Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 387 Antworten
und wurde 6.196 mal aufgerufen
  
  Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundschaft, Verbotene Liebe neu in diesem Theard
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 16
Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

06.04.2016 22:13
#226 Chicago Med Premiere ab dem 12.04.2016 beim Universal Channel Thread geschlossen

Chicago Med Premiere ab dem 12.04.2016 beim Universal Channel





Quelle https://www.facebook.com/UniversalChanne...?type=3&theater

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

08.04.2016 15:01
#227 RTL II zeigt "Heroes Reborn" im Sommerprogramm Thread geschlossen

RTL II zeigt "Heroes Reborn" im Sommerprogramm


Uwe Mantel 07.04.2016 - 10:39 Uhr


RTL II setzt in der kommenden Saison offenbar verstärkt auf Mystery- und Fantasy-Serien. Den Anfang macht "Heroes Reborn". Doch Vorsicht: Ein Erfolg war schon das Original-"Heroes" für RTL II zum Ende hin keineswegs mehr.

Im Herbst feierte die eigentlich 2010 nach vier Staffeln eingestellte Serie "Heroes" in den USA Wiederauferstehung mit der 13-teiligen Serie "Heroes Reborn". Hierzulande war das Spin-Off bereits im Pay-TV bei Syfy zu sehen, im Sommer schafft es die Serie nun aber auch ins Free-TV: RTL II, das schon die Original-"Heroes" im Programm hatte, hat sich die Rechte gesichert. Einen genauen Starttermin und Sendeplatz gibt es noch nicht, fest steht aber, dass die Serie nicht nur im linearen TV zu sehen sein, sondern auch zum Abruf auf "TV Now" bereit stehen wird.

Auch in "Heroes Reborn" finden Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten zusammen, um ihre Bestimmung zu erforschen und ihre außergewöhnlichen Kräfte für das Gute einzusetzen. Natürlich treten bald mächtige Widersacher auf den Plan. Obgleich "Heroes Reborn" zum Großteil mit neuen Charakteren besetzt ist, sind auch einige alte Helden wieder mit von der Partie, wie Masi Oka, der seine Rolle des Hiro Nakamura wieder aufnimmt, oder Jack Coleman, der abermals den undurchsichtigen Noah Bennett spielt.

"Für die kommende TV-Saison haben wir das RTL II-Portfolio gezielt um einige herausragende Serien im Mystery- und Fantasy-Genre verstärkt. Ganz besonders freue ich mich, dass Tim Krings' "Heroes Reborn" darunter ist, eine der außergewöhnlichsten Produktionen der Saison." sagt Julian Krietsch, Bereichsleiter Programmplanung bei RTL II.

Weiter schreibt RTL II dass die Serie "mit großem Erfolg von 2007 bis 2010 über vier Staffeln bei RTL II" gelaufen sei. Das kann allerdings nur als Verklärung der Vergangenheit gewertet werden. Denn "Heroes" legte zwar einst mit über 18 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe einen wahrhaft fulminanten Start bei RTL II hin, verlor dann aber schnell an Zugkraft. Die letzten beiden Staffeln wurden im Lauf der Zeit angesichts der miserablen Quoten auf Sendeplätze nach Mitternacht verbannt.

Und auch der von RTL II attestierte große Erfolg von "Heroes Reborn" in den USA kann so nicht uneingeschränkt stehen bleiben: Nach einem ordentlichen Start gab die Serie dort im Lauf der Staffel deutlich nach und lag zuletzt unter dem Senderschnitt. Im Januar gab NBC daher folgerichtig auch bekannt, dass es keine zweite Staffel geben wird - mit Verweis darauf, dass "Heroes Reborn" auch als auf eine Staffel angelegte Miniserie geplant worden war. Die Erfahrung lehrt aber, dass die Klassifizierung als Miniserie ein Network bei Erfolg fast noch nie davon abgehalten hat, noch eine weitere Staffel zu produzieren.

Quelle Dwdl

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

12.04.2016 14:26
#228 " The Last Ship " Staffel 3 ab 13 Juni 2016 bei TNT Serie Thread geschlossen

" The Last Ship " Staffel 3 ab 13 Juni 2016 bei TNT Serie





Quelle https://www.facebook.com/TNTSerie/photos...?type=3&theater

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

12.04.2016 19:16
#229 Vor dem Start: "Chicago Med" Thread geschlossen

Vor dem Start: "Chicago Med"


Die dritte Serie des "Chicago"-Franchises feiert ab heute Abend ihre Deutschlandpremiere. Der Pay-TV-Sender Universal Channel strahlt die erste Staffel von "Chicago Med" jeweils dienstags um 21.45 Uhr aus, die insgesamt 18 Episoden umfasst.

"Chicago Med" wurde bereits in einem Backdoor-Piloten getestet und gesellt sich zu "Chicago Fire" und "Chicago P.D." aus dem Hause Dick Wolf. Die Serie ist in einem Chicagoer Krankenhaus angesiedelt und dokumentiert den Alltag in der größten Notaufnahme der Stadt. Dr. Connor Rhodes (Colin Donnell) ist das neuste Mitglied im Ärzteteam des Gaffney Medical Centers, Dr. Will Halstead (Nick Gehlfuss) ist der leitende Oberarzt der Notaufnahme und gilt als Inbegriff der Verlässlichkeit sowohl innerhalb als auch außerhalb des Krankenhauses. Als Leiterin des Krankenhauses hat Sharon Goodwin (S. Epatha Merkerson) die Fäden in der Hand, während sie von dem restlichen Team tatkräftig unterstützt wird: Dr. Daniel Charles (Oliver Platt), Leiter der psychiatrischen Abteilung, Dr. Natalie Manning (Torrey DeVitto), Fachärztin für Kindermedizin in der Notaufnahme, Infektionsspezialist Dr. Ethan Choi (Brian Tee), Intensivkrankenschwester April Sexton (Yaya DaCosta) sowie die intelligente Medizinstudentin Sarah Reese (Rachel DiPillo).

Anfang Februar signalisierte NBC Vertrauen und verlängerte "Chicago Med" bereits frühzeitig um eine weitere Staffel. Daneben unterzeichnete Schwesterfirma Universal Television einen neuen Rahmenvertrag mit Wolf und seiner Firma Wolf Entertainment (ehemals Wolf Films). Wolf bleibt nun bis 2020 NBC treu.

Nach "Chicago Med" steht mit "Chicago Justice" übrigens schon der nächste Ableger auf der Startrampe: Das Format soll im Verlauf dieser Season mit einem Backdoor-Piloten im Rahmen von "Chicago P.D." angetestet werden.

Zur Einstimmung hat der Universal Channel eine vierminütige Preview bereitgestellt:




Quelle 12.04.2016, 16.03 Uhr - Glenn Riedmeier http://www.wunschliste.de/tvnews/m/vor-dem-start-chicago-med

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

13.04.2016 13:45
#230 VOX verschiebt "Suits" ins Nachtprogramm, neue Serie "Battle Creek" ab Montag zur Primetime Thread geschlossen

VOX verschiebt "Suits" ins Nachtprogramm, neue Serie "Battle Creek" ab Montag zur Primetime


Es war nur eine Frage der Zeit: Nach chronisch schlechten Quoten am Montag zieht VOX Konsequenzen aus seinem kränkelnden Serienabend: Ab kommendem Montag zeigt der Kölner Sender um 20.15 Uhr künftig die Crime-Serie "Battle Creek" als deutsche Free-TV-Premiere, jeweils in Doppelfolgen. "The Night Shift" wandert von 20.15 Uhr auf 22.00 Uhr mit nun nur noch einer Episode pro Woche. Um 22.55 Uhr nimmt VOX Wiederholungen von "Chicago Fire" ins Programm und beginnt mitten in der zweiten Staffel (Episode 2x08). Die Free-TV-Premiere von "Suits", das in Deutschland nach wie vor sein Publikum nicht findet, wandert in die tiefe Nacht und wird künftig um 1.55 Uhr gezeigt. Allerdings wird lediglich die dritte Staffel noch zu Ende gesendet, zur ursprünglich geplanten Ausstrahlung der vierten Staffel kommt es nicht mehr.

Ob der kurzfristige Ersatz durch die Serie "Battle Creek" besser laufen wird, muss sich zeigen. Denn die US-Cop-Serie ist schon wieder Geschichte - nach nur einer Staffel à 13 Folgen stellte sie das US-Network CBS ein. Die Serie wurde wohl hauptsächlich wegen der prominenten Serienschöpfer in Auftrag gegeben, obwohl es sich um ein altes, jahrelang nicht aufgegriffenes Konzept handelte: Vince Gilligan ("Breaking Bad") und David Shore ("Dr. House") standen hinter dem Projekt.

Trotz des martialisch anmutenden Titels handelt es sich dabei um eine Cop-Serie, die in der Stadt Battle Creek in Michigan angesiedelt ist. Dean Winters ("Rescue Me") und Josh Duhamel ("Las Vegas") spielen ein ungleiches Ermittlerpaar: Der eine ist ein vom Leben gezeichneter, von der Realität auf den Boden der Tatsachen zurückgeholter Polizist, der andere ein schnieker FBI-Agent, der hehren Idealen nachhängt. Äußere Zwänge führen dazu, dass sie zusammenarbeiten müssen.

Weitere Stammrollen hatten die zweifach Oscar-nominierte Janet McTeer ("Damages - Im Netz der Macht"), "King of Queens"-Star Patton Oswalt, Kal Penn ("Dr. House") sowie Altstar Candice Bergen ("Miss Undercover", "Boston Legal"). Die Regie der Pilotfolge übernahm Bryan Singer ("X-Men").


Quelle 13.04.2016, 10.29 Uhr - Glenn Riedmeier http://www.wunschliste.de/tvnews/m/vox-v...g-zur-primetime

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

04.05.2016 14:37
#231 "Secrets and Lies": Deutsche TV-Premiere der zweiten Staffel vor US-Premiere Thread geschlossen

"Secrets and Lies": Deutsche TV-Premiere der zweiten Staffel vor US-Premiere


Es ist kein Geheimnis: In den USA hat die zweite Staffel der Serie "Secrets and Lies" noch keinen Starttermin - es wird spekuliert, dass der Staffelstart erst im Herbst kommen wird (wunschliste.de berichtete). Ungelogen: In Deutschland hat der Universal Channel nun eine Ausstrahlung für diese Staffel angekündigt: Am 20. Juni 2016 um 21.00 Uhr soll es mit den neuen Folgen los gehen. Die Dreharbeiten zur Staffel endeten laut früheren Angaben von TV Line bereits zum vergangenen Jahreswechsel.

Schon bei der Konzeption von "Secret and Lies" war die Idee, dass Ermittlerin Andrea Cornell (Juliette Lewis) die einzige Figur sein soll, die die Staffeln verbindet. Entsprechend gehe es in der zweiten Staffel um einen neuen Fall von ihr.

Die Warner-Familie, die mit Finanzgeschäften Millionen gemacht hatte, wollte eigentlich gerade einen Generationenwechsel feiern: Vater John (Terry O'Quinn, "Lost", "American Patriot") will das Tagesgeschäft an seinen ältesten Sohn Eric (Michael Ealy, "Common Law") übergeben. Während der Feier geschieht aber ein Mord: Erics Frau Kate (Jordana Brewster, "Dallas") ist das Opfer. Kate hatte als Anwältin in der Warner-Firma gearbeitet, die beiden waren erst frisch verheiratet. Natürlich folgt Cornell der Statistik: Wird eine Frau ermordet, ist der Täter in den meisten Fällen der Ehemann.

Weitere Rollen haben Mekia Cox und Charlie Barnett ("Chicago Fire") als weitere Kinder des Patriarchen; AnnaLynne McCord ("90210") spielt die Trophy-Wife von Barnetts Figur: Kenny Johnson ("The Shield", "Bates Motel") hat eine weitere Hauptrolle - es ist unbekannt, wie seine Figur zu den Warners in Beziehung steht, aber der Charakter wird schnell zum weiteren Verdächtigen.

Ob es eine dritte Staffel von "Secrets and Lies" geben wird, ist derzeit fraglich. In der Regel sind die Verträge mit den Darstellern so angelegt, dass bis zum 30. Juni eine Entscheidung getroffen werden muss, ob die Macher die Vertragsoptionen für eine weitere Beschäftigung aktivieren wollen. Der Stichtag ist hier dann aber wohl vor Ausstrahlungsbeginn der zweiten Staffel in den USA, und ohne Zuschauer-Daten verlängern US-Sender Serien nur ungern. Auf der anderen Seite dürfte ja wieder nur Juliette Lewis als Rückkehrerin wichtig sein, so dass denkbar ist, dass die Vertragsoption hier im Zweifelsfall halbwegs unproblematisch verlängert werden kann.

Schließlich und endlich hat sich auch es auf dem verantwortlichen Posten für Serienentscheidungen bei ABC zuletzt einen Personalwechsel gegeben. Damit geht wohl auch eine Richtungsänderung einher, durch die verstärkt auf Serien mit in sich abgeschlossenen Folgen/Fällen gesetzt werden soll ("Procedurals"). Hier würde "Secrets and Lies" nicht gut hineinpassen.

Heute Abend beginnt VOX darüber hinaus mit der Free-TV-Premiere der ersten Staffel. Mittwochs um 20.15 Uhr sind jeweils zwei Folgen zu sehen.


Quelle 04.05.2016, 10.02 Uhr - Bernd Krannich/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/secre...vor-us-premiere

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

04.05.2016 14:40
#232 VOX setzt "Battle Creek" wegen schlechter Quoten ab Thread geschlossen

Zitat von Carina im Beitrag #230
VOX verschiebt "Suits" ins Nachtprogramm, neue Serie "Battle Creek" ab Montag zur Primetime


Es war nur eine Frage der Zeit: Nach chronisch schlechten Quoten am Montag zieht VOX Konsequenzen aus seinem kränkelnden Serienabend: Ab kommendem Montag zeigt der Kölner Sender um 20.15 Uhr künftig die Crime-Serie "Battle Creek" als deutsche Free-TV-Premiere, jeweils in Doppelfolgen. "The Night Shift" wandert von 20.15 Uhr auf 22.00 Uhr mit nun nur noch einer Episode pro Woche. Um 22.55 Uhr nimmt VOX Wiederholungen von "Chicago Fire" ins Programm und beginnt mitten in der zweiten Staffel (Episode 2x08). Die Free-TV-Premiere von "Suits", das in Deutschland nach wie vor sein Publikum nicht findet, wandert in die tiefe Nacht und wird künftig um 1.55 Uhr gezeigt. Allerdings wird lediglich die dritte Staffel noch zu Ende gesendet, zur ursprünglich geplanten Ausstrahlung der vierten Staffel kommt es nicht mehr.

Ob der kurzfristige Ersatz durch die Serie "Battle Creek" besser laufen wird, muss sich zeigen. Denn die US-Cop-Serie ist schon wieder Geschichte - nach nur einer Staffel à 13 Folgen stellte sie das US-Network CBS ein. Die Serie wurde wohl hauptsächlich wegen der prominenten Serienschöpfer in Auftrag gegeben, obwohl es sich um ein altes, jahrelang nicht aufgegriffenes Konzept handelte: Vince Gilligan ("Breaking Bad") und David Shore ("Dr. House") standen hinter dem Projekt.

Trotz des martialisch anmutenden Titels handelt es sich dabei um eine Cop-Serie, die in der Stadt Battle Creek in Michigan angesiedelt ist. Dean Winters ("Rescue Me") und Josh Duhamel ("Las Vegas") spielen ein ungleiches Ermittlerpaar: Der eine ist ein vom Leben gezeichneter, von der Realität auf den Boden der Tatsachen zurückgeholter Polizist, der andere ein schnieker FBI-Agent, der hehren Idealen nachhängt. Äußere Zwänge führen dazu, dass sie zusammenarbeiten müssen.

Weitere Stammrollen hatten die zweifach Oscar-nominierte Janet McTeer ("Damages - Im Netz der Macht"), "King of Queens"-Star Patton Oswalt, Kal Penn ("Dr. House") sowie Altstar Candice Bergen ("Miss Undercover", "Boston Legal"). Die Regie der Pilotfolge übernahm Bryan Singer ("X-Men").


Quelle 13.04.2016, 10.29 Uhr - Glenn Riedmeier http://www.wunschliste.de/tvnews/m/vox-v...g-zur-primetime





VOX setzt "Battle Creek" wegen schlechter Quoten ab


Es war absehbar: Nach den schlechten Quoten in den vergangenen drei Wochen musste VOX reagieren: Die erfolglose US-Cop-Serie "Battle Creek" wird vorzeitig abgesetzt. Schon ab kommendem Montag (9. Mai) ersetzt der Kölner Sender die Serie mit älteren Spielfilmen. Los geht es mit "Sechs Tage, sieben Nächte", am 16. Mai folgt "Inception", am 23. Mai "Fast verheiratet" und am 30. Mai ist "Marley & ich" zu sehen. An der ebenfalls schwächelnden Krankenhausserie "The Night Shift" hält VOX noch fest, beschleunigt allerdings den Ausstrahlungsmodus. Ab kommender Woche sind nun ab 22.05 Uhr immer zwei Folgen der zweiten Staffel am Stück zu sehen, anstatt bisher nur einer Episode pro Woche. Die Wiederholungen von "Chicago Fire" zu später Stunde fliegen deshalb aus dem Programm.

Bitter: "Battle Creek" war seinerseits schon kurzfristig als Ersatz für das damals noch zur Primetime laufende "The Night Shift" ins Programm genommen worden. Im gleichen Atemzug wurde "Suits" wegen schlechter Einschaltquoten in die tiefe Nacht verschoben (wunschliste.de berichtete). Die Vorzeichen waren allerdings nicht gut, denn "Battle Creek" mit Dean Winters und Josh Duhamel in den Hauptrollen war auch in den Vereinigten Staaten ein Flop und wurde nach nur einer Staffel wieder eingestellt. Die Serie wurde wohl hauptsächlich wegen der prominenten Serienschöpfer in Auftrag gegeben, obwohl es sich um ein altes, jahrelang nicht aufgegriffenes Konzept handelte: Vince Gilligan ("Breaking Bad") und David Shore ("Dr. House") standen hinter dem Projekt.

Die zwei gestern gezeigten Episoden von "Battle Creek" wurden nur von 490.000 bzw. 530.000 Menschen gesehen. In der Zielgruppe blieben die Marktanteile bei indiskutablen 2,0 und 2,9 Prozent hängen. "The Night Shift" machte seine Sache nur geringfügig besser und kam um 22.05 Uhr auf 580.000 Zuschauer und 4,6 Prozent.

Die kurzfristige Absetzung hat auch weitreichende Konsequenzen auf das Programm in den nächsten Wochen. Ab dem 6. Juni übernimmt die vierte Staffel von "Arrow" den Sendeplatz ab 20.15 Uhr. Anders als ursprünglich geplant werden zum Staffelstart nun allerdings gleich drei neue Folgen am Stück gezeigt, am 13. Juni dann sogar vier Episoden hintereinander.


Quelle 03.05.2016, 16.31 Uhr - Glenn Riedmeier http://www.wunschliste.de/tvnews/m/vox-s...chter-quoten-ab

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

04.05.2016 14:42
#233 "Angie Tribeca": Zweite Staffel geht im Juli in Deutschland an den Start Thread geschlossen

"Angie Tribeca": Zweite Staffel geht im Juli in Deutschland an den Start


Der zum 1. Juni an den Start gehende deutsche Pay-TV-Sender TNT Comedy hat bekannt gegeben, dass die zweite Staffel der absurden Cop-Comedy "Angie Tribeca" dort ab dem 11. Juli immer montags um 21.30 Uhr als deutsche Fernsehpremiere gezeigt wird. Somit vergeht zwischen der US-Premiere am 6. Juni und der deutsche Premiere etwas mehr Zeit als bei der ersten Staffel, wo die Ausstrahlung in beiden Ländern binnen weniger Stunden erfolgte.

Im zweiten Jahr gilt es für die 'Really Heinous Crimes Unit' genau die aufzuklären - wirklich abscheuliche Verbrechen. So müssen Angie Tribeca (Rashida Jones) und Kollege Jay Geils (Hayes MacArthur) und ihre Kollegen unter anderem den Mord an einem Sushi-Koch aufklären, den Tod des 'Bad Boys' einer Boyband, der durch eine T-Shirt-Kanone enthauptet wird und eine Bande drogendealender Rettungsschwimmer dingfest machen.

Dabei wird auch die zweite Staffel wieder mit einer ganzen Parade von Gaststars aufwarten. Unter ihnen sind James Franco, Heather Graham, Mary McCormack ("In Plain Sight"), Noah Wyle ("Emergency Room"), Maya Rudolph ("Saturday Night Live"), Eriq La Salle, Danny Pudi ("Community"), Busy Philipps ("Cougar Town"), Kevin Pollak, Rhys Darby ("Flight of the Conchords"), Ed Begley jr. ("Chefarzt Dr. Westphall"), Joe Jonas und Joey McIntyre.

Weiterhin unterstützen die exzentrischen Kollegen Detective Danny Tanner (Deon Cole), Lieutenant Pritikin "Chet" Atkins (Jere Burns), Gerichtsmedizinerin Dr. Monica Scholls (Andree Vermeulen) und der deutsche Schäferhund Detective David Hoffman Detective Tribeca bei allen Ermittlungen.

"Angie Tribeca" wurde von Nancy Carell und Steve Carell ("The Office") entwickelt, die gemeinsam mit Ira Ungerleider ("Friends") als Showrunner der Serie fungieren.

Die neue Staffel umfasst zehn frische Episoden. In den USA hatte der Sender TBS die Verlängerung damals spaßhaft als Bestellung von "zehn neuen Staffeln" verkündet - mit je einer Folge.


Quelle 04.05.2016, 11.04 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/angie...nd-an-den-start

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

04.05.2016 14:44
#234 ProSieben Maxx wiederholt "V - Die Besucher" Thread geschlossen

ProSieben Maxx wiederholt "V - Die Besucher"


Manchmal kommen sie wieder: Ab dem 15. Juni kehren die Außerirdischen ins deutsche Fernsehen zurück. ProSieben Maxx wiederholt dann die US-Serie "V - Die Besucher", immer donnerstags ab 20.15 Uhr im Dreierpack. Im Jahr 2009 mit großen Erwartungen von ABC lanciert, blieb die Serie in den USA trotz zweier Staffeln am Ende eher in trauriger Erinnerung.

In "V - Die Besucher" bringen sich unvermittelt mehrere gewaltige Raumschiffe einer außerirdischen Rasse über Metropolen der Erde in Stellung. Angst und Aufregung dauern nur kurz, denn in einer beruhigenden Botschaft verkündet die Königin der Aliens, Anna (Morena Baccarin), dass den Reisenden daran gelegen sei, den Menschen in Freundschaft zu begegnen. Und anfängliche Gastgeschenke sorgen dafür, dass auch die irdischen Politiker der Friedensbotschaft glauben schenken.

Anteil daran hat auch Journalist Chad Decker (Scott Wolf), der die Geschichte seines Lebens wittert und sich den Außerirdischen als freundlicher Vermittler anbiedert. Er lässt Anna und die Taten der Besucher in einem positivem Licht erscheinen, selbst als er Warnhinweise entdeckt.

Skeptisch bleibt FBI-Agentin Erica Evans (Elizabeth Mitchell), deren Sohn Tyler (Logan Huffman) sich schnell mit Annas Tochter Lisa (Laura Vandervoort) gut versteht - zu gut, wie seine Mutter findet. Auch der katholische Priester Jack Landry (Joel Gretsch) hat mit den Neuankömmlingen Schwierigkeiten.

Über die Aliens werden bald einer ausgewählten Gruppe von Verschwörern wichtige Details bekannt. Darunter die Tatsache, dass die Außerirdischen schon lange vor der Enthüllung ihrer Raumschiffe in unserem Sonnensystem angekommen waren ... sehr lange ...

Als Neuauflage des beliebten Formats "V - Die außerirdischen Besucher kommen" konnte "V - Die Besucher" auf große Zuschauerneugier zählen. Dazu kam, dass Elizabeth Mitchell sich gerade in "Lost" viele Fans gemacht hatte und auch Fan-Liebling Morena Baccarin aus "Firefly - Der Aufbruch der Serenity" engagiert worden war. So ließen sich die Verantwortlichen bei ABC dazu verleiten, frühzeitig vier Folgen zu zeigen, obwohl der Hauptteil der Staffel erst nach einer längeren Pause zur Ausstrahlung zur Verfügung stand. Das Unglück nahm seinen Lauf: Die Zuschauer fanden die frühen Folgen, in denen vor allem Geheimnisse aufgebaut aber nicht gelöst wurden, eher langweilig. Die schlechten Reaktionen sorgten bei ABC zu einem Gegensteuern. Doch auch das half kaum. ABC gab der Serie dann eine zweite Chance, bestellte eine kurze zweite Staffel mit diversen Veränderungen vor und hinter der Kamera. Dazu zählte etwa das Engagement von Jane Badler, die in der Originalserie die durchtriebene Ausnahmeschurkin Diana gespielt hatte. Doch auch dies half der Zuschauergunst nicht nachhaltig, so dass "V - Die Besucher" zu einem unrühmlichen Ende nach nur 22 Folgen kam.


Quelle 03.05.2016, 14.50 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/prosi...-v-die-besucher

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

11.05.2016 15:33
#235 "Murder in the First": Dritte Staffel ab Ende Juli bei TNT Serie Thread geschlossen

"Murder in the First": Dritte Staffel ab Ende Juli bei TNT Serie


In USA startet die dritte Staffel von "Murder in the First" am 19. Juni auf dem Kabelsender TNT. Der deutsche Ableger TNT Serie wird die neuen Folgen fünf Wochen nach der US-Premiere zeigen. Ab dem 27. Juli wird jeweils mittwochs um 21.00 Uhr eine Episode gezeigt, wahlweise im englischen Originalton oder in deutscher Synchronisation.

In der neuen, zehnteiligen Staffel steht der Mord an einem Profi-Football-Spieler im Zentrum. Wie immer sollen bei der Aufarbeitung auch aktuelle gesellschaftliche Themen aufgegriffen werden. Terry English (Taye Diggs) und Hildy Mulligan (Kathleen Robertson) wird schnell klar, dass der Fall komplexer ist, als zunächst angenommen. Dabei stoßen sie mitunter auch an ihre persönlichen Grenzen. Währenddessen kämpft San Franciscos Staatsanwalt damit, sich über Wasser zu halten, nachdem ein unglücklicher Vorfall seine Lebensgrundlage bedroht.

"Murder in the First" beschäftigt sich in jeder Staffel mit einem einzigen Fall, der von der Tat bis zum gerichtlichen Nachspiel aufgerollt wird. Beim US-Sender TNT war "Murder in the First" die Speerspitze der Neuausrichtung der Eigenproduktionen des Sender. Mit der übergreifenden Erzählstruktur, in der eine Geschichte über eine ganze Staffel ausgebreitet wird, ist die Serie eine Abkehr von den in sich abgeschlossenen Fällen früherer TNT-Dramen.


Quelle 11.05.2016, 14.28 Uhr - Glenn Riedmeier http://www.wunschliste.de/tvnews/m/murde...i-bei-tnt-serie

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

11.05.2016 15:36
#236 "Wayward Pines": FOX Channel zeigt zweite Staffel ab August Thread geschlossen

"Wayward Pines": FOX Channel zeigt zweite Staffel ab August


In genau zwei Wochen startet in den Vereinigten Staaten die zweite Staffel der Mysteryserie "Wayward Pines". Das US-Network FOX zeigt die zehn neuen Folgen ab dem 25. Mai. Wurde die erste Staffel noch weltweit zum gleichen Zeitpunkt an den Start gebracht, dauert es diesmal deutlich länger, bis es die neue Staffel nach Deutschland schafft. Der Pay-TV-Sender Fox Channel hat die TV-Premiere für den 11. August angekündigt, wahlweise in der deutschen Synchronfassung oder im englischen Original. Jeweils donnerstags um 21.00 Uhr wird eine neue Folge zu sehen sein. Die erste Episode wird als Preview bereits am 8. August im Anschluss an das Staffelfinale von "Outcast", der neuen Serie des "The Walking Dead"-Schöpfers Robert Kirkman, ausgestrahlt. Im Anschluss an die lineare Ausstrahlung werden die Episoden auch auf Sky Go, Sky On Demand und Sky Online verfügbar sein.

In der zweiten Staffel findet sich Dr. Theo Yedlin (Neuzugang Jason Patric) inmitten einer Rebellion wieder, während er zu verstehen versucht, was Wayward Pines tatsächlich ist. Gleichzeitig liegt es an ihm, die vom Aussterben bedrohte Menschheit zu retten. Ebenfalls neu mit dabei ist Djimon Hounsou als C.J. Mitchum. Dem Historiker kann es vielleicht gelingen, eine Brücke zu schlagen zwischen der jetzigen Welt von Wayward Pines und der früheren, die von Menschen bevölkert war.

Zu den Rückkehrern aus Staffel 1 gehören Hope Davis (Megan Fisher), Tom Stevens (Jason Higgins), Nimrat Kaur (Rebecca Yedlin), Josh Helman (Xander) und Kacey Rohl (Kerry Campbell). Andere Hauptdarsteller aus der ersten Staffel wie Carla Gugino, Terrence Howard oder Toby Jones werden in den neuen Folgen Kurzauftritte absolvieren.

Ursprünglich war "Wayward Pines" als einmalige Event-Serie konzipiert. Da die Serie aber sowohl für FOX als auch in der weltweiten Vermarktung über die FOX International Channels erfolgreich war, geht die Serie nun in eine Verlängerung. In Staffel 1 wurde die Handlung der Originalromane von Blake Crouch aufgebraucht, deshalb betritt Staffel 2 nun neues Territorium. Als Produzent ist erneut Horror-Experte M. Night Shyamalan an Bord. Mark Friedman ("The Forgotten - Die Wahrheit stirbt nie") übernimmt die Showrunner-Position.




Quelle 11.05.2016, 14.04 Uhr - Glenn Riedmeier/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/waywa...affel-ab-august

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

08.06.2016 02:30
#237 Greys Anatomy, Saving Hope und Good Wife: Endlich neue Folgen Thread geschlossen

Greys Anatomy, Saving Hope und Good Wife: Endlich neue Folgen


Mädels - endlich geht es wieder los! reserviert euch einen Platz auf der Couch und freut euch auf den 04. Juli ab 20:15 Uhr, an dem der Montag zum Lieblingstag der Woche wird.

„Grey’s Anatomy“ mit Staffel 11 auf sixx
Meredith, Derek und Co. sind mit einer Doppelfolge ab 20:15 Uhr dabei. Mitreißend und spannend wie immer, muss sich Amelia in den neuen Folgen der Staffel 11 von „Grey´s Anatomy“ gegenüber ihrem Bruder und dessen Erfolg bei einer komplizierten Hirn Operation an einer Patientin aus den eigenen Reihen unter Beweis stellen. Um diese nicht zu verlieren muss sie eine mutige Entscheidung treffen.

„Saving Hope“: Neue Folgen auf sixx
Nach langem Warten startet ab 22:05 Uhr „Saving Hope“ endlich mit der 3. Staffel in der deutschen Erstausstrahlung auf sixx, mit dem nervenaufreibenden Kampf um Alex Leben, dessen Geist ein traumatisches Erlebnis durchwandern muss. Währenddessen müssen sich Joel und Dawn ihren Fehlern stellen und um ihre Patienten kämpfen – ein „must-see“ für jeden Montagabend.

„Good Wife“: Jetzt die Staffel 6 schon 23 Uhr genießen
Diane und Cary müssen ihr Geschick bei einem neuen Fall, der Anklage eines TV-Produzenten, unter Beweis stellen. Unterdessen kümmert sich Alicia in den neuen Folgen „ Good Wife“ um 23:00 Uhr um die Organisation einer großen Spendengala. Staffel 6 bietet den perfekten taffen Abschluss für unseren sixx-Serien-Montag!


Quelle 06.06.2016 15:48 Uhr http://www.sixx.ch/tv/greys-anatomy/grey...e-folgen-100026

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

08.06.2016 14:22
#238 "Quantico" findet den Weg ins ProSieben-Programm Thread geschlossen

"Quantico" findet den Weg ins ProSieben-Programm
Im Juli geht's los

von Uwe Mantel 07.06.2016 - 14:37 Uhr


Während in den USA bereits die Vorbereitungen für die zweite Staffel laufen, schafft es die Serie "Quantico" ab Mitte Juli auch nach Deutschland. ProSieben wird die Serie mit Bollywood-Star Priyanka Chopra am Mittwochabend zeigen.

Wer ist Freund? Wer ist Feind? Auf wen kann man sich verlassen? Diesen Fragen muss sich FBI-Agentin Alex Parrish - gespielt von Bollywood-Star Priyanka Chopra - ab Mitte Juli auch bei ProSieben stellen. Dann läuft nämlich die US-Serie "Quantico" an, die als einer der Erfolge der vergangenen US-Season gelten darf. Ab dem 20. Juli zeigt ProSieben um 20:15 Uhr die Serie immer im Doppelpack. Im Anschluss daran ist dann wie kürzlich schon gemeldet die dritte Staffel von "The 100" zu sehen.

Alex Parrish gerät in Verdacht, einen der größten Terroranschläge in den USA seit dem 11. September verübt zu haben. Die junge Frau muss versuchen, ihre Unschuld zu beweisen und setzt dabei auf ihre Freunde aus der FBI-Schule in Quantico. Es zeigt sich aber, dass dort einige nicht ganz die waren, die sie vorgaben zu sein - und dass sich die einst Jahrgangsbeste nicht auf jeden verlassen kann.


Quelle http://www.dwdl.de/nachrichten/56276/qua...siebenprogramm/

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

13.06.2016 15:17
#239 "The Last Ship": Start von Staffel 3 nach Anschlag in Orlando verschoben Thread geschlossen

"The Last Ship": Start von Staffel 3 nach Anschlag in Orlando verschoben


Nach der schlimmsten Massenschießerei in der US-Geschichte hat TNT den Start der dritten Staffel von "The Last Ship" verschoben. Ursprünglich sollte die zweistündige Auftaktepisode in den USA am gestrigen Sonntagabend gezeigt werden. Nach dem Anschlag auf den Nachtclub in Orlando hat sich der Kabelsender allerdings gegen eine Ausstrahlung entschieden. Der Grund: auch in der Handlung der Staffelpremiere geht es um die Schießerei in einem Nachtclub.

Dies wirkt sich auch auf die deutsche Erstausstrahlung der neuen Folgen aus, die stets einen Tag später, also auch am heutigen Montagabend, auf TNT Serie erfolgen sollte. Als Ersatz nimmt der Pay-TV-Sender nun heute ab 19.25 Uhr den Actionfilm "2 Fast 2 Furious" ins Programm. Einen neuen Termin für die Ausstrahlung der Staffelpremiere gibt es derzeit auch in den USA noch nicht.

In der Nacht zum Sonntag sind beim Angriff eines Einzeltäters auf einen Nachtclub für Schwule und Lesben in Florida mindestens 50 Menschen getötet und 53 verletzt worden. Bislang konnten erst 15 der Todesopfer identifiziert werden. Medienberichten zufolge hatte sich der Täter vor dem Massaker zur Terrormiliz 'Islamischer Staat' bekannt.


Quelle 13.06.2016, 13.29 Uhr - Ralf Döbele http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-l...ando-verschoben

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

13.06.2016 15:19
#240 ProSieben verschiebt Starts von "Quantico" und "The 100" Thread geschlossen

ProSieben verschiebt Starts von "Quantico" und "The 100"


Wie mächtig König Fußball ist, lässt sich aktuell an den gigantischen Einschaltquoten der Europameisterschaft ablesen . Ganz so große Ausmaße wird ein Freundschaftsspiel sicher nicht annehmen, dennoch hat sich ProSieben entschieden, die für den 20. Juli angekündigten Serienstarts von "Quantico" und "The 100" vorsichtshalber um eine Woche zu verschieben. Vermutlicher Grund: An diesem Tag trifft der FC Bayern München auf Manchester City, das ZDF überträgt die Partie live.

ProSieben will offenbar nicht riskieren, potentielle Zuschauer zu verlieren, die ohne Fußball-Konkurrenz eingeschaltet hätten. Deshalb wurde der Start des neuen Serien-Mittwochs nun auf den 27. Juli verschoben. "Quantico" eröffnet um 20.15 Uhr den Serienabend mit zwei Episoden am Stück, um 22.10 Uhr folgt der Start der dritten "The 100"-Staffel. Am 20. Juli zeigt ProSieben stattdessen Wiederholungen von Spielfilmen.

Im Zentrum von "Quantico" steht die junge FBI-Agentin Alex Parrish (Priyanka Chopra), deren Erlebnisse auf zwei Zeitebenen erzählt werden. Knapp ein Jahr vor dem Anschlag hat sie die provisorische Aufnahme beim FBI erhalten und befindet sich auf dem Weg in das Hauptquartier der amerikanischen Bundespolizei in Quantico, Virginia. Dort findet das Training der jungen Kadetten statt, die zumeist zuvor schon verschiedene Berufserfahrungen gesammelt haben - teils als Polizisten, teils als Forensiker - oder die andere Fähigkeiten haben, die bei polizeilichen Ermittlungsarbeiten und Einsätzen hilfreich sein können (etwa arabische Sprachkenntnisse oder ein Aussehen, das verdecktes Ermitteln im Umfeld islamistischer Terroristen erlaubt).

Das Training in Quantico ist hart, und bei weitem nicht alle zugelassenen Kandidaten schließen es erfolgreich ab. Gerade in Alex' Klasse gibt es diverse Teilnehmer, deren mysteriöses Auftreten auf tief liegende Geheimnisse hindeuten. Auch Alex hat gelogen, um beim FBI aufgenommen zu werden. Selbst Akademie-Leiterin Miranda Shaw (Aunjanue Ellis) und Ausbildungsleiter Liam O'Connor (Josh Hopkins) verbindet eine Vorgeschichte, die diverse Geheimnisse umfasst - teils miteinander gehütet, teils voreinander verborgen.

In bester "24"-Manier ist "Quantico" gespickt mit falschen Fährten, sympathischen Bösewichtern, verschlagenen Karriere-Beamten, die Alex als Täterin abstempeln um alte Animositäten zu befriedigen sowie aufrechten Staatsdienern, die aus noblen Gründen leider das Falsche tun.


Quelle 13.06.2016, 14.07 Uhr - Glenn Riedmeier http://www.wunschliste.de/tvnews/m/prosi...ico-und-the-100

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

15.06.2016 15:32
#241 Engel, Kinder, Western - Bibel TV stockt Programm mit US-Serien auf Thread geschlossen

Engel, Kinder, Western
Bibel TV stockt Programm mit US-Serien auf


Kevin Hennings 15.06.2016 - 14:03 Uhr


Mit "Ein Engel auf Erden" holt sich Bibel TV eine US-Kultserie aus den 80ern, in der ein als Engel wiedergeborener Mensch seinem Umfeld hilft. Zusätzlich sicherte sich der christliche Fernsehsender die zweite Staffel der "Coal Valley Saga".

Ab Freitag, den 1. Juli um 20:15 Uhr wird Michael Landon als Jonathan Smith in "Ein Engel auf Erden" von den Toten zurückkehren, um als neugeborener Engel der Menschheit zu helfen. Zu sehen sein wird der Serien-Klassiker in einer Doppelfolge - und zwar beim dafür prädestinierten Sender Bibel TV. Western-Fans können sich zudem auf die deutsche Erstausstrahlung der zehnteiligen zweiten Staffel von "Die Coal Valley Saga" freuen, welche ihre Premiere am Dienstag, den 5. Juli um 20:15 Uhr feiern wird.

Beate Busch, stellv. Bibel TV Geschäftsführerin: "Ab Juli werden Serienfreunde jede Woche von montags bis donnerstags auf Bibel TV fündig. Mit der geschickten Programmierung haben sie gleichzeitig dieMöglichkeit, am Dienstagabend alle drei Serien hintereinander zu sehen. Und natürlich ganz wichtig für alle Serienliebhaber: Wer eine Folge verpasst hat, findet sie anschließend noch sieben Tage in der Mediathek."

Sollte die 80er US-Kultserie "Ein Engel auf Erden" Anklang auf dem christlichen Fernsehsender finden, kann man mit bis zu 111 ausstrahlbaren Folgen rechnen. In diesen wird von Jonathan Smith erzählt, der nach seinem Tod als Engel auf die Erde zurückkehrt und mit seinem menschlischen Partner Mark Gordon fortan im Auftrag Gottes auf dem Weg durch die USA ist, um immer dort Halt zu machen, wo ihre Hilfe gebraucht wird. Um den Menschen, zu denen Gott sie schickt, helfen zu können, nehmen sie in fast jeder Folge einen Job in deren Umfeld an.

In der Fortsetzung der "Coal Valley Saga", deren erste Staffel im Januar auf Bibel TV gesendet wurde, geht es auch weiterhin um die Beziehung der jungen Lehrerin Elizabeth (Erin Krakow) mit Jack (Daniel Lissing), die im rauen Kanada auf eine harte Probe gestellt wird. Gerade als ihrer Liebe nichts mehr im Wege zu stehen scheint, erhält Elizabeth jedoch eine Nachricht von ihrer Familie, die sie veranlasst, Coal Valley fürs erste zu verlassen.

Darüber hinaus wiederholt Bibel TV zudem die wöchentliche Serie "Anne auf Green Gables". Die Adaption des gleichnamigen klassischen Kinderromans von Lucy Maud Montgomery wird ebenfalls ab dem 05. Juli zu sehen sein. Der Sender zeigt sie um 21:05 Uhr. Geplant sind außerdem weitere deutsche Erstausstrahlungen wie die Heiligen Land spielende Serie "Drive Thru History", die im Herbst an den Start gehen wird.


Quelle http://www.dwdl.de/nachrichten/56401/bib...t_usserien_auf/

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

16.06.2016 19:20
#242 Zweite Staffel von Secrets and Lies ab dem 20.06.2016 beim Universal Channel Thread geschlossen

Zweite Staffel von Secrets and Lies ab dem 20.06.2016 beim Universal Channel





Quelle https://www.facebook.com/UniversalChanne...?type=3&theater

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

29.06.2016 13:52
#243 Einsfestival wiederholt "Sturm der Liebe", zeigt "Sensitive Skin" Thread geschlossen

Einsfestival wiederholt "Sturm der Liebe", zeigt "Sensitive Skin"


Die ARD will durch Programmergänzungen beim Digitalkanal Einsfestival ihr Profil für 29- bis 49-jährige stärken. Das wurde am Rande der ARD-Pressekonferenz in Bonn verkündet. Dabei wurden die jetzigen Ankündigungen in den Zusammenhang mit den jüngsten Ergänzungen gesetzt.

NEU
Durch Einsfestival neu ins deutsche Fernsehen kommen wird die kanadische Serie "Sensitive Skin" im Herbst. In der hat "Sex and the City"-Star Kim Cattrall die Hauptrolle einer Frau in den Wechseljahren hat. Sechs Folgen umfasst die erste Staffel, eine zweite lief kürzlich in Kanada. Bisher war die Serie hierzulande nur beim On-Demand-Dienst maxdome zu sehen gewesen.

Daneben wird Einsfestival die mit Preisen vor allem für Hauptdarstellerin versehen Serie "Nurse Jackie" zeigen. Krankenschwester Jackie Peyton (Edie Falco, "Die Sopranos") ist beherzt im Zugreifen. Die Regeln gelten ihr eher wenig. Wer sie - und andere Patienten im All Saints Hospital in New York - unnötig nervt, hat ein paar Schmerzen mehr. Wer wirklich in Not ist, kann zwar kaum freundlichen Worte erwarten, aber Jackies Extraeinsatz. Um den zusammen mit ihrer Familie unter einen Hut zu bringen, greift Jackie allerdings zu Pillen. Und das nicht zu knapp.

In Deutschland liefen bisher nur die ersten vier von insgesamt sieben Staffeln, vornehmlich im Pay-TV bei TNT Serie, aktuell läuft sie bei Super RTL.

WIEDERHOLUNG
Ab 1. August 2016 wird Einsfestival sein Sendeschema geringfügig ändern. Dann werden montags bis freitags von 18.15 bis 20.00 Uhr Wiederholungen von der beliebten ARD-Soap "Sturm der Liebe" gezeigt. Dabei beginnt Einsfestival die Ausstrahlung von der allerersten Episode von 2005 und zeigt immer Doppelfolgen.

DAS GESAMTBILD
Einsfestival soll nach den Willen der Programmmacher eine Ergänzung zum (weiterhin namenlosen) Online-Jugendprogramm von ARD und ZDF werden. Dabei soll das Jugendangebot eben Zuschauer unter 30 abholen, Einsfestival stärker die folgende Generation. Dabei will man, so das erklärte Ziel, mit Kreativität beim "jüngeren Fernsehpublikum" für jede Menge Gesprächsstoff sorgen.

Dazu gehört das neue Comedy-Format "Shuffle" mit Lena Liebkind, das bereits seit Mai läuft (wunschliste.de berichtete) und von dem im Oktober eine zweite Staffel beginnen soll.

Daneben hat man in Sachen Lizenzserien langsam das Portfolio aufgebaut. Neben "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon", die im englischsprachigen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt wird, holte man (ältere) "Doctor Who"-Folgen ins Programm (wunschliste.de berichtete) und auch andere interessante Nischenserien ("Miss Fishers mysteriöse Mordfälle", "In the Club").

Daneben zeigt man in Ergänzung des ARD-Programms Sendungen zu Events, die jüngere Zuschauer interessieren, begleitet etwa ESC, Echo oder Sportereignisse wie die Tour de France.


Quelle 28.06.2016, 17.36 Uhr - Bernd Krannich/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/einsf...-sensitive-skin

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

29.06.2016 13:55
#244 "Gotham": Zweite Staffel feiert Deutschlandpremiere im Pay-TV Thread geschlossen

"Gotham": Zweite Staffel feiert Deutschlandpremiere im Pay-TV


Der Pay-TV-Sender ProSieben Fun hat einen Starttermin für die zweite Staffel des "Batman"-Prequels "Gotham" bekanntgegeben. Die Serie geht am 11. August um 20.15 Uhr mit gleich drei neuen Folgen ins Rennen. Damit löst sie die beiden in der Woche davor ausgelaufenen Serien "The Flash" und "Limitless" ab - beim "Flash" endet die zweite Staffel, während das im Mai abgesetzte "Limitless" damit seine Deutschlandpremiere ganz hinter sich hat.

"Rise of the Villains" (etwa "Aufstieg der Schurken") ist der Untertitel der zweiten Staffel von "Gotham". Der verwirrte in den USA zunächst viele Zuschauer, waren doch auch in der ersten Staffel die Bösewichte klar auf dem Vormarsch. Später wurde deutlicher, dass die erste Staffel sich eben auch mit dem Untergang des "klassischen" organisierten Verbrechens in Gotham beschäftigt hatte, dessen Ende nun den Raum frei gemacht hat, damit sich die späteren Superschurken entfalten und das Terrain übernehmen konnten.

Im Cast der Serie gab es zahlreiche Veränderungen. Die beiden von Victoria Cartagena und Andrew Stewart-Jones gespielten Ermittler der Dienstaufsicht verschwanden aus der Serie - sie hatten sowieso nie eine ordentliche Handlung

Morena Baccarin stieg als Dr. Leslie Thompkins in den Hauptcast auf, ebenso Chris Chalk als Lucius Fox, Drew Powell als Butch und Nicholas D'Agosto als Staatsanwalt Harvey Dent.

Neu als Hauptdarsteller engagiert wurde Michael Chiklis als neuer Captain Nathaniel Barnes - ein aufrechter und kompromissloser Mann, der sich zunächst gut mit Jim Gordon (Ben McKenzie) verstehen, wobei sich die beiden später anfangen zu reiben. Darüber hinaus kamen James Frain und Jessica Lucas in neuen Hauptrollen als Geschwisterpaar zu "Gotham".

Frain spielt ihren Bruder Theo Galavan, einen milliardenschweren Unternehmer, der nach Gotham gekommen ist, um die Macht über die Stadt an sich zu reißen. Tabitha (in der Rolle der Comic-Figur Tigress) ist dabei seine Handlangerin, die aber auch unabhängige Tendenzen entwickelt.








Quelle29.06.2016, 12.41 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/gotha...miere-im-pay-tv

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

29.06.2016 14:04
#245 ZDFneo zeigt siebte und letzte Staffel von "Mad Men" Thread geschlossen

ZDFneo zeigt siebte und letzte Staffel von "Mad Men"


Auch im deutschen Free-TV steht bald das letzte Kapitel in der Geschichte der "Mad Men" an: Bei ZDFneo wird die 14-teilige siebte Staffel ab Dienstag, dem 9. August immer gegen Mitternacht gezeigt.

Die Serie, die in den USA half den Sender AMC zu einer festen Größe zu machen, konnte immer auf großes Kritikerlob zählen. Aber beiderseits des Atlantiks war die Zuschauerschaft doch eher beschränkt. So erklärt sich auch der unvorteilhafte Sendeplatz beim Digitalsender.

Mit einem längerfristigen Vertrag hatte US-Sender AMC damals sichergestellt, dass "Mad Men"-Schöpfer Matthew Weiner seine Geschichte von Don Draper (Jon Hamm) zu einem runden Abschluss bringen konnte. Parallel zur Serienhandlung kommen so auch die thematisierten 1960er Jahren zum Ende. Auch für Don kommt eine prägende Ära zum Abschluss - mit einigen beruflichen und privaten Krisen.

ZDFneo über den Inhalt der siebten Staffel:



Die Agentur SC&P steht vor einer weitreichenden Neugestaltung. Da Don immer noch suspendiert ist, übernimmt der konservative Lou Avery (Allan Havey) seine Position in der Firma. Unterdessen verfolgen Jim Cutler (Harry Hamlin) und Roger Sterling (John Slattery) unterschiedliche Interessen: Jim hat als neuer Partner eigene Vorstellungen zur Geschäftsausrichtung, während Roger am Status quo festhalten will. Auch Joan Harris (Christina Hendricks) muss sich neuen Herausforderungen stellen, da sie als Partnerin der Agentur nun deutlich mehr Verantwortung trägt. Pete Campbell (Vincent Kartheiser) hat sich inzwischen von seiner Ehefrau Trudy (Alison Brie) getrennt und lebt in Kalifornien. Die ambitionierte Peggy (Elisabeth Moss) kämpft weiter mit Selbstzweifeln und leidet zusätzlich unter der Trennung von Ted (Kevin Rahm). Dons Ex-Frau Betty Francis (January Jones) ringt mit ihrer pubertierenden Tochter Sally (Kiernan Shipka), die ihren eigenen Weg gehen will. Don verheimlicht seine Suspendierung vor seinen engsten Vertrauten. Zudem beginnt es in seiner Ehe mit Megan (Jessica Paré) immer mehr zu kriseln.




Quelle 29.06.2016, 10.28 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/zdfne...fel-von-mad-men

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

05.07.2016 12:00
#246 "The Originals": sixx kündigt dritte Staffel an Thread geschlossen

"The Originals": sixx kündigt dritte Staffel an


Die Rückkehr der Ur-Vampire kündigt sich an: Ab dem 18. August soll es bei sixx in "The Originals" wieder um die Machtspiele der Mikaelsons sowie den Werwölfen und Hexen von New Orleans gehen. Die dritte Staffel des "Vampire Diaries"-Spin-Offs steht dann wöchentlich am Donnerstagabend ab 21.15 Uhr an - damit ersetzt die Vampir-Serie "Jane the Virgin" nach der Ausstrahlung der zweiten Staffel.

Die dritte Staffel von "The Originals" umfasst insgesamt 22 Episoden. In den USA wurde auch schon eine vierte Staffel bestellt. Die wird aber nicht im Herbst, sondern wohl erst nach dem Jahreswechsel ins Programm kommen, so dass vieles darauf hindeutet, dass es auch keine volle Staffel mit 22 Folgen werden wird. Details wurden aber noch nicht bestätigt.

Die dritte Staffel von "The Originals" beginnt mehrere Monate nach dem tödlichen Showdown mit der machtvollen Hexe Dahlia (Claudia Black). Während Freya (Riley Voelkel) sich um die kleine Hope kümmert, wird der Bruch zwischen den Brüdern Klaus (Joseph Morgan) und Elijah (Daniel Gillies) größer.

Mit Lucien (Andrew Lees) taucht ein alter Vampir auf, der den Mikaelsons erstmalig um das Jahr 1000 begegnete und damals - noch als Mensch - in Frankreich zum Verbündeten wurde. Nun wird er zum neuen Mitspieler im Machtkampf um New Orleans.

Die Werwölfe sind an ihre Wolfsform gebunden, werden nur an Vollmond menschlich und werden von menschlichen Wilderern gejagt. Auch die Menschen werden anscheinend gejagt: Im French Quarter der Stadt deutet eine Reihe blutiger Morde auf einen Serienkiller. Marcel (Charles Michael Davis) hat sich mit einem "Fight Club" erneut ein eigenes Standbein aufgebaut. Als sich Davina (Danielle Campbell) in ihrer Rolle als neuer Vorstand der Hexen der Stadt entschließt, Hayley (Phoebe Tonkin) zu entführen, tritt sie in einen größeren Konflikt, bei dem sie sich Marcel zum Feind macht.


Quelle 05.07.2016, 11.39 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-o...itte-staffel-an

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

07.07.2016 05:22
#247 "Star-Crossed": sixx nimmt kurzlebiges Sci-Fi-Drama ins Programm Thread geschlossen

"Star-Crossed": sixx nimmt kurzlebiges Sci-Fi-Drama ins Programm


sixx nimmt demnächst die Serie "Star-Crossed" in sein Programm auf. Bei dem US-Teen-Alien-Drama (nicht zu verwechseln mit der kommenden Serie "Still Star-Crossed", handelt es sich um eine kurzlebige Science-Fiction-Serie von The CW aus dem Jahr 2014. Insgesamt wurden 13 Episoden produziert, die ab dem 19. August freitags ab 20.15 Uhr im Doppelpack gezeigt werden.

"Star-Crossed" spielt zehn Jahre in der Zukunft, beginnt aber mit einem kleinen Blick in die Gegenwart: Ein Alien-Raumschiff stürzt in der Nähe einer US-Kleinstadt ab. Die Atrians, so nennen sich die Außerirdischen, werden als vermeintliche Invasoren betrachtet und getötet. Die Überlebenden werden in ein Internierungslager gesperrt. Zehn Jahre später haben sich die Atrians auf der Erde einigermaßen akklimatisiert. Sie leben in einem abgeschlossenen Sektor und die Erdbevölkerung streitet noch immer über deren Integration in die menschliche Gesellschaft.

Im Rahmen eines Integrationsprojekts werden sieben von ihnen auf die Highschool geschickt. Dort schlägt ihnen vor allem Feindschaft entgegen, Schlägereien liegen in der Luft. Dabei funkt es zwischen dem 16-jährigen Erdenmädchen Emery (Aimee Teegarden aus "Friday Night Lights") und dem gleichaltrigen Alienboy Roman (Matt Lanter aus "90210"). Sie kennen sich noch von früher: Nach der Bruchladung hatte die damals sechsjährige Emery Roman kurzzeitig verstecken können und ihm auf diese Weise das Leben gerettet.

Das Sci-Fi-Drama bewegt sich zwischen klassischer Mystery-Spannung und romantisch-sehnsüchtiger Teenie-Soap, angereichert mit vertrauten "Romeo und Julia"-Motiven. Die US-Zuschauer konnte die Serie allerdings nicht überzeugen, weshalb nach nur einer Staffel schon wieder Schluss war. Die deutsche TV-Premiere fand vor rund einem Jahr im Disney Channel statt.


Quelle 06.07.2016, 17.30 Uhr - Glenn Riedmeier/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/star-...ma-ins-programm

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

11.07.2016 14:00
#248 "Hotel Imperial": Servus TV zeigt italienische "Grand Hotel"-Adaption Thread geschlossen

"Hotel Imperial": Servus TV zeigt italienische "Grand Hotel"-Adaption



"Hotel Imperial"
Bild: Rai 1/Prima TV



Der frei empfangbare österreichische Privatsender Servus TV nimmt Ende Juli eine neue Serie ins Programm. "Hotel Imperial" ist die italienische Adaption der spanischen Erfolgsserie "Grand Hotel" und wird ab dem 29. Juli immer freitags um 22.15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung gezeigt. Die italienische Originalfassung der Miniserie besteht aus sechs je zweistündigen Folgen, für die deutsche Ausstrahlung wurde sie in zwölf einstündige Episoden unterteilt.

Wie die spanische Vorlage steckt auch die italienische Version voller Glamour, Intrigen und jeder Menge dunkler Geheimnisse. Eigentlich möchte der junge Pietro Neri (Eugenio Franceschini) nur seine Schwester Catarina (Federica de Cola) im luxuriösen Grand Hotel Imperial in Südtirol besuchen, wo sie als Dienstmädchen arbeitet. Bei seiner Ankunft muss er jedoch erfahren, dass Catarina aufgrund eines Diebstahls gekündigt wurde und sie seit einem Monat abwesend ist. Pietro schleust sich daraufhin als Kellner ein und untersucht die Umstände ihres mysteriösen Verschwindens. Dabei stößt er nicht nur auf dunkle Geheimnisse, sondern trifft auch noch auf die Frau seiner Träume: Adele (Valentina Bellè), die Tochter der Hoteldirektorin. Sofort fühlen sich beide zueinander hingezogen, doch Adele ist einem anderen versprochen und ihre Mutter wird alles daran setzen, dass ihrem Plan nichts in die Quere kommt...

Unter der Regie von Luca Ribuoli wurde die Serie nach Drehbüchern von Peter Exacoustos, Daniela Bortignoni und Isabella Aguilar inszeniert. In Italien wurde sie im September 2015 bei Rai 1 ausgestrahlt. Eine zweite Staffel ist allerdings nicht geplant.

Das spanische "Grand Hotel" gilt als Antwort auf "Downton Abbey", war im Heimatland ein großer Erfolg und lief zwischen 2011 und 2013 drei Staffeln lang mit insgesamt 39 Episoden. Im Herbst 2015 hat das mexikanische Produktionsstudio Televisa USA angekündigt, ebenfalls eine Adaption produzieren zu wollen. Darin soll die Handlung ins Kuba der 1950er Jahre verlegt werden.


Quelle 11.07.2016, 11.28 Uhr - Glenn Riedmeier http://www.wunschliste.de/tvnews/m/hotel...-hotel-adaption

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

16.07.2016 10:57
#249 " The Librarians " Serienmarathon bei Universal Channel am 16.07.2016 ab 201:00 Uhr & am 17.07.2016 ab 21:00 Uhr Thread geschlossen

" The Librarians " Serienmarathon bei Universal Channel am 16.07.2016 ab 201:00 Uhr & am 17.07.2016 ab 21:00 Uhr





Quelle https://www.facebook.com/UniversalChanne...?type=3&theater

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.101

21.07.2016 13:38
#250 "Criminal Minds": Fortsetzung der elften Staffel bei Sat.1 Emotions Thread geschlossen

"Criminal Minds": Fortsetzung der elften Staffel bei Sat.1 Emotions

Fans von "Criminal Minds" werden die neuesten Fälle des BAU zunächst nur auf dem Pay-TV-Sender Sat.1 Emotions zu sehen bekommen. Dort werden die restlichen Fälle der elften Staffel in deutscher Erstausstrahlung gezeigt, ab dem 30. August immer dienstags ab 20.55 Uhr in Doppelfolgen. Außerdem müssen die Zuschauer in den neuen Episoden auch Abschied nehmen von einem langjährigen Mitglied des BAU-Teams um FBI-Agent Hotchner (Thomas Gibson).

Zunächst gilt es jedoch wieder einen Serienkiller dingfest zu machen. In "Die einzige Frau" gelingt es den Behörden zwei Highway-Morde miteinander in Verbindung zu bringen. Die Opfer wurden auf Rasthof-Toiletten regelrecht zur schau gestellt. Garcia (Kirsten Vangsness) findet Hinweise darauf, dass der Unsub mit seinen Gräuseltaten womöglich etwas in Ordnung bringegn will, was ihm als Kind widerfahren ist.

Im zweiten neuen Fall "Der geheime Platz" gelingt einer Teenagerin aus St. Louis nach jahrelanger Gefangenschaft die Flucht. Nun liegt es am BAU-Team ihren Peiniger aufzuspüren - der hat nämlich noch weitere Opfer in seiner Gewalt. Schon bald müssen die FBI-Ermittler aber feststellen, dass die einzige Chance den Fall zu klären in jenem Mädchen liegt, das auf den Täter am meisten angewiesen ist.

QUelle 20.07.2016, 19.44 Uhr - Ralf Döbele http://www.wunschliste.de/tvnews/m/crimi...-sat-1-emotions

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 16
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Quoten ausländischer Serien
Erstellt im Forum Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundschaft... von Carina
57 22.10.2014 14:23
von Carina • Zugriffe: 978
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen