Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 590 Antworten
und wurde 20.887 mal aufgerufen
  
  Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundschaft, Verbotene Liebe neu in diesem Theard
Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

16.01.2016 22:06
#526 RE: Soap - Serien Starts für Frankreich Zitat · antworten

Soap - Serien Starts für Frankreich


Die US Serie " Revenge " ist neu bei " NT1 " im Programm & nicht mehr bei " TF 1 " http://www.programme-tv.net/programme/se...r45183-revenge/




Die Serie " Mystéres de l`amour" ist neu beim TV Sender " TMC " (Televison Monte Carlo) zu sehen und nicht mehr bei " TF 1 ". http://www.tf1.fr/tmc/les-mysteres-de-l-amour




Die US Serie " Gotham " ist ab dem 03.02.2016 ebenfalls beim TV Sender " TMC " (Televison Monte Carlo) zu sehen.




Die zweite Staffel von " Kingdom " ist seid dem 10.01.2016 beim französischen TV Sender " OCS " zu sehen. http://ocs.fr/serie/kingdom






Die zweite Staffel von " Mozart in the Jungle " ist seid dem 04.01.2016 beim französischen TV Sender " OCS " zu sehen. https://www.ocs.fr/serie/mozart_in_the_jungle



weitere Serien des Senders " OCS " sind
1992
Ash vs Evil Dead
Ballers
Big Love
Black Sails
Blunt Talk
Boardwalk Empire
Cougar Town
Episodes
Falling Skies
Flesh And Bone
FranceKbek
Game of Thrones
Glee
In America
Justified
Kingdom
Kinky et Cosy
Lazy Company
Louie
Masters Of Sex
Mozart In The Jungle
Mr. Selfridge
Power
Powers
Pretty Little Liars
Show Me A Hero
The Game
The Knick
The Walking Dead
Transparent
Zak





Die vierte Staffel von " Once Upon a Time " ist seid dem 07.01.2016 beim französischen TV Sender " M6 " zu sehen. http://www.m6.fr/serie-once_upon_a_time/





Die elfte Staffel der Serie " L'amour est dans le pré " ist am 11.01.2016 & am 18.01.2016 beim Sender " M6 " zu sehen. http://www.m6.fr/emission-l_amour_est_dans_le_pre/










Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

28.01.2016 17:18
#527 "Navy CIS" sucht zwei neue Hauptdarsteller Zitat · antworten

"Navy CIS" sucht zwei neue Hauptdarsteller



Gibbs (Mark Harmon) kriegt demnächst Verstärkung
Bild: CBS



Noch ist die Verlängerung von "Navy CIS" für eine 14. Staffel nicht offiziell, doch niemand zweifelt daran, dass sie spätestens im Mai bekannt gegeben wird. Während die Erfolgsserie den Abschied von Michael Weatherly zum Ende der Staffel verkraften muss , sollen zwei neue Figuren eingeführt werden, die in der 14. Staffel zu Hauptcharakteren werden. Wie TV Line berichtet, wird eine weibliche und eine männliche Rolle zu besetzen sein.

Während es für den männlichen Part noch keine Beschreibung gibt, wird für die neue weibliche Hauptrolle demnach ein "bekannter Name" gesucht.

Es gilt "Tess" zu spielen, eine dreifach geschiedene Powerfrau Ende 30. Sie wird zum Ende der aktuellen Staffel erstmalig auftreten. Tess hat zuletzt für das FBI in einer Anti-Terror-Einheit in New York gearbeitet und ist frisch nach D.C. gekommen, wo das Team von Gibbs (Mark Harmon) beheimatet ist.

Tess soll "zwei Teile Bulldoge, ein Teil Schmusekatze" sein, ausgestattet mit einer schnellen Auffassungsgabe, Witz und Sarkasmus. Weder bei einer politischen Spenden-Gala noch in einem Trucker-Treff fühle sie sich fehl am Platz. Sie hält nicht viel von Schlaf, und auch romantische Beziehungen zu Männern sind ihr nicht wichtig. Zum Kräftetanken braucht sie nur einen Martini und einen - am besten noch blutigen - Burger.

Tess hat keine eigenen Kinder, bietet aber jedem Kollegen, der es braucht, eine Schulter zum Anlehnen. Auch sonst stellt sie sich als "Muttertier" schützend vor ihre Kollegen. Aber wehe, man zieht selbst ihren Zorn auf sich. In solchen Fällen sind nichtmal ihre Vorgesetzten vor ihrem Unmut sicher.

Welche Darstellerin würde Ihr Euch in der Rolle wünschen?


Quelle 28.01.2016, 11.12 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/navy-...hauptdarsteller





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

31.01.2016 08:56
#528 Gilmore Girls: Das Comeback ist fix! Zitat · antworten

Gilmore Girls: Das Comeback ist fix!


Lauren Graham und Alexis Bledel sind bei der Neuauflage von Gilmore Girls mit an Bord. Einen genauen Ausstrahlungstermin gibt es jedoch noch nicht.

Im Herbst wurde bekannt, dass der US-Streamingdienst Netflix eine Neuauflage der Gilmore Girls plant. Nun ist es offiziell. DieErfolgsserie feiert auf Netflix ein Comeback. Hauptdarstellerinnen Lauren Graham und Alexis Bledel sind bei der Neuauflage dabei. "Es ist Zeit für mich...wieder zur Arbeit zu gehen", twitterte Graham.

Nach Angaben von "Variety" soll es zunächst vier 90-minütige Folgen geben. Auch die damaligen Hauptdarsteller Scott Patterson, Kelly Bishop, Sean Gunn und Keiko Agena sind Netflix zufolge mit an Bord.

"Gilmore Girls" ist nicht die einzige TV-Serie, die der Streamingdienst wiederbelebt. Auch die Comedy "Full House" erlebt dort demnächst ein Comeback, unter dem Namen "Fuller House".


Quelle inklusive Tweet von Lauren Graham http://www.msn.com/de-ch/unterhaltung/tv...TBTB?li=AAaW4Un





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

05.02.2016 14:59
#529 «Eiskalte Engel»: NBC plant Serie zum 90er-Hit Zitat · antworten

«Eiskalte Engel»: NBC plant Serie zum 90er-Hit


Und noch eine Serie, die auf einem Film basiert: NBC gibt grünes Licht für einen «Eiskalte Engel»-Piloten.

«Ohne Limit» ►, «Minority Report» ►, «Rush Hour» ►, «Teen Wolf» ►, «Fargo» ► und viele mehr: Die TV-Landschaft ist voll mit Serien, die auf Kinofilmen basieren. Sofern alles nach den Plänen von NBC verläuft, könnte sich bald «Eiskalte Engel» ► dazugesellen. Wie der US-Branchenblog ‚The Wrap‘ in Erfahrung gebracht hat, orderte das Network eine serielle Fortsetzung des sinnlichen Dramas, welches auf dem Briefroman «Gefährliche Liebschaften» ► basiert. In der Serie soll sich alles um den Sohn der «Eiskalte Engel»-Hauptfigur Sebastian Valmont (Ryan Phillippe) drehen, der das brisante Tagebuch seines Vaters findet und so über dessen erotischen Intrigen in Kenntnis gesetzt wird.

Roger Kumble, der Regisseur des Hits von 1999, ist gemeinsam mit Lindsey Rosin und Jordan Ross für das Skript zum Serienpiloten verantwortlich. Rosin und Ross haben eine besondere Verbindung zum Material: Sie haben im Sommer 2015 eine Bühnenmusical-Parodie des Films auf die Beine gestellt.

Bereits kurz nach Kinostart plante der Sender FOX eine Serie zu «Eiskalte Engel» ►. Diese hätte auf den Titel «Manchester Prep» ► gehört und vor den Ereignissen des Originals gespielt – mit Amy Adams in der Hauptrolle. FOX war das Material aber zu riskant, weshalb drei bereits abgedrehte Folgen mit zusätzlichen Sexszenen gestreckt und als Video-Premiere namens «Eiskalte Engel 2» ► auf den Markt geworfen wurden.


Quelle 04.02.2016 15:32 Uhr • Sidney Schering http://www.quotenmeter.de/n/83616/eiskal...ie-zum-90er-hit





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

12.02.2016 08:55
#530 US Start Termin der vierten Staffel von " Beauty and the Beast " steht fest Zitat · antworten

US Start Termin zur vierten Staffel steht fest





QUelle https://www.facebook.com/BeautyandtheBea...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

01.03.2016 15:26
#531 CBS bestellt 14. und 15. Staffel von "Navy CIS" Zitat · antworten

CBS bestellt 14. und 15. Staffel von "Navy CIS"


Schauspieler und Produzent Mark Harmon hat seinen Rahmenvertrag mit CBS TV Studios um zwei Jahre verlängert. Daraufhin hat CBS zwei weitere Staffeln seiner Serie "Navy CIS" (in den USA "NCIS") bestellt, die Staffeln 14 und 15. Für den US-Sender hat sich die Serie nach einem damals etwas zähen Start zu einem verlässlichen Quotengaranten entwickelt und kommt in dieser Season laut Deadline auf durchschnittlich 20,47 Millionen Zuschauer pro neuer Folge.

"Navy CIS" befindet sich damit auf dem Weg, um sich zum siebten Mal in Folge die Krone als zuschauerstärkste Dramaserie bei den großen englischsprachigen Networks zu sichern. Zwar sind die Zuschauer dabei im Durchschnitt älter, doch es reicht für eine Top-10-Platzierung bei den 25- bis 54-Jährigen Zuschauern und einen Top-15-Rang in der werberelevanten Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen. Daneben ist "Navy CIS" auch international ein Verkaufserfolg, auch in Deutschland ist das Format extrem populär. Im März wird in den USA die 300. Folge der Serie ausgestrahlt.

Harmon selbst spielt in "Navy CIS" seit einem Backdoor-Piloten in "J.A.G. - Im Auftrag der Ehre" den Team-Führer Gibbs. Für Gibbs steht demnächst erneut eine Veränderung an, nachdem Darsteller Michael Weatherly zum Ende der aktuellen Staffel seinen Abschied von der Serie angekündigt hat und damit auch Gibbs Kollege Tony DiNozzo nach mehr als 13 gemeinsamen Jahren - die Figur war ebenfalls schon im Backdoor-Piloten dabei - verschwinden wird.

Daneben fungiert Harmon unter seinem neuen Deal auch weiterhin als Executive Producer des von ihm mitgeschaffenen Spin-Offs "Navy CIS: New Orleans" und entwickelt unter dem Dach von CBS Studios weitere Serien.


Quelle 29.02.2016, 20.44 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/cbs-b...el-von-navy-cis





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

07.03.2016 18:29
#532 "Charmed - Zauberhafte Hexen": Neuauflage mit Original-Hexen? Zitat · antworten

"Charmed - Zauberhafte Hexen": Neuauflage mit Original-Hexen?


Eine gute und eine schlechte Nachricht für alle Fans der Hexen-Schwestern: "Charmed - Zauberhafte Hexen" wird eine Neuauflage bekommen. Alyssa Milano und ihre Kolleginnen werden allerdings nicht dabei sein.

Die Liste liest sich lange: "Akte X", "Prison Break", "Full House" oder "Gilmore Girls". Derzeit scheint es im Trend zu liegen, erfolgreiche Serien wieder auf den Bildschirm zu bringen. Da war es nur an der Zeit, dass auch Gerüchte um die Fortsetzung einer zauberhaften Erfolgsserie aufkommen werden.

"Charmed - Zauberhafte Hexen" begeisterte von 1998 bis 2006 auf dem US-Network "The CW" und brachte es auf acht Staffeln mit insgesamt 178 Episoden. Kein Wunder, dass die treue Fangemeinde sich sehnlichst ein Wiedersehen mit Prue, Piper, Phoebe und Paige wünschen.

Dass sich auch Alyssa Milano alias Phoebe Halliwell eine Rückkehr zur Serie vorstellen könnte, verkündete sie auf Twitter.

Auch in einem Interview mit "Entertainment Tonight" macht die Charmed-Hexe den Fans Hoffnungen, zumal bald das 10-jährige Jubiläum des Serienendes ansteht: "Es scheint als könne (eine Cast-Reunion) jederzeit passieren, bei den ganzen (TV-)Reunion fühlt es sich an, als würde jemand das organisieren. Und wir sind alle total mit dabei", sagte sie im Interview begeistert.

Doch der aufkommenden Euphorie und der brodelnden Gerüchteküche musste Alyssa Milano dann doch ein Ende setzen. Auf Twitter bestätigt sie zwar eine geplante Neuauflage der Serie auf CBS, doch eine Rückkehr des Original-Casts schließt sie aus.

Der Charmed-Klassiker ohne die Original-Stars Prue (Shannen Doherty), Piper (Holly Marie Combs), Phoebe und Paige (Rose McGowan)? Wir können es noch nicht ganz vorstellen. Eine offizielle Bestätigung der Neubesetzung gibt es noch nicht. Hoffen wir mal, dass sich die Macher der Fortsetzung doch noch besinnen und die Hexen-Schwestern wiedervereinen.


Quelle inklusive Tweets von Alyssa Milano http://www.tvmovie.de/news/charmed-zaube...nal-stars-87986





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

12.03.2016 15:47
#533 The CW verlängert 11 Serien: "Arrow", "Flash", "Supernatural" und mehr Zitat · antworten

The CW verlängert 11 Serien: "Arrow", "Flash", "Supernatural" und mehr



Bild: The CW


Mittlerer Paukenschlag am Freitag: Der amerikanische Sender The CW hat elf Serien die Verlängerung gegeben, darunter mehreren ernsthafte Wackelkandidaten. Da der Sender nur zehn Sendestunden pro Woche zu belegen hat, dürften einige Formate mit verkürzten Staffeln aufwarten und/oder in die Sommermonate wandern. Schließlich hat The CW auch noch mehrere neue Serienpiloten in Entwicklung. Details zu den Episodenzahlen wird es wohl erst zu den Upfronts geben. Dort stellt The CW am 19 Mai sein Herbstprogramm vor.

Die verlängerten Serien sind:
"The 100" für Staffel 4
"Arrow" für Staffel 5
"Crazy Ex-Girlfriend" für Staffel 2
"DC's Legends of Tomorrow" für Staffel 2
"The Flash" für Staffel 3
"iZombie" für Staffel 3
"Jane the Virgin" für Staffel 3
"The Originals" für Staffel 4
"Reign" für Staffel 4
"Supernatural" für Staffel 12
"Vampire Diaries" für Staffel 8

Da es bei den US-Sendern üblich ist, sich von den schwächeren Formaten zu trennen um Platz für Neues zu machen, kommt die Verlängerung von "Reign", "Jane the Virgin" und "Crazy Ex-Girlfriend" aus quotensicht überraschend. Die beiden letzteren Serien können aber immerhin je einen Golden Globe vorweisen. Zudem darf nicht unterschätzt werden, dass die Inhaberschaft des Senders einen Einfluss hat, die bei Warner Bros und CBS Corp liegt. Mit "Vampire Diaries" und den DC-Serien verantwortet Warner die quotenstärkeren Serien/Franchises, deren Verlängerung nach klassischen Gesichtspunkten nahe liegt. CBS produziert hingegen die meisten der schwächeren Formate. Während der Sender The CW generell Verluste einfahren soll, dient er beiden Medienkonglomeraten mit ihren Studios als Co-Financier für die Serienproduktion, mit denen im Ausland und durch die VoD-Dienste langfristig dann doch Gewinn gemacht wird. Es kursieren mehrere unbestätigte Berichte, wonach eine Mindestzahl an Serien von jedem Studio im Programm von The CW nicht unterschritten werden kann, eine Zeit lang schienen die Senderoberen gar auf eine 50-50-Ausgeglichenheit zwischen beiden Betreibern zu achten. Mittlerweile hat CBS eben nur noch diese drei Serien.

Detail am Rande: Jensen Ackles und Jared Padalecki haben neue Verträge mit zweijähriger Laufzeit unterschrieben, womit The CW auch eine 13. Staffel bestellen könnte. Allen Widerständen zum Trotz lösen die Winchester-Brüder aus "Supernatural" mit der jetzigen Verlängerung die Camdens aus "Eine himmlische Familie" als langlebigste Serie in der Geschichte von The CW (inklusive der Vorgängersender TheWB und UPN) ab.

Nicht verlängert
Zusammenfassend noch ein kurzer Überblick über die anderen Formate von The CW;
"America's Next Top Model": Die langlebige Reality-Serie endete bei The CW nach 22 Staffeln, wird aber in überarbeiteter Form bei VH-1 laufen
"Beauty and the Beast": Die vierte und bereits vorab als letzte Staffel bekannte Auflage läuft in den Sommermonaten (ab 2. Juni 2016)
"Containment": Die neue Serie von Julie Plec startet erst am 19. April 2016 und wird auch in den Sommermonaten gezeigt.


Quelle 12.03.2016, 00.37 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-c...atural-und-mehr





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

12.03.2016 17:39
#534 Soap - Serien Start`s für Frankreich Zitat · antworten

Soap - Serien Starts für Frankreich


Die vierte Staffel von Bates Motel startet am 27 März 2016 bei 13ème Rue http://www.13emerue.fr/shows/bates-motel


Crossing Lines ist seid dem 07 März 2016 benfalls bei 13ème Rue zu sehen


Haven ist ab dem 22 März 2016 bei SyFy zu sehen http://www.syfy.fr/shows/haven-series-4






Die zweite Staffel von The Originals startet am 03 April 2016 bei Série Club







Die vierte Staffel von Revenege ist seid dem 08 März 2016 bei NT1 zu sehen http://www.tf1.fr/tf1/revenge






Die neue US Serie " Vinyl " läuft seid dem 15 Februar 2016 beim Sender OCS City von Canal offeriert. https://www.ocs.fr/serie/vinyl






X - Files (Akte X) wurde bei M6 am 10 Februar 2016 beendet. http://www.6play.fr/x-files-p_5618





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

12.03.2016 18:39
#535 The CW verlängert 11 Serien: "Arrow", "Flash", "Supernatural" und mehr Zitat · antworten

Zitat von Carina im Beitrag #533
The CW verlängert 11 Serien: "Arrow", "Flash", "Supernatural" und mehr



Bild: The CW


Mittlerer Paukenschlag am Freitag: Der amerikanische Sender The CW hat elf Serien die Verlängerung gegeben, darunter mehreren ernsthafte Wackelkandidaten. Da der Sender nur zehn Sendestunden pro Woche zu belegen hat, dürften einige Formate mit verkürzten Staffeln aufwarten und/oder in die Sommermonate wandern. Schließlich hat The CW auch noch mehrere neue Serienpiloten in Entwicklung. Details zu den Episodenzahlen wird es wohl erst zu den Upfronts geben. Dort stellt The CW am 19 Mai sein Herbstprogramm vor.

Die verlängerten Serien sind:
"The 100" für Staffel 4
"Arrow" für Staffel 5
"Crazy Ex-Girlfriend" für Staffel 2
"DC's Legends of Tomorrow" für Staffel 2
"The Flash" für Staffel 3
"iZombie" für Staffel 3
"Jane the Virgin" für Staffel 3
"The Originals" für Staffel 4
"Reign" für Staffel 4
"Supernatural" für Staffel 12
"Vampire Diaries" für Staffel 8

Da es bei den US-Sendern üblich ist, sich von den schwächeren Formaten zu trennen um Platz für Neues zu machen, kommt die Verlängerung von "Reign", "Jane the Virgin" und "Crazy Ex-Girlfriend" aus quotensicht überraschend. Die beiden letzteren Serien können aber immerhin je einen Golden Globe vorweisen. Zudem darf nicht unterschätzt werden, dass die Inhaberschaft des Senders einen Einfluss hat, die bei Warner Bros und CBS Corp liegt. Mit "Vampire Diaries" und den DC-Serien verantwortet Warner die quotenstärkeren Serien/Franchises, deren Verlängerung nach klassischen Gesichtspunkten nahe liegt. CBS produziert hingegen die meisten der schwächeren Formate. Während der Sender The CW generell Verluste einfahren soll, dient er beiden Medienkonglomeraten mit ihren Studios als Co-Financier für die Serienproduktion, mit denen im Ausland und durch die VoD-Dienste langfristig dann doch Gewinn gemacht wird. Es kursieren mehrere unbestätigte Berichte, wonach eine Mindestzahl an Serien von jedem Studio im Programm von The CW nicht unterschritten werden kann, eine Zeit lang schienen die Senderoberen gar auf eine 50-50-Ausgeglichenheit zwischen beiden Betreibern zu achten. Mittlerweile hat CBS eben nur noch diese drei Serien.

Detail am Rande: Jensen Ackles und Jared Padalecki haben neue Verträge mit zweijähriger Laufzeit unterschrieben, womit The CW auch eine 13. Staffel bestellen könnte. Allen Widerständen zum Trotz lösen die Winchester-Brüder aus "Supernatural" mit der jetzigen Verlängerung die Camdens aus "Eine himmlische Familie" als langlebigste Serie in der Geschichte von The CW (inklusive der Vorgängersender TheWB und UPN) ab.

Nicht verlängert
Zusammenfassend noch ein kurzer Überblick über die anderen Formate von The CW;
"America's Next Top Model": Die langlebige Reality-Serie endete bei The CW nach 22 Staffeln, wird aber in überarbeiteter Form bei VH-1 laufen
"Beauty and the Beast": Die vierte und bereits vorab als letzte Staffel bekannte Auflage läuft in den Sommermonaten (ab 2. Juni 2016)
"Containment": Die neue Serie von Julie Plec startet erst am 19. April 2016 und wird auch in den Sommermonaten gezeigt.


Quelle 12.03.2016, 00.37 Uhr - Bernd Krannich http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-c...atural-und-mehr







Quelle https://www.facebook.com/TheCW/photos/a....?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

31.03.2016 18:13
#536 Soap - Serien Starts für Frankreich Zitat · antworten

Soap - Serien Starts für Frankreich


Die zweite Staffel der norwegischen Serie " Mammon " startet am 17 April 2016 bei 13ème Rue




Die fünfte Staffel von " Grimm " startet am 19 April 2016 bei SyFy http://www.syfy.fr/shows/grimm






Die zweite Staffel von " The Originals " startet am 03 April 2016 beim Sender Série Club






" Legends " startet am 03 April 2016 bei Serie Club






Die fünfte Staffel von " Suits " startet am 11 April 2016 bei Serie Club




Am Samstag den 16 April 2016 läuft bei TMC (Television Monte Carlo) die 300 Episode von " Les Mystères de l'Amour ". http://www.tf1.fr/tmc/les-mysteres-de-l-...e-de-peter.html




Die fünfte Staffel von " Veep " läuft ab dem 25 April 2016 bei OCS City




Die dritte Staffel von " Turn " startet vierundzwanzig Stunden nach der US Austrahlung am 26 April 2016 bei OCS MAX






Die sechste Staffel von " Game of Thrones " startet am 25 April 2016 bei OCS CITY





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

31.03.2016 18:25
#537 RE: Soap - Serien Starts für Frankreich Zitat · antworten

Soap - Serien Starts für Frankreich

Am 14 April 2016 startet bei France 3 die Serie " The Missing "








Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

06.05.2016 05:31
#538 "Grey's Anatomy": Stars trotz Serienverlängerung noch ohne neue Verträge Zitat · antworten

"Grey's Anatomy": Stars trotz Serienverlängerung noch ohne neue Verträge


Eine 13. Staffel für "Grey's Anatomy" ist bereits seit Anfang März gesichert. ABC hatte vor zwei Monaten auf einen Schlag 15 seiner Serien frühzeitig für die nächste Season verlängert, darunter auch das nach wie vor erfolgreiche Ärztedrama. Allerdings sind für die kommende Staffel die Verträge einiger langjähriger Hauptdarsteller noch nicht in trockenen Tüchern.

Laut Hollywood Reporter befinden sich derzeit Ellen Pompeo (Meredith), Chandra Wilson (Bailey), James Pickens Jr. (Richard), Justin Chambers (Alex), Sara Ramirez (Callie) und Kevin McKidd (Owen) in Verhandlungen mit Sender und Studio über ihre jeweiligen Vertragsverlängerungen. Die Schauspieler, deren aktuelle Verträge allesamt mit dem Ende von Staffel 12 auslaufen, versprechen sich durch die bereits feststehende Verlängerung mit Sicherheit eine noch lukrativere Verhandlungsbasis.

Ellen Pompeo gilt bereits jetzt als eine der höchstbezahltesten Schauspielerinnen im US-Fernsehen, hinter Sofía Vergara und Julie Bowen ("Modern Family"), sowie Kaley Cuoco ("The Big Bang Theory"). Die Finanzzeitschrift Forbes schätzte Pompeos Verdienst im vergangenen Jahr zuletzt auf etwa 11,5 Millionen Dollar.

Währendessen machen auch Spekulationen die Runde, dass Sara Ramirez mit dem Ende der aktuellen Staffel "Grey's Anatomy" verlassen könnte. Eine am 27. April von Ramirez gepostete Twitter-Nachricht nach dem Abschluss der Dreharbeiten zur aktuellen Staffel heizte diese Mutmaßungen noch zusätzlich an. Bei den anderen Darstellern rechnet dagegen wohl kaum jemand in Hollywood mit einem Ausstieg, auch wenn ABC sich derzeit noch nicht zu den Verhandlungen äußern will.


Quelle http://www.wunschliste.de/tvnews/m/grey-...-neue-vertraege





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

06.05.2016 10:01
#539 Diese Serien-Episode wurde über 2 Milliarden Mal gesehen Zitat · antworten

Diese Serien-Episode wurde über 2 Milliarden Mal gesehen


Sven Pfizenmaier 28.04.2016, 15:00


Die südkoreanische Serie Descendants of the Sun genießt astronomische Erfolge im eigenen Land und in China, wo eine Episode über 2 Milliarden mal gesehen wurde.

Die südkoreanische Serie Descendants of the Sun sorgt bereits seit ihrem Staffelauftakt im Februar für gigantische Zuschauerzahlen im eigenen Land und vor allem in China. Dort ist die Serie so beliebt, dass die vierzehnte Episode Anfang April 2016 allein auf der Videoplattform iqiyi.com sage und schreibe 2,3 Milliarden Views verbuchen konnte, wie Asia One berichtet. In Korea beanspruchte diese Episode einen Marktanteil von 31,1% für sich. Für das Finale, das die Woche darauf ausgestrahlt wurde, liegen keine genauen Zuschauerzahlen vor, doch der prozentuale Marktanteil in Südkorea stieg gar auf gute 35% an. Diese Zahlen sind besonders mit Hinblick auf die Quoten der ersten Folge beeindruckend: Die hatte in Südkorea einen Marktanteil von 12,6% und gewann in den Wochen darauf in rasender Geschwindigkeit an Popularität.

Descendants of the Sun erzählt die Liebesgeschichte zwischen einem Captain der südkoreanischen Special Forces, Yoo Si-jin, und der Ärztin Kang Mo-yeon. Durch einen Zufall lernen sie sich im Krankenhaus kennen und verlieben sich Hals über Kopf, doch die Kriegszustände im fiktiven Land Uruk erschweren ihre Beziehung, weil Yoo Si-jin einen Trupp Soldaten auf Friedensmission anführen soll. Die beiden Hauptdarsteller Song Joong-ki und Hye-kyo Song sind zu nationalen Megastars aufgestiegen, inklusive selfieschießenden Fans, die die Privathäuser belagern. Sogar der thailändische Ministerpräsident Prayut Chan-ocha ist von der Serie begeistert, weil sie einen "Sinn für Patriotismus, Opfer, die Befolgung von Befehlen und das Dasein als pflichtbewusster Bürger" habe.



Bildquelle http://fsharefilm.com/wp-content/uploads...ster.medium.jpg



Bildquelle http://images.says.com/uploads/story_sou...449298/7a20.jpg



Bildquelle http://0.soompi.io/wp-content/uploads/20...of-the-sun2.jpg



Bildquelle http://www.allkpop.com/upload/2016/02/af...5475_af_org.jpg



Videoplattform http://www.iqiyi.com/

Asia One http://news.asiaone.com/news/showbiz/chi...-latest-episode


Textquelle http://www.moviepilot.de/news/diese-seri...-gesehen-165071





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

14.05.2016 04:53
#540 " Mistresses " : Erstes offizielles Foto zur neuen Staffel Zitat · antworten

" Mistresses " : Erstes offizielles Foto zur neuen Staffel





Quelle https://www.facebook.com/MistressesFR/ph...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

14.05.2016 10:44
#541 Limited Series: CW macht mit «Containment» nicht weiter Zitat · antworten

Limited Series: CW macht mit «Containment» nicht weiter


So kann man es auch nennen. The CW setzt die Serie in der kommenden Saison nicht fort. Das dürfte auch am Erfolg liegen. Bei FOX sterben vier Formate.

Vorschau: Upfronts 2016

Montag, 16. Mai: Morgens NBC, Nachmittags/Abends FOX
Dienstag, 17. Mai: Abends ABC
Mittwoch, 18. Mai: Nachmittags CBS
Donnerstag, 19. Mai: Nachmittags The CW


The CW hat die Serie «Containment» ► nach nur einer Staffel eingestellt. Der Sender selbst nennt diesen Vorgang diesmal übrigens anders. Er bezeichnete das Format als „limited Series“ und impliziert nun, dass nie eine Fortsetzung geplant gewesen sei. Julie Plec und David Nutter standen hinter dem Format, in dem David Gyasi, Christina Moses und Chris Wood die Hauptrollen inne hatten.

Die Serie startete erst am 19. April, also schon recht spät in dieser Saison – vier Episoden sind bis dato gelaufen, zwei weitere stehen noch aus. Die Reichweiten waren ordentlich – knapp 1,7 Millionen Menschen sahen das Debüt, zuletzt waren noch etwas mehr als 1,3 Millionen Zuschauer dabei. Das Ende kommt eher daher, dass The CW für die kommende Saison 15 einstündige Serien bestellt hat; bei nur zehn Sendeplätzen pro Woche.

Auch Sender FOX hat vier Serien abgesetzt, wie man am Donnerstagabend mitteilte. Hier traf es vor allem zuschauerschwache Formate. Nicht weiter geht es für «The Grinder» ►, «Grandfathered» ►, «Bordertown» ► und «Cooper Barret’s Guide to Surviving Life» ►.


Quelle 13.05.2016 08:13 Uhr • Manuel Weis http://www.quotenmeter.de/n/85543/limite...nt-nicht-weiter





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

14.05.2016 10:50
#542 Perfekt: «Supergirl» fliegt zu CW Zitat · antworten

Perfekt: «Supergirl» fliegt zu CW


Die Serie geht somit den «Medium»-Weg. Bei NBC bekommt Dick Wolf derweil seine vierte «Chicago»-Serie.

Jetzt ist alles in trockenen Tüchern. Das Produktionsstudio Warner Bros. darf eine zweite Staffel von «Supergirl» ► produzieren, Sender CBS ist allerdings raus. Die erste Staffel holte zuletzt keine überzeugenden Werte mehr beim Network. Stattdessen wechselt das Format zur neuen Saison das Programm und wird künftig von The CW ausgestrahlt. Es ist der erste Senderwechsel über den Sommer seit «Medium» ► (von NBC zu CBS). «Supergirl» reiht sich bei CW neben drei anderen Superhelden-Serien aus dem DC-Universum ein: «The Flash» ►, «Arrow» ► und «Legends of Tomorrow» ► - sodass CW (angesichts der Quoten nachvollziehbarer Weise) noch mehr zum Superhelden-Sender wird als bisher.

Unklar ist, ob die Gerüchte stimmen, dass an der Produktion künftig mehr gespart werden muss. Unwahrscheinlich ist das nicht. Angeblich soll die Serie künftig nicht mehr in Los Angeles, sondern in Vancouver hergestellt werden, was sicherlich nicht allen Beteiligten schmecken dürfte. CBS hat dafür eine neue Comedy-Serie von und mit Kevin James bestellt. Das bisher namenslose Projekt hört nun auf den Arbeitstitel «Kevin Can Wait» ► und erzählt die Geschichte eines in den Ruhestand gegangenen Polizisten, der nun sein Leben genießen will. Schon Ende vergangenen Jahres hatte sich CBS verpflichtet, die Serie bei Sony Pictures abzunehmen.

Und NBC hat wenig überraschend grünes Licht für die Produktion einer weiteren «Chicago»-Serie aus der Schmiede von Dick Wolf gegeben. Nach «Chicago Fire» ►, «Chicago PD» ► und «Chicago Med» ► kommt ab Herbst «Chicago Law» ► ins amerikanische Fernsehen.


Quelle 13.05.2016 12:12 Uhr • Manuel Weis http://www.quotenmeter.de/n/85552/perfek...rl-fliegt-zu-cw





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

17.05.2016 14:42
#543 Serienstarts in Frankreich Zitat · antworten

Serienstarts in Frankreich


" Grease " Spezial beim französischen TV Sender " Paris Première " am 02.06.2016 Ab 20:45 Uhr Grease 1 & ab 22:45 Uhr Grease 2.
http://www.paris-premiere.fr/guide_tv/


die Mini Serie " The Driver " ist vom 29.05.2016 - 05.06.2016 beim Sender " 13ème Rue " zu sehen.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

17.05.2016 14:54
#544 RE: Serienstarts in Frankreich Zitat · antworten

Serienstarts in Frankreich


Die sechste Staffel (zweite Hälfte) von " Pretty Little Liars " startet am 25.06.2016 ab 19:20 Uhr beim französischen TV Sender " OCS Max " & einen Tag später bei " OCS Go ".
https://www.ocs.fr/serie/pretty_little_liars





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

17.05.2016 15:01
#545 RE: Serienstarts in Frankreich Zitat · antworten

Serienstarts in Frankreich


Die US Serie " The Catch " ist ab dem 02.06.2016 bei " Canal+ " zu sehen.
http://www.canalplus.fr/c-series/pid8443-the-catch.html





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

01.06.2016 21:59
#546 Promo Poster zur dritten Staffel von " The Affair " Zitat · antworten

Promo Poster zur dritten Staffel von " The Affair "





Quelle https://www.facebook.com/TheAffairShowti...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

01.06.2016 22:09
#547 " Outlander " erhält Staffel 3 & Staffel 4 Zitat · antworten

" Outlander " erhält Staffel 3 & Staffel 4





Quelle https://www.facebook.com/OutlanderTVSeri...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

08.06.2016 17:49
#548 Pretty Little Liars : Erstes offizielles Promo Poster zur siebten Staffel Zitat · antworten

Pretty Little Liars : Erstes offizielles Promo Poster zur siebten Staffel





Quelle https://www.facebook.com/166934432999031...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

24.06.2016 15:39
#549 Criminal Minds : Neues Promo Poster zur neuen Staffel Zitat · antworten

Criminal Minds : Neues Promo Poster zur neuen Staffel





Quelle https://www.facebook.com/574472529251444...?type=3&theater





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.939
Punkte: 484.893

08.07.2016 20:43
#550 Soaps - Serien Starts in Frankreich Zitat · antworten

Soaps - Serien Starts in Frankreich


Die zweite Staffel der spanischen Serie " Velvet " ist ab dem 10.07.2016 beim französischen TV Sender " Teva " ab 20:45 Uhr zu sehen. http://www.teva.fr/serie-velvet/


Die erste Staffel von " Jane the Virgin " ist ab dem 17.07.2016 beim TV Sender " 6ter " zu sehen. http://www.programme-tv.net/rechercher?q=Jane+the+Virgin



Die HBO Miniserie " The Night of " ist ab dem 11.07.2016 beim Sender " OCS City " zu sehen.





Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Allgemeine Vampir - Mystery News hinter dein Kulissen
Erstellt im Forum Allgemeine Vampir - Mystery News hinter dein Kulissen von Carina
306 18.11.2016 18:48
von Carina • Zugriffe: 6494
Casting News - " Sturm der Liebe " , " Rote Rosen " & " Verbotene Liebe "
Erstellt im Forum Casting News zu " Sturm der Liebe, Rote Rosen, In aller Freundsc... von Carina
239 01.11.2016 03:17
von Carina • Zugriffe: 30002
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen