Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 349 mal aufgerufen
  
 Violetta
Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.087

22.10.2014 14:22
" Violetta " : News & Infos Zitat · antworten




Quotencheck: «Violetta»


Die Teenager-Telenovela mauserte sich auf zwei verschiedenen Sendeplätzen zu einem der größten Hits des Disney Channels.



Violetta»-Facts
•Genre: Musical/Romantic Comedy
•Intro-Musik: "In My Own World" performed von Martina Stoessel
•Ursprungsland: Argentinien
•Originalsprache: Spanisch
•Episodenlaufzeit: 45 Minuten
•Produktionsfirma: Pol-ka Productions
•Vertreiber: Disney Channel
•Weltpremiere: 14. Mai 2012
•Episodenzahl: 160 (2 Staffeln)



Mit Musikthemen hat der US-Disney-Channel ein glückliches Händchen bewiesen. Ob die «High School Musical»- und «Camp Rock»-Filme oder die Sitcom «Hannah Montana»: Nicht nur in den USA kamen diese Programme auf hohe Quoten, sie wurden auch zu weltweiten Teenager-Phänomenen. Seit einiger Zeit erobert auch die musikalische Disney-Serie «Violetta» Kinder- und Jugendzimmer rund um den Globus – in diesem Fall stammt der Ursprung dieser Erfolgsgeschichte jedoch nicht aus den Vereinigten Staaten, sondern aus Argentinien. Dort haben bereits die Dreharbeiten für die dritte Staffel begonnen, zudem entstand unlängst ein Konzertfilm. Anders als viele deutsche Telenovelas bleibt sich «Violetta» allerdings der ursprünglichen Definition treu und visiert ein klares Ende an: Nach Staffel drei soll Schluss sein.





Seit Mai 2014 strahlt auch der hiesige Disney Channel die 45-minütigen Geschichten über die Teenagerin Violetta aus, die sich nach einer Karriere als Sängerin sehnt. Und laut dem Kids License Monitor schlug der Sender damit vor allem bei jungen Mädchen hohe Wellen: 58 Prozent der 10- bis 12-jährigen Mädchen und 43 Prozent der 7- bis 9-jährigen Girls kennen gemäß der Onlinestudie «Violetta». Dieser Hype brauchte jedoch erst etwas Anlaufzeit: Am 1. Mai begeisterten sich ab 14.50 Uhr im Schnitt noch 4,3 Prozent der 3- bis 13-jährigen Kinder für zwei Ausgaben des Formats. Bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte die Telenovela 0,9 Prozent – genauso wie in Sendewoche zwei. Bei den Kids ging es jedoch bereits aufwärts: Starke 9,4 Prozent aller 3- bis 13-jährigen Kinder schauten in der am 5. Mai gestarteten Sendewoche zu, der Wochenschnitt bei den Mädchen dieses Alters schoss auf 13,2 Prozent. Daraufhin ging es wieder leicht abwärts, ehe in der Woche vom 19. Mai an ein Schnitt von 7,4 Prozent bei allen Kids und 6,8 Prozent bei den Mädchen erzielt wurden. Bei den 14- bis 49-Jährigen standen derweil 1,1 Prozent zu Buche.

Daraufhin ging es für «Violetta» wieder aufwärts: In Kalenderwoche 22 wurden bei den 3- bis 13-Jährigen 11,4 (alle) respektive 15,0 Prozent (Mädchen) eingeholt, in der Folgewoche waren es sensationelle 16,0 und 19,2 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen waren 1,3 und 2,1 Prozent mit von der Partie. Kalenderwoche 24 bescherte dem Disney Channel mit 16,1 und 21,0 Prozent einen weiteren Wachstum bei den sogenannten Tweens, bei der klassischen Werbezielgruppe ging es auf für den Disney Channel weiterhin tolle 1,6 Prozent herab. Dann näherte sich die «Violetta»-Ausstrahlung allmählich ihrem Ende – zumindest auf dem alten Sendeplatz. In den abschließenden Sendewochen waren 14,7 und 15,6 Prozent bei allen 3- bis 13-Jährigen auf dem Konto, bei den Mädchen waren es 20,4 und 19,6 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen waren es indes 1,1 und 1,5 Prozent. Die Gesamtreichweite stieg vom 1. Mai bis zum 27. Juni von durchschnittlich zirka 80.000 Zuschauern auf einen Wochenschnitt von rund 120.000 Interessenten an.





Aufgrund der hohen Werte im Nachmittagsprogramm beförderte der Disney Channel die Telenovela nach kurzer Sommerpause in die Access Prime. Der Wechsel brachte auch sogleich viel bessere Reichweiten mit sich. So schauten am 29. September um 19.30 Uhr 0,22 Millionen TV-Konsumenten in die erste neue Folge rein. Die Marktanteile in den für das Format relevanten Zielgruppen sind dagegen aufgrund der härteren Konkurrenz um diese Sendezeit gesunken, jedoch schlug sich «Violetta» gleich zu Beginn wacker: 10,1 Prozent bei allen 3- bis 13-Jährigen und 15,6 Prozent bei den Mädchen dieser Altersgruppe dürften den Disney Channel sehr erfreuen, bei den 14- bis 49-Jährigen standen am 29. September 1,2 Prozent zu Buche.

Schwankungen konnte sich «Violetta» auf dem neuen Sendeplatz dennoch nicht verwehren. So brachte der Tag der deutschen Einheit bei allen Tweens mit 4,7 Prozent Marktanteil den klaren Tiefpunkt im neuen Ausstrahlungszeitraum mit sich und auch bei den Girls sah es mit 7,2 Prozent vergleichsweise mager aus. Der erfolgreichste Tag, den «Violetta» in der Access Prime bei den 3- bis 13-Jährigen erlebte, war unterdessen der 13. Oktober, als famose 12,9 Prozent generiert wurden. Mit 16,7 Prozent stand an diesem Tag auch der Höhepunkt bei den Mädels an – wobei in dieser Zielgruppe exakt dieser Wert einen Tag später erneut eingeholt wurde. Die höchste Gesamtreichweite wurde ebenfalls am 13. Oktober gemessen: 0,30 Millionen TV-Nutzer waren mit an Bord.


Noch ein rascher Blick auf den Wochenschnitt der drei «Violetta»-Sendewochen in der Access Prime: Insgesamt schauten zunächst 0,23 Millionen Fernsehende die Telenovela, eine Woche darauf wurden im Mittel 0,20 Millionen gezählt, ehe es in Kalenderwoche 42 auf 0,25 Millionen raufging. Die dritte Woche war auch bei den Kinder-Marktanteilen am besten aufgestellt: 10,4 und 14,1 Prozent kamen zusammen, in den Wochen zuvor waren es 8,6 und 7,6 Prozent für alle und 12,2 sowie 10,0 bei den Mädchen. Die 14- bis 49-Jährigen zuletzt waren zunächst zu 1,5 Prozent mit von der Partie, danach waren es 1,0 und 1,2 Prozent.

So lässt sich das Fazit ziehen, dass der Disney Channel mit «Violetta» nicht nur sehr erfolgreich fährt, sondern auch sein Publikum offenbar sehr gut einzuschätzen weiß: Obwohl das junge Publikum gemeinhin als schwierig gilt, wenn es um Sendeplatzverschiebungen gilt, ist der Umzug vom Nachmittag auf den Vorabend bei «Violetta» vollauf geglückt.


Quelle http://www.quotenmeter.de/n/73958/quotencheck-violetta

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.087

27.01.2016 14:46
#2 RE: " Violetta " : News & Infos Zitat · antworten

"Violetta": Disney Channel startet die dritte Staffel im März



"Violetta"
Bild: Disney Channel



Der Disney Channel hat einen Starttermin für die dritte Staffel der Teen-Telenovela "Violetta" gefunden: Ab 7. März kehrt die junge Künstlerin immer montags bis freitags um 19.20 Uhr auf die deutschen Bildschirme zurück. 40 neue Folgen stehen zunächst an, die erste Hälfte der dritten Staffel.

Nach der erfolgreichen "YouMix"-Tournee kehren Violetta (Martina Stoessel) und ihre Freunde nach Buenos Aires zurück, für sie steht nun das letzte Schuljahr an. Das beginnt für Violetta auch recht erfolgreich, sie kann sich gleichsam um ihre geliebte Musik wie auch um ihren Freund Léon (Jorge Blanco) kümmern. Wäre da nicht Ludmila (Mercedes Lambre), die ihren Platz bei "YouMix" erobern möchte und daher gegen die junge Künstlerin intrigiert.

Doch dann scheint das Schicksal sich endgültig gegen Violetta verschworen zu haben: Ihr Vater Germán (Diego Ramos) findet Gefallen an Ludmilas Mutter Priscilla (Florencia Ortiz). Wenn die beiden wirklich den Bund fürs Leben eingehen, wären die beiden jungen Konkurrentinnen plötzlich Schwestern...

Gastrollen in der dritten Staffel von "Violetta" haben unter anderem die internationalen Künstler Macarena Miguel Busto aus Mexiko, Damien Lauretta aus Frankreich, Rodrigo Frampton aus Brasilien sowie Florencia Ortiz und Ignacio Gadano aus Argentinien Gastrollen.

"Violetta" ist eine Gemeinschaftsproduktion von Disney Channel Latein Amerika und Disney Channel Europe, Middle East and Africa. Die dritte Staffel mit ihren insgesamt 80 Folgen bringt die Geschichte um Violetta zum Abschluss.


Quelle 26.01.2016, 15.50 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/viole...taffel-im-maerz

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.087

24.02.2016 19:07
#3 RE: " Violetta " : News & Infos Zitat · antworten




«Violetta» tanzt sich in die dritte Runde


Die dritte Staffel der Teenager-Telenovela «Violetta» wird ab Anfang März im Disney Channel auf Sendung geschickt.

Während die argentinische Disney-Telenovela «Violetta» ► in ihrem Heimatland bereits beendet ist, steht in Deutschland bislang noch der Start der dritten Staffel aus. Monatelang war nur bekannt, dass der Disney Channel seinen Quotenkracher im Frühjahr mit deutschen Fernsehpremieren auf Sendung schicken wird. Mittlerweile steht endlich der konkrete Starttag fest: Laut Senderangaben fällt der Startschuss für Season drei am Montag, dem 7. März, um 19.20 Uhr.

Ab dann werden die ersten 40 Episoden der Staffel immer montags bis freitags auf besagtem Sendeslot über den Äther geschickt. Den Rest der Season zeigt der Disney Channel voraussichtlich nach einer Sommerpause. Und darum geht es in den neuen Folgen des globalen Teenie-Phänomens:

Violetta (Martina Stoessel) kehrt gemeinsam mit ihren Freunden nach einer erfolgreichen Welttournee nach Buenos Aires zurück, um das letzte Schuljahr im OnBeat Studio zu absolvieren. Violettas Leben nimmt eine unerwartete Wendung, als sich ihr Vater Germán in die Mutter ihrer Rivalin Ludmila verliebt und so die Möglichkeit im Raum steht, dass aus den Gegnerinnen plötzlich Stiefschwestern werden könnten ...


Quelle 23.02.2016 11:25 Uhr • Sidney Schering http://www.quotenmeter.de/n/83958/violet...ie-dritte-runde

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.087

08.07.2016 17:58
#4 RE: " Violetta " : News & Infos Zitat · antworten

"Violetta": Disney Channel kündigt Ausstrahlung der letzten 40 Folgen an



@Disney Channel

Bald werden die deutschen Fans erfahren, wie die Geschichte um Violetta, León, Diego, Francesca und Co. endet. 200 Folgen hat der Disney Channel von der Erfolgstelenovela "Violetta" bereits ausgestrahlt, im August folgt die zweite Hälfte der dritten Staffel. Die letzten 40 Episoden führen die Serie zum großen Finale. Gezeigt werden sie ab dem 22. August montags bis freitags um 19.20 Uhr in deutscher Erstausstrahlung.

Es kommen stürmische Zeiten auf Violetta (Martina Stoessel) zu: León (Jorge Blanco) erkennt, dass sie die ganze Zeit ein falsches Spiel mit ihm gespielt und sich als Roxy ausgegeben hat - daraufhin wendet er sich sehr enttäuscht von ihr ab. Darüber hinaus eskaliert der Streit zwischen Priscilla (Florencia Ortiz) und Violetta: Priscilla stibitzt heimlich Violettas Tagebuch. Doch auch bei Francesca (Facundo Gambandé) und Diego (Diego Dominguez Llort) krieselt es und es ist fraglich, ob die beiden wieder zusammen finden werden. Lediglich Ludmila (Mercedes Lambre) hat Grund zur Freude: Ihr Hit wird aufgenommen und ihr Durchbruch ist zum Greifen nah.

"Violetta" ist eine Gemeinschaftsproduktion von Disney Channel Latein Amerika und Disney Channel Europe, Middle East and Africa. Besonders in der jungen weiblichen Zielgruppe konnte die Telenovela Erfolge in Italien, Frankreich, Spanien und Großbritannien feiern. Auch für den deutschen Disney Channel zählt "Violetta" zu den erfolgreichsten Formaten des Senders. Die zugehörigen Soundtracks, zu denen Hauptdarstellerin Martina Stoessel in bester "Hannah Montana"-Tradition selbst einige Songs beisteuerte, sind zu Verkaufsschlagern geworden. Trotz des großen Erfolgs hielten sich die Macher an das wesentliche Merkmal einer Telenovela, nämlich dass die Geschichte zu einem geplanten Zeitpunkt endet und nicht im Stil einer Daily-Soap endlos weitererzählt wird.


Quelle 08.07.2016, 13.39 Uhr - Glenn Riedmeier/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/viole...en-40-folgen-an

 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen