Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
  
 Sturm der Liebe
Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.092

12.03.2017 04:07
" Sturm der Liebe " Folge 561 - 570 Zitat · antworten

Folge 561
Nachdem Felix Gregors Geheimnis ausgeplaudert hat, beschließt Samia, bei Gregor nachzuhaken. Der jedoch gibt sich zunächst keine Blöße und verabschiedet Samia wehmütig nach Afrika. Erst als sie schon mit Joshua im Taxi zum Flughafen sitzt, wird Gregor klar, dass gerade die Liebe seines Lebens abreist.
André und Fiona wollen mehr über den mysteriösen Blankenfels erfahren und finden heraus, dass er eine dunkle Vergangenheit hat. Charlotte indes scheint geblendet und schwärmt nur in höchsten Tönen von ihrem Hans. Für merkwürdig hält sie aber, dass dieser mit dem Verkauf der Fürstenhofanteile nicht warten möchte, bis Werner von der Hotelmesse zurückkehrt.
Simon und Viktoria wollen ihren Streit beenden und gehen aufeinander zu. Die Versöhnung verläuft allerdings komplizierter als erwartet.

Folge 562
Zu Andrés und Fionas Verwunderung lässt sich Blankenfels ohne Murren darauf ein, ihnen die Hälfte des Vermögens abzugeben, um das er Charlotte erleichtern will. Die beiden fürchten, dass er bei der nächsten Gelegenheit flüchten wird, und wollen daher seinen Pass klauen. Als Fiona Blankenfels' Zimmer durchsucht, findet sich allerdings etwas anderes Interessantes: die Unterlagen, die den Verkauf von Charlottes Fürstenhofanteilen an die Bank besiegeln - mit Unterschrift von Charlotte, obwohl die doch mit dem Vertragsabschluss auf Werners Rückkehr warten wollte. Als André den Betrüger zur Rede stellen will, wird er von ihm niedergeschlagen. Fiona findet schließlich den gefesselten André. Aber wie können sie verhindern, dass sich Blankenfels mit dem Geld absetzt?
Samia entscheidet sich - sehr zu Gregors Freude - dafür, doch in Deutschland zu bleiben. Die beiden genießen ihre erste romantische Liebesnacht. Joshua, der seine Abreise nach Afrika vorerst verschiebt, ist alles andere als erfreut über diese Liebe. Erst recht, als er erfährt, wie unstet Gregor in seinem Beziehungsleben ist. Er verlangt von ihm, die Finger von seiner Tochter zu lassen.

Folge 563
Charlotte lässt sich von André davon überzeugen, bei der Bank anzurufen, um zu verhindern, dass Hans ohne ihre Einwilligung die Fürstenhofanteile verkauft. Tatsächlich stellt sich heraus, dass Hans Blankenfels ihre Unterschrift gefälscht hat. Er wird verhaftet. Die untröstliche Charlotte weint sich daraufhin an Andrés Schulter aus - was Fiona eifersüchtig beobachtet.
Nachdem Gregor Samia erzählt hat, dass Joshua gegen ihre Beziehung ist, hat Samia nachts einen Traum, in dem eine rätselhafte Statue auftaucht. Sie zeigt den heiligen Valentin - Schutzpatron der Liebenden. Hoch motiviert macht sich Samia daraufhin gemeinsam mit Gregor auf die Suche nach der Statue, die allerdings vor Jahren bei einem Erdrutsch verschüttet wurde. Mitten im Wald stolpert Samia - genau an der Stelle, wo die Statue vergraben ist.
Marc kommt früher zurück aus Kitzbühel als geplant. Er behauptet, dass Lena überraschend abreisen musste, doch Ben ist sich sicher, dass der Grund ein anderer ist: Marc konnte Viktoria nicht vergessen. Und tatsächlich: Marc beschließt, seine Gefühle für sie nicht länger zu verleugnen - und gesteht ihr, dass er in sie verliebt ist.

Folge 564 29.02.08
Sowohl Werner als auch Charlotte sind nervös bei dem Gedanken, sich nach langer Zeit wiederzusehen. Doch als Werner gefühlvoll einen Schritt auf Charlotte zugeht, ist das Eis gebrochen. Werner offenbart sogar, dass er mit ihr am liebsten noch einmal von vorne beginnen würde.
Bei ihrer Suche nach Samia und Gregor treffen auch Vera und Joshua auf die Statue des Heiligen Valentin. Vera ist durcheinander: Da die Figur für die Liebe steht, wird ihr klar, dass sie insgeheim noch tiefe Gefühle für Joshua hegt. Beinahe kommt es zwischen den beiden zu einem Kuss - doch Vera flüchtet. Joshua macht Johann daraufhin die Ansage, dass er um jeden Preis um Vera kämpfen wird.
André erfährt, dass sich Charlotte noch immer zu Werner hingezogen fühlt, und sieht seinen Plan gefährdet, sich ihr Vertrauen und dadurch auch ihre Fürstenhof-Anteile zu sichern. Er und Fiona wollen unbedingt verhindern, dass Werner und Charlotte wieder zusammenkommen.
Simon und Felix testen die Lieferung des angeblich so edlen Weines, den Hans Blankenfels empfohlen hatte, und müssen verärgert feststellen, dass sie übers Ohr gehauen wurden: Der Wein schmeckt grauenhaft.

Folge 565
Charlotte glaubt, dass sich Werner tatsächlich geändert hat, und entscheidet sich dafür, vorerst am Fürstenhof zu bleiben und in den Saalfeld-Trakt zu ziehen. André indes stößt die Annäherung zwischen ihr und seinem Bruder bitter auf und er wirft Fiona vor, sich nicht genug an Werner herangemacht zu haben. Also startet er selbst den nächsten Coup, um Charlotte und Werner voneinander fernzuhalten.
Während Johann ahnt, dass zwischen Vera und Joshua irgendetwas vorgefallen ist, ist Vera verstört, weil sie Joshua beinahe geküsst hätte. Als der eifersüchtige Johann sie auch noch bittet, ihn so schnell wie möglich zu heiraten, fühlt sich Vera erpresst und lässt ihn wütend stehen. Samia kann den Streit der beiden nicht mehr ertragen und zieht zu Charlotte in den Saalfeld-Trakt des Fürstenhofs.
Felix, Marc und Simon schmieden einen Plan, um gegen den Lieferanten des schlechten Weines vorzugehen. Dass Simon dabei feststellt, dass er und Marc wirklich gute Freunde sind, gefällt Viktoria gar nicht.

Folge 566
Felix glaubt, dass keiner mit ihm seinen Geburtstag feiern will, und ist dafür umso erfreuter, als Viktoria ihn mit einer Feier im "Alten Wirt" überrascht. Während Samia und Gregor verliebt in die Nacht hineintanzen, bringt Marc die betrunkene Viktoria nach Hause. Am nächsten Tag wacht sie halbnackt und mit Filmriss neben Marc auf…
Andrés und Fionas Plan, Charlotte und Werner zu entzweien, scheint aufzugehen: Charlotte konfrontiert Werner mit dem zärtlichen Brief und den teuren Ohrringen, die er Fiona geschenkt hat. Verwirrt beteuert Werner, dass er den Neuanfang mit Charlotte ernst meint. Doch Charlotte wirft Werner vor, sie wieder einmal angelogen zu haben. Um ein schlimmes Gefühlschaos zu vermeiden, verlangt Werner, dass Fiona den Fürstenhof verlässt.
Vera ist überrumpelt von Johanns emotionaler Erpressung. Als sie jedoch merkt, wie sehr dieser wiederum von Joshua unter Druck gesetzt wird, verkündet sie, Johann schon sehr bald zu heiraten.

Folge 567
Charlotte möchte nun doch weiterhin ihre Stiftung betreiben, den Fürstenhof verlassen und ihre Anteile an die Hausbank verkaufen. Werner gelingt es durch eine Unterredung mit der Bank, den Verkauf zu verhindern: Die Bank teilt Charlotte mit, dass sie in Werners Sinne einen Investor sucht, der mit dem Fürstenhof und seinen Menschen verbunden ist. Als Charlotte daraufhin die Lage mit Joshua bespricht, der noch immer von Veras Gefühlen für ihn überzeugt ist, trifft der eine Entscheidung.
Auf dem Sperrmüll finden Samia und Gregor eine alte Kommode, die sehr gut in Samias neues Zimmer passt. In der Schublade entdecken die beiden einen Pokal und das Foto eines Tanzpaares. Es zeigt Philipp Kronleitner, den Besitzer des Möbelstücks, mit seiner Tanzpartnerin. Philipp ist Samia und Gregor auch schon auf der Spur - und beschuldigt sie des Diebstahls.
Fiona will die Kündigung nicht so einfach hinnehmen und versucht, Werners Entscheidung zu torpedieren. André bietet ihr Unterstützung an.
Viktoria ist immer noch der Ansicht, dass Marc sie im Rausch verführt hat. Simon ahnt indes weiterhin nichts von der angespannten Lage zwischen seiner Freundin und Marc.

Folge 568
Der Kommodenbesitzer Philipp sieht von einer Anzeige wegen Diebstahls ab, doch lange kann sich Samia nicht darüber freuen: Sie erfährt, dass sich Joshua in Bayern niederlassen will. Johann bleibt erstaunlich gelassen, als er davon Wind bekommt - im Gegensatz zu Vera. Sie fordert Joshua auf, endlich aus ihrem Leben zu verschwinden.
Werner kann nicht fassen, dass Charlotte Joshua ihre Anteile am Fürstenhof verkaufen will, und spricht sich bei seinem Bruder André aus. So erfährt dieser, wie reich Joshua tatsächlich ist. Ein guter Grund für ihn und Fiona, ihre Pläne neu zu überdenken.
Viktoria hört ein Gespräch von Marc und Ben mit, aus dem sich erschließt, dass Marc Viktoria in jener Nacht gar nicht angefasst hat. Simon hat unterdessen ganz andere Probleme: Da ihn Fionas Chef-Gehabe nervt, kommt er auf die Idee, in München eine Bar zu eröffnen - gemeinsam mit Marc.

Folge 569
Joshua bleibt in Deutschland, verspricht aber Samia, Johann und Vera in Ruhe zu lassen. Vera ist dennoch verunsichert: Sie hat Angst, dass sie eines Tages doch ihren noch vorhandenen Gefühlen für ihren afrikanischen Ex-Mann erliegt. So schnell wie möglich will sie Johann heiraten und denkt darüber nach, anschließend mit ihm wegzuziehen.
Es tut Werner weh zu sehen, wie sehr Charlotte ihm misstraut. Als er ihr gesteht, dass ihm der Fürstenhof nichts mehr bedeuten würde, wenn sie ihn aufgäbe, kann aber auch Charlotte ihre Gefühle für ihn nicht länger unterdrücken.
André und Fiona wollen Joshuas Diamanten stehlen. Ihr erster Versuch jedoch platzt und fliegt beinahe auf.
Viktoria hat große Sorgen, dass Simons Bar-Pläne ihre Beziehung belasten könnten. Sie schiebt aber finanzielle Bedenken vor und bittet Marc, als potenzieller Teilhaber auszusteigen, damit auch Simon die Idee aufgibt.

Folge 570
Samia weigert sich, die Trauzeugin von Johann und Vera zu werden, da sie um Veras Gefühlschaos weiß. Sie hofft, dass sich nach der Trauung die Wogen endlich glätten. Doch dann erfährt Samia, dass Vera Johann gestanden hat, Joshua noch zu lieben, und deshalb die Hochzeit abbläst.
Marc geht auf Viktorias Forderung ein und sagt Simon für die Bar-Pläne ab. Simon fühlt sich daraufhin im Stich gelassen - und beschließt, die Bar alleine zu stemmen.
Werner und Charlotte geben sich ihrer wiedergewonnenen Leidenschaft hin, was besonders Fiona und André mit Argusaugen beobachten. In seiner Euphorie nimmt Werner an, dass Charlotte nun davon ablässt, Joshua die Fürstenhof-Anteile zu verkaufen. Doch daran denkt diese gar nicht.

@ARD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
" Sturm der Liebe " Folge 521 - 530
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 26.02.2017 08:06
von Carina • Zugriffe: 394
" Sturm der Liebe " Folge 491 - 500
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 26.02.2017 07:53
von Carina • Zugriffe: 718
" Sturm der Liebe " Folge 281 - 290
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 03.02.2017 06:22
von Carina • Zugriffe: 174
" Sturm der Liebe " Folge 271 - 280
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 03.02.2017 06:18
von Carina • Zugriffe: 142
" Sturm der Liebe " Folge 241 - 250
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 03.02.2017 05:51
von Carina • Zugriffe: 77
" Sturm der Liebe " Folge 221 - 230
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 02.12.2016 14:58
von Carina • Zugriffe: 178
" Sturm der Liebe " Folge 211 - 220
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 17.09.2016 08:05
von Carina • Zugriffe: 190
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen