Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
  
 Juanita ist Single ( Juanita , la Soltera ) 2006
Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

30.07.2011 16:43
" Juanita ist Single " 2006 Thread geschlossen



Juanita ist Single RA 2006 (Juanita, la soltera)

Juanita und ihr Cousins erfahren, dass ihr Großvater ihnen ein riesiges Vermögen hinterlassen will. Seine einzige Bedingung ist: alle Erben müssen innerhalb eines Jahres verheiratet sein und mindestens ein Kind haben. Juanita ist die einzige, die diese Voraussetzungen nicht erfüllt. Sie ist zudem nicht bereit, ihre Träume für die versprochene eine Million Dollar aufzugeben. Deshalb schmieden Juanitas Cousins eine Intrige: Cousin Boris trifft sich heimlich mit Draufgänger Tomy. Der soll dafür sorgen, dass sich Juanita in ihn verliebt, heiratet und ein Kind von ihm bekommt. Als Tomy Juanita in ihrer Buchhandlung zum ersten Mal aufsucht, hält sie ihn für einen Kriminellen, der in letzter Zeit die Gegend unsicher macht. Juanita greift ihn an...

Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.2008 9Live

116 Episoden

Besetzung:
Soledad Fandiño
Juanita

Gabriel Corrado
Tomy

Graciela Dufau
Beba

Matías Santoianni
Boris

Mercedes Funes
Rebeca

Marcelo Cosentino
Clemente

Alejandra Darín
Martina

Agustina Posse
Celina

Daniel Aráoz
Humberto

Maju Lozano
Betty

Mariano Iúdica
Sandro

Paula Volpe
Marlene





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

30.07.2011 16:54
#2 RE: " Juanita ist Single " 2006 Thread geschlossen

1.
Juanita und ihr Cousins erfahren, dass ihr Großvater ihnen ein riesiges Vermögen hinterlassen will. Seine einzige Bedingung ist: alle Erben müssen innerhalb eines Jahres verheiratet sein und mindestens ein Kind haben. Juanita ist die einzige, die diese Voraussetzungen nicht erfüllt. Sie ist zudem nicht bereit, ihre Träume für die versprochene eine Million Dollar aufzugeben. Deshalb schmieden Juanitas Cousins eine Intrige: Cousin Boris trifft sich heimlich mit Draufgänger Tomy. Der soll dafür sorgen, dass sich Juanita in ihn verliebt, heiratet und ein Kind von ihm bekommt. Als Tomy Juanita in ihrer Buchhandlung zum ersten Mal aufsucht, hält sie ihn für einen Kriminellen, der in letzter Zeit die Gegend unsicher macht. Juanita greift ihn an...

2.
Tomys Annäherungsversuche scheitern: Er kann nicht glauben, dass Juanita seinem Charme widersteht. Er erzählt Boris, wie er Juanita dazu bringen will, sich in ihn zu verlieben - ohne dass sie Verdacht schöpft. Der Plan: Tomy inszeniert mit Sandros Hilfe einen Überfall auf Juanita. Die jedoch durchschaut die List und bittet Betty, die Polizei zu rufen, falls Tomy je wieder an ihrer Tür erscheinen sollte. Juanita hält Tomy noch immer für kriminell. Als sich die beiden in der Tanzschule treffen, wagt Tomy einen Vorstoß: Er berührt Juanita und sie reagiert... verblüfft. Unterdessen erklärt Martina Clemente, dass sich seine Tochter sehr einsam fühlt und ihr die Mutter fehlt. Clemente nimmt all seinen Mut zusammen und eröffnet Juanita, dass er sie liebt und sie gerne heiraten würde. Doch Juanita weist ihn ab.

3.
Clemente erklärt Juanita, dass es für sie und Betty gefährlich sein könnte, weiterhin alleine zu wohnen. Deshalb bittet er Martina, bei den beiden einzuziehen und sich um die Mädchen zu kümmern - doch mit der neuen Mitbewohnerin gibt es Probleme: Martina pflegt einen ganz anderen Lebensstil. Rebecca mietet einen Raum, um Schauspielunterricht zu geben. Als sie hört, dass Juanita von einem Kriminellen bedroht wird, überlässt sie ihr ein Pfefferspray. Währenddessen installiert Sandro Kameras in Juanitas Schlafzimmer und im Bad, damit Tomy Juanita ausspionieren kann. In der Zwischenzeit überredet Celina Tomy, einen Vertrag zu unterschreiben, dass sich Juanita in ihn verlieben wird. Doch er übersieht einen Absatz...

4.
Juanita entdeckt die Kamera, mit der Tomy sie beobachtet und erzählt Betty davon. Beide sind davon überzeugt, dass Martina die Kamera installiert hat, um sie auszuspionieren. In der Zwischenzeit besorgt Tomy gemeinsam mit Sandro einen Verlobungsring für Rebeca. Nachdem Celine Tomy erzählt hat, dass Felipe Juanita vor dem Traualtar hat stehen lassen, fasst Tomy einen Plan: Er veranlasst ein Treffen von Juanita mit (einem falschen) Felipe. Tomy will Felipe als miesen Typen vorführen, dann selbst auf der Bildfläche erscheinen und Juanita für sich einzunehmen. Dazu schafft er einen romantischen Rahmen mit Karussell, Regen und Musik. Doch das Vorhaben platzt, weil die Feuerwehrleute, die den Regen liefern sollten, nicht bezahlt wurden. Juanita ist wütend und schwört Rache...

5.
Juanita begreift, dass Tomy sie hereingelegt hat. Wütend darüber, jagt sie ihm mit dem Wasserschlauch hinterher, um ihn nass zu spritzen. Doch es trifft die Falsche: Rebeca bekommt das Wasser ab. Nachdem Juanita ihren angeblichen früheren Freund wiedergesehen hat, schließt sie sich im Badezimmer ein. Sie ist enttäuscht und möchte alleine sein. Martina aber befürchtet, dass sich Juanita etwas antun könnte und ruft Clemente zu Hilfe. Er soll mit Juanita reden. Martina hat das Gefühl, er sei drauf und dran, sich in Juanita zu verlieben. Sie spricht mit Boris und Celina über ihre Vermutung. Boris ist sich aber sicher, dass sich Clemente nur deswegen an Juanita heranmacht, weil er es auf ihr Erbe abgesehen hat. In der Zwischenzeit beschließt Beba, Sohn Tomy soll heiraten und eine Familie gründen. Sie überredet Rebeca, bei ihr einzuziehen, damit sie Tomy näherkommen kann.

6.
Tomy schafft es tatsächlich, Juanita Glauben zu machen, er sei vor dem Traualtar verlassen worden. Doch während sie sich darüber unterhalten, tritt ein Pantomime-Künstler hinzu. Er klärt Juanita auf, dass es die Kirche, in der Tomy angeblich getraut werden sollte, seit Jahren geschlossen ist. Juanita dämmert, dass Tomy sie erneut zum Narren halten wollte und greift ihn körperlich an.

7.
Juanita ist verzaubert von ihrem mysteriösen Tanzpartner. Sie gesteht Betty, die Liebe ihres Lebens getroffen zu haben und überzeugt sie, zur Party zurückzukehren. Doch dort können sie den Mann, mit dem Betty getanzt hat, nicht wiederfinden. Rebeca setzt Tomy unter Druck. Als er Juanita auf der Party entdeckt, fällt er in Ohnmacht und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Um zu erfahren, wer der mysteriöse Tänzer ist, besucht Juanita am nächsten Tag Perla. Sie fragt sogar Tomy, ob er den Mann kennt. Als Tomy Rebecca und Juanita im Krankenhaus zusammen sieht, schleicht er durch die Gänge, um ihnen nicht zu begegnen. Celina ist wütend auf Tomy und hilft ihm in sein Krankenzimmer zurück. In der Zwischenzeit gesteht Martina Clemente ihre Liebe.

8.
Tomy verhindert, dass Rebeca ihn zusammen mit Juanita im Schrank entdeckt. Rebeca reagiert wütend und verlässt Tomys Haus. Sie zieht bei Juanita ein, jedoch versteht sie sich nicht mit Betty. Rebeca bemerkt, dass Boris und Celina einen Plan aushecken, der mit Juanita und einem blonden Mann mit blauen Augen zu tun hat. Boris hat allen Grund, eifersüchtig zu sein, da Celina versucht, Tomy zu verführen. Er folgt ihr in einem Taxi und merkt zu spät, dass er das Baby im Auto vergessen hat. Celina kritisiert Boris vor seinen Cousins und eine heftige Diskussion entbrennt. Sandro will Juanita davon überzeugen, dass sie in Rafael, einen Angestellten im Plattenladen, verliebt ist. Und auch Juanita bemerkt, dass Rafael Interesse an ihr hat...

9.
Betty und Martina besuchen die Oper, um Juanita bei ihrer ersten Verabredung mit Rafael nicht zu stören. Juanita ist total nervös: sie lässt Rafael die meiste Zeit alleine und telefoniert von der Toilette aus mit Betty. Rafael erklärt Juanita, dass er nicht der Mann sein kann, den sie auf der Party getroffen hat, denn er war gar nicht auf der Feier. Tomy versöhnt sich mit Rebeca. Er verlässt sie jedoch, als er von Juanitas Treffen mit Rafael hört. Tomy hat vor, das Treffen zu torpedieren und sorgt dafür, dass Rafael als gefährlicher Krimineller dasteht. Tomy und Juanita umarmen sich, für beide ist es etwas ganz Besonderes.

10.
Juanita und Tomy unterhalten sich kurz. Seine Essenseinladung lehnt Juanita zunächst aber ab. Tomy überredet Celina, Juanita ein T-Shirt in die Tasche zu schmuggeln, um sie anschließend als Ladendiebin vor einer Festnahme bewahren zu können und so ihr Vertrauen zu gewinnen.

11.
Juanita hat es genossen, mit Tomy auszugehen, aber sie möchte nicht, dass sich die Dinge zu schnell entwickeln. Clemente ist eifersüchtig und versucht, sich zwischen Juanita und Tomy zu drängen. Damit zerstört er Tomys Plan, sich Juanita weiter zu nähern.

12.
Clemente findet mit Hilfe der Polizei heraus, dass Tomy nicht Ivan Strogonoff ist, für den er sich ausgibt. Beba hält Tomy für einen Schwindler und gesteht ihm, dass sie selbst auch Geheimnisse hat. Daraufhin beschließen die beiden, zusammenzuarbeiten. Ihr Plan: Rebecas Umfeld soll denken, sie sei verrückt geworden. Um diesen Eindruck zu erwecken, engagieren sie Rebecas Klienten Isisdro. Er soll sich tot stellen und bei der anschließenden Totenwache - vor Rebecas Augen - wieder zum Leben erwachen.

13.
Rebeca wird misstrauisch und glaubt die Geschichte mit der Totenwache nicht. Tomy versucht daher, den Spuk zu beenden und die Situation zu retten. Er erklärt Rebeca, dass im Haus ein Werbespot für Bebas Freunde gedreht werde. Dafür seien Sarg und Kränze nötig. Boris schenkt Celina zwei Gutscheine für einen Wellness-Tag mit dem Hintergedanken, dass sie ihn einlädt, mitzukommen. Celina aber erklärt dem enttäuschten Boris, dass sie den Gutschein gerne ihrer Mutter schenken würde. In Wahrheit nutzt sie die Gelegenheit und lädt Tomy ein, mit ihr den Welness-Tag zu verbringen. In der Spa-Anlage entdeckt Mechi die beiden zusammen und ruft sofort Rebeca an. Diese will wissen, ob das, was Mechi erzählt, tatsächlich stimmt und besucht mit Juanita das Wellness-Zentrum. Tomy kann verhindern, dass Rebeca Celina und ihn dort zusammen sieht. Er hinterlässt für Juanita eine Nachricht an der Rezeption. Daraufhin treffen sich die beiden am Pool. Sie wollen sich gerade küssen, als...

14.
Tomy und Juanita sitzen im Pool. Er will sie gerade küssen, als er einen Krampf im Bein bekommt. Daraufhin hilft ihm Juanita aus dem Wasser. In der Zwischenzeit sucht Rebeca überall nach Tomy, aber sie kann ihn nicht finden. Tomy kommt wieder einmal unentdeckt davon. Clemente organisiert ein Abendessen für Juanitas und Tomys Eltern, um diese miteinander bekannt zu machen. Er beabsichtigt, Tomys Lügen zu entlarven. Da Tomy merkt, dass er sich in Juanita verliebt hat, hat er Angst, seine Lügengeschich-ten könnten entlarvt werden. Celina und Boris versprechen, ihm zu helfen. Sie wollen Schauspieler organisieren, die sich als Tomys Verwandte ausgeben. Marlene verplappert sich beim Abendessen und Tomy fliegt auf. Juanita reagiert wütend und will Tomy aus dem Haus werfen. Doch Tomy kann sie beruhigen und verspricht, ihr die ganze Wahr-heit zu erzählen ...

15.
Juanita ist tief verletzt, als sie begreift, dass Tomy sie erneut angelogen hat. Sie glaubt ihm nicht mehr und setzt ihn vor die Türe. Clemente nützt die Gelegenheit, sich an Juanita heranzumachen. Er lädt sie zu einem Mittagessen ein. Doch als er ihr seine Ge-fühle offenbaren will, greifen Celina und Boris ein. Rebeca und Betty telefonieren mit Tomy. Sie geben vor, ein Treffen zwischen ihm und Juanita arrangieren zu wollen. In Wahrheit planen sie aber, selbst zum Treffen zu erscheinen und Tomy eine Erklärung für sein Verhalten abzuringen. Juanita findet das Benehmen ihrer Freundinnen verdäch-tig. Sie zwingt Betty, ihr zu sagen, wo sie Tomy treffen wollen. Juanita sucht den ver-einbarten Treffpunkt auf und findet dort Rebeca und Tomy vor.

16.
Juanita betritt die Bar, in der Rebeca Ivan treffen will. Sie ist verärgert und bittet Rebeca um ein Gespräch vor der Tür. Dadurch entdeckt sie nicht, dass Tomy und Ivan ein und dieselbe Person sind. Tomy hat eine Idee, wie er vor Juanita den Helden geben und sich gleichzeitig bei Rebeca einschmeicheln kann. Er heuert über Sandro zwei Schläger an, die eine Prügelei vortäuschen sollen. Daher realisiert Tomy nicht, dass die beiden Schläger, die ihn in die Mangel nehmen von Clemente beauftragt wurden. Juanita verarztet den verletzten Tomy in ihrem Zimmer. Rebeca kommt dazu und berichtet Juanita, dass sie gleich Ivan treffen wird. Tomy lässt sich nichts anmerken und kommt somit ein weiteres Mal davon.

17.
Tomy beobachtet, wie Clemente Juanita küsst. Er reagiert eifersüchtig. Auch Juanita ist der Kuss unrecht: Sie ist wütend auf ihren Cousin.

18.
Tomy ist davon überzeugt, dass Juanita ihn umbringen will. Er versteht ihre Taten und Worte als eindeutige Hinweise auf ein Mordkomplott. Juanita ihrerseits möchte Tomy näherkommen und lädt ihn zum Essen ein. Tomy nimmt die Einladung an, obwohl er Juanita misstraut. Während des Essens verschluckt er einen Ohrring, den Juanita beim Kochen verloren hat. Das bestärkt ihn in seinem Verdacht.

19.
Juanita und Betty gehen Tanzen. In der Disco treffen sie Rebeca und Tomy, der hofft, dass Juanita ihn nicht bemerkt. Rebeca stellt Juanita ihren angeblichen Cousin Renzo vor, mit der Absicht, dass sich die beiden näherkommen.

20.
Juanita ist von Tomys Erklärung nicht überzeugt, warum sie sich plötzlich in seinem Schlafzimmer wiedergefunden hat. Sie vermutet, Tomy habe sie entführt und geht zur Polizei, um Anzeige zu erstatten. Auf dem Revier merkt Juanita jedoch, dass ihr das Gefühl etwas anderes sagt und sie dass sie Tomy eigentlich ganz gerne mag.

21.
Tomy verbringt einen schönen Geburtstagsabend mit Juanita, woraufhin Juanita sich entschließt, ihm eine zweite Chance zu geben. Rebeca schöpft Verdacht und konfrontiert Tomy mit ihrer Vermutung, dass er sich hinter ihrem Rücken mit einer anderen Frau trifft, die aber nicht Juanita ist. Ihr Streit gipfelt darin, dass Rebeca Tomys Haus verlässt und bei Juanita einzieht. Daraufhin heckt Tomy einen Plan aus: Rebeca soll ihn zusammen mit einer anderen Frau sehen. Doch alles läuft schief und Juanita erwischt Tomy, wie er mit einem anderen Mädchen herumturtelt. Sie ist wütend und sagt Tomy, sie wolle ihn nie wieder sehen.

22.
Tomy täuscht einen Raubüberfall auf den Buchladen vor. Mit Celinas Hilfe schafft er es aber durch die Vordertüre zu entkommen. Doch er tappt in die Falle, die ihm seine Mutter gestellt hat, um Tomy eine Lektion zu erteilen.

23.
In Juanitas Schlafzimmer kommt es zur Auseinandersetzung zwischen Tomy und Renzo. Juanita, die sich unten im Haus aufhält, befürchtet, Renzo könnte ihr Schlafzimmer durchsuchen und geht nach oben. Als Renzo Juanita näherkommen hört, beschließt er, abzuhauen. Er bindet Betttücher zusammen und klettert über den Balkon in den Garten. Tomy versteckt sich im Badezimmer, doch Juanita findet ihn dort. In der Zwischenzeit überschlagen sich die Ereignisse: Rebeca ruft bei Tomy an und berichtet, dass sie vor der Haustüre steht und Juanita besuchen will. Renzo stürzt vom Balkon und verletzt sich, doch Rebeca und Betty kommen ihm zu Hilfe.

24.
Rebeca ist mit dem Auto unterwegs und wird von der Polizei angehalten, da sie mehrere Rotlichter überfahren hat. Tomy spricht mit den Polizisten und überzeugt sie, Rebeca festzunehmen, um ihr eine Lektion zu erteilen. Auf diese Weise verschafft er sich einen freien Abend, den er mit Juanita in einem Restaurant verbringen will. Doch Renzo durchkreuzt Tomys Pläne.

25.
Um sich die Erbschaft zu sichern, schmieden Celina uns Boris einen neuen Plan: Sie geben vor, Boris Mutter sei schwer krank und müsse für eine Behandlung nach Kuba. Juanita fühlt sich schuldig, da die Familie das Geld für eine Reise nicht aufbringen kann. Als ihr Renzo einen Heiratsantrag macht und ihr damit die Möglichkeit bietet, gemeinsam mit ihren Cousins das Vermögen des Großvaters erben, antwortet sie ihm, sie müsse über seinen Vorschlag nachdenken. In der Zwischenzeit findet Clemente heraus, dass die "Krankheit" seiner Tante frei erfunden ist und klärt Juanita über die Wahrheit auf. Juanita stellt Boris zur Rede. Zwischen den beiden kommt es zum Streit. Juanita ist wütend auf Clemente und Celina und beschließt, für eine Weile zu verschwinden. Sie bittet Betty, niemandem zu sagen, wo sie sich aufhält...

26.
Juanita fährt zum Campingplatz in Tigre. Nur Betty weiß, wo sie sich aufhält. Sie hat Juanita versprochen, niemandem zu erzählen, wo sie ist. Doch Tomy setzt Betty unter Druck und erfährt schließlich, wo sich Juanita aufhält. Er fährt ihr hinterher. Als er auf dem Campingplatz ankommt, überredet er Juanita, zu zweit in ihrem Zelt zu übernachten. Auch Renzo macht sich auf die Suche nach Juanita. Als er auf dem Campingplatz vor ihrem Zelt steht, bemerkt er ein Paar Schuhe und kombiniert, dass Juanita bereits Herrenbesuch hat. Er beschafft mit Hilfe eines Freundes eine Wildkatze. Die soll Juanita und ihren Gast erschrecken...

27.
Wegen der Schuhe nimmt Renzo an, dass Tomy eigentlich Ivan Strogonoff ist. Doch Tomy kann ihn davon überzeugen, dass er sich irrt. In der Zwischenzeit findet Martina heraus, dass Humberto eigentlich Butler und nicht Besitzer der Villa ist.

28.
Renzo setzt Tomy das Messer auf die Brust: er soll sich von Juanita trennen oder Rebeca die Wahrheit sagen. Daraufhin erkärt Tomy Celina und Boris, dass er ihr Spielchen nicht länger mitmacht.

29.
Nachdem Tomy mit Juanita Schluss gemacht hat, stürzt sie weinend davon. Renzo nützt diese Situation aus. Er kümmert sich liebevoll um Juanita. In der Zwischenzeit entdeckt Clemente den Vertrag, den Boris mit Tomy geschlossen hat. Er entscheidet sich, das Schriftstück seinen Cousins zu zeigen und damit Boris und Celina zu entlarven. Boris kommt ihm aber zuvor: Er nötigt Clemente, sich selbst zu beschuldigen.

30.
Juanita ist total perplex, als Rebeca ihr Tomy als ihren Freund vorstellt. Sie verabschiedet sich schnell und verlässt das Geschäft. Tomy läuft ihr hinterher und versucht, die Situation mit einer Ausrede zu erklären. Er gesteht Juanita, dass er zum ersten Mal in seinem Leben richtig verliebt ist und zwar in sie, Juanita. Sie verabreden sich für den nächsten Tag, um in Ruhe miteinander zu sprechen. Da Rebeca vermutet, dass Tomy und Ivan dieselbe Person sind, beschließt sie, zusammen mit Juanita zu diesem Treffen zu gehen. Betty verrät dies Tomy, worauf er an seiner Stelle Sandro zum Treffen schickt. Somit zieht Tomy sich ein weiteres Mal aus der Affäre.

31.
Juanita ist aufgrund Renzos Kuss' und ihrer Gefühle für Tomy verwirrt. Sie erzählt Betty davon. Zusammen entscheiden sie, dass Juanita beiden Männern eine Chance geben wird, bevor sie sich für einen entscheidet.

32.
Rebeca wirft wütend mehrere Messer auf Tomy. Diese verletzen ihn aber nicht. Verzweifelt ruft Tomy um Hilfe. Betty greift kurzentschlossen ein und Rebeca geht bewusstlos zu Boden. Renzo trägt Rebeca aus der Tanzschule. Er erzählt ihr von Tomys Lügengeschichten. Langsam begreift sie, dass Tomy und Ivan dieselbe Person sind.

33.
Renzo stört den romantischen Abend von Tomy und Juanita. Gerade als Renzo Juanita über die Wahrheit aufklären will, taucht Rebeca auf und führt ihn aus dem Raum. Renzo ist wütend.

34.
Tomy und Juanita haben den Kusswettbewerb gewonnen. Sie werden ein Paar. Währenddessen wird Sandro von der Polizei festgenommen. Er soll den Kuss-Wettbewerb organisiert haben. Da Tomy nicht zurück zu Rebeca will, bleibt er bei Sandro im Gefängnis. Juanita und Betty suchen gemeinsam mit Renzo die Polizeiwache auf. Sie sprechen mit den Beamten, um Sandro frei zu bekommen. Während Sandro mit den Polizisten die Lage bespricht, bemerkt Juanita auf einer Pritsche Tomy. Just in dem Moment spricht ein Polizist ihn als "Tomy Valiente" an. Doch Tomy hat wie immer eine Erklärung parat.

35.
Renzo versucht, Rebeca zu erklären, dass Tomy Juanita wirklich liebt. Und dass auch er tiefe Gefühle für Juanita empfindet.

36.
Tomy wird beschuldigt, Vladimirs Testament gestohlen zu haben. Er findet keine Möglichkeit, seine Unschuld zu beweisen. Sandro fällt ein, dass im Buchladen eine Überwachungskamera installiert wurde. Er besorgt das Videoband, um zu beweisen, dass Tomy unschuldig ist. Clemente will die Aufnahme zur Polizei bringen, doch Boris und Celina brechen in sein Haus ein und stehlen das Band.

37.
Juanita gibt Tomy seinen Ausweis zurück, ohne darauf zu achten. Tomy triumphiert und geht weg. Er grübelt, wie er Juanita seine Unschuld beweisen könnte.

38.
Renzo stört den romantischen Abend von Tomy und Juanita. Gerade als Renzo Juanita über die Wahrheit aufklären will, taucht Rebeca auf und führt ihn aus dem Raum. Renzo ist wütend.

39.
Drei Männer kidnappen Juanita. Als Renzo versucht, Juanita zu beschützen, wird auch er entführt. Hinter dem Kidnapping steckt folgende Absicht: Renzo will vor Juanita als Held dastehen und es soll so aussehen, als wäre Tomy für die Entführung verantwortlich. Doch dieser Plan gerät durcheinander, als die Entführer von der Erbschaft erfahren und von Renzo mehr Geld fordern. Am Ende wird Renzo tatsächlich selbst zur Geisel.

40.
Tomy versucht, Juanita aus den Fängen des Entführers zu befreien. Der aber schlägt Tomy bewusstlos nieder. Daraufhin prügelt Juanita auf den Schurken ein. Er ergreift die Flucht.

41.
Tomy gesteht Rebeca, dass er Juanita liebt. Rebeca reagiert wütend und will diese Tatsache nicht wahrhaben. Auch Clemente gesteht Juanita seine Liebe. Als er versucht, sie zu küssen, weist sie ihn aber unmissverständlich zurück.

42.
Tomy und Juanita sind bis über beide Ohren verliebt. Ihre Beziehung entwickelt sich prächtig.

43.
Tomy ist total überrascht, als Juanita aus der Torte springt. Er versteht überhaupt nicht, was vor sich geht, bis ihn Clemente am Telefon aufklärt, er habe dies alles inszeniert. Renzo und Rebeca helfen Tomy, zu verschwinden.

44.
Juanita bittet Tomy, nicht wegzugehen. Doch der lässt sich von ihrem Flehen nicht abhalten und zieht sich in ein Mönchskloster zurück.

45.
Nachdem Tomy aus dem Kloster zurückgekehrt ist, versucht er Clemente davon abzuhalten, Juanita mit falschen Versprechungen einzuwickeln. Als er Clemente deswegen aufsucht, findet er Juanita schlafend auf der Couch vor. Clemente nutzt die Gelegenheit und macht gegenüber Tomy Andeutungen, zwischen ihm und Juanita würde etwas laufen... Verletzt verlässt Tomy Clemente und Juanita.

46.
Von der angeblichen Affäre zwischen Juanita und Clemente verletzt, beschließt Tomy sich Juanita gegenüber kalt und abweisend zu geben. Clemente hat vor, Tomy verhaften zu lassen. Er will ihn derart provozieren, dass Tomy gewalttätig wird und von der Polizei festgenommen wird. Die Absicht dahinter: die Polizei soll Tomys wahre Identität aufdecken und ihn als Hochstapler und Betrüger entlarven. Auf dem Polizeirevier glaubt Juanita aber nicht den Ausführungen der Beamten, sondern sie glaubt und vertraut Tomy. Tomy drauf und dran, Juanita die ganze Wahrheit zu erzählen...

47.
Ein Mädchen hat in der Tanzschule einen Unfall. Juanita springt für die Tänzerin ein. Da Rebeca und Tomy Juanita in dem fremden Outfit nicht erkennen, kann Juanita ihr Gespräch an der School of Dance unbemerkt belauschen. Sie bekommt mit, dass Rebeca Tomy als ihren Freund bezeichnet...

48.
Rebeca kann nicht akzeptieren, dass Tomy sie nicht liebt. Daher beschließt sie, Juanita einzureden, sie sei psychisch angeschlagen. Natürlich sei Tomy Tomy und nicht Ivan. Juanita nehme dies nur an, da ihr Vater, der sie als kleines Kind verlassen hat, Ivan Strogonoff geheißen habe. Junanita leide an einem Kindheitstrauma und übertrage dieses auf Tomys Identität. Juanita glaubt Rebeca und beschließt, sich bei Tomy zu entschuldigen.

49.
Juanita und Tomy haben bei dem Sturz vom Autodach ihr Gedächtnis verloren. Rebeca und Renzo nutzen die Situation aus. Rebeca erzählt Tomy, er und sie seien verheiratet und Renzo gibt vor, er und Juanita seien ein Paar. Doch Juanita will herausfinden, ob sie tatsächlich in Renzo verliebt ist und fragt Betty danach. Betty stellt die Situation richtig und erklärt Juanita, dass sie sich vor ihrem Gedächtnisverlust nicht in Renzo, sondern Hals über Kopf in einen Mann namens Ivan verliebt habe. Juanita zweifelt. Sie weiß nicht, wem sie Glauben schenken soll: Betty oder Renzo.

50.
Juanita übersteht den Unfall unversehrt, doch Tomy hat starke Schmerzen im Bein. Deshalb bringt Juanita ihn in eine Klinik. Boris und Celina folgen den beiden. Sie sind immer noch der Meinung, Tomy und Juanita geben nur vor, ihr Gedächtnis verloren zu haben. Doch im Krankenhaus finden sie heraus, das ihr Gedächtnisverlust der Wahrheit entspricht.

51.
Juanita ist vom Leben bei den Sinti beeindruckt. Sie kleidet sich wie sie und ahnt nicht, dass sie planen, sie mit Paco, einem Mitglied des Clans, zu verheiraten, um an ihre Erbschaft zu kommen.

52.
Die Polizei beendet das Duell zwischen Tomy und Paco gerade noch rechtzeitig und verhaftet die Sinti. Juanita kehrt nach Hause zurück. Tags darauf bekommt sie Besuch von Tomy, der ihr mitteilt, er wolle in Zukunft auf Distanz zu ihr gehen. Da Juanita mittlerweile ihre tiefen Gefühle für Tomy entdeckt hat, ist sie von Tomys Ankündigung enttäuscht. Clemente versucht, Juanita aufzuheitern und schlägt ihr vor, in der Tanzschule ein paar Stunden zu geben. Juanita geht auf den Vorschlag ein. In der Tanzschule bekommt sie einen heftigen Stromschlag ab, wodurch sie plötzlich ihr Gedächtnis wiedererlangt. Daraufhin beschließt sie, Tomy anzurufen. Rebeca nimmt ab. Sie realisiert, dass sich Juanita wieder an alles erinnern kann...

53.
Tomy, Humberto und Perla werden bei dem Raub, den Rebeca eingefädelt hat, von der Polizei festgenommen. Um ihre Identität festzustellen, müssen sie die Beamten aufs Polizeirevier begleiten. Nach der Auswertung von Tomys Fingerabdrücken findet Richter Müller - Rebecas Vater - heraus, dass Tomy der Dieb ist, den er schon lange Zeit versucht, dingfest zu machen. Doch mit Rebecas Hilfe kommen alle drei, Tomy, Humberto und Perla, kurze Zeit später wieder frei.

54.
Tomy erlangt sein Gedächtnis zurück. Rebeca lässt er aber weiter in dem Glauben, er könne sich an nichts erinnern. Als Sandro zu Besuch ist, vertraut er ihm an, dass er zusammen mit Juanita weglaufen möchte. Danach sucht er Juanita im Buchladen auf und weiht sie in seine Pläne ein. Betty belauscht das Gespräch und erzählt Renzo davon. Als Rebeca entdeckt, dass Tomy seinen Kleiderschrank leer geräumt hat, fordert sie eine Erklärung von ihm. Doch Tomy gibt vor, er fühle sich plötzlich miserabel. Woraufhin er mit dem Krankenwagen ins Hospital eingeliefert wird. Mit Sandros Hilfe, gelingt es Juanita und Tomy ihren Flucht-Plan umzusetzen. Auf dem Motorrad machen sie sich auf und davon...

55.
Juanita und Tomy machen sich auf dem Motorrad aus dem Staub. Doch das Zweirad hat eine Panne und sie beschließen, es in der nächstgelegenen Stadt reparieren zu lassen. Unglücklicherweise kann das nötige Ersatzteil aber erst am nächsten Tag geliefert werden. Und so mieten sich Juanita und Tomy in einem Hotel ein. Die beiden verbringen eine schöne Zeit miteinander und beschließen, sich am nächsten Tag in einer kleinen, romantischen Kirche trauen zu lassen ...

56.
Rebeca erzählt Juanita am Telefon, dass Tomy in Wahrheit Ivan ist. Doch Juanita hört nicht richtig hin und bekommt die wichtige Information nicht mit. Und so gibt Juanita in einer Kirche dem "falschen' Tomy ihr Ja-Wort. Die beiden verbringen eine ungewöhnliche Hochzeitsnacht... Perla plant, Celina zu vergiften. Doch aus Versehen isst Martina die Kekse, die für Celina bestimmt sind ...

57.
Rebeca und Renzo machen Juanita und Tomy ausfindig. Rebeca nimmt Juanita zur Seite und erzählt ihr, dass Ivan in Wahrheit Tomy Valiente ist und dass sie mit Tomy vor Juanita eine Ehe eingegangen sei. Deshalb könne ihre Heirat keine Gültigkeit besitzen. Um ihre Behauptung zu untermauern, zeigt Rebeca Juanita eine gefälschte Heiratsurkunde und fordert sie auf, sich in der Villa ein Beweis-Video anzusehen. Gerade als Juanita zu Rebeca ins Auto steigt, kommt Tomy hinzu. Doch Juanita fährt mit Rebeca zur Villa ...

58.
Rebeca zeigt Juanita Tomys Klamotten und einige Fotos, auf denen die beiden zusammen zu sehen sind. Sie erzählt ihr, dass Celina und Boris Tomy angeheuert mit dem Auftrag haben, Juanita zu verführen und zu heiraten. Juanita ist unglaublich enttäuscht. Sie beschließt, zu verschwinden. Tomy gelingt es aber schließlich mit Bettys und Sandros Unterstützung, Juanita ausfindig zu machen ...

59.
Tomy versucht Juanita zu erklären, dass Boris und Celina ihn engagiert haben, ihr den Kopf zu verdrehen, um an die Erbschaft zu gelangen. Allerdings habe er sich mittlerweile Hals über Kopf in sie verliebt, wobei das Erbe des Großvaters keine Rolle spiele. Doch Juanita glaubt Tomy nicht ...

60.
Rebecas Vater organisiert eine Verlobungsparty für Rebeca und Tomy. Rebeca lädt Juanita und Betty ein, mit ihnen zu feiern. Juanita reagiert wütend auf die Einladung. Sie verlässt stocksauer das Haus. Nach dem Zerwürfnis mit Rebeca gerät sie auch mit Betty in einen Streit. Juanita will nicht glauben, dass Betty nichts mit Tomys Verschwinden zu tun hat ...

61.

62.

63.
Tomy versucht, Juanita wieder näher zu kommen. Allerdings weist sie ihn vehement zurück. In der Zwischenzeit lässt Rebecca ein Geschenk für Juanita mit einer Bombe präparieren und verschickt das Präsent an sie. Tomy kommt hinzu, als Juanita gerade dabei ist, das Päckchen zu öffnen...

64.
Juanita glaubt Tomy nicht, als er ihr sagt, sei sei in Gefahr. Erst als sie die in einem Päckchen versteckte Bombe mit eigenen Augen sieht, erkennt sie die Gefahr. Tomy schickt Juanita weg und ruft Sandro zu Hilfe. Doch Juanita gesteht Tomy, dass sie die Liebe ihres Lebens in einer Situation auf Leben und Tod nicht alleine lassen will ...

65.
Tomy und Juanita sind mit Renzo und Rebeca in der Kirche verabredet, um die Trauungszeremonie zu proben. Allerdings erscheinen die beiden nicht. Da Tomy vorgibt, der Priester zu sein, erfährt er von Juanita, dass sie ihn immer noch liebt. Als der "echte" Priester später erscheint, fliegt Tomy auf. Juanita ist einmal mehr von ihm enttäuscht ...

66.
Der Priester verwechselt Tomy mit Renzo. Er nimmt an, Juanita und Tomy seien das Paar, das er trauen soll und drängt sie eilig von der Sakristei in die Kirche. Tomy schlägt Juanita vor, diese letzte Chance zu nutzen und ihn zu heiraten ...

67.
Wenige Minuten vor der Trauungszeremonie versucht Tomy noch immer, Juanita zu überzeugen, ihn anstatt Renzo zu heiraten. Vor der versammelten Hochzeitsgesellschaft gesteht er ihr in der Kirche seine Liebe. Doch Juanita weist ihn auch diesmal ab ...

68.
Aus einem plötzlichen Impuls heraus, ruft Juanita Tomy an. Da er nicht ans Handy geht, hinterlässt sie eine Nachricht auf seiner Mobilbox. Sie gesteht ihm, dass sie mittlerweile bereut, einen anderen Mann geheiratet zu haben. Als Juanita realisiert, was sie da getan hat, stürzt sie davon. Sie will die Nachricht auf Tomys Sprachbox unbedingt löschen ...

69.
Tomy fragt Betty um Rat. Die bestätigt Tomy, dass Juanita nach wie vor in ihn verliebt ist. Daraufhin bittet er Juanita, ihm eine zweite Chance zu geben. Als sich die beiden küssen, ist sich Tomy sicher: Juanitas Gefühle für ihn haben sich nie geändert ...

70.
Rebeca prahlt vor Juanita mir ihrer angelblichen Schwangerschaft. Daraufhin spricht Juanita mit Renzo und erzählt ihm, dass sie Rebeca am Telefon belauscht habe, als sie ihm gegenüber zugegeben habe, nicht schwanger zu sein. Renzo ist überrumpelt. Er versucht Rebecas Lüge zu überspielen ...

71.
Renzo möchte mit Juanita schlafen. Da Juanita keine Ausrede mehr einfällt, sagt sie ihm schließlich die Wahrheit, dass sie ihn nicht liebt und ihre Heirat ein Fehler gewesen ist. Danach schließt sie sich im Bad ein, um alleine zu sein. Renzo versucht, die Tür mit Gewalt zu öffnen.

72.
Renzo möchte mit Juanita schlafen. Da Juanita keine Ausrede mehr einfällt, sagt sie ihm schließlich die Wahrheit, dass sie ihn nicht liebt und ihre Heirat ein Fehler gewesen ist. Danach schließt sie sich im Bad ein, um alleine zu sein. Renzo versucht, die Tür mit Gewalt zu öffnen ...

73.
Total eifersüchtig auf Tomy macht Renzo Juanita vor allen anderen eine Szene. Rebeca und Tomy räumen das Feld. Zuhause geraten sie in einen erbitterten Streit, in dem Tomy die Scheidung fordert. Rebeca ist überzeugt, der einzige Ausweg aus der Situation ist, Juanita ein für allemal loszuwerden ...

74.
Rebeca plant, Juanita umzubringen. Als Tomy davon erfährt, bittet er Renzo um Hilfe. Doch der kann Juanita im entscheidenden Augenblick nicht helfen. Deshalb eilt Tomy Juanita zusammen mit Sandro zu Hilfe ...

75.
Betty erzählt Juanita, dass sie den angeblich blinden Renzo beim Fernsehen erwischt hat. Daraufhin beschließt Juanita, Renzo zur Rede zu stellen. Aber er hat eine glaubhafte Erklärung parat. Sein "Arzt" teilt Juanita mit, dass Renzo sein Sehvermögen nur in einer Klinik in Europa wiedergewinnen könne ...

76.
Rebecas falscher Babybauch fällt vor Humbertos Augen zu Boden. Zusammen stricken sie an einer Erklärung für Rebecas "andere Umstände". Als Tomy die beiden zusammen sieht, denkt er, Humberto würde Rebeca belästigen und wirft ihn hinaus ...

77.

78.
Juanita steht wegen Juwelendiebstahls unter Hausarrest. Tomy nützt die Situation und gesteht Juanita erneut seine Liebe. Juanita kann diesem Geständnis nicht widerstehen und die beiden küssen sich leidenschaftlich ...

79.
Nachdem Rebeca enttarnt wurde, versucht sie verzweifelt sich zu verteidigen. Doch als sie merkt, dass ihr niemand mehr glaubt, gesteht sie schließlich, gelogen zu haben. Daraufhin fordert Tomy sie auf, sein Haus zu verlassen. Rebeca geht. Doch nicht ohne Juanita zu drohen, sie werde sich rächen ...

80.
Der angebliche Juwelendiebstahl klärt sich auf, wodurch Tomy und Juanita endlich ihre Unschuld beweisen können. Sandro beschließt, eine Kamera im Buchladen zu installieren, um Renzo ein für alle Mal das Handwerk zu legen ...

81.
Rebeca schleicht sich in Tomys Haus und versteckt sich unter seinem Bett. Dort belauscht sie ein Gespräch zwischen Perla und Tomy. Perla erzählt, sie habe erfahren, dass Renzo und Paris verheiratet sind. Alarmiert sucht Rebeca Renzo auf und warnt ihn ...

82.
Tomy erfährt, dass Juanitas Heirat mit Renzo keine Gültigkeit hat, da Renzo - vor er Juanita das Jawort gab - bereits mit Paris verheiratet war. Er sucht Juanita im Buchladen auf, um ihr die gute Neuigkeit zu überbringen. Doch Rebeca hat Juanita unter einem Vorwand aus dem Laden gelotst ...

83.
Juanita ist mit Renzo nach Paris geflogen. Mit Sandros und Bettys Hilfe findet Tomy heraus, in welchem Hotel sich die beiden aufhalten. Doch noch bevor Tomy nach Paris aufbrechen kann, erhält er schlimme Nachrichten: Juanita ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ...

84.
Die totgeglaubte Juanita erwischt Renzo, als er sich im Spiegel betrachtet. Er hat keine andere Wahl als zu gestehen, dass er nie blind war. Juanita möchte nach Argentinien zurückkehren, aber Renzo nimmt ihr Geld und ihren Pass an sich. Später trifft Juanita ein Dienstmädchen, das Englisch spricht und bereit ist ihr zu helfen ...

85.
Juanita und Clemente können kaum telefonieren, da die Verbindung abbricht. Er weiß lediglich, dass sie noch lebt, verheimlicht es aber vor Tomy. Juanita findet ihren Großvater Vladimir im Hotel. Er hilft Juanita, nach Buenos Aires zurückzukehren ...

86.
Juanitas Rückkehr nach Buenos Aires überrascht und freut alle - außer Rebeca. Doch Tomy und Juanita lassen sich von ihr nicht beeindrucken. Sie sind bis über beide Ohren ineinander verliebt. Rebeca aber sinnt auf Rache: Sie versteckt sich im Bad und passt die ahnungslose Juanita ab ...

87.
Rebeca versucht, Juanita umzubringen. Obwohl Tomy im Haus ist, bemerkt er davon nichts. Erst als er Juanitas Schreie hört, greift er ein und kann Juanita befreien. Rebeca gelingt es unterdessen zu flüchten. Allerdings wird sie von der Polizei wenig später in Celinas Haus festgenommen ...

88.

89.

90.
Juanita und Tomy werden ins Krankenhaus abtransportiert. Glücklicherweise erholen sich beide innerhalb kurzer Zeit. Juanita wird den Verdacht nicht los, Tomy könnte sie mit Charito betrügen. Deshalb beschließt sie, nachzuforschen. Tomys Chef Renzo bestärkt sie in ihrer Annahme. Er schickt sie in Tomys Büro, um "es mit eigenen Augen zu sehen"

91.
Als Juanita in Tomys Büro tritt, findet sie Tomy und Charito nicht wie erwartet in einer kompromittierenden Situation vor - im Gegenteil: die beiden scheinen tatsächlich nur Arbeitskollegen zu sein! Tomy wird allmählich klar, dass Renzo vorhat, ihn und Juanita zu entzweien. Deshalb beschließt er, mit Juanita zu reden ...

92.
Juanita und Tomy verbringen die Nacht miteinander. Sie können die Finger nicht voneinander lassen. Tags darauf geraten Tomy und Humberto in einen Auseinandersetzung mit Jaime und dessen Freunden. Dabei werden Tomy und Humberto angeschossen. Beide sind ernsthaft verletzt. Juanita schwört bei der Heiligen Jungfrau, sich für immer von Tomy fernzuhalten, wenn dieser nur wieder aufwacht ...

93.
Tomy vermisst Juanita. Nicht nur er findet es seltsam, dass sie sich derart zurückzieht. Doch niemand weiß von dem Schwur, den Juanita geleistet hat. Renzo und Rebeca beschließen, Juanitas Abwesenheit auszunutzen und schmieden einen Plan, Tomy und Juanita für immer auseinander zu bringen ...

94.
Tomy hat sich noch immer nicht völlig von dem Unfall erholt. Während er sich zuhause regeneriert, erhält er eine Videoaufnahme, die Juanita und Renzo in einer eindeutig romantischen Situation zeigt. Rebeca beschließt sich um Tomy zu kümmern und seine Enttäuschung auszunutzen. Sie will ihm wieder näherkommen.

95.
Sandro findet heraus, dass das Videoband, das Juanita und Renzo im Bett zeigt, gefaked ist. Als Tomy dies erfährt, beschließt er, mit Juanita zu sprechen. Als er im Buchladen ankommt, findet er die Tür sperrangelweit offen vor. Renzo liegt geknebelt und gefesselt mitten im Raum ...

96.
Juanita ist in den Händen von Kidnappern. Tomy und Renzo konnten ihre Entführung nicht verhindern. In einem Telefonanruf unterbreiten die Entführer ihre Forderung: Sie wollen 3 Millionen Euro für Juanitas Leben! Doch Sandro ist es gelungen, den Anruf zurückzuverfolgen. Überrascht stellt er fest, dass die Lösegeldforderung von einem Anschluss in Tomys Haus kam ...

98.
Als Felipe erfährt, dass Juanita bereits einen Freund hat, ist er bitter enttäuscht. Allerdings rät ihm Clemente, abzuwarten, denn Tomy sei nicht der Richtige für Juanita ...

99.

100.
Renzo macht die Nachricht von Juanitas und Tomys Baby schwer zu schaffen. Tomy selbst weiß noch nichts von seinem Glück, denn Juanita verschweigt ihm ihre Schwangerschaft. Hinterhältig erzählt Renzo herum, er sei der Vater von Juanitas Baby. Er bittet Renzo, Tomy diese Nachricht zu überbringen. Sandro spricht tatsächlich mit Tomy.

101.
Sandro und Betty erzählen Tomy, wer in Wirklichkeit Vater von Juanitas Baby ist. Doch Tomy möchte diese Nachricht aus Juanitas Mund hören. Er ruft sie an. Allerdings ahnt er nicht, dass Rebeca bei Juanita ist. Sie bedroht Juanita mit einem Hammer, so dass diese Tomy anlügt: Ihr Baby sei zweifelsfrei von Renzo.

102.
Juanita und Tomy treffen sich in der Tanzschule. Tomy ist dermaßen verletzt und enttäuscht, dass er Juanitas Entschuldigung nicht einmal hören will. So endet ihre Aussprache in einem handfesten Streit. Juanita will die Sache aber nicht auf sich beruhen lassen und sucht Tomy später zuhause noch einmal auf. Auf der Treppe begegnet sie Rebeca, die Juanita am liebsten die Stufen hinabstoßen würde.

103.
Tomy beschließt, die Stadt zu verlassen. Er will Juanita am liebsten vergessen. Als Juanita davon erfährt, versucht sie, Tomy an der Bushaltestelle abzupassen. Allerdings wird sie von der Polizei mit überhöhter Geschwindigkeit gestoppt. Tomy besteigt den Bus ohne Juanita vorher noch einmal gesehen zu haben. Fatal, denn auf der Fahrt wird der Bus von zwei Männern überfallen, die Tomy in ihre Gewalt bringen.

104.
Juanita erfährt aus den Fernsehnachrichten, dass der Bus, in dem Tomy saß, überfallen und Tomy gekidnappt wurde. Sie geht zur Polizei und erfährt, dass die Täter bereits gefasst sind. Doch Tomy ist noch immer verschwunden

105.
Tomy meldet sich telefonisch bei Juanita. Gerade als sie ihm von ihrem gemeinsamen Baby erzählen will, hält Renzo sie davon ab. Er entschuldigt sich bei Juanita für alles, was er ihr angetan hat und verspricht ihr, sich immer um sie und das Baby zu kümmern. Gerührt fällt Juanita in seine Arme ...

106.
Als Juanita erfährt, wo sich Tomy aufhält, macht sie sich zusammen mit Felipe auf den Weg, ihn zu befreien. Selig fahren die beiden zurück in die Stadt. Auf dem Weg dorthin, gesteht Juanita Tomy, dass ER der Vater ihres Kindes ist ...

107.
Juanita und Tomy freuen sich sehr auf ihr gemeinsames Baby. Die Zeit verrinnt im Flug und schon bald steht die Geburt bevor. Als sich Juanita eines Tages nicht wohlfühlt, sucht sie ihren Arzt auf. Der rät ihr, sofort in die Klinik zu fahren ...

108.
Tomy lässt Juanita im Krankenhaus zurück, um ihre Sachen in die Klinik zu holen. Auf dem Weg dorthin veranlasst Richter Müller - wegen diverser Delikte - Tomys Festnahme. Er wird in einer Zelle festgesetzt. Glücklicherweise gelingt es Tomy aber durch eine Finte in den Kreißsaal zu Juanita zu gelangen ...

109.
Juanita und Tomy sind überglücklich über die Geburt ihrer Tochter Julieta. Nachdem Juanita die Klinik wieder verlassen durfte, schließt jemand sie, Betty und Martina im Badezimmer ein. Als sie von Clemente und Renzo befreit werden, stellt Juanita entsetzt fest, dass Julieta nicht mehr in ihrer Wiege liegt ...

110.

111.

112.

113.

114.
Deutsche Erstausstrahlung: 10.07.2009 9Live

115.
Deutsche Erstausstrahlung: 17.07.2009 9Live

116.
Deutsche Erstausstrahlung: 24.07.2009 9Live





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

30.10.2015 05:26
#3 RE: " Juanita ist Single " 2006 Thread geschlossen





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

30.10.2015 05:34
#4 RE: " Juanita ist Single " 2006 Thread geschlossen



















Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
" Alma Pirata " 2006 / Infos
Erstellt im Forum Weitere Telenovelas aus Argentinien von Carina
6 29.10.2015 14:52
von Carina • Zugriffe: 293
" Rebelde " 2004 - 2006 Infos
Erstellt im Forum RBD ( Rebelde ) 2004 von Carina
0 25.07.2011 17:56
von Carina • Zugriffe: 1283
" Heridas de Amor " " 2006
Erstellt im Forum Weitere Telenovelas aus Mexiko von Carina
11 27.10.2015 15:58
von Carina • Zugriffe: 1353
" Floricienta " 2006 Info
Erstellt im Forum Floricienta 2006 von Carina
0 21.07.2011 18:30
von Carina • Zugriffe: 606
Floribella Portugal 2006 Info
Erstellt im Forum Floribella Portugal 2006 von Carina
0 21.07.2011 18:08
von Carina • Zugriffe: 726
" Floribella " 2006 - 2007 Info
Erstellt im Forum Floribella 2006 - 2007 von Carina
2 30.10.2015 19:04
von Carina • Zugriffe: 231
" La Fea màs bella " 2006 - 2007
Erstellt im Forum Weitere Telenovelas aus Mexiko von Carina
0 20.07.2011 20:30
von Carina • Zugriffe: 1550
" Ugly Betty " 2006 - 2010
Erstellt im Forum Ugly Betty - Alles Betty 2006 - 2010 von Carina
0 25.06.2011 08:02
von Carina • Zugriffe: 722
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen