Alex und Laja wollen von Nils als Arbeitskräfte ernst genommen werden und sich nicht weiter mit Tests hinhalten lassen. Sie entschließen sich kurzerhand, die Türen, an denen sie üben sollten, auf dem Flohmarkt zu verkaufen. Zur gleichen Zeit hat Nils für die Türen ebenfalls einen Käufer gefunden. Fassungslos steht er mit ihm in der leeren Werkstatt.

42.
Weil Nelly das Loungekonzept nicht vorlegen kann, bekommt sie von Judith Druck und muss sich den restlichen Tag von Volker nerven lassen, der einen Teil von Nellys Arbeit übernommen hat. Sie arbeitet die ganze Nacht und schafft es schließlich mit Nils' Hilfe, die Präsentation fertig zu stellen. Als sie die Datei am nächsten Tag Mark zeigen will, stellt sie mit Entsetzen fest: Sie ist verschwunden! Obwohl Hallstedt den Vertrag unterschrieben hat, ist Judith nicht nach Feiern zumute. Sie boykottiert einen versöhnlichen Abend zu dritt, denn sie misstraut Hallstedt weiterhin. Von Konstantin verlangt sie bessere, fast diktatorische Sicherheitsmaßnahmen für Star Line. Um keinen Streit mit ihr anzufangen, geht Konstantin zunächst auf ihre extremen Forderungen ein. Zack ist über Carolas bevorstehenden Umzug nicht glücklich, denn er befürchtet dadurch einen zu großen Eingriff in seine Lebensgewohnheiten. Und er behält Recht, denn Carola zieht mit ihrem gesamten Hausstand in die dafür viel zu kleine Wohnung ein.

43.
Nelly muss ihr Loungekonzept ohne Computerunterstützung präsentieren, weil Volker heimlich die Daten hat verschwinden lassen. Mit Marks Hilfe gelingt ihr dennoch ein Erfolg, den die beiden gern feiern würden. Zack versucht einen neuen Anlauf, um Laja zu gewinnen, indem er Alex darum bittet, Laja frei zu geben. Die erfährt von Zacks Unterfangen und versucht, ihm mit großer Willensanstrengung endgültig den Laufpass zu geben. Aber beide treffen danach an einem schicksalsreichen Ort wieder aufeinander. Carola überfordert Martin mit ihrem Umzug. Sie hat einfach zu viel Krempel und kann sich auch nicht davon trennen. Mit seiner Engelsgeduld gelingt es Carola, den mühsamen, schmerzhaften Weg Richtung Flohmarkt anzutreten.

44.
Nelly und Mark gelingt es nicht, sich aus dem Weg zu gehen. Sie müssen gemeinsam einen schwierigen Gast, ein verwöhntes Einzelkind mit Flugangst, betreuen. Der Junge stiftet großes Chaos, doch die beiden kooperieren außerordentlich gut. Sie bekommen ihn und seine Flugangst in den Griff. Die beiden loben sich gegenseitig und kommen sich erneut näher. Derweil freut sich Nils auf den gemeinsamen Tangoabend mit Nelly. Konstantin hat endgültig die Nase voll von der Zusammenarbeit mit Judith. Ihr neues Sicherheitskonzept geht ihm entschieden zu weit. Seinem Bruder vertraut er an, Judith auszahlen zu wollen. Allerdings bleibt das Gespräch zwischen den beiden nicht unter vier Ohren ... Laja und Zack haben sich endlich gefunden - bleibt nur noch die Frage, wie man das Alex-Problem lösen kann. Zacks Idee, Alex mit einem anderen Jungen zu verkuppeln, kommt für Laja nicht in Frage. Während sie mit ihrem schlechten Gewissen klar kommen muss, macht Zack eine Entdeckung ...

45.
Nelly weiß, dass viele vernünftige Gründe gegen eine Beziehung mit Mark sprechen, auch Maybritt warnt sie davor. Doch ihre Gefühle sind stärker, und schließlich kann sie sich nicht mehr gegen ihre Verliebtheit wehren. Judith will Konstantins Plan zuvorkommen, sie aus Star Line auszukaufen. Sie bietet Hallstedt an, Konstantin gemeinsam mit ihr aus der Firma zu drängen. Nils hat sich in Nelly verliebt. Seine Gefühle fließen vorerst in den Entwurf eines Bettes, das er für sie tischlern will. Doch dann wartet eine Enttäuschung auf ihn.

46.
Nach ihrem klaren Schritt auf Mark zu wartet Nelly gespannt auf ihr nächstes Treffen, aber Mark geht ihr konsequent aus dem Weg. Mehr noch: Er demonstriert vor den Augen von Nils und Maybritt, dass sein einziges Interesse leichten Abenteuern gilt. Judith ist im Zugzwang: Hallstedt verlangt von ihr Interna über die finanzielle Lage von Star Line. Die Übergabe der Information soll auf der Pferderennbahn stattfinden, wohin sie Konstantin begleitet. Überraschenderweise verlebt sie dort einen ausgelassenen Tag mit Konstantin - und gerät über ihren Verrat ins Zweifeln. Zack setzt seinen Freund Tobi mit Erfolg auf Alex an. Gemeinsam mit Laja hofft er, dass durch eine mögliche Verliebtheit der Schwester der Weg für sie frei würde. Derweil steigt Alex' Interesse an ihrem Verehrer gerade in dem Moment, als er zu erkennen gibt, dass er ein Freund von Zack ist.

47.
Nelly nimmt sich vor, sich Mark aus dem Kopf zu schlagen, denn er wird sich wohl nie ändern. Sie erfährt, dass eine Kundin, die Mark gestern noch getroffen hat, ihn als Piloten ablehnt und will wissen, warum. Schließlich erlebt sie eine Überraschung ... Alex benutzt Tobi nur, um mehr über Zack zu erfahren. Sie sucht die Gelegenheit, Zack zu sehen und muss mit ansehen, wie Laja und Zack sich leidenschaftlich küssen. Judith schöpft neue Hoffnung, Konstantin für sich zu gewinnen. Ihr Traum geht nicht in Erfüllung, und sie entscheidet sich endgültig dafür, Konstantin mit Hallstedts Hilfe aus der Firma zu drängen.

48.
Nelly hat endlich Gewissheit: Mark liebt sie. Das Problem dabei: seine Bindungsangst. Maybritt rät ihr zu mehr Lässigkeit in Liebesdingen - sie nimmt es sich zu Herzen ... Für Alex kommt es noch dicker: Erst überrascht sie Laja und Zack bei einem Kuss, später erfährt sie, dass sie mit Tobi verkuppelt werden sollte. Als sie ihrer Wut freien Lauf lässt, reagiert Laja anders als erwartet. Carola ist bedrückt wegen ihrer Jobsituation. Martin will ihr etwas Gutes tun und gibt ihr Arbeit im Büro. Aus Scham verschweigt sie ihm, dass sie Computeranalphabetin ist.

49.
Mark beobachtet ein verdächtiges Treffen von Judith und Hallstedt. Er glaubt, Judith bei einer unsauberen Aktion ertappt zu haben, doch in Wirklichkeit läuft er in eine von ihr und Hallstedt aufgestellte Falle ... Nelly sehnt sich nach einem Techtelmechtel mit Mark, doch ihre Mutter kommt ihr immer wieder dazwischen ... Nils muss Nellys Absage für den Merengue-Abend hinnehmen, lernt dadurch aber Maybritt kennen - die beiden kommen sich näher.

50.
Mark lässt Judiths verlockendes Angebot nicht mehr los. Er riskiert sogar, Nelly zu verärgern, weil er in Gedanken bei der Möglichkeit ist, reich zu werden. Als er Nelly durch die Blume fragt, wie sie an seiner Stelle handeln würde, rät sie ihm ab. Doch Mark riskiert es trotzdem - und verliert alles. Nelly geht die Neugier ihrer Mutter auf die Nerven. Nicht nur, dass sie sich mit Nellys Kollegen bekannt macht, sie steckt auch ihre Nase in die Beziehung zwischen Nelly und Mark. Was sie nicht weiß: Carola hat eine Information, die Mark den Hals retten könnte. Doch Nelly ist so auf ein romantisches Treffen mit Mark fixiert, dass sie die Gelegenheit verpasst, sein Verhängnis aufzuhalten ... Nils ist hin und weg, als Maybritt ihm ihr geerbtes Kino zeigt. Er schwärmt bereits, wie man das Kino renovieren könnte, doch Maybritt denkt nur an den Verkauf. Während er seinen kurz aufgeflammten Traum wieder begräbt und glaubt, sich auch in Maybritt getäuscht zu haben, wird sie nachdenklich. Schließlich macht sie Nils ein überraschendes Angebot.

51.
Nelly wird von Mark beim ersten aussichtsreichen Frühstück einfach sitzen gelassen. Sie kann nicht wissen, dass Mark gerade sein Vermögen verloren hat, doch er liefert auch keine Erklärung nach ... Judith und Hallstedt feiern den geglückten Ruin von Mark, doch Hallstedt kommt jetzt erst in Fahrt. Um Mark endgültig fertig zu machen, will er eine Fahrerflucht inszenieren, wodurch Mark seine Pilotenlizenz verlieren würde. Judith muss herausfinden, wann Mark mit dem Auto unterwegs ist, bringt diese Intrige aber nicht übers Herz ... Alex will sich mit Laja versöhnen, doch ihre Schwester misstraut ihr. Zu Recht, denn Alex hat Zack noch nicht aufgegeben. Sie nutzt Tobis Verliebtheit, verabredet sich mit ihm und bringt ein romantisches Date von Zack und Laja zum Platzen.

52.
Kurz nach einer ersten "unschuldigen" Nacht miteinander müssen sich Mark und Nelly schon wieder trennen. Mark muss nach Istanbul und Nelly zur Arbeit, wo kein Kollege von ihrer Beziehung wissen darf. Trotzdem ist Nelly im siebten Himmel - bis sie einen Funkspruch hört ... Nils hat die Beziehung zwischen Nelly und Mark als Erster mitbekommen. Er ist nicht gerade erfreut darüber, doch da gibt es noch Maybritt, sie scheint ihn gern zu haben ... Alex scheint ihr Spiel erfolgreich voranzutreiben: Sie bezirzt Zack, er schenkt ihr die Aufmerksamkeit, die sie haben will. Doch Laja durchschaut sie ...

53. Folge 53 (Spezial)
Nelly und Nils werden unverhofft Eltern - und das auch noch mit Marks vermeintlichem Sohn. Wie in jeder Familie sorgt der Zuwachs für eine Menge Stress und ungewohnte Situationen, die es zu meistern gilt. Nelly und Nils kommen sich dadurch näher als je zuvor - bis eine unerwartete Nachricht sie aus Nils' Armen reißt. Alex gewinnt Zacks Vertrauen und macht sich mit ihm und Tobi einen schönen Abend, während Laja in der Werkstatt beschäftigt ist. Als sie später ihre Schwester mit den beiden Jungs erwischt, platzt ihr der Kragen ...

54.
Nelly hat die Nachricht von Marks Verhaftung wie ein Blitz getroffen. Von Konstantin erfährt sie, dass es für ihren Geliebten nicht gut aussieht. Sie glaubt, die Ungewissheit nicht aushalten zu können und beschließt, nach Istanbul zu reisen ... Judith erfährt, dass Hallstedt hinter Marks Verhaftung steckt und ist wütend, weil er sie nicht eingeweiht hat. Jetzt muss sie erkennen, dass nach seinen Regeln gespielt wird. Carola möchte ihr Verhältnis zu Zack verbessern, scheitert aber an dessen Desinteresse. Nach einem Gespräch mit Nils nimmt sie sich vor, für Zack die Mutter zu werden, die er scheinbar vermisst.

55.
Nelly beobachtet eine verdächtige Verbindung zwischen Hallstedt und einem der Istanbul-Gäste. Um Konstantin vor Hallstedt zu warnen, muss Henning die Erpressungs-Geschichte offenbaren. Konstantin will sich zunächst nicht auf Hallstedts Angebot, Mark zu retten, einlassen. Auf offiziellen Wegen kann er jedoch kaum etwas ausrichten. Hallstedt scheint die letzte Rettung zu sein ... Carola stört in ihrem Übereifer als Ersatzmutter Zacks und Lajas Liebesspiel. Martin durchschaut die Situation, für Carola sieht jedoch alles so aus, als habe sie Zacks Kopfschmerzen wegmassiert und auch ihr Verhältnis zu ihm deutlich verbessert.

56.
Nelly sucht nach einem Weg, Mark und Klemmi doch auf legalem Weg aus der Haft zu befreien. Ein Jurist, den sie von früher kennt, empfiehlt ihr einen türkischen Staranwalt. Unabhängig wird auch Konstantin dieser Anwalt empfohlen, und er beschließt, sofort in die Türkei zu fliegen ... Maybritt überrascht Nils mit einem spontanen romantischen Abend, der anfangs auch zu ihrer Zufriedenheit verläuft. Schließlich muss sie erkennen, dass Nils stärker an Nelly hängt, als Maybritt lieb ist ... Martin muss weg und möchte, dass es in seiner Abwesenheit keinen Ärger zwischen Carola und Zack gibt. Beide versprechen es ihm - aber sobald sie allein sind, holen die alten Diskrepanzen sie wieder ein.

57.
Konstantin holt die Einschätzung des Anwalts ein: Marks und Klemmis Aussichten sind sehr gut, die Angelegenheit wird aber noch etwas dauern. Diese Nachricht schickt er Mark als geheimen Kassiber ins Gefängnis. Alles hinter dem Rücken Hallstedts - der Mark und Klemmi trotz gegenteiliger Behauptung besuchen kann ... Nach dem Presse-Skandal werden alle Mitarbeiter auf Stillschweigen eingeschworen. Nelly - nicht ahnend, dass eine freundliche alte Dame eine Journalistin ist - plaudert offenherzig Details über Mark und Star Line aus. Maybritt erkennt, wie wichtig Nelly noch für Nils ist. Als er das endlich zugibt, entspannt sich die Lage - damit wären beide frei für eine Beziehung ohne Besitzansprüche. Aber dann kommt es zu einem Treffen zu dritt ...

58.
Nach dem großen Streit will sich Carola mit Zack versöhnen, doch er lässt sie abblitzen. Erst als Zack Carolas 'Hilfe' benötigt, sucht er seinerseits die Versöhnung ... Konstantin hat Klemmi und Mark die Hoffnung gemacht, beide bald aus dem türkischen Gefängnis zu holen, aber Hallstedt durchkreuzt dessen Pläne und besticht die Behörden. Wird er es schaffen, Mark und Klemmi weiter unter Druck zu setzen, um so an Marks Star Line-Anteile zu gelangen? Nachdem die Zeitung einen großen Artikel bringt, gespickt mit Informationen, die Nelly ungewollt ausgeplaudert hat, überschlagen sich die Ereignisse bei Star Line. Als Konstantin Volker als Informanten der Presse beschuldigt, zögert Nelly, die Wahrheit zu sagen ...

59.
Nach Nellys Beichte über ihren Fauxpas mit der Presse muss sie das Schlimmste befürchten und ringt mit sich, ob ihr Geständnis so klug war. Da kommt ihr unverhofft die Journalistin zu Hilfe, die ihr die Misere eingebrockt hat. Die hat Volker getroffen, als der gerade seine Rettung feiert. Seine Arroganz gefiel ihr gar nicht. Durch Konstantins Kurzbesuch in der Türkei scheint Hallstedt von seinem Ziel, an Marks Anteile zu gelangen, weiter entfernt denn je. Aber er kennt Mittel und Wege, wie er den Druck auf Mark und Klemmi erhöhen kann. Er lässt ihnen eine Flasche Whiskey zukommen - mit fatalen Folgen ... Laja und Zack schweben nach ihrer ersten gemeinsamen Nacht auf allen Wolken - auch, wenn noch nichts "passiert" ist. Dabei verlieren sie die Realität ein wenig aus den Augen. Während Zack sich weiter in seinen überflüssigen Streit mit Carola verbeißt, unterschätzen beide die Wucht von Alex' Eifersucht.

60.
Alle Star Line-Kollegen sind erleichtert, als Mark und Klemmi mehr oder weniger wohlbehalten aus dem türkischen Gefängnis zurück sind. Doch schon bald überlegen die Kollegen, ob Mark wirklich so unschuldig ist, wie er behauptet. Aufgrund des Presserummels um ihn stimmt Nelly schweren Herzens Marks Vorschlag zu, ihre Beziehung vorerst weiter geheim zu halten. Konstantin hat mit den Konsequenzen des Drogenskandals zu kämpfen: Kunden springen ab und auch Hallstedt will neu verhandeln. Er entschließt sich, Mark aus der Schusslinie zu nehmen, doch der weigert sich. Alex ist nach wie vor eifersüchtig auf die Beziehung zwischen Laja und Zack, will es aber nicht zugeben. Stattdessen gibt sie vor, mit Tobi selbst eine glückliche Beziehung zu haben. Doch Tobi, der längst gemerkt hat, für wen Alex' Herz schlägt, trennt sich von ihr. Als Alex die Harmonie zwischen Maybritt und Nils auf der einen und Laja und Zack auf der anderen Seite mitbekommt, fühlt sie sich unendlich allein - und schwört Rache. Nils ist glücklich, dass Maybritt von ihrem Flug zurück ist, und bereitet einen romantischen Kinoabend auf dem Dach vor. Er ist nun offen für eine Beziehung mit ihr. Als Maybritt kommt, zeigt sie ihm gleich, was für Vorstellungen sie von dem Abend hat, und zieht ihn ohne großen Anlauf ins Schlafzimmer. Nils staunt jedoch nicht schlecht, als Maybritt sich unmittelbar nach dem Sex verzieht.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

22.03.2012 19:25
#3 RE: " Schmetterlinge im Bauch " Episodenführer Zitat · antworten

61.
Mit Kult-Rocker Harry Terror als Fluggast hofft Star Line, aus den negativen Schlagzeilen herauszukommen. Leider muss Mark feststellen, dass Judith ihn von den Vorteilen dieser Imagekampagne ausgeschlossen hat. Als der Fluggast ihn auch noch als den Drogen-Piloten erkennt, läuft alles aus dem Ruder. Klemmi genießt nach seinem Knastaufenthalt Jennys Bewunderung als harter Kerl. Als er sich aufgebläht vom neuen Image mit Volker anlegt, kommt es zu unangenehmen Entwicklungen. Nach dem Abschneiden von Lajas Haaren kann Nils sich nicht mehr einfach aus dem Streit der Mädchen heraushalten, sondern muss
mit Konsequenzen rechnen.

62.
Nicht genug, dass Nelly Mark mit ihrem Geständnis enttäuscht, droht Judith ihm auch noch mit Kündigung, weil er auf seinen Flügen besteht - Mark hat die Nase voll. In dieser Stimmung erfährt er, wer vermutlich hinter der Knast-Geschichte steckt ... Obwohl Laja die Leidtragende des Schwesternstreits ist, reißt Alex Nils' Aufmerksamkeit an sich, denn Nils und Alex verbindet der Kummer einer unglücklichen Liebe. Klemmi ist von Jennys Einsatz für ihn überwältigt. Hinter dem großen Helden verbirgt sich jedoch ein schüchterner Mann, der es nicht schafft, sich mit ihr zu verabreden ...

63.
Nils verzehrt sich nach Nelly und kann ihr Glück mit Mark nicht länger ertragen. Fest entschlossen, die Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind, macht er einen großen Schritt in eine neue Richtung ... Nelly hat bei Mark Misstrauen geweckt, Hallstedt könnte bei dem fingierten Drogen-Schmuggel mehr sein als ein Retter in der Not. Er weiht daraufhin ausgerechnet Judith ein. Ihr gelingt es durch einen Trick, seinen Argwohn zu zerstreuen. Klemmi muss Jenny trösten, weil ihr das Gerücht nahe geht, sie habe etwas mit ihm ...

64.
Mark hat nach dem Gefängnisaufenthalt genug Probleme, da soll wenigstens seine Beziehung zu Nelly geheim bleiben. Die möchte ihm trotzdem helfen und schaltet zu diesem Zweck Carola als Spionin bei Star Line ein. Carola hat auch Erfolg - leider nicht den gewünschten ... Nils hat sich entschlossen, sich auf eine Affäre mit Maybritt einzulassen. Die Spielregeln beherrscht er noch nicht perfekt - und damit bringt er Maybritt gehörig durcheinander. Katrin hat es lange versucht, jetzt platzt ihr der Kragen: Sie kann nach Hennings Seitensprung nicht mit ihm weiterleben, als wäre nichts geschehen - Henning steht vor den Scherben seiner Beziehung.

65.
Nils wird aus Maybritt nicht schlau - kann er auch nicht. Sie bereut ihre Flucht vom Vortag und taucht wie die beste Freundin überraschend beim Heyden-Frühstück auf. Beide Aktionen kann sie nicht erklären ... Henning muss alle Register ziehen, um Katrin zurückzugewinnen ... Von ihrem schlechten Gewissen getrieben, veranlasst Judith, dass Mark wieder eine wichtige Flugverbindung fliegen darf, aber der Flieger hebt nicht ab ...

66.
Mark will nach seiner Panikattacke nicht einsehen, dass er ein Problem hat, und gleich den nächsten Flug übernehmen. Nelly riskiert eine Auseinandersetzung mit Judith, um ihn vor sich selbst zu schützen. Als Hallstedt sich weigert, Marks Kreditfrist zu verlängern, ereilt ihn ein zweiter Anfall, den er nicht mehr verheimlichen kann ... Während sich Nils für das Kinoprojekt einsetzt, entdeckt Maybritt, dass es noch andere hübsche Menschen gibt - und Nils muss erkennen, dass er wegen eines Nebenbuhlers versetzt wurde ... Katrin ist enttäuscht, als gleich nach der Versöhnung der alte Trott wieder anfängt. Als sie sich ausgerechnet in einem Dunkelrestaurant Luft macht, ahnt sie nicht, wer da der Zuhörer ist.

67.
Nelly überzeugt Mark, dass er in seinem Zustand auf keinen Fall fliegen darf. Was sie aber noch nicht ahnt: Mark verheimlicht ihr die Gründe seiner immer schlimmer werdenden Panikattacken. Hennings und Katrins erotisch-romantisches Abenteuer im Dunkelrestaurant endet mit einer Auseinandersetzung. Er muss feststellen, dass Katrin dort heimlich mit einem anderen Mann geflirtet hat ... Nils ärgert sich, dass Maybritt ihn wegen eines Nebenbuhlers versetzt. Sie hält seine Reaktion für besitzergreifend und möchte ihre Unabhängigkeit beweisen, aber bald wird ihr klar: Rache ist nicht immer süß.

68.
Nelly und Mark sind im Bad eingeschlossen, wo er einen klaustrophobischen Anfall bekommt. Sämtliche Versuche Nellys, ihn zu beruhigen, scheitern zunächst. Schließlich gelingt es ihr, ihn mit Beruhigungsmitteln ruhig zu stellen. Unter deren Einfluss macht Mark Andeutungen über den Verlust seines Vermögens ... Nach Maybritts Abenteuer hat Nils keine Lust, nur den guten Freund zu spielen. Nachdem er sie nachts rausgeworfen hat, scheint nicht sicher, ob sie zu dem vereinbarten Termin am nächsten Tag erscheinen wird. Laja und Zack erleben ihr "erstes Mal". Während Zack vor Stolz zu platzen scheint, hatte es sich Laja wohl anders vorgestellt. Als Carola mit ihr unverfänglich plaudert, glaubt Zack, Laja gebe ihr Sexualleben preis und fühlt sich von ihr verraten.

69.
Nelly hat den Verdacht, dass Mark Kokain nimmt. Als Carola von Nellys Vermutung Wind bekommt, beschließt sie, die Sache in die eigene Hand zu nehmen, um Nelly eventuell vor Mark zu schützen ... Die Affäre von Zack und Laja verkompliziert sich. Kaum sind die ersten Missverständnisse ausgeräumt, wird beiden klar, dass die Harmonie im Bett nicht so leicht hergestellt werden kann, wie erhofft ... Als Klemmi bei Jenny keinen Erfolg hat, versucht er es auf die romantische Tour. Leider hat Jenny zurzeit nur den Prinzen im Kopf, den sie bei Star Line zu betreuen hat. Als Klemmis Blumen sie erreichen, ist sie in heller Aufregung und glaubt, einen königlichen Verehrer zu haben. Klemmi bringt es nicht übers Herz, ihr die schnöde Wahrheit zu sagen.

70.
Nachdem sich Mark zur Feier seiner unerwarteten Ruhetage etwas betrunken hat, erkennt Nelly in jeder seiner Handlungen den abhängigen Junkie. Obwohl sie beschließt, ihm zu vertrauen, kommt er ihren Unterstellungen auf die Schliche ... Nach ihrem ersten Streit will sich Zack bei Laja mit einer großen Liebeserklärung entschuldigen - und die geht irrtümlich an Alex. Während die erkennen muss, dass Zack sie niemals so lieben wird wie Laja, errät ihre Schwester bei der Versöhnung mit Zack dessen großes Geheimnis. Jenny will einen Dankesbrief an den Prinzen schreiben, und Klemmi muss ihr helfen: Er besorgt die E-Mail-Adresse des Prinzen und hilft Jenny beim Verfassen des Briefs. Eine Kopie davon fällt Volker in die Hände - mit fatalen Folgen ...

71.
Mark ist Nelly wegen ihres Verdachts nicht böse, umso mehr hat er jedoch an Konstantins Launen zu knabbern. Während einer Unterhaltung mit Nils bringt er Nelly auf eine Idee, wie sie Hallstedt etwas nachweisen könnte. Nelly bittet Henning um Mithilfe, und tatsächlich finden beide eine viel versprechende Spur, die aber dann ins Leere führt ... In dem Moment, in dem Konstantin wieder vor ihr steht, fällt Judith die Intrige gegen ihn schwerer, als sie sich eingestehen will. Sie weicht ihm aus und konzentriert sich darauf, den Bruderzwist weiter anzustacheln. Klemmi beginnt mit der Ehrenrettung von Jenny, die von der Belegschaft, vor allem von Volker, mit ihrer Naivität aufgezogen wird: Wie kann sie glauben, einen Prinzen als Verehrer zu haben? Das Erstaunen ist groß, als sie scheinbar wirklich einen Liebesbrief vom Prinzen erhält.

72.
Nelly wird von Carola auf Bodenbachs Spur gebracht. Sie überzeugt nach einiger Mühe Mark davon, dass Hallstedt Mark beim Aktiendeal reinlegen wollte. Zusammen mit Nils überlegen Mark und Nelly, wie sie Bodenbach zu einem Geständnis bringen können. Und nur Nils kann diesen Plan ausführen ... Laja versucht vergeblich, Zack zu erreichen - doch er will sie nicht sprechen. Alex bekommt mit, wie unglücklich Laja ist und versucht, ihr zu helfen, indem sie Zack zur Rede stellt. Doch damit macht sie alles noch viel schlimmer. Durch Volkers Kritik an dem ersten "Prinz-Brief" motiviert, sammelt Klemmi umfangreiche Infos, um einen perfekten zweiten Brief zu schreiben. Jenny ist begeistert und will in ihrer Antwort mithalten können. Nur zögernd vertraut sie auf Klemmis Fähigkeiten, ihr helfen zu können. Doch schließlich gelingt es ihm, sie zu sich nach Hause einzuladen ...

73.
Nelly und Mark bekommen von Nils die entscheidenden Informationen, dass Hallstedt sie reingelegt hat. Marks Rettung scheint in greifbare Nähe gerückt zu sein. Doch gerade, als sie Konstantin informieren wollen, erleben sie eine böse Überraschung ... Laja wirft Alex vor, ihren Streit mit Zack auszunutzen, dabei wollte Alex nur zur Versöhnung der beiden beitragen. Laja und Zack kommen sich mit Hilfe von Biogemüse wieder näher, und Laja bedankt sich bei ihrer Schwester. Klemmi hofft, durch die Mithilfe beim Briefeschreiben näher an Jenny heranzukommen. Als er versucht, die Situation auszunutzen, muss er erkennen, dass Jenny sich in den von ihm erschaffenen Prinzen verliebt hat.

74.
Nachdem ihr Plan mit Bodenbach fehlgeschlagen ist, sieht Nelly nur noch eine Chance für Mark: Er muss mit seinem Bruder reden. Doch Mark kann nicht über seinen Schatten springen. Im falschen Glauben, Mark habe bereits alles gestanden, enthüllt sie Konstantin Marks Aktiendebakel. Während Nils mit der Maybrittschen Art, eine Bettbeziehung zu führen, immer besser klar kommt, entdeckt Maybritt an sich die ersten Anzeichen einer von ihr gefürchteten Seuche: Verliebtheit! Katrin hat sich auf den gemeinsamen Musicalbesuch gefreut, doch wieder einmal wird sie von Henning versetzt. In einer Mischung aus Trotz und Abenteuerlust verabredet sie sich mit dem geheimnisvollen Fremden aus dem Dunkelrestaurant.

75.
Mark nimmt Nellys Versprecher als Anlass, seinem Bruder reinen Wein einzuschenken. Doch er muss feststellen, dass er es nicht kann. Zumindest die Verpfändung der Anteile kann er nicht zugeben. Judith und Hallstedt feiern die Entfremdung der Brüder als Etappensieg. Maybritt will sich selbst beweisen, dass sie ihre Gefühle für Nils unter Kontrolle hat. Sie sagt ein Date mit ihm ab und geht stattdessen mit einem Gelegenheitslover ins Bett. Doch was früher so viel Spaß gemacht hat, hinterlässt jetzt ein schales Gefühl. Katrin hat zwar nur auf ein nettes Date gehofft, findet stattdessen aber in Volker einen neuen Freund und Volker, der sich eigentlich nur an Henning rächen wollte, entdeckt, dass es Menschen gibt, die ihn mögen ...

76.
Nelly bemüht sich, Mark bei seinem Problem zu unterstützen. Ihre Mutter fürchtet schon, dass sie sich für einen Mann aufreibt und sich wie von Jens ausnützen lässt. Als Mark davon Wind bekommt, stellt er klar, dass er auf Nellys Hilfe nicht angewiesen ist, sie von ihm aber auch keine zu erwarten hat. Nils ahnt nicht, welche gewaltigen Emotionen Maybritt erschüttern, als sie ihm lapidar das Ende ihrer Affäre mitteilt. Maybritt kann sich nicht mehr beherrschen und fällt bei allen aus dem Rahmen. Judith fühlt sich von Konstantin als Teil der Geschäftsführung übergangen. Da Hallstedt schon fast am Ziel scheint, die Eppingers auszubooten, hofft sie auf andere Zeiten, doch ihre Hoffnung geht vorerst nicht auf ...

77.
Als Mark Nelly mit seiner Freiheitsliebe vor den Kopf stößt, sucht sie Nils' Beistand - sie muss aber erkennen, dass auch Nils nur ein Mann ist ... Weil Hallstedt Judith wie eine Sekretärin behandelt hat, entschließt sie sich, ihm über eine fingierte Kunstauktion das Geld abzunehmen, das sie braucht, um Mark bei Hallstedt auszulösen. Nachdem Zack Lajas Nikolausgeschenk für Nils kaputt gemacht hat, muss sie sich an Alex' Geschenk beteiligen. Die hat den Pullover gegen Lajas Willen mit Geld aus der Haushaltskasse bezahlt.

78.
Nelly wäre bereit zur Versöhnung, doch Mark will nicht einsehen, dass er sich entschuldigen muss. Als er auch noch abfällig über den leidenden Nils redet, ist es Zeit für klare Worte. Für Nelly steht fest: Heute Abend hat Nils Priorität. Der glaubt, mit der Trennung von Maybritt keine Probleme zu haben, aber ein melancholischer Abschied in der Werkstatt belehrt ihn eines Besseren. Ein Glück, dass es seine Freundin Nelly gibt, die sich um ihn kümmert. Carola, Alex und Laja schließen sich gegen die Abneigung der Männer gegenüber kitschigen Festen zusammen. Denn sowohl Nils, der den Nikolaustag vergessen hat, als auch Martin und Zack, die aus ideologischen Gründen dagegen sind, drohen, den Spaß zu verderben.

79.
Nils und Nelly erscheinen morgens gemeinsam bei Star Line und schüren damit Marks Eifersucht. Durch eine unbedachte Bemerkung enthüllt Mark seinem Rivalen, dass er von seiner unglücklichen Liebe zu Nelly weiß - und wühlt damit auf, was Nils verdrängt hat. Ausgerechnet in dieser Situation begreift Nelly, dass Mark auf Nils eifersüchtig ist. Henning verdoppelt seine romantischen Anstrengungen, seit er auf Katrins Bett eine Rose gefunden hat. Doch Volker verdirbt ihm seine Abendpläne mit ihr - was er noch am selben Tag bereut. Carolas Versuche, Martins ideelle Vorbehalte gegenüber dem Weihnachtsrummel zu zerstreuen, laufen ins Leere - bis sich schließlich selbst Zack gegen den Weihnachtsboykott seines Vaters stellt.

80.
Mark will mit Nelly feiern, dass er seine Schulden bei Hallstedt los ist, doch die schleppt Nils mit ins Mercato. Als Mark ihn so beleidigt, dass er geht, lässt Nelly Mark sitzen. Als er die beiden in Nils' Wohnung sieht, bringt ihn seine Eifersucht in eine äußerst peinliche Lage. Katrins Freundschaft mit Volker wächst - kein Wunder, der Mann versteht etwas von Schuhen. Als Hennings Überraschung für Katrin platzt, ist er sich sicher, dass Volker dahintersteckt. Sie kann seinen Ärger verstehen und lässt sich bei Volker über Volker aus ... Martin ist so sehr gegen alles Vorweihnachtliche, dass er Laja und Zack damit vergrault. Auch Carola gelingt es nicht, ihn zur Besinnung zu bringen. Martin entschuldigt sich zwar bei Zack, doch erst Laja bringt ihn unbeabsichtigt auf sein eigentliches Problem.

81.
Mark hat nach seinem Liebesgeständnis noch die ultimative Überraschung für Nelly. Nach einem unerlaubten Helikopterausflug droht aber höchste Gefahr, dass ihre Affäre auffliegt ... Durch Katrins Äußerungen veranlasst, möchte sich Volker ändern. Die Crew traut seiner plötzlichen Freundlichkeit nicht und hat Spaß daran, seine Grenzen plötzlicher Kollegialität auszutesten. Während sich Nils Sorgen macht, wie es mit seinen Schwestern weitergeht, elektrisiert Alex die Ankunft eines Superstars. Alle Träume scheinen greifbar ...

82.
Nellys unfreiwilliger Ausflug mit Mark im Helikopter kostet sie fast ihren Job, weil sie durch unglückliche Verwicklungen zu spät kommt. Judith kann nicht verhindern, dass Hallstedt ihr anbietet, das Star Line-Gesicht zu werden. Beleidigt warnt sie Nelly davor, sich auf die Protektion von Hallstedt oder von Mark zu verlassen. Volker bemüht sich ehrlich, bei Judith die Weihnachtsgratifikation für die Kollegen zu erstreiten. Als sie ihm einen Scheck zusteckt, glauben alle, dass er nur für sich gekämpft hat. Alex sieht in dem Sänger Hot Steam ihre Chance ins Showgeschäft einzusteigen. Sie entwickelt verschiedene Pläne, um ihn zu treffen.

83.
Hallstedt will unbedingt, dass Nelly das Gesicht der Imagekampagne wird. Sie denkt zuerst nicht daran, sich dafür herzugeben, da sie aber Geld braucht, um endlich Flugstunden nehmen zu können, beschließt sie herauszufinden, was Hallstedt die Sache wert ist. Jennys Träumereien von ihrem Prinzen aus 1001 Nacht zerplatzen, als die Regenbogenpresse von seinen Heiratsplänen berichtet. Klemmi kommt kaum hinterher, die Schicksalsschläge durch neue Briefe abzumildern. Alex erlebt, wie ihre Schwester immerhin ein Autogramm des angehimmelten Stars Hot Steam bekommt, während sie selbst - nach ihren Prahlereien - mit allen Versuchen scheitert, zu ihm vorzudringen. Da ergibt sich unerwartet eine letzte Chance ...

84.
Nelly hat Hallstedts Respekt erworben, als sie ihm 10.000 Euro für die Teilnahme an der Imagekampagne abgerungen hat. Nun scheint eine Katastrophe zu drohen, denn das kostspielige Gemälde, das Hallstedt als Dauerleihgabe in der Lounge aufhängen möchte, scheint durch Nellys Unachtsamkeit verloren. Verzweifelt versucht sie, das Bild wiederzubeschaffen, bevor bei der Enthüllung alles herauskommt. Klemmi hofft, nun endlich seine Freundschaft zu Jenny intensivieren zu können, als sie doch noch einen Weg findet, an ihren Traumprinzen glauben zu können ... Alex ist es gelungen, sich an den Sicherheitsleuten vorbei zu ihrem Star vorzuarbeiten. Unerwartet schafft sie es, in ihrer Verkleidung als Stewardess ihrem Star ganz nah zu kommen.

85.
Nachdem Hallstedt mitbekommen hat, dass Judith ihn mit der Bild-Auktion hereingelegt hat, macht er deutlich, dass mit ihm nicht zu spaßen ist. Da sich gleichzeitig Konstantin wie ein echter Freund verhält, zweifelt Judith daran, ob es richtig war, sich gegen die Eppingers und für Hallstedt zu entscheiden. Noch wäre es möglich umzuschwenken ... Klemmi kann nicht mit ansehen, wie Jenny sich wegen des vermeintlich untreuen Prinzen quält. Durch eine weitere Botschaft fühlt sie sich wieder geliebt und als Teil eines höfischen Ränkespiels. Alex hat es geschafft, sich als Stewardess an Bord zu schmuggeln und sich so ihrem Idol Hot Steam zu nähern. Dafür hängt sie aber nun mit Maybritt in Barcelona fest. Nicht nur, dass Nils sich Sorgen macht, nun droht auch noch Tante Inge mitzubekommen, wie schlecht die Schwestern beaufsichtigt werden.

86.
Nelly hat keine Lust mehr, ihre Beziehung zu Mark zu verheimlichen. Sie glaubt, dass er damit nur sein Selbstbild als Single und Frauenheld aufrechterhalten will. Als sich der Druck auf Mark erhöht, weil Judiths Kredit platzt, eskaliert der Streit zwischen ihm und Nelly. Als Tante Inge wider Erwarten früher erscheint, geraten die Heydens in ein Gespinst aus Lügen: Alex behauptet, eine Ausbildungsstelle als Stewardess gefunden zu haben. Jenny will dem Prinzen Fotos von sich zu Weihnachten schicken, und Klemmi soll den Fotografen spielen. Der macht sich schon Hoffnungen auf eine heiße Session, doch Jenny hat andere Vorstellungen von "persönlichen Fotos": Sie erscheint in einem Rentierkostüm. Zunächst ist das nur für Klemmi Pech - bis der Reißverschluss klemmt und Jenny dringend zum Dienst gerufen wird ...

87.
Nelly hat Konstantin ihre Beziehung zu Mark gestanden. Als seine Reaktion darauf positiv ist, entscheidet sie sich, ihm auch zu erzählen, dass Mark seine Anteile verpfändet hat ... Alex droht aufzufliegen, als Tante Inge sie bei Star Line besuchen will. Sie glaubt, sie sei dort Stewardess-Azubi ... Klemmi darf Jenny mit der Schere aus dem Rentierkostüm schneiden, doch der Anblick ist zu viel für ihn ...

88.
Nelly gelingt es endlich, Mark davon zu überzeugen, dass er seinen Bruder um Hilfe bitten muss. Doch zu spät: Hallstedt kommt ihm zuvor - und plötzlich ist Mark draußen. Eigentlich will sich Nils nur bei Maybritt bedanken. Doch wie sich herausstellt, funktioniert die erotische Anziehungskraft zwischen den beiden noch, aber zu Nils' Ärger will Maybritt auf einmal nur Freundschaft. Als ob ihm seine beste Freundin Nelly nicht schon genügend Schmerzen bereitet! Carola will ein ganz normales, traditionelles Weihnachtsfest. Mit Martins Idee, in einem Wellness-Hotel zu feiern, kann sie nichts anfangen ...

89.
Mark ärgert sich erneut darüber, dass sich Nelly in seine Angelegenheiten einmischt - er tritt seine Star Line-Anteile an Hallstedt ab ... Carola muss plötzlich Weihnachten ganz allein feiern. Trotzig bereitet sie sich ein schönes Fest ... Tante Inge muss schmerzlich erkennen, wieder einmal von der Familie nach Strich und Faden belogen worden zu sein. Wütend zieht sie die Konsequenzen und zeigt den Heydens vorher noch ihr schäbiges Verhalten auf ... Volker ist überglücklich, dass er von Katrin zum Weihnachtsfest eingeladen wird - wenn da bloß nicht Henning wäre ...

90.
Nachdem Judith durch die geplatzten Verhandlungen mit Nelly in Berlin festsitzt, verbringt sie den Weihnachtsabend mit Konstantin. Gemeinsam schieben sie den Blues ... Nils und die Schwestern erkennen, dass sie den Bogen überspannt haben. Ihre Lügen haben Tante Inge dazu veranlasst, die Stadt Hals über Kopf zu verlassen. Nachdem Martin die Frankreichreise allein angetreten hat, lässt Carola ihren Frust an Nelly aus. Als Martin überraschend in der Tür steht und sich mit Carola versöhnt, fühlt sich Nelly wie das fünfte Rad am Wagen. Volker, kurz davor sich Henning gegenüber als Katrins Freund zu outen, entschließt sich dagegen. Während sich das Paar versöhnt, feiert Volker mutterseelenallein bei Star Line.

91.
Nelly trifft Nils' Liebesgeständnis wie ein Schlag. Er ärgert sich, dass er überhaupt etwas gesagt hat und läuft durch die weihnachtlich geschmückten Straßen Berlins: Dabei rekapituliert die Freundschaft mit Nelly in Rückblicken: Ihre erste Begegnung, der Tag mit dem Baby, seine Rolle als best buddy. Auch Nelly erinnert sich in Bildern an die wachsende Nähe zwischen ihnen. Vor allem fragt sie sich, warum sie von Nils' Gefühlen nichts mitgekriegt hat. Sie kann seine Gefühle nicht erwidern - sie ist mit Mark zusammen -, aber ihren besten Freund will sie auf keinen Fall verlieren ...

92.
Nils spricht Nelly gegenüber offen über seine tiefen Gefühle, die er für sie empfindet. Es stellt sich heraus, dass Nelly mit dem Geständnis weniger umgehen kann als Nils selber. Die Frage, wer wo mit wem Silvester feiert, bekommt eine besondere Bedeutung für alle Beteiligten - auch für Mark. Tante Inges Besuch nähert sich dem Ende - eigentlich. Aber die ungeordneten Verhältnisse im Hause Heyden veranlassen sie, den Aufenthalt dort zu verlängern. Damit bringt sie nicht nur Laja und Zack durcheinander, sondern vor allem Nils, der sich nach außen so tough gibt. Klemmi hat längst bemerkt, dass er mit seiner Hilfsbereitschaft bei Jenny nicht weiter kommt. Also lässt er sich von den Mitarbeitern Flirttipps geben - und schießt damit ein Eigentor.

93.
Nelly wünscht sich, Silvester mit Nils und ihren Lieben zu verbringen, aber er überredet Mark, den Abend allein mit Nelly zu verbringen, damit er ihr Glück nicht sehen muss. Mark plant daraufhin eine exklusive Überraschung für Nelly ... Alex und Laja wollen Nils aus seiner Depressionsphase helfen und laden in seinem Namen Maybritt zum Silvester-Abend ein, aber Nils bekommt Wind davon und ist alles andere als begeistert ... Klemmis Aufreißertour kommt bei Jenny nicht an - durch eine gute Tat landet er aber trotzdem einen Treffer bei ihr. Als Jenny ihm sein Horoskop vorliest, weckt sie ungeahnte Hoffnungen ...

94.
Klemmi glaubt, Jenny habe Silvester Dienst und will ihr Gesellschaft leisten, um den vom Horoskop versprochenen Kuss abzustauben. Jenny ist allerdings mit Maybritt unterwegs ... Während Maybritt nach Nils' Quasi-Absage entschlossen ist, das Beste aus Silvester zu machen, beschließt Nils, einem Silvester mit Nelly durch ein intimes Familien-Silvester aus dem Weg zu gehen. Doch auch dabei ist Nelly für ihn zu präsent ... Nelly macht Mark klar, dass sie lieber mit Nils und ihren Freunden Silvester feiert als mit ihm allein. Dass Nils das anders sieht und ihr absagt, lässt sie wieder hadern, was sein Liebesgeständnis für ihre Beziehung bedeuten könnte. Unterdessen kocht auch der Bruderkonflikt wieder hoch und überschattet die Stimmung ...

95.
Henning drückt sich vor dem Aufräumen nach der Silvesterparty - und Volker springt in Gestalt von Katrins Verehrer 'Viktor' in die Bresche. Als Henning davon Wind bekommt, wird er eifersüchtig - und zwar über Gebühr ... Nach einer Silvesterliebesnacht möchten Nils und Maybritt das freundschaftliche Verhältnis inklusive Sex gern fortsetzen. Als Nils daran Verhaltensregeln knüpft, die verhindern sollen, dass einer von ihnen dabei emotional verletzt wird, spielt Maybritt mit offenen Karten ... Mark trifft in Angelika Borodina auf eine alte, nun zu Reichtum gekommene Affäre. Während Nelly deren Auftauchen argwöhnisch betrachtet, bleibt er arglos - und glaubt, mit ihr schließlich sogar eine Möglichkeit gefunden zu haben, Hallstedt loszuwerden ...

96.
Mark nimmt das unmoralische Angebot der Borodina leichtfertig als Scherz - nicht so Nelly. Sie begreift intuitiv, dass dahinter mehr steckt als nur eine dekadente Laune. Als Hallstedt Mark brutal unter Druck setzt, erscheint das Angebot plötzlich als mögliche Option. Der sensiblen Laja entgeht nicht, dass ihr Bruder leidet. Als sie an seiner Hand einen verdächtigen bläulichen Strich entdeckt, begreift sie, wie unglücklich Nils wirklich ist ... Katrin ahnt, dass hinter den merkwürdigen SMS niemand anderes als ihr braver Freund Henning stecken kann. Geschickt kann sie ihn überführen - Henning gesteht. Katrin reagiert zu seiner Überraschung überglücklich: Endlich hat er sich mal für die Beziehung richtig ins Zeug gelegt!

97.
Nils fällt auf Grund seiner Blutvergiftung überraschend ins Koma und schwebt in Lebensgefahr. Nelly eilt an sein Krankenbett und trifft dort überraschend auf Maybritt. Im Angesicht des Todes gesteht Maybritt ihr ihre Liebe zu Nils. Als Nils über den Berg ist, bittet Maybritt sie, allein bei Nils sein zu dürfen, wenn er aufwacht ... Mark lässt die Bedrohung durch Hallstedt keine Ruhe. Er versucht, Angelika Borodina zu überreden, ihm die 250.000 EURO ohne Gegenleistung zu überlassen. Seine Sorge um Nelly wächst, als nach einem Krankenbesuch bei Nils etwas sehr Unheimliches geschieht ...

98.
Mark ist durch Hallstedts Drohung so in Angst versetzt worden, dass er beschließt, auf Angelikas 'unmoralisches' Angebot einzugehen, um Nelly zu schützen. Nellys Zweifel an Marks Treue bekommen neue Nahrung, als der Ehemann der Borodina aus Petersburg anreist und offensichtlich mehr weiß als sie. Nelly beschließt, dem Verdacht auf den Grund zu gehen ... Als Nils aus dem Koma erwacht, ist er stark verändert: Er überrascht Maybritt mit unerwarteter Zuneigung und die anderen durch ungewöhnlichen Aktionismus ... Klemmi muss enttäuscht feststellen, dass Jenny den Silvesterkuss offenbar vergessen hat. Seine Versuche, die Erinnerung daran wiederzubeleben, scheitern - Jenny hat nach wie vor nur ihren Prinzen im Kopf. Klemmi beschließt, seinen selbst geschaffenen Widersacher zu töten ...

99.
Nachdem Nelly Mark mit heruntergelassenen Hosen in Angelika Borodinas Hotelzimmer entdeckt hat, scheint die Situation klar. Doch bevor man darüber lange diskutieren kann, naht Angelikas russischer Ehemann mit einem Säbel - Nelly kann geistesgegenwärtig in letzter Sekunde eine Katastrophe verhindern. Als sie später bei Star Line auf Hallstedt trifft, kann sie ihren Mund nicht halten und bezichtigt Hallstedt eines Verbrechens. Konstantin ist über ihr Verhalten irritiert ... Nils fühlt sich wie neugeboren und überrascht seine Umwelt mit Lebenslust und Maybritt mit leidenschaftlicher Manneskraft. Während die anderen noch zweifeln, ob er wirklich schon wieder gesund ist, fühlt sich Nils unverletzlich ... Klemmi will Jenny durch eine neue Mail des Prinzen von ihrer Liebe heilen. Der Prinz fordert darin, dass Jenny 20 Kilo zunehmen muss, wenn je etwas aus ihnen werden solle. Doch Jennys Reaktion fällt nicht so aus, wie Klemmi erwartet hat.

100.
Nelly verweist Konstantin wegen des Verdachts gegen Hallstedt an seinen Bruder. Sie ist überzeugt, nichts Falsches getan zu haben. Und noch jemand anderes schätzt Nellys resolutes Verhalten und möchte sich dafür bei ihr bedanken: Angelika Borodina überrascht sie mit einem großzügigen Angebot, als Dank dafür, dass Nelly sie vor ihrem rasenden Ehemann gerettet hat ... Carola nimmt sich des überdreht wirkenden Nils an und macht sich Sorgen, ob seine Euphorie Bestand hat. Aber er fühlt sich von dem neu geschenkten Leben so befeuert, dass er plant, noch einmal ganz von vorn anzufangen. Hallstedt verliert die Geduld und setzt nun auch Judith gnadenlos unter Druck: Entweder sie sorgt dafür, dass Mark seine Anteile abtritt oder er wird sie wegen des Bilderbetruges anzeigen und Konstantin die Wahrheit über ihre Intrigen gegen Star Line verraten. Judith weiß, es gibt nur einen Ausweg: Sie muss Konstantin alles beichten.

101.
Nelly findet Marks Vorschlag, seine Anteile zu übernehmen, absurd. Doch nach und nach treiben die Ereignisse auf eine Entscheidung zu. Traut sie sich zu, Anteilseignerin einer Fluggesellschaft zu werden? Nils sucht Maybritts Nähe, doch die weiß noch nicht, ob sie dem plötzlichen Glück trauen kann. Ein Missverständnis führt dazu, dass sie sich in alte Muster zurückgeworfen fühlt, aber Nils kann sie überzeugen, dass er mit ihr eine wirkliche Beziehung plant ... Judith hofft darauf, dass Henning ihr noch rechtzeitig Munition gegen Hallstedt verschafft. Doch die Zeichen stehen nicht günstig, und zu allem Überfluss muss sie jetzt auch noch mit Nelly als Partnerin rechnen. Für wen wird sie sich entscheiden: den Hai oder die ungeliebte Loungechefin?

102.
Durch Marks großzügige Geste, Nelly die Anteile zu übergeben, bleibt ihr nichts anderes übrig, als zu akzeptieren - doch wohl fühlt sie sich damit nicht. Deshalb verhindert sie auch, dass Konstantin sie als neue Teilhaberin vorstellt. Aber die Neuigkeit verbreitet sich auf anderem Weg, und Nelly wird nun mit den Reaktionen der Kollegen konfrontiert. Maybritt reagiert auf Nils' amouröses Geständnis betont cool, doch in ihr tobt ein Freudensturm. Unter einem Vorwand sucht sie seine Nähe. Als er nicht zu Hause ist, entschließt sich Maybritt, auf ihn zu warten - eine Position, die sie weder kennt, noch eine, die ihr liegt. In ihrer Unsicherheit manövriert sich Maybritt in eine denkbar peinliche Situation ... Der Abend, an dem Henning und "Viktor" einander vorgestellt werden sollen, steht vor der Tür. Von Katrin angestachelt, überlegt Henning, sich ein neues Outfit zuzulegen und erhält dabei unverhoffte Unterstützung von Volker, der glaubt, sich auf diesem Weg eine bessere Ausgangsposition für sein Outing zu verschaffen. Doch die Annäherung scheitert: Die Männer fallen wieder in alte Verhaltensmuster ...

103.
Nellys Position als Anteilseignerin führt zu Unterstellungen der Kollegen. Auch Mark zeigt Unverständnis für ihre Nöte und Nils' abweisendes Verhalten macht Nelly zu schaffen. Zu allem Überfluss grinst ihr von den Plakaten auch noch ihr eigenes Konterfei entgegen. Schlimmer geht es nicht, denkt Nelly und hat nicht mit Hallstedt gerechnet, der sie, um einen persönlichen Seitenhieb gegen Judith zu landen, zum neuen Star am VIP-Himmel hochjubelt. Als Nils Maybritt dabei erwischt, eine romantische Notiz für ihn zu hinterlassen, kann er nicht glauben, dass ihr der Zettel so peinlich ist, dass sie ihn einfach hinunterschluckt. Er ahnt, dass es sich um eine Art Liebeserklärung handelt und glaubt, Fortschritte in der Beziehung zu machen. Doch am Morgen schleicht sich Maybritt mal wieder klammheimlich davon. Nils reagiert enttäuscht - bis er am Kühlschrank eine neue Notiz findet ... Als Volker merkt, wie sehr Katrin unter der angespannten Situation mit Henning leidet, springt er über seinen Schatten und ermöglicht den beiden einen schönen Abend ohne ihn, indem er das Treffen absagt. Dass er sich damit ein Eigentor schießt, hat Volker nicht bedacht.

104.
Hallstedts PR-Kampagne trägt enorme Früchte. Während Konstantin und Mark das Interesse der Medien am neuen 'Frolleinwunder' Nelly als Einzige zu begrüßen scheinen, sucht Judith nach einer Möglichkeit, den Nelly-Hype zu beenden. Sie wird fündig und manövriert sir in eine brenzlige Lage ... Nils' Hand ist wieder einsatzfähig, und er nimmt voller Elan einen sehr kurzfristigen Auftrag an, Laja und Alex müssen mit anpacken. Als auch Maybritt helfen möchte, wird sie dazu verdonnert, für das leibliche Wohl der Mannschaft zu sorgen. Ohne Mikrowelle ist Maybritt allerdings völlig aufgeschmissen, aber um Nils zu gefallen, entwickelt sie erstaunlichen Ehrgeiz ... Jenny, die sich Prinz Khazmi zuliebe ein neues Lebensmodell zugelegt hat, gibt sich Kollegen gegenüber ausweichend. Klemmi drängt sie jedoch, sich endlich dazu zu bekennen. Seine Hoffnung, sie so davon abzubringen, erfüllt sich aber nicht, im Gegenteil: Jenny befolgt seinen Rat und droht, sich dadurch einigen Ärger einzufangen.

105.
Nellys Interview als neuer Star Line-Shootingstar wird trotz einiger Stolpersteine doch noch ein Erfolg, und zu Hause wird sie von ihren Freunden gefeiert. Mark platzt vor Stolz, fühlt sich ein bisschen als Nellys Entdecker und animiert sie, auch die Privilegien ihrer neuen Rolle in Anspruch zu nehmen. Konstantin hat allerdings andere Pläne und Nelly findet sich unversehens in der Rolle des Zankapfels wieder ... Maybritt fühlt sich bei Nils und seiner Familie wohl. Besonders zu Alex hat sie einen guten Draht, macht ihr kleine Geschenke und begleitet sie zum Vorstellungsgespräch bei Star Line. Dass Laja, bei der es beruflich gar nicht läuft, sich zurückgesetzt fühlt, merkt Maybritt erst, als die Situation eskaliert.

106.
Nellys Tag fängt so gut an: Die Presse reißt sich um sie, aber Mark scheint davon nicht begeistert zu sein und verhält sich kühl. Auch die Kollegen verstummen in ihren Gesprächen, wenn Nelly auftaucht. Und Nils hat kein Ohr für sie, weil er mit Maybritt beschäftigt ist. Die Welt hat sich gegen Nelly verschworen - und zu Hause bei Katrin wartet schon die nächste Hiobsbotschaft ... Nils kann Maybritt überzeugen, sich bei Laja für ihre Bemerkung zu entschuldigen, doch Laja reagiert nur trotzig. Als sie dafür von Nils einen Rüffel kassiert, rauscht sie ab: Sie hat es satt, immer die Vernünftige und Brave zu sein. Als Zack sie ermuntert, etwas Verbotenes zu tun, geht Laja bereitwillig darauf ein. Doch es gibt Zeugen ... Scheinbar hegt Hallstedt Star Line gegenüber keine Ressentiments und verhält sich auf professioneller Ebene einwandfrei, aber er genießt es, Judith eine persönliche Niederlage beizubringen. Und Hallstedt hat schon wieder eine neue Idee ...

107.
Für Nelly bringt ihre neue Position als Teilhaberin allerlei unangenehme Veränderungen: Katrin empfiehlt ihr den Auszug, das Verhältnis zu ihren Kollegen kühlt sich deutlich ab und schließlich benutzt sie Konstantin auch noch als hübsches, aber dämliches Star Line-Gesichtchen bei Geschäftsverhandlungen ... Als Nils' kleine Schwester Laja ihren ersten richtigen Liebeskummer hat, findet er, dass Maybritt sich unsensibel verhält. Diese Seite gefällt ihm gar nicht ... Volker stirbt 1000 Tode, als er Katrin im Flughafengebäude über den Weg läuft und sie insistiert, ihm Henning vorzustellen. Sein doppeltes Spiel droht aufzufliegen ...

108.
Nelly versucht, ihrer neuen Rolle als Geschäftsführerin gerecht zu werden - dabei muss sie auf Marks Hilfe und Nils' Verständnis verzichten. Und dann steht die Feuertaufe schneller an, als gedacht. Alles wäre irgendwie zu bewältigen, würde sie nur den Beistand ihres besten Freundes Nils nicht so vermissen ... Nachdem sich Volker in der Flughafentoilette geschickt aus der Affäre ziehen konnte, hat Henning Gelegenheit, Katrins Misstrauen gegenüber "Victor" schüren. Sie muss sich selbst die Frage stellen, was dieser Typ eigentlich von ihr will ... Während Laja und Zack sich schon längst wieder versöhnt haben, hängt Nils und Maybritt immer noch der Krach um ihre angebliche Unsensibilität nach ...

109.
Obwohl sich Nelly und Nils zum Essen verabreden, um endlich mal wieder miteinander zu reden, fremdelt es zwischen ihnen. Als sie Mark davon berichtet, findet sie wenig Verständnis: Frauen und Männer können eben nicht "nur" Freunde sein. Und auch Maybritt scheint Nils gegenüber diese Meinung zu vertreten. Als das Kleeblatt sich zu einem Pärchenabend in der Schwalbe verabredet, verläuft der Abend zumindest für Mark und Maybritt harmonisch, während Nils und Nelly sich ausgeschlossen fühlen ... Lajas und Zacks Liebesbeziehung leidet unter der mangelnden Privatheit der Raumsituation. Alex ist nicht bereit, einen Fußbreit entgegen zu kommen und quält die beiden mit erpresserischen Spielchen ... Volker lässt sich zu einem Teilgeständnis gegenüber Katrin hinreißen. Sie ist tief enttäuscht darüber, dass Volker sie nicht früher über seine wahre Identität aufgeklärt hat. Als sie ihm die Freundschaft kündigt, ist er am Boden zerstört und schwört sich, nie wieder jemandem zu vertrauen.

110.
Sowohl Nelly als auch Nils hängt der misslungene Abend nach, und es kommt bei beiden Pärchen zu Diskussionen. Als Nelly auf Marks Verhältnis zu Maybritt zu sprechen kommt, behauptet Mark, mit Maybritt ausschließlich befreundet zu sein. Auch Nils hört von Maybritt, dass zwischen ihr und Mark nur Freundschaft bestehe ... Als Nelly wenig später bei Star Line mit Konstantin in Streit gerät, beschließt sie, alles hinzuschmeißen und für ein paar Tage wegzufahren. In ihrer Not sucht sie Nils auf und spricht offen aus, wie sehr sie ihn als Freund vermisst. Nils hält sie aber dennoch nicht auf, als sie gehen will - zumindest nicht sofort ... Alex hat beim Pokern ihr Zimmer an Laja verloren. Doch der Verlust macht sich durch ihren ersten Tag bei Star Line wett: Volker verwechselt sie mit einem VIP-Girl und umsorgt sie mit allen Finessen - Alex fühlt sich sichtlich wohl in der Rolle. Volker hängt immer noch der Verlust von Katrins Freundschaft nach, und als sich herausstellt, dass Alex nur die neue Praktikantin ist und kein VIP-Girl, sieht sie Unannehmlichkeiten auf sich zukommen ...

111.
Nils' Versuch, Nellys Reisebus einzuholen, führt dazu, dass beide an einer Autobahnraststätte im Nirgendwo festhängen. In einem schäbigen Motel müssen beide notgedrungen eine enge Pritsche teilen. Erst als Mark anruft, merkt Nelly, wie ungern sie die Vertrautheit mit Nils unterbrechen möchte ... Volker will sich an Alex rächen, weil sie es voll ausgenutzt hat, dass er sie mit einem VIP-Girl verwechselt hat. Er kündigt an, dass sie die Nacht bei Star Line verbringen muss - allein ... Klemmi leidet unter Jennys Liebe zu dem Prinzen und versteckt sich vor ihr. Auf ihre Frage behauptet Henning, Klemmi verstecke sich vor Konstantin, weil es Ärger gebe. Als Jenny Klemmi findet, denkt sie, er brauche Trost, und er erlebt einen innigen Moment mit ihr ...

112.
Nils und Nelly stecken in einem schäbigen Motel fest. Obwohl nichts passiert, verbringen sie wie ein Pärchen die Nacht gemeinsam auf einer engen Pritsche. Mark und Maybritt interpretieren das aber anders, als sie plötzlich im Zimmer stehen ... Alex verbringt dank Volker eine gruselige Nacht allein bei Star Line. Als sie sich revanchieren möchte, geht ihr auf, was sie bei Star Line alles lernen kann ... Als Klemmi die außer Kontrolle geratene Lüge, er habe von Konstantin einen Rüffel bekommen, aufdecken muss, ist Jenny getroffen. Klemmi gibt sich einen Ruck, seine Gefühle für sie aufzudecken - aber der Prinz kommt ihm zuvor.

113.
Umsonst versuchen Nelly und Nils, Mark und Maybritt von ihrer Unschuld zu überzeugen. Mark wird dadurch noch eifersüchtiger, und auch Maybritt scheint sich davon anstecken zu lassen. Sie lässt Nils auf dem Parkplatz stehen, fährt ohne ihn weg. Kurze Zeit später folgt ihr Mark, und Nelly muss zusehen, wie sie allein nach Berlin kommt ... Konstantin erwartet Judith dringend, denn der bevorstehende Termin mit Hallstedt ist sehr wichtig und Judith muss sich darauf vorbereiten. Doch sie kann sich kaum konzentrieren, denn aus ihrer "Geschäftsreise-Bekanntschaft" ist etwas Ernstes geworden - auch wenn sie noch nicht bereit ist, sich das einzugestehen ... In drei Stunden wird der Prinz erwartet. Klemmi versucht, Jenny vom Arbeitsplatz wegzubringen, denn er will verhindern, dass sie ihn trifft, denn dann würde die Bombe platzen, und seine Lüge käme ans Licht. Doch nichts hilft: Klemmi muss Jenny die Wahrheit beichten.

114.
Mark tut es leid, dass er Nelly im Affekt an der Tankstelle stehen gelassen hat. Als er dorthin zurückkehrt, ist sie nicht mehr da. Besorgt kommt er bei ihr zu Hause an und erfährt von Katrin, dass sie schon wieder bei Nils ist. Katrins und Nils' Bemühungen, die beiden zu versöhnen, sind erfolgreich. Nelly ist aber erschüttert, als sie am nächsten Morgen in Marks Bett eine fremde Haarspange findet ... Hallstedts perfider Plan, den Callboy Patrick auf Judith anzusetzen, scheint gelungen. Sie gibt ihre Zögerlichkeit gegenüber Patrick auf und steht zu ihrem Gefühl. Hallstedt genügt das jedoch noch nicht, denn wenn er alles auffliegen lässt, soll Judith richtig leiden ... Aus lauter Not, Jenny nicht die Wahrheit sagen zu können, erfindet Klemmi eine Agentengeschichte, um ein Treffen zwischen dem Prinzen und Jenny zu verhindern. Seine Rolle in der Geschichte ist jedoch nur schwer aufrecht zu erhalten.

115.
Nelly schwankt, ob sie Mark mit ihrem Seitensprung-Verdacht konfrontieren soll. Schließlich kann er von ihr dasselbe Vertrauen erwarten, das er ihr bei Nils entgegengebracht hat. Doch dann erfährt sie, dass die Haarspange in Marks Bett von Maybritt stammt! Maybritt fühlt sich über so primitive Gefühle wie Eifersucht erhaben, aber Alex' freimütig vorgebrachte Teenager-Ansichten bringen sie ins Wanken. Schließlich wird ihr größter Albtraum war: Ein Beziehungsgespräch über Eifersucht! Klemmi hat seine liebe Mühe, Jenny vom Prinzen fernzuhalten. Doch die Räuberpistole vom geheimnisvollen Kassiber, den Jenny übergeben muss, hat auch ihre Vorteile: Jenny bewundert Klemmis Geheimagentenmut!

116.
Nelly ist überzeugt, dass Mark mit Maybritt fremd gegangen ist. Von der Information über Jens' anstehende Hochzeit mit Anne aufgewühlt, knallt sie Mark eine, nur um kurz danach zu erfahren, dass doch nichts zwischen Mark und Maybritt war. Der Tag wird "gekrönt" von Jens' Einladung zu seiner Hochzeit ... Klemmis Angst, die Kontrolle über Jenny in Sachen "Prinzentheater" zu verlieren, bestätigt sich. Jenny schleicht sich ins Hotel ein, um ihren geliebten Prinzen zu treffen. Sie trifft jedoch nur auf seinen in ihren Augen fiesen Bruder Achmed ... Zu Lajas Frust wegen fehlender Resonanz auf ihre Bewerbungen kommt auch noch das gemeine Verhalten ihrer Schwester. Als die dafür sorgt, dass Laja Tante Inge gestehen muss, ein Verfahren wegen Fahrens ohne Führerschein am Hals zu haben, plant Laja Rache.

117.
Nelly wird weder von Carola und noch viel weniger von Mark nachhaltig wegen Jens' und Annes Hochzeit getröstet. Erst Nils gelingt es, sie mit Humor und Einfühlsamkeit aufzubauen. Aber ihr Trauma lässt sich natürlich nicht auf die Schnelle therapieren, und als Jens telefonisch nachfragt, greift sie zu einer Notlüge ... Klemmi kann Achmed davon abhalten, Jenny der Polizei zu übergeben und weiht ihn ein. Achmed bringt Klemmi sogar auf die Idee, Jenny eine Befreiungsaktion vorzuspielen. Laja rächt sich für die Petz-Aktion an Alex: Nils kann die beiden nur mühsam davon abhalten, sich die Augen auszukratzen ...

118.
Nelly ist froh über Marks Zusage, doch schließlich muss sie erfahren, dass er lieber zu einer Luftfahrt-Messe fliegt. Sie will weder allein noch mit ihrer Mutter zur Hochzeit, als sich Nils als Begleitung anbietet ... Judith geht zähneknirschend und nur nach gutem Zureden von Konstantin in das Treffen mit Hallstedt. Als der es mit seinen Provokationen übertreibt, bricht sie die Verhandlungen ab. Ihre Überzeugung, dass dies Star Line nicht schaden kann, stellt sich jedoch als Fehleinschätzung heraus ... Klemmi hofft, dass Jenny den Prinzen vergessen kann, leider aber buchen Khazmi und Achmed bei Star Line einen Flug. Klemmi versucht, Jenny von Achmed fernzuhalten - vergeblich ...

119.
Nelly und Nils beginnen ihre gemeinsame Reise wie ein eingespieltes Team, und Nelly merkt, wie gut ihr die Begleitung ihres Freundes tut. Übermütig denken sie sich auf der Fahrt eine romantische Kennenlern-Geschichte aus. In Bielefeld angekommen, treffen sie gleich auf Anne und Jens. Um zu demonstrieren, wie sagenhaft glücklich sie mit ihrem "Verlobten" ist, gibt Nelly Nils vor Jens' Augen einen Kuss ... Henning gibt sich alle Mühe, Katrin einen schönen Tag zu machen: Blumen, ein Paar neue Schuhe und eine Einladung in eine Kunstausstellung. Als sie beim Mittagessen auf Volker treffen, lädt Katrin ihn auf einen Kaffee ein - jedoch ohne Volker zu verraten. Henning ist danach verstimmt und der Tag ist im Eimer. Von Patrick, ihrer Urlaubsbekanntschaft, auf die Idee gebracht, versucht Judith, Hallstedt mit Charme doch noch umzustimmen, aber er lässt sie auflaufen. Doch Judith glaubt trotzdem, Oberwasser zu haben - sie kokettiert mit Patrick vor Hallstedt, ohne zu ahnen, dass beide ein falsches Spiel mit ihr treiben.

120.
Nach dem Kuss hat niemand mehr einen Zweifel: Nelly und Nils sind wie geschaffen füreinander. Und mit seiner Hilfe schafft sie es, die Geschichte mit Jens endgültig abzuschließen. Doch als sie Omi Lachner ihre selbst ausgedachte Liebesgeschichte auftischen, passiert's: Nelly beginnt, Nils mit anderen Augen zu sehen. Der magische Moment: Nelly ist verliebt! Henning warnt Volker davor, sich in sein Privatleben einzumischen. Aber Volker gibt nicht auf und sucht Katrin auf ... Judith möchte mit Patrick ein paar Tage in Südfrankreich verbringen, doch Konstantin bittet sie, aus geschäftlichen Gründen in Berlin zu bleiben. Da sie ihm nichts von ihrer Beziehung zu Patrick erzählen will, versucht sie, ihm die Reise als Business-Trip zu verkaufen. Als Konstantin zufällig Judith und Patrick zusammen beobachtet, begreift er ...

121.
Nach dem Kuss ist zwischen Nelly und Nils nichts mehr so wie vorher. Vor allem Nelly ist hin und her gerissen: In ihrer Angst, Nils als Freund zu verlieren, versucht sie, ihre Gefühle auszublenden - vergeblich. Die Liebe bricht sich schließlich Bahn ... Von Katrin gebeten, nimmt Volker sich vor, netter zu Henning zu sein. Als sich die Gelegenheit bietet, ihm vor Konstantin den Rücken zu stärken, zögert er nicht lange. Doch Henning ist wütend über Volkers Einmischung ... Zur Vorbereitung seiner nächsten Intrige will Hallstedt Konstantins Vertrauen wieder gewinnen. Er überredet ihn zu einem Pokerspiel - das Konstantin gewinnt. Er ahnt jedoch nicht, dass sein Sieg Teil von Hallstedts Plan ist.

122.
Nach Nils' und Nellys 'erstem Mal' taucht ausgerechnet Mark im Bielefelder Landhotel auf. Jens' Oma ist es schließlich, die mit dem untrüglichen Auge der Erfahrung erkennt, wem Nellys wahren Gefühle gelten: Nils! Während sie sich noch gegen die verwirrende Einsicht wehrt und der ahnungslose Mark an ihrer Seite Jens' Trauung verfolgt, geben sich Nils und Nelly unter seiner Sitzbank um ein Haar das 'Ja'-Wort ... Nachdem Katrin einsehen muss, dass Hennings Haltung gegenüber Volker unverrückbar ablehnend bleibt, beschließt sie, Viktor alias Volker weiter heimlich zu treffen. Als Henning sie jedoch in die Enge treibt - misstrauisch geworden durch eine verräterische SMS - bleibt ihr nichts anderes übrig, als Viktors wahre Identität zu lüften.

123.
Mark bemerkt die Anziehung zwischen Nelly und Nils. Um Nelly nicht zu verlieren, macht er ihr einen Heiratsantrag. Die Situation wird von Nils missverstanden, er glaubt, Nelly stehe nicht zu ihren Gefühlen für ihn und beschließt, tief enttäuscht abzureisen. Nelly lehnt den Antrag ab und folgt Nils, um ihn von der Aufrichtigkeit ihrer Gefühle zu überzeugen ... Hallstedt offenbart Judith die wahre Identität Patrick Liefensteins, womit er sie maximal demütigt. Wütend schlägt Konstantin Hallstedt nieder. Aber der hat noch mehr auf Lager: Er verrät Konstantin Judiths Kollaboration mit ihm, um ihn aus der Firma zu drängen. Konstantin kann es nicht glauben, aber Judith bestätigt Hallstedts Angaben und beschließt, Star Line zu verlassen. Konstantin, überfordert von den Ereignissen, muss sie ziehen lassen. Klemmi will kündigen, weil er die unerwiderte Liebe zu Jenny nicht länger erträgt. Jetzt hat Henning von dem Hin und Her der Königskinder endlich den Kanal voll: Er macht Jenny klar, dass Klemmi die Prinzenrolle nur aus Liebe zu ihr gespielt hat ...


ENDE der Telenovela





Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
" Velvet " Episodenführer
Erstellt im Forum Velvet von Carina
0 25.10.2015 05:47
von Carina • Zugriffe: 92
Starts neuer Telenovelas
Erstellt im Forum Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundsc... von Carina
46 05.10.2016 05:07
von Carina • Zugriffe: 2689
Episodenfüher
Erstellt im Forum Die Leihmutter 1992 von Carina
4 30.10.2015 13:41
von Carina • Zugriffe: 708
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen