Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 277 Antworten
und wurde 4.385 mal aufgerufen
  
  Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundschaft, Verbotene Liebe neu in diesem Theard
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

24.11.2015 08:37
#151 "Mord im Mittsommer": ZDFneo kündigt vierte Staffel an Zitat · antworten

"Mord im Mittsommer": ZDFneo kündigt vierte Staffel an




"Mord im Mittsommer": Jakob Cedergren und Alexandra Rapaport
Bild: ZDF/Fredrik Ottosson



Noch drei Mal werden Thomas Andreasson und Nora Linde gemeinsam ermitteln, dann heißt es Abschied nehmen vom "Mord im Mittsommer". ZDFneo zeigt die vierte und letzte Staffel der internationalen Krimi-Koproduktion ab dem 8. Januar 2016. Die noch verbleibenden drei Episoden sind dann immer um 22.10 Uhr zu sehen.

In "Heute nacht bist du tot" wird der Psychologiestudent Marcus Nielsen im Haus seiner Mutter erhängt aufgefunden. Zunächst deutet alles auf Selbstmord, doch Thomas (Jakob Cedergren) und Mia (Sandra Andreis) glauben nicht daran. Schon bald stellt sich heraus, dass sich Marcus für eine Semesterarbeit mit einer Eliteeinheit des schwedischen Militärs befasst hat. Einer seiner Interview-Partner, Jan Erik Fredell, wird wenig später ermordet.

Nach dieser Tat wird der Tod von Marcus endgültig als Mordfall eingestuft. Thomas, der inzwischen wieder mit einer Ex Pernilla (Ane Dahl Torp) zusammen ist, leitet die Ermittlungen. Doch auch Nora (Alexandra Rapaport), die mit ihren Kindern erneut auf Sandhamn ist, wird in den Fall verwickelt, schließlich gehörte ihr Bekannter Sven Ernskog ebenfalls zu der gleichen Eliteeinheit.

So wie auch die bisherigen Folgen basiert der vierte Dreiteiler auf den Romanen der schwedischen Schriftstellerin Viveca Sten. In Schweden wurde die letzte Staffel von "Morden i Sandhamn" (Originaltitel) bereits 2013 ausgestrahlt.


Quelle 24.11.2015, 07.55 Uhr - Ralf Döbele http://www.wunschliste.de/tvnews/m/mord-...erte-staffel-an





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

24.11.2015 08:39
#152 "SOKO München": Neue Staffel startet mit neuem Titel Zitat · antworten

"SOKO München": Neue Staffel startet mit neuem Titel


Seit 1978 ermittelt die "SOKO 5113" im ZDF. Seit 2001 diente sie auch als Vorbild der zahlreichen weiteren "SOKO"-Serien, die seitdem den ZDF-Vorabend dominieren. Nun wurde auch der Krimiklassiker von seinen eigenen Spin-offs und dem Vereinheitlichungswillen der ZDF-Verantwortlichen eingeholt. Ab der 42. Staffel wird die Serie den Titel "SOKO München" tragen um sich dem Titelschema der anderen Ermittlerteams anzugleichen.

Gleichzeitig sollen die zwölf neuen Folgen nicht nur wie bislang den Fall der Woche beinhalten. Vielmehr wird fortan auch horizontal erzählt. Genauer geht es dabei um einen zusätzlichen Fall, der sich im Laufe der Staffel immer weiter entfaltet und in deren Verlauf Franz (Christofer v. Beau) als verdeckter Ermittler in ein Boxgym eingeschleust wird. Die Anweisung zur Lösung dieses Falls kommt von ganz oben und entsprechend konspirativ wird damit umgegangen.

Allerdings befreit dies Arthur Bauer (Gerd Silberbauer) und sein Team keineswegs von der regulären Beamtenpflicht. So muss die SOKO in "Restart" den Mord an dem 17-järigen Jacob Storg (Lorenzo Nedis Walcher) aufklären. Zuvor war er aus dem 'Restart'-Therapiezentrum geflohen, in dem die Sucht nach digitalen Medien behandelt wird. Schon einmal hatte sich eine Patientin dort das Leben genommen.

Die zwölf neuen Folgen der "SOKO München" starten am Montag,den 5. Januar 2016 auf dem gewohnten Vorabend-Sendeplatz um 18.00 Uhr.


Quelle 23.11.2015, 20.34 Uhr - Ralf Döbele http://www.wunschliste.de/tvnews/m/soko-...mit-neuem-titel





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

25.11.2015 05:18
#153 "Lava" arte zeigt isländische Miniserie im Januar Zitat · antworten

"Lava" arte zeigt isländische Miniserie im Januar


arte schickt im neuen Jahr eine isländische Thriller-Serie an den Start, die sich durch grandiose Bilder, fein gezeichnete, markante Figuren auszeichnen soll: der Vierteiler "Lava" wird vollständig am Donnerstag, den 14. Januar ab 20.15 Uhr ausgestrahlt. Außerdem zieht der Kulturkanal die Premiere des britischen Historiendramas "Wolf Hall" vor. Statt wie zunächst angekündigt ab Februar ist die BBC-Miniserie unter dem deutschen Titel "Wölfe" bereits ab dem 21. Januar zur besten Sendezeit zu sehen.

"Lava" spielt auf der mythenumwobenen Snaefellsjökull in Island. Dort wird ein hochverschuldeter Banker in seinem Sommerhaus ermordet aufgefunden. Der erfahrene Ermittler Helgi Runarssonan (Björn Hlynur Haraldsson) wird aus der Hauptstadt Reykjavik entstandt um der unerfahrenen Ortspolizistin Greta (Heida Reed) bei den Ermittlungen unter die Arme zu greifen. Beide stoßen schnell auf eine ganze Reihe von Verdächtigen.

Wenig später werden auch ein Vater und seine sechsjährige Tochter als vermisst gemeldet. Zuvor hatten sie sich zu einem Ausflug auf das gigantische Lavafeld unter dem alles überragenden Gipfel des Vulkans Snaefellsjökull aufgemacht. Sofort werden Suchtrupps und Rettungskräfte losgeschickt, denn unter Einheimischen ist bekannt, dass nach Einbruch der Dunkelheit bislang noch nie jemand aus dem Lavafeld wieder zurückgekehrt ist. Doch schon bald nagt an den Ermittlern ein ganz anderer Verdacht: könnten sie es mit einem Serientäter zu tun haben?

"Lava" stammt von Regisseur Reynir Lyngdal, der bereits 2011 für den Thriller "Frost" und die Comedy "Our Own Oslo" verantwortlich zeichnete.


Quelle 24.11.2015, 20.38 Uhr - Ralf Döbele http://www.wunschliste.de/tvnews/m/lava-...serie-im-januar





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

25.11.2015 05:19
#154 "The Following": RTL Nitro zeigt dritte Staffel zu später Stunde Zitat · antworten

"The Following": RTL Nitro zeigt dritte Staffel zu später Stunde


Augen zu und durch: RTL Nitro zeigt ab dem 6. Januar 2016 die dritte und letzte Staffel von "The Following". Ein drittes und letztes Mal muss sich Ryan Hardy (Kevin Bacon) mit einer Gruppe von Serienkillern befassen. War die Serie einst dank der Starpower von Bacon als Quotenhoffnung gestartet, so reicht es bei der Free-TV-Premiere der dritten Staffel in Deutschland nur noch für einen Sendeplatz um 23.45 Uhr. Aktuell läuft die Staffel auch schon im Pay-TV bei RTL Crime.

Nach drei Staffeln war dann mit "The Following" allerdings auch in den USA Schluss: Im Mai wurde die Serie eingestellt (wunschliste.de berichtete).

Ryan Hardy bekommt es diesmal gleich mit drei ernstzunehmenden Gegenspielern zu tun, deren Handlungen wegen religiöser Verblendung und totalitärem Wahn völlig irrational sind. Als wäre das nicht genug, arbeitet innerhalb des FBI ein Maulwurf gegen Mike Westons (Shawn Ashmore) Team. Die Ermittlungen belasten die Gruppe dermaßen, dass selbst Hardy zwischenzeitlich an seinem Verstand zweifelt.

Zuleikha Robinson ("Lost") und Michael Ealy ("Almost Human") stoßen für die 15-teilige letzte Staffel neu zum Hauptcast. In wiederkehrenden Rollen sind unter anderem Hunter Parrish ("Weeds - Kleine Deals unter Nachbarn"), Gbenga Akinnagbe ("The Wire") und Valerie Cruz ("Dexter") dabei.


Quelle 24.11.2015, 15.20 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-f...-spaeter-stunde





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

25.11.2015 05:24
#155 Neue Aufgaben für den RTL-«Lehrer» Zitat · antworten

Neue Aufgaben für den RTL-«Lehrer»


Für Stefan Vollmer geht es bei RTL in die vierte Staffel: Die Schul-Dramedy «Der Lehrer» wird im neuen Jahr mit frischen Folgen sowie Wiederholungen auf Zuschauerfang geschickt.

Drei Staffeln hat die mehrfach ausgezeichnete RTL-Serie «Der Lehrer» ► bereits hinter sich gebracht, Anfang 2016 geht es in Runde vier: Obwohl das Format bislang eher ein kleiner Kritikerliebling war, als ein großer Quotenrenner, darf die Dramedyserie auch den Programmslot zur besten Sendezeit beibehalten. Vom 7. Januar an gibt es immer donnerstags ab 20.15 Uhr eine neue Geschichte über den ungewöhnlichen Lehrer Stefan Vollmer, sein Liebesleben und seine Chaosschüler zu sehen.

Insgesamt umfasst die neue Season der Serie mit Hendrik Duryn und Jessica Ginkel 13 Episoden. In der Staffelpremiere wirken «GZSZ»-Darsteller Jascha Rust, Fernsehpreis-Gewinnerin Sinje Irsling und «Weinberg»-Mime Arved Birnbaum als Gastdarsteller mit.

Direkt im Anschluss an die neuen Episoden wiederholt RTL nochmal die acht Episoden aus der «Der Lehrer»-Season aus dem Jahre 2013. Am 8. Januar 2016 hingegen zeigt RTL zur besten Sendezeit eine neue Ausgabe seines Dauerbrenners «Die ultimative Chart Show» ►. Behandelt wird ein Thema, das es schonmal gab: „Die erfolgreichsten Sängerinnen“. Das aktualisierte Ranking blickt auf alle Musikrichtungen, zu Gast sind unter anderem Ruth Moschner, Atze Schröder, Detlef D. Sost, Kristina Bach, Lena, Anastacia, Nena und Sarah Connor. Die Originalausgabe aus dem Jahr 2004 gewann Madonna.


Quelle 24.11.2015 16:02 Uhr • Sidney Schering http://www.quotenmeter.de/n/82218/neue-a...-den-rtl-lehrer





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

25.11.2015 05:28
#156 «Um Himmels Willen»: Die Nonnen treiben's 2016 wieder bunt Zitat · antworten




«Um Himmels Willen»: Die Nonnen treiben's 2016 wieder bunt


Ab Ende Januar strahlt Das Erste neue Geschichten rund ums Kloster Kaltenthal aus.

Auch wenn es in Staffel 14 im Vergleich zum Vorjahr für «Um Himmels Willen» ► abwärts ging: Die Familienserie über Schwester Hanna, deren gewieften Nonnen und den streitsüchtigen Bürgermeister Wöller laufen im Ersten verlässlich sowie deutlich über Senderschnitt. Dieser Erfolgsreigen dürfte sich auch 2016 aller Voraussicht nach fortsetzen.

Die neuen Folgen des Dauerbrenners stehen ab dem 19. Januar immer dienstags auf dem gewohnten Sendeplatz an, also um 20.15 Uhr. Die kommende Season der Serie mit Janina Hartwig und Fritz Wepper wird 13 Episoden umfassen, die sich beispielsweise darum drehen, dass Wöllner im von ihm so verhassten Kloster Sozialstunden ableisten muss.

Verantwortlich für die Serie zeichnet weiterhin die ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH. Als Produzentin ist Dr. Claudia Sihler-Rosei tätig, als Producer fungieren Siegfried B. Glökler und Jochen Zachay. Regie bei Season 15 führen Helmut Metzger und Dennis Satin.


Quelle 24.11.2015 11:57 Uhr • Sidney Schering http://www.quotenmeter.de/n/82213/um-him...016-wieder-bunt





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

25.11.2015 05:33
#157 "Der Bergdoktor": Weihnachtsspecial und neue Staffel im ZDF Zitat · antworten

"Der Bergdoktor": Weihnachtsspecial und neue Staffel im ZDF




Hans Sigl als Dr. Martin Gruber
Bild: ZDF/Thomas R. Schumann



Die Ursprungsserie aus den 1990er Jahren hat der (jetzt auch nicht mehr neue) "Bergdoktor" schon längst um zwei Staffeln überholt. Der Erfolg der Serie ist weiterhin ungebrochen und beschert der Tiroler Gemeinde Ellmau einen kontinuierlichen Touristenstrom. Jetzt hat das ZDF den Starttermin für die neunte Staffel bekanntgeben. Demnach wird Hans Sigl als Dr. Martin Gruber zunächst am 3. Januar auf dem sonntäglichen "Herzkino"-Sendeplatz um 20.15 Uhr auf Sendung gehen, um dann mit sieben weiteren Folgen auf den angestammten Behandlungstermin am Donnerstagabend zurückzukehren.

Wie im vergangenen Jahr wird es jedoch bereits unmittelbar vor den Weihnachtsfeiertagen wieder ein Special geben, in dem die Grubers diesmal durch den Fund eines Findelkindes von ruhigen und besinnlichen Weihnachten weit entfernt sind. Diese ebenfalls 90-minütige Sonderausgabe läuft am 23. Dezember um 20.15 Uhr.

In den ersten regulären Folgen der neunten Staffel wird der tragische Tod des Vaters von Grubers Freundin Anne (Ines Lutz) zum seelischen Dilemma für den Arzt. Nachdem der jähzornige und alkoholkranke Gruber-Nachbar im Suff seinen Hof angezündet hatte und später im Krankenhaus gestorben war, droht seiner Tochter der Verlust des hochverschuldeten Grundstücks an die Bank. Sie bittet ihren Martin zu bescheinigen, dass ihr Vater nüchtern war. Doch der Bergdoktor will nicht lügen und fürchtet um seine Karriere.


Quelle 24.11.2015, 13.00 Uhr - Mario Müller http://www.wunschliste.de/tvnews/m/der-b...-staffel-im-zdf





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

25.11.2015 05:40
#158 "Bettys Diagnose" und "Der Staatsanwalt": Nachschub für den ZDF-Freitagabend Zitat · antworten

"Bettys Diagnose" und "Der Staatsanwalt": Nachschub für den ZDF-Freitagabend




"Bettys Diagnose"
Bild: ZDF/Kai Schulz



Frischen Seriennachschub im Doppelpack hält das ZDF Anfang 2016 für den Freitagabend bereit. Sowohl "Bettys Diagnose" (19.25 Uhr) als auch "Der Staatsanwalt" (20.15 Uhr) starten ab dem 8. Januar in ihre neuen Staffeln.

Zwölf neuen Folgen hält die zweite Staffel von"Bettys Diagnose" bereit. In "Von Anfängen und Abschieden" erfährt Betty (Bettina Lamprecht) von tragischen Ereignissen aus Behrings (Maximilian Grill) Vergangenheit. Dabei hat sie mit ihm seit dem gemeinsamen Kuss nicht mehr gesprochen. Auch er agiert kühl und hat sich nicht bei Betty gemeldet. Während dieser Gefühlsverwirrungen tritt mit Professor Wehmann (Roland Koch) ein neuer Chefarzt seinen Dienst an. Dass dieser besonders großes Interesse an Betty zu haben scheint, irritiert diese zusehends.

Für Rainer Hunold alias "Der Staatsanwalt" stellen die acht neuen Folgen bereits den Start in die 11. Staffel dar. Dabei kommt es Bernd Reuther zunächst mit einem "Mord nach Mitternacht" zu tun. So wurde die wohlhabende Anwältin Theresa Sautier (Christine Sommer) in ihrer Wiesbadener Villa ermordet. Zunächst fällt ein Verdacht auf die frühere Geliebte der verheirateten Frau. Ein Motiv hätten allerdings auch die Hausdame und Thomas Sautier, der Ehemann des Opfers (Thomas Heinze) gehabt. Letzterer hat ein besonders ausgefallenes Alibi vorzuweisen: eine Hotelangestellte gibt an in der Tatnacht von Sautier vergewaltigt worden zu sein. Doch kurze Zeit später stirbt sie bei einem Autounfall. Es kommt zu einem spannenden Duell zwischen dem Staatsanwalt und dem Mann mit dem vermeintlich wasserdichten Alibi.


Quelle 24.11.2015, 08.45 Uhr - Ralf Döbele/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/betty...df-freitagabend





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

25.11.2015 14:25
#159 "Royal Pains": RTL Passion zeigt ab Januar auch sechste Staffel Zitat · antworten

"Royal Pains": RTL Passion zeigt ab Januar auch sechste Staffel


Nur eine kurze Pause legt RTL Passion im Januar 2016 mit der Ausstrahlung der Serie "Royal Pains" ein: Am 8. Januar wird das Finale der fünften Staffel gezeigt. Am 22. Januar geht es dann auf dem gewohnten Sendeplatz am Freitag um 20.15 Uhr mit der Ausstrahlung der sechsten Staffel weiter. 13 neue Folgen stehen an.

Nachdem Hank (Mark Feuerstein) im Finale der fünften Staffel einmal mehr den Haptons den Rücken gekehrt hatte, kehrt er zum Auftakt der sechsten Staffel für einen feierlichen Anlass zurück. Nebenbei muss er einem Musiker helfen, dessen Symptome zu einer schweren Krankheit passen. Sein Bruder Evan (Paulo Costanzo) unternimmt sein Möglichstes, Hank in den Hamptons zu behalten. Derweil ist Divyas (Reshma Shetty) Kind auf der Welt, und Mutterschaft ist eine noch neue Herausforderung für sie.

In den USA wurden nach der sechsten Staffel noch eine siebte und eine achte Staffel mit allerdings je nur acht Folgen bestellt. Staffel acht wartet noch auf einen Ausstrahlungstermin. Es wird allgemein erwartet, dass die Serie damit enden wird.


Quelle 25.11.2015, 10.42 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/royal...sechste-staffel





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

25.11.2015 14:40
#160 Verzweifelter, adliger Edel-Trash: «The Royals» Zitat · antworten




Verzweifelter, adliger Edel-Trash: «The Royals»


Von US-Kritikern verhasst, doch die Zuschauerzahlen stimmen: Was steckt hinter der neuen Primetime-Dramedy «The Royals»?


Ausführende Produzenten
Mark Schwahn
Brian Robbins
Joe Davola
Shauna Phelan



Ein Hauch von «Desperate Housewives» weht wieder durch das Programm von ProSieben: In der Primetime türmen sich wieder Sex, Intrigen und schmutzige Geheimnisse. Nur spielt sich das skandalös-sündige Geschehen dieses Mal nicht in der beschaulich anmutenden Wisteria Lane ab, sondern im Palast des englischen Königshauses. Verantwortlich dafür zeichnen Mastermind Laboratories, Varsity Pictures, Lionsgate Television und Universal Cable Productions, die mit «The Royals» gemeinsam die erste, eigenproduzierte Fiction-Serie für den kleinen US-Kabelkanal E! auf die Beine gestellt haben.

Die englischsprachige Kritikerschaft würde den Produktionsfirmen dafür wohl am liebsten eine kräftige Ohrfeige verpassen. Denn die Reviews fielen nahezu einhellig katastrophal aus. So nannte 'Variety' die Serie „verdammt schlecht“, 'NJ.com' schätzte sie als „derb und streckenweise ermüdend“ ein und 'The Independent' krönte «The Royals» sogar zur „womöglich schlechtesten Serie aller Zeiten“. Eine ganz schön große Ehre, bedenkt man, dass es solche Formate wie das absurd-dümmliche YouTube-Starvehikel «Fred: The Show» und solche geschmacksverirrten Sitcoms wie Seth MacFarlanes «Dads» oder die berühmt-berüchtigte UK-Produktion «Heil Honey, I'm Home» gibt.


© 2014 E! Entertainment Media LLC/Lions Gate Television Inc.
Die royalen Sprösslinge ziehen Alkohol und Drogen dem Leben am Hof vor.


Und man muss nicht einmal am Bodensatz der TV-Unterhaltung kratzen, um Serien zu finden, die schlechter sind als «The Royals». Diverse ARD-Vorabend-Schmunzelkrimis sind schwerer durchzustehen als die Sex- und Flunker-Spielchen in dieser Primetime-Seifenoper – und sogar die in den USA geachtete Dramaserie «Devious Maids» hat weitaus weniger Pfiff. Genau wie das Hausmädchen-Format will «The Royals» den Sarkasmus und die überhöhten, launischen Intrigen eines «Desperate Housewives» kopieren, inklusive ernstzunehmender Dramatik und überzeichneten Figuren. Aber während «Devious Maids», trotz Beteiligung des «Desperate Housewives»-Schöpfers Marc Cherry mit angezogener Handbremse fährt und mit austauschbaren Figuren langweilt, kann das fiktive Adelshaus Großbritanniens auf sündhaft überzogene Art und Weise unterhalten.

Die von «One Tree Hill»-Chefautor Mark Schwahn erdachte Serie spielt in einer fiktionalen Version des Vereinigten Königreichs: König Simon Henstridge (Vincent Regan) verliert aufgrund der ständigen Belagerung der Klatschpresse, des sinkenden Rückhalts beim Volke und familiären Rückschlägen den Glauben an die Monarchie. Seine Gattin, Königin Helena (Elizabeth Hurley) kann mit diesen Zweifeln aber nichts anfangen. Dass Tochter Eleanor (Alexandra Park) ein versoffenes It-Girl in feinster Paris-Hilton-Manier ist und Sohn Liam (William Moseley) ein wenig vertrauenswürdiger Frauenheld, ist aber keine Hilfe im Kampf für mehr Interesse am Erhalt der Adelsgefolgschaft.

Das Geschehen im Blenheim Palace, dem frei erfundenen Buckingham-Palace-Ersatz dieser Serie, tänzelt auf einer feinen Linie zwischen selbstverliebt-melodramatischem Seifenoper-Gestus und selbstironischem Camp. Diese Balance hält die in den USA bereits in Staffel zwei gestartete Sendung zwar nicht in jeder einzelnen Szene, allerdings hält «The Royals» dieses Gleichgewicht dank theatraler Inszenierung sowie einer guten Prise gewollt aufgesetzter Dialoge oft genug, um zu funktionieren:

«The Royals» ist keinesfalls eine Edelserie. Für Trash spielen die sich an Cruella de Vils Protzigkeit anlehnende Elizabeth Hurley, eine wunderbar giftige Alexandra Park und die an den Seitenlinien stehenden Herren Oliver Milburn und Jake Maskall zu gut. «The Royals» ist Edel-Trash, ein überwürztes, vollkommen unsubtiles und keinerlei Statement setzendes TV-Mahl, das einem aber keineswegs schadet oder aggressiv Zeit raubt. Da sind der Serie die Reichweiten von meist über einer Millionen Live-Zuschauer bei E! durchaus zu vergönnen. Ob sich auch die ProSieben-Zuschauer verführen lassen, wird sich zeigen ...

«The Royals» ist immer mittwochs um 20.15 Uhr bei ProSieben zu sehen.


Quelle 25.11.2015 11:21 Uhr • Sidney Schering http://www.quotenmeter.de/n/82219/verzwe...rash-the-royals





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

26.11.2015 17:09
#161 ZDFneo verschiebt "Call the Midwife" ins Frühprogramm Zitat · antworten

ZDFneo verschiebt "Call the Midwife" ins Frühprogramm


Die britische Serie "Call the Midwife - Ruf des Lebens" ist nach Angaben von ZDFneo bei der jüngst erfolgten Ausstrahlung der ersten beiden Staffeln beim Digitalsender hinter den Zuschauererwartungen zurückgeblieben. Daher verliert die Serie mit sofortiger Wirkung ihren Sendeplatz am Freitagabend um 21.25 Uhr und wandert auf den Samstagmorgen um 9.55 Uhr. Wie gehabt werden dabei Doppelfolgen ausgestrahlt. Die nächste Folge - gleichzeitig der Auftakt der dritten Staffel - ist am 28. November zu sehen.

Nachdem die ersten beiden Staffel von "Call the Midwife" ihre Deutschlandpremiere beim Pay-TV-Sender RTL Passion hatten kommt bei der dritte Staffel mit ZDFneo erstmalig ein Free-TV-Sender zum Zug. Leider nun also auf einem ungünstigen Sendeplatz und mit einer kurzfristigen Verschiebung.

In Großbritannien erfreut sich die Serie um eine Gruppe von Hebammen in den ausgehenden 50er Jahren weiterhin großer Beliebtheit und wurde schon für eine fünfte Staffel verlängert.


Quelle 26.11.2015, 12.31 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/zdfne...s-fruehprogramm





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

29.11.2015 07:41
#162 The Last Ship erste Staffel am 05.12.2015 & die zweite Staffel am 06.12.2015 bei TNT Serie Zitat · antworten

The Last Ship erste Staffel am 05.12.2015 & die zweite Staffel am 06.12.2015 bei TNT Serie





Quelle https://www.facebook.com/TNTSerie/photos...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

12.12.2015 13:32
#163 Serienspecial am 12.12.2015 Law and Order:New York Zitat · antworten

Serienspecial am 12.12.2015 Law and Order:New York





Quelle https://www.facebook.com/UniversalChanne...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

15.12.2015 18:06
#164 Ab 12.01.2016 die sechste Staffel von Pretty Little Liars bei + TNT Glitz Zitat · antworten

Ab 12.01.2016 die sechste Staffel von Pretty Little Liars bei + TNT Glitz





Quelle https://www.facebook.com/TNTGlitz/photos...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

15.12.2015 19:27
#165 "Hawaii Five-0": FOX Channel zeigt fünfte Staffel ab Februar Zitat · antworten

"Hawaii Five-0": FOX Channel zeigt fünfte Staffel ab Februar



"Hawaii Five-0"
Bild: CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.



Neben der Rückkehr von "The Walking Dead" zeigt der deutsche Pay-TV-Sender FOX Channel im Februar auch noch die fünfte Staffel von "Hawaii Five-0". Ab dem 5. Februar gibt es immer freitags um 20.15 Uhr einen Dreierpack der Abenteuer von McGarrett (Alex O'Loughlin) und Co.

Auch der Free-TV-Sender Sat.1 zeigt die fünfte Staffel von "Hawaii Five-0" derzeit, hat aber die neunte und die 17 Episoden übersprungen und nach der 18. Episode bis auf weiteres eine Pause eingelegt. Eine konkretere Aussage als "wird 2016 fortgesetzt" hat sich der Sender bisher noch nicht entlocken lassen.

So könnte es sein, dass der FOX Channel dann ab Mitte März erst einmal die Deutschlandpremiere der Serie übernimmt (bzw. die seinerzeit von Sat.1 übersprungene Weihnachtsfolge "Ein Cowboy auf dem Mars" - 5x09 - rechnerisch am 19. Februar als Erstausstrahlung zeigt).

Daneben zeigt der FOX Channel dann ab dem 15. Februar die neuen Folgen der zweiten Hälfte der sechsten Staffel von "The Walking Dead".


Quelle 15.12.2015, 14.43 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/hawai...ffel-ab-februar





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

16.12.2015 16:00
#166 "Hart of Dixie" und "Extant": Neue Folgen ab Anfang Februar bei sixx Zitat · antworten

"Hart of Dixie" und "Extant": Neue Folgen ab Anfang Februar bei sixx



"Hart of Dixie"
Bild: The CW


Im Januar setzt sixx noch Serienware aus der Konserve, aber ab Februar schickt der Frauensender neue Staffeln seiner Lizenzserien "Hart of Dixie"" und "Extant" an den Start.

Ab dem 1. Februar strahlt sixx immer montags um 21.10 Uhr die vierte Staffel der US-Dramedy "Hart of Dixie" in Doppelfolgen als Free-TV-Premiere aus. Es handelt sich um die letzten zehn Episoden der Serie, bevor sie vom Network The CW wegen unzureichender Einschaltquoten eingestellt wurde. Die Kleinstadt- und Medizinerserie mit Rachel Bilson in der Titelrolle als Zoe Hart hat sich zwar eine loyale Fanbasis aufgebaut, blieb dennoch lange Zeit unter dem Radar.

Hauptdarstellerin Bilson wurde vor den Dreharbeiten zur vierten Staffel schwanger. So entschlossen sich Sender und Produzenten dafür, eilig weiter zu drehen, die neue Staffel auf zehn Folgen zu beschränken und die Schwangerschaft mit in die Serie einzubauen.

Auch im Fall von "Extant" handelt es sich um die letzte Staffel. 13 neue Folgen der Science-Fiction-Serie mit Halle Berry sind ab dem 5. Februar freitags ab 20.15 Uhr im Doppelpack zu sehen. Hier besorgt sixx sogar die Deutschlandpremiere.

In Staffel 2 heißt es nach einer Richtungsänderung Abschied nehmen von Mollys (Halle Berry) Ehemann John (Goran Visnjic). Neu als Mann an ihrer Seite ist Jeffrey Dean Morgan als J.B. Richter. Ebenfalls neue Rollen haben Necar Zadegan, Hilarie Burton und David Morrissey. In der neuen Staffel macht sich Molly auf die Suche nach ihrem Alien-Sohn, den sie während einer 13-monatigen Solo-Mission empfangen hatte. Denn sie hat erkannt: Durch ihn droht der Menschheit die Auslöschung.

Obwohl sich auch die zweite Staffel gut ins Ausland verkauft hat und auch auf Amazon Prime ein Erfolg war, gingen die Quoten im linearen CBS-Programm noch weiter zurück. Ein Zielgruppen-Rating von nur 0.7 und ein Zuschauerrückgang von 30 Prozent veranlasste den Sender schließlich dazu, die Serie einzustellen.

Quelle 6.12.2015, 13.38 Uhr - Glenn Riedmeier http://www.wunschliste.de/tvnews/m/hart-...ebruar-bei-sixx





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

27.12.2015 09:03
#167 Ab Montag 28.12.2015 Criminal Minds Staffel 11 bei 3+ ab 22:10 Uhr Zitat · antworten

Ab Montag 28.12.2015 Criminal Minds Staffel 11 bei 3+ ab 22:10 Uhr





Quelle https://www.facebook.com/CriminalMindsSc...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

30.12.2015 12:33
#168 Neues von «Game of Thrones»: RTL II legt Mitte Februar los Zitat · antworten

Neues von «Game of Thrones»: RTL II legt Mitte Februar los


Die fünfte Staffel der populären Fantasyserie «Game of Thrones» geht bei RTL II in wenigen Monaten als Free-TV-Premiere an den Start.

Die dieses Jahr bei den Emmys mit Trophäen überhäufte HBO-Fantasyserie «Game of Thrones» ► gehört zu den prestigeträchtigsten Formaten bei RTL II. Der Privatsender räumt der Produktion im neuen Jahr daher viel Zeit ein und zeigt im Frühjahr einen großen Rerun-Marathon. Im Anschluss an diesen Wiederholungsmarathon legt der Privatsender mit der Free-TV-Premiere der fünften Season nach: Los geht es am Freitag, den 12. Februar, zur besten Sendezeit. Zum Auftakt stehen sogleich drei Episoden auf dem Programm.

Die fünfte Staffel dreht sich natürlich weiterhin um den Kampf um den Eisernen Thron. In diesem erbitterten Konflikt mischt in den neuen Episoden auch eine Untergrundorganisation namens „Söhne der Harpyie“ mit, die mit aller Macht einen Umsturz bewegen will und nicht davor zurückschreckt, die Unbefleckten auf offener Straße anzugreifen und zu töten.

Auf der schwarzen Festung muss Jon Schnee unterdessen zwischen der Nachtwache und Stannis Baratheon vermitteln, der sich selbst nicht nur als Verteidiger von Westeros, sondern als einzig rechtmäßigen König sieht. Die Dreharbeiten der Season erstreckten sich über eine Dauer von 240 Drehtagen.


Quelle 30.12.2015 09:48 Uhr • Sidney Schering http://www.quotenmeter.de/n/82902/neues-...tte-februar-los





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

30.12.2015 12:37
#169 "Akte X": ProSieben Maxx mit Highlightfolgen vor dem Revival Zitat · antworten

"Akte X": ProSieben Maxx mit Highlightfolgen vor dem Revival



"Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI"
Bild: 20th Century Fox Film Corporation



Ab dem 8. Februar zeigt ProSieben die sechs neuen Episoden von "Akte X" , die im vergangenen Sommer produziert wurden. Als Vorbereitung darauf zeigt der kleine Bruder ProSieben Maxx zwischen dem 4. Januar und dem 1. Februar 20 Folgen der Serie zur Einstimmung. Der Sender beruft sich bei der Auswahl der Folgen auf Serienschöpfer Chris Carter, der derzeit mit einigen Listen mit unterschiedlicher Folgenzahl in der Presse zitiert wird.

Da die Macher aber bei der Erstellung der Fortsetzung darauf geachtet haben , dass wegen der langen Zeit seit dem Serienende 2001 nicht wirklich Vorkenntnisse zum Verständnis der neuen Folgen benötigt werden, umfasst diese Auswahl dann auch viele eher unterhaltsame Folgen oder solche, die die Beziehung von Mulder (David Duchovny) und Scully (Gillian Anderson) ins Zentrum stellen - weniger solche, in denen es um die übergreifende Verschwörung und Außerirdische geht.

Start der Ausstrahlung ist an den genannten Terminen jeweils um 20.15 Uhr.

4. Januar: "Gezeichnet" (der Serienpilot); "Die Warnung" (Folge 1x02)
11. Januar: "Das Nest" (Eugene Victor Tooms, das erste faszinierende "Monster der Woche"); "Eis" (gefangen in einer Polarstation); "Die Botschaft" (Scully hat eine private Begegnung mit dem Übernatürlichen), "Das Labor" (das Finale der ersten Staffel)
18. Januar: "Der Parasit" (eines der skurrilsten Monster der Woche, übrigens porträtiert von einem der späteren Drehbuchautoren, Darin Morgan); "Unter Kontrolle" (Scully wird entführt); "Der Zirkus" (Mulder und Scully bei den Schaustellern, eine skurril-lustige Folge von Autor Darin Morgan); "Der Hellseher" (tragikomische Folge um einen glücklosen Hellseher; Emmys für Autor Darin Morgan und den Hellseher-Darsteller Peter Boyle)
25. Januar: "Andere Wahrheiten" (eine weitere schräge und lustige Folge von Darin Morgan); "Gedanken des geheimnisvollen Rauchers" (die mutmaßliche Lebensgeschichte des 'Krebskandidaten'); "Blutschande" (eine echte Horrorgeschichte um Gewalt und Inzest); "Memento Mori" (ihre Leistung in dieser Folge sicherte Gillian Anderson einen Emmy); "Ein unbedeutender Niemand" (Gestaltwandler - dargestellt von Darin Morgan - sorgt für vergnüglichen Spaß)
1. Februar: "Der große Mutato" (herzerwärmende Frankensteins-Monster-Story); "Böses Blut" (Mulder und Scully erzählen ihre jeweilige Sichtweise auf einen humorigen Fall); "Im Bermuda-Dreieck" (Mulder landet an Bord eines Luxus-Liners im Jahr 1939); "Milagro" (eine Horror-Thriller-Folge); "Vollmond" (orig "X-cops"; Akte X inszeniert als Folge der Serie "Cops")

"Akte X" lief zwischen 1993 und 2001 in neun Staffeln mit 202 Episoden, dazu spielt die Handlung eines im Sommer 1998 veröffentlichten Films zwischen den Staffeln fünf und sechs.


Quelle 30.12.2015, 10.10 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/akte-...vor-dem-revival





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

02.01.2016 12:27
#170 Serien Marathon heute ab 14:05 Uhr beim Universal Channel von " Law & Order: New York " Zitat · antworten

Serien Marathon heute ab 14:05 Uhr beim Universal Channel von " Law & Order: New York "





Quelle https://www.facebook.com/UniversalChanne...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

05.01.2016 17:13
#171 Ab 08.02.2016 bei Pro 7 MAXX geht es mit der Staffel 9 von Superbatural weiter Zitat · antworten

Ab 08.02.2016 bei Pro 7 MAXX geht es mit der Staffel 9 von Superbatural weiter





Quelle https://www.facebook.com/SupernaturalSit...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

07.01.2016 14:41
#172 Neue US Serien - Sixx zeigt "Salem", Sat.1 Emotions "Code Black" Zitat · antworten

Sixx zeigt "Salem", Sat.1 Emotions "Code Black"


Die Hexen-Serie "Salem" wird ab Februar beim Frauensender Sixx zu sehen sein. Der Neustart läuft dort im Anschluss an "Extant". Unterdessen setzt auch der Bezahlsender Sat.1 Emotions mit "Code Black" auf eine neue US-Serie.

Sixx holt die amerikanische Mysteryserie "Salem" ins Free-TV: Die erste Staffel ist ab dem 12. Februar jeweils freitags um 22:10 Uhr in Doppelfolgen zu sehen - sie läuft damit direkt im Anschluss an neue Folgen von "Extant" mit Halle Berry in der Hauptrolle. Im Falle eines Erfolgs kann sich Sixx schon mal auf eine Fortsetzung freuen: Eine dritte Staffel von "Salem" ist bereits beschlossene Sache. Die Serie bezieht sich auf die berühmten Hexenprozesse von Salem. Einige der Figuren basieren auf historischen Personen.

Und darum geht's: Seltsame Geschehnisse wie von Dämonen besessene Mädchen, deformierte "Teufelsbälger" und geheime Treffen im nächtlichen Wald veranlassen die frommen Einwohner des neuenglischen Städtchens zu einer beispiellosen Hexenjagd - allein voran geht die mächtige Frau eines Stadtrats, Mary Sibley (Janet Montgomery), rigoros gegen die vermeintlichen Schwarzmagierinnen vor. Sie selbst birgt ein dunkles Geheimnis, denn sie ist selbst eine Hexe und verfolgt einen skrupellosen Plan. Erst als ihre totgeglaubte große Liebe John Alden (Shane West, "Emergency Room") aus dem Krieg heimkehrt, gerät Mary ins Wanken. Und John setzt alles daran, eine weltliche Erklärung hinter der Hysterie zu finden, bevor noch mehr Unschuldige getötet werden.

Eine neue Serie gibt es ab Februar übrigens auch bei Sat.1 Emotions zu sehen: Der Pay-TV-Sender nimmt "Code Black" ins Programm und zeigt die Serie als Deutschland-Premiere jeweils dienstags um 21:00 Uhr im Anschluss an neue Folgen von "Detective Laura Diamond". Das US-Medical-Drama feiert seine Premiere am 9. Februar. Der "Code Black" wird im Krankenhaus immer dann ausgerufen, wenn nicht genug Personal verfügbar ist, um das Patientenaufkommen zu bewältigen. In den Hauptrollen sind unter anderem Marcia Gay Harden, Luis Guzman und Raza Jeffrey zu sehen.


Quelle http://www.dwdl.de/nachrichten/54153/six...ons_code_black/





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

08.01.2016 17:18
#173 Ab 08.01.2016 bei Puls Acht (Schweiz) The Royals Zitat · antworten

Ab 08.01.2016 bei Puls Acht (Schweiz) The Royals





Quelle https://www.facebook.com/161835939843321...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

12.01.2016 15:43
#174 RE: Ab12.01.2016 bei TNT Glitz die sechste Staffel von " Pretty Little Liars " Zitat · antworten

RE: Ab12.01.2016 bei TNT Glitz die sechste Staffel von " Pretty Little Liars "





Quelle https://www.facebook.com/TNTGlitz/photos...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

19.01.2016 19:36
#175 "Chicago Fire": Universal Channel kündigt vierte Staffel an Zitat · antworten

"Chicago Fire": Universal Channel kündigt vierte Staffel an


Der folgende Artikel enthält ab dem zweiten Abschnitt Spoiler zur vierten Staffel von "Chicago Fire". Lesen auf eigene Gefahr!



Während die Feuerwehrmänner und -frauen von Engine 51 auf VOX noch die Feuer der dritten Staffel löschen, schickt der Universal Channel demnächst bereits das vierte Jahr von "Chicago Fire" an den Start. Ab dem 15. März sind die 23 neuen Folgen als Deutschlandpremiere auf dem Pay-TV-Sender zu sehen, immer dienstags ab 21.00 Uhr, wahlweise im Originalton.

Der Beginn von Staffel 4 knüpft dabei gleich an den Cliffhanger des Vorjahres an und damit auch an die Frage: was ist mit Casey (Jesse Spencer) geschehen? Nur knapp ist er bei einer Undercover-Aktion dem Tod entronnen, was ihn dazu bringt so manches in seinem Leben zu überdenken. Doch als er einen Neuanfang mit Dawson (Monica Raymund) wagen möchte, eröffnet diese ihm, dass sie schwanger ist.

Währenddessen wird Severide (Taylor Kinney) das Kommando über die Einheit entzogen. Chief Boden (Eamonn Walker) bietet ihm zwar an, sich mit Führungsschulungen weiter zu bilden, doch bis es soweit ist wird Dallas Patterson (Brian White) die Leitung übernehmen. Immerhin läuft es privat besser, als er der Anwältin Jamie Killian (Rachel Nichols) näherkommt. Schließlich taucht mit Jimmy Borelli (Steven R. McQueen - "Vampire Diaries") noch ein neuer Anwärter im Feuerwehrhaus auf. Genauer gesagt wird er geteert, gefedert und halbnackt von seinen Kumpeln auf dem Bürgersteig abgeladen - nicht gerade der perfekte erste Eindruck.



In den USA hat NBC "Chicago Fire" aufgrund des anhaltenden Erfolgs des "Chicago"-Franchise von Dick Wolf äußerst frühzeitig verlängert. Bereits im November bestellte das Network eine fünfte Staffel.


Quelle 19.01.2016, 11.50 Uhr - Ralf Döbele http://www.wunschliste.de/tvnews/m/chica...erte-staffel-an





Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Quoten ausländischer Serien
Erstellt im Forum Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundsc... von Carina
57 22.10.2014 14:23
von Carina • Zugriffe: 846
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen