Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 188 Antworten
und wurde 5.473 mal aufgerufen
  
 Rote Rosen
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

26.05.2018 04:27
#176 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2671 14.06.18
Gregor fühlt sich zunehmend von Eva verleumdet, zumal diese auch Misstrauen bei Thomas gegen ihn gesät hat. Als der Streit zwischen den Geschwistern eskaliert, ist Sonja ihre Rolle als Vermittlerin leid. Bei einem erneuten heftigen Disput droht Sonja mit Kündigung. Moritz und Eteri kratzen Geld zusammen, um Sonjas teures Schmuckstück wieder auszulösen. Zu ihrem Entsetzen müssen beide feststellen, dass der Pfandleiher die Kette laut Quittung sehr schnell weiterverkaufen darf. Nicos will seine lukrative, aber illegale Wildschweinjagd auf keinen Fall aufgeben. Er ist in Hochstimmung, als ausgerechnet der hyperkorrekte „Paragrafen-Schulze“ ihm ein Jagdgewehr spendiert und auch noch Inken überraschend zu Besuch kommt. Durch den Tipp von Britta bekommt Anna eine Stelle für ihr Praktisches Jahr im Krankenhaus. Auch die Zimmerfrage scheint sich von selbst zu lösen, als Eteri ihr ohne Absprache mit Eliane von Theos freiem Zimmer in der WG erzählt …

Folge 2672 19.06.18
Eliane erfährt, dass der „Original Rabbit“ am Fenster richtig was wert ist: Inken schätzt das Kunstwerk auf 10.000 Euro! Eliane feiert schon – doch sie hat nicht mit Annas Putzelan gerechnet. Eteri hat Anna das freie WG-Zimmer angeboten, aber Eliane sträubt sich. Sie will Theos Zimmer noch nicht neu vermieten. Sonja hat ihren Geschwistern ein Ultimatum gestellt: Entweder sie begraben ihren Streit oder Sonja verlässt die LKM. Weder Gregor noch Eva sind allerdings bereit, von ihren Positionen abzurücken. Hat Sonja zu hoch gepokert? Moritz erfährt geschockt, dass Sonjas Kette verloren ist: Der Pfandleiher hat sie verkauft! Notgedrungen gesteht er seiner Mutter schließlich alles, und stürzt Sonja damit in eine große Vertrauenskrise. Die heitere Doppelkopfrunde von Ben, Torben, Tilmann und Thomas hat beschlossen, neuen Schwung in Torbens Liebesleben mit einem Profil auf dem Dating-Portal „Finda“ zu bringen. Tilmann staunt nicht schlecht, als er ein bekanntes Gesicht auf „Finda“ entdeckt ÷

Folge 2673 21.06.18
Bei einem gemeinsamen Ausritt schließen sich Tilmann und Sonja versehentlich in einem verlassenen Bunker ein – ohne jede Chance, sich selbst zu befreien. Eine gemeinsame Suchaktion von Eva, Ben und Gregor bleibt erfolglos. Wenigstens findet Moritz bei Eteri Trost, die ihn in dieser Situation nicht allein lässt. Tilmann und Sonja sind gezwungen, die Nacht im kalten Bunker zu verbringen. Sie kommen sich gefährlich nah und in Tilmann erwachen ungeahnte Gefühle für Sonja. Er kann nicht widerstehen und küsst die Schwester seiner Frau. Eliane ist fassungslos, dass Anna sie mit dem Entfernen des Hasen-Graffitis um eine schöne Summe Geld gebracht hat. Zum Glück erfährt Anna, dass es auch für zerstörte Kunst Käufer gibt. Just als Eliane einen Käufer gefunden zu haben scheint, erfährt sie von Torben, dass ihr das Graffiti rein rechtlich nicht gehört. Die ganze Aufregung war umsonst. Nicos freut sich, seiner Inken einen guten Wildschweinbraten servieren zu können – bis Inken eins und eins zusammenzählt …

Folge 2674 22.06.18
Carla lässt sich von Gregor breitschlagen, mit einer Gesangs-Nummer auf der LKM-Betriebsfeier aufzutreten. Eva lässt keinen Zweifel daran, dass sie davon nicht viel hält. Als Carla kurz davor ist, auf die Bühne zu gehen, ruiniert Britta jedoch aus Versehen Carlas atemberaubendes Kleid für den Auftritt. Sonja und Tilmann sind noch in ihrem Kuss gefangen, als Rettung von außen naht. Eva, Ben und Gregor befreien die beiden aus dem Bunker. Während Eva und Ben rührend um ihre Liebsten besorgt sind, durchleben Sonja und Tilmann den ganzen Tag ein Wechselbad der Gefühle. Inken ist fassungslos, als Nicos ihr seine Wilderei gesteht. Trotzdem gibt Inken ihm unverhofft das rettende Alibi. Während Nicos sich schon über Inkens Solidarität freut, macht die ihm klar, dass von Versöhnung keine Rede sein kann. Merle und Gunter planen einen klassischen Kindergeburtstag für Kaspar. Erika favorisiert jedoch eine moderne Feier.

Folge 2675 25.06.18
Sonja und Tilmann kommen überein, dass der Kuss im Bunker der Ausnahmesituation geschuldet war. Und doch fühlen beide, dass es mehr war. Eine flapsige Bemerkung von Gregor über das enge Verhältnis von Sonja und Tilmann irritiert und ärgert Eva. Als sie Sonja davon erzählt und dabei ihrem Mann und ihrer Schwester absolutes Vertrauen schenkt, steht Sonja das schlechte Gewissen ins Gesicht geschrieben – Carla entscheidet sich spontan, auf der LKM-Betriebsfeier Flamenco zu tanzen, statt zu singen – und nimmt damit erst recht alle Gäste für sich ein – auch Eva. Gunter gelingt es, eine Hüpfburg für den Kindergeburtstag zu organisieren. Durch Elianes und Erikas Einsatz gibt es nun zwei davon. Die Kids sind vom Überangebot überfordert. Bis Merle anfängt, Fangen zu spielen. Sind es die einfachen Dinge, die Kinder begeistern? Anna hat einen verheerenden ersten PJ-Tag in der Klinik. Eliane vermutet, dass das mit Annas schlechten Träumen in der ersten WG-Nacht zusammenhängt und fällt kurzerhand Entscheidungen, die Anna sehr berühren …

Folge 2676 26.07.18
Obwohl das Spanien-Geschäft gut anläuft, droht Ärger für die LKM durch eine drohende Klage gegen Gregor. Auch Thomas macht sich Sorgen über dieses Risiko und lässt Gregor vorläufig beurlauben, um Schaden von der LKM abzuwenden. Eva hat ohne offenen Konflikt ihr Ziel erreicht – sie sitzt auf Gregors Platz – Sonja ist erleichtert, dass offenbar weder Eva noch Gregor etwas über ihre Gefühle für Tilmann oder gar den Kuss im Bunker wissen. Inkens Sohn Christian, Zimmermann auf der Walz, kommt nach Lüneburg. Britta freut sich sehr, ihn kennenzulernen. Und Inken kann ihre Muttergefühle nicht verbergen. Auch Anna hat eine kurze Begegnung mit dem attraktiven Mann, so dass Eliane diagnostiziert, dass Anna sich heftig in den Unbekannten verguckt hat. Gunter und Merle geraten in einen heiteren Konflikt über Geschlechterrollen, weil Kaspar sich eine Puppe zum Geburtstag gewünscht hat. Bevor sie jedoch ernsthaft in Streit geraten, erfreuen Merle und Gunter sich lieber selbst an der Unterschiedlichkeit von Mann und Frau.
Neu im Team der „Roten Rosen“: Marlon Putzke als Zimmermann Christian.

Folge 2677 27.06.18
Sonja kann den Kuss mit Tilmann nicht vergessen. Doch die ständigen Ausflüchte vor Ben machen ihr zu schaffen, und sie beichtet ihm den Kuss … Gregor ist empört über seine Beurlaubung als Geschäftsführer und wild entschlossen, Eva den Interims-Posten schnellstmöglich wieder abzujagen und sich von allen Vorwürfen reinzuwaschen. Eva genießt den Triumph über Gregor und ihre neue Machtposition. Bei ihrem Ego-Trip übersieht Eva jedoch völlig, wie Tilmann beginnt, an seiner Karrierefrau zu zweifeln. Eliane trifft auf Christian, weiß jedoch nicht, wen sie vor sich hat und landet bald darauf für einen „One-Day-Stand“ in seinen Armen. Auch Anna hofft weiterhin auf ein Wiedersehen mit „ihrem Zimmermann“. Inken ist sehr glücklich, Christian endlich wieder in ihrer Nähe zu haben, und übertreibt es deutlich mit der mütterlichen Fürsorge. Auf Brittas Nachfrage wird klar, warum ?

Folge.2678 28.6.18
Christian filmt mit der Drohne zufällig Nicos beim Wildern. Als Inken das erfährt, will sie Nicos warnen, aber der ist noch eingeschnappt und lässt sie nicht zu Wort kommen. Schließlich erfährt Nicos von Gunter, dass es offenbar eine Aufnahme vom Wilderer samt Wildschwein gibt. Und er muss hilflos mitansehen, wie Christian Gunter die Speicherkarte übergibt, die Nicos als Wilderer überführt – Anna bekommt einen Hinweis, dass ihr Zimmermann Brittas Bruder ist. Als sie ihm dann auch noch unverhofft in Tilmanns Werkstatt gegenübersteht, verschlägt es ihr den Atem. Eteri ist Sonja gegenüber sehr zurückhaltend – fürchtet sie doch, Sonja könnte wegen der Geschichte um ihre Kette noch sauer sein. Doch diesen Zahn kann Sonja ihr ziehen. Moritz hingegen ist verunsichert, als Eteri bei ihm übernachtet. Nichts will er lieber, als erneut mit ihr zu schlafen, aber erst muss Eteri ihm die Versagensängste nehmen. Gregor ist fest entschlossen, dafür zu sorgen, dass Eva sich nicht als Geschäftsführerin der LKM einnisten kann.

Folge 2679 29.06.18
Sonja arbeitet wieder mit Tilmann in der Waldhütte, Ben hat nichts dagegen und betrachtet die Sache mit dem Kuss als geklärt. Doch Eva, von Gregor schon einmal fälschlich auf Spur gebracht, glaubt nun doch, Geheimnisse zwischen Sonja und Tilmann wahrzunehmen. Tilmann erklärt, dass es nur um eine Überraschung für Eva geht. Aber dann kommt es zwischen Sonja und Tilmann erneut zu einem nahen Moment – den Anna beobachtet. Sie sagt Tilmann auf den Kopf zu, dass er vielleicht die falsche Schwester geheiratet hat – Nicos ergattert mit Christians Hilfe die Speicherkarte mit dem verräterischen Video, bevor Gunter es sichtet. Doch dann findet Gunter zufällig bei Nicos das Gewehr. Seine Empörung ist komplett, als er erfährt, dass Inken Bescheid wusste und Nicos sogar gedeckt hat. Anna erfährt von Tilmann, dass Christian wirklich Brittas Bruder ist. Doch sie zweifelt, ob er sich für sie interessiert. Als Christian seine Hand verletzt, ist Anna zufällig zur Stelle. Sie bringt ihn ins Krankenhaus und nun hat auch Christian Feuer

Folge 2680 02.07.18
Christian überrascht Anna mit einer süßen Entschuldigung für seine Flunkerei über sein soziales Engagement und Anna verknallt sich heillos. Eliane freut sich für Anna und will ihren Zimmermann unbedingt kennenlernen. Doch als Eliane dann vor Christian steht, begreift sie entsetzt, dass Annas Schwarm ihr One-Day-Stand aus der Wäscherei ist. Tilmann streitet vor Anna ab, Gefühle für Sonja zu haben, doch beide wissen, dass er sich selbst belügt. Dann sieht Tilmann, wie vertraut Sonja und Ben miteinander umgehen und erkennt einmal mehr, dass Sonja unerreichbar ist. Als Eva dann über ihren Schatten springt und Gregor doch um Hilfe bittet, findet Tilmann zu seiner und Evas Erleichterung das alte Vertrauen in seine Frau zurück. Eva hat Gregor nicht gern um Rat gebeten, wusste sie doch, was passiert: Statt ihr zu helfen, löst Gregor das Problem allein und brüstet sich vor Thomas damit. In der Nacht vor ihrer Prüfung kann Eteri nicht schlafen. Erst Sonjas Zuspruch bringt Ruhe in Eteris Gemüt. Und sie besteht den Test mit Bravour …

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

23.06.2018 16:34
#177 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2681 03.07.18
Eteris Entscheidung für Germersheim als Studienort löst bei Moritz die Sorge aus, wie sie die Entfernung überbrücken wollen. Doch dann platzt die Bombe: Eteris Bewerbungs-Gebühren sind nicht bei der Uni angekommen. Ohne laufende Bewerbung aber muss sie Deutschland verlassen, wenn ihre Au-Pair Zeit ausläuft – und das ist in einer Woche der Fall! Eliane kann kaum ihre Überraschung verbergen, dass ihr „One-Day-Stand“ Christian das Date ihrer Mitbewohnerin Anna ist. Das Essen verläuft eher steif, und als Christian auch noch überhastet aufbricht, ist für Anna klar: der will nichts von ihr – dann will sie auch nichts von ihm. Sonja und Tilmann richten die Waldhütte weiter her und verbieten sich jeden Anflug von Nähe. Tilmann setzt – ganz im Gegenteil – auf viel Zeit mit Eva und Anna. Doch Eva ist mit der Leitung der Firma unter Druck und stellt ihr privates Leben wieder einmal hintan. Nicos plagen Alpträume, nachdem Torben ihm klargemacht hat, dass auf Gunters Wilderei-Anzeige Gefängnis stehen kann.

Folge 2682 04.07.18
Zum Abschluss der Waldhütten-Renovierung kommt es erneut zu einem nahen Moment zwischen Sonja und Tilmann. Aufgewühlt gesteht Sonja Merle, dass sie ihre Gefühle für ihn nicht unterdrücken kann. Das hat auch Tilmann erkannt und will umso schneller wieder Nähe zu Eva herstellen: Spontan zieht er die Überraschung vor und präsentiert ihr die Hütte. Doch Evas Reaktion ist für Tilmann eine einzige Enttäuschung. Moritz und Eteri sehen endgültig ihre Zukunftspläne platzen, was Moritz Fehler bei seiner Arbeit machen lässt. Als Merle und Erika sich sachte über das verwürzte Essen beschweren, stellt Gregor sich schützend vor seinen Neffen – und kassiert von Carla eine Abfuhr. Was Gregor wiederum sehr sexy findet. Nicos entdeckt einen Brandherd auf dem Gut und rettet entschlossen die Scheune davor, in Flammen aufzugehen. Merle und Erika sind von der Heldentat beeindruckt und setzen sich bei Gunter für Nicos ein, damit der von der Wilderei-Anzeige absieht – nur dass Torben just in diesem Moment Nicos’ Selbstanzeige an die Polizei faxt.

Folge 2683 05.07.18
Plötzlich steht Malaika vor Annas Tür, eine junge Frau aus dem Kongo, die Anna in einem griechischen Flüchtlings-Auffangcamp kennengelernt hat. Anna ist entsetzt, dass Malaikas notwendige Hüft-OP nicht durchgeführt werden kann. Anna will helfen und schöpft Hoffnung, doch auch die Finanzierung durch eine Stiftung wird abgesagt. Tilmann ist maßlos enttäuscht, dass seine Überraschung, die renovierte Waldhütte, Eva völlig unberührt lässt. Während Tilmann anschließend an seine Zeit mit Sonja denkt, begreift diese, dass sie das Hüttenprojekt nur vorangetrieben hat, um Tilmanns Nähe zu suchen. Eteri erfährt von Torben, dass Merle sie nicht als Kindermädchen einstellen darf, um ihre Aufenthaltserlaubnis zu verlängern. Also versucht sie, für die verlängerte Abgabefrist der Uni neue beglaubigte Papiere aus Georgien zu organisieren. Nicos muss die Selbstanzeige wegen Wilderei verhindern, die Torben an die Polizei schicken soll. Das gelingt in letzter Sekunde mit Gunters Hilfe. Als Gregor aus organisatorischen Gründen Carlas Wohnungsschlüssel will, bekommt sie Angst vor Beziehungsroutine.

Folge 2684 06.07.18
Gregor nutzt die Zeit seiner Beurlaubung, um Carla mit einer Überraschung zu zeigen, dass es mit ihm nie langweilig werden wird. Carla genießt einen mehr als perfekten Tag, der allerdings ein jähes Ende findet: Gegen Gregor sind Beweise aufgetaucht, die ihn erneut schwer belasten. Eva hat ein schlechtes Gewissen, weil sie mit der renovierten Waldhütte nichts anfangen kann. Sie plant mit Moritz’ und Eteris Unterstützung ein Familienessen in der Hütte, um Tilmann zu zeigen, dass sie seine Überraschung dennoch zu schätzen weiß. Anne will nicht akzeptieren, dass Malaika auch über die Lüneburger Stiftung keine Hüft-OP bekommen kann und Malaikas Traum, Krankenpflegerin zu werden, damit platzt. Aber aufzugeben liegt nicht in Annas Natur. Christians Zeit in Lüneburg scheint zu Ende, als er keine Arbeit mehr auf der Baustelle bekommt. Er ist enttäuscht, weil Anna das nicht zu kümmern scheint.

Folge 2685 09.07.18
Eteri ist optimistisch, dass ihre neuen Unterlagen für die Uni rechtzeitig ankommen. Sie verbringt mit Moritz eine romantische Nacht in der Waldhütte. Doch dann erfährt sie, dass ein Generalstreik in Georgien das öffentliche Leben lahmgelegt hat. Der Brief wird nicht rechtzeitig ankommen, was bedeutet, dass sie Deutschland bald verlassen muss. Um das zu verhindern, macht Moritz Eteri einen überraschenden Vorschlag – Gregor gerät unter Druck durch ein Konto in Amsterdam, das er für eine anonyme Freundin angelegt hat. Als Gregor Torben den Namen der Frau gezwungenermaßen nennt, fällt Torben aus allen Wolken – Eliane vermutet, Anna sei dabei sich zu verlieben. Christian ärgert sich, dass Anna ihn für einen Schürzenjäger hält, und will ihr das Gegenteil mittels einer Wette beweisen: Drei Wochen keinen Sex. Anna hält das für ein Spiel und stellt Christian auf die Probe. Als der Barmann im „Carlas“ ausfällt, springt Nicos zu Gunters Leidwesen spontan ein. Aber alles geht gut, und Nicos hofft, dass Carla ihn längerfristig einstellt.

Folge 2686 10.07.18
Gregor wähnt sich, was den Korruptions-Vorwurf aus Frankfurt betrifft, auf der sicheren Seite. Er ärgert sich nur über Eva, die gegen ihn bei Thomas stichelt, als der das beschädigte Vertrauensverhältnis beklagt. Bis Gregor von Torben erfährt, dass seine als Entlastungs-Zeugin benannte Ex-Affäre nicht zu seinen Gunsten aussagen will und ihm damit die Verurteilung droht – Moritz kann nicht fassen, dass sowohl sein Vater als auch Sonja und Eva gegen seine geplante Ehe mit Eteri sind. Während er sich über diese „Spießer“ aufregt, kommt auch Eteri ins Grübeln, denn Anna hat ihr klar gemacht, dass diese Zweckehe eine Lüge wäre. Anna genießt die Zeit mit Christian, will aber trotzdem Abstand, um sich nicht noch mehr zu verlieben. Noch durchschaut Christian ihre Motive nicht. Er glaubt, dass sie wegen Malaika so beschäftigt ist. Die LKM will für den „Kulturfrühling“ ein preisgekröntes, seltenes Service als Preis spenden. Eva vermeldet das vorschnell der Presse, doch dann stellt Sonja fest, dass das ausgelobte Service nicht mehr komplett ist.

Folge 2687 11.07.18
Sonja bleibt zu Tilmann auf Distanz, während Eva jede Gelegenheit nutzt, die Nähe in ihrer Ehe zu fördern. Als sie beruflich mit Tilmann in den Harz fahren kann, ist Eva begeistert. Doch leider braucht Thomas sie in Lüneburg. Eva bittet spontan Sonja, für sie den Termin im Harz wahrzunehmen. Doch die Vorstellung, einen Tag mit Tilmann zu verbringen, behagt Sonja gar nicht – Anna spricht Thomas wegen möglicher Spendengelder für Malaikas Hüft-OP an. Doch die Spenden auf der Abschlussgala des Kulturfrühlings sind zweckgebunden. Anna ist frustriert, bis sie erfährt, wie wertvoll das Morgentau-Service ist, das man beim Quiz gewinnen kann. Moritz ist getroffen, als Eterii ihn doch nicht heiraten will. Er zweifelt an ihrer Liebe, während Eteri einen Alternativplan für ihr Studium entwickelt. Um den Korruptions-Prozess zu wenden, müssen Torben und Gregor versuchen, seine Affäre mit der Zeugin nachzuweisen. Doch leider war Gregor vorsichtig. Es gibt keine verräterischen Kreditkartenabrechnungen oder ähnliches. Er war jedoch mit ihr in seinem Haus auf Korfu und wer hätte dort bessere Kontakte als Nicos?

Folge 2688 12.07.18
Anna und Britta sind überrascht, dass sie im LKM-Quiz-Duell gegeneinander ausgelost wurden. Anna sieht sich als gnadenlose Außenseiterin und lernt deshalb ohne Pause. Durch einen Zufall entdeckt Christian die Lösungen der Quizfragen, bietet Anna diese auf dem Präsentierteller – und bringt sie in große Versuchung – Sonja willigt ein, mit Tilmann auf eine Geschäftsreise zu gehen, mehr nicht. Doch durch einen Motorschaden kommt es anders. Wieder landen die beiden gemeinsam in einem Hotelzimmer, eine Situation, die beide souverän meistern. Denn jeder weiß, zu wem er gehört. Nicos hofft erneut auf einen Posten als Barkeeper im „Carlas“. Nur unter Bauchschmerzen räumt ihm Carla eine zweite Chance ein und verlangt einen Test seiner Fähigkeiten. Gregor ist wütend über die Aussage seiner Ex-Geliebten. Erst durch Nicos und seine Verbindungen auf Korfu kann Gregor belegen, dass es diese Affäre wirklich gegeben hat und das Geld auf seinem Konto wirklich das Geld seiner Ex-Geliebten ist. Eteri setzt auf eine Zukunft mit Moritz und bestärkt ihn bei der theoretischen Führerscheinprüfung.

Folge 2689 13.07.18
Torben kann mit dem von Nicos beschafften Beweis die Klage gegen Gregor abwenden Der übernimmt wieder seinen Posten als Geschäftsführer der LKM und kann es nicht lassen, Eva seine „Überlegenheit“ unter die Nase zu reiben. Im Affekt wirft Eva ihm an den Kopf, was Gregor niemals erfahren sollte: Er war immer der ungeliebte Sohn, und Sibylle wollte ihn nie im Chefsessel der Firma sehen – Anna ist fest entschlossen: Sie will nicht betrügen. Stellt aber schnell fest, dass die Quiz- Fragen sehr schwer sind. Und sie spielt für einen guten Zweck: Malaikas Operation. Also nimmt sie doch Christians Lösungspapier zu Hilfe – und wirft Christian nach dem Sieg vor, sie zum Betrügen verführt zu haben. Eteri ist im Aufbruch nach Georgien, um die Unterlagen für die Uni neu zusammenzustellen. Moritz muss den schmerzhaften Gedanken, der Abschied von Eteri könnte einer für immer sein, zulassen. Sonja und Tilmann versichern sich nach ihrer unschuldigen Nacht im Hotel, dass sie Freunde sein können. Doch sie bekommen sich einfach nicht aus dem Kopf.

Folge 2690 16.07.18
Eliane erzählt Anna von ihren Bemühungen um ein Kind mit Theo, und dass dieses Thema jetzt für sie erledigt ist. Da erfährt Eliane nach einer Blutuntersuchung von Britta: Sie ist schwanger! Gregor trifft es hart, dass Eva ihm unter die Nase reibt, Sibylle habe damals nur verkauft, um die LKM vor ihm zu bewahren. Auch wenn Gregor so tut, als betreffe ihn das nicht, offenbart er Carla seine Kränkung. Eva fürchtet, dass Gregor sie nun aus Rache kündigt. Aber in Gregor keimen ganz andere Pläne auf! Eva offenbart Tilmann, dass Sibylle sie damals zu der Abtreibung genötigt und sie deswegen einst die Leitung der LKM ausgeschlagen hat. Doch jetzt fühlt sie sich stark genug, um die LKM zu führen. Sonja hat eine romantische Nacht mit Ben im Wochenendhaus und ist jetzt sicher, dass Tilmann für sie nicht mehr gefährlich ist. Nicos müht sich als neuer Barmann im „Carlas“, allerdings sehr zu Gunters Missfallen, der fürchtet, Nicos könne ihm die erhoffte Rückkehr in den ehrwürdigen Hoteliers-Verband vermasseln. Ein Vorfall mit dessen Vorstand scheint ihm Recht zu geben.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

23.06.2018 16:38
#178 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2681 03.07.18
Eteris Entscheidung für Germersheim als Studienort löst bei Moritz die Sorge aus, wie sie die Entfernung überbrücken wollen. Doch dann platzt die Bombe: Eteris Bewerbungs-Gebühren sind nicht bei der Uni angekommen. Ohne laufende Bewerbung aber muss sie Deutschland verlassen, wenn ihre Au-Pair Zeit ausläuft – und das ist in einer Woche der Fall! Eliane kann kaum ihre Überraschung verbergen, dass ihr „One-Day-Stand“ Christian das Date ihrer Mitbewohnerin Anna ist. Das Essen verläuft eher steif, und als Christian auch noch überhastet aufbricht, ist für Anna klar: der will nichts von ihr – dann will sie auch nichts von ihm. Sonja und Tilmann richten die Waldhütte weiter her und verbieten sich jeden Anflug von Nähe. Tilmann setzt – ganz im Gegenteil – auf viel Zeit mit Eva und Anna. Doch Eva ist mit der Leitung der Firma unter Druck und stellt ihr privates Leben wieder einmal hintan. Nicos plagen Alpträume, nachdem Torben ihm klargemacht hat, dass auf Gunters Wilderei-Anzeige Gefängnis stehen kann.

Folge 2682 04.07.18
Zum Abschluss der Waldhütten-Renovierung kommt es erneut zu einem nahen Moment zwischen Sonja und Tilmann. Aufgewühlt gesteht Sonja Merle, dass sie ihre Gefühle für ihn nicht unterdrücken kann. Das hat auch Tilmann erkannt und will umso schneller wieder Nähe zu Eva herstellen: Spontan zieht er die Überraschung vor und präsentiert ihr die Hütte. Doch Evas Reaktion ist für Tilmann eine einzige Enttäuschung. Moritz und Eteri sehen endgültig ihre Zukunftspläne platzen, was Moritz Fehler bei seiner Arbeit machen lässt. Als Merle und Erika sich sachte über das verwürzte Essen beschweren, stellt Gregor sich schützend vor seinen Neffen – und kassiert von Carla eine Abfuhr. Was Gregor wiederum sehr sexy findet. Nicos entdeckt einen Brandherd auf dem Gut und rettet entschlossen die Scheune davor, in Flammen aufzugehen. Merle und Erika sind von der Heldentat beeindruckt und setzen sich bei Gunter für Nicos ein, damit der von der Wilderei-Anzeige absieht – nur dass Torben just in diesem Moment Nicos’ Selbstanzeige an die Polizei faxt.

Folge 2683 05.07.18
Plötzlich steht Malaika vor Annas Tür, eine junge Frau aus dem Kongo, die Anna in einem griechischen Flüchtlings-Auffangcamp kennengelernt hat. Anna ist entsetzt, dass Malaikas notwendige Hüft-OP nicht durchgeführt werden kann. Anna will helfen und schöpft Hoffnung, doch auch die Finanzierung durch eine Stiftung wird abgesagt. Tilmann ist maßlos enttäuscht, dass seine Überraschung, die renovierte Waldhütte, Eva völlig unberührt lässt. Während Tilmann anschließend an seine Zeit mit Sonja denkt, begreift diese, dass sie das Hüttenprojekt nur vorangetrieben hat, um Tilmanns Nähe zu suchen. Eteri erfährt von Torben, dass Merle sie nicht als Kindermädchen einstellen darf, um ihre Aufenthaltserlaubnis zu verlängern. Also versucht sie, für die verlängerte Abgabefrist der Uni neue beglaubigte Papiere aus Georgien zu organisieren. Nicos muss die Selbstanzeige wegen Wilderei verhindern, die Torben an die Polizei schicken soll. Das gelingt in letzter Sekunde mit Gunters Hilfe. Als Gregor aus organisatorischen Gründen Carlas Wohnungsschlüssel will, bekommt sie Angst vor Beziehungsroutine.

Folge 2684 06.07.18
Gregor nutzt die Zeit seiner Beurlaubung, um Carla mit einer Überraschung zu zeigen, dass es mit ihm nie langweilig werden wird. Carla genießt einen mehr als perfekten Tag, der allerdings ein jähes Ende findet: Gegen Gregor sind Beweise aufgetaucht, die ihn erneut schwer belasten. Eva hat ein schlechtes Gewissen, weil sie mit der renovierten Waldhütte nichts anfangen kann. Sie plant mit Moritz’ und Eteris Unterstützung ein Familienessen in der Hütte, um Tilmann zu zeigen, dass sie seine Überraschung dennoch zu schätzen weiß. Anne will nicht akzeptieren, dass Malaika auch über die Lüneburger Stiftung keine Hüft-OP bekommen kann und Malaikas Traum, Krankenpflegerin zu werden, damit platzt. Aber aufzugeben liegt nicht in Annas Natur. Christians Zeit in Lüneburg scheint zu Ende, als er keine Arbeit mehr auf der Baustelle bekommt. Er ist enttäuscht, weil Anna das nicht zu kümmern scheint.

Folge 2685 09.07.18
Eteri ist optimistisch, dass ihre neuen Unterlagen für die Uni rechtzeitig ankommen. Sie verbringt mit Moritz eine romantische Nacht in der Waldhütte. Doch dann erfährt sie, dass ein Generalstreik in Georgien das öffentliche Leben lahmgelegt hat. Der Brief wird nicht rechtzeitig ankommen, was bedeutet, dass sie Deutschland bald verlassen muss. Um das zu verhindern, macht Moritz Eteri einen überraschenden Vorschlag – Gregor gerät unter Druck durch ein Konto in Amsterdam, das er für eine anonyme Freundin angelegt hat. Als Gregor Torben den Namen der Frau gezwungenermaßen nennt, fällt Torben aus allen Wolken – Eliane vermutet, Anna sei dabei sich zu verlieben. Christian ärgert sich, dass Anna ihn für einen Schürzenjäger hält, und will ihr das Gegenteil mittels einer Wette beweisen: Drei Wochen keinen Sex. Anna hält das für ein Spiel und stellt Christian auf die Probe. Als der Barmann im „Carlas“ ausfällt, springt Nicos zu Gunters Leidwesen spontan ein. Aber alles geht gut, und Nicos hofft, dass Carla ihn längerfristig einstellt.

Folge 2686 10.07.18
Gregor wähnt sich, was den Korruptions-Vorwurf aus Frankfurt betrifft, auf der sicheren Seite. Er ärgert sich nur über Eva, die gegen ihn bei Thomas stichelt, als der das beschädigte Vertrauensverhältnis beklagt. Bis Gregor von Torben erfährt, dass seine als Entlastungs-Zeugin benannte Ex-Affäre nicht zu seinen Gunsten aussagen will und ihm damit die Verurteilung droht – Moritz kann nicht fassen, dass sowohl sein Vater als auch Sonja und Eva gegen seine geplante Ehe mit Eteri sind. Während er sich über diese „Spießer“ aufregt, kommt auch Eteri ins Grübeln, denn Anna hat ihr klar gemacht, dass diese Zweckehe eine Lüge wäre. Anna genießt die Zeit mit Christian, will aber trotzdem Abstand, um sich nicht noch mehr zu verlieben. Noch durchschaut Christian ihre Motive nicht. Er glaubt, dass sie wegen Malaika so beschäftigt ist. Die LKM will für den „Kulturfrühling“ ein preisgekröntes, seltenes Service als Preis spenden. Eva vermeldet das vorschnell der Presse, doch dann stellt Sonja fest, dass das ausgelobte Service nicht mehr komplett ist.

Folge 2687 11.07.18
Sonja bleibt zu Tilmann auf Distanz, während Eva jede Gelegenheit nutzt, die Nähe in ihrer Ehe zu fördern. Als sie beruflich mit Tilmann in den Harz fahren kann, ist Eva begeistert. Doch leider braucht Thomas sie in Lüneburg. Eva bittet spontan Sonja, für sie den Termin im Harz wahrzunehmen. Doch die Vorstellung, einen Tag mit Tilmann zu verbringen, behagt Sonja gar nicht – Anna spricht Thomas wegen möglicher Spendengelder für Malaikas Hüft-OP an. Doch die Spenden auf der Abschlussgala des Kulturfrühlings sind zweckgebunden. Anna ist frustriert, bis sie erfährt, wie wertvoll das Morgentau-Service ist, das man beim Quiz gewinnen kann. Moritz ist getroffen, als Eterii ihn doch nicht heiraten will. Er zweifelt an ihrer Liebe, während Eteri einen Alternativplan für ihr Studium entwickelt. Um den Korruptions-Prozess zu wenden, müssen Torben und Gregor versuchen, seine Affäre mit der Zeugin nachzuweisen. Doch leider war Gregor vorsichtig. Es gibt keine verräterischen Kreditkartenabrechnungen oder ähnliches. Er war jedoch mit ihr in seinem Haus auf Korfu und wer hätte dort bessere Kontakte als Nicos?

Folge 2688 12.07.18
Anna und Britta sind überrascht, dass sie im LKM-Quiz-Duell gegeneinander ausgelost wurden. Anna sieht sich als gnadenlose Außenseiterin und lernt deshalb ohne Pause. Durch einen Zufall entdeckt Christian die Lösungen der Quizfragen, bietet Anna diese auf dem Präsentierteller – und bringt sie in große Versuchung – Sonja willigt ein, mit Tilmann auf eine Geschäftsreise zu gehen, mehr nicht. Doch durch einen Motorschaden kommt es anders. Wieder landen die beiden gemeinsam in einem Hotelzimmer, eine Situation, die beide souverän meistern. Denn jeder weiß, zu wem er gehört. Nicos hofft erneut auf einen Posten als Barkeeper im „Carlas“. Nur unter Bauchschmerzen räumt ihm Carla eine zweite Chance ein und verlangt einen Test seiner Fähigkeiten. Gregor ist wütend über die Aussage seiner Ex-Geliebten. Erst durch Nicos und seine Verbindungen auf Korfu kann Gregor belegen, dass es diese Affäre wirklich gegeben hat und das Geld auf seinem Konto wirklich das Geld seiner Ex-Geliebten ist. Eteri setzt auf eine Zukunft mit Moritz und bestärkt ihn bei der theoretischen Führerscheinprüfung.

Folge 2689 13.07.18
Torben kann mit dem von Nicos beschafften Beweis die Klage gegen Gregor abwenden Der übernimmt wieder seinen Posten als Geschäftsführer der LKM und kann es nicht lassen, Eva seine „Überlegenheit“ unter die Nase zu reiben. Im Affekt wirft Eva ihm an den Kopf, was Gregor niemals erfahren sollte: Er war immer der ungeliebte Sohn, und Sibylle wollte ihn nie im Chefsessel der Firma sehen – Anna ist fest entschlossen: Sie will nicht betrügen. Stellt aber schnell fest, dass die Quiz- Fragen sehr schwer sind. Und sie spielt für einen guten Zweck: Malaikas Operation. Also nimmt sie doch Christians Lösungspapier zu Hilfe – und wirft Christian nach dem Sieg vor, sie zum Betrügen verführt zu haben. Eteri ist im Aufbruch nach Georgien, um die Unterlagen für die Uni neu zusammenzustellen. Moritz muss den schmerzhaften Gedanken, der Abschied von Eteri könnte einer für immer sein, zulassen. Sonja und Tilmann versichern sich nach ihrer unschuldigen Nacht im Hotel, dass sie Freunde sein können. Doch sie bekommen sich einfach nicht aus dem Kopf.

Folge 2690 16.07.18
Eliane erzählt Anna von ihren Bemühungen um ein Kind mit Theo, und dass dieses Thema jetzt für sie erledigt ist. Da erfährt Eliane nach einer Blutuntersuchung von Britta: Sie ist schwanger! Gregor trifft es hart, dass Eva ihm unter die Nase reibt, Sibylle habe damals nur verkauft, um die LKM vor ihm zu bewahren. Auch wenn Gregor so tut, als betreffe ihn das nicht, offenbart er Carla seine Kränkung. Eva fürchtet, dass Gregor sie nun aus Rache kündigt. Aber in Gregor keimen ganz andere Pläne auf! Eva offenbart Tilmann, dass Sibylle sie damals zu der Abtreibung genötigt und sie deswegen einst die Leitung der LKM ausgeschlagen hat. Doch jetzt fühlt sie sich stark genug, um die LKM zu führen. Sonja hat eine romantische Nacht mit Ben im Wochenendhaus und ist jetzt sicher, dass Tilmann für sie nicht mehr gefährlich ist. Nicos müht sich als neuer Barmann im „Carlas“, allerdings sehr zu Gunters Missfallen, der fürchtet, Nicos könne ihm die erhoffte Rückkehr in den ehrwürdigen Hoteliers-Verband vermasseln. Ein Vorfall mit dessen Vorstand scheint ihm Recht zu geben.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

23.06.2018 16:42
#179 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2691 17.07.18
Ben und Sonja sind eigentlich glücklich miteinander. Doch Ben geht der Kuss zwischen Sonja und Tilmann nicht aus dem Kopf, und so stellt er Sonja die entscheidende Frage – Eliane kann es kaum glauben: Sie ist tatsächlich schwanger. Ihre Gefühle fahren Achterbahn. Nichts wünscht sie sich sehnlicher als ein Kind. Aber von Christian? Sie will nichts von ihm und auf keinen Fall seine gerade aufkeimende Beziehung mit Anna gefährden. Anna und Christian haben sich ineinander verliebt. Christian muss sich sehr zwingen, sein „Enthaltsamkeitsgelübde“ einzuhalten. Aber Anna soll schließlich nicht denken, er will nur schnellen Sex mit ihr – Gregor ist von Thomas wieder als Geschäftsführer eingesetzt. Eva passt das gar nicht. Sie will die LKM führen. Auch Gregor plant, die Manufaktur ganz in seinen Besitz zu bringen. Er macht Eva ein fadenscheiniges Friedensangebot, um sie in Sicherheit zu wiegen. Wird Eva ihm trauen?

Folge 2692 18.07.18
Als Inken Lüneburg als zweite Heimat bezeichnet, kommt Nicos auf die Idee, Inken mit einer gemeinsamen Wohnung zu überraschen. Sie gehört an seine Seite. Doch dann sucht Inken Arbeit in Paris. Nicos fällt aus allen Wolken und stellt ihr ein Ultimatum: entweder sie schaffen sich einen gemeinsamen Lebensmittelpunkt oder sie gehen getrennte Wege – Gregor kontaktiert Sabine Holthusen, eine LKM-Anteilseignerin, die angeblich verkaufen will. Gleichzeitig überzeugt er die misstrauische Eva, dass er tatsächlich einen friedlichen Neuanfang für sie beide will. Geschickt umgarnt Gregor beide Frauen und wähnt sich schon am Ziel. Doch Frau Holthusen ist gar nicht am Verkauf der Anteile interessiert – eher an Gregor – Christian und Anna sind endlich im Bett gelandet. Im Überschwang erklärt Anna, dass sie sich an ihn gewöhnen könnte. Als Christian am nächsten Morgen weg ist, glaubt Anna, ihn damit vertrieben zu haben. Eliane schwelgt im heimlichen Babyglück und Torben erfährt, dass Christian der Vater ist.

Folge 2693 19.07.18
Obwohl Sabine Holthusen Gregor keine Hoffnung gemacht hat, dass sie ihre Anteile an der LKM verkaufen wird, gibt er nicht auf. Es entspinnt sich ein heftiger Flirt. Eva glaubt Gregor sein Friedensangebot. Sie ist fassungslos, als sie mitbekommt, dass Gregor Sabine hinter ihrem Rücken ein Kaufangebot für deren Anteile macht – Eliane ist guten Mutes, als zukünftige Alleinerziehende bestehen zu können. Die spezielle Situation mit Anna und Christian, als Vater ihres ungeborenen Kindes, schiebt Eliane beiseite und freut sich, dass die Nähe zwischen den beiden wächst. Als Eva Anna eine finanzielle Unterstützung zu Malaikas Operation zusichert, wenn Annas kleine Quiz-Schummelei niemals ans Licht kommt, merkt sie, dass sie auf Christian – den einzigen Mitwisser – zählen kann. Inken ist fassungslos über Nicos Ultimatum. Der merkt, dass er zu weit gegangen ist und schenkt Inken einen Olivenbaum – als Ersatz für Korfu. Aber Inken macht ihm klar: Sie will ihr Leben nicht ändern. Tilmann und Sonja glauben fest, dass sie auf dem Weg sind, gute Freunde zu werden – und nicht mehr÷

Folge 2694 20.07.18
Anna hört ein Telefonat von Christian mit und glaubt, er will Lüneburg und auch ihr den Rücken kehren. Als Christian sie arglos zu einer illegalen Aktion von Tierschutz-Aktivisten mitnimmt, drohen die beiden erwischt zu werden. In dieser Situation redet Anna Klartext: Er ist immer nur auf Spaß aus, um sich dann aus dem Staub zu machen – Dass Inken für Nicos nicht sesshaft werden will, macht ihm schwer zu schaffen. Seine Sturheit führt zur Trennung der beiden. Doch durch Carlas Zureden ringt er sich durch, um Inken zu kämpfen. Die Erkenntnis, dass Gregor mit Sabine geschlafen hat, um an deren Anteile der LKM zu kommen, zwingt Eva zum Handeln und selbst mit Sabine zu reden. Was Gregor wiederum in Zugzwang versetzt. Carla geht entspannt damit um, dass Gregor mit Sabine schläft. Nicos hingegen kann das nicht fassen. Moritz macht es schwer zu schaffen, dass Eteris Zukunft in Deutschland noch immer ungewiss ist. Die Angst, ob er sie jemals wiedersehen wird, lässt ihn die Fahrprüfung vermasseln.

Folge 2695 23.07.18
Sonja spürt, dass es Tilmann immer schwerer fällt, nur die gute Freundin in ihr zu sehen. Und auch Sonjas Widerstand bröckelt zusehends. Sie redet sich weiter ein, mit Ben den richtigen Mann an ihrer Seite zu haben. Um dann doch in Tilmanns Armen zu landen. Carla lässt Gregor nach seiner Nacht mit Sabine ein bisschen zappeln. Während Gregor alles daran setzt, Carla zu besänftigen, hat er sein Ziel bei Sabine erreicht: Sie will ihm ihre Anteile an der LKM verkaufen. Unterstützt von Gunter beginnt Merle ihre Arbeit als Vorsitzende des „Gremiums für den Schönsten Garten Lüneburgs“, stellt aber verärgert fest, dass familienfreundliche Gärten vom Wettbewerb ausgeschlossen sind. Thomas bedankt sich bei Eva für ihre Unterstützung in Sachen Lüneburg-PR und beide stellen wieder einmal fest, wie gut sie sich verstehen. Moritz ist überglücklich: Eteri ist auf dem Rückweg nach Lüneburg. Nicos und Inken leiden so unter ihrem Streit, dass Nicos zurück nach Korfu will.

Folge 2696 24.07.18
Sonja und Tilmann haben sich ihrer Leidenschaft hingegeben, aber Sonja quält das schlechte Gewissen gegenüber Eva. Für Tilmann ist das Erlebnis mit Sonja der letzte Anstoß, um seine Ehe mit Eva zu beenden. Da Eva vom Stress mit der LKM mitgenommen wirkt, verschiebt er jedoch das nötige Gespräch. Anders Sonja: Der aus Sylt zurückgekehrte Ben hat sie dort sehr vermisst und setzt zu einer Liebeserklärung an, als Sonja ihn kalt erwischt und schweren Herzens gesteht, dass sie seine Gefühle nicht erwidert und sich von ihm trennt. Gregor spielt Sibylle den fürsorglichen Sohn vor, um an ihre LKM-Anteile zu kommen. Eva verfolgt das gleiche Ziel. Christian will vor Anna als „Beziehungs-Neuling“ eine gute Figur abgeben und lädt sie zu einer Ausgehnacht ein. Moritz ist erleichtert und glücklich über Eteris Rückkehr, nachdem ihre Bewerbung an der Uni Germersheim doch noch angenommen wurde. Inge kommt nach ihrem Besuch bei Erika im Taunus nach Lüneburg und unterstützt Merle in der Gärtnerei.

Folge 2697 25.07.18
Torben bestärkt Eliane darin, Christian zu sagen, dass er Vater wird, doch Eliane behält es weiterhin für sich. Erst als Christian in der WG die Folsäure-Tabletten findet und denkt, dass Anna schwanger ist, gesteht Eliane, dass sie es ist und dass er Vater wird. Christian ist geschockt. Während Eva sich über ihren Bruder Gregor und sein eigennütziges Engagement bei Sibylle aufregt, freut sie sich, dass Sonja immer für sie da ist. Das lässt jedoch Sonjas schlechtes Gewissen nur noch wachsen. Eva und Gregor buhlen an Sibylles 70. Geburtstag um ihre Gunst – und um ihre Anteile. Da erfährt Eva von Thomas, dass auch die Stadt Anteile der LKM veräußern will. Das beflügelt sie und so kommt Tilmann nicht dazu, mit Eva ein klärendes Gespräch zu führen. Anna und Christian genießen ihre Zeit miteinander, und Christian nimmt sie mit zur Verabschiedung eines „Jungreisenden“ auf die Walz. Anna sieht Christians Lebensstil danach mit anderen Augen. Eteri und Moritz feiern auf dem Hausboot eine Party, die irgendwie im Wasser landet.

Folge 2698 26.07.18
Eva und Gregor rangeln um die Mehrheit der Firmenanteile, doch Sibylle vermacht ihre Anteile auf der Feier ihres 70. Geburtstags überraschend Moritz. Als Sonja den Grund dafür wissen will, erklärt Sibylle, keine anderen Enkelkinder zu haben. Da schleudert Eva ihrer Mutter aufgewühlt entgegen, dass sie keine Kinder bekommen kann, weil Sibylle sie einst zur Abtreibung gezwungen hat. Sonja und Tilmann sehen den Konsequenzen ihrer heimlichen Liebe entgegen. Sonja fürchtet um den endgültigen Bruch der Familie, wenn Eva alles erfährt. Eliane macht Christian klar, ihr Kind allein großziehen und Anna nicht einweihen zu wollen. Doch Anna bemerkt, dass irgendwas zwischen Eliane und Christian läuft. Gunter bringt Merle auf den Gedanken, die Idee ihres „Familiengartens“ per Video zu bewerben. Doch als Inge filmt, wie Merle Kaspar Natur und Pflanzen erklärt, veranstaltet Kaspar das totale Chaos. Nicos lockt die Versuchung: Um eine Sportübertragung sehen zu können, quartiert er sich in der leeren Suite des „Drei Könige“ ein.

Folge 2699 27.07.18
Sibylle kann nicht fassen, dass ihre Kinder sich wegen Evas Vorwurf gegen sie stellen. Aufgewühlt von einem Telefonat mit Sibylle hat Eva einen Autounfall. Eteri ist glücklich, dass sie die Zusage der Uni Germersheim erhält. Sie will mit Moritz zu einem Festival, um zu feiern. Moritz fährt im Überschwang mit dem Auto los, ohne den Führerschein schon zu haben. Auf der Straße touchiert sie ein entgegenkommender Wagen und Moritz und Eteri fahren weiter – nicht ahnend, dass das Auto kurz darauf einen Unfall hat und dass es Eva war, die verunglückt ist. Sonja glaubt weiterhin, dass es nicht der Zeitpunkt ist, Eva von der Liebe zwischen ihr und Tilmann zu erzählen, bis Carla sie im Glauben an die Liebe bestärkt. Merle und Inge machen einen Workshop, wie man Kinder spielerisch an Gartengestaltung heranführt. Der kindlich improvisierende Kaspar ist dabei der Star. Nach einer gemeinsam mit Torben vor dem Fernseher verbrachten Radrenn-Nacht wird Nicos von Eteri schlafend in der Hotelsuite erwischt, wovon wiederum Gunter Wind bekommt.

Folge 2700 30.07.18
Der schwere Autounfall von Eva lässt alle Querelen und Fehden innerhalb der Familie sofort zweitrangig werden. Man rückt zusammen und hofft auf baldige Genesung von Eva. Doch plötzlich verschlimmert sich ihr Zustand dramatisch. Vor ihrem Unfall hatte sich Eva trickreich den Beweis für Gregors Bestechung des Qualitätsprüfers besorgt. Gregor setzt alle Hebel in Bewegung, um herauszufinden, ob und wie Eva hinter seine Machenschaften kommen konnte. Zufällig kommt er auf die richtige Spur. Merle fühlt sich geschmeichelt, dass sie als norddeutsche Gartenexpertin ins Blumenmekka San Remo eingeladen wird. Doch auf den zweiten Blick realisiert sie, dass das mit ihrer Mutterrolle für Kaspar kaum zu vereinbaren sein wird. Nicos freut sich für Inken, dass sie auf seinen Spuren durch Korfu streifen kann. Das Gefühl bekommt einen herben Dämpfer, als er hört, dass ausgerechnet Nicos’ Intimfeind Inken vor Ort den Hof macht. Eliane bezieht Christian in ihre Schwangerschaft ein. Ihr wird aber klar, dass Anna ihnen über kurz oder lang auf die Schliche kommen wird.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

24.08.2018 11:43
#180 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2701 31.07.18
Eva muss ins künstliche Koma versetzt werden. Entsetzt bangt Moritz mit der ganzen Familie um ihr Leben. Es stellt sich heraus, dass ein zweites Auto an Evas Unfall beteiligt war. Geschockt wird Moritz im Gespräch mit Ben klar, dass er an Evas Unfall maßgeblichen Anteil hat. Auch die Nerven von Sonja, Tilmann, Sibylle und Gregor liegen blank. Die Familienprobleme entzünden sich aufgrund der Sorge um Eva besonders leicht. Doch als Sibylle verzweifelt glaubt, an Evas Unfall Schuld zu sein, geht Sonja auf sie zu. Auch Thomas geht Evas Unfall nahe. Ihm dämmert, dass sie ihm mehr bedeutet, als er bislang annahm. Und er fragt sich, welche Beweise sie gegen Gregor vor ihrem Unfall entdeckt hat. Gregor ist sofort alarmiert, als er erfährt, dass Eva vor ihrem Unfall noch mit Thomas telefoniert hat. Nicos befürchtet, dass sich sein Erzfeind auf Korfu an Inken heranmachen könnte und beschließt, verkleidet und inkognito nach Korfu zu fliegen. Doch auch in dieser Aufmachung erkennt Torben Nicos sofort.

Folge 2702 01.08.18
Aller Streit um die LKM ist angesichts Evas Lebensgefahr vergessen. Die Familie wartet darauf, dass Eva aus dem Koma erwacht. Gregor versucht dabei vergebens, die ihn belastende Bandaufnahme an sich zu bringen, die sich auf Evas Handy befindet. Als Eva wieder erwacht, stellt sie panisch fest, dass sie nichts mehr sehen kann. Verzweifelt klammert sie sich an Tilmann. Sonja und Tilmann wird schmerzlich klar, dass sie ihre Liebe nicht leben können, solange Eva sie dringend braucht. Moritz quält sich mit Selbstvorwürfen. Doch sein Versuch eines Geständnisses findet kein offenes Ohr. Christian beherzigt Brittas Rat, Anna von den Problemen im Krankenhaus abzulenken. Er lädt sie zu einem Picknick ein. Beide genießen erleichtert eine unbeschwerte Zeit am See, nachdem Eva aus dem Koma erwacht ist. Inge reagiert verschnupft, weil Merle ihr die Vertretung in der Gärtnerei während ihres geplanten Aufenthalts in San Remo nicht zutraut. Sie überzeugt sie eines Besseren. Nicos lässt sich mit Torben auf ein Wettangeln ein, bei dem er unlautere Tricks anwendet.

Folge 2703 02.08.18
Christian und Anna sind verliebt und freuen sich auf ihre Zukunft. Doch Christian plagt die ungeklärte Situation mit Eliane. Als Anna herausfindet, dass Eliane schwanger ist, steht die Frage im Raum, wer der Vater ist. Wird Christian Anna die Wahrheit sagen? Sibylle zieht sich getroffen zurück, als Eva ihre Hilfe zurückweist. Währenddessen kann Gregor Thomas vorerst davon abhalten, Kontakt zu Eva aufzunehmen. Es beunruhigt ihn, dass Evas Erinnerung zurückkehren könnte. Sonja greift ein, als Eva aus Wut auf Sibylle auf die LKM-Anteile verzichten will. Moritz wird von Eteri überzeugt, seine Unfallbeteiligung zu verheimlichen. Dabei kommt er auf die Idee, Eva seine LKM-Anteile zu übertragen. Das passt Gregor überhaupt nicht. Nicos lässt sich von Torben nur scheinbar überzeugen, nicht auf die Provokation seines Widersachers in Korfu zu reagieren. Er befürchtet, dass der seine Leute auf ihn hetzt. Merle muss sich eingestehen, dass San Remo ohne Kaspar keine Option ist. Doch da präsentiert Gunter ihr die Lösung.

Folge 2703 03.08.18
Gregor sucht fieberhaft nach einem Weg, an Evas Handy zu kommen, während ihre Erinnerungen nach und nach zurückkommen. Gregor steht unter Druck. Kurz vor der OP kann Eva sich an ihr Telefonat mit Thomas erinnern. Kann Gregor den Beweis gegen ihn rechtzeitig vernichten? Christian verpasst den Moment, Anna zu sagen, dass er der Vater von Elianes ungeborenem Kind ist. Anna kann Eliane verstehen, die den quasi unbekannten Vater vermeintlich außen vor lassen will. Aber Christian hadert so sehr mit sich, dass er sich schließlich Britta anvertraut. Nicos fürchtet um sein Leben, trifft aber bei Carla und Torben auf kein Verständnis. Als im „Carlas“ ein verdächtiges Paket für ihn abgegeben wird, traut sich nur Inge, den Karton mit der „Bombe“ zu öffnen. Inge erklärt sich bereit, in Erikas Abwesenheit deren VHS-Kurs zu leiten und wird unsicher, ob sie das parallel zur Vertretung in der Gärtnerei schafft. Als Tina Richter zufällig nach Lüneburg kommt, kann Merle geschickt einfädeln, dass Inge selbst vorschlägt, sie zeitweise einzustellen.

Folge 2704 04.2018
Gregor sucht fieberhaft nach einem Weg, an Evas Handy zu kommen, während ihre Erinnerungen nach und nach zurückkommen. Gregor steht unter Druck. Kurz vor der OP kann Eva sich an ihr Telefonat mit Thomas erinnern. Kann Gregor den Beweis gegen ihn rechtzeitig vernichten? Christian verpasst den Moment, Anna zu sagen, dass er der Vater von Elianes ungeborenem Kind ist. Anna kann Eliane verstehen, die den quasi unbekannten Vater vermeintlich außen vor lassen will. Aber Christian hadert so sehr mit sich, dass er sich schließlich Britta anvertraut. Nicos fürchtet um sein Leben, trifft aber bei Carla und Torben auf kein Verständnis. Als im „Carlas“ ein verdächtiges Paket für ihn abgegeben wird, traut sich nur Inge, den Karton mit der „Bombe“ zu öffnen. Inge erklärt sich bereit, in Erikas Abwesenheit deren VHS-Kurs zu leiten und wird unsicher, ob sie das parallel zur Vertretung in der Gärtnerei schafft. Als Tina Richter zufällig nach Lüneburg kommt, kann Merle geschickt einfädeln, dass Inge selbst vorschlägt, sie zeitweise einzustellen …

Folge ,2705 06.08.2018
Gregor schafft es im letzten Moment, die Sprachaufnahme auf Evas Handy zu löschen, bevor Tilmann dieses an sich nimmt. Eva erwacht aus der OP, muss aber noch einen Tag mit Augenbinde aushalten. Sie grübelt, was es mit ihrem Erinnerungsfetzen an ihr Handy auf sich hat und bekommt von Thomas entscheidende Hinweise. Schließlich ist sie sicher, dass Gregor die Aufnahme gelöscht hat und droht, ihn fertigzumachen. Als Britta endlich die Augenbinde abnimmt, kommt der Schock – Sonja bangt um Eva, aber es ist schwer erträglich für sie, dies an der Seite von Tilmann zu tun. Als Sibylle ihr auch noch wünscht, einen Mann wie Tilmann zu treffen, flüchtet Sonja. Christian hadert mit sich. Dass Anna nichts von seiner Vaterschaft weiß, kompliziert immer mehr das Zusammenleben mit Eliane, für die Anna von ihm Unterstützung fordert. Britta rät ihm, Farbe zu bekennen. Nicos ist wütend: Sein Widersacher will seinen Hotelrohbau auf Korfu kaufen. Nicos will das Hotel nun um jeden Preis selbst fertigstellen und bittet Gregor um eine Finanzspritze …

Folge 2706 07.08.2018
Christian ist froh, dass Eliane einverstanden ist, Anna schnellstens über seine Vaterschaft aufzuklären. Doch wieder kommt etwas dazwischen: Eliane stößt sich in seinem Beisein den Bauch. Christian ruft sicherheitshalber einen Krankenwagen und wacht auch im Krankenhaus an ihrer Seite. Zum ersten Mal spürt er Vatergefühle. Anna erfährt, dass Eliane mit dem Kindsvater im Krankenhaus ist. Neugierig eilt sie hin. Eva ist erschüttert über ihre Blindheit und mit ihr die ganze Familie. Sie verliert jegliches Vertrauen in das Lüneburger Krankenhaus. Als Thomas, dem Evas Schicksal sehr nahe geht, den Kontakt zu einem belgischen Spezialisten herstellt, verlässt Eva auf eigenes Risiko das Krankenhaus. Nicos will unbedingt sein Hotel auf Korfu bauen, und zwar mit allen Schikanen. Er bringt Torben dazu, den Businessplan zu optimieren, und tatsächlich zeigt ein Investor Interesse. Carla sagt Sonja auf den Kopf zu, dass Tilmann ihre neue Liebe ist. Sonja ist erst überrumpelt, dann aber froh, sich bei Carla aussprechen zu können … (Text: ARD)

Folge 2707 09.08.2018
Um Eva die Sicherheit zu geben, dass sie trotz ihrer Blindheit Teil der LKM ist, setzt Sonja durch, dass Sibylle sie in der LKM vertritt, bis sie ihr Augenlicht zurück bekommt und wieder arbeiten kann. Gregor passt das gar nicht, zumal er mit anhören muss, dass Sibylle ihm die Leitung der LKM nicht dauerhaft zutraut. Eva ist nach ihrem Besuch beim belgischen Spezialisten überzeugt, bald wieder sehen zu können. Doch dann erfährt sie, dass auch er nichts für sie tun kann. Ihre anhaltende Blindheit ist rein psychisch. Eva ist zutiefst verzweifelt. Eteri bemüht sich, an Moritz heranzukommen, der sich aus Sorge um Eva und mit tiefen Schuldgefühlen immer mehr abkapselt. Ein Gespräch mit Ben bringt Eteri auf eine Idee. Christian und Eliane bemühen sich verzweifelt, Anna zu versichern, dass sie ihr Elianes Schwangerschaft aus Rücksichtnahme verschwiegen haben. Doch Anna ist gerade zu tief verletzt, um ihnen verzeihen zu können. Nicos ist Feuer und Flamme für sein Hotelprojekt und gibt sich als rechte Hand von Gunter aus, um damit einen Investor um den Finger zu wickeln …

Folge 2708 13.08.18
Eva kann sich mit ihrer Blindheit einfach nicht abfinden. Als ihr bei einem gemeinsamen Abendessen bewusst wird, dass sie womöglich für immer auf fremde Hilfe angewiesen sein wird, will sie Tilmann dieser Situation nicht aussetzen und verlangt verzweifelt die Trennung. Moritz kämpft noch immer mit seinen Schuldgefühlen Eva gegenüber. Der Versuch, sich mit Eteri einen schönen Abend im Wochenendhaus zu machen, geht mächtig daneben. Nachdem Gregor aus Sibylles Mund gehört hat, was sie von ihm denkt, beendet er die Zusammenarbeit, bevor sie begonnen hat. Doch Sonja schafft es, ihren Bruder zu überzeugen, dass Sibylle die beste Vertretung für Eva ist und Gregor lässt sich erweichen – aber er wird Sibylle an der kurzen Leine halten. Tina trifft beim Zelten am See ausgerechnet auf Torben. Und auch wenn hier zwei grundverschiedene Outdoor-Anschauungen aufeinanderprallen, landen die beiden am Ende notgedrungen in einem Zelt. Nicos Investor hat Erkundigungen über ihn eingezogen – und die werfen kein gutes Licht auf Nicos … (Text: ARD)

Folge 2709 14.08,18
Ben macht sich ernsthafte Sorgen um Moritz: die Krise mit Eteri, die Panikattacke beim Autofahren – All dies lässt einen furchtbaren Verdacht in Ben aufkeimen. Als er schließlich den kaputten Autospiegel im Müll findet, stellt er Moritz zur Rede: Ist Moritz in Evas Unfall verstrickt? Torben ist nach seiner Campingnacht mit Tina schwer von der amüsanten Frau angetan. Aber bis auf den Vornamen weiß er nichts von ihr. Da fällt ihm ein, dass Britta sie kennen muss. Da Eva nicht einsehen will, dass ihre Blindheit psychischer Natur ist, ist für sie auch jeder Gedanke an Therapie überflüssig. Unglücklich verständigen sich Sonja und Tilmann darauf, ihre Liebe so lange auf Eis zu legen, bis Eva wieder ganz gesund ist. Eva kontert die Verzweiflung über ihre Blindheit mit Aktionismus: Sie will ab sofort wieder arbeiten und sich gemeinsam mit Sibylle um die Familienchronik und das Marketing der LKM kümmern. Gregor ist nicht begeistert. Christian gibt alles, um Anna zurückzugewinnen. Die lässt ihn weiter zappeln, aber ihr Widerstand bröckelt … (Text: ARD

Folge 27101 5.08.18
Carla und Gregor haben wenig Zeit füreinander und Carla fragt sich, was aus der heißen Affäre auf Dauer werden soll. Auch als Gregor sich im Gespräch mit Sonja sogar mehr vorstellen kann, erklärt Carla nach einer spontanen Sportwagen-Spritztour ihre Affäre zur Bestürzung von Gregor für beendet. Moritz merkt, dass eine Beichte unausweichlich ist. Die ahnungslose Sonja reagiert geschockt auf das Geständnis ihres Sohnes. Christian will Anna unter allen Umständen zurückerobern. Er erfährt von einem alten Hobby seiner Freundin, dem wilden Turnierkampf „Jugger“. Zusammen toben sich beide aus und genießen ihren Neuanfang. Gegensätze ziehen sich an. Tina will Torben eine Chance geben. Es läuft gut, bis Torben sich in ihren Augen erneut als „Kleinkrämer“ erweist. Eva zeigt wenig Einsicht in ihrer Krankheit und stürzt sich im wahrsten Sinne des Wortes „blind“ wieder in die Arbeit. Erst Thomas bringt mit seinen Gefühlen für Eva ihr wieder Geduld und Demut bei. Nicos will vor seinem Investor nicht länger als Verlierer dastehen und kümmert sich engagiert um die Delegation aus Russland.

@NDR / ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

24.08.2018 11:50
#181 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2711 16.08.18
Eva hofft, mit Tilmann gemeinsam die Ursache ihres Sehverlustes zu finden, lässt aber nicht an sich heran, dass Moritz das andere Unfall-Auto gefahren hat. Dass sie ihre Verzweiflung aber nicht komplett verdrängen kann, wird klar, als sie Moritz unvermittelt dann doch an den Kopf wirft, schuld an dem Unfall zu sein. Gregor gibt vor, die Trennung von Carla locker zu nehmen, lässt seine schlechte Laune an Sibylle aus und sucht Ablenkung bei einer alten Affäre. Torben hat Tina spontan zu einer Radtour eingeladen, was dazu führt, dass Tina vergisst, die neuen Setzlinge ins Gewächshaus zu stellen. Am nächsten Tag muss sie erschrocken feststellen, dass alle erfroren sind. Tina überzeugt Inge, dass die Setzlinge von ihrem Ökohof im Wendland ein guter Ersatz sind und freut sich, dass Torben sie dorthin begleiten will. Torben redet sich um Kopf und Kragen, als Britta feststellt, dass er in Tina verliebt ist. Eliane ist froh, dass Anna ihr verzeiht, Christians Vaterschaft vor ihr verheimlicht zu haben.

Folge 2712 17.08.18
Eva ringt sich zu einer Therapie durch, um der Ursache ihrer psychogenen Erblindung auf den Grund zu gehen. Britta ermahnt Tilmann, Eva zu schonen. Doch dem fällt es zunehmend schwer, seine Gefühle für Sonja vor Eva zu verbergen. Schließlich platzt Eva in einen nahen Moment zwischen Sonja und Tilmann hinein. Auch wenn Eva nicht weiß, dass Tilmann im Raum ist, so spürt sie doch seine Anwesenheit. Ist der Moment der Wahrheit gekommen? Torben und Tina spüren auf der Fahrt ins Wendland ihre Nähe zueinander. Dann aber erfährt Torben, dass Carla sich von Gregor getrennt hat, und ist überrascht. Zwischen Carla und Nicos kommt es zum Zwist, als der versucht, sie und Gregor wieder zusammen zu bringen. Carla vermutet richtig, dass Nicos in erster Linie Gregor wieder als Investor für sein Hotel ins Boot holen will. Sibylle will den Familienfrieden wiederherstellen: Eva, Gregor und Sonja sollen zu gleichen Teilen die städtischen Anteile der LKM kaufen. Aber diese Idee befeuert nur den Konflikt zwischen Gregor und Eva.

Folge 2713 20.08.18
Moritz ist erleichtert, dass ihm „nur“ Sozialstunden drohen. Dennoch kann er seine Schuldgefühle Eva gegenüber nicht loswerden. Moritz läuft im Streit ohne seinen Insulin-Pen davon. Erst in der Waldhütte merkt er, dass er akut unterzuckert ist und schafft es nicht, Hilfe zu holen. Er bricht zusammen. Ben und Britta versuchen, die angespannte Lage zwischen Carla und Torben zu entkrampfen und laden zum gemeinsamen Essen ein. Als Ben wie auch Britta kurzfristig verhindert sind, erleben die getrennten Eheleute einen überraschend angenehmen Abend zu zweit. Torben bringt Carla beschwingt nach Hause, was Tina enttäuscht mitbekommt. Sie geht zu Torben auf Distanz, der gar nicht weiß, wie ihm geschieht. Anna nervt es, dass sie nicht weiß, wie und wo Christian sein Walz-Ritual „Heimisch Melden“ feiert. Durch Britta erfährt sie den Ort und will sich zusammen mit Eliane einschleichen. Doch Christian entdeckt die zwei „Spione“. Nicos wird von Inge bestärkt, das Poseidon-Hotel nicht aufzugeben. Er will eine Crowdfunding-Kampagne starten.

Folge 2714 21.08.18
Sonja und Ben finden den bewusstlosen Moritz gerade noch rechtzeitig. Für Sonja ist klar: So kann es nicht weitergehen. doch Eva gibt sich zunächst ablehnend. Aber schließlich sucht sie Moritz auf und es kommt zu einer emotionalen Versöhnung. Torben kann sich nicht erklären, warum Tina plötzlich gar nichts mehr von ihm wissen will. Als Carla ihn ermutigt, um Tina zu kämpfen, wird Torben klar, dass Tina eifersüchtig auf Carla sein könnte. Er legt sich charmant ins Zeug und kann das Missverständnis aufklären. Anna und Christian genießen ihre Beziehung. Dass Eliane von Christian schwanger ist, kann ihr Glück nicht trüben. Dennoch beschleicht Anna die Vorahnung, dass sie in der Patchwork-Familie immer außen vor sein wird. Gregor glaubt sich durch die Übernahme der stadteigenen LKM-Anteile auf der Siegerstraße. Denn Evas Bank hat von ihrer Blindheit Wind bekommen und verweigert den Kredit. Zu Gregors Entsetzen stimmt der Stadtrat gegen den Verkauf. Gregor ist sicher, dass Thomas das aus freundschaftlicher Verbundenheit zu Eva gedeichselt hat.

Folge 2715 22.08.18
Tina und Torben stellen amüsiert fest, dass sie an ihrer Kommunikation arbeiten müssen. Bis Tina fassungslos erfährt, dass Torben jenen Düngemittelhersteller anwaltlich vertritt, mit dem Tina und ihre Initiative in juristischem Streit sind. Auf dem Höhepunkt des Streits zwischen Tina und Torben entlädt sich die angestaute Energie – in einem Kuss – Moritz ist unendlich erleichtert, dass Eva ihm keine Vorwürfe mehr wegen des Unfalls macht. Auch Carla ist froh, dass er seine Kochausbildung nun zu Ende machen will. Doch dann scheint plötzlich irgendetwas mit Moritz Geschmackssinn nicht zu stimmen. Eva denkt endlich wieder positiv in die Zukunft und will für ein paar Tage zu einer Therapie an die Nordsee fahren. Für Sonja und Tilmann könnte Evas Abreise Raum für gemeinsame Zeit lassen, aber Sonja will sich von Tilmann fernhalten, bis Eva die Wahrheit über ihre Liebe erfahren hat. Als Anna Christian und Eliane zum Ultraschall begleitet, fühlt sie sich unwillkürlich ausgegrenzt. Und ist gerührt, als die beiden sie zur Patentante machen wollen.

Folge 2716 23.08.18
Nach dem spontanen, leidenschaftlichen Kuss mit Torben hofft Tina darauf, dass er als Anwalt der Gegenseite sein Mandat abgibt, um ihre private Annäherung nicht zu stören. Doch zu Tinas Überraschung will er die zarte Annäherung auf Eis legen. Gregor und Carla sind getrennt, was Gregor nicht vom Flirten mit ihr abhält. Als er mitbekommt, dass auch der neue Barmann Julian Carla zugetan ist, passt ihm das nicht, was ihm Sibylle zu seinem Ärger auf den Kopf zusagt. Moritz ist besorgt, weil er seinen Geschmackssinn verloren hat. Dennoch bleibt er bemüht optimistisch und informiert erst mal weder seine Mutter Sonja noch Carla. Britta ist im Stress und genervt von Dr. Harder. Eliane hilft Britta aus ihrer Zeitnot und lernt Dr. Harder also unter nicht ganz so günstigen Umständen kennen. Als Tilmann Sonjas Kette bei einer Kundin entdeckt, kauft er sie zurück und lässt sie Sonja von Moritz überreichen. Die erfährt natürlich, dass Tilmann dahintersteckt.

Folge 2717 24.08.18
Als Gregor Carlas Flirt mit dem neuen Barmann Julian beobachtet, zieht er alle Register und wickelt sie mit einer Charmeoffensive um den Finger. Carla lässt sich auf Sex mit ihm ein, um ihm danach klarzumachen, dass sie bei der Trennung bleibt. Gregor spielt weiter den Coolen. Bis ihm Sonja auf den Kopf zusagt, dass er Carla liebt. Torben will das nähere Kennenlernen mit Tina bis nach dem Prozess aussetzen, was Tina unmöglich findet. Sie fordert ihn mit einem Trick heraus. Britta und Eliane bereiten den Schul-Projekttag vor und wider Erwarten beteiligt sich sogar Dr. Harder. Alle drei haben viel Spaß und Eliane muss gestehen, dass sie Dr. Harder falsch eingeschätzt hat. Britta aber erkennt noch mehr: Eliane hat richtig Gefallen an Dr. Harder gefunden. Christian ist beunruhigt: Anna wollte Barolo longieren, aber dann ist sie verschwunden. Christian, der von Annas Angst nach einem Reitunfall erfährt, ist überzeugt, dass ihr etwas passiert sein muss. Aber Anna hat den Ausritt einfach nur genossen. Sie ist froh, ihre Angst überwunden zu haben und wieder zu reiten.

Folge 2718 27.08.18
Sonja bittet Moritz, Carla die Wahrheit über seinen Verlust des Geschmackssinns zu sagen, aber es kommt nicht dazu. Als Carla von ihm verlangt, ein neues Rezept zu entwickeln, sucht er zusammen mit Eteri nach einem Ausweg. Carla wird stutzig, als Eteri in Carlas Küche Moritz’ Essen kostet. Muss Moritz gestehen, dass er nichts mehr schmecken kann? Gregor ist ungewohnt verunsichert im Umgang mit Carla, und die ist baff, als Gregor die Beziehung wieder aufnehmen will. Carla überlegt, ob sie darauf eingehen soll. Tina und Torben beschließen, ihren Flirt „undercover“ zu führen. Die beiden finden Gefallen an ihrem Versteckspiel – bis sie bemerken, dass Tina der Gärtnerei mit ihren Wendland-Setzlingen ein hartnäckiges Unkrautproblem eingehandelt hat, an dem Torben nicht ganz unschuldig ist. Eliane stimmt spontan einer Verabredung mit Dr. Harder zu und findet es Tina gegenüber eigenartig, schwanger ein „Date“ zu haben. Anna entwirft einen Kunden-Flyer für Tilmann, doch da fliegt ihm ein Großauftrag zu. Er ist mehr als überrascht, dass Christian ihm den zugeschustert hat.

Folge 2719 28.08.18
Beim Halbmarathon erweisen sich Ben und Sonja als perfektes Team. Während das Sonjas freundschaftliche Gefühle für Ben bestärkt, erweckt es in Ben die Hoffnung, Sonja zurückgewinnen zu können. Er beschließt, um sie zu kämpfen. Wider Willen kommen Carla ihre aufregenden Momente mit Gregor in den Sinn. Als auch Torben ihr das Prickeln seiner heimlichen Beziehung zu Tina vor Augen geführt hat, stellt Carla dem perplexen Gregor die Bedingung, dass es bei einer unverbindlichen Affäre ohne gegenseitige Ansprüche bleiben muss. Eliane glaubt, Dr. Harder habe ihr Date wegen ihrer Schwangerschaft abgesagt. Als Britta ihn darüber aufklärt, dass Eliane und Christian kein Paar sind, kann er das Missverständnis auflösen und verabredet sich zu Elianes Freude erneut mit ihr. Als Torben nicht mit Tina die vom Unkraut betroffenen Beete bereinigen will, da sie nach wie vor Prozessgegner sind, unterstellt ihm Tina, er wolle sich drücken. Zu ihrer freudigen Überraschung taucht Torben doch noch auf, um ihr beizustehen.

Folge 2720 29.08.18
Thomas ist obenauf, nach seinen LKM-Maßnahmen gibt es positive Presse. Doch Gregor nutzt eine Chance, Thomas‘ Image nachhaltig zu beschädigen. Er ist geschockt, als seine Integrität in der Öffentlichkeit infrage gestellt wird. Ben beschließt, um Sonja zu kämpfen und ihr seine Liebe zu gestehen. Sonja will ihm aber keine falschen Hoffnungen machen, doch er stellt klar, dass er auf sie warten wird. Gregor zeigt sich betont unkompliziert, als Carla eine Affäre ohne Verpflichtungen in Aussicht stellt – eine Affäre mit ihr findet er besser ist als gar keine Carla. Mit Torben genießt auch Tina trotz aller Kabbelei ihre heimliche Affäre. Doch die fällt ihr auf die Füße: Tina wird Verrat vorgeworfen und sie soll aus der Umweltaktivisten-Gruppe fliegen. Es läuft gut an mit Eliane und Dr. Harder – auch wenn ein weiteres Date zu platzen droht. Doch dann improvisiert Dr. Harder sehr zu Elianes Freude ein Romantik-Dinner in der Wäscherei.

@ARD / NDR

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

24.08.2018 11:56
#182 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2721 29.08.18
Eliane ist glücklich und genießt die zarte Annäherung zu Dr. Harder. Als klar wird, dass Eteri die WG bald Richtung Uni Germersheim verlassen wird, sind Eliane und Anna sich einig: Christian ist der logische WG-Nachfolger. Als Eliane Unterleibsschmerzen bekommt, überzeugt Christian sie, sich im Krankenhaus untersuchen zu lassen. Das Ergebnis ist ein Schock für alle. Thomas kann sich die Vorwürfe aus der Presse, sich mit einem wertvollen Service bereichert zu haben, nicht erklären. Sein einziger Lichtblick ist Eva, die nach Lüneburg zurückkehrt. Tina lässt sich von Torben überzeugen, um ihren Platz in der Aktivistengruppe zu kämpfen. Doch als er selbst bei der Gruppe auftaucht, entlastet er Tina nicht, sondern reisst sie nur noch tiefer rein. Nicos wird erst jetzt klar, dass ein Großteil seines Gehalts gepfändet und an seine Gläubiger überwiesen wird.

Folge 2722 30.08.18
Eliane trauert um ihr verlorenes Baby und wird dabei von Dr. Harder aufgefangen. Auch Christian ist für Eliane da, verdrängt aber seine eigene Trauer. Anna und Inge planen für Eliane ein Abschieds-Ritual, das ihr helfen soll, den Verlust zu verarbeiten. Dass auch Christian darunter leidet, erkennt Anna zunächst nicht – Eva bemerkt, dass Tilmann ihren Zärtlichkeiten immer wieder ausweicht. Sie überredet ihn zu einer romantischen Nacht in der Waldhütte und setzt alles daran, die alte Leidenschaft neu zu entfachen. Sonja treibt mit Hochdruck die Entwicklung der „Anna-Amalia-Hommage“ voran und wird dabei von Sibylle unterstützt. Thomas leidet hingegen unter der schlechten Presse, die ihn als raffgierigen Lügner dastehen lässt. Eteri lehnt den Werbevertrag von „Sport Rickers“ schweren Herzens ab, denn die Konditionen sind unfair und nicht mit ihrem Studium zu vereinbaren. Nicos hadert mit seiner Gehaltspfändung und findet schließlich einen nicht ganz legalen Ausweg, der Carla auf die Palme bringt.

Folge 2723 03.09.18
Eva sucht Tilmanns Nähe, doch dem fällt es schwer, sich auf Eva einzulassen. Sie spürt, dass etwas nicht stimmt und offenbart Sonja ihre Sorge, dass Tilmann kein Interesse mehr an ihr hat, weil sie ihr Augenlicht verloren hat. Sonja gelingt es, Eva zu beschwichtigen. Bis diese zufällig ein Gespräch zwischen Sonja und Tilmann hört und den wahren Grund für Tilmanns Zurückhaltung erfährt: Sonja hat mit ihm geschlafen – Eliane und Christian kämpfen jeder auf seine Weise mit dem Verlust des ungeborenen Kindes. Während Eliane Trost in einem Abschieds-Ritual sucht, fühlt Christian sich von Anna gar nicht aufgefangen. Es kommt zum Streit mit reichlich ungerechtfertigten Vorwürfen. Tina kann schlüssig beweisen, dass ihr Kontrahent erst nach ihrer Anklage auf Bio-Dünger umgestellt hat. Auch als sie Torben mit dem Laborbericht konfrontiert, muss der natürlich weiter seinen Mandanten verteidigen. Doch Torben hat nicht mit Tinas Dickkopf gerechnet. Moritz beschließt, seine Kochprüfung trotz Geschmackverlusts durchzuziehen. Carla ist beeindruckt.

Folge 2724 04.09.18
Gregor platziert eine Kopie der Stammblätter, die die Produktion des wertvollen „Anna Amalia“-Service dokumentiert, in Thomas‘ Büro. Thomas ahnt, dass ihm das kompromittierende Papier untergeschoben wurde und wird darin bestätigt, als Gregor versucht, ihm die städtischen LKM-Anteile abzupressen – Für Eva bricht eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass Tilmann mit Sonja geschlafen hat. Reflexartig gibt sie Sonja die Schuld, doch hält ihr Wissen um den Verrat zunächst zurück. Sie mimt die Unbeschwerte – und wird unvermittelt von einem Moment überrascht, der ihr ein wenig Sehkraft zurückbringt – Anna und Christian besinnen sich ihres Glückes und ihrer gemeinsamen Zukunft, bevor ihr Streit völlig eskaliert. Als Nicos von Torben erfährt, dass sein „Poseidon“-Hotel zwangsversteigert werden soll, lässt er nichts unversucht, den Rohbau in seinen Besitz zu bringen. Doch die Aussichten stehen schlecht. Nicos dämmert, dass er sich von seinem Traumprojekt verabschieden muss.

Folge 2725 05.09.18
Evas Sehvermögen kommt zurück, doch offiziell bleibt sie „blind“. Sie glaubt wieder an eine Annäherung mit Tilmann und gerät in einen heiklen Streit mit Sonja, in dem sie ihre Fassade zu verlieren droht – Thomas lehnt Gregors Erpressung umgehend ab, macht im Gegenzug Gregor eine Kampfansage und holt vertraulich Eva mit ins Boot. Doch Gregor schlägt unbeirrt zurück. Zwischen Eliane und Dr. Harder stockt es, nachdem Eliane ihr Baby verloren hat. Auf Umwegen kommen sie wieder zusammen und stellen sich der Zweisamkeit unter neuen Vorzeichen. Auch Torben und Tina haben Schwierigkeiten damit, ob oder wie sie sich als Paar zu definieren haben. Nach einer Aufmunterung von Carla geht Torben in die Offensive und macht Tina eine sehr ehrliche Liebeserklärung. Nicos fühlt sich von Carla auf ganzer Linie unverstanden. Als auch Torben ihm das „Poseidon-Projekt“ ausreden will, liefert er ungewollt das Stichwort für neue Illusionen bei Nicos.

Folge 2726 06.09.18
Eva muss den Schock über Tilmann und Sonjas Betrug erst einmal verarbeiten. Sie vertraut sich ihrer Freundin Jana aus Brüssel an, aber so einfach ist es nicht, den Verrat der beiden wichtigsten Menschen in ihrem Leben wegzustecken – Nicos muss Gunter auf Carlas Druck hin gestehen, dass er dem Hotel-Investor Erlenbach vorgeflunkert hat, Gunter würde in sein Poseidon-Hotel-Projekt auf Korfu investieren – um Erlenbach dazu zu bringen, ebenfalls eine beträchtliche Summe zuzusichern. Als Erlenbach ausgerechnet der Prüfer ist, der Gunter den Status der ehrwürdigen „Ancient Listed“-Hotelier-Vereinigung zurückbringen soll, erklärt Gunter lieber selbst, warum er nicht in Nicos‘ Hotel investiert. Für Nicos ist damit sein Hotel-Traum erledigt – bis Erlenbach die Investitionssumme überraschend sogar erhöht – Thomas gerät erneut in negative Schlagzeilen, als ein Foto im „Heideecho“ erscheint, das Thomas mit dem untergeschobenen Wert-Zertifikat des ersteigerten Service’ zeigt. Thomas hat Gregor in Verdacht, doch die Stimmung im Stadtrat gegen Thomas kippt.

Folge 2727 07.09.18
Gregor hofft, dass seine Saat aufgeht und der Stadtrat gegen Thomas’ Willen für einen Verkauf der LKM-Mehrheitsanteile stimmt. Umfragen unter Bürgern stärken Thomas den Rücken. Umso härter trifft es ihn, als er bei der Abstimmung im Stadtrat unterliegt – Eva blendet im Gespräch mit Jana eine Ehekrise völlig aus und glaubt felsenfest an eine hinterhältige Verführung Tilmanns durch Sonja. Jana kommen jedoch, auch weil sie sich auf Anhieb mit Sonja versteht, Zweifel an Evas Eindruck. Eteri möchte sich und vor allem Moritz mit dem Sponsoren-Geld von LüneRunners etwas Besonderes gönnen und spendiert Moritz neben einem Paar lang ersehnter Sneakers ein sündhaft teures Essen. Moritz gesteht Ben jedoch, dass er sich nun wie ein Loser vorkommt. Lilly ist verzweifelt, weil ihr Lieblingspferd Artemis zum Abdecker gebracht werden soll. Tilmann verspricht, sich das Pferd anzusehen, vielleicht kann er helfen. Christian und Dr. Harder sehen sich unfreiwillig zum Badeausflug mit Eliane und Anna genötigt, der in einen halbernsten testosteronschwangeren Schlagabtausch mündet.

Folge 2728 10.09.18
Britta bestätigt Eva, dass sich ihre Sehkraft wieder dauerhaft stabilisieren wird. Eva will die gute Nachricht aber weiterhin für sich behalten. Als Jana ihr kurz darauf auf die Schliche kommt, ist sie erschrocken, wie tief der Hass gegen Sonja in Eva sitzt – Thomas ärgert sich über die verlorene Abstimmung zu den LKM-Anteilen, trägt die Niederlage jedoch nach außen und vor allem Gregor gegenüber mit Fassung. Der feiert die Entscheidung über den Verkauf und rechnet sich beste Chancen aus: Seine stärkste Konkurrentin ist Eva, doch der fehlt es am nötigen Kapital. Gregor ahnt nicht, was Eva gegen ihn in der Hand hat. Eteri ist zutiefst verunsichert, weil Moritz ihr den Erfolg offenbar nicht gönnt. Die Beziehung der beiden gerät in akute Schieflage. Anna und Eliane sorgen jedoch dafür, dass das Paar sich wieder versöhnt. Nicos sieht, dass Gunter um die Wiederaufnahme des „Drei Könige“ in die „Ancient Listed Hotels bangen muss und will helfen. Doch die gut gemeinte Aktion geht komplett nach hinten los.

Folge 2729 11.09.18
Jana ist erschrocken über Evas Hass auf Sonja. Vergeblich versucht sie, Eva zu überzeugen, ihr Blindenspiel aufzugeben. Eva bleibt von der Angst beherrscht, Tilmann an Sonja zu verlieren, sobald sie offiziell wieder sehen kann. Eteri hat starke Bauchschmerzen. Nur widerwillig und auf Moritz’ Drängen sucht sie in der Notaufnahme Hilfe. Als sie vor Anna, die ihren ersten Einsatz in der Notaufnahme hat, ihre Schmerzen herunterspielt, setzt diese sie auf die Warteliste – und ist geschockt, als Eteri zusammenbricht – Auch Nicos ist in der Notaufnahme, weil er aus Nervosität über die ausstehende Investitionszusage nicht schlafen kann und zieht vor Britta und Anna eine dramatische Show ab. Gregor wähnt sich am Ziel – zu seinem Ärger tut Thomas mit Reeder Feddersen allerdings einen weiteren Interessenten für die LKM-Anteile auf. Ben ist dankbar, als Sonja Artemis‘ Besitzer überzeugen kann, die Schlachtstute in Tilmanns Obhut zu geben. Als Lilly glücklich ihre Artemis auf dem Gut begrüßt, ist Sonja in ihrer Freude ganz bei Ben.

2730 12.09.18
Eva outet sich auf Anraten von Jana nun doch und verkündet, dass ihre Sehkraft wiederkommt – und eröffnet damit den Kampf mit Gregor um die begehrten LKM-Anteile der Stadt. Thomas versichert ihr seine Unterstützung und Gregor schwimmen die Felle davon. Beiden Kontrahenten ist klar, dass der Erfolg mit Sonja steht und fällt. Die kann es nicht fassen, als die beiden sie zu einer Entscheidung zwischen ihnen drängen wollen – Anna stellt ihre Fähigkeit als Ärztin in Frage, als Eteri in der Notaufnahme zusammenbricht und notoperiert werden muss. Und auch Nicos macht sich große Vorwürfe. Er hatte sich mit Übertreibungen in den Vordergrund gespielt und Eteri auf die Warteliste gebracht. Anna merkt an dieser Begebenheit, wie sehr der Fehler im System der mit Bagatellen überlasteten Notaufnahmen liegt. Tinas Info-Tag zur Permakultur wird zu ihrer und Inges Enttäuschung der totale Flop. Dank Gregors Tipp wird kurzerhand das Wildkräuterbuffet von Carla zusammen mit Samen und Pflanzen am Badesee angepriesen und das Geschäft kommt in Fahrt.

@ARD / NDR

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

24.08.2018 12:08
#183 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

2731 13.09.18
Thomas ist gebeutelt von dem Pressewirbel um das wertvolle Service. Er vermutet Gregor hinter der Intrige, wähnt sich aber auf der sicheren Seite, da er nichts Unrechtes getan hat. Doch dann erhält Thomas Besuch von der Lüneburger Staatsanwaltschaft – Sonja ist empört: Sowohl Gregor wie auch Eva wollen sie im Kampf um die Firma instrumentalisieren. Sonja weigert sich, aber ihr schlechtes Gewissen gegenüber Eva und die Sehnsucht nach Tilmann schüren ihre innere Unruhe. Eva kämpft mit ihren widersprüchlichen Gefühlen für Tilmann. Sie hält an ihrer Ehe fest, aber als sie Jana die Hütte im Wald zeigt, wird sie die Ahnung nicht mehr los, dass Tilmann und Sonja viel mehr als nur ein One-Night-Stand verbindet. Anna versorgt in der Notaufnahme viele Patienten, die keine medizinischen Notfälle sind. Also setzt sie sich dafür ein, dass die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes „116 117“ endlich bekannter wird. Moritz‘ Prüfung zum Koch steht bevor. Frustriert schaut er in die Zukunft: Ein Koch ohne Geschmackssinn hat keine Chance, oder?

2732 14.09.18
Jana drängt Eva, endlich mit Tilmann offen zu reden. Aber Eva schafft es nicht. Stattdessen spielt sie ihm Schwankungen ihrer Sehkraft vor, um ihn weiter an sich zu binden. Als Tilmann wegen eines Gewitters die Nacht im Stall bei „Artemis“ bleiben will, bringt Sonja ihm Pizza vorbei. Eva erfährt zufällig von erneuten Zusammentreffen und beschließt, das Glück der beiden für immer zu verhindern – während Sonja und Tilmann ihrer Sehnsucht nicht mehr widerstehen können – Thomas muss erdulden, dass die Staatsanwaltschaft auch seine Wohnung durchsucht und ist entsetzt, Gregor offenbar in Eintracht mit Torben zu sehen. Als dann das „Heide-Echo“ über seinen baldigen Sturz und Torben als neuen OB mutmaßt, kündigt er ihm die Freundschaft. Moritz will frustriert die Akupunktur abbrechen, da es ihm nicht schnell genug geht. Dr. Harder schmiedet daher mit Britta einen Plan, um Moritz zu helfen. Nicos erfährt betroffen, dass sein Grundstück auf Korfu schon morgen zwangsversteigert werden soll. Außerdem braucht er eine neue Bleibe, da Hannes aus Bhutan zurückkehren will.

Folge.2733 17.09.18
Gregor beobachtet, dass Sonja und Tilmann sich im Stall bei „Artemis“ heimlich treffen. Er verspricht, Eva gegenüber zu schweigen. Als Eva jedoch in Konkurrenz um die LKM-Anteile nicht locker lässt, erpresst Gregor Sonja: Entweder sie stellt sich in der LKM auf seine Seite, oder er weiht Eva in ihr Verhältnis zu Tilmann ein – Eva gibt sich Rachephantasien gegen Sonja und Tilmann hin und findet Trost und Verständnis bei Thomas. Der gewinnt seinen Optimismus zurück, Gregor und Torben die Stirn zu bieten, als die staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen ihn ergebnislos bleiben und seine Umfragewerte steigen. Als Anna zu einem Kletterhallenbesuch einlädt, ergreift Christan die Gelegenheit, auch Dr. Harder einzuladen. Der jedoch fürchtet, sich dabei vor Eliane zu blamieren. Moritz hat Angst, sich auf die von Britta und Dr. Harder angebotene Schlangengifttherapie einzulassen. Nachdem zunächst eine Wirkung ausbleibt, stellt Moritz plötzlich fest, dass er wieder schmecken kann. Seine Karriere als Koch ist gerettet!

Folge 2734 18.09.18
Jana hat große Schwierigkeiten mit dem Verhalten ihrer Freundin Eva, die ein undurchsichtiges Spiel mit Tilmann treibt. Sie lässt sich nicht in die Karten schauen, dafür aber von Thomas hofieren, der sich zunehmend Hoffnungen macht. Eva und Thomas brechen in bester Laune zu einem Ausflug mit dem Elektro-Auto auf. Als sich der Strom-Speicher zu leeren beginnt, wollen die beiden auch ihren eigenen „Speicher“ füllen und entdecken ein traumhaftes Ausflugslokal. Die entspannte Stimmung und leise Musik versetzen Eva und Thomas in romantische Gefühle – Sonja erteilt Gregors Erpressung eine klare Absage. Doch für sie und Tilmann bleibt die Ungewissheit, was Gregor mit dem Wissen um ihre Liebe anstellt. Dr. Harder kommt nicht umhin, Eliane seine Höhenangst zu gestehen. Der Lohn für seine Offenheit ist ein unverhofftes Tête-à-Tête in der WG. Moritz fiebert zuversichtlich seiner Kochprüfung entgegen. Er absolviert diese mit Bravour – und erfährt, dass Britta und Dr. Harder ihn mit einem Placebo kuriert haben.

Folge 2735 19.09.18
Nicos will sich nach der Versteigerung seines Hotelgrundstückes auf Korfu tapfer mit seinem neuen Leben in Lüneburg arrangieren, doch er hat nicht mit dem Heimweh gerechnet. Er scheint sogar eine passende Wohnung in Aussicht zu haben, als Inken plötzlich auftaucht und Nicos die Besitzurkunde für sein Grundstück auf Korfu überreicht – Thomas und Eva haben sich geküsst. Obwohl er es besser weiß, macht Thomas sich Hoffnungen. Hat auch Eva Gefühle für ihn? Oder holt sie sich in ihrer scheiternden Ehe mit Tilmann nur Selbstbestätigung bei ihm? Merle und Gunter haben sich ganz dem „schiefen“ Gemüse verschrieben. Sie gehen mit Torben, Tina und Johanna aufsammeln, und sogar Carla ruft die Woche des schiefen Gemüses im „Carlas“ aus. Als sie mehr sammeln, als Carla verwenden kann, beschließen sie, ein große Koch- und Schnippel-Party auf dem Gut zu machen. Moritz hat seine Kochprüfung bestanden. Ihm steht nun eine neue Zeit mit Eteri in Germersheim bevor. Bis dahin stellt Carla ihn spontan ein.

Folge,2736 20.09.18
Eva nutzt ihr Spiel mit den Blindheitsanfällen geschickt zur emotionalen Erpressung. Sie täuscht Sonja im Kampf um die Firmenanteile schwere Sehstörungen aufgrund seelischer Belastung vor. Selbst Jana dringt nicht zu Eva durch. Derweil appelliert Sonja erfolglos an Gregor, die Leitung der LKM mit Eva gemeinsam anzugehen, woraufhin sie beschließt, im Geschwisterstreit fortan Eva zu unterstützen. Sie will nicht schuld an Evas Erblindung sein. Gregor ist fassungslos – Nicos ist entsetzt, als Inken ihm bei ihrer Rückkehr aus Korfu ausgerechnet seinen alten Erzfeind Aristoteles als Käufer des Hotelgrundstücks präsentiert. Doch er will schon mit Aristoteles zusammenarbeiten – bis er erfährt, das der aus Nicos‘ Luxusresort ein Ökohotel machen will. Merle, Gunter, Kaspar, Inge, Eliane, Tina und Torben stürzen sich mit Spaß und Elan auf die Zubereitung des krummen Gemüses, das sie vor dem Unterpflügen gerettet haben. Als alle Bauern der Umgebung ihre Aktion unterstützen, stehen sie vor einem Problem: Wohin mit all dem Gemüse?

Folge 2737 21.09.18
Gregor beschließt, jetzt mit härteren Bandagen um die LKM zu kämpfen. Er konfrontiert Eva damit, dass Sonja und Tilmann eine Affäre haben. Eva überspielt ihren ersten Schreck, dass Gregor Bescheid weiß und schenkt ihm scheinbar gelassen keinen Glauben. Damit hat Gregor nicht gerechnet. Er startet zudem eine Intrige gegen Thomas, der glaubt, wieder fest im Sattel zu sitzen. Doch da berichtet das „Heideecho“ von einem Zeugen, der Thomas schwer belastet – Gunter stellt Eteri zur Rede, weil sie ohne Rücksprache Fotos von sich in einer Hotelsuite gepostet hat. Aber da weiß er noch nicht, dass sich eine große Reisegruppe wegen Eteris Post im Hotel angemeldet hat. Christian lässt der Gedanke an Gregors Dressurpferd Sauvage nicht los. Wie kann Gregor das Tier nur ununterbrochen fordern? Anna vermutet zu Recht, dass Christians Problem Gregor heißt und nicht Sauvage. Nicos weigert sich weiterhin sein „Poseidon“-Projekt von Aristoteles zu einer Öko-Residenz machen zu lassen. Als Inken ihm jedoch Briefe seiner früheren Mitarbeiter überreicht, wirft er seine Bedenken über Bord.

Folge 2738 24.09.18
Thomas ist überzeugt, dass Gregor den angeblichen Zeugen geschmiert hat, um ihn weiter in Misskredit zu bringen. Gemeinsam mit Torben versucht er, seine Unschuld zu beweisen. Auch wenn Eva immer mehr für Thomas empfindet, will und kann sie Tilmann nicht gehen lassen. Zu stark ist ihre Wut auf Sonja. Doch dann kann Eva sich nicht mehr gegen ihre Gefühle wehren. Es zieht sie zu Thomas. Nicos lässt sich notgedrungen auf Aristoteles ein und ist bereit, sein geplantes Luxushotel in einen Öko-Landsitz umzuwandeln. Doch da spielt der Investor Erlenbach nicht mit. Torben lädt Tina auf einen spontanen Ausflug in ein Wellnesshotel ein. Durch die Tücken des Alltags und Tinas Schusseligkeit wird daraus eine romantische Übernachtung im Stroh. Eteris Idee der Schnippeldisko mit dem krummen Gemüse wird von Inge, Merle und Eliane in die Tat umgesetzt und findet großen Anklang. Christian ärgert sich so über den arroganten Gregor, dass er den Wallach „Sauvage“ spontan frei lässt.

Folge 2739 25.09.18
Carla und Inken wähnen Nicos‘ Hotel-Projekt endgültig gescheitert, da überrascht er sie mit einem gelungenen Kompromiss aus Luxus-Hotel und Öko-Hof. Doch Erlenbach überlässt zu Nicos‘ Schreck dem skeptischen Gregor die Entscheidung: Soll er ins „Poseidon“ investieren oder nicht? Thomas schwebt nach dem Sex mit Eva auf Wolke sieben und hat kaum ein Ohr für die Probleme im Rathaus. Er sieht seine Zukunft mit Eva schon vor sich. Auch Eva gesteht Jana, verliebt zu sein. Doch trotz Janas Zureden siegt am Ende Evas Rachsucht an Sonja über ihre Gefühle für Thomas. Eliane will zu Dr. Harders Skepsis ihren Hexenschuss mit brasilianischen Wundermitteln kurieren. Doch als die Schmerzen nicht nachlassen, begibt sie sich doch in seine erfahrenen TCM-Hände. Tinas Neigung zu Chaos setzt ihrem romantischen Ausflug mit Torben ein jähes Ende. Torben nimmt’s mit Humor. Tina ist das Beste, was ihm seit langem passiert ist. Christian bereut es nicht, „Sauvage“ frei gelassen zu haben. Bis er von Anna erfährt, dass sich das edle Pferd beim Freigang verletzt hat und ihn der Spaß sehr teuer zu stehen kommen kann.

Folge 2740 26.09.18
Thomas ist am Boden zerstört, nachdem er sich einen Korb von Eva eingefangen hat. Er weiß: Er kann nicht von dieser Frau lassen. Aber auch Eva ist nicht glücklich. Jana öffnet ihr schließlich die Augen und Eva beschließt, Tilmann reinen Wein einzuschenken. Und auch Tilmann will offen mit ihr zu sprechen. Aber werden es die beiden wirklich schaffen, sich gegenseitig die Wahrheit über ihre jeweiligen Gefühle zu sagen? Nicos ist glücklich: Dank Gregors Einsatz bleibt Investor Erlenbach bei seinem Plan, in das „Poseidon“ zu investieren. Doch kurz darauf kommt schon die Enttäuschung.

@ARD / NDR / HR

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

06.10.2018 04:26
#184 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2741 27.09.18
Das längst überfällige Trennungsgespräch zwischen Eva und Tilmann schwelt weiter zwischen ihnen. Sonja sorgt sich um ihre gesundheitlich angeschlagene Schwester und schwört Tilman darauf ein, schrittweise vorzugehen: vorerst nur das Ehe-Aus, später die ganze Wahrheit. Als Tilmann merkt, dass Eva das Gespräch mit ihm absichtlich vermeidet, zieht er entschlossen den Trennungsstrich. Carla und Inken planen eine große Abschieds-Party für Nicos. Doch ausgerechnet der schlägt auf einmal unerwartet leise Töne an und möchte nur im engsten Kreis Lüneburg den Rücken Richtung Korfu kehren. Dafür kommt Hannes zurück aus Bhutan mit tiefen Erfahrungen in Sachen Meditation. Zusammen mit Inge, Eliane und Dr. Harder ruft Merle den Verein „krumm&schief“ ins Leben, welcher sich der Ehrenrettung krummen Gemüses verschrieben hat …


Folge 2742 28.09.18
Nach der Trennung von Eva beginnen Tilmann und Sonja darauf zu hoffen, endlich ihre Liebe leben zu können. Eva ist zwar verletzt, sich ihrer Gefühle für Thomas aber sicher. Fast scheint es, als würde für beide Paare endlich alles gut – bis Sibylle Eva eine schockierende Eröffnung macht. Eteri ist sich sicher, dass die Probleme mit ihrer Aufenthaltsgenehmigung bei der Behörde liegen. Sie fühlt sich der Situation ohnmächtig ausgeliefert und versteckt sich panisch in der Waldhütte. Moritz glaubt, das Missverständnis leicht klären zu können. Doch in jedem Fall muss Eteri sich den Behörden stellen, sonst wird sie ganz sicher abgeschoben. Gunter weiß nicht, ob er Eteri glauben soll, zumal der „Ancient Listed Hotel“-Status wegen vermeintlicher Schwarzarbeit auf der Kippe steht. Nicos wirft kurz vor Abreise nach Korfu seine Pläne über den Haufen und ruft eine Party aus. Eine Party, die Carla und Inken gerade erst abgesagt hatten.

Folge 2743 01.10.18
Sibylles Geheimnis, dass Thomas Evas Bruder ist, zieht Eva den Boden unter den Füßen weg. Sehnsucht nach Thomas, Scham für den Inzest und Wut auf das Schicksal und Sibylle zerreißen Eva. Denn es kann keine Lösung geben. Thomas schwebt ahnungslos auf Wolke sieben: Seit Aylin hat er nicht mehr so sehr geliebt und er träumt von der Zukunft mit Eva. Eva will Thomas den emotionalen Schock der Geschwisterschaft ersparen, gibt vor, ihn nie geliebt zu haben und beendet ihre Beziehung. Nicos freut sich auf eine ausgelassene Abschiedsparty und überlässt Alt-Rocker Hannes das Musikprogramm. Der erleuchtete Hannes wählt die Dranye, eine tibetische Laute – da rettet Carla die Party-Stimmung mit einer Sirtaki-Combo. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlässt Inken mit Nicos die Stadt gen Korfu. Sonja und Tilmann stellen fest, dass sie bald zur gleichen Zeit im Münsterland sind, und freuen sie sich auf ein Date ohne Versteckspiel. Dr. Harder plant mit Hannes den Geh-Meditationskurs, für den der unerwartet entspannte Gunter ihnen gern seinen Gutsgarten überlässt.

Folge 2744 02.10.18
Während Sonja und Tilmann sich auf die gemeinsame Zeit in Münster freuen, kämpft Eva gegen ihre verbotenen Gefühle für Thomas an. Britta wird Zeugin, wie in der unglücklichen Eva die Missgunst gärt, als sie Sonja und Tilmann zusammen sieht. Um Sonja die Reise mit Tilmann zu verderben, gesteht Eva Sonja ihr Liebes-Leid mit Thomas und bittet sie, an ihrer Seite zu bleiben. Thomas ist geschockt, als Eva sich von ihm trennt. Dann stellt sich auch noch der Stadtrat gegen ihn. Frustriert, aber erhobenen Hauptes verzichtet Thomas auf seinen Posten als OB und übergibt das Amt interimsmäßig an Torben. Zu Johannas Überraschung will Thomas auf Pilgerreise gehen. Eteri wird vom Zoll zu einer Befragung abgeholt. Sonja mahnt zur Ruhe und Torben klärt das Missverständnis zur Erleichterung aller auf. Eteri darf nun auch wieder im Hotel arbeiten, wo Gunter zu seiner Freude endlich wieder den „Ancient Listed Hotel“-Status erhält.

Folge 2745 04.10.18
Nachdem Sonja erfahren hat, dass Eva von Sibylle ihr Leben lang über ihren Vater belogen wurde, steht sie ihrer Schwester bei, so gut sie kann. Und sehnt sich gleichzeitig nach einer ungestörten Auszeit mit Tilmann. Eva indes sucht einen Ansatzpunkt, um Sonjas Glück mit Tilmann zu verhindern. Inges Abreise steht bevor und das bringt Merle mit Gärtnerei und „krumm & schief“-Hofladen in die Bredouille. Schließlich erkennen Moritz und Merle, dass sie sich gegenseitig helfen können, indem Moritz seine Sozialstunden im Hofladen ableistet. Der Engpass in der Gärtnerei ist überraschend auch überwunden, als bei Inges Abschied Erika in der Tür steht. Johanna bedauert, Lüneburg wieder verlassen zu müssen, zumal sie Thomas’ Ruf gern wiederherstellen würde. Diese Aufgabe überträgt sie Torben, auch wenn sie vermutet, dass er glücklich in seiner neuen Position als Interims-Oberbürgermeister ist. Hannes sagt weitere Kurse zur Geh-Meditation wegen zu hohen Kommunikationsbedürfnisses der Teilnehmer ab. Aber Dr. Harder schafft es, Hannes durch gezielte Schmeicheleien wieder ins Boot zu holen …

Folge 2746 05.10.18
Gunter ist es ein Dorn im Auge, dass Gregor nach seiner Intrige gegen Thomas ungeschoren davonkommt, und er kanzelt ihn im Hotel ab. Als Carla Gunter deswegen zur Rede stellt, platzt ihm der Kragen: Gregor ist ein skrupelloser Intrigant! Nachdem Tilmann nach Sonjas Absage enttäuscht alleine nach Münster abgereist ist, genießt es Eva, in Sonjas Wunde zu bohren und deren Kontakt zu Tilmann zu torpedieren. Sonja findet im unbeschwerten Aufbau eines Indianertipis mit Ben eine Weile Ablenkung aus ihrer Wehmut. Sibylle versucht, mit einem langen Brief zu Eva durchzudringen und um Verzeihung zu bitten. Als Sibylle Sonja bittet, den Brief an Eva weiterzuleiten, weigert sich Sonja jedoch. Hannes beklagt sich bei Erika, dass er in den Meditationsstunden nicht mehr zur eigenen Einkehr findet, da ihn die Kursteilnehmer mit Fragen löchern. Christian rät ihm scherzhaft, die Schüler mit seinem tibetischen Lautenspiel zu vertreiben. Hannes findet die Idee gut.

Folge 2747 08.10.18
Sonja gerät zwischen die Fronten, als sowohl Eva als auch Sibylle auf ihre Unterstützung hoffen. Eva macht ihrer Mutter schwere Vorwürfe wegen der Lüge um ihren Vater und vergreift sich dabei derart im Ton, dass Sibylle zusammenbricht. Die Freundschaft von Carla und Gunter wird auf eine harte Probe gestellt: Gunter ist fest davon überzeugt, dass Gregors Intrige Thomas zum Rücktritt gezwungen hat und hält ihn für den falschen Mann an Carlas Seite. Als Gregor Gunter zur Rede stellt, eskaliert die Lage. Torben hat interimsmäßig die Stelle des Oberbürgermeisters übernommen und hat gleich das erste Problem: Das Turnhallendach von Lillys Schule ist marode. Torben sorgt dafür, dass die Halle gesperrt wird. Ben und Britta sind dankbar für Torbens schnelle Reaktion, allerdings hat die Sache einen Haken: Der liebevoll vorbereitete Projekttag über die indigenen Völker Nordamerikas muss nun wohl ausfallen. Moritz hat wenig Lust auf seine Sozialstunden im Hofladen, liefert jedoch bei der Verarbeitung des krummen Gemüses eine zündende Idee.

Folge 2748 09.10.18
Sonja macht sich große Sorgen um Eva, die die Erkenntnis, dass sie das Kind eines Seitensprungs von Sibylle ist, völlig aus der Bahn geworfen hat. So setzt Sonja alles daran, Eva zu einer Aussprache mit ihrer Mutter zu bewegen. Die endet schockierend. Die Zusammenarbeit im Hotel leidet unter dem Zwist zwischen Gunter und Carla. Nur durch den Einsatz von Moritz, Eteri, Erika und Eliane lässt sich ein geplantes White-Dinner für Gunters Hotelgäste noch retten und wird letztlich sogar zum Erfolg. Trotzdem wissen Carla und Gunter nicht, wie ihre Zusammenarbeit weitergehen soll. Ben versucht mit aller Kraft, den Projekttag zum Thema „Indigene Völker Amerikas“ in Lillys Schule zu retten. Hannes bietet sich an, ihm Unterricht in Indianertanz zu geben. Elianes Onkel in Brasilien muss operiert werden und benötigt dringend finanziellen Beistand. Eliane macht sich also auf die Suche nach einem Zweitjob. Carla fällt ihr charmanter Einsatz hinter der Bar beim White-Dinner auf. Und sie bietet der erfreuten Eliane ein Probearbeiten im „Carlas“ an.

Folge 2749 10.10.18
Sibylle und Sonja sind geschockt, dass Eva nichts mehr mit Familie und LKM zu tun haben will. Nur Gregor freut sich und ist nun fast sicher, die LKM-Anteile der Stadt zu bekommen. Aber er fürchtet, auch Feddersen könnte bei der Stadt punkten und trägt Eva an, ihm ihre 16 Prozent zu verkaufen. Doch Eva will ihre Anteile Feddersen anbieten, damit Gregor sie nicht bekommt. Unverhofft sieht Gregor eine Möglichkeit, die Stadt für sich einzunehmen: Er bietet Torben an, die Kosten für die Dachsanierung der Turnhalle zu übernehmen. Nimmt Torben an? Carla lässt Eliane Cocktails probemixen, doch Eliane stellt fest, dass sie nicht so gut ist, wie sie dachte. Aber sie bringt Carla und Gunter dazu, sich beim Cocktail-Tasting wieder näher zu kommen. Carla erkennt Elianes menschliche Qualitäten für den Job. Und bietet ihr die Stelle an. Christian entsorgt aus Versehen Annas Studienunterlagen, die sie für die Abschlussprüfung braucht, im Altpapier. Verzweifelt durchsucht Anna den Container – aber die Papiere bleiben verschwunden.

Folge 2750 11.10.18
Eva ist fest entschlossen, der LKM und vor allem der Familie den Rücken zu kehren, und nimmt ein Stellenangebot aus Frankfurt liebend gern an. Zumal sie befürchtet, dass Gregor mit seinem neuerlangten Wissen über ihren wahren Vater gegen sie schießen wird. Doch zu ihrer Überraschung passiert das Gegenteil: Gregor erklärt seine Solidarität mit Eva. Moritz hat die Idee, überschüssiges Gemüse einzukochen, um den begrenzten Lagerkapazitäten im Hofladen entgegenzuwirken. Anna macht Christian die Hölle heiß, weil er ihre Arbeitspapiere aus Griechenland zum Altpapier geworfen hat. So kann sie sich ihre Zeit im griechischen Flüchtlingslager nicht auf das PJ anrechnen lassen. Obwohl Christians Versuch, eine Quiche mit dem Gemüse zu backen, in die Hose geht, kommt es zwischen den beiden zur Versöhnung. Britta und Ben können nicht verstehen, dass Torben Gregors Spende für das Turnhallendach ablehnt. Erst Sonja kann den Zwist zwischen den Freunden durch einen rettenden Vorschlag beenden.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

06.10.2018 04:32
#185 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2751 12.10.18
Merle verordnet der emsigen Erika einen entspannenden Wohlfühlnachmittag, den Erika bei Hannes verbringt. Doch bhutanischer Buttertee, Meditation und Klangschalen sind nicht Erikas Ding, so dass sie sich lieber wieder in Arbeit stürzt. Eine Zeitmanagement-App, die Anna ihr empfiehlt, soll helfen, alles unter einen Hut zu bringen. Dennoch übernimmt Erika sich und bricht schließlich zusammen. Sonja und Gregor geben sich alle Mühe, Eva davon abzuhalten, Lüneburg für immer zu verlassen. Doch Eva hat kein Vertrauen mehr in ihre Familie. Sibylle macht sich Vorwürfe, während Eva ihre Koffer packt. Anna freut sich auf ihre Fachausbildung zur Chirurgin, auch wenn ihr Ausbilder Prof. Maibaum als harter Hund bekannt ist. Prompt will Maibaum sie wegen ihrer fehlenden Papiere erstmal nicht zum dritten Tertial zulassen. Moritz hat Spaß an seiner Chutney-Produktion, für die Carla ihm großzügig ihre Hauptküche zur Verfügung stellt. Eteri beeindruckt Gunter derweil als gute Hotelkraft, so dass er ihr überraschend ein Ausbildungsangebot macht …

Folge 2752 15.10.18
Evas Bruch mit der Familie geht Sonja und auch Gregor nah. Doch Gregor nutzt trotz allem die Situation für sich, indem er Sonja mit Versprechungen exklusiv an sich und die LKM zu binden versucht und sich so die städtischen Firmen-Anteile sichern will. Obwohl Sibylle Sonja warnt, glaubt Sonja Gregors Versprechen. Doch dann findet sie auf Gregors Schreibtisch irritierende Unterlagen einer chinesischen Produktionsfirma. Beunruhigt ruft Sonja Eva zu Hilfe und bittet sie, gemeinsam mit ihr für die LKM einzustehen. Anna bemüht sich verzweifelt, die von Christian entsorgten Leistungsnachweise über ihre ärztliche Tätigkeit in Griechenland neu zu beschaffen. Christians Schuldgefühle wachsen. Da kommt er bei einem Besuch bei Ben auf eine Idee: Wieso die Nachweise für Annas Logbuch nicht einfach fälschen? Eteri geht Gunters Angebot nicht aus dem Kopf: eine Ausbildung zur Hotelkauffrau im „Drei Könige“ wäre eine sichere Bank. Doch soll Eteri ihren großen Traum, Dolmetscherin zu werden, wirklich aufgeben ?

Folge 2753 16.10.18
Eteri und Moritz sind glücklich. Sie überrascht Moritz zu seinem 18. Geburtstag mit einer Übernachtung in einer Hotelsuite. Aber die noch größere Überraschung gelingt Moritz: Er macht Eteri einen Heiratsantrag. Sonja schafft es, Eva zum Bleiben zu bewegen. Gemeinsam mit Sibylle wollen sie Gregor daran hindern, die Firma komplett zu übernehmen. Sonja will nun endlich reinen Tisch machen und Eva von ihrer Liebe zu Tilmann erzählen. Doch Eva blockt. Sonja muss sich erneut fragen, ob Eva längst Bescheid weiß. Anna macht Christian Vorwürfe wegen seiner versuchten Fälschung. So macht er sich mit Ben und Dr. Harder auf zum Wertstoffhof, um noch einmal gezielt nach den Unterlagen zu suchen. Tatsächlich werden sie fündig! Hannes bekommt im Tausch für seine Schuhreparaturen nur Gerümpel angedreht und beschließt, sein Tauschkonzept durchdachter anzugehen. Erster Leidtragender ist Ben …

Folge 2754 17.10.18
Torben erfährt überrascht aus der Zeitung, dass er ungefragt von seiner Partei als Oberbürgermeisterkandidat aufgestellt wurde. Er schlägt die Nominierung aus. Als jedoch der nachrückende neue OB-Kandidat alle politischen Errungenschaften aus Thomas’ Amtszeit umkehren will, entscheidet sich Torben kurzentschlossen, doch zu kandidieren. Eva meidet das offene Gespräch mit Sonja über Tilmann. Sie fürchtet die Eskalation, auch erscheint ihr eine von schlechtem Gewissen geplagte Sonja leichter manipulierbar. Christian behauptet selbstbewusst gegenüber Gunter, den betagten Trecker „Fridolin“ fahren zu können. Doch Fridolin erweist sich als widerspenstig und kollabiert. Um nicht als Aufschneider dazustehen, nötigt Christian Hannes, ihm bei der Reparatur zu helfen – und verursacht einen kapitalen Elektrikschaden. Eliane wird vom Pech verfolgt. Gerade hat sie durch einen Bankkredit die Reparatur ihrer Waschmaschine ermöglicht, da gibt das teure Gerät erneut seinen Geist auf. Erika hadert mit Hajos unromantischer Art, will aber noch einen Versuch machen, ihre Beziehung romantisch aufzupeppen.

Folge 2755 18.10.18
Gregor setzt im Kampf um die LKM-Spitze auf den Streit seiner Mutter und Schwestern. Als er mit der Verpflichtung eines international renommierten Keramikers auftrumpft, kontert Sonja mit einem Modell der Mitarbeiter-Gewinnbeteiligung. Für Torben stellt sich nach seiner spontanen OB-Kandidatur die Frage, was er selbst als Politiker anders machen will. Dazu sammelt er die Wünsche der Bürger. Als Moritz und Eteri im Kreise der Familie ihre Heiratspläne kundtun, wird das eher ungläubig zur Kenntnis genommen. Doch nach reiflicher Überlegung gibt Sonja dem Paar ihren Segen. Christian und Hannes begreifen zusehends, dass sie sich mit der Reparatur des Treckers „Fridolin“ heillos übernommen haben. Erika will ihre Beziehung zu Hajo mit einer Spontanreise aufpeppen. Aber der bügelt ihren Plan gewohnt unflexibel ab – das ist es dann zwischen den beiden. Der Ausfall ihrer Hauptwaschmaschine führt unerwartet dazu, dass Eliane nach Barcelona zu Kim fliegen kann, um sich für ihren Zweitjob an der Bar im „Carlas“ fit zu machen …

Folge 2756 19.10.18
Sonja düpiert Tilmann, als sie ihm erklärt, dass sie auch nach seiner Trennung von Eva nicht mit ihm zusammenkommen wird. Eva hat zu viel durchgemacht, als dass Sonja ihr so in den Rücken fallen könnte. Für Sonja ist ultimativ klar: Mit ihr und Tilmann ist es aus. Sonja, Eva und Sibylle freuen sich, dass sie Gregor einen Dämpfer versetzt und die Belegschaft auf ihre Seite bekommen haben. Torben plant als neuer OB eine Erhöhung der Gewerbesteuer, um den Investitionsstau der Stadt zu lösen. Gunter kann er überzeugen, doch Merle kündigt an, gegen Torben mobil zu machen. Christian und Hannes haben Probleme, Gunters alten Trecker „Fridolin“ zu reparieren. Ben will ihnen helfen, doch „Fridolin“ ist damit noch lang nicht repariert. Ben und Britta sind verdutzt, als Lilly von der Klassenreise zurückkommt und ihre Eltern so gar nicht vermisst zu haben scheint. Sie finden sich schon damit ab, doch dann erkennen sie gerührt, dass Lilly sie sehr wohl vermisst hat.

Folge 2757 22.10.18
Eva leidet unter der Trennung von Thomas, verschweigt ihm aber weiterhin, dass sie Geschwister sind. Bis Thomas Eva tief verletzt angreift und sie sich endlich erklärt: Sie sind Bruder und Schwester! Sonja hat sich für ihre Familie entschieden, der sie alles verdankt, und hat sich deshalb von Tilmann getrennt. Doch der Schmerz ist übermächtig. Aber trotz allen Kummers ist Sonja froh, Eva nicht länger anlügen zu müssen. Sie versucht, sich mit Arbeit und Moritz‘ Hochzeitsplanung abzulenken. Tilmann steht nach Sonjas Trennung neben sich, erst nach einer Motorradtour mit Ben ist er ruhiger und gesteht Anna die Trennung von Sonja. Eteri entscheidet sich für die Ausbildung im Hotel und Moritz verlängert seinen Arbeitsvertrag bei Carla. Beide versichern sich, wie glücklich sie sind, und freuen sich auf die Hochzeit. Hannes will beim internationalen Handwerkertreffen Kesurokai mitmachen, bei dem Eteri dolmetscht. Christian lehnt ab, da Hannes Schuhmacher ist, nicht Zimmermann. Aber Hannes bleibt hartnäckig.

Folge 2758 23.10.18
Thomas ist fassungslos, dass er und Eva Geschwister sein sollen. Auch wenn er nun den Grund für die Trennung kennt, kann er mit der Situation nicht umgehen – zu tief sind seine Gefühle für Eva, die einfach nicht sein dürfen. Anna versteht nicht, dass Tilmann nicht um Sonja kämpfen will. Ihr macht ihr Chef Prof. Maibaum das Leben schwer. Als Maibaum eine Schwester runtermacht, wird es Anna zu bunt und sie macht ihm eine wütende Ansage. Nur um dann zu realisieren, dass sie damit ihren Platz in der Chirurgie aufs Spiel gesetzt hat. Torben muss erkennen, dass Thomas ihm in Sachen Volksnähe einiges voraus hatte. Fast ist er neidisch, wie nah Thomas den Menschen kommen kann. Eva fliegt nach Rotterdam, um dort mit Feddersen über eine stille Teilhaberschaft in der LKM zu verhandeln. Als Gregor von Evas Verhandlungen erfährt, macht er sich ernste Sorgen – was hat sie vor?

Folge 2759 24.10.18
Ihr Einsatz bei den Kesurokai-Handwerkern erinnert Eteri daran, warum sie Dolmetscherin werden wollte. Aber sie hat Gunter schon zugesagt. Genau wie Moritz Carla. Anna ermutigt Eteri, ihren Traum nicht aufzugeben. Doch erst, als Moritz von Eteris Zweifeln erfährt und mit ihr spricht, gerät ihre Entscheidung ins Wanken. Annas Kritik an Maibaums Mitarbeiterführung lässt ihn kalt. Doch als Maibaum Anna für seinen eigenen Fehler verantwortlich macht, stellt Britta sich zu Annas Erleichterung hinter sie. Poker um die LKM-Anteile: Gregor befürchtet, dass Eva von Feddersen als stillem Teilhaber Geld bekommen hat und erwägt, sein Angebot an die Stadt zu erhöhen. Derweil hängt Eva in Rotterdam fest – und muss Sonja den Pitch des Damen-Trios um die städtischen Anteile überlassen. Sonja hangelt sich durch Evas Präsentation – und besinnt sich dann auf ihre Kompetenz, die Kreativität und Liebe zur Keramik. Torben will zu Carlas Belustigung genauso beliebt werden wie Thomas – da kommt ihm Merles Gemüse-Verein gerade recht.

Folge 2760 25.10.18
Eva ist optimistisch, dass sie mit Thomas eine geschwisterliche Ebene finden kann. Thomas redet sich ein, seinen Schmerz bald überwunden zu haben. Es kommt zu einem Moment, in dem sich die beiden sehr nah kommen. Wie weit sind sie wirklich auf ihrem Weg zu einer neuen Beziehungsebene? Eteri ist sehr erleichtert, dass Gunter ihren Ausbildungsvertrag kulant auflöst. Damit ist klar: Eteri und Moritz gehen nach Germersheim, aber heiraten werden sie noch in Lüneburg. Eteri freut sich, als ihre Großfamilie ihr Erscheinen ankündigt. Christian und Hannes sind in Not: Ben hat keine Zeit, den Traktor zu reparieren, und Gunter macht Druck. Erika versteht nicht, warum die beiden Männer Gunter nicht einfach die Wahrheit sagen und klärt diesen auf. Anna kann Prof. Maibaum von ihren Fähigkeiten überzeugen. Er bedankt sich für ihren Einsatz mit einem Blumenstrauß, was auch Britta überrascht. Trotzdem will sich Anna in Zukunft nicht alles gefallen lassen.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

06.10.2018 04:36
#186 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2761 26.10.18
Nachdem Eteris gesamte Familie angekündigt hat, zur Hochzeit zu kommen, steht Moritz schwer unter Druck. Denn Eteri wünscht sich nun eine Georgische Hochzeit mit allem Drum und Dran, versteht dann aber, dass dies in der Kürze der Zeit nicht zu schaffen ist. Sie verzichtet auf ihren größten Wunsch – kann Moritz ihn ihr schließlich doch noch erfüllen? Torben überbringt die Entscheidung des Stadtrates: Eva bekommt den Zuschlag für die Anteile der LKM. Während Eva feiert, denkt Gregor jedoch bereits einen Schritt weiter. Sonja ahnt die Verschärfung der Konflikte. Gegen jede Vernunft sind Thomas’ Gefühle für Eva unvermindert stark. Gunter steht ihm als Freund zur Seite – und dann sorgt eine Entdeckung für neue Hoffnung. Britta hat plötzlich ein taubes Gefühl in den Fingern und vermutet einen eingeklemmten Nerv als Ursache. Erika und Hannes sind ganz im Spinnrad-Fieber. Leider haben die Beiden keine Ahnung, wie man das Spinnrad bedient.

Folge 2762 29.10.18
Britta bekommt das Zittern in ihren Händen nicht in den Griff. Anna hat schließlich eine Eingebung: Kann das eine Nebenwirkung des Antibiotikums sein, das Britta einnimmt? Britta hält das für unwahrscheinlich, doch dann erleidet sie völlig überraschend eine Panikattacke. Nach Sibylles Aussage, Paul habe damals Evas Vaterschaft angezweifelt, keimt in Thomas neue Hoffnung. Aber Eva will davon nichts wissen, sperrt sich auch vehement gegen einen DNA-Test, um nicht wieder enttäuscht zu werden. Moritz durchläuft tapfer das rituelle Werben um Eteri. Trotz einiger heiterer Rückschläge hat er Erfolg. Erika quält sich mit dem Spinnrad. Erst mit Hannes’ Hilfe schafft sie es, einen passablen Faden zu spinnen, nur um dann zu erkennen, dass das Schlitzohr Hannes sie deshalb zum Spinnen gebracht hat, weil er drei Säcke Rohwolle gesponnen haben will. Torben ist wenig begeistert, als er erfährt, dass Simone Falkenstein bei der Wahl zum Oberbürgermeister gegen ihn antreten wird.

Folge 2763 30.10.18
Moritz möchte Eva bitten, seine Trauzeugin zu werden. Eteri erklärt ihm dazu einen georgischen Brauch, in dem zwei Münzen eine tragende Rolle spielen. Zufällig findet Sonja eine davon und denkt gerührt, Moritz möchte sie zur Trauzeugin machen. Doch der hat Eva bereits für sich gewonnen. Thomas und Eva entscheiden sich schließlich doch, einen DNA-Test zu machen – auch wenn die Hoffnung gering ist, dass das Ergebnis anders ausfällt als erwartet. Um Torben gegen Simone Falkenstein zu unterstützen, will Gunter Thomas überreden, Torben in seinem Wahlkampf zu helfen. Doch Thomas überlegt, selbst noch einmal zur Wahl anzutreten. Die Heidschnuckenwolle, die Erika von Hannes bekommen hat, treibt sie in den Wahnsinn: Sie lässt sich weder spinnen noch kämmen. Die Wohnung von Carla wird durch einen Wasserschaden kurzzeitig unbewohnbar. Sie fragt Gregor, ob sie bei ihm unterkommen kann. Der nimmt sie natürlich gern bei sich auf.

Folge 2764 31.10.18
Eva und Thomas zwischen Bangen und Hoffen – Sie warten auf das Ergebnis des DNA-Tests. Auch Tilmann hat neue Hoffnung geschöpft auf ein Glück mit Sonja, die einen Neuanfang mit Tilmann aus Rücksicht auf Evas Gefühle ausschließt. Keiner ahnt, dass Gregor die Testergebnisse bereits gelesen und manipuliert hat. Thomas und Eva sind tief enttäuscht, als sie dem Brief des Testlabors entnehmen, dass sie Geschwister sind. Eva verlangt von Sonja, einen Geschäftstermin in Sevilla wahrzunehmen, obwohl Sonja eigentlich mit Moritz nach Georgien zu Eteris Familie will. Schließlich findet Sonja eine Lösung: Moritz fährt mit seinem Vater nach Georgien und Sonja nach Sevilla. Torben erfährt genervt von Thomas‘ Entschluss, noch einmal selbst bei der OB-Wahl anzutreten. Anna will den wegen seiner Prüfung nervösen und übellaunigen Christian mit einer Idee von Tilmann ablenken: Er plant die Errichtung eines Handwerkerhauses. Britta erleidet einen Sehnenabriss, auch der eine Nebenwirkung der Antibiotika. Sie will recherchieren, inwieweit das Medikament mehr schadet als nutzt.

Folge Folge 2765 01.11.18
Thomas und Eva akzeptieren nach dem DNA-Test schmerzerfüllt das endgültige Aus ihrer Liebesbeziehung. Sie suchen unsicher einen neuen Umgang als Bruder und Schwester. Für Sonja ist klar: Nun haben auch sie und Tilmann definitiv kein Recht mehr auf ihre Liebe. Dankbar für die Ablenkung, stürzt Thomas sich in die Vorbereitungen für seinen Wahlkampf. Er ist überzeugt, Torbens Wählerstimmen gewinnen und so Simone Falkenstein besiegen zu können. Doch als die ersten Umfrageergebnisse ihm keine Mehrheit prognostizieren, zeigt er Größe und verzichtet zu Torbens Gunsten auf seine Kandidatur. Gregor ist zufrieden, als sein gefälschter Geschwister-DNA-Test Eva so mitnimmt, dass sie unprofessionelle Fehler macht. Geschickt platziert er die Info bei Torben, in der Hoffnung, den Verkauf an Eva in letzter Sekunde zu verhindern. Eteri hilft Erika beim Spinnen der Heidschnuckenwolle – aber die Wolle kratzt wie verrückt. Anna verordnet dem widerwilligen Christian das kräftezehrende „Juggern“ gegen den Prüfungsstress.

Folge 2766 02.11.18
Britta hat mit den Nebenwirkungen des Antibiotikums zu kämpfen und ist entschlossen, über die Gefahren des Medikaments öffentlich aufzuklären. Bei der Herstellerfirma wird sie abgewimmelt. Doch dann spendet der Pharmariese eine große Summe für die TCM-Abteilung. Britta ist entsetzt, denn sie weiß: Es handelt sich um Schweigegeld! Eteri steckt glücklich in den Hochzeitsvorbereitungen. Mit ihrer Trauzeugin Eliane und Anna sucht sie ein Brautkleid aus, verzichtet dabei aber aus Bescheidenheit auf ihr sündhaft teures Traumkleid. Carla macht Gregor, der die Kosten übernimmt, auf Eteris Kompromiss aufmerksam. Wird Eteri ihr Traumkleid bekommen? Tilmann will Lüneburg verlassen und ist überrascht, dass Eva dafür Verständnis zeigt. Anna, Hannes und Christian jedoch argumentieren dagegen. Und Tilmann begreift langsam, was und wen er alles zurücklassen würde. Thomas übernimmt zu Torbens Freude den Job des Wahlkampfleiters in Torbens Team. Carla und Gregor bemerken, dass sich Alltag in ihre Beziehung einschleicht. Wie können sie das Feuer erhalten.

Folge 2767 05.11.18
Eva und Tilmann organisieren ihre Trennung einvernehmlich und stressfrei. Beide sind gefühlsmäßig angeschlagen und fangen sich gegenseitig auf. Ihr sentimentaler Rückblick auf ihre Lüneburger Anfänge mündet unerwartet in einer leidenschaftlichen Nacht. Britta und Dr. Harder sind verschiedener Meinung, wie mit der Spende des Pharmakonzerns zu verfahren ist. Denn Britta hält diese spontane Zuwendung für pures Kalkül. Gregor lässt die künftige LKM-Führung in dem Glauben, eine faire Übergabe vorzubereiten, und betreibt dabei ein doppeltes Spiel. Eteri besteht nicht nur auf einer georgischen Trauung, sondern will Moritz auch mit einem Hochzeitswalzer überraschen. Eliane organisiert spontan einen Tanzkurs für Eteri und ihre Freunde, wobei sich Anna und Christian als echte Problemfälle erweisen. Torben und Thomas scheinen das ideale Paar für das Lüneburger Rathaus zu sein. OB-Kandidat Torben sieht in seinem Wahlkampfleiter einen Profi, der nicht mehr selber glänzen muss – bis er erkennt, wie schwer es Thomas fällt, in der zweiten Reihe zu stehen …

Folge 2768 06.11.18
Als Moritz auch noch die Zusage für eine Stelle in Germersheim bekommt, scheint Eteris Glück perfekt. Allerdings drängt der neue Chef auf sofortige Vertragsunterzeichnung. Da Moritz gerade in den georgischen Bergen unterwegs ist und telefonisch nicht erreichbar, beschließt Eteri, für ihn zu unterschreiben. Und dann bekleckert Anna auch noch das traumhafte Hochzeitkleid. Nachdem Eva und Tilmann miteinander im Bett gelandet sind, gehen die beiden verunsichert auseinander. Tilmann hofft, dass Eva den Sex ebenso wie er als einmaligen Rückfall einstuft, aber Annas Bedenken, Eva könne sich jetzt wieder Hoffnungen machen, sind nicht ganz unbegründet. Thomas muss sich erst an seine Rolle als Mann hinter Torben gewöhnen. Doch es gelingt den beiden schließlich, eine gemeinsame Linie gegen Simone Falkenstein zu fahren. Sie beschließen, sie in einer öffentlichen Diskussion zu stellen. Als die Kontrahentin kneift, verbuchen Torben und Thomas dies als Erfolg. Hannes und Erika machen sich an den Video-Dreh für Erikas Knüpf-Tutorial, aber Hannes hat seine ganz eigenen Vorstellungen.

Folge 2769 07.11.18
Als sogar Eliane vor Annas Farbfleck in Eteris Brautkleid kapituliert, glaubt Eteri endgültig, vom Pech verfolgt zu sein. Zumal sie das schlechte Gewissen drückt, Moritz’ Unterschrift gefälscht zu haben. Als Moritz aus Georgien verkündet, seinen Vertrag ebenfalls unterschrieben und verschickt zu haben, droht Eteris Unterschriftenfälschung aufzufliegen. Tilmann lehnt Evas Angebot ab, seine Rippenprellung in ihrer Wohnung auszukurieren, fürchtet er doch Hintergedanken. Eva versichert, nur aus Freundschaft zu handeln. Ein Foto von Paul weckt Evas Neugier auf ihre Wurzeln. Alte Zeitungsartikel lassen sie glauben, dass Paul ein liebender Vater war. Thomas bringt es nicht fertig, ihr die Wahrheit über den strengen, ungerechten Paul zu erzählen. Britta setzt ihre Hoffnung auf medizinische Aufklärung in das Treffen mit der Bundestagsabgeordneten. Doch kurz davor bricht Britta zu Dr. Harders Schreck zusammen. Hannes hat statt des seriösen Teppichknüpf-Tutorials versehentlich den Video-Dreh mit tibetischem Dranye-Sound hochgeladen. Doch dann wird das Video im Netz ein Hit.

Folge 2770 08.11.18
Als Sonja ihre Rückkehr ankündigt und Eva aufschnappt, dass Tilmann Eva glücklich sehen will, um doch noch mit Sonja zusammenzukommen, erwacht in ihr die alte Missgunst. Vor Sonjas Augen inszeniert sie einen Kuss mit Tilmann. Thomas schmerzt die mangelnde Würdigung seiner Amtsjahre und die fehlende berufliche Perspektive. Er wird vom Heideecho angegriffen. Torben verfasst eine Pressemitteilung, in der er sich auf Thomas’ Seite stellt. Um Torbens Wahl nicht zu gefährden, rät ihm der gerührte Thomas jedoch, sie nicht zu veröffentlichen. Gregor will Thomas’ Rückzug nutzen und bietet sich Torben als Wirtschaftsberater an. Britta droht sich, nach ihrer Lähmungsattacke übervorsichtig und ängstlich, zu Hause „einzumauern“. Carla kümmert sich liebevoll um sie und schleppt sie als Schiedsrichterin auf Elianes Walzertraining, um ihr damit Zuversicht und Lebensfreude zurückzugeben. Anna und Christian machen bei Elianes Walzertraining weiterhin keine gute Figur. Erst als sie beim Rudern zum gemeinsamen Takt finden, gelingt ihnen endlich auch ein harmonischer Walzer.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

28.11.2018 22:44
#187 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2771 09.11.18
Sonja muss den Kuss von Tilmann und Eva erst mal verarbeiten. Es schmerzt, auch wenn sie nicht mehr zusammen sind. Tilmann versucht, das Missverständnis aufzuklären, und versichert Sonja seine Liebe. Und auch wenn diese Liebe keine Zukunft hat, besänftigt das Geständnis doch Sonjas Gefühle – die jedoch sofort wieder in Aufruhr geraten, als Eva Sonja gemeinerweise erzählt, dass Tilmann und sie miteinander geschlafen haben. Gregor sucht nach Wegen, doch noch die städtischen Anteile an der LKM zu bekommen. Er bietet Eva an, vorzeitig als Geschäftsführerin tätig zu werden: angeblich, um die Übergabe zu erleichtern, in Wirklichkeit, um ihr eine Falle zu stellen. Eliane und Anna bereiten Eteris Jungeselinnenabend vor. Als Ben erfährt, dass Moritz nichts dergleichen geplant hat, legt er sich ins Zeug und organisiert für Moritz ein echt cooles Konzert in Hamburg. Hannes ist total begeistert, welch große Aufmerksamkeit das aus Versehen gepostete Video vom Teppichknüpfen hat – hat Erika aber versprochen, es aus dem Netz zu nehmen


Folge 2773 12.11.18
Hannes glaubt, dass Yushika aus Bhutan nur nette Grüße gesendet hat, und schickt ebensolche zurück. Als er daraufhin ein offizielles Schreiben aus Bhutan erhält, glaubt er erfreut, es handele sich um ein Dauervisum. Christian vermittelt Hannes einen Übersetzer, der die Fehlinterpretation aufklärt. Hannes ist mit Yushika verheiratet! Sonja muss geschockt verdauen, dass Eva und Tilmann miteinander geschlafen haben. Sie fühlt sich von Tilmann verraten, da bekommt sie überraschend die Möglichkeit, an einer Fortbildung in Spanien teilzunehmen und Distanz aufzubauen. Doch Eva will sie nicht weglassen. Gunter ist negativ überrascht, dass der neue Praktikant Mark Stürmer das Down-Syndrom hat. Gunter fürchtet, dass sich die Hotelgäste dadurch unwohl fühlen könnten und versucht, den quirligen und freundlichen jungen Mann ausschließlich hinter den Kulissen zu beschäftigen – was Mark aber durchkreuzt. Da Eva unsicher ist, ob Gregor ihr eine Falle stellt, bittet sie Thomas, die Kalkulation der „Morgentau“-Serie zu prüfen. Dabei sind die beiden sich näher, als ihnen lieb ist …

Folge 2774 13.11.18
Moritz und Eteri fiebern ihrer Hochzeit entgegen. Jedoch scheint Moritz’ neugieriges Forschen nach den Hochzeitskronen ein schlechtes Omen zu sein, denn sogar Eteris Familie droht, die Kirche nicht rechtzeitig zu erreichen. Im letzten Moment finden sich jedoch alle Beteiligten ein und Moritz und Eteri geben sich glücklich ihr Ja-Wort. Weil vergessen wurde, eine Hochzeitstorte zu backen, müssen sich Eliane, Dr. Harder, Anna und Christian kurzerhand als spontane Backkünstler erweisen. Sonja kämpft bei Eva um die Fortbildung in Spanien. Eva fürchtet, Sonja könne ihr in der LKM entgleiten, und sabotiert ihren Wunsch. Gregor kommt der Unfrieden zwischen den Schwestern sehr gelegen. Hannes stellt bestürzt fest, dass er tatsächlich in Bhutan unwissentlich geheiratet hat. Um Yushika vorzuschwindeln, dass er bereits verheiratet war, versucht Hannes Merle davon zu überzeugen ein gefaktes Hochzeitsfoto von sich und Merle zu schießen. Merle hat eine bessere Idee: Wieso nimmt er nicht einfach ein Foto von sich und Erika von der Hochzeit von Vera und Jan?

Folge 2775 14.11.18
Sonja lässt sich von Tilmann überreden, doch nach Spanien zu fliegen. Als sie dies Eva mitteilt, kommt es zum Streit. Eva, selbst auf dem Sprung nach Zürich, verlangt von Sonja, zu bleiben und Evas Termin wahrzunehmen. Doch Sonja bleibt entschlossen – bis Eva ihr schlechtes Gewissen weckt, indem sie an die Adoption erinnert und die Großzügigkeit, mit der Sonja einst aufgenommen wurde. Sonja gerät erneut ins Grübeln und sagt die Reise ab. Tilmann sagt ihr auf den Kopf zu, dass sie aus Schuldgefühlen heraus ihr Leben von Eva bestimmen lässt. Gregor erpresst Jan-Erik Vollmer erneut: Wenn dieser nicht mit ihm zusammen Evas Mailverkehr fälscht, um Eva beim Stadtrat zu diskreditieren, will er Jan-Erik Vollmers bisherige Machenschaften dem Betriebsrat stecken. Jan-Erik Vollmer willigt widerstrebend ein. Moritz und Eteri holen ihr verpasstes Hochzeitsfoto mit den Gästen nach, dann starten die beiden in ihr Leben in Germersheim. Britta geht es wieder schlechter, Anna und Christian wollen dem Pharmaverband mit Flugblättern Druck machen.

Folge 2776 16.11.18
Obwohl Sonja Tilmanns Vorwurf zurückweist, sie würde sich aus falsch verstandener Dankbarkeit von der Familie Pasch manipulieren lassen, wird sie dennoch hellhörig. Auch wenn Sibylle diesen Verdacht zunächst entkräftet, verweist sie sie streng an ihren Platz. Und der ist bei der LKM. Das ist Sonja ihnen schließlich schuldig. Anna und Christian sind stolz, als ihre Protestaktion für Britta und gegen den Pharmaverband positive Resonanz in der Presse hat. Doch dann bekommen beide die Konsequenzen ihres Handelns zu spüren. Torben sucht nach einem neuen Zugpferd für den Wahlkampf. Beim Joggen kommt er auf die Idee, das skandinavische Plogging – Jogger sammeln beim Laufen Müll auf – auch in Lüneburg einzuführen. Merle freundet sich schnell mit Mark an und ist zufrieden, dass Gunter ihm trotz Down-Syndrom das Praktikum gewährt. Als Mark einen Ausbildungsplatz im „Drei Könige“ anstrebt, will Merle ihn unterstützen und gerät dabei mit Gunter aneinander, der sich überrumpelt fühlt. Erika kommt zurück und macht Hannes klar, dass sie das mit ihr vorgetäuschte Hochzeitsfoto nicht sehr charmant findet …

Folge 2777 19.11.18
Gregor bleibt in Lauerstellung, hofft auf ein Zerbrechen des Bündnisses der Pasch-Frauen. Carla merkt: Er versucht, seinen schmerzvollen Kindheitserinnerungen zu entkommen. Als Gregor Eva mit einer unsauberen Intrige schaden will, appelliert sie an ihn, das nicht zu tun. Anderenfalls werde ihn sein Trauma immer weiter verfolgen. Sonja beginnt, sich von den Paschs zu emanzipieren. Tilmann schöpft zarte Hoffnung für ihre Liebe. Und auch in Sonja erwacht wieder die Sehnsucht nach Tilmann. Gunter sieht sich bestätigt, dass Mark mit Kundenkontakten etwas überfordert ist. Merle kann den deprimierten Mark trösten und appelliert an Gunter, ihm eine Chance zu geben. Torben kämpft an mehreren Stellen gegen Simone Falkenstein. Nachdem es so aussieht, als würde die sich weiter hinter ihrem Swipper-Account verstecken, stellt sie sich zu Torbens Überraschung doch noch einer öffentlichen Auseinandersetzung. Thomas lässt sich überreden, bei Lillys Schulprojekt einzuspringen, und überlegt, bei seiner beruflichen Neuorientierung den Lehrberuf ins Auge zu fassen …

Folge 2778 20.11.18
Sonja bewirbt sich um die Teilnahme an einem Glasur-Meisterkurs in Hamburg und versucht sogar, sich Sibylle zu erklären. Das scheitert an deren Empfindlichkeit. Also hält Sonja weiter Distanz zur Familie und kommt Tilmann nach einem unbeschwerten Besuch des Heidefestes wieder ganz nah. Carla ist erleichtert, als sie Gregor davon abhalten kann, seine Intrige gegen Eva durchzuziehen und damit vollends auf die dunkle Seite der Macht zu wechseln. Sibylle kann mit Mark nicht umgehen und lässt ihn das spüren. Bis ihm der Kragen platzt und er ihr die Meinung sagt. Als sie sich bei ihm entschuldigt, erobert er im Sturm ihr Herz. Anna zweifelt an Brittas vorsichtiger Taktik, die Pharmafirma zur Kooperation bei der Antibiotikum-Aufklärung zu bewegen. Doch Britta gewinnt auf ganzer Linie. Und Anna muss einsehen, dass sie von Christians großer Schwester noch viel lernen kann. Erika ist begeistert von dem Autocrossfahrzeug, das Ben fürs Stoppelfeldrennen flott macht und nutzt die erstbeste Gelegenheit für eine rasante Probefahrt …

Folge 2779 21.11.18
Torben will für die Stadt einen neuen Vertrag für die Müllentsorgung eintüten. Er sieht sich unter Druck, als er fürchten muss, dass Simone das gleiche Ziel verfolgt. Erst als Ben ihm von Simone lancierte kompromittierende Fotos zeigt, realisiert der, dass er in ihre Falle getappt ist. Sonja und Tilmann wollen zu ihrer Liebe stehen. Die beiden einigen sich darauf, dass Eva die Erste sein soll, die davon erfährt. Aber der Leichtsinn kommt den beiden in die Quere. Thomas will eine neue Laufbahn als Lehrer einschlagen, aber er muss schnell feststellen, dass es ihm nicht nur an Pädagogik mangelt. Gunter und Merle bedauern, dass es keine Möglichkeit gibt, Mark im „Drei Könige“ auszubilden. Schließlich ist es Merle, die eine passende Stelle für Mark findet. Erika hat einen Heidenspaß dabei, mit dem Cross-Car über das Stoppelfeld zu rasen. Sie beschließt zu Bens Erstaunen kurzerhand, ein Auto zu kaufen und das Rennen zu fahren. Eliane wird völlig überraschend zur Heideblütenkönigin gekrönt.

Folge 2780 22.11.18
Sonja und Tilmann kennen für ihr Liebesglück kein Zurück mehr. Ermutigt durch das Verständnis von Sibylle, sieht Sonja mutig der Aussprache mit Eva entgegen. Doch ein fatales Timing innerhalb der Familie macht die geplante Beichte zu einem Desaster … Torben kann der von Simone gestellten Falle gerade noch ausweichen. Dennoch führt ihr politischer Hinterhalt zu Kosten für die Stadt, die Torben in seinem Amt als stellvertretender Oberbürgermeister zu verantworten hat. Thomas freut sich auf seinen neuen Lebensabschnitt als Vertretungslehrer. Kurz vor Antritt in der Schule erlebt er einen herben Dämpfer, da große Teile der Elternschaft ihn für einen zweifelhaften Kandidaten halten. Eliane genießt ihren neuen Status als Heidekönigin, bis sie erfahren muss, dass dieses Amt mit zahlreichen Verpflichtungen verbunden ist. Erika ist auf den Geschmack gekommen und möchte unbedingt am nächsten Stoppelfeldrennen teilnehmen. Als sie sich von der Männerwelt nicht ernstgenommen fühlt, fordert sie Ben zu einem PS-Duell heraus.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

28.11.2018 22:49
#188 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2781 23.11.18
Erika findet in der Gärtnerei ein Buddelschiff, das ihren Namen trägt, und eine afrikanische Skulptur. Zunächst ist sie amüsiert, doch als dann im „Carlas“ eine Perle in einer Muschel für sie abgegeben wird, bekommt Erika ein mulmiges Gefühl und fürchtet, dass ein Stalker sie verfolgt. Schließlich enttarnt sie den Unbekannten – Eva ist tief verletzt und will weder Sonja noch Tilmann sehen. Gregor stichelt auch Eva gegenüber und glaubt, dass unter diesen Umständen die Zusammenarbeit zwischen Eva und Sonja in der LKM abgehakt ist. Während Sonja und Tilmann hoffen, dass sich doch noch alles fügt, gesteht Eva Thomas, dass der Neid auf das Glück der beiden ihr schwer zusetzt. Torben freut sich sehr, dass Tina nach Lüneburg zurückgekommen ist. Sie lernt seine Gegnerin Simone Falkenstein kennen und kann sich sofort ein Bild von ihrer polemischen Art machen. Erika hat Ben zum Stoppelfeldrennen herausgefordert, beide suchen jetzt einen Beifahrer. Merle will zu Ben ins Auto steigen, aber ihre Fahrkünste sind eher mäßig-

Folge 2782 26.11.18
Eva lässt sich notgedrungen darauf ein, weiter mit Sonja zusammenzuarbeiten. Auch wenn Thomas es schafft, Evas Wut etwas zu dämpfen, erträgt Eva Sonjas Glück mit Tilmann nicht. In einem schwachen Moment wirft sie ihnen an den Kopf, dass sie längst von ihnen wusste und ihre Blindheit seitdem vorgespielt hat. Sonja und Tilmann sind geschockt. Erika ist sauer auf ihre wieder aufgetauchte alte Liebe Pete, weil er sich ewig nicht bei ihr gemeldet hat. Um ihn zu ärgern, lässt sie ihn in dem Glauben, sie sei mit Hannes verheiratet. Ansonsten konzentriert sie sich auf das Stoppelfeldrennen, doch noch hat sie nicht mal einen Mitfahrer. Pete erzählt Ben, dass er auf seiner Reise oft an Erika denken musste. Auch wenn es zu spät ist, die Liebe wieder aufleben zu lassen, ist ihm Erikas Freundschaft wichtig. Torben schenkt Tina zum Dank für ihre Unterstützung ein tolles Kleid und bittet sie, ihn auf ein wichtiges Treffen zu begleiten. Sofort unterstellt Simone Falkenstein reines politisches Kalkül. So sehr Tina sich sträubt, Simones Worte verunsichern sie …

Folge 2783 27.11.18
Sonja wird trotz ihres Glücks mit Tilmann von Evas giftigem Geständnis getroffen. Tilmann fürchtet, dass Sonja sich erneut für den Zusammenhalt der Familie opfern könnte, doch als Eva sie zu allem Überfluss beleidigt, zieht Sonja einen klaren Schlussstrich. Tina gefällt nicht, dass Torben sie im Wahlkampf als „First Lady“ instrumentalisiert. Er lenkt ein, doch die Entspannung währt nur kurz. Simone Falkenstein gelingt es, Tina an Torbens Seite soweit zu provozieren, dass sie ihr vor anwesender Presse ein Glas Wasser ins Gesicht schüttet. Christian gefällt sein neues WG-Leben, doch leider findet er dank Eliane und Anna keine Ruhe, um für die Meisterprüfung zu lernen. Gregor und Carla wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen, als Gregor ein lukratives Jobangebot aus Abu Dhabi erhält. Als Ben sieht, dass Britta eine bessere Fahrerin ist als Merle, überredet er sie, das Rennen zu fahren. Allerdings bringt er es nicht übers Herz, Merle seinen Entschluss zu gestehen. Eine Lektion der beiden Frauen ist fällig-

Folge 2784 28.11.18
Sonja wendet sich entsetzt von der hasserfüllten Eva ab und beendet ihre Arbeit für sie und die LKM. Sie will sich nun ganz auf ihr Glück mit Tilmann konzentrieren. Eva erträgt das nicht und nutzt auf der Schleppjagd die Gelegenheit, Sonjas Pferd zu manipulieren. Als Sonja nicht ins Ziel kommt, ist Tilmann alarmiert und eilt ihr im gestreckten Galopp zu Hilfe. Als Tina gegen die, von Simone lancierte, Presse-Hetze wegen ihrer Wasser-Attacke vorgehen will, rät ihr Torben, die Provokation ins Leere laufen zu lassen. Tina fühlt sich von Torben verraten. Pete freut sich, dass Erika ihn zum Bleiben überredet hat. Er hofft, dass aus der alten Liebe nun Freundschaft werden kann. Doch so leicht will Erika es ihm nicht machen. Carla verbirgt ihre Enttäuschung über Gregors Abu-Dhabi-Pläne hinter Gleichgültigkeit. Dabei wartet Gregor insgeheim nur darauf, dass sie ihn aufhält. Merle verwirft ihre Absicht, das Altstadt-Haus zu kaufen. Doch dann unterbreitet Haus-Besitzerin Simone Falkenstein ihr ein Angebot, das Merle kaum ablehnen kann …

Folge 2785 29.11.18
Sonjas Sturz vom Pferd geht glimpflich aus. Aber die Erkenntnis, dass Eva aus Hass Sonjas Leben aufs Spiel gesetzt hat, trifft Sonja, Tilmann, Gregor und vor allem Thomas gleichermaßen. Eva ist am Boden zerstört. Sie hat innerhalb nicht mal eines Jahres alles verloren, was ihr lieb und wichtig ist. Macht das Leben so überhaupt noch Sinn? Als sie das Wochenendhaus als Symbol ihrer verhassten Familie niederbrennen will, ist es Thomas, der sie findet. Um gegen Simone Falkenstein im Wahlkampf punkten zu können, zwingt Torben sie zu einem TV-Duell. Aber der Rückschlag folgt auf dem Fuße: Torbens Vorwurf der Luxus-Sanierung und Altstadt-Gentrifizierung löst sich in Luft auf, denn Merle nimmt das politisch motivierte Lockangebot von Simone wahr und kauft das Altstadt-Haus. Gregor will in Lüneburg bleiben und bedauert, dass Carla wieder ihre Wohnung bezieht …

Folge 2786 30.11.18
Sonja ist zutiefst verletzt von Evas Intrigen und lehnt eine Entschuldigung ab. Zusammen mit Tilmann will Sonja Lüneburg Richtung Spanien verlassen. Thomas unterstützt Eva, die um Sonjas Vergebung kämpft. Dann entscheidet sich Eva zu einem drastischen Schritt: Sie will Sonja ihre Anteile an der LKM schenken. Gregor zeigt Mitgefühl für seine Schwestern, aber Eva zweifelt an seinen ehrlichen Motiven. Pete und Erika haben erkannt, dass sie mehr als nur Freundschaft füreinander empfinden, trauen sich aber nicht aus der Deckung. Der Versuch einer Aussprache geht gründlich daneben. Torben gerät im Wahlkampf immer mehr unter Druck, denn Simone Falkenstein lockt viele Wähler mit falschen Versprechungen. Derweil stellen Merle und Gunter fest, dass der Kauf des Altstadt-Hauses deutlich mehr Arbeit und Ärger mit sich bringt als gedacht: Die Mängel-Liste der Mieter ist lang, der Dank für Merles Einsatz gering. Christian und Anna sorgen sich um Eliane: Die Belastung als Heideblütenkönigin mit zwei Jobs raubt der Freundin Nerven und Schlaf

Folge 2787 03.12.18
Pete hofft, dass er Erika von sich als „Stoppelfeld-Rennfahrer“ überzeugen kann. Dabei hat er einen kleinen Unfall, der Erika aber so aus dem Konzept bringt, dass sie alle Vorbehalte zur Seite schiebt und Pete endlich küsst. Dass Eva ihr die LKM-Anteile schenken will, um sich mit ihr zu versöhnen, findet Sonja zunächst unerhört. Thomas macht Eva klar, warum ihre Geste missverstanden wurde, und Sonja ist bereit, mit Eva zu reden. Ein erster Schritt der Annäherung. Britta erfährt, dass Simone Falkenstein die städtische Klinik privatisieren will. Thomas rät Torben, das anstehende Kandidatenduell zu nutzen, um seine Konkurrentin argumentativ zu zerlegen. Als Eliane feststellt, dass sie aufgrund ihres Geburtsortes gar nicht Heideblütenkönigin sein dürfte, ist sie insgeheim sehr erleichtert und tritt „schweren Herzens“ von ihrem Amt zurück. Aber die Veranstalter ändern die Regularien zu ihren Gunsten und sie darf weiterhin Königin bleiben-

Folge 2788 04.12.18
Johanna ahnt, dass Thomas ihr etwas verheimlicht, und versucht trickreich zu erfahren, warum er sich von Eva getrennt hat. Thomas sagt ihr die Wahrheit – und Johanna verkündet dem perplexen Thomas: Eva kann nicht seine Halbschwester sein! Gunter erwartet einen wichtigen Gast: die Kunstmäzenin Frederike Prinzessin zu Lüdecke. Merle und Gunter haben Probleme mit dem neuen Haus. Durch die turbulenten Diskussionen kommt Gunter viel zu spät, um Frederike zu begrüßen. Darüber geraten Gunter und Merle in einen Streit. Torben ist im Endspurt seines Wahlkampfs. Zu seiner Freude weist Frederike seine Konkurrentin Simone wegen eines erschlichenen Fotos in ihre Schranken. Zuversichtlich und von Thomas gecoacht, stellt sich Torben dem Fernsehduell und kann wichtige Punkte gegen Simone für sich verbuchen. Während sich Erika über Petes Gefühle für sie freut, erfährt der Weltumsegler von Ben, dass Erika ihr geliebtes Lüneburg nur ungern verlassen würde. Eliane macht den Veranstaltern klar, dass sie nicht länger Heideblütenkönigin sein möchte-

Folge 2789 10.12.18
Torben hat im Fernsehduell brilliert und sieht der Wahl optimistisch entgegen. Doch am Wahltag tritt plötzlich Kandidat Alsfeld zurück und empfiehlt, Simone zu wählen. Niemand glaubt ernsthaft an deren Sieg. Doch auf der Wahlparty dann die Hiobsbotschaft: Simone hat gewonnen! Thomas glaubt Johanna irrt, wenn sie meint, Paul könne nicht Evas Vater sein. Daher will er den DNA-Test nicht wiederholen. Johanna weiht nun Eva ein, die ihre Qual erstmals Gregor offenbart. Und Gregor bekommt ehrliche Gewissensbisse, denn er weiß, dass Johanna recht hat. Gunter bespricht mit Frederike die geplante Ausstellung und erwähnt, wie ihm der kleine Zwist mit Merle nachhängt. Als Gunter spontan am Sonntag Blumen für einen Gast braucht aber Merle nicht fragen will, greift Frederike ein – Merle liefert die Blumen und wenig später sind die Querelen aus der Welt. Pete gesteht Hannes, dass er nur am Meer glücklich sein kann und immer schon von einem Leben als Leuchtturmwärter geträumt hat. Hannes glaubt, dass dies für Erika viel zu einsam wäre

Folge 2790 11.12.18
Gregor begreift erstmals in vollem Umfang, was er Eva mit seinem gefälschten DNA-Test angetan hat. Als alle Versuche, sie zu einem zweiten Test zu bewegen, scheitern, springt er über seinen Schatten: Er beichtet Eva seine Intrige. Der Weg ist frei für eine ehrliche Versöhnung in der Familie Pasch. Eva reicht ihren Geschwistern die Hand für einen gemeinsamen beruflichen Neuanfang in der LKM. Trotzdem kann sie verstehen, dass Sonja und Tilmann eine große Chance in Spanien erwartet. Torben trägt seine völlig unerwartete Wahlniederlage gegen Simone mit Fassung und kündigt an, ihr weiterhin als Politiker auf die Finger zu schauen. Bei Erika und Pete, die gerade erst wieder zueinandergefunden haben, gehen jedoch die Vorstellungen darüber, wie man seinen Alterssitz planen sollte, erheblich auseinander. Merle und Gunter haben in der Kunstmäzenin Frederike eine Frau kennengelernt, die ihnen in vielerlei Hinsicht durch ihre lebenskluge Art auf die Sprünge hilft …

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 34.243

28.11.2018 22:53
#189 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 2791 12.12.18
Als Gregor Eva gesteht, den DNA-Test gefälscht zu haben, ist sie so wütend, dass sie ihn anzeigen will. Die von ihr angebotene Zusammenarbeit in der LKM ist damit natürlich gestorben. Doch nach und nach realisiert Eva, was Gregors Geständnis noch bedeutet: Sie kann ihre Liebe zu Thomas endlich leben! Merle will den Laden in ihrem Altstadthaus vermieten und wird von der jungen Leonie Pollmann darauf angesprochen. Die will den Bonbonladen ihrer Großtante aufleben lassen und überzeugt Merle mit viel Esprit von ihrer Idee. Doch als Eliane sich ebenfalls für den Laden interessiert, ist Merle in der Bredouille. Sonja hat den Job in der andalusischen Keramik-Manufaktur zugesagt. Damit ist es amtlich: Tilmann und sie gehen nach Spanien! Pete und Erika halten aus Rücksicht aufeinander gegenseitig mit der gleichen Information hinter dem Berg: Es gibt ein Stellenangebot als Museumsleuchtturmwärter an der Nordsee. Als die beiden sich dank Hannes endlich aussprechen, wollen sie gemeinsam eine Lösung finden-

Folge 2792 13.12.18
Eva und Thomas könnten endlich glücklich sein, doch die Familie Pasch ist völlig zerrüttet. Sibylle fühlt sich schuldig – und bricht am Grab von Bernhard entkräftet zusammen. Gregor wird bewusst, dass Carla ihm die Fälschung des DNA-Tests vorerst nicht verzeihen wird. Er entschuldigt sich erneut bei Eva. Doch da er gleichzeitig um Stillschweigen vor Carla bittet, glaubt Eva ihm nicht, dass er aufrichtig bereut. Erika ermutigt Pete, sich über die Stelle im Leuchtturm von Westerheversand kundig zu machen. Die Vorstellungsgespräche finden schon am nächsten Tag statt – da startet auch das Stoppelfeldrennen, das Pete mit Erika fahren will. Britta trifft bei den Testläufen für das Rennen auf Heizer. Da den gerade seine Freundin verlassen hat, glaubt Britta, er flirtet ersatzweise mit ihr und ist peinlich berührt, als Ben ihr klarmacht, dass Heizer einfach nur nett sein wollte. Eliane lernt per Zufall Leonie kennen. Die Frauen sind sich spontan sympathisch und verabreden sich zum Bonbonkochen – ohne zu wissen, dass sie sich beide um den gleichen Laden bewerben-

Folge 2793 14.12.18
Sibylles Schlaganfall lässt die Geschwister wieder etwas enger zusammenrücken, wenngleich das noch schwer fällt. In dieser schwierigen Situation bietet Gregor an, Eva in der Firma zu unterstützen. Eva gerät kurz in Versuchung, lehnt dann aber ab. Doch dann merkt sie, dass ihr in der Firma ein katastrophaler Fehler unterlaufen ist – Leonie und Eliane konkurrieren um Merles Laden. Leonie realisiert schnell, dass sie wegen mangelnder Sicherheiten schlechte Karten hat – ein guter Businessplan muss endlich her und dafür bittet sie ausgerechnet Eliane um Hilfe. Das große Stoppelfeldrennen steht an. Während Heizer versucht, Ben Britta als Copilotin auszuspannen, begreift Erika, was Pete bereit ist, für sie aufzugeben. Sie fordert Pete auf, das Rennen sausen zu lassen, und sich um die Stelle als Leuchtturmwärter zu bemühen. Simone Falkenstein hat dafür gesorgt, dass Merle das städtische Erntedankfest nicht mit „Schief & Krumm“ Gemüse ausstatten darf. Also beschließt Merle kurzerhand, ein eigenes, alternatives Erntedankfest zu stemmen-

Folge 2794 17.12.18
Als Eva ein folgenschwerer Fehler in der LKM passiert, hilft Gregor ihr schnell und unkompliziert. Eva glaubt dennoch nicht an einen Wandel Gregors. Thomas öffnet ihr die Augen, dass Eva bei sich anfangen muss, wenn es jemals Frieden geben soll. Für Gregor braut sich an anderer Stelle Unheil zusammen. Carla erfährt von Johanna, dass Gregor den DNA-Test gefälscht hat. Sie eröffnet ihm enttäuscht, dass sie keine Zukunft mehr für sie beide sieht. Heizer bittet Erika, bei ihm als Co-Pilotin einzuspringen. Während Ben und Britta das Rennen gewinnen, landen Erika und Heizer auf dem letzten Platz. Bei der anschließenden Siegesfeier kommen sich Britta und Heizer näher. Doch plötzlich muss Heizer weg – um dann vor Brittas Haustür zu stehen – Eliane überwindet sich, Leonie bei der Aufstellung eines neuen Businessplans zu helfen. Doch ein Problem bleibt: Leonie hat kein Eigenkapital. Da springt ihr Freund Laurenz unverhofft in die Bresche-

Folge 2795 18.12.18
Gregor ist am Boden zerstört, als Carla sich von ihm abwendet. Carla erkennt gerührt, was sie Gregor bedeutet – aber bevor er sich nicht mit seiner Familie ausgesöhnt hat, sieht sie keine Chance für einen Neuanfang. Den will auch Eva und bittet zu Sonjas Freude den angeschlagenen Gregor, die LKM an ihrer Seite zu leiten. Als am Ende ihre drei Kinder versöhnt am Krankenbett stehen, kann Sibylle ihr Glück kaum fassen. Pete kehrt aufgeregt zu Erika zurück. Er hat den Job als Leuchtturmwärter bekommen. Beide versichern sich, dass sie sich nicht wieder aus den Augen verlieren werden. Trotzdem sind sie traurig, als Petes Abreise nach Westerheversand naht – bis Merle Erika überraschend freigibt und sie zusammen auf die Reise schickt. Merle und Torben sind im Orga-Stress für ihre Erntedank-Olympiade. In dem Trubel vergisst Merle, Eliane den Laden im Schröder-Haus abzusagen. Den hat sie nämlich der überglücklichen Leonie vermietet, die dank Laurenz alle Forderungen Merles erfüllt hat. Zum Glück nimmt Eliane die Absage gelassen-

Folge 2796 19.12.18
Nach der Versöhnung der Pasch-Familie erholt sich Sibylle und kann schon bald das Krankenhaus verlassen. Während Sonja und Tilmann glücklich für ihren Umzug nach Spanien packen, genießen auch Eva und Thomas befreit ihre Liebe. Doch es naht der Abschied. Als Eva unverhofft ein Job-Angebot aus Greifswald erhält, scheint der Weg in ein gemeinsames Leben möglich. Falls Gregor bereit wäre, wieder Geschäftsführer der LKM zu werden. Doch der hat andere Pläne – Christian stellt erschrocken fest, dass er seine Prüfungstermine nicht rechtzeitig gecheckt hat und schneller als gedacht antreten muss. Anna, deren finale Prüfung ebenfalls bald stattfindet, bietet an, sich gemeinsam vorzubereiten. Als Britta und Lilly erscheinen, um ihnen Glück zu wünschen, zerbricht Lilly aus Versehen das Meisterstück, ein Dachstuhl-Modell. Leonie plant gemeinsam mit Laurenz die Ausstattung ihres Bonbonladens und will Merle überzeugen, ihr den Fußboden kostenlos neu zu machen. Doch Merle sieht keine Veranlassung dazu und kommt selbst mit einem überraschenden Vorschlag-

Folge 2797 20.12.18
Prüfungstag für Anna und Christian. Während Christian nach Lillys Bruch an seinem Meisterstück um seine Prüfung bangen muss, hat niemand Zweifel daran, dass Anna die ihre meistert. Dank Christians Können und Laurenz’ Hilfe erhält er am Ende doch noch seinen Meisterbrief – und ist umso geschockter, als Anna völlig überraschend durch ihre Prüfung fällt. Als Eva von Gregors Abu-Dhabi-Plänen hört, verbietet sie sich, ihren Bruder zu bitten, in der LKM zu bleiben. Thomas akzeptiert, dass Eva ihr Glück nicht über Gregors stellen will und ihn nicht nach Stralsund begleiten kann. Sonja und Sibylle ringen mit sich – und weihen Gregor hinter Evas Rücken ein. Zu Evas und Thomas’ großer Freude beschließt Gregor, für Eva in Lüneburg zu bleiben. Eva entschließt sich, ihm ihre LKM-Anteile zu verkaufen. Gregor Traum wird wahr. Er wird Besitzer der LKM. Erika kehrt mit einem Schatz von Pete zurück: eine Wikinger-Münze. Kaspar ist fasziniert. Und die Münze am Ende weg – Laurenz ist irritiert, als Leonie kurzerhand ihr Laden-Konzept umschmeißt, um sich das Abschleifen des Bodens zu ersparen-

Folge 2798 21.12.18
Merles Erntedank-Olympiade steht an. Sonja und Eva überreden den widerwilligen Gregor, ebenfalls im LKM-Team teilzunehmen. Sibylle ist stolz, als dann eben doch die Pasch-Power siegt. Leonie macht sich mit ihrer unbekümmerten Art weiter an die Planung ihres Ladens. Die Probeverkostung von Karamellbonbons auf Merles Erntedankfest läuft bombig und es bekümmert Leonie auch nicht weiter, dass sie keine anderen Bonbons kochen kann. Tilmann ist bedrückt, weil das Wohnmobil plötzlich wegen einer defekten Antriebswelle nicht fahrtüchtig ist und die Fahrt nach Spanien ausfallen muss. Sonja ist enttäuscht – aber beide ahnen nicht, dass Ben, Eliane und Merle alle Freunde einspannen, um das Wohnmobil doch noch reisefertig zu machen. Anna ist empört und enttäuscht, weil sie trotz eines richtigen Therapieansatzes nach der neuesten Forschung von Regina Harzfeldt-Winter wegen der Ignoranz ihres Prüfers nicht bestanden hat. Doch es gibt Hoffnung. Dr. Harzfeldt-Winter persönlich will sich beim Landesprüfungsamt für Anna einsetzen

Folge 2799 27.12.18
Nach einem gelungenen Erntedankfest steht Abschied an. Thomas und Eva machen sich auf ihren Weg nach Stralsund. Tilmann und Sonja müssen allerdings noch ein wenig mit ihrer Abreise warten. Nachdem Merle verspricht, die beiden zu fliegen, spielt sie auf Zeit, um mit den Freunden in einer Nacht- und Nebelaktion das Wohnmobil aufzubereiten. Sonja und Tilmann können es nicht fassen, dass sie ihre Reise nach Spanien nun doch im Wohnmobil antreten können. Eine gelungene Überraschung! Eva und Sonja sind gerührt, als Gregor ihnen Anteile der LKM schenkt – aus Dankbarkeit und in der Hoffnung, seine Schwestern dadurch in Zukunft regelmäßig zu sehen. Leonie und Laurenz durchstehen ihren ersten Beziehungsstreit, da Leonie sich nicht für ein Konzept ihres Ladens entscheiden kann und Laurenz Angst hat, sie könnte sich verzetteln. Als Leonie dann Laurenz das endgültige Konzept des Ladens vorstellt, sind beide glücklich über die Versöhnung. Bei einem Stromausfall auf dem Hausboot muss Britta sich eingestehen, dass die Einsamkeit auch gruselig sein kann …

Folge 2800 28.12.18
Sonja und Tilmann sind begeistert über das von ihren Freunden restaurierte Wohnmobil, mit dem sie nach Spanien aufbrechen wollen. Nach einer innigen Abschiedstournee wird ihr Traum endlich wahr. Über die zufällige Bekanntschaft mit Sibylle glaubt Leonie, preisgünstig an edles LKM-Geschirr zu kommen. Dabei stellt sich heraus, dass Sibylle und Leonie über drei Ecken verwandt sind. Anna ist überglücklich, dass die Prüfungskommission einen Fehler eingeräumt hat und sie somit endlich examinierte Ärztin ist. Doch diese Euphorie bekommt einen Dämpfer, als ihr die versprochene Assistenzstelle verweigert wird. Erika sucht vergebens nach der Wikingermünze, die ihr Pete geschenkt hat. Als sie die Suche schon aufgibt, schenkt ihr Merle das kostbare Andenken als Anhänger, damit sie die Münze nie wieder verlegen kann. Torben ist leicht irritiert, dass Carla wieder ihre alte Wohnung im Rosenhaus beziehen will. Merle wird herausgefordert, als sie einen Brief von ihrem Bruder Vincent erhält, der sie um Unterstützung für einen Ex-Zellengenossen bittet-

@ARD

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Telenovela News
Erstellt im Forum TV Entertainment & Serienstart`s von Carina
3 28.11.2018 23:59
von Carina • Zugriffe: 33
" Sturm der Liebe " Folge 811 - 820
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
0 29.09.2017 04:44
von Carina • Zugriffe: 927
Rosa Fogo - Rose de Feu
Erstellt im Forum Telenovelas aus Portugal von Carina
0 25.04.2015 06:42
von Carina • Zugriffe: 352
Folgen 571 - 580
Erstellt im Forum Anna & die Liebe von Carina
0 02.02.2012 10:40
von Carina • Zugriffe: 241
" Die wilde Rose " ( Rosa Salvaje ) 1988
Erstellt im Forum Die wilde Rose ( Rosa Salvaje ) 1988 von Carina
2 22.07.2015 19:33
von Carina • Zugriffe: 3692
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen