Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 3.827 mal aufgerufen
  
 Wege zum Glück
Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 33.657

25.06.2011 11:59
Wege zum Glück (Infos) Thread geschlossen




Wege zum Glück D 2005-2009

Alternativtitel: Julia - Wege zum Glück

1. Staffel:
Julia Schilling hatte eine schwierige Jugend. Geprägt von der Unruhe, die ihre spielsüchtige Mutter Christa zu ständigen Umzügen veranlasste, wähnt sich Julia jetzt beinahe im Paradies: Sie lebt in Afrika. Im Einklang mit der überwältigend schönen Natur setzt sie sich dort für den Schutz der Wildtiere ein und leitet "sanfte Safaris" für betuchte Touristen.
Die Gäste für die Safaris werden ihr von einem nahe gelegenen, sehr mondänen Urlaubsressort, der "Lodge" vermittelt. Auf einer dieser Touren lernt sie Daniel Gravenberg kennen. Nicht wissend, dass er der Sohn einer reichen und einflussreichen Unternehmerfamilie ist, die auch die Lodge zu ihrem Eigentum zählt, verliebt sich Julia in ihn. Für Julia scheint sich plötzlich der Traum von der ganz großen Liebe zu erfüllen. Das Leben wäre perfekt.
Doch ein tragischer Unfall mit Todesfolge zwingt Mutter und Tochter dazu, aus Südafrika zu fliehen, Obwohl beide unschuldig sind, gibt es jemanden, der ihnen diesen Unfall als Mord anhängen könnte: Jörg. Der wird sich allerdings erst sehr viel später zu erkennen geben...
Christa und Julia finden bei einem alten Jugendfreund in Falkental Unterschlupf und versuchen die Vergangenheit in Afrika hinter sich zu lassen. Wahrend Christa froh ist, einer vermeintlichen Anklage entkommen zu sein, sehnt sich Julia nach ihrem kurzen Liebesglück zurück. Konnte sie sich doch nicht einmal von Daniel verabschieden.
Aber wie es das Schicksal will, arbeitet Tobias für die einflussreichste und angesehene Unternehmerfamilie in der Stadt: die Gravenbergs. Die Familie produziert seit mehr als 100 Jahren das hochwertige "Falkentaler" Porzellan, das weltweit in die besten Häuser verkauft wird. Und der Juniorchef dieser Firma ist niemand anderes als Daniel. Ein echte Chance für Julia und Daniel und ihre so junge Liebe. Aber auch hier steht ihr gemeinsames Glück unter einem schlechten Stern. Denn Annabelle, Daniels Mutter, hat ganz andere Pläne mit ihrem Sohn. Daniel soll bald die Nachfolge seines Großvaters Werner antreten und Chef der traditionsreichen Porzellanmanufaktur werden, um dann irgendwann selbstverständlich "standesgemäß" zu heiraten, Das hat mit Julia nichts zu tun � und Annabelle ist keine Frau, der man sich ungestraft in den Weg stellt...




2. Staffel:
Wir begleiten Julia und Daniel weiter und erleben, ob sich ihre Liebe bewährt und wie sie ihr Glück leben. Bekannte Figuren wie Annabelle verfolgen ihre Pläne weiter, bilden neue Allianzen mit neuen Charakteren wie Richard van Weyden, seiner Tochter Viktoria und deren Verlobten Hagen Ritter.
Als Novum werden neben Julia und Daniel die junge alleinerziehende Mutter Nina mit ihrer Tochter Paula und ihrer großen Liebe Ben in den Mittelpunkt von Falkental rücken. Ninas Tochter Paula ist das Kind von Maximilian "Max" van Weyden, Richards Sohn, mit dem Nina verheiratet war. Der Journalist Max musste für eine Reportage nach Südamerika, wo er verschollen ist. Nina sucht ihn in Südamerika. Vor ihrer Abreise überträgt sie Richard das Sorgerecht für Paula, um sie im Falle eines Unglücks versorgt zu wissen. Als NIna mit der Nachricht von Max´ Tod zurückkehrt, weigert sich Richard jedoch, das Sorgerecht für die geliebte Enkelin wieder herzugeben. Doch Nina tur für ihre Tochter alles und nimmt zusammen mit Ben den Kampf gegen die van Weydens auf.
Nach zahlreichen Schicksalsschlägen hat Nina in Falkental endlich ihre große Liebe Ben gefunden. Doch kurz vor der Hochzeit mit Ben, taucht ihr tot geglaubter Ehemann Max plötzlich wieder auf. Nina ist hin- und hergerissen zwischen ihrer großen Liebe Ben und Max, dem Vater der gemeinsamen Tochter Paula. Als Max vorgibt einen unheilbaren Hirntumor zu haben, kehrt Nina schweren Herzens zu ihm zurück, um ihm in dieser Situation beizustehen. Ben glaubt Nina für immer verloren zu haben. In Elsa findet er eine neue Liebe und heiratet sie. Nina und Bens gemeinsames Happyend scheint damit in weiter Ferne und sie müssen noch viele Hürden überwinden, bis sie ihren Weg zum Glück finden.
Doch wahre Gefühle führen Liebende immer wieder zusammen. Nina und Ben kämpften gegen die Zuneigung an. Vergeblich! Als letzten Ausweg wählte Nina die Flucht aus Falkental. Aber Ben hatte ihr versprochen, sie überall zu finden, egal wo sie ist. In einer dramatischen Befreiungsaktion konnte er sie aus den Erdbebentrümmern in Armenien befreien. Glücklich wieder vereint, schworen sie sich für immer zusammen zu bleiben.




3. Staffel:
Luisa Maywald und ihre Adoptivschwester Nora kommen nach Falkental, um herauszufinden, wer Noras leibliche Eltern sind. Die beiden haben Hinweise erhalten, dass Nora eine uneheliche Tochter des längst verstorbenen Werner Gravenberg sein könnte. Doch diese Spur erweist sich als falsch. Stattdessen stellt sich zum Entsetzen aller heraus, dass Nora die Tochter von Annabelle ist. Eine Katastrophe für Annabelle, die unbedingt verhindern wollte, dass dieses Kapitel ihrer Vergangenheit ans Tageslicht kommt.
In Falkental verlieben sich die ungleichen Schwestern in den neuen Designchef Simon Becker. Durch eine Verwechslung kommt Simon zunächst mit Nora zusammen. Aber bald klärt sich dieses Missverständnis auf und für Simon ist klar, dass sein Herz nur Luisa gehört. Auch Luisa weiß das, möchte aber lieber Falkental verlassen, als das Glück ihrer Schwester Nora zu gefährden. Doch Simon kann sie aufhalten und ihr seine Liebe gestehen. Luisa ist hin und hergerissen zwischen ihrer Liebe und dem schlechten Gewissen gegenüber Nora. Und Nora lässt nichts unversucht, um Simon zurück zu gewinnen. Mit Hilfe von Annabelle ist ihr fast jedes Mittel recht, um Luisa los zu werden...




4. Staffel:
Nachdem im Herbst 2008 die Traumhochzeit des Paares Luisa und Simon stattfinden wird, beginnt eine neue große Liebesgeschichte, in deren Mittelpunkt das Schicksal der bereits eingeführten Figur Nora van Weyden steht. Nora van Weyden muss einen schweren Weg gehen. Sie distanziert sich endgültig von ihrer Mutter Annabelle und ist bereit, eine Gefäng­nisstrafe für ihre Untaten auf sich zu nehmen. Mittlerweile hat Nora sechs Jahre im Gefängnis verbracht - unschuldig; obwohl niemand bereit ist, ihr das zu glauben. In dieser Zeit gab es nur einen Gedanken, der Nora Kraft gegeben hat: die Erinnerung an Alexander Wagner, den sie an ihrem letzten Tag in Freiheit kennengelernt und in den sie sich unsterblich verliebt hat. Als die beiden sich jetzt nach sechs Jahren wiedersehen, ist es, als ob die Zeit stillgestanden hätte. Doch Noras Glück wird jäh zerstört, als sie eine folgenschwere Entde­ckung macht: Alexander, der Mann ihrer Träume, stellt sich als Noras Halbbruder heraus - ihre Liebe scheint somit unmöglich. Sie dürfen nicht zusammen sein. Gefangen zwischen Liebe und Tabu versuchen Nora und Alexander, ihre Gefühle füreinander zu unterdrücken. Doch die Sehnsucht nacheinander ist stärker...



Deutsche Erstausstrahlung: 06.10.2005 ZDF

789 Episoden

Besetzung:

Susanne Gärtner
Julia Schilling

Roman Rossa
Daniel Gravenberg

Isa Jank
Annabelle Gravenberg

Friedhelm Ptok
Werner Gravenberg

Holger Christian Gotha
Frederik Gravenberg

Lucie Muhr
Patrizia Gravenberg

Susanne Häusler
Christa Schilling

Ralph Schicha
Tobias Becker

Christoph Kornschober
Niko Becker

Kaya Möller
Lilly Becker

Anton Nouri
Andreas Krill

Angela Sandritter
Silke Mertens

Nicolas Artajo
Kolja Hertel

Leander Modersohn
Tim Gerlach

Karin Ugowski
Eva Landmann

Stefan Mocker
Jan Schönke

Michael Rast
Jörg Schwarz

Jost Pieper
Max van Weyden

Sebastian Edtbauer
Erik Landmann

Mareile Bettina Möller
Viktoria van Weyden

Michèle Marian
Birgit Hertel

Nicolás Artajo-Kwasniewski
Kolja Hertel

Holger Christian Gotha
Frederik Gravenberg

Christoph Kornschober
Niko Becker

Sonja Baum
Marie Vermont

Lina Rabea Mohr
Charlotte 'Charlie' Vermont

Peter Zimmermann
Richard van Weyden

Daniela Döbeling
Katharina

Gisa Zach
Nina Bergmann

Jens Peter Nünemann
Hagen Ritter

Nicole Mercedes Müller
Paula Bergmann

Silke Matthias
Helena Bernstein

Heike Schroetter
Marianne Becker

William Mang
Harald Becker

Meike Schlüter
Kommissarin Tanja Redmann

Christoph Kottenkamp
Peter Giese

Niels Kurvin
Kevin

Nela Panghy-Lee
Jane Sakamoto

Judith von Radetzky
Dr. Antje Kössling

Nicola Ransom
Katy Wellinghoff

Patrick Bach
Kommissar Fuhrmann

Annemone Haase
Hedwig Wiegand

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 33.657

01.03.2018 09:03
#2 RE: Wege zum Glück (Infos) Thread geschlossen

Wege zum Glück ist die vierte Telenovela Deutschlands. Sie löste die erste deutsche Telenovela Bianca – Wege zum Glück ab und wurde vom 6. Oktober 2005 bis zum 24. Februar 2009 nachmittags um 16:15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. In Österreich wurde das Format auf ORF 2 und in der Schweiz auf SF 1 gesendet. Ab dem 4. Juni 2007 wurde die Telenovela auch in Italien auf dem Fernsehsender Rai 1 ausgestrahlt, jedoch aus Mangel an Zuschauern bereits nach 80 Folgen wieder abgesetzt. Am 17. November 2008 wurde Julia – Wege zum Glück auf Rai 2 gesendet. Nachdem die ersten 29 Folgen ausgestrahlt wurden, wurde auch hier die Ausstrahlung eingestellt. Immer wieder versuchte Rai 1 die Serie in ihrem Programm zu behalten. Ab dem 25. Februar 2010 startete man die Episoden auf Rai 3, wo sie seitdem unter italienischer Synchronisation mit dem Namen Julia – La strada per la felicità (nach La strada per la felicità) zu sehen sind.

Im Januar 2012 wurde bekannt, dass die Serie unter dem Namen Wege zum Glück – Spuren im Sand neu aufgelegt wird. Sie wurde zwischen Mai und Juli 2012 im ZDF ausgestrahlt, aufgrund der schlechten Zuschauerresonanz jedoch schon nach 99 statt erst nach 240 Folgen wieder eingestellt.

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 33.657

01.03.2018 09:05
#3 RE: Wege zum Glück (Infos) Thread geschlossen

Hintergrund
Wege zum Glück ist eine Auftragsproduktion von ZDF, ORF und SF. Ausführende Produktionsfirma ist die Grundy UFA TV Produktions GmbH.

Die Telenovela wurde in den historischen Hallen des Tonkreuzes auf dem Gelände der Studio Babelsberg AG in drei Studios mit insgesamt 1.500 Quadratmetern Fläche gedreht. Die Außenaufnahmen entstanden bis August 2006 in der Umgebung von Kleinmachnow, unter anderem am Machnower See und auf dem Gelände der Hakeburg, die als Kulisse der Villa Gravenberg diente. Außerdem im Dorf Petzow, hier befanden sich das Bootshaus und das Haus von Tobias Becker. Beide Gebäude mussten der geplanten Parkanlage des Schlosshotels Petzow weichen und wurden inzwischen abgerissen. Seit August 2006 war Schloss Sacrow mit Nebengebäuden in Potsdam der neue Außendrehort, es stellt in der Telenovela das Gutshaus der Familie van Weyden dar. Im nebenstehenden Bedienstetenhaus lebte seitdem Tobias Becker mit seiner Familie, danach Familie Landmann.

Chefautoren der Telenovela sind Julia Meimberg und Christian Schramm (seit Folge 651). Ihre Vorgänger sind Petra Bodenbach (Folge 1−443) und Uschi Müller (444–650, seit Folge 403 im Chefautorenteam).

Im März 2006 gab das ZDF bekannt, dass Julia − Wege zum Glück wegen des großen Erfolgs über die ursprünglich geplanten 250 Folgen hinaus um ein ganzes Jahr auf 500 Folgen verlängert wird. Aufgrund des Hauptrollenwechsels entfiel am 18. Dezember 2006 (Folge 281) der Namenszusatz Julia im Titel, die Telenovela hieß seitdem nur noch Wege zum Glück. Im August 2007 wurde öffentlich, dass die Telenovela ein zweites Mal verlängert wird, diesmal um 240 Folgen. Im Juli 2008 wurde bekannt, dass Wege zum Glück nach 789 Kapiteln im Frühjahr 2009 zu Ende gehen wird.

Vorspann
Der Vorspann von Wege zum Glück wechselt mit Beginn einer neuen Staffel, wobei eine Verzögerung von ein paar Folgen keine Seltenheit ist. Insgesamt gab es 6 Vorspänne:

Nr. 1 (Kapitel 1−281) mit: Susanne Gärtner, Roman Rossa und Isa Jank

Nr. 2 (Kapitel 282−306) mit: Susanne Gärtner, Roman Rossa, Gisa Zach, Nicole Mercedes Müller, Isa Jank und Hubertus „Hugo“ Grimm

Nr. 3 (Kapitel 307−504) mit: Gisa Zach, Nicole Mercedes Müller, Isa Jank und Hubertus „Hugo“ Grimm

Nr. 4 (Kapitel 505−710) mit: Susanne Berckhemer, David Kramer, Isa Jank und Anja Boche

Nr. 5 (Kapitel 711−732) mit: Anja Boche, Timo Hübsch, Peter Zimmermann, Marijam Agischewa und Isa Jank

Nr. 6 (Kapitel 733−789) mit: Anja Boche, Timo Hübsch, Peter Zimmermann und Marijam Agischewa

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 33.657

01.03.2018 09:09
#4 RE: Wege zum Glück (Infos) Thread geschlossen

Staffel 1
Julia und Daniel Gravenberg (1−250)

Die Hauptrollen Julia Schilling und Daniel Gravenberg lernen sich auf einer Safari-Tour in Südafrika kennen. Als Julia mit ihrer Mutter Christa Schilling nach Deutschland fliehen muss, glaubt sie, Daniel für immer aus den Augen verloren zu haben. Mittel- und arbeitslos versucht sie, in Falkental ein neues Leben zu beginnen und nimmt einen Aushilfsjob in der Falkentaler Porzellanmanufaktur an, ohne zu wissen, dass Daniel der zukünftige Junior-Chef der Firma ist. Nach vielen Verwicklungen, zwei Trennungen, einer Scheinschwangerschaft, einem Herzinfarkt, einer vorgetäuschten Fehlgeburt, einem paddelschlagsinduzierten Koma, einer Fehlverurteilung vor Gericht, einem vorgetäuschten Koma, zwei Unterschlagungen, einem vorgetäuschten tödlichen Unfall, einem echten Suizidversuch, einem Zweikampf mit Sturz über die Klippe und tödlichem Kobrabiss am Boden, finden sich die beiden am Ende wieder, heiraten und reisen zur Hochzeitsreise nach Südafrika.

Staffel 2
Nina und Ben Petersen (251−500)

Nina Bergmann ist alleinerziehende Mutter. Vor einigen Jahren hatte sich ihr Mann Max van Weyden, den sie auf einer ihrer Fotosafari kennengelernt hatte, beruflich ins Ausland, nach Südamerika, begeben. Als er nicht zurückkehrte, reiste sie ihm nach. Aufgrund diverser Verwicklung floh Nina mit ihrer Tochter und tauchte in Falkental bei ihrer Tante Birgit Hertel unter. Nina lernt Julias Halbbruder Ben Petersen kennen. Beide arbeiten in der Falkentaler Porzellanmanufaktur und kommen sich auch privat näher. Nach vielen Verwicklungen, einer Schwangerschaft, einem Sorgerechtsprozess, einem gefälschten Vaterschaftstest, einem vorgetäuschten Gehirntumor, einer Hochzeit, einem missglückten Mordversuch mit falschem Opfer, zwei Entführungen, einer Erblindung samt verheimlichter Heilung davon, einer unentwegten Diskussion zwischen Meike und Elsa, ob es besser ist, dass Ben bei Elsa bleibt oder nicht, einer Erdbebenverschüttung in Armenien, drei Scheidungen, einem Vaterschaftstest, einer echten Fehlgeburt, noch einem missglückten Mordversuch bei dem sich die Mörderin umbringt, heiraten Nina und Ben und segeln zur Hochzeitsreise in die Karibik.

Staffel 3
Luisa und Simon Becker (501−703)

Luisa Maywald kommt auf der Suche nach der leiblichen Mutter ihrer Adoptivschwester Nora Maywald nach Falkental. Eines Tages entdeckt Luisa ihren verloren geglaubten Glücksbringer in Simons Atelier. Darauf betritt sie das Atelier, um ihren Talisman zu holen. Im selben Augenblick betritt Simon Becker sein Atelier. Luisa versteckt sich schnell hinter einem Bücherregal. Als Simon Luisas Augen entdeckt und wissen will, wer sie ist, ist es schon zu spät. Versehentlich hat Luisa eine Statue umgestoßen, die genau Simons Kopf trifft. Sofort eilt sie los und holt Hilfe. Diesen Augenblick nutzt Nora, um Simon im Glauben zu lassen, es seien ihre eigenen Augen gewesen. Nach diversen Verwicklungen, einer Trennung, einer Tochterschafts-Anerkennung, einem Mordprozess, einer vorgetäuschten Vergewaltigung, einem Kerzenständer-Anschlag mit nachfolgender leichter Amnesie, einem versuchten aber abgebrochenen Mord, zwei Verlobungen, einem Koma, einer falschen Anklage, einer Erpressung zur Hochzeit, einer Scheidung, einem Anschlag auf den Brautwagen, fährt Luisa mit dem Zug nach Waldesruh und Simon hinterher. Später heiraten Luisa und Simon und verlassen Falkental. Dann leben sie mit ihrem Sohn Moritz in Neuseeland.

Staffel 4
Nora und Alexander van Weyden (711−789)

Nora van Weyden kommt nach ihrer Flucht vom Gefängniskrankenhaus nach Hamburg. Auf der Flucht lernt sie Alexander kennen, sie verbringen einen wunderschönen Tag zusammen. Doch dann stellt sie sich ihrer 6-jährigen Gefängnisstrafe. Nach langen 6 Jahren treffen sie sich an Noras Geburtstag wieder. Nora gesteht Alexander, weshalb sie damals geflohen ist. Dabei stellt sich heraus, dass sie Geschwister sind. Ihre Liebe scheint somit unmöglich. Gefangen zwischen Liebe und Tabu versuchen Nora und Alexander, ihre Gefühle füreinander zu unterdrücken. Doch die Sehnsucht nacheinander ist stärker. Nach einigen Hürden und Proben finden sie schließlich, nachdem sich herausstellt, dass sie doch nicht miteinander verwandt sind, in einer romantischen Hochzeitszeremonie zueinander und werden zusammen glücklich.

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 33.657

01.03.2018 09:10
#5 RE: Wege zum Glück (Infos) Thread geschlossen

Gastauftritte
Cornelia Schindler als Bens Geschäftspartnerin und Flirt Sabine Lehmann (Folgen 305–306)

Ingo Nommsen als Arzt Dr. Beyer (Folge 422)

Kristina van Eyck als Reporterin Inga Blum (Folgen 436–437)

Ludwig Hollburg als Arzt Dr. Hellmann (Folge 442)

François Smesny als Arzt Dr. Bährwald (Folgen 458–462)

Gojko Mitić als Chefarzt Dr. Tecumseh (Folgen 556–559, 567–568, 572)

Isabel Edvardsson als Polizei-Obermeisterin Antje Blank (Folgen 601–602)

Horst Lichter als Imbiss-Inhaber Karl Karsunke (Folge 615)

Norbert Hülm als golfspielender Richter (Folge 637)

Horst Janson als Pfarrer Paul Lehmann (646–650, 677–678, 735)

Egon Hofmann als Schaffner (Folgen 654–655)

Peggy Lukac als Zugpassagierin (Folge 655)

Dunja Rajter als Chansonstar Claudine Duval (Folge 656)

Christian Rogler als Scheich Haschim (Folgen 687–688)

Johannes Heesters als Johannes Heesters (Folge 726)

Ruth Moschner als Theaterprojektleiterin Barbara (Folgen 783–784)

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 33.657

01.03.2018 09:11
#6 RE: Wege zum Glück (Infos) Thread geschlossen

Einschaltquoten und Zuschauerreichweite
Die erste Staffel von Wege zum Glück erreichte im Schnitt 2,03 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und einen durchschnittlichen Marktanteil von 16,2 Prozent. In der werberelevanten Zielgruppe (14−49 Jahre) wurden im Schnitt 6,9 Prozent Marktanteil gemessen. Die zweite Staffel sahen 2,27 Millionen Zuschauer, der Marktanteil belief sich auf 18,8 Prozent. Bei den 14− bis 49−jährigen betrug der Marktanteil 7,7 Prozent. Die Marktanteile der dritten Staffel gingen im Vergleich zu den ersten beiden Staffeln zurück.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
" Americà " 2005 / Infos
Erstellt im Forum Telenovelas von Brasilien von Carina
1 29.10.2015 16:40
von Carina • Zugriffe: 330
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen