Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 146 mal aufgerufen
  
 Anna & die Liebe
Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

02.02.2012 10:47
Folgen 621 - 630 Thread geschlossen

Folge 621 / 31.01.11 KW 5
Anna und Jonas sind gleichermaßen überrascht, als Tom Lanford Verständnis für Anna zeigt und ihr einen Tag freigibt. Jonas sieht erstmals einen potenziellen Nachfolger in ihm und beschließt, diesen genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei stellt er aber fest, dass Tom doch nicht Jonas' Vorstellungen von Annas neuer Liebe entspricht: Denn Tom verliert nach einer heftigen Auseinandersetzung mit Bruno die Fassung und feuert Steffi, als er von der Plagiatproduktion erfährt ...
Anna ist Zeugin dieses Geschehens und will sich für Steffi einsetzen. Sie wirft Tom vor, Steffi noch nicht einmal angehört zu haben. Als Anna jedoch ihren Frust bei Paule ablässt, muss sie ihr Bild von Tom korrigieren ...
Paule erzählt Anna von dem tragischen Segelunglück, bei dem Toms Frau ums Leben gekommen ist. Während Anna realisiert, dass Tom damals auf dem Hochhaus sehr wohl seine eigene Geschichte erzählt und, wie sie, seine große Liebe verloren hat, erkennt Jonas, dass Tom möglicherweise doch der Richtige für Anna sein könnte ...
Virgin ist Steffi und der WG-Plagiatsproduktion auf die Schliche gekommen und konfrontiert die 'Banditen' mit seinen Anschuldigungen. Steffi stellt sich schützend vor Jasmin und Maik und nimmt die alleinige Schuld auf sich. Während Jasmin das schlechte Gewissen plagt, kann sich Maik gut mit der Situation arrangieren. Schließlich steht seine Modelkarriere auf dem Spiel. Aber wird Jasmin wirklich schweigen?

Folge 622 / 01.02.11
Jonas will Tom als seinen potenziellen Nachfolger vorschlagen, doch Anna kommt ihm zuvor und erklärt, dass sie keinen anderen Mann an ihrer Seite will als Jonas. Dieser hadert mit sich, beschließt dann aber, sich auf Annas Vorstellung vom Leben an der Seite eines Geistes einzulassen. Beide verabreden sich zu einem Date und stoßen an eine unüberwindbare Grenze. Als Paule erfährt, dass Jonas Tom als seinen Nachfolger vorschlagen will, kann sie es nicht fassen. Entschieden macht sie klar, dass er Anna niemals glücklich machen wird, da er den Tod seiner Frau nie verwunden hat. Jonas wiederum glaubt, dass sich Tom verändert hat. Paule überlegt, ob sie Tom Unrecht getan hat und sucht das Gespräch mit ihm. Als sich dieses jedoch als Enttäuschung entpuppt, findet sie überraschend woanders Trost. Carla besucht Steve wider Willen im Gefängnis. Er will ihre Unterstützung und droht zu verraten, dass Carla gemeinsam mit ihm die 'Zauberhaft'-Kollektion verschwinden ließ. Carla erklärt Steve für verrückt, als er ihr von Jonas, dem Geist, erzählt. Erst als Steve erwähnt, dass Anna - ihre Konkurrentin - auch an den Geist glaubt, wird sie hellhörig ...

Folge 623 / 02.02.11
Jonas realisiert traurig, dass die Liebe zwischen Anna und ihm nicht lebbar ist. Er wird Annas Kinderwunsch nie erfüllen können. Paule macht Jonas klar, dass er den ersten Schritt gehen muss. Erst wenn er sie freigibt, kann sie sich von ihm lösen und vielleicht irgendwann wieder ein erfülltes Leben führen. Und tatsächlich beschließt Jonas, sich von Anna zu trennen. Paule genießt für einen Moment Brunos väterlichen Trost, doch dann macht sie zu seinem Erstaunen klar, dass sie nie wieder zur Familie zurückkehren wird. Bruno habe als Vater versagt und ihren Bruder habe sie am Tag des Segelunfalls für immer verloren. Während Bruno schmerzlich bewusst wird, dass er Fehler gemacht hat, stürzt sich Tom in die Arbeit, um das Zerwürfnis mit Paule zu verdrängen. Als Natascha aus Mailand zurückkehrt, nutzt David die Gelegenheit, sich ihr zu nähern und erzählt ihr von den schrecklichen Neuigkeiten um Steve Welder. Sie kann nicht glauben, was sie da hört. Doch dann vergewissert sie sich selbst und besucht den Mörder ihres Sohnes im Gefängnis. Natascha fasst einen Racheplan.

Folge 624 / 03.02.11
Anna versteht die Welt nicht mehr, als Jonas die Beziehung zu ihr beendet. Mit Palomas Hilfe beginnt sie jedoch zu begreifen, dass Jonas sich nur aus Liebe von ihr trennt, damit sie eines Tages wieder glücklich werden kann. Anna geht mit Paloma zu einer Karaoke-Party, um sich mit dem Lied von Jonas zu verabschieden, bei dem er sich damals in sie verliebt hat. Paule geht einen Schritt auf ihren Vater zu und lässt sich von diesem sogar durch die Firma führen. Bruno glaubt schon, dass er Paule endlich auf den 'richtigen' Weg bringen kann, aber diese reagiert eher zögerlich. Bruno lässt sich davon nicht abschrecken und gibt eine Party für sie. Tom beäugt die Versöhnung zwischen Paule und seinem Vater ziemlich skeptisch, da er glaubt, Bruno versucht, Paule wieder zu bevormunden. David lässt sich auf einen Deal mit Natascha ein und will Steve vor Gericht vertreten. Durch Zufall erfährt er, dass auch Carla Steve einen Anwalt besorgen wollte und erahnt eine Verbindung zwischen den beiden.

Folge 625 + 626 / 04.02.11
Anna hat mittlerweile begriffen, dass sie Jonas loslassen muss und zwingt sich, jeden Kontakt zu ihm abzubrechen und alle Erinnerungen an ihn aus ihrem Leben zu verbannen. Doch ihre Trauer bleibt, genauso wie ihre unsterbliche Liebe zu Jonas. Erst als Anna auf Natascha trifft und in ihr eine Leidensgenossin erkennt, kann sie den ersten wahrhaftigen Schritt in eine Zukunft ohne Jonas machen. Natascha wirft Anna vor, die Erinnerung an Jonas mit Füßen zu treten. Jonas bekommt das wiederum mit und will mit Paules Hilfe Natascha und Anna versöhnen. Natascha glaubt Paule allerdings kein Wort, sondern fühlt sich von ihr zum Narren gehalten. Anna kommt dazu und kann Natascha letztlich von ihrer Liebe zu Jonas ebenso überzeugen, wie von der Notwendigkeit, ihn loszulassen. Jonas, der bereits aufgehört hat, daran zu glauben, dass er jemals das Zwischenreich verlassen kann, spürt plötzlich, dass seine Erlösung naht ...
Heinrich erklärt Jonas, warum dieser langsam immer durchsichtiger wird: Es bedeutet, dass sich Anna von ihm löst, und es ist ein gutes Vorzeichen, dass sie tatsächlich einer ewigen Verdammnis in der Zwischenwelt entgehen können. Nur ein Problem gibt es: Jonas wird sich nicht mehr von Anna verabschieden können, um diese Entwicklung nicht zu gefährden. Anna erklärt auch Natascha, dass es Zeit ist Jonas loszulassen. Als Anna auf Paules unglücklichen Wiedereingliederungsversuch in die Lanfordfamilie aufmerksam wird, vollzieht sie sogar den letzten Schritt auf ihrem Abschiedsweg: Sie erlaubt Paule zu gehen und beraubt sich damit ihrer einzigen Möglichkeit, vielleicht doch noch einmal mit Jonas zu kommunizieren. Jasmin möchte, dass Maik seiner großspurigen Rede Taten folgen lässt. Sie weiß, dass er einen gewissen Einfluss auf Virgin hat. Diesen soll er nutzen, um Steffi ihren alten Job am Empfang wiederzubeschaffen. Maik sträubt sich zunächst, folgt dann aber Jasmins Forderung, als sie ihm im Gegenzug ein Date verspricht. Allerdings wissen beide nicht, dass Virgin in der Zwischenzeit dem Betrug von Steffi und Jasmin auf die Spur gekommen ist.

Folge 627 + 628 / 07.02.11
Jonas lässt Heinrich alleine das Taxi ins Licht nehmen. Er will die Erde nicht verlassen, ohne Anna ein letztes Mal gesehen zu haben. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass Paule ihm die Unterstützung versagt. So ist Jonas auf sich allein gestellt - vergeblich versucht er, Anna zu erreichen. Am Ende ist es Heinrich, der Jonas ein letztes Zeichen gibt. Zum ersten Mal seit seinem Tod können sich Jonas und Anna berühren und sich voller Liebe verabschieden, bevor Jonas ins Licht geht. Anna ist es gelungen, sich endgültig von ihrer Trauer zu lösen. Alles scheint auf einmal gut für sie zu werden. Sie ist frohen Mutes und rettet sogar Carla aus einer heiklen Situation mit Bruno, als die sich außer Stande sieht, Entwürfe für eine anstehende Präsentation zu erstellen. Maik, der sich vorgenommen hat, Steffis fatale Situation zu lösen, versucht Virgin davon zu überzeugen, dass Steffi am Empfang viel besser aufgehoben sei. Er ahnt nicht, dass Virgin schon längst weiß, dass nicht Steffi die begnadete Näherin ist, sondern Jasmin. Virgin lockt Maik in eine Falle und konfrontiert ihn direkt mit seinen Erkenntnissen. Um Steffi zu retten, muss er sich auf Virgins Forderung einlassen und die hat es in sich ... Anna hat sich von Jonas verabschiedet. Melancholisch aber gleichzeitig mit viel Zuversicht blickt sie in ihre Zukunft ohne ihn. Nach einer erneuten Auseinandersetzung mit Tom kommt Paule auf die Idee, dass Anna die richtige Frau für ihren Bruder wäre. Um dieses Ziel zu erreichen, schreckt sie vor keinem auch noch so ungewöhnlichen Mittel zurück. Natascha ist unzufrieden mit der Führung der Marketingabteilung im Hause Lanford. Kurzerhand feuert sie den Marketingchef. Tom aber lässt eine solche Kompetenzüberschreitung nicht auf sich sitzen und macht Natascha eine klare Ansage. Virgin entlässt Steffi und droht Jasmin mit einer Anzeige wegen der von ihr genähten Lanford-Plagiate. Während Steffi sich ihrem Schicksal fügt, ist Jasmin noch nicht bereit aufzugeben. Sie versucht, Virgin von einer Anzeige abzubringen. Bruno hört mit und reagiert völlig unerwartet ...

Folge 629 / 08.02.11
Anna lässt sich nach Rücksprache mit Paloma darauf ein, Jonas' angeblicher Prophezeiung eine Chance zu geben. Auch wenn Tom sie lieber am Zeichentisch sehen würde, macht sie sich mit Paule und Maik auf den Weg zum Ort des geheimnisvollen Treffens. Und obwohl einiges schief geht, scheint Paules Rechnung am Ende doch aufzugehen. Als Paule erkennt, dass Maik leider ebenfalls auf die von ihr erfundene Prophezeiung passen würde, hat sie ein Problem. Bei der Lösung dieses Problems kommt ihr Maik auf die Schliche und bietet überraschend seine Hilfe an ... Jasmin ist durch ihre ehrlichen Worte ans Ziel gelangt und hat einen Praktikumsplatz bei Lanford ergattert. Jojo lässt keine Gelegenheit aus, Maik vor Jasmin schlecht zu machen, und als er erfährt, dass diese mit Maik das versprochene Rendezvous hat, überlegt er sich einen Plan, die befürchtete Annäherung zu vereiteln. Nicht ohne Hintergedanken verspricht Jojo Lily einen wunderbaren Abend zu zweit ...

Folge 630 / 09.02.11
Anna ist geschockt, als sie feststellt, dass der ihr prophezeite Mann offenbar Tom sein soll. Denn der zeigt scheinbar wieder seine zwei Gesichter. Eben tanzt er noch mit ihr, und dann schreit er sie an. Was Anna nicht weiß: Sie hat nicht mit Tom getanzt, sondern mit Enrique, der seinerseits von Anna ziemlich beeindruckt ist. Und obwohl sie sich beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass aus ihr und Tom etwas werden könnte, landet sie am Ende in seinen Armen ... Paule ist enttäuscht, da Anna und Tom auf dem venezianischen Maskenball nur wenige Worte miteinander gewechselt haben und Anna außerdem nicht daran glaubt, dass Tom der Richtige für sie sein könnte. Paule ist kurz davor, ihren Plan aufzugeben, als Maik sich nach seinem verpatzten Date mit Jasmin kampfeslustig zeigt. Zusammen mit Maik heckt sie einen neuen Plan aus, der Anna und Tom einander näherbringen soll. Jessica gerät in der Ego Bar mit Maxi aneinander, weil diese sich über die fehlende Tischreservierung beschwert. Als sich herausstellt, dass der Fehler bei Maxi lag, zeigt sie sich versöhnlich und macht Jessica mit Barni, dem Konzertveranstalter, bekannt. Beide sind augenblicklich voneinander angetan. Jessica, Barni und Maxi verbringen einen unvergesslichen Abend miteinander.

© Sat1





Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
" Sturm der Liebe " Folge 231 - 240
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 02.12.2016 15:01
von Carina • Zugriffe: 6
" Sturm der Liebe " Folge 221 - 230
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 02.12.2016 14:58
von Carina • Zugriffe: 6
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen