Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 3.778 mal aufgerufen
  
 Hand aufs Herz
Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

26.06.2011 17:36
" Hand aufs Herz " Episodenführer Thread geschlossen



Hand aufs Herz D 2010

Beate Vogel (Vanessa Jung) ist Lehrerin aus Überzeugung. Aus einer einfachen Arbeiterfamilie stammend, hat sie sich das Abitur und das Studium hart erkämpft. Nach ihrem Referendariat in München kehrt sie nun an ihre ehemalige Schule, die Pestalozzi-Gesamtschule in Köln, zurück und stürzt sich voller Begeisterung in ihr erstes Projekt, die Etablierung einer Musik AG. Gleich an ihrem ersten Arbeitstag muss Bea auch den ersten Schock verdauen: Ihre frühere Mitschülerin Alexandra (Verena Mundhenke), die Bea abgrundtief hasst, ist ebenfalls Lehrerin an der Schule ...

Sat.1, sixx, ORF eins (Österreich)

Deutsche Erstausstrahlung: 04.10.2010 Sat.1

bisher 207 Episoden

Staffel 1

Besetzung:

Vanessa Jung
Bea Vogel

Sebastian Hölz
Julian Götting

Marie Schneider
Gabriele Krawczyk

Verena Mundhenke
Alexandra Lohmann

Christopher Kohn
Ben Bergmann

Sonja Bertram
Caro Eichkamp

Selina Muller
Luzi Beschenko

Oliver Petszokat
Piet Vogel

Caroline Maria Frier
Miriam Vogel

Folge 1 / 04.10.10
Bea kehrt nach dem Referendariat als frisch gebackene Lehrerin an ihre alte Schule zurück. Voller Vorfreude tritt sie diese Stelle an, denn sie verbindet mit ihrer Schulzeit nur schöne Erinnerungen. Doch die Jahre sind nicht spurlos an der Pestalozzi Gesamtschule vorübergegangen. Vieles hat sich verändert - und nicht gerade zum Besseren. Nur eines an der Schule ist leider gleich geblieben: Alexandra Lohmann, Beas Intimfeindin aus Schulzeiten, arbeitet immer noch dort - die beiden verbindet ein dunkles Geheimnis. Da kommt ihr zur Ablenkung ein ausgelassener Abend mit ihrer Schwägerin Miriam gerade recht. Doch es wird ein Abend, der für Bea weitreichende Folgen haben wird ... Luzi Beschenko nutzt den Beginn des neuen Schuljahrs, um ihre Idee, eine Musik-AG ins Leben zu rufen, weiterzuverfolgen. Nur leider gibt es aufgrund des Lehrermangels keinen Lehrer, der diese AG betreuen könnte. Das ändert sich mit der Einstellung von Bea Vogel als neue Musiklehrerin. Doch Bea trifft auf eine kleine Gruppe Nerds, die sich von den übergriffigen Anfeindungen der It-Girls um Caro derart beeindrucken lassen, dass sie bereits am ersten Tag die Flinte ins Korn werfen wollen. Bea muss all ihre Überzeugungskraft aufbringen, um die Kids umzustimmen.

Folge 2 / 05.10.10
Nachdem Bea zu ihrem Schrecken erfahren hat, dass ihr One-Night-Stand Ben ein Schüler von ihr ist, und sich der erste Tag in der Schule überhaupt ganz anders darstellt, als es ihr von Gabriele versprochen wurde, ist sie kurz davor, hinzuschmeißen. Doch Miriam überzeugt sie, dass das alles nur ein einmaliger Fehltritt war. Aber da bekommt Bea unerwarteten Besuch von Ben ... Ben erfreut sich schon am ersten Tag großer Beliebtheit - besonders bei seinen Mitschülerinnen. Vor allem Caro hat es auf ihn abgesehen. Als die neuen Freunde eine wilde Party im Schulschwimmbad feiern, setzt Caro alles auf eine Karte. Doch Bens Gedanken sind ganz woanders ... Sophie macht mit Timo Schluss. Timo will sie zur Rede stellen, doch Sophie lässt ihn eiskalt abblitzen. Er ertränkt seinen Kummer daraufhin mit ordentlich viel Bier und setzt alles daran, Sophie zu demonstrieren, dass er sich auch ohne sie bestens amüsiert - schlägt dabei jedoch entschieden über die Stränge.

Folge 3 / 06.10.10
Bea zieht die Notbremse und macht Ben ein für allemal klar, dass sie keine Beziehung mit einem Schüler unterhalten kann. Für Bea scheint dieser Schlussstrich eine Erleichterung, wobei sie sich nicht ganz sicher ist, ob Ben ihre Ansage wirklich ernst nimmt. Dennoch blickt Bea zuversichtlich in die Zukunft. Sie ahnt nicht, dass Gefahr von ganz anderer Seite droht ... Julian Götting schmeckt es nicht, dass Gabriele Krawczyk die von ihm akquirierten Spendengelder in die von Bea betreute Musik-AG stecken will. Aber Julian gibt nicht so leicht auf. Als er einen Beweis dafür findet, wer für die nächtliche Party im Schwimmbad verantwortlich war, schöpft er wieder Hoffnung. Er glaubt, nun ein Mittel in der Hand zu haben, mit dem er Stefan Bergmann zu einer weiteren Spende bringen kann. Doch der denkt gar nicht daran ... Luzi leidet darunter, dass Timo in ihr nur die beste Freundin sieht und ihre tiefen Gefühle für ihn gar nicht wahrnimmt. Doch dank der Musik-AG und der einfühlsamen Arbeit Beas erkennt sie, was ihr über den Kummer hinweghelfen kann.

Folge 4 / 07.10.10
Caro ist der Überraschungserfolg der Musik-AG ein Dorn im Auge - schließlich darf es an der Schule keine größere Berühmtheit geben als sie. Um das natürliche Gleichgewicht wiederherzustellen, spinnt sie ihre Fäden, um den verhassten Chor lächerlich zu machen. Das für die Mitglieder zutiefst beschämende Resultat bringt Luzi gegen Caro auf. Als die es in ihrer Wut wagt, Caro in aller Öffentlichkeit bloßzustellen, plant Caro einen Rachefeldzug. Nur kurze Zeit später wird Luzi von Gabriele überraschend für den Schaden am Schulschwimmbad verantwortlich gemacht. Beas Angst, dass Julian etwas wissen könnte, löst sich in Wohlgefallen auf. Dennoch weiß Bea mittlerweile, auf welch dünnem Eis sie sich bewegt. Sie fasst also den Entschluss, sich ihrer alten Mentorin Gabriele anzuvertrauen. Doch die beiden etwas halbherzigen Versuche scheitern an Gabrieles Unberechenbarkeit. Ben ist zunächst erleichtert, dass niemand ihn und seine Mitschüler wegen des Einbruchs in das Schwimmbad zur Rechenschaft zieht. Merkwürdig ist das aber schon. Zuhause muss er den Grund erfahren: Allein der Einfluss des Vaters schützt ihn vor einer Bestrafung. Ben ist trotz der Standpauke von Stefan froh, mit einem blauen Auge davongekommen zu sein - doch irgendwie ging das alles ein bisschen zu leicht ...

Folge 5 / 08.10.10
Bea muss erfahren, dass nicht nur die Musik-AG durch geschicktes Mobbing zerstört, sondern auch deren treibende Kraft, Luzi, denunziert wurde. Da Luzi die anderen Schuldigen nicht verrät, appelliert Bea an die Mittäter, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen. Doch nicht einmal Ben ist bereit, seine Mitschuld zu gestehen. Als die enttäuschte Bea ihm in einem Streit seine Rückgratlosigkeit vorwirft, erinnert Ben sie provozierend an ihre eigene Feigheit. Denn ihre gemeinsame Nacht hat sie nie gestanden. Bea erkennt, dass sie nach ihren eigenen moralischen Ansprüchen handeln muss. Und so gesteht sie Gabriele gegenüber nicht nur Bens, sondern auch ihre eigene Verfehlung. Doch Gabriele reagiert nicht wie erwartet. Bea erkennt den Grund dafür: Ihre Rektorin ist betrunken. Obwohl Luzi nun als einzige Schuldige an der Verschmutzung des Schulschwimmbades dasteht, denkt sie nicht daran, ihre Mitschüler zu verraten. Denn sie weiß genau, dass das gesellschaftlicher Selbstmord wäre. Als sich ihre Hoffnung zerschlägt, dass sich die anderen Schuldigen mit ihr solidarisch erklären, wird klar: Die Beschenkos müssen die horrenden Reinigungskosten aus eigener Tasche bezahlen.

Folge 6 / 11.10.10
Beas Bemühungen, Gabi die Wahrheit über sich und Ben zu sagen, lässt die Direktorin einfach abtropfen. Stattdessen wird Bea mit der Tatsache konfrontiert, dass Gabi ein Alkoholproblem hat und sie darüber schweigen muss. Da Bea sich in dieser Angelegenheit in einer Sackgasse befindet, konzentriert sie sich darauf, Luzi zu helfen, die als Einzige für den Einbruch im Schwimmbad zur Rechenschaft gezogen werden soll ... Ben wird von Bea und auch von Luzi dazu gedrängt, sich als Drahtzieher des Einbruchs im Schwimmbad zu offenbaren. Da Ben aber keinen Rauswurf von der Schule riskieren möchte, versucht er, seine Schuld bei Luzi mit Geld zu begleichen. Weil Stefan Bergmann seinem Sohn jedoch jede finanzielle Unterstützung verweigert, fühlt Ben sich gezwungen, das Geld auf illegalem Weg von seinem Vater zu beschaffen. Doch Stefan riecht die Lunte ... Luzi ist verzweifelt, gerade hat sie die Rechnung für die Schwimmbadreinigung erhalten. Aus Rücksicht auf ihre Mutter versucht sie, das Problem alleine zu lösen. Doch Karin findet die Rechnung ihrer Tochter und bittet Stefan Bergmann um einen Kredit. Dass Stefan mit gezinkten Karten spielt, ahnen Mutter und Tochter nicht ...

Folge 7 / 12.10.10
Ben muss damit rechnen, endgültig von der Schule zu fliegen. Was für seinen Vater vor allem wegen dessen beruflicher Perspektiven ein Albtraum ist, ist für Ben vor allem mit einem Gedanken verbunden - Bea vielleicht nie wiederzusehen. Aufgewühlt sucht er das Gespräch und gesteht ihr seine Liebe ... Überrascht erfährt Luzi, dass jemand die Rechnung für die Party im Schwimmbad beglichen hat und glaubt, dass Ben dahinter steckt. Doch ihre Vermutung stellt sich als falsch heraus. Erschüttert muss sie erkennen, dass ihre Mutter einen hohen Kredit bei Bens Vater aufgenommen hat - für ihre und Bens Verfehlungen. Als sie Ben damit konfrontiert, fällt er einen folgenschweren Entschluss. Bea spricht Gabriele offen auf ihr Suchtproblem an, doch die blockt ab: So wenig wie Bea wegen eines einmaligen Ausrutschers eine Nymphomanin sei, sei sie eine Alkoholikerin.

Folge 8 / 13.10.10
Bens Liebesgeständnis macht Bea schwer zu schaffen. Sollte sie seine Gefühle erwidern, hätte sie keine Chance mehr, ihren Traumberuf weiter auszuüben. Um auf andere Gedanken zu kommen, geht sie schließlich auf Michaels Einladung zu einem Date ein. Werden die beiden sich näher kommen? Durch Caros Attacken und Diffamierungen wagt kaum noch jemand am Musikprojekt der Schule teilzunehmen. Das sei sozialer Selbstmord, heißt es. Nur Luzi will nicht aufgeben und kämpft einen einsamen Kampf - bis sie Unterstützung von Bea erhält. Gabriele fällt es schwer, die starke Fassade aufrechtzuerhalten, als sie von Julian und Alexandra angegriffen wird. Kurz vor der Konferenz, die über Bens Verbleib an der Schule beraten soll, verzweifelt sie an ihrer eigenen Schwäche. Wird sie wieder trinken?

Folge 9 / 14.10.10
Bea hat Ben deutlich gemacht, dass zwischen ihnen nichts mehr laufen wird, obwohl sie ihm bei der Lehrerkonferenz ihre Stimme gegeben hat. Stattdessen trifft sie sich mit Michael zu einer Verabredung. Die beiden verbringen einen schönen Abend und kommen sich nach einer Karaoke-Nummer langsam näher ... Ben ist bester Laune. Gerade hat die Lehrerkonferenz entschieden, dass er an der Schule bleiben darf. Als er jedoch von Bea einen Dämpfer erhält, verabredet er sich zu einem Date mit Caro, die schon lange um ihn wirbt. Als Ben schließlich auch noch Bea glücklich mit Michael im Club sieht, entschließt er sich, Caros Verführungsversuchen nachzugeben ... Timo hat sich als Einziger in die Chor-Liste eingetragen, um Solidarität mit Luzi zu demonstrieren und muss dafür einige Hänseleien hinnehmen. Dadurch legen er und Luzi ihren Zwist endgültig bei und werden wieder Freunde. Währenddessen sucht Sophie immer wieder die Nähe von Timo - vergeblich.

Folge 10 / 15.10.10
Bea weist Michaels Kussversuch freundlich, aber bestimmt zurück. Er scheint am nächsten Tag damit souverän umgehen zu können. Doch als Bea von Bens Beratungsstunden erfährt und in Sorge um ihr Geheimnis bei Michael nachforscht, kann der seinen Frust nicht länger verbergen. Bea ahnt, dass ihr das Date die Arbeit in nächster Zeit komplizierter macht ... Sophies Sehnsucht nach Timo ist wieder erwacht. Sie sucht einen geeigneten Augenblick, um Timo seinen Pulli zurückzugeben und darüber mit ihm ins Gespräch zu kommen. Doch das ist gar nicht einfach, denn sobald die Gelegenheit günstig scheint, taucht Caro auf und diskreditiert Timo. Als Sophie es endlich schafft, und sich die beiden wieder einander annähern, ahnt Caro, was Sophie umtreibt. Sie macht ihr unmissverständlich klar, dass sie eine Beziehung zu Timo nicht dulden wird. Ben ist wegen seiner Strafe frustriert und blockt Caros Bemühungen, eine Beziehung anzufangen, rigoros ab. Das Stelldichein mit ihr war nun mal eine Ablenkung von seinem Liebeskummer, den er wegen Bea hatte. Doch als sich die Gelegenheit ergibt, Bea in der Musik-AG nahe zu sein, nimmt Ben die Chance nicht wahr ...

© Sat1

Folge 11 / 18.10.10
Bea leidet noch immer darunter, wie der Abend mit Michael verlaufen ist. Sie versucht, ihm aus dem Weg zu gehen, was sich nicht gerade als einfach erweist. Nach einem heftigen Schlagabtausch mit Alexandra, die ihr offenbart, ihre Musik-AG endgültig ruinieren zu wollen, sucht sie ein wenig Zuflucht in der Musik und findet in Ingrid eine gute Vertraute. Doch als sie sich durch ein Missgeschick alleine mit Michael in der Schultoilette einschließt, vertieft sich der Konflikt zwischen den beiden. Ben soll sich mit Michael über sein Seelen- und Gemütsleben unterhalten, lässt diesen aber ziemlich auflaufen. Caros ernste Gefühle für ihn entgehen ihm weiterhin. Als er von seinem australischen Partner erfährt, dass der sich beim Surfshop verkalkuliert hat, bittet er seinen Vater um die Finanzierung des Fehlbetrags. Doch dieser stellt sich stur und offenbart ihm im Verlauf der Auseinandersetzung, dass er nie wirklich an Bens Plan geglaubt hat. Der Streit eskaliert bis zu dem Punkt, an dem Ben Stefan vorwirft, seine Mutter in den Tod getrieben zu haben. Luzi ist noch immer beseelt von dem Duett mit Timo und macht sich ernste Hoffnungen. Sie verabredet sich mit ihm zu einer weiteren Songprobe, doch er wird von Sophie aufgehalten. Luzi wartet vergebens und ahnt nicht, dass Timo tatsächlich sehr gerne mit ihr geprobt hätte.

Folge 12 / 19.10.10
Während Bea erleichtert ist, der unglücklichen Situation mit Michael entkommen zu sein, will dieser sich von seinem Geheimauftrag der Schulbehörde entbinden lassen, damit er ihr offen und ehrlich gegenübertreten kann. Beide ahnen nicht, dass Caro sie beim Verlassen der Toilette beobachtet hat, und ihre Interpretation brühend heiß an Ben weitertratscht. Als Ben Bea zur Rede stellt, zeigt diese ihm, warum er nicht eifersüchtig zu sein braucht. Timo und Sophie sind bemüht, sich unbemerkt von ihren Freunden zu treffen. Doch das Vorhaben gestaltet sich schwieriger als gedacht. Als Miriam und Piet über den Haushalt in Konflikt geraten, kommt es nur durch Beas Vermittlung zu einem Waffenstillstand. Doch die beiden sind nicht ehrlich zueinander. Stefan bestreitet gegenüber Ben vehement, für den Tod seiner Mutter verantwortlich zu sein. Doch insgeheim ist Stefan klar, welche Schuld er auf sich geladen hat.

Folge 13 / 20.10.10
Bea hat Ben geküsst, sich dann aber von Michael nach Hause bringen lassen. Dummerweise haben das alle mitbekommen, so dass die Gerüchteküche am nächsten Morgen brodelt. Während Michael das Geschwätz amüsiert zur Kenntnis nimmt, ist Bea die Sache sehr unangenehm ... Luzi sieht sich mit dem Gerücht konfrontiert, dass Timo wieder etwas mit Sophie angefangen hat. Sie versucht, Timo zu verteidigen und die Sache - aus ihrer Sicht - richtig zu stellen. Dabei ahnt sie nicht, dass Sophie und Timo sich tatsächlich wieder angenähert haben. Die Gerüchte um die beiden vermeintlichen Liebeleien finden ihren Höhepunkt, als Sexgeräusche aus der Toilette erklingen. Wer verbirgt sich hinter der Tür?

Folge 14 / 21.10.10
Nach ihrem Kuss geht Bea Ben aus dem Weg. Dann erfährt sie jedoch, dass er auch an der Musik-AG teilnehmen möchte und stellt ihn zur Rede. Ben leugnet zunächst, erscheint dann aber zur nächsten Stunde, zusammen mit einigen Schülern, die er als Verstärkung mitbringt. Schließlich lässt er Bea mit einem gefühlvollen Klavierstück alle Zweifel vergessen. Timo und Sophie können unentdeckt aus der Toilette verschwinden. Doch Luzi stellt Timo zur Rede, weshalb er ihr die Beziehung mit Sophie verschwiegen habe. Luzi zweifelt an Sophies Aufrichtigkeit, doch Timo wischt ihre Einwände weg, denn diesmal meinen es die beiden wirklich ernst. Als er nach dem Volleyball-Training auf Sophie wartet, prüft er seine Einschätzung ... Miriam wischt ihre Gedanken an den Flirt mit Bastian beiseite und versucht stattdessen, ihr Liebesleben mit Piet wieder aufleben zu lassen. Doch in einer langjährigen Ehe gibt es oft nicht nur ein Hindernis, das sich einem dabei in den Weg stellt ...

Folge 15 / 22.10.10
Sophie lässt Timo eiskalt vor allen abblitzen. Statt sich zu rächen, zieht sich Timo verletzt zurück und geht den Mädchen erst einmal aus dem Weg. Sophie hat ein schlechtes Gewissen und versucht, mit Timo zu reden. Doch als sich die Gelegenheit zu einer Aussprache bietet, erteilt Timo Sophie eine Abfuhr. Als Julian einen TV-Beitrag über die Schule ans Land zieht, will Gabriele, dass Beas Musik-AG darin auftritt und wählt Michael als Unterstützung aus. In einer Coachingstunde mit Ben lässt Michael sich entlocken, dass Bea ihm gefällt. Als er dann auch noch im Chor auftaucht, kocht Ben vor Eifersucht und die Situation droht zu eskalieren ... Miriam will endlich wieder einmal mit Piet ausgehen. Der sagt erst zu, überlegt es sich dann aber doch wieder anders und bastelt lieber am Bus herum. Miriam beschließt, allein in den Club zu gehen, kann sich aber trotz Sebastians Flirterei nicht so recht amüsieren. Als sie Sebastian am nächsten Tag zufällig vor dem Supermarkt begegnet und der sie ganz unverbindlich in den Club einlädt, deutet sich eine aufregende Verbindung für Miriam an ...

Folge 16 / 25.10.10
Als wegen Bens Fehlverhalten der TV-Auftritt der S.T. AG scheitert, ist die Enttäuschung groß. Bea macht ihm deutlich, dass er durch seine Unbeherrschtheit dem Chor etwas schuldet. Bea spricht Piet auf seine Ehe an und findet, dass er sich mehr um seine Frau kümmern sollte. Während Piet die Probleme herunterspielt, entschließt sich Miriam, Sebastians Einladung anzunehmen. Doch sie wird enttäuscht ... Sophie versucht, sich mit Timo zu versöhnen, doch dieser blockt verletzt ab. Stattdessen sucht er seinerseits die Versöhnung mit Luzi, die nach kurzem Zögern einwilligt. So unterstützt Timo die S.T. AG bei ihrem überraschend gelungenen Auftritt ...

Folge 17 / 26.10.10
Als Ben sich bei Michael entschuldigt, scheint Bea ihm den Vorfall während der letzten Probe endgültig verzeihen zu können. Aber dann eröffnet ihr Ben seine wahre Motivation: Er will in ihrer Nähe, er will mit ihr zusammen sein. Miriam kehrt frustriert von ihrem geplatzten Date mit Sebastian nach Hause zurück. Piet geht es langsam auf, dass etwas in ihrer Ehe nicht stimmt und er besser aktiv werden sollte, um sich Miriam wieder anzunähern. Doch hat er Miriam mit seiner Taktik wirklich richtig eingeschätzt? Alexandra ist frustriert, dass Beas Chor ihrem Volleyball-Team die Show gestohlen hat und macht Julian Vorwürfe. Dieser hat allerdings schon einen Plan, der nicht nur Alexandra besänftigen, sondern gleichzeitig auch seine Vorgesetzte Gabriele schädigen soll ...

Folge 18 / 27.10.10
In letzter Sekunde hilft Ben Gabriele, ihre Trunksucht vor dem TV-Team zu verbergen - mit Beas Unterstützung, die wider Willen schwer beeindruckt ist. Sie realisiert, dass sie sich in Ben verliebt hat. Miriam trifft Sebastian erneut beim Einkaufen und erfährt, dass sein vermuteter Flirt mit einer anderen Frau ein Missverständnis war. Er lädt sie wieder ein. Doch da taucht Lara auf, die später offen vermutet, dass Miriam ihren Ehemann Piet betrügt ... Wendtland will sich an der Schule selbst ein Bild von der Lage machen und wird dabei von Julian und Alexandra umgarnt. Beide hoffen, dass er Gabriele endlich von ihrem Posten entfernt. Die kauert derweil in ihrem Büro - sturzbetrunken ...

Folge 19 / 28.10.10
Bea weiß, dass sie ihre Gefühle zu Ben nicht ausleben darf. Sie schwankt zwischen der Versuchung, Ben zu kontaktieren, und dem Bemühen, sich nichts anmerken zu lassen. Als Michael sie um die Nummer ihrer Freundin Miriam fragt, weil sein Bruder Sebastian an ihr interessiert ist, macht Bea sich daran, die Beziehung ihrer Schwägerin zu retten. Miriam will sich ihre Gefühle für Sebastian nicht eingestehen. Erst als Bea über Michael von Sebastian erfährt und sie direkt darauf anspricht, muss Miriam Farbe bekennen. Bea bemüht sich, ihre Schwägerin und ihren Bruder für ein klärendes Gespräch an einen Tisch zu bekommen. Das Gespräch findet auch statt - allerdings mit unerwartetem Ausgang ... Timo stellt Sophie vor die Wahl: Entweder bekennt sie sich zu ihm oder sie kann ihre Beziehung vergessen. Sophie versucht, ihn zu vertrösten, denn sie hofft, dass sie Caro langsam auf die schwierigen Neuigkeiten vorbereiten kann. Als sie jedoch erkennt, dass die ihre Meinung über Timo und seine Freunde nie ändern wird, muss Sophie handeln. Zur Überraschung aller stellt sich Sophie am nächsten Tag ganz öffentlich auf Timos Seite - doch dafür muss sie auch die Konsequenzen zu tragen ... Lara hat ihren großen Tag und darf endlich am Training der Beachvolleyball-Mannschaft teilnehmen. Sie platzt vor Stolz, als sich ihr Idol Caro bereit erklärt, mit ihr zu trainieren. Doch das langersehnte Training endet in einer Demütigung durch Caro, die wegen Sophie frustriert ist.

Folge 20 / 29.10.10
Beas versucht alles, um Ben ihre Gefühle zu verheimlichen. Doch als sie Michael einen Gefallen tut und die Beratungsstunde mit Ben übernimmt, schafft sie es nicht, Ben etwas vorzumachen und gesteht ihm, was sie empfindet. Ben ist überglücklich, aber Bea macht ihm deutlich, dass sie ihre Gefühle nach wie vor nicht öffentlich machen dürfen. Daher schlägt sie eine etwas ungewöhnliche Lösung des Problems vor - und bringt sich damit erst recht in die Bredouille. Miriam ist fassungslos über Piets unpassende Idee, ihre Ehe mit einem weiteren Kind zu kitten. Sie lässt ihn stehen und schlägt vor, dass er sich noch einmal genauer Gedanken darüber machen soll. Als er in seinem Frust Lara anpampt, weist Miriam ihn zurecht, woraufhin er sich einen Ruck gibt und Lara hilft. Mit stolzgeschwellter Brust kommt er nach Hause und will sich sein Lob bei Miriam abholen, doch die erhofften Streicheleinheiten bleiben aus ... Timo und Sophie sind ein Herz und eine Seele, und Luzi leidet darunter. Sophie versucht, sich Luzi gegenüber freundschaftlich zu nähern, doch diese kann damit nicht so recht etwas anfangen. Zu deutlich hat Luzi noch die Demütigungen seitens Sophie und Caro vor Augen. Doch Timo verteidigt Sophie und hat eine Idee, die Luzi gar nicht behagt.

© Sat1

Folge 21 / 02.11.10
Da Caro fürchtet, die Führung in der Beachvolleyball-Mannschaft zu verlieren, muss sie schnell einen Ersatz für die fahnenflüchtige Sophie besorgen. Das ist Laras große Chance: Als sie einen Platz im Team angeboten bekommt, ist sie überglücklich und erwähnt im Überschwang vor Piet, dass seine Frau Miriam mit Sebastian befreundet ist. Als der in dem Glauben, Miriam habe eine Affäre, seine Frau zur Rede stellt, kommt im darauffolgenden Streit der Anfang ihrer Ehe zur Sprache. Dabei hört Lara mit, dass sie alles andere als ein Wunschkind war. Nach dem leidenschaftlichen Sex mit Bea glaubt Ben, dass das Eis zwischen ihnen gebrochen ist. Als sich Bea jedoch überraschend krank meldet, ahnt er, dass sie ihm aus dem Weg gehen will. Sein Traum von einer Beziehung mit Bea droht jäh zu platzen. In seinen Bemühungen, ihr zu helfen, versucht Timo, Sophie in den Chor zu integrieren. Doch Luzi, im Stillen zutiefst eifersüchtig, wehrt sich entschieden gegen die frühere Feindin des Chors. Timo wundert sich über Luzis hartnäckige Gegenwehr, und die muss schließlich wenigstens einem Vorsingen von Sophie zustimmen. Insgeheim rechnet Luzi damit, dass Sophie diesen Test nicht besteht. Doch sie wird eines Besseren belehrt ...

Folge 22 / 03.11.10
Im Chor treffen sich Bea und Ben zum ersten Mal nach ihrem erneuten sexuellen Ausrutscher wieder. Doch während Ben weiter versucht, Bea näherzukommen, verkündet Bea Gabriele, dass sie die Schule verlassen wird. Als Ben abends an die Schule kommt, um mit Bea zu sprechen, bekommt er eine verstörende Anschuldigung gegen Bea mit ... Lara ist verletzt, nachdem sie einen Streit ihrer Eltern belauscht und dabei erfahren hat, dass sie kein Wunschkind ist. Sie hofft, bei Caro und den Volleyballerinnen die nötige Aufmerksamkeit und Zugehörigkeit zu finden. Doch Caros Gunst ist an Erfolg geknüpft ? Alexandra kehrt frustriert von einem verlorenen Volleyballspiel ihrer Schützlinge zurück. In ihrer Wut ist ihr jedes Opfer recht. Sowohl Lara, Julian als auch Gabriele bekommen ihren Frust zu spüren. Doch als Bea ihr in die Arme läuft, legt Alexandra verbal noch eine Schippe drauf ...

Folge 23 / 04.11.10
Nach ihrer Kündigung wird Bea mit verschiedenen Reaktionen konfrontiert. Von Alexandras Anschuldigungen deutlich angeschlagen, kann sich Bea dem verliebt-besorgten Ben nicht länger entziehen. In der gemeinsamen Nacht macht Bea einige Andeutungen über ihre Vergangenheit in Köln. Ben schwebt im siebten Himmel - doch wird dieses Glück von Dauer sein? Dass Bea eine Entscheidung getroffen hat, ahnt Ben noch nicht ... Lara ist verzweifelt. Sie glaubt, für ihre Eltern nur eine Last gewesen und jetzt auch noch Schuld am fatalen Versagen der Volleyball-Mannschaft zu sein. Unerwartet findet sie in ihrer Not in Michael einen vertrauensvollen Zuhörer. Doch auch diese Tür schlägt sich abrupt zu. Sophie soll nach der Schlappe der Volleyball-Mannschaft zurück ins Team geholt werden. Doch auch der Chor sieht nach Beas Kündigung Problemen entgegen. Für welche Gruppe schlägt Sophies Herz wahrhaftig?

Folge 24 / 05.11.10
Bea ist fest entschlossen, die Schule und die Stadt zu verlassen. Sie redet sich ein, es tun zu müssen, damit sie die Ereignisse der Vergangenheit endlich hinter sich lassen kann. Weder Ben, noch Michael, noch der Chor können sie davon abhalten. Doch dann erhält sie eine schockierende Nachricht ... Mitten in ihren ständigen Ehestreit hinein realisieren Miriam und Piet plötzlich, dass Lara nicht nach Hause kommt. Ihr Handy ist ausgeschaltet und auch beim Volleyballtraining ist sie nicht mehr. Was mit einer leisen Unruhe beginnt, steigert sich zu einer schrecklichen Gewissheit ... Gabriele ist bemüht, keinen Alkohol zu trinken. Doch als sie Bea nicht davon abhalten kann, die Schule zu verlassen und erkennt, dass sie damit wieder allein auf verlorenem Posten ist, brechen bei ihr alle Dämme und sie betrinkt sich bis zur Bewusstlosigkeit. Da stellt sich heraus, dass es scheinbar noch jemanden gibt, der von Gabrieles Alkoholproblem weiß ...

Folge 25 / 08.11.10
Miriam und Piet sind bestürzt, weil ihre Tochter Lara verschwunden ist. Während die verzweifelte Miriam zu Hause von Bea versorgt werden muss, ergeht sich Piet in rasendem Aktionismus und sucht überall nach Lara. Als Piet schließlich erfährt, dass Lara beim Volleyball gemobbt wurde, weiß er schon, wenn er für ihr Verschwinden zur Verantwortung ziehen wird ... Ben leidet unter dem Abschied von Bea. Immer wieder ist er versucht, sie auf ihrem Handy anzurufen. Als er sich schließlich dazu durchringen kann, hat Bea gerade ganz andere Sorgen ... Caros Erfolgssträhne im Beachvolleyball ist unterbrochen, seitdem Sophie die Mannschaft verlassen hat. Als Alexandra ihre Konkurrentinnen Sarah und Rike für den nächsten Wettkampf auswählt, muss sich Caro endgültig eine Taktik überlegen, um Sophie zurückzuholen. Der einzige Weg scheint ihr in einer Trennung von Sophie und Timo zu sein ...

Folge 26 / 09.11.10
Caros Saat trägt erste Früchte: Sophie beginnt, an der Treue ihres Freundes Timo zu zweifeln und wird in ihrer Suche nach Sicherheit selbst immer unsicherer. Caro bereitet den entscheidenden Schlag gegen die Beziehung der beiden vor: Geschickt fingiert sie einen Unfall, bei dem sie Timos Gutmütigkeit schamlos ausnutzt ... Miriam kann Piet in letzter Sekunde von weiteren Tätlichkeiten gegen Alexandra abbringen. Doch die Sorge um Lara und gegenseitige Schuldzuweisungen bringen weitere Konflikte. Miriam und Piet leiden jeder für sich - und müssen das Schlimmste befürchten. Überrascht stellt Ben fest, dass Bea wieder an der Schule ist - allerdings nur, um Miriam bei der Suche nach Lara zu helfen. Ben schließt sich Bea entschlossen an und druckt mit ihr Handzettel, um noch gezielter nach Lara zu suchen. Mit einem Erfolg, den beide noch nicht erahnen können ...

Folge 27 / 10.11.10
Lara taucht endlich wieder auf. Ausgerechnet Sebastian findet sie und kann sie überreden, wieder nach Hause zu kommen. Doch dort liegt ja der Kern des Problems: Miriam und Piet spielen weiter die heile Familie, dabei knarrt es kräftig im Gebälk. Lara kann Piet schließlich zu einem klärenden Gespräch bringen, in dem sie ihn mit ihrer Angst konfrontiert: Wollte Piet sie gar nicht bekommen? Piet kann das glaubwürdig entkräften: Natürlich ist Lara das Liebste in seinem Leben. Doch welcher Konflikt schwelt dann im Hause Vogel? Caros Intrige, mit der sie Sophie zurück in die Volleyball-Mannschaft holen will, geht voll auf. Sophie zieht umgehend die Konsequenzen aus Timos Untreue und trennt sich von ihm. Timo findet bei Luzi eine Schulter zum Ausheulen, die zwar an seine Unschuld glaubt, ihr Wissen jedoch zurückhält. Schließlich ist es ihr ganz recht, dass Sophie wieder mit Caro Volleyball spielen will. Bea bekräftigt vor Ben ein weiteres Mal ihren Entschluss, die Stadt verlassen zu müssen. Doch als Lara wieder da ist und Bea ihre Koffer packt, hält sie das Band der Liebe doch fester, als sie dachte. Gabriele ruft eine Lehrerbesprechung ein, in der sie diskutieren will, ob Alexandra sich Lara gegenüber unkorrekt verhalten hat. Doch als die Veranstaltung kippt und Alexandra Gabriele schwere Vorwürfe macht, flüchtet Gabriele und ertränkt den Schock im Alkohol. Sie wird schwer betrunken von Michael entdeckt. Ihre Sucht ist nun nicht mehr geheim!

Folge 28 / 11.11.10
Bea ist sich sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben: Sie wird die Liebe zu Ben nicht ausleben. Sie ist startklar für ein neues Leben, doch ausgerechnet Michael durchkreuzt ihre Pläne. Michael ist darüber erstaunt, dass Bea die ganze Zeit von Gabrieles Alkoholkonsum wusste und die Trinkerin gedeckt hat. Bea versucht, ihm begreiflich zu machen, welche Motive sie für ihr Verhalten hatte und appelliert an ihn, Gabrieles Lebenswerk nicht zu zerstören. Doch alle Bitten scheinen erfolglos zu sein. Michael greift zu rigorosen Methoden, um Bea dazu zu bewegen, an der Schule zu bleiben. Luzi erlebt mit, wie Timo und Sophie unter ihrer Trennung leiden. Luzi ist hin- und hergerissen, ob sie sich in das Beziehung der beiden einmischen soll.

Folge 29 / 12.11.10
Bea ist hin- und hergerissen: Soll sie auf Michaels Erpressung eingehen oder wie geplant die Schule verlassen und damit Gabrieles berufliche Laufbahn beenden? Verzweifelt sucht sie nach einer Lösung und das Gespräch mit Ben. Sie weiß, sie kann nur an die Schule zurückkehren, wenn sie und Ben einen endgültigen Schlussstrich unter ihre Affäre ziehen. Doch ist Ben wirklich bereit dafür? Julian wittert Morgenluft. Als Gabrieles Vertreter zieht er die Betreuerin Frau Noack von der Musik-AG ab. Damit steht das Projekt kurz vor dem Aus. Gemeinsam mit Alexandra wähnt er sich schon da, wo er hingehört: an die Spitze der Pestalozzi-Schule. Obwohl Luzi interveniert, schaltet Sophie auf stur. Alle Versuche, sie von Timos Unschuld zu überzeugen, scheitern. Und das in einer Zeit, in der die AG S.T. vor neuen Hindernissen steht. Werden Luzi und Timo die Probleme gemeinsam meistern?

Folge 30 / 15.11.10
Bea hadert weiterhin mit sich. Soll sie zurück an die Schule kommen und Gabriele im Kampf gegen Götting unterstützen? Als sie von Michael erfährt, dass die Musik-AG kurz vor dem Ende steht, entschließt sie sich, zurückzukehren. Im letzten Moment torpediert sie Julians Pläne, so dass die AG S.T. weiterhin bestehen bleibt. Miriam, Piet und Lara kehren bestens gelaunt von ihrem Campingausflug zurück, der ihnen sichtlich gut getan hat. Als Piet Miriam sogar anbietet, wieder arbeiten zu gehen, hofft Miriam auf einen Neuanfang. Doch dann muss sie feststellen, dass sie und ihr Mann sich nicht nur die Arbeitszeiten unterschiedlich vorstellen, sondern auch, was den Traum ihrer Zukunft anbelangt, verschiedene Ansichten haben. Wegen der Familie versucht Miriam schweren Herzens, sich mit der Situation zu arrangieren. Luzi beschließt, Tom zu helfen, der zu Tode betrübt ist. Sie kann Timo einfach nicht so traurig sehen. Die beiden schmieden einen Plan, um Caros Intrige auffliegen zu lassen...

© Sat1

Folge 31 / 16.11.10
Bea will als Lehrerin an die Schule zurückkommen - was Ben nicht verstehen kann. Für Ben steht es außer Frage, dass Bea sich etwas vormacht, wenn sie glaubt, sich einfach von ihm abwenden zu können. Bea hingegen zeigt sich entschlossen. Doch wird sie seiner Anziehungskraft wirklich widerstehen können? Nachdem sie Caros Intrige aufgedeckt haben, ziehen Timo und Luzi deren Zorn auf sich. Wie weit wird Caro gehen, um ihr ramponiertes Image wieder aufzupolieren? Sie will sich an Luzi rächen, als sich ihr plötzlich jemand in den Weg stellt. Gabriele ist zurück an der Schule, und ihr ist klar, dass sie sich keinen weiteren Fehltritt erlauben kann. Doch wird es ihr tatsächlich gelingen, ihr Alkoholproblem in den Griff zu bekommen?

Folge 32 / 17.11.10
Caro verliert den Kampf gegen Sophie und wehrt sich gegen einen drohenden Imageverlust. Ihr Ehrgeiz wird geweckt, als Ben sie offensichtlich wegen einer anderen Frau abblitzen lässt: Wer ist die Unbekannte? Sie heftet sich mit Hottes technischer Unterstützung an Bens Fersen - und platzt in eine sehr intime Situation ... Ben will Bea zu einer heimlichen Affäre überreden, doch Bea weigert sich beharrlich und versucht, sich seiner Anziehungskraft zu entziehen. Doch als Ben nicht locker lässt, sagt Bea ein letztes Gespräch auf neutralem Boden zu. Ohne zu ahnen, dass Caro ihnen auf der Spur ist ... Gabriele flüchtet aus der Selbsthilfegruppe. Als Ingrid erkennt, was für einen weitreichenden Schritt Gabriele da ins Auge gefasst hat, wagt sie es, ihre Chefin darauf anzusprechen. Doch die wehrt sich dagegen, dass Ingrid sich einmischt.

Folge 33 / 18.11.10
Ben erfährt von seinem Vater, dass Caro alles daran gesetzt hat, herauszufinden, wer Bens Freundin ist. Ben erkennt, wie nah Caro dran war, ihn und Bea zu erwischen. Miriam ignoriert Piets Wunsch, das Kleid zurückzugeben, putzt sich heraus und geht aufgeregt zum Vorstellungsgespräch. Sie gibt sich selbstbewusst, und dank ihres toughen Auftritts bekommt sie die Chance, ihre Fähigkeiten bei einem Probearbeiten zu beweisen. Panisch taucht Miriam daraufhin bei Sebastian auf und bittet ihn, ihr zu helfen. Timo und Sophie kommen auf die Idee, Luzi einen Freund zu suchen. Dafür braucht Luzi jedoch erstmal ein modisches Makeover. Trotz karger Geldmittel lässt sich Luzi auf eine Shoppingtour mit Sophie ein und findet ein Oberteil, dass ihr bei der Männerwelt die nötige Aufmerksamkeit beschert. Doch leisten kann sie sich das natürlich nicht. Zu ihrer Überraschung hat Sophie eine Lösung für dieses Problem ...

Folge 34 / 19.11.10
Miriam ist überrascht, als Sebastian sie an ihrem ersten Arbeitstag im Restaurant besucht. Dabei funkt es plötzlich zwischen den beiden. Derweil bringt Piet immer weniger Interesse für Miriams neuen Job auf. Als er sich am Abend auch noch weigert, mir ihr den ersten Arbeitstag zu feiern, trifft Miriam einen folgenschweren Entschluss. Mit einem Trick können Luzi und Sophie gerade noch dem Kaufhausdetektiv entkommen. Als Luzi mit ihrem geklauten Oberteil im Chulo's aufschlägt und Timos Augen zum Leuchten bringt, wirft sie ihre restlichen moralischen Zweifel über Bord und lässt sich auf eine neue Diebestour ein. Aber ihre Angst, dass Karin hinter ihr Geheimnis kommt, ist groß. Ben fällt es schwer, Beas Entschluss zu akzeptieren, die ihre Affäre endgültig beenden will. Da er das angespannte Verhältnis zwischen Bea und ihm nicht länger aushält, verlässt er den Chor. Als Bea seine Entscheidung gefasst annimmt, ist er aufgebracht und wirft ihr vor, kalt zu sein. Ohne zu ahnen, wie schwer es Bea tatsächlich fällt, die Fassade zu wahren.

Folge 35 / 22.11.10
Miriam ist nach dem Kuss mit Sebastian völlig durcheinander. Am nächsten Tag kann sie an nichts anderes mehr denken. Es plagt sie aber auch ein schlechtes Gewissen gegenüber Piet. Sebastian geht es ähnlich wie Miriam, auch ihn lässt der Kuss nicht mehr los. Daher beschließt er, mit ihr zu reden, doch das Gespräch endet anders als er gehofft hat. Bens Ausstieg aus dem Chor ist ein schwerer Schlag für Luzi. Bea versucht auf ihr Bitten hin, Ben zu überreden, doch im Chor zu bleiben. Der nutzt die Gelegenheit, ein Treffen mit Bea herauszuschlagen. Aber das verläuft enttäuschend für ihn und Ben weiß sich nicht anders zu helfen, als Bea zu erpressen. Luzi lässt die Diebstähle zur Gewohnheit werden. Doch die Freude über die neuen Sachen wird durch das schlechte Gewissen gegenüber ihrer Mutter getrübt. Beinahe kommt diese hinter Luzis Geheimnis. Julian bemerkt die Nähe zwischen Michael und Alexandra und lässt Michael seine Eifersicht spüren. Doch sein Angriff scheitert kläglich. Eine weitere Annäherung zwischen Michael und Alexandra kann er nicht verhindern ...

Folge 36 / 23.11.10
Bea ist fassungslos: Ben will ein Foto von den beiden im Bett veröffentlichen, sollte sie sich gegen eine Beziehung stellen. Während Ben unter seiner eigenen Skrupellosigkeit zu leiden hat, kämpft Bea mit der Angst vor den Konsequenzen. Als sie bemerkt, dass sie machtlos ist, fasst sie einen mutigen Entschluss. Sophie beobachtet, dass Timo und Luzi ein Band der Freundschaft verbindet, bei dem sie ausgeschlossen ist. Da kommt auch noch Caro und heizt Sophies Eifersucht an. Michael trifft erneut auf Alexandra. Als die beiden allein im Lehrerzimmer zurückbleiben, bietet sich die Gelegenheit, die erotische Spannung zwischen ihnen zu entladen ...

Folge 37 / 24.11.10
Karin findet in Luzis Zimmer einen eindeutigen Beweis, dass Luzi klaut. Als sie ihre Tochter zur Rede stellt, speist Luzi sie mit einer wenig überzeugenden Lüge ab. Luzi will daraufhin endgültig mit dem Klauen aufhören, doch Sophie überredet sie zu einem letzten verhängnisvollen Coup. Ben hat zwar seinen Erpressungsversuch zurückgenommen, aber Bea will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Ben schwebt zwischen Selbsthass und der Hoffnung, Bea doch noch umstimmen zu können. Als er dann auch noch mit seinem Vater aneinander gerät, fasst er den Entschluss, der schlechten Seite in sich freien Lauf zu lassen. Julian ahnt, dass Alexandra etwas mit Michael angefangen hat. Er stellt Michael zur Rede, aber dieser verneint jedes Interesse an Alexandra. Also konzentriert Julian seine Eifersucht ganz auf Alexandra. Als sie ihn in seine Schranken weist, fühlt sich Julian zum Äußersten provoziert ...

Folge 38 / 25.11.10
Luzi wird nach ihrem gescheiterten Diebstahl von der Polizei zu Karin gebracht. Luzi leidet nicht nur unter dem Gefühl, von Sophie im Stich gelassen worden zu sein, sondern auch unter den Vorwürfen ihrer Mutter. Als die beiden in heftigen Streit geraten, droht eine folgenschwere Entscheidung. Hotte sieht, wie Caro von einem muskulösen Liebhaber in einem schicken Auto zur Schule gebracht wird, und fasst einen Entschluss: Er muss sich auch ein Auto besorgen, um seine Chancen bei den Frauen zu steigern. Doch seine finanzielle Lage macht ihm die Sache nicht unbedingt leicht. Alexandra kann es nicht fassen: Seit sie heute Morgen zur Schule gekommen ist, wird ihr eine Zusatzaufgabe nach der anderen zugeschoben. Langsam aber sicher ahnt sie, dass der gekränkte Julian wegen ihres Intermezzos mit Michael dahintersteckt. Als sie ihn zur Rede stellt, macht ihr Julian seine wahren Beweggründe klar ...

Folge 39 / 26.11.10
Miriam freut sich, dass ihre Ehe wieder auf dem aufsteigenden Ast ist, als sie entsetzt feststellen muss, dass Piet ausgerechnet einen Abend im Chulos geplant hat. Dort spürt Piet, dass Sebastian ein Auge auf seine Frau geworfen hat. Als Piet ihn mit seinem Verdacht konfrontiert, eskaliert die Situation. Luzi verlässt nach dem heftigen Streit mit ihrer Mutter die Wohnung und feiert mit einigen Leuten eine Spontan-Party in der sturmfreien Villa von Bens Vater. Währenddessen versucht Karin verzweifelt, ihre Tochter zu erreichen. Sie macht sich große Sorgen um Luzi. Als Karin am nächsten Morgen völlig übernächtigt die Villa betritt, um dort zu putzen, trifft sie auf ihre halbbetrunkene Tochter und ist fassungslos. Ben besinnt sich auf seine Wurzeln: Er gesteht sich ein, nicht länger so zu tun, als ob er etwas Besseres sei als sein Vater ...

Folge 40 / 29.11.10
Nach der Prügelei zwischen Sebastian und Piet gerät Miriam beiden gegenüber in Erklärungsnot. Letztendlich kann sie Piet aber davon überzeugen, dass seine Eifersucht grundlos sei. Den Kuss zwischen ihr und Sebastian verschweigt sie weiterhin. Stattdessen schwört sie Piet ihre Liebe. Julian erliegt Alexandras Reizen und lässt sich erneut auf sie sein. Dabei merkt er nicht, dass er in Alexandras Falle getappt ist. Um sich an ihm für seine Gemeinheiten in der Schule zu rächen, beschuldigt sie ihn der sexuellen Belästigung. Julian steht kurz vor dem Karriereaus. Ben versucht alles, um sich von der Trennung von Bea abzulenken. Da kommt ihm die Spritztour mit Hottes neuem Porsche gerade recht. Doch er kann Bea einfach nicht vergessen, was nicht nur ihm, sondern auch Luzi, Caro und Hotte zum Verhängnis wird. Durch seine waghalsige Fahrweise bringt er alle in Lebensgefahr.

© Sat1

Folge 41 / 30.11.10
Ben rebelliert weiter und zieht damit auch den Unmut der anderen Schüler auf sich. Bea gesteht Miriam, dass sie sich Sorgen um Ben macht. Als er am nächsten Morgen erneut den Unterricht stört, will Bea ihren Standpunkt deutlich machen, doch ihr Anliegen geht nach hinten los. Michael bekommt von Ingrid den Auftrag, sich um Luzi und Karin zu kümmern, da sie von deren großer Auseinandersetzung weiß. Damit hat sie ihm eine schwere Aufgabe gestellt, denn beide wollen seine Hilfe zunächst nicht. Julian versucht, sich aus dem Verdacht der sexuellen Belästigung herauszureden, wird aber im letzten Moment von Alexandra entlastet.

Folge 42 / 01.12.10
Ben hat sich durch den Sturz glücklicherweise nicht schwer verletzt. Trotzdem gab es eine denkbar ungünstige Zeugin des Vorfalls: Caro. Sie trägt die Geschichte gleich zu Alexandra, die keine Möglichkeit auslässt, um Bea zu schaden. Über Julian lässt Alexandra Stefan Bergmann wissen, dass sein Sohn von einer Lehrerin geschubst wurde. Der verlangt Konsequenzen. Gabriele kann nicht anders: Sie muss Bea vom Schuldienst suspendieren. Luzi schüttet endlich ihr Herz bei Timo aus. Er stellt daraufhin Sophie zur Rede und fordert sie auf, sich mit Luzi zu versöhnen. Michael gelingt es, Karin auf einen Kaffee einzuladen - unter der Voraussetzung, dass sie nicht über Luzis und Karins Probleme reden. Doch während des Treffens wird klar, wie stolz Karin auf ihre Tochter und wie groß eigentlich ihr Verständnis für deren momentane Situation ist. Nur wie sie wieder zueinander finden können, das weiß sie nicht.

Folge 43 / 02.12.10
Gabriele kann ein Disziplinarverfahren gegen Bea vorerst abwenden. Bens Befragung soll Aufschluss über die Handgreiflichkeiten zwischen ihm und Bea geben. Da diese interne Untersuchung ausschlaggebend für Beas Zukunft sein kann, bemüht sich Julian, Material gegen Bea zu sammeln. Als er durch die Befragung der Chormitglieder eine Ahnung von Beas besonderem Verhältnis zu Ben bekommt, scheint Beas Rauswurf besiegelt. Doch Bens Aussage wendet das Blatt. Sophie bemüht sich unter größter Anstrengung darum, Schule, Volleyball, Chor und Timo unter einen Hut zu bekommen. Als der Druck schließlich zu groß wird, macht ihr Caro überraschend ein Angebot. Nach einem Streit zwischen Ben und seinem Vater versucht Luzi zwischen den beiden zu vermitteln und handelt sich von Ben eine verbale Backpfeife ein. Sie solle vor ihrer eigenen Tür kehren - während Ben immerhin offene Auseinandersetzungen mit seinem Vater hat, versteckt sich Luzi bei den Bergmanns, um ihrer Mutter aus dem Weg zu gehen.

Folge 44 / 03.12.10
Ben hat bei seiner Vernehmung behauptet, dass er Bea gestalkt und sie ihn deshalb von sich gestoßen hat. Caro ist die einzige, die diese Geschichte nicht glauben will. Als Bea sich bei Ben dafür bedankt, dass er die Schuld auf sich genommen hat, werden die beiden fast von Caro erwischt. Kurze Zeit später aber erfährt sie doch noch die Wahrheit über Ben und Bea - in einem Gespräch zwischen Bea und Gabriele, das sie zufällig belauscht. Mit dieser Information macht sie sich auf, um Ben zur Rede zu stellen. Karin vermisst ihre Tochter, aber die Fronten scheinen verhärtet. Als sie allerdings die gerichtliche Vorladung für Luzis Diebstähle bekommt, ist sie gezwungen, auf sie zuzugehen. Bei diesem Gespräch kommen sich Mutter und Tochter zwar wieder näher, sie können aber den Graben zwischen sich nicht vollends überwinden. Sophie ist am Ende. Völlig entkräftet vermasselt sie zuerst die Chorprobe und dann auch noch das Konditionstraining. Caro macht sie erneut auf die wach machenden Wunderpillen aufmerksam, und Sophie nimmt an. Obwohl sie abends im Club urplötzlich wieder strahlend und fit auftritt, scheint niemand etwas Ungewöhnliches an ihr zu bemerken ...

Folge 45 / 06.12.10
Luzi wird auf Stefans zwielichtiger Privat-Party von einem seiner Geschäftspartner bedrängt. Damit Luzi den Vorfall für sich behält, besticht Stefan sie am nächsten Morgen mit Geld. Dabei bemerkt keiner der beiden, dass sie von Karin beobachtet werden. Um ihre Tochter vor Stefans Machtspielen zu schützen, konfrontiert sie ihn mit all der Wut, die sich in den letzten Jahren angestaut hat. Als Ben ungewollt Caros Gefühle verletzt, realisiert er schlagartig, dass Caro ihr Liebesgeständnis ernst gemeint hat. Caro ist von Bens Reaktion getroffen und kurz davor, Alexandra von der Affäre zwischen Ben und Bea zu erzählen. Als Ben den Tatsachen ins Auge sieht und sich eingestehen muss, dass er und Bea nicht zusammen sein können, trifft er eine unerwartete Entscheidung. Sophie scheint zu Timos freudiger Verwunderung dem verschärften Leistungsdruck an der Schule spielend gewachsen zu sein. Er ahnt nicht, dass Sophies unerschöpfliche Energiereserven auf die Pillen zurückzuführen sind, die sie schluckt. Und auch als sich Sophie immer auffälliger verhält, verschließt er die Augen, anstatt genauer hinzusehen ...

Folge 46 / 07.12.10
Mit Hilfe des 'Vitaminpräparats' meistert Sophie voller Energie ihren Alltag und kann Bea in ihrer Sorge beruhigen, sie überlaste sich. Als Sophie auch noch beim Volleyballturnier brilliert, könnte sie nicht glücklicher sein. Doch als die Trainerin der gegnerischen Mannschaft ihr angebliches 'Vitaminpräparat' als illegale Substanz entlarvt und sie des Dopings bezichtigt, ist Sophie entsetzt. Hat sie wirklich Drogen genommen? Nachdem Karin Stefan die Meinung gesagt hat, kündigt er ihr ohne Vorwarnung. Als Luzi von Karins Kündigung erfährt, reagiert sie zunächst verärgert gegenüber Stefan, insgeheim gibt sie sich aber selber die Schuld für Karins Entlassung. Luzi wagt es schließlich, das Gespräch mit ihrer Mutter zu suchen. Beide springen endlich über ihren Schatten und sprechen sich aus. Bea muss erfahren, dass Caro von ihrem Verhältnis mit Ben weiß. Sie muss erkennen, dass nicht Ben, sondern sie sich selbst vor Caro verraten hat. Aber nicht nur die Angst, Caro könne ihre Affäre öffentlich machen, bedrückt sie. Nachdem sie weiß, dass Ben und Caro ein Paar sind, gesteht sie Miriam ihre Eifersucht.

Folge 47 / 08.12.10
Nachdem Sophie mit ihren 'Vitamintabletten' aufgeflogen ist, wird die Mannschaft disqualifiziert. Niemand glaubt Sophie, dass sie nicht wusste, was sie da zu sich genommen hat. Alexandra schmeißt Sophie aus dem Volleyballverein, und auch Timo macht seiner Freundin schwere Vorwürfe. Sophie fühlt sich allein und von ihren Freunden im Stich gelassen. Erst als Timo bei Luzi Rat sucht, bemerken die beiden, dass sie vielleicht tatsächlich übersehen haben, wie schlecht es Sophie geht. Es kommt zur Versöhnung zwischen Sophie und Timo. Luzi zieht nach Hause zurück, und die glückliche Karin nimmt eine Essenseinladung von Michael an. Der hat schließlich maßgeblich zur Versöhnung der beiden beigetragen. Karin genießt den Abend mit dem charmanten Michael sichtlich. Das fällt auch Luzi auf. Als die ihrer Mutter unterstellt, dass sie sich verliebt hat, muss sich Karin verlegen eingestehen, dass sie Michael tatsächlich auf einmal mit anderen Augen sieht. Julian hofft auf eine Verabredung mit Alexandra, kassiert aber nur eine harsche Abfuhr. Als er bei einem Geschäftsessen das harmonische Date zwischen Michael und Karin bemerkt, sieht er eine Chance, Alexandra zu provozieren: Ihr schicker Michael hat etwas mit der Putzfrau ...

Folge 48 / 09.12.10
Karin bestreitet gegenüber Luzi vehement, an Michael interessiert zu sein. Unterdessen verschafft eben der ihr einen Job bei seinem Bruder. Dass der Job von ihm kommt, wird allerdings geschickt vertuscht. Alles scheint perfekt für Karin zu laufen. Doch als sie Michael und Alexandra zusammen sieht, befürchtet sie, sich umsonst Hoffnungen gemacht zu haben. Karin wendet sich verletzt von Michael ab. Als Gabriele Alexandra für Sophies Tablettenmissbrauch verantwortlich macht, stellt sie ihr ausgerechnet Michael an die Seite, um sie zu beaufsichtigen. Obwohl die aufgebrachte Alexandra alles andere als freundlich mit Michael umgeht, reagiert Julian eifersüchtig und bedroht Michael sogar. Kurze Zeit später gerät Michael in Lebensgefahr. Hat Julian etwas damit zu tun? Bea und die Chormitglieder reagieren betroffen, als sie von Sophies Verzweiflung erfahren. Während Luzi sich bei Sophie dafür entschuldigt, dass sie ihre Situation gedankenlos nur noch verschlimmert hat, ist Bea entschlossen, so eine Situation nicht noch einmal zuzulassen. Sie hält eine Rede, die ihre Schützlinge zusammenschweißen soll.

Folge 49 / 10.12.10
Michael glaubt, dass er gezielt angefahren wurde, doch Bea bringt ihn von dieser Idee ab. Erst als sich Julian verdächtig macht, beginnt Michael wieder an seine Theorie zu glauben. Als dann Miriam auch noch den entscheidenden Hinweis für Julians Schuld gibt, kann Michael nicht mehr an sich halten und geht auf Julian los. Gabriele geht im letzten Moment dazwischen und kann Michael davon überzeugen, die Sache der Polizei zu überlassen. Doch in dem Moment erfährt Bea, wer es wirklich war. Bea muss dem Chor mitteilen, dass sie wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht am Musikfestival teilnehmen können. Die Enttäuschung ist riesig, und Bea kann das so nicht stehen lassen. Sie schafft es, die Juroren zu überzeugen, sich anzuhören, ob der Chor nicht auch in geringer Zahl überzeugen kann. Nach ihrer Enttäuschung mit Michael wird sich Karin ihrer Einsamkeit bewusst. Sie gesteht Luzi, dass sie sich allein fühlt und lässt sich von ihrer Tochter trösten.

Folge 50 / 13.12.10
Der Chor übt fieberhaft für den Besuch der Juroren. Die sollen entscheiden, ob der Chor trotz zu geringer Mitgliederzahl am Wettbewerb für das Winterfest der Schulen teilnehmen darf. Da die Zuversicht bei der Probe mehr und mehr schwindet, heckt Hotte den Plan aus, mit stummen Komparsen die Mitgliederzahl aufzustocken. Bea kann die Kids schließlich davon überzeugen, dass sie auch ohne Tricks gut genug für den Wettbewerb sind. Doch sehen das die Juroren genauso? Heute ist nicht Michaels Tag. Gerade erst hat er den Schock verdaut, dass er gestern Nacht fast überfahren wurde, da stellt sich heraus, dass Emma die Schuldige war und Michael sich daher bei Julian für seinen vorschnellen Verdacht entschuldigen muss. Nicht genug damit, dass Julian ihm nun mit Rache droht, auch Karin zeigt Michael die kalte Schulter, da sie von seinem Techtelmechtel mit Alexandra erfahren hat. Die neue Putzfrau im Hause Bergmann hat schon wieder das Handtuch geworfen. Also veranstaltet Stefan ein großes Putzfrauen-Casting. Dabei legt er weniger Wert auf die Fähigkeiten, als viel mehr auf das Aussehen der Bewerberinnen. Als die Auserwählte noch am selben Tag das Weite sucht, wendet Stefan seine Aufmerksamkeit Caro zu: der letzten attraktiven Frau im Haus ...

© Sat1





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

26.06.2011 17:41
#2 RE: " Hand aufs Herz " Episodenführer Thread geschlossen

Folge 51 / 14.12.10
Die Weihnachtsfeier im Restaurant sorgt für eine emotionale Achterbahnfahrt: Miriam erscheint mit Piet auf der Weihnachtsfeier und kommt ins Schleudern, als sie dort auf Sebastian trifft und ihn mit einer schönen Unbekannten flirten sieht. Sie kocht vor Eifersucht. Währenddessen stellt Michael Karin unbeabsichtigt vor einem Oberstudienrat bloß. Als Karins Verdacht, dass Michael etwas mit Alexandra hat auch noch bestätigt wird, verlässt sie das Fest. Michael läuft ihr hinterher. Karin weiß nicht wie ihr geschieht, als Michael ihr ein folgenreiches Bekenntnis offenbart ... Zur freudigen Überraschung des Chors entscheiden sich die Juroren dafür, dass der Chor aufgrund ihrer herausragenden Leistung an dem Wettbewerb teilnehmen darf. Als Timo eine Dankesrede an Luzi hält, fühlt sich Sophie ausgeschlossen und brodelt vor Neid und Eifersucht. Alexandra sieht sich in der ganzen Schule mit Ingrids überladenem Weihnachtsdekor konfrontiert und lässt keine Gelegenheit aus, um Ingrid Geschmacklosigkeit vorzuwerfen. Doch als Alexandra plötzlich eine Krippenfigur an Ingrids Arbeitsplatz entdeckt, wird sie von längst vergessen geglaubten Erinnerungen an ihre Schwester heimgesucht, die sie zutiefst berühren ...

Folge 52 / 15.12.10
Miriam und Sebastian sind auf der Weihnachtsfeier erneut ihren Gefühlen erlegen und haben sich geküsst. Nun versuchen sie, das Ganze zu vergessen, doch es gelingt ihnen nicht. Immer wieder müssen sie sehnsüchtig aneinander denken. Und während Piet nichts ahnend für Miriam eine Überraschung plant, hält Sebastian die Situation nicht länger aus. Zur Klärung ihrer Gefühle bittet er Miriam um einen verhängnisvollen Gefallen ... Michael und Karin schweben auf Wolke sieben und können sich nur schwer auf ihre Arbeit konzentrieren. Als sie sich 'zufällig' in der Schule begegnen, vergessen sie für einen Moment, wo sie sich befinden und küssen sich. Luzi beobachtet den Kuss und reagiert völlig anders als erwartet ... Als sie nach der erfolgreichen Wettbewerbsqualifizierung auch noch ihren ersten großen Auftritt auf einer Gala angeboten bekommen, können Bea und der Chor ihr Glück kaum fassen. Die Freude ist groß, bis der Song bekannt gegeben wird, den sie dort performen sollen. Nicht nur, dass es sich dabei um das kitschigste Weihnachtslied aller Zeiten handelt, es gelingt ihnen trotz aller Bemühungen nicht, die extrem hohen Töne zu treffen. Werden sie so in der Öffentlichkeit auftreten?

Folge 53 / 16.12.10
Miriam ist empört über Sebastians Einladung zum gemeinsamen Ski-Wochenende. Allerdings muss sie sich gleichzeitig auch eingestehen, dass sie sich immer noch stark zu ihm hingezogen fühlt. Nach langer Überlegung entscheidet sie sich dafür, mit ihm wegzufahren, um endlich herauszufinden, was sie wirklich für ihn empfindet. Julian sabotiert ein romantisches Date zwischen Michael und Karin, indem er Karin Extra-Arbeit aufbrummt. Als sie viel zu spät zur Verabredung mit Michael erscheint, ahnt dieser, dass Julian sich über Karin an ihm für seine Verdächtigungen rächen will. Caro genießt Stefans Aufmerksamkeit und fühlt sich auf der Weihnachtsgala pudelwohl. Erst als Bea mit ihrem Chor auftaucht und Caro ein sehnsüchtiges Techtelmechtel zwischen Ben und Bea nicht entgeht, schlägt ihre Laune um. Aber immerhin ist da ja noch Stefan, der ihr ein deutliches Angebot macht. Wird sie es annehmen? Ben hat überhaupt keine Lust auf die versnobbte Weihnachtsgala seines Vaters. Erst als Bea und der Chor endlich eintreffen, hellt sich seine Laune etwas auf. Schließlich gesteht er Bea unter einem Mistelzweig erneut seine Liebe und will sie küssen.

Folge 54 / 17.12.10
Miriam kann der Versuchung, mit Sebastian etwas Neues auszuprobieren, nicht widerstehen und will mit ihm auf die Skihütte zu fahren. Als Bea davon Wind bekommt, konfrontiert sie Miriam mit ihrem schlechten Gewissen. Miriam erfährt von Piets Überraschung und ist gerührt. Jedoch weiß sie beim besten Willen nicht, für welchen Mann sie sich entscheiden soll. Zu ihrem eigenen großen Bedauern, hat Emma die theoretische Führerscheinprüfung bestanden und muss nun zur praktischen Prüfung antreten. Allerdings sind ihre Fahrkünste katastrophal. Caros Selbstbewusstsein wächst durch den Flirt mit Stefan Bergmann. Nun hat sie sich in den Kopf gesetzt, Bea und Ben die Hölle heiß zu machen, sollten sie sich noch einmal näherkommen.

Folge 55 / 20.12.10 KW 51
Miriam bringt es einfach nicht übers Herz, Piet weh zu tun. Ihr bleibt also keine andere Wahl, als mit ihm wegzufahren und Sebastian zu versetzen. Doch aus dem Kurzurlaub mit Piet wird nichts. Schon nach wenigen Metern haben sie eine Autopanne, und Piet fällt wieder in alte Muster zurück. Miriam scheint ihre Entscheidung für Piet anzuzweifeln. Caro reagiert eifersüchtig, weil Ben sich ausgerechnet mit den verhassten Chormitgliedern treffen möchte. Um ihr Selbstwertgefühl wieder aufzupolieren, lässt sie sich auf einen Flirt mit Stefan ein. Als Ben das sieht, reagiert er jedoch völlig anders als sie sich das vorgestellt hat ... Emma, die ihre enorme Führerschein-Prüfungsangst gerade in den Griff bekommen zu haben glaubte, erfährt von Hotte die Wahrheit über ihre bescheidenen Fahrkünste. Die nun folgende Panikattacke scheint eine Prüfungsteilnahme unmöglich zu machen. Hotte fühlt sich dafür verantwortlich und sucht nach einem Weg, Emma von ihrer Angst zu befreien. Dafür bietet sich eine Hypnose an ...

Folge 56 / 21.12.10
Julian verrät Karin, dass Michael in Bea verliebt war, um ihm zu schaden. Karin wird misstrauisch und fühlt sich in ihrer Annahme bestätigt, dass er immer noch etwas für Bea empfindet und sie nur die Frau zweiter Wahl für ihn ist. Karin beschließt, die Beziehung zu beenden. Caro schiebt Stefan die Schuld an ihrem Flirt in die Schuhe, woraufhin Ben seinem Vater auf den Zahn fühlt. Stefan aber durchschaut Caros kleine Intrige und macht ihr eindeutig klar, dass sie sich besser nicht mit ihm anlegen sollte. Sowohl Caro als auch Ben bemühen sich, ihren Streit beizulegen. Durch Hottes Hypnose vorübergehend von ihrer Prüfungsangst befreit, schafft Emma völlig unerwartet ihren Führerschein. Als der Chor mitbekommt, dass Emma ihren Erfolg Hotte zu verdanken hat, wird er fast gelyncht. Er sollte schließlich dafür sorgen, dass Emma nie wieder in ein Auto steigt. Timo, der Weihnachten bisher immer mit Luzi bei den Beschenkos gefeiert hat, gerät zwischen die Fronten, als Sophie ihm eröffnet, dass er dieses Jahr auch bei ihr zu Hause zum Weihnachtsessen eingeplant ist ...

Folge 57 / 22.12.10
Miriam leidet darunter, dass sie Sebastian kurz vor dem gemeinsamen Wochenende versetzt hat. Als sie Bea ihren Kummer erzählt, muss sie sich eingestehen, dass sie sich in ihn verliebt hat. Mit dieser Gewissheit macht sie sich auf den Weg zu Sebastian. Dort erwartet sie jedoch eine unangenehme Überraschung ... Bea hat in ihrem Fach eine Weihnachtskarte gefunden, mit der sie niemals gerechnet hätte. Sie vermutet zunächst, Opfer eines Streiches von Alexandra zu sein, muss aber erkennen, dass tatsächlich nur Jens als Absender in Frage kommt. Als Bea zusammen mit Piet nachforscht, kommt heraus, dass Jens unter falschem Namen in Europa gewesen ist. Bea ist klar, dass die Karte keinesfalls in falsche Hände geraten darf. Doch in ihrer Aufregung macht sie einen Fehler ... Michael kann Karin nicht glaubhaft davon überzeugen, dass er Bea vergessen hat. Karin lässt ihn gekränkt stehen, und obwohl beide unter diesem Zustand leiden, ist Karin zu stolz, um Michael erneut ihr Vertrauen zu schenken.

Folge 58 / 23.12.10
Während der Chor seinem ersten offiziellen Auftritt auf dem Schulweihnachtsfest entgegenfiebert, sucht Bea verzweifelt die Karte von Jens. Die hat sie aus Versehen zwischen die Noten gepackt, wodurch sie Sophie in die Hände gefallen ist. Als die arglose Sophie ihr nach mehreren Anläufen die Karte endlich zurückgeben kann, ist Bea erleichtert. Doch dann stößt sie an der Treppe aus Versehen mit Alexandra zusammen ... Miriam ist am Boden zerstört. Gerade hat sie Sebastian mit seiner neuen Affäre gesehen und das in dem Moment, in dem sie ihm eigentlich ihre Gefühle gestehen wollte. Schluchzend bricht sie auf einer Parkbank zusammen, weil sie realisiert, dass sie gerade nicht nur Sebastian, sondern auch Piet verloren hat. Michael hat für Karin einen romantischen Besuch auf einer Eislaufbahn organisiert. Gerade durch Michaels Hilflosigkeit auf Schlittschuhen lässt sie sich wieder von ihm erweichen. Nach der Schulweihnachtsfeier lädt Karin ihn schließlich ein, mit ihr und Luzi Heiligabend zu verbringen.

Folge 59 / 27.12.10
Jens' Postkarte führt zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Alexandra und Bea. Sie glaubt, einen Beweis dafür gefunden zu haben, dass Bea und Jens unter einer Decke stecken. Julian unterstützt Alexandra bei ihren Nachforschungen. Bea erkennt, dass sie wohl mit Alexandras Verdächtigungen leben muss. Michael und Karin nähern sich an und freuen sich auf ein gemeinsames Weihnachtsfest. Auch Luzi ist der Verbindung der beiden sehr zugetan - nur ihre Klassenkameraden sollen davon nichts mitbekommen. Als der halbe Chor schließlich die Weihnachtsfeier der Beschenkos stürmt - zieht sich Michael daher rasch zurück. Timo, Hotte, Emma und Sophie treffen im Chulos aufeinander - alle in der Hoffnung, dort ein schönes Weihnachtsfest zu feiern. Diese Hoffnung wird jedoch enttäuscht, und Timo schlägt vor, zu der Weihnachtsparty der Beschenkos zu gehen. Caro hat ein Geschenk für Ben besorgt, und das gemeinsame Weihnachtsfest bestärkt sie in dem Glauben, dass ihre Beziehung auf gegenseitigem Interesse beruht. Doch Bens Reaktion auf das Geschenk und die Tatsache, dass er keines für sie hat, bringen Caro schnell auf den Boden der Tatsachen zurück.

Folge 60 / 28.12.10
Caro ist noch immer darüber enttäuscht, dass sie von Ben kein Weihnachtsgeschenk bekommen hat. Bens Versuch der Wiedergutmachung erscheint ihr halbherzig, und ihre Frustration nimmt zu. Als Ben sie dann auch noch sitzen lässt, um dem Chor aus der Patsche zu helfen, ist das Maß voll. Das Blatt wendet sich erst durch Stefan, der sie mit der lange ersehnten Aufmerksamkeit bedenkt. Caro dankt es ihm auf ihre Art. Sebastian sucht Miriam im Restaurant auf, um die Skihasengeschichte aus der Welt zu räumen. Als Miriam sich einer Aussprache verweigern will, platzt Sebastian der Kragen, und es kommt zum offenen Streit zwischen den beiden. Verletzt und sehnsüchtig kehren sie in ihren jeweiligen Alltag zurück. Michael und Karin verbringen den Abend miteinander und holen nach, was an Heiligabend nicht geklappt hat: Ihre Geschenke sind ein voller Erfolg.

© Sat1

Folge 61 / 29.12.10
Nach dem Streit zwischen Miriam und Sebastian kreisen die Gedanken der beiden um den jeweils anderen. Miriam vertraut sich Bea an - und Sebastian seinem Bruder Michael. Sie kommen unabhängig voneinander zu dem Schluss, sich mit einem Brief all ihre Gefühle vom Herzen zu schreiben und einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen. Doch als sie sich auf der Straße begegnen, kommt es anders als geplant. Aus verletztem Stolz heraus hat Caro Bens Vater geküsst. Erschrocken über sich selbst sucht sie danach schnell das Weite. Als sie vor der Tür auf Ben trifft, kanalisiert sich der Schock über ihr Tun in einer ungerechten Eifersuchtstirade. Ben - den Caros Emotionalität sichtlich überrascht - glaubt, sein Tun sei der Auslöser für Caros seltsames Verhalten. Er beschließt, die aufgebrachte Caro wieder milde zu stimmen. Michael hat Karin zu Silvester nach Berlin eingeladen - inklusive Luxussuite und Menü im Sternerestaurant. Trotz ihrer unbändigen Vorfreude kommen Karin Bedenken. Als sie in ihrem Kleiderschrank keine passende Garderobe findet, keimen erneut Selbstzweifel und Minderwertigkeitsgefühle auf ...

Folge 62 / 30.12.10
Ingrid ist alarmiert, als sie Gabriele in der Schule antrifft. Sie befürchtet, dass diese wieder trinkt. Doch Gabriele kann sie davon überzeugen, dass sie sich und die Sucht im Griff hat. Ingrid geht beruhigt in den Silvesterabend, doch Gabrieles guter Zustand erweist sich als Fassade ... Als Miriam sich durch die Schuldgefühle gegenüber Piet von Sebastian distanziert, bricht für ihn eine Welt zusammen. Während Miriam versucht, den Sex mit Sebastian und ihre Gefühle für ihn zu vergessen und so zu tun, als wäre nichts geschehen, lässt Sebastian seiner Wut freien Lauf. Michael wird Zeuge von Sebastians Ausbruch und sagt, zu Karins Enttäuschung, den Silvestertrip ab. Der Chor probt voller Engagement für das Vorsingen, aber dem Programm fehlt noch ein richtiger Knaller. Als Luzi und Timo ein Liebesduett anstimmen, beginnt es heftig zwischen den beiden zu knistern ...

Folge 63 / 03.01.11 KW 1
Caro entdeckt bestürzt das Foto von Bea in Bens Handy und konfrontiert ihn damit. Ben beteuert abermals, keine Gefühle mehr für Bea zu haben, und Caro fordert ihn auf, das Foto zu löschen. Als Ben sich weigert, trennt sich Caro vor Eifersucht schäumend von ihm. Ben nimmt die Trennung einfach hin, ohne um sie zu kämpfen. In ihrer Verzweiflung und aus Rache schläft Caro mit Stefan. Doch auch der lässt sie danach links liegen. Aufgelöst erscheint sie schließlich auf der Silvesterparty im Chulos, wo ein weiterer Dämpfer und eine Überraschung auf sie warten ... Während des Liebesduetts sind bei Timo und Luzi Emotionen aufgebrochen, die die beiden bislang unterdrückt haben. Nun beginnen die verhängnisvollen Anziehungskräfte der Liebe zu wirken. So sehr sie sich auch sträuben, am Ende versinken sie in einem leidenschaftlichen Kuss. Miriam hält das schlechte Gewissen gegenüber Piet kaum noch aus. Sie quält sich durch den von ihm liebevoll arrangierten Silvesterabend und kann ihm kaum noch in die Augen blicken. Bea bemerkt die angespannte Stimmung zwischen den beiden und verdrückt sich mit Lara ins Chulos. Um Mitternacht fließen bei Miriam Tränen und offenbaren ihre Zerrissenheit ... Karin versucht, ihre Enttäuschung über das geplatzte Silvesterwochenende mit Michael in Berlin zu verbergen. Der muss seinem Bruder im Chulos helfen und bittet sie, auch in den Club zu kommen. Doch Karin möchte dort nicht feiern. Sie hat Angst, den ganzen Abend nur das fünfte Rad am Wagen zu sein. Als Bea im Chulos auftaucht, wird Michael sein innerer Konflikt vor Augen geführt, und er muss sich entscheiden: Soll er mit Bea Silvester feiern oder doch noch zu Karin eilen?

Folge 64 / 04.01.11
Nach dem Silvesterkuss von Timo und Luzi ist nicht klar, wie es mit den beiden weitergehen wird. Luzi ist der festen Überzeugung, dass der Kuss eine tiefere Bedeutung hat. Timo will seine Emotionen für Luzi nicht zulassen und redet sich ein, dass sein Herz für Sophie schlägt. Ein Streit der beiden bei der Chorprobe sorgt dafür, dass die nichts ahnende Sophie misstrauisch wird ... Caro ist verzweifelt: Sie ist sich ihres Fehltrittes mit Stefan bewusst und bittet ihn, Stillschweigen zu bewahren. Ihr ist klar geworden, wie sehr sie Ben liebt und dass sie den Bogen überspannt hat. Reumütig bittet sie ihn um Verzeihung. Auch Ben hatte durch die Trennung Gelegenheit, sich Gedanken über seine Gefühle zu machen. Wird er Caro eine zweite Chance geben? Durch Gabrieles Fehlen hat Julian erneut die stellvertretende Leitung der Schule übernommen, und schon bietet sich ihm eine Chance, das Image der Schule und damit auch sein eigenes aufzupolieren: Er reißt die Organisation des Vorsingens für das Chorfestival an sich. Plötzlich hat Bea also den überambitionierten Konrektor am Hals.

Folge 65 / 05.01.11
Ben hat erkannt, dass Caro nicht seine große Liebe ist und zieht Konsequenzen. Er kann sich und Caro nicht länger etwas vormachen: Er macht Schluss. Obwohl sie droht, seine Affäre mit Bea auffliegen zu lassen, bleibt er standhaft. Als sich Caro - in ihrer Verzweiflung - an ihre Freundin Sophie wendet und dort erneut abblitzt, verrät sie ihr, dass Timo Luzi geküsst hat. Sophie stellt ihren Freund daraufhin zur Rede. Julian, der sich als vorübergehender Schulleiter profilieren will, reißt die Organisation des Chorfestes an sich, um an höherer Stelle auf sich aufmerksam zu machen. Gabriele liegt, von ihrer Alkoholvergiftung geschwächt, im Krankenhaus. Sie gesteht Ingrid, dass sie überlegt, den Schuldienst zu quittieren. Ihr fehlt die Kraft, sich dauerhaft gegen Julian Götting zu behaupten ...

Folge 66 / 06.01.11
Julian ist sich sicher, dass Gabrieles Tage gezählt sind und will sich das Vorsingen an der Pestalozzischule auf seine Fahne schreiben. Er akquiriert ein Sponsoring der Haranibank und kehrt triumphierend an die Schule zurück. Hier muss er aber erfahren, dass Gabriele zurückgekommen ist. Julian ist jedoch nicht gewillt, seinen Erfolg mit ihr zu teilen. Dieses Mal ist er entschlossen, Gabriele endgültig aus dem Amt zu drängen ... Timo musste mit Schrecken feststellen, dass Caro seine Silvesterknutscherei mit Luzi an Sophie getragen hat. Von Sophie darauf angesprochen, lügt er und streitet alles ab. Sophie glaubt ihm, aber nun muss Timo sichergehen, dass auch Luzi seine Version bestätigt. Als er Luzi ankündigt, mit ihr sprechen zu wollen, ist sie voller Hoffnung, die allerdings bitter enttäuscht wird ... Michael genießt unbewusst die enge Zusammenarbeit mit Bea. Als ihn Karin dabei beobachtet, nährt dies ihre Zweifel. Sie entschließt sich, Nägel mit Köpfen zu machen und die Beziehung zu intensivieren ...

Folge 67 / 07.01.11
Piet und Lara stecken freudig ihre volle Energie in den Umbau des Hauses. Miriam kann die Begeisterung für diese Zukunftsplanung nicht teilen und gerät zunehmend unter Druck. Schließlich überrascht Piet sie auch noch mit der Erfüllung eines lang gehegten Wunsches. Wie wird Miriam darauf reagieren? Julians Bemühungen, das Vorsingen für das Chorfestival durch Gelder der Haranibank zu unterstützen und sich damit zu profilieren, werden von Gabriele zunichte gemacht. Dies schürt seine Wut, und er entschließt sich, nicht zu ruhen, bis er Gabriele zu Fall gebracht hat. Karins Versuche, Michael nahe zu sein, scheitern. Ein Treffen im Chulos wird von einer sorgenvollen Bea unterbrochen. Karin muss bedrückt erkennen, dass Michael dieser Frau die Nähe und Aufmerksamkeit gibt, die eigentlich sie sich sehnlich erhofft hatte.

Folge 68 / 10.01.11 KW 2
Nachdem Miriam ihren Seitensprung gestanden hat, zieht sich Piet wortlos in die Garage zurück. Miriam bricht zusammen. Lara, die glaubt, dass Piet Schuld am Unglück ihrer Mutter trägt, macht ihrem Vater schwere Vorwürfe und versucht, ihre Mutter zu trösten. Caro kann es nicht ertragen, dass Ben ihre Trennung anscheinend so leicht verkraftet und sich mit seinen ehemaligen Chorfreunden, besonders mit Luzi, amüsiert. Als er dann auch noch ihre aufgesetzte Fassade enttarnt, lässt sie die Bombe platzen und verrät seine Affäre mit Bea. Julian, der endlich etwas gegen Gabriele in der Hand haben will, durchsucht heimlich ihr Büro. In ihrem Kalender entdeckt er ihre verschlüsselt eingetragenen AA-Treffen und entschließt sich kurzerhand, ihr nächstes Meeting zu sprengen.

Folge 69 / 11.01.11
Julian ist sich sicher, dass Gabriele wegen ihrer Alkoholsucht suspendiert wird. Doch zu seinem großen Entsetzen erfährt er, dass das Schulamt längst davon unterrichtet ist und Gabriele eine letzte Chance eingeräumt hat. Aber durch Alexandra, die detaillierte Informationen von Caro bekommen hat, schnuppert Julian schnell wieder Höhenluft ? Karin wird von Stefan bekniet, wieder bei ihm als Haushaltshilfe zu arbeiten. Er macht ihr deutlich, wie einzigartig sie ist. Während Karin über die Beziehung zu Michael nachdenkt, stellt Sebastian seinen Bruder zu Rede: Doch Michael will zunächst nicht glauben, dass seine Gefühle für Bea stärker sind als die für Karin. Bea ist erleichtert, weil niemand Caros Offenbarung glauben will. Dennoch fordert sie Ben wütend auf, endlich das Foto zu löschen. Doch der bringt es einfach nicht über sich, was er zutiefst bereut, als Julian ihn auffordert, ihm sein Handy zu überreichen.

Folge 70 / 12.01.11
Karin hat eingesehen, dass Michael nur Augen für Bea hat. Obwohl sie Michael nach wie vor liebt, trennt sie sich von ihm, um sich selbst zu schützen. Bea erfährt von Ben, dass Julian fast das Foto in die Hände bekommen hätte. Sie ist entsetzt über Bens sorgloses Verhalten und über die Tatsache, dass das Bild überhaupt noch existiert. Sie bereut bitterlich, sich auf Ben eingelassen zu haben und vertraut sich Michael an. Sophie streitet sich mit ihrer Mutter und muss einmal mehr feststellen, dass die sich in Bezug auf Bea Vogel sehr merkwürdig verhält. Sophie ist noch verunsicherter, als sie einen Hinweis an ihrem Spind findet.

© Sat1

Folge 71 / 13.01.11
Lara leidet unter der Trennung ihrer Eltern und gibt Piet die Schuld daran. Der möchte Lara schützen und erzählt ihr nichts von dem tatsächlichen Grund. Als Sebastian erfährt, dass Piet und Miriam sich getrennt haben, steht er nachts vor dem Haus der Vogels und möchte von Miriam wissen, ob sie nun eine Chance haben, ihre Liebe zu leben. Keiner der beiden bemerkt, dass Lara sie belauscht. Sophie findet einen von Julian anonym hinterlegten Zeitungsartikel, in dem Bea verdächtigt wird, Franziska getötet zu haben. Schnell setzt sie den Chor davon in Kenntnis. Als dieser Bea mit der Anklage konfrontiert, blockt sie überfordert ab. Der Chor boykottiert als Gegenreaktion die Chorprobe. Was Sophie allerdings niemandem erzählt, ist die Tatsache, dass sie außerdem mysteriöse Kontoüberweisungen ihrer Eltern nach Australien gefunden hat, die in einem merkwürdigen Zusammenhang mit Beas Vergangenheit zu stehen scheinen. Einzig Julian ist bester Laune: Er hat es geschafft, unter den Chormitgliedern Zweifel und Misstrauen gegenüber Bea zu säen, um damit doch noch das Vorsingen zu einem Desaster werden zu lassen. Luzi kann nicht länger so tun, als ob zwischen ihr und Timo nichts passiert wäre. Zudem kann sie Sophie kaum noch in die Augen blicken. Als Timo weiterhin gute Miene zum bösen Spiel machen will und von Luzi verlangt, Sophie weiterhin nichts von dem Kuss zu verraten, fasst sie einen Entschluss ...

Folge 72 / 14.01.11
Bea kommt bei einem Gespräch mit Michael eine Idee, wie sie den Chor doch noch zum Vorsingen motivieren kann. Sie muss den Schülern die Wahrheit über ihre Vergangenheit erzählen, auch wenn ihr das sehr schwer fallen wird. Doch wie wird der Chor reagieren? Und kann er unter diesen Umständen das Vorsingen überhaupt noch für sich entscheiden? Caro ist extrem hungrig und kann nur noch ans Essen denken. Hotte dagegen ist fasziniert von ihrem üppigen Vorbau. Keiner von beiden kommt auf die Idee, dass es für diese körperlichen Veränderungen eine einfache Erklärung gibt - Caro ist schwanger.

Folge 73 / 17.01.11
Miriam leidet unter der Trennung, insbesondere seit Lara sie mit Liebesentzug bestraft und sich demonstrativ auf Piets Seite schlägt. Sie sucht das Gespräch mit Bea, und diese macht ihr klar, dass es an der Zeit ist, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen. Miriam soll den Schwebezustand beenden und sich bekennen - zu wem auch immer. Dieser Denkanstoß bringt Miriam dazu, Piet um Verzeihung zu bitten. Wird er ihr vergeben? In der Euphorie über den gelungenen Chorauftritt fallen sich Michael und Bea in die Arme. Es funkt zwischen den beiden. Als Michael Bea nach einem Abend im Chulos nach Hause begleitet, gibt sie zwar zu, Gefühle für ihn zu haben, macht ihm aber gleichzeitig klar, dass sie für eine Beziehung noch nicht bereit sei. Als Michael am nächsten Tag einen scheinbar intimen Moment zwischen Bea und Ben beobachtet, kommt ihm der Verdacht, Bea halte ihn wegen Ben auf Abstand ... Zu Bens Überraschung teilt ihm sein Vater mit, dass ab sofort Jenny aus London bei ihnen ein Austauschjahr absolvieren wird. Ben und Jenny verstehen sich auf Anhieb. Allerdings wird er misstrauisch, als sie seinen Fragen nach ihrem bisherigen Leben ausweicht. Macht Jenny wirklich ein Austauschjahr in Köln oder gibt es einen anderen Grund für ihr plötzliches Erscheinen?

Folge 74 / 18.01.11
Eigentlich hatte sich Bea vorgenommen, es langsam anzugehen. Doch sie bekommt Michael nicht aus ihrem Kopf. Als er bei ihr auftaucht, kommt es zu einem Kuss. Miriams Versöhnungsversuch geht nach hinten los. Piet kommt nicht über seinen Zorn hinweg und fordert die Scheidung. Miriam ist entsetzt. Und auch zwischen ihr und Tochter Lara herrscht noch immer Eiszeit. Gabriele bekommt Geschenke, die ihr ganz und gar keine Freude machen. Schon bald hat sie einen Verdacht, wer mit Weinbrandbohnen und Wodka für einen Rückfall sorgen will. Jenny bringt an ihrem ersten Tag an der Pestalozzi-Schule einiges durcheinander: Beim Einparken wird Emmas Fahrrad Opfer ihrer schlechten Fahrkünste, Hotte macht sie zu seiner neuen Traumfrau, und sowohl der Chor als auch das Volleyballteam wollen sie als Verstärkung.

Folge 75 / 19.01.11
Bea und Michael wollten sich zwar Zeit lassen, doch der leidenschaftliche Kuss verändert alles, zumal Ben Augenzeuge dieses Kusses geworden ist. Bens Vorwürfe setzen Bea unter Druck, und sie geht Michael aus dem Weg. Michael, der das sehr wohl bemerkt, sucht die Aussprache ... Gabrieles Abstinenz wird durch heimliche Alkoholpräsente deutlich auf die Probe gestellt. Die Leiden ihrer Chefin rufen Ingrid auf den Plan, die mit aller Macht versucht, den Täter zu überführen. Als sie den verdächtigen Julian beschattet, unterläuft ihr ein Fehler, der für Bea ungeahnte Folgen haben könnte ... Hotte hat eine neue Traumfrau: die gerade aus England eingereiste Jenny. Und er hat auch schon einen Plan, wie er seine Traumfrau für sich gewinnen kann. Dafür braucht er Emmas Hilfe, doch die scheint wenig begeistert zu sein.

Folge 76 / 20.01.11
Lara leidet unter der Trennung ihrer Eltern, und ihre schulischen Leistungen lassen nach. Bea versucht, ihre Nichte aufzufangen und ihr Zuversicht zu geben. Lara will einfach nur, dass ihre Eltern zusammenbleiben. Sie sieht diese Hoffnung auch bestätigt, als sie nach Hause kommt und Miriam mit Piet gemeinsam am Essenstisch sitzt. Doch zu ihrer großen Verzweiflung gesteht ihr Piet, dass sie sich scheiden lassen wollen ... Sophie versucht, an das Jahrbuch '99/'00 heranzukommen, um mehr über Franziska und Jens herauszubekommen. Doch dieses Unterfangen gestaltet sich schwieriger als gedacht. Timo findet schließlich ein Exemplar und bringt es Sophie - sehr zum Unwillen von Sophies Mutter, welche beim Anblick des Buches einmal mehr ein sehr seltsames Verhalten an den Tag legt. Hotte hat einen Plan, wie er an Jenny herankommt: Emma soll den Kontakt herstellen. Das tut diese auch, doch Hotte redet sich dabei um Kopf und Kragen ...

Folge 77 / 21.01.11
Michael hat keinen leichten Stand bei Bea. Sie hält ihn auf Distanz. Michael vermutet, dass Bea Bedenken wegen Bens Unberechenbarkeit und Eifersucht hat und stellt sie zur Rede. Bea kann nicht wirklich widersprechen. Als Michael sich schließlich Ben zur Brust nimmt, der schon wieder die Coaching-Stunde geschwänzt hat, kommt es zur direkten Konfrontation ... Lara hat Sebastian gedroht, dass sie eine Beziehung zwischen ihm und ihrer Mutter niemals zulassen wird. Michael und Bea schaffen es schließlich gemeinsam, sie zu beruhigen. Aber Lara steht weiterhin alleine da: Ihre Mutter, die selbst von ihrem schlechten Gewissen geplagt wird, kann nicht zu ihr vordringen, und ihr Vater hat gerade die Scheidung von Miriam verlangt ... Bea ist erstaunt: Alle Schüler, außer Luzi, haben die Klausur schon vor dem Gong abgegeben, selbst Jenny, die gerade erst in den Mathekurs gekommen ist. Bea fragt Luzi als Klassenbeste, ob hier alles mit rechten Dingen zuging. Währenddessen erntet Caro Anerkennung von Jenny, weil sie diese mit den richtigen Lösungen versorgt hat ...

Folge 78 / 24.01.11
Beas Verdacht, dass die ganze Klasse bei der Matheklausur geschummelt hat, bestätigt sich: Ingrid erinnert sich daran, dass sie die Klausurvorlage im Kopierer vergessen hat. Daraufhin fordert Julian von Gabriele Ingrids sofortige Entlassung. Sophie erhält von Miriam alte Fotos und Informationen über Franziska und den Pestalozzi-Chor. Als Sophies Mutter sie dabei erwischt, wie sie in ihren Unterlagen herumschnüffelt, konfrontiert Sophie ihre Mutter mit ihrem Verdacht. Michael macht Ben klar, welche Konsequenzen auf ihn zukommen werden, wenn er weiterhin die vereinbarten Coachingstunden schwänzt. Er setzt ihm die Pistole auf die Brust: Wenn Ben die nächste Stunde nicht wahrnehmen sollte, muss er mit Konsequenzen rechnen ...

Folge 79 / 25.01.11
Sophie will Timo von ihren Rechercheergebnissen im Fall Franziska und dem heftigen Streit mit ihrer Mutter berichten. Doch Timo macht ihr nur Vorwürfe, weil sie nicht zur letzten Chorprobe erschienen ist. Außerdem erfährt Sophie von einer geheimnisvollen Passagierliste, auf der Jens Mirbach unter falschem Namen aufgeführt sein soll ... Nach einem Streit mit ihrer Mutter, hetzt Lara Piet gegen Miriam auf: Er soll sein Hausrecht einfordern. Als Miriam von Piet erfährt, dass sie ausziehen soll, sucht sie in ihrer Verzweiflung Trost bei Sebastian, und die beiden kommen sich wieder näher. Ingrid erinnert sich daran, dass Alexandra nach ihr am Kopierer war, und demnach verantwortlich für das Verschwinden der Klausurvorlage sein muss. Nachdem sie Bea ihren Verdacht mitgeteilt hat, stellt Bea Alexandra zur Rede, und es kommt zu einer lautstarken Auseinandersetzung.

Folge 80 / 26.01.11
Als sich Sophie ins Lehrerzimmer schleicht, um etwas über Jens Mirbach herauszufinden, wird sie von Alexandra erwischt. In die Enge getrieben, schiebt Sophie Bea die Schuld in die Schuhe. Sie soll sich am Folgetag bei Julian rechtfertigen, doch am selben Abend kommt es zu einer Aussprache mit ihrer Mutter. Diese erzählt Sophie vom Seitensprung ihres Vaters und kann sie schließlich davon überzeugen, ihre Recherche aufzugeben. Während Sophie aber am nächsten Tag in Julians Büro wartet, fällt ihr unerwartet etwas in die Hände ... Die verzweifelte Miriam ist von Sebastian mit offenen Armen empfangen worden. Trotzdem geht es ihr zu schnell, bei Sebastian einzuziehen, da sie in der Nähe ihrer Tochter bleiben will. Miriam findet Unterschlupf bei Bea, die außerdem ein gutes Wort für sie bei Piet und Lara einlegen will. Doch deren Reaktion entspricht nicht Miriams Hoffnungen ... Emma hat einen tollen Song für den Auftritt bei 'Dem Festival' vorgeschlagen. Die Zustimmung der anderen hat ihr Selbstvertrauen beflügelt. Trotzdem ist sie am nächsten Tag deprimiert. Sie vertraut Hotte an, dass sie vom Scheitern des Chores geträumt hat. Und natürlich hat Hotte schon wieder einen Plan, um Emma zu therapieren ...

© Sat1

Folge 81 / 27.01.11
Hotte ist der festen Überzeugung, dass Caros Brüste operiert wurden. Als Caro davon Wind bekommt, stellt sie Hotte zur Rede. Doch der bleibt bei seiner Meinung. Er räumt allerdings ein, dass es noch eine andere Möglichkeit gäbe: Sie könnte auch schwanger sein ... Durch Zufall hat Sophie einen Beweis gefunden, dass ihre Mutter sie angelogen hat. Voller Wut stellt sie daraufhin ihre Mutter zur Rede. Deren Widerstand bricht, und was Sophie jetzt erfährt, hätte sie nie erwartet ... Beas Versuche, etwas über Sophies merkwürdiges Verhalten bei den Chormitgliedern zu erfahren, scheitern. Bei ihnen löst Sophies Fehlen Unmut aus. Emma sieht sogar ihren Albtraum Realität werden ...

Folge 82 / 28.01.11
Sophie kommt völlig aufgelöst zur Generalprobe. Timo ist erleichtert, als Sophie ihm versichert, dass ihre Abwesenheit nichts mit ihm zu tun hat. Den eigentlichen Grund, so verspricht sie ihm, will sie Timo nach der Probe sagen. Die Generalprobe wird ein großer Erfolg, und alle beschließen, gemeinsam feiern zu gehen. Hotte erfährt im Chulos zufällig vom Kuss zwischen Luzi und Timo. Von Gewissensbissen geplagt, verhalten sich Hotte und Emma Sophie gegenüber so merkwürdig, dass diese sie schließlich zur Rede stellt. Hotte verweist auf Timo und Luzi, und diese beichtet Sophie den Kuss. Caro will zunächst nicht glauben, was der Test ergeben hat. Doch auch weitere Schwangerschaftstests bestätigen - sie ist schwanger! Verzweifelt sucht sie nach Ablenkung im Chulos. Am nächsten Tag hindert die Begegnung mit Karin sie, Stefan von der Schwangerschaft zu erzählen. Ben weiß von der Entscheidung seines Vaters, dem Chor einen Bus zu verweigern. Um sich Bea wieder annähern zu können, organisiert er unter Aufwendung seines ganzen Charmes den Bus der Harani-Bank - doch zu seiner Enttäuschung kommt Michael mit zum Auftritt. Doch so schnell gibt Ben nicht auf ...

Folge 83 / 31.01.11
Julian bestätigt Caro, dass sie eine vielversprechende Zukunft vor sich hat und im nächsten Halbjahr den heiß begehrten Praktikumsplatz in der Harami-Bank bekommen könnte. Dabei realisiert sie, dass sie mit einem Kind ihre Karrierepläne vergessen kann. Caro ist sichtlich mit der Situation überfordert, und sie sehnt sich nach ihrer Freundin Sophie. Die hat allerdings gerade ganz andere Probleme, und so kommt Caro eine rettende Idee: Entschlossen steht sie vor der Villa Bergmann und möchte zu Stefans Entsetzen nicht mit Ben sprechen, sondern mit ihm ... Sophie reagiert wütend auf Luzis Kussgeständnis. Sie kann nicht fassen, dass Timo sie die ganze Zeit belogen hat. In ihrem Schock, rennt sie davon und lässt den Chor im Stich, der gerade auf dem Weg zu seinem ersten großen Festival-Auftritt ist. Bea und der Chor machen sich auf die Suche nach Sophie. Als dabei auch noch der Tank leer wird, wird es knapp, das Festival noch rechtzeitig zu erreichen. Miriam ist tief getroffen, weil ihre Tochter sie permanent mit provozierenden Doppeldeutigkeiten drangsaliert und Piet sie einfach wie Luft behandelt. In ihrem Kummer findet sie Trost bei Sebastian. Sie befolgt seinen Rat, mit Lara ein ernsthaftes Gespräch zu führen. Dabei reagiert ihre Tochter jedoch völlig anders als erwartet ...

Folge 84 / 01.02.11
Caro hatte auf die Nachricht, dass sie von Stefan schwanger ist, eine andere Reaktion von ihm erwartet. Er macht ihr klar, dass Caro, selbst wenn die Geschichte stimmen sollte, nicht gut damit beraten wäre, sie öffentlich zu machen. Caro ist frustriert und versucht, ihre Freundin Sophie zu erreichen ... Die Stimmung im Chor ist am Boden, nachdem sie den Festival-Auftritt verpasst haben. Alle geben sich gegenseitig die Schuld an dem Debakel und gehen im Streit auseinander. Ben fragt Timo, wer denn nun seine Herzensdame sei. Timo gesteht, dass er Gefühle für Luzi und Sophie hat. Als der Chor am nächsten Tag wieder zusammenkommt, sind immer noch alle enttäuscht. Da platzt Caro in die Aula und verkündet, dass Sophie nicht mehr aufgetaucht ist. Lara erzählt Piet, wie sie Miriam beim Abendessen abblitzen ließ. Dieser macht ihr jedoch klar, dass sie diesmal eine Grenze überschritten hat. Miriam ist wahnsinnig traurig über Laras Verhalten und findet Trost bei Bea. Am nächsten Morgen geht Lara einen kleinen Schritt auf Miriam zu und macht ihr damit wieder Hoffnung ...

Folge 85 / 02.02.11
Bea erfährt durch Caro, dass Sophie nicht nach Hause gekommen ist. Die Lehrerin wird dadurch an Franziskas Verschwinden erinnert und von Schuldgefühlen heimgesucht. Besorgt wendet sie sich an Gabriele, die ihr gut zuredet: Bea trage keine Schuld. Doch sie können diese Worte nicht beruhigen - ihre Gewissensbisse bleiben. Es ist Alexandra, die offen ausspricht, was Bea insgeheim beschäftigt ... Timo nimmt Sophies Verschwinden besonders mit, weil er glaubt, die Hauptschuld daran zu tragen. Als Luzi ihn trösten will, wirft ihr Timo vor, glücklich über Sophies Verschwinden zu sein. Luzi verletzt diese ungerechte Anschuldigung sehr. Wütend stürmt sie davon. Die Mitglieder des Chors sind beunruhigt über die Nachricht, dass Sophie weg ist. Alle fühlen sich schuldig - doch jeder geht anders damit um. Während Luzi und Timo erneut in Streit geraten, kommt Hotte eine ganz andere Idee: Er will die Geister befragen ...

Folge 86 / 03.02.11
Caro setzt Stefan mit einen Ultraschallbild des Kindes unter Druck und hofft, damit Geld von ihm zu erpressen. Doch zu ihrem Leidwesen lässt sich dieser auf keinen Handel ein. Enttäuscht sucht sie Trost bei Sophie - die sich seit Tagen auf einem Dachboden versteckt hält. Als Timo erfährt, dass Sophie womöglich schwanger und deshalb abgehauen ist, zieht es ihm den Boden unter den Füßen weg. Er weiß nicht, wie er mit der Neuigkeit umgehen soll. Während Luzi das schlechte Gewissen plagt, entsteht in Timo immer mehr die Gewissheit, dass er sich der Verantwortung stellen will. Bea wirft sich vor, schuld an Sophies Verschwinden zu sein. Außerdem erwachen erneut Erinnerungen an Franziskas Verschwinden, die sie zusätzlich belasten. Michael versucht, ihr die Schuldgefühle zu nehmen - während Ben nach einem Weg sucht, den sich auflösenden Chor für Bea wieder zusammenzuführen.

Folge 87 / 04.02.11
Sophie gesteht Caro, dass sie am liebsten nach Australien verschwinden würde, dafür aber Geld braucht. Caro kommt daraufhin auf eine verwegene Idee: Sie entschließen sich, Sophies Mutter zu erpressen. Und zunächst scheint der Plan auch aufzugehen ... Lara bekommt wegen abfallender Leistungen und Fehlstunden einen blauen Brief von ihrem Klassenlehrer Julian Götting. Piet und Miriam müssen sich wohl oder übel zusammenraufen. Am nächsten Tag erscheinen sie gemeinsam bei dem Termin, und fast scheint es so, als würde sich eine Annäherung abzeichnen. Doch als Piet eine sehr zärtliche Begegnung zwischen Sebastian und Miriam beobachtet, kocht seine Eifersucht wieder hoch ... Hotte und Emma hoffen, dass Jenny bei ihrer Séance mitmacht, aber die hat Bedingungen: Emma soll für sie ein Referat schreiben. Diese willigt ein, und so steht der Séance nichts mehr im Wege.

Folge 88 / 07.02.11
Nach einem erneuten Streit zwischen Miriam und Piet macht Lara ihrem Vater klar, dass es jetzt an ihm ist, einen Schritt auf Miriam zuzugehen. Piet erkennt, dass er in seiner Verletzung überreagiert hat und bittet Miriam, zu ihm zurückzukommen. Caro und Sophie erpressen deren Mutter mit einer fingierten Entführung Sophies, weil diese Geld braucht, um nach Australien zu fahren. Sie will selbst herausfinden, was vor elf Jahren geschehen ist und hat es satt, von ihrer Mutter belogen zu werden. Durch Caros kluges Kalkül wird sie von Frau Klein gebeten, die Geldübergabe durchzuführen. Wird der Coup gelingen? Ben hat es geschafft, die Chormitglieder wieder zusammenzubringen. Jetzt proben sie für eine Jingle-Ausschreibung. Und während Ben sich um Timo kümmert, setzen Hotte und Emma auf ihre ganz eigenen Methoden, Sophie zu finden.

Folge 89 / 08.02.11
Sophie und ihre Komplizin Caro sind guter Dinge. Die Erpressung von Sophies Mutter hat reibungslos geklappt. Der Reise nach Australien scheint nichts mehr im Wege zu stehen. Bis Sophie bemerkt, dass sie ihren Reisepass in der Wohnung der Mutter vergessen hat. Caro beschließt, Frau Klein abzulenken, damit Sophie den Pass ungestört holen kann. Trotzdem erweist es sich als riskant für Sophie, noch einmal in ihre Wohnung zurückzukehren ... Miriam hat Piet nach seinem Angebot für einen Neuanfang klargemacht, dass es dafür definitiv zu spät ist. Während Piet sich selbst und seinem gekränkten Stolz die Schuld für Miriams Abfuhr gibt, ist Miriam entschlossen, sich eine Wohnung in der Nähe zu suchen, um weiterhin für Lara da sein zu können. Hotte und Emma haben Jenny und Ben für die Séance gewinnen können, von der sie sich übersinnliche Informationen zu Sophies Verbleib erhoffen. Doch das Gläserrücken liefert nicht die erwarteten Ergebnisse. Während sich Emma ärgert, dass sie trotzdem an ihr Versprechen gebunden ist, Jenny dafür ein Referat anzufertigen, gibt Hotte nicht auf ...

Folge 90 / 09.02.11
Nachdem Bea und Michael von Sophies angeblicher Entführung erfahren haben, stellen sie Caro zur Rede. Als die sich in die Ecke gedrängt fühlt, gesteht sie schließlich die Erpressung und behauptet entschuldigend, schwanger von Ben zu sein. Gabriele bringt es nicht fertig, Michael und Bea beim Schulamt wegen Sophies Verschwinden anzuschwärzen. Als Julian ihr auf die Schliche kommt, macht er Schulrat Wendtland eigenständig auf die verschwundene Schülerin aufmerksam. Emma hat Jenny im Gegenzug für die Teilnahme an der Séance ein Referat versprochen. Doch sie bereitet versehentlich das falsche Thema vor. Jenny kassiert null Punkte und ist mächtig sauer ...

© Sat1

Folge 91 / 10.02.11
Nach dem Gespräch mit Caro nimmt Michael Timo zur Seite und klärt ihn auf, dass nicht Sophie schwanger ist, sondern ein anderes Mädchen an der Schule. Timo ist erleichtert, gleichzeitig aber auch zutiefst enttäuscht. Schließlich sieht es so aus, als hätte sich Sophie mit einem anderen Typen irgendwohin abgesetzt. Als Ben nichts ahnend zur Schule kommt, wundert er sich bereits über die vielen skeptischen Blicke und hämischen Bemerkungen, die ihm entgegenschlagen. Als er kurze Zeit später zufällig mit Bea zusammenstößt, die durch einen unglücklichen Zufall davon ausgeht, dass Caro bereits mit Ben über ihre Schwangerschaft gesprochen hätte, erfährt er, dass er Vater wird. Als Hotte und Emma hören, dass Sophie nicht schwanger ist, gibt es für sie nur eine logische Erklärung: Es muss Caro sein, die schwanger ist, wahrscheinlich von Ben Bergmann. Und weil sich Neuigkeiten an einer Schule nun mal nicht lange geheim halten lassen, breitet sich die Nachricht auch schon kurze Zeit später wie ein Lauffeuer aus. Jenny, die Emma unterstellt, ihr absichtlich ein falsches Referat geschrieben zu haben, sinnt auf Rache. Sie hat da auch schon einen ganz konkreten Plan im Auge, für den sie nur noch ein paar detaillierte Informationen braucht. Und die bekommt sie von Hotte ...

Folge 92 / 11.02.11
Nachdem Ben von Bea erfahren hat, dass Caro schwanger ist, stellt er diese wütend zur Rede. Doch Caro behauptet, dass sie sich der Situation allein stellen wollte, weil sie dachte, er will nichts mit der Schwangerschaft zu tun haben. Betroffen sucht Ben bei seinem Vater Hilfe, doch der meint, dass Caro das Kind abtreiben lassen soll. In Ben regt sich Widerstand ... Julian ist verärgert, dass scheinbar nur er sich um das Wohl der Pestalozzi-Schule sorgt. Er glaubt, auf sich allein gestellt zu sein. Ein Schlagabtausch mit Gabriele bringt ihn auf die Idee, mal von einer ganz anderen Seite an die Sache heranzugehen - und er scheint endlich durchschlagenden Erfolg damit zu haben. Bea ist bestürzt, als sie erkennt, dass Ben noch nichts von seiner Vaterschaft wusste. Im Gespräch mit Miriam gibt Bea zu, dass ihr die ganze Geschichte sehr nahe geht. Miriam rät Bea, sich endlich ganz von Ben zu lösen.

Folge 93 / 14.02.11
Julian ist kommt seinem Ziel mit seiner neuen Taktik, Gabriele sprichwörtlich 'mit seiner Umarmung zu erwürgen', immer näher. Auf seine übertriebenen Anbiederei reagiert sie zunehmend genervt und aggressiv. Auch direkte Warnungen von Gabriele und Ingrid können ihn nicht von seiner Provokationslinie abbringen. Als Dr. Wendtland zu einem Besuch in der Tür steht, hat Julian Gabriele genau da, wo er sie haben wollte ... Caro geht nach dem ersten Schock fast ungläubig auf Bens Bitte ein, das Kind gemeinsam zu bekommen und großzuziehen. Sie lässt sich dabei auch nicht von Stefans Einschüchterungsversuchen abbringen, sondern bemerkt stattdessen mit zunehmender Zufriedenheit, wie sehr sich Ben um sie bemüht. Timo ist unerwartet bei Luzi aufgetaucht, um bei ihr freundschaftlichen Trost für das abschiedslose Verschwinden von Sophie zu suchen. Die beiden verbringen eine vertraute Nacht miteinander, allerdings rein platonisch. Timo muss erstaunt feststellen, wie sehr er Luzi anhimmelt, und das nicht nur als beste Freundin ...

Folge 94 / 15.02.11
Dr. Wendtland lässt nicht mit sich reden und schickt Gabriele mit sofortiger Wirkung in den Zwangsurlaub. Diese packt ihre Sachen und geht. Julian triumphiert und macht in einer Lehrerkonferenz seinen Machtanspruch deutlich. Bea ist entsetzt und sucht die Konfrontation. Infolgedessen droht Julian, das Chor-Projekt zu schließen, wenn sie sich weiterhin mit ihm anlegt. Miriam hat einen kurzfristigen Anwaltstermin für die Unterzeichnung der Scheidungspapiere vereinbart. Damit sie sich in allen Punkten einig sind, will Miriam vorher mit Piet in Ruhe über alles sprechen. Der missversteht das Gesprächsangebot und hofft, Miriam dabei noch einmal umstimmen zu können. Emma stellt erstaunt fest, dass auch Jenny beim Radio-Wettbewerb teilnehmen will. Der Chor ist sich sicher, dass sie keine Gefahr für Luzi darstellt. Doch dann singt Jenny atemberaubend schön. Hotte recherchiert und findet heraus, dass sie früher ein singender Kinderstar war.

Folge 95 / 16.02.11
Seit Sophies Verschwinden macht Bea eine turbulente Zeit durch, und mit dem Verlieren des Radio-Wettbewerbs geht die emotionale Achterbahnfahrt weiter. Zum Glück steht ihr wenigstens Michael zur Seite. Langsam erkennt Bea, dass er mehr als nur ein guter Freund ist. Sie ist kurz davor, sich ihm zu öffnen, doch dann macht Michael plötzlich einen Rückzieher ... Die Chormitglieder sind frustriert wegen des verlorenen Radio-Wettbewerbs. Ihnen ist aber auch klar, dass jemand wie Jennifer wunderbar in den Chor passen würde. Ausgerechnet Emma soll Jennifer für den Chor gewinnen ... Zu Stefans Missfallen entdeckt Caro, dass sie Ben durch die Schwangerschaft an sich binden kann.

Folge 96 / 17.02.11
Miriams und Piets Scheidung steht kurz bevor, und während Miriam denkt, dass das die richtige Entscheidung ist, zweifelt Piet doch sehr. Aber anstatt um die Beziehung zu kämpfen, ergibt er sich seinem Schicksal und leidet im Stillen. Als er die Scheidungspapiere unterschreiben soll, besinnt er sich jedoch auf die Worte seiner Tochter ... Caro ist verzweifelt: Jenny hat das Preisgeld des Radiowettbewerbs für ein neues Volleyballfeld zur Verfügung gestellt, und Alexandra dankt es ihr, indem sie Jenny zur neuen Kapitänsfrau der Volleyballmannschaft ernennt. Währenddessen trifft Ben, entfacht durch ein Streitgespräch mit seinem Vater, einen folgenschweren Entschluss, der auch Caro und das Kind betrifft ... Michael klingt das Gespräch mit seinem Bruder noch immer in den Ohren: Er meint es ernst mit Bea und fühlt sich verpflichtet, ihr die Wahrheit über einen wichtigen Teil seines Lebens zu erzählen. Als er sich jedoch dazu durchringt, ihr von seiner Vergangenheit zu berichten, unterbricht Julian die beiden. Wird Michael noch einmal den Mut aufbringen, Bea die Wahrheit zu sagen?

Folge 97 / 18.02.11
Der Chor ist entrüstet, als er erfährt, dass er für die Volleyball AG das neue Feld umgraben soll. Um dieser Häme zu entgehen, besorgen sich alle Chormitglieder ärztliche Atteste und lassen sich von der Aktion freistellen. Daraufhin löst Julian, der den Schwindel durchschaut, mit sofortiger Wirkung den Chor auf. In dem Wissen, dass Alexandra Julians Entscheidung beeinflusst hat, konfrontiert die wütende Bea sie mit ihrer größten Angst und spricht aus, warum Franziska wirklich verschwunden ist ... Miriam ist fassungslos: Piet weigert sich, die Scheidungspapiere zu unterzeichnen. Doch selbst Sebastian zeigt Verständnis für Piets Verhalten, und Miriam gerät dadurch ins Grübeln. Piet macht sich Hoffnungen, als Miriam ihm sein Verhalten verzeiht ... Caro ist überglücklich, wieder mit Ben zusammen zu sein. Als Jenny jedoch im Beisein von Ben ihr Pärchenglück anzweifelt, geht Caro auf Nummer sicher, um ihn endgültig an sich zu binden. Sie nimmt ihn mit zum Frauenarzt. Während er sich beim Anblick des Ultraschallbildes verantwortungsvoll darauf einstellt, Vater zu werden, lässt Caro dem Frauenarzt gegenüber ihren eigentlichen Plan durchblicken ...

Folge 98 / 21.02.11
Stefan muss einsehen, dass er Ben nicht davon abhalten kann, mit Caro das Kind zu bekommen. Alle Versuche, seinen Sohn eines Besseren zu belehren und damit auch den eigenen Hals aus der Schlinge zu ziehen, scheitern. Als letzten Ausweg macht er Caro ein großzügiges Angebot. Wird Caro darauf eingehen? Bea ist schockiert über Alexandras Angriff.
Zudem macht sie sich Vorwürfe, Alexandra derart provoziert zu haben. Julian verstärkt ihre Schuldgefühle, doch um den Vorfall nicht an die Öffentlichkeit dringen zu lassen, macht er Bea ein schmerzliches Zugeständnis ... Es ist nicht Emmas Tag. Alles scheint schief zu laufen, bis sie die erlösende Nachricht erhält, dass der Chor nicht aufgelöst wird ...

Folge 99 / 22.02.11
Nachdem Gabriele ihre Sorge darüber geäußert hat, dass für Bea und Alexandra an der Schule nicht genügend Platz ist, fasst Ingrid einen Plan. Mutig setzt sie Alexandra die Pistole auf die Brust: Entweder sie verlässt freiwillig die Schule, oder Ingrid wird ihren Angriff auf Bea beim Schulamt melden .
.. Caro nimmt Stefans Angebot an, Ben für 100.000 Euro zu verlassen. Doch sie hat nicht vor, sich von Ben zu trennen. Als Stefan Caros Plan durchschaut, ist es zu spät ... Bea, von ihrem schlechten Gewissen geplagt, dass sie sich von Alexandra hat provozieren lassen, bringt es nicht übers Herz, sich Michael anzuvertrauen. Michael reagiert enttäuscht, weil er gehofft hatte, er und Bea stünden sich mittlerweile nah genug, um ihre Sorgen und Probleme miteinander zu teilen ... Entsetzt müssen Jenny und Emma feststellen, dass sie sich um denselben Aushilfsjob beworben haben. Emma muss nach ihrem Crash mit Jenny ein neues Fahrrad finanzieren, und Jenny muss die Reparatur an Stefans Wagen bezahlen. Die Antipathie zwischen den beiden wächst weiter ...

Folge 100 / 23.02.11
Die Schüler versuchen das Beste daraus zu machen, dass sie für Julian und Alexandra ein neues Volleyballfeld ausheben sollen. Luzi kann die anderen davon überzeugen, nach dem Graben noch etwas Druck beim Singen abzulassen. Während Jenny und Emma am nächsten Morgen beim Graben ihre Rivalität um den Job fortsetzen, macht Timo eine unheimliche Entdeckung in der Grube .
.. Ingrid droht Alexandra, sie nach ihrer Attacke auf Bea beim Schulamt zu melden, sollte sie nicht freiwillig das Feld räumen. Während Julian versucht, Ingrid einzuschüchtern, scheint ihr Vorschlag, der Schule den Rücken zu kehren, Alexandra ins Grübeln gebracht zu haben. Am nächsten Morgen stellt sie Julian vor vollendete Tatsachen: Sie will die Schule endgültig verlassen, um die Vergangenheit endlich hinter sich lassen zu können ... Bea vertraut Michael endlich an, dass sie eine handgreifliche Auseinandersetzung mit Alexandra hatte. Bea entschuldigt sich für ihre Verschlossenheit und lädt Michael als Wiedergutmachung zu sich zum Abendessen ein. Als am Abend die Stimmung zwischen den beiden immer sinnlicher wird, sucht Michael nach einer passenden Gelegenheit, um Bea auch sein Geheimnis mitzuteilen ...

© Sat1





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

26.06.2011 17:47
#3 RE: " Hand aufs Herz " Episodenführer Thread geschlossen

Folge 101 / 24.02.11
Die Schüler informieren Julian über den Fund des Skeletts und dieser verständigt sofort die Polizei. Die aufgewühlte Ingrid berichtet Gabriele davon und löst bei dieser einen Schock aus. Aus Verantwortungsgefühl kehrt Gabriele an die Schule zurück, was Julian in dieser Ausnahmesituation verständnisvoll zulässt.
Gabriele bittet Julian, Alexandra von dem Fund zu berichten. Und während diese an der Grube steht und sicher ist, vor dem Grab ihrer Schwester zu stehen, greift Gabriele zur Flasche, um die Befürchtung zu betäuben, dass die Vergangenheit sie eingeholt hat ... Bea hat sich gerade verliebt auf Michael eingelassen, als der Fund des Skeletts in ihr Leben platzt. Beim Anblick der Grube, in der das Skelett geborgen wird, kommen die Erinnerungen an die Auseinandersetzung mit Franziska wieder hoch und in ihr steigt Panik auf. Michael versucht, sie zu beruhigen, doch die Angst, dass alle vermuten werden, es handle sich bei dem Skelett um Franziskas sterbliche Überreste, lässt sich nicht vertreiben ... Miriam erfährt über Lara von dem Skelettfund. Besorgt versucht sie vergeblich, Bea zu erreichen und weiht auch Piet in die Geschehnisse ein ...

Folge 102 / 25.02.11
Bea ist voller Angst, weil sie befürchtet, dass die Knochen tatsächlich Franziskas Überreste sind. In ihrer Panik, dass sie wieder des Mordes beschuldigt werden könnte, kann sie nur Michael einigermaßen beruhigen. Er überredet sie auch, am nächsten Tag in die Schule zu gehen.
Doch da taucht plötzlich die Polizei auf ... Alexandra bleibt nach dem schrecklichen Fund seltsam ruhig. Sie spürt, dass endlich die Leiche ihrer Schwester gefunden wurde. Darum beschließt sie, doch an der Pestalozzi-Schule zu bleiben. Sie will Bea keinen Moment mehr aus den Augen lassen. Sie ist sich sicher, dass sie Franziska auf dem Gewissen hat ... Die Schüler müssen ihren Schock über das ausgegrabene Skelett verarbeiten. Sie spekulieren immer noch über die Identität der Leiche und allmählich rückt die Geschichte, die ihnen Bea über Alexandras Schwester erzählt hat, in den Vordergrund. Luzi und Timo sind für einander da, während Ben in Gedanken eher bei Bea ist und Caro sich um Sophie Sorgen macht ...

Folge 103 / 28.02.11
Bea wird von der Polizei befragt und merkt schnell, dass sie wieder mit dem gleichen Misstrauen konfrontiert wird wie vor 11 Jahren. Für einen kurzen Augenblick glaubt sie, dass sie durch die Unterstützung des Chores und den Beistand von Michael ausreichend Rückendeckung bekommt, um die Attacken durchzustehen. Doch sie hat sich getäuscht: Einige der Schüler springen auf den Zug auf, und das grausame Spießrutenlaufen in der Schule beginnt erneut. Caro hat von Alexandra erfahren, dass die Postkarten von Jens Mirbach aus Australien gefälscht sein müssen, da Franziska bereits seit 11 Jahren tot ist. Besorgt versucht Caro, Sophie in Australien zu erreichen und wird dabei von Timo erwischt. Sie kann zwar Timos Nachfragen geschickt abwehren, aber trotzdem spürt sie seine Sorge um sie - ein gefundenes Fressen für Caro. Miriam ist überglücklich: Sie hat in Köln eine neue Wohnung für sich gefunden. Sie will nicht wahrhaben, dass diese allerdings einige Nachteile mit sich bringt. Doch als sie endlich einziehen will, muss sie der Wahrheit ins Gesicht sehen. Daraufhin steht sie mit gepackten Koffern bei Sebastian vor der Tür und will bei ihm einziehen, was Sebastian natürlich sehr freut.

Folge 104 / 01.03.11
Bea hat an der Schule hart zu kämpfen: Nicht nur, dass ihr Auto beschmiert und ihre Reifen zerstochen wurden, am nächsten Morgen baumelt zu allem Übel auch noch das Skelett aus dem Biounterricht demonstrativ in der Eingangshalle. Um zu zeigen, dass sie nicht aufgeben wird, hält Bea vor versammelter Mannschaft eine energische Ansprache, in der sie noch einmal ihre Unschuld betont und an das moralische Gewissen der Schüler appelliert. Die Familie Vogel hat es zurzeit wirklich nicht leicht. Doch obwohl Bea des Mordes verdächtigt wird, Lara in der Schule die Hetzerei gegen ihre Tante ertragen muss, Miriam gerade erst zu Hause ausgezogen ist und Piet sich mit der endgültigen Trennung von seiner Frau abfinden muss, halten die Vogels zusammen! Nachdem Jenny Emma angeboten hat, sich den Job im Saal Eins zu teilen, verstehen sich die beiden zunächst richtig gut und freunden sich ein wenig an. Als Jenny Emma allerdings unterstellt, sie habe mit einem weiblichen Gast geflirtet, ist die nächste Meinungsverschiedenheit vorprogrammiert. Jenny, der Emmas spießige Meinung zum Thema Homosexualität gegen den Strich geht, zeigt ihr daraufhin die kalte Schulter und bringt sie durch eine Intrige um ihren Job im Restaurant.

Folge 105 / 02.03.11
Die Schlinge um Beas Hals wird immer enger. Schmerzlich realisiert sie, dass das Kollegium und die Schüler an ihrer Unschuld zweifeln. Die Stimmung in der Schule ist aufgeladen und droht zu eskalieren. Julian fordert von Bea, die Schule zu verlassen, und selbst Gabriele scheint nicht länger zu ihr zu halten. Einzig Michael macht sich für sie stark. Als eine Gruppe aufgebrachter Eltern auf dem Schulhof steht und gegen Bea hetzt, stellt er Gabriele zur Rede und erhält als Antwort die Offenbarung eines lange gehüteten Geheimnisses ... Schatten der Vergangenheit dringen an die Oberfläche und lassen sich seit dem Fund von Franziskas Leiche nicht mehr länger verdrängen. Gabriele hat Angst, einen großen Fehler gemacht zu haben und glaubt nicht länger an Beas Unschuld. Ohne zu wissen, was der Grund für Gabrieles merkwürdiges Verhalten ist, realisiert Bea dass sie nun vollkommen auf sich gestellt ist. Nach einem Gespräch mit Hotte dämmert Emma, was sie falsch gemacht hat. Offenherzig entschuldigt sie sich bei Jenny. Doch zu ihrer vollkommenen Verwirrung reagiert Jenny auf ihre Entschuldigung völlig anders als erwartet ...

Folge 106 / 03.03.11
Michael hat von Gabriele erfahren müssen, dass sie Bea mit einem falschen Alibi gedeckt hat. Er ist besorgt, dass Gabriele diese Information im Alkoholrausch weitertragen könnte und fährt sie nach Hause. Schließlich recherchiert er in alten Zeitungen die genauen Ereignisse nach Franziskas Verschwinden. Bea kommt völlig aufgelöst von der Schule nach Hause und findet Trost bei Piet, Lara und Miriam. Doch die Einschüchterungsaktionen und Drohungen setzen sich auch im eigenen Haus fort. Als Bea am frühen Morgen zu Michael flüchtet, muss sie erschüttert feststellen, dass auch er Anlass hat, an ihrer Unschuld zu zweifeln ... Ben stellt Caro wegen der Anfeindungen gegen Bea zur Rede. Die gibt sich jedoch unschuldig und will sich mehr auf die Organisation ihrer Faschingsparty konzentrieren. Da Beas Handy ausgeschaltet ist, macht sich Ben am nächsten Morgen auf, um sie zu Hause aufzusuchen. Dort wartet allerdings schon jemand anderes auf ihn ...

Folge 107 / 04.03.11
Gabriele versucht, trotz ihres Alkoholproblems und der Beurlaubung Präsenz an der Schule zu zeigen, bis Alexandra sie mit der nackten Wahrheit konfrontiert und in aller Öffentlichkeit bloßstellt. Bea kann nicht fassen, dass Michael und Gabriele ihr einen Mord zutrauen würden. Diese Zweifel erschüttern sie zutiefst, und sie ist am Boden zerstört. Wird es Michael gelingen, Beas Vertrauen zurückzugewinnen? Trotz des Karnevalstreibens herrscht gedämpfte Stimmung bei Ben und den Mitgliedern des Chors. Sie alle sind von Beas Unschuld überzeugt, doch leider können sie ihr nicht helfen. Also schlägt Timo vor, sich abzulenken - sehr zu Bens Überraschung.

Folge 108 / 07.03.11
Julian versteckt Gabrieles Abschiedsbrief an Bea. Während noch unklar ist, ob Gabriele überleben wird, äußert sich Alexandra so gefühlskalt über deren Selbstmordversuch, dass sogar Julian geschockt ist. Als er später erfährt, dass Gabriele außer Lebensgefahr ist und Alexandra ihre Äußerungen erklärt und entschuldigt, fällt Julian einen folgenschweren Entschluss ... Bea fährt sofort ins Krankenhaus, als sie von Gabrieles Selbstmordversuch erfährt. Sie bleibt die ganze Nacht an ihrem Bett sitzen und bangt um Gabrieles Leben. Am nächsten Morgen wacht sie endlich auf, und Bea ist erleichtert. Aber sie ist noch immer verletzt, dass Gabriele das Vertrauen in sie verloren hat. Als Bea später nach Hause kommt, erwartet sie dort eine böse Überraschung ... Caros Karnevalsparty ist ein voller Erfolg. Sie ist allerdings nicht sonderlich begeistert, dass Ben die Mitglieder der Sing- und Tanz-AG eingeladen hat. Während ein Gespräch zwischen Luzi und Ben Timo einen Stich versetzt, bahnt sich noch ein ganz anderes Eifersuchtsdrama zwischen Hotte, Emma und Jenny an. Ein Kuss hat schwerwiegende Folgen ...

Folge 109 / 08.03.11
Lara bläst im Volleyballteam ein rauer Wind entgegen. Denn Caro ist von Alexandra dazu angestachelt worden, Lara als Nichte einer vermeintlichen Mörderin aus der Mannschaft zu mobben. Als Jenny sich auf Laras Seite schlägt, fühlt sich Lara von diesem Rückhalt beflügelt und geht in einem Wortgefecht mit Caro zu weit: Sie plaudert deren inszenierte Entführung und Erpressung mit Sophie aus. Das kann Caro natürlich nicht auf sich sitzen lassen ... Bea wird von zwei Beamten direkt vor ihrem Haus verhaftet. In stundenlangen Verhören erhärtet sich der Verdacht gegen sie. Die Beamten glauben Beas Unschuldsbeteuerungen nicht, nachdem sie erfahren haben, dass Gabriele eine Falschaussage gemacht hat und Bea davon wusste. Auch Beas Verweis auf Jens Mirbach verläuft so im Sande. Währenddessen versuchen Miriam und Piet, einen Anwalt zu besorgen, der Bea aus dem Polizeigewahrsam holen kann ... Hotte bittet die verdutzte Emma um Erlaubnis, seine Unschuld an Jenny verlieren zu dürfen. In Emmas Anwesenheit gelingt es ihm tatsächlich, ein Date mit Jenny zu vereinbaren, nicht ahnend, dass diese dabei ganz andere Hintergedanken hat ...

Folge 110 / 09.03.11
Lara lügt ihre aufgelöste Familie über den Grund ihres Fernbleibens an. Doch Ben findet am nächsten Morgen in der Schule heraus, dass Caro diejenige war, die für Laras Verschwinden verantwortlich ist. Aufgebracht stellt er sie zur Rede. Als er sein Mitgefühl für Bea und deren Familie äußert, fühlt Caro sich in die Enge getrieben und droht Ben mit der Abtreibung seines Kindes. Wendtland macht Michael völlig überraschend das Angebot, Direktor der Pestalozzi-Gesamtschule zu werden. Er lehnt zunächst ab, doch nachdem Wendtland ihm großzügige Zugeständnisse macht und er erkennt, dass er mit diesem Posten viel für die Schüler bewirken kann, nimmt er das Amt an. Umso überraschter ist er, dass wenig später ein völlig veränderter Wendtland Julian als neuen Rektor präsentiert. Hotte verspricht Bea, dass die Sing- und Tanz-AG sich auch ohne sie auf den NRW-Schulchorwettbewerb vorbereitet. Auf Julians Anordnung hin macht Ingrid der unerlaubten Probe allerdings ein Ende und verweist auf die Schulregeln. Doch der Chor will nicht so schnell aufgeben und sucht nach einer Lösung des Problems. Währenddessen hadert Bea mit der fatalen Situation, die einzige Verdächtige im Mordfall Franziska zu sein und resigniert angesichts der Beweislast.

© Sat1

Folge 111 / 10.03.11
Bea fühlt sich der Justiz vollkommen ausgeliefert und beginnt, selber Nachforschungen anzustellen, um ihre Unschuld zu beweisen, während Michael mit Julians unerwarteter Ernennung zum Direktor zu kämpfen hat. Bea fühlt sich von ihm nicht unterstützt und unverstanden. Es kommt zum Streit. Schließlich ist es Ben, der Bea einen Lichtblick bietet. Er lässt sich von Caro nicht erpressen, auch nicht mit der Drohung, das Kind abzutreiben. Ben ist sauer auf Caro und stimmt daher Luzi gerne zu, als sie ihn bittet, den Chor in der Villa Bergmann proben zu lassen. Und die Probe wird ein voller Erfolg. Julian hat sich durch die Erpressung Wendtlands den Direktorenposten gesichert. Jetzt endlich steht seinem Wunsch, aus der Pestalozzi-Schule eine Eliteschmiede zu machen, nichts mehr im Weg. Doch er hat nicht mit Michael gerechnet, der seine Niederlage nicht auf sich beruhen lassen will ...

Folge 112 / 11.03.11
Bea küsst Ben erneut - danach plagt sie aber das schlechte Gewissen, vor allem da sie sich mit Michael versöhnt hat. Auch die Frage, ob sie zu Franziskas Beerdigung gehen soll, beschäftigt sie. Michael rät davon ab, um Alexandra nicht zu provozieren, und Bea gibt ihm zunächst Recht. Ben überrascht sie mit der Ankündigung, nach Australien zu reisen, um ihre Unschuld zu beweisen. Er rät ihr außerdem, sich auf ihr Gefühl zu verlassen. Bea hört auf Ben und geht tatsächlich zur Trauerfeier - ein Fehler: Als Alexandra sie sieht, kommt es zum Eklat ... Caro beobachtet geschockt, wie Ben und Bea sich küssen, behält ihr Wissen aber für sich, auch wenn es sie sehr quält. Als Caro zufällig mitbekommt, dass Ben einen Flug nach Australien gebucht hat, stellt sie ihn zur Rede. Doch sie muss erfahren, dass es auch hierbei nur um Bea geht. Nun ist das Fass für Caro übergelaufen: Wütend vereinbart sie einen Termin für die Abtreibung.

Folge 113 / 14.03.11
Caro bekommt einen neuen Termin für die Abtreibung. Der Eingriff kann noch am selben Tag vorgenommen werden. Sie hat keine Gelegenheit mehr vorher mit Ben zu reden, weil der sich mit Stefan über die geplante Reise nach Australien streitet. Caro geht in die Klinik und muss nun allein entscheiden, ob sie die Abtreibung durchführen lässt oder nicht ... Beas Anwesenheit bei Franziskas Beerdigung provoziert beinahe einen Eklat. Julian führt Bea beherzt aus der Kapelle und hält ihr eine Standpauke. Erst als alle weg sind, kann Bea in Ruhe Abschied von Franziska nehmen. Doch bevor sie sich wieder sortieren kann, taucht Michael bei ihr auf. Caro hat ihm verraten, dass Ben und Bea sich geküsst haben, und Bea gerät in Erklärungsnot. Jenny kommt zum wiederholten Mal zu spät zu ihrer Schicht in den 'Saal Eins'. Sie ist von der Arbeit ziemlich überfordert. Miriam erklärt ihr, dass es so nicht weitergehen kann. Kurzerhand schlägt Jenny vor, sich den Job mit Emma zu teilen ...

Folge 114 / 15.03.11
Nachdem Caro ihr Baby abgetrieben hat, weiß sie nicht, wie sie Ben beibringen soll, dass sie nicht mehr schwanger ist. Stefan erzählt sie die Wahrheit, doch als sie Ben gegenüber steht, behauptet sie, eine Fehlgeburt gehabt zu haben und gibt ihm die Schuld daran. Ben ist erschüttert. Nach einem Gespräch mit Lara beschließt Bea, sich bei Michael zu entschuldigen. Sie erklärt ihm die Hintergründe für den Kuss und versichert ihm, dass sie nur mit ihm zusammen sein will. Als Miriam von Beas 'Ausrutscher' mit Ben erfährt und ihr ins Gewissen redet, muss sich Bea eingestehen, dass Ben noch immer nicht vergessen ist. Jenny reagiert verwundert, als Emma das Angebot vorerst ausschlägt, mit ihr zusammen im 'Saal Eins' zu arbeiten. Emma fordert von Jenny eine Erklärung für ihr wechselhaftes Verhalten, und die bekommt sie auch ...

Folge 115 / 16.03.11
Ben macht sich wegen Caros angeblicher Fehlgeburt schreckliche Vorwürfe und verspricht Caro, dass er alles wieder gut machen wird. Als erste Konsequenz zieht er einen endgültigen Schlussstrich unter seine Liebe zu Bea ... Nach dem überwältigenden Kuss mit Jenny, versucht Emma herauszufinden, ob es Jenny ehrlich mit ihr meint. Doch ihre Rechercheergebnisse führen sie eher zu dem Glauben, dass Jenny lediglich 'alles mal ausprobieren' will ... Timo versucht ein weiteres Mal, von Ingrid den Aulaschlüssel für die Chorprobe zu erschleichen - diesmal allerdings ohne Erfolg. Als sich jedoch die Gelegenheit bietet, den Schlüssel ungefragt 'auszuleihen', zögert Timo nicht lange. Bei ihrer heimlichen Probe in der Aula wird der Chor jedoch von Hausmeister Frank entdeckt ...

Folge 116 / 17.03.11
Bea muss Bens harsche Ansage erst einmal verdauen. Piet und Miriam versichern ihr, dass sie als Familie zusammenhalten und dass Bea im Hause Vogel immer einen Zufluchtsort haben wird. Doch plötzlich steht die Polizei vor der Tür steht. Emma geht Jenny aus dem Weg, da sie sich sicher ist, dass diese sie veräppelt hat. Als Jenny Emma zur Rede stellt und sich ihr erklärt, scheint diese immer noch nicht zu verstehen, und so erklärt Jenny ihr klipp und klar, dass sie sich in Emma verliebt hat. Ben will sich voll und ganz um Caro kümmern, was Stefan zunehmend ein Dorn im Auge ist. Er schickt Ben in die Schule und nimmt sich währenddessen Caro zur Brust. Er gibt ihr zu verstehen, dass er nicht länger zuschaut, wie sein Sohn von Schuldgefühlen geplagt wird, die Caro ihm einredet.

Folge 117 / 18.03.11
Bea muss mit ansehen, wie die Polizei ihre gesamte Wohnung durchsucht. Die Ermittler stellen alles sicher, was Bea mit Jens Mirbach in Zusammenhang bringt. Bea versichert, dass sie keinerlei Kontakt mehr zu Jens hat. Doch am nächsten Morgen erhält sie einen Anruf, der alles verändert ... Emma ist erschüttert über Jennys Liebeserklärung und den Test, den sie danach komplett verhauen hat. Timo ist eifersüchtig, weil Luzi ein Geheimnis mit Ben hat. Hotte rät ihm, dass er um Luzi kämpfen muss. Also sucht Timo Luzi auf - die gerade mit Ben telefoniert. Er nimmt das Telefon an sich und macht ihr eine ungewöhnliche Liebeserklärung ...

Folge 118 / 21.03.11
Ben glaubt, Schuld an Caros Unglück zu haben. Er sieht eine Chance der Wiedergutmachung darin, mit Caro Köln zu verlassen und im Ausland einen Neustart zu wagen. Stefan bemüht sich, ihn davon abzuhalten, da Bens Beweggründe nichts mit der Realität zu tun haben. Caro hingegen sieht sich am Ziel ihrer Träume - bis etwas dazwischenkommt ... Bea erhofft sich bei einem Treffen mit Jens einen Hinweis zu erhalten, der sie bezüglich der Mordanklage entlastet. Unterstützung erhält sie von Miriam, die sie zum Treffen begleitet. Wird Bea endlich die Wahrheit erfahren? Emma ist das Opfer von Julians neuer Schulpolitik. Sie hat aufgrund ihrer Prüfungsangst und Jennys Liebesgeständnis die Einstufungstests verhauen und findet sich jetzt in der Klasse der schlechtesten Schüler wieder. Getrennt von ihren Freunden fühlt sie sich noch mehr als Außenseiterin. Und sie muss noch weitere Schwierigkeiten fürchten ...

Folge 119 / 22.03.11
Bea trifft sich hinter Michaels Rücken mit Jens. Sie hatte Recht: Jens weiß, wer Franziska getötet hat, und er ist gekommen, um sie zu entlasten. Doch kurz bevor er ihr erzählt, was damals passiert ist, werden sie unterbrochen - und zwar von Sophie. Diese macht zu Beas Entsetzen eine Falschaussage gegen sie, die sie als Täterin darstellt ... Luzi und Timo geben sich endlich ihren Gefühlen hin: Beide schweben auf Wolke 7 und sind nun auch offiziell ein Paar. Doch Luzi steht vor einem Problem: Sie weiß nicht genau, ob sie schon für das "erste Mal" bereit ist ... Caro traut ihren Ohren nicht - Sophie erpresst sie um 50.000 Euro, sonst will sie Ben erzählen, dass Stefan der Vater ihres Kindes war. Caro sitzt in der Zwickmühle, denn eigentlich wollte sich Ben gerade mit ihr und dem Geld absetzen und einen Neuanfang wagen. Sie muss Zeit schinden. Vielleicht findet sie doch noch eine Möglichkeit, mit Ben abzuhauen und Sophie das Geld nicht geben zu müssen ...

Folge 120 / 23.03.11
Emma ist nach dem Einstufungstest von Julian in der B-Klasse gelandet und fühlt sich dort bedroht. Sie bittet Michael um Hilfe und erhält tatsächlich eine Chance auf Bewährung von Julian. Doch da hierbei auch Jenny anwesend ist, versagt Emma erneut. Jennys Trostversuche sind zu viel für die emotional vollkommen verwirrte Emma ... Bea stößt mit ihren Unschuldsbeteuerungen bei der Polizei auf taube Ohren, nachdem Sophie sie so schwer belastet hat. Bea landet in Untersuchungshaft, und langsam wird ihr klar, dass sie scheinbar endgültig in einer aussichtlosen Situation steckt. Ähnliches befürchten Piet, Miriam und Michael, als sie von Beas Verhaftung erfahren ... Timo und Luzi tauschen sich als beste Freunde über ihre Gedanken und Ängste wegen ihres ersten Males aus und sind danach bereit für den großen Schritt. Während Luzi zu Hause die letzten Vorbereitungen trifft, muss Timo noch schnell Kondome besorgen - und läuft dabei ausgerechnet Sophie über den Weg. Sie ist wieder da!

© Sat1

Folge 121 / 24.03.11
Timo will sein erstes Mal mit Luzi erleben, doch auf einmal steht Sophie vor ihm und erklärt ihm, dass sie seine Hilfe braucht. Aufgewühlt weist Timo sie ab, ist aber nun nicht mehr in Stimmung, mit Luzi zu schlafen. Auch Luzi ist besorgt und weiß nicht, was Sophies Auftauchen für ihre Beziehung bedeuten wird. Als sie erfährt, dass Sophie gegen Bea ausgesagt hat und dann die aufgelöste Sophie in Timos tröstenden Armen vorfindet, fordert Luzi von Timo eine Entscheidung. Emma macht Jenny nachdrücklich klar, dass sie endlich von ihr in Ruhe gelassen werden will. Jenny akzeptiert diese schmerzvolle Ansage und geht Emma konsequent aus dem Weg. Emma ist zu ihrer eigenen Verwirrung nun hin- und hergerissen: Sie wollte Abstand von Jenny, doch gar nicht mehr von Jenny beachtet zu werden, schmerzt sie ... Die Information, dass Bea verhaftet wurde und in U-Haft sitzt, macht die Runde. Während Alexandra hocherfreut darüber ist und der Polizei auch noch mitteilt, dass Bea eine Affäre mit einem Schüler hat, findet Bea keinen Schlaf. Als Michael am nächsten Morgen Sophie begegnet, schlägt er das Mädchen mit seinen Vorwürfen in die Flucht.

Folge 122 / 25.03.11
Als Ben erfährt, dass Bea wegen Sophies Aussage im Gefängnis sitzt, geht er zur Polizei und versucht die Beamten davon zu überzeugen, dass Sophie lügt. Stattdessen gerät er aber selbst in den Fokus der Ermittlungen, denn sowohl Alexandra als auch Julian haben der Polizei von der Affäre zwischen Ben und Bea berichtet. Nachdem Luzi von Sophies Aussage gegen Bea erfahren hat, will sie nichts mehr mit ihr zu tun haben. Insgeheim befürchtet sie auch, dass Sophies Erscheinen ihre Beziehung zu Timo gefährdet. Der hält loyal zu Luzi. Doch als er Sophie, spätabends auf der Straße antrifft, kommt er ins Schleudern. Er hilft ihr und bringt sie bei sich unter. Aber wie soll er das nur Luzi erklären? Michael ist angespannt: Er hat von Beas Anwalt erfahren, dass nun Aussage gegen Aussage steht und ein reiner Indizienprozess auf Bea zukommen wird, bei dem es in erster Linie auf ihre Glaubwürdigkeit ankommt ...

Folge 123 / 28.03.11
Bea hat sich mit dem Leugnen ihrer Affäre zu Ben in eine ausweglose Lage gebracht. Jetzt steht sie vor der Polizei auch noch als Lügnerin da. Der Druck auf Bea steigt. Der ersehnte Besuch von Michael verläuft ebenfalls anders als erwartet. In ihrer aufsteigenden Panik fühlt sich Bea von Michael unverstanden, und es kommt zum Streit, der darin gipfelt, dass sie Michael einen radikalen Entschluss mitteilt. Timo hat Sophie bei sich zu Hause Unterschlupf gewährt. Doch diese Mitleidstat lastet schwer auf seinem Gewissen. Er kann Luzi, die keinerlei Verständnis für Sophie aufbringt, nicht die Wahrheit sagen, vor allem nicht jetzt, wo sich die schulinternen Veränderungen für Luzi zu einem weitreichenden Problem entwickeln. Die allgemeine Stimmung an der Pestalozzi-Gesamtschule brodelt, und es ist Jenny, die der eskalierenden Empörung eine neue Richtung gibt.

Folge 124 / 29.03.11
Anfangs regt sich Emma bei Hotte über Jenny auf, die sich jetzt auch noch als Streikführerin hervortut. Als Emma dann jedoch gezwungen ist, sich nachts eine Decke mit Jenny zu teilen, kommen sich die beiden sehr nah ... Auch wenn Julian Götting mit folgenschweren Konsequenzen droht, lassen sich die Schüler von ihrem Vorhaben, die Schule zu bestreiken, nicht abbringen. Unter der Leitung von Luzi, Ben und Jenny verbringen die Schüler trotz abgestellter Heizung ihre erste gemeinsame Nacht in der Schule. Piet macht Michael schwere Vorwürfe und unterstellt ihm, selbst Schuld daran zu sein, dass Bea ihn rausgeworfen hat. Doch Michael kann einfach nicht verstehen, weshalb ihn Bea so Hals über Kopf in die Wüste geschickt hat. Und Bea, die sich gerne bei Michael für ihre Überreaktion entschuldigen möchte, erhält trotz mehrfachen Bittens nicht die Erlaubnis, ihn anzurufen.

Folge 125 / 30.03.11
Julian ist sauer wegen des Schulstreiks und droht den Rädelsführern - Jenny, Ben und Luzi - mit drastischen Maßnahmen. Als er damit nicht weiterkommt, beschließt er, die Taktik zu ändern und das schwächste Glied der Kette zum Streikbrecher zu machen - Luzi. Er bietet ihr an, ihren Traum von der Schule in Liverpool zu finanzieren, wenn sie dafür sorgt, dass die Schüler aufgeben. Als Timo Sophie weitere Hilfe verweigert, um Luzi nicht noch mehr zu hintergehen, folgt sie ihm in ihrer hoffnungslosen Lage sogar bis in die Schule. Doch dort trifft sie überall auf Ablehnung. Ihre einstigen Freunde wollen nichts mehr mit ihr zu tun haben, und auch Timo verweigert ihr jede weitere Hilfe. Verzweifelt bittet Sophie nochmals Caro um Hilfe. Als diese sie abblitzen lässt, weiß Sophie sich nicht mehr anders zu helfen und setzt Caro die Pistole auf die Brust: Sie erpresst Caro erneut mit dem Wissen um die Vaterschaft von deren Kind. Hotte ertappt Emma und Jenny bei einem leidenschaftlichen Kuss. Emma stellt den Kuss als Experiment hin und bittet Hotte, die Geschichte für sich zu behalten. Auf seine Nachfrage nach ihrer sexuellen Orientierung leugnet sie vehement, lesbisch zu sein. Doch auch am nächsten Morgen fühlt sie sich weiterhin sehr stark zu Jenny hingezogen ...

Folge 126 / 31.03.11
Stefan ist fassungslos: Caro will schon wieder Geld von ihm, um Sophies Erpressung abzuwenden. Als ihm dadurch bewusst wird, dass es noch einen Mitwisser um seine Vaterschaft gibt, ist er es endgültig leid, durch Caro erpressbar zu sein. Er will Ben endlich selbst die Wahrheit sagen, um ihn nicht zu verlieren. Caro will Stefan zuvorkommen und Ben ihre eigene Version der Geschichte auftischen. Luzi schlägt Julians Angebot stolz aus, im Tausch gegen ein Musikstipendium in England zur Streikbrecherin zu werden. Sie will ihren Freunden und Mitschülern unter keinen Umständen in den Rücken fallen und erhält dafür Anerkennung von Karin. Michael wird wegen Jens aktiv und versucht, seinen möglichen Aufenthaltsort herauszufinden. Die einzige Spur ist das Grab von dessen Eltern. Unterdessen versucht Bea vergeblich, Michael zu erreichen, um sich für ihren emotionalen Ausbruch zu entschuldigen und ihm ihre Liebe zu versichern. Als er auf dem Friedhof hofft, eine Spur von Jens zu finden, erhält er die ernüchternde Nachricht von der Polizei ...

Folge 127 / 01.04.11
Luzi und Timo freuen sich darauf, gemeinsam mit den anderen streikenden Schülern in der Schule zu übernachten. Als die beiden den heftigen Streit zwischen Ben und Caro beobachten, nimmt Luzi das zum Anlass, Timo noch einmal für seine Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit zu loben. Diese Worte stacheln Timos schlechtes Gewissen an und er entschließt sich, Sophie ab sofort nicht mehr heimlich zu helfen oder ihr Unterschlupf zu gewähren. Dass die verzweifelte Sophie sich damit sicher nicht so schnell abfinden wird, hat Timo leider nicht bedacht ... Ben hat gerade erst von Stefan erfahren, dass dieser der Vater von Caros angeblich verlorenem Kind ist. Und als wäre das nicht genug, muss er jetzt auch noch hören, dass Caro das Kind abgetrieben und nicht verloren hat, wie sie vorgab. Ben ist außer sich vor Wut und Enttäuschung und lässt seine tiefe Verletzung an der Einrichtung der Villa aus. Als er mit gepackten Koffern das Haus verlässt, trifft er auf Karin. Die bietet ihm sofort ihre Hilfe an. Michael hat einen Friedhofsgärtner gefunden, der ihm anhand eines Fotos bestätigen kann, Jens Mirbach kürzlich gesehen zu haben. Michael ist nun überzeugt, dass Jens noch in der Stadt ist und überbringt diese hoffnungsvolle Nachricht Piet und Miriam. Gemeinsam müssen sie feststellen, dass die Polizei jedoch nicht mehr nach ihm suchen wird. Also ist es jetzt allein an Michael, Jens zu finden, um den drohenden Mordprozess gegen Bea abzuwenden ...

Folge 128 / 04.04.11
Nachdem Luzi erfahren musste, dass Timo sie wegen Sophie belogen hat, macht sie mit ihm Schluss. Als sie dann außerdem noch hört, dass Ben eine Affäre mit Bea Vogel hatte, platzt ihr endgültig der Kragen. Da sich anscheinend immer alle nur um sich selbst kümmern, beschließt Luzi enttäuscht, Julian Göttings Angebot anzunehmen: Er wird ihr zu einem Musikstipendium in England verhelfen, wenn Luzi im Gegenzug den Streik bricht. Endlich bekommt Bea die Möglichkeit, sich bei Michael zu entschuldigen. Sie hat realisiert, wie sehr sie ihn liebt und ist überglücklich, dass er ihr noch einmal verzeiht. Als sie erfährt, dass Michael wild entschlossen ist, Jens Mirbach zu finden und Bea aus dem Gefängnis zu holen, sieht sie zuversichtlich einer gemeinsamen Zukunft mit Michael entgegen ... Nach einer einsamen Nacht in der Schule, schleicht sich Sophie heimlich nach Hause, wo sie unerwartet auf ihre Mutter trifft. Als sie sich gerade wieder aus dem Staub machen will, steht plötzlich Jens Mirbach vor ihr.

Folge 129 / 05.04.11
Luzi überzeugt immer mehr Schüler davon, den Streik aufzugeben. Währenddessen versucht Ben, den harten Kern derer, die weiter streiken wollen, zu versammeln. Als die Barrikaden an der Eingangstür abgebaut werden, ruft Luzi Julian Götting an und erklärt den Streik für beendet. Ben sieht das allerdings anders. Jens Mirbach droht Sophie und ihrer Mutter Monika, die Wahrheit über Franziskas Tod an die Öffentlichkeit zu bringen. Als Monika erklärt, dass sie sich nicht weiter erpressen lassen will, ist Sophie völlig verzweifelt. Michael ist währenddessen auf der Suche nach Sophie und ahnt nicht, dass sie inzwischen auf dem Dach der Schule steht. Hotte hat eine Zusage von der Magierschule bekommen, für die er sich heimlich beworben hat. Er will seine Freude darüber mit seinen Freunden teilen, doch keiner hat ein Ohr für ihn. Auch Emma ist mit ihren Gedanken gerade ganz woanders. Sie ist unsicher, ob sie wirklich schon zu Jenny stehen kann.

Folge 130 / 06.04.11
Michael kann in letzter Sekunde verhindern, dass Sophie sich in ihrer Verzweiflung vom Schuldach stürzt. Als er ihre Mutter um ein Gespräch bittet, um herauszufinden, was Sophie so sehr bedrückt, wird er aufgrund von Monikas ausweichendem Verhalten misstrauisch. Michael lässt sich so leicht nicht abwimmeln und besucht sie zu Hause.
Dort macht er eine erschreckende Entdeckung: Jens Mirbach wird von Frau Klein im Heizungskeller gefangen gehalten. Jens ist der Schlüssel für Beas Unschuld. Mit diesem Wissen setzt Michael sein Leben aufs Spiel, um Jens und somit Bea zu retten ... Karin ist bestürzt, als sie durch einen Streit zwischen Ben und Luzi erfährt, dass ausgerechnet ihre Tochter den Streik als erste gebrochen hat. Liebevoll macht sie ihr deutlich, dass ihr Verhalten falsch war, auch wenn sie sich von ihren Freunden im Stich gelassen gefühlt hat. Luzi ist einsichtig und teilt Julian mit, dass sie sein Stipendium nicht mehr will. Julian zeigt sich verständnisvoll und bittet sie, Stillschweigen über sein Angebot zu wahren. Zu seinem Entsetzen hat Wendtland Wind von dem Streik bekommen und ihm angekündigt, eine Untersuchung gegen ihn als Rektor einzuleiten ...

© Sat1

Folge 131 / 07.04.11
Michael wird von Jens notdürftig verarztet und erfährt zum ersten Mal die ganze Wahrheit. Michael wirkt auf Jens ein, damit dieser die Verantwortung für sein damaliges Handeln trägt und bei der Polizei aussagt. Jens scheint überzeugt, doch während Michael mit Miriam und Piet hoffnungsvoll auf die erlösende Nachricht wartet, bestätigt Jens Sophies Falschaussage. Michael stellt Jens daraufhin vor Beas Familie zur Rede. Caro wird aufgrund ihres unmoralischen Verhaltens von ihren Mitschülern geschnitten und ihr wird klar, dass sie nicht nur Ben, sondern vor allem seinen Lebensstandard vermisst. Doch nach einem Versuch der Erklärung muss Caro erkennen, dass sie Ben für immer verloren hat. Dennoch will sie sich so leicht nicht geschlagen geben ...

Folge 132 / 08.04.11
Michael gelingt es endlich, Jens dazu zu bringen, bei der Polizei die Wahrheit zu sagen. Dank Michaels Hinweisen kann kurz darauf auch Frau Klein festgenommen werden. Sie und Jens gestehen, und endlich kommt ans Licht, was damals wirklich geschehen ist - und vor allem wie Franziska ums Leben kam. Beas Unschuld ist bewiesen! Die Polizei lässt sie frei, und Bea wirft sich dem Mann in die Arme, dem sie alles zu verdanken hat: Michael. Caro will Stefan mit ihrer vorgetäuschten Mitleids-Tour und durch Schmeicheleien dazu bringen, sie erneut in der Villa aufzunehmen, und damit in seiner schönen Luxus-Welt. Doch der durchschaut ihr Spiel und wirft Caro raus. Eine verlorene Schlacht für sie, aber der Krieg ist für Caro noch lange nicht vorbei. Emma und Jenny leben weiterhin heimlich ihre Liebe aus, doch dann werden sie bei einem Kuss von Timo ertappt, und Emma stößt Jenny von sich, um ihr öffentliches "Outing" zu vermeiden. Jenny ist tief verletzt und verlangt von Emma eine sofortige Entscheidung ...

Folge 133 / 11.04.11
Nach einer letzten Aussprache mit Jens kommt Bea überglücklich nach Hause und kann nach einer kleinen Feier mit Piet und Miriam auch endlich die so herbeigesehnte Zweisamkeit mit Michael genießen. Am nächsten Tag kehrt Bea in die Schule zurück, und Julian kann nichts dagegen tun. Bea tritt auch Alexandra stolz gegenüber, die es - fassungslos von der nun offengelegten Wahrheit - nicht schafft, mit Bea zu reden. Und auch für die Sing- und Tanz-AG tut sich eine neue Chance auf. Alles scheint endlich perfekt für Bea ... Nachdem Luzi ihren Fehler eingesehen hat, überwindet sie sich und entschuldigt sich bei Ben. Ihre Enttäuschung über seine Affäre mit Bea bleibt aber bestehen. Wie tief ihre Verbitterung darüber wirklich sitzt, zeigt sich erst, als sie Bea wieder sieht ... Während der Freiheitsfeier für Bea kommen zwischen Lara, Piet und Miriam schöne Familienerinnerungen hoch, und für einen Moment knistert es wieder zwischen Miriam und Piet. Auch Lara bemerkt das, doch Piet versucht, ihre Hoffnung auf eine Wiedervereinigung ihrer Eltern klein zu halten. Nichtsdestotrotz unternimmt Piet einen Annährungsversuch.

Folge 134 / 12.04.11
Bea ist geschockt, als ihr klar wird, dass Luzi von ihrer Affäre mit Ben erfahren hat. Sie macht ihm Vorwürfe deswegen und bereut umso mehr, dass sie sich jemals auf ihn eingelassen hat. Ben jedoch liebt Bea noch immer und richtet einen emotionalen Appell an sie - doch es ist zu spät: Bea macht unmissverständlich klar, dass sie mit Michael zusammen ist - und bricht Ben damit das Herz. Caro sucht nach einem Weg, sich ihren verlorenen Status zurückzuerobern und bittet Alexandra, sie wieder ins Volleyball-Team aufzunehmen. Das erste Training mit Caro erweist sich jedoch als Desaster, da keines der anderen Mädchen etwas mit ihr zu tun haben will. Caro ist entsetzt, als Alexandra sie daraufhin, ohne zu zögern, fallen lässt. Piet quält die anhaltende Sehnsucht nach Miriam, die jedoch glücklich mit Sebastian ist. Im Zwiegespräch mit Michael kommt er zu der Erkenntnis, dass Miriam bei Sebastian etwas gefunden hat, das ihr in der Ehe mit Piet gefehlt hat. In der Hoffnung, Miriam vielleicht doch noch zurückgewinnen zu können, beginnt Piet sich selbstkritisch mit seinen Defiziten auseinanderzusetzen.

Folge 135 / 13.04.11
Nach dem Schulstreik wird es eng für Julian. Während Wendtland schon an seiner Absetzung arbeitet und Michael erneut Julians Job anbietet, versucht dieser zunächst, seinen Hals zu retten. Doch plötzlich tritt Julian freiwillig von seinem Posten als Direktor zurück. Während sich Michael und Bea noch darüber wundern, verfolgt Julian schon einen Plan, um Michael an seiner Achillesferse zu treffen ... Ben hat von Bea erfahren müssen, dass für die beiden keine Hoffnung mehr besteht und Bea jetzt glücklich mit Michael zusammen ist ... Jenny ist auch gerade dabei, eine heimliche und unglückliche Liebe zu verdauen, und zwar die zu Emma. Sie denkt allerdings, dass Ben wegen Caros Seitensprung mit Stefan so geknickt ist. Durch ihren geteilten Liebeskummer kommen sich die beiden freundschaftlich näher. Emma hat es sich mit Beas Rückhalt zur Aufgabe gemacht, die STAG wieder auf die Beine zu stellen, um an der Audition von 'Sister Act' in Hamburg teilnehmen zu können. Das erweist sich allerdings als sehr schwierig: Lediglich Timo ist spontan bereit, die AG wieder zu besuchen. Als auch ein Vorsingen für potenzielle neue Mitglieder wenig Hoffnung verheißt, steht plötzlich ein ehemaliges Mitglied vor der Tür ...

Folge 136 / 14.04.11
Bea realisiert, dass die STAG ohne Luzi nicht mehr das ist, was sie mal war. Und deshalb versucht sie alles, um Luzi in die AG zurückzuholen. Doch obgleich Luzi Beas Entschuldigung annimmt, hadert sie mit sich, wieder in die AG einzusteigen und zu dem Vorsingen nach Hamburg zu fahren. Stefans Schmerz über das Zerwürfnis mit Ben lässt ihn zu drastischen Maßnahmen greifen. Er schlägt bei Karin auf, um ein paar von Bens Sachen vorbeizubringen. Als er unerwartet auf seinen Sohn trifft, brüskiert er Karin damit, dass er ihr Geld als Unterhalt für Ben zahlen will. Karin lehnt stolz ab, während Ben, zutiefst angewidert von seinem Vater, beschließt, Karin ab sofort im Haushalt zu unterstützen. Nachdem Julian von seinem Direktorenposten zurückgetreten ist, übernimmt Michael die kommissarische Leitung der Schule. Timo will Jenny wegen ihrer herausragenden Stimme für die STAG gewinnen. Und weil Emma vorgibt, sich nach wie vor gut mit Jenny zu verstehen, soll sie Jenny auch gleich fragen. Diese reagiert überrascht, weil Emma das Gespräch mit ihr sucht und hofft, dass sie ihre Meinung über ihre Beziehung geändert hat. Als Jenny jedoch merkt, worum es Emma geht, erteilt sie ihr eine harsche Abfuhr.

Folge 137 / 15.04.11
Luzi hat sich in letzter Minute entschlossen, nach Hamburg zum Vorsingen zu fahren. Doch nach den Querelen der letzten Zeit ist das Zusammenspiel der einzelnen STAG-Mitglieder schwierig: Keiner weiß so recht, wo er steht. Und dann trifft Lara auch noch auf Bodo, der sich Hals über Kopf in sie verliebt und nicht von ihr lassen kann. Wird unter diesen Umständen ein erfolgreiches Vorsingen überhaupt möglich sein? Michael hat sich auf ein entspanntes Wochenende mit Bea gefreut. Aber unglücklicherweise treffen die beiden sofort nach ihrer Ankunft auf Beas alten WG-Mitbewohner Tetje. Der freut sich so sehr, dass er Bea wiedersieht, und nimmt sie, Michael ignorierend, sofort in Beschlag. Währenddessen begegnet Michael der schönen Sängerin Zodwa und hilft ihr aus einer misslichen Lage. Als alle vier zusammentreffen, wird Beas Eifersucht geweckt. Ben möchte sich bei Karin für ihre Gastfreundschaft mit ihrem Lieblingsessen bedanken. Er will sie überraschen, doch dank seiner nicht vorhandenen Kochkünste endet sein gut gemeintes Vorhaben im Desaster. Zu allem Überfluss kommt es zwischen Ben und Karin außerdem zu einem peinlichen Missverständnis.

Folge 138 / 18.04.11
Nach dem gelungenen Vorsingen ist die STAG bester Laune. Mittlerweile haben sich alle wieder aufeinander eingestimmt und selbst die Proben verlaufen reibungslos. Trotz kleinerer privater Probleme der einzelnen Mitglieder wird der Auftritt auf der großen Musicalbühne ein voller Erfolg. Das gemeinsame Wochenende von Bea und Michael droht im Fiasko zu enden, nachdem Bea während des Essens angeregt mit einem alten Freund plaudert und Michael mit dessen Kollegin flirtet.
Jenny indes versucht sich von ihrem Liebeskummer abzulenken und landet in den Armen von Ben.

Folge 139 / 19.04.11
Zurück aus Hamburg scheint bei Michael und Bea wieder alles bestens zu laufen - bis Michael bedeutungsschwanger erklärt, mit Bea reden zu müssen. Nach einigem Rätselraten hat Bea schließlich eine Vermutung, worum es sich handeln könnte. Luzi macht der AG inzwischen klar, dass sie kein vollwertiges Teammitglied mehr sein möchte, woraufhin Bea das Gespräch mit ihr sucht.
Auch Timo bemüht sich redlich, sie mittels einer Liebeserklärung umzustimmen.

Folge 140 / 20.04.11
Bea trifft zufällig auf die neue Direktorin der Pestalozzi-Schule, mit der sie sich augenblicklich blendend versteht. Was Bea allerdings nicht weiß: Ihre neue Vorgesetzte hat ein Geheimnis, das ihr gar nicht schmecken wird. Unterdessen macht das Gerücht, Jenny und Ben hätten miteinander geschlafen, die Runde.
Als Emma davon erfährt, bricht für sie eine Welt zusammen. Piet hingegen hat erstmals seit der Scheidung wieder Erfolg bei Frauen - sehr zur Verwunderung seiner Tochter Lara.

© Sat1

Folge 141 / 21.04.11
Bei einem Plausch lernen sich Bea und die neue Direktorin Helena näher kennen und finden sich gegenseitig überaus sympathisch. Im Gegensatz zu Michael ahnt Bea nicht, wen sie da vor sich hat. Emma hingegen ist von Jenny enttäuscht und flieht Hals über Kopf auf die Toilette. Daraufhin macht Jenny ihr eine herzzerreißende Liebeserklärung. Gleichzeitig überhäuft Karin Stefan mit Vorwürfen bezüglich seines Verhaltens. Völlig unerwartet zeigt sich der plötzlich von einer ganz anderen Seite.

Folge 142 / 26.04.11
Endlich gibt die neue Direktorin ihr Geheimnis preis: Sie ist Michaels Ehefrau. Als Bea davon erfährt, kann sie kaum glauben, dass Michael ihr diese Tatsache die ganze Zeit verschwiegen hat. Da sowohl Caro als auch Sophie inzwischen zu den Außenseitern gehören, beschließen die beiden, sich zusammenzutun und gemeinsam fortzugehen. Im Gegensatz zu Caro versucht Sophie, ihren Kummer in Alkohol zu ertränken - ohne dabei an die Folgen zu denken. Währenddessen ist Julian hin und weg von der neuen Direktorin. Alexandra beäugt diese Entwicklung jedoch misstrauisch.

Folge 143 / 27.04.11
Helena lernt bei einem Treffen mit dem Elternbeirat Stefan kennen, der von der neuen Direktorin überaus angetan ist. Auch Helena zeigt Interesse an ihm - allerdings aus ganz anderen Gründen. Unterdessen ist Beas Enttäuschung über Michaels Unehrlichkeit groß. Nach einigem Hin und Her bittet sie ihn schließlich, ihr Zeit zu lassen, die Geschehnisse in aller Ruhe zu verarbeiten. Caro hingegen macht sich große Sorgen um Sophie, die nach ihrer gemeinsamen Partynacht im Krankenhaus gelandet ist.

Folge 144 / 28.04.11
Alexandra ist geschockt, als sie erfährt, dass sowohl Jens als auch Frau Klein aus der Haft entlassen wurden. Von allen im Stich gelassen, beschließt sie daraufhin, das Gesetz selbst in die Hand zu nehmen. Indes plant Luzi, Emmas Liebesglück zu forcieren und sucht nach einer Möglichkeit, sie auf Jennys anstehende Geburtstagsparty zu locken. Karin hingegen zeigt sich vom Kuss zwischen Stefan und Helena nicht gerade begeistert. Zu ihrer eigenen Verwunderung muss sie sich eingestehen, eifersüchtig zu sein.

Folge 145 / 29.04.11
Sehr zur Freude von Helena stellt Bea die Beziehung zu Michael mehr und mehr infrage. Als Michael Helenas fadenscheiniges Angebot, für ihn die Pestalozzi-Schule zu verlassen, ausschlägt, deutet Helena dies als eindeutiges Signal seinerseits - und legt daraufhin ihr wahres Bestreben ihm gegenüber offen. Emma will sich indes an Jenny rächen und bittet Luzi um einen Gefallen. Auch Alexandra, die den Tod ihrer Schwester noch nicht verkraftet hat, tüftelt weiterhin an ihrem Vergeltungsschlag.

Folge 146 / 02.04.11
Trotz Helenas Liebesgeständnis steht für Michael fest: Er hat nur Augen für Bea. Als es schließlich zwischen Michael und Bea zur Versöhnung kommt, schwört Helena Rache. Sie plant, das Glück der beiden zu zerstören. Lara indes hat mit ganz anderen Problemen zu kämpfen: Zwar gehört sie seit Caros Statusverlust zu den coolen Schülern, doch ihre Stellung an der Schule scheint jäh gefährdet, als ihr Hamburger Verehrer Bodo auftaucht.

Folge 147 / 03.05.11
Durch ein Missverständnis glaubt Emma, Jenny würde nach London zurückgehen. Aus Angst, sie zu verlieren, macht Emma ihr am Bahnhof eine Liebeserklärung. Was sie nicht weiß: Jenny hat niemals vorgehabt, abzureisen. Unterdessen erfährt Helena von der Affäre zwischen Ben und Bea und bittet die beiden zu einem Gespräch.
Insgeheim allerdings plant die neue Direktorin, ihr Wissen über die verbotene Liebschaft für ihre Zwecke zu nutzen. Ben hat zudem noch dazu ganz andere Sorgen: Sein Vater hat ihm all seine Konten gesperrt und stellt ihm nun ein Ultimatum.

Folge 148 / 04.05.11
Im Chulo's lernt Sophie den coolen Ronnie kennen. Ben und Timo vermuten hinter Ronnies lässiger Fassade einen üblen Burschen und versuchen, Sophie vor ihm zu schützen. Daraufhin fordert Ronnie Ben zu einem riskanten Autorennen heraus, das nicht ohne Folgen bleiben soll. Währenddessen wird Emma von Jennys Eltern zum Abendessen eingeladen.
Nach anfänglichen Fettnäpfchen verläuft das Beisammensein dann aber doch zu Emmas vollster Zufriedenheit.

Folge 149 / 05.05.11
Ben und Luzi ist es gelungen, der Polizei zu entkommen. Als sie sich in Sicherheit wähnen, sind die beiden derart erleichtert, dass sie ihren Gefühlen freien Lauf lassen und sich leidenschaftlich küssen. Am nächsten Tag in der Schule erlebt Ben jedoch eine böse Überraschung.
Inzwischen ist Frau Klein untergetaucht, Jens allerdings weilt nach wie vor in der Stadt. Um Rache für den Tod ihrer Schwester zu nehmen, heftet sich Alexandra an seine Fersen.

Folge 150 / 06.05.11
Nachdem sie seiner habhaft geworden ist, verschleppt Alexandra Jens auf ein abgelegenes Fabrikgelände. Sie plant, nun endgültig Rache zu nehmen und Jens zu töten. Julian versucht indes fieberhaft, Alexandra aufzuspüren - instinktiv ahnt er, was sie vorhat. Währenddessen ist Ben entsetzt, als er erfährt, dass ausgerechnet Ronnie sein neuer Mitschüler ist.
Als er ihn wegen des Betrugs zur Rede stellt, bietet ihm Ronnie ein erneutes Wettrennen an. Da Ben jedoch kein Auto hat, entschließt sich Ronnie kurzerhand, zu diesem Zwecke einen Wagen zu stehlen.

© Sat1





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

27.06.2011 12:22
#4 RE: " Hand aufs Herz " Episodenführer Thread geschlossen

Folge 151 / 09.05.11
Julian gelingt es, Jens rechtzeitig aufzuspüren und vor dem sicheren Tod zu bewahren. Von ihm erfährt er, dass Alexandras Rachepläne noch lange nicht beendet sind. Jens glaubt, dass sie es nun auf Bea abgesehen hat. Panisch macht sich Julian auf, um den Reisebus der STAG, in dem sich auch Bea befindet, einzuholen und abzufangen. Währenddessen sind Bea und der Schulchor bester Laune und freuen sich auf den bevorstehenden Radioauftritt. Doch kurz vor der Abfahrt hüpft Alexandra in den Bus, um Bea etwas Wichtiges mitzuteilen. Noch ahnt niemand, welche Katastrophe ihnen noch bevorsteht.

Folge 152 / 10.05.11
Völlig überfordert versuchen Bea und Michael, die unüberschaubare Situation unter Kontrolle zu bekommen. Während Timo und Luzi alles daran setzen, den Unfalllenker aus dem Wrack zu ziehen, kümmern sich Bea und Michael um die schwer verletzte Alexandra und bergen sie aus dem Bus. Als schließlich auch noch der Unfallwagen explodiert, droht die Lage endgültig zu eskalieren.

Folge 153 / 11.05.11
Im Krankenhaus werden alle Unfallbeteiligten einer eingehenden Untersuchung unterzogen. Timo hat schwere Kopfverletzungen davongetragen und muss in der Klinik bleiben, bis eine eindeutige Diagnose gestellt werden kann. Die anderen Schüler sind zwar allesamt glimpflich davongekommen, haben aber mit den psychischen Nachwehen des Unfalls zu kämpfen. Auch Bea ist schwer mitgenommen. Insbesondere Julians und Alexandras unvorhergesehener Tod setzt ihr schwer zu. Michael kümmert sich aufopferungsvoll um sie und die Schüler - bis er plötzlich auf dem Krankenhausflur zusammenbricht.

Folge 154 / 12.05.11
Ben ist derart mit seinem Beinahe-Unfall beschäftigt, dass er erst mit einiger Verspätung realisiert, was den anderen widerfahren ist. Zunächst nur von Karins und Luzis Fernbleiben irritiert, erfährt er erst in der Schule von den dramatischen Ereignissen sowie dem damit verbundenen Tod von Julian und Alexandra. Trotz Ronnies Versuchen, ihn von seiner Unschuld zu überzeugen, wird Ben nach und nach klar, dass er mit seiner waghalsigen und unüberlegten Aktion den Unfall verursacht hat. Währenddessen zittern Bea und Helena im Krankenhaus um Michaels Leben.

Folge 155 / 13.05.11
Helena legt Bea nahe, nach Hause zu gehen und sich auszuruhen, anstatt gemeinsam mit ihr an Michaels Krankenbett zu wachen. Bea tut, wie ihr geheißen, muss jedoch am nächsten Tag im Spital feststellen, dass Helena ihr ein Besuchsverbot für Michael erteilt hat. Bestürzt schickt sich Bea an, ihre Widersacherin zur Rede zu stellen. Indes quält sich Ben zusehends mit der Tatsache, Mitschuld am Unfall zu haben. Um sein Gewissen zu erleichtern, beschließt er, sich der Verantwortung zu stellen und alles zu beichten. Vorerst gelingt es Ronnie jedoch, ihn von diesem Vorhaben abzuhalten.

Folge 156 / 16.05.11
Vom schlechten Gewissen geplagt, beschließt Ben, endlich die Wahrheit über den Unfallhergang zu gestehen. Ronnie setzt daraufhin alles daran, ihn von diesem Schritt abzuhalten, wodurch es erneut zu Handgreiflichkeiten kommt. Als Bea der Auseinandersetzung schließlich ein Ende bereitet, verlangt sie von Ben eine Erklärung für sein aggressives Verhalten. Gleichzeitig hat Bea noch ganz andere Sorgen: Helena verbietet ihr nach wie vor, Michael zu sehen. Erst mit Sebastians Hilfe gelingt es ihr, Zugang zu seinem Krankenzimmer zu erhalten.

Folge 157 / 17.05.11
Um Bea zu provozieren, gibt Helena vor, Ben wegen der Schlägerei mit Ronnie von der Schule werfen zu wollen. Bea setzt sich daraufhin so vehement für Ben ein, dass Helena ihren Verdacht bestätigt sieht: Sie ist überzeugt, dass Bea noch immer Gefühle für Ben hegt. Unterdessen ist der Musikproduzent Frank Peters auf die STAG aufmerksam geworden und möchte ein unverbindliches Treffen mit den Schülern vereinbaren. Bea ist allerdings der Meinung, dass es für so eine Zusammenkunft noch zu früh ist - ganz im Gegensatz zu Helena, die hinter ihrem Rücken einen Termin mit Peters vereinbart.

Folge 158 / 18.05.11
Bens Schuldgefühle nehmen allmählich überhand. Als er es bei den Beschenkos nicht länger aushält, entschließt er sich, zu flüchten und wieder bei seinem Vater einzuziehen. Doch auch dort findet er keine Ruhe: Unwissentlich belastet Stefan erneut sein schlechtes Gewissen, sodass sich Ben schließlich zu einem Geständnis durchringt. Unterdessen leugnet Bea Helena gegenüber vehement, noch etwas für Ben zu empfinden. Michael hingegen erzählt sie vorerst nichts von der Auseinandersetzung mit Helena - mit der Begründung, ihn in seinem derzeitigen Zustand nicht zusätzlich belasten zu wollen.

Folge 159 / 19.05.11
Timo ist gerührt, dass Luzi sich nach dem Unfall so aufopferungsvoll um ihn kümmert. In der Hoffnung auf einen Neustart gesteht er ihr seine Liebe und bittet sie um eine zweite Chance. Was er nicht ahnt: Luzi hat ihr Herz schon längst an jemand anderen verloren. Unterdessen ist die STAG der Einladung des Musikproduzenten Frank Peters gefolgt und besucht sein Label ‚Raumzeit Records'. Alle sind restlos begeistert - bis auf Bea, die Peters skeptisch gegenübersteht.

Folge 160 / 20.05.11
Luzi erteilt Timo endgültig eine Abfuhr, doch der will sich nicht so leicht geschlagen geben und beschließt, um sie zu kämpfen. Gleichzeitig wird Luzi von Musikproduzent Frank Peters zu seiner Label-Eröffungsparty eingeladen. Als sie dies freudestrahlend ihren Freunden verkündet, muss sie feststellen, dass sie als einzige eine solche Einladung erhalten hat. Ben hingegen setzt alles daran, Ronnie so schnell wie möglich los zu werden. Alsbald stellt sich jedoch heraus, dass dies gar nicht so einfach ist.

© Sat1

Folge 161 / 23.05.11
Ben kann kaum glauben, dass er ausgerechnet mit Ronnie verwandt sein soll. Aufgewühlt eilt er bei der Label-Party von dannen. Als Bea ihn zu trösten versucht, erteilt er ihr jedoch eine herbe Abfuhr. Auf der Trauerfeier von Alexandra und Julian nähern sich Ben und Luzi wieder an. Von Schmerz und Trauer übermannt, kommt es zum Kuss. Bea, die diesen innigen Moment beobachtet, ist überrascht, dass sie dem beileibe nicht gleichgültig gegenübersteht. Währenddessen ist Timo noch immer ans Krankenbett gefesselt. Ungeduldig hofft er auf baldige Entlassung, um Luzi endlich zurückerobern zu können.

Folge 162 / 24.05.11
Als Timo das Krankenhaus verlässt, um Luzi zu suchen, setzt er sich unwissentlich größter Gefahr aus. Aufgrund eines angebrochenen Wirbels sollte er eigentlich jegliche Form von Bewegung tunlichst vermeiden. Indes gesteht Luzi Ben ihre Gefühle. Auch Ben fühlt sich zu ihr hingezogen und beschließt, ihr seine Schuld am Unfallhergang zu beichten. Doch er wird unterbrochen: Die Nachricht, dass Timo verschwunden ist, versetzt die beiden in höchste Aufregung. Gleichzeitig ist Bea irritiert von Bens und Luzis Kuss, versucht aber, ihre Gefühle vor Michael zu verbergen.

Folge 163 / 25.05.11
Timos OP ist gut verlaufen, doch Luzi gibt sich die Schuld an seinem Unfall. Timo gelingt es, sie vom Gegenteil zu überzeugen und bringt sie sogar dazu, ihre Chance zu nutzen und Probeaufnahmen bei Frank Peters zu machen. Während Luzi ihr Gesangstalent unter Beweis stellt, wird Timo mit einer schrecklichen Diagnose konfrontiert. Indes gesteht Bea Miriam, dass der Kuss zwischen Ben und Luzi sie nicht kalt gelassen hat. Obwohl sie darauf beharrt, Michael über alles zu lieben, stellt Miriam eine pikante Frage in den Raum: Was, wenn nicht Michael, sondern Ben Beas Mann fürs Leben ist?

Folge 164 / 26.05.11
Timo ist am Boden zerstört, als er mit der Diagnose Querschnittslähmung konfrontiert wird. Luzis Krankenbesuch macht die Sache nicht besser: Aufgewühlt beschuldigt er sie, für seinen Zustand verantwortlich zu sein und gibt an, sie nie mehr sehen zu wollen. Unterdessen geraten Ben und Ronnie wieder einmal aneinander. Ben weicht einer neuerlichen Konfrontation jedoch aus und besucht stattdessen Timo im Spital. Nachdem ihm bewusst wird, dass dieser von nun an im Rollstuhl sitzen wird, steigern sich seine Schuldgefühle bezüglich des Unfalls ins Unermessliche.

Folge 165 / 27.05.11
Bea wird von ihren Schülern als Streitschlichterin ins Chulo's gerufen. Dort findet sie Ben vor, der von Ronnie übel zugerichtet wurde, und nimmt sich fürsorglich seiner an. Als sie schließlich zu Michael heimkehrt, kocht der vor Eifersucht. Unterdessen wird Timo bewusst, dass er Luzi mit seinen Worten schwer verletzt hat. Augenblicklich möchte er sich bei ihr entschuldigen, doch seine körperliche Beeinträchtigung macht ihm einen Strich durch die Rechnung.

Folge 166 / 30.05.11
Helena möchte Michael um jeden Preis zurückgewinnen und tut ihr Möglichstes, um einen Keil zwischen Bea und Michael zu treiben. Zu diesem Zwecke bucht sie entgegen Stefans Willen das Teamcoaching-Camp und verdonnert Ben dazu, gemeinsam mit seinem Erzfeind Ronnie daran teilzunehmen. Doch ihr liegt nicht etwa die Versöhnung der beiden rivalisierenden Burschen am Herzen: Vielmehr plant sie, Ben und Bea gemeinsam ins Nirgendwo zu schicken - in der Hoffnung, dass sich die beiden erneut annähern.

Folge 167 / 31.05.11
Bea ist fassungslos, als sie erfährt, dass ausgerechnet sie als Aufsichtsperson ins Coaching-Camp mitfahren soll. Alle Versuche, Helena umzustimmen, laufen ins Leere. Helena droht Bea schließlich sogar: Sollte Bea sich weigern, ihrer Aufgabe nachzukommen, fällt das Camp aus und Ben fliegt von der Schule. Notgedrungen willigt Bea ein - woraufhin sie prompt mit dem eifersüchtigen Michael aneinandergerät. Unterdessen ist Caro frustriert, nachdem ihr Frank nur einen Praktikumsplatz angeboten hat. Somit bleibt ihr nichts anderes übrig, als bei Helena zu Kreuze zu kriechen.

Folge 168 / 01.06.11
Bea fährt ins Camp, ohne sich zuvor mit Michael ausgesprochen zu haben. Im Camp scheinen Michaels schlimmste Befürchtungen wahr zu werden: Als Bea und Ben durch eine Verkettung unglücklicher Umstände eine Nacht alleine in der Wildnis verbringen müssen, kommen sich die beiden unweigerlich näher. Gleichzeitig hat Michael gehörig mit seiner Eifersucht zu kämpfen. Nach wie vor ist ihm unbegreiflich, dass Bea entgegen seinem Willen ins Camp gefahren ist. Doch so sehr er an der Sache zu knabbern hat, schlussendlich erhält auch er ein allzu verführerisches Angebot.

Folge 169 / 03.06.11
Helena scheint am Ziel ihrer Träume: Trickreich gelingt es ihr, Michael zu einer Entschuldigung und einem gemeinsamen Abendessen zu bewegen. Dabei bringen die beiden ihre anstehende Scheidung zur Sprache und schwelgen gleichzeitig in Erinnerungen an die schönen Momente ihrer Ehe. Als Helena Michael nach Hause bringt, setzt sie alles auf eine Karte und versucht erneut, ihn zu bezirzen. Auch Bea hat gehörig damit zu kämpfen, den sich anbahnenden Kuss mit Ben zu verhindern. Schließlich nützt Ben die Gunst der Stunde und gesteht Bea endlich, der Unfallverursacher gewesen zu sein.

Folge 170 / 06.06.11 3
Nach dem vorzeitigen Ende des Teamcoaching-Camps möchte Bea so schnell wie möglich zurück zu Michael. Um ihrem schlechten Gewissen Luft zu machen, gesteht sie ihm ihren intimen Moment mit Ben und den im letzten Moment verhinderten Kuss. Michaels Schuldgefühle nehmen daraufhin überhand: Im Gegensatz zu Bea hat er sie nämlich tatsächlich mit Helena betrogen und traut sich nun nicht, Bea die Wahrheit zu sagen.

© Sat1

Folge 171 / 07.06.11
Ben beschließt, die Konsequenzen für sein Handeln zu tragen und stellt sich der Polizei. Ronnie hingegen bestreitet nach wie vor jegliche Schuld am Unfall und beharrt darauf, nichts mit der Sache zu tun zu haben. Als er von der Polizei befragt wird, gibt ihm - zu Bens Überraschung - ausgerechnet Sophie ein Alibi. Unterdessen hat Michael mit seinen Schuldgefühlen gegenüber Bea zu kämpfen. Dennoch entscheidet er sich, ihr vorerst nichts von seinem Seitensprung mit Helena zu erzählen.

Folge 172 / 08.06.11
Michael kann die Nacht mit Helena einfach nicht vergessen. Als er während eines Männerabends mit Sebastian auf Helena und Stefan trifft, die allem Anschein nach einen vergnüglichen Abend zu zweit verbringen, reagiert er unverhofft eifersüchtig. Ben indes ist fassungslos über Ronnies Verhalten und sucht Trost bei Bea. Diese macht ihm klar, dass er mit seiner Selbstanzeige das einzig Richtige getan hat. Ronnie hingegen hält weiterhin an seiner Lüge fest und behauptet selbst vor seinem Bruder Frank, nichts mit dem Unfall zu tun zu haben.

Folge 173 / 09.06.11
Ronnie gelingt es, Sophie auf seine Seite zu ziehen und überredet sie zu einer exzessiven Party in Franks Label, bei der reichlich Drogen und Alkohol konsumiert werden. Als Frank just zu diesem Zeitpunkt mit einem Geschäftspartner dort auftaucht, ist er geschockt. Doch dem nicht genug: Durch den verheerenden Anblick, der sich ihnen bietet, droht der Deal mit Franks Geschäftspartner zu platzen. Michael versucht inzwischen, sein schlechtes Gewissen Bea gegenüber zu beruhigen, indem er sie mit einem Wochenendtrip nach Venedig überrascht. Nach kurzer Bedenkzeit sagt Bea zu.

Folge 174 / 10.06.11
Michael bemüht sich, Bea mit einem romantischen Dinner zu beeindrucken. Ben wiederum glaubt, dass Bea endlich ihr Glück gefunden hat und beschließt schweren Herzens, sie ziehen zu lassen. Doch unverhofft macht er eine brisante Entdeckung, die ihn seine Entscheidung noch einmal überdenken lässt. Unterdessen ist Luzi zutiefst enttäuscht von Timo und Ben. Um auf andere Gedanken zu kommen, plant sie, sich nunmehr verstärkt um ihre Karriere zu kümmern. Gerade als sie sich wieder vermehrt auf die STAG konzentriert, erhält sie einen vielversprechenden Anruf vom Label - zeitgleich mit Caro.

Folge 175 / 14.06.11
Ben hat herausgefunden, dass Michael Bea betrogen hat. Da er unschlüssig ist, wie er mit dieser brisanten Information umgehen soll, wendet er sich hilfesuchend an Jenny. Unterdessen versucht Frank, Luzi auf das anstehende Konzert einzustimmen. Was Luzi nicht ahnt: Caro wird von Frank beauftragt, ihr in Sachen Bühnenoutfit auf die Sprünge zu helfen. Emma hingegen zieht ernsthaft in Erwägung, ihre Beziehung zu Jenny öffentlich zu machen. Dennoch kann sie sich nicht dazu durchringen, ihr Vorhaben tatsächlich zu verwirklichen.

Folge 176 / 15.06.11
Emma hat noch immer gehörige Zweifel daran, sich zu outen. Kurz darauf bietet sich jedoch die passende Gelegenheit dazu. Unterdessen wird Michael zunehmend vom schlechten Gewissen geplagt, da nun auch Ben über seinen Seitensprung mit Helena Bescheid weiß. Nach einem Gespräch mit Sebastian nimmt er allen Mut zusammen und beschließt, Bea endlich die Wahrheit zu gestehen. Caro versucht derweil vergeblich, Luzi für ihren Auftritt neu einzukleiden.

Folge 177 / 16.06.11
Sophie ist Ronnie mittlerweile derart verfallen, dass es ihr schwerfällt, ihm eine Bitte abzuschlagen. Obwohl sie zunächst ablehnt, ihn bei seinen Drogengeschäften an der Schule zu unterstützen, gelingt es Ronnie letztlich, sie zur Mithilfe zu bewegen. Just als Sophie sich als Drogenkurier einspannen lässt, wird sie von Gabriele auf frischer Tat ertappt. Unterdessen gibt Helena vor, das Kriegsbeil zwischen ihr, Bea und Michael begraben zu wollen und lädt die beiden zu einem gemeinsamen Versöhnungsessen mit Stefan ein. Michael ahnt, dass Helena etwas im Schilde führt.

Folge 178 / 17.06.11
Helena hat Bea und Michael zu einem gemeinsamen Abendessen in die Villa Bergmann eingeladen. Michael befürchtet, dass Helena im Laufe des Abends die Bombe platzen lassen und Bea von ihrer gemeinsamen Nacht berichten könnte. Doch Helena verfolgt einen weitaus gerisseneren Plan. Unterdessen hält Sophie für Ronnie den Kopf hin und offenbart Gabriele, sie sei diejenige, die ein Drogenproblem hat. Piet indes freut sich auf ein romantisches Date mit Sonja, als plötzlich Miriam und Sebastian auftauchen und ihre Zweisamkeit stören.

Folge 179 / 20.06.11
Michaels Geständnis wirft Bea vollends aus der Bahn. Verzweifelt flüchtet sie aus der Villa - dicht gefolgt von Ben, der die Ereignisse still und heimlich beobachtet hat. Ben tut sein Möglichstes, um Bea zu trösten. Als die jedoch erfährt, dass Ben über Michaels Seitensprung Bescheid gewusst hat, verschlimmert sich die Situation nur noch. Unterdessen beweisen Miriam und Piet Durchhaltevermögen und gehen schließlich als Sieger aus dem Tanzmarathon hervor. Freudestrahlend fallen sich die beiden um den Hals und küssen sich.

Folge 180 / 21.06.11
Mit der Begründung, einzig und allein Michael zu lieben, erteilt Bea Ben eine klare Abfuhr. Ben lässt seiner Wut daraufhin freien Lauf und demoliert ein Klassenzimmer. Gleichzeitig hat auch Bea mit ihrer Entscheidung zu kämpfen: Allmählich muss sie sich eingestehen, dass sie ihre Gefühle für Ben kaum noch verleugnen kann. Als Miriam klar wird, dass sie in Zukunft öfters mit Piets neuer Flamme Sonja zusammenarbeiten wird, ist ihr die Situation sichtlich unangenehm. Ein unvorhergesehener Besuch von Piet bringt sie zusätzlich in Verlegenheit.

© Sat1

Folge 181 / 22.06.11
Nach seinem Ausraster im Klassenzimmer macht Ben sich daran, die Schäden seines Wutausbruchs zu beseitigen. Doch ausgerechnet Erzrivale Michael erwischt ihn bei der Aufräumaktion. Nun liegt Bens Schicksal in Michaels Händen. Inzwischen ist Jenny zunehmend besorgt um Sophie, die immer tiefer in Ronnies Drogensumpf schlittert. Als Jennys Versuch, mit Sophie ins Gespräch zu kommen, scheitert, vernichtet sie kurzerhand Ronnies gesamten Drogenvorrat. Wutentbrannt sagt der Jenny den Kampf an.

Folge 182 / 23.06.11
Jenny versucht, Ronnies Drohung vor Emma herunterzuspielen und macht ihrer Freundin klar, dass sie sich von ihrem Widersacher keinesfalls einschüchtern lassen wird. Emma ist erleichtert - bis sie von Ronnies Schergen aus dem Drogenmilieu überfallen und massiv bedroht wird. Währenddessen überlässt Helena Bea die Entscheidung, ob Ben aufgrund seines Vandalenakts der Schule verwiesen werden oder eine zweite Chance bekommen soll. Doch Bea durchschaut Helenas Plan und spielt den Ball an die Direktorin zurück. Als Ben erfährt, dass Bea sich nicht für ihn stark gemacht hat, ist er zutiefst enttäuscht.

Folge 183 / 24.06.11
Sophie ist beunruhigt, als sie zusammen mit Jenny auf die völlig verstörte Emma stößt. Emmas Vorwurf, Ronnie sei bei dem Überfall dabei gewesen, wirft Sophie endgültig aus der Bahn. Um Beweise für Emmas Behauptung zu sammeln, beschließt sie, in nächster Zeit ein wachsames Auge auf Ronnie zu haben - mit Erfolg. Enttäuscht fasst Sophie einen folgenschweren Entschluss. Nach eingehender Prüfung unterzeichnet Luzi endlich ihren Plattenvertrag und legt damit den Grundstein für ihre Gesangskarriere. Während der Feier mit der STAG entdeckt Bea jedoch eine wenig erbauliche Vertragsklausel.

Folge 184 / 27.06.11
Erleichterung bei Ben: Aufgrund eines fehlenden Schulgutachtens konnte sein Anwalt einen zusätzlichen Verhandlungstag erwirken. Doch als Ben Bea und Michael zusammen sieht, bricht für ihn erneut eine Welt zusammen. Kurzerhand macht er sich auf ins Chulo's, wo er sich heillos betrinkt. Ausgerechnet Bea findet Ben in seinem desolaten Zustand und kann nicht umhin, ihn nach Hause zu begleiten. Helena überträgt Michael die Aufgabe, das Schulgutachten für Bens Verhandlung zu erstellen. Fraglich ist, ob Michael seine Position ausnutzen wird, um sich an seinem Rivalen zu rächen.

Folge 185 / 28.06.11
Während Beas Versuch, Ben unter der Dusche auszunüchtern, ist es zu einem leidenschaftlichen Kuss zwischen den beiden gekommen. Als Bea sich daraufhin eines von Bens T-Shirts ausleiht und lediglich damit bekleidet durch die Villa Bergmann huscht, läuft sie beinahe Helena und Stefan in die Arme. Tags darauf trifft sie erneut auf Helena und schafft es kaum, ihre gute Laune vor ihr zu verbergen. Vergrämt sucht Helena nach einer Möglichkeit, Beas Stimmung zu trüben. Indes ist Luzi wegen der Vertragsklausel zunehmend beunruhigt. Miriam spricht ihr Mut zu und rät ihr, mit Frank das Gespräch zu suchen.

Folge 186 / 29.06.11
Vom Kuss mit Bea beflügelt, sieht Ben dem letzten Verhandlungstag zuversichtlich entgegen. Und tatsächlich: Aufgrund des ausnahmslos positiven Schulgutachtens kommt Ben mit einer glimpflichen Strafe davon und wird lediglich zu Sozialstunden verdonnert. Gleichzeitig kommt Bea zu Ohren, dass Michael für Bens Gutachten verantwortlich zeichnet. Sofort befürchtet sie das Schlimmste und unterstellt Michael, Ben denunziert zu haben. Umso erstaunter zeigt sie sich, als sie das tatsächliche Gutachten in Händen hält und feststellen muss, dass sie Michael Unrecht getan hat.

Folge 187 / 30.06.11
Helena ist Michaels und Beas neuerliche Versöhnung ein Dorn im Auge. Sie ist frustriert, da all ihre bisherigen Versuche, die beiden auseinanderzubringen, fehlgeschlagen sind. Zu allem Überfluss steht Helenas und Michaels Scheidungstermin ins Haus, wodurch Helena befürchten muss, Michael endgültig zu verlieren. Indes stattet Sonja Piet überraschend einen Besuch ab. Völlig überrumpelt von ihrer Spontanität, kann sich Piet nur schwer an den Gedanken gewöhnen, eine neue Frau an seiner Seite zuzulassen. Doch Lara und Bea sprechen ihm Mut zu, einen Schritt auf Sonja zuzugehen.

Folge 188 / 01.07.11
Ben sitzt zwischen den Stühlen: Helena fordert ihn auf, Bea dazu zu überreden, von der Schule ins Ministerium zu wechseln, um so Bens und Beas angehende Liebesbeziehung in legale Bahnen zu lenken. Diese Option klingt verlockend für Ben, dennoch ist ihm klar, dass er durch sein Zutun lediglich Helenas intrigante Pläne unterstützen würde. Gleichzeitig steckt Piet mitten in den Vorbereitungen für einen romantischen Abend mit Sonja. Lara schickt er ins Kino, während er sich um das Essen kümmert. Doch von Anfang an läuft alles schief.

Folge 189 / 04.07.11
Zerknirscht muss sich Helena eingestehen, dass ihr vermeintlich perfekter Plan nicht aufzugehen scheint: Noch immer weigert sich Ben standhaft, Bea zu einer Versetzung zu überreden. In ihrer Verzweiflung setzt Helena all ihre Hoffnung in ein Liebesgeständnis, das sie Michael kurz vor dem Scheidungstermin unterbreiten will. Sonja ist entsetzt, als sie die halbnackte Miriam in Piets Schlafzimmer entdeckt und erteilt ihrem vermeintlich untreuen Liebhaber eine Abfuhr. Auch Bodo wird von Lara abgewiesen, nachdem er sie ins Kino eingeladen hat.

Folge 190 / 05.07.11
Helena hat gehörig daran zu knabbern, dass ihre Scheidung von Michael nun endgültig unter Dach und Fach ist. Nach kurzer Trauerphase erwacht jedoch erneut ihr Kampfgeist. Unumwunden macht sie Michael klar, dass sie nicht gewillt ist, so schnell aufzugeben. Indes fiebert Bodo seinem ersten Date mit Lara entgegen. Als diese allerdings überraschend Tickets für ein Konzert erhält, vergisst sie vollkommen auf die Verabredung und versetzt Bodo.

© Sat1

Folge 191 / 06.07.11
Ben und Bea kommen sich im Tonstudio erneut näher. Schlagartig wird Bea klar, dass ihre Beziehung mit Michael keine Zukunft mehr hat. Nachdem Ben Ronnie mit dem belastenden Radarfoto konfrontiert hat, steht Ronnie zunehmend unter Zugzwang. Dennoch zeigt er Sophie gegenüber keinerlei Reue. Lara begibt sich nach der vergessenen Verabredung ins Chulo's. Als sie dort auf ihren Date-Partner Bodo trifft, wird ihr klar, dass es an der Zeit ist, sich zu entschuldigen.

Folge 192 / 07.07.11
Um an die Nummer einer bekannten Band zu gelangen, stiehlt Ronnie Sonjas Handy. Mithilfe dieses Kontaktes versucht er, die Band für einen Auftritt zu gewinnen - in der Hoffnung, so bei Frank Eindruck zu schinden. Noch ahnt Ronnie nicht, dass Frank bereits das Radarbild der Unfallnacht in Händen hält. Indes sind sowohl Bea als auch Michael zu Tode betrübt über das Ende ihrer Beziehung. Traurig beschließt Michael, die Reise nach Venedig alleine anzutreten. Dies bleibt auch Helena nicht verborgen.

Folge 193 / 08.07.11
Ronnie weigert sich, Franks Aufforderung nachzukommen und bei der Polizei ein Geständnis abzulegen. Nach wie vor zeigt er sich uneinsichtig und schiebt die Schuld auf Ben. Als Frank ihn daraufhin aus dem Label wirft, gerät Ronnie außer sich und projiziert seine gesamte Wut auf Ben. Indes steht der von der ST-AG organisierte Aktionstag gegen Diskriminierung ins Haus. Während die Gruppe einen grandiosen Auftritt hinlegt, taucht plötzlich ein altes ST-AG-Mitglied auf.

Folge 194 / 11.07.11
Timo ist nach seiner Reha an die Schule zurückgekehrt. Obwohl ihn seine Mitschüler mit offenen Armen empfangen und tatkräftig unterstützen, stößt er alsbald an seine Grenzen. Nicht behindertengerechte bauliche Gegebenheiten stellen immer wieder ein Hindernis für ihn dar. Zudem konfrontiert Helena Timo mit einer wenig erfreulichen Nachricht. Indes gesteht Bea Ben, dass sie sich von Michael getrennt hat. Gleichzeitig macht sie ihm klar, dass dies nichts an ihrer Beziehung zueinander ändern wird.

Folge 195 / 12.07.11
Als die Waschmaschine der Beschenkos den Geist aufgibt, beschließt Luzi, ihrer Mutter unter die Arme zu greifen. Kurzerhand bittet sie Frank um einen Vorschuss. Dabei erfährt Luzi, dass Sonja mitsamt ihrem Song zu einem Konkurrenzlabel abwandern will. Franks Unmut über Sonjas Sinneswandel ist groß. Ohne nachzudenken, lässt er seinen Frust an der verdutzten Luzi aus. Niemand ahnt, dass ausgerechnet Ronnies perfider Racheplan für das Chaos im Label verantwortlich zeichnet.

Folge 196 / 13.07.11
Als Ben Bea zu einer verrückten Aktion herausfordert, sieht sie sich mit sich selbst konfrontiert: Hat sie genug Mut, um über ihren eigenen Schatten zu springen? Nachdem Luzi das verlockende Angebot von Sonja bekommen hat, mit ihr zusammen zu Franks Konkurrenz-Label 'High Sounds' zu gehen und dort einen Vertrag zu unterschreiben, befindet sie sich in einer Zwickmühle .

Folge 197 / 14.07.11
Bea geht auf Bens Provokationen ein und lässt sich dazu überreden, mit ihm nachts in ein Freibad einzusteigen. Doch aus dem gemeinsamen Badespaß wird nichts: Von einem Wachhund verfolgt, bringen sich Ben und Bea auf einem Sprungturm in Sicherheit und müssen notgedrungen die ganze Nacht dort zubringen. Einmal mehr knistert es gehörig zwischen den beiden. Indes steht Bodo vor seinem ersten Date mit Lara. Um seinen Schwarm zu beeindrucken, lässt er sich vorab von Jenny und Emma aufstylen.

Folge 198 / 15.07.11
Nach dem Kuss versucht Bea, Ben aus dem Weg zu gehen, da sie eine Beziehung mit ihm für moralisch bedenklich hält. Doch während eines Streitgesprächs in der Villa Bergmann geraten Beas Gefühle erneut in Wallung, was Bea und Ben in eine unangenehme Situation bringt. Gleichzeitig kommen Luzi und Bodo auf die Idee, für Timo ein Benefizkonzert zu organisieren. Mit den Spendeneinnahmen soll ein behindertengerechter Schulausbau finanziert werden.

Folge 199 / 18.07.11
Durch Stefans Zutun können sich Bea und Ben in allerletzter Minute vor Helena verstecken. Bea ist entsetzt über ihr Handeln und muss nun auch noch fürchten, dass Stefan ihr kleines Geheimnis ausplaudert. Einmal mehr ist sie gefangen zwischen ihrer Arbeit als Lehrerin und ihren Gefühlen für Ben. Luzi hingegen ist hellauf begeistert, dass Frank ihre Eigenkomposition als ersten Titel aufnehmen will.

Folge 200 / 19.07.11
Luzi hat der STAG versichert, rechtzeitig zu ihrem gemeinsamen Auftritt in der Schule zu sein. Aber von Luzi fehlt jede Spur. Gleichzeitig steckt Bea im moralischen Dilemma: Sie muss Stefan, der an ihr Verantwortungsgefühl appelliert, Recht geben, doch ihre Gefühle sprechen eine ganz andere Sprache ...

© Sat1





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

27.06.2011 12:23
#5 RE: " Hand aufs Herz " Episodenführer Thread geschlossen

Folge 201 / 20.07.11
Bea wird von ihrem Gewissen geplagt: Wie soll sie mit der aktuellen Situation umgehen? Sie trifft eine folgenschwere Entscheidung. Auch die STAG muss sich entscheiden: Als Luzi nicht zum Auftritt erscheint, beschließen sie, das Konzert nicht abzusagen. Stattdessen sollen Emma und Jenny Luzis Part singen ...

Folge 202 / 21.07.11
Timo wird mit der Erkenntnis konfrontiert, dass sich Luzi inzwischen in einer anderen Welt bewegt. Ein Auflauf von ihren neuen Fans verhindert, dass er sich ihr im Rollstuhl nähern kann. Nach der Liebesnacht zwischen Ben und Bea stellt Ben beunruhigt fest, dass ihm Bea ihm aus dem Weg zu gehen scheint. Also fährt er zu ihr, um sie zur Rede zu stellen ...

Folge 203 / 22.07.11
Das Geld vom Konzert der STAG reicht nicht für den Ausbau des Fahrstuhls. Obwohl die Freunde ihm weiter ihre Hilfe anbieten, scheint Timo aufzugeben. Und Luzi, die von Bodo erfährt, dass Timo die Schule verlassen will, hat schnell eine Idee parat. Als Bea Ben vorwirft, nicht diskret genug mit ihrer Affäre umzugehen, fordert er sie auf, sich endlich für oder gegen ihn zu entscheiden ...

Folge 204 / 25.07.11
Timo schlägt Luzis Angebot, die Umbauten an der Schule zu finanzieren, aus. Er denkt, dass sich Luzi nur zu PR-Zwecken für ihn eingesetzt hat und wendet sich enttäuscht von ihr ab. Bea muss sich endgültig zwischen Ben und Michael entscheiden: Auf wen wird ihre Wahl fallen?

Folge 205 / 26.07.11
Luzi will Timo erklären, dass sie das Geld für die Umbauten keineswegs gespendet hat, um sich als edle Spenderin aufzuspielen. Als Timo ihr jedoch nicht glaubt, reagiert Luzi wütend und enttäuscht. Indes hat sich Bea endgültig entschieden ...

Folge 206 / 27.07.11
In einem Brief von Stefans Bank, der versehentlich in Beas Hände gelangt ist, findet Bea Informationen darüber, dass Helena die Pestalozzi-Schule abreißen lassen und mit anderen Schulen am Stadtrand zusammenlegen will. Bea will das verhindern! Luzi ist stinksauer auf Caro, nachdem die ihr die Presse auf den Hals gehetzt hat, und sie deswegen Streit mit Timo hatte. Doch Caro ist nicht sonderlich einsichtig ...

Folge 207 / 28.07.11
Bea und Ben brauchen Hilfe, um Helenas Pläne für die Pestalozzi-Schule zu verhindern. Als sich Emma und Jenny einen schönen Abend im Chulo’s machen wollen, wird Emma von Ronnie eingeschüchtert. Doch als sie Jenny davon erzählen will, ist die mit ihrer Aufmerksamkeit bei Sophie ...

Folge 208 / 29.07.11
Emma macht sich Sorgen, weil Jenny nach ihrem gestrigen Streit nicht in die Schule gekommen ist. Luzi hat sich überwunden, auf Timo zuzugehen, doch der kann aus Stolz nicht über seinen Schatten springen und stößt Luzi erneut vor den Kopf. Als die gekränkte Luzi Timo alleine zurücklässt, hat der plötzlich ein äußerst überraschendes Erlebnis ...

Folge 209 / 01.08.11
Helena droht Bea, jeden ihrer Schritte zu überwachen und dafür zu sorgen, dass sie den Posten der Konrektorin nicht bekommt. Sie glaubt, Bea und Ben in flagranti erwischen zu können - doch stattdessen gerät sie selber in Not. Jenny schafft es nicht, Emma die Wahrheit zu sagen. Wird Jenny von Erinnerungen an ihre Vergangenheit eingeholt? Unterdessen holt sich die verletzte Emma Rat bei Timo ...

Folge 210 / 02.08.11
Durch Helenas drastische Mittel wird Bea erneut mit dem Risiko ihrer heimlichen Liebe zu einem Schüler konfrontiert ... Jenny versucht vergebens, Sophie davon zu überzeugen, sich von Ronnie loszureißen. Derweil macht Timo Jenny klar, dass Emma unter deren Verhalten leidet. Wird Jenny sich ihr offenbaren? Ronnie kocht vor Wut: Wieder einmal fühlt er sich von Frank bloßgestellt - und fasst daraufhin einen fatalen Plan.

© Sat1





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

10.07.2011 16:44
#6 RE: " Hand aufs Herz " Episodenführer Thread geschlossen

Folge 211 / 03.08.11
In letzter Sekunde eilt Piet Frank zur Hilfe und begründet damit den Beginn einer neuen Freundschaft. Ben ärgert sich über sich selbst und sein übereiltes Handeln in Bezug auf Helena - doch Not macht ja bekanntlich erfinderisch. Um mit Bea ungestört Zeit verbringen zu können, plant er eine Überraschung. Wird Bea mitziehen?

Folge 212 / 04.08.11
Luzi kann sich dieses Jahr nicht so richtig auf ihren Geburtstag freuen, obwohl sie endlich volljährig wird. Sie ist traurig, weil gerade nichts mehr ist, wie es immer war. Derweil kämpft Bea mit sich: Soll sie mit Ben ein Liebeswochenende verbringen oder nicht? Jennys Kampfansage hat gesessen! Damit sie ihn nicht bei Frank verpfeift, verspricht Ronnie, Sophie nicht erneut zum Drogenkonsum zu verleiten. Er hält sich tatsächlich daran - doch wie lange?

Folge 213 / 05.08.11
Michael ist von Beas Lügen schwer getroffen. In seinem verletzten Stolz rät er Sebastian zu einer folgenschweren Entscheidung ... Während Bea und Ben ein gemeinsames romantisches Wochenende in Berlin verbringen, findet Ronny Beweise dafür, dass Jenny eine Drogenvergangenheit hat.

Folge 214 / 08.08.11
Bea und Ben müssen nach ihrem Aufenthalt in Berlin wieder in der Realität ankommen. Unterdessen verbündet sich der tief verletzte Michael mit Helena ... Luzi wird mit einer Party zu ihrem 18. Geburtstag überrascht. Kommt es endlich zur Versöhnung mit Timo und ihren Freunden aus der STAG?

Folge 215 / 09.08.11
Michael hat sich mit Helena gegen Bea verschworen. Zusammen versuchen sie, ihr die Affäre mit Ben nachzuweisen, um zu verhindern, dass Bea von Dr. Wendtland zur Konrektorin ernannt wird. Und weil die Zeit knapp wird, geht Michael äußerst offensiv vor ... Luzi hat sich sehr gefreut, dass Timo zu ihrer Geburtstagsparty gekommen ist. Als die beiden einen sehr intimen Moment teilen, macht sie ihm ein Geständnis.

Folge 216 / 10.08.11
Michael fühlt sich durch Beas offensichtliche Lüge über ihre Beziehung zu Ben in seiner Entscheidung bestätigt. Fieberhaft sucht er nach einem stichhaltigen Beweis, um Helena zu helfen. Als er diesen tatsächlich in den Händen hält, muss er sich entscheiden, ob er sie wirklich ans Messer liefert oder nicht ...

Folge 217 / 11.08.11
Michael stellt Bea ein Ultimatum. Wie wird sie sich entscheiden? Piet will Miriam über den Verlust von Sebastian trösten, allerdings bricht er damit einen Streit vom Zaun. Als er Miriam jedoch um Verzeihung bittet, geht sie auf seine Entschuldigung ein, und die beiden nähern sich tatsächlich wieder an.

Folge 218 / 12.08.11
Bea hat Ben von Michaels Ultimatum berichtet. Ben kocht zunächst vor Wut, doch Bea kann ihn besänftigen. Dennoch wird den beiden klar, dass es aus dieser Situation keinen Ausweg gibt. Bedeutet dies das Ende ihrer Liebe?

Folge 219 / 15.08.11
Jenny und Emma können Stefan nicht davon überzeugen, dass Jenny clean ist und Ronnie ihr die Drogen nur untergeschoben hat. Ihr droht nun der Aufenthalt in einer Entzugsklinik in Irland ... Im Chulos versucht sich Miriam als Barkeeperin. Als ihr die Sache über den Kopf zu wachsten droht, bietet ihr Piet seine Hilfe an ... Michael und Helena können einander erneut nicht widerstehen ...

Folge 220 / 16.08.11
Michael ist nach seinem Ausrutscher mit Helena hin- und hergerissen. Er redet Bea abermals ins Gewissen: Nur sie als Konrektorin könne Helena davon abhalten, ihre Pläne durchzusetzen. Jenny flieht heimlich aus der Bergmann-Villa, da ihre Eltern bereits auf dem Weg nach Köln sind, um sie abzuholen ...

© Sat1





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

21.07.2011 16:01
#7 RE: " Hand aufs Herz " Episodenführer Thread geschlossen

Folge 221 / 17.08.11
Bea versucht in einem Rennen gegen die Zeit, Helenas Alleingang doch noch zu vereiteln, während Emma traurig von der STAG Abschied nimmt. Niemand ahnt, dass sie mit Jenny durchbrennen will. Doch Jenny kommen Zweifel an ihrem Plan ...

Folge 222 / 18.08.11
Jenny resigniert und begibt sich freiwillig in die Hände ihrer Eltern ... Bea hat sich an ihren Teil des von Michael gestellten Ultimatums gehalten. Jetzt ist es an ihm, sich auf ihre Seite und gegen Helena und deren Machenschaften zu stellen. Wie wird sich Michael entscheiden?

Folge 223 / 19.08.11
Zusammen mit Bens Hilfe gelingt es Emma, Ronnie ein Geständnis zu entlocken. Was Ronnie nicht weiß: Sein Bruder hört alles mit an. Wird Emma es schaffen, Jennys Unschuld doch noch rechtzeitig zu beweisen? Nach ihrem Kuss weist Timo Luzi zurück: Er kann sich einfach nicht auf sie einlassen - nicht solange er an den Rollstuhl gefesselt ist ...

Folge 224 / 22.08.11
Bea und Ben geben sich alle Mühe, mit der selbst auferlegten Auszeit klarzukommen. Doch die Sehnsucht ist auf beiden Seiten groß. Werden sie tatsächlich Abstand halten, um sich nicht selbst zu verraten? Frank bricht mit Ronnie, nachdem er von dessen Intrige gegen Jenny erfahren hat ...

Folge 225 / 23.08.11
Bea fordert Ben auf, sein Abitur zu retten - doch Ben fühlt sich von ihr bevormundet. Unterdessen versucht Ronnie mittels eines riskanten Drogendeals, seine finanzielle Situation zu verbessern. Jenny genießt nach all den Strapazen einen unbeschwerten Tag mit Emma, nicht ahnend, dass etwas Schreckliches passieren wird ...

Folge 226 / 24.08.11
Nachdem Ronnies Drogedeal geplatzt ist, braucht er dringend Geld - und er hat auch schon eine neue Idee. Als Ben nicht zum Nachholtermin seiner Klausur erscheint, macht sich Bea große Sorgen. Er ist plötzlich spurlos verschwunden. Jenny verdrängt die schlimmen Nachrichten, die sie erreicht haben. Und auch Emma schafft es nicht, zu ihr durchzudringen.

Folge 227 / 25.08.11
Bea sucht verzweifelt nach Ben, als sie erfährt, dass er über Nacht abgehauen sei. Sie steht vor einem Rätsel. Timo entschließt sich trotz aller Risiken zu einer gefährlichen Operation, um endlich wieder laufen zu können. Jenny verdrängt unterdessen ihre Trauer immer mehr ...

Folge 228 / 26.08.11
Obwohl sie sich dagegen wehrt, wird Jenny langsam von ihrer Trauer eingeholt. Zur gleichen Zeit kommen sich Piet und Miriam endlich wieder näher. Als Stefan Bea erzählt, dass Ben nach Australien geflogen ist, ist sie wie vor den Kopf gestoßen. Hat er sie tatsächlich verlassen? Bea kann das nicht glauben und spürt, dass Ben etwas zugestoßen sein muss.

Folge 229 / 29.08.11
Bea kann nicht glauben, dass Ben einfach so abgehauen ist und versucht, bei Stefan mehr herauszufinden. Doch dann wirft sie eine Nachricht völlig aus der Bahn. Bei Piet und Miriam scheint hingegen das Glück zurückgekehrt zu sein. Piet ist voller Vorfreude, als Miriam zusagt, ihn zu Hause zu besuchen ...

Folge 230 / 30.08.11
Bea verzweifelt zunehmend über Bens Verschwinden. Sie ahnt nichts von Ronnies bösem Plan. Alles spricht dafür, dass Ben tatsächlich einfach nach Australien verschwunden ist. Jenny kann ihre Trauer nicht länger unterdrücken, als sie das Lieblingslied ihrer Eltern hört ... Timo verschweigt Luzi, dass er sich der gefährlichen OP unterziehen will, um endlich wieder laufen zu können.

© Sat1





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

27.08.2011 16:01
#8 RE: " Hand aufs Herz " Episodenführer Thread geschlossen

Folge 231 / 31.08.11
Luzis Videodreh steht unmittelbar bevor. Just in dem Moment erreicht sie die Botschaft, dass Timo sich doch für die riskante OP entschieden hat. Panisch bricht Luzi den Dreh ab und versucht, Timo von seinem Plan abzuhalten. Währenddessen will es Ben nicht gelingen, Bea eine Nachricht zukommen zu lassen. Bea wiederum fasst den Entschluss, sich auf die Suche nach ihm zu machen.

Folge 232 / 01.09.11
Bea packt ihre Sachen, um Ben in Australien zu suchen. Indes wird die im Krankenhaus wartende Luzi von einer Krankenschwester nach Hause geschickt. Daraufhin geht sie zu Frank, um sich für den verpatzen Videodreh zu entschuldigen. Zu ihrem grenzenlosen Erstaunen zeigt der sogar Verständnis für ihre Beweggründe, woraufhin Luzi sofort wieder zu Timo ins Spital zurückkehrt.

Folge 233 / 02.09.11
Bea hat von Bens Entführung erfahren und stellt Stefan aufgebracht zur Rede. Dieser hat eben das Lösegeld übergeben und versucht Bea, mit dieser Information zu beruhigen. Doch kurz darauf wird Bea ein anonymer Zettel mit Bens Aufenthaltsort zugesteckt. Michael realisiert, dass Helenas geplanter Schulumbau keineswegs jenem wegweisenden Zunkunftsprojekt entspricht, das sie präsentiert hatte. Caro und Frank feiern indes ausgiebig und kommen sich dabei näher als erwartet.

Folge 234 / 05.09.11
Im letzten Moment gelingt es Bea, Ben aus den Fängen der Entführer zu befreien. Aufgrund der gefährlichen Situation ist Bea und Ben nun jedoch klar geworden, dass sie ohne einander nicht leben können. Voller Sorge wacht Luzi an Timos Krankenbett. Als der am nächsten Tag endlich zu sich kommt, ist ungewiss, ob die Operation tatsächlich erfolgreich war. Nach ihrem Zusammenbruch fängt sich Jenny allmählich wieder. Um endlich angemessen um ihre Eltern trauern zu können, entwickelt sie eine ungewöhnliche Idee.

© Sat1

ENDE der Telenovela





Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Starts neuer Telenovelas
Erstellt im Forum Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundsc... von Carina
46 05.10.2016 05:07
von Carina • Zugriffe: 2689
Soaps & Telenovelas auf DVD`s
Erstellt im Forum Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundsc... von Carina
58 27.09.2014 01:17
von Carina • Zugriffe: 2633
" Alisa Folge deinem Herzen " Episodenführer
Erstellt im Forum Alisa - Folge deinem Herzen von Carina
1 05.04.2012 17:54
von Carina • Zugriffe: 3530
" Rodrigo - Spiel der Herzen " 2003 - 2004 Info
Erstellt im Forum Rodrigo - Spiel der Herzen 2003 - 2004 von Carina
1 21.02.2012 18:46
von Carina • Zugriffe: 350
Alisa - Folge deinem Herzen auf DVD
Erstellt im Forum Alisa - Folge deinem Herzen von Carina
2 03.10.2011 16:52
von Carina • Zugriffe: 1014
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen