Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 178 mal aufgerufen
  
 Sturm der Liebe
Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.658

30.07.2016 04:49
" Sturm der Liebe " Folge 151 - 160 Zitat · antworten

Folge 151
Nach Charlottes Abreise schwebt Werner Saalfeld zwischen Hoffen und Bangen. Er befürchtet, sie könne nicht zurückkommen und überlegt, ihr nachzureisen. Schließlich kommt ein Anruf von Charlotte, und Werner gesteht ihr, dass er sie vermisst. Als Laura dann auch noch seinen verloren gegangenen Ehering wiederfindet, hat er zum ersten Mal seit langem das Gefühl, dass alles gut wird. Doch dann kommt die Nachricht, dass das Flugzeug, in dem Charlotte saß, verschollen ist.
Christian liest Laura eine Meldung aus der Zeitung vor, in der berichtet wird, dass Lauras ehemaliger Stalker Thomas vermutlich bei einem Segeltörn ertrunken ist. Laura ist empört, als sie mitbekommt, dass Christian den Tod des jungen Mannes als gerechte Strafe ansieht. Dann berichtet Tanja ihr, dass Christian vielleicht als Haustechniker im Fürstenhof anfängt. Laura ist sich nicht sicher, ob es gut ist, wenn er bleibt.
Natalie und Xaver haben sich endlich gegenseitig ihre Liebe gestanden. Doch das Geschenk von Natalies Ex Carsten Lorenz belastet die Harmonie zwischen den beiden. Xaver glaubt immer noch, dass Natalie Carsten nie wegschicken würde. Davon geht auch Carsten aus, der im Fürstenhof auftaucht. Doch Natalie zeigt, dass sie Xaver liebt: Als Beweis dafür versenkt sie die Herzkette von Carsten im See. Xaver ist überglücklich.

Folge 152
Werner und Robert spekulieren, ob Charlotte das Unglück möglicherweise überlebt hat, und wollen beide nach Afrika reisen. Die Angst und die Hilflosigkeit nicht zu wissen, wo sie ist und was mit ihr passiert ist, lassen die beiden Männer aneinander geraten: Robert wirft seinem Vater vor, daran schuld zu sein, dass Charlotte nach Afrika geflogen ist. Alexander versucht Robert zu beruhigen und bittet ihn im Fürstenhof zu bleiben. Kurz bevor Werner abreisen will, hört er seine Mailbox ab: Es ist Charlotte - direkt aus dem Flugzeug. In Panik beschreibt sie den Absturz.
Natalie bemerkt, dass sie schwanger ist. Im ersten Moment ist Xaver von der Möglichkeit Vater zu werden nicht begeistert. Doch dann entschließt er sich, die Herausforderung anzunehmen. Aber Natalie weiß nicht, ob sie das Kind bekommen soll. Lars macht seiner Schwester klar, dass er gerne Onkel werden würde. Und Xaver kauft spontan einen Kinderwagen. Doch das ist Natalie eindeutig zu früh.
Gerne würde Laura Alexander in der Sorge um seine Mutter beistehen. Doch es wird klar, dass in diesen schweren Stunden Katharina die Frau an seiner Seite ist. Traurig geht Laura nach Hause und trifft dort Christian, der spürt, dass sie mit sich und ihren Gefühlen kämpft. Zum ersten Mal erzählt Laura ihm von ihrer Liebe zu Alexander. Christian hört ihr gerührt zu und nimmt Laura in den Arm. Tanja beobachtet eifersüchtig die Szene.

Folge 153
Natalie gesteht Katharina, dass sie schwanger ist. Katharina zeigt sich solidarisch: Natalie wird auf jeden Fall ihre Stelle im Fürstenhof behalten. Davon ermutigt, entschließt sich Natalie, das Kind zu bekommen. Doch Xaver zweifelt inzwischen, ob er der Aufgabe gewachsen ist und verabredet sich mit Tanja, um zusammen auszugehen. Den Kinderwagen tauscht Xaver gegen ein Skateboard ein. Natalie ist darüber zutiefst enttäuscht. Als Xaver sich am Ende doch zu dem Baby bekennt, muss sie ihm nach einem Arztbesuch sagen, dass das Kind nicht von ihm ist.
Nachdem Werner Charlottes vermeintlich letzte Worte gehört hat, macht er sich unverzüglich auf den Weg nach Afrika. Er glaubt fest daran, dass Charlotte noch am Leben ist und er sie finden wird. Alexander bekommt die Nachricht der deutschen Botschaft, dass das Flugzeug tatsächlich abgestürzt ist. Robert und Alexander sind am Boden zerstört.
Lars hat ein Vorstellungsgespräch in einem Hotel in der Nähe. Er kann dort die Leitung übernehmen. Doch das Unternehmen entspricht nicht seinen Vorstellungen. Marie bestärkt ihn aber in seinem Entschluss, eine bessere Stelle zu suchen, um weiter zu kommen. Sie will als seine Assistentin mit ihm gehen. Als Hildegard von Maries Plänen erfährt, stellt sie Lars zur Rede und will wissen, ob er es ernst mit ihrer Tochter meint.

Folge 154
Als Laura von Alexander erfährt, dass Charlotte tatsächlich mit dem Flugzeug abgestürzt ist, will sie ihren Bruder trösten. Doch Alexander will ihr Mitgefühl nicht. Er ist zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Christian jedoch zeigt sich gegenüber Laura aufgeschlossen und lädt sie zu einer kleinen Feier am Abend in der Wohnung ein. Er möchte sich für die Hilfe von Viola, Tanja und Laura bedanken. Doch Laura hält sich bedeckt und als sie am Abend nach Hause kommt, zieht sie sich schnell in ihr Zimmer zurück. Am nächsten Morgen spricht Christian sie darauf an: Er hat das Gefühl, dass Laura seine Anwesenheit in der Wohnung nicht recht ist...
Xaver ist geschockt von der Nachricht, dass Natalie ein Kind von ihrem Ex erwartet. Auch Natalie ist durcheinander. Zwar ist klar, dass sie das Kind bekommen will, aber sie wird Carsten nicht informieren. Xaver erklärt ihr schließlich, dass er mit ihr und dem Baby zusammen sein will. Doch Natalie hat sich entschlossen, das Kind alleine großzuziehen. Sie liebt Xaver und will nicht, dass er diese Entscheidung später bereut.
Marie erklärt Hildegard, dass sie sich gemeinsam mit Lars um einen neuen Arbeitsplatz bemühen wird. Alfons telefoniert indes mit befreundeten Kollegen und findet zwei interessante Stellen für Lars und Marie in einem Hotel in Nürnberg. Als Marie Lars von dem Hotel erzählen will, hat dieser bereits ein interessanteres Angebot: Katharina hat ihn gefragt, ob er ein neues Hotel ihrer Mutter in Marbella leiten möchte - und Marie könnte seine Assistentin sein.

Folge 155
Christian will aus der Frauen-WG ausziehen. Als Tanja das mitbekommt, ist sie sauer, weil Laura Christian ihrer Meinung nach rausgeekelt hat. Tanja hingegen ist von Christian mehr als angetan und besorgt ihm eine neue Wohnung. Dafür erklärt sich Christian bereit, mit ihr zusammen an einem Tanzwettbewerb teilzunehmen. Schon die erste Probe zeigt, dass Christian als Tänzer nicht ganz unbegabt ist, was auch Laura registriert. Sehnsuchtsvoll beobachtet sie die beiden, die so ausgelassen und glücklich scheinen. Als Christian Laura trifft, die heimlich ein paar Tanzschritte macht, nimmt er sie in den Arm und zeigt ihr, dass auch sie tanzen kann. Laura lässt sich fallen, fühlt sich von Christian angezogen und küsst ihn.
Marie möchte nicht nach Marbella ziehen. Lars zeigt Verständnis und schlägt ihr vor, sich das Ganze in Ruhe zu überlegen. Zwar ist Marbella genau das, was ihm gefallen würde, aber er wird Marie zu nichts drängen. Gegenüber Xaver spricht Marie offen von ihren Ängsten: Sie kennt Lars noch nicht so lange. Was, wenn sie und Lars sich nicht verstehen? Doch als Hildegard Marie mit ihren mütterlichen Zweifeln bedrängt, macht sie den entscheidenden Schritt: Sie will nicht länger, dass ihre Eltern ihre Zukunft bestimmen, sie geht mit Lars nach Marbella! Schon am nächsten Tag reisen die beiden ab. Hildegard ist fassungslos...
Nachdem Natalie Xaver erklärt hat, dass sie ihr Kind alleine aufziehen wird, reagiert Xaver trotzig und wendet sich von ihr ab. Aber nicht lange: Er liebt sie und sie ihn. Das wird auch Natalie klar und sie bittet Xaver, bei ihr zu bleiben.

Folge 156
Erschrocken über sich selbst, bricht Laura den Kuss ab und entschuldigt sich bei Christian. Beide kommen überein, dass sie nichts voneinander wollen. Tanja geht derweil davon aus, dass Christian ihr neuer Freund wird. Im Dorfcafé flirtet sie so offen mit ihm, dass er unter Zugzwang gerät. Schonend bringt er Tanja bei, dass er kein Interesse an ihr hat. Tanja ist am Boden zerstört, doch es dauert nicht lange und sie redet sich den Korb schön.
Nach Tagen des vergeblichen Hoffens ohne Nachricht lässt Alexander den Gedanken zu, dass seine Mutter wahrscheinlich tot ist. Er will sich nicht länger falsche Hoffnungen machen. Robert, der das untätige Warten kaum noch aushält, will davon nichts wissen. Als ein Anruf von Werner kommt und sie wegen der schlechten Leitung nur ein paar Brocken verstehen, ist sich Robert sicher: Werner wird morgen mit Charlotte zurückkommen. Alexander glaubt ihm nicht, woraufhin Robert beginnt, auf eigene Faust zu recherchieren. Schließlich legt er eine Kopie der Passagierliste vor, auf der 'Mr. and Mrs. Saalfeld' steht. Die Freude ist groß. Doch Werner erscheint nicht mit Charlotte im Fürstenhof, sondern einer anderen Frau: Elisabeth, eine Nonne und Schwester von Charlotte.
Xaver glaubt, dass mit Natalie wieder alles im Lot ist, und schmiedet Zukunftspläne. Doch obwohl Natalie mit Xaver inzwischen ein gutes Gefühl hat, bittet sie ihn, die Dinge langsam anzugehen. Als Robert zur Vorbereitung für Charlottes Willkommensfeier einen frisch gefangenen Fisch aufschneidet, findet er darin Carstens Kettchen, das Natalie in den See geworfen hat.

Folge 157
Laura glaubt, Christian habe ihren Kuss nur erwidert, um sie nicht bloßzustellen. Darüber ist sie etwas enttäuscht, gleichzeitig aber auch erleichtert, weil Tanja nach wie vor in Christian verliebt ist. Tatsächlich verrennt sich Tanja immer mehr und ist blind für die Realität. Christian, der für eine neue Liebe noch nicht bereit ist, weiß nicht, wie er es Tanja noch deutlicher machen soll, ohne sie zu verletzen. Rat suchend wendet er sich an Laura. Dabei sprechen die beiden noch einmal über ihren Kuss. Tanja, die das zufällig anhört, fällt aus allen Wolken und kündigt Laura empört die Freundschaft.
Werner Saalfeld erklärt der Familie, dass Charlotte tot ist. Zwar wurde ihre Leiche nicht gefunden, doch die Maschine ist völlig ausgebrannt. Lediglich ihr Koffer ist wieder aufgetaucht. Robert trifft die Nachricht am schlimmsten, und Werner findet wie so oft keinen Zugang zu seinem Sohn. Nach dem ersten Schock beginnt Robert den Tod seiner Mutter zu verleugnen. Elisabeth ist die Erste, die zu ihm vordringen kann. Auch Alfons trauert um Charlotte und bedauert es sehr, dass er in diesen schweren Stunden seinem Sohn Alexander nicht wie ein Vater beistehen kann...
Xaver deutet das Auftauchen der Kette als böses Omen, doch Natalie versichert ihm, dass sie endlich von Carsten loskommen will. Umso entsetzter ist Xaver, als er wenig später sieht, dass Carsten im Hotel eincheckt. Als Natalie Carsten zur Rede stellen will, sagt er, dass er seine Frau verlassen hat, weil er ohne Natalie nicht leben kann

Folge 158
Laura traut sich wegen des Streits mit Tanja nicht mehr nach Hause, deshalb bietet Christian ihr an, bei ihm zu übernachten. Er zaubert ein wundervolles Abendessen und umsorgt sie. Laura muss sich eingestehen, dass sie doch ein bisschen in Christian verliebt ist. Tanja wundert sich derweil, dass Laura nicht nach Hause gekommen ist, und hat gleich einen Verdacht.
Werner bedauert, dass es keinen Ort zum Trauern um Charlotte gibt. Elisabeth schlägt eine symbolische Gedenkfeier vor, die an einem Baum stattfinden soll, den Werner einst für Charlotte gepflanzt hat. Robert ist dagegen. Für ihn ist der Tod der Mutter erst bewiesen, wenn ihre Leiche gefunden wird. Als er dann doch zur Trauerfeier erscheint, freuen sich alle, dass er noch gekommen ist. Doch dann liest Robert aus einem hämischem Kondolenzbrief von Cora vor und bezichtigt den Vater der Scheinheiligkeit: Werner sei es doch immer nur um Macht und Geld gegangen.
Anders als Carsten es sich erhofft hat, fällt Natalie ihm nicht gleich um den Hals. In ihrer Wut verrät sie ihm, dass sie von ihm schwanger ist. Xaver denkt, Carsten hat sich wieder daneben benommen, und stellt ihn zur Rede. Doch er erfährt, dass Carsten Natalie liebt und um sie und ihr gemeinsames Kind kämpfen will.

Folge 159
Tanja und Laura sind bedrückt, weil ihre Freundschaft in Gefahr ist. Tanja möchte wenigstens, dass Laura ihren Verrat zugibt. Doch Laura hat andere Sorgen, als sie von der geplatzten Trauerfeier kommt. Wenig später beobachtet Tanja, wie Laura und Christian ausgelassen in der Küche lachen. Als Alexander wenig später für Laura ein Geschenk abgeben will, ergreift Tanja diese Gelegenheit, um ihm die Augen über seine Schwester zu öffnen.
Für den trauernden Robert wird Elisabeth eine mütterliche Ratgeberin. Sie warnt ihn davor, einen Schuldigen am Tod von Charlotte zu suchen. Robert beginnt, den Tod der Mutter zu akzeptieren und legt am Gedenkbaum Blumen nieder. Werner beobachtet ihn dabei.
Natalie weiß nicht, für wen sie sich entscheiden soll. Carsten ist entgegen ihrer Erwartungen begeistert von der Idee, ein Kind zu bekommen. Auch Xaver gibt nicht so einfach auf. Er vermutet, dass Natalie vor allem aus pragmatischen Gründen zu Carsten geht, und setzt seine romantische Liebe dagegen. Doch Natalie macht ihm klar, dass sie in ihrem Leben an unterschiedlichen Stationen stehen. Es sei für alle das Beste, wenn sie mit Carsten zusammen ist.

Folge 160
Laura will ehrlich zu Alexander sein und erzählt ihm, dass sie sich tatsächlich ein bisschen in Christian verliebt habe, dieser aber anscheinend nichts von ihr wissen wolle. Doch als Christian wenig später versucht, sie zu küssen, weist Laura ihn zurück, weil sie befürchtet, dass es nie wieder einen Mann geben wird, den sie so sehr liebt wie Alexander. Währendessen bereut Tanja ihr loses Mundwerk. Sie verspricht ihrer Mutter, wieder netter zu Laura zu sein, doch das misslingt...
Werner startet bei Robert einen erneuten Versuch der Versöhnung, der abermals scheitert. Aufgewühlt gesteht er Elisabeth, dass er Alexander mehr liebt als Robert. Doch als er die Kraft findet, endlich Charlottes Koffer zu öffnen, muss er dort in ihren Tagebüchern lesen, dass er nicht der leibliche Vater von Alexander ist.
Natalie möchte mit Carsten den Fürstenhof verlassen. Bei ihrer Abreise kommt es zu der unangenehmen Situation, dass Xaver den beiden die Koffer tragen muss. Carsten erlöst ihn aus dieser Situation, trägt das Gepäck selbst und ermöglicht Xaver und Natalie einen schönen Abschied.

@ARD

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
" Sturm der Liebe " Folge 901 - 910
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 05.11.2017 04:03
von Carina • Zugriffe: 24
" Sturm der Liebe " Folge 881 - 890
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 05.11.2017 03:37
von Carina • Zugriffe: 16
" Sturm der Liebe " Folge 851 - 860
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 22.10.2017 05:34
von Carina • Zugriffe: 13
" Sturm der Liebe " Folge 841 - 850
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 22.10.2017 05:30
von Carina • Zugriffe: 28
" Sturm der Liebe " Folge 801 - 810
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 29.09.2017 04:39
von Carina • Zugriffe: 47
" Sturm der Liebe " Folge 771 - 780
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 10.06.2017 05:19
von Carina • Zugriffe: 40
" Sturm der Liebe " Folge 751 - 760
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 10.06.2017 05:14
von Carina • Zugriffe: 39
" Sturm der Liebe " Folge 721 - 730
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 17.04.2017 06:16
von Carina • Zugriffe: 67
" Sturm der Liebe " Folge 221 - 230
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 02.12.2016 14:58
von Carina • Zugriffe: 222
" Sturm der Liebe " Folge 211 - 220
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 17.09.2016 08:05
von Carina • Zugriffe: 222
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen