Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 278 mal aufgerufen
  
 Wege zum Glück
Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 18:52
Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - 710 Thread geschlossen






@ZDF

3. Staffel:

Luisa Maywald und ihre Adoptivschwester Nora kommen nach Falkental, um herauszufinden, wer Noras leibliche Eltern sind. Die beiden haben Hinweise erhalten, dass Nora eine uneheliche Tochter des längst verstorbenen Werner Gravenberg sein könnte. Doch diese Spur erweist sich als falsch. Stattdessen stellt sich zum Entsetzen aller heraus, dass Nora die Tochter von Annabelle ist. Eine Katastrophe für Annabelle, die unbedingt verhindern wollte, dass dieses Kapitel ihrer Vergangenheit ans Tageslicht kommt.

In Falkental verlieben sich die ungleichen Schwestern in den neuen Designchef Simon Becker. Durch eine Verwechslung kommt Simon zunächst mit Nora zusammen. Aber bald klärt sich dieses Missverständnis auf und für Simon ist klar, dass sein Herz nur Luisa gehört. Auch Luisa weiß das, möchte aber lieber Falkental verlassen, als das Glück ihrer Schwester Nora zu gefährden. Doch Simon kann sie aufhalten und ihr seine Liebe gestehen. Luisa ist hin und hergerissen zwischen ihrer Liebe und dem schlechten Gewissen gegenüber Nora. Und Nora lässt nichts unversucht, um Simon zurück zu gewinnen. Mit Hilfe von Annabelle ist ihr fast jedes Mittel recht, um Luisa los zu werden …





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 18:53
#2 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 501
Luisa möchte dem Glück ihrer Schwester Nora nicht erneut im Weg stehen. Traurig beschließt Luisa, Falkental zu verlassen und ihr Glück hinter sich zu lassen. Am Bahnhof kommt es überraschend zu einer wunderschönen Begegnung zwischen Luisa und Simon. Wird die magische Situation Luisas Entscheidung beeinflussen - und woher stammt Simons Erkenntnis? Auch Gefängnismauern können Annabelle van Weyden nicht daran hindern, ihre Spiele zu spielen. Geschickt nutzt sie ihre Überlegenheit aus, um die Geschäfte in der Manufaktur zu ihren Gunsten zu lenken. Annabelle macht Nora zu ihrem ausführenden Organ. Eva bekommt überraschend Besuch von ihrem Sohn Konrad. Überglücklich heißt sie ihren Sohn willkommen, als sie erfährt, dass Konrad in Falkental als Förster anfangen wird. Die Familie wächst weiter zusammen!

Folge 502
Luisa und Simon erkennen, dass das Schicksal sie auf wunderschöne Weise zusammengeführt hat. Auf einem romantischen Spaziergang mit anschließender Ruderbootfahrt spüren sie, dass sie ein magisches Band verbindet. Eine unsanfte Begegnung mit einem laut kläffenden Wachhund, bringt sie körperlich näher. Wird es zu einem ersten Kuss kommen, der längst überfällig ist? Wie wird Nora rea-gieren, wenn sie erfährt, dass Luisa Falkental nicht verlassen hat? Mit der Unter-stützung von Konrad konfrontiert Eva die Haushälterin Hedwig erneut mit dem Babyfoto von Nora. Den Druck nicht aushaltend, bestätigt Hedwig Evas Verdacht: Annabelle van Weyden ist die Mutter von Nora Maywald. Wird Eva Nora die Wahrheit über ihre Mutter sagen? Nach traurigen Momenten der Verschlossen-heit stellt sich Richard seiner Trauer. Helena und Lizzy bleiben leider skeptisch, ob Richard den Verlust von Viktoria tatsächlich an sich heran lässt.

Folge 503
Inspiriert von Luisa begibt sich Simon voller Leidenschaft an sein Zeichenbrett. Luisa genießt es, dem Mann Modell zu stehen, für den sie das größte aller Gefühle empfindet: Liebe! In den schönen Augenblick versunken, bemerken beide nicht, wie sie von Nora beobachtet werden.
Entsetzt von ihrer Beobachtung reagiert sich Nora im Gutshaus ab. Wie wird es zwischen den beiden Schwestern weitergehen? Wie sieht die Konsequenz für Luisa und Simon aus? Hat ihre Liebe eine Chance? Richard ist wenig erfreut, die Verantwortung über die Porzellanmanufaktur übertragen zu bekommen. Er leitet Schritte ein, die Lizzy und die anderen Angestellten erschrecken lassen. Evas Versuch, Nora die Wahrheit über ihre Mutter zu sagen, droht zu scheitern. Soll sie sich weiter in Familienangelegenheiten einmischen, die sie nichts angehen?

Folge 504
Luisa trifft eine Entscheidung. Von ihrer Schuld am Tod von Noras Verlobten überzeugt, möchte Luisa dem Glück ihrer Schwester nie wieder im Weg stehen. Sie verzichtet auf ihre Liebe zu Simon zu Gunsten ihrer Schwester. Aber ist es möglich, eine große Liebe aus Gründen der Vernunft nicht zu leben? Richard macht deutlich, dass er die Manufaktur verkaufen möchte, um alle Brücken zu Annabelle abzubrechen. Können Eva und Lizzy Richard umstimmen, und wie verkraftet der angeschlagene Richard die Gedanken an Annabelle? Eva beichtet Luisa das Geheimnis um Noras Mutter. Überrascht von diesen Neuigkeiten, scheitern Luisas Pläne Falkental zu verlassen, erneut. Auf dem Weg zu einem Kunden hat Meike eine Fahrradpanne. Dabei begegnet sie einem sympathischen Motorradfahrer, der ihr eine Mitfahrgelegenheit anbietet. Meike ist von dem jungen attraktiven Mann, der sich als Sebastian vorstellt, mehr als angetan.

Folge 506
Simon zweifelt an Luisas Gefühlen für ihn. Erst als er zufällig ein vertrauliches Gespräch zwischen Luisa und Eva mitbekommt, gibt es für ihn erneut Anlass zur Hoffnung. Helena will sich bei Sebastian für seinen beherzten Einsatz bei der Rettung von Richard bedanken und bittet Lizzy um Mithilfe. Um herauszufinden, womit Helena sich bei ihm bedanken kann, verabredet Lizzy mit Sebastian ein Date. Nora ist geschockt, als sie von Luisa erfährt, wer ihre Mutter ist. Sie macht Luisa heftige Vorwürfe, dass sie immer wieder in ihr Leben eingegriffen hat. Doch während Nora ihre Sachen packt, um Falkental zu verlassen, ersinnt sie einen neuen Plan.

Folge 507
Bei Luisa wächst der Verdacht, dass Annabelle etwas zu verbergen hat. Entschlossen gibt sie ihr zu verstehen, dass sie nicht so schnell aufgeben werde wie ihre Schwester Nora. Simon will Luisa die Zeit geben, die sie braucht. Doch als Luisa ihn wegen Nora um Hilfe bittet, glaubt er, dass Luisa einen ersten Schritt auf ihn zu macht. Meike hat ein Auge auf Sebastian geworfen. Als sie erfährt, dass Lizzy den Nachmittag mit Sebastian verbracht hat, reagiert sie eifersüchtig. Aber Lizzy hat für ihre Freundin Meike eine schöne Überraschung vorbereitet.

Folge 508
Luisa trifft sich mit Hedwig, die bezeugen kann, dass Annabelle Noras Mutter ist. Doch die alte Frau stellt sich aus Angst vor Annabelle quer. Erst als Nora mit Tränen in den Augen an Hedwig appelliert, nicht so herzlos zu sein, gerät ihre Ablehnung ins Wanken. Wird es Luisa und Nora nun gelingen, Annabelle zur Anerkennung ihrer Tochter Nora zu bewegen? Nach ihrer Rückkehr nach Falkental macht Hagen Elsa optimistisch klar, dass er mit seiner Vergangenheit im Reinen ist. Doch als er Helena im Gutshaus besucht, wird er von seiner Trauer um Viktoria eingeholt. Gemeinsam erneuern sie daraufhin ihren Pakt gegen Annabelle.

Folge 509
Eva ist überglücklich, als sie erfährt, dass ihr Sohn Konrad endlich nach Falkental zieht und die freie Stelle als Förster antritt. Sie überrascht die Familie Becker mit der frohen Botschaft. Bestürzt realisiert Nora, dass Annabelle einen Weg gefunden hat, Hedwig an ihrer Aussage zu hindern. Doch sie findet bei Hedwig einen wichtigen Hinweis und beschließt, ihn gegen Annabelle einzusetzen. Elsa will ihrem Leben eine neue Richtung geben. Aber sie hat noch keine konkreten Pläne. Als sie im Wald spazieren geht, erinnert sie sich mit warmen Gefühlen an den Unbekannten, die ihr damals während ihrer Blindheit im Wald neue Kraft und Lebensmut geschenkt hat. Wird sie ihn jemals wieder treffen?

Folge 510
Während Simon und Luisa eine Überraschung für Marianne und Harald vor-bereiten, passiert ein "Unglück". Die beiden werden auf einem abgelegenen Haus-boot eingesperrt. Wie wird Luisa auf diesen Wink des Schicksals reagieren? Elsa verabschiedet sich hastig von Konrad. Dabei vergisst sie ihn zu fragen, wie sie ihn erreichen kann. Als sie von ihren Freundinnen Meike und Lizzy erfährt, dass sie wissen, wie sie Konrad wieder sehen kann, reagiert sie überglücklich. Als Nora erkennt, dass Luisa und Simon sich wieder näher kommen, beschließt sie erneut, etwas zu unternehmen. Sie verabredet sich mit Luisas Ex-Freund Henning und bittet ihn, nach Falkental zu kommen.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 18:55
#3 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 511
Luisas und Simons romantischer Moment im Hausboot findet ein jähes Ende, denn plötzlich taucht Luisas Ex-Freund Henning Reichenbach mit einer Neuigkeit auf, die Luisa überrascht. Was hat Henning in Falkental vor? Werden in Luisa vergessene Gefühle erwachen, und wie reagiert Simon auf den Ex-Freund von Luisa? Nora kommt das unerwartete Auftauchen von Henning sehr recht. Geschickt findet sie eine Möglichkeit, die vergangene Beziehung von Luisa und Henning aufzubauschen. Elsa versteht sich trotz mancher Differenzen prächtig mit Konrad. Bei der gemeinsamen Suche nach dem entlaufenen Sokrates gerät Elsa in eine Versteigerung. Durch ein Missgeschick erhält sie den Zuschlag für eine Immobilie . ..

Folge 512
Luisa ist verwirrt. Der smarte Henning Reichenbach sorgt auf allen Wegen für Wirbel in Falkental. Was hat das plötzliche Auftauchen ihres Ex-Freundes zu bedeuten? Ein Wink des Schicksals, dass sich Henning dem gemeinsamen Weg mit Simon in den Weg stellt? Der Aufregung nicht genug erfährt Simon, dass Henning sein neuer Chef in der Porzellanmanufaktur ist. Eine Konfrontation scheint unumgänglich zu sein. Intelligent nutzt Nora das Gefühlschaos zwischen Luisa und Simon aus. Es kommt zu einer Versöhnung zwischen ihr und Simon, dem Mann auch ihrer Träume! Hagen sucht Annabelle im Gefängnis auf. Geschickt verstrickt Annabelle Hagen in ein Gespräch über einen möglichen Beweis ihrer Schuld am Tod von Viktoria. Wird Hagen von seiner Wut überwältig werden und Unüberlegtes tun? Von dem Immobilienkauf überrumpelt, entwickelt Elsa einen wasserdichten Geschäftsplan, der selbst Hagen beeindruckt. Ihrer neuen Selbstständigkeit scheint nichts im Wege zu stehen . ..

Folge 513
Luisa wünscht sich, dass Hennings Auftauchen in Falkental ihre Situation nicht weiter verkomplizieren wird. Bei einem spontanen Abendessen im Lanzino kommt es zwischen ihr und Henning zu einer missverständlichen Situation. Hat Nora ein Spiel zu ihren Gunsten inszeniert, das Luisa in die Arme von Henning treiben soll? Haben Luisa und Simon weiterhin die Hoffnung, an die magische Kraft ihrer Liebe zu glauben? Zwischen Simon und Henning beginnt eine gewisse Konkurrenz. Als neuer Geschäftsführer der Manufaktur nutzt Henning seine Position im "Zwei-kampf" aus. Wird Simon auf das Kräftemessen eingehen und Henning so in sein Leben mit Luisa treten lassen? Helena ist besorgt, als sie von einem neuen Vorfall zwischen Annabelle und Hagen erfährt. Ihr Vorschlag, das Scheidungsverfahren einem anderen Anwalt zu übergeben, stößt bei Hagen auf Widerstand und Un-verständnis. Helena bleibt skeptisch, ob Hagen der Auseinandersetzung mit Annabelle gewachsen ist.

Freitag, 14.12.07 Hinter den Kulissen
Pünktlich zum Fest entführen die ZDF-Serienstars ihre Fans in die Welt der Telenovela. Die Schauspieler bereiten sich auf das Weihnachtsfest vor und präsentieren den Zuschauern ihre liebsten Rezepte, sie bummeln über den festlich geschmückten Weihnachtsmarkt und bieten ihren Fans einen exklusiven Blick hinter die winterlichen Kulissen der Telenovela.

Folge 514
Luisa tappt in die von Nora und Henning inszenierte 'Romantikfalle'! Unter der heimlichen Beobachtung von Simon kommt es zu einem Kuss zwischen Luisa und Henning. Mit dem Gefühl, Luisa verloren zu haben, zieht sich Simon verletzt zurück. Was treibt Luisa an, sich in die Arme von Henning zu stürzen? Trotz dicker Gefängnismauern bleibt Annabelles Einfluss ungebrochen. Geschickt übt sie Druck auf Hagen aus, der kurz davor steht, einen Fehler zu machen. Kann Hagen das Geheimnis um Viktorias Abschiedsbrief weiter hüten? Nora ist sprachlos, als sie bemerkt, dass sich Annabelle von ihr freikaufen möchte. Von Annabelle als Mutter enttäuscht, beschließt sie den Kampf gegen Annabelle aufzunehmen. Sie will was ihr zusteht!

Folge 515
Luisa ist sauer auf Henning. Sie ist davon überzeugt, Henning habe ihre Alkohol-unverträglichkeit ausgenutzt. Nur so konnte es zu einem Kuss kommen, an den sie sich nicht mehr erinnern kann. Wird Henning Luisa die Wahrheit über den Kuss gestehen, und welche Rolle übernimmt Nora in der Kuss-Intrige? Nora bleibt hartnäckig. Ihre Idee, Patrizia Gravenberg ausfindig zu machen, löst bei Annabelle große Nervosität aus. Annabelle zieht alle Register und versucht, Noras Reise nach London zu verhindern. Wer hat im Kampf um Noras Anerkennung die Nase vorn? Nora oder Annabelle? Simon ist überrascht, als Luisa vorsichtig versucht, sich anzunähern. In einem wunderschönen Moment in Simons Künstleratelier kommt es zu einer romantischen Versöhnung. Wie wird Nora auf die Versöhnung zwischen ihrer Schwester und Simon reagieren? Unüberlegt ergreift sie Maß-nahmen, die Luisa und Simon einen Denkzettel verpassen soll. Wie weit wird Nora gehen?

Folge 516
Luisa und Simon haben Nora gerade noch rechtzeitig gefunden und können sie mit Sebastians Hilfe retten. Betroffen erkennt Luisa, dass Nora ihrem Leben ein Ende setzen wollte und fragt sich, ob ihre Liebe zu Simon Nora zu dem Selbst-mordversuch getrieben haben könnte. Marianne will Sebastian von den Plänen seiner gefährlichen Motorrad-Reise abbringen. Doch Sebastian will sich von seiner Mutter nichts verbieten lassen. Wird Harald als Vater in dem Mutter-Sohn Konflikt vermitteln können? Mithilfe ihres Anwalts und eines gekauften Attests kann Annabelle für kurze Zeit das Gefängnis verlassen. Sie ist schockiert, als sie von Noras Selbstmordversuch erfährt. Doch dann macht sie eine Entdeckung, die ihr sehr gelegen kommt .

Folge 517
Luisa fühlt sich zwischen ihrer Liebe zu Simon und ihrer Verantwortung für ihre labile Schwester Nora hin- und hergerissen. Als sie Simon mitteilt, dass sie aus Sorge um Nora zunächst auf ihre große Liebe verzichten will, reagiert Simon enttäuscht. Doch er ist nicht bereit, Noras moralische Erpressung einfach hin-zunehmen. Als Marianne erkennt, dass Harald in dem Streit um Sebastians Motorrad-Reise auf der Seite ihres Sohnes steht, bittet sie Tobias um Hilfe. Hagen stellt Helena seine attraktive Kollegin Sophie vor, die die Scheidung von Richard und Annabelle vorantreiben soll. Hagen glaubt, dass er die junge Kollegin leicht in seinem Interesse beeinflussen kann. Doch Sophie macht Hagen selbstbewusst klar, dass sie sehr gut ohne ihn zurechtkommt.

Folge 518
Luisa fragt sich, ob sie Simon gegenüber zu hart gewesen ist. Doch sie kann sich nicht vorstellen, dass Nora sie derart anlügen würde. Als sie ihre Schwester zur Rede stellt, wird ihr klar, dass Nora ihr etwas verheimlicht. Tobias ist hin- und hergerissen, denn er sieht die Parallele zwischen seinem verunglückten Sohn Niko und seinem Neffen Sebastian. Doch er weiß nicht, ob er sich in die Familienangelegenheiten seines Bruders einmischen soll. Annabelle ruft Nora zu sich ins Gefängnis und verlangt von ihr, dass Hagen den Abschiedsbrief von Viktoria entwendet. Als sie sich weigert, droht Annabelle, die Wahrheit über Noras Selbstmordversuch publik zu machen.

Folge 519
Luisa ist bestürzt, als sie von Sophie erfährt, dass Nora in Hagens Wohnung eingebrochen ist. Als sie herausfindet, dass Annabelle dahintersteckt, tritt sie Annabelle mutig entgegen und verlangt von ihr, Nora nicht länger zu manipulieren und für ihre Zwecke einzuspannen. Lizzy nimmt erstaunt zur Kenntnis, dass mit Henning Reichenbach als neuem Geschäftsführer offensichtlich ein schärferer Wind in der Manufaktur weht. Als sie glaubt, dass Haralds Forschungsarbeit bedroht sein könnte, wendet sie sich Alarmiert an ihre Freundin Meike. Elsa freut sich sehr, dass sie endlich eine Verabredung mit Konrad hat. Doch Konrad ver-setzt sie. Kurz darauf versucht er mit einer romantischen Überraschung, seinen Fehler wieder gut zu machen.

Folge 520
Simon und Luisa gelingt es, ihren Streit beizulegen und freundschaftlich mit-einander umzugehen. Doch Luisa spürt tief in ihrem Inneren, dass sie sich mehr als nur Freundschaft von Simon wünscht. Lizzy und Meike schmieden einen Plan, wie sie bei Henning Reichenbach mehr Interesse für Haralds Forschung wecken können: Sebastian soll sich als vermeintlicher Konkurrent und Interessent bei ihm vorstellen. Wird der Plan funktionieren? Für Annabelle wird die Zeit langsam knapp. Wenn sie nicht bald in den Besitz des Abschiedsbriefes von Viktoria kommt, wird ihre Verurteilung für den Mord an Viktoria immer wahrscheinlicher. Ist Annabelle diesmal mit ihrer Weisheit am Ende?





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 18:57
#4 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 521 / 03.01.08
Luisa ist über Annabelle van Weydens Rückkehr ins Gutshaus genauso geschockt wie Richard und Helena. Mutig stellt sich Luisa Annabelle in den Weg. Simon leidet darunter, für Luisa nicht mehr als nur ein Freund sein zu können. In Konrad findet er einen treuen Zuhörer und Gefährten im allgemeinen Beziehungschaos. Denn auch Konrad empfindet für Elsa viel mehr als nur freundschaftliche Gefühle. Hagen und Helena sind sich einig, dass Annabelle ihre Krankheit nur vortäuscht und über diesen Trick beim Richter eine Haftverschonung erreichen konnte. Während Helena Richard versichert, dass Annabelle wieder ins Gefängnis kommen wird, bereitet Hagen eine Falle für Annabelle vor. Wird Hagens Plan gelingen und kann er damit Annabelle wieder hinter Gitter bringen?

Folge 522 / 04.01.08
Luisa wird von Eva darin bestärkt, einen DNA-Test in Auftrag zu geben, der Annabelles Mutterschaft zu Nora beweist. Nora zögert zuerst, Luisas Vorhaben zuzustimmen, lenkt dann aber ein. Als Luisa von Sophie Nowak erfährt, dass sich Nora heimlich mit Hagen im Lanzino getroffen hat und es Gerüchte um einen geheimnisvollen Brief gibt, wird sie misstrauisch. Kann es sein, dass Nora ihr eigenes Spiel hinter Luisas Rücken spielt und wer ist dabei Noras Auftraggeber? Annabelle ist in Hagens Falle getappt. Schockiert muss sie mitansehen, wie Hagen den einzigen Beweis ihrer vermeintlichen Unschuld am Tod von Viktoria, zerstört. In ihrer Not setzt sie Nora auf Hagen an: Sie soll weitere Hinweise für Viktorias eigentlichen Plan finden. In der Hoffnung, die Beweise für ihren vor-getäuschten Selbstmord von Annabelle zurückzubekommen, stimmt Nora dem Deal widerwillig zu.

KW 2 Folge 523 / 07.01.08
Bei dem Versuch, Schlaftabletten verschwinden zu lassen, wird Nora von Simon überrascht. Simon nimmt an, Nora hätte sich soeben einem zweiten Selbstmord-versuch hingegeben und geht behutsam auf sie ein. Auch Luisa ist geschockt und sucht die Schuld bei sich. Wieder einmal hat Nora genau das erreicht, was sie wollte: Luisa nimmt Abstand zu Simon. Hagen gerät zunehmend unter Druck. Er sucht ein neues Versteck für Viktorias brisanten Abschiedsbrief. Doch ob Elsas neue Wohnung der passende Ort dafür ist? Endlich! Konrad und Elsa haben sich geküsst. Irritiert von der neuen Situation ergeben sich neue Missverständnisse, die es Elsa und Konrad nicht leichter machen, sich ihren Gefühlen zu stellen.

Folge 524
Ein Zufall spielt Luisa den geheimnisvollen Brief von Viktoria in die Hände. Gemeinsam mit Simon erfährt sie nun endlich die ganze Wahrheit. Als Nora mitbekommt, dass der Brief bei Luisa ist, versucht sie mit allen Mitteln, an das Schriftstück zu gelangen. Sie gibt gegenüber Luisa vor, Annabelle mit dem Brief erpressen zu wollen, die Mutterschaft endlich zuzugeben. Lässt sich Luisa auf diesen gefährlichen Handel ein und vertraut sie ihrer Schwester ein Beweisstück in einem Mordfall an? Marianne möchte wieder arbeiten und bewirbt sich bei Henning um den Cateringposten in der Manufaktur. Henning lehnt ab. Enttäuscht sucht Marianne Hilfe und Verständnis bei Eva. Die beiden Frauen entwickeln einen Trick, wie Marianne doch noch an ihren neuen Posten kommen kann. Werden Eva und Marianne Erfolg haben?

Folge 525
Luisa händigt Nora den Brief aus und hofft, damit das Richtige getan zu haben. Gemeinsam besprechen die beiden Schwestern die Idee für ein Familienfrühstück bei den van Weydens. Bei diesem Anlass soll Annabelle als Mutter von Nora vorgestellt werden. Gelingt es Luisa, bis dahin die entsprechenden Beweise zu bekommen und wird sich Annabelle an die Abmachung mit Nora halten, sie als Tochter anzuerkennen? Ein gefährliches Spiel mit unbekanntem Ausgang beginnt. Richard ist zuversichtlich, dass Annabelle bald offiziell verurteilt wird. Diese Zu-versicht können Helena und Hagen nur vorgetäuscht teilen, wissen sie doch, dass sich das einzige Beweisstück in unkontrollierten Bahnen befindet. Helenas und Hagens Einsatz ist hoch. Richards Liebe und Anerkennung stehen auf dem Spiel. Gelingt den beiden "Verschwörern" das Unmögliche und bekommen sie den belastenden Brief noch einmal zurück?

Folge 526
Für Luisas Geburtstag plant Hennig eine beeindruckende Überraschung und möchte mit Luisa allein sein. Henning bietet Simon eine exklusive Fortbildung an, um ihn für ein paar Tage aus Falkental wegzulotsen. Wird Simon auf diesen Trick hereinfallen? Die van Weydens sind fassungslos, als sie von Luisa Noras Geheimnis erfahren. Aufgebracht verlangt Richard von Annabelle eine Erklärung. Doch Annabelle versucht sich herauszuwinden. Hagen ist alarmiert, als er erfährt, dass Luisa Sophie den Abschiedsbrief von Viktoria gegeben hat. Nun scheint Richard einiges zu erfahren. Aber Sophie gibt Hagen eine letzte Chance: Er soll Richard selbst von dem Abschiedsbrief erzählen, bevor sie es tut?

Folge 527
Luisa ist irritiert, als an ihrem Geburtstag scheinbar niemand Zeit hat, um mit ihr zu feiern. Umso größer ist ihre Freude, als sie bemerkt, dass Simon und Henning für sie eine sehr schöne Überraschungsparty organisiert haben. Luisa ist über-glücklich, dass sie ihren Geburtstag mit ihren Freunden feiern kann. Marianne und Harald haben ihre erste gemeinsame Tanzstunde. Freudig zeigen sie Tobias, was sie beim ersten Mal gelernt haben. Doch während Marianne von der neuen Zweisamkeit schwärmt, gesteht Harald Sebastian, dass ihm das Tanzen nicht wirklich Spaß macht. Dankbar nimmt Nora Richards Einladung zu einem Abendessen im Kreise der Familie an. Annabelle nutzt die Gelegenheit, um sich in einer heuchlerischen Rede bei Nora zu entschuldigen. Doch Nora ahnt den wahren Grund für Annabelles Auftritt.

Folge 528
Luisa und Simon spüren beide intensiv das Verlangen, mehr als nur Freunde zu sein. Aber Luisa kann wegen ihrer Sorge um Nora nicht ihrem Herzen folgen und bittet Simon, bis auf weiteres gute Freunde zu bleiben. Doch Simon wird sich bewusst, dass es seinem Herzen immer schwerer fällt, sich damit zufrieden zu geben. Meike zieht in Elsas neue Wohnung ein. Bei einem Frauenabend wird ihnen bewusst, dass sie sich beide in der gleichen Situation befinden: Sie warten beide auf den ersten Schritt von ihren Herzbuben. Gemeinsam beschließen sie, das Warten zu beenden und endlich aktiver an die Sache heranzugehen. Annabelle nimmt zufrieden zur Kenntnis, dass Helena und Hagen Richard noch nichts von Viktorias Abschiedsbrief erzählt haben. Denn sie weiß, wie enttäuscht Richard reagieren wird, wenn er erfährt, dass Helena und Hagen ihn belogen haben. Listig rät Annabelle Richard, die beiden auf den Brief anzusprechen.

Folge 529
Luisa erkennt betroffen, dass Simon sich von ihr zurückziehen will. Schweren Herzens beschließt sie, seine Entscheidung zu respektieren. Doch sie merkt immer mehr, wie sehr Simon ihr fehlt. Erschüttert liest Richard Viktorias Ab-schiedsbrief, während Annabelle dem nahen Prozessbeginn immer optimistischer entgegen sieht. Als Richard fassungslos auf Hagens Vertrauensbruch reagiert, gerät auch Helena zunehmend unter Druck. Marianne will, dass Tobias wieder mehr unter Leute kommt und schlägt ihm vor, Harald und sie zum Tanzkurs zu begleiten. Doch Tobias lehnt mit Rücksicht auf die beiden ab. Als Marianne der Ansicht ist, dass Tobias zu seinem Glück gezwungen werden müsste, fällt Harald eine gute Idee ein . ..

Folge 530
Luisa ist heimlich in Simons Atelier gekommen und will sich ihm anvertrauen. Doch sie kann sich nicht überwinden. Als Simon sieht, wie sich Luisa entfernt, sieht er ihr traurig nach. Denn er weiß, dass sie beide Abstand voneinander brauchen. Doch dann bemerkt Simon, wie Henning gezielt Luisas Nähe sucht, um seine Chancen bei ihr zu verbessern. Elsa freut sich für Meike, dass sie eine Abendverabredung mit Sebastian hat und hilft ihrer Freundin bei der Vorbereitung für den schönen Abend. Doch als Sebastian sieht, welche Mühe sich Elsa gegeben hat, reagiert er ziemlich überrascht. Der Mordprozess gegen Annabelle verläuft zunächst zu ihren Gunsten. Doch dann gelingt es Sophie, Annabelle erheblich in Bedrängnis zu bringen. Wird Annabelle nun endlich alles gestehen?





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 18:58
#5 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 531 / 17.01.08
Luisa tritt vor Gericht in den Zeugenstand. Hagen und Helenas Hoffnung, Luisas Aussage könnte Zweifel an Annabelles Unschuld aufkommen lassen, ist nicht von langer Dauer. Denn gekonnt gelingt es Annabelle, Luisas Glaubwürdigkeit zu zerstören. Zurück im Gutshaus kümmert sich Henning liebevoll um Luisa und ver-sucht, sie wieder aufzubauen. Als Simon davon erfährt, ist er verletzt. In Konrad findet er einen verständnisvollen Gesprächspartner. Bis zur Urteilsverkündung bleibt Hagen nicht mehr viel Zeit. In seiner Verzweiflung konfrontiert er Nora mit der unmoralischen Idee, Annabelle mit einer Falschaussage vor Gericht endgültig ins Gefängnis zu bringen. Wird Nora die Chance ergreifen, um ihre Mutter end-gültig hinter Schloss und Riegel zu bringen? Und ist es das, was sie wirklich will?

Folge 532 / 18.01.08
Das Ergebnis der Urteilsverkündung fegt wie ein Orkan durch Falkental. Luisa ist über den Ausgang der Verhandlung mehr als unglücklich: Sie sorgt sich um Nora und um die Konsequenzen ihrer Aussage vor Gericht. Aber ist Nora wirklich in Gefahr, oder läuft zwischen Annabelle und Nora hinter verschlossenen Türen ein Handel, der besser geheim bleiben sollte? Richard ist fassungslos, als er von dem Urteil erfährt. Mit Sophies Hilfe möchte er die Scheidung nun so schnell wie möglich über die Bühne bringen. An Luisas Seite reift Henning mehr denn je zu einem Mann der Tat. Mit einem romantischen Fahrradausflug zu zweit möchte er Luisa aus ihren sorgenvollen Gedanken reißen. Werden die beiden sich noch einmal näher kommen?

KW 4 Folge 533 / 21.01.08
Interessiert erfährt Nora von Luisas und Hennings Fahrradausflug. Geschickt versucht sie Simon davon zu überzeugen, dass sich zwischen Luisa und Henning wieder mehr als nur Freundschaft entwickelt. Simon lässt sich nicht anmerken, dass er getroffen ist. Doch kurz danach muss er Luisa und Henning bei einem verträumten Tanz unter nächtlichem Sternenhimmel beobachten. Hat er Luisa nun doch noch verloren? Nach Hagens Falschaussage vor Gericht, zieht sich die Schlinge um seinen Hals enger. Helena ist entsetzt, wie weit sich Hagen in seinem Hass vom gesetzlichen Pfad hat abbringen lassen. Gelingt es den beiden, den erneuten Vertrauensmissbrauch gegenüber Richard geheim zu halten?

Folge 534 / 22.01.08
Henning macht Luisa ein verlockendes Angebot. Er will ein Hotel kaufen, um Luisa ihren langgehegten Traum zu erfüllen. Doch Luisa ist unsicher und bittet um Bedenkzeit. Soll sie Falkental und Simon wirklich hinter sich lassen? Nora hingegen freut sich diebisch, denn Simon scheint damit endlich wieder in greifbare Nähe zu rücken. Richard zweifelt an Hagens Vertrauenswürdigkeit. Umgehend wittert Annabelle ihre Chance, auch Helena gegenüber Richard in Misskredit zu bringen. Gelingt es ihr Richard davon zu überzeugen, dass Hagen und Helena hinter seinem Rücken gemeinsame Sache machen? Als Elsa nach der gemeinsamen Nacht mit Konrad aufwacht, ist der bereits verschwunden. Hat sie den sympathischen Förster doch falsch eingeschätzt?

Folge 535 / 23.01.08
Luisa und Simon finden in einem innigen Moment endlich offene Worte für-einander. Luisa gesteht, von dem großzügigen Angebot von Henning überrumpelt worden zu sein. Nun weiß sie, dass sie ihren großen Traum nur mit Simon ver-wirklichen möchte. Doch die beiden sind unsicher, ob Nora schon wieder so gefestigt ist, dass sie verkraften könnte, Simon an Luisas Seite zu sehen? Helena leidet unter der Kälte, die ins Gutshaus eingezogen ist. Richard misstraut ihr, Annabelle weidet sich an Helenas drohender Niederlage, und Hagen ist von seinem Hass gegenüber Annabelle zerfressen. Ein Gefühl sagt ihr, dass sie Hagen vor sich selbst schützen muss. Wird sie Hagen rechtzeitig von seinem gefährlichen Plan abbringen können?

Folge 536 / 24.01.08
Simon fällt es schwer, mit Luisas Rücksicht auf Nora zurechtzukommen. Denn er liebt sie sehr und wünscht sich nichts sehnlicher, als mit Luisa zusammen zu sein. Als es zu einem Streit kommt, sucht Simon den Rat seines alten Freundes Konrad. Dieser gibt ihm einen wertvollen Hinweis, der Simon neuen Optimismus gibt. Als Nora Annabelle im letzten Moment vor Hagens Attacke rettet, kommt es zu einem nahen Moment zwischen den beiden Frauen. Aber Annabelle gewinnt schnell die Fassung zurück und setzt Nora erneut unter Druck. Doch dann gelingt es Nora, den Spieß umzudrehen. Elsa und Konrad werden immer mehr ein Paar. Als Konrad endlich Elsas Bruder Hagen richtig kennen lernen will, ist dieser wie vom Erdboden verschluckt. Obwohl Konrad Elsa liebevoll beruhigt, macht sich Elsa immer mehr Sorgen um Hagen.

KW 5 Folge 537 / 28.01.08
Luisa will Nora zu einer Therapie bewegen, damit endlich der Weg für eine gemeinsame Zukunft mit Simon frei ist. Aber auch Simon will Nora zu mehr Stabilität in ihrem Leben verhelfen und schlägt ihr vor, gemeinsam ihren wahren Vater zu suchen. Doch Nora missversteht Simons Geste und wirft sich ihm an den Hals, als Luisa in der Tür erscheint. Wie wird Luisa reagieren? Zum Ärger der Mit-arbeiter in der Manufaktur spielt sich Nora als neue Chefin auf. Aber Lizzy ist nicht gewillt, Noras dreistes Verhalten hinzunehmen. Elsa und Sophie vermuten, dass Hagens Verschwinden etwas damit zu tun hat, dass Richard sich von Hagen deutlich distanziert hat. Doch Richard ist zunächst nicht zu einer Aussöhnung mit Hagen bereit.

Folge 538 / 29.01.08
Simon bringt Nora dazu, Annabelle vor Richard nach ihrem wahren Vater zu fragen. Aber Annabelle entzieht sich aufgewühlt der Situation. Erst als Richard energisch nachfragt, gerät Annabelle so unter Druck, dass ihr kein Ausweg mehr zu bleiben scheint. Hagen wird ohnmächtig im Wald aufgefunden und muss einer sofortigen Notoperation unterzogen werden. Elsa macht sich schreckliche Sorgen um ihren Bruder. Aber Konrad steht ihr in dieser schwierigen Situation liebevoll bei. Luisa ist von der Begegnung mit Simon und Nora immer noch sehr irritiert. Erst bei einem Gespräch mit Eva wird Luisa klar, dass ein Missverständnis vorliegen muss. Sie ist fest entschlossen, die Sache sofort mit Simon aufzuklären. Doch in Simons Atelier macht sie erneut eine verwirrende Entdeckung.

Folge 539 / 30.01.08
Eva ist hellauf empört, als sie Annabelles Behauptung vernimmt, Werner Gravenberg sei Noras Vater und habe Annabelle damals vergewaltigt. Vehement fordert sie Richard auf, Annabelles Worten keinen Glauben zu schenken. Aber Richard ist sich noch nicht sicher, wem er Glauben soll. Als Luisa erfährt, dass Simon und Nora gleichzeitig für einige Zeit Falkental verlassen haben, reagiert sie eifersüchtig. Doch bei Simons Rückkehr erkennt Luisa, dass sie Simon Unrecht getan hat. Als sie sich überglücklich in die Arme fallen, entdecken sie durch Zufall, wer in Wirklichkeit Noras Vater ist.

Folge 540 / 31.01.08
Die Wahrheit über Noras Vater kann Annabelles Lüge aufdecken. Luisa und Simon beschließen, behutsam mit ihrer Entdeckung umzugehen. Sie wollen Nora und die van Weydens erst mit der Wahrheit konfrontieren, wenn sie sich ganz sicher sein können. Als Luisa vorsichtig versucht, mit Annabelle über Noras wahren Vater zu sprechen, wird sie von Annabelle gedemütigt. Wird Luisa nun die "Bombe" platzen lassen? Elsa will nicht glauben, dass Hagen im Wald ein Unfall zugestoßen ist. Sie steigert sich immer mehr in die Überzeugung hinein, dass Annabelle Hagen etwas angetan hat. Aber ihre Freunde warnen sie, sich nicht wie Hagen in einen blinden Hass gegen Annabelle zu verrennen. Doch dann macht sie eine überraschende Entdeckung.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 18:59
#6 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 541 / 01.02.08
Luisa versucht Hinweise für ihren heimlichen Verdacht zu finden. Denn bevor Nora die Wahrheit erfährt, muss eindeutig bewiesen sein, dass Richard van Weyden tatsächlich Noras Vater ist. Als Helena Luisa bei ihren Nachforschungen im Familienalbum der van Weydens entdeckt, gerät Luisa in Erklärungsnot. Nach ihrem Versuch, Hagen für immer auszuschalten, stellt Annabelle überraschend fest, dass Hagen sein Gedächtnis verloren hat. Da sie glaubt, nun nicht mehr als Täterin überführt werden zu können, lässt sie selbstsicher von ihrem heim-tückischen Plan ab. Doch hat sie sich vielleicht zu früh gefreut? Elsa wird von ihrer Trauer um Hagens Gedächtnisverlust überwältigt. In Konrad findet sie einen starken Partner, der sie auffängt.

KW 6 Folge 542 / 04.02.08
Luisas Suche nach einem Beweis für Richards Vaterschaft gestaltet sich schwieriger als gedacht. Ein Missgeschick im Gutshaus führt dazu, dass Luisa einen Hinweis auf Richards Vergangenheit in die Hände fällt. Als Helena Luisas Verdacht bestätigt, scheint alles klar zu sein. Doch wie soll Luisa mit dieser brisanten Information nun umgehen? Elsa sieht sich mit ihrem Bruder konfrontiert, der sich an nichts und Niemanden erinnern kann. Richards Vorschlag, Hagen seine jüngste Vergangenheit zu verschweigen, fällt ihr schwer. Als Hagen am Krankenbett ein Foto von Viktoria in die Hände fällt, steht Elsa vor einer schwierigen Entscheidung. Wird sie Hagen von dem schmerzlichen Verlust seiner Ehefrau erzählen?

Folge 543 / 05.02.08
Nach dem Eklat im Gutshaus und der Erkenntnis für alle, dass Richard Noras Vater ist, macht sich Luisa große Sorgen um ihre Schwester. Sie hofft, dass Nora den nötigen Halt bei Richard findet. Glücklich stellt sie fest, dass ihr Simon als Freund beisteht. Sie ist erleichtert, dass er seine eigenen Gefühle zurückstellen kann, weiß sie doch, dass ihre Liebe eines Tages einen Weg finden wird! Anna-belle erkennt, dass sie der Wahrheit nicht länger ausweichen kann. Nachdem sie und Richard in einen fürchterlichen Streit geraten, scheint es, dass die kurze Annäherung der beiden ein direktes Ende gefunden hat. Hagen spürt, dass ihm etwas verheimlicht wird. Ein gefährliches Spiel um eine schreckliche Wahrheit beginnt. Wie lange können Elsa, Sophie und Konrad Hagen noch verheimlichen, wer er wirklich ist?

Folge 544 / 06.02.08
Eva gibt Luisa den Rat, endlich einmal wieder an sich zu denken. Auch Simon gibt sich zuversichtlich, dass ihrem gemeinsamen Glück bald nichts mehr im Wege stehen wird - jetzt, wo sich die familiäre Situation um Nora geklärt hat. Wie vom Schicksal geführt, treffen Luisa und Simon am Hausboot aufeinander. Endlich können sie sich ihren wahren Gefühlen füreinander hingeben. Elsa und Sophie bereiten sich zunehmend Sorgen, dass Hagen hinter ihr Geheimnis kommen könnte. Bei einem Waldspaziergang wird Sophie von ihren Gefühlen für Hagen überwältigt, kann sie die Fassade dennoch aufrechterhalten? Nora muss geschockt feststellen, dass Henning von ihrem vorgetäuschten Selbstmord-versuch weiß. Verzweifelt sucht sie Gründe, um Henning von seinem Gespräch mit Luisa abzuhalten. Wird Noras wackeliges Lügengebilde nun einstürzen?

Folge 545 / 07.02.08
Überraschend platzt Nora in den romantischen Moment zwischen Luisa und Simon. Wütend und enttäuscht verlässt sie das Hausboot. Als Luisa kurz darauf das Gespräch mit Nora im Gutshaus sucht, ist diese verschwunden. Alarmiert stellt Luisa mit der Unterstützung von Richard einen Suchtrupp zusammen, der Nora vor einem möglicherweise weiteren Selbstmordversuch bewahren soll. Henning muss miterleben, wie Luisa von ihren Schuldgefühlen übermannt wird. In seiner tiefen Zuneigung zu Luisa trifft er eine Entscheidung. Er beschließt, ihr die Wahrheit um Noras ersten Selbstmordversuch zu erzählen. Doch wird Luisa diese ungeheuerlichen Vorwürfen Glaube schenken?

Folge 546 / 08.02.08
Luisa kann nicht glauben, dass Nora ihren Selbstmordversuch nur vorgetäuscht hat, um sie von Simon fern zu halten. Sie beschließt, Nora mit diesem Verdacht zu konfrontieren. Doch Nora bleibt verschwunden. Annabelle begibt sich ebenfalls auf die Suche nach Nora. Als sie sie findet, macht sie ihr ein ungewöhnliches Angebot: Annabelle wird sich vor Richard als liebevolle Lebensretterin von Nora ausgeben. Und dafür deckt sie Noras Lüge um den vermeintlichen Selbstmord. Wird sich Nora darauf einlassen? Hagen kann sich wegen seiner Amnesie an nichts mehr aus seinem "alten Leben" erinnern. Doch anstatt sich weiter zu quälen, beschließt er mit Sophies Hilfe, ein "neues Leben" zu beginnen.

KW 7 Folge 547 / 11.02.08
Simon schließt Luisa erleichtert in seine Arme, als sie ihm erklärt, dass sie nichts und niemand mehr trennen kann. Überglücklich brechen die beiden zu einem romantischen Ausflug auf. An einer Wegkreuzung werfen sie eine Münze und lassen den Zufall über die Richtung entscheiden. An welchen schönen Ort wird das Schicksal die beiden Liebenden führen? Harald Becker kommt mit seiner Porzellan-Forschung nicht voran. Als ein weiterer Versuch misslingt, bleibt ihm nichts anderes übrig, als Henning sein Scheitern zu gestehen. Nora erleidet einen Nervenzusammenbruch, als sie erkennen muss, was sie alles verloren hat. Doch Henning tröstet sie einfühlsam und legt für sie bei Richard ein gutes Wort ein. Nora habe unter Annabelles schlechtem Einfluss gestanden und brauche nun seinen Rückhalt. Wird Richard zu seiner Tochter Nora stehen?

Folge 548 / 12.02.08
Am nächsten Morgen erwachen Luisa und Simon in einem kleinen, romantischen Hotel. Genau so ein Hotel wie Luisa sich immer erträumt hat. Als sie erfahren, dass das Hotel zum Verkauf steht, beginnen sie sich ihre gemeinsame Zukunft dort auszumalen. Doch dann erhält Simon einen Anruf von seinem Bruder Sebastian. Simon soll so schnell wie möglich in die Manufaktur kommen, bevor der allerletzte Forschungsversuch von ihrem Vater in einer weiteren Katastrophe endet. Richard bietet Nora einen Job in der Van Weyden Group an. Aber Nora lehnt das großzügige Angebot zu Richards Verwunderung ab. Sie will lieber weiter in der Manufaktur von Annabelle arbeiten. Denn Nora wartet nur auf eine günstige Gelegenheit, um sich an Annabelle zu rächen.

Folge 549 / 13.02.08
Die Beckers feiern mit Simon und Luisa den überraschenden Erfolg von Haralds Forschung. Simon muss nun seine Familie nicht länger unterstützen und der Weg zu Luisas und Simons Traumhotel scheint frei zu sein. Doch auch Annabelle erkennt schnell das finanzielle Potential, das in Haralds Erfindung steckt. Sie versucht, Harald um die Früchte seiner Arbeit bringen. Als Nora dies mitbekommt, steht sie vor der Entscheidung, auf wessen Seite sie stehen möchte. Hagen und Sophie sind in ihrer Beziehung sehr glücklich. Aber Sophie leidet darunter, Hagen weiterhin seine Vergangenheit mit Viktoria verschweigen zu müssen. Als Hagen Sophie bittet, mit ihm zusammenzuziehen, wird für sie ein lang gehegter Wunsch wahr.

Folge 550 / 14.02.08
Als Luisa am nächsten Morgen erwacht, ist Simon wie vom Erdboden ver-schwunden. Als sie sich auf die Suche nach ihm begibt, kann ihr zu ihrer Beunruhigung niemand eine Auskunft geben. Doch dann erhält sie von Simon eine Nachricht. Er wartet im Atelier auf sie und hat eine atemberaubende Über-raschung für sie. Als Nora Harald in letzter Sekunde vor Annabelles windigem Knebelvertrag warnt, sind die Beckers ihr sehr dankbar. Doch Simon glaubt nicht an die Selbstlosigkeit von Noras Hilfe. Annabelle versucht, Harald umzustimmen, damit er ihr doch noch die Rechte an seiner wertvollen Erfindung verkauft. Aber Harald will mit Annabelle nichts mehr zu tun haben. Doch dann macht sie eine sehr interessante Beobachtung . ..





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:00
#7 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 551
'Ja, Simon Becker - ich möchte deine Frau werden!' Luisa fällt aus allen Wolken, als Simon ihr einen prachtvollen Verlobungsring präsentiert. Freudestrahlend lässt sie sich den Ring von ihrem Traummann an den Finger stecken. Simons Über-raschung ist der volle Erfolg! Der einzige Wermutstropfen bleibt Nora, denn gerne würde Luisa jetzt ihr Glück mit ihrer Schwester teilen, doch kann sie Nora mit ihrer Verlobung und den großen Gefühlen für Simon konfrontieren? Annabelle ent-wickelt einen zweigleisigen Plan, Harald Beckers grandiose Formel an sich zu binden. Eine horrende Schadensersatzforderung soll die Familie Becker zwingen, an Annabelle van Weyden zu verkaufen. Als Richard van Weyden beschließt, der Familie Becker finanziell unter die Arme zu greifen, zieht Annabelle ein Ass aus dem Ärmel mit dem niemand gerechnet hat - besonders nicht Marianne und Tobias . . . Was weiß Annabelle, um eine Erpressung zu starten, die die Familie Becker in ihrer Existenz ernsthaft bedrohen kann?

Folge 552
Luisas und Simons Glück kennt keine Grenzen. Mit großer Freude planen sie ihre Verlobungsfeier; und welcher Ort wäre dafür geeigneter als das Traumhotel. Alles scheint perfekt zu laufen. Die Familie Becker, Eva sowie Konrad und Elsa freuen sich riesig über Simons und Luisas Hochzeitsversprechen füreinander. Alle sind bereit, bei den Partyvorbereitungen zu helfen und dem neuen Paar unter die Arme zu greifen. Auch Nora will ihren Beitrag leisten, doch wie sieht dieser Beitrag aus? Marianne ist entsetzt, als Annabelle ihre Drohung erneuert, Harald alles zu erzählen, was zwischen Marianne und Tobias vorgefallen ist. In großer Angst um ihre Ehe meint Marianne keinen anderen Ausweg zu sehen, als sich auf die Erpressung einzulassen und Harald dazu zu bewegen, seine Formel doch an Annabelle van Weyden zu verkaufen. Wird dieser Plan gelingen, und schafft es Marianne, ihrem geliebten Ehemann den Kuss mit Tobias zu verschweigen?

Folge 553
Luisa und Simon sehen sich auf dem Gipfel des Glücks mit einem unerfüllten Wunsch konfrontiert. Schmerzlich verdauen die beiden frisch Verlobten, dass ihr Traumhotel einen anderen Käufer gefunden hat. Simon beschließt, den Käufer des Hotels ausfindig zu machen. Er möchte für Luisas Traum kämpfen. War ihre gemeinsame Entscheidung, ihre Jobs zu kündigen, zu überstürzt? Wie geht es jetzt weiter mit Simons und Luisas Situation in Falkental? Nora gibt sich betroffen, als sie erfährt dass Luisas Hoteltraum geplatzt ist. Es gelingt ihr in einem 'Vier-Augen Gespräch' ihre Schwester davon zu überzeugen, dass sie ihre Liebe zu Simon akzeptieren kann. Doch was hat es damit auf sich, dass Nora in einer dunklen Nacht allein am Traumhotel auftaucht? Hat sie etwas mit dem über-raschenden Kauf zu tun, oder gelingt es ihr, das Hotel für ihre Schwester zurück-zubekommen?

Folge 554
Nach dem Verlust ihrer 'Traum-Location' für die anstehende Verlobungsfeier zeigen sich Luisa und Simon optimistisch und beschließen, ihre Feier im BARney's auszurichten. Aber die Verlobungsfeier von Simon Becker und Luisa Maywald steht unter keinem guten Stern. Nora überrascht das frisch verlobte Paar mit einem sehr großzügigen Geschenk. Alle sind sprachlos, nur Henning, der Nora zu dieser überraschenden Handlung angestiftet hat, weiß mehr als ihm lieb ist. Ein Versehen konfrontiert Luisa erneut mit ihrem Problem der Alkoholunverträg-lichkeit. Auch Nora hat getrunken und macht den Fehler, sich hinters Steuer von Hennings Auto zu setzen. Luisas Versuch, Nora aufzuhalten, scheitert. Sie steigt zu Nora ins Auto. Ein schreckliches Unglück an Luisas 'großem Tag' scheint nicht abzuwenden zu sein. Unter Tränen beichtet Marianne ihrem Ehemann Harald den Kuss mit Tobias. Wie wird Harald reagieren?

Folge 555
Nora ist fassungslos, als sie erkennt dass sie einen Menschen überfahren hat. Luisa ist bewusstlos, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Noras Fassungslosigkeit weicht purem Entsetzen, als sie erkennt, dass das Unfallopfer Harald Becker ist, der nach einem Termin auf dem Patentamt auf dem Weg zur Verlobungsfeier war. In ihrer Not ruft Nora Annabelle an, und Annabelle wäre nicht Annabelle, wenn sie die Unfallsituation nicht für ihre eigenen Zwecke positiv ausnutzen würde. Doch wie weit wird Annabelle gehen, und was bedeutet es, dass Luisa an einem anderen Ort in Hennings Auto auf dem Fahrersitz aufwacht? Die Familie Becker ist beunruhigt. Simon versteht nicht, warum Luisa ihrer eigenen Verlobungsfeier fern bleibt. Marianne ist in Sorge um Harald, der längst auf der Feier seines Sohnes sein sollte. Auf der Suche nach Meike macht Sebastian auf einer ver-lassen Landstraße eine schreckliche Entdeckung. Im Scheinwerferlicht seines Motorrads erspäht er einen stark verletzten Mann - seinen Vater. Kann Sebastian noch rechtzeitig Erste Hilfe leisten?

Folge 556
Luisa vertraut Eva und Henning ihre Befürchtung an, Harald überfahren zu haben. Doch die beiden können sich das nicht vorstellen. Sie raten Luisa, zunächst die Untersuchungen der Polizei abzuwarten. Aber Luisa will gleich mit Simon darüber sprechen. Doch als sie im Krankenhaus ankommt, verschlechtert sich der Zustand von Harald plötzlich. Geschockt muss Luisa mit ansehen, wie die Beckers um Haralds Leben bangen. Während Annabelle hochzufrieden ist, plagt Nora immer noch das schlechte Gewissen. Doch Annabelle macht ihr klar, dass es für sie nun kein Zurück mehr gibt. Meike ist sauer auf Sebastian und Lizzy, weil sie ihr den wahren Charakter ihrer Gefühle füreinander verschwiegen haben. Als sie auf die beiden trifft, lässt sie ihrer Enttäuschung freien Lauf.

Folge 557
Luisas Geständnis, in dem Unfallwagen aufgewacht zu sein, löst bei den Beckers eine große Bestürzung aus. Simon will daraus dennoch keine voreiligen Schlüsse ziehen. Aber für Sebastian steht Luisa damit als die Verursacherin fest. Wird Simon es schaffen, Sebastians Wut auf Luisa zu bändigen? Sophie erhält über-raschend ein sehr interessantes Jobangebot aus dem Ausland. Doch während sie sich noch fragt, wie sie darauf reagieren soll, findet Hagen den Brief und stellt sie zur Rede. Betroffen glaubt er darin den Grund zu erkennen, warum Sophie seinen Heiratsantrag abgelehnt hat. Richard will den Beckers finanziell helfen und erklärt sich bereit, den Vertrag über Haralds Erfindung trotz seines Unfalls zu unterzeichnen. Aber auch Annabelle hat die Hoffnung auf die lukrative Erfindung noch nicht aufgegeben.

Folge 558
Simon ist entsetzt, als er erfährt, dass sein Vater seine Erfindung für einen viel zu geringen Betrag verkauft haben soll. Misstrauisch vermutet er, dass Annabelle die Drahtzieherin hinter allen Geschehnissen seit der Verlobungsfeier ist. Gemeinsam mit Luisa sucht er fieberhaft einen Weg, wie er ihr auf die Schliche kommen kann, ohne allzu viel Wirbel zu verursachen. Als Nora erfährt, dass Harald aus dem künstlichen Koma geholt werden soll, befürchtet sie, die Wahrheit über den Unfall könne ans Licht kommen. In ihrer Angst wendet sie sich abermals Hilfe suchend an Annabelle. Lizzy und Sebastian möchten sich gerne wieder mit ihrer Freundin Meike versöhnen, aber sie wissen nicht, wie sie es anstellen sollen. Als sie er-fahren, dass Meike einen Design-Preis gewonnen hat, kommt ihnen die passende Idee für eine Überraschung. Wird Meike ihren Freunden verzeihen?

Folge 559
Luisa, Simon und die Beckers warten angespannt, dass Harald aus dem künst-lichen Koma erwacht. Nur so kann sich endlich aufklären, was in der Unfallnacht wirklich passiert ist. Sebastian ist sehr froh über den Familienzusammenhalt und den Beistand seines Onkels Tobias. Als Lizzy durch einen Zufall von dem Kuss zwischen Marianne und Tobias erfährt, fragt sie sich, ob sie Sebastian davon erzählen soll. Helena und Richard erfahren, dass Hagen Sophie zu ihrem neuen Job nach Rom begleiten will. Gemeinsam mit Sophie hoffen sie, dass Hagen sich damit nie wieder an seine Vergangenheit mit Viktoria und seinen verlustreichen Kampf gegen Annabelle erinnern wird. Doch bei einem gemeinsamen Einkaufsbummel mit Hagen macht Sophie eine irritierende Entdeckung.

Folge 560
Luisa ist voller Hoffnung, als sie von Henning erfährt, dass in der Unfallnacht ein Radarfoto von seinem Wagen gemacht wurde. Endlich wird man sehen, wer wirklich am Steuer gesessen hat. Gemeinsam mit Eva hofft sie, dass sich nun alles zum Guten wenden wird. Als Nora das mitbekommt, ist sie entsetzt. Wird sie das Foto zurückhalten können? Sophie ist mehr als verunsichert, als sie realisiert, dass Hagen sie wie ein Ebenbild von Viktoria eingekleidet hat. Zusammen mit Elsa stellt sie sich die bange Frage, ob Hagens Erinnerung an Viktoria doch langsam wiederkehrt. Sebastian kann nicht glauben, was Lizzy ihm über Marianne und Tobias erzählt. Als Luisa die Beckers zum Essen einlädt, hält es Sebastian nicht mehr aus und verlangt von seiner Mutter, endlich die Wahrheit zu sagen.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:01
#8 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 561
Der Schock sitzt tief! Das Radarfoto der Polizei ist eindeutig: Luisa saß am Steuer des Unfallwagens, mit dem Harald Becker übergefahren wurde. Fassungslos, für das Leid einer ganzen Familie verantwortlich zu sein, entzieht sich Luisa der Situation. Auch Simon fällt es schwer, die Neuigkeiten zu verarbeiten. Wie wird es zwischen dem romantischen Paar nun weitergehen? Kann Simon Luisa ihre schreckliche Tat verzeihen? Zeitgleich zu Luisas bitterer Erkenntnis, wird Nora mit den 'echten' Beweisen des Unfallhergangs konfrontiert. Annabelle hält einen Beweis in der Hand, der Nora als wahre Täterin entlarvt. Doch Annabelle wäre nicht Annabelle, wenn sie aus dieser Situation nicht ihren Vorteil ziehen würde. Welche Gefälligkeit lässt sich Annabelle diesmal einfallen, und wird Nora das Spiel zu den Regeln ihrer Mutter mitspielen?

Folge 562
Luisa gerät an Haralds Krankenbett in eine prekäre Situation. Schützend stellt sich Simon vor seine Verlobte, als Sebastian Luisa als Mörderin beschimpft. Luisa ist überglücklich und dankbar über Simons Vertrauensbeweis. Doch kann sie sich bei Simons Gefühlen wirklich sicher sein? Unfreiwillig wird sie Zeugin eines Gesprächs zwischen Eva und Tobias, in dem sie die Wahrheit über Simons Gefühlschaos erfährt. Nora gerät immer mehr unter Zugzwang. Denn Annabelle wünscht sich keine andere Gegenleistung für die Vertuschung der Beweise, als die Nähe zu Richard. Doch bei ihrem Plan, Richard zurückzugewinnen, scheint Annabelle den Kampfgeist von Helena unterschätzt zu haben. Vor Richards Schlafzimmer kommt es schließlich zu einer Konfrontation, die Annabelle bis tief ins Mark trifft . ..

Folge 563
Sophie Nowak konnte als Luisas Anwältin einen vorzeitigen Prozesstermin erwirken. Dank Simons Aussage in Bezug auf Luisas Alkoholunverträglichkeit, ent-wickelt sich der Prozess vor dem Amtsgericht Falkental anfangs zu Luisas Gunsten. In der Zeugenbefragung von Ludwig Adam ergeben sich für den Staatsanwalt allerdings plötzlich große Zweifel. Luisa bekommt es mit der Angst zu tun, bis eine Stimme aus dem Publikum laut wird, die den Prozess umkrempelt. Wer ist der oder diejenige Unbekannte? Annabelle ist außer sich vor Wut, als sie die Demütigung von Helena über sich ergehen lassen muss. Doch Not macht erfinderisch und Annabelle schmiedet einen neuen Plan, wie sie die weitere Annäherung zwischen Richard und Helena verhindern kann. Ein perfider Plan mit 'menschlichem Werkzeug' entwickelt sich.

Folge 564
Luisa kann nicht glauben, wie sich die Ereignisse vor Gericht überschlagen. Hennings Geständnis bringt sie völlig aus der Fassung: Wem oder was soll sie nun noch glauben? Völlig verunsichert kann sie sich über ihren Freispruch gar nicht richtig freuen. Erst in einem innigen Moment mit Simon kann Luisa den für sie glücklichen Ausgang des Prozesses genießen. Nora ist fassungslos, als sie erfährt, was für ein Drama sich vor Gericht abgespielt hat. Henning lügt für die Frau, die er liebt, und Luisa kommt mit dem Mann zusammen, den Nora liebt. Für Nora eine verkehrte Welt, die sie so nicht länger akzeptieren will. Sie stellt Henning zur Rede und findet einen Hinweis, der belegen kann, dass Henning zum Tatzeitpunkt gar nicht in seinem Auto sitzen konnte! Wie wird Luisa reagieren, wenn sie erfährt, dass Hennings Aussage eine einzige große Lüge ist?

Folge 565
Luisa steckt in einem Wirbelsturm der Gefühle. Ihre frisch zurückgewonnene Frei-heit ist auf einer Lüge aufgebaut und droht einzustürzen. Luisa versteht die Welt nicht mehr. Wie sehr muss Henning sie lieben, wenn er sogar bereit ist, für sie ins Gefängnis zu gehen? Nora rät Luisa, Hennings großzügiges 'Geschenk' anzu-nehmen und erwirkt damit bei ihrer Schwester leider das genaue Gegenteil! Annabelle ist bereit, die Dosis an Manipulation gegenüber Hagen zu verschärfen. Sie konfrontiert ihn mit der Ehe zu Viktoria van Weyden, der Frau die Hagen vor seinem Gedächtnisverlust über alle Grenzen geliebt hat. Ohne sein Wissen hat Hagen nun die Seiten gewechselt und zweifelt an allem und jedem - nur nicht an Annabelle, der Frau, die er vor seinem tragischen Unfall so gehasst hat, dass er sie töten wollte . ..

Folge 566
Schweren Herzens beschließt Luisa, die Verlobung mit Simon zu lösen. Denn sie will ihm den Spagat zwischen seiner Familie und ihr ersparen. Simon weist Luisas Bedenken zurück. Doch als sie ihn fragt, ob er sie nach dem Unfall wirklich ohne Einschränkungen liebt, zögert Simon. Wie wird Luisa darauf reagieren? Hagen nimmt irritiert zur Kenntnis, dass Elsa und Sophie etwas vor ihm verheimlichen. Nur Annabelle scheint ihm schlüssige Antworten auf seine Fragen nach der Zeit vor seiner Amnesie geben zu können. Bei einem konspirativen Treffen macht Annabelle Hagen klar, dass er in großer Gefahr sei und niemandem außer ihr vertrauen könne. Doch Hagen bleibt misstrauisch und beschließt, auf eigene Faust Licht in seine Vergangenheit zu bringen.

Folge 567
Luisa ist bei Harald, als er endlich aus dem Koma erwacht. Tief gerührt hört Luisa, dass Haralds erster Gedanke der verpassten Verlobungsfeier von Simon und ihr gilt. Während die Ärzte beginnen, Harald zu untersuchen, erzählt Luisa über-glücklich Marianne und Simon von ihrem Gespräch mit Harald. Erleichtert wollen Marianne und Simon zu ihm, doch sein Zustand ist dafür noch nicht stabil genug. Annabelle geht bei ihrer Manipulation von Hagen noch einen Schritt weiter und macht Helena für Viktorias Tod verantwortlich. Angeblich trachtet sie nun sogar nach Hagens Leben. Hagen beginnt angesichts dieser ungeheuerlichen Nachricht zu wanken. Denn bisher schien Annabelle tatsächlich die einzige zu sein, die ihm die Wahrheit gesagt hat. Hat Annabelle Hagen damit nun endgültig auf ihre Seite gebracht?

Folge 568
Die Beckers und Luisa sind geschockt, als sie erfahren müssen, dass sich der Zustand von Harald durch Komplikationen erheblich verschlechtert hat. Nur eine teure Spezial-Operation kann ihn noch retten. Als Luisa erkennt, dass die Beckers diesen Eingriff nicht bezahlen können, wendet sie sich Hilfe suchend an Henning. Sebastian erfährt, dass Harald nach dem Aufwachen nur mit Luisa gesprochen hat. Misstrauisch unterstellt er Luisa, dass sie sich das alles nur ausgedacht hat, um den Anschein zu erwecken, dass Harald ihr verziehen hat. Simon verbietet seinem Bruder energisch, Luisa als Lügnerin zu bezeichnen. Doch auch Simon ist nicht frei von Zweifeln. Ist die Liebe der beiden stark genug, die schwierige Situation zu überstehen?

Folge 569
Luisa verbringt viel Zeit mit Henning, da sie mit seiner Unterstützung den Beckers helfen möchte. Als Nora das mitbekommt, sieht sie endlich wieder eine Gelegen-heit, einen Keil zwischen Luisa und Simon zu treiben. Sie benutzt Sebastian, der Luisa ohnehin sehr misstrauisch gegenübersteht, um üble Gerüchte über Luisa in Umlauf zu bringen. Wird Nora mit ihrer Intrige Erfolg haben? Sophie findet Hagens Verhalten in der letzen Zeit merkwürdig und macht sich große Sorgen. Doch Hagen kann sie beruhigen, als er wieder für Richard zu arbeiten beginnt und sich auf seine gemeinsame Zukunft mit ihr in Rom freut. Elsa verspürt seit einiger Zeit eine gewisse Übelkeit, die sie aber geflissentlich ignoriert. Als Lizzy ihr eine hormonell bedingte Gereiztheit unterstellt, soll ein Schwangerschaftstest Klärung bringen.

Folge 570
Nora wähnt sich schon am Ziel, als Simon von ihr das Geld für die teure Operation seines Vaters annimmt. Luisa fällt hingegen aus allen Wolken, als sie bemerkt, dass Simon ihr tatsächlich ein Verhältnis mit Henning unterstellt. Verletzt wendet sie sich von Simon ab. Doch als Sebastian Zeuge eines Gespräches zwischen Luisa und Henning wird, erkennt er seinen Irrtum und erzählt Simon die Wahrheit. Zerknirscht bittet Simon Luisa um Entschuldigung. Annabelle gibt Hagen einen Schlüssel zu einem geheimnisvollen Aktenkoffer, der Beweise für Helenas Schuld enthalten soll. Zunächst weiß Hagen nichts damit anzufangen. Doch dann führt ihn eine neue Spur zu Viktorias Grab.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:02
#9 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 571
Luisa und Simon genießen fast völlig ungetrübte glückliche Momente. Der Schweizer Spezialist hat zugesagt, Harald schnellstmöglich behandeln zu wollen. Simon ist zuversichtlich, dass alles gut werden wird und macht Luisa Hoffnung auf eine baldige Versöhnung mit Sebastian. Doch wird Sebastian Luisa das Schicksal seines Vater jemals verzeihen können? Auf dem Falkentaler Friedhof kommt es zwischen Hagen und Helena zu einer dramatischen Zuspitzung der Ereignisse. Von Annabelle instrumentalisiert und davon überzeugt, dass Helena die Wurzel allen Übels ist, richtet Hagen zielsicher eine geladene Waffe auf Helena. Eine wilde Rangelei entsteht, in der sich ein Schuss löst. Unbemerkt verlässt ein Beobachter die gefährliche Zusammenkunft. Wer ist der 'Schatten', der sich auf dem einsamen Friedhof nicht zu erkennen geben möchte?

Folge 572
Bei einem gemütlichen Essen mit Familie Becker macht Luisa den Vorschlag, gemeinsam Haralds Geburtstag am Krankenbett zu feiern. Alle sind begeistert, nur Nora kann mit dem wieder gewonnen großen Glück von Luisa und Simon gar nicht umgehen. Sie wittert eine Chance, mit Sebastians Hilfe Luisas Vorschlag zu demontieren. Gelingt es ihr, Sebastian unbemerkt zu ihrem Werkzeug zu machen und ihn gegen Luisa aufzuhetzen? Annabelle nimmt überrascht zur Kenntnis, dass Helena noch am Leben ist. Nach Informationen ihres Handlangers ist sie davon ausgegangen, dass sich das Problem mit ihrer Widersacherin erledigt hat. Unter Druck bemüht sich Annabelle, Hagen weiter zu manipulieren, doch die Fassade bröckelt. Hagen steht kurz davor, alle Zusammenhänge zu durchschauen.

Folge 573
Neben ihrer bedingungslosen Liebe zu Simon befürchtet Luisa, sie könnte für den Zerfall der Familie Becker verantwortlich sein. Sie bietet an, der Geburtstagsfeier von Harald fern zu bleiben. Wie wird die Familie Becker mit Luisas Vorschlag umgehen und wer gerät ins Abseits? Sebastian als unversöhnlicher Rebell oder Luisa selbst? Nora beobachtet mit Argusaugen die Entwicklung zwischen Luisa und der Familie Becker. In ihr reift ein Plan, falls es zwischen Luisa und Sebastian zu einer Versöhnung kommt. Ein Plan, der, wenn er funktioniert, Luisa ins Gefängnis bringen könnte und jemand Drittes gefährlich verletzen würde. Was hat Nora vor? Hagen erlebt ein Feuerwerk an Erinnerungen. Plötzlich ist die Ver-gangenheit wieder da. Hagen flieht zum Friedhof. An Viktorias Grab bricht er unter Tränen zusammen. Richard ist glücklich, als er Helena wieder in die Arme schließen kann. Jedoch sind alle fassungslos, als Helena berichtet, wie es zu ihrem Verschwinden kam. Hagen soll mit einer Schusswaffe auf Helena gezielt haben?

Folge 574
Luisa ist froh über die Versöhnung mit Sebastian. Ihrem weiteren Weg mit Simon und als Teil der Familie Becker aufzutreten steht nichts mehr im Wege! Doch auch diesmal sehen sich Simon und Luisa mit einem hinterhältigen Plan von Nora konfrontiert. Geschickt schafft es das blonde Biest, dass ihre Schwester Alkohol zu sich nimmt, um so für ein dramatisches Ereignis zu sorgen, dass das Verhältnis der Beckers zu Luisa erneut gefährdet. Hagens Behauptung, Annabelle stecke hinter Helenas Entführung sowie dem Mordkomplott, wiegen schwer. Richard möchte seinem Ziehsohn gerne Glauben schenken und gibt ihm die Möglichkeit, seine Behauptungen unter Beweis zu stellen. Hagen stellt Annabelle eine Falle, aber unterschätzt er dabei nicht seine gefährliche Gegnerin?

Folge 575
Luisa kann es kaum glauben, wie schnell ihre unbeschwerte Zeit mit Simon ver-flogen ist. Sie soll an einem weiteren Autounfall maßgeblich beteiligt gewesen sein? Luisa kann sich an nichts erinnern und ist sprachlos, als die Polizei auf-taucht und sie zu einer Befragung mit aufs Revier nimmt. Simon und Sebastian geraten in heftigen Streit. Simon wirft seinem jüngeren Bruder vor, für Luisas Situation verantwortlich zu sein. Findet Sebastian einen Weg, seine Unschuld gegenüber Simon, Luisa und der Familie zu beweisen? Noras Plan, Luisa erneut loszuwerden, scheint vorerst zu funktionieren. Gelingt es dem eiskalten Engel, auch die Gunst der Stunde zu nutzen und Simons Aufmerksamkeit auf sich zu lenken?

Folge 576
Simon fällt es zunehmend schwerer, für Annabelle zu arbeiten, die seinen Vater um die Früchte seiner Arbeit gebracht hat. Doch es wenden sich auch Dinge zum Guten. Simon ist glücklich, als sich sein Bruder Sebastian bei ihm für seine Ver-dächtigungen gegen Luisa entschuldigt und ihm alles Gute für seine gemeinsame Zukunft mit seiner Verlobten wünscht. Mit neuem Zusammenhalt sehen die Beckers und Luisa nun der anstehenden schwierigen Operation von Harald durch den Schweizer Spezialarzt entgegen. Nach dem Scheitern seines Planes muss Hagen erkennen, dass Richard ihm keinen Glauben schenkt. Enttäuscht wendet er sich von Richard ab. Helena ist bestürzt, dass Richard Hagen einfach so ziehen lässt und wirft ihm vor, die Bedrohung durch Annabelle nicht ernst genug zu nehmen. Als Annabelle eine Begegnung mit Helena unter vier Augen nutzt, um sie erneut zu bedrohen, beschließt Helena, das Gutshaus zu verlassen.

Folge 577
Simon findet einen Hinweis, dass Annabelle die Unterschrift unter dem Vertrag mit seinem Vater gefälscht hat. Doch er hat nichts gegen sie in der Hand. Als Annabelle Harald Beckers Erfindung der Presse präsentiert, aber ihren Schöpfer mit keinem Wort erwähnt, kann Simon nicht anders, als Annabelle öffentlich als Betrügerin hinzustellen. Richard hört eine offene Kampfansage von Annabelle an Helena und ihm wird klar, dass es Helena nicht zuzumuten ist, mit Annabelle bis zur Scheidung unter einem Dach zu leben. Gemeinsam mit Sophie suchen Richard und Helena nach einer Möglichkeit, Annabelle endlich aus dem Gutshaus zu weisen. Hagens Gedächtnisverlust ist überwunden und die Erinnerung an all das Böse, das ihm Annabelle angetan hat, lässt ihn nicht zur Ruhe kommen. Als er zufällig Konrad im Wald trifft, macht dieser ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag, wie er die Geister der Vergangenheit loswerden kann.

Folge 578
Luisa und Simon sehen nach Simons Rauswurf aus der Manufaktur keine Möglichkeit mehr, unbemerkt an das Original des Vertrages in Annabelles Büro zu gelangen. Luisa beschließt daher schweren Herzens, sich bei Annabelle zu ent-schuldigen und sie um die Wiedereinstellung von Simon zu bitten. Als Richard und Helena übereinkommen, bis zu Richards Scheidung von Annabelle das Gutshaus zu verlassen und in ein Hotel zu ziehen, sind Lizzy und Nora hoch erfreut, dass sie nun das Gutshaus für sich haben. Doch die beiden jungen Frauen haben sehr unterschiedliche Vorstellungen, wie sie mit der neuen Freiheit umgehen wollen.

Folge 579
Simon will in die Manufaktur einbrechen und den Originalvertrag mit der ge-fälschten Unterschrift seines Vaters aus Annabelles Safe stehlen. Nur so glaubt er verhindern zu können, dass Annabelle ungeschoren davon kommt. Als er Nora bittet, ihn bei diesem Vorhaben zu unterstützen, lehnt Nora Simons Ansinnen ab. Aber nun ist auch Noras Interesse an dem Vertrag mit der falschen Unterschrift geweckt. Elsas und Konrads Vermittlungsversuch zwischen Hagen und Sophie ist gänzlich fehlgeschlagen. Die beiden versichern sich im Streit, dass sie wohl nicht füreinander bestimmt seien und beschließen, sich künftig so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Doch schon bald bemerken beide, wie sehr ihnen der andere fehlt.

Folge 580
Als Luisa in der Manufaktur ankommt, muss sie mit ansehen, wie Simon verhaftet wird. Statt endlich den Vertrag mit der gefälschten Unterschrift seines Vaters zu bekommen, steht Simon nun unter dem dringenden Verdacht, Annabelle nieder-geschlagen zu haben. In ihrer Not wendet sich Luisa Hilfe suchend an Sophie und Hagen. Werden die beiden Anwälte Simon aus seiner misslichen Situation heraus helfen können? Annabelle fordert von Nora wütend den Vertrag mit Harald Becker zurück. Aber Nora lässt sich nicht von Annabelles Drohungen einschüchtern. Dieses Mal scheint Nora die besseren Karten zu haben und richtet an Annabelle eine überraschende Forderung.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:03
#10 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 581
Luisa ist besorgt: Da sich Annabelles Gesundheitszustand als lebensbedrohlich herausgestellt hat, droht Simon nun eine verhängnisvolle Haftstrafe. Wenn Luisa doch nur wüsste, was in der Nacht des Einbruchs in die Manufaktur wirklich passiert ist . . . Helena ist überwältigt, als Richard sie mit einer romantischen Kutschfahrt im Park überrascht. Doch die ungetrübten Stunden halten nicht lange an. Bei einem Glas Champagner im Restaurant Lanzino, erfahren Richard und Helena von Annabelles dramatischem Zustand. Wie wird Richard als "Noch-Ehemann" von Annabelle reagieren und was erwartet Helena von ihm? Nora nimmt misstrauisch zur Kenntnis, dass sich Luisa nicht weiter unter Druck setzen lassen möchte. Mit dem festen Willen, Luisas Hoffnung zu zerstören, entwickelt sie einen perfiden Plan . ..

Folge 582
Luisa und Simon sind entsetzt, als Kommissar Delbrück Simon mit einem Beweis konfrontiert, der belegt, dass Simon das Land verlassen wollte. Die Konsequen-zen sind klar: Simon wird wegen Fluchtgefahr festgenommen! Luisa fühlt sich machtlos. Wie kann sie Simon jetzt noch helfen, und wer ist für den fingierten Beweis verantwortlich? Doch ein Unglück kommt selten allein. Luisa ist fassungs-los, als sie kurz darauf einen Erpresseranruf erhält. Der Anrufer fordert von ihr, dass sie Henning heiraten soll, nur dann wird Simon das Gefängnis verlassen können. Familie Becker ist verzweifelt angesichts Simons Verhaftung. Sebastian ist froh, dass Lizzy ihm in diesem schweren Moment zur Seite steht. Auch Sophie macht den Beckers Mut. Als versierte Anwältin weiß sie, was zu tun ist.

Folge 583
Nach dem zweiten Erpresseranruf hat Luisa Angst um Simon. Sie hofft inständig, dass sich bald aufklärt, wer hinter den mysteriösen Anrufen steckt. Ein erster Verdacht führt sie zu Nora. Nur Nora hätte als einzige etwas davon, dass Luisa Henning heiratet. Aber würde Nora in Kauf nehmen, dass Simon im Gefängnis in Gefahr gerät? Konrad und Elsa setzen sich weiterhin ernsthaft mit ihrem Wunsch auseinander, ein Kind zu bekommen. Beide zeigen sich auf ihre Weise kreativ. Doch als Konrad eine Kräutermixtur anrührt, die anregend auf Körper und Geist wirken soll, gibt es ein Problem. Elsa reagiert allergisch auf das Wunderöl. Nora webt inzwischen ein Netz der Intrigen, aus dem sie sich selbst nicht mehr befreien kann. Ihre Kontakte zu Kommissar Delbrück häufen sich. Sollte etwa Delbrück ein falsches Spiel spielen, um auf beiden Seiten der Macht zu wirken

Folge 584
Luisa steckt in einer emotionalen Zwickmühle. Simon sitzt im Gefängnis, und der Erpresser verbietet Luisa jegliche Kontaktaufnahme. Henning, den Luisa heiraten soll, bietet ihr selbstlos seine Schulter zum Trost an. Und Luisa nimmt dankbar an. Nur die Wahrheit über die Erpressung verschweigt sie Henning. Als Simons Anwältin steigert sich Sophie immer mehr in den Fall hinein. Zum Leidwesen von Hagen kann Sophie nicht von ihren Ermittlungen lassen. Hagen ist fassungslos, als er erkennen muss, dass Sophie "Methoden" anwendet, die so gar nicht zu der überzeugten Rechtsvertreterin passen! Elsa hat Konrad zu einer wunderschön hergerichteten Hütte im Wald gelockt. Doch das romantische Liebesritual unterm Sternenhimmel verläuft nicht ganz wie erwartet . ..

Folge 585
Luisa möchte kein Risiko eingehen und verzichtet auf einen Besuch im Gefängnis bei Simon. Zu groß ist ihre Angst, dass die Drohung, Simon Gewalt anzutun, wahr werden könnte. Simon wartet vergeblich in seiner Zelle auf Luisa. In einem Traum begegnet er ihr und stellt fest, dass etwas nicht stimmt. Luisa ist anders als sonst, verschlossen und kühl. Sollte sich Luisa tatsächlich von ihm abgewandt haben? Hagen und Sophie geraten erneut in einen Streit und gehen unversöhnt aus-einander. Traurig vergräbt sich Sophie in die Arbeit, was auch Richard und Helena nicht entgeht. Finden Hagen und Sophie wieder zueinander oder werden sich ihre Wege für immer trennen?

Folge 586
Luisas Heiratsantrag überrascht Henning. Aber er zögert, ihn anzunehmen. Denn er kann nicht glauben, dass Luisa Simon so plötzlich nicht mehr liebt. Deshalb muss Luisa alles daran setzen, Henning zur Hochzeit zu bewegen. Nur so kann sie weitere Gefahren von Simon abwenden. Konrad findet heraus, dass sich an dem magischen Ort, der Elsas und seinen Kinderwunsch beflügeln soll, nun die Falkentaler Porzellanmanufaktur befindet. Aber Elsa weist Konrads ungewöhn-liches Ansinnen zunächst empört zurück . . . Trotz Annabelles Schlaganfall möchte Richard so schnell wie möglich geschieden werden. Während Annabelles missliche Lage die Scheidung weiter zu verzögern droht, findet Hagen einen raffinierten Weg, wie Richard doch noch zu seinem Ziel kommen könnte.

Folge 587
Während Simon im Gefängnis sehnsüchtig auf ein Zeichen von Luisa wartet, muss diese ihre Hochzeitsfeier mit Henning vorbereiten. Als Simons Familie von den Hochzeitsplänen hört, wird Luisas Dilemma noch größer. Schweren Herzens muss sie nun auch Simons Familie belügen. Nora ist alarmiert, als sie erfährt, dass Richard in Annabelles Abwesenheit die Geschäfte in der Manufaktur über-nehmen könnte, denn dann droht ihre Verbindung mit Delbrück aufzufliegen. Elsa und Konrad stellen fest, dass es sehr schwierig ist, in der Manufaktur einen Ort zu finden, an dem man für eine Weile ungestört sein kann. Aber Lizzy und Meike wissen, wie sie dem verliebten Paar helfen können.

Folge 588
Luisa bittet Marianne eindringlich, Simon nichts von ihrer geplanten Hochzeit mit Henning zu erzählen. Sie will es Simon selbst sagen, weil sie weiß, wie schmerzlich diese Nachricht für ihn sein wird. Nora nutzt die Situation zu ihrem Vorteil und erzählt Simon von Luisas bevorstehender Hochzeit mit Henning. Simon kann und will es nicht glauben. Er konfrontiert seine Mutter mit seinem Wissen, und Marianne weiß nicht, wie sie reagieren soll. Lizzy und Sebastian fragen sich, warum Henning sie zu einem Gespräch in die Manufaktur bestellt. Als er ihnen ein unerwartetes Jobangebot unterbreitet, sind die beiden überaus glücklich. Trotz ihrer Sorge um Simon freut sich Marianne, als sie erfährt, dass Haralds Heilungsprozess positiv verläuft und man ihn sehr bald aus dem künstlichen Koma holen wird.

Folge 589
Luisa gelingt es, Sophie zu überreden, Simon eine geheime Liebesbotschaft ins Gefängnis zu schmuggeln. Sie ist voller Hoffnung, dass sie endlich ihrem Geliebten erklären kann, dass sie von Delbrück zur Hochzeit mit Henning erpresst wird und in Wirklichkeit nur ihn liebt. Delbrück fängt den Brief jedoch ab und gibt Luisa zu verstehen, dass Simon nun die Konsequenzen für ihren Fehler zu spüren bekommen werde. Eva fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass Luisa Henning heiraten möchte. Als sie ihre Freundin zur Rede stellt, kann Luisa ihr nicht die Wahrheit gestehen. Aber Eva wird aus Luisas Verhalten klar, dass es bei der Hochzeit nicht mit rechten Dingen zugeht. Sie beschließt, bei den Hochzeitsvor-bereitungen zu streiken.

Folge 590
Luisas Hochzeit droht im letzten Augenblick zu platzen, als Henning erfährt, dass Luisa zur Heirat erpresst wird. Damit sieht Luisa ihre letzte Möglichkeit schwinden, Simon aus dem Gefängnis holen zu können. Henning entscheidet sich, Luisa und Simon zu helfen und Luisa zu heiraten, auch wenn sie ihn nicht liebt. Simon erfährt im Gefängnis, dass sein Vater im Sterben liegt. Er setzt sofort alles daran, ihn im Krankenhaus besuchen zu dürfen. Sophie gelingt es, Delbrück zu über-reden, Simon für eine fingierte Tatortbegehung aus dem Gefängnis zu holen, damit er zu seinem Vater ans Krankenbett kann. Als Simon im Krankenhaus von seiner Familie erfährt, dass Luisas Hochzeit mit Henning im Gutshaus geplant ist, steht er vor einer schwierigen Entscheidung. Wird er Luisas Hochzeit mit Henning noch verhindern können?





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:05
#11 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 591
Luisa ist schockiert, als ihre Hochzeitszeremonie mit Henning durch Delbrück gestört wird. Dieser berichtet Luisa aufgebracht, dass Simon aus dem Krankenhaus geflohen ist. Was hat es mit Simons plötzlicher Flucht auf sich? Eine geheime Nachricht von Simon lockt Luisa in der Nacht aufs Hausboot. In dem Glauben, nur sie habe Simons Botschaft verstanden, fühlt sie sich in Sicherheit. Nora kann nicht fassen, dass Delbrück mit seiner hektischen Suche nach Simon die Hochzeit von Luisa und Henning verhindert hat. Ihr Plan droht nun zu scheitern. Wird Nora einen Weg finden, dass es doch noch zur Hochzeit zwischen Luisa und Henning kommt?

Folge 592
Traurig erkennt Luisa, dass sie Simon nicht retten kann. Sie muss wohl an der Hochzeit mit Henning festhalten. Denn nur durch diese Heirat kann sie verhindern, dass Simon im Gefängnis erneut Gewalt angetan wird. Doch wie weit geht Hennings Freundschaft? Wird er nach einer ersten Absage Luisas sein Gesicht wahren können und sie erneut vor der Familie van Weyden zum Traualtar führen? Luisa hofft, dass sie Hennings Geduld nicht überstrapaziert hat. Noras Plan scheint tatsächlich aufzugehen . . . Denn auch Richard präsentiert plötzlich eine von Nora fingierte Geschäftsvollmacht, die Nora ab sofort zur Geschäftsführerin der Falkentaler Porzellanmanufaktur bestimmt. Jetzt muss sie nur noch Simon für sich gewinnen, um endlich ans Ziel ihrer Bemühungen zu kommen . ..

Folge 593
Luisa gibt Henning das Jawort. Sie hofft, dass sie mit dieser Verbindung Simons Gesundheit im Gefängnis schützen kann. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihr. Delbrück wird der Fall Simon Becker entzogen. Nun besitzt er nicht mehr die Handlungsmöglichkeit, Simon nach Luisas Eheversprechen aus dem Gefängnis zu entlassen. Luisa ist verzweifelt. Fassungslos muss Simon von Sophie erfahren, dass er zur Beerdigung seines Vaters das Gefängnis nicht verlassen darf. Kurz darauf deckt Nora eine Tatsache auf, die für Simons Entlassung sorgen könnte. Ein Beweis, von dem niemand wusste, dass er existiert, kommt unerwartet ans Tageslicht . ..

Folge 594
Luisa wird von den Ereignissen völlig überrascht. Durch Noras Aussage wird Simon aus dem Gefängnis entlassen. Luisa ist überglücklich, dass Simon endlich frei ist und möchte sofort zu ihm. Auf dem Weg zum Hausboot wird Luisa von Delbrück abgefangen. Gelingt es ihm, Luisa erneut einzuschüchtern und wenn ja, mit welchen Mitteln? Simon ist froh, der Beisetzung seines Vaters nicht länger fern bleiben zu müssen. Bei der Suche nach seiner Mutter muss er jedoch feststellen, dass sich Marianne nicht wie abgesprochen auf dem Friedhof eingefunden hat, sondern von allen Beteiligten vermisst wird. Die Suche nach Marianne beginnt . ..

Folge 595
Luisa zeigt sich fest entschlossen, alle Lügen aufzudecken. Natürlich möchte sie Simon nicht gefährden, aber so wie bisher kann sie nicht weiterleben. Sie konfrontiert Henning mit dem Wunsch, ihre Ehe annullieren zu lassen. Findet Nora noch einen Weg sie aufzuhalten? Mit körperlichem Einsatz versucht Nora Simon von sich zu überzeugen. Aber ein zufälliges Treffen zwischen Luisa und Simon im Lanzino kann auch Nora nicht verhindern. Angespannt stehen sich die beiden gegenüber. Simon in dem Glauben, Luisa hätte ihn und ihre Liebe verraten, Luisa in der Zwickmühle, nichts von der Erpressung verraten zu dürfen. Ist Luisa mutig genug, alle Lügen aufzudecken und wird Simon ihr nach der Hochzeit mit Henning Glauben schenken können? Nora schaltet Delbrück ein. In Simons Atelier spitzt sich die Situation zu . ..

Folge 596
Luisa ist verzweifelt. Um Simon vor Delbrück zu schützen, muss sie ihm sagen, dass er ihr nichts mehr bedeutet. Während Luisa Delbrück anfleht, Simon nun endlich in Ruhe zu lassen, flüchtet dieser. Doch noch bevor er ein sicheres Versteck findet, bricht er bewusstlos zusammen. Luisa spürt instinktiv, dass Simon in Gefahr ist und bricht auf, um ihn zu suchen. Nach dem Streit um die Bestattung seines Vaters zieht sich Sebastian immer mehr von seiner Familie zurück. Auch Lizzy, die liebevoll für ihn da sein möchte, lässt er nicht mehr an sich heran. Als Meike Sebastian gesteht, dass sie seine Gefühle verstehen kann, findet er endlich jemanden, dem er sich anvertrauen kann ...

Folge 597
Nora befürchtet, dass Simon und Luisa gemeinsam geflohen sind und setzt Delbrück auf ihre Spur an. Als Luisa den fiebernden Simon versorgt und ihm endlich die Wahrheit über die erzwungene Hochzeit mit Henning erzählt, taucht Delbrück in dem Versteck auf. Meike beobachtet besorgt, wie sich ihre besten Freunde Lizzy und Sebastian immer weiter voneinander entfernen. Als Lizzy die Arbeit des Kurierdienstes nicht mehr alleine bewältigen kann, springt Meike für ihre Freundin ein und rät ihr, sich endlich mit Sebastian auszusprechen. Konrad ist irritiert, als er erfährt, dass Elsa nicht schwanger ist und das scheinbar sehr locker nimmt. Doch Elsa überspielt ihre Enttäuschung und zeigt gegenüber Meike ihre wahren Gefühle ...

Folge 598
Luisa erkennt enttäuscht, dass sich Simon nicht mehr an ihr Liebesgeständnis, welches sie ihm in dem Versteck gemacht hat, erinnern kann. Als sie mitbekommt, dass Nora sich vor Simon als dessen Retterin ausgibt, ist sie fassungslos. Entschlossen stellt Luisa Nora zur Rede. Marianne wünscht sich eine Versöhnung mit Sebastian. Sie weiß, dass er nach dem Tod seines Vaters eine schwierige Zeit durchmacht. Marianne und Tobias sind aus Rücksicht auf Sebastian sogar bereit, ihre Gefühle füreinander zurückzustellen. Doch als Marianne erfährt, was Sebastian hinter ihrem Rücken getan hat, erkennt sie, dass sie sich dem Konflikt stellen muss.

Folge 599
Luisa wird von Henning beauftragt, Nora bei der Arbeit für die Harald-Becker-Stiftung zu unterstützen. Nora ist darüber verärgert, und schon bald gerät sie unter Druck, denn Luisa stößt auf so manche Ungereimtheit. Helena und Richard sind glücklich, als Richard endlich nach einer langen Zeit des Wartens von Annabelle geschieden wird. Richard macht Helena schließlich einen romantischen Heiratsantrag. Hagen und Sophie geraten bei der Ausarbeitung eines Ehevertrages für Helena und Richard wieder einmal auf beruflicher Ebene aneinander. Doch dieses Mal kann Sophie mit einer sehr schönen Idee eine Eskalation des Streits geschickt verhindern ...

Folge 600
Simon und Luisa treffen in der Porzellan-Manufaktur unerwartet aufeinander. Als Simon Luisa kühl und distanziert gegenübertritt, möchte Luisa ihm am liebsten die ganze Wahrheit über die erzwungene Hochzeit mit Henning erzählen. Doch während Luisa weiß, dass sie das in Simons Interesse nicht tun darf, macht sich Nora erneut vor Luisas Augen an Simon heran. Nach einer gemeinsamen Nacht sind Meikes Gefühle für Sebastian von neuem entfacht. Während Meike von Sebastian fordert, Lizzy reinen Wein einzuschenken und die Beziehung mit ihr auch offiziell zu beenden, beginnt Lizzy nun aber um ihre Beziehung zu Sebastian zu kämpfen und lädt ihn zu einem romantischen Picknick ein.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:06
#12 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 601
Luisa wird von Henning zu einem Nachtspaziergang eingeladen. Nicht ohne Absicht führt Hennings Route an Simons Atelier vorbei. Dort muss Luisa eine intime Situation zwischen Simon und Nora mitansehen. Luisa konfrontiert die beiden mit ihren eindeutigen Beobachtungen der letzten Nacht. Hat Luisa Simon endgültig an ihre intrigante Schwester verloren? Hagen und Sophie organisieren jeweils für Richard und Helena eine Junggesellenparty. Für Helena eine Feier mit Musik und Champagner sowie einen Pokerabend unter Männern für Richard. Auch Henning und Simon bleiben der Männerrunde nicht fern. In einem spannen-den Pokermatch treffen die Konkurrenten schließlich aufeinander . ..

Folge 602
Luisa ist entsetzt, als sich Simon und Nora leidenschaftlich küssen. Schockiert muss sie beobachten, wie Simon mit ihrer Schwester Arm in Arm das BARney's verlässt. Henning nutzt Luisas Gefühlschaos aus und unterbreitet ihr ein reizvolles Angebot. Hagen und Sophies Vorhaben, Richard und Helena einen unvergesslichen Abend zu bereiten, geht auf. Voller Energie und vom Abenteuer gepackt, zieht es Richard und Helena nach der Party im BARney's auf das liebevoll geschmückte Hausboot. Die beiden geben sich ihren leidenschaftlichen Gefühlen hin, wäre da nicht eine hell leuchtende Taschenlampe . ..

Folge 603
Luisa ist von Hennings verlockendem Angebot hin- und hergerissen. Wenn sie sich dafür entscheidet, das Hotel mit ihm zu eröffnen, entscheidet sie sich gegen Simon und ihren Traum. Wendet sie sich von Henning ab, wird sich ihr Traum von einem eigenen Hotel vielleicht nie erfüllen. Entschlossen sucht sie Simon im Atelier auf. Von Simon unbemerkt, verharrt sie am Atelierfenster und beobachtet ihn. Fassungslos beobacht Luisa, wie Simon das Symbol ihrer Liebe wegwirft. Die wunderschöne Steinskulptur von ihr landet im Papierkorb. Nach ihrem romantischen Abenteuer auf dem Hausboot, das beinahe auf dem Polizeirevier geendet hätte, sollte Richard und Helena nichts mehr schocken können, doch es kommt anders als erwartet . ..

Folge 604
Luisa glaubt, Simon verloren zu haben, zu deutlich war Simons frustriertes Auf-treten im Atelier. Halt findet sie bei Henning, der ihr verspricht, weiterhin als treuer Freund für sie da zu sein. Luisa weiß, dass ihre Liebe zu Simon nie enden wird, aber es ist einfach zu viel passiert. Luisas Abschied aus Falkental tut weh, doch beim Anblick des Hotels schöpft sie neue Hoffnung. Während ihres Tagtraumes reißt ein Unbekannter Luisa aus ihren Gedanken. Noras Pläne scheinen aufzugehen. Luisa verlässt Falkental, Simon frisst ihr nahezu aus der Hand und vor ihrem inneren Auge läuten schon die Hochzeitsglocken. Doch dann werden Noras Träumereien durch etwas Unerwartetes gestört.

Folge 605
Endlich kann Luisa Simon alles gestehen, jedes Missverständnis aufklären und jede offene Frage beantworten. Luisa weiß nicht, ob sie träumt oder den Moment wirklich lebt, zu unwirklich ist die Tatsache, dass Simon derjenige ist, der sie aus ihren Gedanken gerissen hat. Ein leidenschaftlicher Kuss unter freiem Himmel bringt ihr aber Gewissheit. Richard und Helena fällt es schwer, ihre neu gewonnene Leichtigkeit zu leben. Annabelle ist zurück, der Schlaganfall hat sie an den Rollstuhl gefesselt. Helena ist entsetzt, dass Richard Skrupel zeigt, seine Ex-Frau mit der Tatsache zu konfrontieren, dass er sich von ihr hat scheiden lassen. Hat Richard etwa noch Gefühle für Annabelle?

Folge 606
Luisa und Simon genießen endlich ihre Zeit zu zweit. Simon kann jedoch nicht vergessen, was Annabelle ihnen angetan hat. Deshalb ist er fest entschlossen, Annabelle zur Rechenschaft zu ziehen. Konrad lädt seine Mutter Eva spontan zum Essen ein. Elsa fühlt sich überrumpelt, denn sie befürchtet, dass sie für eine so gute Köchin wie Eva nicht gut genug kochen kann. Dennoch nimmt sie die Herausforderung an. Als Sebastian Meike gesteht, dass er mit ihr zusammen sein will, wird für Meike ein langgehegter Traum wahr. Da Meike Sebastian aber nicht mehr vertrauen kann, bleibt ihr nichts anderes übrig, als ihn zurückzuweisen. Wird Sebastian doch noch einen Weg zu Meikes Herz finden?

Folge 607
Simon und Luisa sind verblüfft, als sie erfahren, dass Annabelle die Erpressung von Luisa scheinbar beendet. Während Luisa überglücklich ist und glaubt, dass sie nun endlich außer Gefahr sind, traut Simon Annabelle immer noch nicht über den Weg. Elsa ist das Menü für Eva gründlich misslungen. Aber dank einer einfallsreichen Improvisation kann sie die Situation doch noch retten, und nach dem harmonischen Essen erfährt Elsa beim Betrachten alter Kinderfotos etwas Überraschendes. Richard und Helena sind sich einig, dass sie Annabelle nicht auf ihrer Hochzeit sehen wollen. Annabelle will sich damit aber nicht so einfach abfinden...

Folge 608
Als Luisa Simon im letzten Moment aus einer gefährlichen Situation rettet, sind die beiden überzeugt, dass Annabelle hinter diesem Angriff steckt. Luisa und Simon beschließen deshalb, weiterhin so zu tun, als hätten sie keinen Kontakt mehr zueinander. Elsas und Konrads Kinderwunsch ist noch immer unerfüllt. Als Konrad erfährt, dass seine Eltern sehr lange auf Nachwuchs warten mussten, wächst in ihm die Sorge, dass es ein Problem mit seiner Zeugungsfähigkeit geben könnte. Er beschließt daraufhin, sich ärztlich untersuchen zu lassen. Nora ist hocherfreut, weil sie glaubt, dass Annabelle ihr zuliebe die Erpressung von Luisa weiter aufrecht erhält. Als Luisas und Hennings Abschied aus Falkental bevorsteht, sieht sich Nora am Ziel ihrer Träume angelangt. Doch dann erlebt sie eine Überraschung...

Folge 609
Während sich Simon und Luisa küssen, werden sie von Nora beobachtet. Als Simon Nora entdeckt, reagiert er schnell und macht Luisa eine Szene, weil sie sich ihm frecherweise an den Hals geworfen habe. Wird Simon Nora mit dem Schauspiel von sich und Luisa ablenken können? Die Hochzeit von Helena und Richard steht bevor. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und Helena und Richard fiebern glücklich und aufgeregt dem Tag entgegen. Selbst Annabelle scheint sich damit abgefunden zu haben und kündigt für den Hochzeitstag ihre Abreise zur Kur an. Alles verläuft zu Helenas und Richards Zufriedenheit. Doch auf dem Weg zum Standesamt wird der Brautwagen unerwartet aufgehalten...

Folge 610
Luisa und Simon beschließen, weiterhin niemandem von ihrer Versöhnung zu erzählen. Konrad wendet sich vertrauensvoll an Eva und will von seiner Mutter wissen, wie sein Vater damals reagiert hat, als sich der gewünschte Nachwuchs zunächst nicht eingestellt hat. Als er erfährt, dass sein Vater auf jeglichen Alkohol verzichtet und sehr viel Sport getrieben hat, beschließt Konrad, sein Leben grundlegend zu ändern. Nach der unerwarteten Beschlagnahmung von Helenas Brautwagen bietet Annabelle Helena großzügig ihren eigenen Wagen als Ersatz für die Fahrt zum Standesamt an. Hat Annabelle sich mit der Hochzeit von Richard und Helena etwa doch abgefunden?





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:07
#13 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 611
Simon und Luisa begegnen sich zufällig im Krankenhaus. Simon erfährt von Noras und Helenas schwerem Autounfall und ist entsetzt. Nora ist von den fürchterlichen Ereignissen wie benommen und körperlich angeschlagen. Luisa wirbt bei Simon um Verständnis für ihre Adoptivschwester. Wird Simon einlenken können und sich wie Luisa großherzig und tolerant an Noras Seite stellen? Richard steht aufgewühlt am Krankenbett seiner geliebten Helena, deren Zustand nach dem Auto-unfall sehr kritisch ist. Trotz allem möchte Richard Helena Mut machen und bereitet mit Hilfe von Hagen und Sophie eine romantische Überraschung am Krankenbett vor. Doch Helenas Zustand verschlimmert sich schlagartig.

Folge 612 / 21.05.08
Als Simon erfährt, dass seine Familie Luisa weiterhin ablehnt, trifft er eine mutige Entscheidung. Er weiht seine Familie wahrheitsgemäß in die Geschehnisse der letzten Wochen ein. Als Marianne endlich erfährt, warum Luisa Henning heiraten musste, bricht sie weinend zusammen. Familie Becker ist fest entschlossen, gemeinsam das Beste aus der Situation zu machen und zusammenzuhalten. Helena ist weiterhin schwach, doch Richard hört nicht auf, seiner Liebe Halt zu geben. Trotz Helenas kritischem Zustand organisiert Richard für sie eine romantische Trauung am Krankenbett. Ihr großer Wunsch geht in Erfüllung - Richard und Helena heiraten - doch dann schlägt das Schicksal zu ...

Folge 613
Luisa und Simon fühlen sich befreit und sind erleichtert, dass sie die Wahrheit nun auch mit ihrer Familie teilen können. Jetzt können sie die Sorgen hinter sich lassen und nach vorne blicken. Doch während sich Luisa und Simon auf dem Hausboot entspannen, werden sie von jemandem durchs Fenster beobachtet. Es ist Nora, die schockiert ist, dass Luisa und Simon hinter ihrem Rücken wohl wieder zusammengefunden haben. Nora stürmt aufgebracht in Simons Künstleratelier und lässt ihrer Wut freien Lauf. Gegen Annabelles Erwartung zeigt sich Richard nach Helenas Tod von einer tapferen und starken Seite. Auch die Familie van Weyden wächst in ihrer Trauer zusammen und ist füreinander da. Richard versucht Helenas letztem Wunsch gerecht zu werden und setzt ihn mit Hilfe seiner ganzen Familie gekonnt um, was von Annabelle überrascht und unerwartet aufgenommen wird.

Folge 614
Simon und Luisa haben Familie Becker bereits in die Geschehnisse der letzten Wochen eingeweiht. Jetzt möchte Luisa auch Henning gegenüber reinen Tisch machen und ihm sagen, dass sie und Simon wieder zusammen sind. Wird Luisa vor Hennings Abreise nach Kanada noch das Gespräch mit ihm suchen können oder kommt ihr jemand zuvor? Annabelle und Nora geraten in der Gutshaus- Bibliothek in einen lautstarken Streit. Nora wirft Annabelle vor, für den Tod von Helena verantwortlich zu sein. Noch gelingt es Annabelle sich herauszureden, doch in einem stillen Moment spricht Annabelle Nora gegenüber eine tödliche Drohung aus. Aus Angst vor ihrer Mutter flüchtet Nora schließlich zu Simon und Luisa ins Atelier und spricht das aus, was niemand hatte ahnen können ...

Folge 615
Luisa und Simon erfahren von Noras Verdacht gegen Annabelle. Fürsorglich bieten die beiden Nora ihre Hilfe an. Annabelle gelingt es, Delbrück und Nora überraschend zusammenzubringen. Als Annabelles Handlanger schafft es Del-brück erneut, Nora einzuschüchtern. Von ihrer Begegnung mit Delbrück zurück im Atelier, versucht sie ihre Aussage, Annabelle als Mörderin zu bezichtigen, rück-gängig zu machen. Fassungslos brechen Luisa und Simon nun endgültig mit Nora. Sie wollen die Polizei einschalten. Konrad kann nicht akzeptieren, dass er zeugungsunfähig sein soll. Er entwirft ein Fitnessprogramm, welches ihm neue Kraft und Energie geben soll. Gemeinsam mit Barney stellt er sich seinem neuen Plan, von dem er sich die gewünschte Wirkung erhofft.

Folge 616
Nora versucht vor Luisa und Simon ihre Lüge zu rechtfertigen. Doch Luisa hat genug von ihrer Schwester und beschließt, endgültig mit ihr zu brechen. Nun muss Luisa nur noch Henning gestehen, dass sie schon seit einiger Zeit insge-heim wieder mit Simon zusammen ist. Dann können Luisa und Simon endlich wieder offen zu ihrer Liebe füreinander stehen. Tobias ist niedergeschlagen, weil Richard ihn nicht mehr als Chauffeur arbeiten lassen möchte und will unbedingt seine Unschuld an Helenas Unfall beweisen. Aber als Sophie ihm eröffnet, dass das sehr schwierig wird, sieht sich Tobias vor eine schwer wiegende Entschei-dung gestellt. Konrad gibt die Hoffnung auf, dass er noch etwas für seine Zeugungsfähigkeit tun kann. Aber Elsa will sich nicht damit abfinden.

Folge 617
Luisa ist erleichtert, als Henning gefasst auf ihr Geständnis reagiert. Sie gehen freundschaftlich auseinander. Doch als Henning auf Simon trifft, rastet er aus und macht Simon harsche Vorwürfe. Ist Henning doch verletzter als Luisa glaubt? Als Marianne erfährt, dass Tobias aus Falkental weggehen will, beschließt sie, mit Richard zu reden und ihn zu bitten, seine Haltung zu Tobias zu überdenken. Tobias reagiert gerührt, als Richard seine Suspendierung aufhebt und ihn zu Helenas Trauerfeier einlädt. Annabelle sieht der Trauerfeier für Helena mit heim-licher Vorfreude entgegen, denn sie möchte Richard leiden sehen. Aber als sie sieht, dass Richard trotz der Trauer voller positiver Energie ist, muss sie erkennen, dass ihr Plan gescheitert ist.

Folge 618
Luisa und Simon sind sich uneinig über Henning. Als Luisa Simon vorwirft, Henning grundlos schlecht zu machen, ist ein Streit unausweichlich. Aber schon bald erkennen die beiden, dass nur ihre Liebe füreinander zählt und sie von nun an optimistisch nach vorne schauen wollen. Lizzy erkennt dankbar, dass Sebastian und Meike für sie in ihrer Trauer um Helena als Freunde da sind. Insbesondere mit Sebastians Hilfe kann sie sich endlich wieder einmal fallen lassen. Doch während bei Lizzy wieder Gefühle für Sebastian aufkeimen, kommt es zu einer Annäherung zwischen Meike und Sebastian. Henning erkennt erschrocken, dass Luisa und Simon bald ihren gemeinsamen Hoteltraum verwirklichen und aus Falkental weggehen werden. Ihm wird klar, dass er dringend etwas dagegen unternehmen muss.

Folge 619
Luisa trifft einen betrunkenen Henning beim Gutshaus an und kümmert sich um ihn. Als sie von Eva erfährt, dass Henning schon in der Früh mit dem Trinken begonnen hat, wächst in ihr die Sorge, dass Henning die Situation doch nicht so gut zu verkraften scheint, wie sie gehofft hatte. Sebastian erkennt, dass Lizzy seinen freundschaftlichen Beistand missverstanden hat. Da er aus seinen Fehlern in der Vergangenheit gelernt hat, beschließt er, mit Lizzy ein klärendes Gespräch zu führen. Hagen und Sophie erfahren von dem Verdacht, dass Annabelle für Helenas Tod verantwortlich ist. Sie beginnen sofort gegen Annabelle zu ermitteln. Doch obwohl Hagen Nora unter Druck setzt, bleibt sie bei ihrer Version, dass der Unfall ein Unglück gewesen sei.

Folge 620
Simon und Luisa sind sich einig, dass Henning ein ernstes Alkoholproblem hat. Während Henning hofft, dass Luisa und Simon darüber in Streit geraten, hat Luisa eine überraschende Idee. Elsa macht Konrad klar, dass ihr ihre Liebe zu ihm wichtiger ist als ihr Kinderwunsch. Doch dann erkennt Konrad, dass das Problem für Elsa größer ist, als sie vor ihm zugibt. Annabelle ist erleichtert, dass Richard den Gerüchten über sie keinen Glauben schenkt. Aber Annabelle gerät unter Druck, als sie von Delbrück erfährt, dass Nora ihr Wissen nicht für sich behalten konnte. Annabelle beschließt, dass Nora für einige Zeit Falkental verlassen muss. Doch als Richard von Noras Reiseplänen erfährt, kommt es zu einer für Annabelle unerwarteten Wendung.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:08
#14 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 621
Luisa ist von Hennings Wandlung positiv überrascht. Henning scheint bereit, sich seinen psychischen Problemen stellen zu wollen. Ein Wochenende in einer therapeutischen Klinik soll Henning helfen, sich von Luisa und seiner manischen Liebe zu ihr lösen zu können. Doch sind Hennings Absichten auch ernst gemeint? Das Band der Liebe zwischen Simon und Luisa ist beständig. Voller Optimismus blicken sie in die Zukunft. Bei einem romantischen Spaziergang zum Hausboot holt sie ihre jüngere Vergangenheit ein. Die Flaschenpost wird ans Hausboot gespült. Simon und Luisa erinnern sich an den Anfang ihrer Liebe und sehen in der Flaschenpost ein Zeichen - das für die Stärke ihrer Beziehung steht! Annabelle kann es nicht fassen, dass Richard sie des Gutshauses verweist.
Als Richard dennoch unerbittlich bleibt, wird Annabelle das Ausmaß der Situation erst deutlich. Sie muss das Gutshaus verlassen. Endgültig und für immer!

Folge 622
Luisa ist entsetzt, als sie durch ein Telefonat mit der therapeutischen Klinik erfährt, dass Henning dort nie angekommen ist. Im Gegensatz zu Simon ist Luisa voller Sorge um Henning und macht sich auf die Suche. Simon ist davon überzeugt, dass Henning aus Berechnung handelt und mit seinem Verschwinden Unruhe stiften möchte. Wessen Annahme stimmt? Annabelles Auszug aus dem Gutshaus - für sehr viele Bewohner des Hauses ein Vorteil - ist für Nora jedoch ein Nachteil mit Folgen. Noras Deckung vor weiteren Drohungen von Jan Delbrück ist nicht mehr vorhanden. Gelingt es Nora, sich aus der Schusslinie zu manövrieren und Hagens Nachforschungen zu stoppen? Nach einem halben Tag ist Luisa bereit, die Suche nach Henning abzubrechen. Simon ist glücklich, dass ihr Plan, zum Traumhotel aufzubrechen, doch noch in Erfüllung geht. Beim Beladen des Autos treffen sie auf einen alkoholisierten Henning. Luisa ist erleichtert, Henning gefunden zu haben. Jedoch weicht die Erleichterung blankem Entsetzen, als Henning beichtet, das Hotel beim Pokern verspielt zu haben.

Folge 623
Luisa und Simon können sich nur langsam aus ihrem Schockzustand lösen. Doch Simon verliert die Beherrschung und schlägt Henning zum Entsetzen von Luisa zu Boden. Noch benommen von Simons Faustschlag registriert Henning mit Genugtuung, dass es zwischen Luisa und Simon wegen dessen Wutausbruch zum Streit kommt. Hennings Strategie scheint zu funktionieren, doch hat er Luisas Traum vom Hotel tatsächlich kaltblütig aufs Spiel gesetzt? Nach kurzen Momenten der Sprachlosigkeit gelingt es Simon und Luisa, sich auszusprechen. Liebevoll versichern sie sich, kein weiteres dramatisches Ereignis als Hindernis für ihre Liebe zu akzeptieren.
Durch eine hinterhältige List gelingt es Nora, Hagen von ihr und weiteren Nachforschungen im Todesfall Helena Bernstein abzulenken. Annabelle und Jan Delbrück sind von Noras Verhalten wenig erfreut. Davon überzeugt, dass Hagen von Noras panischen Verhalten angestachelt ist, weiter nach Beweisen zu suchen, schmieden sie einen Plan, Hagen endgültig aufzuhalten.

Folge 624
Gradlinig verfolgt Henning seinen Plan, Luisas Beziehung zu Simon zu unter-graben. Er entschuldigt sich bei Luisa für sein Verhalten und dafür, dass er Auslöser für einen Streit zwischen ihr und Simon gewesen ist. Jedoch versetzt es Henning einen bösen Stich, als er mitbekommt, dass Luisa und Simon bereits wieder versöhnt sind. Henning möchte nicht klein bei geben und bittet Luisa, ihn zu seiner Gesprächstherapie zu begleiten. Wird Luisa Hennings Wunsch erfüllen, und wird Simon eifersüchtig auf Henning reagieren, so wie dieser es bezweckt?
Annabelle und Nora geraten in einen heftigen Streit. Nora provoziert ihre Mutter aufs Äußerste und erwirkt ein Geständnis. In Rage gesteht Annabelle, für den Mord an Helena Bernstein verantwortlich zu sein und gleichzeitig Noras Leben aufs Spiel gesetzt zu haben. Nora ist geschockt. Zu spät bemerkt Annabelle, dass sie sich vor Nora verplappert hat. Am Boden zerstört zeigt sich Annabelle, als sich ein weiterer Zuhörer des Gesprächs unfreiwillig zu erkennen gibt. Hagen! Was wird Hagen mit der belastenden Information anfangen?

Folge 625
Nach dem Verlust ihres großen Traums, sich mit Luisas Hotel selbstständig zu machen, planen Simon und Luisa ihre Zukunft in Falkental. Simon möchte wieder als freischaffender Künstler arbeiten und bewirbt sich um eine Restauratoren-Stelle in der Falkentaler Kirche. Als Simon erfährt, dass die Restaurierung von der Familie van Weyden finanziert wird, ist er unsicher, ob er den Zuschlag erhält, da er nicht weiß, wie Richard zu ihm steht. Als Nora von Simons Bewerbung erfährt, wittert sie eine Möglichkeit, sich Simons Gunst zu erwerben.
Henning und Luisa haben in der Gesprächstherapie erste Erfahrungen gesam-melt. Erfahrungen, die Luisa bestärken, auf dem richtigen Weg zu sein. Henning wird aufgezeigt, dass er bei Luisa keine Chancen mehr hat, und er reagiert völlig frustriert. Sein Plan, eine Therapie mit Luisa zu machen, um ihr nah zu sein, ist gescheitert. Vor Nora kann sich Henning endlich Luft machen. Doch was passiert, wenn zwei brodelnde Vulkane explodieren?

Folge 626
Simon hat Spaß an seinem neuen Job als Restaurator in der Falkentaler Kirche. Als er beobachtet, wie sich ein Brautpaar mit dem Pfarrer auf die Trauung vorbereitet, bekommt er eine romantische Idee, wie er Luisa überraschen könnte. Hagen und Sophie geraten wegen Delbrück in Streit. Während Hagen Delbrück als Drahtzieher hinter den Vorwürfen gegen ihn verdächtigt, ist Sophie davon überzeugt, dass Delbrück Hagen helfen will. Als Sophie Hagen bittet, Delbrück zu vertrauen, ist Hagen hin- und hergerissen. Annabelle beobachtet Henning und Nora in einer leidenschaftlichen Situation. Als sie Henning zu verstehen gibt, dass sie eine Beziehung zwischen Nora und ihm gutheißen würde, reift in Henning ein intriganter Plan.

Folge 627
Luisa und Simon planen glücklich ihre gemeinsame Zukunft. Da Henning das Hotel von Luisa und dazu sein ganzes Geld verspielt hat, wollen Luisa und Simon zunächst in Falkental bleiben, um Geld für die Realisierung ihres gemeinsamen Traumes zu verdienen. Doch als Simon an Henning eine teure Uhr entdeckt, wird er misstrauisch. Besitzt er doch noch mehr Vermögen, als er zugibt und spielt er ein falsches Spiel mit Luisa? Annabelle triumphiert, als Delbrück Hagen vor ihren Augen festnimmt. Hagen soll angeblich für Helenas Tod verantwortlich sein. Im Gefängnis erkennt Hagen, dass er in Delbrücks Falle getappt ist. Richard ist geschockt, als er von Hagens Festnahme und dem Verdacht gegen ihn erfährt. Doch Sophie bittet Richard eindringlich, Hagen zu vertrauen.

Folge 628
Luisa und Simon sind überrascht, als sie Nora und Henning in flagranti erwischen. Doch während Luisa rätselt, was das Gesehene zu bedeuten hat, hat Simon nun endgültig genug von Noras und Hennings Spielchen. Er beschließt, Henning zur Rede zu stellen. Wird Simon erreichen können, dass Henning Luisa endlich für das verlorene Hotel Schadenersatz zahlt? Annabelle ist sehr zufrieden, dass ihr Komplott mit Delbrück Hagen hinter Gitter gebracht hat. Als Sophie es ablehnt, Hagen zu verteidigen, ist er tief getroffen. Seine Lage erscheint ausweglos. Doch als Delbrück ihn dem Haftrichter vorführen will, eröffnet sich für Hagen überraschend eine Gelegenheit zur Flucht. Sebastian zeigt Meike mit einem romantischen Frühstück seine Liebe und ist überrascht über ihre Reaktion.

Folge 629
Luisa kauft Nora ihre Glückshymne auf die Beziehung mit Henning nicht ab und macht ihr eine klare Ansage. Doch Nora ist zufrieden, dass die erste Stufe ihres Plans so gut funktioniert hat, und will sehr bald die zweite Stufe starten. Sebastian ist glücklich darüber, dass Meike seine Abendeinladung gerne annimmt. Als Sebastian am Abend weiterhin den perfekten, aber doch sehr zurückhaltenden Kavalier gibt, ist Meike ein wenig enttäuscht und beschließt, die Initiative zu ergreifen. Auf der Flucht versucht Hagen verzweifelt, die Handschellen loszuwerden. Als Elsa und Konrad von Hagens Flucht erfahren, beschließen sie umgehend, ihn zu suchen. Doch als sie ihn aufspüren, ist die Polizei ihm schon sehr dicht auf den Fersen.

Folge 630
Luisa ist überrascht, als Henning ihr anbietet, für ihn zu arbeiten und die Harald-Becker-Stiftung zu leiten. Luisa hat zwar große Lust, wieder beruflich einzusteigen, aber sie weiß auch, dass sie dann wieder täglich mit Henning zu tun haben wird. Sophie bereut, dass sie sich mit Hagen gestritten hat. Als sie Delbrück mit Annabelle zusammen beobachtet, wird sie misstrauisch. Sophie will sich nun unbedingt mit Hagen versöhnen und bittet Elsa, ihr dabei zu helfen und sie zu Hagen zu führen. Doch Elsa will Hagen nicht in Gefahr bringen.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:09
#15 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 631
Luisa ist froh, dass sich Simon von seiner verständnisvollen Seite zeigt. Simon ist bereit, über seinen Schatten zu springen, die Eifersucht auf Henning zu begraben und Luisa in Bezug auf ihre berufliche Zukunft in der Falkentaler Porzellanmanufaktur zu unterstützen. Simon weiß allerdings nicht, was Henning mit dem Jobangebot für Luisa tatsächlich bezweckt. Im Gutshaus der Familie van Weyden beginnt eine spektakuläre Suche. Die Polizei, angeführt von Kommissar Delbrück, erhält einen Tipp, dass sich der auf der Flucht befindende Hagen Ritter hier versteckt hält. Mutig schleust Elsa ihren Bruder von einem Versteck zum anderen und verhindert so, dass die Polizei auf Hagen aufmerksam wird. Jedoch haben Elsa und Hagen nicht damit gerechnet, von einer Person aus ihren eigenen Reihen überrascht zu werden.

Folge 632
Da Luisa und Simon jetzt beide einen Job in Falkental haben, beschließen sie in großer Vorfreude, endlich zusammenzuziehen. Die beiden bereiten eine roman-tische Einzugsparty vor und schmieden Zukunftspläne. Erleichtert stellt Hagen fest, dass er sich auf seine Freunde verlassen kann. Elsa und Tobias sind maß-geblich daran beteiligt, dass Hagen die Flucht aus Falkental gelingt. In der Falken-taler Porzellanmanufaktur passiert eine Tragödie. Bei dem Versuch, Annabelle Gravenberg ein volles Geständnis zu entlocken, kommt es zu einem folgen-schweren Unfall. Annabelle stürzt aus ihrem Rollstuhl eine Treppe hinnunter. Hagen gelingt es nicht, den Rollstuhl festzuhalten, er kann nur noch entsetzt zusehen.

Folge 633
Unabhängig voneinander sind Luisa und Simon zu ihrem Traumhotel auf-gebrochen. An der Statue von Luisa treffen die beiden aufeinander. Begeistert beschließen Simon und Luisa, noch eine Nacht im Hotel zu verbringen. Sie brechen ein und erleben wunderschöne Stunden miteinander, bis sie von einem ungebetenen Gast überrascht werden. Hagen weiß, dass er zu weit gegangen ist. Niemals wollte er für den Tod eines Menschen verantwortlich sein. Sein Hass auf Annabelle hat ihn schon wieder zu einem anderen, von Hass getriebenen Menschen gemacht. Als er erfährt, dass er polizeilich für Helena Bernsteins Unfall nicht mehr belangt werden kann, trifft er eine Entscheidung.

Folge 634
Simon und Luisa sehen sich mit den Konsequenzen ihres Einbruchs konfrontiert. Auch wenn sich der Polizist als verständnisvoller Beamter zeigt, kann er von einer Anzeige nicht absehen und ist gezwungen, den Besitzer des Hotels zu infor-mieren. Zurück im Atelier können Simon und Luisa nach ihrem Abenteuer im Hotel wieder durchatmen. Als Simon dann noch eine Überraschung aus seiner Reise-tasche zaubert, ist Luisa hoch zufrieden. Simon hat trotz der Anwesenheit des Polizisten die wunderschöne Statue mitgenommen. Glücklich und zufrieden platzieren Luisa und Simon die Statue an einem Ehrenplatz. Elsa ist froh, Konrad an ihrer Seite zu haben, vermisst sie Hagen doch sehr. Sophie geht es wie Elsa, nur hat sie niemanden an ihrer Seite, der sie über Hagens Fortgehen hinwegtrösten könnte. So stellt sie sich ihrer neuen Aufgabe, Delbrück zu Fall zu bringen.

Folge 635
Luisa und Simon können nicht glauben, dass Henning immer noch der Besitzer ihres Traumhotels sein soll. Wird es Henning gelingen, eine überzeugende Aus-rede zu erfinden oder kommt die Wahrheit über Hennings falsches Spiel ans Licht? Nach Annabelles Treppensturz in der Manufaktur trifft Richard im Kranken-haus auf sie. Richard widerstrebt es, seine Zeit mit Annabelle zu verbringen, aber es gehört zu seinem Plan, Annabelle den besorgten Ehemann vorzuspielen. Während Richard davon überzeugt ist, dass Annabelle auf seine Masche herein-fällt, plant diese bereits ihren Weggang aus Falkental. Richard versucht mit allen Mitteln, seine Ex-Frau zum Bleiben zu überreden. Lizzy gerät in eine bedrohliche Situation, wird aber von einem nicht unbekannten Beamten der Falkentaler Polizei in Sicherheit gebracht.

Folge 636
Luisa beginnt mit viel Enthusiasmus ihre neue Aufgabe in der Harald-Becker-Stiftung. Schon bald stellt sie fest, dass ihre Vorgängerin Nora so gut wie nichts erledigt hat und viel Arbeit auf sie zukommt. Auch Simon ist sehr beschäftigt. Doch anders als von Nora und Henning beabsichtigt, lassen sich Luisa und Simon nicht dadurch entzweien. Sophie leidet sehr nach der Trennung von Hagen. Als Konrad und Elsa das mitbekommen, beschließen sie, sich um ihre Freundin zu kümmern. Als Richard Annabelle ins Gutshaus zurückholt und vorgibt, um Annabelles Wohl besorgt zu sein, sind Eva und die übrigen Angestellten im Gutshaus geschockt. Die Bediensteten planen einen Aufstand gegen Annabelle. Als Richard ihnen Einhalt gebieten will, stellt sich Lizzy auf die Seite der Hausangestellten.

Folge 637
Nora möchte so schnell wie möglich einen Keil zwischen Luisa und Simon treiben. Henning mahnt Nora zur Geduld und macht ihr klar, dass unüberlegte Schritte ihr gemeinsames Ziel gefährden können. Luisa gerät unter Druck, als die Stiftungsaufsicht kurzfristig eine Prüfung der Harald-Becker-Stiftung ankündigt. Als Henning ihr seine Hilfe anbietet, kann Luisa nicht anders, als sie dankbar annehmen. Annabelles Heilungsprozess kommt dank Richards Hilfe schnell voran. Während Richard dafür sorgt, dass es zu einem Treffen zwischen Annabelle und Kommissar Delbrück im Gutshaus kommt, besorgt Sophie eine Abhörausrüstung, um Annabelle und Delbrück endlich auffliegen zu lassen.

Folge 638
Luisa und Simon sind erleichtert, als sich herausstellt, dass es sich bei dem Einbrecher in der Manufaktur lediglich um ein Kind aus dem Kinderheim handelt. Der junge Theo hat sich nachts in der Designabteilung der Manufaktur einschließen lassen, um endlich nach Herzenslust mit den schönen Farben malen zu können. Als Theo wieder ins Kinderheim zurück muss, ist seine Enttäuschung groß. Aber Luisa hat eine Idee, wie sie Theo aufmuntern kann. Derweilen überhäuft Lizzy Annabelle mit Vorwürfen. Um seinen Plan nicht zu gefährden, muss sich Richard gegen Lizzy stellen. Enttäuscht wendet sich Lizzy von ihrem Vater ab. Auf der Suche nach neuen Verbündeten gegen Annabelle trifft Lizzy im Barney's zufällig auf Kommissar Delbrück.

Folge 639
Simon erkennt, dass er mit weiteren Aufträgen von Richard nur rechnen kann, wenn er die Restauration der Engel bis zur Trauerfeier für Helena fertig stellt. Doch die verbleibende Zeit ist knapp, und Simon muss sich beeilen, um es noch rechtzeitig zu schaffen. Meikes Gesellenprüfung rückt immer näher. Während sie sich sorgfältig vorbereitet, wächst ihre Nervosität. Sebastian will Meike helfen und überlegt sich etwas, um sie zu beruhigen. Nora ist unzufrieden, dass sich Luisa und Simon näher stehen als jemals zuvor. Um Luisa zu schaden, erzeugt sie bei Annabelle den Eindruck, dass Luisa in der Harald-Becker-Stiftung eigenmächtig gegen Annabelles Interessen handelt, was nicht ohne Folgen bleibt.

Folge 640
Luisa kann ihren Triumph über Annabelle nicht genießen, weil sie erfährt, dass Simon seinen Job verloren hat. Wird sie Simon helfen können? Als Annabelle auf der Trauerfeier für Helena erscheint, glaubt sie, sich wieder in die Familie integrieren zu können. Doch ihr schlägt eine Welle der Ablehnung entgegen. Lizzy ist hocherfreut, als sie im Barney's ihren Helden Kommissar Delbrück wieder trifft. Doch der hat nur ein mäßiges Interesse an ihr. Erst als Lizzy beiläufig ihre Erbschaft erwähnt, beginnt Delbrück Lizzy mit anderen Augen zu betrachten.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:10
#16 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 641
Nach einem Streit mit Simon möchte Luisa gerne einen romantischen Abend mit ihrem Liebsten verbringen. Luisa will Simon dabei helfen, die beruflichen Sorgen für einen Moment zu vergessen, wird aber dann selbst von ihren beruflichen Pflichten in der Manufaktur eingeholt. Henning hat einen Geschäftstermin angesetzt, bei dem Luisa nicht fehlen darf. Richard muss Annabelle weiterhin vorspielen, dass er sich über ihre beginnende Genesung freut. Annabelle ist davon überzeugt, dass allein Richards Anwesenheit und sein positiver Zuspruch ihr dabei helfen, wieder gehen zu lernen.

Folge 642
Luisa bezweifelt, dass Simon mit der Tatsache umgehen kann, dass sie einen Job hat und er nicht. Als Simon ein interessantes Jobangebot aus Hamburg ablehnt, nur um in Luisas unmittelbarer Nähe zu sein, wundert sich Luisa. Henning ist davon überzeugt, dass seine Strategie, Simon eifersüchtig zu machen, Früchte tragen wird. Nora ist sich da nicht ganz so sicher und sieht in Hennings Plan zu wenig Möglichkeiten, sich selbst wieder an Simons Seite zu manövrieren. Luisa feiert auf dem Hausboot mit ihren Freundinnen Elsa, Meike und Lizzy eine Dessousparty. Während die Freundinnen viel Spaß miteinander haben, werden sie plötzlich von einem ungebetenen Gast überrascht.

Folge 643
Luisa ist von Simons Verhalten irritiert. Vor ihren Freundinnen verteidigt Luisa jedoch ihren Freund für sein Benehmen. Während sie die Dessousparty langsam ausklingen lässt, flüchtet Simon ins Barneys und beichtet Kumpel Konrad seine Dummheit. Konrad versucht Simon mit guten Ratschlägen aufzumuntern, kann aber gleichzeitig nicht ganz verstehen, warum Simon derart eifersüchtig reagiert hat. Henning bietet Simon überraschend einen Job in der Manufaktur an, fest in der Annahme, dass Simon diesen nicht annehmen wird. Als Simon schließlich doch zusagt, muss Henning improvisieren. Meike staunt nicht schlecht, als sie von ihrer Beförderung zur Chefdesignerin erfährt, doch was das für Simon bedeutet, ist noch unklar.

Folge 644
Luisa und Simon sind erleichtert, als sich herausstellt, dass es sich bei dem Einbrecher in der Manufaktur lediglich um ein Kind aus dem Kinderheim handelt. Der junge Theo hat sich nachts in der Designabteilung der Manufaktur einschließen lassen, um endlich nach Herzenslust mit den schönen Farben malen zu können. Als Theo wieder ins Kinderheim zurück muss, ist seine Enttäuschung groß. Aber Luisa hat eine Idee, wie sie Theo aufmuntern kann. Derweilen überhäuft Lizzy Annabelle mit Vorwürfen. Um seinen Plan nicht zu gefährden, muss sich Richard gegen Lizzy stellen. Enttäuscht wendet sich Lizzy von ihrem Vater ab. Auf der Suche nach neuen Verbündeten gegen Annabelle trifft Lizzy im Barney's zufällig auf Kommissar Delbrück.

Folge 645
Luisa und Simon leiden unter ihrer Krise. Sie bemühen sich zwar, harmonisch miteinander umzugehen, doch da ihre Probleme nicht aus der Welt geschafft sind, geraten sie immer wieder in neue Diskussionen. Als Luisa erfährt, dass Simon den Job in der Manufaktur nur angenommen hat, um in Luisas Nähe zu sein, kommt es zum Eklat. Derweilen glaubt Richard seine Probleme langsam in den Griff zu bekommen. Annabelle vertraut ihm wieder und steht kurz davor, sich selbst zu überführen. Richard ist sprachlos, als Lizzy ihm ihren neuen Freund vorstellt. Eine Person in Falkental kann sich über eine positive Überraschung aber tatsächlich freuen. Eva Landmann hat Geburtstag und ist begeistert, dass ihre Freunde sie mit einer Überraschungsparty feiern.

Folge 646
Luisa und Simon geraten erneut über Simons vermeintliche Eifersucht auf Henning in Streit. Henning und Nora beobachten das mit großer Zufriedenheit. Sie glauben, dass sie damit ihrem Ziel, die beiden auseinander zu bringen, ein großes Stück näher gekommen sind. Aber dann besucht Heimkind Theo Simon und Luisa erneut in der Manufaktur und bringt das Eis zwischen den beiden zum schmelzen. Richard kann es nicht ertragen, Lizzy an der Seite von Kommissar Delbrück zu sehen. Doch er kann Lizzy nicht die Wahrheit über Delbrück erzählen, denn dann würde er riskieren, dass Annabelle von Delbrück erfährt, dass Richard längst über sie Bescheid weiß. In seiner Not beschließt Richard, Delbrück Geld dafür anzubieten, dass er Lizzy verlässt. Als Delbrück daraufhin seine Beziehung mit Lizzy beendet, ist sie entsetzt. Wie wird Lizzy reagieren?

Folge 647
Luisa bittet Henning, ihr erstes mehrtägiges Förderprojekt für begabte Heimkinder in ihrem ehemaligen Landhotel veranstalten zu können. Henning ist dagegen, denn er fürchtet, dass Luisa hinter sein falsches Spiel mit dem Hotel kommen könnte. Aber Nora macht Henning klar, dass für sie beide eine große Chance in Luisas Vorhaben liegt. Er begleitet Luisa in das Hotel, und Nora wird dafür sorgen, dass Simon glaubt, Luisa und Henning seien sich dort sehr nahe gekommen. Wird Henning sich auf Noras Plan einlassen? Als Richard mitbekommt, dass Lizzy mit Jan Delbrück die Nacht verbracht hat, lässt er sich dazu hinreißen, Delbrück aus dem Haus zu weisen und ihm Hausverbot zu erteilen. Doch schon bald muss er erkennen, dass dies ein Fehler war.

Folge 648
Luisa freut sich auf einen gemeinsamen schönen Abschiedsabend mit Simon, bevor sie mit Henning in das Landhotel zu dem Projekt mit den Heimkindern aufbricht. Aber Simon muss Meike bei der Erledigung eines dringenden Auftrages in der Manufaktur helfen. Richard versucht immer noch, verwertbare Beweise gegen Annabelle zu erhalten. Als er mitbekommt, dass Annabelle seelischen Bei-stand bei einem Pfarrer sucht und ihr Gewissen mit einer Beichte erleichtern will, wächst seine Hoffnung, sie endlich überführen zu können. Der zum Greifen nahe Erfolg macht Nora leichtsinnig, und sie verplappert sich gegenüber Henning. Als Henning erfährt, dass in Wirklichkeit Nora und nicht Annabelle hinter der erzwungenen Hochzeit von Luisa und ihm steht, ist er fassungslos und möchte seine Zusammenarbeit mit Nora gegen Luisa und Simon sofort beenden. Doch er weiß, dass er Luisa dann für immer verloren hat.

Folge 649
Als Luisa mit Henning in das Landhotel aufbricht, gibt sich Simon souverän und versichert Luisa, dass er seine Eifersucht im Griff hat. In einem vertraulichen Gespräch gesteht er Konrad, dass er doch etwas eifersüchtig ist und Luisa gerne bei dem Projekt helfen würde. Als Nora ihm in der Manufaktur überraschend für den nächsten Tag frei gibt, macht er sich freudig auf den Weg zu Luisa. Henning erkennt, dass er mit Tricks und Intrigen niemals Luisas Herz gewinnen wird. Als er Nora gesteht, dass er bei ihrem gemeinsamen Plan gegen Luisa und Simon nicht mehr mitmacht, gibt sich Nora einsichtig. Doch Nora gibt nicht so schnell auf. Richard ist entmutigt, als der Pfarrer vehement auf das Beichtgeheimnis pocht. Doch als sich Annabelles Zustand weiter verschlechtert, weiß der Pfarrer für sie nur einen Rat. Es wird ihr nur besser gehen, wenn sie ihre Verbrechen nicht nur vor Gott, sondern auch vor der Polizei gesteht.

Folge 650
Luisa wacht mit Kopfschmerzen in der Hochzeitssuite des Landhotels auf. An den gestrigen Abend mit Henning kann sie sich nicht mehr erinnern. Was ist passiert? Als Theo Luisa beiläufig erzählt, dass er Henning aus Luisas Zimmer kommen sah, ist Luisa alarmiert. Wieso weiß sie davon nichts, und warum war Henning in ihrem Schlafzimmer? Während Luisa begreift, dass Henning hinter ihrem Rücken ein falsches Spiel spielt, versteht Simon die Welt nicht mehr. Seine Überraschung, Luisa im Hotel ohne Vorankündigung zu besuchen, endete darin, dass er Luisa schlafend in den Armen von Henning gefunden hat. Wie reagiert Simon auf die 'trügerische' Situation im Landhotel? Als Nora erfährt, dass ihr Plan der gestellten Liebesnacht zwischen Henning und Luisa von Erfolg gekrönt wurde, macht sie sich an Simon heran. Sie tröstet ihn, diesmal mit Erfolg. Wie weit wird die Annäherung zwischen Nora und Simon gehen? Als die körperlich erschöpfte Annabelle erneut nach dem Priester rufen lässt, wittert Richard neue Hoffung. Wird Annabelle auf den Rat des Geistlichen hören und endliche eine eidesstattliche Erklärung abgeben, dass sie für den Mord an Helena verantwortlich ist?





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:11
#17 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 651
Luisa ist schockiert, als Henning alle Karten auf den Tisch legt und ihr die hinterhältigen Pläne offenbart, mit denen Nora und er die Beziehung von Luisa und Simon sabotiert haben. Nora und er sind als intrigantes Pärchen demaskiert. Luisa findet für Henning und sein Vorgehen keine Worte. Mit dem fürchterlichen Gefühl, hintergangen worden zu sein, möchte Luisa umgehend zurück nach Falkental. Während Luisa der Boden unter den Füßen zu entgleiten droht, erringt Nora einen großen Sieg im Kampf um Simon. Sie hat die Nacht mit Simon verbracht und ist weiterhin dazu bereit, jedes Mittel einzusetzen, um Simon und Luisa zu trennen. Simon spürt, dass er einen fürchterlichen Fehler gemacht hat. Er flüchtet sich zu Konrad in der Hoffung, einen guten Rat von seinem Freund zu bekommen.
Simon wird klar, dass er sich einer Konfrontation mit Luisa nicht entziehen kann. Wie wird Simon reagieren, wenn sich herausstellt, dass Luisa doch nicht mit Henning geschlafen hat?

Folge 652
Luisa ist glücklich, dass Simon endlich erfährt, dass zwischen ihr und Henning im Landhotel nichts vorgefallen ist. Trotz der schrecklichen Tatsache, dass sie von ihrer eigenen Adoptivschwester und ihrem Ex-Freund Henning hintergangen wurde, ist Luisa froh, nun die Wahrheit zu kennen. Eine Wahrheit, die sich nur schwer aushalten lässt. Wird Simon so aufrichtig sein, Luisa seinen Fehltritt mit Nora zu beichten? Nora genießt es, Mitwisserin einer Tat zu sein, die das Ende für Simons Beziehung zu Luisa sein könnte. Richard freut sich auf das Wiedersehen mit Lizzy. Er ist überglücklich, dass auch Lizzy den Streit mit ihm beilegen möchte. Doch Richard hat die Rechnung ohne Jan Delbrück gemacht. Denn der hat Lizzy in Las Vegas geheiratet. Fassungslos erkennt Richard sein Dilemma - wegen seiner Interessen hat er das Glück seiner Tochter aufs Spiel gesetzt.

Folge 653
Luisa fühlt sich gestärkt. Die Wahrheit tut weh, aber jetzt weiß sie, woran sie bei Nora und Henning wirklich ist. So kann auch Noras Aussage, sie hätte mit Simon geschlafen, Luisa nicht aus der Ruhe bringen. Luisa vertraut Simon, und Noras Behauptung ist für Luisa nur ein weiterer Versuch, sie und Simon auseinander zu bringen. Doch wie reagiert Simon? In einem offenen Gespräch mit Konrad, merkt er, dass er nicht lange mit der Lüge leben kann. Er entscheidet sich, in die Offensive zu gehen, und sucht das ehrliche Gespräch mit Luisa. Wird Luisa ihm diesen schweren Vertrauensbruch verzeihen können? Als Richard sich damit auseinandersetzt, Jan Delbrück im Haus vorerst zu dulden, macht ihm Annabelle ein unerwartetes Angebot. Ausgerechnet sie möchte Richard im Kampf gegen Delbrück zur Seite stehen.

Folge 654
Luisa zieht sich nach Simons Geständnis, mit Nora geschlafen zu haben, wortlos zurück. Zu groß ist Luisas Schmerz, zu heftig Simons Vertrauensbruch. Luisas Herz ist groß, aber kann sie ihrem Partner den Seitensprung mit ihrer Adoptivschwester verzeihen? Simon beschließt, um seine Liebe zu kämpfen, aber Luisa ist plötzlich spurlos verschwunden. Erst in einem Abschiedsbrief erfährt Simon schließlich, dass Luisa gegangen ist und ein neues Leben beginnen will. Simon ist entschlossen, Luisa aufzuhalten und sich für die wahre Liebe bedingungslos einzusetzen. Für Simon beginnt ein Rennen gegen die Zeit. Kann er Luisa zurückerobern? Während sich Lizzy auf die Anerkennung ihrer Ehe mit Jan Delbrück in Deutschland freut, lässt Richard seine Beziehungen spielen. Schafft es Richard rechtzeitig, seine Tochter davor zu bewahren, den Mörder seiner geliebten Frau Helena nach deutschem Recht zu heiraten?

Folge 655
Luisa bleibt bei ihrer Entscheidung und verabschiedet sich unter Tränen von Falkental. Im Zug nach Waldruh trifft sie auf eine Dame und findet in der sympathischen Frau eine Gesprächspartnerin, die ihr mit viel Lebenserfahrung zur Seite steht. Im Redefluss bemerkt Luisa nicht, dass Simon heimlich auf den Zug aufspringt und überraschend im Abteil neben ihr steht. Vor allen Reisenden öffnet Simon sein Herz und hält eine flammende Liebesrede. Er bittet Luisa erneut um Verzeihung und hofft auf Vergebung. Als der Zug in Waldruh einfährt, hofft nicht nur Simon auf einen glücklichen Ausgang seiner Bemühungen. Auch die Reisenden sind gerührt von Simons Liebeserklärung. Wie wird sich Luisa entscheiden? Neben Richard van Weyden sind jetzt auch Eva Landmann und Ludwig Adam in den Plan verwickelt, die Hochzeit von Lizzy und Jan Delbrück zu verhindern. Gegen seine Butlerehre verstoßend, durchsucht Ludwig Delbrücks Unterlagen und wird fündig.

Folge 656
Luisa glaubt, dass ihre Beziehung zu Simon verloren ist. Auf der Suche nach einem Neuanfang tritt sie fern von Falkental im Hotel Waldruh wieder ihre alte Stelle an. Zu ihrer Überraschung stellt sie fest, dass Simon dort einen Job als Hoteldiener angenommen hat. Simon macht Luisa klar, dass er um ihre Liebe kämpfen wird - egal wie lange es dauert und welche Steine ihm in den Weg gelegt werden. Meike blickt nervös ihrem ersten wichtigen Geschäftsmeeting entgegen, in dem sie ein von ihr gestaltetes Design präsentieren soll. Als die Geschäftspartner ankommen, erkennt Meike schockiert, dass ihr Musterteller kaputt ist und Nora und Henning sie hängen lassen. Denn Henning und Nora sind so mit dem Verlust von Luisa und Simon beschäftigt, dass sie den Geschäfts-termin vergessen haben. Wird Meike ihre 'Feuertaufe' bestehen?

Folge 657
Luisa ist bedrückt und glaubt, dass ein Neuanfang mit Simon nicht möglich ist. Aber Simon will ihr das Gegenteil beweisen und lädt sie zu einem schönen gemeinsamen Bootsausflug ein. Doch die zarte Annäherung auf dem See droht zu scheitern, als Luisas Glücksbringer - das Symbol ihrer Liebe zu Simon - in den Tiefen des Sees verschwindet. Wird Simon das Schicksal noch einmal wenden können? Meike glaubt nach der missglückten Präsentation, dass ihre Karriere als Chefdesignerin beendet ist, bevor sie richtig losgeht. Mit Bangen sieht sie einer Besprechung mit Annabelle entgegen. Richard möchte sein angespanntes Ver-hältnis zu Lizzy verbessern. Als er einen Schritt auf Lizzy zugeht, erkennt er abermals, wie sehr Lizzy unter Delbrücks Einfluss steht. Aber er erhält von uner-warteter Seite Unterstützung.

Folge 658
Simon gewinnt Luisas Liebe zurück, und die beiden besiegeln glücklich ihre Wiedervereinigung. Als sie über ihre gemeinsame Zukunft sprechen, wird ihnen klar, dass sie nicht nach Falkental zurückkehren können, solange dort Annabelle und Nora ihr Unwesen treiben. In einem Traum wird Luisa an ihre gemeinsame glückliche Kindheit mit ihrer Schwester Nora erinnert. Sie erkennt, dass sie Nora nicht in den Fängen der bösen Annabelle lassen darf. Gemeinsam mit Simon beschließt sie, nach Falkental zurückzukehren, um den Kampf gegen das Böse aufzunehmen. Richard gelingt es, Lizzy davon zu überzeugen, mit Jan Delbrück einen Ehevertrag abzuschließen. Als Lizzy ihm den Ehevertrag vorlegt, reagiert Delbrück so ungehalten, dass Lizzy sich irritiert fragt, ob es ihm mehr um ihr Geld als um ihre Liebe geht.

Folge 659
Luisa und Simon ringen mit Annabelle um Nora. Aber Annabelle gelingt es, Nora auf ihre Seite zu ziehen. Doch in Nora beginnt es zu arbeiten. Auch sie würde gerne umkehren und ihre Taten gestehen. Aber sie fürchtet, dass sie Richard für immer verlieren wird, wenn er die Wahrheit erfährt. Delbrücks Laune ist nach seiner Unterschrift unter den Ehevertrag denkbar schlecht. Um ihn aufzuheitern, verspricht Lizzy ihm eine Überraschung. Doch auch dabei wartet auf Delbrück eine Enttäuschung. Elsa und Konrad freuen sich, als plötzlich Theo vor ihrer Tür steht und den Nachmittag mit ihnen verbringen will. Er behauptet, dafür die Erlaubnis seiner Heimleiterin zu haben. Als die Polizei vor ihrer Tür steht und den Ausreißer Theo sucht, wird Elsa und Konrad klar, dass Theo geflunkert hat.

Folge 660
Luisa und Simon kommen bei Nora nicht weiter. Doch sie geben nicht auf. Auch über Jan Delbrück könnte Annabelle schwer belastet werden. Aber dafür brauchen sie Beweise für die Zusammenarbeit Delbrücks mit Annabelle. Als sie mit der Suche danach beginnen, machen sie eine überraschende Entdeckung. Auch Nora wird klar, dass sie handeln muss, und sie begibt sich ebenfalls auf die Suche. Aber eine unerwartete Begegnung mit Annabelle und Jan Delbrück vereitelt ihr Vorhaben. Bei einem gemeinsamen Abend erkennen Meike und Sebastian, dass Jan Delbrück einen sehr schlechten Einfluss auf Lizzy hat. Werden die beiden Freunde Lizzy damit konfrontieren?





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:13
#18 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 661
Luisa glaubt, dass ihre Schwester Nora einen guten Kern hat. Sie ist ent-schlossen, Nora auf ihre Seite zu bringen und sie Annabelles Einfluss für immer zu entziehen. In der Gutshausküche finden sich Annabelles Widersacher zu-sammen. Richard, Sophie, Ludwig, Eva, Marianne und Tobias wollen Luisa helfen. Ihr Plan besteht darin, Annabelle und Jan Delbrück für alle ihre Taten zur Ver-antwortung zu ziehen. Doch dafür fehlen Beweise. Diese gilt es jetzt gemeinsam zu beschaffen. Richard bittet Luisa, sich als Hochzeitsplanerin für Lizzy anzu-bieten, damit die Hochzeit mit Delbrück so lange wie möglich hinausgezögert werden kann. Diese Verzögerungstaktik möchte Richard nutzen, um Delbrücks Zimmer zu durchsuchen. Wer würde für die 'Durchsuchung' besser in Frage kommen als der prinzipientreue Ludwig? Kann sich Ludwig durchringen, gegen seine Prinzipien zu verstoßen? Über viele Umwege und nach einem ereignis-reichen Abend im Café Barney's kommen Simon und Luisa tatsächlich in den Besitz eines geheimnisvollen Schlüssels. Angeblich soll dieser zu einem Fach an Delbrücks Schreibtisch im Falkentaler Polizeipräsidium passen. Werden es Luisa und Simon schaffen, ins bewachte Polizeipräsidium einzudringen? Hier hilft nur eine gelungene Tarnung

Folge 662
Luisa und Simon betreten nachts, als Reinigungskräfte verkleidet, das Falkentaler Polizeipräsidium. Die geheime Schublade von Jan Delbrück ist zum Greifen nah, doch bevor Luisa diese mit dem Schlüssel öffnen kann, werden die beiden vom Dienststellenleiter Kommissar Meier gestellt. Wird Kommissar Meier Simon und Luisa glauben, und kann Sophie als Anwältin helfen, die komplizierte Situation zu einem positiven Ausgang zu bringen? Während Luisa und Simon versuchen, ihre Unschuld zu beweisen, herrscht im Haus der Familie van Weyden hektisches Treiben. Lizzy wird von ihrer Freundin Meike für die noch am gleichen Tag anstehende Hochzeit hübsch gemacht. Richard dagegen erkennt, dass es nur noch einen Weg geben kann, Lizzy zurückzuhalten. Er muss ihr die Wahrheit über Delbrück sagen. Doch wird Lizzy am Tag ihrer Hochzeit ihrem Vater Glauben schenken? Für alle Beteiligten entsteht ein Rennen gegen die Zeit, das sein überraschendes Ende in der Trauungszeremonie von Lizzy van Weyden und Jan Delbrück findet.

Folge 663
Luisa und Simon haben es noch rechtzeitig geschafft. Hauptkommissar Meier lässt kurz vor dem Jawort im Gutshaus die Handschellen klicken, und Jan Delbrück wird festgenommen! Richard und alle anderen Beteiligten sind erleichtert, Lizzy vor einer Heirat mit Helenas Mörder bewahrt zu haben. Nur Lizzy selbst kann nicht fassen, was passiert ist. Sie ist von Jans Unschuld überzeugt und verspricht ihm, sich für ihn einzusetzen. Entsetzt von den hinterhältigen Plänen ihrer Familie und ihrer Freunde flüchtet Lizzy ins Hausboot. Bei der Suche nach Lizzy findet Richard seine Tochter als erster.
Nora ist hin- und hergerissen. Sie tendiert dazu, sich Luisa und Simon anzu-schließen, jedoch ist ihre Angst vor Annabelles und Delbrücks Einfluss groß. In einem Mutter-Tochter Gespräch gelingt es Annabelle, Nora davon zu überzeugen, dass ihre einzige Chance die Flucht sei. Annabelle behauptet gegenüber Nora, das Radarbild von Haralds Unfall sei gefunden worden und Nora stünde kurz vor der Verhaftung. In Panik verlässt Nora das Gutshaus. Werden Luisa oder Richard Noras Flucht rechtzeitig bemerken?

Folge 664
Luisa ist erleichtert, dass Richards Appelle an Nora fruchten. Dem Familienober-haupt der van Weydens gelingt es, Noras Flucht zu stoppen. Richard überzeugt seine Tochter, dass ihr Platz bei ihm zu Hause ist - bei ihm als ihr Vater und bei Luisa, ihrer Schwester. Nora ist emotional völlig aufgewühlt, aber davon über-zeugt, dass sie das Richtige tut. Sie lässt sich von Richard, Luisa und Simon zurück nach Falkental bringen. Luisa ist dankbar, dass sich Nora für die gute Seite entschieden hat, endlich! Zurück in Falkental ist Nora bereit, ihre Aussage gegen Annabelle zu Papier zu bringen. Als Nora ihr Geständnis unterschreiben möchte, erleidet sie einen kleinen Schwächeanfall. Zwar ist sie schnell wieder bei Bewusst-sein, entscheidet sich aber zur Sicherheit, einen Arzt aufzusuchen. Als dieser feststellt, dass seine Patientin nicht krank, sondern schwanger ist, versteht nicht nur Nora die Welt nicht mehr, auch Luisa ist fassungslos. Wer kann der Vater sein?

Folge 665
Luisa realisiert erschüttert, dass nur einer für die Vaterschaft in Frage kommen kann: Simon! Luisa ist ratlos, wie es jetzt weitergehen soll - sie fühlt sich hilflos und kann mit dieser Situation nicht alleine umgehen. Sie konfrontiert Simon mit den Neuigkeiten. Simon findet keine Worte für Noras Behauptung, er sei der Vater ihres Kindes. Empört bezichtigt Simon Nora der Lüge und erwartet von ihr, sich erneut untersuchen zu lassen. Die Zusammenführung von Lizzy und Richard gestaltet sich für Vater und Tochter komplizierter als bisher gedacht. Lizzy fällt es schwer, auf ihren Vater zuzugehen, nachdem ihr immer klarer wird, welchen Plan Richard hinter ihrem Rücken und auf ihre Kosten ausgeführt hat. Lizzy distanziert sich von Richard und findet Trost bei ihrer treuen Freundin Meike.

Folge 666
Luisa und Simon fragen sich, wie sie mit der schwangeren Nora umgehen sollen. Als werdender Vater fühlt sich Simon Nora verpflichtet. Doch er kann auch nicht einfach vergessen, was sie Luisa und ihm angetan hat. Bei einem gemeinsamen Ausflug mit Nora wollen Simon und Luisa herausfinden, ob es künftig einen, normalen Umgang zwischen ihnen geben kann. Konrad und Theo sind erkältet, und Elsa sorgt aufopferungsvoll für die Genesung ihrer Männer. Während Elsa rotiert, um alles unter einen Hut zu bekommen, finden Konrad und Theo langsam Gefallen an dieser Situation. Lizzy kommt nicht darüber hinweg, auf Helenas Mörder hereingefallen zu sein. Sie stürzt sich zur Ablenkung in die Arbeit und merkt nicht, dass sie sich selbst überfordert. Aber Richard erkennt, wie schlecht es Lizzy in Wirklichkeit geht.

Folge 667
Simon weist Nora deutlich in ihre Schranken, als sie erneut versucht, sich ihm anzunähern. Simon glaubt zunächst, dass es das Beste für alle ist, wenn er gar keinen Kontakt zu seinem Kind haben wird. Aber ihm wird schnell klar, dass das für ihn keine Lösung ist. Doch als er einen Schritt auf Nora zugehen will, muss er erkennen, dass Nora für sich schon eine Entscheidung getroffen hat. Trotz seiner Entschuldigung will Elsa Konrad für seine Flunkerei noch ein wenig zappeln lassen. Sie dreht den Spieß um: Nun muss Konrad seiner geliebten Elsa die Wünsche von den Augen ablesen. Nach Lizzys Zusammenbruch ist Richard entschlossen, von jetzt an das Wohl seiner Töchter an die erste Stelle zu setzen. Als sie sich wieder versöhnen, gelingt es Lizzy, wieder optimistisch in die Zukunft zu blicken.

Folge 668
Simon ist irritiert, als Nora sich hastig einem Gespräch über ihre Schwangerschaft entzieht. Als Simon Luisa davon erzählt, wird Luisa klar, dass Nora die Schwangerschaft abbrechen will. Geschockt machen die beiden sich auf, um Nora zu suchen und sie aufzuhalten. Nora möchte die Abtreibung so schnell wie möglich hinter sich bringen. Als sie erkennt, dass sie sich einem Beratungsgespräch nicht entziehen kann, reagiert sie gestresst. Annabelle ist über Noras Schwangerschaft hoch erfreut, denn sie sieht eine willkommene Gelegenheit, über ein gemeinsames Enkelkind wieder öfter mit Richard in Kontakt zu treten. Als sie begeistert Noras Zimmer mit Baby-Accessoires ausstatten will, macht sie eine unerwartete Entdeckung.

Folge 669
Luisa und Simon sind glücklich, dass sie Nora von der Abtreibung abbringen können. Dankbar über Luisas Beistand und Liebe beschließt Simon, Luisa nun endlich die Welt zu Füßen zu legen. Theo ist Elsa und Konrad mittlerweile sehr ans Herz gewachsen. Als sie erfahren, dass Theo in ein Kinderheim in einer anderen Stadt untergebracht werden soll, sind sie bestürzt. Annabelle findet einen Ausdruck von Noras Geständnis. Mit einer Lüge versucht Nora, das Misstrauen ihrer Mutter zu zerstreuen. Aber sie ist sich nicht sicher, ob Annabelle ihr glaubt. Als Nora Richard davon erzählt, entschließt sich Richard zu handeln.

Folge 670
Luisa ist von Simons romantischem Ausflug überwältigt. Doch sie ahnt nicht, dass der Flug mit dem Ballon erst der Auftakt zu einer Reihe weiterer schöner Überraschungen ist. Elsa fühlt sich von Konrads Vorstoß, Theo zu adoptieren, überrumpelt. Als Konrad merkt, dass er es nicht schafft, Elsa argumentativ zu überzeugen, entscheidet er sich für eine andere Strategie. Annabelle versucht herauszufinden, warum Richard sie ausgerechnet jetzt wieder in seine Geschäfte einbinden und sie auf eine Geschäftsreise schicken will. Als Richard sieht, wie misstrauisch Annabelle ist, bleibt ihm nichts anderes übrig, als Annabelle mit einer Charmeoffensive zu überzeugen.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:14
#19 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 671
Luisa kann sich, selig von der wunderschönen Ballonfahrt mit Simon, im Atelier entspannen. Simon scheut keine Mühen, um seine Angebetete zu verwöhnen. Aber Simon und Luisa müssen noch ihre verlorenen Verlobungsringe suchen. Beide ahnen nicht, auf welches Abenteuer sie sich einlassen. Als Simon die Ringe entdeckt, kommt es zur Katastrophe. Ein umstürzender Baum begräbt Luisa unter sich, und Simon verliert das Bewusstsein. Annabelle realisiert schockiert, dass Richard ihr die ganze Zeit nur etwas vorgespielt hat. Wie wird sie auf die Tatsache reagieren, dass Richard nicht ihr Freund, sondern ihr größter Feind ist? Elsa und Konrad beschließen, die Pflegschaft für Theo zu übernehmen. Gute Idee, aber auch ein Unterfangen mit Hindernissen!

Folge 672
Luisa scheint vom umgestürzten Baum nicht verletzt zu sein, doch Simon kann sie nicht allein befreien und verspricht, umgehend Hilfe zu holen. In der Hektik der Situation erkennen Luisa und Simon nicht, dass sich neben dem umgestürzten Baum ein kleiner Wasserlauf befindet. Während Simon auf der Suche nach Hilfe ist, passiert das Unglück. Der Wasserlauf wird größer und bricht sich Bahn in die Senke, in der Luisa unter dem Baum begraben liegt. Luisa droht zu ertrinken. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Elsa und Konrad erleben in ihrem Bemühen um die Pflegschaft für Theo eine Niederlage nach der anderen. Doch Elsa denkt nicht ans Aufgeben und schaltet Eva zur Unterstützung mit ein. Wird Eva mit ihrer Erfahrung Erfolg haben, den Jugendamtsleiter zu besänftigen?

Folge 673
In einer dramatischen Rettungsaktion, in der Simon und Konrad bis ans Äußerste gehen müssen, gelingt es den beiden gerade noch rechtzeitig, Luisa vorm Ertrinken zu retten. Im Krankenhaus stellen die Ärzte bei Luisa zum Glück keine schwer wiegenden Verletzungen fest. Simons Gesundheitszustand bereitet den Ärzten allerdings mehr Sorgen. Obwohl er erklärt, keine Schmerzen zu haben, verordnen die Ärzte Luisas Retter Ruhe. Nora möchte sich bei Lizzy nach einer heftigen Auseinandersetzung entschuldigen und das Kriegsbeil zwischen den Halbschwestern für immer begraben. Nach einer körperlichen Anstrengung bricht Nora allein und hilflos mit Bauchschmerzen zusammen. Nach der Absage des Jugendamtes haben Elsa und Konrad scheinbar alle Chancen auf die Pflegschaft für Theo verspielt. Eva und Ludwig wollen aber immer noch nicht klein beigeben und suchen den Leiter des Jugendamtes persönlich auf - beim Mittagessen im Lanzino.

Folge 674
Simon und Luisa sind in Sorge um Nora. Im Krankenhaus erhalten Luisa und Simon die freudige Nachricht, dass Mutter und Baby wohlauf sind. Sie stellen zufrieden fest, dass sich Lizzy und Nora über den Vorfall näher gekommen sind. Der schwesterliche Streit scheint beigelegt. Richard hat erfahren, dass Annabelle von seiner vorgetäuschten Freundlichkeit Wind bekommen hat. Offensiv will er nun die Konfrontation mit der Frau suchen, die für den Mord an seiner Frau Helena verantwortlich ist. Im Weinkeller eskaliert die Situation. Richard wird handgreiflich ...

Folge 675
Noras Zusammenbruch hat auf die Beziehung von Simon und Nora eine positive Wirkung. Simon ist bereit, einen Schritt auf Nora zuzugehen und lädt die Mutter seines ungeborenen Kindes an den Tisch der Familie Becker ein. Ein großer Schritt, doch ist Marianne schon bereit, sich Nora zu stellen, und kann sie über ihren Schatten springen, Nora eine Chance zu geben? In der Auseinandersetzung mit Annabelle erleidet Richard einen Schwächeanfall. Lizzy und Nora kommen ihrem Vater gerade noch rechtzeitig zu Hilfe. Richard erkennt schnell, dass er zu weit gegangen ist. Einem Menschen körperlich Schaden zufügen, das wollte er nie. Er fasst einen Entschluss: Annabelle muss verschwinden - für immer. Annabelle wird aus dem Gutshaus verbannt, für immer.

Folge 676
Luisa und Simon sind glücklich darüber, dass ihrer Hochzeit nun nichts mehr im Wege steht. Das Liebespaar möchte am liebsten so intim wie möglich feiern. Doch Familie und Freunde haben ganz andere Vorstellungen für ihren großen Tag. Während Elsa und Konrad hoffen, dass sie Theo bald adoptieren können, hält Theo es in seinem neuen Kinderheim nicht mehr aus und reißt aus. Als Konrad und Elsa erfahren, dass Theo beim Trampen in ein fremdes Auto gestiegen ist, sind sie in großer Sorge. Annabelle ist am Boden zerstört. Nach dem Rauswurf aus dem Gutshaus muss sie feststellen, dass sich alle von ihr abgewandt haben. Sie versucht ihre Einsamkeit in Alkohol zu ertränken. Als ein Fotograf ihre Situation ausnutzt, droht es für sie noch viel schlimmer zu kommen.

Folge 677
Luisa und Simon schaffen es nicht, ihren Freunden und ihrer Familie reinen Wein über ihre Vorstellungen für ihre Hochzeit einzuschenken. Als Simon und Luisa sehen, wie viel Unterstützung sie von allen Seiten bekommen, beschließen sie das Fest ihrer großen Liebe doch mit allen gemeinsam zu feiern. Annabelles Demütigung ist perfekt, als ein kompromittierendes Foto in der örtlichen Presse erscheint. Annabelles Absturz ist damit in ganz Falkental ein Thema. Der einzige, der in dieser verzweifelten Situation zu ihr hält, ist Pfarrer Lehmann. Aber auch er hat nur einen Rat für sie: Sie soll sich der Polizei stellen. Als der Jugendamtsleiter Theo bei Konrad und Elsa abholen will, weigert sich Theo verzweifelt, Elsa und Konrad zu verlassen. Wird Theos flammender Appell den Jugendamtsleiter erweichen können?

Folge 678
Simon lockt Luisa mit einer Schnitzeljagd zu einem sehr romantischen Ort. Doch als sie dort erwartungsfroh ankommt, ist die Überraschung groß ... Nach Annabelles Auszug fühlt sich Ludwig als ihr persönlicher Butler im Gutshaus überflüssig. Traurig beschließt er, sich eine neue Stelle zu suchen. Nora verhindert im letzten Augenblick, dass Annabelle sich etwas antut. Als Nora sie an das ungeborene Leben erinnert, das sie unter ihrem Herzen trägt, kehrt bei Annabelle der Lebensmut wieder zurück. In einem innigen Moment zwischen Mutter und Tochter verspricht Annabelle Nora aus Dank, auf Noras Forderung einzugehen und für ihre Taten die Verantwortung zu übernehmen. Wird Annabelle ihrem Versprechen diesmal Taten folgen lassen?

Folge 679
Als sich das Missverständnis aufklärt, beschließen Konrad und Elsa, ihren Freunden endlich die Ruhe zur Romantik zu lassen, die sie sich ersehnen. Nun endlich können Simon und Luisa ihre Zweisamkeit genießen. Doch dann verliert Simon plötzlich das Bewusstsein. Als Nora sich nach der Enttäuschung mit Annabelle einsam und allein fühlt, erhält sie unerwarteten Zuspruch von einer Person, von der sie es niemals erwartet hätte. Richard schmerzt es sehr, dass Lizzy immer noch unter ihren schlechten Erfahrungen mit Delbrück leidet. Er will sie auf andere Gedanken bringen und erzählt ihr von einem interessanten Geschäft mit einem erfolgreichen Jungunternehmer. Er bittet sie, seine Tischdame bei dem ersten Geschäftsessen zu sein. Lizzy freut sich über die willkommene Abwechslung, aber dann verläuft der Abend anders als erwartet.

Folge 680
Luisa versucht verzweifelt, Simon aus der Bewusstlosigkeit zu holen. Als ihr das nicht gelingt, überlegt sie fieberhaft, wie sie schnell Hilfe zum Hausboot holen kann. Ohne Telefon muss sie sich selbst auf den Weg nach Falkental machen und Simon allein zurücklassen. Wird Luisa Simon rechtzeitig helfen können? Als Eva sieht, wie verzweifelt Ludwig über seine bevorstehende Entlassung ist, beschließt sie, sich beherzt für ihn einzusetzen. Lizzy ist empört, als der erfolgreiche Jungunternehmer nicht zum vereinbarten Termin mit Richard und ihr erscheint und das Geschäft zu platzen droht. In einer E-Mail an ihn verschafft sie ihrem Ärger Luft. Doch entgegen Richards Befürchtung bringt Lizzy damit das Geschäft wieder in Gang.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:16
#20 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 681
Simon ist schockiert, als er von der Ärztin erfährt, wie ernst seine Lage ist. Man drängt Simon zu einer baldigen OP. Aber die Risiken lassen ihn zurückschrecken. Um niemanden zu beunruhigen, greift er zu einer Notlüge und erzählt Luisa und seiner Familie, dass mit ihm alles in Ordnung sei. Doch dann erfährt Luisa die Wahrheit. Sophie versucht ihren Bruder Tom, der seit zwei Jahren untergetaucht ist, ausfindig zu machen. Denn nach Delbrücks Verurteilung ist dessen Unschuld erwiesen. Mit Lizzys Hilfe veröffentlicht Sophie einen Aufruf im Internet. Ein erster Hinweis auf ihren Bruder versetzt sie in große Aufregung.

Folge 682
Luisa ist entsetzt, als sie die Nachricht erhält, Simon sei aus dem Krankenhaus geflohen. Sie erkennt, dass nur noch sie Simon zu der lebensnotwendigen OP bewegen kann. Mit Noras Unterstützung macht sich Luisa verzweifelt auf die Suche nach Simon. Erleichtert trifft sie am Traumhotel auf ihren Simon. Auf der Rückfahrt nach Falkental kommt es auf einer Brücke zu einer dramatischen Begebenheit. Sophie sieht dem Treffen mit Toms Bekannten aus Rotterdam bangend entgegen. Ohne zu wissen, auf was sie sich eingelassen hat, empfängt sie den angeblichen Kumpel von Tom im Lanzino. Aber der einzige Kontakt zu ihrem verschwundenen Bruder erweist sich als wenig Vertrauen erweckend . ..

Folge 683
Luisas Kraft und Zuwendung helfen Simon zu erkennen, dass er sich für das Leben entscheiden muss. Luisa ist mehr als erleichtert, als Simon beschließt, zurück ins Krankenhaus zu fahren und sich operieren zu lassen. Niedergeschlagen muss Simon die Nachricht verkraften, dass seine OP verschoben werden muss. Banges Warten beginnt. Konrad und Elsa fiebern der Ankunft von Theo in ihrem gemeinsamen Zuhause entgegen. Eine Autorennbahn zur Überraschung für Theo ist im Wohnzimmer bereits aufgebaut. An eine mögliche Auseinandersetzung zwischen Barney und Theo hat jedoch niemand gedacht.

Folge 684
Simon ist bedrückt, dass sein OP-Termin verschoben wurde. Luisa und Nora beschließen, Simon in der Zeit des quälenden Wartens nicht allein zu lassen. Unbemerkt von Simon bereiten die beiden Schwestern eine Überraschung im Krankenhaus vor. Simon ist baff, als er von einem Spaziergang im Krankenhauspark zurück in sein Zimmer kommt. Eine Beachparty mit Sand und Wasser, Musik und Partyatmosphäre im Krankenzimmer. Überglücklich schließt Simon Luisa und die Familie in die Arme. Er ist überglücklich nicht allein zu sein. Lizzy und Robert verstehen sich von Begegnung zu Begegnung besser. Lizzy kann auch gegenüber ihrer besten Freundin Meike nicht mehr leugnen, dass sie Robert ganz gut findet. Doch wie wird Lizzy reagieren, wenn sie herausfindet, wer Robert wirklich ist?

Folge 685
Als Simons behandelnder Arzt Marianne die Patientenverfügung für Simon überreicht, endet die Beachparty im Krankenhaus abrupt. Simon wird schmerzlich bewusst, dass sein Leben auf dem Spiel steht. Im Gespräch mit Konrad hat Simon eine Idee, wie er für sein noch ungeborenes Kind eine Nachricht hinterlassen kann, wenn er bei der Operation sterben sollte. Simon nimmt eine Videobotschaft auf. Lizzy ist verletzt - in ihren Augen hat Robert sie getäuscht und belogen. Am liebsten würde Lizzy Robert niemals wiedersehen, was sich durch die begon-nenen Geschäftsbeziehungen der van Weyden Group und Robert Beltinger nicht vermeiden lässt. Wird Lizzy souverän bleiben können?

Folge 686
Simons gefährliche Operation steht unmittelbar bevor. Luisa macht sich sehr große Sorgen um ihn. Simon gibt sich gegenüber Luisa und seiner Familie tapfer, um sie nicht zu beunruhigen. Doch auch ihm ist bewusst, dass der Ausgang der OP ungewiss ist. In seiner Sorge wendet er sich mit einer Bitte an Nora. Wenn er die Operation nicht überleben sollte, dann soll sich Nora um Luisa kümmern. Wie wird Nora darauf reagieren? Meike und Sebastian erkennen, dass Lizzy ihre Gefühle für Robert nicht zulassen will. Als sie sehen, wie sehr Lizzy und Robert unter der Situation leiden, beschließen sie, den beiden zu helfen.

Folge 687
Luisa atmet erleichtert auf, als ihr der behandelnde Arzt mitteilt, dass die Operation gut verlaufen ist. Als der Arzt jedoch dringend zurück zu Simon gerufen wird, ist Luisa höchst alarmiert. Wenig später erhält sie die niederschmetternde Nachricht, dass Simon nach der Operation in ein tiefes Koma gefallen ist. Robert beschließt, um Lizzy zu kämpfen, als Meike ihm versichert, dass Lizzy für ihn sehr viel empfindet. Auch Sebastian versucht, Lizzy davon zu überzeugen, sich erneut mit Robert zu verabreden. Sie müssen nach all den zurückliegenden Kompli-kationen einfach noch einmal ganz von vorn anfangen. Wird Lizzy Robert noch eine zweite Chance geben?

Folge 588
Luisa glaubt, dass es Anzeichen für ein baldiges Aufwachen von Simon aus dem Koma gibt. Sie setzt ihre ganze Hoffnung in eine erneute Untersuchung von Simon. Auch Nora ist voller Angst um Simon. Ihr schlechtes Gewissen quält sie, weil sie so lange das Glück von Luisa und Simon verhindert hat, welches nun vielleicht nie mehr zustande kommt. In ihrer Not leistet Nora einen Schwur: Wenn Simon wieder erwacht, wird sie sich zu all ihren Taten bekennen und die Verantwortung dafür übernehmen. Als Lizzy einen arabischen Geschäftspartner von Richard düpiert, glaubt sie, vor Scham im Boden versinken zu müssen.
Doch es ist ausgerechnet Robert, dem es gelingt, Lizzy aus der sehr peinlichen Situation zu retten.

Folge 689
Luisa ist überglücklich, als Simon endlich aus dem Koma erwacht. Sie dankt Nora für ihren Beistand in diesen schweren Stunden und feiert mit den Beckers Simons Rückkehr ins Leben. Nur Nora steht abseits. Aufgewühlt fragt sie sich, ob sie ihren Schwur nun erfüllen muss. Lizzy und Robert entscheiden sich glücklich für eine gemeinsame Zukunft. Doch während Lizzy in Falkental bleiben möchte, zieht es Robert zurück nach Kalifornien. Wie werden sie damit umgehen? Die Stunden des Bangens um Simon haben Konrad vor Augen geführt, wie vergänglich das Glück sein kann, und er fasst einen wichtigen Entschluss: Er will seiner geliebten Elsa einen Heiratsantrag machen. Als Eva davon erfährt, ist sie überglücklich. Gemeinsam mit Theo hilft sie Konrad bei der Vorbereitung des großen Moments.

Folge 690
Für Luisa und Simon ist der Weg in eine glückliche Zukunft endlich frei. Tief erleichtert nehmen sie die Vorbereitungen für ihre Hochzeit wieder auf. Doch die beiden sind nicht die einzigen in Falkental, die mit Hochzeitsvorbereitungen beschäftigt sind. Denn auch Elsa kann es kaum erwarten, Konrad so bald wie möglich das Jawort zu geben. Nora fühlt sich an ihren Schwur gebunden und will das Geständnis, mit dem sie Annabelle und sich selbst ins Gefängnis bringt, bei der nächsten Möglichkeit unterschreiben. Doch als sie erfährt, dass Lizzy mit Robert Falkental verlassen wird, zögert sie. Denn sie weiß, dass sie Richard in dieser Situation nicht unvorbereitet vor vollendete Tatsachen stellen darf.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:17
#21 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 691
Luisa und Simon planen in großer Vorfreude auf ihre Hochzeit den schönsten Tag ihres Lebens. Enttäuscht stellen sie jedoch fest, dass ein weiteres Paar am selben Tag heiraten möchte. Die wunderschöne Kirche am See und das Lanzino als Cateringfirma sind bereits von anderen gebucht. Überraschend stellt sich heraus, dass Konrad und Elsa das zweite Hochzeitspaar sind. Zuerst scheinen die Terminprobleme nicht zu lösen zu sein, doch dann treten Konrad und Elsa von ihrem Termin zurück und öffnen dem Traumpaar den Weg zum Glück. Luisa und Simon sind davon überzeugt, dass es keine neuen bösen Überraschungen geben wird. Wenn sie sich da nur nicht täuschen! Richard ist schockiert, als er von Nora erfährt, dass sie konsequent ihren Weg verfolgen möchte und einer langen Gefängnisstrafe ins Auge sieht. Gelingt es ihm als treusorgender Vater, seine Tochter von dieser Entscheidung abzubringen?

Folge 692
Luisa und Simon sind fassungslos über Noras Sinneswandel. Auf der einen Seite bewundern beide ihre Entschlossenheit und den Mut, ins Gefängnis zu gehen, auf der anderen Seite sind beide geschockt, dass das Kind von Simon und Nora im Gefängnis zur Welt kommen wird. Luisa ist davon überzeugt, dass der Entschluss zeigt, wie sehr sich Nora verändert hat. Sie möchte ihrer Schwester in dieser schwierigen Phase zur Seite stehen und diskutiert mit Simon die Möglichkeit, das Kind zu sich zu nehmen. Richard, Sophie und Henning erarbeiten einen Plan, um Annabelle aus ihrem Versteck zu locken. Mit frisierten Bilanzen, die die plötzliche Insolvenz der Manufaktur behaupten, wollen sie Annabelle zurück nach Falkental und damit in die Hände der Polizei locken. Wird Richard mit seinem Plan Erfolg haben oder wittert die raffinierte Annabelle die Falle früh genug?

Folge 693
Simon ist dankbar für Luisas Entscheidung, Noras Kind in Obhut zu nehmen. Luisa und Simon sind sich als Paar sicher, dass sie Nora diese Hilfe anbieten wollen, aber Nora fragt sich, ob sie ihnen ihr Kind überlassen möchte. Nachdem Nora bei der Polizei ihr Geständnis abgelegt hat, fühlt sie sich sehr erleichtert. Auch die Tatsache, dass sie nicht in Untersuchungshaft muss, stimmt Nora froh. Richard hat zu Noras Schutz sein Wachpersonal erhöht, und auch Luisa und Simon sichern Nora zu, auf sie aufzupassen. Doch ein 'Rund-um-die-Uhr'-Schutz kann von niemandem gewährleistet werden, und so gelingt es Annabelle, durch den Geheimgang ins Gutshaus einzudringen. Eine Konfrontation zwischen Nora und ihrer Mutter scheint unumgänglich. Was hat Annabelle vor, und was will sie von Nora? Tobias erfährt, dass Sebastian seine Firmenrücklagen für einen teuren Urlaub mit Meike einsetzen möchte, und ist über Sebastians Leichtsinn schockiert. Gelingt es Tobias, Sebastian von dem Vorhaben abzubringen, das den Ruin der Beckers Boten bedeuten könnte?

Folge 694
Luisa und Simon sind entsetzt, dass es Annabelle gelungen ist, ins Gutshaus vorzudringen und Druck auf Nora auszuüben. Allerdings sind sie überrascht, dass sich Nora dagegen entscheidet, die Polizei über Annabelles Auftauchen zu informieren. Auch Richard kann kaum glauben, dass es Annabelle geschafft hat, an den Wachleuten vorbeizukommen. Während Nora weiterhin an einen guten Kern in ihrer Mutter glaubt und bereit ist, ihr noch ein letztes Mal Gehör zu schenken, weiss Richard, dass sich Annabelle niemals ändern wird. Er leitet die Fahnung nach seiner Ex-Frau ein. Gelingt es dieses Mal allen Beteiligten, Annabelle für ihre Machenschaften dingfest zu machen?
In der Manufaktur kommt es zu einem dramatischen Finale, in dem alte Bekannte eine wichtige Rolle übernehmen. Der unbekannte Verfolger von Richard und Sophie hat sich als Tom Nowak herausgestellt, Sophies vermisster Bruder. In den Armen seiner Schwester kann Tom endlich durchatmen. Erst langsam wird dem ehemaligen Polizisten bewusst, dass sein Versteckspiel ein Ende hat und er nach der Verhaftung von Jan Delbrück dank Sophie ein freier Mann ist.

Folge 695
Falkental atmet auf! Annabelle Gravenberg wird von Kommissarin Redmann festgenommen. Neben dem Gefühl, richtig gehandelt zu haben, plagen Nora Gewissensbisse, ihre Mutter ans Messer geliefert zu haben. Luisa, Richard und Simon stärken Nora den Rücken und geben ihr das Gefühl, das Richtige getan zu haben. Elsa erhält eine Nachricht aus heiterem Himmel. Im Standesamt ist ein Hochzeitstermin frei geworden: Heute! Während Elsa hektisch versucht, den Termin wahrzunehmen, sind Konrad und Theo im Wald unterwegs und dabei für Elsa unerreichbar. Kurz entschlossen macht sich Elsa im fertigen Hochzeitsoutfit auf den Weg in den Wald. In der Hoffnung, möglichst bald auf ihren Zukünftigen zu treffen, widerfährt ihr ein schreckliches Missgeschick, an dem Konrad und Theo nicht ganz unschuldig sind. Werden Elsa, Konrad und Theo noch rechtzeitig zu ihrer 'Spontan-Hochzeit' kommen?

Folge 696
Luisa ist zutiefst gerührt, als sie erkennt, dass Nora für sie eine Brautmodenschau im Gutshaus organisiert hat. Die beiden Schwestern verbringen einen entspann-ten Nachmittag. Unterdessen versucht Annabelle, sich im Gefängnis das Leben durch Bestechung zu erleichtern. Doch Richard schafft es mit Hilfe von Kommissarin Redmann, Annabelle ihre Privilegien endgültig zu nehmen. Konrad gelingt es, Elsa zu befreien. Aber trotz größter Eile kommen sie zu spät und die standesamtliche Trauung platzt. Wütend und enttäuscht will Elsa wissen, wer ihr das eingebrockt hat. Wird sie dem Schuldigen auf die Spur kommen? Ludwig wird den Geist, den er gerufen hat, nicht mehr los: Sein Hospitant Andrea Martelli bemüht sich, alles richtig zu machen, und geht dabei Ludwig gehörig auf die Nerven. Doch Eva ist für Andreas Charme empfänglich.

Folge 697
Luisa hofft, dass sich Nora nicht doch noch von Annabelle beeinflussen lässt. Denn Annabelle lässt nichts unversucht, um Nora davon zu überzeugen, nicht gegen sie auszusagen. Als letztes Mittel droht Annabelle, sich umzubringen. Doch Nora glaubt, dass Annabelle sie nur emotional erpressen will. Statt auf ihre Mutter einzugehen, organisiert sie lieber für Luisa und Simon einen schönen Polterabend. Aber als das Fest gerade beginnen soll, erreicht Nora eine erschütternde Nachricht. Elsa ist sehr wütend, als sie das Geständnis von Konrad und Theo hört. Fieberhaft überlegen Konrad und Theo, wie sie ihren Fehler wieder gut machen können. Als den beiden ein Weg einfällt, ist Elsa vor Freude sehr gerührt. Kann sie den beiden nun verzeihen?

Folge 698
Luisa schafft es, Nora zu beruhigen und ihr Hoffnung zu machen, dass ihre Mutter überlebt. Als Nora erkennt, dass Annabelle ihrem Leben wirklich ein Ende setzen wollte, macht sie sich schwere Vorwürfe. Annabelles Leben hängt an einem seidenen Faden. Nur eine Bluttransfusion kann sie noch retten. Aber im Krankenhaus ist ihre seltene Blutgruppe nicht vorrätig. Als Richard von Annabelles Zustand erfährt, fällt es ihm schwer, für Annabelle Mitleid zu empfinden. Doch Richard steht vor einer sehr schwierigen Entscheidung, als sich herausstellt, dass ausgerechnet er mit einer Blutspende Annabelles Leben retten könnte. Konrad verdächtigt Sophies Bruder Tom, der lang gesuchte Wilderer zu sein. Als Konrad ihn im Wald stellen will, bleibt Tom nichts anderes übrig, als erneut die Flucht zu ergreifen.

Folge 699
Luisa verspricht Nora, bei dem nahenden Prozess für sie da zu sein. Als Nora erfährt, dass Luisa dafür sogar ihre Hochzeitsreise absagen will, wird sie sehr nachdenklich. Denn sie will nicht schon wieder Luisas und Simons Glück im Weg stehen. Mit Hilfe all ihrer Freunde bereitet sie eine Überraschung vor, mit der sie Luisa und Simon doch noch umstimmen will. Tom fühlt sich überrumpelt, als seine Schwester Sophie versucht, ihm einen neuen Job zu besorgen. Aber dann überrascht er Sophie mit seinen eigenen Vorstellungen über seine berufliche Zukunft. Richard wird bewusst, wie tapfer Nora ist, indem sie sich den Verfehlungen ihrer Vergangenheit stellt. Dadurch erinnert er sich an einen wunden Punkt in seiner Vergangenheit. Er beschließt, sich endlich dieser Sache zu stellen, und gesteht Sophie ein großes Geheimnis.

Folge 700
Simon und Luisa sehen ihrer langersehnten Hochzeit zuversichtlich entgegen. Ihrem Ja-Wort scheint nichts mehr im Wege zu stehen. Aber dann taucht bei Luisa und Simon überraschend der Pfarrer zu einem Vorgespräch auf. Als er erfährt, dass Luisa gerade frisch geschieden und Simon der Vater des Kindes von Luisas Schwester ist, kommen ihm ernste Zweifel, ob die beiden wirklich schon reif für den Bund des Lebens sind. Werden Simon und Luisa den Pfarrer doch noch von ihrer tiefen Liebe füreinander überzeugen können? Annabelle schmort im Gefängnis. Mit einem psychologischen Gutachten will sie der Haft entgehen. Doch ihre Gegner wollen sie dieses Mal nicht wieder entkommen lassen.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.903
Punkte: 484.893

12.02.2016 19:21
#22 RE: Luisa - Wege zum Glück (Luisa & Simon) Folge 501 - Thread geschlossen

Folge 701 / 16.10.08
Luisa und Simon beschließen - in Erinnerung an die Hochzeit von Nina und Ben - sich am Traualtar ein gegenseitiges Liebesgelübde zu geben. Während Luisa ihre Liebeserklärung leicht von der Hand geht, fällt es Simon schwer, seine große Liebe zu Luisa in die richtigen Worte zu fassen. Doch dank Konrads Hilfe kann er seine Gefühle schriftlich zum Ausdruck bringen.
Nora ringt Henning das Versprechen ab, Luisa nichts von ihrer Verhaftung zu sagen. Während Henning nun an Stelle von Nora Luisa bei den Hochzeitsvorbereitungen hilft, kämpfen Richard und Sophie scheinbar vergeblich um Noras Freiheit. Luisa zweifelt allmählich an Hennings Ausrede, dass Nora in Sachen einer wunderschönen Überraschung unterwegs sei, und schließlich gesteht ihr Henning die Wahrheit: Nora sitzt in Untersuchungshaft. Luisa ist entsetzt und beschließt, für ihre Schwester zu kämpfen, bevor sie mit Simon an den Traualtar treten kann. Wird es ihr gelingen, den Staatsanwalt umzustimmen?

Folge 702 / 17.10.08
Luisa und Simon sehen glücklich dem schönsten Tag ihres Lebens entgegen und bereiten sich mit Hilfe ihrer Freunde und Familie auf die Hochzeit vor. Als Luisa von ihren Brautjungfern zur wunderschönen Braut hergerichtet wird, scheint nichts mehr schief gehen zu können. Doch auf der Suche nach ihrem Glücksbringer werden Luisa und Simon unfreiwillig im Umzugslaster eingesperrt, der ihre Sachen ins Traumhotel bringen soll. Während die Hochzeitsgesellschaft bereits auf dem Weg zur Kirche ist, finden sich Luisa und Simon vor ihrem Traumhotel wieder. Aber die beiden lassen sich nicht in Panik bringen, sondern genießen den Moment der Zweisamkeit. Doch Rettung naht schon bald, denn Nora holt sie mit Richards Helikopter noch rechtzeitig zurück. In der Kirche und vor dem Altar angekommen, können sich Luisa und Simon in einem gegenseitigen Gelübde noch einmal ihre große Liebe schwören, bevor sie sich das Ja-Wort geben.

KW 43 Folge 703 / 20.10.08
Luisa und Simon feiern mit ganz Falkental ein rauschendes Fest. Bevor sie sich in die Flitterwochen verabschieden, zeigt Luisa Nora einen verwunschenen Pavillon. In einem emotionalen Moment zwischen den beiden Schwestern prophezeit Luisa Nora eine glückliche Zukunft und schenkt ihr ihren Brautschleier als Symbol für die Liebe, die auf Nora noch wartet. Als Nora bei dem traditionellen Brautstraußwerfen den Strauß fängt, sieht Luisa ihre Prophezeiung bestätigt. Nach einem wundervollen Fest brechen Luisa und Simon im Hochzeitshelikopter in ihre Flitterwochen auf.
Das wundervolle Hochzeitsfest dient auch der Familienzusammenführung der Familie Becker. Constanze hatte es doch noch rechtzeitig aus Argentinien nach Falkental geschafft und gratuliert ihrem Bruder Simon und ihrer Schwägerin Luisa herzlich. Die erste Begegnung zwischen Constanze und Tom Nowak verläuft allerdings nicht ganz so reibungslos. Nichts ahnend wer sie ist, und davon ausgehend, dass sich Constanze nur auf die Hochzeit eingeschlichen hat, um sich im Hause der Familie van Weyden zu bereichern, stellt Tom eine vermeintliche Diebin im Atelier. Nachdem Luisa und Simon in den Sonnenuntergang geflogen sind, kommt es vor dem Gutshaus zu einer unvorhersehbaren Begegnung. In Fußfesseln und von Kommissarin Redmann begleitet, schreitet Annabelle über die Einfahrt. Nora traut ihren Augen nicht.

Folge 704 / 21.10.08
Der große Mordprozess gegen Annabelle steht unmittelbar bevor. Bei einer Tatortbegehung treffen Nora und Annabelle im Gutshaus überraschend aufeinander. Annabelle droht Nora, ihren Meineid im Mordprozess um Viktorias Tod publik zu machen, wenn sie bei ihrer Aussage bleibt. Dann wird ihr vor Gericht keiner mehr glauben. Als Nora Sophie anvertraut, dass sie damals tatsächlich einen Meineid geschworen hat, erkennt Sophie alarmiert, dass damit ihre gesamte Prozessstrategie zusammenbrechen kann. Fieberhaft beginnen die beiden Frauen eine Gegenstrategie zu entwickeln. Constanze und Tom können den gemeinsamen Tango nicht vergessen, den sie während der Hochzeit von Luisa und Simon im Atelier getanzt haben. Tom ist von Constanze fasziniert. Doch Constanze ist sich noch nicht darüber im Klaren, was sie für Tom empfinden soll.

Folge 705 / 22.10.08
Als Nora ihren Meineid gesteht, droht der Prozess gegen Annabelle zu platzen. Aber Sophie gelingt es, den Richter von der Fortsetzung der Verhandlung zu überzeugen. Doch Sophie braucht dringend einen neuen Kronzeugen gegen Annabelle. Gerade als Eva befürchtet, dass Annabelle erneut der Verurteilung entkommen wird, erscheint ein Mann aus Annabelles Vergangenheit, der das Ruder herumreißen kann. Richard ist geschockt, als er von dem Meineid erfährt. Nora hatte ihm fest versprochen, dass sie ihm alle dunklen Geheimnisse gebeichtet hat. Aber nun fühlt sich Richard erneut von seiner Tochter hintergangen. Wird er Nora noch ein allerletztes Mal verzeihen können? Tom bekommt von Constanze eine Ohrfeige, als er ihr einen Kuss gibt. Aber Constanze erkennt, dass sie überreagiert hat. Nun liegt es an ihr, einen Schritt auf Tom zu zu machen.

Folge 706
Annabelle erkennt sofort, dass das Auftauchen von Frederik Gravenberg für sie nichts Gutes zu bedeuten hat. Als Frederik ihr eine Kampfansage macht, fordert Annabelle ihren Verteidiger vehement auf, eine Zeugenaussage von Frederik mit allen Mitteln zu verhindern. Sophie ist fasziniert, als Frederik ihr seinen Plan eröffnet. Kann sie erreichen, dass Frederik als Zeuge im Mordprozess gegen Annabelle zugelassen wird? Meike ist schockiert, als Henning ihr offenbart, wie schlecht es um die Zukunft der Manufaktur steht. Viele alte Kunden stornieren ihre Aufträge, weil das Image unter Annabelles Prozess leidet. Aber Meike will das nicht hinnehmen und beginnt beherzt um die Manufaktur und die Arbeitsplätze zu kämpfen.

Folge 707
Nora, Sophie und Frederik stockt der Atem, als sie hören, wie sich Annabelle mit einem Versprecher verrät. Aber die Freude über das vermeintliche Geständnis weicht, als Annabelle ihre Aussage sofort von ihrem Anwalt widerrufen lässt. Doch Sophie hat noch einen letzten Trumpf. Wird sie damit Annabelle endlich zur Strecke bringen können? Als Sebastians Motorrad gepfändet wird, entschließt sich Tom, Sebastian finanziell zu helfen. Aber dann sieht Constanze Tom auf Sebastians Motorrad und lässt sich zu einer bösen Unterstellung gegen Tom hinreißen. Kurz darauf erkennt sie, was Tom für ihren Bruder getan hat. Wird sie ihren Fehler wieder ausbügeln können? Sophie ertappt sich dabei, dass sie oft mit warmen Gefühlen an Frederik denkt. Als die beiden sich abends treffen, wird ihnen klar, wie viel sie miteinander verbindet.

KW 44 Folge 708 / 27.10.08
Als Annabelle endlich verurteilt wird, reagieren Eva, Sophie, Frederik und alle anderen sehr erleichtert und erfreut. Sie haben endlich erreicht, worauf sie so lange hingearbeitet haben. Als Nora zu einer langjährigen Haft verurteilt wird, nimmt sie die Strafe voller Demut an. Sie hofft, damit das Kapitel Annabelle in ihrem Leben endgültig abschließen zu können. Doch schon im Gefängnistrans-porter trifft Nora wieder auf Annabelle und muss erkennen, dass sie ihrer Mutter so schnell nicht entkommen wird. Als Sophie und Frederik sich ihre tiefe Zuneigung gestehen, hofft Sophie, endlich den Mann ihrer Träume gefunden zu haben. Aber mit dem Ende des Prozesses rückt der Zeitpunkt von Frederiks Abreise aus Falkental immer näher.

Folge 709
Nora wird aufgrund ihrer frühzeitigen Wehen in das Gefängniskrankenhaus gebracht. Als Richard von Noras angeblichem Fluchtversuch erfährt, ist er schockiert. Nach Noras letzten Lügen ist sein Vertrauen in seine Tochter so sehr erschüttert, dass er nicht weiß, ob er ihre Unschuldsbeteuerungen glauben kann. Doch dank Sophies Zureden entschließt sich Richard, das Gespräch mit seiner Tochter im Gefängniskrankenhaus zu suchen. Aber Richard wird in seiner Skepsis bestätigt. In Noras Kleidung findet die Polizei den Schlüsselbund von Kommissarin Redmann. Die Fakten liegen auf der Hand. Nora muss diejenige gewesen sein, die Annabelle zur Flucht verholfen hat. Doch Kommissarin Redmann und Richard täuschen sich. Verzweifelt versucht Nora, ihren Vater von ihrer Unschuld zu überzeugen. Hat Nora bei Richard noch eine Chance? Frederik bekommt von Henning das Angebot, wieder in die Geschäfte der Falkentaler Porzellan Manufaktur einzusteigen. Beruflich wie privat eine gute Gelegenheit für Frederik. Doch wie wird er reagieren, wenn er von Annabelles Flucht erfährt?

Folge 710
Nora kann nicht verhindern, dass sich ihr Vater Richard von ihr abwendet. Im Glauben, Nora habe Annabelle zur Flucht verholfen, bricht Richard mit seiner Tochter. Nach dieser emotionalen Katastrophe erleidet Nora eine Fehlgeburt. In ihrer Verzweiflung wird sie nur durch eine JVA-Beamtin getröstet, der sich Nora in ihrem Kummer anvertraut. Wie durch ein Wunder eröffnet sich Nora daraufhin ein unerwarteter Weg in die Freiheit. Richard versucht, die schmerzhaften Ereignisse um Nora zu vergessen und sich auf die Zukunft zu konzentrieren. Dabei helfen kann ihm Judith Wagner, seine Ex-Frau, die spontan zu Besuch kommt. Als Richard erfährt, dass er mit Judith einen Sohn hat, ist seine Neugierde geweckt. Er bittet Judith, seinen mittlerweile erwachsenen Sohn Sascha kennen lernen zu dürfen. Doch Judith schlägt Richards Bitte aus, da sie fürchtet, dass ihr Sohn noch nicht bereit für die Wahrheit ist.

Ende der Telenovela Luisa - Wege zum Glück.

Vierte Staffel von Nora & Alexander beginnt.


@ZDF





Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
" Sturm der Liebe " Folge 91 - 100
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 21.09.2014 05:09
von Carina • Zugriffe: 30
Folgen 771 - 780
Erstellt im Forum Anna & die Liebe von Carina
0 02.02.2012 12:22
von Carina • Zugriffe: 306
Folgen 461 - 470
Erstellt im Forum Anna & die Liebe von Carina
0 02.02.2012 10:24
von Carina • Zugriffe: 107
Folgen 391 - 400
Erstellt im Forum Anna & die Liebe von Carina
0 31.01.2012 19:41
von Carina • Zugriffe: 85
" Hand aufs Herz " Episodenführer
Erstellt im Forum Hand aufs Herz von Carina
7 27.08.2011 16:01
von Carina • Zugriffe: 3770
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen