Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 155 Antworten
und wurde 4.608 mal aufgerufen
  
 Rote Rosen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

17.07.2013 14:55
#26 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1559 / 26.08.2013 KW 35
Gunter fürchtet immer noch, dass Benita als "Sophia Magnani" Lorenzos Geliebte war. Benita verschafft ihm Sophias Nummer, und Gunter spricht mit der Unbekannten - aber tatsächlich ist es Benita mit elektronisch verzerrter Stimme. Nach dem Gespräch ist Gunter glücklich, alle Zweifel scheinen ausgeräumt. Doch die sind schlagartig wieder da, als er auf Benitas Handy einen Anruf für "Sophia Magnani" entgegennimmt.
Dank Alfreds Last-Minute-Hilfe wird Mick Deutschlands "Barkeeper des Jahres". Zwischen Rieke und Mick kommt es trotz - oder gerade wegen - ihrer Scharmützel zum Sex, auch wenn Rieke fürchtet, es damit endgültig mit Mick verdorben zu haben.
Rainer und Merle verbringen einen netten Abend auf dem "World Cocktail Contest". Die gute Laune ist jedoch dahin, als Rainer erfährt, dass er in drei Wochen seine Haft in Celle antreten muss. Nach ihrem Streit mit Robin ist Ariane ratlos, wie es mit ihnen weitergehen soll. Robin hingegen glaubt, Ariane wird ihm über kurz oder lang nach England folgen.

Folge 1560 / 27.08.2013
Merle hofft, dass Torben Haftverkürzung für Rainer erwirken kann, und genießt ansonsten die Leichtigkeit ihrer Affäre. Umso überraschter ist sie, als Rainer ihr seine Liebe gesteht und sie bittet, auf ihn zu warten, während er im Gefängnis ist.
Gunter wird erneut von Misstrauen geplagt. Benita spürt dies, sie belauern sich gegenseitig. Als sie Lorenzos Reisetasche im See versenkt, fürchtet sie, dass Gunter sie beobachtet hat.
Britta konfrontiert ihren Chef mit einem Polizeibericht, der belegt, dass er bei der misslungenen OP unter Alkoholeinfluss stand. Er reagiert empört, zieht dann aber die Konsequenz: Er begibt sich in Therapie und dankt Britta sogar für den Mut, sich für ihre Patienten einzusetzen.
Ariane ist traurig, weil sie mit Robin im Streit auseinandergegangen ist. Robin fühlt ebenso: Er lässt seinen Flieger sausen, um Ariane noch einmal zu sehen. Nach einer letzten Nacht gehen die beiden versöhnt getrennte Wege.
Rieke leidet darunter, dass Mick seine Gefühle verdrängt. Aber Alfred vermutet, dass Mick längst in Rieke verliebt ist …


Folge 1561 / 28.08.2013
Rainer macht Merle einen Heiratsantrag, der sie tatsächlich ins Grübeln bringt. Nach einem Gespräch mit Vera erkennt Merle jedoch, dass ihre Gefühle für diese Ehe wohl nicht ausreichen.
Veras und Jans Hoffnung auf den Bio-Hof scheint in letzter Minute zu platzen, denn der Käufer von Jans Biomarkt-Kette kann die geforderten drei Millionen nicht komplett aufbringen. Jan muss einen Kompromiss eingehen.
Jule vermutet nach dem Umwelt-Skandal weiteren Filz im Rathaus. Gleichzeitig versucht sie, ihren Vater davon zu überzeugen, die frei gewordene Stelle als Umweltdezernent anzunehmen. Aber Thomas lehnt entschieden ab: Er hat die Politik hinter sich.
Ben hat Britta immer noch nicht von seinem geplatzten Auftrag gebeichtet und gerät unter Druck, als sie eine teure Urlaubsreise plant. Rieke und Mick hingegen haben endlich zusammengefunden und freuen sich auf eine gemeinsame Reise nach New York.

Folge 1562 / 29.08.2013
Nach Merles Trennung entwickelt Rainer zunehmend Panik, bald ins Gefängnis zu müssen. Von Benita ermuntert, schmiedet er einen Fluchtplan. Dafür unterschlägt er Jans Bankdaten und zweigt aus dem Verkaufserlös für die Biomarktkette eine Million Euro ab. Während sich Jan und Vera ahnungslos auf ihr Leben als Biobauern freuen, spekuliert Rainer mit Jans Geld an der Börse - und wird dabei von Benita überrascht.
Gunters Vertrauen in Benita ist nach dem unglaubwürdig erklärten Stalker-Telefonat erschüttert. Um ihr auf die Spur zu kommen, will er weiter den arglosen Ehemann spielen und macht ihr ein Geschenk, um sie abzulenken. Doch darauf fällt Benita nicht herein.
Ben will nach dem Verlust seines Auftrags partout nicht erneut zum Hausmannsdasein verurteilt werden, gaukelt Britta emsige Geschäftigkeit vor und lässt Lilly von Johanna babysitten, um mit aller Macht einen neuen Auftrag an Land zu ziehen.
Um ihre Dienstreise nach New York zu retten, darf Gunter auf keinen Fall erfahren, dass Mick und Rieke ein Paar sind.

Folge 1563 / 30.08.2013
Für Thomas wird ein Traum wahr, begeistert bereitet er sich auf die Polarexpedition vor. Inzwischen spitzt sich die Lage im Umweltdezernat zu. Als Jule erfährt, dass der Bürgermeister Thomas den Job angeboten hatte, nimmt sie ihn in die Pflicht: denn sonst war sein Kampf für den Hanebütteler See umsonst ...
Benita erpresst Rainer, der mit Jans Kapital an der Börse sein Fluchtgeld verdienen will, als Strohmann für den Verkauf ihrer Jacht zu fungieren. Dafür will Rainer wissen, warum Benita früher Sophia Magnani war.
Jan vermisst sein Smartphone. Er ahnt nicht, dass Rainer damit sein Konto manipuliert.
Riekes und Micks "Dienstreise" in die USA platzt, da Gunter herausgefunden hat, dass die beiden ein Paar sind. Jetzt soll Alfred zum Barkeeper-Wettbewerb nach New York fliegen.
Ariane kümmert sich, trotz eigenem Liebeskummer, rührend um ihren vermeintlich leidenden Vater. Und auch Merle, die sich die Schuld an Rainers Misere gibt, will Ariane unterstützen und gibt ihr und Rainer den Schlüssel für das Haus an der Müritz.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

27.07.2013 06:18
#27 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1565 / 03.09.2013
Statt abzureisen, taucht Gunter in der WG unter. Und während Benita sich in Sicherheit wähnt, sieht Gunter mit einigem Unbehagen der Stunde der Wahrheit entgegen …
Rainer verzweifelt daran, dass er Ariane so enttäuscht hat. Doch er will und kann nicht ins Gefängnis. Ihm bleibt nur noch die Hoffnung auf die Provision für den Verkauf der Jacht. Dafür verspricht er Benita, sein Wissen über sie für sich zu behalten. Vera und Jan müssen sich nach Rainers Millionenbetrug schweren Herzens von ihrem Traum verabschieden und treten vom Kaufvertrag für Gut Flickenschild zurück.
Thomas ist zerrissen: Umweltdezernent kontra Meeresbiologe? Er entscheidet sich für beides: Er nimmt die Stelle an und will im Fernstudium seinen Abschluss machen. Johanna hält davon wider Erwarten gar nichts.
Für Torben geht es nach anfänglichen Schwierigkeiten im Beruf wieder bergauf. Er bekommt ein lukratives Angebot von einem großen Weinhändler.

Folge 1566 / 04.09.2013
Benita gelingt es wieder einmal, sich vor Gunter herauszureden. Der weiß nicht mehr, was er denken soll. Hintergeht Benita ihn oder bildet er sich das alles nur ein? Sein Misstrauen beginnt, seine Ehe ernsthaft zu gefährden. Thomas weist ihn vorsichtig darauf hin, warum Gunter für Benitas Intrigen so blind ist - wenn sie eine Betrügerin wäre, hätte er seine Liebe zu Merle einer Lüge geopfert.
Ariane leidet sehr darunter, dass ihr Vater Vera und Jan um eine Million Euro gebracht hat und auf der Flucht ist. Sie hat eine Eingebung und findet Rainer im Haus an der Müritz. Er verspricht, sich zu stellen, aber als Vera und Jan auftauchen, versteckt er sich. Ariane ist zerrissen - soll sie ihrem Vater noch einmal vertrauen, oder wird sie ihn verraten?
Rieke bietet Torben ihre Hilfe bei der Prüfung einer teuren Weinsammlung an, die sein Mandant erwerben will. Auch wenn Mick wenig begeistert ist, dass Rieke dafür sogar ihre Freizeit mit ihm sausen lassen muss, findet Mick eine Spur, dass die Weinsammlung eine Fälschung sein könnte.

Folge 1567 / 05.09.2013
Rainer beschwört Ariane, ihn so lange zu verstecken, bis er selbst den abgeblasenen Gutsverkauf an Jan und Vera geregelt hat, dann will er sich stellen. Also setzt Rainer Benita unter Druck. Sie soll Gunter dazu bringen, das Gut trotzdem an Jan zu verkaufen, auch wenn der den vollen Kaufpreis nicht mehr zahlen kann. Doch Gunter ist nicht gewillt, das Gut unter Preis zu verkaufen. In ihm wachsen immer mehr Zweifel an Benita. Da bringt ein Appell Merles Gunter dazu, doch noch einen Neustart mit Benita in Sardinien zu versuchen. Denn es wäre zu bitter für alle Beteiligten, wenn die Ehe endgültig zerbräche und alle Opfer vergebens gewesen wären.
Ben hat Britta immer noch nicht gebeichtet, dass er seinen Großauftrag verloren hat. Zu seiner Bestürzung will Jule die beiden überreden, bei der Wahl zum Heide-Paar 2013 mitzumachen, das sich durch Humor, beruflichen Erfolg und soziales Engagement auszeichnet. Ben muss jetzt Farbe bekennen …
Thomas überredet den Bürgermeister, den verseuchten See von Tauchern absuchen zu lassen.

Folge 1568 / 06.09.2013
Benita versucht Gunter emotional zu erpressen und ihn vor den Freunden einfach vor vollendete Tatsachen zu stellen: Sie hat Vera und Jan das Gut versprochen. Doch es läuft anders als geplant, den Zuschlag hat bereits ein anderer Interessent bekommen.
Mick schenkt Rieke einen Weinklimaschrank, in dem sie zur Begutachtung die teure Flasche aus der Sammlung lagern kann, die Torbens Mandant erwerben will. Dummerweise ist das Gerät defekt, und nur Bens beherzter Einsatz rettet die Lagerung des Weins. Als Rieke die Flasche dann auf ihre Echtheit untersucht, entkorkt sie den Wein zu Torbens und Micks Entsetzen.
Ben will sich auf Regeltechnik spezialisieren und als Elektriker selbständig machen. Britta begrüßt die Entscheidung und schlägt vor, nun doch als Heidepaar zu kandidieren, um dies als Werbeplattform für Bens neues Geschäft zu nutzen.
Johanna ist enttäuscht, dass Thomas sie mit ihrem Romanvorhaben nicht ernst nimmt. Erst als er einen Auszug aus dem ersten Kapitel liest, ändert Thomas seine Meinung und zollt Johanna die ersehnte Anerkennung.

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

14.08.2013 15:03
#28 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1569 / 09.09.2013 KW 37
Bei ihrer Arbeit am Roman träumt Johanna zu Thomas Amüsement vom Fliegen. Doch Johanna überredet Torben, ihr dieses Erlebnisse mit einem Rundflug näherzubringen - der sehr turbulent ausfällt. Thomas und Jule wähnen sie danach von derartigen Recherchekapriolen kuriert. Doch weit gefehlt: Johanna beschließt, einen Flugschein zu machen. Thomas ist entsetzt …
Benita muss hart einstecken: Gunter weigert sich, das Gut unter Wert an Vera und Jan zu verkaufen - wie Rainer von Benita fordert. Und dann schickt Thomas auch noch Taucher in den Hanebütteler See. Benita muss befürchten, dass Rainer sie verrät und Lorenzos Leiche gefunden wird, und bereitet sich darauf vor aufzufliegen …
Mick ist stolz auf Rieke, als sie den vermeintlich edlen Wein als Fälschung entlarvt.
Rainer nutzt seinen letzten Tag, bevor er sich der Polizei stellt, um bei Merle, Jan, Vera und Ariane Abbitte zu leisten. Ariane ringt sich durch zu verzeihen und schenkt ihrem Vater eine letzte Cruise-Nacht im Kult-Sportwagen …

Folge 1570 / 10.09.2013
Benita fürchtet jeden Moment, dass Gunter ihr auf die Schliche kommt. Falsche Indizien, als die Taucher als erstes nur Giftkanister finden, und Albträume setzen ihr zu. Als sie sich fast schon auf Sardinien wähnt, wird Lorenzos Leiche im Hanebütteler See gefunden …
Für Jan und Vera erfüllt sich nun doch der Traum vom eigenen Gut, denn Merle konnte Gunter überzeugen, Teile seines Anwesens an ihre Freunde zu verkaufen. Vera kann sich sogar dazu durchringen, sich als Mitbesitzerin in den Kaufvertrag eintragen zu lassen.
Rieke will Mick die Idee einer Wein-Bank schmackhaft machen. Doch Mick kann sich damit nicht anfreunden, und es kommt zum ersten Streit. Erst durch Torbens Intervention rückt die Wein-Bank für das "Drei Könige" näher.
Ariane gerät unter Stress, da sie für die Schuhmesse in Florenz weitere Schuhe herstellen muss. In einer Nacht- und Nebelaktion springt Hannes ein und hilft seiner Großnichte auf den letzten Metern.

Folge 1571 / 11.09.2013
Dass Lorenzos Leiche im See gefunden wurde, befeuert Gunters Misstrauen gegen Benita umso mehr. Diese versucht unterdessen verzweifelt, den Ohrring nachzukaufen, den sie aus Versehen mit Lorenzos Tasche im See versenkt hat. Dieses Missgeschick droht ihr zum Verhängnis zu werden, als Gunter von der Kripo um Identifikation des Ohrrings gebeten wird. Er erkennt das Schmuckstück sofort und konfrontiert Benita mit seinem Verdacht, dass sie Lorenzo getötet hat … Thomas kann nicht verhindern, dass Jule Lorenzos Leiche sieht. Durch den Schock bricht ihr altes Trauma wieder auf, und die Erinnerungen daran, dass sie Claudia, Sönkes Mutter, überfahren hat, drängen sich zurück in ihr Leben. Und der Druck im Rathaus wächst unaufhörlich ...
Erika ist zurück - voller Elan! Aber es gibt Ärger: Der Schrebergartenvorstand will das preisgekrönte Konzept, auf das Erika so stolz ist, rückgängig machen und zwischen den Gärten wieder Zäune errichten.

Folge 1572 / 12.09.2013
Benita streitet beharrlich ab, mit Lorenzos Tod etwas zu tun zu haben, und kann im letzten Moment den Verlust ihres Ohrrings durch ein nachbestelltes Paar kaschieren. Als sie den überflüssigen dritten Ohrring in der Illmenau verschwinden lassen will, wird sie von Gunter ertappt. Zu einer Erklärung gedrängt, gesteht Benita, dass sie schuld an Lorenzos Tod ist. Gunter ist geschockt …
Jule gerät unter Druck, als sie beruflich den Bau der neuen Autobahn vertreten muss, obwohl sie privat dagegen ist. Sie gönnt sich keine Arbeitspause und hilft sich stattdessen zum Entsetzen von Britta, Ben und Sönke mit einer Notfall-Pille aus der Kurklinik auf die Beine.
Johanna bleibt wild entschlossen, ihren Pilotenschein zu machen. Sie trainiert kräftig für ihre Tauglichkeitsprüfung - um diese dann dank ihres Muskelkaters fast zu verhauen. Aber nur fast, denn Johanna besteht und freut sich auf ihre erste Flugstunde.
Rieke stößt die Auseinandersetzung mit Mick über die Weinbank sauer auf: Ist Mick etwa der verbissene Typ?

Folge 1573 / 13.09.2013
Benita tischt Gunter eine Lüge über Lorenzos Tod auf, in der sie eine Mitschuld eingesteht, den Vorfall selbst aber als Unfall darstellt. Gunter ist überfordert, sich dazu eine klare Meinung zu bilden, aber die Polizei ermittelt nun wegen unterlassener Hilfeleistung. Alles sträubt sich in Merle, sich einzumischen. Als sie dann doch ruhig mit Gunter sprechen will, eskaliert die Situation in einen Streit, in dem Merle Gunter auffordert, sich von Benita zu trennen ...
Thomas versteht, dass Johanna sich mit dem Pilotenschein einen Traum erfüllen will, bevor es zu spät ist, und gibt seiner Mutter "seinen Segen".
Um das Konzept der offenen Gärten zu verteidigen, beschließt Erika, dass Torben sich zum Vorstand des Kleingartenvereins wählen lassen muss. Und Ben gibt dem "Heideecho" ohne Brittas Wissen ein Interview, um Britta aus der Schusslinie zu bringen.

Folge 1574 / 16.09.2013 KW 38
Gunter ist hin- und hergerissen. Nach einem heftigen Streit bietet Benita ihm an, auf Sardinien zu verzichten und mit ihm in Lüneburg zu bleiben. Doch gerade das kann Gunter sich nicht vorstellen. Um seine Gefühle zu sortieren, geht er auf Abstand und zieht vorerst ins Hotel.
Jule steht unter Druck wegen der Podiumsdiskussion um die neue Autobahn. Sie leidet darunter, offiziell auftreten zu müssen und nicht zu ihrer Meinung stehen zu dürfen - und ist in Versuchung, wieder die Notfall-Tabletten zu nehmen. Doch dann wirft sie sie kurzerhand in den Müll. Als der Bürgermeister Jule spontan allein in die Diskussion schickt, ist sie geschockt …
Erika will Torben als neuen Vorsitzenden des Kleingarten-Vereins vorschlagen, weil sie hofft, mit ihm einen Verbündeten für ihr Zaunproblem zu haben. Doch dann erlebt Erika eine Überraschung.
Ben und Britta sind entsetzt, als im Heide-Echo mit Bens Interview ein neuer Schmäh-Artikel über sie erscheint. Doch die Leser sehen es ganz anders und sind von Bens Ehrlichkeit durchaus angetan.

Folge 1575 / 17.09.2013
Mick überrascht Rieke mit einer edlen Flasche Wein. Um sich zu revanchieren, kocht sie für ihn. Doch als er ihr den WG-Schlüssel überreicht, bekommt sie Panik. Das geht ihr alles viel zu schnell! Sie lässt Mick mit dem romantischen Dinner allein sitzen und trifft zufällig Torben. Im Überschwang küsst sie ihn, ausgerechnet als Carla nach Hause kommt.
Dass Gunter ins Hotel zieht, weil er Abstand braucht, macht Benita rasend. Zumindest die störende Merle ist sie eine Zeit lang los, denn die kann Gunters Leiden nicht mehr sehen und fährt mit Vera an die Mosel.
Zu ihrer großen Überraschung wird Erika von Torben als Vorsitzende des Kleingartenvereins vorgeschlagen und mit überwältigender Mehrheit gewählt. Sie freut sich sehr, doch dann muss sie feststellen, dass das Amt auch viel Arbeit mit sich bringt.
Ben ist entsetzt, als Jule vor seinen Augen erneut eine Tablette nimmt. Die Podiumsdiskussion meistert sie trotz heftiger Gegenpositionen entspannt. Als die Familie und Sönke ihr gratulieren, verschweigt sie ihr "Hilfsmittel".

Folge 1576 / 18.09.2013
Gunter ringt weiterhin mit seinen Zweifeln an Benitas Glaubwürdigkeit und ihrer Liebe. Nach einem gemeinsamen Ausritt sieht es fast so aus, als würde er sich doch von Benita einfangen lassen, aber der Schein trügt: Gunter erklärt, dass er die Scheidung will.
Carla ist zurück. Sie will mit Torben ihren ersten Hochzeitstag feiern, kommt aber einen Tag zu früh und erwischt ihn prompt in einer verfänglicher Situation: Torben wird gerade von Rieke geküsst. Vergeblich versucht Torben, alles zu erklären.
Jule gibt sich vor Sönke und ihren Freunden ganz entspannt, aber den ständigen Stress im Rathaus kann sie nur mit Hilfe ihrer Psychopillen verkraften. Als diese ihr in den Abfluss fallen, gerät sie in Panik.
Ariane ist aus Florenz zurück und voller Pläne für ihr Schuh-Label. Als sie für ihre Werbung die Geschichte der Schuhwerkstatt zusammenstellen will, stellt sie fest, dass es 1976 eine Lücke in Hannes Biografie gibt. Aber er will dazu nichts sagen …

Folge 1577 / 19.09.2013
Für Gunter ist die Trennung von Benita jetzt unwiderruflich. Nach kurzer Gegenwehr knickt sie ein, zumal Gunter freiwillig eine üppige Abfindung zahlen will - bis in letzter Sekunde Benitas Doppelleben als "Sophia Magnani" auffliegt. Gunter fällt aus allen Wolken.
Es kriselt zwischen Carla und Torben. Nicht nur durch den Kuss von Rieke redet man nonstop aneinander vorbei. Die angesetzte Party zum Hochzeitstag scheint unter einem schlechten Stern zu stehen. Auch zwischen Rieke und Mick knirscht es. Rieke will "die Leichtigkeit des Seins" als Dauerzustand, Mick hingegen sehnt sich nach Stabilität.
Hannes und Erika erfahren, dass die geplante Autobahn nun auch den Kleingartenverein betrifft: Das Gelände der "Goldenen Scholle" soll dafür bebaut werden, die Kleingärtner müssen weichen. Hannes und Erika erklären der Stadt den Krieg. Auch Jule setzt der politische Streit darüber im Rathaus zu. Bei Britta bettelt sie unter einem Vorwand um Psychopharmaka. Britta durchschaut das Manöver und sieht in ihr eine Suchtkandidatin.

Folge 1578 / 20.09.2013
Britta macht sich Sorgen um Jule und verweigert ihr die Psychopharmaka. Da bietet sich Jule unerwartet die Gelegenheit, ein Blankorezept zu entwenden. Britta hat sie sofort in Verdacht und zieht Sönke ins Vertrauen. Als der Jules Handtasche nach dem Rezept durchsucht, wird er von ihr erwischt. Empört streitet Jule alles ab und setzt Sönke mit der Vertrauensfrage unter Druck: Wem glaubt er mehr - ihr oder Britta und Ben?
Benita kann nicht mehr leugnen, dass sie als Sophia Magnani ein Jetset-Leben an Lorenzos Seite geführt hat. Vergeblich versichert sie Gunter, dass sie sich wieder in ihn verliebt und gegen Lorenzo entschieden hat. Fassungslos führt Gunter sich vor Augen, dass Benita ihn von Anfang an belogen hat und nur auf sein Geld aus war.
Die Puzzlesteine, die Ariane und Erika zusammentragen, führen zu den wildesten Spekulationen über das, was Hannes 1976 getan hat, als die Werkstatt ein halbes Jahr geschlossen war.
Rieke erkennt, dass sie auf Mick zugehen muss. Und so bietet sie ihm ein Zusammenwohnen auf Probe an.

Folge 1579 / 23.09.2013 KW 39
Gunter packt nach der Enthüllung ihres Doppellebens Benita wütend an den Armen - und bringt sie auf eine neue Idee. Benita versucht, Gunter als brutalen Schläger zu diskreditieren und damit zu erpressen. Sie provoziert ihn in aller Öffentlichkeit - ihm soll die Hand ausrutschen!
Torben ist nicht gerade erfreut, dass Carla ausgerechnet zu ihrem Hochzeitstag die Küche im "Salto" übernehmen will. Rieke bietet ihr an, die Menüvorbereitung zu übernehmen, und bittet dafür charmant um die Rücknahme der von Carla ausgesprochenen Kündigung - sollte ihr das Menü gelingen.
Hannes erzählt Erika und Ariane von seiner Amour fou, die ihn Mitte der 70er weg von seiner Gerda und in die Arme der wilden und ungebundenen Uschi nach Spanien getrieben hatte. Was wohl aus Uschi geworden ist? Unterdessen müssen Hannes und Erika im Autobahn-Streit eine Niederlage einstecken, weil Thomas im Auftrag der Stadt die Kleingärtner mit Bonuszahlungen zur schnellen Umsiedlung drängt. Torben will diese Kompromisslösung mittragen.

Folge 1580 / 24.09.2013
Gunter kann sich im letzten Moment beherrschen, bevor er bei Benitas Provokation gegen sie handgreiflich wird. Er stellt ihr ein Ultimatum: Wenn er von seiner Reise in die Bretagne zurück ist, hat sie verschwunden zu sein. Doch Benitas Plan sieht anders aus …
Jule gibt vor Sönke zu, das Rezept von Britta gestohlen zu haben. Für Sönke ist damit klar, dass Jule suchtgefährdet ist. Ben ist sauer, aber Britta reagiert professionell und empfiehlt ihr einen Therapieplatz.
Carla und Torben wird nach den schönen gemeinsamen Tagen klar, dass sie die Fernbeziehung nicht mehr lange fortführen wollen. Deshalb muss Carla Nikos dazu bringen, auf Kreta einen Geschäftsführer einzustellen.
Rieke und Mick beginnen ihr Zusammenwohn-Experiment. Beide bemühen sich - und es funktioniert!
Ariane überredet Hannes, Uschi eine Botschaft zu schicken. Doch sie meldet sich nicht zurück. Hannes will schon mit der Sache abschließen, als Uschi plötzlich in der Tür steht …

Folge 1581 / 25.09.2013
Nach ihrer Rückkehr aus dem Mosel-Urlaub freuen sich Jan und Vera auf ihren Start als Biobauern. Jan möchte gleich in neue landwirtschaftliche Maschinen investieren und den Hof dafür beleihen. Beide ahnen nicht, dass die Verlegung der geplanten Autobahn, für die sich Jan engagiert eingesetzt hat, ausgerechnet ihr Territorium treffen soll …
Hannes freut sich zwar, Uschi unangekündigt vor der Haustür zu sehen, aber er fremdelt noch etwas mit ihr. Uschi hingegen ist unkompliziert und offen, was Erika zunächst ein Dorn im Auge ist.
Benita ist jetzt, von Gunter verstoßen, allein auf sich gestellt. Und ihr schwimmen finanziell die Felle weg: Ihre Karibikinsel wurde von der Bank zwangsversteigert. Umso mehr ist sie entschlossen, mit allen Mitteln von Gunter zu holen, was ihr in ihren Augen zusteht!
Jule geht, um sich abzulenken, mit ihren Freunden tanzen - bis ein Anruf des Bürgermeisters sie wieder unter psychischen Druck setzt.

Folge 1582 / 26.09.2013
Merle wird hellhörig, als sie von Thomas hört, dass ein Bleigürtel im Hanebütteler See gefunden wurde. Ihr kommt der Verdacht, dass Benita Lorenzo getötet und im See versenkt haben könnte, und sie weiht Mick und Rieke ein. Unterdessen setzt Benita alle Hebel in Bewegung, Gunter aufzuspüren, und sie erfährt, dass er im Haus von Torben und Carla in der Bretagne ist. Bei einer zufälligen Begegnung rechnet Merle mit Benita ab und droht ihr, sie des Mordes zu überführen …
Die geplante Autobahn zerstört die Zukunftspläne von Vera und Jan. Er ist dafür, den Hof zu verkaufen, aber sie will nicht so schnell aufgeben, zumal sie von Thomas erfährt, dass der Bau der Autobahn noch vielen Prüfungen unterliegt. Nach anfänglichem Fremdeln genießt Hannes zunehmend Uschis Nähe. Vera betrachtet das ebenso skeptisch wie Erika. Aber Hannes` Gefühle von damals lodern wieder heftig auf …
Jule steht unter Druck und hat im Internet rezeptfrei ihr Psycho-Präparat bestellt. Sie reagiert unausgeglichen und gereizt, was weder Sönke noch Britta und Ben entgeht.

Folge 1583 / 27.09.2013
Sönke ist ratlos, wie er mit Jule umgehen soll, die ihm übermäßige Kontrolle vorwirft. Als es beim Geo-Caching mit einer Jugendgruppe zu einem Unfall kommt, weil Jule die Nebenwirkungen der Internet-Tabletten unterschätzt, weiß Sönke keinen Rat mehr, als einen Trennungsstrich zu ziehen …
Benita beißt auf Granit, als sie Torben die Adresse seines Hauses in der Bretagne entlocken will, um Gunter zu finden. In Gunters PC aber wird sie fündig ...
Jan plädiert dafür, das Gut wieder zu verkaufen, doch Vera bremst ihn. Ein schneller Weiterverkauf würde den Preis verderben. Als Jan einen Käufer präsentiert, der den vollen Preis bietet, lehnt Vera ab. Sie will niemanden betrügen. Denn der Interessent weiß nichts von der geplanten Autobahn.
Hannes fühlt sich wie neugeboren. Die Reaktionen seiner Umwelt sind jedoch unterschiedlich: Während Ariane sich für ihren Großonkel freut, warnt Erika vor Enttäuschung und Vera reagiert sogar eifersüchtig.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

28.08.2013 04:33
#29 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1584 / 30.09.2013 KW 40
Merle beschleicht ein ungutes Gefühl, als sie entdeckt, dass Benita Gunters Aufenthaltsort in der Bretagne herausgefunden hat. Als das Ergebnis aus der Gerichtsmedizin ergibt, dass Lorenzo vergiftet wurde, fällt es Merle wie Schuppen von den Augen: Benita ist auf dem Weg in die Bretagne, um Gunter zu vergiften und so doch noch als Erbin an sein Geld zu kommen.
Obwohl es ihm das Herz zerreißt, will Sönke Jule durch die Trennung zwingen, ganz allein mit ihrer Tablettensucht fertig zu werden. Aber Jule will so weitermachen wie bisher - und bricht schließlich unter der Wucht der Trennung zusammen.
Vera setzt alles daran, ihren Traum vom Bio-Gutshof doch noch zu verwirklichen. Mit Hilfe von Thomas sucht sie das Gelände nach schützenwerten Tieren und Pflanzen ab, die den Autobahnbau verhindern könnten. Doch am Ende muss sie Jans Einsicht folgen: Es ist besser, das Gut wieder zu verkaufen.
Ben und Britta meistern die vorletzte Etappe des Heidepaar-Wettbewerbs und inszenieren die Geschichte ihres Kennenlernens als humorvolles Video.

Folge 1585 / 01.10.2013
Hannes fühlt sich von Uschi allmählich doch etwas zu sehr gefordert, und für Erika ist damit die Welt wieder in Ordnung. Doch Uschis Abreise zieht sich hin, und sie kommt sogar auf die Idee, dass Hannes sie nach Malaga begleiten könnte. Erika hält dies für eine Schnapsidee - bis Hannes anfängt, seinen Koffer zu packen.
Als Merle erfährt, dass Gunter bereits auf dem Weg nach Sardinien ist, um seine Villa zu verkaufen, ist sie nur kurz erleichtert: Was, wenn Benita ihm auch nach Italien nachreist? Vergeblich versuchen seine Freunde, Kontakt zu Gunter herzustellen, um ihn zu warnen. Merle hält es nicht mehr aus und beschließt, zu ihm zu fliegen. Vera lässt es sich nicht nehmen, sie zu begleiten.
Thomas und Johanna sind betroffen, als Jule ihnen gesteht, tablettenabhängig zu sein. Sie ist entschlossen, sich ihrer Sucht zu stellen. Sönke ist erleichtert, als Jule für die Trennung Verständnis zeigt - doch die Sehnsucht der beiden nacheinander ist groß.

Folge 1586 / 02.10.2013
Als die italienische Polizei sich weigert, den Verdacht gegen Benita ernst zu nehmen, beschließen Vera und Merle, selbst zu Gunters Villa zu fahren, um ihn zu warnen. Ein Rennen gegen die Zeit - in einem Mietwagen ohne Navi. Ariane, Jan, Thomas und Hannes dirigieren die beiden von zuhause aus so gut es geht - bis der Kontakt abbricht. Merle ahnt, dass die Zeit knapp wird.
Jule startet mit Elan in ihre Therapie und wünscht sich genau wie Sönke nichts mehr, als dass sie irgendwann zu Sönke zurückführt.
Sönke ist von dem sportlichen, nachdenklichen Jungen angetan, der zufällig zum Kickernachmittag der Konfirmanden kommt. Der irische Gastschüler Brian zeigt Interesse, sich in Sönkes Gemeinde zu engagieren.
Als Britta und Ben ihre sympathischen Konkurrenten beim Heidepaar-Wettbewerb kennen lernen, Ole, den Inhaber eines Radsportgeschäftes und seine Freundin Lisa, versucht Britta Ben zu überreden, den beiden den Sieg und vor allem die Verpflichtungen zu überlassen. Aber Ben will siegen - Britta ist genervt.

Folge 1587 / 04.10.2013
Merle und Vera erreichen die Villa gerade noch rechtzeitig, um Gunter, der bereits von Benitas vergiftetem Tafelwasser getrunken hat, das Leben zu retten. Benita steht vor den Scherben ihrer kriminellen Pläne - und zieht die letzte Konsequenz.
Hannes ist zu Erikas Bedauern nicht abzuhalten, mit Uschi nach Andalusien zu gehen. Doch dann erfährt er, dass seine romantische Vorstellung vom Leben in Spanien nicht ganz der Realität entspricht.
Ben und Britta sind guter Dinge, nicht zum Heidepaar gewählt zu werden, zumal Lisa schwanger ist und dadurch einen Sympathievorsprung hat. Wie erwartet gewinnen Ole und Lisa den Wettbewerb. Doch Lisa hat sich anders entschieden - ihr reicht die Gewissheit, gewonnen zu haben. Sie tritt zurück und Ben und Britta werden zum Heidepaar 2013 gekürt.
Johanna hat ihre erste praktische Flug-Stunde. Leider darf sie aber nur Platzrunden auf dem Flugfeld drehen.

Folge 1588 / 07.10.2013 KW 41
Gunter ist zurück aus Sardinien. Sichtlich mitgenommen von der bitteren Wahrheit über seine Ehe und Benitas Selbstmord, droht er in ein tiefes Loch zu fallen. Thomas und Jan versuchen ihn aufzufangen. Vera lädt alle Freunde zu einem Essen ein, aber Gunter ist von dieser Runde überfordert. Allein auf dem Gut, wird er von seiner Verzweiflung übermannt. Thomas, der nach ihm sehen will, muss mit ansehen, wie sein Freund zusammenbricht ...
Vera und Jan wissen, dass die geplante Autobahnstrecke eine Biozertifizierung von Gut Flickenschild unmöglich macht. Sie müssen verkaufen. Britta und Ben sind entsetzt, als Lisa und Ole ihnen den Titel "Heidepaar des Jahres" überlassen. Alle Versuche, den Verpflichtungen zu entgehen, scheitern. Ben nimmt es mit Humor. Ole freut sich, als Tochter Lotte unerwartet zu Besuch kommt. Lisa weniger, denn sie möchte Lottes Zimmer für ihr kommendes Baby haben.
Die Initiatoren der Weinbank - Mick, Torben, Rieke - erwarten gespannt die Eröffnung ihres Projektes. Aber einiges läuft schief, Riekes Nerven flattern.

Folge 1589 / 08.10.2013
Thomas fängt seinen Freund Gunter auf in seiner Verzweiflung und Wut, wie er Benita so auf den Leim gehen konnte. Um alle Erinnerungen an Benita auszulöschen, will Gunter das Gut, das ihm Jan und Vera angeboten haben, nicht zurückkaufen. Er geht so weit, sogar auch das "Drei Könige" zu verkaufen. Erst durch Merles und Micks Intervention kommt Gunter zur Besinnung und behält zumindest das Hotel.
Hannes und Uschi bereiten endgültig ihre Abreise nach Andalusien vor, aber insgeheim bekommt Hannes kalte Füße, will die Abreise verschieben. Doch Uschi stellt ein Ultimatum: Entweder er kommt jetzt mit oder nie …
Das unverhoffte Auftauchen von Lotte sorgt für Spannungen. Ole versucht bei Lisa zu vermitteln und ist enttäuscht, als er feststellt, dass Lotte ihn belügt. Statt sich mit einer Freundin zu treffen, knutscht sie mit einem Jungen im Park.
Jule ist fest davon überzeugt, ihre Beziehung retten zu können, wenn sie sich ihrem Trauma stellt und Claudias Grab besucht. Doch sie schafft es nicht und bricht in Sönkes Armen zusammen.

Folge 1590 / 09.10.2013
Hannes hat Angst vor der eigenen Courage, aber er wagt den Aufbruch mit Uschi Richtung Andalusien. Sehr weit kommen sie jedoch nicht, beide sind einfach zu unterschiedlich. Also liefert Uschi ihren Hannes wieder in Lüneburg ab, worüber sich besonders Erika freut.
Gunter präsentiert Vera und Jan einen Käufer für das Gut, der jedoch die Situation nutzt, um den Preis kräftig zu drücken. Als die beiden erfahren, dass der Käufer das Guts-Gelände mit einer Sommer-Skihalle verschandeln will, brechen sie die Verhandlungen ab. Jan trifft eine Entscheidung: Jetzt erst recht zusammen gegen alle - und hält um Veras Hand an.
Lotte will bei ihrem Freund Brian übernachten. Ole bleibt skeptisch, aber ausgerechnet Lisa ist es, die sich für Lotte einsetzt.
Rieke kämpft, unterstützt von Torben, eisern für die Wein-Bank im "Drei Könige". Ihr Freizeit-Management mit Mick läuft allerdings weniger erfolgreich. Es kommt wieder zu einem Streit, weil man offenbar nicht dieselbe Sprache spricht.

@ ARD

Folge 1591 / 10.10.2013
Vera nimmt überglücklich Jans Heiratsantrag an - auch wenn sie mit der Hochzeit noch warten wollen, bis das Gut verkauft ist. Doch das scheint schneller zu gehen als gedacht, und auch Veras Traum-Biohof an der Mosel steht wider Erwarten zum Verkauf.
Alfred kehrt als Sieger des World Cocktail Contests aus New York zurück und wirkt um Jahrzehnte verjüngt. Kein Jetlag kann ihn bremsen, alle sind erstaunt über seine Energie. Bei einer Einladung Gunters zu Alfreds Ehren kommt es jedoch zur Katastrophe: Alfred bricht vor seinen Freunden zusammen …
Jule will Sönke klarmachen, dass es für sie als Paar keine Zukunft gibt. Er macht ihr daraufhin einen Heiratsantrag. Aber Jule setzt dies noch mehr unter Druck und sie greift zu einer Notlüge: Sie hätte ihn nie wirklich geliebt. Sönke ist geschockt ...
Ole ist beunruhigt, weil Lotte bei Brian übernachtet. Er hat Angst, sie könnte schwanger werden. Lisa hingegen ist froh, Lotte mal los zu sein. Ole versucht ein Gespräch mit Lotte über Verhütung, setzt sich aber komplett in die Nesseln.

Folge 1592 / 11.10.2013
Alfred wird nach seinem Zusammenbruch ins Krankenhaus eingeliefert, Britta diagnostiziert eine Lungenentzündung.
Rieke will das sensationelle Angebot der New Yorker Bar unbedingt annehmen, und Mick schenkt ihr trotz heftiger Bauchschmerzen sogar das Flugticket. Rieke ist begeistert. Als Mick sie jedoch schon auf dem Weg in die USA wähnt, steht sie plötzlich wieder vor der Tür: Mick ist ihr wichtiger.
Vera und Jan entschließen sich, das Gut jetzt schnell zu verkaufen, obwohl der Preis noch einmal gedrückt wurde. Gunter packt derweil seine Sachen, nimmt wehmütig Abschied vom Gut - und entschließt sich in letzter Sekunde zu einer Kehrtwende. Brian wirkt immer mehr mit der allumfassenden Philosophie seines Lüneburger Gastvaters auf Lotte ein. Die will unabhängiger werden und sucht sich einen Ferienjob, um Geld für einen neuen Laptop zu verdienen. Dabei trifft sie auf Merle - die sich als ihre Patentante entpuppt.

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

04.10.2013 18:39
#30 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1593 / 14.10.2013 KW 42
Vera und Jan sind sehr glücklich, als Gunter das Gut für den vollen Preis von 1,7 Millionen Euro zurückkauft. Jetzt können sie sich ihren Traumhof an der Mosel leisten. Doch Träume sind unberechenbar. Der Hof wird nur mit dem dazugehörigen Weinberg verkauft - zu einem höheren Preis. Jan würde das Risiko eingehen, doch Vera bekommt kalte Füße …
Jule will eine Kampagne zur Suchtaufklärung und Prävention starten. Um ihre Qualifikation für das Projekt darstellen zu können, bekennt sie vor dem internen Finanzausschuss, tablettensüchtig zu sein.
Alfred leidet im Krankenhaus, er ist sicher, zu Hause viel schneller die Lungenentzündung auskurieren zu können.
Mick ist glücklich, dass Rieke seinetwegen nicht nach New York gefahren ist. Doch leider ist er viel zu eingespannt, um das richtig würdigen zu können. Die beiden haben mal wieder aneinander vorbei geplant.
Merle weiß nicht so recht, wie sie mit ihrer verlorenen Patentochter umgehen soll.

Folge 1594 / 15.10.2013
Jan und Vera stürzen sich jetzt voller Elan in die Hochzeits-Vorbereitungen. Aber schnell überfordert der Stress beide, und Vera erkennt, dass sie das nicht will. Sie zieht zu Jans Überraschung die Notbremse - ein kleines Fest tut es auch.
Zwischen Lisa und Lotte kommt es zu einem Eklat, als Lisa sie vor Kunden vorführt. Lotte hält sich lieber an Brian: Er tut ihr gut, er versteht sie. Lotte ergaunert sich einen Vorschuss bei Erika - angeblich, um einen Laptop zu kaufen. Ole fällt aus allen Wolken, als er am Abend per SMS erfährt, dass Lotte mit Brian nach Dublin geflogen ist ...
Alfred ist dankbar, dass er auf dem Gut unterkommen kann. Er macht sich aber Sorgen, seinen Freunden zu sehr zur Last zu fallen - was er auch tut, zumal er sich nicht eingestehen will, dass er schwer krank ist. Schonung scheint für Alfred ein Fremdwort zu sein, was seinen "Pflegern" das Leben schwermacht.

Folge 1595 / 16.10.2013
Jan und Vera einigen sich darauf, ihre Hochzeit ohne großen Stress im kleinen Kreis zu feiern. Doch ganz glücklich sind sie damit beide nicht. Und so beginnen Jan mit Merle und Vera mit Gunter im Geheimen doch noch, ein großes Fest zu planen.
Ole ist sehr besorgt, als Lotte sich mit einer knappen SMS nach Dublin verabschiedet. In seinen Selbstzweifeln als Vater wirft er Lisa vor, Lotte mit ihren Sticheleien vertrieben zu haben. Die Schwangere bekommt daraufhin prompt Unterleibsziehen.
Alfred hat sich überanstrengt und ist im Fieberwahn. Torben und Rieke rufen den Notarzt, der Alfred wieder ins verhasste Krankenhaus bringt. Dort zieht er sich immer mehr in sich zurück. Er will keinen Besuch, er will kein Pflegefall werden, er will sterben ...
Johanna ist betroffen. Carla verschiebt ihre Rückkehr um drei Monate. Rieke ermuntert den enttäuschten Torben, selbst nach Korfu zu fliegen. Er zögert - und fliegt stattdessen lieber mit Rieke nach Kopenhagen zu einem wichtigen Weinbank-Termin.

Folge 1596 / 17.10.2013
Johanna ist erschüttert, dass Alfred sich aufgibt. Im Fieber fantasiert er von Dülmener Wildpferden und gesteht seinen Kindheitstraum, sie einmal in freier Wildbahn zu erleben. Johanna schmiedet einen verwegenen Plan, um ihn selbst zu den Pferden zu fliegen. Alfred zögert, aber Johanna macht ihm klar, dass er mit diesem Flug seines Lebens nichts zu verlieren, aber alles zu gewinnen hat ...
Rieke und Torben kommen erfolgreich aus Kopenhagen zurück und stürzen sich gemeinsam in eine Nachtschicht für die Weinbank. Im Überschwang ihrer guten Teamarbeit begrüßen sie den frühen Morgen mit einem Kuss.
Jan und Vera sind mit ihren Hochzeitsvorbereitungen im Stress und haben Mühe, ihre Pläne vor dem jeweils anderen geheim zu halten. Schließlich verplappert sich Hannes und Vera erfährt gerührt von Jans geplanter Hochzeitsfeier im Schrebergarten.
Ben und Britta debütieren als Heidepaar bei der Eröffnung des Trimm-Dich-Pfades. Dabei punktet Ben mit seiner Fitness. Was auch Lisa und Ole nicht verborgen bleibt.

Folge 1597 / 18.10.2013
Johanna "entführt" Alfred mit dem Flugzeug, um ihm neuen Lebensmut zu geben. Nach dem heimlichen Ausflug kommt tatsächlich ein fast genesener Alfred zurück. Aber beide schweigen beharrlich über ihr geheimes Manöver.
Vera streicht ihre heimlichen Vorbereitungen für die Hochzeitsfeier, als sie von Jans Planungen hört. Dummerweise tut Jan dasselbe - bis beide begreifen, dass sie plötzlich aus Rücksicht auf den anderen weder eine Feier noch einen Standesbeamten haben …
Nach dem morgendlichen Kuss geht Torben lieber auf Abstand zu Rieke, die die Nähe zu ihm sehr genießt. Also sucht Rieke Halt bei dem ahnungslosen Mick.
Ben ist bereit, für Ole und die schwangere Lisa im Triathlon zu starten. Als er jedoch seinen Aufwand dafür begreift, nötigt er die beiden zu einer Gegenleistung.
Ole fällt aus allen Wolken, als plötzlich Inge, Ziehmutter seiner Exfrau Tine, eine verstörte Lotte zu Hause abliefert. Aber er kriegt nicht von Lotte heraus, was auf ihrer Reise mit Brian passiert ist ...

Folge 1598 / 21.10.2013 KW 43
Vera und Jan stellen amüsiert fest, dass beide ihre Festvorbereitungen aufgegeben haben, um die Pläne des anderen nicht zu durchkreuzen. Was tun? Jetzt haben sie keinen Standesbeamten! Sönke schlägt eine "freie Trauung" vor, die von ihm vorgenommen werden kann, und Gunter stürzt sich in die Organisation der Hochzeitsfeier. Merle unterstützt ihn, obwohl ihre Beziehung zu Gunter momentan schwierig ist. Trotzdem funktioniert die Zusammenarbeit am Ende gut.
Torben scheint glücklich, denn Carla ist endgültig aus Korfu zurück, nur Rieke geht ihm nicht aus dem Kopf. Auch Mick spürt, dass etwas zwischen den beiden nicht stimmt, und fragt Rieke direkt: Hat sie was mit Torben?
Erika ist überrascht und erfreut, ihre Schwester Inge zu sehen, die Lotte nach Lüneburg zurückgebracht hat. Die ist nach ihrer Rückkehr sehr verstört, aber sie will einfach nicht sagen, was genau passiert ist. Erst gegenüber Brian, der ihr besorgt nachgereist ist, gesteht Lotte, dass es ein Psycho-Seminar war, das sie so aufgewühlt hat.

Folge 1599 / 22.10.2013
Vera probiert vergeblich Brautkleider an und will schon auf die Hochzeit in Weiß verzichten, als Erika etwas ganz besonderes präsentiert: das Brautkleid ihrer Mutter, in dem sie selbst heiraten wollte... - So gelingt dank des Einsatzes ihrer Freunde und der Familie eine perfekte, improvisierte Hochzeit! Als Merle und Gunter sich über die geglückte Organisation freuen, kommen sie sich im Tanz näher - und küssen sich.
Ole beobachtet skeptisch die schnelle Versöhnung von Brian und Lotte und droht Brian Ärger an, sollte er seine Tochter verletzen. Lisa warnt Ole, sich nicht zu sehr in das Liebesleben seiner Tochter einzumischen.
Micks Misstrauen wächst, obwohl Rieke ihm versichert, dass es keinen Grund zur Eifersucht gegenüber Torben gibt. Als Rieke urplötzlich einen romantischen Trip nach Paris vorschlägt, hält Mick das für ein Ablenkungsmanöver.

Folge 1600 / 23.10.2013
Vera und Jan feiern mit Familie und guten Freunden ein rauschendes Hochzeitsfest, verbringen eine unvergessliche Hochzeitsnacht und verabschieden sich voller Optimismus zu ihrem Neubeginn an der Mosel.
Bei aller Freude über Carlas Rückkehr kann Torben seine Gedanken nicht von Rieke lassen - bis die es direkt ausspricht: Haben sie sich ineinander verliebt?
Lange ist Ole mit seiner schlechten Meinung über Brian nicht allein: Auch Inge beginnt, den Einfluss zu spüren, den Brian auf Lotte ausübt. Sie fürchtet, dass Ole Hilfe braucht, und ruft deshalb Lottes Mutter Tine an.
Merle ist nach dem Kuss mit Gunter hin- und hergerissen, ob sie zu einem gemeinsamen Neubeginn bereit und in der Lage wäre. Gunter hofft dies gegenüber Jan inständig, und auch Vera lässt ihre Freundin mit dem Rat zurück, trotz aller Enttäuschungen auf ihr Herz zu hören.
Als Thomas aus der Zeitung erfährt, dass mit dem gekaperten Flugzeug eine Runde ins Münsterland gedreht wurde, richtet sich sein Verdacht gegen Johanna. Die gibt sich ahnungslos.

Folge 1601 / 24.10.2013
Lotte ist erleichtert, als ihre Mutter Tine in Lüneburg auftaucht und sie sich von der Seele reden kann, was in der Schule schiefgelaufen ist. Denn Lotte wird gemobbt, seit sie zu Unrecht beschuldigt wird, für den Schulverweis einer Klassenkameradin gesorgt zu haben. Die Lage scheint beruhigt, bis als Reaktion auf Lottes Gegendarstellung ein Mobbingsturm aufzieht: Entsetzt blicken Lotte und Tine auf den Link www. alle - hassen - lotte.de!
Torben beharrt darauf, nicht in Rieke verliebt zu sein, doch dann muss er doch zugeben, dass es eine besondere Chemie zwischen ihnen gibt. Trotzdem betont er, dass er Carla nicht betrügen wird. Rieke ist enttäuscht.
Johanna gesteht Thomas und Jule, das Flugzeug ihres Fluglehrers "ausgeborgt" und leider auch beschädigt zu haben. Dem Fluglehrer gegenüber schweigt sie weiterhin. Der lässt Johanna schließlich einen erfundenen Pilotenkodex schwören. Wird Johanna angesichts des moralischen Drucks einknicken?
Erika und Inge kabbeln sich weiterhin. Doch das tut ihrer Schwesternliebe keinen Abbruch.

Folge 1602 / 25.10.2013
Tine fängt ihre Tochter Lotte liebevoll auf, als ihr die Wucht des Internetmobbings klar wird. Zusammen mit Ole und ihrem Anwalt Torben nimmt Tine den Kampf auf. Dabei stoßen Tine und Ole immer mehr an ihre Grenzen, denn nur Lotte ist es, was sie noch verbindet. Als Ole es nicht schafft, ihr zu sagen, dass Lotte ausgerechnet in der Gärtnerei jobbt, steht Tine fassungslos vor Merle und knallt ihr die Vorwürfe um die Ohren: Merle hat damals mit Ole geschlafen und ihre Ehe zerstört.
Der Kuss mit Merle lässt Gunters Gefühle Achterbahn fahren. Thomas empfiehlt, eher zurückhaltend zu sein; Carla dagegen rät, um Merle zu kämpfen.
Auch Mick und Carla machen sich kampfbereit, glauben sie doch, sie hätten grundverschiedene Vorstellungen vom Umbau des "Saltos".
Johanna knickt ein, als ihr Fluglehrer sie mit dem erfundenen Ehrenkodex konfrontiert, und gibt zu, sich sein Flugzeug "geliehen" zu haben.
Obwohl Torben Carla über alles liebt, fasziniert ihn Rieke immer mehr. Aber Rieke beschließt inzwischen, sich Torben aus dem Kopf schlagen.

Folge 1603 / 28.10.2013 KW 44
Merle möchte mit Tine über ihre Vergangenheit reden, aber Tine blockt ab - sie hat ihr den One-Night-Stand mit Ole nie verziehen. Erst als Inge fragt, ob sie denn Merle nie vermisst hätte, kommt Tine ins Nachdenken.
Gunter hingegen wünscht sich Merle als Partnerin zurück. Doch Merle fühlt, dass sie Gunter nicht mehr vertraut und nie wird verzeihen können, dass er Benita ihr vorgezogen hat.
Nach einer erfolgreichen Weinprobe in der Weinbank träumt Torben, er erkläre Rieke seine Liebe und wolle sich von Carla trennen. Carla weckt ihn ahnungslos aus diesem Traum. Torben ringt mit sich. Soll er ihr gestehen, was er geträumt hat?
Jules Suchthilfe-Kampagne mit ihrem Konterfei startet mit sehr kontroversen Reaktionen. Das Heide-Echo urteilt, eine süchtige Pressesprecherin sei eine Zumutung für die Bürger. Sönke indessen stellt sich öffentlich hinter Jule.
Wegen des eskalierenden Internet-Mobbings gegen Lotte schlägt Tine einen Schulwechsel von Hamburg nach Lüneburg vor.

Folge 1604 / 29.10.2013
Trotz aller Bemühungen können Carla und Torben ihre Entfremdung im Alltag nicht überwinden. Als Torben sich ein paar Tage Auszeit nimmt, bleibt Carla verletzt zurück - und muss auch noch erleben, dass Gunter ihre Ideen fürs "Salto" ablehnt. Wütend macht Carla Gunter eine Kampfansage und besteht auf ihre Umbaumaßnahmen.
Auch Mick ist über Gunters rigorose Ablehnung der Umbaupläne verletzt. In wichtigen Momenten entscheidet Gunter immer wieder nach Gutsherrenart selbst. Mick fühlt sich an die Seite gedrängt, zum Glück kann Rieke ihn jedoch etwas auffangen.
Tine und Ole müssen erkennen, dass sie gegen das Lotte-Mobbing nicht wirklich etwas tun können. Ein Umzug nach Lüneburg scheitert an Lisas vehementem Nein. Sie will sich auf Ole und das Baby konzentrieren und Lotte daher nicht aufnehmen. Brian rät Lotte, ihr Problem selbst in die Hand zu nehmen. So kommt sie auf die Idee, bis zum Abi bei Merle zu wohnen. Diese fühlt sich überrumpelt.

Folge 1605 / 30.10.2013
Tine lehnt es kategorisch ab, dass Lotte bis zum Abitur bei Merle wohnt - obwohl Merle nichts dagegen hat. Lotte fühlt sich mit ihren Problemen alleingelassen und ist in dieser Situation sehr empfänglich für Heilsbringer - der auch dank Brian prompt in Gestalt von Uli Klein auf der Bildfläche erscheint. Aber wird Lotte sich auf dessen dubiose Lehren einlassen?
Carla kann nicht akzeptieren, dass Gunter ihre Pläne für das "Salto" ablehnt. Mick bemüht sich um einen Kompromiss, doch Carla bleibt stur - und bemerkt, dass sie so dünnhäutig ist, weil sie Torben vermisst.
Johanna vermittelt ein Treffen zwischen ihrem Fluglehrer und Merle, die ihm das Motiv für den unerlaubten Flug mit seiner Maschine erklärt. Er ist beeindruckt und verhilft ihr - zu aller Überraschung - doch noch zur Fluglizenz. Zu Thomas Erleichterung hat Johanna jedoch einen Plan für ihren Flugschein: Sie hängt ihn an den Nagel.
Sönke wächst der Stress, den das Konfirmanden-Projekt mit sich bringt, über den Kopf und erleidet in Jules Beisein einen Hörsturz.

Folge 1606 / 31.10.2013
Lotte zögert, sich auf Uli Klein einzulassen. Nach einem kontroversen Gespräch mit ihrer Mutter Tine fühlt sich Lotte jedoch wieder mit ihren Problemen alleingelassen und flüchtet in Uli Kleins Fänge. Tine wirft Merle vor, sich zwischen sie und ihre Tochter zu stellen. Merle bestreitet das, doch Tines über lange Jahre aufgestaute Wut auf Merle entlädt sich in einem handfesten Streit, in dem auch Merles Seitensprung mit Ole wieder hochkocht.
Carla hat den Eindruck, gegen Windmühlen zu kämpfen, und merkt dabei selbst nicht, dass ihre irrationale Haltung auf ihre privaten Probleme mit Torben zurückzuführen ist. Carla sehnt sich Torbens Rückkehr entgegen, doch als er endlich in der Tür steht, wirft er Carla vor, ihre Ehe leichtfertig aufs Spiel gesetzt zu haben.
Sönke hängt mit einem Hörsturz am Tropf, will sich aber als Pfarrer nicht vertreten lassen. Erst Jule kann ihn zur Vernunft bringen.
Ben hat auf Norderney seine Trainingsresultate geschönt - was Lisa und Ole schnell erkennen.

Folge 1607 / 01.11.2013
Tine lässt sich überzeugen, auf Lottes Vorschlag einzugehen. Ihre Tochter wird bis zu ihrem 18. Geburtstag bei Ole und Lisa wohnen, danach in einer eigenen Wohnung. Merle gegenüber gesteht Tine jedoch, dass sie Brian und seinen Gastvater Uli Klein sehr skeptisch sieht. Da eröffnet Sönke der entsetzten Tine, dass es sich bei Uli Kleins "Malakron" um eine Sekte handelt!
Carla sieht ein, dass sie Torben mit ihrem verlängerten Aufenthalt auf Korfu verletzt hat. Glücklicherweise scheinen sie so zu ihrer Leichtigkeit zurückzufinden, und auch Torben und Rieke können wieder entspannt miteinander umgehen.
Inge beobachtet interessiert die Vertrautheit zwischen Erika und Hannes. Sie beschließt, Hannes Gefühle für ihre Schwester einmal auszuloten.
Die attraktive Headhunterin Rahel bietet Gunter an, Geschäftsführer einer Trabrennbahn zu werden. Gunter lehnt ab, doch Thomas rät ihm dringend, an der Frau "dranzubleiben".

Folge 1608 / 04.11.2013 KW 45
In ihrer Sorge, dass Lotte offenbar in die Fänge der Sekte "Malakron" geraten ist, rücken Tine und Ole wieder näher zusammen und holen sich Unterstützung bei Sönke. Der rät den besorgten Eltern, sich Lotte als Ansprechpartner anzubieten, ohne sie direkt auf die Sekte anzusprechen. Doch Tine kann die Entfremdung von ihrer Tochter nicht aushalten und stellt Lotte zur Rede. Keine gute Idee.
Thomas ist überzeugt, dass Gunter eine neue Frau braucht, und versucht, ihn mit der Headhunterin Rahel zu verkuppeln. Doch statt an der Frau, entwickelt Gunter ein Interesse an dem Job-Angebot, das sie ihm macht. Thomas fasst es nicht: Der Schuss ging wohl nach hinten los.
Carla und Torben finden keinen Weg aus der Krise, alles endet im Streit. Auch Rieke und Mick zoffen sich in einem Kompetenzstreit. Torben fängt Rieke auf - ausgerechnet als Carla den nächsten Zwist vom Zaun bricht. Und so kommt es, wie es kommen muss …
Inge horcht Hannes aus und versucht, Erika ein amouröses Interesse einzureden. Die reagiert angefressen.

Folge 1609 / 05.11.2013
Nach dem Ausraster hat Lotte das Vertrauen in ihre Mutter verloren, darum will jetzt Ole ihre Tochter vorsichtig vor der Sekte schützen. Zunächst sieht Lotte in ihm auch einen verständnisvollen Gesprächspartner, bis Ole wütend über Brian herfällt. Doch damit ist auch er in Lottes Augen ein Verräter.
Tine fühlt sich zunehmend isoliert, findet aber in Merle eine verständnisvolle Ratgeberin, auch wenn es bei der Diskussion über Funktionsmode zu einer heftigen Meinungsverschiedenheit kommt.
Torben und Rieke sind nach ihrem Seitensprung ziemlich ernüchtert. Während Rieke gegenüber Mick schweigen will, hält Torben eine Beichte für nötig - doch er schiebt sein Geständnis bei Carla immer wieder auf.
Gunter nimmt das Jobangebot von Rahel an, und Thomas erfährt dabei, dass Rahel sich in ihn verguckt hat. Erschrocken bemerkt Thomas, dass sie ernste Absichten hat.
Erika und Inge suchen mit Hannes nach einer Lösung für die misslungenen Schürzen. Da präsentiert Hannes einen Großabnehmer, dessen Angebot aber diverse Fragen aufwirft.

Folge 1610 / 06.11.2013
Ole ist im Affekt gegen Brian handgreiflich geworden. Wütend und trotzig zieht Lotte daraufhin zu ihm ins Sektenhaus. Tine und Ole sehen ein, dass sie Fehler gemacht haben, und schließen einen Pakt: Gemeinsam werden sie Lotte aus den Fängen der Sekte befreien!
Thomas glaubt, sein erotisches Abenteuer mit Rahel wäre beendet. Aber Rahel will ihr Leben für ihn umkrempeln und erwägt, von Johanna befeuert, den Einzug ins Rosenhaus. Thomas ist entsetzt.
Rieke macht Torben die Konsequenzen einer Seitensprung-Beichte klar. Aber Mick erfährt von Carlas Eheproblemen und fragt Rieke erneut nach ihrem Verhältnis zu Torben. Da gesteht Rieke, dass sie mit Torben geschlafen hat.
Hannes konnte die defekten Schürzen an eine Theatergruppe verkaufen. Inge, Erika und Johanna bestürmen ihn nach Details - da muss Hannes ein delikates Geheimnis vorführen …
Nach dem Streit wegen der Schürzen kommt Tine mit einem neuen Entwurf auf Merle zu und schlägt sogar eine kleine Gartenkollektion vor. Merle freut sich - die beiden starten ein gemeinsames Projekt!

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

04.10.2013 18:40
#31 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1611 / 07.11.2013
Mick kann Rieke den Seitensprung mit Torben nicht verzeihen, darum will die unglückliche Rieke ein paar Tage aufs Land flüchten. Aber ausgerechnet Carla bittet sie, für ein wichtiges Fotoshooting der Weinbank zu bleiben. Dabei kommt es zum Streit zwischen Carla und Mick, bei dem Mick mit der Wahrheit herausplatzt.
Lisa nimmt mit gemischten Gefühlen Tines Plan auf, nach Lüneburg ins Rosenhaus zu ziehen. Zu Lotte hat Tine derzeit keinen Kontakt, doch ihrem Freund Malte gelingt es, Lotte wieder etwas von "Malakron" zu lösen. Uli und Brian sind davon wenig angetan und wollen Lottes Kontakt zu ihrer Familie unterbinden. Doch Lotte wehrt sich! Auch Jule trifft sich mit Uli Klein, sehr zu Thomas und Sönkes Sorge, die befürchten, sie sei noch so labil, dass sie anfällig für die Sekte sein könnte. Doch Jule verfolgt ihren eigenen Plan.
Gunter freut sich auf seine neue Aufgabe als Geschäftsführer der Elbe-Trabrennbahn, doch Thomas ist skeptisch, ob es ihm gelingen wird, der maroden Anlage neues Leben einzuhauchen.

Folge 1612 / 08.11.2013
Jule ist fest entschlossen, Uli Klein das Handwerk zu legen, und schleicht sich undercover bei "Malakron" ein. Nur Sönke ist eingeweiht. Aber ihre Freunde und Familie können es nicht fassen. Ausgerechnet Jule ein Sektenmitglied - und tatsächlich outet sie sich öffentlich, als sie den Preis für Zivilcourage entgegennimmt, als Mitglied von "Malakron".
Lotte fühlt sich zwischen allen Stühlen, weiß nicht, wohin sie gehört. Bei "Malakron" fühlt sie sich gegängelt, Ole hat sie eine Ohrfeige verpasst, und dass ihre Mutter wegen ihr nach Lüneburg zieht, passt ihr auch nicht.
Carla ist durch Torbens Seitensprung zutiefst verletzt und lässt ihn das auch spüren.
Gunter ist fest entschlossen, der Elbe-Trabrennbahn zu neuem Glanz zu verhelfen. Er sucht Inspiration bei den Pferdesportfans Inge, Erika und Hannes. Hannes bietet Gunter kurzerhand einen Job als Sattler in seinem neuen Unternehmen an.

Folge 1613 / 11.11.2013 KW 46
Lottes Nerven liegen blank: Das Internet-Mobbing nimmt kein Ende und alle zerren an ihr - Uli, Brian, ihre Eltern. Der Bericht eines Malakron-Aussteigers, den Tine ihr zuspielt, lässt sie zur Sekte auf Distanz gehen. Wenigstens das Mobbing hat schlagartig aufgehört - bis Uli ihr unter vier Augen steckt, dass er dies gestoppt hat, und auch wieder starten kann.
Jule und Sönke fällt es schwer, ihre Freunde nicht einweihen zu dürfen. Doch Jule will ihre Undercover-Recherche auf keinen Fall gefährden, hat Uli ihr doch gerade die General Keycard fürs Malakron-Haus "verliehen".
Carla verdrängt das Thema Seitensprung durch Arbeit. Inspiriert durch Tines Gartenkleidungs-Entwürfe, gibt Carla bei ihr neue "Salto"-Uniformen in Auftrag und überzeugt zudem Gunter, ihr die Edel-Gastronomie auf seiner Trabrennbahn zu überlassen. Tine ist von Carlas Auftrag angestachelt und macht modische Berufsbekleidung als Marktlücke aus. Malte ermuntert sie, endlich ihren Traum vom eigenen Label umzusetzen. Tine wagt den Schritt: "Hedelund" ist geboren!

Folge 1614 / 12.11.2013
Carla quälen ihre enttäuschten Gefühle, und das lässt sie Rieke auch spüren. Dass eine Zusammenarbeit kaum noch möglich ist, fällt auch Gunter auf, der alle Beteiligten ins Gebet nimmt. Doch als Rieke bereits ihre Sachen packt, fordert Carla die ungeliebte Nebenbuhlerin auf zu bleiben.
Lisa gibt sich alle Mühe mit Bens Training, doch der verbessert sich nur langsam. Ein gemeinsames Radtraining mit Malte weckt bei Ben endlich neue Kräfte, und er freut sich auf den kommenden Wettkampf.
Brian wirkt auf Lotte ein, sich ganz zu der Sekte zu bekennen, und unterstützt Uli, als dieser beginnt, Lotte finanziell unter Druck zu setzen.
In Tine wächst der Traum vom eigenen Label "Hedelund". Sie erfährt viel Unterstützung, doch als es um eine Anschubfinanzierung für eine erste Kollektion geht, wird es schwierig. Malte will helfen und offeriert einen zinslosen Kredit. Bei einem Routinecheck durch Britta bekommt er jedoch eine erschreckende Nachricht. Sein Hörvermögen hat abgenommen, seine Karriere als Pilot könnte in Gefahr sein.

Folge 1615 / 13.11.2013
Tine und Ole sprechen über Tines Plan, sich in Lüneburg selbstständig zu machen. Dabei kommen sie ihrer alten Vertrautheit nahe, so dass Ole glatt seine Verabredung mit Lisa an der Triathlonstrecke vergisst. Tine ist beschwingt, weil geschäftlich alles gut läuft. Malte will ihr die 45.000 Euro leihen, Merle arbeitet mit, und sie hat schon Räume gemietet. Doch als sie mit Malte auf ihr neues Label anstößt, erwartet sie eine böse Überraschung. Malte kann ihr das Geld doch nicht geben. Wie soll es jetzt mit "Hedelund" weitergehen?
Ben erreicht nur einen der mittelmäßigen Plätze beim Triathlon. Und während Britta ihn tröstet, ist Lisa verstimmt - auch weil Ole sie versetzt hat.
Gunter geht ganz in den Vorbereitungen des Events auf der Trabrennbahn auf. Inge und Erika sind in Sorge wegen Lady Applewhite und geben keine Ruhe. Umso schockierter ist Gunter, als er erfahren muss, dass Inge recht hat und die Pferde mit Herpesviren infiziert sind. Die Diagnose stellt Inges Mann Udo fest, ein Tierarzt, den Inge nach Lüneburg beordert hat.

Folge 1616 / 14.11.2013
Durch das hoch ansteckende Pferdevirus kann die Rennbahn nicht wie geplant eröffnet werden. Regressforderungen und der Ausstieg eines Anteileigners führen fast in die Insolvenz. Inge und Udo würden die Anteile gerne kaufen, haben aber nicht das nötige Kapital frei. Merle ist schließlich einverstanden, ihnen das Geld zu leihen. Nur Gunter darf davon nichts erfahren.
Tine ist stinksauer, dass Malte ihr das zugesagte Geld für "Hedelund" doch nicht gibt. Wie soll sie so kurzfristig einen neuen Geldgeber finden? Der Laden ist angemietet, der Job gekündigt - die Kosten laufen.
Und dann findet Lotte auch noch heraus, dass ihre Eltern sich wegen Oles Seitensprung mit Merle und Tines unversöhnlicher Reaktion getrennt haben! Aus Wut plündert Lotte das Sparbuch, das für ihren Führerschein angelegt war.
Ariane registriert missmutig den Einzug der neuen Mieter nebenan. Doch dann entpuppt sich der vermeintliche Fischhändler als Modelabel. Ariane stellt beglückt fest, dass Tine für "Hedelund" den Laden neben ihr gemietet hat.

Folge 1617 / 15.11.2013
Gunter ist überzeugt, dass Merle sich über Udo in die Rennbahn eingekauft hat, um Nähe zu ihm herzustellen. Er hat recht - doch das gibt Merle nicht einmal vor sich selbst zu.
Tine und Ole sind entsetzt, dass Lotte bereit ist, ihre Eltern für Malakron zu belügen und zu bestehlen. Tine will mit ihr reden, doch Lotte wird von Uli abgeschirmt. Wütend erwirkt Tine über Torben einen richterlichen Beschluss, Lotte von der Polizei aus dem Malakron-Haus zu holen. Doch sie hat nicht mit der Entschlossenheit ihrer Tochter gerechnet - hat sie Lotte endgültig an Malakron verloren?
Beruflich ist Tine glücklicher: Udo leiht ihr das Gründungskapital für "Hedelund", Carla ist von der Musterkollektion fürs "Salto" begeistert, und mit Ariane kündigt sich eine gute Zusammenarbeit an. Auch der Ärger über Merle ist vergessen, denn ihre Kontakte zur Gartenbranche sind für "gardening for girls" unbezahlbar.
Carla und Torben kommen auf die Idee, die Eiszeit zwischen ihnen mit einem romantischen Austern-Essen zu überwinden. Das klappt - wenn auch nur kurz.

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

19.10.2013 05:26
#32 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1618 / 18.11.2013 KW 47
Ole hofft, dass seine Tochter für die Zeit seines Urlaubs mit Lisa zu ihrer Mutter Tine ziehen kann. Aber hier ist das Band zerschnitten und die Gefahr groß, dass Lotte wieder in die Sekte flüchtet. Also sagt er den Urlaub ab, sehr zum Ärger von Lisa, die daraufhin Tine wutentbrannt vorwirft, als Mutter versagt zu haben ...
Carla und Torben finden trotz ihres schönen gemeinsamen Abends nicht zueinander, und Carla stellt sich traurig die Frage, ob sie überhaupt noch eine Zukunft haben. Als Gunter seine Postkarten an Merle im Mülleimer entdeckt, erkennt er schmerzlich, sich falsche Hoffnungen gemacht zu haben. Zukünftig will er den Kontakt zu Merle auf rein geschäftliche Dinge reduzieren. Im selben Moment sieht Merle ein, dass ihr die Freundschaft mit Gunter wichtig ist, und beschließt, auf ihn zuzugehen. Beide schießen mal wieder komplett aneinander vorbei.
Ben kann es nicht verwinden, beim Triathlon im Mittelfeld gelandet zu sein. Erst Mick bringt ihn auf den Gedanken, dass es etwas mit dem Alter zu tun haben könnte …

Folge 1619 / 19.11.2013
Dass Lisa ihr vorwirft, eine schlechte Mutter zu sein, trifft Tine sehr. Aber sie ist froh über die neue Harmonie zwischen Ole und ihr, so dass Inge glaubt, da sind noch tiefere Gefühle im Spiel. Das sagt sie der überraschten Tine auf den Kopf zu.
Lisa ist sauer, weil Ole wegen Lotte den geplanten Urlaub abgesagt hat, und arbeitet subtil daran, Lotte den Aufenthalt bei ihrem Vater zu vergällen.
Erika und Inge geraten wie gewohnt in Geschwister-Streit, doch da Inges Abreise bevorsteht, möchten sie versöhnt auseinandergehen. Bei einem Abendessen mit Udo wird Erika von den beiden nach Mallorca eingeladen. Das findet Erika etwas sehr spontan.
Brian hat in Ulis Augen versagt und muss sich "reinigen". Das tut er ohne Widerworte, selbst von Lotte hält er sich fern. Jule hingegen gerät in eine missliche Lage zwischen den Fronten.
Malte hofft, über Torben einen Investor für seine geplante Regional-Airline zu finden.

Folge 1620 / 20.11.2013
Jule willigt ein, die Öffentlichkeitsarbeit von "Malakron" zu übernehmen, um Einblick in die Interna der Sekte zu erhalten. Als Jule in Ulis Aktentasche schnüffelt, wird sie von Lotte ertappt. Die berichtet Brian unter dem Siegel der Verschwiegenheit davon. Als Uli Brian jedoch unter Druck setzt, erzählt er ihm von dem Verdacht: Jule spioniert "Malakron" aus!
Lotte leidet unter dem Liebeskummer wegen Brian. Als der sie aufsucht, gestehen sich die beiden ihre Liebe und schlafen miteinander. Lisa kriegt das mit und spricht Lotte vor Ole völlig unsensibel darauf an, so dass Tine glaubt, Lisa wolle Lotte aus Eifersucht vergraulen. Ole hält das für absurd.
Merle und Gunter geraten wiederholt in Streit, der darin gipfelt, dass Merle ihre Anteile der Rennbahn wieder verkaufen will.
Carla und Torben haben zwar Sehnsucht nacheinander, sind aber in ihrem alltäglichen Umgang miteinander total verkrampft. Ein zweites Date muss her.

Folge 1621 / 21.11.2013
Ole hält Tines Verdacht für absurd, dass Lisa hinter den Missgeschicken steckt, die Lotte neuerdings dauernd widerfahren. Als Ole sie darauf anspricht, ergreift Lisa ertappt die Flucht nach vorn. Um sich wieder mit ihr zu versöhnen, fährt er Lisa zu einem Kontrolltermin ins Krankenhaus nach.
Jule weiss nichts von Brians Verrat und tappt blind in Uli Kleins Falle. Sie ahnt nicht, dass er sie jetzt nur in Sicherheit wiegt, um ihre Glaubwürdigkeit umso gründlicher zu untergraben.
Carla freut sich zunächst sehr über Torbens Konzerteinladung. Als Torben entsetzt feststellt, dass er versehentlich nur ein Ticket für das ausverkaufte Konzert erstanden hat, traut er sich nicht, Carla die Wahrheit zu sagen. Sie kann sich auf sein Verhalten keinen Reim machen und leidet unter der verkrampften Situation.
Rieke denkt, dass Mick sie beruflich schikanieren will, um sich zu rächen. Als Hannes ihr von seinen Fahrradtouren vorschwärmt, sieht sie eine Chance, der ganzen Situation zu entfliehen.

Folge 1622 / 22.11.2013
Ole und Lisa trauern um ihr verlorenes Kind. Während Ole versucht, nach vorne zu blicken, kann Lisa den Verlust kaum verkraften.
Tine und Ariane treiben mit Volldampf die "Gardening for Girls"-Kollektion voran. Ariane präsentiert ihre Gummistiefel in einem Fotoshooting und kann Tine damit überzeugen. Während des Fotoshootings wird Tine plötzlich an ihre schöne Jugendzeit mit Merle erinnert.
Carla findet heraus, dass Torben sie belogen hat. Als sie ihn in einem temperamentvollen Streit zur Rede stellt, sieht Torben die Chance für einen Neuanfang gekommen. Parallel dazu steigt Torben als Partner bei MalteAir ein.
Hannes zieht alle Register, um Rieke die gemeinsame Radtour an die Müritz auszureden, aber nur mit mäßigem Erfolg.
In einem Psychoseminar wird Jule von Uli Klein unter Druck gesetzt. Sie soll beweisen, dass sie ihre Sucht tatsächlich überwunden hat. Hat sie?

Folge 1623 / 25.11.2013 KW 48
Carla gibt Torben enttäuscht ihre Konzertkarte zurück - der gemeinsame Trip nach Paris ist geplatzt. Doch als beim Rennbahn-Event alles drunter und drüber geht, beweist sich Torben als zuverlässiger Helfer in der Not. Carla ist beeindruckt von seinem Elan. Unter tosendem Applaus krönen die beiden den Renntag mit einem leidenschaftlichen Versöhnungskuss.
Ole muss schwer schlucken, als Lisa ihm vorwirft, an der Fehlgeburt Schuld zu tragen. Doch er sieht ihre Verzweiflung und verspricht, dass sie ganz sicher noch eine Familie werden. Seit Uli Klein weiß, dass Jule ihn bespitzelt, erhöht er den Druck und bereitet ihr immer neue Probleme. Als Jule schließlich positiv auf Zenofam getestet wird, fällt Sönke aus allen Wolken.
Merle lässt sich von Lotte überreden, dass sie sich mit Brian in der Gärtnerei treffen darf. Als Tine davon erfährt, macht sie Merle schwere Vorwürfe. Ist ihre Freundschaft schon wieder zerstört?
Thomas wird von dem Erfolg seiner Lärmmelde-Hotline überrollt. Als er aber Tiere und Kinder als Lärmquelle offiziell ausschließt, bekommt er die Quittung.

Folge 1624 / 26.11.2013
Jule entdeckt, dass Uli Klein von ihrer Undercover-Mission weiß. Doch ohne handfeste Beweise kann sie nichts gegen Malakron unternehmen. Sönke lockt Uli Klein in eine Falle, so dass Jule unterdessen sein Büro durchsuchen kann. Doch Klein erkennt, dass er in eine Falle getappt ist, und setzt Jule unter Medikamente. Die schwer sedierte Jule droht, vor einen heranrasenden Transporter zu laufen. Ausgerechnet Brian könnte sie retten.
Die von Thomas initiierte Lärmschutz-Hotline hat für ihn unerwartete Folgen, denn man hat ihm eine Kröte vor die Tür gesetzt - was tun gegen das nächtliche Gequake?
Tine merkt erst, nachdem Merle ihre gemeinsame Arbeit beendet hat, wie viel ihr doch an der Freundschaft liegt. Sie schlägt Merle eine gemeinsame Radtour vor, um an alte Erinnerungen anzuknüpfen. Doch das Experiment droht zu scheitern.
Malte arbeitet unterdessen weiter daran, einen Investor für seine Airline zu finden. Gunter will nicht einsteigen, gibt ihm aber einen entscheidenden Tipp.
Carla und Torben feiern ihre Versöhnung mit einem Kurztrip nach Paris. Die Eiszeit ist zu Ende.

Folge 1625 / 27.11.2013
Lisa leidet sehr unter ihrer Fehlgeburt. Lotte hingegen leidet unter dem Streit mit Brian - weswegen Ole und Lisa ihre Abreise verschieben müssen. Ein erneuter Streit zwischen Lisa und Lotte öffnet Ole die Augen: Lotte kann nicht mehr bei ihm und Lisa wohnen.
Brian hat Jule das Leben gerettet - aber sonst scheint Jule alles verloren zu haben. Thomas, den Jule im Krankenhaus einweiht, weiß auch keinen Rat. Uli hingegen genießt seinen Triumph und provoziert Jule zu einem Ausraster - den Pressefotograf hat er gleich mitgebracht. Das nächste Problem kommt auf Jule zu.
Thomas hat unterdessen sein großes Problem mit einer kleinen Kröte. Eine gute Idee geht dabei nach hinten los.
Nachdem Torben erfährt, wer Maltes Investor ist, will er sofort aussteigen. Aber Malte braucht ihn als Teilhaber. Also verzichtet Malte auf den Investor und gesteht Torben Entscheidungsgewalt zu. Nun muss Malte zukünftig mit seiner finanziellen Einlage in die Firma gleichziehen. Da kommt ihm der Koffer voller gefälschter Luxus-Uhren gerade recht ...

Folge 1626 / 28.11.2013
In einem Zeitungsartikel wird Jule als rückfällige Tablettensüchte diffamiert. Sönke kann kaum mit ansehen, wie sie unter der Ungerechtigkeit leidet. Als sich die Chance bietet, in die unbewachte Malakron-Zentrale einzusteigen, greift Sönke nach diesem letzten Strohhalm. Doch so unbewacht war die Zentrale dann doch nicht ...
Rieke braucht eine Auszeit von Mick und will sofort an die Müritz radeln. Sie ahnt nicht, dass Mick das Haus für diesen Tag auch zugesagt bekommen hat. Und so trifft Rieke vor Ort als erstes ausgerechnet auf Mick.
Lotte zieht wieder bei Tine ein. Doch bald stellt Tine fest, dass Lotte das Malakron-Gedankengut noch immer tief verinnerlicht hat.
Maltes jährliche Tauglichkeitsuntersuchung steht an. Zum Glück kennt er den Arzt, doch der wird kurzfristig durch einen anderen ersetzt.
Thomas ist froh, dass Torben eine Anzeige wegen Tierquälerei abwenden kann. Als er gegen den geplanten Flughafenumbau vorgehen möchte, stehen er und Torben sich unverhofft als Gegner gegenüber. Möge der Bessere gewinnen.

Folge 1627 / 29.11.2013
Johanna schwärmt nicht nur für die Weine des Burgenlandes, sondern besonders für den Winzer Ferdi Hofleitner. Das bemerkt Thomas und vermutet, dass Johanna einen Weinladen eröffnen möchte, doch weit gefehlt ...
Sönke hofft, dass Brian ihm nicht die Polizei auf den Hals hetzt, nachdem er bei Malakron eingedrungen ist. Die dort entwendeten Tabellen geben Jule wenig Aufschluss, so bittet sie Thomas, sich die Unterlagen anzusehen. Während in Brian leise Zweifel an Ulis Version von Jules Suchtrückfall wachsen.
Als Rieke sich den Fuß verstaucht, erweist sich Mick als wahrer Gentleman: Er überlässt den Frauen den Wagen, er hingegen eiert mit beiden Fahrrädern zurück.
Tine hofft, durch das Zusammenleben mit Lotte ihrer Tochter wieder näherzukommen. Doch als Lotte ihr ihre "ungeschönte" Sicht auf Tines Leben unterbreitet, kommt es zum Streit.
Ariane ist glücklich, dass ihr Entwurf der Schuhe zur "Salto"-Uniform gut ankommen. Ein Anruf aus München unterbreitet ihr ein weiteres verlockendes Angebot, wie wird sie sich entscheiden?


@ ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

29.10.2013 13:41
#33 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1628 / 02.12.2013 KW 49
Tine und Ole kämpfen um Lotte. Nach Oles strenger Ansage herrscht Eiszeit zwischen seiner Tochter und ihm, aber auch mit Tine bekommt Lotte Streit. Tine und Ole raufen sich zusammen, gemeinsam gratulieren sie Lotte zum 18. Geburtstag. Schockiert hören sie, dass ihre Tochter jetzt in das Malakron-Haus ziehen will.
Ariane verzweifelt, weil sie aus München einen Auftrag für eine eigene Kollektion bekommen hat, der mit dem Timing für die Schuhe fürs "Salto" kollidiert. Als sie Clara bittet, die "Salto"-Termine zu verschieben, erntet sie eine klare Absage. Muss Ariane auf die Chance in München verzichten?
Während es bei Carla und Torben rund läuft, ist Britta zunehmend irritiert von Bens Triathlon-Fanatismus. Gerät er in eine Midlife-Crisis?
Torben hat Kontakt zu einem Investor, der eine Million in "Malte Air" investieren will. Malte ist begeistert und will sofort zwei Flugzeuge kaufen. Torben warnt, da das Investment nicht sicher ist. Obwohl Malte nicht ohne Torbens Zustimmung kaufen darf, übergeht er die Bedenken und schließt einen Kaufvertrag ab ...

Folge 1629 / 03.12.2013
Thomas ist Johannas Schwärmerei für Ferdi ein Dorn im Auge, aber Johanna verbittet sich sein Einmischen in ihr Leben. Sie ist überzeugt, in Ferdis Weingut zu investieren und ins Burgenland zu ziehen. Doch dann erfährt sie entsetzt, das Ferdi bankrott ist.
Ole und Tine sind von Lottes Ansage, zu Malakron zu ziehen, völlig überrollt. Brian erhält von Klein unterdessen das Angebot, ein Schulungszentrum in England zu leiten. Lotte schlägt Brian kurz entschlossen vor, ihn zu begleiten.
Ben trainiert ehrgeizig für den Triathlon. Umso härter treffen ihn Lisas Zweifel, ob er es schaffen könne, ganz vorn mitzuhalten. Er ist fest entschlossen, es ohne Hilfsmittel zu bewerkstelligen.
Rieke ist guter Dinge, was den Sommelier-Wettbewerb angeht. Es trifft sie wie ein Schlag, als ausgerechnet ihr Wein bei der Jury durchfällt.
Ariane muss feststellen, dass sie keine zwei Aufträge zeitgleich bearbeiten kann. Schweren Herzens sagt sie den Auftrag aus München ab und hält ihr Wort gegenüber Tine und Carla.

Folge 1630 / 04.12.2013
Ben trainiert verbissen gegen seine Leistungsgrenze an. Sönke tippt auf Midlife-Crisis und provoziert Ben zum Wettstreit mit Brian. Als Ben gegen den nur mäßig trainierten, aber 23 Jahre jüngeren verliert, sucht er frustriert Rat bei Lisa. Die kann nicht helfen: Ben ist am Limit - jedenfalls ohne Doping.
Johanna will nicht glauben, dass Ferdi nicht nur bankrott, sondern auch ein Betrüger ist. Doch Thomas Recherche ist erdrückend. Johanna kommen Zweifel an Ferdis Integrität und sie geht auf Distanz.
Rieke hat Richard in Verdacht, ihre Teilnahme am Sommeliers-Wettbewerb sabotiert zu haben. Sie stellt ihm eine Falle. Hat er sie etwa sabotiert?
Durch Merle erkennt Lotte, dass sie zu hart zu ihren Eltern war, und will doch mit ihnen Geburtstag feiern. Ole und Tine laden Lotte und Brian zu Lisas Leidwesen zum Essen ein. Dabei wollen sie das Thema "Malakron" aussparen. Wird es ihnen gelingen?
Malte teilt Torbens Gelassenheit bei der Investoren-Suche nicht, hat er die erwartete Investitionssumme doch bereits ausgegeben.

Folge 1631 / 05.12.2013
Rieke ist sauer, dass Mick ihr nicht vertraut. Als sie zur Sommelière 2013 gekürt wird, entschuldigt Mick sich und erlaubt ihr wieder, die Weinbankkunden zu beraten. Rieke löst die Handbremse und will ihren Gefühlen freien Lauf lassen. Doch es kommt zu Missverständnissen und einer peinlichen Situation.
Ben glaubt euphorisch, das Mittel für seinen Triathlon-Sieg gefunden zu haben. Den Zahn muss Lisa ihm ziehen: Für Höchstleistungen beim Wettkampf müsste er das Dopingmittel regelmäßig einnehmen.
Lotte geht zunächst auf Lisas Vorschlag ein, ihren Weggang mit Brian nach England als Auslandsschuljahr zu tarnen, um Streit mit ihren Eltern zu vermeiden. Doch Brian möchte, dass Lotte offen zu Malakron zu steht. Wie wird sie sich entscheiden?
Provoziert von seinem Streit mit Torben gerät Thomas in Versuchung, "seine" Kröten zu missbrauchen, um den Flughafenausbau zu verhindern. Doch Thomas sieht ein, dass diese Mittel unlauter wären, und will die Kröten wieder einfangen. Diese Tat bleibt aber nicht unbeobachtet ...

Folge 1632 / 09.12.2013 KW 50
Ben verliert im Training ein Rennen gegen Torben. Das verkraftet er nicht und nimmt das Dopingmittel Noradozol ein, das er im Krankenhaus heimlich entwendet hat. Doch dann stürzt er vom Rad. Wird sein Doping auffliegen?
Rieke schämt sich in Grund und Boden, weil sie Mick vor allen Gästen eine Szene gemacht hat. Sie entschuldigt sich, will aber auch von ihm eine Haltung zum Thema Beziehung.
Ole und Tine fällt es schwer zu akzeptieren, dass Lotte nach England gehen will. Aber sie können ihre Tochter wohl nicht aufhalten. Lisa ist das sehr recht, endlich wird sie Ole wieder für sich haben. Als Tine Ole vorschlägt, ein Zimmer in Exeter zu mieten, um jedes Wochenende bei Lotte sein zu können, fällt Lisa aus allen Wolken.
Jule rettet Thomas Reputation, indem sie zu einem Pressetermin an die Ilmenau lädt, wo Thomas die wieder eingefangenen Kröten - imageträchtig fürs Rathaus - aussetzt. Nach dieser Aktion hofft Jule, auch ihren eigenen Ruf ein Stück weit wiederhergestellt zu haben.

Folge 1633 / 10.12.2013
Ole präferiert, Lotte finanziell zu unterstützen, aber Tine befürchtet, sie würde das Geld nur zu Malakron tragen, und so willigt Ole in Tines Plan ein. Lisa fürchtet, Ole durch die ständigen Englandaufenthalte zu verlieren. In ihrer Angst startet sie eine perfide Intrige ...
Torben fühlt sich von Malte hintergangen, der ohne Einwilligung zwei Flugzeuge gekauft hat. Zu Maltes Entsetzen kündigt er seine Teilhabe an der Kommanditgesellschaft und besteht auf der Rückzahlung seiner Einlage ...
Ben hatte einen Radunfall und verweigert die Behandlung. Britta, die etwas von seinem Doping ahnt, stellt ihn zur Rede. Wird sie seiner fadenscheinigen Erklärung glauben? Johanna ist hin- und hergerissen. Geht es Ferdi Hofleitner um ihr Geld oder um sie?
Hannes ist in Not. Schrebergarten-Nachbar Schulze will nach einem Streit Anzeige erstatten, weil Hannes ganzjährig seine Laube bewohnt, was gesetzlich verboten ist. Aber Hannes will in der Laube bleiben, auch wenn es Ärger mit der Polizei gibt.

Folge 1634 / 11.12.2013
Ariane will sowohl Tine als auch dem Münchener Auftrag gerecht werden. Trotz Abgabedruck fühlt sie sich verpflichtet, Tine zur Präsentation zu begleiten. Alle sind begeistert von der neuen Arbeitskleidung. Mick stellt einen Auftrag fürs "Drei Könige" in Aussicht - es läuft bestens. Doch dann ziehen die Münchener ihren Auftrag zurück ...
Lisa spielt falsch. Sie hat aus 60 Euro, die Ole Lotte hingelegt hat, 460 gemacht, um Ole gegen Tine auszuspielen. Tine ist stinksauer, sie hatte mit Ole vereinbart, Lotte kein Geld zu geben. Wird die Intrige von Lisa auffliegen?
Thomas versucht, Johanna davon abzuhalten, das Rosenhaus überstürzt zu verkaufen. Als er schon glaubt, verloren zu haben, zeigt Johanna sich einsichtig.
Ben will sein abweisendes Verhalten Britta gegenüber wiedergutmachen und lädt sie zu einer Motorradtour ein. Ein voller Erfolg. Doch dann soll er Rede und Antwort stehen ...
Jule steht zu ihrer Kündigung im Rathaus. Da bietet sich die Gelegenheit, es Naumann heimzuzahlen. Wie wird sie sich entscheiden?

Folge 1635 / 12.12.2013
Jule und Sönke kommen sich wieder näher. Die Leichtigkeit erhält aber einen Dämpfer. Ein Streit mit Sönke entbrennt, welcher unerwartet leidenschaftlich endet. Ariane ist wütend auf Tine, der sie die Schuld daran gibt, dass der Job in München geplatzt ist. Als sie Hannes alles erzählt, wäscht der ihr den Kopf. Wird sie sich bei Tine entschuldigen?
Malte lädt Torben und Carla zum Essen ein. Tine kocht. Der Abend wird amüsant. Aber die Entscheidung steht fest, es sind keine Geschäfte mehr mit Malte zu machen.
Mick ist es peinlich, dass er während der Arbeitszeit eingeschlafen ist und dabei von Gästen gesehen wurde. Als er mit Thomas sein Schlafzimmer umräumt, entdecken die Männer die mögliche Ursache für Micks Schlafprobleme.
Im Krankenhaus ist eine Flasche "Noradozol" verschwunden, trotz Brittas Verdachts spricht sie Ben nicht darauf an. Doch beim Training erlebt Ben herbe Einbrüche, dabei hat er Britta doch versprochen, sein Preisgeld ihrem "Medizin-für-alle"-Projekt zu spenden. Wird er doch auf das Dopingmittel zurückgreifen?

Folge 1636 / 13.12.2013
Jule ist glücklich, nachdem sie und Sönke sich wieder sehr nahe gekommen sind. Aber sie merkt, dass ihn etwas umtreibt, und Sönke gesteht, dass er das ständige Auf und Ab der Gefühle nicht mehr verkraftet.
Ben trainiert verbissen für den Triathlon, doch seine Zeiten werden nicht besser. Auch Britta fiebert dem Triathlon entgegen - hofft sie doch, dass Ben damit seine Midlife-Crisis überwinden kann und sich danach wieder normal verhält. Doch am Morgen des Wettkampfes erwischt Britta Ben dabei, wie er sich ein Dopingmittel spritzen will …
Brian überrascht Lotte mit Flugtickets nach London. In drei Tagen soll es losgehen. Uli erhebt Brian, um sich seiner sicher zu sein, auf die nächste Stufe und erwartet von ihm, in Exeter zu unterrichten. Brian ist mächtig stolz!
Ariane erkennt schnell, dass ihre Trennung von "Hedelund" ein Fehler war. Und dass Tine sie nicht sofort zurückhaben will, macht ihr umso mehr zu schaffen …

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

14.11.2013 15:53
#34 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1637 / 16.12.2013KW 51
Brian hat sich beim Fußball schwer verletzt, aber Uli Klein versagt ihm die überlebensnotwendige Bluttransfusion, weil diese den Malakron-Statuten wiederspricht. Brian hat jedoch nicht Klein zum Vorsorge-Bevollmächtigten bestimmt, sondern die überforderte Lotte, die nun über Brians Schicksal entscheiden muss.
Britta ist geschockt von dem ihr fremden Verhalten Bens, der ihr das Dopingmittel gestohlen und sie systematisch belogen hat. Sie steckt in einem schweren Vertrauenskonflikt und macht sich Sorgen um den Fortbestand ihrer Ehe.
Rieke hofft auf Versöhnung mit dem schlaflosen Mick, indem sie die Nagelstudiobesitzerin zur früheren Abschaltung der aufdringlichen Leuchtreklame überredet. Aber die forsche Betreiberin fordert eine Gegenleistung.
Hannes bewohnt weiterhin heimlich seine Laube und verschweigt dies gegenüber Erika, um sie als Vereinspräsidentin nicht in einen Loyalitätskonflikt zu bringen. Bis Paragrafen-Schulze ihn für sein Stillhalten um ein Stück seines Gartens erpressen will.

Folge 1638 / 17.12.2013
Lotte ist mit der Verantwortung für Brians Leben völlig überfordert. Spontan entscheidet sie sich im Sinne von Malakron gegen eine Bluttransfusion. Tine und Ole sind entsetzt über dieses Verhalten.
Auch wenn Hannes Erikas Solidarität im Kampf gegen Paragrafen-Schulze vermisst, ist sie den Streit zwischen den Männern leid. Durch Thomas kommt Hannes auf die Idee, Nachtwächter der Kolonie zu werden. Doch Schulze hat auf ganzer Linie Front gegen Hannes gemacht und dem wird sein Garten fristlos gekündigt.
Britta kann nicht mehr ertragen, wie sehr Ben seine Midlife-Crisis verleugnet. Erst auf Umwegen kommt Ben zur Einsicht und entschuldigt sich bei ihr - doch die Lösung für seine Probleme will er alleine suchen.
Ariane fühlt sich als Jungunternehmerin bestätigt, als Tine ihre Eigenständigkeit lobt. Doch das geht nicht lange gut.
Sönke hält schweren Herzens Jule auf Abstand und stößt damit bei ihr auf großes Unverständnis.

Folge 1639 / 18.12.2013
Lotte bangt um Brians Leben. Doch die Transfusion verläuft erfolgreich und Brian behält keine bleibenden Schäden zurück. Tine und Ole stützen Lotte in dem Bewusstsein, stolz auf sich sein zu können. Aber Brian ist so indoktriniert von Malakron, dass er glaubt, Lotte habe sein Leben zerstört.
Um Micks Gefühle für sie zu testen, inszeniert Rieke, dass sie in der Romantik-Suite eingeschlossen werden. Leider verpasst Mick dadurch ein großes Geschäft. Trotzdem nähern sich die beiden wider Erwarten in der gemeinsamen Nacht an. Kurz sieht es so aus, als könnten Mick und Rieke wieder zusammenkommen - bis er kapiert, dass alles nur eine Aktion von Rieke war.
Arianes eigenmächtige Lederbestellung stößt bei Tine auf herbe Kritik. Wie kann Ariane Leder für einen Auftrag bestellen, der noch gar nicht erteilt worden ist?
Thomas hat den Termin für das Thema seiner Bachelor-Arbeit verpasst. Statt auf den Philippinen über Meerschildkröten zu forschen, muss er sich jetzt mit den Fischbeständen in der Ilmenau befassen.

Folge 1640 / 19.12.2013
Brian trennt sich von Lotte, weil sie seine Bluttransfusion zugelassen und damit seinen Ausschluss von Malakron riskiert hat. Tine und Ole helfen mit elterlichem Trost, Lotte aufzumuntern. Und kommen sich im Überschwang selbst näher.
Rieke kriecht bei Mick zu Kreuze, doch der hat trotz Arianes Zuspruch die Nase voll von ihren Spielchen. Als sie tatsächlich durch einen Einbruch in der Gärtnerei in Not gerät, glaubt Mick an eine weitere Inszenierung. Erst Ben kann die geschockte Rieke vor dem Einbrecher retten.
Britta ist erleichtert, dass Ben anfängt, offen mit ihr über seine innere Unruhe zu sprechen. Als er sich auf einen alten Traum besinnt und ihr vorschlägt, ein halbes Jahr auszusteigen, um die Panamericana zu fahren, beginnt Britta jedoch daran zu zweifeln, dass ihre Ehe Bens Midlife-Crisis übersteht.
Hannes hat den Verdacht, dass die Laube seines Erzfeindes Schulze größer ist, als das Gesetz erlaubt. Mit vereinten Kräften weisen Torben, Carla, Hannes und Erika Paragrafen-Schulze den Verstoß nach.

Folge 1641 / 20.12.2013
Tine und Ole sind nach dem Kuss verwirrt, und sie kommen überein: Das war ein sentimentaler Ausrutscher!
Merle kommt gut gelaunt von ihrer erfolgreichen Akquise-Tour für "Gardening for Girls" zurück und ist enttäuscht, dass Gunter ihr keine Postkarten von seiner Europa-Tour geschickt hat. Trotzdem kommen sich die beiden wieder näher - bis unerwartet Gunters schärfster Konkurrent aus der Versenkung erscheint: Rainer ist wieder da!
Unbeeindruckt von Ulis Drohungen, verlässt Lotte Malakron und zieht zur glücklichen Tine. Aber sie kann nicht anders, als dem überforderten Brian zu gestehen, dass sie ihn auch weiterhin liebt.
Hannes findet keine passende Wohnung und nächtigt in der Schusterwerkstatt, aber Ariane findet, das sei auch keine Lösung.
Carla freut sich mit Torben über dessen neuen Mandanten, eine große Reederei. Im Überschwang pflückt Torben seiner Carla eine Rose im Rathausgarten - und findet sich dafür im "Heideecho" auf der Anklagebank wieder: Ihm wird Vandalismus vorgeworfen ...


Kalenderwoche 52 gibt es keine neuen Folgen

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

27.11.2013 03:32
#35 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Kalenderwoche 52 & Kalenderwoche 01 gibt es keine neuen Folgen

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

27.11.2013 03:34
#36 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

KW 2 Folge 1642 / 06.01.2014
Merle ist überrumpelt, als Rainer plötzlich vor ihr steht. Er ist wegen der Wiederaufnahme seines Verfahrens auf freiem Fuß, aber Merle macht ihm deutlich klar, dass sie eine glückliche Single-Frau ist. Auch Gunter lässt sich nach dem ersten Schreck von Rainers Auftauchen nicht irritieren. Er glaubt, dass Merle mit Rainer abgeschlossen hat. Thomas ist eher skeptisch. Auch Brian gibt zu, dass er Lotte immer noch liebt. Aber sie können nicht zusammen sein - er gehört zu "Malakron". Lotte ist entsetzt! Ben akzeptiert, dass Britta die Panamericana-Tour ablehnt, weil sie fürchtet, dass die Reise ihre Paarkonflikte verstärkt. Beide hoffen, dass mit etwas Abstand, Zeit und Verständnis die Wunden heilen. Carla ist empört über das Foto im "Heideecho", das Torbens harmlosen Rosenklau als Vandalismus darstellt. Torben hingegen sieht das locker. Britta und Carla entdecken eine Überwachungskamera im Rathausgarten - die Stadt will testen, ob sich so öffentliches Eigentum vor Vandalismus schützen lässt. Doch wie sind die Bilder an die Zeitung gelangt?

Folge 1643 / 07.02.2014
Ole und Tine beschäftigen sich mit Relikten aus glücklichen Zeiten, aber Tine tut dies als Sentimentalität ab. Doch als die beiden vor Lotte erneut in Erinnerungen schwelgen, brechen alte Gefühle neu hervor ... Rainer nimmt Merles Absage erstaunlich gelassen hin. Während Merle einen schönen Tag mit Gunter genießt, bastelt Rainer heimlich mit Bens und Riekes Hilfe an einem alten Geländewagen. Damit hat er etwas Besonderes vor ... Trotz des liebevollen Trosts durch ihre Eltern ist Lotte zerrissen zwischen Wut und Liebeskummer und sucht Ablenkung in einer Fahrt mit Ariane nach Berlin. Die will in Berlin ihr "Spitzenschuhwerk" vermarkten, doch vorher steht die Bezahlung des Leders für die Hotel-Kollektion an. Ariane hat ein Problem ... Hannes verdirbt es sich auf Wohnungssuche mit der hilfsbereiten Erika und gesteht Mick seine Ressentiments gegen das WG-Leben im angebotenen Zimmer.

Folge 1644 / 08.01.2014
Wenn er schon nicht Merles Herz erobern kann, dann will Rainer sie wenigstens für eine gemeinsame Afrika-Reise und ein alternatives Lebens begeistern. Gunter hofft indessen, Merle ganz zurückzugewinnen, und will sie mit einer romantischen Reise nach London überraschen. Doch Merle versetzt ihn, weil sie lieber ihre Reiseroute mit Rainer plant ... Ole und Tine ist es ein Rätsel, wie es zum Sex zwischen ihnen kommen konnte. Beide beschließen, die gemeinsame Nacht als sentimentalen Nachklapp zu sehen und ihr keine weitere Bedeutung beizumessen. Sönke erhält überraschend das Angebot, sich auf die Stelle des Superintendenten in Walsrode zu bewerben. Ist die räumliche Distanz die Lösung seines Problems mit Jule? Carla und Britta beschließen, gegen die Überwachung in der Stadt aktiv zu werden, und verhüllen die Kamera am Rathaus. Erika bleibt skeptisch: Ist das erlaubt? Mick entschuldigt sich ein weiteres Mal, Riekes Notruf nicht ernst genommen zu haben, doch Rieke lässt ihn rüde abblitzen. Das war's dann ...

Folge 1645 / 09.01.2014
Malte überfährt Tine mit dem Wunsch, bei ihr einzuziehen. Tine quält sich damit und gesteht ihren Seitensprung mit Ole. Malte beherrscht seine Wut, doch dann - wohlwissend, dass Ole Lisa den Seitensprung verheimlichen will - verrät er Lisa in seinem Zorn, dass Ole sie mit Tine betrogen hat ... Gunter ist bitter enttäuscht, nachdem Merle ihn versetzt hat. Zwar kann Merle ihn besänftigen, aber für ihn ist klar: Er wird Rainer Merle nicht kampflos überlassen. Die Polizei lässt Carla mit einer Verwarnung davonkommen. Aber Carla will weiter gegen die Überwachungskameras und für Datenschutz kämpfen. Britta kann Carla wenigstens davon überzeugen, den demokratischen Weg über einen Bürgerentscheid zu gehen. Sönke hat beschlossen, den Job als Superintendent in Walsrode anzunehmen - doch dann mobilisiert Ariane die Gemeinde und Sönke erkennt, wie wichtig ihm die Arbeit mit den Menschen ist, die ihn nicht gehen lassen wollen.

Folge 1646 / 10.01.2014
Mick und Rieke sind erneut aneinandergeraten, und obwohl Mick sie zur Geschäftsführerin der Weinbank befördert, ist ihre Reaktion verhalten. Umso ausgelassener feiert sie mit Rainer, eifersüchtig will Mick sie jetzt endgültig ad acta legen. Aber ausgerechnet ein Querschläger auf dem Golfplatz rüttelt Mick wach, und er küsst die überraschte Rieke ... Malte hat Lisa gesteckt, dass Tine mit Ole geschlafen hat. Lisa ist geschockt und geht Tine an. Die macht daraufhin Malte Vorwürfe, dass er es Lisa erzählt hat. Ole versucht zu erklären, aber Lisa ist zu sehr verletzt und verlangt von ihm, dass er Tine nicht mehr sieht. Merle genießt es, von zwei Männern umworben zu werden: Gunter und Rainer legen sich mächtig ins Zeug. Der eine plant eine Kutschfahrt im Sulky, der andere eine Tour im Geländewagen... Jule überzeugt Mick, die WG als Immobilien-Köder für Uli Klein zur Verfügung zu stellen. Der hat Brian das Heiligtum "Malakrons" - die Bibel - übergeben und bringt ihn damit umso mehr auf Spur.

KW 3 Folge 1647 / 13.01.2014
Lisa kann Ole den Seitensprung mit Tine nicht verzeihen. Ole will um seine Beziehung kämpfen, doch dann erfährt er, dass Lisa niemals vorhatte, Lotte bei ihrer Freundin in England unterzubringen. Ole ist fassungslos. Tine beschließt nach einigem hin und her, Malte bei sich einziehen zu lassen. Doch dann erfährt sie, dass er nur darauf drängt, weil er seine Wohnung aus Geldmangel verkaufen muss. Uli Klein hat Jules Trick mit der Wohnung durchschaut. Doch dann macht er einen Fehler: Brian bietet ihm an, Lotte auszuhorchen, aber Lotte durchschaut das Spiel. Thomas gerät unter Druck. Seine Unterschriftenaktion gegen den Flugplatzausbau, bei der Hannes ihn tatkräftig unterstützt, verläuft nicht so erfolgversprechend, wie erhofft. Daran ist vor allem Carla mit ihrer Aktion gegen die Überwachungskamerasschuld. Mick und Rieke finden wieder zusammen und genießen ihr Glück in vollen Zügen.

Folge 1648 / 14.01.2014
Tine begreift wütend, dass Malte ihr den Seitensprung nur verziehen hat, weil er pleite ist und bei ihr billig unterkommen will. Sie fühlt sich betrogen. Malte zieht sauer ins Hotel. Ole ist schockiert, dass Lisa Lotte zu "Malakron" nach England abschieben wollte. Lisa wird von Malte aufgefangen. Beide fühlen sich von ihren Partnern zu Unrecht angegriffen. Brian wehrt sich gegen seine von Lotte geschürten Zweifel an "Malakron" und sucht Rat bei Sönke. Jule braucht Ulis Decodierfolie, um seine Geldtransfers aufzudecken. Um sicher zu gehen, dass es die richtige Spur ist, konfrontiert Jule Uli mit ihrem neuen Wissen - und ist erschrocken, wie heftig er ihre Ahnung bestätigt. Mick spioniert die Geländewagen-Tour von Rainer und Merle per GPS aus. Gunter ist empört - und neugierig. Während er sich am Bildschirm fragt, warum der Geländewagen still steht und ob man helfen muss, genießt Merle mit Rainer einen romantischen Abend am Lagerfeuer.

Folge 1649 / 15.01.2014
Lisa und Malte kommen überein, ihren spontanen Seitensprung geheim zu halten. Lisa will Ole nicht verlieren, und Malte entschuldigt sich bei Tine für seine Eskapaden und darf ins Rosenhaus einziehen. Jule will Uli Klein an den Pranger stellen. Brian, der sich innerlich immer mehr von der Sekte distanziert, lässt sich überreden, ihr behilflich zu sein. Doch dann wird es gefährlich: Uli Klein fesselt Jule und droht, sie in den See zu werfen, wenn sie ihm die Kopie der Decodierfolie nicht gibt. Carla und Britta freuen sich über den Erfolg ihrer Website im Kampf gegen Überwachungskameras. Doch Ben fühlt sich immer mehr außen vor, und der Graben zwischen ihm und Britta wird immer tiefer. Braucht Lüneburg einen größeren Flugplatz? Malte und Thomas suchen die Entscheidung als Gegner in einer Podiumsdiskussion. Thomas kann eindeutig gegen den arrogant auftretenden Malte punkten. Doch seine Freude wird getrübt, als die Unterschriftenlisten gegen den Flugplatz juristisch angefochten werden.

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

11.12.2013 18:42
#37 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1650 / 20.01.2014 KW 4
Merle genießt es, wie Rainer und Gunter um sie werben, doch sie weiß immer noch nicht, für wen sie sich entscheiden soll. Als sie nach einem Abend mit Gunter unverhofft auf Rainer trifft, lässt sie sich auf einen Kuss mit ihm ein. Ist die Entscheidung damit gefallen? Sönke kann Jule im letzten Moment retten, sie hofft, dass Uli Klein zumindest wegen Mordversuchs in Haft kommt - vergeblich, denn er ist bereits dabei, sich abzusetzen. Lisa entschuldigt sich bei Tine und Ole für ihren Versuch, Lotte nach England abzuschieben und verzeiht Ole gleichzeitig seinen Seitensprung mit Tine. Ole und Lisa wollen fest an einen Neuanfang glauben. Britta bittet Ben, den Ausbilderjob in Laos in der Entwicklungshilfestation anzunehmen, damit sich beide über ihre Zukunft als Paar klar werden können. Gefasst, aber traurig, trennen sich Britta und Ben auf Zeit.


Folge 1651 / 21.01.2014
Gunter hat erfahren, dass Merle und Rainer sich geküsst haben, und sorgt als Chef dafür, dass Rainer ab sofort zur Nachtschicht eingeteilt wird. Doch der Plan geht nicht auf - wenn Rainer Merle an den Abenden nicht mehr sehen kann, verplant er sie eben für den Tag. Merle fühlt sich schwer geschmeichelt vom Einsatz ihrer Verehrer. Malte gerät durch das Bürgerbegehren und den Ausstieg von "Heide Airport-Invest" aus dem Flughafenprojekt immer verzweifelter unter Druck. Als er durch Britta an den gesundheitlich drohenden Verlust der Pilotenlizenz erinnert wird, lässt Malte seinen Frust zu Tines Entsetzen ausgerechnet an Lotte aus. Lotte leidet zudem unter der Abgrenzung von Brian, der nach seiner Entscheidung gegen "Malakron" emotional in ein tiefes Loch gefallen ist. Britta und Carla werden für ihren Protest gegen die Überwachungskameras stark angefeindet. Jule rutscht bei diesem Thema zwischen die Fronten: Privat schlägt ihr Herz für die Gegner, als Pressesprecherin muss sie die Position des Bürgermeisters vertreten.

Folge 1652 / 22.01.2014
Tine ist über Maltes Wutausbruch noch verärgerter als Lotte. Sie sucht den Rat von Merle, doch wer sie spontan auffängt, ist Ole. Malte entschuldigt sich, aber Tine bleibt verstimmt, weil er ein weitergehendes Gespräch verweigert. Rainer und Gunter versuchen sich gegenseitig mit Überraschungsaktionen für Merle zu übertrumpfen. Erst nach und nach begreift sie, dass die beiden mittlerweile mit harten Bandagen kämpfen. Britta und Carla erholen sich langsam von den heftigen Anfeindungen im Netz. Sie planen eine Aktion bei der Pressekonferenz "Pro Überwachung", die Jule im "Salto" angesetzt hat. Beide wissen, dass Jule von Amts wegen für die Überwachung streiten muss, obwohl sie privat auf ihrer Linie ist. Doch als Jule den "Pro Überwachungs"-PR-Film zeigt, kommt es zum Eklat. Lotte und Sönke unterstützen Brian bei seiner Lösung von "Malakron".

Folge 1653 / 23.01.2014
Zwischen Malte und Tine kriselt es weiter. Malte nimmt das Problem nicht wirklich ernst, es wird sich schon wieder einrenken. Derweil entscheidet sich Tine, die Kalkulation für ihre Hotelkollektion in Merles Haus an der Müritz zu schreiben, wo sie mehr Ruhe hat. Doch da trifft sie prompt auf Ole, der sein neues Carbon-Light-Rad ausprobiert. Bei einem gemeinsamen Abend am Lagerfeuer flackern die alten, neuen Gefühle wieder auf. Als Merle erfährt, dass Rainer und Gunter unfair gespielt haben, nimmt sie sich erst einmal eine Auszeit von beiden und überlegt, ob ein Leben ohne Mann nicht auch ganz prima ist. Lotte ist überglücklich, dass sie wieder mit Brian zusammen ist. Der ist nach "Malakron" immer noch etwas orientierungslos und findet seine neuen Ziele überraschend in der Religion. Carla begreift, dass Jule sie extra in den Werbefilm für Überwachungskameras geschnitten hat, damit sie auf der Pressekonferenz öffentlichkeitswirksam protestieren kann.

Folge 1654 / 24.01.2014
Lotte ist froh, dass sie und Brian wieder glücklich sind. Doch seit er Malakron verlassen hat, verhält er sich merkwürdig, plant die gemeinsame Zukunft über ihren Kopf hinweg, sucht Halt und Festigkeit. Bis Lotte ihm schließlich vorwirft, dass er innerlich immer noch so tickt und sie ähnlich bevormundet wie zuvor Uli Klein.
Tine will bei ihrem Zusammentreffen mit Ole an der Müritz nicht den gleichen Fehler zweimal machen und vermeidet, dass es nach dem Kuss zu mehr kommt.
Merle ist froh, eine Weile Ruhe vor den Männern zu haben, und sieht zu ihrer Überraschung Rainer mit Gunter beim Essen entspannt plaudern. Offenbar verstehen sich die beiden recht gut.
Weil der neue Barkeeper eine maulfaule Schlaftablette ist, beschließt Mick kurzerhand, Rainer seinen Job zu geben.
Ariane ist sauer, als Tine sie auf der erfolgreichen Präsentation der neuen "Salto"-Uniformen mit keiner Silbe erwähnt.

Folge 1655 / 27.01.2014 KW 5
Merle ist vor den Kopf geschlagen, als Rainer sich plötzlich zurückzieht und verkündet, ein paar Tage zu verreisen, um dann aus der Gärtnerei auszuziehen und auf Distanz zu gehen. Merle ist wütend über Rainers plötzlichen Rückzug - und erklärt ihm: Sie will mit ihm nach Afrika reisen!
Lotte streitet mit Brian, aber er verweigert jegliche Aussprache, will zurück nach Irland. Auch Jule kann nichts mehr ausrichten.
Malte ist guter Dinge, eine Beteiligung von Air Bejing an Malte Air scheint in greifbare Nähe gerückt. Auch die von Torben angemahnten 155.000 Euro sind Peanuts, wenn er erst das große Rad dreht.
Britta und Carla sehen gute Chancen auf einen Erfolg ihrer Protestkampagne. Tatsächlich beschließt das Rathaus, die Aufstellung der Kameras noch einmal grundsätzlich zu überdenken.
Rieke bekommt einen lukrativen Auftrag, womit die in der Weinbank gelagerten Werte verdoppelt werden. Dann wäre eine Überwachungskamera als Sicherheitsmaßnahme notwendig. Torben, Mick und Rieke wagen es kaum, das Carla zu gestehen.

Folge 1656 / 28.01.2014
Malte versucht mit Hochdruck, die Air-Beijing-Leitung zur festen Zusage einer Investition in seine Airline zu nötigen. Doch er bekommt eine Absage und muss Tine gestehen, dass er beruflich am Ende ist. Seine Airline kann er vergessen und das Fliegen auch, denn Malte verliert über kurz oder lang seine Piloten-Lizenz wegen eines Hörschadens!
Tine und Ole helfen Lotte so perfekt über den Liebeskummer hinweg, dass Lotte sich fragt, warum ihre Eltern sich überhaupt getrennt haben. Die beiden wirken ob der Frage leicht verunsichert.
Bei aller Vorfreude auf die Afrikareise mit Rainer leidet Merle darunter, dass Gunter zu ihr deutlich auf Abstand geht. Tine tröstet Merle, bestimmt wird die Freundschaft zu Gunter überleben.
Ole und Lisa sind begeistert von der Qualität ihres CarbonLight-Rades, und Lisa schmiedet bereits Pläne für dessen Vermarktung.

Folge 1657 / 29.01.2014
Ole und Lisa sehen gute Chancen für die Vermarktung des CarbonLight-Rads und freuen sich auf ihre gemeinsame Zukunft. Auch Babypläne sind wieder ein Thema. Umso mehr ist Lisa geschockt, als sie erfährt, dass sie von Malte schwanger ist.
Tine ist betroffen, weil Malte wegen eines Hörschadens nicht mehr lange als Pilot arbeiten darf. Zum ersten Mal erlebt sie ihn weich und verletzlich und fühlt sich ihm wieder sehr nah.
Merles Vorfreude auf die Afrikareise wird jäh unterbrochen, als sie erfährt, dass Rainers Prozess schon am nächsten Tag beginnt. Sie macht sich Sorgen, weil Rainer den Eindruck hat, dass der Pflichtverteidiger von seinem Fall überfordert ist, und rät, Torben um Unterstützung zu bitten. Doch Torben will Rainer nicht helfen.
Rieke versucht, einen schwierigen Weinbank-Kunden für sich einzunehmen, um ihm den teuren Chateau Giraud abkaufen zu können - und gerät flugs in einen unversöhnlichen Streit unter Brüdern.
Ariane steht unter finanziellem Druck, weil sie für ihre Berliner Kollektionen in Vorleistung gehen muss.

Folge 1658 / 30.01.2014
Für Malte ist sofort klar: Lisa muss das Kind abtreiben. Für Lisa ist gar nichts mehr klar. Außer, dass Ole nichts merken darf.
Oles alter Plattenspieler bringt Tines Erinnerungen an die gemeinsame Zeit zurück - und ihre Gefühle. Das will sie jedoch nicht wahrhaben und sichert Malte ihre Unterstützung und ihre Liebe zu. Tine gibt sich überzeugt, dass Ole kein Thema für sie ist.
Lotte muss eine schwere Schlappe hinnehmen: Sie hat schlechte Noten und fürchtet nun, dass ihr Abiturschnitt nicht reicht, um für das Medizinstudium zugelassen zu werden. Auch wenn Britta ihr Alternativen zum Sofort-Studium aufzeigt und rät, Druck rauszunehmen.
Ariane steht weiter unter Druck wegen ihres finanziellen Engpasses. Aber noch mehr sorgt sie sich um Rainer. Sie hat Angst, dass er zurück ins Gefängnis muss.
Gunter überredet Torben um Merles Willen, Rainer doch noch vor Gericht zu vertreten. Merle dankt Gunter gerührt.

Folge 1659 / 31.01.2014
Merle sagt Tine auf den Kopf zu, dass sie mit Malte nicht ganz glücklich ist. Tine weiß insgeheim, dass es in ihrer Beziehung irgendwie hakt, aber sie verdrängt ihre Zweifel und gibt Malte ihr volles Vertrauen. Als sie jedoch Malte mit einem zwielichtigen russischen "Investor" sieht, ist sie empört und enttäuscht, weil er gelogen hat.
Carla entdeckt schockiert, dass sie sich und Torben aus Versehen beim Sex gefilmt hat. Das wäre nicht so schlimm, wenn nicht die Kamera mit dem Film darauf in Erikas VHS-Kurs "präsentiert" werden soll.
Britta will eine Willkommensparty für Ben geben. Jule sagt ihr auf den Kopf zu, dass sie Angst hat, mit ihrem zurückkehrenden Mann allein zu sein.
Ariane hat ihren Schock überwunden, dass Rainers Prozess kurz bevor steht, und kommt in die Gärtnerei, um ihrem Vater Glück zu wünschen. Als Rainer dann mit Torben zu seinem Prozess nach Hannover fährt, sitzt Merle auf heißen Kohlen. Tatsächlich scheint die Sache für Rainer nicht so gut zu laufen.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

29.12.2013 00:48
#38 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1660 / 03.02.2014 KW 6
Merle sagt Tine auf den Kopf zu, dass sie mit Malte nicht ganz glücklich ist. Tine weiß insgeheim, dass es in ihrer Beziehung irgendwie hakt, aber sie verdrängt ihre Zweifel und gibt Malte ihr volles Vertrauen. Als sie jedoch Malte mit einem zwielichtigen russischen "Investor" sieht, ist sie empört und enttäuscht, weil er gelogen hat …
Carla entdeckt schockiert, dass sie sich und Torben aus Versehen beim Sex gefilmt hat. Das wäre nicht so schlimm, wenn nicht die Kamera mit dem Film darauf in Erikas VHS-Kurs "präsentiert" werden soll!
Britta will eine Willkommensparty für Ben geben. Jule sagt ihr auf den Kopf zu, dass sie Angst hat, mit ihrem rückkehrenden Mann allein zu sein.
Ariane hat ihren Schock überwunden, dass Rainers Prozess kurz bevorsteht und kommt in die Gärtnerei, um ihrem Vater Glück zu wünschen. Als Rainer dann mit Torben zu seinem Prozess nach Hannover fährt, sitzt Merle auf heißen Kohlen. Tatsächlich scheint die Sache für Rainer nicht so gut zu laufen ...


Folge 1661 / 04.02.2014
Britta ist froh, Ben wieder zu Hause zu haben, auch wenn viele offene Fragen im Raum stehen. Allerdings scheint es Ben gesundheitlich nicht gut zu gehen. Wegen eines starken Fieberschubes muss Britta ihn ins Krankenhaus einliefern und erfährt entsetzt seine Diagnose… Merle fühlt sich von dem Tempo, das Rainer bei der Planung der Afrika-Reise vorlegt, etwas überrollt. Zumal sie noch keinen Geschäftsführer für die Gärtnerei hat. Torben erhöht den Druck auf Malte und will sein Gehalt pfänden lassen. In Panik nimmt Malte einen gut bezahlten, aber zwielichtigen Cargo-Auftrag an - ins Kriegsgebiet des Kongo. Tine darf davon nichts erfahren! Tine macht sich jedoch eher Sorgen, dass Lotte sich für ihr Ziel, den Numerus Clausus für Medizin zu schaffen, zu sehr unter Druck setzt. Doch Lotte bleibt dabei: Sie will alles tun, um ein gutes Abi zu schaffen und ihren Eltern beweisen, dass sie Unrecht haben.

Folge 1662 / 05.02.2014
Rainer ist glücklich, als Merle sich endgültig zur Reise mit ihm nach Afrika bekennt - auch wenn sie immer noch keine Geschäftsführung für die Gärtnerei hat. Rainer schlägt vor, dass Rieke und Erika sich die Aufgaben teilen. Merle hält das für eine gute Idee - aber Rieke hat andere Pläne. Merle ist fassungslos, dass ihre Schwester sie offenbar im Stich lässt!
Britta kämpft um das Leben des von Malariafieber geschüttelten Ben, doch die Medikamentenkombi will nicht anschlagen. Verzweifelt setzt sich Britta schließlich über die Anordnungen ihrer Chefärztin hinweg …
Carla will frischen Wind in ihr "Salto" bringen und mit einem Überraschungsmenü neue Gästekreise erschließen. Mit ihrer Experimentierlust verschreckt sie jedoch ihre alte Kundschaft, bis Britta sie auf eine neue Idee bringt: Carla will es mit Fast Food de Luxe versuchen.
Mick lernt die Tücken der Kinderbeaufsichtigung kennen, als die ihm anvertraute Lilly während der Lieferung teurer Weine an Riekes Weinbank ausbüxt und das "Drei Könige" unsicher macht.

Folge 1663 / 06.02.2014
Malte verlangt von seinem Auftraggeber Petrov mehr Geld, da der Cargo-Flug in das Kriegsgebiet, den er für ihn ausgeführt hat, illegal und lebensgefährlich war. Tine konnte er glaubhaft eine Ausrede verkaufen - bis sie zufällig dazu kommt, als er mit Petrov in Streit über den Transport in den Kongo gerät …
Britta ist unendlich erleichtert, als Ben dank ihrer mutigen Medikation seine Krankheit überwindet. Die Angst um Bens Leben hat die beiden zum Nachdenken über die wirklich wichtigen Dinge gebracht und ihre Liebe erstarken lassen.
Merle ist sauer auf Rieke, weil die genau wie Erika ablehnt, die Geschäftsführung der Gärtnerei während Merles und Rainers Afrika-Reise zu übernehmen.
Sönke erstickt in Verwaltungsarbeit. Da erscheint ein von Hannes übermitteltes Angebot, in Brasilien ein Straßenkinderprojekt zu übernehmen, umso interessanter.
Mick fragt sich, wie es wohl bei ihm mit Kindern wäre und ob er seine Krankheit vererben würde. Und er weiß nicht, wie er dies Rieke beibringen könnte - bis die es versehentlich von Carla erfährt …

Folge 1664 / 07.02.2014
Nach Maltes Flug in den Kongo weiß Tine nicht mehr, wie sie mit ihm umgehen kann. Auf der Suche nach Ablenkung trifft sie Ole auf dem Flohmarkt. Gemeinsam genießen sie den unbeschwerten Nachmittag und landen zwangsläufig bei der Frage, ob sie noch Gefühle füreinander haben ...
Lisa hadert mit der bevorstehenden Abtreibung. Malte versucht ihr einmal mehr klarzumachen, dass sie keine andere Wahl haben. Rieke ist nach ihrer Internet-Recherche über Morbus Kensington überzeugt, dass Mick demnächst sterben wird. Sie ringt um Professionalität. Doch als Mick sie auf ihre Unruhe anspricht, platzt es aus ihr raus: Sie weiß, dass er todkrank ist!
Merles Abreise nach Afrika steht auf der Kippe. Genervt stellt Merle Rieke zur Rede - und ist überrascht, dass sie ohne Diskussion die Vollmacht für die Gärtnerei übernimmt. Was ist passiert? Merle freut sich, Rainer erst recht: Es geht nach Afrika!
Carla entwirft einen Mini-Burger für den fleckenfreien Genuss - und kann Mick und Gunter von ihren "Salto"-Kompatiblen Snacks überzeugen.

Folge 1665 / 10.02.2014 KW 7
Ole und Tine wollen es sich nicht eingestehen, dass sie wieder Gefühle füreinander haben. Und trotzdem kommen sie sich wieder nahe - just in dem Augenblick, als Lisa sich im letzten Moment gegen ihren Schwangerschaftsabbruch entscheidet.
Als Rieke erfährt, dass Mick Medikamente gegen den Ausbruch von Morbus Kensington einnimmt, kann sie sich ihm wieder langsam nähern. Das Kinderthema klammert sie allerdings aus. In der Weinbank scheint ihr eine umfangreiche Kooperation zu gelingen - bis in der Nacht die Sprinkleranlage im "Salto" anspringt und das Restaurant unter Wasser setzt, während die Weinbank ausgeraubt wurde!
Sönke ist mit zwei Gemeinden völlig überarbeitet und akzeptiert, dass es keine Zukunft mehr für die Beziehung mit Jule gibt. Traurig beschließt er, nach Brasilien zu gehen.
Ariane findet kein finanzierbares Atelier, in dem sie genügend Platz hat, um kreativ zu arbeiten. Sie bittet Tine, in ihrem Atelier an ihren Schuhentwürfen arbeiten zu dürfen. Tine will es sich überlegen.

Folge 1666 / 12.02.2014
Beim Einbruch in die Weinbank wurden Spitzen-Weine im Wert von mehr als 300.000 Euro gestohlen. Und während Mick sich fragt, wie der Täter in das Gewölbe gelangen konnte, hat Rieke eine Ahnung - und sie hat ihm unbewusst dabei geholfen! Auch das "Salto" wurde durch den Einbruch in Mitleidenschaft gezogen, der Täter hat die Sprinkleranlage ausgelöst. Das Restaurant steht samt Küche unter Wasser, Carla sucht händeringend nach einem Notfallplan.
Lisa ist froh über ihre Entscheidung, das Kind nun doch zur Welt zu bringen. Aber sie hat höllische Angst davor, Ole zu verlieren. Wie wird er reagieren, wenn er erfährt dass er nicht der Vater ist?
Hannes kommt gut erholt aus Brasilien zurück und ist fassungslos, als er erfährt, dass die Werkstatt in Zukunft nur noch "nebenbei" mitlaufen soll. Denn Ariane zieht wie geplant mit ihren Design-Utensilien zu Tine ins Atelier und will sich verstärkt auf ihr Label "Spitzenschuhwerk" konzentrieren.
Jule fällt es sehr schwer, als Sönke den Aufbruch zum Straßenkinder-Projekt nach Brasilien plant.

Folge 1667 / 13.02.2014
Ariane setzt mutig alles auf eine Karte: Sie verkauft die Werkstatt, um sich ganz dem Design zu widmen. Und das genau in dem Moment, als Hannes beschließt, sie tatkräftig in der Werkstatt zu unterstützen. Hannes kann nicht fassen, dass Ariane sein Lebenswerk so leichtfertig drangibt.
Rieke erlebt trotz Micks Beistand den schwärzesten Tag ihres Lebens. Sie muss sich vor Gunter und Carla für den Einbruch in die Weinbank verantworten, da die Überwachungsbänder eindeutig beweisen, dass sie im Umgang mit den Sicherheitscodes fahrlässig gehandelt hat!
Zwischen Lisa und Ole knirscht es. Trotz einer Versöhnungsgeste kann sich Lisa nicht entschließen, Ole von ihrer Schwangerschaft zu erzählen.
Trotz einer großen Aussprache findet Tine nicht zu ihrem alten Vertrauen zu Malte zurück. Malte ist enttäuscht.
Ben unterstützt Britta im Kampf gegen die Überwachungskameras in der Stadt. Ihre Idee: Sie wollen Livemitschnitte der Überwachungskameras ans Rathaus projizieren.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

09.01.2014 03:48
#39 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

KW 8 Folge 1668 / 18.02.2014
Als der wichtigste Weinbank-Kunde, von Sterneck, herausfindet, dass der Einbruch durch Riekes fahrlässigen Umgang ermöglicht wurde, kommt es zum Eklat. Gunter hat ihren Streit beobachtet und hält sie als Geschäftsführerin nicht mehr für tragbar. Carla stimmt zu, aber Mick verweigert seine Unterschrift. Dann kommt Torben mit einer schlechten Nachricht: Riekes Versicherung will nicht zahlen!
Tine steckt im Gefühlschaos mit Ole. Sie will für eine Nacht an die Müritz fahren, um sich über ihre Gefühle klar zu werden. Merle rät Tine, mit Ole zu sprechen - kurzerhand schlägt Tine Ole vor, mit an die Müritz zu kommen ...
Hannes ist geschockt, dass Ariane die Schusterwerkstatt bereits verkauft hat, ohne ihn zu fragen. Er bietet Ariane 12.100 Euro - 100 mehr als der Käufer - um seine Werkstatt zurückzukaufen. Doch die Verträge sind bereits unterschrieben.
Jule bittet Sönke, mit ihr gemeinsam Fotos für die PR ihres Malakron-Buches zu machen. Sönke will nicht, doch der Landessuperintendent drängt ihn - das verschafft der Kirche ein positives Image.

Folge 1669 / 19.02.2014
Britta will ihre Aktivitäten gegen die Überwachungskameras in der Stadt aus Zeitgründen ruhen lassen. Doch da entdeckt Sönke in ihrem Behandlungsraum eine versteckte Kamera, offensichtlich von einem Patienten installiert. Ein letztes Mal wird Britta aktiv, will ein Transparent weit sichtbar am Wasserturm aufhängen. Als Jule für Fotoaufnahmen auf den Wasserturm kommt, sieht sie entsetzt, dass Britta in eine lebensgefährliche Situation geraten ist …
Rieke ist schockiert: Sie war zum Zeitpunkt des Einbruchs nicht versichert. Also muss sie das Geld für die gestohlenen Weine und die Renovierung des "Salto" selbst aufbringen. Immerhin gibt ihr von Sterneck zwei Wochen Zeit, um sein Geld zu beschaffen. Das muss Rieke irgendwie hinbekommen! Tine und Ole werden sich an der Müritz darüber klar, dass ihre Beziehung damals an zu hohen Ansprüchen gescheitert ist. Aber wie es weitergehen soll, wissen sie nicht. Malte argwöhnt, dass Tine nicht allein an der Müritz ist, doch als er dort am nächsten Tag unter einem Vorwand eintrifft, ist Ole schon weg.

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

28.01.2014 04:12
#40 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

KW 9 Folge 1670 / 24.02.2014
In letzter Sekunde kann Jule die abstürzende Britta fassen! Nach dieser Rettung aus Todesgefahr schwören sich Ben und Britta, nie wieder in alte Beziehungsmuster zurückzufallen. Auch Jule wird durch diese Aktion wieder von ihrem Schuld-Trauma eingeholt und ist erleichtert, dass Sönke ihr noch einmal zur Seite steht.
Malte will Lisa davon überzeugen, dass Ole und Tine eine Affäre miteinander haben. Lisa wehrt sich gegen diesen Gedanken, doch Maltes Indizien machen sie nervös.
Carla strebt bei der "Salto"-Renovierung nach Veränderung, während Gunter an dem alten Stil hängt. Doch die Realität widerlegt Gunter und das "Drei Könige" wagt den Sprung in die Zukunft.
Die Polizei hat erste Spuren zum Weinbankraub. Doch die Chancen für Riekes finanzielle Rettung werden immer kleiner. In dieser Not macht Ariane ihr einen interessanten Vorschlag.
Hannes sind alle Mittel recht, um seine Werkstatt zurückzubekommen. Er umgarnt dazu "Rabatt Susi", die Vermieterin, und muss seinen letzten Trumpf aus dem Ärmel ziehen.


Folge 1671 / 25.02.2014
Lisa will Ole endlich gestehen, dass sie ein Kind von Malte bekommt. Doch Maltes Verdacht, dass eventuell doch etwas zwischen Ole und Tine ist, hat sie nervös gemacht. Als sie endlich den Mut fasst, ihm sofort die Wahrheit zu sagen, trifft sie auf Lottes Lehrerein Sabine Reinhardt - und die wirft ihr vor, Schuld am Doping-Tod ihrer Tochter zu sein!
Thomas kommt für fünf Wochen von seiner Forschungsreise zurück. Er ist völlig gerädert von der Reise und einem nervenden Mitreisenden. Und dann will Johanna auch noch, dass er an seinem einzigen freien Tag ihren neuen Freund Ferdinand Hofleitner kennenlernt - und er erlebt eine Überraschung.
Hannes will seiner Vermieterin "Rabatt Susi" die Sexy Six präsentieren, um sie dazu zu bewegen, ihm die Werkstatt zum alten Mietzins zu überlassen. Aber es ist gar nicht so leicht, Susi irgendwohin zu lotsen.
Seit Jule Britta das Leben gerettet hat, löst sich auch ihr Schuld-Trauma auf. Aber was bedeutet das jetzt für die Beziehung mit Sönke?

Folge 1672 / 26.02.2014
Ariane bekommt die Chance, ihre Designs auf einer Luxusmesse auszustellen, aber die Standmiete ist teuer. Tine ist selbst knapp, da sie noch immer keine geeignete Fabrikation für den Auftrag des "Drei Könige" gefunden hat. Malte glaubt, eine Lösung für Tine gefunden zu haben, aber er verfolgt dabei eher eigene Absichten. Als Ariane, ohne sich abzusprechen, einen Vorvertrag mit einer Firma macht, wirft Tine ihr verärgert vor, dass sie mit ihrer Art zu denken in der Modebranche scheitern wird!
Lisa ist schockiert über die Vorwürfe, für den Tod von Sabine Reinhardts Tochter verantwortlich zu sein. Als sie darüber nachts Albträume hat, bittet Ole Frau Reinhardt, ihre Vorwürfe zurückzunehmen. Doch jetzt wird Britta auf den Vorfall aufmerksam.
Rieke hat die Hoffnung, zumindest einen Teil ihrer Schulden durch den Verkauf ihrer Weine aufzutreiben. Aber der Erlös ist enttäuschend geringer als gedacht.
Thomas leidet unter seinem Jetlag und verschläft dadurch, Johanna vom Bahnhof abzuholen. Die ist schwer enttäuscht, hat sie doch extra Ferdi mitgebracht!

Folge 1673 / 27.02.2014
Jule glaubt, mit einer Langzeit-Reportage aus den USA einen Neuanfang beginnen zu können, so wie Sönke in Brasilien. Bei seiner Abschiedspredigt aber springt Jule von ihrem Platz auf und gesteht Sönke vor der ganzen Gemeinde ihre Liebe!
Malte versucht vergeblich, Tine von der chinesischen Textilfabrik zu überzeugen, mit deren Lieferungen er kostbare "Seltene Erden" nach Deutschland schmuggeln will.
Tine und Ole sehnen sich nach einander. Sie wollen auf Abstand gehen, treffen aber doch immer wieder zusammen.
Thomas ist nicht begeistert, als sich Johannas Freund Ferdi als sein Reisenachbar entpuppt. Dessen weltmännischen Anekdoten haben ihn schwer genervt. Umso überraschter ist er, als Gunter ihn darauf stößt, dass Ferdi ihn zu sehr an seinen Vater erinnert.
Rieke fasst den Entschluss, in die Privatinsolvenz zu gehen, aber sie will nicht kampflos aufgeben und ihren kleinen Ertrag aus dem Weinverkauf gewinnbringend anlegen. Und sie wird hellhörig, als Merles Ex, Jan Dieck, ihr ein Geschäft vorschlägt.

Folge 1674 / 28.02.2014
Lisa fühlt sich schuldbeladen, die Erinnerungen an Paulas Tod belasten ihre Nerven. Als Britta mit Ben ein Indiz findet, dass Lisa in den Dopingtod verwickelt war, fordert diese, die Nachforschungen einzustellen. Doch Britta will die Kontroverse.
Jan Dieck macht Rieke ein Angebot, das sie aus ihrer finanziellen Misere retten könnte. Doch dafür müsste sie ihm zeitweilig Merles Gärtnerei verkaufen. Rieke entschließt sich, nach einem vermeintlichen telefonischen Einverständnis von Merle, das Risiko einzugehen. Zu ihrem Entsetzten zieht Jan jedoch das Angebot zurück.
Als Tine erfährt, dass Ariane ihrer Tochter Lotte heimlich Fahrunterricht gegeben hat, gerät sie mit ihrer Partnerin in Streit - der jedoch nach Oles Hinweis auf ihre eigene Jugend versöhnlich endet.
Thomas ist schwer genervt von Ferdis Gutsherrenart, auch Gunter kann ihn nicht davon abhalten, bei Ferdinand richtig aus der Haut zu fahren.
Dem neuen Glück von Sönke und Jule steht nichts mehr im Weg, als es Jule gelingt, das Thema ihrer Recherche auf Brasilien zu wechseln.


KW 10 Folge 1675 / 04.03.2014
Rieke überschreibt die Gärtnerei als Sicherheit an Jan Dieck, um mit dem Erlös eine wertvolle Weinsammlung erwerben und durch den Verkauf ihre Schulden abtragen zu können. Was Jan Dieck wirklich vorhat, offenbart er jedoch erst der alarmiert heimgekehrten Merle: Er will sich rächen und sie fertigmachen!
Lisa gelingt es nicht, Britta zur Aufgabe der Nachforschungen über den Dopingtod der jungen Paula zu bewegen. Ben bittet Britta, Lisas Namen zunächst herauszuhalten. Als jedoch die Presse den Verdacht gegen Lisa als Aufmacher ausschlachtet, klärt Ben Ole über Lisas Dopingkontakte auf.
Als Ferdi Hannes´ Stiefel arrogant herabwürdigt, solidarisiert Hannes sich mit Thomas, dem Ferdi ohnehin ein Dorn im Auge ist. Unterdessen muss Ariane bestürzt erfahren, dass ihre Schuhkollektion plagiiert und im Internet billig verramscht wird.
Jule und Sönke sitzen fest, weil ihr Zubringerflug nach Brasilien bestreikt wird. Johanna "rettet" die beiden und aktiviert ihren Fluglehrer, Jule und Sönke können sich glücklich verabschieden …

Folge 1676 / 05.03.2014
Merle ist schockiert, dass Jan Dieck tatsächlich gekommen ist, um sie zu ruinieren. Sie wirft Rieke vor, dass sie sich von Jan hat manipulieren lassen - und sie kann es nicht fassen, als sie auch noch ihr letztes Geld für die Wein-Spekulation ausgibt … Sie ist fertig mit Rieke und will nichts mehr mit ihr zu tun haben!
Ariane ist angefressen, dass die Berliner Schuhhauskette aufgrund des buy-out-Vertrages an ihrer Kollektion verdient und sie leer ausgeht. Fest entschlossen fährt sie zur Luxus-Modemesse nach Monte Carlo, um dort neue Kontakte zu knüpfen und groß abzusahnen.
Lisa machen die Dopingvorwürfe im "Heideecho" schwer zu schaffen. Darüber lodert der Streit mit Ben und Britta weiter auf, denn Britta kann es nicht lassen, den Tod von Paula Reinhardt zu untersuchen.
Tine gibt Merle gegenüber zu, dass sie sich wieder in Ole verliebt hat. Sie will diese Liebe aber nicht leben - es darf nicht sein. Sie will nur das Kribbeln ein wenig genießen.

Folge 1677 / 06.03.2014
Britta und Lisa stehen sich unversöhnlich gegenüber. Zumindest sagt Britta zu, Lisas Namen bei ihren Untersuchungen zu Paulas Todesursache heraushalten zu wollen. Im Gegenzug verspricht Lisa, keine Vorwürfe wegen Bens Doping zu erheben. Doch dann erwischt Ole Lisa, wie sie Brittas Liste mit den Vergleichswerten vernichten will.
Merle ist fassungslos, als Jan Dieck ihr die Möglichkeit eines Sofortrückkaufs der Gärtnerei zum Preis von zwei Millionen anbietet. Als Rieke durch Erika davon erfährt, will sie Dieck umstimmen - und begeht erneut einen Fehler.
Carla plant die Neueröffnung mit einem neuen Namen: "Saltini" - und muss feststellen, dass der Name bereits durch einen Zirkus besetzt ist.
Johanna macht es zu schaffen, dass weder Thomas noch Hannes mit Ferdi auskommen. Sie bittet Ferdi, der zumindest in der Damenwelt Eindruck schindet, sich auch den Männern gegenüber etwas umgänglicher zu zeigen. Ferdi will sich Johanna zuliebe Mühe geben.

Folge 1678 / 07.03.2014
Merle bekommt Jan Diecks ganzen Hass zu spüren. Er verschärft die Daumenschrauben, fordert Miete und droht Erika mit Rausschmiss. Doch plötzlich scheint er zur Vernunft gekommen zu sein und macht Merle ein Friedensangebot. Leider nur ein Bluff …
Ole ist entsetzt über Lisas Doping-Beichte. Die Nähe zu Lisa wird ihm immer unerträglicher, und als er erfährt, dass sie auch Ben beim Doping geholfen hat, zieht er die Konsequenzen. Ole packt seine Sachen und geht ins Hotel.
Carla gerät in großen Stress, als ihr klar wird, dass sie kurz vor der Eröffnung ihres Lokals immer noch keinen Namen dafür hat.
Malte kündigt Tine ein ominöses Päckchen an. Tine wittert ein illegales Geschäft und öffnet das Päckchen. Doch zu ihrer Überraschung ist es nur eine modische Mütze aus China. Tine muss über sich selbst lachen und weiß wieder, was sie an den verrückten Ideen von Malte mag.
Nach ihrer Messe in Monte Carlo kommt Ariane völlig beflügelt zurück nach Lüneburg - und steckt in einem Dilemma, als wirklich ein spektakulärer Auftrag reinkommt.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

26.02.2014 03:44
#41 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

KW 11 Folge 1679 / 10.03.2014
Die Gefühle zwischen Ole und Tine sind ungebrochen. Beide müssen gestehen, dass zwischen ihnen mehr ist als nur Freundschaft. Die Heimlichkeiten setzen Tine jedoch immer mehr zu. Schließlich fordert sie Ole eindringlich auf, Lisa und Malte die Wahrheit über ihre Gefühle zu sagen.
Merle trifft es hart, dass Jan Dieck sie aus ihrer Gärtnerei vertrieben hat. Mit erhobenem Kopf ziehen sie und Erika aus - zum Glück kommen beide im Rosenhaus unter. Jan Dieck versucht weiter zu provozieren, indem er Rieke die Gärtnerei mietfrei anbietet. Rieke ist unsicher, soll sie dies nutzen, um dort vielleicht weiteren Schaden zu verhindern?
Das verbale Kräftemessen zwischen Hannes und Ferdi steigert sich zu einem realen Orientierungslauf. Die beiden wollen gegeneinander antreten. Im Ziel kommen jedoch beide nicht an.
Lotte darf trotz eines groben Schnitzers ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Lüneburger Klinik machen.
Und Ariane beschließt, den Buy-Out-Vertrag der Schuhhauskette mit alten Entwürfen abzuspeisen.

Folge 1680 / 11.03.2014
Ole ist von Tines Forderung, zu ihren Gefühlen füreinander zu stehen, überfahren. Tine hat Verständnis für Oles Zögern. Doch als sie beschließt, Malte dennoch reinen Wein einzuschenken, überrollen Ole die Gefühle. Lisa riecht Lunte und spielt in der Not ihren letzten Trumpf aus: Lisa behauptet vor Ole, sie sei von ihm schwanger.
Carla sieht ihre Eröffnung in Gefahr: Die Druckerei hat den falschen Namen auf die Speisekarten gedruckt! Doch dann bringen Mick und Rieke sie auf die rettende Idee.
Während Johanna und Erika die Kontrahenten Ferdi und Hannes schon erfroren im Wald liegen sehen, machen die beiden Verirrten es sich in einer verlassenen Schäferhütte gemütlich. Als sie wieder auftauchen, ist Thomas sauer, weil er sich die Nacht umsonst in der Heide um die Ohren geschlagen hat.
Merle wird misstrauisch, als Jan Dieck ohne Zögern auf ihren Vorschlag eingeht, dass sie für ihn das Tagesgeschäft in der Gärtnerei übernehmen kann. Und der Vertrag hat tatsächlich einen Haken …


Folge 1681 / 12.03.2014
Für die Kontrolle über die Gärtnerei ist Merle bereit, Jan Diecks absurde Forderungen im Arbeitsvertrag zu akzeptieren. Nicht so Rainer - er schlägt Jan Dieck im Streit nieder. Doch als Rainer Merle überredet, die Gärtnerei abzuschreiben und mit ihm nach Afrika zu reisen, schlägt Jan mit einer Erpressung zurück: Entweder sie arbeitet für ihn, oder er sorgt dafür, dass Rainer für den Faustschlag zurück ins Gefängnis wandert.
Ole ist von Lisas "Notlüge" zur Schwangerschaft überfahren. Er freut sich auf das Kind, und bringt es nicht fertig, Lisa mit seinen Gefühlen für Tine zu konfrontieren.
Die Eröffnungsfeier vom "Carlas" scheint ein voller Erfolg zu werden. Bis zwei Jugendliche die Veranstaltung mit einer Protestaktion gegen den anwesenden Bürgermeister und seine Kameraüberwachung sprengen.
Tine und Sabine Reinhardt kommen sich über die Kostüme für Lottes Theater-AG näher, und Tine begreift, dass Frau Reinhardt mit Paulas Tod abschließen muss, um zu ihrem seelischen Gleichgewicht zurückzufinden.

Folge 1682 / 13.03.2014
Lisa suggeriert Frau Reinhardt, dass sie selbst für Paulas Tod verantwortlich sei. Als Tine davon erfährt, ist sie genauso entsetzt wie Ole. Unterdessen hört Lisa von Malte, dass Tine ihm ihre Gefühle für Ole gestanden hat, und ist alarmiert. Entschlossen bietet sie Malte einen Pakt an: Gemeinsam mit ihm will sie verhindern, dass Tine und Ole zusammenkommen.
Malte macht Tines Offenbarung schwer zu schaffen - aber er braucht sie: Sie muss ihre Kollektion in China fertigen lassen, damit er in der Lieferung Seltene Erden für Petrov schmuggeln kann.
Um Rainer zu schützen, spielt Merle mit dem Gedanken, sich auf Jans Erpressung einzulassen. Rainer will das auf keinen Fall, und auch Merle wird klar, dass ihr wirklich nur der Weg bleibt, die Gärtnerei aufzugeben.
Thomas ist entsetzt, als er sich mit seinem Einsatz für Ferdis Wein beim Bürgermeister eine interne Untersuchung wegen Vorteilsgewährung einhandelt. Statt sich Ferdi anzunähern, macht Thomas nun ihn für seine Misere verantwortlich.

Folge 1683 / 14.03.2014
Lisa überzeugt Malte, dass er Tine nur zurückbekommt, wenn er ihr ein schlechtes Gewissen macht. Zugleich setzt sie Ole moralisch mit ihrer Angst vor einer erneuten Fehlgeburt unter Druck. Die Rechnung scheint aufzugehen ... bis Tine Sabine Reinhardts Verzweiflung nicht länger mitansehen kann und Lisas Doping-Geheimnis verrät!
Merle glaubt, richtig entschieden zu haben: Sie überlässt Jan Dieck die Gärtnerei, nach der Rückkehr aus Afrika will sie einen Neuanfang starten. Aber der Anblick der Umzugskartons stimmt sie um.
Rieke wünscht sich sehnlich, dass Merle ihr den Gärtnerei-Verkauf verzeiht. Sie sichert Merle zu, sie bald auszahlen zu können. Doch Merle will mit ihr nicht reden.
Ariane ist im Höhenflug. Ihr Londoner Haute-Couture-Kontakt will ihre Kollektion kaufen. Ariane sieht sich schon als neuer Stern am Schuhmode-Himmel.
Carla muss hinnehmen, dass die Gäste nach dem Eklat bei der Restauranteröffnung fernbleiben. Trotzdem beschließt sie mit Britta, den Protest gutzuheißen. Doch dann wird Britta beklaut, ausgerechnet vor einer Überwachungskamera.

KW 12 Folge 1684 / 17.03.2014
Als Gunter miterlebt, wie Jan Dieck mit Merle umspringt, beschließt er, ihr beizustehen. Aber zunächst muss er jetzt Jans Vertrauen gewinnen - was Merle missversteht und damit Gunters Plan gefährdet.
Durch Sabine Reinhardts Wissen über das tödliche Doping ihrer Tochter ist Lisa nun in Zugzwang und der Stress fordert seinen Tribut. Lisa muss für eine Nacht ins Krankenhaus.
Ole macht Tine wegen ihres Vertrauensbruchs schwere Vorwürfe - und Malte kann bei Tine als rettender Held glänzen. Tatsächlich kommen sich Malte und Tine dadurch wieder etwas näher - und auch Ole und Lisa gehen einen Schritt aufeinander zu.
Britta zögert, den Raub ihrer Handtasche anzuzeigen, denn dann müsste sie doch von einer Überwachungskamera profitieren.
Ferdi bittet Thomas wegen der provozierten "Vorteilsnahme" um Verzeihung - und kommt ihm über das gemeinsame Hobby Angeln näher. Dabei entwickeln sie eine Idee, wie sie die drohende Untersuchung gegen Thomas abwenden können.

Folge 1685 / 18.03.2014
Malte steht finanziell immens unter Druck, doch dann gewährt Petrov ihm einen Vorschuss auf den geplanten Schmuggel Seltener Erden aus China. Malte ist wieder obenauf - bis er erfährt, dass Tine nun doch in Deutschland produzieren lassen will. Wie soll Malte jetzt seine Schmuggelware kaschieren?
Während Merle sich unaufhörlich von Jan Dieck quälen lassen muss, hat Gunter einen Plan entwickelt, um ihr zu helfen: Er freundet sich mit Jan an, um ihm die Gärtnerei abzukaufen. Merle ist gerührt, als sie endlich versteht, was Gunter mit dem Scheusal zu schaffen hat.
Lisa macht Tine eine schroffe Ansage, sich aus ihrem Leben herauszuhalten. Sie merkt jedoch auch, dass sie Ole nicht so einfach gegen Tine aufbringen kann. Gut, dass sie mit Malte verbündet ist ...
Ariane verliert zu ihrem großen Ärger den lukrativen London-Auftrag. Dass sich Rainer wegen ihres Geschäftsgebarens Sorgen macht, dringt nicht zu ihr durch. Sie bleibt optimistisch.

Folge 1686 / 19.03.2014
Malte gerät schwer in Bedrängnis, weil Tine sich entschlossen hat, ihre Kollektion doch in Deutschland produzieren zu lassen. Sie wundert sich allerdings über Maltes überzogene Reaktion auf ihre Entscheidung und geht versöhnlich auf ihn zu. Sofort wagt er einen erneuten Versuch und setzt Tine schließlich moralisch unter Druck.
Rieke ist überrascht, dass von Sterneck trotz des Weinbank-Einbruchs mit ihr ins Geschäft kommen will, und kann einen sehr lukrativen Abschluss einheimsen.
Johanna will die Tage, bevor sie ins Burgenland zurückfährt, mit ihren Freunden verbringen und beschließt, ein Essen im Rosenhaus zu veranstalten. Allerdings gestaltet sich das schwieriger als gedacht.
Merle setzt sich erfolgreich gegen Jan Diecks unverschämte Arbeitsanweisungen zur Wehr. Sie fragt sich allerdings, warum ihm die kurzfristige Anzucht von 10.000 Amaryllis so wichtig ist. Gunter erreicht geschickt, dass Jan Dieck immer mehr Vertrauen zu ihm fasst. Merle ist beeindruckt, und die beiden schmieden einen Plan.

Folge 1687 / 20.03.2014
Rieke leidet noch immer unter den Spätfolgen des Weindiebstahls, vor allem unter dem Zerwürfnis mit Merle. Daher wird sie sofort hellhörig, als Jan Dieck einen Chateau Richelle erwähnt, den von Sterneck angeblich getrunken hat. Denn eben dieser Wein wurde bei dem Einbruch gestohlen. Aber zunächst lösen sich ihre finanziellen Probleme, als von Sterneck für viel Geld eine kostbare Wein-Sammlung kauft - und ungerührt ein überraschendes Geständnis macht. Merle, Thomas und Gunter planen gemeinsam, Jan Dieck zu zermürben und so aus Lüneburg zu vertreiben. Doch der erweist sich als extrem hartnäckig.
Malte zieht nach einem Streit mit Tine spontan aus dem Rosenhaus aus. Und er wittert über Ariane einen neuen Weg, für seine krummen Geschäfte mit Petrov Seltene Erden aus China zu schmuggeln.
Johanna will Erika und Carla für das Rosenhaus-Essen einspannen. Aber egal, welche Kniffe Johanna versucht, beide weichen ihr aus. Allerdings kommt Johanna im "Carlas" schließlich die rettende Idee.

Folge 1688 / 21.03.2014
Merle will sich von Jan Dieck nicht unterkriegen lassen. Er ist ein harter Gegner und hinterfragt die Verbindung zu Gunter. Doch der lässt sich nicht in die Karten schauen. Gleichzeitig arbeiten Merle und Ben an einer riskanten Sabotage der Amarylliszucht. Es kommt zu einem Rennen gegen die Zeit, in dem Jan Dieck den Spieß umdreht. Merle und Gunter geraten in eine äußerst heikle Situation.
Von Sterneck gesteht Rieke ungerührt seinen Diebstahl und fühlt sich sicher, da es keine Zeugen für seine Beichte gibt. Trotz Micks Warnungen vor Alleingängen bricht Rieke in von Sternecks Suite ein und verschlimmert dadurch nur die Situation.
Tine und Ole kommen sich über einen alten Jugendfreund wieder näher, was Lisa alarmiert. Sie spinnt einen Plan, der einen Keil zwischen Tine und Ole treiben soll.
Lotte kann ihren Ehrgeiz wieder mal nicht zügeln und überschätzt ihre Kompetenzen. Britta kann sie auf verständnisvolle Art bremsen, und dafür stellt sich die verschnupfte Erika sogar als Musterpatientin zur Verfügung.

KW 13 Folge 1689 / 12.03.2014
Lisa und Malte hecken eine Intrige aus, um Tine und Ole auseinander zu bringen. In Tines Namen schicken sie eine Mail an Tines Jugendfreund, der mit Radsport Wolff Geschäfte machen wollte, und "warnen" ihn vor Lisas Dopinghintergrund. Worauf das Geschäft scheitert. Ole ist außer sich, als es scheint, dass sich Tine abermals eingemischt hat.
Er stellt sie zur Rede, das Gespräch eskaliert. Durch eine Fernbedienung mit Thermostat glaubt Jan Dieck, seine Amarylliszucht im Griff zu haben, doch Merle hat ihn ausgetrickst. Es gelingt ihr, dass alle Blumensetzlinge Frostschäden davontragen. Ein herber Schlag für Jan Dieck, und ein kleiner Triumph für Merle. Von Sterneck sieht sich gezwungen, die gestohlenen Weine aus der Stadt zu schaffen. Durch den ahnungslosen Jan Dieck, dem nicht bewusst ist, dass er Diebesgut nach Amsterdam transportieren soll. Carla hat eine charmante Lösung für das Rosenhausessens gefunden: Alle bringen ihre Lieblingsrezepte mit, die Carla kocht und neu interpretiert.

Folge 1690 / 25.03.2014
Unter falschem Namen macht Gunter ein Kaufangebot für Jan Diecks frühere holländische Tulpenfirma, die der jetzt seiner Ex-Frau Antje abjagen will. Das setzt Jan Dieck zusätzlich unter Druck, er braucht Geld. Gunter bietet ihm an, Merles Gärtnerei zu kaufen. Nach dem vermeintlichen neuen Vertrauensbruch über Lisas Dopingvergangenheit, zerstreiten sich Tine und Ole endgültig und wollen nichts mehr voneinander wissen.
Aber Lisas Glück ist nur von kurzer Dauer, sie wird in der Zeitung als Dopingsünderin entlarvt und ist schockiert. Rieke triumphiert, als sie den gestohlenen Wein findet und von Sterneck des Diebstahls überführen kann. Ein Alptraum ist vorbei - bis Gunter sich entscheidet, die Weinbank zu schließen. Lotte hat Magenschmerzen, dann kommt Rheuma hinzu. Brittas Diagnose: Lotte leidet unter Hypochondrie. Sie überträgt die Krankheiten der Patienten im Krankenhaus auf sich. Torben ermuntert Carla, aus den neuen Kreationen der Rosenhaus-Lieblingsrezepte ein Kochbuch zu machen.


@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

26.02.2014 03:46
#42 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1691 / 26.03.2014
Während Lisa niedergeschlagen erfahren muss, dass der Zeitungsartikel über ihre Dopingvergangenheit auch ihre Chancen im Prozess verschlechtert, sieht Ole sich mit dem Niedergang seines Geschäfts konfrontiert. Aus Angst, Ole könnte sich von ihr trennen, folgt sie einer Idee von Malte. Malte und Tine nähern sich durch gemeinsame Aktivitäten wieder an.
Als Malte jedoch wieder bei Tine einziehen will, macht Tine ihm klar, dass sie noch Zeit für sich braucht. Dieck will Gunter die Gärtnerei verkaufen. Doch kurz vor der notariellen Überschreibung wittert Dieck die Intrige und lässt den Termin platzen. Sollte Dieck Gunter als falschen Freund enttarnen, wären alle Möglichkeiten dahin, die Gärtnerei zurückzukaufen. Ben und Britta erhalten parallel zwei attraktive Jobangebote. Doch beides sind zeitintensive Jobs, die sich nicht miteinander vereinbaren lassen. Wird einer von beiden nachgeben und den Weg für den anderen öffnen? Rieke verliert die Weinbank, Ariane den Auftrag von Reetz. Doch beide wollen sich nicht entmutigen lassen.

Folge 1692 / 27.03.2014
Zu Lisas Schrecken findet Ole ihr Trennungsangebot gar nicht abwegig. Doch sein Verantwortungsgefühl gegenüber dem Baby ist zu groß. Lisa triumphiert, bis Torben ihr eröffnet, dass die Anklage nun auf schwere Körperverletzung mit Todesfolge lautet. Lisa drohen sieben Jahre Haft!
Tine ist beeindruckt und angezogen von Maltes vermeintlich selbstloser Zuneigung. Doch Merle verunsichert Tine: Taktiert Malte etwa nur?
Gunter spielt Dieck weiterhin den guten Freund vor. Als Dieck misstrauisch wird, erfindet Gunter daher spontan eine Geschichte, in der er sich mit der Gärtnerei an Carla rächen will. Dieck erweist Gunter daraufhin einen Freundschaftsdienst auf seine Art.
Rieke plant die Eröffnung einer eigenen Weinbank in einem Hamburger Hotel. Mick und Merle raten ihr ab, nur Ariane und Tine glauben an sie.
Ariane muss ernüchtert feststellen, dass die Schuh-Branche nicht mit ihr arbeiten will, weil sie nach der Kündigung von Schuh-Reetz als schwierig gilt. Sie beschließt zu kämpfen.

Folge 1693 / 28.03.2014
Tine ist überrumpelt, als Malte ihr ein Ultimatum stellt: Entweder sie entscheidet sich für eine feste Beziehung, oder er zieht nach Uelzen. Es folgt ein Auf und Ab der Gefühle - bis Malte mit einer romantischen Liebeserklärung Tines Herz zurückerobert.
Lisa fürchtet, unschuldig ins Gefängnis zu müssen. Als Heide-TV ein Interview anfragt, rät Ole dringend ab. Doch dann wirft Lotte ihr vor, mit ihrer Doping-Vergangenheit Oles Glück zu zerstören. Dabei hat Lotte versucht, ihre Wut auf Lisa zu zügeln. Doch sie nimmt es ihr übel, dass sie Ole und sein Geschäft in Verruf bringt.
Rieke ist glücklich: Sie hat die 600.000 Euro zusammen. Jetzt steht einer Versöhnung nichts mehr im Weg. Denkste - Merle macht ihr endgültig klar, dass es kein Zurück zur Schwesterliebe gibt.
Carla ist erleichtert, dass Diecks Aufstand dem "Carlas" nicht geschadet hat, und stürzt sich mit Elan auf ihre neue Werbe-Idee: Carlas Koch Blog. Dieck entdeckt ein Bild von Merle in Gunters Brieftasche - Gunter und Merle sind aufgeflogen.

KW 14 Folge 1694 / 31.03.2014
Nachdem Dieck Gunters Plan durchschaut hat, scheint Johanna ihm ins Gewissen reden zu können. Er entschuldigt sich bei Merle, fordert aber einen letzten gemeinsamen Flug mit ihr. Was hat Jan Dieck vor?
Malte kann Tine mit seiner Liebeserklärung befrieden. Geschäftlich läuft es alles andere als gut bei Malte. Petrov fordert die versprochene Lieferung Seltener Erden ein. Doch Malte kann noch nicht liefern und Petrov beginnt, ihm zu drohen.
Ben veranstaltet ein spontanes Spendenfest für das Vereinsheim der Heidekicker. Doch auf dem Fest zieht Ben sich Brittas Unmut zu, weil er sie dort schon als leitende Oberärztin betitelt. Britta befürchtet dadurch Nachteile bei der Auswahlkommission.
Lisa gibt zu Oles Entsetzen das Fernsehinterview. Mit verheerenden Folgen: Das Heideecho unterstellt Ole nun auch, gedopt zu haben. Lisas Chancen im Prozess stehen nach dem Interview schlechter als zuvor. Sie beschließt zu fliehen.
Thomas verabschiedet sich auf die Philippinen.

Folge 1695 / 01.04.2014
Lotte nimmt ihr freiwilliges soziales Jahr sehr ernst und bestürmt sowohl Erika als auch Ben mit überambitionierten Diagnosen. In einem Gespräch mit Tine sieht sie humorig ein, dass sie ihren Eifer zurückfahren muss. Bis Erika vor ihren Augen zusammenbricht.
Lisa wird durch Ole von ihrem Fluchtversuch abgehalten. In einem Gespräch mit Torben erwähnt sie Oles finanzielle Sorgen. Torben bietet Ole daraufhin einen Kredit an. Erst ist Ole sauer über Lisas Indiskretion, aber dann erweist sich das Angebot als durchaus interessant.
Gunter, Rieke, Tine und Mick sind in Panik um Merles Leben, die jedoch unversehrt auftaucht. Während Merle sich mit Rieke versöhnt, hat Gunter die Nase voll von Diecks Schikanen.
Der Druck auf Malte erhöht sich. Er instrumentalisiert einen Ex-Kollegen, der ihm aus der Bredouille helfen soll. Schon ist Malte wieder obenauf. Ariane und Rieke haben die Nase voll vom Trübsal blasen und beschließen, sich einen Abend freizumachen.
Johanna reist mit dem Segen der Rosenhausbewohner ab auf die Phönix-Inseln.

Folge 1696 / 02.04.2014
Malte hofft auf die Lieferung Seltener Erden, um Petrov seine Schulden zurückzahlen zu können. Doch der Deal platzt, und Petrov droht Malte mit ernsthaften Konsequenzen. In der Not erpresst Malte Lisa, sonst verrät er Ole, wer der Vater ihres Kindes ist.
Lotte findet die ohnmächtige Erika in der Laube und leistet geistesgegenwärtig Erste Hilfe. In der Klinik versucht Britta, Erika zu stabilisieren, doch Erika bleibt in einem sehr kritischen Zustand.
Merle und Rieke stehen völlig unter Schock, als sie von Erika erfahren. Gunter stellt unterdessen weitere Recherchen über Diecks afrikanische Firma an. Und Rieke kämpft auf ihre Art um die Gärtnerei und für ihre Schwester.
Torben steigt bei Radsport Wolff als Teilhaber ein. Zusätzlich will Ole sein Image wiederherstellen. Bei der Recherche alter Zeitungsartikel aus Oles aktiver Zeit, stößt Lisa auf einen Bericht im dem auch Renners Name auftaucht. Vielleicht ist er ja doch noch am Leben?

Folge 1697 / 03.04.2014
Lotte, Merle, Britta und Inge sind erleichtert, dass es Erika besser geht. Die ist enttäuscht, dass Hannes sie nicht besucht. Der redet sich mit Arbeit raus. Als Erika einen Rückfall erleidet, will Inge ihn aus der Laube holen - und erkennt entrüstet, dass er sie belogen hat.
Lisa bricht nach Maltes Erpressung in Tines Armen zusammen. Hoffnungslos willigt sie schließlich in den Schmuggel ein. Dann fängt sie an zu pokern und Malte hält kalt dagegen ...
Tines Sorge gilt ihrem Geschäft: Stressige Tage stehen ihr bevor. Ariane verspricht, Tine nach Kräften zu helfen. Hofft sie doch, dass sie an dem Cumberland-Auftrag verdienen wird.
Rainer kann beweisen, dass Dieck im Senegal EU-Fördergelder veruntreut hat. Doch Dieck damit die Gärtnerei abzupressen, da spielt Merle nicht mit: Er muss für seinen Betrug bestraft werden. Carla bekommt schmeichelhafte Nachrichten von einem geheimnisvollen Leser ihres Blogs. Sie rätselt - und ist sicher, dass Torben dieser "Lukullus" ist. Aber ist er es denn wirklich?

Folge 1698 / 04.04.2014
Merle will nicht länger taktieren und ist entschlossen, Jan Dieck wegen der veruntreuten Gelder im Senegal anzuzeigen. Rainer und Gunter befürchten eine irrationale Reaktion von Dieck, doch Merle bleibt ihren Prinzipien treu, bis Diecks Exfrau plötzlich seine Firma verkauft. Jetzt fürchtet auch Merle schwerwiegende Folgen für sich.
Hannes stößt mit seiner Besuchsverweigerung im Krankenhaus auf großes Unverständnis. Erst als er sich Inge anvertraut, erklärt sich Hannes´ Verhalten. Torben spielt weiterhin den Blogger "Lukullus", bis Carla ein Problem damit hat. Er gesteht daraufhin, dass er in Wirklichkeit nicht "Lukullus" ist. Für beide stellt sich nun die Frage: Wer ist es dann?
Malte zieht seine Erpressung gegen Lisa zurück. Petrov erhöht den Druck, was Malte seinen Job kostet. Letztlich ist es der Prozess gegen Lisa, der ihm zufällig neue Hoffnung gibt. Lisa fürchtet den ersten Prozesstag. Sie ist verzweifelt und klammert sich an die Hoffnung, dass ihr Ex-Trainer, Jörn Renner, noch lebt. Diese Hoffnung wird bestätigt.

KW 15 Folge 1699 / 07.04.2014
Rieke macht ihre berufliche Situation schwer zu schaffen. In einer Kurzschlussreaktion postet sie ein Stellengesuch in ihrem sozialen Netzwerk. Als Mick sie zur Rede stellt, redet Rieke sich heraus. Gerade als er ihr einen Liebesbeweis schenken will, gesteht sie, dass sie Lüneburg verlassen wird.
Merle, Rainer und Gunter können Dieck in die Enge treiben und ihn zwingen, die Gärtnerei zurückzuverkaufen. Merle feiert den Sieg über Jan mit ihren Freunden in ihrer Gärtnerei.
Tine fürchtet um ihren Auftrag von Kate Cumberland, nachdem der wichtigste Stoff nicht geliefert wird. In einer Hau-Ruck-Aktion besorgt Malte den Stoff und überrascht Tine damit. Ihr aufgeflammtes Misstrauen gegenüber Malte, ist wie weggeblasen.
Ole beschließt, nach Paraguay zu fliegen, um Renner persönlich zu einer Aussage zu bewegen. Lisa fürchtet, dass Ole sich dadurch in Gefahr bringt. Sie entscheidet sich zu einem drastischen Schritt und legt ein Geständnis ab. Ole ist fassungslos.
Erika geht es nach Hannes Besuch im Krankenhaus deutlich besser.

Folge 1700 / 08.04.2014
Tine ist dummerweise Zeuge, als Malte von Petrov die eidesstattliche Aussage von Renner kriegt. Lisa ist überglücklich, als sie von der sie entlastenden Zeugenaussage hört. Dann platzt Tine dazwischen. Sie will sofort wissen, was Malte mit Petrov Kriminelles am Laufen hat und was Lisa damit zu tun hat.
Mick ärgert sich darüber, dass Rieke seine Position im "Drei Könige" kleinredet, um ihn davon zu überzeugen, mit ihr ins Ausland zu gehen. Sie gibt nach und wird dafür reichlich belohnt.
Als Carla "Lukullus" eine deutliche Ansage macht und das Geld spenden will, fordert er sein Geld überraschend zurück. Er will es bei Torben und Carla in der Wohnung abholen. Die beiden rätseln fieberhaft über "Lukullus" Identität.
Bei einem unkonventionellen Fahrtraining fährt Lotte Ariane mit dem Rad über den Haufen, die sich dabei den Knöchel verstaucht. Grund zur Freude gibt es dennoch: Lotte besteht die Prüfung. Erika wird in die Obhut von Inge und Hannes entlassen. Doch die beiden übertreiben es deutlich bei Erikas Krankenpflege.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

26.02.2014 03:46
#43 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1701 / 09.04.2014
Malte gelingt es, Tine eine halbwegs plausible Geschichte aufzutischen, warum er wieder Kontakt zu Petrov hat. Unterdessen entsteht ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Lisa und Malte um Renners Geständnis.
Carla ist beruhigt, dass der geheimnisvolle "Lukullus" sich als ihr Vater Nicos entpuppt. Merkwürdiger wird es, als Nicos weiter versucht, ihr größere Mengen Geld aufzudrängen.
Merle muss ernüchtert feststellen, dass Jan Dieck der Gärtnerei erheblich geschadet hat. Mit Hilfe von Ariane und Lotte wird eine charmante Werbeaktion gestartet.
Britta ist ein wenig enttäuscht, als Ben sie für einen netten Nachmittag für Nicos versetzt. Doch Ben macht alles wieder gut. Lotte gesteht Britta, wie sehr sie die Arbeit im Krankenhaus belastet. Britta zeigt Verständnis und hat einen Nachfolger für Lotte in petto. Ole ärgert sich, dass Lotte so vorschnell und ohne Absprache mit den Eltern gekündigt hat.
Der Kontakt zwischen Inge und Hannes wird immer intensiver. Doch für Hannes läuft es nicht wie erhofft, denn Gatte Udo taucht auf.

Folge 1702 / 10.04.2014
Tine bekommt die Möglichkeit, ihr Label "hedelund" auf einer Kopenhagener Modemesse zu präsentieren. Malte, Ariane und Merle machen ihr Mut, sie sagt zu und hofft, die anfallenden Kosten mit dem Cumberland-Auftrag finanzieren zu können. Groß ist der Schock, als Kate Cumberland ihr mit dem Vorwurf mangelnder Modernität absagt.
Inge ist überrascht, als Udo unangemeldet auftaucht. Noch überraschter ist sie, als er auf dem Familienessen verkündet, in den Ruhestand gehen zu wollen.
Carla ist genervt von Nicos. Er begreift nicht, warum sie so widerborstig ist, bis Torben ihm die Augen öffnet.
Lisa lässt sich auf Maltes Erpressung ein, so dass Malte das Geständnis Renners an Torben weiterleitet. Während Ole um den Ausgang des Prozesses bangt, ist Lisa zuversichtlich. Doch der Prozess wird vertagt - Malte muss also weiter um das Zustandekommen seines Schmuggelwegs fürchten.
Lotte ist auf der Suche nach einer neuen FSJ-Stelle. Britta erweist sich ein weiteres Mal als hilfreich und bringt Lotte auf eine neue Idee.

Folge 1703 / 11.04.2014
Merle freut sich wie verrückt auf ihre Reise mit Rainer. Dann erfährt sie, dass dieser ganz andere Träume hat, und lieber im Senegal arbeiten würde.
Nach der wenig charmanten Absage von Kate Cumberland hadert Tine mit ihrer Profession: Ist sie zu alt für modernes Design? Auch Mick hadert mit seinem Job, fühlt sich als Direktor des "Drei Könige" nicht für voll genommen und seinen Einsatz nicht genügend gewürdigt. Doch dann wendet sich das Blatt.
Inge ist stinksauer auf Udo, weil der die Praxis verkaufen will. Im Gespräch mit Erika gesteht sie den Grund: Udo hat keinerlei Interessen. Kann dann die Ehe im Ruhestand überleben?
Lotte bringt Tine und Ole mit immer neuen Ideen für ihre neue Stelle für ihr soziales Jahr auf die Palme.
Lisa ist weiter nervös wegen ihres Prozesses. Sie fürchtet, dass herauskommt, wie Malte die Unterschrift durch Petrov erpresst hat.
Britta hat ihre Präsentation vor der Krankenhaus-Kommission, durch eine Unachtsamkeit landet Kaffee auf ihrem Blazer. Ben soll Ersatz besorgen, schafft es aber nicht.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

17.03.2014 17:31
#44 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

KW 16 Folge 1704 / 14.04.2014
Carla glaubt, dass etwas mit ihrem Vater nicht stimmt. Was, wenn Nicos bald sterben wird und er vorher sein Geld ausgeben will? Als Carla Nicos darauf anspricht, lacht dieser. Gleichzeitig tut er geheimnisvoll mit einem Koffer. Merle ist wütend, dass Rainer ihre gemeinsame Afrikareise absagen will, um im Senegal eine Mikrobank mit aufzubauen.
Rainer macht daraufhin eine Kehrtwende, da ihm Merle letztendlich doch wichtiger ist, als die Bank. Zwischenzeitlich hat allerdings auch Merle eine neue Idee für Afrika. Tine ist von der Absage der englischen Hotelerbin und Modeikone Cumberland verunsichert. Als Malte ihr den Auftrag gibt, Uniformen für "Malte-Air" zu designen, fällt ihr nichts ein. Stattdessen muss sie Udo trösten und Inge beruhigen. Für Lisa geht der Prozess gut aus. Sie wird freigesprochen und kommt mit einer Geldstrafe davon. Kurz danach erinnert Malte sie an ihr Versprechen. Lisa hält Wort und faxt die entsprechenden Papiere nach China.

Folge 1705 / 15.04.2014
Tine wehrt sich mit allen Mitteln gegen ihre Kreativblockade. Doch ihr wird klar, dass Kate Cumberland Recht hat: Ihre kreative Zeit ist vorbei. Carla stellt Nicos ein Ultimatum: Entweder er reist sofort ab und versteuert das Geld, oder sie bricht mit ihm. Nicos packt seine Koffer und checkt inkognito im "Drei Könige" ein.
Rainer kann sein Glück nicht fassen: Merle zieht in Erwägung, mit ihm nach Dakar zu gehen. Doch Gunter macht ihr klar: Ein Urlaub ist etwas anderes als auswandern. Sie muss jetzt entscheiden. Lotte will unbedingt ihr FSJ im Eine-Welt-Laden der Diakonie machen. Geschickt gewinnt sie den Geschäftsführer Torben für sich. Rieke möchte unbedingt das Jobangebot aus Australien annehmen, will aber nicht ohne Mick gehen. Zu ihrer Freude kommt Mick selbst darauf, dass ein Ortswechsel ihm vielleicht gut täte. Als der Winzer von ihr eine Entscheidung fordert, sagt sie kurzerhand den Job zu. Jetzt muss sie nur noch Mick zum Mitkommen überreden.

Folge 1706 / 16.04.2014
Nicos hat sich unter falschem Namen im "Drei Könige" einquartiert und muss aufpassen, dass er Carla nicht über den Weg läuft. Doch dann lernt Nicos Inge kennen und ist sofort entflammt. Als er ihr einen ganz besonderen Wein besorgen will, läuft er auf der Flucht vor Carla direkt Torben in die Arme. Tine hat eine Schaffenskrise.
Sie fürchtet, als Designerin ihren Zenit überschritten zu haben. Doch alle anderen stehen zu ihr und unterstützen sie darin, auf die Kopenhagener Messe für Berufskleidung zu gehen. Merle ist jetzt entschlossen, mit Rainer in den Senegal zu gehen. Der ist überglücklich und freut sich begeistert auf das neue Leben. Merle hingegen muss feststellen, dass ihr der Abschied von Lüneburg doch nicht so leicht fällt. Lotte tritt ihren neuen FSJ-Job im Eine-Welt-Laden an. Durch Torben kommt sie auf die Idee, die Zeit zu nutzen und sich für das Abi eine Schule mit technischem Hintergrund zu suchen. Sie findet ein passendes College in Dänemark, aber dafür fallen Schulgebühren an.

Folge 1707 / 17.04.2014
Nicos hat sich unter falschem Namen im "Drei Könige" einquartiert und muss aufpassen, dass er Carla nicht über den Weg läuft. Doch dann lernt Nicos Inge kennen und ist sofort entflammt. Als er ihr einen ganz besonderen Wein besorgen will, läuft er auf der Flucht vor Carla direkt Torben in die Arme. Tine hat eine Schaffenskrise.
Sie fürchtet, als Designerin ihren Zenit überschritten zu haben. Doch alle anderen stehen zu ihr und unterstützen sie darin, auf die Kopenhagener Messe für Berufskleidung zu gehen. Merle ist jetzt entschlossen, mit Rainer in den Senegal zu gehen. Der ist überglücklich und freut sich begeistert auf das neue Leben. Merle hingegen muss feststellen, dass ihr der Abschied von Lüneburg doch nicht so leicht fällt. Lotte tritt ihren neuen FSJ-Job im Eine-Welt-Laden an. Durch Torben kommt sie auf die Idee, die Zeit zu nutzen und sich für das Abi eine Schule mit technischem Hintergrund zu suchen. Sie findet ein passendes College in Dänemark, aber dafür fallen Schulgebühren an.

KW 17 Folge 1708 / 22.04.2014
Rainer ist sehr enttäuscht, dass Merle nicht mit ihm in Afrika leben will. Auch ein "Pendel-Modell" zwischen Lüneburg und Afrika, das Merle kurz erwägt, ist keine wirkliche Lösung. Merle muss sich entscheiden. Ole ist wütend, weil Lisa ihm das Doping-Geständnis ihres ehemaligen Trainers verheimlicht hat.
Lisa fürchtet erneut um ihre Beziehung, umso mehr, als Lotte überstürzt aufs College nach Dänemark muss und Ole und Tine den Eine-Welt-Laden übergibt. Lisa fürchtet, die beiden werden sich dort zu nahekommen. Mick kehrt beschwingt aus Dänemark zurück und eröffnet Rieke, dass er dort das Herrenhaus kaufen und ein Promi-Golf-Resort entwickeln will. Rieke ist entsetzt. Sie gesteht Mick, dass sie in Australien einen Job zugesagt und für Mick bereits ein Vorstellungsgespräch ausgemacht hat. Nicos macht Inge den Hof, aber auch Hannes ist sehr begeistert von ihr. Er fertigt für sie eine Handtasche, muss aber mit ansehen, wie Nicos Inge eine teure Designertasche verehrt ...

Folge 1709 / 23.04.2014
Ben kehrt angeschlagen von der Beerdigung seiner Oma aus Essen zurück. Britta plagt zunehmend das schlechte Gewissen, denn Ben hätte sie dort gebraucht. Als er erfährt, dass es sich bei dem wichtigen Diensttermin um die private Geburtstagsfeier der Klinikchefin handelte, wirft er Britta vor, eine herzlose Karrieristin zu sein. Rainer kann zunächst nicht verstehen, warum sich Merle so kurz vor ihrer Abreise nach Dakar von ihm trennen will.
Doch dann sieht er ein, dass ihre Zukunftsvisionen zu verschieden sind. Versöhnt und mit der ihrer Beziehung eigenen Leichtigkeit gehen sie auseinander. Anders als Lisa ist Malte überzeugt, dass es zwischen Tine und Ole über den Eine-Welt-Laden von Lotte zu keiner neuen Annäherung kommt. Als er jedoch erlebt, wie sehr sich Tine auf die Zusammenarbeit mit Ole freut, ändert er seine Meinung - und glaubt, mit seiner Ex-Geliebten Lydia Wang eine Lösung gefunden zu haben. Inge versichert Erika, dass der Flirt mit Nicos harmlos ist. Hannes sieht das jedoch ganz anders.

Folge 1710 /24.04.2014
Malte sucht nach einer Lösung, Tine von der Arbeit mit Ole im Eine-Welt-Laden abzuhalten. Er sucht den Kontakt zu seiner Ex-Geliebten Lydia Wang, Tochter des Air-Beijing-Chefs, und präsentiert ihr einige von Tines Uniform-Entwürfen. Tatsächlich kann er Lydia überzeugen, mit Tine zusammenzuarbeiten - und lässt sich schließlich auch auf ihre erotischen Avancen ein.
Ausgerechnet Merle wird Zeuge einer eindeutigen Situation ... Für Lotte ist es Zeit, ins Internat nach Dänemark abzureisen. Der Abschied von Tine und Ole ist tränenreich. Mick und Rieke können beide nicht von ihrem Traum lassen. Mick wünscht sich eine Zukunft im Golfhotel in Dänemark - Rieke sieht sich und Mick in Sydney. Doch beide geben sich eine Chance, den anderen noch zu überzeugen. Britta verteidigt sich entschieden, als Ben ihr Vorwürfe macht, ihre Karriere der Familie vorzuziehen. Während Britta ihren Fehler langsam realisiert, zieht Ben knallharte Konsequenzen. Im Überschwang eines Operndates küsst Nicos Inge - und kassiert dafür eine gesalzene Ohrfeige.

Folge 1711 / 25.04.2014
Tine will Merles Verdacht, dass Malte sie betrügt, nicht wahrhaben. Nur zu gern lässt sie ihre leisen Zweifel von Malte beruhigen. Als Merle sie erneut mit ihrem Verdacht konfrontiert, kommt es zum Eklat: Tine verbittet sich Merles Anschuldigungen gegen Malte und erinnert getroffen an deren eigenen Seitensprung damals mit Ole.
Merle ist geschockt, dass Tine ihr offensichtlich noch immer nicht verziehen hat. Inge fühlt sich schwer getäuscht, als sich ihr galanter Verehrer als Carlas Vater Nicos entpuppt. Hannes wittert Morgenluft, aber Erika warnt ihn: Inge wird niemals ihren Mann verlassen! Ole erbittet sich von Lisa mehr persönlichen Freiraum. Lisa ist irritiert, beginnt dann aber gezielt, Ariane als Freundin zu umgarnen, um Ole zu demonstrieren, dass auch sie eigene Freunde hat. Britta begreift, wie tief die Risse in ihrer Ehe sind, nachdem Ben sie kurzerhand vom Familienbasteln in der Kita ausgeschlossen hat. Sie setzt alles daran, sich wieder zu versöhnen.

KW 18 Folge 1712 / 28.04.2014
Nachdem Carla trotz ihres Ärgers über Nicos Schwarzgeld erkannt hat, wie sehr er unter der Trennung von seiner Frau Elke leidet, nehmen sie Nicos wieder bei sich auf. Doch als Carla endlich wissen will, wie es zur Trennung kam, wirft Nicos Elke erneut vor, ihn beim Finanzamt verpfiffen zu haben. Verärgert über die Halsstarrigkeit ihres Vaters greift Carla nun selbst zum Telefon.
Tine bereut, Merle den damaligen Seitensprung mit Ole erneut vorgeworfen und damit die Freundschaft wieder aufs Spiel gesetzt zu haben. Unterdessen muss Malte befürchten, dass Tine durch ihre Recherchen bei "AirBejing" von seinem Rauswurf oder sogar von der Affäre mit Lydia erfährt. Er steht mit dem Rücken an der Wand. Bei der Besichtigung des alten Herrenhauses in Dänemark mit Torben erfährt Mick, dass es einen anderen Interessenten für das Objekt gibt. Torben rät Mick von einer übereilten Entscheidung ab - aber für Mick ist die Sache klar.

Folge 1713 / 29.04.2014
Tine leidet unter der Ungewissheit, Malte vertrauen zu können. Als Merle ihr erzählt, dass Malte offenbar erneut auf dem Wege ist, Tine mit einer attraktiven Investorin zu betrügen, ringt Tine schwer mit sich und platzt prompt in ein harmloses geschäftliches Gespräch. Eine äußerst peinliche Situation.
Als Carla droht, die griechische Steuerbehörde über Nicos' Schwarzgeld zu informieren, sagt sich Nicos wütend von seiner Tochter los. Weder Carlas Entschuldigungsversuche noch Inge und Torben können ihn davon abhalten, mit Carla zu brechen und abzureisen. Ole und Tine haben trotz Lottes Weggang mit dem EineWelt-Laden erneut ein gemeinsames "Baby". Ben hat sich nach dem gemeinsamen Abschied an Oma Hedwigs Grab mit Britta versöhnt und freut sich ehrlich über ihre Beförderung zur leitenden Oberärztin. Dennoch beschleicht ihn eine Vorahnung, dass die Familie zukünftig hinter Brittas Karriere zurückstehen wird.

Folge 1714 / 30.04.2014
Mick ist fest davon überzeugt, dass das Herrenhaus in Dänemark perfekt für sein erstes eigenes Hotel wäre. Nur die Finanzierung ist, da er Gunter als stillen Teilhaber ablehnt, mehr als riskant: Er muss seine Altersvorsorge auflösen. Als er endlich ein Gebot für das Haus abgegeben hat, stellt er zu seinem Entsetzen fest, wer sein Mitbewerber ist.
Ole ist überrascht, als Lisa ihm einen Heiratsantrag macht. Er bittet um Bedenkzeit - und entscheidet sich dagegen. Lisa macht gute Miene zum bösen Spiel und gibt vor, Verständnis zu haben. Durch Lisas Kontakt kommt Ariane in den Genuss eines Gespräches mit Maltes Investorin Rahel Watzmann, doch deren Kritik gefällt ihr überhaupt nicht. Erst später begreift Ariane, dass die Kritik berechtigt war und entschuldigt sich bei Rahel, die sich bereit erklärt, ihr als Business-Angel zu helfen. Carla ist durch den Streit mit ihrem Vater Nicos und dessen Abreise völlig durcheinander, allerdings will sie das nicht zugeben.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

02.04.2014 03:09
#45 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

Folge 1715 / 02.05.2014
Tine und Merle freuen sich über Rahels Interesse, "Gardening-For-Girls" in den USA rauszubringen. Doch über Art und Ausmaß geraten die beiden aneinander - um wieder bei der Vertrauensfrage zu landen. Als Tine vorschlägt, die Zusammenarbeit zu beenden, vermutet Merle gekränkt, dass dies auch das Ende ihrer Freundschaft ist.
Mick ist entsetzt, als er erfährt, dass Gunter der Kontrahent ihm Kampf um sein Traumhotel ist. Statt mit ihm zu reden, beleiht er auch noch seine Wohnung, um Gunter das Hotel abzujagen. Mick erhält den Zuschlag und ist im Siegesrausch - bis Rieke aus Straßburg zurück kommt und entsetzt begreift, dass Mick ihre Zukunft entschieden hat!
Ariane bestärkt Lisa, die Hoffnung auf Oles Ja-Wort nicht aufzugeben. Lisa spielt die perfekte Partnerin, wähnt sich am Ziel, erneuert ihren Antrag - und kassiert Absage Nummer zwei.
Torben hat die Nase voll von der dicken Luft im Zwist mit Nicos. Er fängt den Widerwilligen ein und bringt ihn zur perplexen Carla: Sie werden sich jetzt aussprechen - Torben will seine Ruhe haben.

KW 19 Folge 1716 / 05.05.2014
Malte ist glücklich: Seine Betriebserlaubnis für "Malte-Air" liegt vor, der Radsportcontainer mit den geschmuggelten Seltenen Erden ist in Hamburg angekommen. Doch dann erfahren Lisa und Malte, dass der Container vom Zoll festgehalten wird. Petrov will sich nicht vertrösten lassen und greift zu deutlichen Mitteln. Merle weiß längst, was Tine erst begreifen muss: Nicht der Streit über Malte oder "Gardening for Girls" trennt sie, Tine hat ihr immer noch nicht den Seitensprung mit Ole verziehen.
Erika erkennt über Merles Streit mit Tine, dass man um eine Freundschaft kämpfen muss. Also will sie Hannes und sich zur Versöhnung beim Tandemrennen anmelden. Aber Hannes möchte lieber mit Inge radeln. Die von Torben geforderte Aussprache zwischen Nicos und Carla läuft zäh. Nicht zuletzt, weil Nicos weiß, dass Carla recht hat: Elke wird nicht zu ihm zurückkehren, solange er das Schwarzgeld hat - und das will er immer noch nicht herausrücken.

Folge 1717 / 06.05.2014
Tine und Merle arbeiten an ihrer Freundschaft und sind strahlende Siegerinnen beim Jubiläums-Tandemrennen von Radsport Wolff. Dennoch kann Merle ihren Argwohn gegen Malte nicht zur Seite schieben. Malte entkommt knapp der brutalen Bedrohung durch Petrov und muss nun umso dringender die Seltenen Erden liefern, die im Container mit Oles und Lisas Carbon-LightRahmen geschmuggelt wurden. Schweren Herzens opfert Rieke ihre Australien-Pläne für Mick.
Sie beschließt, mit ihm nach Dänemark zu ziehen und das Geld aus der Weinbank-Entschädigung in Micks Golfhotel zu investieren. Als sie jedoch erfährt, auf welchem dünnen Eis Micks Finanzierung steht, macht sie einen Rückzieher und fordert den bestürzten Mick auf, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Ben staunt über Brittas neue Lockerheit. Sie arrangiert sich damit, dass er die Heidekicker trainiert und lässt sogar wichtige Krankenhausmeetings aus, um am Tandemrennen teilzunehmen.

Folge 1718 / 07.05.2014
Inge ist sauer, als sie erfährt, dass Erika sich vom eifersüchtigen Udo hat ausfragen lassen und ihn dadurch heimlich nach Lüneburg gelotst hat. Die Situation spitzt sich zu, als Udo von Inges Verehrern hört und Hannes durch einen gezielten Aufwärtshaken von Udo zu Boden geht. Merle ist erschüttert über den Kredit, den Tine Malte gewähren will und versucht, ihre Freundin zu bremsen.
Aber Tines Solidarität mit Malte stellt ihre Freundschaft zu Merle auf eine harte Probe. Nicos will als Wohltäter Punkte bei seiner Tochter machen. Doch Carlas Misstrauen ist derart groß, dass Nicos ihr schmollend den Rücken kehrt. Mick glaubt an sein Dänemark-Hotel und lässt sich dabei durch nichts und niemanden beirren. Rieke hingegen sieht darin zunehmend ein Wagnis und macht sich große Sorgen um Mick. Lisa und Ole müssen damit leben, dass ihre Carbon-Light-Rahmen weiterhin im Hamburger Hafen "festsitzen", und Malte gerät durch Petrov weiter unter Druck.

Folge 1719 / 08.05.2014
Ben nervt es, dass Brittas Termine sein Training mit den Heidekickern gefährden. Die Stimmung ist am Boden. Ben fragt sich, ob Britta und er überhaupt noch auf einer Wellenlänge sind. Auch Britta stellt sich die Frage, ob sie noch die richtige Frau für Ben ist. Inge ist entsetzt, dass Udo Hannes einen Kinnhaken verpasst hat. Hannes aber sieht ein, dass er sich bei Inge "vergaloppiert" und Erika vernachlässigt hat. Er ist sogar beeindruckt vom Können des Ex-Amateurboxers Udo. Ole will mit Torben den Hamburger Zoll dazu bringen, seinen Container freizugeben. Lisa versucht vergeblich, Ole aufzuhalten, denn sie fürchtet, dass der Schmuggel der Seltenen Erden auffliegt. Auch Malte ist schon unterwegs zum Hafen - zusammen mit Petrov, der ihn zwingt, den Container aufzubrechen, um die Seltenen Erden rauszuholen. Carla will Nicos zum Glück mit Elke verhelfen, indem sie heimlich seinen Hofladen auf Korfu der Gemeinde schenkt. So würde Nicos die Steuerhinterziehung wiedergutmachen und Elke wäre versöhnt.

Folge 1720 / 09.05.2014
Bei dem Versuch, den vom Zoll festgehaltenen Container aufzubrechen, werden Malte und Petrov fast von Torben und Ole erwischt. Petrov hofft auf seine Ware am nächsten Tag - und bedroht Lisa, um die Übergabe zu organisieren. Das ist genug für Malte, er springt Lisa zur Seite und schlägt Petrov zu Boden.
Mick wird in seinen Verhandlungen überrollt, denn der Preis für die Wiese, die Mick für den Golfplatz kaufen will, ist völlig überzogen. Er befürchtet zu Recht, dass der Verkäufer von Rieke erfahren hat, wie sehr Mick auf dieses Grundstück angewiesen ist. Die Erkenntnis, dass Rieke ihn "verraten" hat, ist für Mick unerträglich.
Britta muss schockiert erkennen, dass es wirklich schlecht um ihre Ehe steht. Als sie Ben schließlich zur Rede stellt, versichert er zu Brittas Erleichterung, dass er sich nicht trennen, sondern um seine Familie kämpfen will.
Udo und Inge müssen feststellen, dass sie keine Ahnung haben, wie ihr Ruhestand denn jetzt aussehen soll - was für Zündstoff zwischen den beiden sorgt.

KW 20 Folge 1721 / 12.05.2014
Lisas merkwürdiges Verhalten, Ole vom Container im Hafen fernzuhalten, macht ihn misstrauisch. Lisa braucht aber die Zeit, um mit Malte die Schmuggelware zu sichern. Als Ole schließlich ankommt, um die CarbonLight-Rahmen auszuladen, findet er ein Kettchen, das Lisa dort verloren hat. Für Mick bricht eine Welt zusammen, als Rieke ihm den "Verrat" bei den Kaufverhandlungen beichtet.
Dass sie ihn nur vor unüberlegten Zusagen schützen wollte, kann und will Mick nicht wahrhaben. Ihre Beziehung droht nun endgültig zu scheitern. Die leidenschaftliche Stimmung zwischen Ben und Britta hält nicht lange an. Schon am Morgen danach verfallen beide wieder in den Alltagstrott und einen neuen Streit. Carla würde gern mit Torben verreisen - am liebsten nach Portugal. Aber warum Portugal, wo sie doch ein Haus in der Bretagne haben? Udo will die Praxis auf Mallorca behalten, aber Inge sucht nach einem Grund, weiter in Lüneburg zu bleiben.

Folge 1722 / 13.05.2014
Lisa hat Mühe, sich herauszureden, als Ole sie mit dem Armband konfrontiert, das er am Container gefunden hat. Um Oles Verdacht zu zerstreuen, verliert sie absichtlich ein nachgekauftes Kettchen bei Ariane. Aber Ole hat in der Zwischenzeit durch Merle von Maltes Kongoflug erfahren und konfrontiert ihn mit seinem Verdacht, in der Lieferung für "Radsport Wolff" Waffen nach Deutschland geschmuggelt zu haben.
Mick ist kurz davor, von seinem riskanten Hotelprojekt in Dänemark zurückzutreten, als sich ein vermögender Hotel-Mogul meldet. Wird er Mick helfen, seinen Traum zu realisieren? Ben und Britta ist klar, dass es mit ihrem Dauerstreit nicht so weitergehen kann. Die beiden verabreden sich zu einer Aussprache in Merles Ferienhaus an der Müritz und sehen dem Gespräch mit gemischten Gefühlen entgegen. Inge hat es sich zum Ziel gemacht, Erika und Hannes zu verkuppeln, und schreibt ihm einen anonymen Liebesbrief. Doch ihre Bemühungen fruchten kaum - Inge ist frustriert.

Folge 1723 / 14.05.2014
Mick findet endlich den nötigen Investor für sein Hotelprojekt und ist überglücklich, als nun auch Rieke ihr Vermögen in den Aufbau des Golfhotels stecken und ihm nach Dänemark folgen will. Doch dann entdeckt Mick eine Mail Riekes, die alles wie ein Kartenhaus zusammenbrechen lässt. Ole ist mit seiner Vermutung, dass Malte und Lisa etwas im Container aus China geschmuggelt haben, gefährlich nah auf der Spur.
Erst im letzten Moment gelingt es Malte, ihn mit einer Gefälligkeitsbestätigung aus China zu beruhigen. Ben und Britta wollen ein Wochenende an der Müritz verbringen, um sich über ihre Ehekrise auszusprechen. Carla und Torben kommen als Verstärkung mit. Doch dann sind es diese beiden, die in eine Aussprache geraten - und in die Versöhnung. Ben und Britta wollen sich ein Beispiel daran nehmen. Erika stellt Mutmaßungen an, wer der Verfasser der heimlichen Liebesbriefe ist - und ist entsetzt, als alles auf Hannes hindeutet. Da zieht Udo die Reißleine und outet sich und Inge als Briefeschreiber. Erika ist fassungslos.

Folge 1724 / 15.05.2014
Rieke ist geschockt, als Mick einen Trennungsstrich zieht und behauptet, sie nie geliebt zu haben. Erst Merle sorgt dafür, dass die beiden sich aussprechen, bevor Rieke aus tiefer Verletzung die Flucht ergreift. Ben und Britta glauben sich mit ihrem Deal "Familie geht vor" auf einem guten Weg. Torben und Carla ahnen jedoch, dass die beiden sich etwas vormachen.
Um Carlas Wunsch nach mehr Gemeinsamkeit zu erfüllen, kauft Torben das Haus an der Müritz. Aber Carla ist sauer, weil sie nicht gefragt wurde. Aus Rache für den gefälschten Liebesbrief macht sich Erika einen Spaß daraus, Inge mit ihrem unsichtbaren Freund Harvey zu foppen, so dass Inge erschrocken fürchtet, ihre Schwester in den Wahnsinn getrieben zu haben. Merle und Ole schwelgen nostalgisch in alten Zeiten und bedauern, dass ihr One Night Stand damals die Freundschaft der drei zerstört hat. Auch Oles Verdacht um den Containerschmuggel scheint entkräftet - bis Ariane die Quittung für das Kettchen findet und begreift, dass Lisa sie für eine Scharade vor Ole benutzt hat.

Folge 1725 / 16.05.2014
Ole und Merle planen, ihren Stamm-Club von damals für eine Nacht wieder aufleben zu lassen, um Tine mit der Zeitreise zu überraschen. Und zu versöhnen. Dabei umarmen sie sich freundschaftlich - und bemerken nicht, dass die heimkehrende Tine beim Anblick der innigen Umarmung erstarrt. Rieke verschiebt ihren Flug und nimmt ihren ganzen Mut zusammen, um sich vor ihrer Abreise mit Mick auszusöhnen. Carla ist sauer auf Torben.
Wieso kauft er ein langweiliges Ferienhaus, wenn sie aufregende Städtetrips will? Doch Torben will vor allem eins: eine gute Zeit mit Carla. Die Streithähne Ben und Britta ahnen dadurch, was ihrer Ehe fehlt: Verständnis. Erika entlockt Inge ihre wahre Motivation für die Verkupplungs-Versuche: Sie brauchte vor Udo einen Vorwand, um länger in Lüneburg bleiben zu können. Verrückt, aber wahr - und es gibt eine einfache Lösung. Lisa buhlt um Arianes Gunst, doch die bleibt misstrauisch auf Distanz. Bis Lisa ihr mit großem Aufwand ein heißbegehrtes Leder besorgt und Ariane nicht anders kann, als ihr dankbar zu sein.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

25.04.2014 19:01
#46 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

KW 21 Folge 1726 / 19.05.2014
Mick ist verblüfft, als plötzlich seine Ex-Verlobte Annett vor ihm steht. Sie vertritt ihren Vater bei den Verhandlungen über Micks dänisches Golfresort. Mit charmanter Bewunderung für Mick bringt sie ihn fast dazu, den Investment-Vertrag zu unterschreiben - bis er im letzten Moment realisiert: Sie wollen das Hotel-Projekt, aber ohne ihn.
Tine ist schwer irritiert, als sie Merle und Ole bei einer Umarmung erwischt. Daher reagiert sie recht verhalten auf den Plan der beiden, eine Strawberry-Club-Revival-Party zu organisieren. Johanna ist zurück in Lüneburg, denn sie braucht Carlas Unterstützung, um etwas über Gastronomie zu lernen. Ferdis Wirtschaft im Burgenland steckt in Schwierigkeiten und braucht neuen Schwung. Aber Carla will ihre Rezepte nicht verraten.
Im Hause Berger gibt es neuen Streit über Termin-Prioritäten. Ihre Ehe ist ernsthaft in Gefahr, was das Paar mit wachsender Verzweiflung spürt.
Torben sucht einen Kompromiss in der Ferienhaus-Diskussion und entdeckt "Ferien durch Wohnungstausch".

Folge 1727 / 20.05.2014
Merle und Tine vertragen sich wieder und Tine sagt zu, am Abend in den Strawberry-Club zu kommen. Malte kommt notgedrungen mit, auch wenn Merle gut auf ihn verzichten könnte. Der Abend wird ein voller Erfolg - bis Merle Tine vorhält, dass sie nur so fest zu Malte steht, weil sie immer noch in Ole verliebt ist.
Mick ist entsetzt! Um ein Haar wäre er auf Annett reingefallen und ihr Vater hätte ihm "sein" Hotel in Dänemark weggeschnappt. Er schmiedet nun den Plan, Annett zu umgarnen und sie so auf seine Seite zu ziehen.
Erika wundert sich über Johanna, die vorgibt, für ihren Roman zum Thema Restaurantführung zu recherchieren. Als Erika Johanna beobachtet, wie sie im "Carlas" eine Speisekarte klaut, gesteht Johanna, dass sie sich an Carlas Ideenreichtum bedienen wollte, um der Wirtschaft auf Ferdis Weingut zu neuem Schwung zu verhelfen.
Bei Ehepaar Berger hängt wieder der Haussegen schief. Als sich Ben abends heimlich davonschleicht, um in den Strawberry-Club zu gehen, ist Britta sehr irritiert, als sie wach wird und Ben weg ist.

Folge 1728 / 21.05.2014
Annett scheint von Micks Avancen bezaubert, doch Mick bleibt vorsichtig und lässt von Torben den angeforderten Handelsregisterauszug überprüfen. Den hat Annett gefälscht und gibt so Mick die Gelegenheit für eine kleine Erpressung.
Alle sind sauer auf Merle, die auf der Revival-Party ausposaunt hat, dass Tine noch Gefühle für Ole hat. Tine hat alle Mühe, Malte zu beruhigen, und Lisa verlangt von Ole, dass er die Zusammenarbeit mit Tine im Eine-Welt-Laden aufgibt. Als Merle bei ihrer Aussage bleibt, kommt es zwischen den Frauen zum Bruch.
Erika und Hannes sind entsetzt. Laut "Paragraphen-Schulze" darf nur Vorsitzender im Kleingartenverein werden, wer auch Pächter einer Parzelle ist. Damit ist Erikas Wiederwahl vom Tisch.
Nach dem erfolgreichen Verkauf ihres "Mustangs" ist Ariane liquide. Jetzt fehlt nur noch die Zusage ihres Business-Angels, und ihr Shop kann online gehen. Aber der sagt ab, weil Arianes Teilhabe bei "Hedelund" wegen Tines Kredit zu wenig Sicherheit verspricht. In Ariane wächst der Ärger!

Folge 1729 / 22.05.2014
Nach den zermürbenden Streitereien mit Britta muss sich Ben die Frage gefallen lassen, ob er sie überhaupt noch liebt. Tieftraurig verneint er dies vor sich selbst - und erklärt vor der bestürzten Britta ihre Ehe für gescheitert.
Tine wird von Ariane unter Druck gesetzt, den Kredit an Malte zurückzufordern, um "Hedelund" solide dastehen zu lassen und so den Zuschuss des Business-Angels zu ermöglichen.
Lisa beißt bei Ole mit ihrer Forderung, die gemeinsame Arbeit mit Tine im Eine-Welt-Laden zu beenden, auf Granit. Also wechselt sie ihre Taktik und unterstreicht ihr Vertrauen in ihn. Die beiden freuen sich daraufhin unbeschwert auf ihren Nachwuchs.
Mick erpresst Annett mit der Drohung, ihre Dokumentenfälschung auffliegen zu lassen, so dass sie den Vertrag zu Micks Gunsten unterschreibt. Als Torben jedoch an sein Gewissen appelliert, kommen ihm erste Zweifel an der Richtigkeit seines Tuns.
Erika braucht eine eigene Parzelle. Als Hannes mitbekommt, dass Carla von Torbens Kleingärtner-Dasein genervt ist, hat er eine Idee.

Folge 1730 / 23.05.2014
Tine muss sich eingestehen, dass Merle mit ihrer Vermutung, sie liebe Ole immer noch, nicht ganz Unrecht hat. Auch Malte spürt dies und macht Tine, um sie nicht zu verlieren, einen Heiratsantrag. Tine fühlt sich überrumpelt - als Ole ihr jedoch sagt, wie glücklich er über Lisas Schwangerschaft ist, will Tine sich nicht in sinnlosen Gefühlen für Ole verlieren und nimmt kurzerhand Maltes Antrag an.
Britta ist geschockt, als Ben in die WG zieht. Dennoch will Ben sich um Lilly kümmern wie zuvor, für Britta ein Hoffnungsschimmer.
Mick kann sich nicht recht freuen, dass Annetts Unterschrift auf dem Knebel-Vertrag über die Investition in sein dänisches Hotel prangt. Sein Gewissen plagt ihn, weil er sie erpresst hat. Und er möchte nicht mit den gleichen Methoden arbeiten wie ihr Vater.
Erika braucht einen eigenen Garten, dann kann sie Vereins-Vorsitzende bleiben. Hannes spekuliert auf Torbens Garten und verbündet sich mit Carla, der das Kleingarten-Wesen ein Dorn im Auge ist. Doch Torben lehnt ab.

KW 22 Folge 1731 / 26.05.2014
Die Hochzeit von Tine und Malte steht an, aber richtig glücklich darüber sind nur Lisa und Malte, während Tine sich ihr Glück einredet und Ole sich betont cool gibt. Wie es wirklich in Ole aussieht, erfährt Merle, als er in einem schwachen Moment seinen wahren Gefühlen freien Lauf lässt. Um sein Hotel bereits vorab vermarkten zu können, beauftragt Mick eine Agentur mit der Herstellung aufwendiger Simulations-Fotos.
Seine Aufgaben im Hotel "Drei Könige" müssen dafür mal zurückstehen. Während Ben Geschmack an seiner wiedergewonnenen Singlefreiheit findet, hat sich Britta mit der Trennung noch längst nicht abgefunden. Thiago, Nachwuchsspieler beim Fußball-Drittligisten FC Adendorf, hat Ärger in der Mannschaft und sucht einen Job im Eine-Welt-Laden. Mick und Ben müssen ihn aber aufklären, dass "ehrenamtlich" ohne Gehalt bedeutet. Als Carla eine hohe Geldsumme von Nicos auf ihr Konto überwiesen bekommt, ist sie in heller Sorge um ihren Vater. Offenbar zu Recht, denn Nicos taucht unerwartet auf und kündigt seinen baldigen Tod an.

Folge 1732 / 27.05.2014
Ole will nicht zugeben, dass ihn Tines Verlobung aus der Bahn wirft. Verletzt legt er seine Arbeit im Eine-Welt-Laden nieder. Zu Lisas Freude will er nur noch mit ihr nach vorn sehen. Doch nicht nur Merle ahnt, dass Ole sich selbst belügt. Mick gewährt Thiago Unterschlupf in der WG. Als der Brasilianer über die WM ins Schwärmen kommt, beschließt Ben spontan, Tickets zu ersteigern.
Er ist jetzt frei, warum sollte er sich den Traum nicht erfüllen? Britta ist verärgert über Bens Egoismus, doch als sie ihn schlafend auf ihrem Sofa sieht, sind ihre Zweifel vergessen. Sie küsst ihn wach - und muss dann entsetzt erfahren, dass es für Ben definitiv kein Zurück in ihre Beziehung gibt. Carlas Mitleid für den vermeintlich todgeweihten Nicos schlägt in Ärger um: Er lässt gegen alle rationalen Argumente nicht von dem Glauben ab, noch vor seinem 64. Geburtstag sterben zu müssen. Carla verdonnert ihn zu einem Rundum-Check im Krankenhaus, um ihn zu kurieren.

Folge 1733 / 28.05.2014
Britta ist geschockt durch Bens schroffe Ablehnung. Auch wenn Ben sich danach Vorwürfe macht, hofft er, dass Britta in ihrer Arbeit Halt findet. Doch gerade hier glaubt Britta, wegen Lilly nicht mehr mithalten zu können. Sie will ihre Leitende Oberarztstelle aufgeben und macht Ben für diesen Schritt verantwortlich.
Malte will für seine Airline-Eröffnung unbedingt große Presse und benutzt die ahnungslose Tine für ein PR-Manöver. Dass er dabei öffentlich ihre Verlobung mit seinen beruflichen Ambitionen vermischt, sehen Ole wie auch Merle mit gemischten Gefühlen. Tine kommt ein unschöner Verdacht: "War Maltes Antrag rein taktischer Art?" Nach seinen Problemen mit dem FC Adendorf bekommt Thiago Unterstützung von Torben, Mick und Ben. Als Ben ihm ein Probetraining beim FC St. Pauli verschafft, scheint das Glück perfekt. Carla ist ratlos, weil Nicos trotz bester Gesundheit weiterhin glaubt, dass er bald stirbt. Erika will Nicos durch eine zweite Tarot-Sitzung "kurieren".

Folge 1734 / 30.05.2014
Trotz eines Millionenangebots für die Lizenz von Carbon Light will Ole nicht wie geplant mit Lisa nach Korsika gehen, sondern in Lüneburg bleiben. Lisa ist tief enttäuscht und wirft Ole vor, noch immer Gefühle für Tine zu haben. Um ihr endlich seine Liebe zu beweisen, fordert Lisa Ole auf, sie zu heiraten. Tine ist sauer, dass Malte ohne ihr Wissen die öffentliche Verkündigung ihrer Verlobung arrangiert hatte, um die Eröffnungsfeier seiner Airline attraktiver zu machen.
Kann sie ihm noch einmal verzeihen? Thiago lernt Ariane kennen und sucht ihre Nähe. Als Ariane den Eindruck gewinnt, dass Thiago schwul sein könnte, räumt er mit einem beherzten Kuss das Missverständnis aus dem Weg. Johanna erklärt sich bereit, bei Carla kochen zu lernen, damit sie endlich die aufgepeppten Rezepte von ihr bekommt - und die "Konkurrenz" in Ferdis Küche los wird. Carla macht sich Sorgen um Nicos, der sich in abstruse Schuldfantasien steigert, um die Trennung von Elke zu bewältigen. Ein Gang zur Beichte bewirkt jedoch plötzlich Wunder.

KW 23 Folge 1735 / 02.06.2014
Thiago freut sich auf das Probetraining bei FC St Pauli. Doch ein Ausschlag am Fuß vermasselt ihm die Tour. Ariane fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass die Schuhe, die sie Thiago geschenkt hat, Ursache des Übels sind. Ole fühlt sich in Sachen Heirat von Lisa unter Druck gesetzt. Schließlich redet er sich jedoch ein, dass es eigentlich keinen Grund gibt, Lisa nicht zu heiraten.
Johanna ist fest entschlossen, nicht ohne Carlas Rezepte zurück ins Burgenland zu reisen - auch wenn sie im Kochen eine echte Null ist. Also fädelt Johanna es so ein, dass Erika die ganze Arbeit übernimmt. Aber Carla durchschaut das Spiel. Als Ben aus dem Dachgeschoss auszieht, verschärft sich der Ton zwischen Britta und ihm. Britta kommt mit der Situation nicht klar und will Ben nie wieder sehen, ihm sogar den Tag mit Lilly verwehren. Mick forciert sein Hotelprojekt in Dänemark und lässt dabei die Zügel im "Drei Könige" schleifen. Zu seiner Beruhigung sagt Carla ihm zu, Gunter nichts zu erzählen, so lange Micks Arbeit im Hotel nicht wirklich leidet.

Folge 1736 / 03.06.2014
Ben bemüht sich, Britta den Raum zu geben, den sie braucht, will aber Zeit mit Lilly verbringen. Er freut sich auf ein Wochenende mit seiner Tochter - bis Britta die unzähligen Bierkästen in der WG sieht. Sie wirft Ben ein Saufgelage vor und verwehrt ihm die Zeit mit Lilly. Als Tine mit Malte einen Termin für die Hochzeit festlegen will, spielt Malte überraschend auf Zeit.
Denn er ist verzweifelt auf der Suche nach Yvonne Strelitz. Die ist gerade als Oberstabsärztin wegen eines Morbus-Kensington Falles in Lüneburg und wird zufällig von Lisa angesprochen, die dabei völlig überraschend erfährt, dass Yvonne noch mit Malte verheiratet ist. Nachdem Ariane klar geworden ist, dass sie verseuchtes Leder verarbeitet hat, wird sie sofort aktiv und startet eine Rückrufaktion für die ausgelieferten Schuhe. Aber schon kommen die ersten Klagen von Kunden. Lisa quält das schlechte Gewissen, weil sie Ole betrogen und ihm Maltes Kind unterjubelt hat. Sie fürchtet, ihr Glück noch vor der Ehe zu verlieren.

Folge 1737 / 04.06.2014
Obwohl es immer neue Katastrophenmeldungen wegen der chromvergifteten Schuhe gibt, beißt Ariane die Zähne zusammen und sucht nach Lösungen. Doch als auch ihr Business Angel abspringt weiß Ariane, sie muss handeln, sonst steht "Spitzenschuhwerk" vor dem Aus. Umso größer ist der Schock, als auch die Modebloggerin Hanke, die sie immer unterstützte, sich gegen sie wendet.
Ariane kann nicht mehr und bricht zusammen. Malte trifft sich mit Yvonne, um die Scheidung zu besprechen. Als sie erfährt, dass Malte Tine heiraten will, aber bisher ihre gültige Ehe verschwiegen hat, brechen alte Wunden auf. Wütend stellt sie Malte ein Ultimatum. Auch Lisa holen mit einer Mail aus China die Schatten der Vergangenheit ein. Sie will jetzt auf Nummer sicher gehen und treibt die Hochzeit voran. Tatsächlich willigt Ole ein, schon in vier Wochen zu heiraten. Als Tine und Merle einen Preis für "gardening for girls" gewinnen, tut sich eine Möglichkeit für die Freundinnen auf, sich wieder anzunähern.

Folge 1738 / 05.06.2014
Malte ist fassungslos, dass Yvonne aus Rache für seine Trennung auf Zugewinnausgleich besteht. Er kann die Demütigung nicht ertragen und beschließt, Tine schonend die Wahrheit beizubringen. Zu spät: Yvonne kommt ihm zuvor und zwingt ihn Klartext zu reden. Tine muss fassungslos erfahren, dass ihr Zukünftiger bereits verheiratet ist.
Ariane bekommt nach ihrem Zusammenbruch von Britta Beruhigungspillen und von allen Seiten Zuspruch. Dankbar lässt sie sich von Thiago ablenken. Dabei ahnt sie nicht, dass er sich in sie verliebt hat - und was sie anrichtet, als sie aus einer Laune heraus mit ihm ins Bett steigt. Tine redet Britta ins Gewissen. Danach schafft es Britta, Ben ihre wahren Gründe zu gestehen, warum Lilly nicht bei ihm übernachten soll: Sie hat Angst vor dem Alleinsein. Obwohl sich die Fehler im Hotel häufen, beharrt Mick auf seiner Umstrukturierung. Torben ahnt, dass er sich damit Zeit für sein Dänemarkprojekt freischaufeln will und erinnert Mick an seine Verantwortung gegenüber dem "Drei Könige".

Folge 1739 / 06.06.2014
Tine ist schockiert, dass Malte seine Ehe mit Yvonne vor ihr verschwiegen hat. Eine Entschuldigung lässt sie nicht gelten und löst die Verlobung. Auch Ole ist betroffen, als er von Tines Kummer erfährt. Merle findet Tine schließlich allein im Park und schafft es, die Freundin zu sein, die Tine in diesem Moment braucht …
Ben ist dankbar, als Britta doch erlaubt, dass Lilly in der WG übernachtet. Aber Lilly fühlt sich fern von zu Hause so unwohl, dass Ben sie schließlich zurückbringt und betroffen feststellt, dass Lilly unter dem Aus der Ehe mehr leidet als gedacht.
Erst als Mick Thiago erklärt, wie wichtig es ist, seine Träume gelebt zu haben, findet er den Mut, FC St. Pauli um eine zweite Chance zu bitten.
Ariane hingegen beschließt, ihr Label "Spitzenschuhwerk" aufzugeben, und steht ohne Plan da - sie lässt es laufen, beruflich wie privat.
Johanna kommt verärgert aus dem Burgenland zurück. Ferdi hat sich geweigert, Frau Klostermann zu kündigen, und ein Blumenstrauß von Ferdi kann die gekränkte Johanna auch nicht besänftigen.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

17.05.2014 12:50
#47 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

KW 24 Folge 1740 / 10.06.2014
Lisa begreift, dass der abweichende Rhesusfaktor ihres Kindes Ole vor Augen führen wird, dass er nicht der Vater ist. Ole spürt, dass Lisa beunruhigt ist, und fragt bei Britta nach, doch die beruft sich auf ihre Schweigepflicht. Kurz darauf fällt Ole Lisas Mutterpass in die Hände.
Malte begreift geschockt, dass Yvonne aus ihrer Verletzung heraus niemals darauf verzichten wird, Anspruch auf die Hälfte seines Vermögens zu erheben.
Mick nimmt ein großes Risiko auf sich, als er mit einem geschlossenen Immobilienfonds versucht, Geld für die Sanierung des dänischen Herrenhauses zu generieren. Trotz Bens Mahnungen kümmert er sich kaum noch um das "Drei Könige", was zu Beschwerden und einer negativen Beurteilung in einem wichtigen Internetforum führt.
Thiago schafft es, bei St. Pauli einen Platz in der zweiten Mannschaft zu bekommen. Torben unterstützt ihn bei den Vertragsverhandlungen, so dass Thiago genug Geld verdient, um seine Familie weiter zu unterstützen.

Folge 1741 / 11.06.2014
Johannas Roman-Manuskript ist verschwunden, sicher steckt wieder die unsägliche Frau Klostermann dahinter! Zu allem Unglück reagiert Ferdi zunehmend genervt, als Johanna ihm von ihren Anschuldigungen erzählt. Es trifft sie daher wie ein Schlag, als sie ihr Manuskript in ihrer eigenen Reisetasche wiederfindet.
Lisa kann Ole von ihrem Mutterpass mit dem untrüglichen Ergebnis, dass er nicht der Vater sein kann, ablenken. Sie erfindet einen Rötelntest - doch Ole stellt fest, dass der Test nicht im Pass steht.
Tine hält an ihrer Distanz zu Malte fest, während Petrov ihn weiter zu illegalem Schmuggel mit Seltenen Erden überreden will. Er bringt Malte in eine prekäre Situation, als er die Brosche, die Tine Malte zurückgegeben hat, wieder bei Tine deponiert.
Carla kommt aus Griechenland zurück und stellt fest, dass Micks Umstrukturierungen am Image des Hotels kratzen. Zudem hat Mick Gunter noch immer nichts von seinem Dänemark-Projekt erzählt.

Folge 1742 / 12.06.2014
Malte will sich nicht weiter von Petrov erpressen lassen und überredet Lisa, ihn gemeinsam hinzuhalten. Da Petrov droht, sich im Falle von Maltes Verweigerung an Tine zu rächen, will Malte sie durch ein paar Tage Urlaub bei Inge auf Mallorca aus der Schusslinie bringen. Bei der Abreise wird Tine am Bahnhof von einem Unbekannten attackiert und sackt in Oles Armen zusammen. Malte ist schockiert.
Nachdem Johanna entdeckt hat, dass sie Frau Klostermann zu Unrecht beschuldigt hat, muss sie sie um Entschuldigung bitten. Doch Frau Klostermann verzeiht Johanna nicht so einfach. Ob eine Einladung zum Wiener Opernball sie besänftigt?
Britta fällt es schwer, die Endgültigkeit der Trennung von Ben zu akzeptieren. Als sie erfährt, dass Ben seiner Familie noch nichts von der Trennung erzählt hat, macht sie sich insgeheim Hoffnungen, dass es ihm ähnlich gehen könnte.
Mick sieht alarmiert, dass Gunter mit Dudek Geschäfte macht. Auch wenn ihm der Bauunternehmer Diskretion zusichert, kann Mick nicht mehr verheimlichen, dass es im Hotel Probleme gibt.

Folge 1743 / 13.06.2014
Mick verliert zunehmend die Kontrolle über das Hotel. Sein Stresspegel steigt, als seinetwegen das Housekeeping nicht mehr funktioniert. Carla und er müssen einspringen und werden dabei von Gunter erwischt.
Nach dem Überfall auf Tine ahnt Malte, dass Petrov der Drahtzieher ist, was sich kurz darauf bestätigt. Lisa gerät in Panik - sie will nur noch vor Petrov fliehen und forciert die Urlaubspläne mit Ole.
Thiago bekommt ein lukratives Angebot von Benfica Lissabon und gerät damit in eine Zwickmühle: Karriere oder Ariane? Als er sieht, dass auch Ariane nach neuen Ufern strebt, bittet er sie, ihn nach Portugal zu begleiten.
Britta will ihr neues Leben ohne Ben allein und selbstbewusst stemmen und findet dabei in Carla eine Stütze. Ben hingegen ist verwirrt, als er merkt, dass Britta auch im Alltag inzwischen auf eigenen Füßen steht.
Hannes organisiert auf der "Goldenen Scholle" im Rahmen der Fußball-WM 2014 ein "Public-Viewing".

KW 25 Folge 1744 / 16.06.2014
Ole findet Tine als Folge des Messerstichs bewusstlos in ihrer Wohnung. Mit einer Blutvergiftung muss Tine sofort in die Notaufnahme. Ole weicht Tine im Krankenhaus nicht von der Seite, beide kommen sich wieder näher. Doch dann macht er klar, dass sie ihre Chance verpasst haben und es keine gemeinsame Zukunft sie gibt. Mick kann sich nicht überwinden, Gunter die Wahrheit über sein Dänemark-Projekt zu erzählen.
Auch Carla kommt dadurch in die Bredouille und droht Mick, dass sie Gunter von Dänemark erzählt, wenn er es nicht tut. Ariane ist von Thiagos Wunsch hin- und hergerissen, schließlich entscheidet sie sich dafür. Thiago ist überglücklich und auch Ariane ist davon überzeugt, das Richtige zu tun. Hannes' Bedenken schlägt sie in den Wind. Erika erfährt, dass Bauunternehmer Dudek Verbindungen zum Wiener Opernball hat, und gibt Johanna einen Tipp. Denn Dudek versucht vergeblich, Doppeldeckerflugzeuge für einen Betriebsausflug zu organisieren. Da könnte Johanna helfen, gegen die begehrten Karten .

Folge 1745 / 17.06.2014
Britta ist sauer auf Ben, weil sie erst durch die Krippe erfährt, dass Lilly gar nicht mit ihm unterwegs ist. Aber als Ben Lilly wegen Magen-Darm-Verdacht im Rosenhaus betreut, kommen er und Britta sich unverhofft wieder näher. Tine akzeptiert schweren Herzens Oles Bekenntnis zu Lisa. Malte, der die Nähe zwischen Ole und Tine beobachtet hat, macht Tine eine Liebeserklärung, bei der er erstmals Schwäche zeigt.
Tine ist gerührt. Petrov hat Wind davon bekommen, dass Malte und Lisa ihn austricksen wollten. Er zitiert sie zu sich und zwingt sie, erneut die Seltenen Erden aus China zu schmuggeln. Thiago freut sich auf Portugal mit Ariane. Doch bei der Abschiedsfeier kommen beiden Zweifel, ob Ariane Thiago genau so liebt wie er sie. Während Ariane beschließt, Thiago abzusagen, hat er schon seinen Koffer gepackt und ist allein abgereist. Und Ariane erhält einen wunderschönen Abschiedsbrief. Mick fürchtet, dass Gunter ihn kündigt. Gunter ist aber nicht nur auf Mick sauer, sondern auch auf Carla und Torben, weil sie Mick gedeckt haben.

Folge 1746 / 18.06.2014
Um ihre Liebe zu retten, will Malte reinen Tisch mit Tine machen. Den Kontakt zu Petrov verschweigt er jedoch weiterhin. Erst als er sieht, wie sehr sich Tine mit der Frage quält, wer sie mit dem Messer angegriffen hat und warum, steht Malte vor der Gewissensfrage: Soll er gestehen, dass es Petrovs Mann war, und dadurch riskieren, Tine unwiederbringlich zu verlieren? Ben und Britta geraten nach ihrer gemeinsamen Nacht ins Grübeln.
Bedeutet der vertraute Umgang eine Rückkehr in alte Verhältnisse? In der Aussprache darüber können sie aber noch einmal die Gründe für ihr Scheitern verstehen und sind sich dennoch sehr nahe. Mick ist bemüht, seine Fehler im "Drei Könige" wiedergutzumachen. Gunter hinterfragt unterdessen Micks Finanzierungsmodell und möchte ihn vor Schaden bewahren. Aber Mick wehrt sich gegen Gunters Einmischung. Torben, Erika und Hannes wollen das jährliche Laubenpieper-Dartturnier in Hannes' Garten auszurichten. Leider übersieht Torben dabei, dass das angesetzte Datum mit Carlas Geburtstag kollidiert.

Folge 1747 / 19.06.2014
Tine ist entsetzt, als sie erfährt, dass Petrov hinter dem Überfall auf sie steckt und Malte dies von Anfang an wusste. Sie will nicht ständig in Angst und Schrecken leben und fordert deshalb von Malte, Petrov anzuzeigen. Nicht zuletzt, um Tine zurückzugewinnen, beschließt Malte nach langem Zögern, den Weg zur Polizei zu wagen. Nach der Aussprache mit Mick fährt Gunter im Hotel eine klare Linie.
Er wünscht sich hundertprozentigen Einsatz für das "Drei Könige". Das bekommt Carla zu spüren, als Gunter nicht sie mit dem Catering des Euro-Championats betraut, sondern das Alsterschloss in Hamburg. Erika ernennt Hannes endlich zum Nachtwächter der "Goldenen Scholle", so darf er wieder in seiner Laube wohnen. In letzter Zeit häufen sich dort Fälle von Vandalismus. Oder treiben etwa Wölfe nachts in den Gärten ihr Unwesen? Torben steckt in der Zwickmühle und hofft, dass er erst das Laubenpieper-Turnier abhalten kann, um danach mit Carla nach Paris zu fliegen. Doch die hat die Flüge dorthin längst storniert.

Folge 1748 / 20.06.2014
Ben fühlt sich Britta nahe und lädt sie ein, mit ihm zur WM nach Brasilien zu fahren. Als er aber begreift, dass Britta sich Hoffnungen macht, in Rio ihre Ehe zu retten, kommt es zu einem weiteren Eklat. Britta ist zutiefst verletzt. In Gedanken beim Streit mit Ben unterläuft ihr ein Behandlungsfehler bei einem Notfall-Patienten - mit tödlichen Folgen. Nach Maltes Entschluss, mit Petrov reinen Tisch zu machen, kommen sich Tine und Malte wieder zaghaft näher.
Doch dann erfährt Tine von Yvonne, dass sie einen "Deal" mit Malte hatte - er sollte einen Kollegen in Misskredit bringen, um Yvonne eine Beförderung zu verschaffen. Tine ist erneut schockiert über Maltes Skrupellosigkeit. Als Mick es schafft, den Showact für Gunters Championat zu besorgen, entspannt sich die Situation zwischen den beiden etwas. Mick wird unterdessen von seinem Banker geraten, das Renditeversprechen seines Fonds zu erhöhen. Mick hat Skrupel - er weiß, die neun Prozent Rendite wird er niemals erwirtschaften.

KW 26 Folge 1749 / 23.06.2014
Tines Ängste verstärken sich, als der Plan der Polizei misslingt, Petrov bei seiner Landung in Uelzen festzunehmen. Der neue Plan gefällt ihr gar nicht: Malte soll als Köder für Petrovs Festnahme herhalten. Britta befürchtet, einen Patienten durch einen Behandlungsfehler getötet zu haben. Sie macht sich heftige Vorwürfe, wegen ihres Streits mit Ben unprofessionell gehandelt zu haben und lehnt sein Hilfsangebot schroff ab.
Auch Yvonne kann sie nicht davon abbringen, ihren Arbeitsplatz zu räumen. Carla fasst es nicht, dass Torben lieber ein Dartturnier im Schrebergarten spielt, als mit ihr Geburtstag zu feiern und fordert ihn wütend zum Dart-Duell heraus. Dank eines Profi-Coachings schafft Carla das Unmögliche: Sie gewinnt - und darf bestimmen, wo und wie sie und Torben die nächsten 52 Wochenenden verbringen. Der Wolf, den Hannes leibhaftig gesehen hat, soll mit der selbst gebauten Lebendfalle im Garten gefangen werden. Erika und Hannes liegen in der Laube auf der Lauer und verschlafen ihren großen Fang.

Folge 1750 / 24.06.2014
Als Ferdi auf Johannas Empfehlung Anteile an Micks Fonds kaufen will, bekommt Mick Skrupel und korrigiert die überhöhte Renditeerwartung. Gunter ahnt, dass Mick das Wasser bis zum Hals steht und rät zur Verschiebung des Projektes. Mick wehrt stolz ab, aber als Bauunternehmer Dudek auf seinen Vertrag oder aber auf Entschädigung besteht, bittet Mick Gunter um Hilfe.
Tine fürchtet, dass Petrov weiter eine Gefahr ist, aber Petrov sagt den China-Deal ab und taucht unter. Malte ist zuversichtlich, dass zwischen ihm und Tine jetzt alles wieder in Ordnung kommt. Aber Tine stellt klar, dass er außer Freundschaft nichts erwarten kann. Britta ist nach dem neuen Streit mit Ben und dem Verlust ihres Patienten ziemlich durcheinander und wendet sich Yvonne zu, mit deren Verbitterung sie sich identifiziert. Yvonne will nach wie vor Malte ruinieren.

Folge 1751 / 25.06.2014
Mick bekommt von Gunter eine klare Absage, als Investor in sein Dänemark-Projekt einzusteigen. Allerdings bietet Gunter an, Mick bei der Abwicklung des Herrenhausprojektes zu helfen. Mick lehnt das brüsk ab. Doch Carla hat wenig Verständnis für Gunter und wirft ihm vor, Mick bewusst klein zu halten, weil er nicht ertragen kann, dass Mick selbstständig wird.
Merle kommt ziemlich durcheinander mit einem dicken Kratzer im Gesicht und ohne ihr Flugzeug aus Marokko zurück. Tine versucht Malte zu überzeugen, sich von Torben bei seiner Scheidung vertreten zu lassen. Doch dann muss sie erfahren, dass Torben bereits Yvonnes Mandat übernommen hat. Malte befürchtet, dass Tines eidesstattliche Erklärung, er habe nie eine Ehe mit Yvonne gelebt, nicht anerkannt wird und Yvonne die Hälfte seines Vermögens zusteht. Yvonne freundet sich immer mehr mit Britta an und wiegelt sie gegen Ben auf. Sie glaubt, nur radikale Schritte können Britta den Trennungsschmerz nehmen.

Folge 1752 / 26.06.2014
Merle verblüfft alle mit der Ankündigung, ihr Flugzeug verkaufen zu wollen. Erika findet ihr gesamtes Verhalten merkwürdig: Sie ist hektisch, weicht Rainer am Telefon aus. Als Gunter Merle bittet, ihn wegen dringender Geschäfte nach Dänemark zu fliegen, muss Merle gestehen, dass sie in Marokko einen Beinaheabsturz hatte und seitdem Angst vor dem Fliegen hat.
Mick steht finanziell mit dem Rücken zur Wand und versucht, Bauunternehmer Dudeck als Investor zu gewinnen. Doch Dudek will keinen Partner, sondern Mick auszahlen. Gunter ist empört, als er erfährt, dass Dudek Micks Notlage ausnutzt. Carla geht mit Britta ins Hamam, damit sie auf andere Gedanken kommt. Tine will bei Yvonne ein gutes Wort für Malte einlegen, doch die Frauen geraten aneinander. Torben macht Yvonne Hoffnung, dass sie, wenn sie ihre früheren Hotelnächte mit Malte beweisen kann, gewonnen hat.

Folge 1753 / 27.06.2014
Yvonne schafft es, Beweise für die Nächte, die sie vor sechs Jahren mit Malte verbracht hat, aufzutreiben. Ihre Ehe hat also nicht nur auf dem Papier bestanden, ihre Chance auf die Hälfte von Maltes Vermögen - die Airline - steigt. Doch Malte hat vorgesorgt und über einen afghanischen Warlord Geld auf ihr Konto einzahlen lassen.
Für ihre Vorgesetzten wäre dies eindeutig Korruption - und für Malte die Chance einer infamen Erpressung. Gunter besichtigt Micks Herrenhaus in Dänemark und ist begeistert. Er bietet an, anstelle von Dudek in das Projekt einzusteigen, kann allerdings noch nicht fest zusagen. Dudek hingegen würde sofort einsteigen, aber Micks Konzept eines Golfhotels zerschlagen. Mick muss sich entscheiden. Ben bittet Britta, mit ihm eine Preisverleihung als Heidepaar zu übernehmen. Britta zweifelt und sagt schließlich vor allem durch Yvonnes Einfluss ab. Mehr noch - sie will zu Bens Enttäuschung auf Abstand zu ihm gehen und den Kontakt so weit wie nur möglich reduzieren.

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

08.06.2014 07:38
#48 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

KW 27 Folge 1754 / 30.06.2014
Merle kann sich Gunter gegenüber öffnen und auch Erika und Tine von ihrem Flugzeugabsturz in Marokko erzählen. Sie genießt die alte Vertrautheit mit Gunter und fasst den Entschluss, ihr Leben zu ändern. Yvonne hingegen sucht die Allianz mit ihrer Leidensgenossin Britta und kompensiert ihren eigenen Hass, indem sie Britta ein gefährliches Racheangebot macht.
Mick entscheidet sich im letzten Moment für die vage Möglichkeit, Gunter als Investor zu gewinnen, statt alles an Dudek zu verkaufen und damit seinen Traum zu begraben. Die Streithähne Thomas und Ben schmeißt Mick kurzerhand aus der WG. Beide finden - getrennt voneinander - Asyl in Hannes Laube und treffen dort entsetzt wieder aufeinander. Ariane leidet unter ihrem beruflichen Rückschritt und kann sich nur schwer motivieren, als sie an den Hostessen-Schuhen für Gunters Trabrennbahn sitzt. Doch dann entdeckt sie die Welt der Tattoos für sich und bekommt einen Kreativschub, der allerdings zu etwas exzentrischen Entwürfen führt.

Folge 1755 / 01.07.2014
Tine kommen Zweifel, ob eine offene Beziehung mit Malte für sie infrage kommt. Malte hingegen gefällt so ein Freibrief für seine krummen Touren. Umso mehr, nachdem er Yvonne dazu gebracht hat, auf seine Erpressung und eine tragbare Abfindung einzugehen. Während Tine sich über den weiteren Weg noch nicht klar ist, zieht Malte in einem bittersüßen Brief die Konsequenzen.
Britta widersteht Yvonnes Versuchung, Bens Bike abzufackeln. Zu Carlas Freude begreift sie, dass Rache keine Lösung ist und schließt mit dem erleichterten Ben Frieden. Merle versucht, der Konfrontation mit ihrem Trauma zu entgehen. Aber Gunter will nicht akzeptieren, dass Merle von ihren Ängsten beherrscht wird. Kurzerhand lässt er ihr Flugzeug aus Marokko überführen - und schafft es, sie von ihrer Angst zu kurieren: Merle fliegt wieder. Ariane ist es egal, dass Gunter ihre Schuh-Entwürfe nicht gefallen. Ihre neue Leidenschaft sind Tattoos, auch wenn Erika ihr dilettantisches Oberarm-"Tattoo" entsetzlich findet.

Folge 1756 / 02.07.2014
Oles und Lisas Korsikaurlaub war ein echter Reinfall, denn Lisa spürte, dass Ole in Gedanken ständig bei Tine war. Ihr Verdacht wird bestätigt, als sie eine zerrissene Postkarte Oles an Tine findet, auf der er gesteht, immer an sie denken zu müssen. Lisa ist entsetzt - und Ole in Erklärungsnot. Tine ist sauer über Maltes schnöden Abschiedsbrief.
Mit Merle, die sich über die Überwindung ihrer Flugangst freut, will sie einen Neustart ins Leben feiern. Doch ein altes Märchenbuch, mit dem Malte plötzlich vor ihrer Tür steht, dämpft Tines Aufbruchstimmung. Ariane will unbedingt die Kunst des Tätowierens lernen und bestellt sich ein Stück Schweinehaut zum Üben. Doch anstatt mit Tine die gemeinsame Angebotsmappe für die Messeaussteller zu bestücken, sitzt Ariane an ihren Tattoo-Übungen. Ben und Britta können beim gemeinsamen Motorradputz endlich wieder gelöst miteinander lachen. Doch Ben zeigt wenig Verständnis dafür, dass Britta ihren Eltern bisher nichts von der Trennung erzählt hat.

Folge 1757 / 03.07.2014
Tine will an einer Ausschreibung für eine Messeausstattung teilnehmen und fordert von Ariane jetzt die Schuhskizzen ein. Aber Ariane verweigert sich und nimmt stattdessen an einem Tattooworkshop teil. Es kommt zum Eklat - der darin gipfelt, dass Ariane bei "hedelund" aussteigt. Ole kann sich aus der "Postkarten-Affäre" noch herausreden, aber als Lisa hört, wie er Tine seine tiefe Verbundenheit gesteht, ist sie außer sich und entwickelt einen perfiden Plan: Mit einer Schwangerschaftsdepression will sie Ole endgültig an sich binden.
Mick entgeht, dass sich ein Hoteltester vom Verband der "Ancient Listed Hotels of the World" inkognito eingebucht hat. Erst Merle öffnet ihm die Augen, und Mick rettet gerade noch die Situation mit professionellem Geschick. Merle möchte die kleinen Patienten der Kinderstation öfter lachen sehen und bucht einen Clown. Als der versagt, versucht sie sich selbst darin - ohne Erfolg. Thomas ist entnervt, weil er auch weiterhin nirgendwo die Ruhe findet, um mit seiner Bachelorarbeit weiterzukommen.

Folge 1758 / 04.07.2014
Während Tine Abschied von ihrer Beziehung zu Malte nimmt, spielt Lisa die Depressive und glaubt, Ole damit enger an sich binden zu können. Tatsächlich scheint ihr Plan aufzugehen - doch dann macht Ole eine Entdeckung …
Mick verschweigt Gunter das Problem mit dem Hausschwamm im Herrenhaus und will ohne sein Wissen neues Geld für die Sanierung auftreiben. Als ein Geschäftspartner von Gunter im Hotel auftaucht, hofft Mick, ihn als zusätzlichen Investor gewinnen zu können. Ariane steigt bei "hedelund" aus und plant, mit dem von Tine ausbezahlten Firmen-Anteil ein Tattoo-Studio zu eröffnen.
Nach ihrem missglückten Auftritt als Clown wird Merle klar, dass sie die Kinder nur zusammen mit Gunter zum Lachen bringen kann. Sie nötigt ihn zu einem gemeinsamen Auftritt, der tatsächlich ein voller Erfolg wird.
Britta bittet Ben, ihren Eltern eine intakte Ehe vorzuspielen. Als er sich weigert, will Britta es alleine durchzuziehen, bis Tine ihr klar macht, was psychologisch dahintersteckt. Endlich beschließt Britta, ihren Eltern von der Trennung zu erzählen.

KW 28 Folge 1759 / 07.07.2014
Mick gelingt es tatsächlich, einen neuen Investor zu finden. Auch als er von Ben erfährt, dass sein Investor auch Gunters Investor für die Traber-Akademie ist, hält Mick an ihm fest. Der steigt bei Mick ein – und bei Gunter aus. Tine und Malte haben sich voneinander verabschiedet, laufen sich aber immer wieder über den Weg. Insgeheim freut sich Tine über diese Zufälle, denn obwohl sie weiß, dass die Trennung richtig ist, tut sie doch weh. Lisa kann Oles Zweifel an ihrer „Schwangerschafts-Depression“ nicht zerstreuen, er fordert eine ärztliche Diagnose. Lisa vertraut auf ihr Schauspiel und „besteht“ den Test. Brittas Diagnose: pränatale Schwangerschafts-Depression. Lisa wähnt Ole im Sack und Tine bald weit weg. Thomas quält sich durch seine Bachelor-Arbeit. Als er erfährt, dass sein Vertreter im Umweltamt dabei ist, die Organisation des UNEP-Kongresses vor die Wand zu fahren, juckt es ihn in den Fingern, das Ruder wieder

Folge 1760 / 08.07.2014
Lisa genießt Oles Aufmerksamkeit wegen ihrer „Depression“. Als sie beobachtet, wie Tine und Malte sich innig zum Abschied küssen, glaubt Lisa sich in sicherem Fahrwasser und riskiert bei Tine eine deutliche Ansage: Tine soll mit Malte aus Lüneburg weggehen! Gunter ist geschockt, als sein Investor bei der Traber-Akademie abspringt, weil ihm das Geschäftsgebaren von Mick und Gunter suspekt erscheint. Über die Gründe der Suche nach einem zweiten Investor täuscht Mick Gunter und fälscht das Schimmelbefall-Gutachten. Als er seinen Fehler einsieht, kann er in letzter Sekunde verhindern, dass Gunter das Gutachten liest. Tine hat mit Malte verabredet, eine sentimentale Abschiedsszene zu vermeiden. Als der Moment näher rückt, führt der Zufall die beiden zusammen, und es kommt zu einem innigen Abschiedskuss. Thomas willigt nach einer Bitte des Bürgermeisters ein, sich um die Organisation des UNEP-Kongresses zu kümmern. Aber auch sein Professor besteht auf termingerechter Abgabe der Bachelor-Arbeit …

Folge 1761 / 09.07.14
Thomas versinkt in Arbeit für den Umweltkongress. Als er der ihm noch unbekannten wissenschaftlichen Leiterin Dr. Aylin Kelek eine Presse-Mappe persönlich vorbeibringen will, hält er die Wissenschaftlerin versehentlich für ein türkisches Zimmermädchen. Tine verspricht der verzweifelt wirkenden Lisa, sich von Ole fernzuhalten. Doch das reicht Lisa nicht. Trotz aller Nachsicht macht Ole Lisa klar, dass sie mit ihrer Forderung an Tine zu weit gegangen ist. Mick hat für sein dänisches Projekt noch immer keinen Investor gefunden, der die Beseitigung des Hausschwamms finanzieren könnte. Als man ihm anbietet, das zukünftige Golfhotel mit Schwarzarbeitern fertigzustellen, gerät Mick ins Grübeln. Gunter hat Probleme bei seinem Traber-Championat, denn das mallorquinische Team reist unter Protest ab. Die Spanier fühlen sich von Gunters Rennleiter betrogen. Erika ist weiterhin skeptisch, ob Tätowieren das Richtige für Ariane ist. Als Ariane Ben ein Tattoo aufdrängen will, geht sie dazwischen und meldet sich als Freiwillige …

Folge 1762 / 10.07.14
Lisa wird klar, dass sie den Druck auf Tine weiter erhöhen muss. Sie nutzt die Gelegenheit, eine SMS von Tine, die für Malte gedacht war, stattdessen an Ole zu senden. Als Tine dann im „Carlas“ zufällig auf Ole und Lisa trifft, klagt Lisa sie an: Tine will ihr den Mann und den Vater ihres Babys wegnehmen! Thomas redet sich gegenüber Aylin fast um Kopf und Kragen, nachdem er sie mit einer türkischen Putzfrau verwechselt hat. Aber Aylin reagiert professionell und fordert ihn auf, die Pressemappen gemäß ihrer Korrekturvorschläge neu zusammenzustellen. Thomas ist dankbar, dass ihm Johanna Hilfe anbietet. Erika ist heilfroh, dass Ariane es nicht schafft, ihr ein Tattoo zu verpassen und endlich kapiert, dass darin nicht ihre Zukunft liegt. Mick ist mit seinen diversen Aufgaben überlastet, zudem ist der Hoteltester zurückgekehrt. So schafft es Mick nur für kurze Zeit, alles im Griff zu haben … Gunter glaubt nicht, dass die Abreise der Spanischen Equipe schlechte Presse bringen wird, doch das Betreiber-Konsortium sieht das anders …

Folge 1763 / 11.07.14
Merle und Gunter geraten in Streit, als es um die Bestechlichkeit des Rennleiters für die Trabrennbahn geht. Als Gunter immer wieder auf seine Menschenkenntnis pocht, platzt Merle der Kragen: Sie erinnert ihn heftig an seine Blindheit gegenüber Benita! Tine und Ole fühlen sich nach Lisas öffentlicher Anklage regelrecht vorgeführt.
Entschlossen konfrontiert Tine sie offen mit der vorgespielten Krankheit. Aber Lisa bleibt bei ihrer alten Bedingung: Ole und ihr wird es erst besser gehen, wenn Tine die Stadt verlassen hat! Thomas fühlt sich als Kongressorganisator ständig von Aylin angegriffen und verrennt sich in seinem Mobbingverdacht. Als er Aylin seine Kündigung als Organisator präsentieren will, lacht sie ihn aus - und lädt ihn ein, mit ihr Fußball-WM zu gucken. Thomas weiß nicht, wie ihm geschehen ist. Johanna will sich bei der Werbung für ihren Fliegerroman nicht nur auf den Verlag verlassen, sondern wird selbst aktiv, was Thomas jedoch scheinbar in ein unschönes Licht rückt.

KW 29 Folge 1764 / 14.07.14
Lisa ist fest entschlossen, Ole über die Sorge um ihre Depression an sich zu binden, und inszeniert ihr Verschwinden. Tine kann Oles Sorge nicht mit ansehen und weiht ihn ein: Lisa spielt ihre Depression nur vor. Aber Ole will das nicht hören, und so stellt Tine ihre Skepsis hintenan und hilft ihm bei der Suche.
Schließlich finden sie Lisa am Hanebütteler See - mit Selbstmord-Gedanken? Ole will sie retten, doch Tine hält ihn zurück: Will er sich wirklich von Lisa erpressen lassen? Gunter ist getroffen, als Merle ihm vorwirft, seinem Rennleiter so blind zu vertrauen, wie Benita damals. Bis Johanna über Ferdi die schlüpfrige Wahrheit über die Affäre in Erfahrung bringt. Ariane läuft als Interims-Zimmermädchen zu Micks Freude zu Hochform auf. Thomas wähnt sich nach dem gemeinsamen Fußballnachmittag mit Aylin ausgesöhnt - und ist entsetzt, als sie ihm den Abschluss-Vortrag wieder entzieht, weil Thomas kein Wissenschaftler, sondern nur Student ist.

Folge 1765 / 15.07.14
Ole kann nicht fassen, dass Tine noch immer behauptet, Lisa würde simulieren. Denn er hat ja Lisa vorm Ertrinken "gerettet". Tine ist enttäuscht, dass Ole sich dermaßen belügen und manipulieren lässt, und überlegt zu Maltes Freude ernsthaft, Lüneburg zu verlassen. Lisa ist äußerst zufrieden, als sie das erfährt - ihr falsches Spiel scheint aufzugehen. Thomas ist außer sich, dass Aylin ihm das Recht abspricht, den Abschluss-Vortrag zu halten.
Erst Gunter bringt ihn auf die Idee, Aylin mit ihren eigenen Regeln zu schlagen. Nach den letzten Konflikten zwischen Merle und Gunter stellen beide fest, dass sie etwas auf Abstand gehen sollten. Das legt einen Schatten auf Gunters bisher erfolgreichen Championats-Tag. Doch dann erfährt er zu allem Überfluss, dass dem "Drei Könige" der Status als Ancient Listed Hotel of the World aberkannt wird. Ariane ist zufrieden mit ihrer Arbeit im Hotel. Doch sie trifft es sehr, als der angekündigte Internet-Star Wayne Wilson die liebevoll bereitete Suite nicht in Anspruch nimmt.

Folge 1766 / 16.07.14
Das "Drei Könige" hat wegen Micks Nachlässigkeit seinen Status als Ancient Listed verloren. Mick zieht die Konsequenzen und kündigt, hofft aber gleichzeitig, dass Gunter weiterhin Investor in seinem Herrenhaus-Projekt bleibt. Dass er den Schimmel-Befall durch Schwarzarbeit sanieren lassen will, erzählt er lieber nicht.
Als Gunter über Ben und Carla davon erfährt, fühlt er sich hintergangen. Johanna ist erleichtert, als Ferdi in Lüneburg eintrifft. Sie hofft, dass er sie, wie verabredet, auf ihrer Lesereise begleiten wird. Thomas und Aylin sind zusehends beeindruckt voneinander und schäkern, was das Zeug hält. Als Thomas sie beim Schwimmen im Hanebüttler See wiedertrifft, erzählt er ihr von dem einstigen Giftskandal, und dass man Lorenzos Leiche im See fand. Aber Aylin glaubt, Thomas wolle ihr nur Angst machen. Malte bittet Tine, mit ihm nach Baden-Baden zu gehen, und das ausgerechnet, als Inge und Udo nach Lüneburg ziehen wollen, um in ihrer Nähe zu sein. Tine ist hin- und hergerissen, soll sie Lüneburg verlassen?

Folge 1767 / 17.07.14
Tine ist geschockt, denn Motten haben beim Transport alle Uniformen für Air Beijing zerfressen. Der Auftrag und das Geld sind futsch. Tine verdächtigt kurz Lisa der Sabotage, doch dann bekommt sie ein mysteriöses Paket: Heraus springt ein Springteufel. Petrov lässt grüßen! Thomas und Aylin kommen sich beim amüsierten Fachsimpeln immer näher - doch dann reist sie urplötzlich ab.
Thomas ist enttäuscht. Britta kehrt entspannt aus London zurück. Ihre Eltern haben die Trennung von Ben verständnisvoll aufgenommen. Nun will Britta mit ihrem neuen Leben richtig durchstarten und reicht die Scheidung ein. Ole will mit Lisa wegziehen, um den ewigen Spannungen mit Tine aus dem Weg zu gehen. Lisa ist nicht begeistert. Johanna ist sauer, weil Ferdi sie nicht auf ihre Lesereise begleitet. Er will Frau Klostermann während des Weinkeller-Umbaus nicht allein lassen. Wieder steht diese Frau zwischen ihnen!

Folge 1768 / 18.07.14
Britta ist froh, dass Ben die Scheidungspapiere unterschrieben hat, und möchte klare Verhältnisse schaffen. Als Johanna, die im Burgenland ein Häuschen für sich und den widerstrebenden Ferdi kaufen will, um Frau Klostermann zu entgehen, ihr das Dachgeschoss zum Kauf anbietet, muss Britta absagen - auch, weil ihr Eigenkapital dafür nicht ausreicht.
Umso überraschter ist sie, als Ben ihr den gemeinsamen Kauf für Lilly anbietet. Durch die Springteufel-Nachricht von Petrov begreifen Tine und Malte, dass er hinter der Motten-Sabotage steckt. Tine will zur Polizei, doch Malte ist strikt dagegen. Dieser Malte wird ihr immer fremd bleiben. Mick ist finanziell am Ende und leidet unter seinem unmoralischen Verhalten seinen Freunden gegenüber. Seine Situation eskaliert, als die Bank wegen nicht gezahlter Hypotheken die WG-Wohnung zwangsversteigern will. Umso glücklicher ist er, als Thomas und Ben ihm nichts nachzutragen scheinen, Ariane ihn versteht und sogar Carla ihm eine zweite Chance gibt.

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

12.07.2014 03:38
#49 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

KW 30 Folge 1769 / 21.07.14
Tine will Maltes Geschichten nicht mehr glauben. Weder dass Petrov seine Fluglinie sabotieren will, noch dass es Petrov um den Schmuggel von Seltenen Erden aus China gehe. Als sie ihn erneut zur Rede stellt, erfährt Tine die schockierende Wahrheit. Mick hat sich traurig mit dem Verkauf seines Herrenhauses weit unter Wert abgefunden, als Ariane auf eine Möglichkeit stößt, wie er schuldenfrei aus seinem Dilemma herauskommen könnte. Britta lehnt Bens Angebot, gemeinsam die Dachgeschosswohnung zu kaufen, ab.
Während Ben daraufhin mit dem Kauf eines Choppers liebäugelt, wird sich Britta erst richtig bewusst, wie wohl sie und Lilly sich in der Wohnung fühlen. Merle kann Gunter mit ihrer Begeisterung für den Clownskurs nicht anstecken. Ohnehin muss Gunter sich von Thomas fragen lassen, ob er sich mit allen verkrachen will, denen er einst nahestand. Statt seinen Bachelor-Erfolg feiern zu dürfen, fühlt Thomas sich zu einem öden Abendessen mit Stadtoberen genötigt. Doch der Termin entpuppt sich als Zweier-Dinner mit Aylin.

Folge 1770 / 22.07.14
Tine ist schockiert, dass Petrov sie bedroht hat, und gleichermaßen berührt, dass Malte sie mit dem Verkauf seiner Airline schützen will. Da kommt ein Jobangebot, nach Esbjerg zu gehen, genau zum richtigen Zeitpunkt. Und Tine wäre - sehr zu Maltes Überraschung - sogar bereit, ihn mit nach Dänemark zu nehmen. Mick ist glücklich, dass er unverhofft dank Arianes Vermittlung einen potenziellen Käufer für sein Haus gefunden hat.
Er verabschiedet sich zum Ortstermin in Dänemark, Lüneburg ist für ihn verbrannte Erde. Ole lässt den Deal mit dem Rennstall Nord-West und die Rundreise mit dem Wohnmobil platzen. Lisa nimmt es gelassener, als Ole befürchtet. Sie ist sich seiner wieder sicherer und behauptet, dass die Medikamente gegen ihre Depression endlich Wirkung zeigen - es gehe ihr viel besser. Thomas ist sehr angetan von Aylin und nimmt ihren Rat, als Umweltdezernent Einfluss auf die hiesige Politik zu nehmen, ernst. Als sie sich verabschiedet, lässt sie ihn nach einem leidenschaftlichen Abschiedskuss völlig überfordert zurück.

Folge 1771 / 23.07.14
Malte schluckt seine Enttäuschung darüber, dass Tine in Dänemark auf getrennte Wohnungen besteht, herunter. Tine wähnt die Fronten geklärt und freut sich auf den Neustart. Und Lisa ist im Glück: Tine wird verschwinden. Die Schwangerschafts-Depression hat ausgedient. Ole wundert sich über die "Spontan-Heilung". Im "Drei Könige" hat sich ein Luxus-Reiseveranstalter, der das Hotel aus dem Image-Tief retten könnte, angekündigt.
Doch Gunter würde sich lieber um die Traberakademie und um Merle kümmern, als ums Hotel-Geschäft. Er findet keinen Hotelmanager, dem er sein Hotel anvertrauen will - bis auf Carla. Doch die lehnt ab. Ariane wird von Tine auf die Idee gebracht, Kunst zu studieren. Für ihre Bewerbung braucht sie einen Akt. Ben sagt zu, Modell zu sitzen - bis er begreift, dass er es nackt tun soll. Udo ringt sich durch, das Erbe seines Patenonkels anzunehmen, doch der hat sich posthum einen Spaß erlaubt.

Folge 1772 / 24.07.14
Malte gibt sich gegenüber Tine als geläuterter Mensch aus, was Tine nur begrenzt glauben kann. Ähnlich ergeht es Ole mit Lisa, der sich über ihre erstaunlich kurze Depression wundert. Rein zufällig treffen sich Tine und Ole vor Udos geerbten Haus, und es kommt zu einem außergewöhnlich langen Begrüßungs-Kuss. Gunter ist erleichtert, als Carla doch als Geschäftsführerin einspringt.
Allerdings stellt sie klare Forderungen, was diesen Posten betrifft. Gunter akzeptiert auf ganzer Linie. Ben will den Spießervorwurf von Ariane nicht auf sich sitzen lassen und steht ihr spontan als Aktmodell zur Verfügung. Britta entdeckt die Aktzeichnung und ist irritiert - aber geht sie Bens Privatleben nach ihrer Trennung noch etwas an? Ben hat jedoch ein viel größeres Problem: Beim Wartungs-Service für das Hotel ist ein Fehler passiert, auf einen Schlag sind alle Fernseher kaputt. Nach Lage der Dinge hat er dafür zu haften. Thomas sieht die von Johanna betriebene Lesung in Hamburg sehr skeptisch. Aber der Vorverkauf ist gut.

Folge 1773 / 25.07.14
Merle und Gunter entwickeln ihre Clownsnummer für das Kinderkrankenhaus weiter - aber Erika glaubt, dass Gunters Begeisterung für die Clownerei eher eine für Merle ist. Als Gunter mit Merle zum Zirkusfestival nach Budapest fahren will, gerät die Reiseplanung mehr zu einem Romantikwochenende. Merle geht das zu weit. Tine und Ole haben sich spontan geküsst, aber eine Zukunft miteinander sehen sie nicht.
Vielmehr wollen beide weiterhin versuchen, ihre Partnerschaften mit Malte und Lisa zu erhalten. Ben versteht nicht, wie es zu dem Überspannungsproblem gekommen ist, das im "Drei Könige" alle Fernseher zerstört hat. Bis ihm einfällt, dass Thiago ihm bei der Installation geholfen hat. Dafür zahlt keine Versicherung ... Die von Udo geerbte Villa entpuppt sich als kleiner Resthof. Er will ihn so schnell wie möglich verkaufen und entdeckt eine Eigentumswohnung, die zwangsversteigert werden soll - die WG. Johanna verliert kurz vor der großen Lesung in Hamburg ihre Stimme. Thomas soll einspringen, aber das passt ihm überhaupt nicht.

KW 31 Folge 1774 / 28.07.14
Nur noch wenige Tage, dann will Tine mit Malte in Dänemark beruflich wie privat den Neuanfang wagen. Aber da erfährt sie, dass Malte mit einer Lesung im Krankenhaus mal wieder getrickst hat, um bei ihr zu punkten. Und ihr wird klar, dass eher Ole als Malte ihr Herz zum Klopfen bringt. Was jetzt? Britta spioniert in Arianes Zimmer, ob zwischen ihr und Ben etwas läuft.
Und muss betroffen feststellen, dass sie wohl immer noch nicht über die Trennung hinweg ist. Aber vollends gerät sie unter Druck, als sie feststellt, dass sie schwanger ist! Ben hat kein Verständnis dafür, dass Carla den Service-Vertrag mit ihm kündigt. Als er Carla vergeblich bittet, die Kündigung zurückzunehmen, droht er, sie vor Gericht anzufechten. Bei den Proben zu Johannas Debut-Lesung kommt es zum Streit, und plötzlich ist ihre Stimme wieder da. Aufgeregt sieht sie der Lesung entgegen ...

Folge 1775 / 29.07.14
Malte kann nicht fassen, dass Tine schon wieder ihre Meinung geändert hat - und ihm sogar bei dem Schmuggel Seltener Erden auf die Schliche gekommen ist. Malte warnt Lisa, dass Tine auch ihre Beteiligung herausfinden könnte, aber just in diesem Moment bricht Lisa bewusstlos zusammen. Ben hilft Carla, als ein Küchengerät den Geist aufgibt, doch Carla nimmt die Vertragskündigung nicht zurück.
Stinksauer engagiert Ben Torben, ihn bei der Klage gegen das Hotel zu vertreten. Torben übernimmt das Mandat - Carla ist schockiert von ihrem Mann! Britta ist erleichtert, als sie erfährt, dass sie doch nicht schwanger ist. Und sie hat erkannt, dass sie nun endgültig über die Trennung von Ben hinweg ist. Johanna behauptet, ihre Lesung sei ein großer Erfolg gewesen - da kaum jemand da war, gibt es kaum jemanden, der das Gegenteil behaupten kann. Sie lanciert sogar ein falsches Foto in der Presse ... Thomas gibt bei der WG-Versteigerung in letzter Sekunde selbst ein Gebot ab und erhält den Zuschlag - hat aber keine Ahnung, wie er das bezahlen soll.

Folge 1776 / 30.07.14
Malte versucht ein letztes Mal, Tine in ihrem Trennungs-Entschluss umzustimmen - aber es ist aus, endgültig! Malte ist schwer getroffen. Und verweigert mit der Behauptung, Tine sei ihm gleichgültig, Petrov die Million, um die der ihn mit der Todes-Drohung gegen Tine erpresst. Torben blufft bei Carla mit der Androhung, Ben bei einem Prozess gegen dessen Kündigung zu vertreten.
Aber Carla riecht den Braten und trennt sich für die Zeit des Prozesses von Torbens Tisch und Bett. Hannes kehrt früher als erwartet aus Brasilien zurück und findet gleich heraus, dass Ariane inzwischen im Hotel arbeitet. Er macht Ariane deutlich, wie enttäuscht er von ihrem Schritt ist, und vermiest seine eigene Willkommensfeier. Thomas hat zwar nicht das Kapital für die ersteigerte WG, hofft aber auf einen Käufer, der die Wohnung als Investition nutzen will und Ben und ihn weiter dort wohnen lässt. Tatsächlich tritt so ein Käufer auf den Plan, erweist sich jedoch als Strohmann für Udo ...

Folge 1777 / 31.07.14
Gekränkt von Tines Abfuhr und überzeugt, dass Petrov blufft, verweigert Malte ihm die Million. Lisa wiederum fleht Tine an, Ole nichts von ihrer Beteiligung an Maltes Schmuggel zu sagen. Das Schweigen vor Ole fällt ihr schwer, zumal er zum Abschied ihre Nähe sucht. Kurzentschlossen steigt er zu ihr ins Auto, um sie bis Hamburg zu begleiten.
Sie ahnen nicht, dass eine Bombe mitfährt. Udo ist vor den Kopf gestoßen: Inge gefällt die WG-Wohnung nicht und vor allem der Kampf, den Udo und Thomas darum ausgetragen haben. Dafür gefällt ihr zu Udos Schreck der alte Eichenhof umso mehr. Als Carla ebenfalls einen Top-Anwalt engagiert, verfolgen Britta und Ben zunehmend besorgt, wie Carla und Torben sich beim Pokern um die Kündigungsklage hochschaukeln. Erika durchschaut Hannes' Ärger über Arianes berufliche "Irrwege": Er hat Angst, ohne die gemeinsame Schuhleidenschaft den Draht zu ihr zu verlieren. Britta leidet unter ihrem Image, verbissen zu sein, und beschließt, als Lockerungsübung ein Supper-Club-Essen zu veranstalten.

Folge 1778 / 01.08.14
Gekränkt von Tines Abfuhr und überzeugt, dass Petrov blufft, verweigert Malte ihm die Million. Lisa wiederum fleht Tine an, Ole nichts von ihrer Beteiligung an Maltes Schmuggel zu sagen. Das Schweigen vor Ole fällt ihr schwer, zumal er zum Abschied ihre Nähe sucht. Kurzentschlossen steigt er zu ihr ins Auto, um sie bis Hamburg zu begleiten.
Sie ahnen nicht, dass eine Bombe mitfährt. Udo ist vor den Kopf gestoßen: Inge gefällt die WG-Wohnung nicht und vor allem der Kampf, den Udo und Thomas darum ausgetragen haben. Dafür gefällt ihr zu Udos Schreck der alte Eichenhof umso mehr. Als Carla ebenfalls einen Top-Anwalt engagiert, verfolgen Britta und Ben zunehmend besorgt, wie Carla und Torben sich beim Pokern um die Kündigungsklage hochschaukeln. Erika durchschaut Hannes' Ärger über Arianes berufliche "Irrwege": Er hat Angst, ohne die gemeinsame Schuhleidenschaft den Draht zu ihr zu verlieren. Britta leidet unter ihrem Image, verbissen zu sein, und beschließt, als Lockerungsübung ein Supper-Club-Essen zu veranstalten.

KW 32 Folge 1779 / 04.08.14
Malte hat ein Geständnis abgelegt, weil ihm die Polizei Straffreiheit in Aussicht gestellt hat, wenn er ihnen Petrov ausliefert. Noch bevor er die Falle für Petrov legt, will er jedoch Tine, Ole und Lisa klarmachen, dass er alles getan hat, um Tine vor dem Bombenanschlag zu retten. Aber Tine kann ihm nicht verzeihen.
Als es zum Showdown zwischen Malte und Petrov kommt, begreift Malte, dass Petrov immer eine Gefahr bleiben wird - es sei denn, er bringt ihn um. Thomas' Verdacht, dass mit Johannas Lesungen etwas nicht stimmt, wird erhärtet, als er Johanna während einer vermeintlichen Lesung in Bremen im "Carlas" sieht. Britta setzt mit ihren Supper-Club-Abenden alles daran zu beweisen, dass sie keine Spaßbremse ist und mehr kann, als arbeiten. Erst Ben öffnet ihr die Augen: Sie ist nun mal mit Leib und Seele Ärztin, die lieber arbeitet, statt Party zu machen. Inges Idee, Udo den Eichenhof mit einer Campingnacht dort schmackhaft zu machen, funktioniert nicht so reibungslos wie gehofft.

Folge 1780 / 05.08.14
Malte kann sich beherrschen, Petrov nicht aus Rache zu töten und übergibt ihn der Polizei. Aber Anerkennung findet er dafür bei Tine nicht. Auch Ole muss sich fragen, wie es für ihn und Lisa weitergehen soll. Als Ole und Tine herausfinden, dass Malte sich einen Teil des Schmuggelgeldes angeeignet hat, ist endgültig Schluss.
Tine fällt es leicht, ihn gehen zu lassen. Gunter ist im Bad der Suite eingesperrt und wird auf der Pressekonferenz zur Trabrennbahn vermisst. Merle springt spontan und erfolgreich ein. Aber Gunter, der nichts davon ahnt, macht ihr schwere Vorwürfe, und es kommt wieder zum Streit. Merle befürchtet, dass Gunter sie zur Eröffnung des Gästehauses im Stich lassen wird. Doch ihr Clowns-Auftritt wird ein voller Erfolg und es kommt zu einem spontanen Kuss. Johanna gibt endlich zu, dass ihre Lesungen in großen Sälen nicht erfolgreich waren. Thomas überzeugt sie schließlich davon, dass Lesungen auch in kleinen Buchhandlungen keine Niederlage sind.

Folge 1781 / 06.08.14
Gunter und auch Merle sind nach dem Spontankuss in der Klinik verwirrt. Doch jeder der beiden zieht daraus sehr unterschiedliche Schlüsse. Ole quält sich mit einer Andeutung, die Malte bei seinem Abgang gemacht hat. Hatte Lisa wohlmöglich eine Affäre mit Malte? Thomas freut sich, als er von einem geplanten Besuch Aylins in Lüneburg erfährt.
Doch Aylin will ihn eigentlich überraschen und reagiert verschnupft. Der von Carla organisierte Kostümball war ein voller Erfolg. Im Gespräch mit Gunter entwickeln sie die Idee einer langfristigen Eventreihe. Gunter hofft insgeheim, dass Carla ihren Job als Geschäftsführerin verlängert, doch Torben sieht das eher skeptisch. Ben und Britta machen eine unschöne Entdeckung: In ihrer Dachwohnung sitzt der Hausbock. Als es darum geht, wer die nötige Dachsanierung bezahlt, kommt es zum Streit mit Johanna. Auch zwischen Inge und Erika bricht ein alter Streit aus, als es um die Zwischenlagerung von Inges Hausstand geht.

Folge 1782 / 07.08.14
Auf der Suche nach Indizien, ob Lisa eine Affäre mit Malte hatte, durchwühlt Ole ihre Sachen und findet die unangetasteten Antidepressiva. Das Ausmaß von Lisas Lügen schockt ihn. Er stellt sie barsch zur Rede, aber Lisa reagiert anders als erwartet. Merle ist verletzt über Gunters klare Absage an eine neue Beziehung und will ihn aus ihrem Leben streichen.
Tine bittet Merle, nichts zu überstürzen. Woraufhin Merle den erleichterten Gunter auf reine Freundschaft einschwört. Thomas ist enttäuscht von Aylins vermeintlicher Abfuhr und beschließt, den Umwelt-Workshop einfach hinter sich zu bringen. Doch bei einer Podiumsdiskussion ist er sich sicher: Aylin flirtet mit ihm. Britta und Johanna suchen eine preiswerte Variante, den Hausbock mit biologischen Mitteln zu vertreiben. Britta soll mit Lilly solange ausziehen. Hannes bietet zu Bens Missfallen spontan die WG an. Tine packt für ihren Umzug nach Dänemark und freut sich auf ihre neue alte Stelle bei Paulson. Doch da erreicht sie ein Anruf: Die Firma ist insolvent, der Umzug nach Dänemark ist geplatzt.

Folge 1783 / 08.08.14
Lisa hat sich aus Kalkül von Ole getrennt und hofft, dass der Schock ihn zurück in ihre Arme treibt. Doch Pustekuchen: Ole akzeptiert Lisas vermeintlichen Schlussstrich und konfrontiert sie mit der Vermutung, dass Malte der Vater ihres Babys ist!
Tine hat den Job bei Paulsen verloren, aber er vermittelt ihr den Kontakt zu einem Dänischen Modehaus, das eine Designerin sucht. Tine fragt sich jedoch, was Oles Trennung für sie bedeutet: Gibt es für ihre alte Liebe eine neue Chance?
Diese Frage stellt sich auch Merle, die plötzlich gar nicht mehr sicher ist, ob sie Gunter wirklich nur noch als "Guten Freund" sehen will. Gunter gewinnt den Preis für die Trabrennbahn des Jahres und will dies mit einem Fest feiern, das Carla ausrichten soll. Torben ist wenig begeistert: Er fürchtet, dass Carla unter dem ständigen Arbeits-Stress geradewegs auf einen Burnout zusteuert.
Thomas setzt alles daran, Aylins Herz zu gewinnen, aber sie lässt ihn abblitzen. Es beginnt ein Katz- und Maus-Spiel, das schließlich doch noch in einem Kuss endet.

KW 33 Folge 1784 / 11.08.14
Ole bekommt - von Lisa eingefädelt - in einem Telefonat mit, dass Lisa große Probleme hat. Als er ihr seine Hilfe anbietet, weist Lisa ihn brüsk zurück. Als Ole dann erfährt, dass Lisa ihr Baby ohne seine Einwilligung zur Adoption freigeben will, stellt er die Frage, ob er überhaupt der Vater ist. Jetzt forciert Lisa ihren Plan und behauptet, das Kind sei aus einer Vergewaltigung entstanden.
Thomas kommt überraschend zu einer ersten romantischen Nacht mit Aylin, doch ihn befallen Zweifel, ob sie es ernst mit ihm meint. Denn er bekommt mit, dass Aylin einen Polterabend organisiert und von einem Herrn Blumen geliefert bekommt.
Ben genießt es, Britta und Lilly noch eine Weile in der WG zu haben, da sich die Sanierung des Dachgeschosses hinzieht. Obwohl er Torben gegenüber leugnet, wieder mit ihr zusammenkommen zu wollen, gehen angesichts der Nähe die Gefühle mit Ben durch, und er versucht, Britta zu küssen.

Folge 1785 / 12.08.14
Torben erfährt fassungslos, dass Carla über die Verlängerung ihres Arbeitsvertrages als Hotel-Geschäftsführerin nachdenkt. Doch Carla wiegelt ab: Überzeugt, dass sie und Torben die Zeit gut überstehen, unterzeichnet sie den Vertrag. Für Torben eine ernste Belastungsprobe ihrer Ehe.
Bens verwirrte Gefühle für Britta gipfeln in einem Kuss. Und enden mit Brittas klarer Absage: Sie sind getrennt, und das ist gut so!
Thomas ist erleichtert: Es gibt keinen anderen Mann in Aylins Leben. Ob er Platz darin findet, ist allerdings fraglich …
Ole glaubt Lisa nicht, dass sie vergewaltigt wurde. Zu oft hat sie ihn manipuliert und belogen. Inge, Udo und Merle, die Lisa schnell mit ihrem Opferspiel überzeugt hat, sind entsetzt. Auch Tine gerät ins Grübeln, als sie Lisas Verzweiflung erlebt.
Inspiriert vom Schicksal des alten Pferdes "Seewolf", beschließen Udo und Inge, aus ihrem Eichenhof einen Gnadenhof für betagte Tiere zu machen.

Folge 1786 / 13.08.14
Ole setzt Lisa wegen der von ihr behaupteten Vergewaltigung so unter Druck, dass sie Anzeige bei der Polizei erstattet. Und dabei ihre Rolle so perfekt spielt, dass auch Ole kurz den Gedanken zulässt, Lisa könnte tatsächlich vergewaltigt worden sein. Aber mit Torbens Hilfe bringen sie dann doch Lisas Lügengeschichte zu Fall - und sie gesteht, wer der wirkliche Vater ist.
Torben fällt aus allen Wolken, als sich ein potenzieller Mandant als Dirk Drechsler herausstellt - der Mann, der Torbens Ex-Frau geheiratet und Torbens Söhne aufgezogen hat. Torben lehnt Drechsler als Mandanten rigoros ab - aber er freut sich, dass auch sein Sohn Lutz in der Stadt ist, um sich als Anwalt bei einer Hamburger Kanzlei vorzustellen.
Carla will sich Torben zuliebe noch einmal Gedanken darüber machen, ob sie das Jobangebot von Gunter wirklich annimmt, und lässt sich schließlich zwei freie Wochenenden im Monat vertraglich zusichern. Ganz glücklich ist Torben trotzdem nicht.

Folge 1787 / 14.08.14
Nachdem ihre Lügen aufgeflogen sind, verliert Lisa den Boden unter den Füßen. Und auch Tine und Ole müssen den Wahrheitsschock über ihre Partner erst einmal verdauen. Aber Tine sieht auch Lisas tiefe Verzweiflung und bittet Ole, ihr eine Perspektive zu geben, indem er anerkennt, dass Lisa Anteile am Carbon-Light-Projekt zustehen.
Mit Auftauchen von Drechsler und Lutz setzt sich für alle Beteiligten ein Gefühlskarussell in Gang. Torben freut sich, dass Lutz bei ihm und Carla wohnt und Drechsler darüber verstimmt ist. Und Drechsler freut sich, dass Lutz mit Problemen zu ihm kommt und Torben deswegen irritiert ist.
Dauernd liegt eine latente Anspannung zwischen Erzeuger und Erziehervater in der Luft. Und Lutz steht dazwischen. Ben bewirbt sich bei Drechsler um die Wartung des neuen Stadtmobiliars, legt aber einen schlechten Auftritt hin.
Gunter will die Auszeichnung zur "Trabrennbahn des Jahres" mit einem großen Fest feiern. Carla übernimmt die kurzfristigen Vorbereitungen, überfordert sich aber bei ihrem Einsatz und bricht zusammen.

Folge 1788 / 15.08.14
Thomas und Aylin fühlen sich mehr und mehr als Paar. Doch beiden ist nicht wohl beim Gedanken an eine Fernbeziehung. Thomas wäre sogar bereit, sich nach einem Job in Genf umzuhören - aber Aylin lehnt seinen Vorschlag rigoros ab.
Carla hat sich bei ihrem Sturz das Bein gebrochen und Gunters Party droht ins Wasser zu fallen. Spontan übernimmt Torben mit Lutz die Organisation - was Drechsler unwohl registriert.
Ole bietet Lisa an, ihr einen Anteil an Carbon Light auszuzahlen, damit sie ein neues Leben aufbauen kann. Lisa kapiert, dass sie Ole verloren hat, und will mit Arianes Hilfe und neuer Zuversicht nach England gehen.
Auch Ariane steht vor der Entscheidung: Kunstakademie oder Hotelausbildung? Nach einem Gespräch mit Tine wird ihr klar, dass sie doch eher der kreative Typ ist.
Johanna ist noch immer sauer auf Ferdi. Doch der plant schon die nächste Versöhnungsaktion.
Inge zieht es immer wieder in die Gärtnerei, sie vermisst Erika. Udo hat dafür Verständnis, denn auch er hat plötzlich einen neuen Job: als Barmann auf Gunters Party.

KW 34 Folge 1789 / 18.08.14
Tine lässt den Gedanken an eine Zukunft mit Ole zu - irgendwann, wenn sie Lisa und Malte vergessen haben. Doch schon beim gemeinsamen Kochen kommen sie sich nahe. Als Ole gesteht, dass sie die Frau seines Lebens ist, ist Tine bereit, sich auf ihn einzulassen. Umso härter trifft es sie, als Ole jedoch eine gemeinsame Zukunft kategorisch ausschließt. Auch Thomas muss akzeptieren, dass Aylin momentan keinen Platz für eine Beziehung in ihrem Leben hat. Doch beide wissen insgeheim, dass Aylins Abschied nach Genf nicht das Ende der Geschichte ist. Carla kann das Arbeiten nicht lassen - trotz Beinbruch. Dank Brittas Einwirken verordnet sie sich sechs Wochen Hotelentzug bei Nicos auf Korfu. Lutz lehnt wider Erwarten Torbens Angebot ab, in seine Kanzlei einzusteigen, was er nicht weiß, dass er diese Absage Dirk Drechsler zu verdanken hat. Ferdi organisiert für Johanna eine Lesung auf dem Rollfeld, um sie zu versöhnen. Johanna lässt Ferdi zappeln - doch am Ende geht sie auf seinen faulen Wohnkompromiss im Burgenland ein.

Folge 1790 / 19.08.14
Dirk Drechsler wird keine Loge in der Trabrennbahn zugelost, aber er gibt nicht auf und versucht bei Gunter, durch Bestechung sein Ziel zu erreichen. Als dies nicht fruchtet, kauft er einem Mitglied des Konsortiums dessen Trabrennanteil und damit einen Logenzugang ab. Unverhohlen warnt er Gunter davor, ihm je wieder im Wege zu stehen. Tine ist durch Oles barsche Ablehnung sehr verletzt und will umgehend nach Dänemark aufbrechen.
Erst durch Merle gelingt den beiden ein klärendes Gespräch und ein Abschied ohne Groll. Als Ariane von Ferdis kleiner Schlitzohrigkeit hört, greift sie zu einer List. Sie gaukelt ihm vor, Johanna plane ihre Wochenenden in Dänemark mit einem Herrn Lynggaard zu verbringen. Ferdis wachsende Eifersucht und ein Gespräch mit Hannes bewegen ihn schließlich dazu, einzulenken. Johanna ist glücklich. Um seine Chancen auf einen Auftrag von Drechsler zu erhöhen, wirft Ben das gemeinsame Interesse für Motorräder in die Waagschale. Drechsler macht zwar deutlich, dass er sein Manöver durchschaut, aber er lässt Ben Hoffnung.

Folge 1791 / 20.08.14
Ariane und Nathalie werden schnell vertraut miteinander, reden über Männer im Allgemeinen und Robin im Besonderen - bis Ariane aus allen Wolken fällt, als sie sieht, dass Nathalie Robins neue Freundin ist. Gunter traut Drechsler nicht über den Weg. Als der auch Merles Trabrennbahn-Anteile kaufen will, sieht er sich in seinen Befürchtungen bestätigt. Auch Thomas wird hellhörig, als er von Drechslers Geschäftsplänen in Lüneburg erfährt. Ole versucht bei einem Männerabend mit Thomas, Torben und Ben in der WG auf andere Gedanken zu kommen. Dabei wächst sein Entschluss, einen Strich unter sein bisheriges Leben zu ziehen und die Fahrrad-Manufaktur zu verkaufen. Hannes bietet sich leichtfertig als Babysitter für Lilly an, muss aber feststellen, dass er in dieser Disziplin inzwischen etwas eingerostet ist. Dennoch kann ihn Britta überreden, diese Rolle weiter zu spielen.

Folge 1792 / 21.08.14
Dass Thomas sich in die Vergabe des Stadtmobiliar-Auftrags einschaltet, passt weder Drechsler noch Bürgermeister Naumann. Als Thomas trotz Bedenken seine Unterschrift unter den Vertrag setzt, wird ihm zu spät klar, dass Drechsler ihn mit Wissen des Bürgermeisters ausgetrickst hat. Ariane ist es peinlich, sich Nathalie gegenüber so über ihren Ex ausgelassen zu haben.
Aber Nathalie nimmt es locker. Drechsler will weiterhin die Anteile an der Trabrennbahn von Merle erwerben, doch die ist gewarnt. Prompt wäscht Drechsler dreckige Wäsche und konfrontiert sie mit seinem Wissen über den "Fall Benita". Merle ist sauer! Ole verbeißt sich zur Ablenkung in die Übersetzung der lateinischen Botschaft, die Lehrer Dietrich seinen Schülern in der Abitur-Zeitung hinterlassen hat. Mit Torbens Hilfe schafft er den Großteil, aber ein Resträtsel bleibt. Um die Sanierung ihres Eichenhofs finanzieren zu können, beschließen Inge und Udo, mit dem Sparen anzufangen.

Folge 1793 / 22.08.14
Ariane liegt mit Robin im Dauerstreit - alles, was mit ihm zu tun hat, ist für Ariane eine Kampfansage. Erst Nathalie erkennt den wahren Grund dafür und sagt ihn Ariane auf den Kopf zu. Thomas ist sich sicher, dass er Drechslers Werbetafeln in der Altstadt nicht genehmigt hat, und vermutet eine Intrige, die er jedoch nicht beweisen kann.
Um ihm Paroli zu bieten, setzt er einen Verwaltungsausschuss ein, der die Details der Stadtmöblierung genehmigen muss. Drechsler und Bürgermeister Naumann reagieren sauer. Auch Gunter erkennt in Drechsler eine ernstzunehmende Gefahr, als es diesem gelingt, die Anteilseigner der Rennbahn zu einer Satzungsänderung zu bewegen. Oles Lateinrätsel entpuppt sich auf spannende Weise als eine Ausgrabungsanleitung, an deren Ende Ole und Merle als Hobby-Schatzsucher einen Goldring finden. Inge und Udo legen den Rotstift an ihre Ausgaben, um sich den Eichenhof leisten zu können. Nur sieht jeder die Einsparmöglichkeiten eher beim anderen ...

@ARD

Carina Offline

Team - Admin & Telenovela Expertin


Beiträge: 31.317

04.08.2014 09:08
#50 RE: Rote Rosen - Episodenführer Thread geschlossen

KW 35 Folge 1794 / 25.08.14
Ole ist von dem Plädoyer für einen Neuanfang, das dem entdeckten Goldring als Brief beiliegt, inspiriert - und überzieht gleich seine Entscheidungsfreude. Er will sofort alle Zelte in Lüneburg abbrechen, in San Remo mit einer Fahrrad-Manufaktur neu anfangen. Aber Merle ist überzeugt: Ole kann nicht ohne Tine glücklich werden.
Drechsler wähnt sich auf der Siegerseite: Seine Pferde dürfen mit der geänderten Satzung zu Gunters und Merles Unmut auf der Rennbahn starten, und Thomas hat zu seinem eigenen Ärger den Antrag für die Stadtmöblierung abgenickt. Doch das Blatt wendet sich!
Inge und Udo wollen sparen - aber nicht verzichten. Auch Hannes’ Energiesparvorschläge finden wenig Anklang. Und sie haben die Rechnung ohne das Finanzamt gemacht.
Ariane kommt durch Nathalies Vermutung ins Grübeln: Liebt sie Robin noch? Sie schiebt ihre Verwirrung lieber auf verspäteten Trennungsschmerz.

Folge 1795 / 26.08.14
Thomas, der sich mit Merle und Gunter wundert, wie Drechsler den Auftrag so schnell durchkriegen konnte, hat den Verdacht, dass es einen Maulwurf im Rathaus geben muss. Er ist entsetzt, als sich die Hinweise verdichten.
Als Nathalie ihren Einzug mit einem WG-Frühstück feiern will, ist dicke Luft: Thomas hatte Ben dabei erwischt, wie er in seinen Unterlagen über die Auflagen der Stadt für Werbeflächen schnüffelt.
Merle kann Ole klarmachen, dass seine Abreise eine Flucht vor seinen Gefühlen zu Tine ist. Um eine Antwort für sich - und Tine - zu finden, macht er sich per Rad auf nach Skagen an der Nordspitze von Dänemark.
Ariane bereitet sich mit Zweifeln auf die nächste Prüfung bei der Kunsthochschule vor, aber Robin macht ihr Mut, nicht vorher zu kneifen. Ariane ist glücklich über die neue Freundschaft mit ihm und Nathalie.
Nachdem Inge und Udo erfahren haben, wie viel Steuern sie auf ihre Rente bezahlen müssen, wollen sie den Traum vom Gnadenhof aufgeben. Aber Inge erkennt, wo ihr Glück liegt: Sie will für den Hof kämpfen!

Folge 1796 / 27.08.14
Tine hat auf dem Weg von Kopenhagen zurück nach Hause spontan Station in dem Sommerhaus gemacht, in dem sie früher einige Urlaube mit Ole und Lotte verbrachte. Dort findet sie Dinge, die sie an ihre früheren Ferien erinnern. Traurig entschließt sie sich, sofort nach Lüneburg weiterzufahren. Ole radelt indessen nach Dänemark, um sich über seine Gefühle für Tine klar zu werden. Und entschließt sich ebenfalls zu einem Abstecher ins Sommerhaus - wo Tine gerade abgereist ist.
Robin fiebert dem Oldtimer-Auktionsparcour in Hamburg entgegen, zu dem auch sein Vater Jan angereist ist. Indessen stellt Nathalie fest, dass das endlich gelieferte Originalteil aus der falschen Baureihe stammt. Das richtige Ersatzteil muss schnellstens her!
Thomas ist überzeugt, dass Drechsler der Tochter des Bürgermeisters ein Stipendium zugeschanzt und dafür den Auftrag für das Stadtmobiliar erhalten hat.
Udo und Inge sind enttäuscht, weil Gunter Udo nicht als Barista einstellen will. Aber es tut sich eine neue Chance auf.

Folge 1797 / 28.08.14
Robins Oldtimer-Auktion steht auf der Kippe, weil ein Original-Ersatzteil benötigt wird, doch Nathalie kann es kurzfristig besorgen. Bei einer letzten Probefahrt im Beisein von Ariane jedoch passiert es: Robin wird aus einer Kurve getragen und überschlägt sich.
Tine und Ole haben im Sommerhaus doch noch zusammengefunden und stellen fest, dass sie sich verändert haben in den letzten Jahren. Auch die Zukunftsplanung brennt ihnen unter den Nägeln. Wo soll es hingehen?
Thomas hat Drechsler anonym wegen Bestechung angezeigt. Der ahnt, dass Thomas hinter der Anzeige steckt, und versucht, ihn mit Charme einzuwickeln. Doch der durchschaut das Manöver und berät sich mit Gunter.
Micks Neustart seiner Karriere als Golfprofi ist misslungen, seinen Job als Golflehrer in Adendorf wirft er nach einem Tag hin. Hannes sieht, wie unglücklich Mick ist, aber es ist Merle, die Mick von einer planlosen Abreise abhalten kann.

Folge 1798 / 29.08.14
Nach Robins Unfall durchleiden Jan, Ariane und Nathalie quälende Stunden der Angst, während Britta und ihre Kollegen im OP um Robins Leben kämpfen. Als Robin schließlich wieder zu sich kommt, sind alle erleichtert - bis Robin schockiert bemerkt, dass er seine Beine nicht spürt.
Udo und Inge stiften bei den Bauarbeitern am Eichenhof Verwirrung über den Standort der Terrasse. Aber nach einem romantischen Rendezvous, zu dem Udo Inge eingeladen hat, beschließen sie, sich besser abzusprechen und dafür ihre kleinen Alltagsrituale zu nutzen.
Drechsler macht an allen Fronten gut Wetter: Er kann Merle überreden, ihn zur Vergabe des Innovationspreises zu begleiten, Gunter gegenüber nimmt er seine durchgedrückte Änderung die Trabrennbahn-Satzung zurück. Nur an Thomas beißt er sich die Zähne aus.
Während Tine glaubt, dass Ole weiterhin nach San Remo ziehen möchte, und deswegen ihre Stelle in Kopenhagen absagt, macht Ole mit Torbens Hilfe heimlich Pläne für Dänemark.

KW 36 Folge 1799 / 01.09.14
Da er Thomas nicht durch Freundlichkeit auf seine Seite ziehen konnte, beschließt Drechsler, jetzt härtere Bandagen anzulegen. Er provoziert Thomas bei der Verleihung des Innovationspreises zu einer offen vorgetragenen üblen Nachrede. Robin scheint seine niederschmetternde Diagnose schlicht zu verleugnen, stößt den wohlmeinenden Jan zurück und stellt die medizinische Qualifikation von Britta infrage.
Einzig Ariane kann Robin behutsam auf den Weg zur schmerzvollen Einsicht führen. Die Begegnung mit dem gelähmten Robin lässt Mick seine eigene berufliche Krise wie ein banales Luxusproblem erscheinen. Er begreift, dass ein gesunder junger Mann wie er aus jedem Job etwas machen kann, und beschließt, ins Hotelfach zurückzukehren und sich entsprechend zu bewerben. Inge übernimmt in der Gärtnerei das Regiment und gerät über ihre eigenwilligen Entscheidungen mit Merle in Konflikt.

Folge 1800 / 02.09.14
Ole und Tine können ihr neues Glück kaum genießen, da Tine beruflich sehr eingespannt ist. Noch schwebt über allem ein Hauch von Unsicherheit, aber sie finden etwas, was zuversichtlich in die Zukunft weist. Thomas' unbedachter öffentlicher Vorwurf, Drechsler hätte die Stadt bestochen, hat ungeahnte Konsequenzen für Thomas.
Er verliert seinen Posten im Verwaltungsausschuss, und Drechsler lässt trotz Entschuldigung nicht von seiner Klage ab. Robin realisiert endlich, dass seine Lähmung andauern wird. Seine Überforderung lässt er an Nathalie aus. Doch nach und nach findet Robin sich besser mit seinem Schicksal zurecht. Er will sein Leben in den Griff bekommen. Robins Schicksal nimmt Ariane so mit, dass sie nicht zur letzten Prüfung für die Kunstakademie gehen will. Doch dann wird ihr klar, dass sie und Robin getrennte Leben haben, und sie meistert die Prüfung. Mick bewirbt sich für eine Stelle in einem Hotel auf Sylt, wird jedoch unsicher, als er Gunter im Gespräch mit dem dortigen Chef sieht.

Folge 1801 / 03.09.14
Tine und Ole schweben auf Wolke sieben. Als dann auch noch Tines beste Schulfreundin Jana aus Marokko vor der Tür steht, ist Tines Glück perfekt. Jana ist nach vielen Jahren in ihre alte Heimat zurückkehrt, um ihrer Tochter Nathalie beizustehen, die nach dem Unfall ihres Freundes Robin schwer an ihrer Angst, sie könnte schuld daran sein, leidet. Gerade in Lüneburg angekommen, begegnet Jana prompt Sebastian, Liebe und Schmerz ihrer Jugend. Er erkennt sie nicht wieder, und Jana gönnt sich den Spaß und lässt ihn zappeln. Und wie er zappelt!
Drechsler will Thomas fertigmachen und verklagt ihn wegen Verleumdung und auf Schadenersatz für einen angeblich geplatzten Auftrag. Torben schwört Thomas darauf ein, trotz aller Provokationen die Fassung zu wahren - doch dann ist er es selbst, der die Fassung verliert: Drechsler hat Lutz, Torbens Sohn aus erster Ehe, als Anwalt verpflichtet!
Ariane versucht, sich Robin aus dem Kopf zu schlagen, und es ist ein spontaner Flirt mit Lutz, der Ariane trotz Robins Unglück erstmals wieder lächeln lässt.

Folge 1802 / 04.09.14
Das Schicksal meint es gut mit Sebastian: Sein Koffer wurde vertauscht. Er darf die geheimnisvolle Unbekannte wiedersehen - und fällt aus allen Wolken, als Merle, Jana und Tine das Geheimnis lüften: Sein Taxiflirt ist Jana, das rothaarige Hippiemädchen aus ihrer Abiklasse. Heute eine sehr attraktive Frau … die sich zu einem gemeinsamen Kaffee überreden lässt. Als Sebastian nur über sich redet, bricht Jana schnell und genervt wieder auf. Doch Sebastian lässt nicht locker.
Nachdem Drechsler Lutz zu seinem Anwalt gemacht hat, sieht Torben keine Chance, Thomas weiter zu vertreten, wenn er den Familienfrieden wahren will. Aber Lutz kann seinen Vater überzeugen, die Mandate zu behalten, denn beide wollen doch den Fall sachlich und professionell lösen.
Merle überlässt Inge einen Tag lang die Gärtnerei, die sofort eigenmächtig Merles Anweisungen unterläuft und eigene Ideen umsetzt. Chaos bricht aus, selbst Inge sieht ein, übers Ziel hinausgeschossen zu sein. Merle erkennt: Zwei Chefinnen sind eine zu viel.

Folge 1803 / 05.09.14
Nach langem Bangen erfährt Nathalie, dass Robins Unfall durch einen Materialfehler verursacht wurde. Sie ist unschuldig! Aber Robin macht dicht und pflegt sein Selbstmitleid. Als er endlich auf das Reha-Angebot anspringt, versetzt ihm die Unfallversicherung einen herben Rückschlag.
Jana beschließt, künftig einen großen Bogen um Sebastian zu machen, der verwundert auf diese Abfuhr reagiert.
Lotte ist überglücklich, dass sich ihre Eltern wiedergefunden haben, und geht selbstverständlich von einer zweiten Hochzeit aus. Tine und Ole reagieren zunächst amüsiert auf diese Idee - bis diese ihr Eigenleben entwickelt.
Hannes lässt sich von Britta überreden, erneut den Babysitter für Lilly zu machen, und schießt dabei ein kurioses Eigentor, das ihn alt aussehen lässt.
Ariane und Lutz finden schnell Gefallen aneinander. Auch entwickelt sich Lutz´ Verhältnis zu Torben beruflich und privat immer besser, bis Drechsler dem einen Riegel vorschiebt.

@ARD

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rosa Fogo - Rose de Feu
Erstellt im Forum Rosa Fogo (Portugal 2011 - 2012) von Carina
0 25.04.2015 06:42
von Carina • Zugriffe: 246
Casting News - " Sturm der Liebe " , " Rote Rosen " & " Verbotene Liebe "
Erstellt im Forum Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundschaft... von Carina
269 11.10.2017 15:45
von Carina • Zugriffe: 32559
" Sturm der Liebe " Beachvolleyball Turnier in Cuxhaven 2012 - ?
Erstellt im Forum Sturm der Liebe von Carina
6 12.04.2013 15:35
von Carina • Zugriffe: 434
" Die wilde Rose " ( Rosa Salvaje ) 1988
Erstellt im Forum Die wilde Rose ( Rosa Salvaje ) 1988 von Carina
2 22.07.2015 19:33
von Carina • Zugriffe: 3311
News & Infos
Erstellt im Forum Rote Rosen von Carina
83 16.10.2017 17:35
von Carina • Zugriffe: 9532
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen