Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 22 mal aufgerufen
  
 Allgemeine New & Infos von Telenovelas aus Südamerika
Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.094

29.04.2017 11:26
40 Millionen legen Arbeit nieder - Generalstreik legt Brasilien lahm Zitat · antworten

40 Millionen legen Arbeit nieder
Generalstreik legt Brasilien lahm


Ausnahmezustand in Brasilien: Weil rund 40 Millionen Menschen streiken, kommt das öffentliche Leben im lateinamerikanischen Land praktisch zum Stillstand. Angeprangert wird vor allem eine Arbeitsmarktreform.

Ein Generalstreik in Brasilien hat am Freitag das Land lahmgelegt. Nach Gewerkschaftsangaben beteiligten sich rund 40 Millionen Menschen an dem Ausstand gegen die Sparpläne der Regierung unter Präsident Michel Temer. In zahlreichen Städten fanden Proteste statt.

In der Wirtschaftsmetropole São Paulo und in Rio de Janeiro setzte die Polizei Tränengas und Gummigeschosse gegen die Demonstranten ein. Die Proteste blieben aber weitestgehend friedlich. In vielen Städten Brasiliens waren Schulen und Banken geschlossen, der öffentliche Nahverkehr kam nahezu zum Stillstand.

Strassen wurden blockiert, die Metro in São Paulo fuhr nur sehr eingeschränkt. In der Hauptstadt Brasília sperrte die Polizei den Zugang zu den Regierungsgebäuden. Dutzende Menschen wurden den Behörden zufolge festgenommen.

Reform verschlechtert Arbeitsbedingungen
Die Regierung Temer strebt an, die Staatsausgaben für die kommenden 20 Jahre einzufrieren. Sie plant ausserdem weitere Reformen etwa des Rentensystems. Brasilien war in den vergangenen Jahren in eine tiefe Rezession gestürzt.

Temer will mit der Deckelung der Staatsausgaben den Haushalt sanieren, doch seine Gegner werfen ihm vor, damit die ohnehin prekäre Finanzlage des öffentlichen Sektors dramatisch zu verschlechtern, was vor allem die Ärmsten treffen dürfte, die auf die Staatsprogramme angewiesen sind.

Die Proteste richten sich vor allem gegen eine Arbeitsmarktreform der Regierung von Temer, die eine Ausweitung von Arbeitszeiten, eine Beschneidung der Mitsprache von Gewerkschaften und die Zahlung von Kosten bei Arbeitsprozessen durch die Angestellten vorsieht. Die Gewerkschaften sehen eine einseitige Stärkung von Unternehmen. Der Senat muss der Reform noch zustimmen.

Der Mitte-Rechts-Politiker Temer hatte im Mai die Nachfolge von Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff angetreten, nachdem die Staatschefin wegen geschönter Haushaltszahlen zunächst für 180 Tage vom Amt suspendiert wurde. Im August wurde Rousseff endgültig abgesetzt.


Quelle http://www.blick.ch/news/ausland/40-mill...-id6600782.html

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Telenovelas Brasilien 1950 - 1970
Erstellt im Forum Weitere Telenovelas von Brasilien von Carina
20 10.10.2014 19:25
von Carina • Zugriffe: 2165
" Eine wie keine " Episodenführer
Erstellt im Forum Eine wie keine von Carina
7 04.07.2011 08:48
von Carina • Zugriffe: 614
" Elisa die Rivombrosa " Episodenführer
Erstellt im Forum Elisa di Rivombrosa von Carina
1 19.08.2012 07:30
von Carina • Zugriffe: 4167
" Hand aufs Herz " Episodenführer
Erstellt im Forum Hand aufs Herz von Carina
7 27.08.2011 16:01
von Carina • Zugriffe: 3926
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen