Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 590 Antworten
und wurde 20.879 mal aufgerufen
  
  Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundschaft, Verbotene Liebe neu in diesem Theard
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

06.10.2016 19:25
#576 HBO bestellt Serie basierend auf Geschehnissen in Israel Zitat · antworten

HBO bestellt Serie basierend auf Geschehnissen in Israel



@HBO


Ein neues Serienprojekt von HBO basiert auf Ereignissen, die vor zwei Jahren in Israel große Bestürzung ausgelöst haben. Damals verschwanden drei Jugendliche spurlos, was zu gewalttätigen Ausschreitungen führte. Der US-Sender hat zehn Episoden des noch unbenannten Formats bestellt. Kreiert wurde es von Hagai Levi ("The Affair") und Noah Stollman ("Ein Leben für ein Leben").

Im Sommer 2014 verschwinden drei israelische Teenager unter mysteriösen Umständen. Im Zentrum der Serie steht ein idealistischer Ermittler des Inlandgeheimdienstes Schin Bet, der sich mit den gewalttätigen Reaktionen auf beiden Seiten des Konflikts auseinandersetzen muss. Gleichzeitig wird er durch seine neue Führungsposition zu einer Konfrontation gezwungen, die sowohl seinen Glauben, als auch seine Weltsicht untergräbt. So stehen seine Werte im Konflikt zu dem Handeln jener Menschen, die ihm nahe stehen.

Gedreht werden soll die Serie im kommenden Sommer vor Ort in Israel. Der preisgekrönte israelische Regisseur Joseph Cedar wird die meisten Episoden inszenierten. Das Projekt ist eine Koproduktion zwischen HBO und den israelischen Keshet Studios. Michael Lombardo, der frühere Präsident von HBO, fungiert als Executive Producer. Lombardo gab damals auch grünes Licht für "In Treatment - Der Therapeut", die HBO-Adaption der israelischen Serie, die Hagai Levi kreiert hatte.


Quelle 06.10.2016, 13.09 Uhr - Ralf Döbele/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/hbo-b...issen-in-israel





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

06.10.2016 20:15
#577 "The Crown": Trailer zur kommenden Historienserie von Netflix Zitat · antworten

"The Crown": Trailer zur kommenden Historienserie von Netflix



Cast von "The Crown"
Bild: Netflix



Mit der Historienserie "The Crown" um Queen Elisabeth ll. geht Netflix demnächst mit einer neuen Eigenproduktion an den Start. Die erste Staffel wird zehn je einstündige Episoden umfassen und am 4. November Premiere feiern. Entwickelt wurde die Serie von Peter Morgan, der bereits den Elisabeth-Film "The Queen" von 2006 mit Helen Mirren in der Hauptrolle kreierte.

Die erste Staffel der Historienserie beginnt im Jahre 1947 mit der Heirat der jungen Elisabeth und Prinz Philip. In der Serie werden die beiden (in der ersten Staffel) von Claire Foy ("Crossbones") und Matt Smith ("Doctor Who") verkörpert. Es ist geplant, dass sich eine Staffel jeweils mit einem Jahrzehnt ihres Lebens beschäftigt. Zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits sechs Staffeln mit 60 Episoden angedacht.

Im nun neu veröffentlichten Trailer wird gezeigt, dass Netflix den Fokus vor allem auf die Widrigkeiten legt, mit denen Elisabeth als junge Frau und Thronfolgerin zu kämpfen hat. Zwischen den Nachwehen des Zweiten Weltkrieges und dem Zerfall des British Empire muss sie versuchen, ihre Pflicht gegenüber dem britischen Volk zu erfüllen. Dabei muss sie sich beispielsweise gegenüber Premierminister Winston Churchill (John Lithgow, "Dexter") behaupten. Aber nicht nur Elisabeth muss sich erst an ihre neue Rolle im Mächtespiel gewöhnen, auch Philip kämpft mit seiner neuen Position an der Seite der Königin, der er sich unterordnen muss.

In den letzten Jahren haben Fernsehserien mit historischem Hintergrund einen regelrechten Boom erlebt. Dabei wurde kaum ein Thema so oft aufgegriffen wie das des britischen Königshauses. Ob als Historienserie wie "Die Tudors", Serien mit einer Mischung aus historischen und fiktionalen Elementen wie "Reign", "Wölfe", "The White Queen" und das zugehörige Spin-Off "The White Princess" oder die Dramaserie "The Royals", die Geschichte um britische Monarchen fasziniert die Zuschauer immer wieder aufs Neue. Darum ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass Netflix jetzt mit "The Crown" an das Erfolgskonzept anknüpfen möchte. Mit einem Budget von rund 80 Millionen US-Dollar allein für Staffel eins ist die Serie eines der teuersten Projekt des Streaming-Dienstes.


Trailer in deutsch




Trailer in englisch



Quelle 27.09.2016, 16.23 Uhr - Jana Bärenwaldt http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-c...rie-von-netflix





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

06.10.2016 20:51
#578 ITV verlängert "Victoria" mit Jenna Coleman für zweite Staffel Zitat · antworten

ITV verlängert "Victoria" mit Jenna Coleman für zweite Staffel



Jenna Coleman als "Victoria"
Bild: ITV



Der britische Sender ITV hat eine zweite Staffel seines Historien-Dramas "Victoria" bestellt. Jenna Coleman ("Doctor Who") porträtiert darin die britische Monarchin Königin Victoria, die 1837 im Alter von 18 Jahren den Thron bestieg und zu einer der prägenden Figuren der britischen Geschichte wurde. Für Deutschland hat sich Sky 1 die Ausstrahlungsrechte an "Victoria" gesichert , aber noch kein konkretes Startdatum verkündet.

Die Verlängerung kommt nicht von ungefähr: Die bisher ausgestrahlten ersten fünf Folgen kamen nach Senderangaben auf durchschnittlich 7,7 Millionen Zuschauer und erreichten einen Marktanteil von 29,7 Prozent - was "Victoria" zur in den Einschaltquoten erfolgreichsten Drama-Serie des Jahres 2016 bei ITV macht. Mehr noch, die Serie konnte BBCs letztjährigen Quotenbringer "Poldark" übertrumpfen, der parallel ausgestrahlt wird.

Serienschöpferin Daisy Goodwin kommentierte zur zweiten Staffel: "Obwohl ihre Regierungszeit im 19. Jahrhundert lag, ist Victoria ein heroisches Vorbild auch für unsere Zeit. In der nächsten Staffel sieht sie sich dem sehr modernen Dilemma gegenüber, dass sie die Erziehung ihrer Kinder mit der Aufmerksamkeit für den Ehemann und den Verantwortungen ihres 'Jobs' vereinbaren muss. Victoria wird entdecken, dass es sehr schwer ist, eine Ehefrau, Mutter und die Herrscherin der mächtigsten Nation der Welt zu sein."

Die erste Staffel von "Victoria" soll bis zu ihrem Ende die ersten drei Regierungsjahre von Königin Victoria abdecken. Details zum Handlungsrahmen oder der Episodenzahl der zweiten Staffel gibt es noch nicht.

Mammoth Screen produziert die Serie für ITV.


Quelle 23.09.2016, 11.49 Uhr - Bernd Krannich/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/itv-v...-zweite-staffel





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

13.10.2016 14:50
#579 Neuer " AWZ Trailer " Zitat · antworten

Neuer " AWZ " Trailer


Trailer siehe Link nebenan http://www.rtl.de/cms/der-awz-seasontrai...ng-4019491.html





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

21.10.2016 10:30
#580 Soaps & Serien Starts in Frankreich Zitat · antworten

Die US Serie " Limitless " ist ab dem 05.11.2016 bei " Serie Club " zu sehen.


Supergirl startet mit der zweiten Staffel am 02.11.2016 ebenfalls bei Serie Club.


Die Serie Agent Marvel Carter startet am 22.10.2016 beim französischen TV Sender " TMC ".


Die US Serie " Divorce " mit Sarah Jessica Parker ist seid dem 10.10.2016 bei OCS City zu sehen. https://www.ocs.fr/serie/divorce




Die US Serie " This is Us " ist ab dem 30.10.2016 bei Canal+ Séries zu sehen. http://www.canalplus.fr/series/news-seri...nal-series.html






Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

25.10.2016 14:22
#581 "Victoria": Sky 1 zeigt Historiendrama zu Weihnachten Zitat · antworten

Zitat von Carina im Beitrag #578
ITV verlängert "Victoria" mit Jenna Coleman für zweite Staffel



Jenna Coleman als "Victoria"
Bild: ITV



Der britische Sender ITV hat eine zweite Staffel seines Historien-Dramas "Victoria" bestellt. Jenna Coleman ("Doctor Who") porträtiert darin die britische Monarchin Königin Victoria, die 1837 im Alter von 18 Jahren den Thron bestieg und zu einer der prägenden Figuren der britischen Geschichte wurde. Für Deutschland hat sich Sky 1 die Ausstrahlungsrechte an "Victoria" gesichert , aber noch kein konkretes Startdatum verkündet.

Die Verlängerung kommt nicht von ungefähr: Die bisher ausgestrahlten ersten fünf Folgen kamen nach Senderangaben auf durchschnittlich 7,7 Millionen Zuschauer und erreichten einen Marktanteil von 29,7 Prozent - was "Victoria" zur in den Einschaltquoten erfolgreichsten Drama-Serie des Jahres 2016 bei ITV macht. Mehr noch, die Serie konnte BBCs letztjährigen Quotenbringer "Poldark" übertrumpfen, der parallel ausgestrahlt wird.

Serienschöpferin Daisy Goodwin kommentierte zur zweiten Staffel: "Obwohl ihre Regierungszeit im 19. Jahrhundert lag, ist Victoria ein heroisches Vorbild auch für unsere Zeit. In der nächsten Staffel sieht sie sich dem sehr modernen Dilemma gegenüber, dass sie die Erziehung ihrer Kinder mit der Aufmerksamkeit für den Ehemann und den Verantwortungen ihres 'Jobs' vereinbaren muss. Victoria wird entdecken, dass es sehr schwer ist, eine Ehefrau, Mutter und die Herrscherin der mächtigsten Nation der Welt zu sein."

Die erste Staffel von "Victoria" soll bis zu ihrem Ende die ersten drei Regierungsjahre von Königin Victoria abdecken. Details zum Handlungsrahmen oder der Episodenzahl der zweiten Staffel gibt es noch nicht.

Mammoth Screen produziert die Serie für ITV.


Quelle 23.09.2016, 11.49 Uhr - Bernd Krannich/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/itv-v...-zweite-staffel





"Victoria": Sky 1 zeigt Historiendrama zu Weihnachten



Bereits als der Pay-TV-Riese Sky seinen neuen Sender Sky 1 ankündigte, wurde die Deutschlandpremiere des britischen Historiendramas "Victoria" versprochen. Nun gab der Sender einen konkreten Starttermin bekannt: Die neue Serie läuft als Weihnachtsschmankerl in einer Eventprogrammierung. Die ersten Folgen sind am 25. und 26. Dezember jeweils im Doppelpack ab 20.15 Uhr zu sehen. Die weiteren Episoden folgen vom 27. bis zum 30. Dezember in Einzelfolgen, ebenfalls um 20.15 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung wird die Serie auch über die Streamingangebote Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket verfügbar sein.

Als sich das Ende der Erfolgsserie "Downton Abbey" abzeichnete, entschieden die Verantwortlichen beim britischen Sender ITV, dass sie mit einer weiteren aufwendigen Serie die Historienfreunde bei der Stange halten wollten. So wurde die zunächst achtteilige Serie "Victoria" bestellt und Jenna Coleman in der Rolle der britischen Monarchin besetzt, die vor allem aus der Science-Fiction-Fernsehserie "Doctor Who" bekannt ist.

Die Serie zeigt Victorias Weg von der Übernahme des Throns im Alter von nur 18 Jahren im Jahre 1837 bis hin zu ihrer Ehe mit Prinz Albert. Dabei stehen vor allem die Schwierigkeiten im Vordergrund, mit denen sich die junge und noch gänzlich unerfahrene Königin auseinandersetzen muss. Rufus Sewell spielt Lord Melbourne, den ersten Premierminister unter Victorias Herrschaft. Zwischen den beiden bildete sich eine intime Freundschaft, die stets durch zahlreiche Gerüchte begleitet wurde und sogar drohte, Victorias Herrschaft in Frage zu stellen.

Die erste Staffel behandelt die ersten drei Regierungsjahre von Victoria - angesichts ihrer 63 Regierungsjahre sehen die Produzenten einiges Potential für weitere Staffeln, zumindest wenn die Zuschauer die Serie mögen. Als Basis für die erste Staffel diente ein tiefer Blick in Victorias Tagebücher.

In Großbritannien schlug sich "Victoria" ordentlich. Die bisher ausgestrahlten ersten fünf Folgen kamen nach Senderangaben auf durchschnittlich 7,7 Millionen Zuschauer und erreichten einen Marktanteil von 29,7 Prozent - was "Victoria" zur in den Einschaltquoten erfolgreichsten Drama-Serie des Jahres 2016 bei ITV macht. Die zweite Staffel wurde vor einem Monat bestellt.


Quelle 25.10.2016, 13.59 Uhr - Glenn Riedmeier/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/victo...-zu-weihnachten





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

26.10.2016 03:05
#582 "Gilmore Girls: Ein neues Jahr": Netflix veröffentlicht Trailer Zitat · antworten

"Gilmore Girls: Ein neues Jahr": Netflix veröffentlicht Trailer



"Gilmore Girls: Ein neues Jahr" feiert in genau einem Monat Premiere
Bild: Netflix



Noch genau ein Monat, dann sind die "Gilmore Girls" wieder da. Pünktlich hierzu hat Netflix nun einen zweieinhalbminütigen Trailer zum Revival "Ein neues Jahr" veröffentlicht. Dieser hält nicht nur ein Wiedersehen mit Lorelai (Lauren Graham), Rory (Alexis Bledel) und Emily (Kelly Bishop) bereit, sondern auch mit all den anderen liebgewonnenen Bewohnern von Stars Hollow.

Die Miniserie, bestehend auf vier 90-minütigen Teilen, wird weltweit am 25. November auf Netflix online gehen. In jedem der Filme wird eine der vier Jahreszeitem im Leben der "Gilmore Girls" behandelt.

Deutscher Trailer




Trailer im englischen Originalton



Quelle 25.10.2016, 20.20 Uhr - Ralf Döbele/ http://www.wunschliste.de/tvnews/m/gilmo...ntlicht-trailer





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

26.10.2016 21:01
#583 "Knight Rider": Justin Lin produziert Neuauflage Zitat · antworten

"Knight Rider": Justin Lin produziert Neuauflage



David Hasselhoff mit KITT in "Knight Rider"
Bild: NBC



Eine weitere Kultserie der 1980er Jahre steht kurz vor einem Comeback. Der digitale Anbieter Machinima ist dabei eine Neuauflage von "Knight Rider" zu entwickeln. Als Produzent und Regisseur für das Projekt konnte Justin Lin gewonnen werden, der mit seinen "Fast & Furious"-Filmen bereits reichlich Erfahrung mit schnellen Autos gesammelt hat. Zuletzt inszenierte Lin zudem "Star Trek: Beyond".

Machinima ist spezialisiert auf Serienproduktionen, die einen direkten Bezug zu Videospiel-Franchises haben. Der Anbieter schickte bereits "Mortal Kombat: Legacy", "Halo 4: Forward Unto Dawn" und zwei "Street Fighter"-Serien an den Start.

Hinter Machinima steht zwar Warner Bros., doch die Serienneuauflage wird von NBC Universal verantwortet. NBC war von 1982 bis 1986 das Zuhause der Originalserie, die David Hasselhoff und sein schlaues Auto KITT weltweit bekannt machte. 2008 versuchte sich das Network dann bereits an einer Neuauflage mit Justin Bruening in der Hauptrolle, die allerdings nur eine Staffel lang überlebte.

Wie genau die neue Serie inhaltlich aussehen wird, ist derzeit noch unklar. So bleibt abzuwarten, ob es sich um ein Reboot mit neuen Figuren handeln wird oder um eine Fortsetzung der vorangegangenen Serien. An den Start gehen soll das neue "Knight Rider" im kommenden Jahr.

Kreiert wurde die Originalserie von dem vor zwei Jahren verstorbenen, legendären Fernsehproduzenten Glen A. Larson. "Knight Rider" ist nicht die einzige Serie aus Larsons Portfolio, die derzeit wieder zu neuem Leben erweckt wird. Während Universal an einer Filmversion von arbeitet, ist ABC dabei Magnum wieder zurück auf den Bildschirm zu bringen.


Quelle 26.10.2016, 13.12 Uhr - Ralf Döbele http://www.wunschliste.de/tvnews/m/knigh...iert-neuauflage





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

29.10.2016 06:28
#584 " The CW " - Serien Promoclips Zitat · antworten

" The CW " - Serien Promoclips














Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

29.10.2016 06:35
#585 The CW - Erstes Promo Poster der neuen Serie " Riverdale " Zitat · antworten

The CW - Erstes Promo Poster der neuen Serie " Riverdale "


Zum Promo Poster http://images.spoilertv.com/Riverdale/Se...+Poster.jpg.php





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

07.11.2016 18:24
#586 Serien Starts in Frankreich Zitat · antworten

Serien Starts in Frankreich


Die dritte Staffel von " The 100 " startet am 15.11.2016 beim französischen TV Sender " SyFy "






Die Serie " GAME OF SILENCE " startet am 20.11.2016 beim TV Sender " 13ème Rue " http://www.13emerue.fr/shows/game-silence





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

07.11.2016 18:31
#587 RE: Serien Starts in Frankreich Zitat · antworten

Die Serie " Limitless " ist ab dem 05.11.2016 ab 20:50 Uhr bei " Série Club " zu sehen.






" The Blacklist " wird ab dem 22.11.2016 beim TV Sender " Serie Club " zu sehen sein.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

07.11.2016 19:09
#588 RE: Serien Starts in Frankreich Zitat · antworten

" Devious Maids " wird ab dem 20.11.016 beim französischen TV Sender " Téva " zu sehen sein.





Die siebte Staffel von " Modern Family "wird ab dem 28.11.2016 beim französischen TV Sender " 6ter " zu sehen sein.






" Dr House " ist seid dem 31.10.2016 bei " HD1 " zu sehen.




Die vierte Staffel von " 2 Broke Girls " ist ab dem 21.11.2016 bei NT1 zu sehen.




Die zweite Staffel von " Murder " ist ab dem 01.12.2016 bei " M6 " zu sehen.






Die Serie " JOUR POLAIRE " ist ab dem 28.11.2016 bei Canal+ zu sehen. http://www.canalplus.ch/programs/jour-po...tion-originale/

http://www.canalplus.fr/series/news-seri...-sur-canal.html






Die englischen Serie " UNFORGOTTEN " startet am 24.11.2016 bei France 3.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

11.11.2016 16:26
#589 R"Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Conan O'Brien-Folge läuft heute Freitag Zitat · antworten

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Conan O'Brien-Folge läuft am Freitag

Im September besuchte der amerikanische Late-Night-Talker Conan O'Brien ("Conan") Deutschland und drehte dabei auch einen kurzen Auftritt bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ab. Am heutigen Freitag (11. November 2016) wird die betreffende Episode, Folge 6126, um 19.40 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

In einem von RTL veröffentlichten Blick hinter die Kulissen gibt sich der erfahrene Late-Night-Talker O'Brien, der eingangs seiner Karriere übrigens auch für die "Die Simpsons" schrieb, gewohnt charmant und absurd. "Ohne Make-up sehe ich aus wie ein Toter nach drei Wochen", scherzt der Moderator, dessen Tag bei GZSZ entsprechend in der Maske begann. O'Brien, der irischer Herkunft ist, vereint rötliche Haare mit einem blassen Teint, was er schon immer für Scherzchen nutzt. Daneben erweist er sich in persona mit seinen 1,93 m als überraschend groß, wie obiges Bild illustriert.

In weiteren Kommentaren würdigt O'Brien die attraktiven deutschen Frauen - um gleich hinterherzuschieben, dass auch die Männer hier sehr attraktiv seien ... und er ja gerade auch durch die Deutschlandreise von Familie und insbesondere seiner Frau getrennt sei und ... nun ja, was in Deutschland geschehe, bleibe halt in Deutschland.

O'Brien spielt in GZSZ in einer Sequenz Johnny J. Smith, der einen Abend im "Mauerwerk" verbringt. Dort kritisiert er in gebrochenem Deutsch das deutsche Bier und den deutschen Humor und trifft auf Tuner (Thomas Drechsel), dem er verrückte Tanzschritte beibringt. Viel hält O'Brien nicht von seinen Tanzkünsten: "Wenn die Leute in Deutschland meinen Tanzstil sehen, ... ... werden sie sich übergeben!"

Da Conan O'Brien an deutschen Worten gerade einmal "Schnitzel" kennt, gestaltete sich das Lernen seiner Texte schwierig, auch wenn die Crew ihm intensiv und aufopferungsvoll geholfen habe. Als besonders schwierig erwies sich das Wort "Humor", das im Deutschen und Englischen zwar gleich geschrieben, aber sehr unterschiedlich ausgesprochen wird.

Philipp Christopher, der bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Rolle des David spielt, ist ein großer Conan-Fan. "Als ich gehört habe, dass er hierher kommt, war ich ziemlich aufgeregt", gibt er nervös zu. Ulrike Frank, die bei GZSZ Katrin Flemming spielt, kann ihre Freude kaum in Worte fassen: "Ist das nicht verrückt? Ich finde es so toll, dass er hier ist!" Sie ist jedoch auch etwas traurig darüber, dass sie keine gemeinsame Szene mit Conan O'Brien hat.

Quelle 11.11.2016, 15.30 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/gute-...euft-am-freitag

Weiterer Bericht dazu http://www.rtl.de/cms/us-moderator-conan...en-4033324.html





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

17.11.2016 14:40
#590 The CW Midseason: Serienfinale von "Vampire Diaries" im März Zitat · antworten

The CW Midseason: Serienfinale von "Vampire Diaries" im März



The CW Midseason: Serienfinale von "Vampire Diaries" im März
@The CW



Der amerikanische TV-Sender The CW hat seine Programmpläne für die Midseason bekannt gegeben. Daraus geht unter anderem hervor, dass "Vampire Diaries" nach acht Staffeln - wobei die letzte auf 16 Episoden verkürzt ist - am Freitag, den 10. März zu Ende gehen wird.

Weiterhin wurde dadurch bekannt, dass der Sender seine beiden neuen Serien "No Tomorrow" und "Frequency" zunächst nicht über 13 Episoden hinaus verlängern wird. Beide Formate sind damit aber noch nicht offiziell zu den Akten gelegt: Netflix hat sie in den USA lizenziert und wird sie zeitnah in sein Angebot aufnehmen. Sollten sie dort erfolgreich(er) sein, wäre eine Verlängerung möglich.

Daneben wurden mehrere Sendeplatzverschiebungen und Startdaten veröffentlicht
Sendeplatzverschiebungen

"The 100": Staffel 4 startet am Mittwoch, 1. Februar um 21.00 Uhr

"DC's Legends of Tomorrow": wandert ab dem 24. Januar auf den Dienstag, hinter "The Flash"

"iZombie": Staffel 3 startet am Dienstag, den 4. April mit einer Doppelfolge ab 20.00 Uhr; ab 11. April hinter "The Flash" um 21.00 Uhr

"Reign": Staffel 4 startet am Freitag, den 10. Februar um 21.00 Uhr

"Riverdale": Serienstart am Donnerstag, den 26. Januar um 21.00 Uhr

"The Originals": Staffel 4 startet am Freitag, 17. März um 20.00 Uhr

Nach der Winterpause wandert "Legends of Tomorrow" also vom Donnerstag um 20.00 Uhr für den Rest der 17-teiligen Staffel hinter "The Flash". Nach dem Ende der Staffel startet dort "iZombie" in die dritte Staffel. Dafür wandert "Supernatural" auf den Donnerstag um 20.00 Uhr, in seinem Windschatten soll sich die Adaption der Archie-Comics, "Riverdale", beweisen.

Am Freitagabend startet "Reign" nach dem Ende der zweiten Staffel von "Crazy Ex-Girlfriend" um 21.00 Uhr und "The Originals" beerbt "Vampire Diaries" um 20.00 Uhr.

Sendetage
MONTAG (durchgängig)
20.00 - 21.00 Uhr - "Supergirl"
21.00 - 22.00 Uhr - "Jane The Virgin"

DIENSTAG
(Ab 24. Januar 2017)
20.00 - 21.00 Uhr - "The Flash"
21.00 - 22.00 Uhr - "DC's Legends Of Tomorrow" (Neuer Sendeplatz)(Am 4. April 2017)
20.00 - 21.00 Uhr - "iZombie" (Staffelauftakt)
21.00 - 22.00 Uhr - "iZombie" (Weitere neue Folge)

(Ab 11. April 2017)
20.00 - 21.00 Uhr - "The Flash"
21.00 - 22.00 Uhr - "iZombie" (Eigentlicher Sendeplatz)

MITTWOCH
(Ab 1. Februar 2017)
20.00 - 21.00 Uhr - "Arrow"
21.00 - 22.00 Uhr - "The 100" (Staffelauftakt)

DONNERSTAG
(Ab 26. Januar 2017)
20.00 - 21.00 Uhr - "Supernatural" (Neuer Sendeplatz)
21.00 - 22.00 Uhr - "Riverdale" (Serienstart)

FREITAG
(Ab 10. Februar 2017)
20.00 - 21.00 Uhr - "The Vampire Diaries"
21.00 - 22.00 Uhr - "Reign" (Staffelauftakt)

(Ab 17. März 2017)
20.00 - 21.00 Uhr - "The Originals" (Staffelauftakt)
21.00 - 22.00 Uhr - "Reign"


Quelle http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-c...iaries-im-maerz





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

25.11.2016 15:53
#591 "The Brady Bunch": Florence Henderson im Alter von 82 Jahren verstorben Zitat · antworten

"The Brady Bunch": Florence Henderson im Alter von 82 Jahren verstorben


25.11.2016, 10.08 Uhr - Bernd Krannich



Florence Henderson (mit Tanzpartner Corky Ballas) in der elften Staffel von "Dancing with the Stars


Schauspielerin Florence Henderson ist tot. Sie starb am Donnerstag Abend - Thanksgiving - in Los Angeles im Krankenhaus im Kreis ihrer Verwandten. Wie Variety berichtet, war sie am Vortag eingeliefert worden. Einen letzten Fernsehauftritt hatte sie am Montag bei der Aufzeichnung von "Dancing with the Stars" gehabt, wo ihre einstige Fernsehtochter Maureen McCormick in der just zu Ende gegangenen 23. Staffel Teilnehmerin gewesen war. Henderson selbst hatte 2010 an dem Tanzwettbewerb teilgenommen.

Florence Henderson war als zehntes Kind eines Tabak-Farmers in Indiana geboren worden. Bereits als Kind begann sie mit dem Gesang, nach der High School zog sie für eine Theaterausbildung nach New York City.

Nachdem Henderson in den 1950er und 60er Jahren ihre Karriere hauptsächlich am Broadway hatte, wurde sie ab 1969 in der zum Kult gewordenen Sitcom "Drei Mädchen und drei Jungen" zu einer Schauspielerin, deren Gesicht und Namen den meisten amerikanischen TV-Zuschauern bekannt war. Sie spielte die verwitwete dreifache Mutter Carol Brady, die mit dem ebenfalls verwitweten, dreifachen Vater Mike Brady (der 1992 verstorbene Robert Reed) eine neue Familie bildet. Aus heutiger Sicht bleibt kritisch anzumerken, dass die Welt der Bradys in den für die USA turbulenten Zeiten des Kampfes der schwarzen Bevölkerungsminderheit um gleiche Bürgerrechte doch sehr "weiß" war und die Sorgen der Kinder häufig mit einer guten Mahlzeit aufgelöst wurden.

Henderson blieb dem Franchise in diversen Fortsetzungen und auch öffentlichen Auftritten treu, dazu wurde Henderson in derselben Rolle auch zur Werbeträgerin. Auch zu ihrem 80. Geburtstag feierte sie 2014 öffentlichkeitswirksam mit den sechs Serienkindern.

Dadurch, dass Wiederholungen von "The Brady Bunch" in den USA ständig im Kabelfernsehen zu sehen waren, blieb Henderson neben weiteren Rollen im Franchise ein gerne gesehener Gast in diversen TV-Serien. In den letzten Jahren hatte sie so einen Auftritt als sie selbst in der Fernseh-Satire "30 Rock", daneben besuchte sie unter anderem "Hot in Cleveland", "Trophy Wife", "Instant Mom" und "K.C. Undercover", dazu "so ziemlich jede Game- und Talk-Show der vergangenen 40 Jahre", wie Variety es zusammenfasst.

Daneben entwickelte sie unter dem Dach ihrer Produktionsfirma Retirement Living TV die Kochsendung "Who's Cooking with Florence Henderson" und da Talkformat "The Florence Henderson Show". Daneben war Henderson in ihrer langen Karriere stets für wohltätige Zwecke im Einsatz.

Zweifach war Henderson verheiratet. Aus der knapp 30-jährigen ersten Ehe, die 1985 in einer Scheidung endete, hatte sie vier Kinder. 1987 heiratete sie erneut, verlor ihren Ehemann aber 2002 an eine Krebserkrankung.


Quelle http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-b...hren-verstorben


R.I.P





Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Allgemeine Vampir - Mystery News hinter dein Kulissen
Erstellt im Forum Allgemeine Vampir - Mystery News hinter dein Kulissen von Carina
306 18.11.2016 18:48
von Carina • Zugriffe: 6482
Casting News - " Sturm der Liebe " , " Rote Rosen " & " Verbotene Liebe "
Erstellt im Forum Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundsc... von Carina
239 01.11.2016 03:17
von Carina • Zugriffe: 29978
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen