Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 194 mal aufgerufen
  
 Dance - Der Traum von Ruhm 2002 - 2005
Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

28.01.2012 19:00
" Dance - Der Traum von Ruhm " 2002 - 2005 Episodenführer Zitat · antworten

Dance - Der Traum vom Ruhm E 2002-2005 (Un paso adelante) Alternativtitel: Der Traum vom Ruhm

Im Mittelpunkt der spanischen Erfolgsserie "Dance - Der Traum vom Ruhm" steht eine renommierte Hochschule für Musik und darstellende Kunst, die Jahr für Jahr mit einer wahren Sturmflut von Bewerbungen zu kämpfen hat, aber nur 20 neue Studenten pro Semester aufnehmen kann. Zu den Glücklichen zählen unter anderem der arrogante Rober, der unter chronischer Geldknappheit leidende Pedro, der sich zu mancher Dummheit hinreißen lässt, um nur irgendwie seine Studiengebühren bezahlen zu können, die schöne, aus einer Künstlerfamilie stammende Silvia (gespielt von Penelope Cruz' Schwester Mónica), die jedem ihrer Mitschüler den Kopf verdreht, und die schüchterne Lola, die in Pedro verliebt ist, gegen Silvia aber keine Chance hat. Sie alle haben die Aufnahmeprüfung geschafft und müssen nun eine harte Schule durchlaufen, um am Ende den Traum vom Ruhm tatsächlich verwirklichen zu können.
Gefordert und unterstützt werden die Schüler unter anderem von Diana, der strengen Lehrerin für modernen Tanz, mit der Musik-Theorie-Lehrer Juan immer wieder Achterbahnfahrten der Gefühle durchlebt, von Schauspiellehrer Cristóbal, der seinen Schülern einiges abverlangt, und von der unglücklichen Tanzlehrerin Adela. Über dem Ganzen wachen Direktor Gaspar Ruiz und die gutherzige Schulleiterin Carmen Arranz, die stets bereit ist, ihren Schülern und Lehrern bei ihren Problemen zu helfen und dabei auch mal die Bestimmungen links liegen lässt.

Deutsche Erstausstrahlung: 14.11.2005 VOX


130 Episoden

Staffel 1
1. Aufnahmeprüfung
2. Auf die Plätze
3. Nackte Tatsachen
4. Der Störenfried
5. Rivalen
6. Valentinstag
7. Gespieltes Vertrauen
8. Hair
9. Die Maske fällt
10. Die Bruchlandung
11. Herz in Flammen
12. Enthüllungen
13. Unter Druck
14. Kraftlos
15. Bittere Pillen
16. Ausnahmezustand
17. In Nöten
18. Hals über Kopf
19. Geständnisse
20. Große Enttäuschungen
21. Ferien-Ende
22. Glück mit Hindernissen

Staffel 2
23. Gestohlenes Glück
24. Männer-WG
25. Ein schwarzer Tag
26. Sprung ins Ungewisse
27. Ein Kuss mit Folgen
28. Gerüchteküche
29. Familiensache
30. Kräftemessen
31. Stunde der Wahrheit
32. In der Zwickmühle
33. Saturday Night Fever
34. Durch die Hintertür
35. Licht und Schatten
36. Revierkämpfe
37. Bettgeschichten
38. Maskerade
39. Rückschläge
40. Mit harter Hand
41. Fest der Liebe
42. Auf dem Prüfstand

Staffel 3
43. Das Wunschkind
44. Gefühlschaos
45. Harte Zeiten
46. Schlagabtausch
47. Endlich schwanger
48. Freischwimmen
49. Sabotage
50. Eine zweite Chance
51. Böse Überraschung
52. In der Klemme
53. Ein schlimmer Verdacht
54. Vertrauensbrüche
55. Verraten und verkauft
56. Auf Messers Schneide
57. Coming Out
58. Das große Los
59. Entscheidungen
60. Aussage gegen Aussage
61. Wahrheit oder Pflicht
62. In letzter Sekunde

Staffel 4
63. Der Neue
64. Kindersegen
65. Ganz Frau
66. Hoch gepokert
67. Offene Geheimnisse
68. Streithähne
69. Verschwunden
70. Kamera ab!
71. Das letzte Hemd
72. Eigene Regeln
73. Unter Verdacht
74. Prügelknabe
75. Aufgeflogen!
76. Vergeigt
77. Aus und Vorbei
78. Bittere Tränen
79. Chaostag
80. Gefährliches Spiel
81. Blind vor Liebe
82. Blind Date
83. Mit dem Rücken zur Wand
84. Gleiches Recht für alle
85. Hosen runter
86. Der Hochstapler

Staffel 5
87. Enttäuschte Herzen
88. Zweiter Versuch
89. Auf der Flucht
90. Freud und Leid
91. Schluss mit lustig
92. Zickenalarm
93. Jugendsünden
94. Abgedreht
95. Beschwipst
96. Falsche Töne
97. Der falsche Retter
98. Heiratspläne
99. Karrierewahn
100. Scharf geschossen
101. Haschkekse
102. Der Banküberfall
103. Das hässliche Entlein
104. Seifenblasen
105. Feueralarm
106. Heimlichkeiten
107. Hollywood ruft
108. In flagranti

Staffel 6
109. Hinter Gittern
110. Unter freiem Himmel
111. Eiskalt
112. Auf Sendung
113. Himmlische Show
114. Herzschmerz
115. Herzensangelegenheiten
116. Lug und Trug
117. In falschen Händen
118. Viva Las Vegas
119. Geplatzte Träume
120. Blackout
121. Tanz der Gefühle
122. Amok
123. Lückenbüßer
124. Frischer Wind
125. Kampf der Geschlechter
126. Beziehungskrisen
127. Albtraum
128. Küssen verboten
129. Zuwendungen
130. Blinder Passagier


Besetzung:

Alfonso Lara
Juan Taberner

Miguel Ángel Muñoz
Roberto "Rober" Arenales

Beatriz Luengo
Dolores "Lola" Fernández

Mónica Cruz
Silvia Jáuregui

Silvia Marty
Ingrid Muñoz

Lola Herrera
Carmen Arranz

Beatriz Rico
Diana de Miguel

Víctor Mosqueira
Cristóbal Soto

Jaime Blanch
Gaspar Ruiz

Natalia Millán
Adela





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

28.01.2012 19:04
#2 RE: " Dance - Der Traum von Ruhm " 2002 - 2005 / Infos Zitat · antworten

Erste Staffel

1. Aufnahmeprüfung
(Lever De Rideau)
Die Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Madrid nimmt neue Studenten für das kommende Semester auf. Mit der Hoffnung auf eine große Karriere im Showgeschäft rennen die Bewerber der Schule die Türen ein, doch nur wenige Studienplätze sind zu vergeben. Dementsprechend groß ist die Anspannung unter den Möchtegern-Studenten - kein Wunder, dass es immer wieder zu zwischenmenschlichen Differenzen kommt. Vor allem der arrogante Rober und der aus armem Elternhaus stammende Pedro bekommen sich von Anfang an in die Haare. Pedros Stimmung wird zusätzlich getrübt, als man ihm seine Brieftasche klaut und er daraufhin sein Pensionszimmer nicht mehr bezahlen kann. Zum Glück hält wenigstens die schüchterne Lola zu ihm.
Der Druck, unter dem die Bewerber stehen, scheint sich auch auf die Lehrer zu übertragen. Diana, die Lehrerin für modernen Tanz, geht mit den Prüflingen genauso gnadenlos um wie mit ihrem Freund Juan, seinerseits Lehrer für Musik-Theorie: Weil er einen wichtigen Termin vergessen hat, schmeißt sie ihn kurzerhand aus der gemeinsamen Wohnung. Unter Stress steht auch die Schulleiterin Carmen: Sie hat kurz vor Semesterbeginn noch immer keine Lehrerin für das Fach "Klassischer Tanz" gefunden. Bewerberin Adela ist ihre letzte Hoffnung, doch die hat seit einer Bühnenverletzung ein Alkoholproblem und arbeitet in einem Strip-Club...

2. Auf die Plätze
(Coup De Théatre!)
Der Tag der Entscheidung rückt immer näher. Die Ergebnisse der zweiten Aufnahmeprüfung liegen bereits vor und werden in Kürze bekannt gegeben. Für einige der vielen Bewerber geht ihr größter Wunsch in Erfüllung, für die meisten aber platzt der große Traum, als Antonio die Ergebnisse schließlich vorträgt.
Nachdem alle ihre Testergebnisse erfahren haben, beginnt der erste Schultag mit dem alljährlichen Chaos: Wer muss in welchen Kurs, wo ist mein Zimmer, wer sind meine Mitbewohner? Fragen über Fragen brechen über die Erstsemestler hinein. Unterdessen gelingt es der Schulleiterin Carmen Arranz, ihre alte Bekannte Adela als Lehrerin für klassischen Tanz zu gewinnen. Direktor Gaspar Ruiz findet jedoch heraus, dass Adela in ihrem Lebenslauf geschummelt hat...

3. Nackte Tatsachen
(Une Question D’argent)
Cristóbal hat seiner Schülerin Lola eine Aufgabe gestellt, an der diese zu scheitern droht: Sie soll nackt vor der Klasse auftreten, traut sich aber einfach nicht. Als Lolas Vater Román bemerkt, dass sie etwas bedrückt, stellt er sie zur Rede. Seine Reaktion ist jedoch anders, als Lola erwartet hat: Er hätte nichts dagegen, wenn seine Tochter sich nackt vor ihrer Klasse zeigen würde.
Pedro hat unterdessen mit einem ganz anderen Problem zu kämpfen: Er weiß nicht, wie er die Studiengebühren auftreiben soll. In seiner Not klaut er Robers teure Uhr, doch das Geld, das er vom Pfandleiher dafür bekommt, macht nur einen winzigen Bruchteil der Gebühren aus. Als er wenig später ins Büro der Schulleiterin Carmen bestellt wird, ist Pedro sicher, dass er nun von der Schule fliegt. Zu seiner Überraschung erfährt er dort jedoch, dass seine Mitschüler die Studiengebühren für ihn bezahlt haben...

4. Der Störenfried
(Les Premiers Pas)
Weil Pedro noch immer große Geldsorgen hat, bietet Carmen ihm einen Nebenjob als Aushilfskraft in der Schule an, den er gerne annimmt. Als er wenig später die Papierkörbe in den Büros leert, bekommt er zufällig mit, dass Carmen es ablehnt, einen Choreografen für eine Uhrenpräsentation zu stellen. Diese Gelegenheit kann Pedro sich selbstverständlich nicht entgehen lassen: Heimlich besorgt er sich die Telefonnummer des Uhrenherstellers und stellt sich dort als Choreograf vor.
Nachdem Carlos die Schule verlassen musste, hat der neue Student Rafael Torres dessen Platz eingenommen. Mit ihm scheint jedoch irgendetwas nicht zu stimmen: Er weigert sich, beim klassischen Ballett mitzumachen und fällt im Unterricht durch störende Bemerkungen auf. Carmen klärt die Lehrerschaft schließlich darüber auf, dass es sich bei Rafael um einen Jungen aus ärmsten Verhältnissen handelt, der ein begnadeter Gitarrist sein soll. Unterdessen lädt Cristóbal seine Kollegen zu einem Essen ein, doch aufgrund des noch immer nicht geklärten Streits zwischen Juan und Diana endet der Abend in einem Fiasko...

5. Rivalen
(Rivalités)
Carmen bemerkt mit Entsetzen, dass der Unterricht an ihrer Schule seit Jahren immer nach dem gleichen Schema abläuft. Um die Stunden etwas aufzupeppen, sollen die Lehrer nun das Thema Liebe einbinden. Wie sich herausstellt, haben die meisten Lehrer in dieser Hinsicht aber nur negative Erfahrungen gemacht und haben keine Ahnung, wie sie sich dem Thema naiv und positiv nähern sollen.
An der Schule findet ein Casting für das Musical "Grease" statt. Diana rechnet sich gute Chancen aus, da sie den Regisseur César gut kennt. Wie sich herausstellt, haben sich jedoch auch Ingrid, Lola und Silvia in das Casting geschummelt, und César ist äußerst angetan von Silvia. Diese hat auch schon Pedro und Rober den Kopf verdreht, die sich nun einen Hahnenkampf um das schöne Mädchen liefern. Silvia interessiert sich jedoch weder für den einen, noch für den anderen...

6. Valentinstag
(Les Fleches De Cupidon)
Obwohl der Regisseur des Musicals "Grease" ihr Ex-Freund César ist, bekommt Diana die Hauptrolle nicht. Das Rennen macht stattdessen Silvia, die ihren Triumph genüsslich auskostet. Diana findet schließlich aber doch noch eine Möglichkeit, das Blatt zu ihren Gunsten zu wenden.
Die anderen Schüler plagen sich unterdessen mit Geschenkideen für den Valentinstag. Allein Gazpar kann mit dem Thema nichts anfangen, hat ihn seine Frau doch Hals über Kopf verlassen. Unterdessen fliegt Adela aus ihrer Wohnung und sucht Unterschlupf bei Carmen...

7. Gespieltes Vertrauen
(Comme Des Funambules)
Juan hat eine Einladung zum großen Empfang zu Ehren des Neuen Spanischen Balletts erhalten, doch keiner seiner Freunde und Kollegen hat Lust, ihn zu begleiten. Deshalb lässt er die Einladung offen im Sekretariat liegen, wo Ingrid sie entdeckt und prompt einsteckt. Sie will sich den Empfang auf keinen Fall entgehen lassen, da viele einflussreiche Persönlichkeiten aus der Ballett- und Schauspielszene anwesend sein werden. Sie muss jedoch noch einiges an Überzeugungsarbeit leisten, bis Lola einwilligt, mit ihr zu der noblen Veranstaltung zu gehen. Unterdessen geht es in Cristóbals Schauspielunterricht um das Thema Vertrauen. In Zweiergruppen sollen sich die Schüler Spielsituationen ausdenken, in denen sie sich gegenseitig vertrauen müssen. Keiner will jedoch mit Rober ein Paar bilden, und so wird er Pedro und Silvia zugewiesen. Da Rober und Pedro sich aber von Anfang an nicht grün waren, kommt es dabei schon bald zum Eklat...

8. Hair
(Mise Au Point)
Die Schüler stehen unter großer nervlicher Anspannung, da zwei Großereignisse bevorstehen: ihre Aufführung des Musicals "Hair" und ein Comedy-Abend, bei dem die Erstsemester vor Publikum ihr komödiantisches Talent beweisen sollen. In "Hair" dürfen Lola und Pedro die Hauptrollen spielen, und beide haben schreckliches Lampenfieber. Noch nervöser macht die verliebte Lola allerdings die Tatsache, dass es am Ende des Stücks zu einer Kuss-Szene zwischen ihr und Pedro kommen wird.
Für den Comedy-Abend haben sich die Lehrer eine besondere Gemeinheit ausgedacht: Sie haben als Publikum die Schüler des zweiten und dritten Semesters eingeladen und jedem von ihnen eine Tomate in die Hand gedrückt. Sollte die Aufführung eines Studenten nicht gefallen, kann das Publikum seinem Unmut mit gezielten Tomatenwürfen Ausdruck verleihen...

9. Die Maske fällt
(Bas Les Masques)
Kurz vor dem alljährlichen Tag der offenen Tür herrscht große Aufregung an der Hochschule für Darstellende Kunst. Besonders nervös ist Pedro, der seine Eltern erwartet und seinem Vater nun endlich beichten will, dass er nicht Jura studiert, sondern eine Karriere im Showbusiness anstrebt. Als sein Vater jedoch davon Wind bekommt, macht er seinem Unmut lautstark Luft und will mit seinem Sohn nichts mehr zu tun haben.
Während die Gesangs-Nachhilfestunden, die Juan der verzweifelten Ingrid anbietet, von den übrigen Schülern ein wenig anders interpretiert werden, will Lola endlich reinen Tisch machen und Pedro ihre Liebe gestehen. Pedro ist nach dem Streit mit seinem Vater aber in so schlechter Stimmung, dass er kein Ohr für sie hat.

10. Die Bruchlandung
(Premiere Et Derniere)
Die Prüfungen stehen kurz bevor, und alle sind im Lernstress - alle, außer Ingrid und Lola, die nicht zugelassen wurden. Weil sie das aber nicht auf sich sitzen lassen können, beschließen die beiden, außer Konkurrenz an den Prüfungen teilzunehmen, um wenigstens dabei sein zu können. Dass das nicht das reinste Vergnügen ist, bemerken sie jedoch spätestens in Cristóbals Prüfung: Er lässt alle seine Schüler durchfallen, weil er sie für unfähig hält, die gestellte Aufgabe mit künstlerischem Verstand zu lösen.
Lola fasst sich endlich ein Herz und bittet Pedro um eine Verabredung, während Cristóbal einen schönen Abend mit Adela verbringt. Dieser endet jedoch abrupt, als Cristóbal in einen Abflussschacht fällt und sich verletzt. Am nächsten Tag in der Umkleide erzählt er Juan, dass Adela ihm eigentlich viel zu anstrengend ist - und wird dabei unfreiwillig belauscht von Adela, die sich ebenfalls gerade umzieht. Unterdessen probt Diana nach ihrer Bruchlandung mit "Grease" Tag und Nacht mit ihren Kollegen, versäumt die Prüfungen und wird deshalb von Carmen gefeuert.

11. Herz in Flammen
(Coeurs Enflames)
Während Cristóbal alles versucht, um sich bei der enttäuschten Adela zu entschuldigen, passiert Lola ein dummes Missgeschick: Sie schläft ein, als sie spärlich bekleidet in Pedros Zimmer auf ihn wartet. Als sie morgens aufwacht, liegt jedoch nicht Pedro, sondern der splitterfasernackte Rober neben ihr. Und ausgerechnet jetzt schneit auch noch Pedro herein und versteht die Situation natürlich völlig falsch.
Für Adela kommt es derweil noch dicker: Sie will ihrer Klasse ein Videoband einer Tanzgruppe vorspielen, doch die Kassette wurde ausgetauscht und anstelle der Tanzgruppe ist Adela in einem Sexfilm zu sehen. Unterdessen redet Juan auf Diana ein, nicht einfach aufzugeben, sondern um ihre Stelle zu kämpfen. Doch Diana eröffnet ihm, dass sie wegziehen wird, da ihr von der Musical-Produktion ebenfalls gekündigt wurde.

12. Enthüllungen
(Revelations)
Adela wird wegen ihres Sex-Videos in der ganzen Schule aufgezogen. Der Vorstand muss daraufhin einschreiten und Adela kündigen, da sie für das Institut nicht mehr tragbar ist. Schuld an allem ist Rober, der schließlich zugibt, das Videoband ausgetauscht zu haben.
Juan versucht vergeblich alles, um Diana davon abzuhalten, nach London zu ziehen. Nach einem weiteren erfolglosen Gespräch mit ihr liest er zufällig die völlig betrunkene Adela auf und nimmt sie zu ihrer Sicherheit mit nach Hause. Unterdessen beschließt Diana, Juan noch eine Chance zu geben. Als sie jedoch Adela bei ihm sieht, macht sie auf dem Absatz wieder kehrt...

13. Unter Druck
(Rebellion)
In einer Versammlung soll endgültig darüber entschieden werden, ob Adela nach dem Sex-Video-Skandal noch tragbar für die Schule ist. Bevor es jedoch zu einer Abstimmung kommen kann, streiken die Schüler und fordern, dass Adela an der Schule bleibt. Wird es den Schülern gelingen, das Gremium zu überzeugen?
Diana taucht überraschend wieder in der Schule auf. Sie ist auf Jobsuche und hat erhebliche Geldsorgen. Juan, der noch immer Gefühle für sie hegt, bietet ihr deshalb sofort an, sie in jeder Hinsicht zu unterstützen. Unterdessen plagen Lola ganz andere Sorgen: Ihr Vater hat sich an beiden Händen verletzt, und nun hat sie nicht nur den Stress in der Schule, sondern auch noch Románs Haushalt zu bewältigen. Eifersüchtig beobachtet von Pedro, gibt Silvia derweil Rober privaten Nachhilfeunterricht in Sachen moderner Tanz...

14. Kraftlos
(Grosse Fatigue)
Juan legt bei Carmen ein gutes Wort für Diana ein. Doch selbst durch die Drohung, seinerseits zu kündigen, lässt sich die Schulleiterin nicht erweichen. Erst nachdem sich auch Adela für Diana ausspricht, beschließt Carmen, Diana noch eine Chance zu geben.
Pedro und Rober geraten wieder einmal aneinander: Adela möchte, dass einer von ihnen bei einer Choreografie der Drittsemester mittanzt, kann sich aber nicht entscheiden, welcher der beiden. Pedro ist deshalb stinksauer auf Silvia, denn dank ihres Nachhilfeunterrichts ist Rober überhaupt erst in die engere Auswahl gekommen.
Lola muss sich neben der Schule noch immer um den Haushalt ihres Vaters kümmern und leidet sichtlich unter dieser Doppelbelastung. Sie kommt im Unterricht nicht mehr hinterher und greift in ihrer Not zu Aufputschmitteln. Rober erhält unterdessen überraschend Besuch von seiner Jugendliebe Béa, die ihn bittet, für ein paar Stunden auf seinen Sohn Sergio aufzupassen...

15. Bittere Pillen
(Jalousies)
Diana und Juan wollen es wieder miteinander versuchen. Das gestaltet sich aber schwieriger als erwartet, da die Kollegen unbedingt ihren Senf dazu geben müssen. Unterdessen hat Pedro von seiner angebeteten Silvia eine Einladung zum Training in ihrem Haus bekommen. Voller Vorfreude kauft er ihr extra für diesen Anlass ein kleines Geschenk, doch als er ihre Prachtvilla sieht, kommt ihm sein Geschenk plötzlich schäbig vor. Verunsichert zieht er sich zurück. Adela findet derweil Amphetamine in Lolas Tasche und müsste sie eigentlich der Schule verweisen. Nach einem ernsthaften Gespräch mit Lola beschließt sie jedoch, noch einmal ein Auge zuzudrücken und es bei einer Verwarnung zu belassen.

16. Ausnahmezustand
(Etat D’urgence)
Nachdem ein Schüler beim Tanztraining zusammengebrochen ist, bringt man ihn in ein Krankenhaus, wo festgestellt wird, dass er über einen längeren Zeitraum Aufputschmittel zu sich genommen hat. Gazpar und Antonio reagieren darauf, indem sie eine Razzia durchführen und alles, was auch nur entfernt an Drogen erinnert, konfiszieren. Die Schüler fühlen sich kontrolliert und entmündigt.
Rober soll seinen Sohn bei dessen Großeltern abgeben, doch er kann sich nicht von ihm trennen und entführt den Jungen kurzerhand. In der Hoffnung, ihn zurückgewinnen zu können, verbringt Diana unterdessen eine Nacht mit Juan, doch Juan hat zuviel Angst davor, erneut verlassen zu werden. Während er Diana um Bedenkzeit bittet, offenbart Adela dem erstaunten Cristóbal ein Geheimnis: Sie ist alkoholsüchtig und besucht regelmäßig die Treffen der Anonymen Alkoholiker...

17. In Nöten
(Convoitises)
Cristóbal wird im Lehrerzimmer bei seinen Vorbereitungen für eine Pornosynchronisation erwischt. Da seine Kollegen von seiner Nebentätigkeit nichts wissen, wird die Situation von ihnen vollkommen fehlinterpretiert. Nur Adela klärt er schließlich über die Hintergründe auf - und erfährt im Gegenzug, dass Adela sich ihr Lehrergehalt in einer Strip-Bar aufbessert.
Silvia gewinnt das Stipendium und bringt dadurch alle anderen Schüler gegen sich auf, ist sie doch die Nichte der Stifterin Alicia Jáuregui. Unterdessen entdeckt Pedro beim Putzen in der Cafeteria eine Handtasche, in der ein Umschlag mit Geld steckt. In seiner Geldnot kann er nicht widerstehen und steckt den Umschlag ein. Es stellt sich jedoch heraus, dass die Tasche Carmen gehört, die von dem Geld ein neues Klavier für die Schule kaufen wollte...

18. Hals über Kopf
(Triangle Amoureux)
Um nebenbei ein bisschen Geld zu verdienen, arbeiten Pedro und Lola als Go-Go-Tänzer in einer Disco. Dann erhält Pedro von seiner Mutter jedoch die Nachricht, dass sein Vater auf hoher See vermisst wird. Hals über Kopf bricht er auf und lässt Lola alleine zurück.
Juan ist hin- und hergerissen zwischen Diana und seiner Schülerin Ingrid, entscheidet sich aber letztendlich für Diana. Trotzdem kann er die Finger einfach nicht von Ingrid lassen.
Hausmeister Antonio verhält sich merkwürdig: Er ist nachts nie im Wohnheim und fordert plötzlich eine Gehaltserhöhung. Keiner ahnt, dass er sich um einen alten, kranken Freund kümmert und ihn mit Essen versorgt...

19. Geständnisse
(Haute Tension)
Diana hat herausgefunden, dass Juan sie betrügt. Sie glaubt allerdings, dass es sich bei seiner Affäre um Adela handelt und stellt sie in der Dusche zur Rede, woraufhin Adela sie wüst beschimpft und ihr eine Ohrfeige verpasst. Wenig später stellt sich heraus, dass Ingrid Juans Geliebte ist, und Juan hat keine andere Wahl mehr, als diesen Fauxpas auch vor seinen Kollegen einzugestehen.
Silvia reist Pedro hinterher, um ihm ihre Liebe zu gestehen. Unterdessen wird Pedros auf hoher See verschollener Vater wider aller Erwartungen gefunden und gesund nach Hause gebracht. Während Vater und Sohn sich versöhnen, reist Silvia wieder ab, um sich auf ihre Prüfungen vorzubereiten. Dabei begegnet sie Rober, der wahnsinnige Prüfungsangst hat. Silvia versucht, ihm Mut zu machen - und landet mit ihm im Bett...

20. Große Enttäuschungen
(Le Verdict)
Ingrid ist entsetzt: Sie ist in der Prüfung durchgefallen und kann einfach nicht verstehen, warum. Dann erfährt sie, dass Diana verantwortlich für ihr Scheitern ist und beschwert sich prompt bei der Schulleitung. Diana bleibt nichts anderes übrig, als zuzugeben, dass sie Ingrid nur aus Eifersucht hat durchfallen lassen.
Rober schmiert Pedro sofort nach dessen Rückkehr aufs Brot, dass er mit Silvia geschlafen hat. Daraufhin kommt es zu einem heftigen Streit zwischen den beiden Widersachern, und auch die Stimmung zwischen Pedro und Silvia ist getrübt. Als Silvia zudem auf die Frage nach ihren Gefühlen für ihn nicht antworten kann, beschließt Pedro, seine Ferien ohne sie zu verbringen...

21. Ferien-Ende
(Sur Les Chapeaux De Roue!)
Nach dem Streit zwischen Silvia und Pedro hat Rober seine Chance genutzt und mit Silvia angebändelt. Entsetzt muss Pedro erfahren, dass die beiden die Ferien gemeinsam verlebt haben und nun offenbar ein Paar sind. Einen romantischen Sommer haben auch Ingrid und Juan miteinander verbracht. Jetzt stehen sie vor dem Problem, wie sie in der Schule mit ihrer Beziehung umgehen sollen. Steine in den Weg schmeißt ihnen unter anderem Carmen, die es aufgrund der Affäre nicht mehr duldet, dass Juan im Wohnheim wohnt. Juan beschließt, zu Cristóbal zu ziehen, doch gerade als die beiden Männer bei Cristóbals Haus ankommen, stürzt die Wohnung ein. Den beiden Obdachlosen bleibt nichts anderes übrig, als Gazpar um einen Schlafplatz zu bitten. Eine Überraschung wartet unterdessen auf Adela: Ihre kleine Schwester Marta, die sie aufgrund der Probleme mit ihren Eltern seit Jahren nicht mehr gesehen hat, gehört zu den Bewerbern für das neue Semester. Zutiefst gerührt muss sich Adela erst einmal eine Auszeit nehmen, um das unerwartete Wiedersehen zu verarbeiten...

22. Glück mit Hindernissen
(La Sanction)
Die Liebe zwischen Juan und Ingrid ist den Lehrern zunehmend ein Dorn im Auge. Vor allem Diana lässt Ingrid deutlich spüren, dass sie von der Beziehung nichts hält, und auch Carmen sieht die Sache gar nicht gern. Zudem ist Juan zurzeit obdachlos und sucht zusammen mit Cristóbal und Gazpar - dessen Wohnung seiner Exfrau zugesprochen wurde - nach einer geeigneten Wohnung für eine Männer-WG.
Das Verhältnis zwischen Silvia, Pedro und Roberto wird immer komplizierter, zumal Pedro und Roberto sich ein Zimmer teilen müssen. Obendrein hat Silvia auch noch Probleme in der Schule: Zusammen mit Ingrid, Luisa und Erika ist sie eine Klasse zurückgestuft worden, weil ihre Leistungen nach den Sommerferien nicht ausreichend waren. Schützenhilfe erhofft sie sich nun von ihrer Tante Alicia Jáuregui, doch da ist sie an der falschen Adresse...





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

28.01.2012 19:07
#3 RE: " Dance - Der Traum von Ruhm " 2002 - 2005 / Infos Zitat · antworten

Zweite Staffel

23. Gestohlenes Glück (2.1)
(La Demande En Mariage)
Diana und die neue Lehrerin Cristina sind zusammen zur Schule gegangen und waren sich damals spinnefeind. Das scheint Cristina jetzt ändern zu wollen, denn sie geht offen auf Diana zu und tröstet sie in ihrem Liebeskummer wegen Juan. Juan bekommt unterdessen endlich die neue Musikanlage für seinen Unterricht, doch sie wird schon am ersten Tag gestohlen. Das sorgt für einen schlechtes Gewissen bei Ingrid: Ihr ist der Schulschlüssel abhanden gekommen, und nun vermutet sie einen Zusammenhang zwischen dem verschwundenen Schlüssel und dem Diebstahl. Carmen versucht der Sache auf den Grund zu gehen und entdeckt dabei, dass Juan und Ingrid noch immer ein Paar sind. Von ihr in die Enge getrieben, verkündet Juan daraufhin, dass er Ingrid heiraten will. Pedro und Roberto wollen sich etwas Geld dazuverdienen und modeln so auf einer Dessousschau mit Marta. Peinlich wird es, als sie ihre Lehrerin Adela im Publikum bemerken.

24. Männer-WG (2.2)
(Cohabitation Difficile)
Das Zusammenleben von Gazpar, Juan und Cristóbal gestaltet sich schwieriger als erwartet. Damit die Lage nicht vollkommen außer Kontrolle gerät, beschließt Gazpar, zehn Gebote für ein gemeinsames Leben aufzustellen. Unterdessen sorgt Adela für Verwirrung: Weil ihre kleine Schwester Marta sich in Pedro verliebt hat, will sie ein Date für die beiden arrangieren. Pedro versteht das allerdings vollkommen falsch und glaubt nun, dass Adela etwas von ihm will.
Der neue Schüler Jero, Alicias Ziehkind, steigt nicht wie alle anderen im ersten, sondern im zweiten Semester ein. Dummerweise verfügt er über keinerlei Talente, weshalb es zu einem bitteren Streit zwischen Carmen und Cristóbal kommt. Derweil erwischt die schockierte Lola ihren Vater mit einer Prostituierten, und Ingrid verliert ihren Verlobungsring in der Schultoilette.

25. Ein schwarzer Tag (2.3)
(L'anniversaire De Lola)
Cristóbal ist mit den Nerven am Ende: Jero hat versucht, sich umzubringen. Was Cristóbal nicht ahnt: Jero hat nicht wirklich die Absicht, sich das Leben zu nehmen. Er wollte mit dieser dramatischen Aktion lediglich zeigen, das Cristóbal die Maßstäbe viel zu hoch setzt. Dennoch muss sich Cristóbal nun schwerste Vorwürfe von Carmen und Gazpar anhören.
Lolas Geburtstag steht vor der Tür, doch für sie ist das kein Grund zur Freude, denn vor Jahren ist genau einen Tag nach ihrem Geburtstag ihre Mutter gestorben und seitdem erinnert sie ihr Ehrentag an den schrecklichen Verlust. Ihre Freunde arrangieren derweil ahnungslos eine Überraschungsparty für sie...

26. Sprung ins Ungewisse (2.4)
(Rock'n'roll Attitude)
Juan trommelt seine alte Band zusammen, um wieder Musik zu machen. Seine Kollegen überhäufen ihn deshalb jedoch mit Spott und Hohn und organisieren ein Konzert in der Aula, um ihn völlig bloßzustellen. Wider Erwarten wird der Gig jedoch ein Riesenerfolg - der für Juan dennoch schmerzhaft endet: Keiner fängt ihn auf, als er sich in bester Stage Dive-Manier von der Bühne schmeißt.
Silvia stellt Roberto zur Rede: Sie vermutet, dass er fremdgeht - und hat damit recht. Reumütig gibt Roberto seine Affäre zu. Unterdessen vermisst Lola ihre Mutter und wird deshalb immer depressiver, während Marta und Pedro sich endlich näher kommen und ihre erste gemeinsame Nacht miteinander verbringen...

27. Ein Kuss mit Folgen (2.5)
(Branle-bas De Combat)
Juan, Cristóbal und Gazpar gehen zusammen aus. Dabei stoßen sie in einem Nachtclub auf Diana und Christina, die sich intensiv küssen. Als sich herausstellt, dass die beiden sich nur geküsst haben, um aufdringliche Männer abzuwimmeln, ist es zu spät: Das Gerücht, die beiden seien ein lesbisches Paar, macht bereits die Runde.
Unterdessen sind die Schüler äußerst angespannt: Sie müssen für Juans Unterricht ein Lied schreiben, und dann wird auch noch die Aufführung von "Cabaret" vorverlegt, so dass sie rund um die Uhr proben müssen. Auch Adela hat Schwierigkeiten mit dem engen Terminplan: Sie fühlt sich dem Ganzen nicht gewachsen und verfällt wieder dem Alkohol...

28. Gerüchteküche (2.6)
(Cabaret)
In der Schule kursiert das Gerücht, dass Diana und Cristina ein Paar sind. Diana macht diese Situation schwer zu schaffen, doch es gelingt ihr nicht, die Sache richtig zu stellen. Unterdessen rückt die "Cabaret"-Premiere immer näher, weshalb große Aufregung unter Lehrern und Schülern herrscht. Kurz vorher stellt sich heraus, dass Lola wieder sprechen und singen kann, aber niemandem etwas davon gesagt hat, damit ihrer Freundin Ingrid die Hauptrolle nicht wieder weggenommen wird. Auf Drängen von Lehrern und Mitschülern übernimmt Lola dann aber doch die Hauptrolle und sorgt mit ihrer glockenklaren Stimme dafür, dass die Aufführung ein voller Erfolg wird.
Adela ist fix und fertig: Sie ist wieder rückfällig geworden und weiß, dass sie ohne Hilfe nicht mehr aus der Alkoholsucht herauskommt. Während sie die Anonymen Alkoholiker aufsucht, wendet sich Cristóbal mit einer besonderen Aufgabe an seine Schüler: Sie sollen ein klassisches Stück an einem außergewöhnlichen Ort aufführen. Diese Aktion führt jedoch dazu, dass Pedro sich mit der Polizei anlegt und prompt verhaftet wird.

29. Familiensache (2.7)
(Famille, Je Vous Hais!)
Alle sind auf der Suche nach der verschwundenen Urne mit der Asche von Adelas und Martas Tante. Schließlich wird das Behältnis gefunden, doch leider ohne Inhalt. Marta bringt es nicht übers Herz, ihren Verwandten diesen kuriosen Verlust zu gestehen, und so steht die gesamte Familie wenig später auf dem Schulhof, um die sterblichen Überreste der Tante abzuholen. Dabei kommt es auch zu einer unerfreulichen Begegnung zwischen Adela und ihren Eltern, und Marta erfährt endlich, warum das Verhältnis der drei so gestört ist.
Silvia verhält sich weiterhin höchst eigenartig, weshalb sich auch Roberto langsam von ihr abwendet. Lola findet schließlich heraus, woher Silvias Launen rühren: Sie ist schwanger und weiß nicht, wie sie damit umgehen soll. Gazpar erfährt unterdessen, dass ein Theater abgerissen werden soll. Empört initiiert er daraufhin eine Demonstration und handelt sich damit einigen Ärger mit Carmen ein, die um die Subventionen für die Schule bangt.

30. Kräftemessen (2.8)
(Reves De Gloire)
Der große Wettbewerb der Musikhochschulen des Landes steht ins Haus. Diana wird damit beauftragt, die Schüler auszusuchen, die eine Choreografie einstudieren und die Schule im Wettbewerb vertreten sollen. Da sie aber niemanden aus dem zweiten Semester nominiert, ist der Ärger unter den Schülern groß.
Jero will das Lied seiner Band unbedingt bei einer Radiostation unterbringen. Deshalb besucht er Roberto, der einen Job bei einem Radiosender hat, und legt das Demo in einem unbeobachteten Augenblick unerlaubt auf. Zunächst gibt es deshalb viel Ärger, doch dann meldet sich ein Produzent, und alles scheint sich zum Guten zu wenden. Roberto ist seinen Job allerdings los...

31. Stunde der Wahrheit (2.9)
(Rien Ne Va Plus)
Ingrid wird eine große Ehre zuteil: Der berühmte Tänzer Rafael Amargo hat sie als Tanzpartnerin für sein Ensemble ausgewählt. Die Tatsache, dass Diana deshalb wütend ist, verleidet Ingrid jedoch die Freude. Sie hat plötzlich furchtbare Versagensängste und weiß nicht, ob sie dem doppelten Druck standhalten kann.
Beim Tanzwettbewerb kommt es unterdessen zu einer Katastrophe: Silvia, die ihre Schwangerschaft noch immer geheim hält, verliert ihr Baby. Auf diese Weise erfährt auch Roberto endlich von der Schwangerschaft, doch an dem dramatischen Ereignis scheint die Beziehung der beiden endgültig zu zerbrechen. Auch Marta muss sich von ihrer rosaroten Wolke verabschieden, denn sie erkennt, dass Pedro in Silvia verliebt ist...

32. In der Zwickmühle (2.10)
(Dilemme)
Ingrid steht vor einem schweren Dilemma: Rafael Amargo würde sie gerne mit auf Tournee nehmen. Dafür müsste sie allerdings die Schule - und Juan - verlassen. Juan ist alles andere als begeistert und vermutet, dass Rafael nicht nur berufliches Interesse an Ingrid hat. Die Beziehung der beiden gerät in eine Krise, was Diana mit Schadenfreude beobachtet.
Nachdem im Lehrerzimmer eine Rose für sie hinterlegt wurde, traut Adela sich endlich, Cristóbal zum Essen einzuladen. Dann stellt sich jedoch heraus, dass nicht Cristóbal, sondern ihre kleine Schwester Marta ihr die Rose geschenkt hat. Für ein Zurück ist es jetzt allerdings zu spät - die Einladung ist ausgesprochen. Unterdessen leidet Silvia unter der Fehlgeburt und zieht sich mehr und mehr zurück. Das führt auch zum endgültigen Bruch mit Roberto, der sich hintergangen fühlt und deshalb nicht in der Lage ist, Silvia beizustehen.

33. Saturday Night Fever (2.11)
(Seconde Chance)
Nach der Trennung von Silvia sieht Roberto seine einzige Chance auf eine Versöhnung darin, ihr bei den Proben zum Musical "Saturday Night Fever" wieder näher zu kommen. Er bewirbt sich für die Hauptrolle, doch Pedro ist ebenfalls im Spiel, und er ist der weitaus bessere Tänzer. Deshalb bittet Roberto ihn kurzerhand, nicht beim Vortanzen mitzumachen und stattdessen ihm bei den Vorbereitungen zu helfen. Pedro hält den Vorschlag zunächst für absurd, lässt sich Roberto zuliebe aber schließlich darauf ein.
Die Band von Jero geht den Bach hinunter. Der Manager hat ihnen gekündigt, weil sie nicht genügend Initiative zeigen und nach der Schule einfach zu müde sind, um ausreichend zu proben. Lola lässt das Projekt allerdings keine Ruhe: Als sie in der Zeitung liest, dass in den nächsten Tagen ein großer Musikkongress stattfindet, behauptet sie einfach, die Band sei eingeladen. Ist das die große Chance zum Durchbruch?

34. Durch die Hintertür (2.12)
(Stars Et Stress)
Roberto nimmt an einem Vortanzen für eine Fernsehproduktion teil, doch Pedro gehört ebenfalls zu den Bewerbern und schnappt ihm das Engagement vor der Nase weg. Wenig später schmuggeln sich Roberto, Lola, Silvia, Jero und Pedro als Kellner auf den Kongress der Musikproduzenten ein. Ihre Art, die Leute zu bedienen, ist recht eigenwillig, umso professioneller ist dagegen ihr spontaner Auftritt als Band. Dennoch ist der Veranstalter nicht begeistert und wirft die fünf in hohem Bogen raus. Noch während Juan die Truppe deshalb furchtbar zusammenstaucht, ruft jedoch ein Produzent an und bietet den jungen Musikern an, eine CD mit ihnen aufzunehmen.
Ingrid trainiert mit Rafael in jeder freien Minute für die Tournee. Als sie aber erfährt, dass sie in zwei Tagen nach Caracas aufbrechen soll, wird ihr schwer ums Herz. Dann macht Diana ihr die Entscheidung jedoch leicht: Bei der Abschlussprüfung verhält sie sich so bösartig, dass sie alles zunichte macht, was Ingrid und Lola sich im letzten Jahr erarbeitet haben. Ingrid explodiert und verlässt lautstark schimpfend die Schule...

35. Licht und Schatten (2.13)
(Ombre Et Lumiere)
Silvia, Lola, Roberto, Pedro und Jero stehen vor einem schweren Dilemma: Der Produzent will Jero vom CD-Cover streichen lassen, weil er nicht dem Image der Band entspricht. Bei einer internen Abstimmung entscheiden sich Silvia, Roberto und Pedro daraufhin dafür, auch unter diesen Bedingungen weiterzumachen. Lola steht dagegen zwischen den Fronten und fühlt sich vollkommen hilflos.
Juan fasst den Entschluss, sein Leben ebenfalls zu ändern und zusammen mit Ingrid auf Tournee zu gehen. Ingrid will jedoch nicht, dass Juan seine Zukunft für sie aufgibt. Vorsichtig macht sie ihm deshalb klar, dass er seinen eigenen Weg gehen muss. Cristóbal und Carmen führen die mitten im Prüfungsstress steckenden Schüler unterdessen hinterlistig aufs Glatteis...

36. Revierkämpfe (2.14)
(Volt-face)
Ingrid merkt schon im Flugzeug nach Caracas, dass ihre Entscheidung falsch war. Reumütig kehrt sie daraufhin an die Schule zurück und bittet Carmen, sie wieder aufzunehmen. Diana, die sich bereits Hoffnungen auf Juan gemacht hatte, kann ihre Enttäuschung kaum verbergen.
Kurz vor den Zwischenprüfungen macht Cristóbal seinen Schülern Silvia und Pedro deutlich klar, dass er sie für vollkommen unbegabt hält. Pedro schlägt Silvia daraufhin nicht ohne Hintergedanken vor, ihr schauspielerisches Talent zu beweisen, indem sie mit ihm zusammen eine Bettszene in einem Möbelkaufhaus spielt. Sie lässt sich überreden, doch der spontane Auftritt der beiden endet in einem Fiasko...

37. Bettgeschichten (2.15)
(Dur Dur La Vie D'artiste)
Lola erhält ein anonymes Geschenk und glaubt, es sei von Pedro. Gerührt schreibt sie ihm daraufhin einen Dankesbrief, den Gazpar jedoch abfängt und laut vor der Klasse vorliest. Als ob die Blamage nicht schon schlimm genug wäre, erfährt Lola dann auch noch, dass Pedro ihr dieses Geschenk gar nicht gemacht hat. Doch wer ist der anonyme Verehrer dann?
Roberto erhält Besuch von seinem Vater, der möchte, dass Roberto bei ihm in der Firma anfängt. Frustriert von den Ereignissen der letzten Zeit sagt Roberto zunächst zu, merkt jedoch schon bald, dass seine Entscheidung falsch war. Unterdessen stellt Gazpar seinen Schülern eine merkwürdige Aufgabe, und Juan lässt sich wieder auf Diana ein...

38. Maskerade (2.16)
(Double Jeu)
Lola erhält weiterhin kleine Geschenke von ihrem anonymen Verehrer - und schließlich die Aufforderung, sich mit ihm im Theater zu treffen. Neugierig lässt sie sich darauf ein, erlebt jedoch einen Heidenschreck, als sie im Theater ankommt.
Ingrid freut sich auf einen romantischen Abend mit Juan, erfährt aber kurz vorher, dass er mit Diana geschlafen hat. Daraufhin macht sie Juan vor versammelter Mannschaft eine Szene und beendet die Beziehung. Roberto gerät unterdessen in einen Streit mit seinem Vater, weil er dessen Jobangebot nun doch nicht annehmen will.

39. Rückschläge (2.17)
(Bis Repetita)
Adela ist am Boden zerstört. Sie hat sich das Knie verletzt, an dem sie schon einmal eine Verletzung hatte, und befürchtet nun, nie mehr tanzen zu können. Zusätzlich frustriert sie die Tatsache, dass Alicia ihre Vertretung übernommen hat und ihre Sache ganz gut zu machen scheint. Aus Angst, ein für allemal durch Alicia ersetzt zu werden, quält sie sich deshalb mit Gips in die Schule und tritt zum Unterricht an, als ob nichts sei.
Jero, Pedro und Lola wollen nach London, um dort eine Platte aufzunehmen. Carmen verbietet ihnen die Reise zwar, doch Jero behauptet kurzerhand, sie hätte den Trip gestattet. Als Pedro und Lola in London erfahren, dass das nicht der Fall ist, versuchen sie Hals über Kopf, nach Spanien zurückzukehren - allerdings ohne Erfolg. Unterdessen herrscht an der Schule große Aufregung: Aufgrund von Adelas Verletzung soll die Premiere von "Saturday Night Fever" verschoben werden...

40. Mit harter Hand (2.18)
(La Zizanie)
Seit ihrer Verletzung leidet Adela unter Existenzängsten und zieht sich mehr und mehr zurück. Cristóbal versucht, zu ihr durchzudringen, doch ohne Erfolg. Weil er aber einfach nicht aufgibt, lässt Adela ihn schließlich doch an sich heran.
Lola und Jero kommen sich zu Pedros Leidwesen näher und landen miteinander im Bett, während Juan versucht, mit Ingrid ins Reine zu kommen, sie ihn aber immer wieder abschmettert. Unterdessen führt Alicia an der Schule neue Regeln ein. Damit stößt sie aber nicht nur die Schüler vor den Kopf: Sie ist unzufrieden mit dem Leistungsstand und verlangt deshalb einen Test für die Lehrer...

41. Fest der Liebe (2.19)
(Joyeuses Fetes)
Adelas Verletzung ist noch immer nicht richtig verheilt, weshalb ihr der Gips bei dem ursprünglich dafür anberaumten Termin nicht abgenommen wird. Völlig verzweifelt schneidet Adela sich den Gips daraufhin selbst vom Bein, denn sie möchte sich nicht weiter von Alicia verdrängen lassen. Ihrer Gesundheit tut sie damit jedoch keinen Gefallen.
Lola kann sich nicht entscheiden: Die Beziehung mit Jero läuft gut, doch auch Pedro umgarnt sie auf das Charmanteste. Dann erscheint jedoch plötzlich Jeros angebliche Verlobte Ana zur Weihnachtsgala, was die Entscheidung eigentlich vereinfachen sollte. Lola wirft Anas Auftauchen allerdings vollkommen aus der Bahn...

42. Auf dem Prüfstand (2.20)
(Les Evaluations)
Mit allen Mitteln versucht Jero, Lola zurückzugewinnen - ohne Erfolg. Erst als er sich in der Cafeteria vor ihr auf die Knie wirft und um Vergebung bittet, lässt Lola sich erweichen. Wenig später wird sie aber schon wieder mit Problemen konfrontiert: Ihr kleiner Bruder Jorge taucht in der Schule auf und behauptet, kein Geld für Essen zu haben. Lola geht der Sache auf den Grund und findet heraus, dass ihr Vater keinen Job mehr hat und völlig pleite ist.
Entgegen dem Anraten von Ärzten und Kollegen versucht Adela alles, um wieder unterrichten zu können. Der besorgte Cristóbal gibt sein Bestes, um ihr zu helfen, provoziert damit aber lediglich einen Streit. Unterdessen beschließt Diana, eine Familie zu gründen und bittet Juan um eine Samenspende...





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

29.01.2012 10:10
#4 RE: " Dance - Der Traum von Ruhm " 2002 - 2005 / Infos Zitat · antworten

Dritte Staffel

43. Das Wunschkind (3.1)
(Sans Issue)
Alicia sorgt mit ihren Eignungstests für Lehrer weiterhin für Unruhe an der Schule. Dann beschließt sie auch noch, dass die Gesangslehrerin Cristina den Ansprüchen der Schule nicht genügt und entlässt sie kurzerhand. Die anderen Kollegen sind entsetzt und fordern von Carmen, etwas dagegen zu unternehmen. Die zeigt nun zwar die Zähne, doch da Alicia die Unterstützung des Beirates hat, sind ihr die Hände gebunden.
Die Beziehung zwischen Adela und Cristóbal gerät auf immer dünneres Eis: Adela kann der Anziehungskraft Pedros einfach nicht widerstehen, und Cristóbal beginnt sich zu fragen, warum Adela sich immer mehr zurückzieht. Unterdessen hat Lolas Vater Roman seine Arbeitsstelle verloren. Nun erscheint ihm die Situation so aussichtslos, dass er sich mit seinem Sohn Jorge auf dem Beifahrersitz als Geisterfahrer das Leben nehmen will.

44. Gefühlschaos (3.2)
(Vertiges De L'amour)
Während Juan nach einer gemeinsamen Nacht mit Diana aufgrund ihres offensichtlichen Kinderwunsches in Panik gerät, eröffnet Cristóbal seinen Mitbewohnern Juan und Gazpar freudig, dass er sich zusammen mit Adela eine Wohnung suchen will. Adelas Freude ist allerdings getrübt: Sie ist nach wie vor zwischen Cristóbal und Pedro hin- und hergerissen.
Lolas arbeitsloser Vater Roman hat versucht, sich das Leben zu nehmen. Als er über Nacht verschwindet, ist Lola völlig außer sich und bittet Carmen um Hilfe. Nach einem One-Night-Stand mit Adela lehnt Pedro unterdessen die Assistenzstelle bei ihr ab, und Roberto erfährt, dass Béa einen anderen Mann heiraten und mit ihrem gemeinsamen Sohn Sergio nach New York ziehen will...

45. Harte Zeiten (3.3)
(Amour, Chomage Et Flamenco)
Um ihren vollkommen verarmten Vater finanziell unterstützen zu können, nimmt Lola einen Job als Tänzerin in einer Bar an. Als sie einer der angetrunkenen Gäste begrabscht, rastet sie jedoch aus und ohrfeigt den Mann. Der Job hat sich damit erledigt, und Lola ist genauso pleite wie zuvor.
Cristóbal ist überglücklich über die gemeinsame Wohnung, Adelas zögerliches Verhalten ist ihm jedoch unverständlich. Erst als Adela kurz vor der Unterzeichnung des Mietvertrags einen Rückzieher macht, erfährt er fassungslos den Grund für ihre Verwirrung: Nach der Affäre mit Pedro ist Adela klar geworden, dass sie für Cristóbal nur freundschaftliche Gefühle empfindet.
Zwischen Carmen und Alicia entspinnt sich unterdessen ein regelrechter Machtkampf. Alicia versucht ihren Einfluss zu demonstrieren, indem sie sich in schulische Belange einmischt. Doch Carmen, Gründerin der Schule, lässt sich nicht bevormunden und zeigt die Zähne.

46. Schlagabtausch (3.4)
(Lutte Des Classes)
In der Hoffnung, eine entspanntere Atmosphäre zu schaffen, lädt Alicia Schüler und Lehrer zu einem großen Fest. Der große Tag verläuft jedoch anders als geplant: Alicias snobistische Freunde machen sich über die musikalischen Darbietungen der Schüler lustig, Ingrid und Juan kommen sich wieder näher und sorgen damit bei Diana für Unmut, und zu guter Letzt kommt es auch noch zu einer wüsten Schlägerei.
Während Lola eine Stelle als Tellerwäscherin annimmt und dabei den kubanischen Hilfskoch Pavel kennen lernt, hofft Pedro, die Beziehung mit Adela nun endlich offen ausleben zu können. Nach einer gemeinsamen Nacht in Adelas Auto, macht Adela ihm jedoch klar, dass sie keine Zukunft für sie beide sieht...

47. Endlich schwanger (3.5)
(Concours De Salsa)
Diana ist überglücklich: Sie ist schwanger. Auch Ingrid ist erfreut über diese Neuigkeit, glaubt sie doch, Diana als Konkurrentin endlich los zu sein, da diese nun ein Kind von einem anderen Mann erwartet. Sie muss jedoch schon bald erfahren, dass Juan der Vater des Kindes ist.
Pavel überredet Lola, an einem Tanzwettbewerb teilzunehmen, den Lola tatsächlich gewinnt. Als es jedoch zur Endausscheidung nach Barcelona gehen soll, kneift sie in letzter Sekunde. Unterdessen will Pedro einfach nicht wahrhaben, dass Adela nicht mit ihm zusammen sein will. Schließlich versucht er sogar, sie mit Gewalt davon zu überzeugen...

48. Freischwimmen (3.6)
(Grosse Deprime)
J.J., die Lehrerin für das neue Fach "Körperbeherrschung und Kampftechnik", führt ihre Klasse mit eiserner Hand. Beim Besteigen einer Steilwand provoziert sie ihre Schüler sogar so sehr, dass Ingrid auf halber Höhe einen Nervenzusammenbruch bekommt. Als sie von der Klasse auch noch verlangt, einige Bahnen zu schwimmen, weigert sich Ingrid vehement. Daraufhin stößt J.J. sie ins Wasser - ohne zu ahnen, dass Ingrid nicht schwimmen kann.
Lola erfährt, dass ihr Vater die Hypotheken schon lange nicht mehr bezahlt hat und das Haus deshalb zwangsversteigert wurde. Innerhalb von zwei Tagen muss die Familie nun dort ausziehen. Marta schwänzt unterdessen den Unterricht und bringt Alicia dadurch so gegen sich auf, dass diese von Carmen verlangt, das Mädchen von der Schule zu schmeißen.

49. Sabotage (3.7)
(Histoire D'eaux Dupra)
Während Carmen alles versucht, um die zerstrittenen Schwestern Adela und Marta wieder zur Vernunft zu bringen, verabredet sich Juan mit Ingrid, um ihr das Schwimmen beizubringen. Da er Diana ins Krankenhaus bringen muss, schafft er es aber nicht zum vereinbarten Termin - und die wartende Ingrid fällt prompt ins Wasser. Nachdem sie wieder einmal im letzten Moment vor dem Ertrinken gerettet wurde, ist Ingrid schließlich so weit: Mit der Hilfe von Juan und J.J. lernt sie schwimmen.
Unterdessen spricht sich in der Schule schnell herum, dass das Haus von Lolas Vater zwangsversteigert wurde. Nun versucht jeder auf seine Art, der Familie zu helfen: Pedro manipuliert die Wasserleitungen in der Schule, damit wieder Arbeit für Roman anfällt, und Jero kümmert sich um eine günstige Pension für die Familie. Lola allerdings begeht eine riesige Dummheit: Als sie zusammen mit Pavel die Tageseinnahmen des Restaurants zur Bank bringen soll, flüchtet sie mit dem Geld...

50. Eine zweite Chance (3.8)
(Conversation Sur Le Net)
Noch immer kann Cristóbal es nicht fassen, dass Adela ihn wegen Pedro verlassen hat. Im Unterricht kommt es schließlich zum großen Knall: Auf Cristóbals Anregung soll jeder dem anderen die größten Gemeinheiten an den Kopf werfen, um ihn zu provozieren. Als Pedro ihn jedoch Gehörnter nennt, dreht Cristóbal durch und geht auf ihn los. Das bleibt nicht ohne Folgen.
Carmen hat im Internet einen Mann kennen gelernt, mit dem sie sich sehr gut versteht. Als der Fremde jedoch ein Treffen vorschlägt, bekommt Carmen plötzlich kalte Füße und lehnt ab - zunächst. Unterdessen kehrt Silvias große Liebe Alvaro zurück und bekniet sie, ihm noch eine Chance zu geben.

51. Böse Überraschung (3.9)
(Surprise!)
Alvaro scheint Silvia vollkommen den Kopf verdreht zu haben. Sie beschließt sogar, die Schule zu schmeißen und mit ihm nach Paris zu gehen. Dazu kommt es jedoch gar nicht erst: Als Silvia sich kurz vor ihrer Abreise Alvaros Wagen ausleiht, wird sie von der Polizei angehalten, die einen Haufen Kokain im Kofferraum findet. Silvia ist fassungslos, weigert sich aber, gegen Alvaro auszusagen und landet im Gefängnis.
Während Carmen und Gazpar feststellen müssen, dass sie im Internet miteinander geflirtet haben und mit der Situation überhaupt nicht umgehen können, hat Lolas Vater gute Nachrichten: Er hat einen Job gefunden. Die Tatsache, dass er dafür mit Jorge nach Almeria ziehen muss, ist jedoch ein Tiefschlag für Lola. Als wäre das nicht schon schlimm genug, stürzt sie bei den Proben für das neue Musical auch noch eine Treppe hinunter und verletzt sich schwer.

52. In der Klemme (3.10)
(Mere Et Fils)
Juan steckt in der Klemme: Seine Mutter ist schwer erkrankt und ihr einziger Lichtblick ist die Tatsache, dass Diana ein Kind von Juan erwartet. Nun traut Juan sich nicht, seiner Mutter die wahren Umstände der Schwangerschaft zu gestehen. Zusammen mit Diana spielt er ihr deshalb ein glückliches Familienleben vor, was Ingrid endgültig auf die Palme bringt.
Lola ist davon überzeugt, dass sie ihren Sturz Marta zu verdanken hat und versucht alles, um das auch zu beweisen. Doch sie kommt nicht weiter: Pedro war zwar Zeuge des Unfalls, will Marta aber nicht beschuldigen. Unterdessen wird Silvia aus dem Gefängnis entlassen. An ihren Gefühlen zu Alvaro haben die unangenehmen Erfahrungen der letzten Tage allerdings nichts geändert. Sie hält weiterhin zu ihm und beschließt sogar, mit ihm zu fliehen.

53. Ein schlimmer Verdacht (3.11)
(La Competition)
Kurz vor dem großen Gesundheitscheck verhält Marta sich plötzlich merkwürdig. Da sie sich weigert, eine Blutprobe abzugeben und zunehmend unkonzentriert wirkt, befürchtet Adela, dass ihre Schwester Amphetamine einnimmt. Als Marta im Unterricht auch noch ohnmächtig wird, bestätigt sich der Verdacht. Statt Adelas Hilfe anzunehmen, stellt Marta sich jedoch stur.
Bei einer Tour soll Ingrid den schwulen Musiker Eugenio interviewen und findet in seiner Garderobe ein Kinderbild von sich selbst. Wie sich herausstellt, ist Eugenio ihr Vater, der die Familie verließ, als sie drei Jahre alt war. Ein Reitausflug von J.J., Jero und Roberto endet derweil in einem Desaster: Die Pferde hauen ab, und die drei irren nun orientierungslos im Wald umher.

54. Vertrauensbrüche (3.12)
(Une Occasion En Or)
Ingrids Vater Eugenio will wieder Kontakt zu ihr aufnehmen, doch Ingrid kann ihm nicht verzeihen: Er hatte die Familie vor fast 20 Jahren verlassen, um offen seine Homosexualität ausleben zu können, und seitdem nichts von sich hören lassen. Dann erfährt Ingrid jedoch, dass er sehr wohl versucht hatte, den Kontakt zu ihr zu halten, ihre Großmutter ihn aber mit aller Kraft von ihr ferngehalten hat.
Während Marta sich immer mehr zurückzieht und Pedro und Adela bemerken, dass sie an Bulimie leidet, verbringen J.J., Jero und Roberto die Nacht unfreiwillig im Wald. Die Stimmung sinkt zusehends, und als Roberto auch noch damit beginnt, Jero einzureden, dass Lola eine Affäre mit Pavel hat, kommt es zum Eklat: Die beiden prügeln sich und stürmen schließlich in unterschiedliche Richtungen davon...

55. Verraten und verkauft (3.13)
(La Star Inconnue)
Als Pavel in der Schule auftaucht, hält man ihn für den kubanischen Künstler Abraham Fuertes, der einen Workshop leiten soll. Da man ihm direkt 2.000 Euro und die Schlüssel für ein Zimmer in einem Luxushotel in die Hand drückt, klärt Pavel das Missverständnis nicht auf und nutzt die Gelegenheit, um mit seiner Truppe als Abraham Fuertes aufzutreten. Lola ist mit den Nerven am Ende, deckt Pavel aber.
Während Gazpar gezwungen ist, das Budget zu kürzen und J.J.s Unterricht zu streichen, hat Pedro einen Job als Fotomodel angenommen. Da er aber nicht bereit ist, sich im Bikini ablichten zu lassen, gerät er prompt mit dem Regisseur des Werbefilms aneinander. Umso angenehmer entwickelt sich dagegen die Bekanntschaft mit dessen Ex-Frau, der Regieassistentin Susana, die eine heiße Nacht mit ihm verbringt. Als Pedro am nächsten Morgen aufwacht, fühlt er sich jedoch missbraucht: Susana hat ihm für seine Liebesdienste einen beträchtlichen Geldbetrag hinterlassen.

56. Auf Messers Schneide (3.14)
(Sur Le Fil De Rasoir)
Adela hat ihre Mutter angerufen, um mit ihr über die Essstörung ihrer Schwester zu sprechen. Das verschlimmert das Problem allerdings nur: Die beiden Frauen bekommen sich in die Haare, und Marta fühlt sich hintergangen. Wenig später wird Marta bewusstlos auf der Toilette gefunden.
Pavel wird mit dem richtigen Abraham Fuertes konfrontiert, der fluchend die Schule verlässt. Während Cristóbal und Juan Schadensbegrenzung betreiben, beschließt Pavel, an der Schule zu bleiben und sich als Küchenhilfe engagieren zu lassen. Unterdessen organisiert Cristóbal ein Casting für Pedro, doch Roberto gibt sich als Pedro aus und schnappt diesem den Job vor der Nase weg.

57. Coming Out (3.15)
(Cartes Sur Table)
Alicia ist nicht begeistert über Antonios Entscheidung, Pavel als Hilfskoch einzustellen. Dafür hat sie einen guten Grund: Sie hatte auf Kuba eine Affäre mit ihm. Während sich die Neuigkeit an der Schule hinter ihrem Rücken wie ein Lauffeuer verbreitet, schweigt sie die Sache lieber tot und hofft umsonst auf Pavels Diskretion.
Carmen muss eine Entscheidung treffen: Martas Leistungen sind in allen Fächern derart abgefallen, dass sie sie eigentlich entlassen müsste. Aufgrund ihrer Freundschaft mit Adela ist sie jedoch hin- und hergerissen und ringt sich schließlich dazu durch, Marta in einer Nachprüfung eine letzte Chance zu geben. Das letzte Wort in dieser Prüfung hat jedoch ausgerechnet Alicia...

58. Das große Los (3.16)
(La Grande Illusion)
Antonio und Pavel haben in der Lotterie eine beträchtliche Summe gewonnen. Während Antonio überglücklich seinen Gewinn einstreicht und gar nicht weiß, was er mit dem vielen Geld anfangen soll, verliert Pavel sein Los jedoch. Lola und Pavel sind am Boden zerstört.
Als Diana für einige Minuten ihre Aufsichtspflicht verletzt, um ihre Schwangerschaftsprobleme in den Griff zu bekommen, verletzt sich ein Schüler. Nun droht der Schule eine hohe Krankenhausrechnung - und der Aufsichtsrat will Köpfe rollen sehen.
Bei den Dreharbeiten verguckt sich Roberto in Sofia, mit der er die Nacht verbringt. Als er sie am nächsten Morgen zu Schule bringen soll, realisiert er jedoch, dass Sofia erst 14 ist. Er versucht, Abstand zu gewinnen, wird aber aufgrund von Sofias Hartnäckigkeit erneut schwach - und kurz darauf von ihrer Mutter erwischt...

59. Entscheidungen (3.17)
(Presume Coupable)
Als Antonio mit Champagner und einem Berg Meeresfrüchte ins Lehrerzimmer kommt, um seinen Lotteriegewinn zu feiern, findet er dort einen Brief von Carmen, in dem sie den Kollegen ihren Rücktritt mitteilt. Während alle Lehrer entsetzt sind, freut sich Alicia, nun endlich am Zug zu sein - und bietet Adela den Posten der Schulleiterin an. Dadurch fühlen sich Cristóbal und Gazpar so vor den Kopf gestoßen, dass sie zum Schuljahresende kündigen.
Ebenfalls einen Tiefschlag erleidet Roberto: Sofias Mutter hat ihn wegen Vergewaltigung angezeigt, und sein Sender hat sofort reagiert und ihn aus der Serie herausgeschrieben. Roberto ist verzweifelt und dringt gewaltsam in eine Pressekonferenz ein, um Sofia zu bewegen, die Wahrheit zu sagen. Unterdessen hilft Ingrid ihrer Erzfeindin Diana nicht ganz uneigennützig bei der Vorbereitung für ihre Bewerbung an einer Schule in Sevilla, und Lola und Pavel finden das verloren geglaubte Lotterielos...

60. Aussage gegen Aussage (3.18)
(Mesonges)
Roberto ist verzweifelt: Niemand will ihm glauben, dass er Sofia nicht vergewaltigt hat. Selbst sein Vater ist gegen ihn und verweist ihn des Hauses. Schließlich schüttet er Pedro sein Herz aus, der sich daraufhin mit Sofia trifft, um die Wahrheit aus ihr herauszukitzeln.
Ingrid und Juan haben wegen Diana wieder einmal Beziehungsprobleme: Diana will wegziehen, und Pedro ist das auf einmal gar nicht recht, weil er sein Kind dann nicht regelmäßig sehen würde. Ingrid ringt sich daraufhin zu einem schweren Entschluss durch: Sie will die Beziehung beenden, damit Juan frei ist für sein Familienleben.

61. Wahrheit oder Pflicht (3.19)
(Attention, Turbulences)
Obwohl Juan Ingrid aufrichtig liebt, geraten die beiden wegen Diana in eine immer tiefere Krise. Dann bekommt Diana auch noch Probleme mit ihrer Schwangerschaft, und ihr Arzt verordnet ihr bis zur Entbindung strikte Bettruhe. Als Juan ihr daraufhin anbietet, so lange zu ihm zu ziehen, platzt Ingrid endgültig der Kragen.
Lola hat Jero mit Pavel betrogen und muss nun entsetzt mit ansehen, dass Pavel nicht wie geplant die Schule verlässt, sondern mit Erfolg an der Aufnahmeprüfung teilnimmt. Daraufhin beschließt Lola, Jero den Seitensprung zu gestehen. Dieser reagiert jedoch nicht mit dem erhofften Verständnis, sondern beendet zutiefst verletzt die Beziehung.
Während Silvia den Plan schmiedet, Alvaro aus dem Gefängnis zu befreien, geht es mit der Schule bergab. Das Institut hat seinen guten Ruf eingebüßt, und die Bewerberzahlen sinken stetig. Um trotzdem genügend zahlende Schüler im Haus zu haben, will Alicia nun das Niveau der Aufnahmeprüfungen senken - und stößt damit auf heftigen Prostest im Kollegium. Für noch mehr Wirbel sorgt allerdings die Nachricht, dass die Schule kurz vor der Schließung steht...

62. In letzter Sekunde (3.20)
(Dernières Chances)
Während sich Carmen und Alicia verbünden, um den Verkauf der Schule zu verhindern, macht sich Silvia noch immer große Sorgen um Alvaro, dessen Gesundheit im Gefängnis stark leidet. Als plötzlich die Polizei bei ihr auftaucht, befürchtet sie deshalb, er könne sich etwas angetan haben. Die Herren haben ihr jedoch etwas anderes mitzuteilen: Alvaro ist ausgebrochen und befindet sich auf der Flucht.
Roberto beschließt, mit einem LKW samt Anhänger in der Fußgängerzone Werbung für seine Band zu machen. Die Aktion geht jedoch gründlich schief, weil die unerfahrene Luisa am Steuer sitzt und fast in ein vollbesetztes Straßencafé fährt. Genug Werbung bekommt die Band aber dennoch, denn am Abend sieht man den LKW in allen Nachrichten.
Während die Situation mit Juan und Diana für Ingrid immer unerträglicher wird und sie aus Frust mit Roberto schläft, leidet auch Lola unter Liebeskummer: Jero ist nicht bereit, ihr ihren Seitensprung zu verzeihen...





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

29.01.2012 10:16
#5 RE: " Dance - Der Traum von Ruhm " 2002 - 2005 / Infos Zitat · antworten

Vierte Staffel

63. Der Neue (4.1)
(Les Grandes Retrouvailles)
Horacio, ein Bewerber für eine offene Stelle im Fachbereich Schauspiel, konfrontiert Carmen mit ihrer Vergangenheit: Er ist der Sohn von Carmens großer Liebe, den Carmen bis zu seinem zehnten Lebensjahr wie einen eigenen Sohn aufgezogen hatte. Dann war Carmens Lebensgefährte jedoch gestorben, und Horacio wurde den Verwandten seiner verstorbenen Mutter anvertraut.
Während Cristóbal den jungen Mann bereits auf der Straße kennenlernt und von ihm um 40 Euro geprellt wird, erfährt Juan, dass Ingrid während der Sommerferien wilde Partys gefeiert hat und nicht nur mit einem Mann im Bett gelandet ist. In der Schule heckt man unterdessen einen Plan aus, um zu Geld zu kommen und weder Juan noch J.J. entlassen zu müssen: Am Wochenende wollen Schüler und Lehrer ein Theaterstück aufführen, zu dem auch Prominente aus Wirtschaft und Kultur eingeladen werden sollen.
Im Mittelpunkt der spanischen Erfolgsserie "Dance - Der Traum vom Ruhm" steht die renommierte Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Madrid, ihre Lehrer und ihre Schüler, die alle eines gemeinsam haben: den Traum vom Ruhm, von einer Karriere auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

64. Kindersegen (4.2)
(Le Plus Beau Des Cadeaux)
Diana sperrt sich auf der Terrasse der WG aus und bekommt prompt erste Wehen. Im letzten Moment findet Cristóbal sie und bringt sie ins Krankenhaus, wo sie einen gesunden Jungen zur Welt bringt. Juan ist angesichts dieser Situation vollkommen überfordert und betrinkt sich sinnlos. Anschließend schleicht er sich in Ingrids Wohnheim und stellt ihr eifersüchtig Fragen über die Ereignisse während des Sommers.
Adela sucht in einem Luxushotel nach Horacio, damit er den Vertrag für die Stelle des Schauspiellehrers unterschreiben kann. Vom Hoteldirektor bekommt sie jedoch nur die Auskunft, dass Horacio verschwunden ist, ohne die Rechnung für sein Zimmer zu bezahlen. Unterdessen erfährt Lola, dass ihr Vater seine Geliebte heiraten will und fühlt sich vollkommen übergangen. Sie will sich bei Jero ausheulen, doch der ist wegen ihrer Affäre mit Pavel noch immer so verletzt, dass er ihr die kalte Schulter zeigt. Als sie ihn schließlich auch noch mit einem anderen Mädchen im Bett erwischt, bricht für sie eine Welt zusammen.

65. Ganz Frau (4.3)
(Dans La Peau D'une Femme)
Horacio stellt Roberto vor die Wahl: Entweder er verlässt seinen Kurs, oder er schlüpft für einige Tage in die Haut einer Frau, um weibliche Empfindungen besser nachvollziehen zu können. Roberto tut sich zunächst schwer mit der Aufgabe, doch dann geht er sogar so weit, bei einem Geschäftstermin mit seinem Vater Victor in Frauenkleidern zu erscheinen. Der alte Herr ist fassungslos.
Juan schließt zum ersten Mal seinen kleinen Sohn Juanito in die Arme und erfährt zeitgleich, dass er entlassen wurde. Völlig verzweifelt macht er Carmen einen Vorschlag: Er will ein Wochenend-Theater einrichten, mit dem man genug Geld einnehmen könnte, um die Arbeitsplätze von ihm und J.J. zu erhalten. Unterdessen sehnt sich Jero nach Lola und ist wild entschlossen, die amouröse Affäre mit Erika zu beenden, doch er erliegt immer wieder ihren Reizen...

66. Hoch gepokert (4.4)
(Le Gala)
Carmen ist überglücklich: Die Schule bekommt die Möglichkeit, sich in einer großen Fernsehgala zu präsentieren. Indem sie die Vorbereitungen für den Auftritt in die Hände von Horacio und Adela legt, tut sie der Schule allerdings keinen Gefallen: Die beiden streiten sich ständig und können sich einfach nicht auf ein Programm einigen. Um seine Vorstellungen durchzusetzen, behauptet Horacio gegenüber dem Produzenten schließlich kurzerhand, dass er der beste Freund eines bekannten Schauspielers sei. Mit dieser Lüge hat er jedoch zu hoch gepokert...
Ingrid quälen ganz andere Gedanken: Seit der Geburt des Sohnes von Juan und Diana fühlt sie sich vollkommen überflüssig und allein. In ihrer Verzweiflung hält sie Juan sogar vor, dass sie nur wegen ihm an der Schule geblieben ist, statt mit Rafael Amargo auf große Tournee zu gehen.

67. Offene Geheimnisse (4.5)
(En Plein Doute)
In letzter Minute beschließt Lola, zum Standesamt zu fahren und ihrem Vater Román mitzuteilen, dass seine Braut Puri früher als Prostituierte gearbeitet hat. Für Román ist das allerdings keine Neuigkeit: Er weiß über die Vergangenheit seiner Verlobten Bescheid und versichert Lola, dass sie ihn genauso aufrichtig liebt wie er sie. Dennoch ist Lola nicht überzeugt: Sie zwingt ihren Vater, sich zwischen ihr und seiner Zukünftigen zu entscheiden und verliert das Spiel.
Großen Kummer hat auch Pedro: Um seinem Vater kurzfristig Geld leihen zu können, jobbt er heimlich in einer Table Dance Bar, wird dabei aber von Rober erwischt. Unterdessen wachsen auch Carmen die Probleme über den Kopf: Einerseits sorgt sie sich um die zunehmend depressiver wirkende Ingrid, andererseits steht die Eröffnung des neuen Theatercafés bevor. Als dann auch noch das von Juan organisierte Rahmenprogramm ins Wasser fällt, ist guter Rat teuer...

68. Streithähne (4.6)
(Dors, Bébé Dors)
Diana will mit ihrem Sohn in ihre alte Wohnung zurückziehen, doch der Vermieter hat die Räume mittlerweile anderweitig vergeben. Nun sitzt sie mit dem Kind auf der Straße und hat keine andere Wahl, als ein Zimmer in einer schäbigen Absteige zu beziehen. Lange muss sie dort jedoch nicht bleiben, denn Cristóbal holt sie zurück in die Wohnung, die er sich mit Juan teilt. Juan, der seine neu gewonnene Freiheit dahinschwinden sieht, flippt aus.
Horacio und Adela studieren für die Eröffnungsfeier des Theatercafés einen Tango ein. Alicia mischt sich jedoch ständig ein und wirft Adela schließlich sogar vor, dass sie mit ihrer zwielichtigen Vergangenheit dem Ruf der Schule schade. Unterdessen kommen sich Silvia und Pavel näher, doch eine Kneipenschlägerei beendet jäh den ersten gemeinsamen Abend...

69. Verschwunden (4.7)
(Jeu Dangereux)
Lola erfährt, dass ihr jüngerer Bruder Jorge schon mehrere Tage nicht mehr in der Schule war. Kurz darauf kommt ihr Vater mit Jorge bei ihr vorbei und bittet sie, für einige Tage auf den Jungen aufzupassen, während er selbst nach seiner spurlos verschwundenen Frau sucht.
Zufällig entdeckt Adela ihre Schwester Marta in einem Lager von Obdachlosen. Wenig später bricht in dem Lager ein Feuer aus, bei dem ein Mädchen stirbt. Ist es Marta? Unterdessen ist Juan fest entschlossen, sich eine Wohnung zusammen mit Ingrid zu nehmen. Als er seinen Sohn Juanito zum ersten Mal richtig im Arm hat, wird er jedoch wieder schwach. Ein Drama scheint schließlich alles zu ändern: Das Baby fällt plötzlich in einen komatösen Zustand und muss ins Krankenhaus eingeliefert werden. Hier erfährt Diana, dass Juanito vermutlich bleibende Schäden davongetragen hat.

70. Kamera ab! (4.8)
(Le Chef D'oeuvre)
Nachdem Diana überglücklich ihren gesunden Sohn in die Arme geschlossen hat, beschließt sie, Gott zu danken und den Jungen taufen zu lassen. Cristóbal und J.J. sollen Juanitos Paten werden, doch Juan weigert sich und erscheint schließlich noch nicht einmal zur Taufe.
Während Lolas Vater seine Frau Puri mitsamt ihrer ihm bisher unbekannten Tochter findet, sucht Adela noch immer nach ihrer Schwester Marta. Roberto unterstützt sie dabei und bringt sie zu dem Casting, für das Marta all die Strapazen der letzten Wochen auf sich genommen hat. Adela ist entsetzt und schreibt einen bitterbösen Beschwerdebrief an Carmen, in dem sie Horacio unterstellt, Marta zu dieser Aktion angestiftet zu haben.
Pedro verdient unterdessen sein Geld als Striptease-Tänzer, Jero steigert sich immer mehr in eine Obsession hinein und Ingrid und Silvia machen eine peinliche Erfahrung: Als sie den von ihnen gedrehten Kurzfilm vor der Klasse vorführen wollen, stellen sie schockiert fest, dass sie die Kassette vertauscht haben. Nun sehen alle das nicht ganz jugendfreie Video von Pavels Geburtstagsparty...

71. Das letzte Hemd (4.9)
(Strip-tease)
Pedro macht es nicht viel aus, als Stripper in einer Bar zu tanzen, zu einem Voll-Strip fehlt ihm allerdings der Mut. Nachdem er aber aus Versehen die Dose mit seinen gesamten Ersparnissen in den Müll geworfen hat, bleibt ihm keine andere Wahl. Ausgerechnet an diesem Abend vergnügen sich jedoch auch seine Dozentinnen Diana und J.J. in dem Lokal.
Carmen sucht verzweifelt nach einer Geldquelle für die Schule. Sie will sich für eine Fernsehwerbung höchstpersönlich vor die Kamera stellen, doch beim Dreh wird sie so despektierlich behandelt, dass sie daran zweifelt, das Richtige zu tun. Unterdessen ist Ingrids Mutter aus der psychiatrischen Klinik entflohen und bei ihrer Tochter untergekrochen. Ingrid bricht es fast das Herz, doch sie hat keine andere Wahl, als ihre Mutter wieder den Ärzten auszuliefern.

72. Eigene Regeln (4.10)
(Reglement De Comptes)
Alicia und Horacio kommen sich immer näher, und auch die Beziehung zwischen Pavel und Silvia festigt sich mehr und mehr. Bei einem gemeinsamen Abendessen mit Silvias Vater Arturo und ihrer Tante Alicia lässt der alte Mann Pavel jedoch deutlich spüren, dass er für ihn nur ein kubanischer Einwanderer und damit nicht gut genug für Silvia ist. Silvia ist entsetzt, und Pavel verlässt wutentbrannt den Tisch.
Nachdem Diana ihn im Strip-Lokal erwischt hat, stellt sie Pedro vor die Alternative: Entweder er gibt seinen Job als Stripper auf, oder er wird aus ihrem Unterricht ausgeschlossen. Pedro hat jedoch keine Wahl: Er braucht das Geld, um seine Ausbildung zu bezahlen und unterstützt damit zudem seine Familie. Unterdessen geht Lola einen Schritt in die richtige Richtung und besucht ihren Vater. Als jedoch dessen Frau Puri nach Hause kommt und sie zum Essen einlädt, macht Lola einen Rückzieher.

73. Unter Verdacht (4.11)
(Soupcons)
J.J. entdeckt in Juans Unterlagen kinderpornographische Bilder und berichtet Diana davon. Entsetzt durchstöbern die beiden daraufhin Juans Laptop, wo sie ebenfalls pornografische Scheußlichkeiten finden. Diana stellt Juan zur Rede, doch der behauptet, nichts von den Bildern zu wissen. Allerdings will niemand dem verzweifelten Juan glauben, und als Carmen ihn auch noch vom Dienst suspendiert, bricht er vollends zusammen.
Alicia erfährt von der Affäre zwischen Silvia und Pavel und versucht ihrer Nichte klarzumachen, dass Pavel nicht der richtige Mann für sie ist. Doch Silvia bleibt stur, und Alicia muss härtere Geschütze auffahren: Sie erzählt von der Callboy-Affäre zwischen ihr und Pavel auf Kuba. Auch Alicias Vater nimmt sich plötzlich Zeit für sie: Er befürchtet, Pavel könne einzig auf das Geld der Familie aus sein und versucht Silvia mit allen Mitteln davon zu überzeugen, von Pavel abzulassen.

74. Prügelknabe (4.12)
(L'homme Invisible)
Diana will Cristóbal mit ihrer Freundin Maca verkuppeln. Das gemeinsame Abendessen verläuft jedoch quälend, Maca und Cristóbal scheinen keinerlei Gemeinsamkeiten zu haben. Erst als Juan auftaucht, entwickeln sich Gefühle - allerdings nicht in Dianas Sinne: Maca und Juan verlieben sich auf den ersten Blick.
Roberto muss seinen Sohn Sergio mit zu einem Casting nehmen und verbaut sich damit jede Chance, die Rolle zu bekommen. Dann kommt er auch noch verspätet zum Flughafen, wo Sergios Mutter Bea ihn bereits wütend erwartet: Ihr Flieger nach Hongkong ist schon abgeflogen, und sie fühlt sich einmal mehr in ihrer schlechten Meinung von Roberto bestätigt. Unterdessen tanzt Pedro im Strip-Club für ein paar Frauen, die mit ihrer Freundin den Jungesellinnen-Abschied feiern. Der Abend nimmt jedoch einen tragischen Ausgang: Der Bräutigam schlägt Pedro zusammen und verletzt ihn lebensgefährlich mit einer abgebrochenen Flasche...

75. Aufgeflogen! (4.13)
(Mauvaise Passe)
Kurz nach der Schlägerei im Strip-Club nimmt Pedro an einem Vortanzen teil, als sei nichts passiert. Als er dabei jedoch blutüberströmt zusammenbricht, kommt die ganze Sache ans Tageslicht. Nun steht Pedros Zukunft auf dem Spiel.
Weil ihm alle anderen im Supermarkt vorgezogen werden, flippt Cristóbal aus. Das hat Konsequenzen: Nachdem sich der Vorfall im Kollegium herumgesprochen hat, wird er gefeuert. Das Schicksal nimmt aber dennoch eine glückliche Wendung, denn Cristóbal kann einen berühmten Regisseur davon überzeugen, ihm eine Rolle in seinem neuen Stück zu geben...

76. Vergeigt (4.14)
(Nuit De Folie)
Lola spielt in einem Videoclip die Hauptrolle und wird behandelt wie ein großer Star. Da sie sich in ihrem großen Hotelzimmer aber einsam fühlt, lädt sie Pedro für den Abend ein. Pedro ist jedoch nicht der einzige Gast, und es kommt zu einem heftigen Streit.
Ingrid wird verdächtigt, eine wertvolle Geige gestohlen zu haben. Keiner will ihr glauben, dass sie zum fraglichen Zeitpunkt bei ihrer Mutter im Krankenhaus war. Horacio verschafft ihr daraufhin ein hieb- und stichfestes Alibi, doch dann stellt sich heraus, dass er dieses Alibi für sich selbst nutzt: Er hat die Geige gestohlen.
Cristóbal kommt zu der Einsicht, dass er auf Männer steht. Als er in einer Bar jedoch einen netten Mann kennen lernt, macht er im letzten Moment einen Rückzieher. Unterdessen erhält Marta einen Brief von Adela, in dem sie ihr mitteilt, dass sie nicht an die Schule zurückkehren wird.

77. Aus und Vorbei (4.15)
(En Pleine Tempete)
Da die Beziehung von Pavel und Silvia durch nichts zu erschüttern ist, greift Silvias Vater Arturo zum äußersten Mittel: Er erpresst Pavel. Als Pavel kurz darauf auf verletzende Art und Weise die Beziehung beendet, ahnt Silvia gleich, dass Pavel diese Entscheidung nicht aus freien Stücken getroffen hat. Pavel bleibt jedoch stur und behauptet, er habe sie nie geliebt.
Juan und J.J. haben ihre Klasse für ein Tanzfestival in Berlin angemeldet und inszenieren dafür das Musical "Jesus Christ Superstar". Sie müssen jedoch schon bald feststellen, dass die Schule für eine solche Reise kein Geld hat. Auch die Spenden, die die Schüler bei einer kleinen Show auf der Straße zusammensammeln, reichen für die Fahrt nicht aus. Juan und J.J. bringen es aber einfach nicht übers Herz, ihren hochmotivierten Schülern die Wahrheit zu sagen und lassen sie weiterhin für das Festival proben. Unterdessen steht Lola kurz vor einem Nervenzusammenbruch: Puri, die neue Frau ihres Vaters, arbeitet jetzt als Sekretärin an der Schule und mischt sich überall ein...

78. Bittere Tränen (4.16)
(La Fin Justifie Les Moyens)
Silvia ist mit den Nerven am Ende: Ihr Vater hat Pavel beschatten lassen und dabei herausgefunden, dass er verheiratet ist und ein Kind hat. Als Silvia ihn daraufhin zur Rede stellt, gibt Pavel zwar unumwunden zu, dass er Frau und Kind hat, aber er habe die beiden nicht aus Liebe, sondern nur aus einem Grund nach Spanien geholt: damit sie ein besseres Leben führen können als in ihrer kubanischen Heimat. Pavel gesteht Silvia auch, dass er sie über alles liebt und nur mit ihr Schluss gemacht hat, weil ihr Vater ihm damit gedroht habe, Frau und Kind zurück nach Kuba schicken zu lassen. Doch Silvias Vertrauen in Pavel ist erschüttert.
Horacio gesteht Carmen, die Geige gestohlen zu haben und bietet ihr an, die Schule zu verlassen. Doch der junge Mann hat bei Carmen noch immer einen solchen Stein im Brett, dass er bleiben darf. Pedro erwartet unterdessen den Besuch seiner Eltern, zu deren Hochzeitstag er zusammen mit Lola einen Bolero aufführen will. Pedros Mutter erscheint jedoch alleine und verkündet ihrem schockierten Sohn, dass sie sich scheiden lassen will. Derweil kommen sich Cristóbal und Diana langsam näher, worüber sich Juan nicht sonderlich begeistert zeigt...

79. Chaostag (4.17)
(La Crise)
Die Beziehung zwischen Cristóbal, Juan und Diana wird immer verzwickter und bringt die Gefühle der drei aus dem Gleichgewicht. Es kommt zu einem Kuss zwischen Cristóbal und Diana, den Juan zufällig beobachtet. Nun unterstellt er den beiden, schon seit längerer Zeit ein Verhältnis zu haben. Ein Streit ist unausweichlich.
Pünktlich zu ihrem Hochzeitstag steht Pedros Mutter vor seiner Tür und verkündet, dass sie seinen Vater verlassen will. Pedro fühlt sich verantwortlich: Er glaubt, die Ehe seiner Eltern sei nur gescheitert, weil er seinen Traum, auf die Schauspielschule zu gehen, so rücksichtslos verwirklicht hat. Um die Ehe seiner Eltern zu retten, ist Pedro deshalb sogar dazu bereit, seine Ausbildung abzubrechen und wieder nach Hause zurückzukehren. Pedros Mutter will sich aber einfach nicht umstimmen lassen... Unterdessen gehen Marta und Roberto Betrügern auf den Leim und geraten in eine ziemlich brenzlige Situation...

80. Gefährliches Spiel (4.18)
(L'amour Du Risque)
J.J. veranstaltet einen Wettbewerb, dessen Gewinner als Stuntmen für einen Film engagiert werden. Jero und Roberto sind die Gewinner, doch J.J. verbietet ihnen plötzlich, bei den Dreharbeiten mitzumachen, denn sie hat festgestellt, dass die Produktionsfirma keinen Wert auf die Sicherheit ihrer Schüler legt. Jero und Roberto wollen sich den Spaß jedoch nicht nehmen lassen - und geraten prompt in eine brenzlige Situation...
Während Carmen überraschend Besuch - und einen Heiratsantrag! - von ihrem alten Freund Federico bekommt, offenbart Cristóbal seinen Schülern, dass es ihre nächste Aufgabe ist, vor den Insassen einer Psychiatrie aufzutreten. Für Ingrid ein Alptraum, denn auch ihre Mutter gehört zu den Patienten. Als es so weit ist und ihre Mutter mit strahlenden Augen im Publikum sitzt, wird Ingrid von ihren Gefühlen überwältigt und kann nicht mehr weiterspielen. Nun befürchtet sie, selbst eine Therapie zu brauchen.

81. Blind vor Liebe (4.19)
(Les Liaisons Dangereuses)
Nachdem Carmen sich gegen Federico und für ihren Posten an der Schule entschieden hat, bereitet ihr eine schwierige Aufgabe Kopfzerbrechen: Sie muss den Kollegen mitteilen, dass die Kassen der Schule leer sind und die Gehälter frühestens in drei Monaten ausgezahlt werden können.
Ingrid erfährt, dass Cristóbal nach ihrem Zusammenbruch auf der Bühne ihre Rolle an Erika vergeben hat. Ingrid ist zunächst vollkommen niedergeschlagen, erkennt dann aber, dass es wichtig ist, auch mal zurückzustecken - und widmet sich mit Hingabe ihrer neuen Aufgabe als Oberbeleuchterin. Silvia und Lola geraten dennoch in Panik als sie Ingrid eines Abends im Tiefschlaf neben einer leeren Flasche Schlaftabletten finden, und stellen sie unsanft unter die kalte Dusche. Doch Ingrid wollte einfach nur mal ausschlafen...
Roberto, Marta und Veronica sollen eine Szene aus "Gefährliche Liebschaften" proben, doch das Verhältnis zwischen den Dreien macht ihnen die Aufgabe nicht gerade leicht: Marta ist verliebt in Roberto, doch der bemerkt ihre Gefühle nicht und flirtet hemmungslos mit Veronica. Während Marta deshalb furchtbar enttäuscht ist, macht Lola eine unangenehme Entdeckung: Unter den Gästen des Restaurants, in dem sie als singende Kellnerin arbeitet, befindet sich auch Puri, die neue Frau ihres Vaters, mit ihrem früheren Zuhälter...

82. Blind Date (4.20)
(Affaires De Femmes)
Marta ist verliebt in Roberto, der sich jedoch mehr für ihre Zimmergenossin Veronica interessiert. Als Veronica sich mit Roberto treffen will, schließt Marta sie kurzerhand im Badezimmer ein, geht selbst zu Roberto, verbindet ihm die Augen und verbringt eine heiße Nacht mit ihm. Als Roberto jedoch schließlich bemerkt, mit wem er da im Bett liegt, ist die Katastrophe unausweichlich.
Juan ist am Boden zerstört: Seine Mutter ist gestorben, und er verfügt noch nicht einmal über genügend Geld, um sie anständig beerdigen zu lassen. Während die Lehrer deshalb Geld für ihn sammeln, bekommt Roberto die Chance auf einen Plattenvertrag, und Lola und Pedro beschatten Puri, die tatsächlich weiterhin als Prostituierte zu arbeiten scheint. Als Lola aber ihren Vater Román hinzuholt, gelingt es Puri, die Sache so hinzustellen, als sei sie in fraglichem Hotel nur als Putzfrau beschäftigt. Dann taucht jedoch ihr Zuhälter Paulino auf und verlangt sein Geld...

83. Mit dem Rücken zur Wand (4.21)
(Un Choix Difficile)
Nachdem sie seit Wochen keine Gehälter ausbezahlt bekommen haben, sieht die finanzielle Situation der Lehrer alles andere als rosig aus. Diana und Cristóbal sind mit ihrer Miete bereits einen Monat im Rückstand, und J.J. hat noch nicht einmal genügend Geld für ihren Handwerker, der ihr daraufhin wutentbrannt die komplette Wohnung zerlegt.
Ein ganz anderes Problem hat Horacio: Alicia äußert wiederholt den Wunsch nach einer festeren Beziehung. Doch obwohl er sie von ganzem Herzen liebt, kann er sich einfach nicht auf eine engere Bindung einlassen. Unterdessen nehmen einige Schüler, darunter auch Roberto, Lola, Pedro und Silvia, an einem Casting für "All That Jazz" teil. Am Tag der zweiten Casting-Runde hat die Schule jedoch eine Charity-Veranstaltung für kranke Kinder organisiert, und die Schüler sollen unter der Leitung von Ingrid im Krankenhaus auftreten. Roberto, Lola, Pedro und Silvia entscheiden sich jedoch für das Casting und lassen Ingrid ganz alleine auf der Bühne stehen. Das bleibt von Carmen nicht unbemerkt...

84. Gleiches Recht für alle (4.22)
(Cinq A La Maison)
Die Vorbereitungen für das 25-jährige Jubiläum der Schule laufen auf Hochtouren. Für Carmen steht dabei viel auf dem Spiel: Es werden viele hochkarätige Gäste erwartet, von denen sie sich Fördermittel für die finanziell angeschlagene Schule erhofft. Auch Ingrid ist bereits schrecklich aufgeregt, denn sie soll die Rede halten. Die Tatsache, dass plötzlich ihr Vater Eugenio auftaucht, um sich auf der Feier lautstark für die gleichgeschlechtliche Ehe einzusetzen, macht es ihr nicht einfacher.
Horacio hat seinen Schülern die Aufgabe gestellt, innerhalb weniger Tage 300 Euro zu verdienen. Einzige Bedingung: es muss ein Job in ihrem Berufsfeld sein. Während Lola deshalb Flamenco-Unterricht gibt, lassen sich Pedro, Roberto und Pavel von einem Kaufhaus anheuern, die Heiligen Drei Könige zu spielen. Ob das ohne Pannen über die Bühne geht? Unterdessen kehrt Juan von der Beerdigung seiner Mutter zurück und muss nun auch noch erfahren, dass J.J. seine neue WG-Mitbewohnerin ist. Zunächst ist Juan davon gar nicht begeistert, doch als J.J. drei Monatsmieten im Voraus bezahlt, ist auch er restlos überzeugt...

85. Hosen runter (4.23)
(Reconciliation)
Juan entdeckt auf einem Werbeplakat einen äußerst attraktiven weiblichen Hintern und baut prompt einen Auffahrunfall. Daraufhin entbrennt in der Schule eine heiße Diskussion um den sexy Po, der in der Stadt allgegenwärtig ist. Was weder Lehrer noch Schüler ahnen: Bei dem berühmten Hinterteil handelt es sich um das von J.J., die dringend Geld brauchte und sich als "Po-Model" etwas dazuverdient hat.
Pedro, Roberto und Pavel sind bei ihrem Engagement im Kaufhaus einem Gauner auf den Leim gegangen. Dieser hat ihnen eine gestohlene Videokamera untergeschoben und sie damit nicht nur um ihren Job gebracht, sondern auch ihre Zukunft an der Schule gefährdet. Horacio, durch den die Schüler überhaupt erst in diese prekäre Situation geraten sind, erweist sich aber schließlich als rettender Engel...

86. Der Hochstapler (4.24)
(L'imposteur)
Um der Schule Geld zu verschaffen, wollen Roberto und Pedro an einer Ausschreibung für eine Recycling-Kampagne teilnehmen. Zusammen mit J.J. und Juan erstellen sie mit viel Mühe eine Präsentation, doch zu einer Vorstellung vor dem Umweltminister kommt es gar nicht erst: Die Vorzimmerdame weist sie schroff ab und gibt ihnen zu verstehen, dass nur Werbeagenturen an der Ausschreibung teilnehmen können. So schnell geben Pedro und Roberto allerdings nicht auf: Sie lauern dem Minister stundenlang auf - und werden schließlich festgenommen, weil sie sich mit wilden Gesten seinem Wagen genähert haben.
Alicia hat eine Komikertruppe aus Argentinien engagiert. So kommt sie dahinter, dass Horacio ein Hochstapler ist, denn der echte Horacio Dalmasso ist der Kopf dieser Truppe. Enttäuscht und wütend arrangiert sie daraufhin ein Zusammentreffen von Horacio und den argentinischen Schauspielern, das Horacio vor dem gesamten Kollegium bloßstellen soll. Unterdessen wollen Pedro und Lola nach Nizza, wo ein lukrativer Job auf sie wartet. Zuvor muss Lola von ihrem Vater jedoch das Geld für die Reise leihen - und erfährt bei dieser Gelegenheit, dass Puri das gesamte Vermögen ausgegeben hat...





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

29.01.2012 10:20
#6 RE: " Dance - Der Traum von Ruhm " 2002 - 2005 / Infos Zitat · antworten

Fünfte Staffel

87. Enttäuschte Herzen (5.1)
(Une Rentree Mouvemente)
Horacio unternimmt einen letzten Versuch, sein Verhalten zu erklären, doch keiner der Kollegen will ihm mehr zuhören. Als er sich schließlich von Carmen verabschiedet, bricht diese plötzlich zusammen. Ein Herzinfarkt?
Während Pedro und Roberto den Umweltminister mit ihrem Engagement für die Recycling-Kampagne so beeindrucken, dass er ihnen eine Chance gibt, hat Lolas Bruder Jorge die ewigen Streitereien zwischen Lola und Puri endgültig satt. Heimlich packt er seine Sachen und brennt durch, um seinen verschwundenen Vater zu suchen. Als Antonio den Jungen schließlich im Keller der Schule findet, ist Lola so erleichtert, dass sie ihren Job in Nizza absagt und Jorge verspricht, Weihnachten mit ihm zu verbringen. Enttäuscht nimmt Pedro daraufhin Erika mit nach Nizza, was nicht ohne Konsequenzen bleibt: Am Ende der Ferien konfrontiert Erika ihn damit, dass er Vater wird...

88. Zweiter Versuch (5.2)
(Peine De Coeur)
Bei seinem neuen Job als Prospektverteiler lernt Horacio die attraktive Irene kennen und landet schnell mit ihr im Bett. Als er jedoch erfährt, dass Irene am nächsten Tag als Lehrerin an Carmens Schule anfängt, ergreift er panikartig die Flucht - und macht damit Platz für Juan, in den sich Irene Hals über Kopf verliebt.
Roberto und Marta geraten sich wieder einmal in die Haare. Dann erfährt Roberto jedoch, dass Marta bei einem angeblichen Fotoshooting für Bademode in die falschen Hände geraten ist. Das lässt ihn nicht kalt: Kurz entschlossen macht er sich auf, um Marta zu retten.
Lola ist außer sich vor Zorn: Erika ist schwanger von Pedro, der zu dem Kind stehen will. Unterdessen fühlt sich Erika wegen des Streits zwischen Pedro und Lola miserabel und ist sich nicht sicher, ob sie das Kind überhaupt haben will. Schweren Herzens entschließt sie sich zu einer Abtreibung.
Cristóbal macht Diana einen Heiratsantrag, den diese als zu zaghaft empfindet und ablehnt. Frustriert betrinkt Cristóbal sich daraufhin fürchterlich und wirft Diana verletzende Gemeinheiten an den Kopf. Hat ihre Beziehung überhaupt noch eine Zukunft?

89. Auf der Flucht (5.3)
(Mariage Royal)
Während Lola und Pedro auf einem königlichen Empfang auftreten, verliebt sich Roberto Hals über Kopf in die Modedesignerin Victoria. Als Jero die beiden in flagranti erwischt, traut er seinen Augen kaum: Robertos neue Liebschaft ist seine Mutter! Jero ist darüber so schockiert, dass er sich in einer Überreaktion das Leben nehmen will. Pedro kann ihn von diesem Vorhaben zwar abbringen, doch dabei kommt es zu einem schweren Unfall...
Unterdessen wird Juan auf Mariano, den Direktor der Schauspielschule von Barcelona angesetzt. Er soll ihn überzeugen, das nächste Festival der Schauspielschulen in Madrid auszutragen, damit Carmens Schule größere Chancen hat. Doch Juan lässt sich von Mariano vollkommen einwickeln und handelt sich damit einigen Ärger mit Carmen und Alicia ein. Und auch an anderer Front hat Juan zu kämpfen: Cristóbal hat ihm eröffnet, dass er seinen Sohn Juanito adoptieren und mit diesem und Diana nach Sevilla gehen will. Damit ist Juan ganz und gar nicht einverstanden...

90. Freud und Leid (5.4)
(L'heritage)
Carmen trifft auf Horacio, der sich mittlerweile als Straßenkünstler durchschlägt. Sie hat großes Mitleid mit ihm und erwägt, ihn wieder einzustellen, doch Alicia ist strikt dagegen. Dennoch arbeitet Horacio schon bald wieder an der Schule - und trifft dort auf die neue Tanzlehrerin Irene, die keine Unbekannte für ihn ist...
Juan ist außer sich vor Glück: Das kleine Grundstück seiner Familie wurde zu Bauland erklärt und macht ihn zu einem steinreichen Mann. Vollkommen übermütig erklärt er Alicia daraufhin, was er von ihr hält - und kündigt bei dieser Gelegenheit auch gleich seinen Job.
Auch Roberto ist völlig aus dem Häuschen, denn er soll bei einem berühmten Hollywood-Regisseur für eine Rolle vorsprechen. Doch Pedro bereitet sich ebenfalls auf dieses Vorsprechen vor und gewinnt mit einem Trick schließlich die Sympathie des Regisseurs...

91. Schluss mit lustig (5.5)
(Bye Bye Hollywood!)
Horacio und Irene nehmen mit ihren Schülern an einem Tanzwettbewerb in Barcelona teil. Die Truppe versagt jedoch kläglich und muss den Spott von Mariano über sich ergehen lassen. Als wegen des Fiaskos ein neuer Lehrer eingestellt werden soll, macht Horacio sich große Hoffnungen. Zum Entsetzen aller erhält jedoch der allseits unbeliebte Mariano den Zuschlag.
Pedro und Roberto streiten sich noch immer wegen des Castings und versuchen mit allen Tricks, die Rolle zu bekommen. Roberto geht sogar so weit, Pedro kurz vor dem entscheidenden Moment Abführtropfen zu verabreichen und eine Todesanzeige von ihm in die Zeitung zu setzen. Doch es nützt alles nichts: Am Ende erhält keiner der beiden eine Chance in Hollywood.
Unterdessen verprasst Juan fleißig seine Millionen, die er noch gar nicht hat. Als es schließlich zum Termin mit dem Makler kommt, erfährt er, dass er sich zu früh gefreut hat: Das Grundstück, durch das ein Viehweg führt, ist so gut wie wertlos. Nun steht Juan ohne Job und mit leeren Händen da...

92. Zickenalarm (5.6)
(Les Veuves Joyeuses)
Gleich in seiner ersten Stunde greift Mariano hart durch und wirft alle Schüler hinaus, die keine Disziplin an den Tag legen. Das betrifft auch Pavel, der zu viele Fehlstunden angesammelt hat. Empört demonstrieren Silvia und Roberto dagegen - und werden deshalb ebenfalls der Schule verwiesen.
Ingrid bekommt einem Job beim Fernsehen und erlebt auch privat einen Glücksmoment, als sie auf ihre alte Flamme Manuel trifft. Während zwischen den beiden die Liebe wieder aufflackert, lässt Carmen sich dazu überreden, bei einem Theaterstück mitzuspielen, das 20 Jahre zuvor schon einmal in derselben Besetzung aufgeführt worden war. Damals war es jedoch zu einem heftigen Streit zwischen Carmen, Nuria und Amelia gekommen, da sie sich gegenseitig die Männer ausgespannt hatten. Das scheint keine der Damen überwunden zu haben, so dass sie sich auch jetzt wieder die Augen auskratzen. Entsetzt wirft der Regisseur deshalb das Handtuch, und Horacio muss für ihn einspringen...

93. Jugendsünden (5.7)
(La Manière Forte)
Carmen und ihre alten Freundinnen Nuria und Amelia befinden sich in den Endproben für ihr Theaterstück, haben ihre früheren Streitigkeiten aber noch immer nicht überwunden. Carmen ist mit den Nerven bereits völlig am Ende, und als auch noch herauskommt, dass Horacio nicht nur ihr, sondern auch den anderen Damen eine Sonderbehandlung zukommen lässt, platzt ihr endgültig der Kragen.
Ingrid freut sich über ihren neuen Job als Moderatorin einer Kindersendung. Zu dumm, dass Manuel aus einer finanziellen Not kurz zuvor einige erotische Bilder der beiden an ein Männermagazin verkauft hat. Der Produktionsleiter ist darüber selbstverständlich nicht begeistert und setzt Ingrid kurzerhand vor die Tür. Damit endet auch Ingrids und Manuels Beziehung, bevor sie überhaupt richtig angefangen hat. Unterdessen erhält Lola ebenfalls schlechte Nachrichten: Ihr Vater ist an Krebs erkrankt...

94. Abgedreht (5.8)
(L'insulte)
Lola will nicht an den Prüfungen teilnehmen, denn sie macht sich große Sorgen um ihren Vater Román, der die Chemotherapie nicht mehr durchstehen will und sich schon völlig aufgegeben hat. Erst Pedro gelingt es, Román ins Gewissen zu reden und ihn dazu zu bringen, gegen die Krankheit anzukämpfen, um weiterhin für seine Tochter da sein zu können.
Während Juan wieder einmal für Ärger an der Schule sorgt, droht das Theaterstück von Carmen zu einem großen Desaster zu werden, da Nuria völlig betrunken auf die Bühne tritt. Dennoch geben die Frauen ihr Bestes und ernten am nächsten Tag großes Kritikerlob. Einzig der Autor ist unzufrieden und will das Stück zurückziehen...

95. Beschwipst (5.9)
(Suivez Le Guide)
Roberto braucht wieder einmal Geld von seinem Vater Víctor, der diesmal jedoch eine Gegenleistung verlangt: Roberto soll sich um seine japanischen Geschäftsfreunde kümmern und diesen die Stadt zeigen. Da die Japaner aber keinen Alkohol vertragen, endet die Stadtbesichtigung in einem Desaster.
Während Pedro Lola seine Liebe gesteht, schenkt Carmen den Turteltauben Horacio und Irene Karten für eine Ballettaufführung. Die beiden verbringen einen schönen Abend miteinander - bis Alicia auftaucht und Irene gesteht, dass sie noch immer verliebt in Horacio ist...

96. Falsche Töne (5.10)
(Faux Et Usage De Faux)
Roberto und Marta geben weiterhin ihr Bestes, um die japanischen Geschäftsleute bei Laune zu halten. Schon bald läuft die Sache jedoch vollkommen aus dem Ruder, und Robertos Vater Víctor ist darüber so erbost, dass er seinem Sohn wieder einmal die Freundschaft kündigt.
Während Lola und Pedro endlich zueinander finden und Juan und die neue Lehrerin Eva sich mit Urheberrechtsproblemen herumschlagen müssen, bekommt Ingrid erneut einen Job beim Fernsehen. In einem Gespräch mit einer Ordensschwester vergreift sie sich jedoch so im Ton, dass diese das Interview erbost abbricht. Nun muss Roberto als Interviewpartner einspringen, doch die Selbstmordgeschichte, die er ihr auftischt, ist vollkommen verworren und unglaubwürdig...

97. Der falsche Retter (5.11)
(Harcelement)
Vor laufender Kamera zieht Roberto eine Riesenshow ab und bittet seinen vermeintlichen Retter, sich bei der Fernsehstation zu melden. Zu Ingrids Entsetzen beschließt Jero daraufhin, als Robertos Retter aufzutreten. Als der Produzent der Sendung eine möglichst genaue Nachstellung der Rettungsaktion verlangt, fliegt der ganze Schwindel jedoch schnell auf, denn Jero kann nicht schwimmen und muss nun selbst gerettet werden.
Eva hat große Probleme mit ihren Schülern. Als man ihr auch noch ihre Sachen aus der Dusche stiehlt und sie in Marianos Unterwäsche durch den Schulflur schleichen muss, ist sie mit den Nerven vollkommen am Ende. Doch sie lässt sich nicht so leicht unterkriegen und versucht die Schüler durch eine ungewöhnliche Maßnahme für sich zu gewinnen. Unterdessen bietet die Schule dem erfreuten Horacio einen Job als Lehrer an, und Mariano legt zur Überraschung aller plötzlich eine sympathische Seite an den Tag...

98. Heiratspläne (5.12)
(Le Scoop)
J.J. ist völlig aus dem Häuschen: Ihre Bewerbung für einen Einsatz auf einem Greenpeace-Schiff wurde angenommen. Begeistert reicht sie unbezahlten Urlaub ein, was Juan in eine tiefe Krise stürzt. Denn der empfindet längst mehr als nur Freundschaft für J.J. und will ihr seine Gefühle offenbaren als er seine Angebetete zufällig in der Dusche erwischt. Doch er hat sich geirrt: Unter der Dusche steht nicht J.J., sondern Mariano, der es sich nicht verkneifen kann, sich über Juans Liebesbekundung auch noch lustig zu machen.
Robertos Vater Víctor hat die Zahlungen eingestellt, so dass Roberto nicht mehr in der Lage ist, seine Schulgebühren zu bezahlen. Verzweifelt nimmt er einen Job bei einem Inkasso-Unternehmen an, doch schon bei seinem ersten Auftrag begegnet er seinem Vater, bei dem er 500.000 Euro eintreiben soll. Unterdessen filmt Ingrid heimlich alle Zwistigkeiten und Verwirrungen an der Schule, um Material für ihre Fernsehsendung zu bekommen. Silvia ist alles andere als begeistert und will die drastischsten Szenen herausschneiden. Als sie dabei jedoch kurz einschläft, nutzt jemand die Gelegenheit, das skandalträchtige Videoband zu stehlen...

99. Karrierewahn (5.13)
(Petites Cachotteries)
Juan steckt wieder einmal in einer finanziellen Krise. Als Diana ihn auch noch um das Geld für Juanitos Kindergarten bittet, wird Juan klar, dass er handeln muss. Er beschließt, seine geliebte Plattensammlung an Mariano zu verkaufen - und stellt erst später fest, dass sich unter den alten Scheiben auch eine seltene, unschätzbar wertvolle Queen-LP befindet.
Während Lola alles versucht, um ihre Karriere anzuschieben, aber doch immer wieder auf die Nase fällt, wird ihr Vater Román endlich aus dem Krankenhaus entlassen. Dessen Frau Puri ist darüber überglücklich und legt an der Schule plötzlich ungewohnten Arbeitseifer an den Tag: Hinter Alicias Rücken nimmt sie sogar Kontakt zu einem russischen Theaterintendanten auf, um den Schülern zu ermöglichen, an einem Theater-Wettbewerb teilzunehmen. Ob das gut geht?

100. Scharf geschossen (5.14)
(En Solo)
Juan will unbedingt die alte Queen-Platte seines Vaters zurückkaufen und besucht zusammen mit Irene eine Auktion. Diese überredet ihn, immer mehr Geld für die Platte zu bieten, so dass er schließlich derjenige ist, der den Zuschlag erhält. Um die Errungenschaft auch bezahlen zu können, muss Irene jedoch ihren Exmann um Geld bitten.
Pedro bekommt von Paloma das Angebot, als Solo-Künstler durchzustarten. Er würde die Chance gerne wahrnehmen, doch Lola ist davon alles andere als begeistert. Unterdessen wird Ufo, der eine Pistole seines Bruders aufbewahrt, während einer Aufführung mit ebendieser angeschossen, und Puri gibt sich derweil als Alicia aus, um mit dem russischen Theaterintendanten ins Geschäft zu kommen. Ihr Plan scheint auch tatsächlich aufzugehen, doch dann taucht plötzlich die echte Alicia auf...

101. Haschkekse (5.15)
(Ah L'Amour,... Toujours L'amour)
Lola hat für ihre Tanztruppe einen Auftrag an Land gezogen, doch nun ist einer ihrer Tänzer ausgefallen. Hilfsbereit springt Pedro ein, soll das aber schon bald bereuen: Seine Agentin, feuert ihn achtkantig als sie Wind von seinem Engagement bekommt.
Pech hat auch Silvia: Sie hat sich den Fuß verstaucht und kann nun nicht am Vortanzen für ein großes Theater teilnehmen. Roberto dagegen gräbt sich seine eigene Grube: Er soll sein Motorrad an seinen Vater zurückgeben, will aber wenigstens die Versicherungssumme kassieren und provoziert deshalb einen Unfall. Dabei werden jedoch seine kompletten Einnahmen und das Motorrad geklaut.
Irene hat auf ihrer Geburtstagsparty Haschkekse verteilt, mit verheerenden Folgen: Die komplette Lehrerschaft dreht nach dem Genuss der Kekse völlig durch, und Juan landet mit Eva im Bett, während sich Alicia erneut mit Horacio einlässt. Kurz darauf taucht die Polizei an der Schule auf: Man hat Horacios Papiere und Kleider am Ufer eines Stausees gefunden...

102. Der Banküberfall (5.16)
(Aux Grands Maux...)
Während Horacio wieder auftaucht und sich mit Silvia versöhnt, werden Juan und Mariano auf dem Weg zur Bank beraubt. Die Beute: satte 6.000 Euro, die die beiden auf das Konto der Gesellschaft für Bühnenkunst einzahlen sollten. Mariano ist am Boden zerstört, denn die Schule ist damit pleite. Juan lässt sich jedoch nicht so schnell unterkriegen: Er plant einen andalusischen Abend, mit dem er das Geld wieder reinholen will.
Bei einer Aufführung singt Irene ein Lied. Was niemand ahnt: Irene singt Playback, hinter der Bühne steht Eva und leiht ihr ihre Stimme. Doch am nächsten Tag will ein berühmter Musikproduzent Irene unter Vertrag nehmen. Was nun?

103. Das hässliche Entlein (5.17)
(Les Grands Remèdes)
Die andalusische Fiesta, mit der Juan und Mariano das gestohlene Geld wiederbeschaffen wollen, ist ein voller Erfolg: Das Publikum ist begeistert und die beiden verdienen mehr als genug Geld, um die 6.000 Euro zu ersetzen. Die Freude währt jedoch nicht lange: Während der Aufführung taucht ein Delegierter der Gesellschaft für Bühnenkunst auf, der die Schule bewerten soll und entsetzt ist über das Chaos, das er vorfindet. Als er auf der Toilette unerwartet verstirbt, sehen Juan und Mariano nur eine Chance: Sie verheimlichen den Toten und schicken in seinem Namen eine positive Bewertung ab. Unterdessen muss Eva einmal mehr erkennen, dass ihr mit ihrem Aussehen offenbar niemand eine Chance geben will, und Lola handelt sich wegen eines vermeintlich schwulen Masseurs einigen Ärger ein?

104. Seifenblasen (5.18)
(Une Affaire De Dupes)
Juan bekommt ein Video von J.J., das jedoch an der entscheidenden Stelle einen Tonaussetzer hat. Mariano meint, eine Liebeserklärung von J.J.s Lippen ablesen zu können, und Juan ist hin und weg. Er will sofort zu J.J. aufbrechen, klemmt sich aber den Ischiasnerv. Nun schickt er ihr seinerseits eine Videobotschaft, in der er ihr seine Liebe gesteht. Ingrid ist bis über beide Ohren verliebt in Manuel, der ihr den Himmel auf Erden verspricht: die Hauptrolle in einem Fernsehprojekt, das er so gut wie verkauft hat. Ingrid ist bereit, alles für Manuel zu tun, leiht ihm sogar ihr Erspartes, muss dann aber feststellen, dass die Rolle bereits anderweitig vergeben ist. Während Pedro und Roberto in einem Film zwei Homosexuelle spielen und sich küssen müssen, finden Horacio und Alicia wieder zueinander. Irene ist am Boden zerstört. Die größte Herausforderung steht ihr jedoch noch bevor: Sie muss mit Horacio nach Sevilla fahren und dabei so tun, als würde sie nichts für ihn empfinden?

105. Feueralarm (5.19)
(Les Chevaliers De La Table Ronde)
Irene verbringt in einem Hotel in Sevilla eine Nacht Wand an Wand mit Horacio und fühlt sich niedergeschlagen und einsam. Unter falschem Namen ruft sie bei einer Radiosendung an und sucht dort Trost. Horacio, der die Sendung auch hört, erkennt Irene natürlich sofort. Kurz entschlossen schleicht er in ihr Zimmer, doch bevor die beiden sich näher kommen können, bricht im Hotel ein Feuer aus. Alicia jedoch, die dieselbe Sendung gehört hat, ist nun davon überzeugt, dass zwischen Horacio und Irene mehr besteht als nur eine kollegiale Beziehung. Unterdessen muss Juan erfahren, dass J.J. das Land verlassen wird, während Robertos Abschlussinszenierung dauernd von Ufo torpediert wird und Lola, die sich bereits auf eine gemeinsame Wohnung mit Pedro gefreut hatte, eine unangenehme Neuigkeit zu verdauen hat: Puri hat ihr unter dem Siegel der Verschwiegenheit anvertraut, dass Mariano die Studienzeit für alle um ein Jahr verlängern will?

106. Heimlichkeiten (5.20)
(L'Inconnu)
Ingrid ist mit den Nerven am Ende: Seit Wochen wird sie von einem heimlichen Verehrer verfolgt. In einer ihrer Sendungen bittet sie den Mann deshalb darum, sich mit ihr auf einem öffentlichen Platz zu treffen. Statt ihres Verehrers erscheint dort jedoch nur der Überbringer eines Schecks über 3.000 Euro und bittet sie, der Sache nicht weiter nachzugehen. Ingrid ist ratlos, kommt aber schon bald der ganzen schrecklichen Wahrheit auf die Spur. Auch Roberto hat es zurzeit nicht leicht: Ufo erweist sich als äußerst zickig und will nicht nackt auftreten. Kurzerhand ersetzt er ihn durch Friqui, mit dem sich Marta aber nicht besonders gut versteht. Schließlich spielt Ufo die Rolle doch und lüftet auf der Bühne ein Geheimnis, das selbst Roberto die Sprache verschlägt ...

107. Hollywood ruft (5.21)
(Fuir Le Bonheur)
Nachdem er ein Angebot aus Hollywood bekommen hat, will Pedro zusammen mit Lola in die USA gehen und dort groß rauskommen. Lola ist schon drauf und dran, dafür ihr Engagement für "Die Schöne und das Biest" aufzugeben, doch dann legt Pedro plötzlich unangenehme Starallüren an den Tag. Ohne sein Wissen beschließt Lola deshalb, die Rolle in dem Musical doch anzunehmen.
Die Lehrer haben ihren Schülern immer noch nicht eröffnet, dass das Studium aufgrund mangelnder Leistungen in den Abschlussklassen um ein Jahr verlängert wird. Als sie es von selbst herausfinden, ist die Empörung groß. Mit einer Protestaktion wollen die Schüler die Lehrer nun umstimmen, doch vergebens: Bas Kollegium bleibt hart.
Unterdessen wächst Alicias Eifersucht auf Irene, mit der Horacio immer wieder herumschäkert. In einem Gespräch unter Frauen erklärt Irene ihr schließlich, dass sie keinen Grund zur Eifersucht hat. Alicia glaubt ihr jedoch nicht, und auch Irene selbst scheint nicht wirklich von ihren Worten überzeugt zu sein...

108. In flagranti (5.22)
(Jour De Fête)
Die Stimmung an der Schule ist weiterhin geladen: Die Schüler gehen wegen der geplanten Verlängerung des Studiums auf die Barrikaden, und Roberto und Marta schließen sich zusammen mit Mariano in ein Zimmer ein, um ihn unter Druck zu setzen. Doch Mariano bleibt hart, selbst als Marta den Schlüssel verschluckt. Dafür kommen sich Roberto und Marta aber endlich näher.
Nach vielen Diskussionen beschließt die Schulleitung, dass die Schüler selbst entscheiden können, ob sie das Angebot eines vierten Studienjahres annehmen wollen. Während sich fast alle Schüler dafür entscheiden, machen sich Pedro und Lola auf den Weg nach Hollywood. Als Lola am Flughafen in der Zeitung eine sehr wohlwollende Kritik ihres Musical-Auftritts liest, beschließt sie jedoch, sich die Chance, ein berühmter Musicalstar zu werden, nicht entgehen zu lassen.
Alicia ist sich noch immer nicht sicher, ob Horacio ihr treu ist. Am Tag der Hochzeit stellt sie ihn zur Rede, doch Horacio ist nicht besonders überzeugend. Frustriert lässt Alicia die Hochzeit daraufhin platzen. Unterdessen landen Juan und Irene miteinander im Bett und werden in flagranti von J.J. erwischt...





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

29.01.2012 10:24
#7 RE: " Dance - Der Traum von Ruhm " 2002 - 2005 / Infos Zitat · antworten

Sechste Staffel

109. Hinter Gittern (6.1)
(Independance)
Mariano bemüht sich darum, ein Theaterprojekt im Gefängnis zu organisieren. Nach anfänglichen Zweifeln steigen auch Irene und Juan in das Projekt ein, doch als er hinter Gittern auf seinen Bruder Lucas trifft, macht Mariano einen Rückzieher. Er hält seinen Bruder für einen hoffnungslosen Dieb und Spieler und will sich einfach nicht mehr mit ihm auseinandersetzen.
Während Lola, Ingrid und Silvia einige Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche haben und schließlich im Stadtpark nächtigen müssen, tröstet sich der wegen der geplatzten Hochzeit frustrierte Horacio bei einem Kurzurlaub in den Bergen mit Silvia. Zu dumm, dass Alicia wenig später die Urlaubsfotos der beiden entdeckt...

110. Unter freiem Himmel (6.2)
(L'evasion)
Marianos Bruder Lucas ist mithilfe der Kostüme der Schauspielschule aus dem Gefängnis entkommen. Mariano gelingt es jedoch, ihn zur Rückkehr ins Gefängnis zu überreden. Zurück in der Zelle kommt es schließlich zu einem langen klärenden Gespräch zwischen den Brüdern.
Nach einer Nacht unter freiem Himmel erweist sich Nacho für Silvia, Lola und Ingrid als Retter in letzter Not: Er sucht ebenfalls eine Unterkunft und ist in der Lage, die geforderte Kaution zu zahlen. Unterdessen kommt es zum Eklat zwischen Horacio und Alicia, und Juan versucht nach seiner Nacht mit Irene alles, um seine angeknackste Beziehung mit J.J. zu retten.

111. Eiskalt (6.3)
(L’art De La Séduction)
In der Hoffnung, wieder mit J.J. ins Reine zu kommen, mietet Juan ein Haus auf dem Land. Diana macht ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung: Sie hat berufliche Verpflichtungen und drängt Juan dazu, ihren gemeinsamen Sohn Juanito für einige Tage zu beaufsichtigen. Völlig verzweifelt überlässt Juan seinen Sohn Irene und besucht J.J. am Drehort ihres Films. Doch Juan verpatzt alles und landet mit J.J. schließlich im Kühlhaus einer Gaststätte, wo die beiden um ihr Leben bangen müssen.
Roberto nimmt an einem Nachwuchs-Wettbewerb teil und setzt alles daran, den ausgeschriebenen Förderpreis zu gewinnen. Er schreckt noch nicht einmal davor zurück, seiner Freundin Marta mangelndes Talent zu unterstellen, um sie so von der Teilnahme abzuhalten. Unterdessen eskalieren die Probleme zwischen Lola und Nacho. Als Nacho ihr jedoch anbietet, mit ihr gemeinsam aufzutreten, sagt Lola zu. Von ihrer Gage will sie ein Flugticket nach Los Angeles kaufen, um Pedro zu besuchen. Doch Pedro hatte offenbar dieselbe Idee und schickt Lola einen Brief mit Flugticket. Nachdem Lola ihn deshalb auf der Bühne im Stich lässt, ist Nacho maßlos enttäuscht. Als sie ihm wenig später in der Öffentlichkeit auch noch unterstellt, ihr Flugticket geklaut zu haben, platzt Nacho endgültig der Kragen. Frustriert beschließt er, aus der Wohngemeinschaft auszuziehen...

112. Auf Sendung (6.4)
(Amis Pour La Vie)
Nachdem sie in letzter Sekunde von Salvador aus dem Kühlhaus gerettet wurden, gelingt es Juan einfach nicht mehr, an J.J. heranzukommen. Sie lässt ihn völlig links liegen und trifft sich immer häufiger mit Salvador. Als Salvador auch noch von Mariano in seine Radiosendung eingeladen wird, platzt Juan der Kragen. Wutentbrannt fährt er zum Sender, um Mariano vor laufendem Mikro zur Rede zu stellen. J.J.s Liebe bringt ihm das zwar nicht zurück, aber der Produzent der Sendung ist so begeistert, dass er Juan vom Fleck weg engagieren will.

113. Himmlische Show (6.5)
(Choc Des Cultures)
Nachdem Carmen herausgefunden hat, dass sämtliche Zeugnisse und Ausbildungsnachweise von Puri gefälscht sind, sieht sie sich gezwungen, sie zu entlassen. Puri ist verzweifelt, da Román noch länger krankgeschrieben ist und sie zurzeit die Familie ernähren muss. Aus der Not heraus besucht sie ihren alten Zuhälter und bittet um einen Job.
Ein Teil der Schüler bereitet sich in einem kleinen Bergdorf auf die Aufführung von "Jesus Christ Superstar" vor. Nachdem der Dorfpfarrer aber immer wieder betont, wie gläubig das Provinznest ist, bekommen es einige mit der Angst zu tun und wollen nicht mehr auftreten. Unterdessen hat Mariano eine unangenehme Neuigkeit zu verdauen: Er soll seine Radiosendung in Zukunft gemeinsam mit Juan moderieren...

114. Herzschmerz (6.6)
(Obsession)
Marta muss sich ständig übergeben, wirkt abwesend und müde. Für Roberto ist die Sache glasklar: Seine Freundin ist schwanger! Was weder Marta noch Roberto ahnen: Marta leidet an einem schweren Herzfehler, der nicht nur ihre Karriere als Tänzerin, sondern auch ihr Leben gefährdet.
Puri hat Carmen versprochen, eine Schulausbildung zu machen. Unter der Doppelbelastung leidet jedoch ihr Familienleben, wofür Román absolut kein Verständnis hat. Genervt von seinen Macho-Allüren zieht Puri deshalb zu Lola, doch die WG ist von der neuen Mitbewohnerin alles andere als begeistert.
Mariano hat sich in einem Nachtclub in eine Tänzerin verliebt, die ihr Gesicht und ihren Namen nicht preisgibt - aus gutem Grund, handelt es sich doch ausgerechnet um Eva, die ihrerseits schon seit langem in Mariano verliebt ist, aber große Probleme mit ihrem Äußeren hat. Unterdessen will Lola endlich wieder ihrem Pedro nahe sein und bereitet sich für die Aufnahmeprüfung an einer amerikanischen Schauspielschule vor...

115. Herzensangelegenheiten (6.7)
(Elle Court, Elle Court La Rumeur)
Silvia nutzt eine Theateraufführung, um Horacio eine Liebeserklärung zu machen. Dieser lässt sich daraufhin mit Silvia ein, steht aber anschließend nicht zu ihrer Beziehung, sondern lässt sich lieber eine homosexuelle Affäre mit Nacho unterstellen, um Alicia nicht zu verletzen.
Juan arrangiert unterdessen heimlich ein Treffen zwischen Eva und Mariano, doch Mariano erkennt Eva nicht als die von ihm so verehrte Tänzerin und schickt sie weg. Eva zieht sich gekränkt zurück, eröffnet Mariano aber schließlich, dass sie die Tänzerin ist und hält ihm eine Standpauke über seine Art, mit anderen Menschen umzugehen.
Doch Eva ist zurzeit nicht Marianos einzige Sorge: Sein Bruder Lucas ist aus dem Gefängnis entlassen worden und will nun bei ihm unterkommen. Als Mariano das ablehnt, fühlt Juan sich sehr zum Ärger seiner Mitbewohner verpflichtet, Lucas übergangsweise in die WG aufzunehmen. Daraufhin bietet Mariano seinem Bruder Geld an, damit er endlich verschwindet und ihn und seine Freunde in Ruhe lässt. Lucas lehnt das Angebot jedoch dankend ab...

116. Lug und Trug (6.8)
(En Eaux Troubles)
Horacio will einfach nicht zu seiner Beziehung mit Silvia stehen und lässt sich weiterhin eine homosexuelle Affäre andichten. Schließlich kommt er jedoch mit dem Gerede über seine vermeintliche Homosexualität nicht mehr klar und küsst Silvia in aller Öffentlichkeit. Nun will ihm jedoch niemand glauben, dass es sich dabei nicht nur um ein Ablenkungsmanöver handelt.
Salvador hat von einem großzügigen Spender eine wertvolle Briefmarke bekommen, die er für seine Umweltorganisation versteigern soll. In der Nacht wird die Marke jedoch von Lucas gestohlen und durch eine Kopie ersetzt, so dass Salvador bei der Auktion als Schwindler dasteht und seinen Job bei seiner Organisation verliert. In der Zwischenzeit lässt sich Lucas bereits auf das nächste krumme Geschäft ein.

117. In falschen Händen (6.9)
(Le Premier Rôle)
Lola sieht im Fernsehen, wie Pedro mit einer anderen Schauspielerin herumturtelt und ist furchtbar eifersüchtig. In einem Telegramm erklärt Pedro alles und beteuert seine Liebe zu ihr, doch die Nachricht wird von Nacho unterschlagen. Dessen Plan, Lola für sich zu gewinnen, scheint daraufhin tatsächlich aufzugehen: Um Pedro zu vergessen, lässt Lola sich auf ein Date mit ihm ein.
Carmen soll in einem Film mitspielen und sucht sich als Partner Roberto aus. Der Regisseur hat jedoch seine Zweifel an ihrer Wahl, da der Altersunterschied zwischen den beiden sehr groß ist. Er gibt stattdessen Horacio die Rolle und stürzt Roberto damit in eine tiefe Krise...

118. Viva Las Vegas (6.10)
(Las Vegas, Nous Voilà)
Lola ist mit Nacho im Bett gelandet und deshalb vollkommen durcheinander. Als Ingrid ihr von dem Telegramm erzählt, dass Nacho unterschlagen hat, und dann auch noch Pedro in der Schule auftaucht, weiß sie überhaupt nicht mehr, wie sie sich verhalten soll. Sie ist sehr wütend auf Nacho und freut sich über Pedros Besuch. Der jedoch hat kaum Zeit für sie, da er von einem Termin zum nächsten hetzen muss.
Horacio vermittelt Silvia, Alicia und Irene ein Engagement bei einer Tanzshow in Las Vegas. Silvia verlangt, dass Horacio endlich Alicia von ihrer Affäre berichtet. Horacio weigert sich jedoch, und Silvia beendet wütend die Beziehung. Juan moderiert unterdessen eine Quizshow im Radio, bei der J.J. und die Tochter des Produzenten gegeneinander antreten und Juan gezwungen wird, den Produzenten-Spross gewinnen zu lassen...

119. Geplatzte Träume (6.11)
(L'amour En Direct)
Lola kann ihr Glück kaum fassen: Pedro ist endlich nach Spanien zurückgekehrt. Natürlich wird Pedro von den spanischen Medien nun als der neue Antonio Banderas gefeiert und in jede Talkshow eingeladen. Der Rummel um seine Person lässt Pedro jedoch erstaunlich kalt. Als er Lola auch noch öffentlich in einer TV-Show einen Heiratsantrag macht, scheint ihr Glück perfekt. Doch Roberto, der Pedro den Erfolg nicht gönnt, steckt ihm schon kurz darauf, dass Lola ihn mit Nacho betrogen hat. Zutiefst enttäuscht zieht Pedro den Antrag daraufhin zurück und beschließt, wieder nach Hollywood zu gehen.
Nachdem Silvia mit ihm Schluss gemacht hat, schickt Horacio ihr einen Früchtekorb mit einer Liebeserklärung. Der Korb landet jedoch ausgerechnet bei Alicia. Silvia, die nicht ahnt, dass die Worte ihr gelten, ist deshalb mit den Nerven völlig am Ende. Horacio wird klar, dass er endlich zu seiner Liebe zu Silvia stehen muss und beschließt, sie noch in Las Vegas zu heiraten...

120. Blackout (6.12)
(La Main Dans Le Sac)
Marta hat Roberto noch immer nicht mitgeteilt, dass sie schwer krank ist. Roberto ist deshalb mehr als verwundert über ihr seltsames Verhalten und schließlich so genervt, dass er sie aus der Band schmeißt und eine andere Tänzerin engagiert. Da Marta daraufhin jedoch den Bandmanager um den kleinen Finger wickelt, ist der ahnungslose Roberto gezwungen, sie wieder aufzunehmen.
Puri quälen ganz andere Sorgen: Als sie am Tag ihrer Abschlussprüfung die Prüfungsunterlagen ausgehändigt bekommt, herrscht in ihrem Kopf nur noch gähnende Leere. In ihrer Verzweiflung beginnt sie zu schummeln, wird dabei jedoch prompt erwischt und mit einer Sechs abgestraft. Nun traut sie sich nicht, Carmen die Wahrheit zu sagen.
Ein großes Problem hat auch Mariano: Die Lehrer haben beschlossen, gemeinsam ein Musical aufzuführen. Keiner von ihnen ahnt jedoch, dass Mariano zwei linke Füße hat und einfach nicht tanzen kann. Eva, die noch immer verliebt in ihn ist, soll nun Abhilfe schaffen und Mariano in kürzester Zeit das Tanzen beibringen...

121. Tanz der Gefühle (6.13)
(Drôle De Couple)
Während sich Mariano und Eva beim Tanztraining unsterblich ineinander verlieben, wird in die WG von Lola, Ingrid und Nacho eingebrochen. Da der Dieb auch das Geld für die nächste Miete gestohlen hat, sitzen die Freunde nun ziemlich in der Klemme, denn der Vermieter fordert sein Geld ein und droht mit Rausschmiss, sollten die Drei seiner Forderung nicht binnen kürzester Zeit nachkommen.
Mit Cesars Unterstützung ist Marta endlich in der Lage, Roberto von ihrer Krankheit zu berichten. Nun versteht Roberto endlich ihr Verhalten und ist voll und ganz für sie da. Silvia und Horacio, die Frischvermählten, stoßen derweil auf die unverhohlene Ablehnung durch Silvias Familie. Als auch noch Silvias Kreditkarten gesperrt werden, ist guter Rat teuer. Unterdessen verheimlicht Puri ihre Schwangerschaft vor Carmen, während Marta plötzlich ohnmächtig zusammenbricht und ins Krankenhaus eingeliefert werden muss...

122. Amok (6.14)
(Le Négociateur)
Juan ist schockiert: J.J. und Juan wollen heiraten. Vollkommen frustriert eröffnet er einem Anrufer in seiner Radiosendung daraufhin, dass das Leben ein einziger Haufen Mist sei - mit fatalen Folgen: Der Anrufer, dessen Exfreundin ebenfalls einen anderen heiraten will, dreht völlig durch und kidnappt fünf Frauen. Die Polizei versucht, die Situation in den Griff zu bekommen, doch vergebens: Der Mann will sich auf keine Verhandlungen einlassen und nur mit Juan reden...
Lola und Ingrid beobachten Nacho, der von einer älteren, sehr attraktiven Frau Geld annimmt und anschließend mit ihr davonfährt. Die Mädchen sind deshalb sicher, dass Nacho sich ein Zubrot als Gigolo verdient. Als Lola die ältere Dame jedoch auf das Unflätigste beschimpft, stellt sich heraus, dass es sich um Nachos Mutter handelt und Nacho sich entgegen seiner Prinzipien dazu durchgerungen hat, sie um das Geld für die WG-Miete zu bitten...

123. Lückenbüßer (6.15)
(Espionne Parmi Nous)
Marta hat sich endlich dazu durchgerungen, in die Klinik zu gehen. Roberto verspricht ihr, mit der Vermarktung seines Songs so lange zu warten, bis sie wieder da ist. Cesar hintergeht ihn jedoch und schließt heimlich einen Vorvertrag für die Plattenfirma ab. Nun suchen die beiden händeringend nach einer Sängerin, die vorübergehend Martas Part übernimmt. Auf ein befristetes Engagement will sich jedoch keines der Mädchen einlassen.
Silvia borgt sich 1.800 Euro von Eva, um endlich mit Horacio in eine anständige Wohnung ziehen zu können. Horacio erweist sich jedoch wieder einmal als hoffnungsloser Traumtänzer und verschwendet das Geld, um einen Brillantring für Silvia zu kaufen. Unterdessen taucht Puris Nichte Tania an der Schule auf. Sie ist von zu Hause ausgerissen, um in der Stadt eine Ausbildung zur Friseurin zu machen...

124. Frischer Wind (6.16)
(La Guerre Des Sexes)
Mit viel Überredungskunst und dem Versprechen, angemessen bezahlt zu werden, gelingt es Cesar und Roberto, die junge Tania dazuzubringen, vorübergehend für Marta einzuspringen. Unterdessen holt sich Juan eine feministische Psychologin und Mariano als Talkgäste ins Radiostudio und erlebt zusammen mit seinen Zuhörern einen Eklat: Mariano flippt vor laufenden Mikros vollkommen aus und zeigt sein wahres, chauvinistisches Gesicht. Eva, die die Sendung zufällig mitgehört hat, ist so entsetzt, dass sie das gemeinsame Abendessen platzen lässt.
Horacio und Silvia geraten aufgrund ihrer finanziellen Schwierigkeiten immer öfter aneinander. Horacio ist vollkommen verzweifelt und geht schließlich so weit, sich von Silvia zu verabschieden und ihr ein besseres Leben zu wünschen. Derweil wendet sich ein gewisser Maximo mit einer Bitte an Juan und Nacho: Er will auch nach dem Tod seiner Frau, eine berühmte Sängerin, Profit aus ihrer Stimme schlagen. Deshalb möchte er einen alten Titel von ihr als Duett mit einem jungen Mann veröffentlichen. Nacho, der zurzeit vom Pech verfolgt wird, zerstört jedoch das einzige existierende Tonband mit ihrem Gesang...

125. Kampf der Geschlechter (6.17)
(Un Fantôme Pour Lola)
Irene und Eva wollen nicht mehr mit Mariano zusammenarbeiten, wenn er sich nicht für seine chauvinistischen Äußerungen entschuldigt. Da Mariano jedoch keine Einsicht zeigt, greift Eva zu härteren Mitteln: Sie verführt ihn hinter der Bühne und sorgt dafür, dass er plötzlich in Unterhosen vor der versammelten Schülerschaft steht.
Roberto fährt aufs Land, um Marta bei ihrer Familie zu besuchen. Martas Vater erweist sich jedoch als harter Brocken, der seine Tochter nicht jedem anvertraut. Während Roberto seinem Schwiegervater in spe schließlich aus Versehen ins Bein schießt, weiß Nacho wegen des zerstörten Tonbands mit dem Gesang der verstorbenen Frau von Maximo weder ein noch aus. Schließlich kommt er auf die rettende Idee, den Gesang durch Lola imitieren zu lassen. Maximo ist begeistert, doch Lola hat auf einmal eine merkwürdige Erscheinung: Die verstorbene Sängerin steht plötzlich leibhaftig vor ihr. Einen Tag später steht in der Zeitung, dass die längst totgeglaubte Sängerin erst gestern zusammen mit ihrem Mann Maximo tödlich verunglückt ist. Nun wird auch Juan und Nacho ganz mulmig zumute...

126. Beziehungskrisen (6.18)
(Seules Au Monde)
Silvia ist außer sich: Horacio besetzt die Hauptrolle im neuen Musical mit Erika, die sowohl im Schauspiel als auch im Tanz deutlich schlechter ist als sie selbst. Damit Silvia auf andere Gedanken kommt, laden Ingrid und Lola einen russischen Tänzer ein, mit dem Silvia prompt im Bett landet. Zu dumm, dass Horacio die beiden in flagranti erwischt.
Carmen, Alicia, Eva und Irene wollen J.J. überraschen und bestellen zu ihrem Junggesellinnen-Abschied einen Stripper. J.J. ist jedoch alles andere als begeistert und verlässt noch während der Vorführung wütend den Raum. Als Wiedergutmachung planen die Damen nun einen gemeinsamen Ausflug in die Berge. Zu dumm, dass auch hier eine Katastrophe die nächste jagt.

127. Albtraum (6.19)
(Les Rivales)
Der Wochenendausflug von Carmen, Alicia, Irene, Eva und J.J. gerät zum Desaster. Ein Unglück jagt das nächste, aber die Damen haben keine Möglichkeit, von der verlassenen Berghütte wegzukommen. Während J.J. sich auf den Weg macht, um Hilfe zu holen, erscheint in der Hütte ein freundlicher Mann von der Gendarmerie. Die Frauen sind überglücklich über den unerwarteten Retter, der in Wahrheit jedoch ein aus einer Anstalt entflohener Psychopath ist...
Zwischen Horacio und Silvia herrscht noch immer schlechte Stimmung, und auch Lola hat Liebeskummer: Pedro ist in der Stadt, meldet sich aber nicht bei ihr. Nacho nutzt die Gelegenheit, um Pedro schlechtzumachen, doch vergebens: Pedro überrascht Lola mit einem romantischen Abendessen und bittet sie, zu ihm nach Los Angeles zu ziehen. Unterdessen erfreut sich Marta daran, auf dem Weg der Besserung zu sein und wieder am normalen Leben teilhaben zu können. Dann muss sie jedoch feststellen, dass Roberto sie in der Band durch Tania ersetzt hat...

128. Küssen verboten (6.20)
(A La Folie)
Kurz vor ihrer Hochzeit mit Salvador kommt J.J. ihrem Exfreund Juan wieder näher. J.J. ist völlig verwirrt. Juan dagegen weiß, dass er J.J. noch immer liebt. Er fordert eine Entscheidung, doch die kann J.J. nicht treffen.
Pedro benimmt sich Lola gegenüber unmöglich und verleugnet sie in der Öffentlichkeit. Lola stellt ihn zur Rede, doch Pedro gibt ihr zu verstehen, dass eine feste Beziehung nicht zu seinem Image passe. Enttäuscht beendet Lola daraufhin die Beziehung. Eine Enttäuschung muss auch Tania einstecken: Roberto hat Marta wieder in die Band aufgenommen und sie rausgeworfen...

129. Zuwendungen (6.21)
(Virage Décicif)
Silvias Vater ist gestorben und hat ihr sein gesamtes Vermögen hinterlassen. Alicia hofft, dass sie nun seine monatlichen Zuwendungen in Höhe von 6.000 Euro von Silvia erhält und in der Wohnung, die nun ihrer Nichte gehört, bleiben kann. Doch da hat sie sich verrechnet: Silvia nutzt die Gelegenheit, um sich für all die Gemeinheiten der letzten Monate zu rächen. Sie streicht nicht nur die finanzielle Unterstützung, sondern lässt auch gleich Alicias Sachen aus der Wohnung räumen. Alicia ist verzweifelt.

Unterdessen kommt es zu einer erneuten Annäherung von Silvia und Horacio, und J.J. bekommt endlich die Zusage, zum Südpol fahren zu können, um dort Salvador zu heiraten. Doch J.J. ist sich nicht mehr sicher, denn inzwischen glaubt sie wieder daran, dass die Beziehung mit Juan funktionieren könnte. Juan, der von all dem nichts mitbekommt, ist derweil überglücklich darüber, als bester Moderator für eine Radiosendung nominiert zu sein.

Lola, die noch immer Pedro nachtrauert, bekommt von einem Casting-Agenten das Angebot, eine Rolle an Pedros Seite zu spielen. Der verliebte Nacho versucht das mit allen Mitteln zu verhindern und überredet kurzerhand Ingrid, sich beim Casting als Lola vorzustellen. Währenddessen begehen Roberto, Cesar und Tania eine große Dummheit: Sie haben keine ihrer CDs verkaufen können und kaufen über das Konto der Schule 5.000 CDs auf, um doch noch an den in Aussicht gestellten Plattenvertrag zu kommen.

130. Blinder Passagier (6.22)
(En Route Pour Le Succès)
Juan will J.J. hinterherreisen und lässt sich in einen Container einschließen, der auf ihr Schiff gebracht werden soll. Doch er hat sich im Container geirrt und landet auf einem russischen Frachter, dessen Besatzung ihn kurzerhand über Bord wirft. Frustriert kehrt Juan zur Schule zurück, denn J.J.s Schiff ist inzwischen bereits in See gestochen.

Nacho hat dafür gesorgt, dass nicht Lola, sondern Ingrid die Rolle in L.A. bekommt. Lola ist stinksauer und liest ihm die Leviten, doch der verliebte Nacho lässt sich davon nicht beirren und küsst sie vor der versammelten Schülerschaft. Unterdessen traut Juan seinen Augen kaum, als plötzlich J.J. vor ihm steht.

Während Mariano und Eva einen Wochenendausflug unternehmen, bemerkt Carmen, dass 14.000 Euro vom Schulkonto verschwunden sind. Puri, die Roberto, Marta und Tania deckt, simuliert kurzerhand einen Wehenanfall, um Carmen erstmal abzulenken. Roberto, Marta und Tania stecken dennoch in der Klemme und beraten bereits, wie sie Carmen gestehen sollen, dass sie das Geld für ihre CD verwendet haben. Nach einem Konzert erweist sich die CD jedoch als echter Verkaufsschlager, und das Konto der Schule ist wieder ausgeglichen. Carmen versteht die Welt nicht mehr.

Quelle http://www.fernsehserien.de/index.php?se...=6583&staffel=1





Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
" Dance, Dance, Dance "
Erstellt im Forum Weitere Telenovelas von Brasilien von Carina
4 30.10.2015 06:00
von Carina • Zugriffe: 138
" Americà " 2005 / Infos
Erstellt im Forum Weitere Telenovelas von Brasilien von Carina
1 29.10.2015 16:40
von Carina • Zugriffe: 207
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen