Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.386 mal aufgerufen
  
 McLeods Töchter
Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

02.07.2011 20:01
" McLeods Töchter " Episodenführer Thread geschlossen







McLeods Töchter AUS 2001-2008 (Mc Leod's Daughters)

Drover's Run ist eine riesige Rinderfarm im australischen Outback, 180 Kilometer von der nächsten Ortschaft und 400 Kilometer von der nächsten Stadt entfernt. Einst hatte Jack McLeod die Farm von seinem Vater geerbt und zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter Claire bewirtschaftet. Dann war seine Frau gestorben, und Jack hatte Ruth, ein Mädchen aus der Stadt, geheiratet und mit ihr eine zweite Tochter, Tess, bekommen. Tess und Claire waren schon bald ein Herz und eine Seele, doch Ruth konnte das Leben auf dem Land nicht ertragen und zog mit Tess zurück in die Stadt, als das Mädchen fünf Jahre alt war. Nun ist Jack tot, und seine Töchter sind nach 20 Jahren wieder vereint.

Das Leben der beiden Schwestern ändert sich durch diesen Schritt grundlegend: Die toughe Claire, die immer ihren Mann steht und von den Männern deshalb eher als gleichwertiger Arbeiter denn als Frau angesehen wird, entdeckt durch ihre Schwester, dass sie auch eine weibliche Seite hat. Die vor Optimismus sprühende, romantische Tess dagegen muss sich erst an das harte Leben auf einer Farm gewöhnen, findet dafür auf Drover's Run aber das, wonach sie schon lange gesucht hat: ein Zuhause.

Neben den Schwestern leben auf Drover's Run die warmherzige Haushälterin Meg Fountain, ihre quirlige Tochter Jodi und die 19-jährige Becky. Sie wurde nach einer harten Kindheit und Jugend von den Schwestern aufgenommen und fühlt sich auf der Farm zum ersten Mal in ihrem Leben geborgen. Dazu kommen die eigensinnigen Ryan-Brüder Alex und Nick von der Nachbarfarm, die immer wieder für Gefühlschaos bei den McLeods sorgen, und ihr mächtiger Vater Harry, der den Frauen das Leben manchmal schwer macht, aber immer zu Stelle ist, wenn Hilfe gebraucht wird.


Deutsche Erstausstrahlung: 19.01.2006 VOX

"McLeod's Töchter" basiert auf einem gleichnamigen TV-Film von 1996, dessen Charaktere sorgfältig weiterentwickelt und mit neuen Schauspielern besetzt wurden. Während man die Serie entwickelte, stand eines Tages Kingsford - die Farm, auf der der TV-Film gedreht wurde - zum Verkauf. Die Gelegenheit, die Serie am Originalschauplatz, also einer echten, bewirtschafteten Farm, zu drehen, konnte sich der australische TV-Sender Nine Network nicht entgehen lassen. Kurzerhand kaufte man die Farm und machte sie zum Schauplatz von "McLeod's Töchter".

Die Serie, die in Australien ein Riesenerfolg war, wurde 2004 und 2005 als beliebteste australische Drama-Serie mit dem Logie-Award ausgezeichnet. Einen Silver Logie erhielten Aaron Jeffery als beliebtester Schauspieler und Lisa Chappell, die für "McLeods Töchter" bereits 2002 als beliebtestes Nachwuchstalent geehrt wurde, als beliebteste Schauspielerin. Außerdem wurde die Serie mit einem weiteren Silver Logie als beliebtestes australisches Programm ausgezeichnet

224 Episoden

Staffel 1
1. Willkommen daheim
2. Das schwarze Schaf
3. Rowdies und Rodeo
4. Wer ist hier der Boss?
5. Schweren Herzens
6. Der erste Kuss
7. In Nöten
8. Lagerkoller
9. Schwein gehabt
10. Erste Hilfe
11. Das Erste Mal
12. Ungezähmt
13. Schutt und Asche
14. Auf frischer Tat
15. Vorsicht Gift!
16. Im Angesicht des Todes
17. Der Lockvogel
18. In der Klemme
19. Ein Italiener zum Verlieben
20. Liebeskummer
21. Ein verlockendes Angebot
22. Unter Verdacht

Staffel 2
23. Die Hanf-Plantage
24. Das Findelkind
25. Jagdfieber
26. Auf dem Trockenen
27. Der verlorene Vater
28. Alles im Eimer
29. Drei sind einer zuviel
30. Doppelleben
31. Schwere Entscheidung
32. In letzter Sekunde
33. Mit List und Tücke
34. Fuchsteufelswild
35. Auf großer Tour
36. Das Zuchtprogramm
37. Ganz oder gar nicht
38. Ausgetrickst
39. Schäferstündchen
40. Mit harten Bandagen
41. Falsches Spiel
42. Neuanfänge
43. Der Jahrmarkt
44. Ende mit Schrecken

Staffel 3
45. Absturz
46. Heiratspläne
47. Nur geträumt
48. Heimliche Affären
49. Geständnisse
50. Die Braut, die sich nicht traut
51. Frauensache
52. Geister der Vergangenheit
53. Stunde der Wahrheit
54. Gerettet
55. Rivalinnen
56. Väter und Söhne
57. Fest im Sattel
58. Böser Zauber
59. Geheime Wege
60. Das Licht der Welt
61. Ohne Namen
62. Ein Vater zuviel
63. Spiel mit dem Feuer
64. Einsame Herzen
65. Frauenpower
66. Das Schweigen der Kälber
67. Stadtluft
68. Schwere Zeiten
69. Zucht und Unordnung
70. Auf der Zielgeraden
71. Die Neue
72. Der weiße Hengst
73. Langer Abschied
74. Gegen die Zeit

Staffel 4
75. Buschfeuer
76. Pokerface
77. Wer ist Jack?
78. Kuhhandel
79. Der Trinker
80. Retter in der Not
81. Dammbruch
82. Alte Liebe
83. Muttergefühle
84. Der Brunnen
85. Nackt
86. Das gestohlene Vieh
87. Eine zweite Chance
88. Fehlstart
89. Ein verrückter Tag
90. Entflammt
91. Heiß begehrt
92. Seuchengefahr
93. Vergiftet
94. Dunkle Geschäfte
95. Hindernisse
96. Verraten und verkauft
97. Tiefe Wasser
98. Feuerteufel
99. Auf schwankendem Boden
100. Für immer und ewig
101. Zeit der Bewährung
102. Viel Lärm um nichts
103. Gestatten, McLeod!
104. Der Pferdeflüsterer
105. Ein schwerer Schlag
106. Gebranntes Kind

Staffel 5
107. Gemischte Gefühle
108. Auszeit
109. Funkstille
110. Letzte Rettung
111. Pocken-Alarm
112. Lug und Betrug
113. Auf dem Holzweg
114. Wandertag
115. Blondinen bevorzugt
116. Schweres Erbe
117. Heiße Ware
118. Unter Druck
119. Am Abgrund
120. Alte Wunden
121. Picknick
122. Böses Erwachen
123. Goldrausch
124. Wurm drin!
125. Mörderjagd
126. Sturmwarnung
127. Versprochen ist versprochen
128. Trockenzeit
129. Mutterliebe
130. Bittere Wahrheit
131. Aus heiterem Himmel
132. Die Erbschaft
133. Entwurzelt
134. Gefährliche Visionen
135. Tragische Umstände
136. Jahrestag
137. Das Vermächtnis
138. Feueralarm

Staffel 6
139. Die Aussprache
140. Sieg der Liebe
141. Giftige Rache
142. Das Ultimatum
143. Ein großer Schritt
144. Sturz in die Tiefe
145. Die Rückkehr
146. Wo das Herz schlägt
147. Auf Leben und Tod
148. Kahlfraß
149. Bittere Pillen
150. Trauzeuge gesucht
151. Tod am Steuer
152. Vergeben und vergessen
153. Scherereien
154. Dunkler Fleck
155. Ausverkauf
156. Wilde Pferde
157. Feuertaufe
158. Die Last der Beweise
159. Mordverdacht
160. Mit den Waffen einer Frau
161. Unerwarteter Beistand
162. Henkersmahlzeit
163. Altes Unrecht
164. Zarte Bande
165. Überraschung!
166. Auf Distanz
167. Der Liebestest
168. Vergiftete Erde
169. Fernweh
170. Happy End

Staffel 7
171. Rachsucht
172. Duell
173. Fesseln der Vergangenheit
174. Blutsbande
175. Aus dem Jenseits
176. Entscheidung aus Liebe
177. Die Explosion
178. Ein neues Leben
179. Blondes Gift
180. Antrag auf Umwegen
181. Die Falle
182. Sture Böcke
183. Giftmüll
184. Unter Protest
185. Krieg und Liebe
186. Hochzeit auf Umwegen
187. Die zehn Plagen
188. Böses Blut
189. In der Falle
190. Bodenlos
191. Der Schutzengel
192. Mut der Verzweiflung
193. Zwischen zwei Stühlen
194. Auf der Lauer
195. Feuer und Flamme
196. Gift im Spiel
197. Arme Ritter
198. Schlag auf Schlag
199. Süchtig
200. Strandparty
201. Eiszeit
202. Stille Nacht

Staffel 8
203. Stürmische Zeiten
204. Verschüttet
205. Wilde Zeiten
206. Auf den Hund gekommen
207. Mundraub
208. Ein schwarzer Tag
209. Trauerarbeit
210. Der falsche Koffer
211. Verdammt
212. Erstes Lächeln
213. Angestaut
214. Der Anschlag
215. Hundeleben
216. Traumprinz
217. Ballgeflüster
218. Böse Zungen
219. Geteilter Schmerz
220. Hartnäckig
221. Falsche Fährte
222. The Show Must Go On
223. Die Futterkrise
224. Zwischen gestern und morgen

Besetzung:

Bridie Carter
Tess Silverman McLeod-Ryan

Lisa Chappell
Claire McLeod

Simmone Mackinnon
Stevie Hall

Jessica Napier
Becky Howard

Rachael Carpani
Jodi Fountain

Aaron Jeffery
Alex Ryan

Myles Pollard
Nick Ryan

Brett Tucker
Dave Brewer

Sonia Todd
Meg Fountain

Marshall Napier
Harry Ryan

Michala Banas
Kate Manfredi

John Jarratt
Terry Dodge

Catherine Wilkin
Liz Ryan

Den kompletten Episodenführer findet ihr hier http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=9249&seite=12

Die aktuellen Sendetermine findet ihr hier http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=9249&seite=8





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

27.02.2012 13:51
#2 RE: " McLeods Töchter " Episodenführer Thread geschlossen

1. Staffel

1. Willkommen daheim

(Welcome Home)
Ein kurzer Brief soll Tess McLeods' Leben für immer ändern: Ihr Vater Jack ist gestorben, und die junge Frau hat die Hälfte der riesigen Rinderfarm im australischen Outback geerbt. Nach der Trennung ihrer Eltern in der Stadt aufgewachsen, hat Tess die Farm und ihre Halbschwester Claire seit fast 20 Jahren nicht mehr gesehen. Claire dagegen hat ihr ganzes Leben auf dem Land verbracht und führt die Farm, die seit Generationen ihrer Familie gehört, seit dem Tod ihres Vaters ganz alleine.
Als eines Tages Tess vor der Tür steht und ihr Erbe einfordert, ist Claire nur wenig begeistert. Denn obwohl sie als Kind ein gutes Verhältnis zu ihrer Halbschwester hatte, kann und will sie ihr diesen Wunsch nicht erfüllen: Drover's Run ist zu hoch verschuldet, um Tess auszahlen zu können, und aufgeben will Claire ihr Zuhause auf keinen Fall. Als Tess bei einem nächtlichen Spaziergang auch noch ein Gatter offen stehen lässt und das für den Verkauf bestimmte Vieh ausbüxt, sackt die Stimmung zwischen den Schwestern vollends auf den Tiefpunkt. Doch Tess ist nicht die einzige Sorge, mit der Claire sich herumschlagen muss: Wie sich herausstellt, haben ihre Arbeiter Benzin gestohlen, um es in der Stadt zu verkaufen. Claire bleibt nichts anderes übrig, als alle vier zu entlassen. Doch wie sollen die Frauen die Arbeit auf der Farm alleine bewältigen?
Drover's Run ist eine riesige Rinderfarm im australischen Outback, 180 Kilometer von der nächsten Ortschaft und 400 Kilometer von der nächsten Stadt entfernt. Einst hatte Jack McLeod die Farm von seinem Vater geerbt und zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter Claire bewirtschaftet. Dann war seine Frau gestorben, und Jack hatte Ruth, ein Mädchen aus der Stadt, geheiratet und mit ihr eine zweite Tochter, Tess, bekommen. Tess und Claire waren schon bald ein Herz und eine Seele, doch Ruth konnte das Leben auf dem Land nicht ertragen und zog mit Tess zurück in die Stadt, als das Mädchen fünf Jahre alt war. Nun ist Jack tot, und seine Töchter sind nach 20 Jahren wieder vereint.
Das Leben der beiden Schwestern ändert sich durch diesen Schritt grundlegend: Die toughe Claire, die immer ihren Mann steht und von den Männern deshalb eher als gleichwertiger Arbeiter denn als Frau angesehen wird, entdeckt durch ihre Schwester, dass sie auch eine weibliche Seite hat. Die vor Optimismus sprühende, romantische Tess dagegen muss sich erst an das harte Leben auf einer Farm gewöhnen, findet dafür auf Drover's Run aber das, wonach sie schon lange gesucht hat: ein Zuhause.
Neben den Schwestern leben auf Drover's Run die warmherzige Haushälterin Meg Fountain, ihre quirlige Tochter Jodi und die 19-jährige Becky. Sie wurde nach einer harten Kindheit und Jugend von den Schwestern aufgenommen und fühlt sich auf der Farm zum ersten Mal in ihrem Leben geborgen. Dazu kommen die eigensinnigen Ryan-Brüder Alex und Nick von der Nachbarfarm, die immer wieder für Gefühlschaos bei den McLeods sorgen, und ihr mächtiger Vater Harry, der den Frauen das Leben manchmal schwer macht, aber immer zu Stelle ist, wenn Hilfe gebraucht wird.
"McLeod's Töchter" basiert auf einem gleichnamigen TV-Film von 1996, dessen Charaktere sorgfältig weiterentwickelt und mit neuen Schauspielern besetzt wurden. Während man die Serie entwickelte, stand eines Tages Kingsford - die Farm, auf der der TV-Film gedreht wurde - zum Verkauf. Die Gelegenheit, die Serie am Originalschauplatz, also einer echten, bewirtschafteten Farm, zu drehen, konnte sich der australische TV-Sender Nine Network nicht entgehen lassen. Kurzerhand kaufte man die Farm und machte sie zum Schauplatz von "McLeod's Töchter".
Die Serie, die in Australien ein Riesenerfolg war, wurde 2004 und 2005 als beliebteste australische Drama-Serie mit dem Logie-Award ausgezeichnet. Einen Silver Logie erhielten Aaron Jeffery als beliebtester Schauspieler und Lisa Chappell, die für "McLeods Töchter" bereits 2002 als beliebtestes Nachwuchstalent geehrt wurde, als beliebteste Schauspielerin. Außerdem wurde die Serie mit einem weiteren Silver Logie als beliebtestes australisches Programm ausgezeichnet.

2. Das schwarze Schaf
(Ducks On The Pond)
In zwei Tagen müssen alle Schafe der Farm geschoren und die Wolle beim Händler abgeliefert worden sein. Um die nahezu unmögliche Aufgabe zu bewältigen, engagiert Claire einige Hilfsarbeiter, doch zwischen ihr und dem Vorarbeiter Marty kommt es zu einem Streit, woraufhin alle Arbeiter die Farm verlassen.
Während die Frauen nun versuchen, allein das Unmögliche möglich zu machen, kehrt Jason zurück - ausgerechnet der Scherer, den die anderen beschuldigt hatten, seine Familie umgebracht zu haben. Tess und Jodi haben große Angst vor dem Mann, doch Claire bleibt nichts anderes übrig, als seine Hilfe anzunehmen. Umso größer ist die Erleichterung, als sich herausstellt, dass Jason seine Familie nicht umgebracht, sondern verlassen hat, weil er schwul ist. Die Tatsache, dass Tess noch immer ihren Plan verfolgt, ihr Erbteil zu verkaufen, trübt die entspannte Stimmung aber sofort wieder.

3. Rowdies und Rodeo
(Don't Mess With The Girls)
Während Claire sich darauf vorbereitet, mit Scirocco, dem Pferd ihre Vaters, an einem Rodeo teilzunehmen, macht Tess die Bekanntschaft mit den Brüdern Alex und Nick Ryan von der benachbarten Farm, die beide um ihre Aufmerksamkeit konkurrieren. Unterdessen wird die als leichtes Mädchen verschriene Becky in der Stadt von ihrem Chef, dem Barbesitzer Brian, vergewaltigt. Tess findet die völlig aufgelöste junge Frau und versucht sie zu überreden, zur Polizei zu gehen, doch Becky will den Namen ihres Vergewaltigers nicht preisgeben.
An Claires großem Tag verläuft alles vielversprechend, und es sieht tatsächlich danach aus, als könne sie beim Rodeo einen der vorderen Plätze erreichen. Dann kommt jedoch Jodi aufgeregt angerannt und berichtet, dass Becky von einer Horde betrunkener Viehtreiber belästigt wird. Obwohl sie damit ihre sichere Platzierung in den Wind schreibt, greift Claire ein und befreit das Mädchen mit Tess' Hilfe aus den Händen der Rabauken. Und Becky hat noch mehr Glück: Claire bietet ihr freie Kost und Logis auf Drover's Run an, wenn sie als Gegenleistung bei der Farmarbeit hilft.

4. Wer ist hier der Boss?
(Who's The Boss?)
Tess glaubt, jetzt endlich an Geld zu kommen, da Claire in der Stadt eine Herde Jungrinder versteigert hat. Zu Tess' Entsetzen hat Claire das ganze Geld jedoch in eine Schafherde investiert, die nun heil nach Drover's Run gebracht werden muss. Das gestaltet sich allerdings schwieriger als erwartet, denn Claires Truck bleibt unterwegs mit einem Motorschaden liegen. Die letzten Kilometer zur Farm müssen deshalb mit den Schafen zu Fuß zurückgelegt werden, was einige der Tiere aufgrund der großen Hitze nicht überleben.
Endlich auf Drover's Run angekommen, müssen die Frauen dann auch noch feststellen, dass das Windrad für die Wasserpumpe ausgefallen ist und die Schafe deshalb nicht getränkt werden können. Spontan steigt Tess auf den Metallturm, um das Windrad zu reparieren, vergisst dabei jedoch die Tatsache, dass sie Höhenangst hat und traut sich schon bald weder vor noch zurück. Unterdessen zieht Meg ihrer Tochter Jodie wegen ihrer miserablen Abschlussprüfung die Ohren lang. Sie verdonnert das Mädchen, das davon träumt, ein Star zu werden, zu harter Arbeit auf der Farm.

5. Schweren Herzens
(Taking The Reins)
Tess hat so ihre Schwierigkeiten damit, sich an das Landleben zu gewöhnen: Sie hat Angst vor allen großen Tieren und fällt oft vom Pferd, weil sie nicht richtig reiten kann. Von den anderen Frauen auf der Farm wird sie deshalb ständig aufgezogen, und Claire vertraut ihr noch nicht einmal die Pflege ihres kranken Pferdes Scirocco an. Immerhin schafft Tess es aber schließlich, zusammen mit Becky und Jodi einem Kälbchen auf die Welt zu helfen.
In einem Gespräch mit Nick erfährt Tess, dass es am Todestag ihres Vaters Jack einen heftigen Streit zwischen diesem und Claire gab und Jack daraufhin einfach davon geritten war. Erst Stunden später hat Claire sich auf die Suche nach ihm gemacht und ihn schließlich tot neben seinem Pferd Scirocco gefunden. Tess wird dadurch klar, warum Claire mit so übergroßer Sorge an Scirocco hängt. Wie sich herausstellt, hat das Pferd jedoch einen Tumor und muss eingeschläfert werden...

6. Der erste Kuss
(Reality Bites)
Während Claire mit der Ausbildung ihres neuen Pferdes beschäftigt ist, freut Tess sich über ihre Espressomaschine, die ihr endlich aus der Stadt nachgeschickt wurde. Schon der erste Versuch, einen Cappuccino zu machen, geht jedoch in die Binsen: Alle Sicherungen im Haus fliegen heraus, und ein Streit mit Claire ist unvermeidlich. Wütend fährt Tess vom Hof, um in der Stadt einen anständigen Kaffee zu trinken, doch ihr Käfer bleibt in einem Schlammloch stecken. Alex Ryan rettet sie und lädt sie auf die luxuriöse Farm seines Vaters Harry ein, wo Tess sich sehr wohl fühlt. Als sie beim Essen beiläufig erfährt, dass Drover's Run hoch verschuldet ist, sinkt ihre Laune jedoch wieder auf den Tiefpunkt. Dennoch kommt es auf dem Heimweg zwischen ihr und Alex zu einem ersten Kuss.
Wieder zu Hause, setzt Tess sich an die Geschäftsbücher der Farm und entdeckt dabei zahllose Briefe und Postkarten, die ihr Vater ihr über die Jahre geschrieben hat, die von ihrer Mutter aber ungeöffnet zurückgeschickt wurden. Zum ersten Mal erfährt sie auf diese Weise, dass ihr Vater sie geliebt hat. Sie beschließt, auf Drover's Run zu bleiben und Claire dabei zu helfen, den Schuldenberg abzutragen. Unterdessen taucht Beckys Mutter Deb auf der Farm auf und überredet ihre Tochter, wieder nach Hause zu kommen. Schon bald merkt Becky jedoch, dass ihr Mutter sie nicht aus Liebe zurückgeholt hat, sondern weil sie eine billige Arbeitskraft braucht.

7. In Nöten
(Pride And Joy)
Bei der Kontrolle der Weidezäune bemerkt Claire, dass einige dringend ausgebessert werden müssten. Ersatzpfosten und Zäune sind jedoch nicht mehr vorrätig, und Geld fehlt an allen Ecken und Enden. Doch noch ehe Claire sich weitere Gedanken machen kann, hat Harry die Zäune repariert - und will noch nicht einmal dafür bezahlt werden. Eine Sache interessiert ihn jedoch: der alte Schreibtisch ihres Vaters. Ohne zu zögern übergibt Claire ihrem Nachbarn das gute Stück, bekommt wenig später aber Bedenken, weil sie zusammen mit Tess als Kind darunter gespielt hatte und viele Erinnerungen an dem alten Tisch hängen. Zudem befürchtet sie, es könne der erste Schritt in Richtung einer Übernahme der Farm durch Harry Ryan sein. Unterdessen tauscht Tess ihre Espressomaschine gegen die Milchkuh Madonna ein und sorgt so dafür, dass alle auf der Farm mehr Milch trinken müssen, als sie wollen.

8. Lagerkoller
(Stir Crazy)
Während Tess und Claire in einem Internet-Chatroom mit Unbekannten flirten, bricht Claires Stute Blaze aus und schließt sich einer Horde Wildpferde an. Claire ist verzweifelt, doch mit Nicks und Alex' Hilfe gelingt es schließlich, das edle Tier wieder einzufangen.
Unterdessen würden Meg und Terry sich gerne näher kommen, versagen sich aber jeglichen körperlichen Kontakt, da Jodi und Becky im Haus sind. Jodie erfährt aber trotz aller Vorsicht von ihrer Beziehung und fühlt sich nun von ihrer Mutter hintergangen. Wütend reißt sie aus, um in Sydney ein neues Leben zu beginnen...

9. Schwein gehabt
(Into The Woods)
Claires Hund Roy hat sich nach einem seiner Streifzüge schwer verletzt nach Hause geschleppt. Für Claire steht fest, dass er von Wildschwein Hannibal angegriffen wurde, das schon seit geraumer Zeit sein Unwesen in der Gegend treibt. Während Meg den kranken Hund versorgt, machen sich Alex, Nick, Becky, Brick und Claire auf, um den Übeltäter zur Strecke zu bringen.
Tess hört unterdessen eine Männerstimme aus den Duschen im Schafstall. Dort trifft sie auf den Russen Wladimir, der sie unhöflich behandelt, in aller Ruhe fertig duscht und grußlos verschwindet. Von Meg erfährt Tess daraufhin, dass Wladimir ein legendärer Wildschweinjäger ist, wenig später findet sie ihn jedoch, von Hannibal verletzt, im Wald auf. Dennoch kann sie den kantigen Haudegen nicht davon abhalten, sich alleine auf die Jagd nach dem angriffslustigen Tier zu machen...

10. Erste Hilfe
(Haunted)
Tess ist überglücklich: endlich ist ihr Hab und Gut auf Drover's Run eingetroffen - und auch die Hinterlassenschaft ihrer verstorbenen Mutter. Claire möchte diese Erinnerungsstücke lieber nicht im Haus haben und zu einem Trödler in die Stadt bringen. Auf dem Weg dorthin entdecken Claire und Tess jedoch einen verunglückten Wagen, dessen Insassen schwer verletzt sind. Durch den selbstlosen Einsatz der beiden Schwestern kann der Mann in ein Krankenhaus gebracht und gerettet werden, für seine Frau kommt jedoch jede Hilfe zu spät: sie stirbt noch am Unfallort. Für Claire ist dies ein so großer Schock, dass es ihr anschließend schwer fällt, wieder ihrer gewohnten Arbeit nachzugehen und so zu tun, als sei nichts geschehen. Andere Sorgen hat unterdessen Becky: Sie glaubt von ihrem Vergewaltiger Brian schwanger zu sein...

11. Das Erste Mal
(Who's A Big Girl Now?)
Jodis 18. Geburtstag steht kurz bevor, und Jodi hat diesen Tag bereits minutiös durchgeplant, um all das zu tun, was sie bisher nicht durfte. Dazu gehört auch, dass sie endlich mit einem Mann schlafen will. Der DJ Troy, der für Jodis Feier angeheuert wurde, scheint dafür genau der Richtige zu sein. Doch Craig, ein Junge aus der Gegend, erfährt von Jodis Plan und veranstaltet mit Troy ein Wettsaufen. Als Jodi ihr Vorhaben schließlich in die Tat umsetzen will, ist Troy bereits so betrunken, dass ihm speiübel wird. Unterdessen kommen sich Tess und Alex näher, und als Claire davon Wind bekommt, stürzt sie sich in eine wilde Knutscherei mit Nick.

12. Ungezähmt
(Pandora's Box)
Alex versucht erfolglos, ein junges Pferd zuzureiten. Claire, die davon Wind bekommt, geht daraufhin die Wette mit Harry ein, dass sie das Pferd in vier Tagen gezähmt haben wird. Doch wird ihr dieses Kunststück auch gelingen?
Nachbar Bill hat eine Weide von Claire gepachtet und sein Vieh dorthin gebracht. Nun muss Claire mit Entsetzen feststellen, dass die Tiere krank sind. Sie stellt Bill zur Rede und erfährt, dass er kein Geld für unerlässliche Impfungen hatte. Das kommt ihm jetzt teuer zu stehen: er muss alle Rinder erschießen und anschließend verbrennen.

13. Schutt und Asche
(True Love And Consequences)
Der Farmer Bill will all sein Hab und Gut verkaufen, um in der Stadt ein neues Leben beginnen zu können. Auch sein Hof steht zur Disposition, und Harry macht seinem Nachbarn ein gutes Angebot. Bevor es zu Verhandlungen kommen kann, bemerkt Claire jedoch, dass Bills Farmhaus in Flammen steht. Sie mobilisiert die anderen Frauen, die das Feuer bekämpfen, während sie selbst nach Bill sucht. Den findet sie schließlich bewusstlos in seinem Wagen - er wollte sich das Leben nehmen - und rettet ihn mit Tess' Hilfe aus der Feuersbrunst.
Nach diesem Schock beschließen die McLeod-Schwestern, Bill und alle anderen Nachbarn einzuladen, um sich besser kennen zu lernen und offen über alle Probleme zu reden. Der Abend wird ein voller Erfolg und endet mit dem Entschluss, Bills Hof mit gemeinsamen Kräften wieder aufzubauen. Doch Bill wünscht sich nur eins: die Rückkehr seiner Frau Janelle, die ihn vor kurzem verlassen hat.

14. Auf frischer Tat
(Dirty Pool)
In der Nachbarschaft ist Vieh gestohlen worden, und die McLeod-Schwestern befürchten, dass sie das nächste Ziel der Diebe sein könnten. Während sie sich deshalb auf die Lauer legen, ist Meg der ganzen Arbeit auf der Farm überdrüssig. Sie will ein wenig ausspannen und landet ausgerechnet in dem Gasthaus, in dem Becky früher gearbeitet hat. Als Brian versucht, sich an sie heranzumachen, wird ihr klar, dass er Beckys Vergewaltiger sein muss.
Bei der Reparatur des Grenzzauns lernt Tess den Einsiedler Sid kennen. Der alte Mann hat früher auf der Farm gearbeitet, weiß aber bis heute nicht, dass Jack tot ist. Tess schließt Sid sofort ins Herz und will sich seiner annehmen, doch Claire verbietet ihr das vehement.

15. Vorsicht Gift!
(If The Boot Fits...)
Auf dem Weg in die Stadt trifft Becky ihre Brüder Mark und Sean, die mit einem Truck unterwegs sind. Mark ist auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen worden und macht schon wieder krumme Geschäfte: Er hat die Entsorgung von Giftmüll übernommen, aber er schmeißt die Fässer einfach in den Fluss und vergiftet damit das wenige Wasser, das vorhanden ist.
Während Claire in der Stadt zusammen mit Alex einen Kongress über künstliche Befruchtung bei Pferden besucht, spielt Tess auf der Farm den Boss. Viele Dinge, die sie anordnet, gehen jedoch gründlich schief, und als Meg wegen einer Schnittwunde mit Jodi zum Arzt fährt, überschlagen sich die Ereignisse: Die allein zurückgebliebene Tess erhält einen Anruf von Becky, die sie vor dem Gift warnt und sie dazu auffordert, sämtliche Tiere auf den Hof zu treiben.

16. Im Angesicht des Todes
(Playing To Win)
Der traditionelle Strohballen-Lauf steht kurz bevor, und Alex gilt auch in diesem Jahr als Favorit. Während er dementsprechend siegessicher auftritt, überlegen sich die McLeods jedoch einen Trick, um ihm den Titel streitig zu machen. Und ihr Plan geht tatsächlich auf: Claire gewinnt das Rennen.
Wenig später finden die Mädchen den schwer verletzten Harry unter seinem umgestürzten Traktor begraben. Sie informieren seine Söhne und leiten sofort alle weiteren Maßnahmen ein, um Harry das Leben zu retten. Wird er es schaffen?


17. Der Lockvogel
(Girls Night Out)
Nachdem Claire ihre Schafe in der Stadt zu einem guten Preis verkauft hat, beschließen die Frauen, das gelungene Geschäft zu feiern. Sie landen in der Bar von Brian, der sich wieder einmal penetrant an seine Angestellte Kimmy heranmacht. Die Frauen halten Kriegsrat und beschließen, Brian ein für alle mal das Handwerk zu legen. Nachdem Meg den schmierigen Pub-Besitzer in eine Falle gelockt hat, überredet Becky die völlig eingeschüchterte Kellnerin, ihn endlich anzuzeigen. Sofort holt Constable Cook den plötzlich ganz kleinlauten Brian zum Verhör aufs Revier - doch werden die Aussagen der Mädchen auch ausreichen, um ihn tatsächlich hinter Gitter zu bringen?

18. In der Klemme
(More Than One Way)
Tess und Alex kommen sich immer näher, und Alex übernachtet plötzlich häufig auf Drover's Run. Während es Claire nicht leicht fällt, mit der neuen Situation umzugehen, meldet sich ein Vertreter von Australian Bloodlines an. Die Firma hat einen Trainervertrag zu vergeben, und Alex und Claire sind ihre Wunschkandidaten. Nun muss nur noch geklärt werden, wer von beiden den Vertrag bekommt, doch Claires Karten stehen schlecht, hat sie den Prüfer Peter Johnson doch als hirnlosen Idioten beschimpft. Als sie sich dann auch noch bei einem Treppensturz verletzt und gar nicht erst antreten kann, ist sie am Boden zerstört. Doch Peter erlaubt, dass Jodi für Claire einspringt - und gibt Claire am Ende den Trainervertrag, da ihr Pferd einfach besser ausgebildet ist als das von Alex...

19. Ein Italiener zum Verlieben
(The Italian Stallion)
Jodi schwebt im siebten Himmel: Sie hat den charmanten und gut aussehenden Italiener Alberto kennen gelernt und ihm auch gleich einen Job auf Drover's Run verschafft. Meg ist die stürmische Beziehung zwischen den beiden jedoch ein Dorn im Auge, und als sie schließlich herausfindet, dass Alberto sich illegal in Australien aufhält, sieht sie ihren Verdacht bestätigt: Alberto hat sich nur an ihre Tochter herangemacht, um an eine Aufenthaltsgenehmigung zu kommen. Um sicher zu gehen, soll Becky den ahnungslosen Alberto nun testen, doch der erweist sich als äußerst standfest. Es scheint, als würde er Jodi tatsächlich von ganzem Herzen lieben. Zu dumm, dass Jodi ihren Freund nach dem Test aus Beckys Zimmer kommen sieht und ihn wutentbrannt bei der Einwanderungsbehörde anzeigt...

20. Liebeskummer
(Lover Come Back)
Während Tess mit Alex herumturtelt und Claire und Peter Johnson sich immer näher kommen, trauert Jodi ihrem Alberto nach, der das Land verlassen und nach Italien heimkehren musste. Dabei vernachlässigt sie ihre Arbeit so sehr, dass es zu einem fürchterlichen Krach mit Becky kommt, die sich deshalb wiederum mit Meg anlegt. Bald soll Claire eine Entscheidung treffen: Entweder Becky geht - oder Jodi und Meg. Claire hält sich jedoch aus dem Streit heraus und fordert die Frauen dazu auf, ihre Probleme unter sich zu klären.


21. Ein verlockendes Angebot
(Friends Like These)
Tess bekommt Besuch von ihrer Freundin Briony und ihrem Exfreund Simon. Die beiden versuchen sie dazu zu überreden, wieder mit in die Stadt zu kommen und endlich den Traum vom eigenen Café zu verwirklichen. Zu Ehren des Besuchs veranstalten Tess und Claire einen Grillabend, bei dem es jedoch zu Komplikationen kommt: Alex ist eifersüchtig auf Simon, und Briony schmeißt sich eine Partydroge ein und lässt daraufhin das Weidegatter sperrangelweit offen stehen. Unterdessen ist Tess hin- und hergerissen und wartet auf ein Signal von Claire, dass sie bleiben soll. Doch so sehr Claire es sich wünscht, sie ist zu verklemmt, um ihrer Schwester zu zeigen, wie sehr sie ihre Anwesenheit auf Drover's Run schätzt...

22. Unter Verdacht
(Deep Water)
Brian taucht auf Drover's Run auf und erklärt Becky eiskalt, dass die Anzeige wegen Vergewaltigung fallen gelassen wurde. Becky ist außer sich, und es kommt zu einem Handgemenge. In der folgenden Nacht ist Becky außer Haus und kehrt erst am nächsten Morgen angetrunken und mit Verletzungsspuren im Gesicht zurück. Als man kurz darauf Brians Leiche in einem Wasserreservoir entdeckt, gehen alle auf der Farm davon aus, dass Becky ihn umgebracht hat. Unauffällig entsorgen Claire und Tess die Leiche deshalb um Nationalpark.
Wenige Tage später verenden auf Drover's Run plötzlich einige Kühe. Alle glauben an eine Seuche, weshalb Peter Johnson sogar sein Pferd Brave Jay von der Farm holen will. Die Frauen finden jedoch heraus, dass Brian im volltrunkenen Zustand Giftfässer im Reservoir versenkt hat. Damit ist auch Becky entlastet: Brian ist bei seiner Missetat ins Wasser gefallen und ertrunken. Nun müssen Claire und Tess nur noch seine Leiche zurückholen...





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

27.02.2012 13:55
#3 RE: " McLeods Töchter " Episodenführer Thread geschlossen

2. Staffel

23. Die Hanf-Plantage (2.1)
(The Drover's Connection)
Tess ist stolz und glücklich: Der von ihr gesäte Hanf gedeiht prächtig, und sie verspricht sich einigen Gewinn, hat sie doch ihr ganzes Geld in das Projekt investiert. Unterdessen bekommt Becky unverhofft Besuch von ihrem Bruder Seany, der eine Zeitlang bei ihr wohnen will, um dem ständig betrunkenen Vater zu entfliehen.
Tags darauf wird Jodie Zeuge, wie Sean sich mit einigen finsteren Gesellen über ein gewisses Revier streitet. Nachdem sie in Erfahrung gebracht hat, dass es sich bei besagtem Revier um Tess' Hanfplantage handelt, teilt sie ihre Beobachtungen Becky mit, die allerdings blind ihrem Bruder vertraut. Wenig später wird Sean jedoch von der Polizei überführt, weil er mit ein paar anderen Gaunern inmitten von Tess' Nutzhanffeld eine Marihuanaplantage angelegt hat...

24. Das Findelkind (2.2)
(Through The Looking Glass)
Gerade als Tess und Alex es sich zu Hause gemütlich gemacht haben, wird vor der Tür ein Baby abgelegt. Da Alex in den letzten Monaten zahlreiche Affären hatte, glaubt er, das Kind sei von ihm - und nimmt sich seiner an. In der Nacht ist es jedoch Tess, die sich um das Baby kümmern muss, während Alex den Schlaf der Gerechten schläft.
Claire und Peter wissen nicht, wie sie nach dem Kuss miteinander umgehen sollen. Nachdem Peter sich ein wenig vernachlässigt fühlt, teilt er Claire mit, dass der Kuss ein Fehler war und sie Berufliches und Privates auch weiterhin auseinander halten sollten. Die beiden trennen sich, doch ihre Herzen sprechen eine andere Sprache...

25. Jagdfieber (2.3)
(Desperate Measures)
Während Claire und Peter im siebten Himmel schweben, erhält Tess einen Hilferuf: Einige Wildpferde sind aus dem Nationalpark ausgebrochen und sollen nun abgeschossen werden. Zusammen mit Nick fängt Tess die Tiere daraufhin ein und rettet sie damit vor dem sicheren Tod.
Cathy, die Frau des ertrunkenen Vergewaltigers Brian, gibt Becky die Schuld an ihrem Elend. Sie will sich an ihr rächen und versucht, Becky umzubringen. Erst in letzter Sekunde können Brick und Sean sie retten.

26. Auf dem Trockenen (2.4)
(The Bore War)
Dürre: Seit Wochen hat es nicht mehr geregnet, und der Brunnen gibt nicht genug Grundwasser frei. Als Claire und Tess feststellen, dass Nick das meiste Wasser braucht, um seine Gerste zu gießen, kommt es zu einem heftigen Streit, den auch Melanie vom Wasseramt nicht schlichten kann. Nachdem es aber auch zu einer Auseinandersetzung zwischen Nick und seinem Vater gekommen ist und Harry alle seine Geräte von Nicks Farm abgezogen hat, zeichnet sich eine Lösung des Wasserproblems ab: Im Gegenzug für ihre Hilfe schickt Claire ihr Vieh auf Nicks Weiden. Damit spart sie Wasser, und Nick kann seine Gerste gießen. Unterdessen hat Terry in der Lotterie einen Whirlpool gewonnen - doch woher das Wasser dafür nehmen? Tess hat die rettende Idee: Mit einem Tanklastwagen fährt sie zu Harrys Farm und pumpt dessen Pool leer...

27. Der verlorene Vater (2.5)
(Hello Stranger)
Nach 18 Jahren taucht Jodis Vater Kevin aus heiterem Himmel auf Drover's Run auf. Während Jodie hin und weg ist, bringt Meg die Rückkehr ihrer ersten großen Liebe völlig durcheinander. Zudem kommt es zu Konflikten zwischen ihr und Jodi, die ihren lange vermissten Vater bedingungslos bewundert.
Weil Nick keinen Truck mehr bekommt, um seine Schafe zur Auktion nach Gungellan zu fahren, bietet ihm Claire an, die Tiere in ihrem Truck mitzunehmen. Harry macht ihnen jedoch einen Strich durch die Rechnung, und beide müssen ihr Vieh wieder abladen.
Man beschließt, eine alternative Auktion auf der Farm Wilgul zu veranstalten. Kevin übernimmt die Rolle des Auktionators und erzielt rekordverdächtige Preise. Die Freude währt jedoch nicht lange, denn plötzlich taucht Harry auf und verlangt von Nick die Kosten für sein Farmpersonal.

28. Alles im Eimer (2.6)
(A Dry Spell)
Während Menschen und Vieh weiterhin unter der großen Hitze leiden, kommen sich Meg und Kevin wieder näher. Kevin gelingt es sogar, Meg und Jodie dazu zu überreden, die Farm zu verlassen und mit ihm zusammen ein neues Leben zu beginnen.
Am nächsten Tag machen sich die Frauen auf den Weg zum alljährlichen Miss Gungellan-Ball. Nur Becky bleibt zurück und wartet darauf, von Brick abgeholt zu werden. Brick entdeckt auf der Weide jedoch ein krankes Kalb und rettet ihm in letzter Minute das Leben. In dem Glauben, er habe sie versetzt, fährt Becky derweil wutentbrannt alleine zum Ball.
Unterdessen hat Jodi die Wahl zur Miss Gungellan gewonnen, nimmt den Titel aber nicht an, weil sie mit ihrem Vater weggehen will. Doch daraus wird nichts: Meg ist klar geworden, dass Drover's Run ihr Zuhause ist. Daraufhin will sich Kevin in der Nacht klammheimlich aus dem Staub machen und enttäuscht seine Tochter damit zutiefst: Wieder wollte er ohne Abschied oder eine Nachricht aus ihrem Leben verschwinden...

29. Drei sind einer zuviel (2.7)
(Three's A Crowd)
Harry ist verärgert, weil Peter Johnson nicht ihm, sondern Claire den Trainer-Vertrag für Brave Jay gegeben hat. Als er auch noch herausfindet, dass Peter Claire heiraten will, stellt er Nachforschungen über ihn an - und fördert erstaunliches zutage: Peter ist bereits verheiratet und hat zwei Töchter. Harry fordert Becky auf, Claire darüber in Kenntnis zu setzen, die aber weigert sich.
Tess erfährt, dass Nick erhebliche Schwierigkeiten mit seiner Farm Wilgul hat. Sie möchte ihm helfen und wendet sich an Alex, der für Nick jedoch nichts tun will, weil er glaubt, Nick habe die Farm hinter seinem Rücken gekauft, um sich an ihm für einen lange zurückliegenden Rodeo-Unfall zu rächen. Tess bleibt deshalb nichts anderes übrig, als ihm anzuvertrauen, dass Harry das Unglück hätte verhindern können, es aber noch nicht einmal versucht hat. Vollkommen außer sich kehrt Alex seinem Elternhaus daraufhin den Rücken und zieht zu seinem Bruder nach Wilgul.

30. Doppelleben (2.8)
(The Bridle Waltz)
Während ganz Drover's Run sich voller Vorfreude auf die Hochzeit von Claire und Peter vorbereitet, ist Becky bedrückt: Sie hat den endgültigen Beweis dafür, dass Peter bereits verheiratet ist, doch sie weiß nicht, wie sie Claire diese schreckliche Nachricht überbringen soll. Als Peter Drover's Run wegen angeblich geschäftlicher Angelegenheiten für einige Tage verlassen muss, nimmt Becky all ihren Mut zusammen und konfrontiert Claire mit der Wahrheit. Für Claire bricht eine Welt zusammen.
Von den neuesten Entwicklungen nichts ahnend, fühlt Tess sich angesichts der anstehenden Hochzeit auf der Farm überflüssig. Sie beschließt, zurück in die Stadt zu ziehen, um sich an dem florierenden Café ihrer Freunde Briony und Simon zu beteiligen. Schweren Herzens verabschiedet sie sich von Claire, die ihr weder etwas von der geplatzten Hochzeit erzählt, noch sie zurückzuhalten versucht...

31. Schwere Entscheidung (2.9)
(To Have And To Hold)
Claire hat sich von Peter getrennt, wird aber wieder schwach, als er ihr reumütig seine Liebe gesteht. Einer gemeinsamen Zukunft scheint nun nichts mehr im Wege zu stehen - bis Claire zufällig Peter mit seiner Familie sieht und sich daran erinnert, wie sehr sie damals darunter gelitten hat, ein Scheidungskind zu sein. Schweren Herzens trennt sie sich endgültig von ihm.
Tess muss feststellen, dass das Café von Briony und Simon alles andere als erfolgreich ist. Der Laden steht kurz vor der Pleite, doch Tess hat schon ein paar Ideen, um das gemeinsame Projekt zu retten. Nach anfänglicher Zurückhaltung entdeckt Becky derweil ihr Herz für ihren Verehrer Brick, während Claire voller Wehmut an Tess denkt und auch Tess ihre Schwester mehr und mehr vermisst...

32. In letzter Sekunde (2.10)
(Home Is Where The Heart Is)
Mit einem neuen Konzept und ein paar ausgefallen Ideen hat Tess das Café auf Vordermann gebracht. Während sich deshalb endlich der lang ersehnte Erfolg einstellt, bricht bei ihrer Schwester auf Drover's Run alles zusammen: Claire kommt über die Trennung von Peter nicht hinweg, verfällt in eine tiefe Depression und will Drover's Run sogar verkaufen. Harry zeigt sich interessiert, doch nur um andere Käufer von der Farm fernzuhalten. Er weiß, wie sehr Claire an dem Land hängt, und hofft, dass sie bald wieder zur Besinnung kommt. Unterdessen verzweifeln die Frauen auf Drover's Run an Claires Zustand und flehen Tess jeden Tag per E-Mail an, so schnell wie möglich auf die Farm zurückzukehren. Tess erhält jedoch keinen einzigen dieser Hilferufe, fängt Simon doch sämtliche Mails ab, weil er befürchtet, Tess könnte ihn und Briony im Stich lassen, wenn sie von den Zuständen auf Drover's Run erfährt...

33. Mit List und Tücke (2.11)
(Wildfire)
Beckys und Seanys Bruder Mark taucht wieder auf und führt nichts Gutes im Schilde: Er will den Ryans den wertvollen Hengst Wildfire stehlen. Zu diesem Zweck versteckt er sich auf der Ladefläche von Nicks Truck und schlägt diesen nieder, als er weit draußen Weidezäune repariert. Mark weiß genau, dass die Familie früher oder später nach Ryan suchen wird, und genau das will er sich zu Nutze machen, um Wildfire unauffällig aus dem Stall der Ryans zu holen. Er zwingt Seany, ihm bei dem Diebstahl zu helfen, wird von der Killarney-Crew aber schon bald gestellt. Bei der Polizei legt Alex schließlich noch einmal ein gutes Wort für Seany ein, doch Mark droht diesmal eine längere Gefängnisstrafe.

34. Fuchsteufelswild (2.12)
(Hounded)
Weil ein Fuchs immer wieder Lämmer reißt, kauft Terry von einer gewissen Helen zwei spottbillige Alpakas, die den Fuchs angeblich von den Schafen fernhalten, wenn sie sich in der Herde befinden. Kurz darauf steckt Sergeant Frank den überraschten Terry jedoch ins Gefängnis, weil die enorm wertvollen Tiere von einer Zuchtfarm gestohlen wurden.
Auf dem Revier behandelt Sergeant Frank Terry unrechtmäßig grob. Später gesteht er ihm, dass er sich nur nach Gungellan hat versetzen lassen, um den Mörder seines Vaters kennen zu lernen - Terry! Terry fällt es wie Schuppen von den Augen: Vor 15 Jahren hatte er bei einer Kneipenschlägerei einen Mann so unglücklich verletzt, dass dieser wenig später gestorben war.
Unterdessen bemerkt Helen, dass sie die Alpakas viel zu billig verkauft hat und luchst sie Claire wieder ab. Die Mädchen wissen jedoch von ihren schmutzigen Geschäften und stellen ihr eine Falle. Weit wird Helen mit den Alpakas nicht kommen...

35. Auf großer Tour (2.13)
(Steer Treck)
Dürre! Weil die Weiden auf Drover's Run und Wilgul nicht mehr genug Futter hergeben, müssen Claire, Tess, Nick, Meg und Terry auf den großen Rindertreck gehen. Auf den Weg in fruchtbarere Gefilde werden jedoch einige Tiere krank, und der ganze Treck muss einen Stopp auf Daniel Lewis' Farm einlegen, wo die Rinder tierärztlich untersucht werden. Daniel ist währenddessen äußerst ablehnend und schroff, taut in einem Gespräch mit Tess aber auf und vertraut ihr an, dass er vor einigen Wochen seine Frau verloren hat und eigentlich keinen Menschen mehr sehen will.
Auf Drover's Run will Jodi die sturmfreie Bude nutzen, um eine Party zu feiern. Sie hat die Rechnung jedoch ohne Becky gemacht, die in Abwesenheit der Älteren das Kommando übernommen hat und Jodis Gäste kurzerhand mit vorgehaltener Waffe vertreibt. Doch das war noch nicht alles: Auch Jodis Plan, die Nacht heimlich mit Craig zu verbringen, durchkreuzt Becky gnadenlos...

36. Das Zuchtprogramm (2.14)
(Brave Jay)
Um Drover's Run ein wenig in Schwung zu bringen, will Claire sich wieder mit Pferdezucht befassen. Sie wendet sich an Farmer Stan Dixon und bittet ihn, den edlen Hengst "Brave Jay" weiter ausbilden und dabei auch für die Zucht nutzen zu dürfen. Doch Stan ist an Australian Bloodlines gebunden, und die entsprechenden Verhandlungen führt Peter, dem Claire nicht unbedingt wiederbegegnen möchte. Was Claire nicht ahnt: Peter hat mit Harry Ryan einen Fünfjahresvertrag über Ausbildung und Zucht abgeschlossen, und Alex soll der Ausbilder sein. Als Alex jedoch davon erfährt, lehnt er den Job aus Solidarität gegenüber Claire ab. Daraufhin schließen sich die beiden zusammen und bekommen über Umwege doch noch die Möglichkeit zur Pferdezucht.
Auch Tess will züchten: Alpakas. Der Zuchthengst Ronaldo soll ihre jungen Alpaka-Damen in den nächsten Tagen beglücken. Aufgrund ihrer Leseschwäche verabreicht Becky den Schafen unterdessen eine Überdosis eines Medikaments und bringt sie damit beinahe um. Der Schock reicht aus, um sie endlich zu bekehren: Sie verspricht, eine Abendschule zu besuchen und richtig lesen zu lernen.

37. Ganz oder gar nicht (2.15)
(You Can Leave Your Hat On)
Wegen einer Autopanne landen der junge Finn und seine Freunde Rowan, Michael, Greg und Sam eines Nachts unverhofft auf Drover's Run. Die Männer sind Stripper und waren auf dem Weg zu ihrem ersten Auftritt in Gungellan. Begeistert bekocht Jodi die gut gebauten Jungs, doch kurz darauf fällt einer nach dem anderen wegen Übelkeit aus: das Fleisch in Jodis Gericht war verdorben! Nun sucht Jodi hektisch nach einem Ersatz für die Jungs, soll der Gewinn des Abends doch Michaels krankem Bruder zugute kommen, der dringend einen Rollstuhl braucht.
Nur unter Einsatz all ihres Charmes gelingt es den Frauen von Drover's Run, Terry, Alex, Nick, Jake und Craig für den Auftritt zu gewinnen. Mit vereinten Kräften studieren sie eine Bühnenshow ein, doch die darstellerischen und tänzerischen Darbietungen der Männer lassen zu wünschen übrig. Der Abend wird dennoch ein Riesenerfolg, und auch der Erlös kann sich sehen lassen. Voller Stolz übergibt Jodi den Betrag an Finn, der sich prompt verquatscht: Es gibt überhaupt keinen kranken Bruder, der einen Rollstuhl bräuchte. In Wahrheit wollen sich die Jungs mit dieser Masche einen Traumurlaub auf Bali finanzieren...

38. Ausgetrickst (2.16)
(Stripped Bare)
Während Jodi und Craig draußen im Whirlpool flirten, rauben Einbrecher das ganze Haus aus. Craig hatte den Dieben zuvor sogar noch geholfen, einen Tisch aus dem Haus zu tragen, da diese ihm erzählt hatten, sie würden die Bodendielen abschleifen und müssten deshalb die Möbel und selbst das Klavier kurzfristig nach draußen schaffen.
Tess und Nick verladen bis in die späte Nacht tonnenweise Biosaatgut, während auch Wilgul total ausgeraubt wird. Kurz darauf hören die beiden in dem von Spediteur Charlie geliehenen Truck eine interessante Funkmeldung mit: Ein Mann bedankt sich für das schöne Klavier, das er vergangene Nacht erhalten hat. Den Scheck dafür will er Charlie so bald wie möglich zukommen lassen. Steckt der Spediteur mit den Einbrechern unter einer Decke?

39. Schäferstündchen (2.17)
(Blame It On The Moonlight)
Nachdem Tess auf der Internetseite "Urlaub auf dem Land" für Drover's Run geworben hat, tauchen mit Gabi, Paul und ihrer 15-jährigen Tochter Skye schon bald die ersten Gäste auf. Neben viel Arbeit bringt das jedoch auch eine Menge Ärger ein: Die frühreife Skye und der Schafscherer Marty planen ein Schäferstündchen, doch Paul bekommt Wind davon und verständigt sofort die Polizei.
Unterdessen muss Meg traurig erkennen, dass es an der Zeit ist, Jodi ihre eigenen Wege gehen zu lassen: Alberto ist aus Italien zurückgekehrt und hat Jodi einen Heiratsantrag gemacht. Überstürzt fahren die beiden daraufhin in die Stadt, um sich eine Wohnung zu suchen. Wird Jodi Drover's Run tatsächlich verlassen?

40. Mit harten Bandagen (2.18)
(Made To Be Broken)
Peter Johnson setzt alle Hebel in Bewegung, um Claire und Alex zu schaden. Unter anderem hängt er einen Unfall, den Alex vor Jahren verursacht hat, an die große Glocke, und bewirkt dadurch, dass einige Pferdebesitzer ihre Tiere nicht mehr von Claire und Alex ausbilden lassen wollen. Es kommt zu einer Prügelei zwischen Alex und Peter.
Stallbesitzer Race Hayley verlangt, dass Peter und Claire ein Rennen darum reiten, wer von ihnen den Ausbildungsvertrag von ihm bekommt. Claire liegt zunächst in Führung, doch dann stürzt sie, und der Vertrag geht an Peter. Alex sucht unterdessen das damalige Unfallopfer Stefan van Amstel auf und bietet ihm Schweigegeld an...

41. Falsches Spiel (2.19)
(Best Of Enemies)
Claire und Tess wollen auf einer Tierauktion in der Stadt einige Rinder verkaufen. In der Nacht vor der Auktion werden die Tiere jedoch heimlich gefüttert, so dass Claire sie nicht mehr verkaufen kann, da sie zusätzlich Gewicht aufgenommen haben. Nun müssen die beiden Frauen alle Tiere wieder verladen und zurück nach Drover's Run bringen. Natürlich verdächtigt Claire sofort ihre Erzfeindin Sandra Kinsella, die sie am Vortag in der Stadt getroffen hat.
Nach Albertos Motto "Wer viel gibt, bekommt viel zurück" veranstalten er und Jodi völlig abgebrannt eine Party. Auf ihre Gäste können sie jedoch lange warten, denn auf Drover's Run wurden alle Kälber geklaut. Wieder verdächtigt man Sandra, doch wie soll man ihr den Diebstahl nachweisen? Da kommt den Frauen von Drover's die rettende Idee: Sie müssen die Kälber lediglich mit ihren Müttern zusammenbringen, um zu beweisen, dass sie von ihrer Farm stammen. Dazu müsste man die Kälber aber zunächst von Sandras Farm entführen...

42. Neuanfänge (2.20)
(Wind Change)
Jodis und Albertos Traum von einem Leben in der Stadt endet jäh, als beide ihren Job und daraufhin auch noch ihre Wohnung verlieren. Völlig pleite kehren sie nach Drover's Run zurück, wo sie von Meg mit offenen Armen empfangen werden.
Claire und Brave Jay haben Schwierigkeiten beim Hindernisspringen. Tess macht ihrer Schwester klar, dass die Probleme vor allem an dem psychischen Ballast liegen, den sie mit sich herumträgt. Und tatsächlich: Nachdem Claire Fotos, Briefe und andere Erinnerungsstücke verbrannt hat, läuft das Springreiten schon deutlich besser.
Während Tess und Nick Bio-Weizen säen, vernichtet Harry sein Unkraut mit der chemischen Keule und gefährdet damit Nicks und Tess' Saat. Um ihn daran zu hindern, weiter Gift zu spritzen, klauen die beiden deshalb kurzerhand seinen Hubschrauber. Der daraufhin eskalierende Streit kann erst bei einem von Tess initiierten gemeinsamen Abendessen aus der Welt geschafft werden. Endlich herrscht wieder gute Stimmung, doch als Liz bemerkt, dass Nick und Tess sich näher kommen, gibt sie Tess ausdrücklich zu verstehen, dass sie Nick in Ruhe lassen soll...

43. Der Jahrmarkt (2.21)
(No More Mr. Nice Guy)
Sergeant Frank überbringt Claire ein Schreiben von Australian Bloodlines, die Drover's Run beschlagnahmen wollen, weil Claire angeblich ihren Vertrag nicht gekündigt hat. Das hat Claire aber sehr wohl getan - doch Peter hat die Kündigung nicht weitergereicht und behauptet nun, er habe diese nie erhalten. Was bezweckt er damit?
Tess hat nicht den Mut, Nicks Werben nachzugehen - hat ihr doch Nicks Mutter Liz deutlich klar gemacht, dass sie etwas gegen die Verbindung hat und lieber Sally Clements an Nicks Seite sähe. Vielleicht weiß die Hellseherin Miranda Rat? Auch Claire wendet sich an Miranda, die ihr auf den Kopf zusagt, dass sie schwanger ist. Das ist nun wirklich das letzte, was Claire gebrauchen kann...

44. Ende mit Schrecken (2.22)
(Future Perfect)
Claire ist schwanger - und ausgerechnet Peter Johnson ist der Vater. Dennoch will sie ihrem Kind eine intakte Familie bieten und denkt darüber nach, es noch einmal mit Peter zu versuchen. Auch glaubt sie, Drover's Run auf diese Weise retten zu können, denn Peter hält ihr Kündigungsschreiben an Australian Bloodlines noch immer unter Verschluss.
Schon bald wird Claire jedoch klar, dass zwischen ihr und Peter keine Gemeinsamkeiten mehr bestehen. Sie beendet dieses Kapitel ihres Lebens, muss Peter aber beim Stockman's Challenge noch einmal wiedersehen und sogar gegen ihn antreten. Beim Rennen stürzt Claire jedoch schwer, und Peter bekommt mit, wie Tess die Sanitäter über Claires Schwangerschaft informiert.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

27.02.2012 14:03
#4 RE: " McLeods Töchter " Episodenführer Thread geschlossen

3. Staffel

45. Absturz (3.1)
(Fairy Tale Ending)
Claire ist aus dem Krankenhaus entlassen worden, schont sich aber kein bisschen, sondern steigt direkt wieder aufs Pferd. Auf der Suche nach dem verschwundenen Bullen Loverboy stürzt Alex unterdessen mit dem Hubschrauber ab. Claire zieht ihn leicht verletzt aus dem Wrack, woraufhin er ihr einen Heiratsantrag macht. Doch Claire lehnt ab: Sie empfindet für ihn nicht mehr als freundschaftliche Gefühle.
Während Becky noch immer vergebens nach dem verschwundenen Brick sucht, erhält Meg immer wieder Videomails ihrer Tochter Jodi, die sie um Geld bittet. Offensichtlich hat sie in England einen neuen Verehrer gefunden - zum Kummer von Alberto. Der löst das Problem kurzerhand, indem er Jodi ein Rückflugticket schickt. Unterdessen begegnet Tess dem Tierarzt Dave, der heftig mit ihr flirtet...

46. Heiratspläne (3.2)
(Better The Devil You Know)
Die heimgekehrte Jodi wird von Alberto mit großem Trara empfangen, ihre eigene Wiedersehensfreude hält sich jedoch in Grenzen. Erst nachdem Meg ihr ins Gewissen geredet hat, erkennt Jodi, dass Alberto der Mann fürs Leben ist. Die beiden verkünden, dass sie in drei Wochen heiraten wollen.
Claire leidet darunter, allen aufgetischt zu haben, dass Alex der Vater ihres Babys ist. Nun will sie die Wahrheit gestehen, doch Liz hält sie davon ab. Grund dafür ist vor allem Harry, der durch die Aussicht, Großvater zu werden, zu einem neuen Menschen geworden ist. Unterdessen bemüht sich Tierarzt Dave weiterhin um Tess. Durch einen dummen Zufall wird jedoch schon eine harmlose Umarmung der beiden zum Hauptgesprächsthema der ganzen Gegend...

47. Nur geträumt (3.3)
(The Road Home)
Jodi träumt von einer pompösen Hochzeit. Nachdem Alberto ihr jedoch klargemacht hat, welche finanziellen Opfer ihre Mutter dafür bringen müsste, denkt sie ein wenig bescheidener. Nun will sie statt einem exklusiven neuen Modell sogar das alte Brautkleid ihrer Mutter tragen.
Während Claire sich aus lauter Angst vor dem Ergebnis gar nicht erst zur Ultraschalluntersuchung traut und Nick zu dem Schluss kommt, dass er niemals Vater werden will, träumt Becky davon, dass Brick zu ihr zurückkehrt und ihr einen Heiratsantrag macht. Am nächsten Tag reitet sie zu der Stelle, die sie im Traum gesehen hat - und findet dort Bricks Leichnam. Er ist ausgerutscht und in einen Abgrund zu Tode gestürzt...

48. Heimliche Affären (3.4)
(An Affair To Forget)
Tess sieht Nicks Freundin Sally mit einem anderen Mann in der Stadt umherflanieren. Hat Sally einen Liebhaber? Der Verdacht bestätigt sich, als Tess ein intimes Telefonat der beiden belauscht. Daraufhin informiert sie Nick, der wiederum Sally zur Rede stellt. Die Aufregung war allerdings ganz umsonst: der junge Mann ist Sallys Bruder Geoff.
Alberto entdeckt Fotos von Jodi, aus denen eindeutig hervorgeht, dass sie ihm in England nicht treu war. Wutentbrannt will er abreisen, doch ein wilder Stier, vor dem er Jodi retten kann, gibt dem gekränkten Macho seine Männerehre zurück. Becky kommt unterdessen nur schwer über Bricks Tod hinweg und begegnet Jakes Annäherungsversuchen mit aggressiver Abwehr...

49. Geständnisse (3.5)
(Put To The Test)
Nach einem alten Brauch wird Alberto kurz vor der Hochzeit entführt und mitten im Nirgendwo wieder ausgesetzt. Als Jodi davon erfährt, zwingt sie Craig, der mit zu den Übeltätern gehörte, mit ihr nach Alberto zu suchen. Dabei verletzt sich Craig, und die beiden suchen Unterschlupf in einer abgelegenen Hütte. Hier will Craig von ihr wissen, warum sie Alberto so plötzlich heiraten will, und Jodi gibt ihm als Antwort einen Kuss - nur um sich selbst zu beweisen, dass sie nichts mehr für ihn empfindet.
Kurz darauf feiern Männer und Frauen getrennt voneinander den jeweiligen Junggesellenabschied von Alberto und Jodi. Dabei erwähnt Craig den Kuss zwischen ihm und Jodi, und auch die angeheiterten Frauen machen sich so einige Geständnisse. Liz deutet im Rausch sogar an, dass Harry gar nicht der Vater von Alex ist...

50. Die Braut, die sich nicht traut (3.6)
(The Wedding)
Endlich ist es soweit: Alberto und Jodi wollen den Bund fürs Leben schließen. Doch schon im Vorfeld geht es drunter und drüber: Jodis Vater Kevin taucht unerwartet auf, es gibt einen heftigen Sturm, und die Schafherde ist ausgebrochen. Das Schlimmste ist jedoch die Trauung selbst: Bei der Unterschrift der Trauurkunde - also bereits nach dem Jawort - kommt es zum Eklat, weil Jodi ihren Mädchennamen nun doch nicht aufgeben will und ihr die ganze Sache plötzlich wie ein Alptraum erscheint. Tief verletzt verlässt Alberto daraufhin Drover's Run. Unterdessen verkünden Meg und Terry der übrig gebliebenen Hochzeitsgesellschaft, dass sie wieder zueinander gefunden haben. Daraufhin reist ein weiterer Gast zutiefst enttäuscht ab: Kevin, der sich wieder Hoffnungen auf Meg gemacht hatte...

51. Frauensache (3.7)
(Gone To The Dogs)
Auf einer Pferdeauktion erkennt Jake den Hengst Jazzabout wieder, der von dem Gestüt stammt, auf dem er früher gearbeitet hat. Nun meint Jake, das Tier sei gestohlen und entführt Jazzabout kurzerhand.
Auf Drover's Run dreht sich alles um die Liebe: Terry und Meg schweben im siebten Himmel und ziehen sogar zusammen, Jake und Becky kommen sich näher, und Jodi sehnt sich schrecklich nach Alberto.
Claire befindet sich unterdessen in einer übersensiblen Phase und bricht wegen jeder Kleinigkeit in Tränen aus. Derweil verbringen Sally und Tess überraschenderweise einen netten Abend miteinander und erzählen sich bei einem Glas Wein die intimsten Dinge. Nick betrachtet die aufkeimende Freundschaft allerdings mit Misstrauen...

52. Geister der Vergangenheit (3.8)
(The Ghost Of Things To Come)
Jodi quartiert sich bei Becky ein, da es ihr seit Terrys Einzug bei ihrer Mutter zu eng geworden ist. Becky ist allerdings nicht begeistert und greift zu einem Trick, um Jodi zur Rückkehr in ihr altes Zimmer zu bringen: Sie räuchert den Raum mit verschiedenen Kräutern aus, damit Jodi dort nicht mehr von den bedrückenden Erinnerungen an Alberto geplagt wird. Nun ist die Bahn endlich frei für die heimlichen nächtlichen Besuche von Jake.
Zwischen Meg und Terry kommt es zum ersten Streit, weil Terry verschwiegen hat, dass mit ihm auch seine Katze Whitey bei Meg eingezogen ist. Meg ist empört, zumal sie eine Allergie gegen Katzenhaare hat. Sally gibt sich unterdessen alle Mühe, sich auf der Farm einzuleben. Ob die dazu passenden derben Schuhe, die Nick ihr auf Tess' Rat hin schenkt, dabei helfen werden?

53. Stunde der Wahrheit (3.9)
(A House Of Cards)
Ausgerechnet am 30. Hochzeitstag von Liz und Harry platzt die Bombe: Harry erfährt, dass er nicht Alex' leiblicher Vater ist. Nun ist im Hause Ryan die Hölle los: Harry reicht die Scheidung ein, Liz zieht in ein Hotel, und Alex bricht mit beiden.
Zwischen Nick und Sally kriselt es ebenfalls, zumal Nick in dieser Situation Trost bei Tess gesucht hat. Außerdem hat Nick seinem Bruder ohne Rücksprache mit Sally angeboten, bei ihnen einzuziehen.
Auf Drover's Run taucht Bricks jüngere Schwester Kylie auf. Sie hat ihren Job gekündigt und will auf der Farm arbeiten. Argwöhnisch beobachtet sie nun die aufkeimende Liebe zwischen Becky und Jake, die sie als Verrat an ihrem Bruder empfindet...

54. Gerettet (3.10)
(Three Little Words)
Im Hause Ryan haben sich die Fronten weiter verhärtet: Harry hat Alex die Vollmachten für sämtliche Konten entzogen. Nick versucht zu helfen, doch Alex geht wütend auf ihn los. Aber das ist noch nicht das Schlimmste: Sally fühlt sich völlig ausgeschlossen und trennt sich von Nick.
Während Tess und Dave sich näher kommen, versucht Kylie, den Frauen auf der Farm eine Hilfe zu sein. Sie macht jedoch alles falsch und bringt Becky zur Weißglut. Erst nach einem Gespräch mit Meg muss Becky erkennen, dass auch sie damals Fehler gemacht und die Unterstützung der anderen dringend gebraucht hat...

55. Rivalinnen (3.11)
(Repeat Offenders)
Tess' alte Freundin Amanda kommt nach Drover's Run, um für eine Zeitschrift einen Artikel über die Frauen zu schreiben. Kaum auf der Farm angekommen, bricht sie jedoch schluchzend zusammen, da sie vor kurzem von ihrem Bräutigam am Altar stehen gelassen wurde. Sie rappelt sich allerdings schnell wieder auf, als sie die gestandenen Männer der Provinz sieht. Dennoch kommt es zu einer Auseinandersetzung mit Tess, die der Journalistin vorwirft, ihr immer wieder die Männer ausgespannt zu haben. Das findet seinen Niederschlag auch in Amandas Artikel, in dem sie schweres Geschütz auffährt und deutlich unter die Gürtellinie zielt. Tess droht daraufhin, Amanda zu verklagen, sollte sie den Artikel in dieser Form veröffentlichen. Die Fronten klären sich erst, als plötzlich Amandas geflohener Verlobter auftaucht und sie um Verzeihung bittet. Nun versichert sie, den Artikel nicht zu veröffentlichen, doch als Tess wenig später in Amandas Zeitschrift blättert, muss sie feststellen, dass Amanda ihr Versprechen nicht gehalten hat...

56. Väter und Söhne (3.12)
(Sins Of The Father)
Bei einer Auktion erfährt Becky zufällig, dass Jake der Sohn des reichen Gestütsbesitzers Milos Cozak ist. Nun glaubt sie, dass Jake ihr das nur verschwiegen hat, weil er sich vor seiner Familie für sie schämt. Nachdem sie ihm deshalb einen Faustschlag versetzt hat, bittet sie ihn, sie seiner Familie vorzustellen. Das erste Treffen endet jedoch in einem Fiasko.
Jodi hat eine gerichtliche Vorladung in Kylies Gepäck gefunden. Sie wendet sich Rat suchend an ihre Mutter, mit deren Hilfe sie Kylie überzeugen kann, den Gerichtstermin wahrzunehmen. Viel wichtiger ist jedoch, dass Kylie auch ihre Mutter anruft und dieser ihr Fehlverhalten gesteht. Erleichtert verlässt sie daraufhin die Farm, um zu ihrer überglücklichen Mutter zurückzukehren.

57. Fest im Sattel (3.13)
(Jokers To The Right)
Becky, Jodi und Tess treten als Konkurrentinnen beim großen Pferderennen der Frauen an. Schon im Vorfeld kommt es zu Differenzen zwischen Becky und Jodi: Jodi ist eifersüchtig, weil Becky durch ihre Beziehung zu Jake ein erstklassiges neues Pferd zur Verfügung hat.
Dave, der das Rennen moderiert, hat Tess eingeladen und holt sie zu sich auf die Bühne, wo er sie vor aller Augen küsst. Unterdessen haben sich die Fronten zischen Alex und Claire verhärtet. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Sandra wieder auftaucht und sich an Alex heranmacht...

58. Böser Zauber (3.14)
(Chain Reaction)
Jodi erhält einen Kettenbrief, den sie zerreißt, weil sie nicht an das für diesen Fall prophezeite Unglück glaubt. Als kurz darauf jedoch die Rinder von Würmern befallen werden und Terry plötzlich krank wird, klebt sie den Brief panisch wieder zusammen. Gemeinsam mit Becky vergräbt sie ihn daraufhin mit viel Salz, genau wie in einem Hexenbuch geschildert. Am Abend ist jedoch der Hund krank, weil er den Brief ausgegraben hat. Nun wird der Kettenbrief im Tiefkühlfach eingefroren, doch plötzlich taut der Kühlschrank ab. Jodi scheint keine andere Wahl zu haben, als den verhängnisvollen Brief wie gefordert an fünf Leute weiterzuleiten.

59. Geheime Wege (3.15)
(The Awful Truth)
Harry will eine alte Viehtreiberroute wiederbeleben, die durch alle Anwesen führt und eine enorme Zeitersparnis bedeuten würde. Deshalb setzt er sich kurzerhand über die Einsprüche von Claire, Tess und Alex hinweg und versucht, die drei auszutricksen. Wütend will Alex daraufhin mit Harry sprechen und begegnet dabei Sandra, die nur mit einem Handtuch bekleidet ist. Das trifft ihn hart, hat er doch vor kurzem ebenfalls mit Sandra geschlafen.
Während Tess sich mit der Schur der störrischen Alpakas plagt, macht Meg sich mehr und mehr Gedanken um ihre Beziehung. Sie glaubt, dass Terry sie betrügt, da er abends immer wieder spät nach Hause kommt. Es stellt sich jedoch heraus, dass Terry befürchtet, er könne Prostatakrebs haben, und sich deshalb jeden Tag in der Stadt herumdrückt, kurz vor dem Arztbesuch aber immer wieder einen Rückzieher macht...

60. Das Licht der Welt (3.16)
(Seeing The Light)
14 Tage vor dem errechneten Geburtstermin veranstaltet Tess mit der widerwilligen Claire eine "Generalprobe" für die exakt ausgearbeitete Fahrt zur Entbindung. Doch als Claire wenig später im Stall den verlorenen Zauberstab der kleinen Angela sucht, setzen die Wehen plötzlich mit solcher Heftigkeit ein, dass keine Zeit mehr bleibt, ins Krankenhaus zu fahren.
Dave macht Tess unterdessen einen überraschenden Heiratsantrag, doch Tess kommt gar nicht dazu, darüber nachzudenken: Der biologische Weizen ist vom Rüsselkäfer befallen, und Tess und Nick müssen schnell handeln, damit nicht die ganze Ernte vernichtet wird. Dabei fällt Tess in den Silo und wird von dem wie Treibsand wirkenden Weizen immer weiter in die Tiefe gezogen...

61. Ohne Namen (3.17)
(A Slight Interruption)
Claire hat große Probleme damit, sich an ihr neues Leben als Mutter zu gewöhnen und wird von Meg mit guten Ratschlägen bombardiert. Außerdem fehlt noch immer ein Name für ihre Tochter, also wird die Kleine provisorisch Mebsi genannt.
Während eine Emu-Plage die Bewohner von Drover's Run in Panik versetzt, pflanzt Becky eine vom Aussterben bedrohte Pflanze an den geplanten Viehtreiberweg, um Harry am Ausbau der Strecke zu hindern. Harry durchschaut den Plan jedoch und setzt die Arbeiten unbeeindruckt fort.

62. Ein Vater zuviel (3.18)
(Old Beginnings)
Tess und Dave haben es plötzlich so eilig mit dem Heiraten, dass sie sogar die Formalitäten zu beschleunigen versuchen. Doch als sie die Heiratserlaubnis schließlich vorzeitig bekommen, können sie sich über das Wo und Wie nicht einigen.
Am Tag von Charlottes Taufe taucht plötzlich Peter auf, der von Claire informiert wurde. Zunächst streitet er die Vaterschaft ab, doch dann siegen seine väterlichen Gefühle. So kommen Peter und Claire zu einem friedlichen Einvernehmen, bevor Peter zu seiner Familie zurückkehrt.
Weil er Wettschulden hat, betätigt sich Craig nachts als Wolledieb auf den Schafsweiden. Nachdem er sich auch die Schafe von Drover's Run vorgeknöpft hat und dabei erwischt wurde, muss er großen Ärger befürchten. Doch Terry macht ihm unerwartet ein Angebot, dass er nicht ausschlagen kann...

63. Spiel mit dem Feuer (3.19)
(Where There's Smoke)
Drover's Run wird von einer Johanniskraut-Plage heimgesucht. Tess hat den genialen Einfall, das Kraut zu medizinischen Zwecken zu verkaufen, doch als sie erfährt, wie viel man davon ernten müsste, um wirklich Geld zu verdienen, wird der Plan wieder verworfen. Nun versucht man, der Plage mittels einer Ziegenherde Herr zu werden, doch die gefräßigen Allesfresser vernichten auch große Teile von Megs Hausarbeit über Jane Austen. Während die Ziegen daraufhin bei einem muslimischen Metzger landen, liefern sich Claire und Vince einen boshaften Kleinkrieg. Nicht nur Alex glaubt nun, dass hier amouröse Gefühle im Spiel sind...

64. Einsame Herzen (3.20)
(Perfect Match)
Jake und Becky wollen mit ihrem Hengst Stormcloud eine Deckstation auf Drover's Run aufmachen. Es kommt jedoch sofort zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Claire und Jake, bei denen Becky zwischen den Fronten steht. Am Ende trennen sich Becky und Jake sowohl beruflich als auch privat, und Jake verlässt mit Stormcloud die Farm.
Tess glaubt, dass Claire unbedingt einen Mann braucht und schreitet zur Tat: Sie recherchiert nicht nur im Internet, sondern veranstaltet obendrein eine Singleparty für Interessierte aus der Gegend. Die Party bringt allerdings keine neuen Aspekte: Dave und Tess fallen einander in die Arme, Jodi streitet sich wie gewohnt mit ihrem Feuerwehr-Kollegen Toby, Claire und Vince verwickeln sich wieder einmal in ein zänkisches Geplänkel, und Nick und Alex gehen leer aus.

65. Frauenpower (3.21)
(Let The Best Man Win)
Während Becky noch immer nicht über die Trennung von Jake hinweg ist, lernen Nick und Alex die charmante Blondine Ellie kennen, der sie beide den Hof machen. Ellie genießt diese Aufmerksamkeit sichtlich, verschweigt aber, dass sie mit ihrem Partner Bob zusammenlebt.
Der Plan, die Stelle der Gemeindeschwester Bella zu streichen, trifft bei Claire und Tess auf größten Widerstand. Mit viel List und Tücke versuchen sie nun, die Männer des Farmerverbands dazu zu bringen, gegen die Streichung der Stelle zu protestieren. Unterdessen kühlt das Verhältnis zwischen Tess und Dave merklich ab, während sich Claire und Vince immer näher kommen...

66. Das Schweigen der Kälber (3.22)
(Majority Rules)
Alarm auf Drover's Run: Mehrere Kälber sind aus bislang unbekannter Ursache gestorben. Da möglicherweise mit einer Seuche gerechnet werden muss, bringt Claire ihre Tochter vorsichtshalber bei Nick und Alex unter. Dann stellt sich jedoch heraus, dass ein von Meg versehentlich eingesetztes Unkrautvernichtungsmittel das Kälbersterben ausgelöst hat.
Vince macht Claire den Vorschlag, für den Vorstand des Farmerverbandes zu kandidieren. Sandra, die ebenfalls kandidiert, schenkt Meg unterdessen einen Scheck über 2.000 Dollar für den geplanten Grundstückskauf. Das macht sie allerdings nicht ohne Hintergedanken: Meg soll ihre Stimme für sie abgeben...

67. Stadtluft (3.23)
(The Ties That Bind)
In ihrer Funktion als Vorsitzende des Farmerverbandes muss Claire nach Melbourne reisen. Begleitet wird sie von Alex, der dort seinen leiblichen Vater Bryce Redstaff aufsuchen will. Das Treffen verläuft für Alex jedoch enttäuschend, so dass er geknickt ins Hotel zurückkehrt. Auch Claire ist frustriert: Ihr Termin mit Mr. Bateman wurde abgesagt, weil dieser sich mit dem Minister trifft. Damit ihre Reise nicht vollkommen vergebens war, erkundet sie nun mit ihrer kleinen Tochter Charlotte die Stadt. Doch das Großstadttreiben ist ihr zu chaotisch und die Luft zu stickig. Schlecht gelaunt macht sie sich auf den Weg zurück ins Hotel, wo sie sich einen gemütlichen Abend mit Alex macht. Dabei kommen sich die beiden endlich näher und gestehen sich gegenseitig ihre Liebe. War die weite Reise doch nicht umsonst?

68. Schwere Zeiten (3.24)
(One Step At A Time)
Tess und Dave versuchen einen Termin für die Hochzeit zu finden, können sich jedoch nicht einigen. Eine erschreckende Entdeckung lässt Tess kurz darauf aber ohnehin alle Pläne vergessen: Sie hat einen Knoten in der Brust, und da ihre Mutter an Krebs gestorben ist, befürchtet sie nun das Schlimmste. Sie interessiert sich plötzlich für nichts mehr, was um sie herum vorgeht, so dass Meg bei Claire in Melbourne anruft und sie bittet, früher als geplant nach Hause zu kommen. Besorgt macht Claire sich auf den Heimweg.

69. Zucht und Unordnung (3.25)
(Time Frame)
Zwischen Drover's Run und der Killarney Ranch herrscht wieder einmal Unfrieden. Das liegt vor allem an Sandra, die in die Familie Ryan einheiraten möchte, und Claire und Tess den Krieg erklärt.
Während Tess auf die Biopsie wartet, erkennt sie, dass Dave sich gedanklich noch immer nicht von seiner Exfreundin Leanne gelöst hat. Schweren Herzens trennt sie sich deshalb von ihm.
Jodi ist gespannt auf ihren unbekannten Verehrer, der ihr einen Brief geschrieben hat. Bei dem Autor des Briefes handelt es sich jedoch um Jake, der mit den liebevollen Worten eigentlich Becky meinte...

70. Auf der Zielgeraden (3.26)
(Body Language)
Becky trainiert intensiv für den regionalen Jungfarmer-Wettbewerb. Ein Sieg in diesem Wettkampf würde ihr ein dreijähriges Stipendium für das Higgins Landwirtschaftscollege bescheren. Ihr ärgster Konkurrent ist jedoch ausgerechnet Jake, der lieber mit Becky auf seine Farm ziehen und eine Familie gründen würde.
Beim Wettkampf kommt es schließlich zu einem dramatischen Zwischenfall: Jake, der in der Wertung knapp vor Becky liegt, stürzt kurz vor dem Ziel. Becky eilt besorgt zu ihm und verspielt so ihren Sieg. Am Abend kommt es jedoch zu einer großen Überraschung: Becky erhält den erstmals vergebenen Fairness-Preis und damit verbunden ein einjähriges Stipendium. Aufgrund der Versöhnung mit Jake fällt ihr der Abschied jedoch nicht leicht.

71. Die Neue (3.27)
(To Catch A Thief)
Tess schreibt ihrer kleinen Nichte Charlotte seitenlange Briefe, weil sie befürchtet, dass der Knoten in ihrer Brust bösartig ist und sie nicht mehr lange zu leben hat. Ihre Stimmung verschlechtert sich zusehends und wird durch das Auftauchen von Claires alter Rodeo-Freundin Stevie Hall noch weiter getrübt. Als Claire auch noch Stevies besondere Eignung zur Landfrau herausstellt und ihr einen Job auf Drover's Run anbietet, entwickelt Tess sogar eine derartige Abneigung ihr gegenüber, dass sie sie mit einer Reihe von Diebstählen in den Gegend in Verbindung bringt. Wie sich herausstellt, war der Dieb jedoch ein in Not geratener Farmer. Tess muss sich wohl oder übel entschuldigen...

72. Der weiße Hengst (3.28)
(My Noon, My Midnight)
Ein weißer Hengst, der für einen kurzen Moment auf der Farm auftaucht, beunruhigt die Frauen auf Drover's Run aus den unterschiedlichsten Gründen: Während Stevie befürchtet, das Wildpferd könne hinter der Stute Phoenix her sein, interpretiert Tess die Erscheinung als böses Vorzeichen: Da Weiß in China die Farbe des Todes ist, ist sie plötzlich sicher, dass der Knoten in ihrer Brust bösartig ist und sie bald sterben wird.
Während Claire ihre Schwester zu beruhigen versucht, bereitet Alex sich auf seinen Einzug auf Drover's Run vor. Man munkelt, dass bald Hochzeit gefeiert wird, und in der Tat hat Alex schon einen sündhaft teuren Verlobungsring für Claire gekauft. Unterdessen stellt sich heraus, dass der Befund von Tess' Biopsie negativ ist und die ganze Aufregung umsonst war. Auf dem Rückweg aus der Stadt kreuzt jedoch wieder der weiße Hengst ihren Weg und Claire, die ihre Schwester begleitet, verursacht beinahe einen schweren Unfall. Kurz darauf übersieht sie ein Hindernis und rast ungebremst auf einen Abgrund zu. In letzter Sekunde kann Tess' sich und Claires Baby retten, doch Claire stürzt mit dem Auto ab und ist sofort tot.

73. Langer Abschied (3.29)
(The Long Goodbye)
Nach Claires tödlichem Autounfall ist Tess in eine tiefe Verzweiflung gefallen. Sie will den Tod ihrer Schwester einfach nicht akzeptieren und gibt sich die Schuld an der Tragödie. Sie steigert sich sogar so in ihre Trauer hinein, dass ihr eines Tages Claire erscheint und zu ihr spricht. Sie macht ihr klar, dass niemand die Schuld für den Unfall trägt - und dass sie endlich loslassen muss.
Auch Alex ist verzweifelt über den plötzlichen Tod von Claire. In seiner Trauer und Wut macht er sich auf die Suche nach dem weißen Hengst, um ihn zu erschießen. Schließlich kommt jedoch auch er zur Vernunft und nimmt zusammen mit Tess und den anderen Frauen der Farm an Claires Grab tief bewegt Abschied.

74. Gegen die Zeit (3.30)
(Turbulence)
Auch nach Claires Tod können Tess und Stevie sich nicht miteinander arrangieren. Deshalb ist Tess froh, als Stevie ihre Sachen packt, nachdem sich auf Drover's Run ein Privatdetektiv nach ihr erkundigt hat. Dann wird Claires Tochter Charlotte jedoch von einer Spinne gebissen und muss sofort ins Krankenhaus. Stevie beschließt, Tess jetzt nicht alleine zu lassen und fährt mit ihr gemeinsam los. Nachdem sie den Privatdetektiv, der sie auf Schritt und Tritt verfolgt, abgeschüttelt hat, klaut sie auf dem nahe gelegenen Flugplatz ausgerechnet die Maschine, die Harry gerade erst seiner Freundin Sandra geschenkt hat. Zudem verfügt Stevie höchstens über ein paar Grundkenntnisse als Pilotin, und Nick und Ryan müssen sie vom Boden aus über Funk anweisen…





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

28.02.2012 14:26
#5 RE: " McLeods Töchter " Episodenführer Thread geschlossen

4. Staffel

75. Buschfeuer (4.1)
(Out Of The Ashes)
Nach Claires Tod versucht Tess alles, um den Hof im Sinne ihrer Schwester zu führen. Sie arbeitet rund um die Uhr - vor allem um Claires Tochter Charlotte eine sichere Zukunft bieten zu können. Doch um Pferde züchten und ausbilden zu können, braucht sie aufgrund der hohen Decktaxen zunächst Geld. Stevie will helfen und entführt kurzerhand einen wertvollen Deckhengst von Harrys Ranch.
Eine weitere Katastrophe bahnt sich an, als ein Buschfeuer ausbricht. Da sich die Feuersbrunst in Windeseile auf Drover's Run zubewegt, versuchen Tess und Stevie verzweifelt, die unzähligen Brandherde zu löschen - vergebens. Erst als der Löschzug endlich erscheint, ist Drover's Run in Sicherheit. Auf Nicks Farm Wilgul hingegen hat das Feuer die gesamte Ernte zerstört. Nun sind Nick und Alex pleite...

76. Pokerface (4.2)
(Double Dealing)
Nachdem sie sich ihr Flugzeug "ausgeliehen" hat, schuldet Stevie der noch immer wütenden Sandra einen Gefallen: Sie soll Sandras Zuchtbullen Crusher zum Decktermin bringen, doch, wie sich vor Ort herausstellt, ist die angegebene Adresse falsch. Verärgert bringt Stevie den Bullen zu Sandras Farm zurück, aber am nächsten Morgen steht er zwischen den Kühen auf einer Weide von Drover's Run. Sandra ist außer sich: Sie behauptet, Crusher habe die Kühe gedeckt und verlangt nun Schadensersatz. Weil Tess jedoch kein Geld hat, trifft sie mit Sandra eine Vereinbarung: Sie bekommt die Hälfte der neugeborenen Kälber - ein Riesenverlust für Drover's Run.
Von einem von Sandras Angestellten erfährt Stevie unterdessen, dass Crusher einen Penisbruch hat und deshalb zurzeit gar nicht decken kann. Doch wie können die Frauen die Vereinbarung rückgängig machen? Durch Jodis und Stevies wöchentliches Pokerspiel kommt Tess schließlich auf die rettende Idee: Sie will mit Sandra um die Kälber pokern. Dabei gibt es allerdings ein Problem: Tess hat keinen blassen Schimmer vom Pokern...

77. Wer ist Jack? (4.3)
(Jack Of All Shades)
Auf Drover's Run taucht ein junger Mann namens Jack auf und behauptet, Jack McLeods Sohn zu sein. Tess ist begeistert, einen Bruder zu haben, und nimmt Jack herzlich auf. Nick jedoch glaubt dem jungen Mann nicht - und behält damit Recht: Jack McLeod hatte zwar ein Verhältnis mit Jacks Mutter, doch der Junge ist nicht sein Sohn.
Auf Drover's Run verstaucht sich Jack derweil absichtlich den Knöchel, um im Haus bleiben und es in Ruhe durchsuchen zu können. Als Tess in stört, überwältigt er sie und sperrt sie geknebelt und gefesselt in Charlottes Zimmer. Stevie, die Tess zur Hilfe eilen will, ergeht es ebenso. Wenig später taucht Nick auf, wird aber nach einem kurzen Gespräch von Jack herauskomplimentiert. Nick traut dem Frieden jedoch nicht und legt sich vor dem Haus auf die Lauer...

78. Kuhhandel (4.4)
(Day Of Reckoning)
Brad Whittaker, der neue Vieh- und Landhandelsvertreter der Region, macht seinen Antrittsbesuch auf Drover's Run. Tess und er werden sich schnell über einen guten Preis für die Weidepachtverträge einig, doch Sandra macht Tess einen Strich durch die Rechnung: Als sie von der Vereinbarung erfährt, bearbeitet sie Whittaker so lange, bis er den Auftrag an Nick und Alex vergibt.
Sandra hat Nick und Alex den Auftrag selbstverständlich nicht aus reiner Nächstenliebe zugeschustert, sondern verfolgt damit konsequent ihre eigenen Ziele: Sie weiß, dass Harry seine Söhne wieder bei sich auf Killarney haben will und hofft nun, vor ihm gut dazustehen, wenn sie die beiden auf diese Weise zum Umzug bewegen kann. Nick und Alex haben aufgrund ihrer finanziellen Lage keine andere Wahl: Sie verpachten Wilgul und kehren auf die Farm ihres Vaters zurück. Wird Harry seine Geliebte nun zum Dank ebenfalls auf Killarney einziehen lassen?

79. Der Trinker (4.5)
(Great Expectations)
Auf dem Rückweg aus der Stadt machen Stevie und Terry einen Halt am Gungellan Truck Stop, doch sie werden von dem betrunkenen Besitzer Ken von der Tankstelle gescheucht. Stevie erkennt Ken: Einst war er ein berühmter Rodeo-Reiter. Besorgt kehrt sie deshalb wenig später zur Tankstelle zurück, um Ken etwas zu essen zu bringen. Dabei wird sie Zeuge, wie ein paar Halbwüchsige Ken überfallen und einige seiner Trophäen stehlen. Stevie kann die Jungs zwar verjagen, doch Ken hat sich verletzt. Trotzdem will er nichts anderes als weiter trinken - und bricht wenig später zusammen. Im Krankenhaus stirbt der alte Mann.
Der arbeitslose Terry ist wieder einmal auf dem Weg, um sich für einen neuen Job vorzustellen. Den Termin wird er allerdings nicht einhalten können: Auf der Landstraße hilft er einer jungen Frau, die mit ihrem Wagen liegen geblieben ist. Dabei stellt sich heraus, dass es sich bei der Frau um Kens Tochter Jennifer handelt. Mit ihrer Erlaubnis bringt Ken den Gungellan Truck Stop schon bald auf Vordermann - und überzeugt Jennifer so davon, die Tankstelle nicht zu verkaufen, sondern einfach einen Geschäftsführer einzusetzen: Terry!

80. Retter in der Not (4.6)
(Game Of Chance)
Auf dem Weg zu Nick wird Tess von ihrem scheuenden Pferd Oscar abgeworfen. Dave, der nach fast einem Jahr nach Drover's Run zurückkehren will, beobachtet den Vorfall und hilft Tess aus der Patsche. Er ist noch immer verliebt in Tess und setzt nun alle Hebel in Bewegung, um sie zurückzugewinnen. Tess jedoch träumt von einer glücklichen Zukunft mit Nick.
Terry hat es geschafft: Die Tankstelle ist renoviert und soll mit einem großen Fest eröffnet werden. Auf der Feier kommt es jedoch zu einem handfesten Streit zwischen Dave und Nick. Dabei verletzt sich Tess - und wieder ist es Dave, der ihr hilft. Nick kocht vor Wut und verschwindet wortlos in die Stadt.

81. Dammbruch (4.7)
(When Sparks Fly)
Stevie bringt Jodi mit ihrem Draufgängertum immer wieder zur Weißglut. Stevie schert sich nicht um Jodis Sorgen, muss aber schon bald am eigenen Leib erfahren, dass ihr risikofreudiges Verhalten nicht immer gut ausgeht: Als sie einen Bullen einfangen will und dabei leichtsinnig einen Berg herunterklettert, verstaucht sie sich den Fuß. Doch das ist noch nicht das Schlimmste: Ihr über alles geliebter Hund ist ihr hinterher gesprungen, hat sich das Rückgrat gebrochen und muss nun eingeschläfert werden.
Für ihre Intensiv-Viehwirtschaft haben Nick und Alex einen Damm zur Bewässerung gebaut. Dadurch fließt das Wasser des Baches, durch den auch die Weiden von Drover's Run bewässert werden, nur noch vermindert. Tess vermutet, dass Nick sich so für den Kuss zwischen ihr und Dave rächen will. Nick ist allerdings schon bald zum Einlenken bereit und verspricht, den Damm an einer anderen Stelle zu bauen. Dann mischt sich jedoch Dave ein, und es kommt zu einem Riesenkrach zwischen Nick und Tess, der darin gipfelt, dass Tess den Damm einfach in die Luft jagt...

82. Alte Liebe (4.8)
(Show Of Love)
Nach Jahren taucht Alex' erste Liebe Tracey auf und bietet ihm und Stevie an, in ihrer Rodeo-Show aufzutreten. Stevie traut Tracey aber nicht über den Weg, da sie Alex damals das Herz gebrochen und auch sie als beste Freundin einfach sitzengelassen hatte. Alex ist allerdings an ihrem Vorschlag interessiert und geht mit ihr aus. Traceys Annäherungsversuche schlagen jedoch fehl, da Alex den Tod von Claire noch immer nicht überwunden hat.
Während ihres Kellner-Jobs in Terrys Truck-Stop lernt Jodi den an den Rollstuhl gefesselten Dale kennen, der in einem Wohnwagen neben der Tankstelle wohnt. Als Stevie sie dort abholen will, beobachtet sie, wie Tracey in den Wohnwagen steigt und Dale küsst. Sie will sofort Alex warnen, doch Tracey kommt ihr zuvor, indem sie mit Dale zu Alex fährt, um die beiden miteinander bekannt zu machen. Dabei bricht Dale plötzlich in Tränen aus und wendet sich mit einer ungewöhnlichen Bitte an Alex.

83. Muttergefühle (4.9)
(Father's Day)
Kurz vor Charlottes erstem Geburtstag trifft ein Brief vom Gericht ein, in dem Peter das Sorgerecht für die Kleine fordert. Daraufhin bittet Alex seinen leiblichen Vater Bryce, Tess vor Gericht zu vertreten. Dieser weist nun schonungslos auf alle möglichen Dinge hin, die gegen Tess sprechen könnten: die ihm suspekte Öko-Landwirtschaft, Tess' wechselnde Beziehungen und die Tatsache, dass das Kind zwischen verschiedenen Personen hin- und hergereicht wird.
Am Tag von Charlottes Geburtstag kommt es schließlich zu einem heftigen Streit zwischen Alex und Peter. Tess ist verzweifelt und sieht keinen anderen Ausweg, als mit Charlotte abzuhauen. Wird Nick sie von diesem Vorhaben abbringen können?

84. Der Brunnen (4.10)
(Flesh And Blood)
Gemeinsam mit seiner Tochter Natalie besucht Peter Drover's Run, um Charlotte ihrer Halbschwester vorzustellen. Schon bald liegen sich Tess und Peter jedoch wieder wegen des Sorgerechts für Charlotte in den Haaren, so dass sie zunächst gar nicht bemerken, dass die beiden Mädchen verschwunden sind.
Nachdem alle auf der Farm verzweifelt nach den Kindern gesucht haben, findet Jodi die beiden friedlich zusammen spielend in einem Schuppen. Nach diesem Schock beschließt Peter, nicht auf das Sorgerecht zu bestehen. Tess wird durch dieses Ereignis jedoch daran erinnert, wie sehr sie als Kind unter der Trennung von ihrer Schwester gelitten hat. Schweren Herzens überlässt sie die Kleine ihrem Vater, damit sie zusammen mit ihrer Schwester aufwachsen kann.

85. Nackt (4.11)
(Fool For Love)
Beim Spendensammeln für die Feuerwehr wird Jodi der junge Dylan als Helfer zugeteilt. Da die beiden aber nicht gerade erfolgreich sind, kommt Dylan auf die Idee, einen Foto-Kalender herzustellen, in dem sich die Einwohner der Gemeinde nackt präsentieren. Jodi ist begeistert, die Nachbarn allerdings weigern sich hartnäckig, sich nackt fotografieren zu lassen. Doch so schnell gibt Jodi nicht auf: Mit List und Tücke spielt sie Männer und Frauen gegeneinander aus und bringt sie so dazu, sich doch vor die Kamera zu stellen.
Stevie bekommt Besuch von ihrem Mann Jarred, der die Scheidungspapiere noch immer nicht unterschrieben hat. Er verspricht ihr das Blaue vom Himmel und wickelt Stevie wieder um den Finger. Dann erwischt sie ihn jedoch dabei, wie er in ihren Bankunterlagen herumschnüffelt. Wütend gibt sie ihm endgültig den Laufpass - und lässt ihm keine andere Wahl, als die Scheidungspapiere endlich zu unterschreiben.

86. Das gestohlene Vieh (4.12)
(Make Or Break)
Tess und Jodi sind auf dem Weg zum Viehmarkt, um ein paar Rinder zu verkaufen. Beim Tanken bekommt Tess Hilfe von einer jungen Frau namens Bree, und als wenig später der LKW streikt, ist zufällig wieder Bree zur Stelle. Da sie mit einem leeren LKW unterwegs ist, bietet sie an, die Rinder umzuladen und mit Jodi zum Viehmarkt zu fahren, während Tess auf Hilfe wartet.
Dass Bree sie hereingelegt hat, bemerkt Jodi zu spät: Bree fährt nicht auf den Viehmarkt, sondern auf einen abgelegenen Hof, wo ihr Freund Tim sie bereits erwartet. Zusammen überwältigen die beiden die hilflose Jodi und verschwinden mit dem Vieh. Unterdessen ist auch Tess auf dem Viehmarkt angekommen und macht sich große Sorgen um Jodi. Als sie auf Bree trifft, diese aber behauptet, Tess noch nie zuvor gesehen zu haben, wird ihr klar, dass Jodi sich in Brees Gewalt befinden muss. Zusammen mit Stevie, Alex und Nick stellt sie Bree eine Falle und verfolgt sie zu dem verlassenen Hof.

87. Eine zweite Chance (4.13)
(Second Chance)
Meg bekommt Besuch von ihrer Schwester Celia, mit der sie früher als Sängerin aufgetreten ist. Meg hatte sich jedoch schließlich für Kind und Familie entschieden, während Celia weiterhin als Sängerin durch die Lande getingelt ist. Nun steckt sie aufgrund ihres Alters allerdings in einer Krise und überlegt, sich bei Meg auf Drover's Run niederzulassen. Meg ist alles andere als begeistert, denn die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein und geraten ständig aneinander. Umso erleichterter ist Meg, als Celia ein Angebot ihres Agenten annimmt und Drover's wieder verlässt. Dann erhält auch sie ein Angebot, das sie eigentlich nicht ablehnen kann. Sie soll für einen Autor die Recherchearbeit übernehmen. Dafür müsste sie allerdings für ein Jahr nach Melbourne ziehen, was ihr aufgrund ihrer Beziehung zu Terry nicht leicht fällt. Unterdessen sind auf Drover's Run und auf Killarney Schafe gerissen worden, und der Hund Roy, der sich plötzlich merkwürdig verhält, gerät unter Verdacht. Dann stellt sich jedoch heraus, dass er Nachwuchs bekommen hat und nur deshalb so oft abwesend war. Entzückt nimmt Tess die herrenlose Hundedame mit ihren Jungen auf Drover's Run auf.

88. Fehlstart (4.14)
(Call Me Kate)
Meg und Jodi treffen die letzten Vorbereitungen für ihren Umzug nach Melbourne, während Jodis alte Schulfreundin Kate Manfredi die nun freigewordene Stelle als Woll-Klassifiziererin antritt. Unterdessen kommen Harry und Sandra mit einer frohen Botschaft von ihrer Hochzeitsreise zurück: Die beiden erwarten Nachwuchs. Nur wenig später bekommt Sandra jedoch starke Schmerzen und verliert das Kind.
Tess, Stevie, Jodi und Kate treiben ihre Schafe nach Killarney, um dort gemeinsam die Schur zu erledigen. Dabei entdeckt Kate in der Wolle schwarze Fasern eines Bindegarns, aber Sandra, der dieser Fehler unterlaufen ist, zwingt sie, die Wolle trotzdem als gut zu klassifizieren. Als Harry die Fasern entdeckt, fliegt Kate jedoch in hohem Bogen raus. Diese Ungerechtigkeit will Jodi nicht auf sich beruhen lassen: Sie beweist Harry, dass Sandra an allem Schuld ist und sorgt so dafür, dass Kate wieder eingestellt wird. Derweil ist der Tag der Abreise gekommen, doch Jodi entscheidet sich im letzten Moment, auf Drover's Run zu bleiben. Ganz alleine macht sich Meg auf den weiten Weg nach Melbourne.

89. Ein verrückter Tag (4.15)
(Desperate And Dateless)
Tess, Jodi, Kate und Stevie wollen ebenso wie Alex, Nick und Dave eine Singleparty besuchen, doch der Abend entwickelt sich für alle anders als erwartet: Die Mädchen müssen zunächst Geburtshilfe bei einer Kuh leisten und lassen dann auch noch den Anhalter Brendan einsteigen, der ihnen prompt das Auto klaut. Alex gerät unterdessen in eine Kneipenschlägerei und macht sich schon ein wenig ramponiert zusammen mit Nick und Dave auf den Weg zur Party. Die drei kommen allerdings nicht weit, denn der Wagen bleibt mitten auf der Landstraße liegen. Als wenig später die Mädchen von Drover's Run an ihnen vorbeikommen, nimmt der Abend aber doch noch eine erfreuliche Wendung: Die kleine Gruppe beschließt, die Party gleich an Ort und Stelle zu feiern. Dabei kommen sich Nick und Tess wieder näher, und auch Kate und Dave entdecken ihre Sympathie füreinander. Nur Stevie ist nicht erfreut über diese Entwicklung: Sie will in der Stadt einige Opale verkaufen, damit sie endlich genug Geld hat, um ihre Tochter Rose bei sich aufnehmen zu können.

90. Entflammt (4.16)
(Magnetic Attraction)
Stevies Tochter Rose ist von der Schule geflogen und von zu Hause weggelaufen, um mit ihrem Freund Zak zusammenzuziehen. Zuvor will sie jedoch Stevie besuchen, die sie für ihre Tante hält. Für Stevie ist damit der Moment gekommen, ihrer Tochter die Wahrheit zu sagen, doch sie bringt es einfach nicht fertig. Als Roses Freund Zak sich per SMS von ihr trennt, kann Stevie sie trösten und wieder zur Vernunft bringen. Die Tatsache, dass sie ihre Mutter ist, verschweigt sie ihr aber noch immer. Ahnungslos fährt Rose zurück nach Hause.
Nick trennt sich von seiner Affäre in der Stadt und schenkt Tess einen Flammenwerfer zur Unkrautvernichtung. Wird Tess erkennen, welch großer Liebesbeweis dieses Geschenk ist? Unterdessen hat sich Kate bis über beide Ohren in Dave verliebt, und auch er scheint Gefühle für sie zu haben.

91. Heiß begehrt (4.17)
(Every Breath You Take)
Stevie, Alex und Kate bieten einen Rodeo-Workshop an, bei dem Stevie die Teilnehmer viel zu hart anpackt. Das bemerkt sie jedoch erst, als Alex sie zur Rede stellt. In einem langen Gespräch mit ihm wird ihr schließlich klar, dass sie nicht nur von anderen Leuten, sondern auch von sich selbst viel zu viel verlangt.
Paul, einer der Teilnehmer des Workshops, hat es auf Kate abgesehen und stellt ihr hartnäckig nach. Kate macht ihm daraufhin mit deutlichen Worten klar, dass sie nichts von ihm will, doch die Situation eskaliert, und Kate kann sich nur mit Gewalt aus seinen Fängen retten. Unterdessen wird der erkältete Nick liebevoll von Tess gepflegt, wobei die beiden sich endlich wieder näher kommen.

92. Seuchengefahr (4.18)
(My Brother's Keeper)
Kane Morgan, der Pächter von Wilgul, steckt in Schwierigkeiten: Die Schafe, die er gekauft hat, scheinen unter der ansteckenden Moderhinke zu leiden. Stevie hilft ihm bei der Behandlung der Tiere, wobei die beiden ihre Sympathie füreinander entdecken. Mit Kanes neuem Hochgefühl ist es jedoch schon bald vorbei, denn Nick kündigt ihm den Pachtvertrag.
Nick begreift unterdessen, dass er lockerer und spontaner werden muss, wenn er Tess ganz für sich gewinnen will. Überraschend lädt er sie daraufhin zum Champagner ein. Derweil kann Kate die unangenehme Begegnung mit Paul nicht vergessen und steigert sich in ein Trauma hinein. Dave empfiehlt ihr, einen Therapeuten aufzusuchen.

93. Vergiftet (4.19)
(Saturn Returns)
Tess erwartet große Ereignisse: Saturn steht in diesem Jahr in der gleichen Position wie bei ihrer Geburt - und das bedeutet, dass wichtige Entscheidungen getroffen werden müssen. Unterdessen soll eine Prüfungskommission darüber entscheiden, ob Drover's Run die Anerkennung als Bio-Betrieb erhält. Kurz nach Eintreffen der Kommission haben Tess und Kate jedoch plötzlich Halluzinationen, Jodi bekommt Kopfschmerzen, und Nick ist übel. Was löst diese merkwürdigen Symptome aus?
Sandra und Harry treten derweil mit einem ungewöhnlichen Anliegen an Nick heran: Sie bitten ihn um eine Samenspende. Tess ist empört, will sie doch die Mutter von Nicks Kindern werden. Derweil müssen Stevie und Kane einige Schwierigkeiten überwinden, bevor sie sich endlich näher kommen, während Kanes Bruder Luke einen Job als Mechaniker in Terrys Werkstatt annimmt. Dieser wiederum weckt bei Jodi sofort größtes Interesse...

94. Dunkle Geschäfte (4.20)
(Friendly Fire)
Während Tess wegen eines verstauchten Fußes liebevoll von Nick gepflegt wird, kauft Terrys Mechaniker Luke unwissentlich verunreinigtes Benzin. Als sich die Pannen in der Gegend häufen, sieht Terry seinen guten Ruf gefährdet. Wie aber soll er seinen Kunden glaubhaft machen, dass er den verunreinigten Treibstoff nicht mit Absicht ausgegeben hat?
Kane hat Stevie mehrfach versetzt. Offenbar ist er in dunkle Geschäfte verwickelt, von denen niemand etwas wissen darf. Unterdessen wird Kate vom Ehrgeiz gepackt: Sie setzt alles daran, von Tess zur "verantwortlichen Agrarverwalterin" ernannt zu werden. Damit begibt sie sich jedoch in einen Konkurrenzkampf mit Jodi, die ebenfalls scharf auf diesen Posten ist...

95. Hindernisse (4.21)
(Secrets And Lies)
In der Gegend findet ein Querfeldein-Pferderennen statt, dessen Erlöse für den Bau des neuen Krankenhaus-Flügels verwendet werden sollen. Kate ist mit Feuereifer dabei, hofft sie doch, dass im Falle ihres Sieges eine Tafel mit ihrem Namen im neuen Kliniktrakt angebracht wird. Damit will sie ihrer betagten Großmutter eine Freude bereiten.
Tess nimmt all ihren Mut zusammen, um Nick einen Heiratsantrag zu machen, doch vergebens: Immer wieder kommt ihr etwas dazwischen. Nach einigen Missverständnissen und Streitereien ist jedoch schließlich Nick derjenige, der einen Heiratsantrag macht...

96. Verraten und verkauft (4.22)
(For Love Or Money)
Seit Tess und Nick ihre Hochzeitspläne verkündet haben, ist Harry bester Laune: Er träumt von einer Fusion der beiden Farmen und gibt sich gegenüber seiner zukünftigen Schwiegertochter ungewohnt großzügig. Unterdessen beschließt Stevie, Drover's Run zu verlassen. Ihr Startkapital sind die Opale, die sie zu einem guten Preis verkauft hat. Kane möchte sie begleiten, doch alle ihre Freunde auf Drover's Run raten Stevie von diesem Schritt ab. Schließlich bekommt Stevie selbst Zweifel, denn, wie sich herausstellt, ist Kane kein Farmer, sondern ein professioneller Autoverschieber. Manchmal liegt das Glück jedoch näher, als man denkt: Tess bittet Stevie, auf der Farm zu bleiben und bietet ihr die Teilhaberschaft an Drover's Run an...

97. Tiefe Wasser (4.23)
(Dangerous Waters)
Tess steckt in einer Krise: Ständig hat sie Angst davor, dass etwas Schlimmes passiert. Nick unterstützt sie nach Kräften, und allmählich gelingt es Tess tatsächlich, ihre Ängste zu überwinden. Dennoch kann sie sich kaum auf neue Situationen einstellen und lehnt Stevies Vorschläge, die Arbeit auf der Farm effektiver zu gestalten, grundsätzlich ab.
Kate versucht mit allen Mitteln, Dave auf sich aufmerksam zu machen. Dabei kommt es zu einem dummen Missverständnis: Craig glaubt, er sei derjenige, in den Kate verliebt ist. Nun ist er Feuer und Flamme und lädt sie zu einem Abend im Autokino ein, der für ihn jedoch enttäuschend endet. So schnell gibt Craig allerdings nicht auf...

98. Feuerteufel (4.24)
(Where There Is Fire)
Das Haus des Geschäftsmanns Barry Davies ist bis auf die Grundmauern abgebrannt, weitere Brände folgen. Man geht von Brandstiftung aus, und tatsächlich stellt sich heraus, dass Barry sein Haus aus Verzweiflung über seinen Bankrott selbst angezündet hat. Die anderen Brände gehen allerdings nicht auf sein Konto. Doch wer ist der Brandstifter dann? In Verdacht gerät Luke, der mehrfach die Feuerwehreinsätze versäumt hat. Dann stellt sich jedoch heraus, dass die aus Fisher zugezogene Ainsley Spencer die Brände aus Frust über die ablehnende Haltung ihrer neuen Nachbarn gelegt hat.
Ein Partnerschafts-Kompatibilitäts-Test bringt ein erfreuliches Ergebnis für Nick und Tess: Sie harmonieren hundertprozentig miteinander! Das kann man von Stevie und Alex nicht behaupten, denn zwischen ihnen steht immer noch der Streit wegen Kane. Erfreulicher ist die Entwicklung in der Beziehung von Jodi und Luke: Jodis Misstrauen löst sich in Luft auf, als sie erfährt, dass Luke nur deshalb so oft abwesend war, weil er 100 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten muss. Nun steht ihrer Liebe nichts mehr im Weg.

99. Auf schwankendem Boden (4.25)
(Trembling On The Brink)
Kate ist noch immer bis über beide Ohren in Dave verliebt, doch der hält sie lediglich für ein "sehr nettes Mädchen". Sie ist am Boden zerstört und versucht nun alles, um Dave zu beweisen, dass sie kein Mädchen, sondern eine erwachsene Frau ist. Eine Stripperin, die ihr zeigt, wie man sexy tanzt, soll ihr dabei helfen.
Die Hochzeit von Tess und Nick rückt immer näher, und plötzlich geht alles drunter und drüber: Immer wieder erschüttern heftige Erdstöße die Gegend, der uralte Brautschleier fällt in den Matsch, und - entgegen aller Traditionen - vereinigen sich der Brautabend und der Junggesellenabschied zu einer einzigen, chaotischen Party. Unterdessen kommt es zwischen Stevie und Alex zu einem ersten Kuss...

100. Für immer und ewig (4.26)
(The Moment Forward)
Der Tag der Hochzeit ist gekommen. Während Tess' Freundin Kirsty aus der Stadt eintrifft, taucht auch Liz wieder auf und versucht erneut, Tess und Nick auseinander zu bringen. Damit stößt sie bei Nick jedoch auf taube Ohren: Er steht hundertprozentig zu seiner Braut. Mehr Unruhe löst Liz in der Ehe von Harry und Sandra aus, denn Sandra bemerkt eifersüchtig, dass Harry und Liz viele Erinnerungen teilen und sich wieder bestens verstehen.
Unterdessen ist auch Meg auf Drover's Run eingetroffen. Terry ist überglücklich, muss jedoch schon bald feststellen, dass sie nicht mehr viele Gemeinsamkeiten haben. Wenig gemeinsam scheinen auch Dave und Kirsty zu haben: Sie streiten sich unentwegt. Schließlich fallen sie jedoch leidenschaftlich übereinander her - und stürzen die verliebte Kate damit in eine tiefe Krise. Was hat Kirsty, was sie nicht hat?

101. Zeit der Bewährung (4.27)
(Something To Prove)
Während Tess und Nick ihre Flitterwochen genießen, geht es auf Drover's Run drunter und drüber: Stevie hat versprochen, dass in Tess' Abwesenheit alle Schafe geschoren werden, doch sie kann die Arbeit kaum bewältigen. Dann passiert Kate auch noch ein dummes Missgeschick. Sie hantiert entgegen Stevies ausdrücklicher Anweisung mit dem Pfahlbohrer und zerstört dabei versehentlich die Telefonleitung. Das kaputte Kabel ist allerdings noch nicht das Schlimmste: Die Leitung ist ausgerechnet in dem Moment zusammengebrochen, als Stevie eine Online-Überweisung getätigt hat. Nun sind 10.000 Dollar spurlos verschwunden. Wird es den beiden Frauen dennoch gelingen, die Farm bis zu Tess' Rückkehr wieder auf Vordermann zu bringen?

102. Viel Lärm um nichts (4.28)
(My House Is Your House)
Das junge Eheglück von Nick und Tess wird empfindlich gestört, als Tess feststellt, dass Nick sich auf der Farm wie ein Pascha verhält und nicht nur sie, sondern auch Kate und Jodi mit seinen guten Ratschlägen nervt. Als Tess sich diese Art der Einmischung verbittet, erntet sie jedoch nur gekränktes Schweigen.
Unterdessen passiert auf dem Hof ein folgenschweres Malheur: Harrys wertvoller Zuchthengst, der wegen einer anstehenden Zahnbehandlung auf Drover's Run untergebracht ist, wird versehentlich von Dave kastriert. Harry ist außer sich vor Zorn und will Dave verklagen...

103. Gestatten, McLeod! (4.29)
(A Mcleod Daughter)
Überraschender Besuch auf Drover's Run: Es ist Tess' Cousine Jasmine. Sie ist die Tochter von Tess' verstorbenem Onkel Hugh, der verfügt hat, dass seine Asche auf Drover's Run verstreut werden soll. Während sich Tess und Jasmine allmählich einander annähern und gemeinsam die Geheimnisse der Familie McLeod lüften, ist Stevie nur wenig begeistert von dem neuen Gast, auf den Alex offensichtlich ein Auge geworfen hat.
Obwohl Alex sie davor warnt, will Stevie Jasmin unbedingt dazu veranlassen, ein Pferd zu besteigen. Sie ahnt jedoch nicht, dass Jasmines Angst vor Pferden auf ein schreckliches Erlebnis zurückgeht: Ihr Verlobter ist bei einem Pferderennen verunglückt und in ihren Armen gestorben.

104. Der Pferdeflüsterer (4.30)
(The Things We Do For Love)
Alex lässt Jasmines Military-Pferd Juno von Perth nach Drover's Run transportieren. Zunächst reagiert Jasmin entsetzt, doch allmählich beginnt sie, sich dem Tier wieder anzunähern. Mit viel Geduld gelingt es Alex schließlich sogar, Jasmine dazu zu bringen, sich wieder aufs Pferd zu setzen. Bei Stevie stoßen diese Trainingsstunden jedoch auf Missfallen, denn ihr ist nicht entgangen, dass Alex sich in Jasmine verliebt hat. Umso größer ist ihre Erleichterung, als Jasmine sich am Ende dazu entschließt, die Farm zu verlassen und in ihr altes Leben als Military-Profi zurückzukehren. Unterdessen kümmert sich Nick liebevoll um die kleine Charlotte, wodurch das Thema Kinderwunsch auch bei ihm und Tess auf den Tisch kommt.

105. Ein schwerer Schlag (4.31)
(Love, Interrupted)
Nicks Ex-Affäre Sally taucht mit einer unangenehmen Überraschung auf Drover's Run auf: Sie ist hochschwanger - von Nick. Während Nick sich nach anfänglichem Entsetzten der Situation stellt, ist Tess vollkommen verzweifelt. Vor allem die Tatsache, dass Harry der werdenden Mutter anbietet, bei ihm auf Killarney zu wohnen, macht Tess schwer zu schaffen.
Auch Stevie erwartet eine Überraschung: Nachdem er monatelang wie vom Erdboden verschwunden war, kehrt Kane aus heiterem Himmel wieder zurück. Angeblich ist er jetzt ein anständiger Mensch geworden, doch die Mädchen haben ihre Zweifel. Wird er Stevie dennoch wieder um den Finger wickeln können?

106. Gebranntes Kind (4.32)
(Twice Bitten)
Nachdem alle Formalitäten geklärt sind, macht sich Sally wieder auf den Weg in die Stadt. Weit kommt sie jedoch nicht: Mitten auf der Landstraße setzen plötzlich die Wehen ein. Als Tess die völlig verzweifelte Sally findet, ist die Fruchtblase bereits geplatzt. Tess bringt die werdende Mutter auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus, wo sie einen gesunden Jungen zur Welt bringt. Während nun alle voller Überschwang den stolzen Eltern gratulieren, fühlt Tess sich jedoch überflüssig und hundeelend.
Ray Billings bietet Kane einen Deal mit gestohlenen Zigaretten an, doch Kane lehnt ab. Obwohl nun Luke den Job statt seiner angenommen hat, glaubt Stevie, dass Kane wieder in krumme Geschäfte verwickelt ist. Kane muss daraufhin erkennen, dass Stevie ihm nie wieder vollkommen vertrauen wird





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

28.02.2012 14:33
#6 RE: " McLeods Töchter " Episodenführer Thread geschlossen

5. Staffel

107. Gemischte Gefühle (5.1)
(No Man's Land)
Die Geburt von Nicks und Sallys Sohn Harrison ist eine große Belastung für alle Beteiligten. Sally ist krank und mit der Situation vollkommen überfordert, und Nick muss alles stehen und liegen lassen, um bei Sally zu übernachten und sich um Harrison zu kümmern. Tess, die sich wegen der Angelegenheit noch immer hundeelend fühlt, reagiert mit heftiger Eifersucht. Als dann auch noch ihr Alpaka-Weibchen Isabelle stirbt, ist Tess am Boden zerstört.
Auch Harry ist untröstlich: Seit Sandras Auszug ist ihm klar geworden, wie sehr er die Zeit mit ihr genossen hat. Er wird immer trübsinniger und interessiert sich noch nicht einmal mehr für die Geschehnisse auf seiner Farm. Um ihn abzulenken, behaupten Alex und Nick kurzerhand, sein geliebter Zuchtbulle King Harold sei krank und brauche seine Fürsorge. Harry durchschaut den Trick jedoch schon bald und lässt nun all seinen Frust an Alex ab...

108. Auszeit (5.2)
(Little White Lies)
Die Ehe von Tess und Nick gerät in eine Krise: Nick hat vermehrt das Bedürfnis, sich um seinen Sohn zu kümmern, und Sally, die immer noch Gefühle für ihn hat, ist diese Entwicklung nur recht. Als Nick seine Frau deshalb auch noch belügt, ist für Tess endgültig der Ofen aus. Es kommt zu einem heftigen Streit, und Nick beschließt, sich für eine Weile von seiner Frau zu trennen. Tess ist am Boden zerstört.
Auf der Wollmesse in Fisher sollen Jodi und Stevie die von den Mädchen der Farm entworfene Wollmode präsentieren. Das verletzt Kate zutiefst, denn sie wurde noch nicht einmal gefragt. Nun fühlt sie sich von allem ausgeschlossen und glaubt, im Vergleich zu Jodi einfach zu hässlich zu sein.

109. Funkstille (5.3)
(Rules Of Disengagement)
Zwischen Nick und Tess herrscht absolute Funkstille. Beide vermissen einander zwar sehr, doch keiner hat den Mut, den ersten Schritt zu machen. Stattdessen lenken sich die beiden lieber mit übermäßiger Arbeit von ihren Gefühlen ab.
Meg taucht plötzlich wieder auf Drover's Run auf und verwandelt Terrys Truckstopp - zum Entsetzen der meisten Kunden - in ein französisches Terrassencafé. Unterdessen wird Nick klar, dass er die Situation nicht länger ertragen kann. Schweren Herzens bittet er Sally, mit ihrem Baby zurück in die Stadt zu gehen - und gibt Tess damit ein deutliches Signal...

110. Letzte Rettung (5.4)
(Once Were Heroes)
Dave entdeckt ein heruntergekommenes Pferd und bringt es zurück auf die Farm, von der es stammt. Der ehrgeizige Politiker Jeremy Quaid, der den Hof mit den kranken Tieren gerade erst gekauft hat, will jedoch alle Pferde erschießen lassen. Das können Dave, Alex, Stevie und Kate nicht zulassen. Gemeinsam machen sie Quaid einen Strich durch die Rechnung.
Nachdem er sich bei einem waghalsigen Autorennen die Schulter geprellt hat, will Jodi nicht zulassen, dass Luke ein weiteres Rennen gegen Greg fährt. Sie klemmt ihm die Zündkerzen ab, woraufhin er seinen Wagen, um den er mit Greg gewettet hatte, verliert. Wutentbrannt macht er mit Jodi Schluss - und bereut es sofort. Einen weiteren Tiefschlag erhält Jodi, als sie wegen ständiger Verspätungen von Stevie entlassen wird. Unterdessen wird Sally schwer krank und bittet Nick, sich während ihres Krankenhausaufenthalts um ihren Sohn Harrison zu kümmern. Dadurch gerät die Annäherung zwischen Tess und Nick erneut ins Stocken.

111. Pocken-Alarm (5.5)
(Return Of The Black Queen)
Während Tess unter Windpocken leidet, bemerkt Kate, wie sehr sie Jodi vermisst. Sie bittet Stevie, ihrer Freundin wieder einen Job zu geben, doch zunächst vergebens. Als sich Stevie schließlich doch dazu durchringt, Jodi wieder einzustellen, ist es bereits zu spät: Jodi lehnt dankend ab, denn sie hat einen Job bei Jeremy Quaid angenommen.
Sandra kehrt nach Killarney zurück, doch statt der von Harry erhofften Versöhnung kommt es erneut zum Streit. Wutentbrannt verlässt Sandra die Farm und trifft sich mit Jeremy Quaid, um ihm ihren Anteil von Killarney zu verkaufen. Harry, der die beiden oft zusammen sieht, reagiert überaus eifersüchtig. Als er dann auch noch von Sandras Verkaufsabsichten erfährt, eskaliert der Konflikt...

112. Lug und Betrug (5.6)
(Do You Read Me...?)
Während Stevie den Funkverkehr abhört und dadurch einen Betrug aufdeckt, will Luke seinen Wagen, den er an Greg verloren hatte, mit einer erneuten Wette zurückgewinnen. Greg, der ein Auge auf Jodi geworfen hat, fordert jedoch einen delikaten Einsatz: ein Date mit Jodi.
Kate freundet sich bei der Arbeit mit Sandra an, und Sandra macht ihr schließlich den Vorschlag, als Verwalterin auf ihrer Farm zu arbeiten. Wird Kate das Angebot annehmen und Drover's Run verlassen?

113. Auf dem Holzweg (5.7)
(Taking Care Of Business)
Während Meg gegen die Abholzung eines Baumes demonstriert, kündigt Jodi ihren Job in der Bar und versucht ihr Glück als selbstständige Kosmetikverkäuferin. Sie muss jedoch schon bald erkennen, dass sie mit ihren Produkten weder bei Fremden, noch bei ihren Freunden und Bekannten auf Resonanz stößt.
Schwer hat es zurzeit auch Kate: Die meisten Arbeiter auf Sandras Farm halten nichts von einer Frau als Vorarbeiterin und reichen schließlich ihre Kündigung ein. Sandra hat dies jedoch von vorneherein eingeplant, um die Abfindungskosten für die Arbeiter, die sie ohnehin hätte entlassen müssen, einzusparen. Zudem benutzt sie Kate, um Stevie und Tess ihr Vieh zu einem Spottpreis abzuluchsen. Kate fühlt sich von allen alleine gelassen und befürchtet, ihre Freundinnen endgültig verprellt zu haben...

114. Wandertag (5.8)
(Old Flames)
Nachdem Jodi und Kate nach Drover's Run zurückgekehrt sind, besuchen sie ein Treffen der Wandergruppe ihrer ehemaligen Schule. Dabei trifft Kate auf ihren alten Bekannten Daniel. Er hatte damals als Referendar die Wandergruppe geleitet und eine Affäre mit Kate begonnen, was seine Karriere als Lehrer in Gefahr gebracht hatte. Die alte Liebe scheint wieder zu entflammen, und Kate schwebt plötzlich auf Wolke Sieben. Dann stellt sich jedoch heraus, dass Daniel ihr nur schöne Augen gemacht hat, damit sie ein Dokument unterschreibt, in der sie die damalige Affäre leugnet. Er hofft, damit jeden Verdacht aus der Welt zu räumen und endlich eine Anstellung als Lehrer zu bekommen. Kate ist jedoch so enttäuscht von ihm, dass sie beschließt, das Dokument nicht zu unterschreiben. Sally wird unterdessen aus dem Krankenhaus entlassen und holt Harrison bei Nick ab. Einer endgültigen Versöhnung von Nick und Tess scheint nun nichts mehr im Weg zu stehen...

115. Blondinen bevorzugt (5.9)
(Body Blows)
Die Wahl für den Gemeinderat rückt immer näher, und Kandidatin Meg wird langsam nervös. Zudem stürzt sie ein Vorschlag ihres Wahlkampfberaters Dave in einen schweren Gewissenskonflikt: Eine Eisenbahnstrecke für Güterzüge würde der Gegend zwar Aufwind geben, aber auch große finanzielle Einbußen für Terrys Truck-Stopp mit sich bringen.
Harry gerät immer öfter mit Alex aneinander und erleidet häufig Schwächeanfälle. Besorgt bringt Sandra ihn ins Krankenhaus, wo man einen Herzfehler diagnostiziert. Als Harry wenig später einen weiteren Schwächeanfall erleidet, wird ihm klar, dass er etwas an seinem Leben ändern muss. Schweren Herzens beschließt er, seinem Sohn Alex die Verantwortung für die Farm zu übertragen...

116. Schweres Erbe (5.10)
(Sins Of A Father)
Sowohl Sandra als auch Nick haben Schwierigkeiten mit Harrys Entscheidung, Alex die gesamte Verantwortung für die Farm zu übertragen. Vor allem Sandra hat ständig etwas an Alex Entscheidungen auszusetzen und geht schließlich sogar so weit, dass sie Pachtvieh einfach verschwinden lässt.
Unter vier Augen erklärt Harry unterdessen seinem Sohn Nick seine Entscheidung: Sein Herzfehler ist vererbbar, und da Alex nicht sein leiblicher Sohn ist, kann er die Krankheit - im Gegensatz zu Nick - nicht haben. Besorgt lässt Nick sich daraufhin untersuchen und erhält eine erschreckende Diagnose: Er leidet tatsächlich an einem Herzfehler.
Jodi, Kate und Stevie werden unterdessen vom Pech verfolgt: Sie haben zwar eine nicht unbeträchtliche Summe beim Lotto gewonnen, aber den Lottoschein verloren. Und auch, als der Schein wieder auftaucht, ist die Freude nicht von langer Dauer: Das unersetzbare Stück Papier verbrennt bei einem Feuer...

117. Heiße Ware (5.11)
(Boy Made Good)
Der erfolgreiche Unternehmer und Steakhausketten-Besitzer John Murray hat seinen Besuch in der Stadt angekündigt. Zwei Tage vorher taucht Will Hamilton auf, der sich als Murrays Assistent ausgibt und die kleinen Aufmerksamkeiten der Einwohner, die Murray beeindrucken wollen, wie selbstverständlich annimmt. Nur Stevie hat so ihre Zweifel am Wahrheitsgehalt von Wills Aussagen, denn sie kennt ihn nur zu gut: Er ist ihr Ex-Mann und der Vater von Rose.
Dave verunglückt mit seinem Auto auf einer Landstraße, wird dort aber durch einen glücklichen Zufall von Luke gefunden. Da Luke allerdings heiße Ware an Bord hat, zieht er Dave lediglich aus dem Auto, ruft den Krankenwagen und fährt weiter. Noch vor dem Krankenwagen trifft Will an der Unfallstelle ein, woraufhin das Gerücht kursiert, er habe Dave gerettet. Als Stevie ihren Ex-Mann daraufhin zur Rede stellt, wird nicht nur diese Lüge aufgedeckt, sondern auch noch eine viel größere: Will ist keineswegs der Assistent von Murray. Er arbeitet als Taxifahrer und hat lediglich eine Kurierfahrt für den Unternehmer angenommen...

118. Unter Druck (5.12)
(The Pearl)
Um seine Schulden bezahlen zu können, will Luke noch ein letztes Mal den Transport von gestohlenen Zigarren übernehmen. Weil er zu schnell fährt, wird jedoch die Polizei auf ihn aufmerksam, und Luke hat keine andere Wahl, als die Zigarren in Stevies Truck zu verstecken. Dort wird die heiße Ware von Stevie gefunden, die die Zigarren sofort verbrennt. Nachdem dadurch auch Jodi von den illegalen Transporten erfahren und Luke zur Rede gestellt hat, beschließen die beiden, dass Luke damit aufhören muss. Auf das Angebot, ihm den Wert der verbrannten Zigarren durch andere Dienste zu ersetzen, geht Lukes Auftraggeber Rick Burns jedoch nicht ein. Zusammen mit Colin Chambers, dem Anführer der Bande, zwingt er Luke stattdessen, als Drogenkurier einzuspringen. Kurz darauf wendet sich ein Polizist namens Montello an Luke und gibt ihm zu verstehen, dass er von den Fahrten weiß. Er will, dass Luke mit ihm zusammenarbeitet, damit er endlich die Drahtzieher dingfest machen kann...

119. Am Abgrund (5.13)
(The Prodigal Daughter)
Tess bekommt Besuch von ihrer Cousine Regan, die als Geologin auf Drover's Run einige Erdproben nehmen will. Auf der Suche nach einer Quarzader gerät an einem Abhang jedoch ihr Wagen ins Rutschen, und erst in letzter Sekunde kann Stevie sie aus ihrer misslichen Lage befreien. Dabei rutscht allerdings Stevie selbst unter den Wagen, und nun ist es an Regan, Stevie zu helfen. Trotz ihrer panischen Angst vor Tieren setzt sie sich aufs Pferd, um Hilfe zu holen.
Jodi vermisst Luke, der zu einer zweijährigen Haftstrafe verdonnert wurde. Kate macht sich große Sorgen um ihre Freundin, die zunehmend in Selbstmitleid versinkt. Während sie nun alles versucht, um Jodi abzulenken und einen Zwei-Jahres-Plan für sie ausarbeitet, plagen Nick ganz andere Probleme: Er hat plötzlich Angst davor, Kinder mit Tess zu bekommen, weil er befürchtet, er könne ihnen seine Herzkrankheit vererben...

120. Alte Wunden (5.14)
(Love And Obsession)
Dave will Regan dabei helfen, ihre panische Angst vor Tieren zu überwinden. Ganz uneigennützig ist sein Angebot nicht, denn er hat sich in Regan verliebt und hofft, ihr auf diese Weise näher kommen zu können. Die eifersüchtige Kate beobachtet diese Entwicklung mit Misstrauen und stellt nun die Vermutung in den Raum, dass Regan dubiose Geschäfte in Zusammenhang mit Drover's Run plant.
Nick schlafwandelt in letzter Zeit häufig, und Tess macht sich große Sorgen um ihn. Dann muss sie auch noch erfahren, dass Nick mit seinem baldigen Tod rechnet und alle Hebel in Bewegung setzt, um sie wirtschaftlich abzusichern. Unterdessen entdeckt Stevie die Stute Phoenix in einer Herde Wildpferde und bringt sie zurück auf die Farm - nur um dort zu erfahren, dass Tess das Pferd Regan schenken will.

121. Picknick (5.15)
(One Long Long Day)
Während Tess, Regan und Dave sich bei einem Picknick vergnügen, geht es auf Drover's Run drunter und drüber: Peter hat die Termine verwechselt und überraschend Charlotte vorbeigebracht. Stevie bietet sich zwar als Babysitterin an, doch schon nach kurzer Zeit ist Charlotte spurlos verschwunden. Verzweifelt suchen die auf der Farm Verbliebenen nach dem Mädchen, doch vergebens. Man befürchtet bereits, Charlotte sei im Fluss ertrunken, als man sie schließlich entdeckt: Sie ist auf dem Dach eingeschlafen.
Während Tess Stevie nun größte Vorwürfe macht, nicht richtig auf das Kind aufgepasst zu haben, bekommt Nick das Angebot, für ein halbes Jahr nach Argentinien zu gehen. Tess will ihn unbedingt begleiten. Sie versöhnt sich mit Stevie und bittet sie, Drover's Run in ihrer Abwesenheit zu leiten. Unterdessen wird Kate von heftiger Eifersucht geplagt: Dave macht Regan unübersehbar den Hof. Jodi rät zu einer Gesichtsbehandlung mit allerlei Cremes und Pasten, doch Kate reagiert leider allergisch auf diese Art der Schönheitspflege...

122. Böses Erwachen (5.16)
(Down To Earth)
Jodi rät Kate, Dave eifersüchtig zu machen, indem sie sich mit anderen Männern sehen lässt. Kurzerhand bittet Kate daraufhin den Schafscherer Ollie, sie zur Abschiedsparty von Tess und Nick zu begleiten. Dort kommt es jedoch zum Eklat, denn Ollie durchschaut das Spiel und macht Kate eine lautstarke Szene.
Die Abreise von Tess und Nick steht unmittelbar bevor, doch dann kommt alles anders als geplant: Regan gesteht Tess, dass sie vorhat, auf Drover's Run nach Gold zu schürfen. Tess ist entsetzt und schmeißt ihre Cousine vom Hof. Nun muss Nick alleine nach Argentinien reisen, denn Tess muss zunächst rechtliche Schritte gegen die Abbaukonzession auf ihrem Land einleiten. Unterdessen stellt Harry den jungen Rob als Vorarbeiter ein. Zwischen ihm und Jodi knistert es sofort heftig, doch Rob trägt ein dunkles Geheimnis mit sich herum...

123. Goldrausch (5.17)
(Heart Of Gold)
Regan probt den Ernstfall und setzt einen Bagger für ihre Grabungen nach Gold ein. Stevie, Kate und Jodi versuchen alles, um sie davon abzubringen: Sie gehen im umstrittenen Gebiet auf Wildschweinjagd, treiben Kühe dorthin und bringen schließlich sogar Benzinfässer zur Explosion, doch vergebens: Regan bleibt hart. Selbst Dave schafft es bei aller Liebe nicht, sie zum Einlenken zu bewegen. Dann wird Regan jedoch von einer Braunschlange gebissen, und Tess rettet ihr im letzten Moment das Leben. Das öffnet Regan endlich die Augen: Sie verzichtet auf ihr Vorhaben, übergibt Tess alle Unterlagen und verlässt Drover's Run. Nun steht Tess' Abreise nach Argentinien nichts mehr im Weg.

124. Wurm drin! (5.18)
(Taking Flight)
Kate nimmt an der so genannten "Vogelralley" teil, einem Wettbewerb, bei dem es um das Erkennen von Vogelstimmen geht. Überraschenderweise sucht Dave dabei ihre Nähe und ist ihr eine so große Hilfe, dass sie prompt den ersten Preis gewinnt. Wie sich jedoch schon bald herausstellt, hat Dave die Konkurrenz mit einem üblen Trick ausgeschaltet. Die Konsequenz: Die beiden werden zwei Jahre für derartige Wettbewerbe gesperrt. Kate verzeiht Dave dennoch.
Alex bringt Sandra nach Fisher und erfährt dabei ein Geheimnis: Sandra täuscht seit Wochen eine Verletzung am Arm vor, damit niemandem auffällt, dass sie zurzeit keinen Führerschein hat. Unterdessen kommt es zu Problemen bei den Schafen: Entwurmte und nicht entwurmte Tiere von Drover's Run und Killarney haben sich vermischt. Nun kann Harry seine Schafe nicht verkaufen und präsentiert Stevie eine saftige Rechnung für den entgangenen Erlös. Rob schockiert derweil alle, indem er scheinbar grundlos seinen treuen Hund erschießt. Dann stellt sich jedoch heraus, dass das Tier an einem unheilbaren Tumor litt.

125. Mörderjagd (5.19)
(Make Believe)
Überraschend taucht Alessa Manfredi, Kates gefürchtete Großmutter, auf Drover's Run auf. Kate ist entsetzt, hatte sie ihrer Oma doch geschrieben, dass sie kurz vor der Verlobung mit Dave stehe und die Farm leite. Verzweifelt versucht Kate, ihre Lügen während Alessas Besuch aufrechtzuerhalten. Doch obwohl alle auf der Farm ihr dabei helfen, erfährt die alte Dame schon bald die Wahrheit.
Jodi organisiert eine so genannte "Krimiparty", bei der sich alle kostümieren und einen "Mörder" suchen müssen. Auch Moira Doyle, die von ihrem Mann verlassen wurde, ist mit von der Partie. Terry versucht sie aufzuheitern, doch dann überrascht ein freudiges Ereignis alle Party-Teilnehmer: Eines der Alpaka-Weibchen liegt in den Wehen. Dave, Stevie und Kate leisten Geburtshilfe.

126. Sturmwarnung (5.20)
(Heaven And Earth)
Auf Drover's Run ist die Hölle los: Gerade als Stevie kurz davor ist, mit Paul, einem Händler für Öko-Produkte, ins Geschäft zu kommen, stellt sich heraus, dass sie mit verseuchtem Getreide beliefert wurde. Nun ist der Öko-Status der Farm in Gefahr. Zudem hat Tess' Lieblingspferd zuviel gefressen und droht nun an einer Kolik einzugehen.
Terry ist wütend: Ohne sein Wissen hat Harry den Truckstopp an Moira - die nicht nur Wahrsagerin, sondern auch Automechanikerin ist - verpachtet. Nun fühlt Terry sich so ausgebootet, dass er Moiras Angebot, weiter im Truckstopp zu arbeiten, nicht annehmen will. Unterdessen scheint sich das Geheimnis um Rob zu lüften: Holzlieferant Justin glaubt, Rob zu kennen - unter dem Namen Matt. Rob bestreitet das jedoch vehement...

127. Versprochen ist versprochen (5.21)
(Moonstruck)
Meg kehrt überraschend aus Schottland zurück. Terry freut sich sehr, doch Moira reagiert so reserviert, dass Meg sofort vermutet, dass zwischen den beiden etwas läuft. Noch mehr Sorgen scheinen Meg jedoch einige von Jacks Eintragungen in den Farm-Tagebüchern zu machen, in denen er Jodi stets als "Prinzessin" bezeichnet. Bevor jemand anderes die entscheidenden Passagen lesen kann, reißt sie die betreffenden Seiten kurzerhand heraus. Was hat das zu bedeuten?
Alex erhält eine Karte von seiner alten Freundin Felicity, die ihn an ein vor zehn Jahren im Spaß gegebenes Eheversprechen erinnert. Nun will Alex Felicity unbedingt wieder sehen, und auch Harry ist ganz begeistert, denn eine Verbindung seines Sohnes mit der erfolgreichen Juristin käme ihm gerade recht. Zunächst muss Alex jedoch den Wassertank auf Drover's Run reparieren - und bricht mit einer Kohlenmonoxidvergiftung ohnmächtig zusammen. Stevie rettet ihm in letzter Sekunde das Leben und bemerkt dabei, wie viel Alex ihr bedeutet. Ein gemeinsamer Abend auf dem Ball des Farmerverbandes folgt, doch die Veranstaltung langweilt die beiden derart, dass sie lieber zusammen ein Bier auf der Veranda trinken und sich gegenseitig etwas versprechen: Sie wollen heiraten - in 10 bis 20 Jahren...

128. Trockenzeit (5.22)
(If You Build It)
Sandra will Drover's Run und anderen Nachbarn buchstäblich das Wasser abgraben. Als Konsequenz erscheint niemand auf der Landfrauenparty, die sie ausrichtet. Doch Sandra muss sich auch mit etwas anderem herumschlagen: Sie erhält ein Päckchen von ihrer Mutter, die sie weggegeben hatte, als sie fünf Jahre alt war. Nun ist sie gestorben, doch kurz zuvor hatet sie Sandra einen Brief geschrieben, in dem sie ihr ihre damalige Situation erklärt und sie um Verzeihung bittet.
Nachdem sie ihn bei einem Treffen mit Roger beobachtet hat, vermutet Jodi, dass Rob schwul ist. Merkwürdig verhält er sich auch gegenüber Charlotte, die übers Wochenende zu Besuch auf Drover's Run ist: Als sie in seinem Zimmer mit einem Ring spielt, schreit er sie furchtbar an. Schon kurze Zeit später entschuldigt er sich jedoch und schenkt dem Mädchen ein Spielzeugauto, das früher einem kleinen Jungen gehört habe, der es jetzt nicht mehr brauche...

129. Mutterliebe (5.23)
(Out Of Time)
Stevie hat Rose nach Drover's Run eingeladen und freut sich schon sehr darauf, ihre Tochter endlich wieder zu sehen. Die Freude wird jedoch getrübt, als auch Roses Stiefmutter Michelle erscheint. Sofort entbrennt zwischen den beiden Frauen ein heftiger Streit darüber, ob und wann Rose erfahren soll, wer ihre wirkliche Mutter ist.
Während Rose sich mehr und mehr in Alex verknallt und deshalb eine große Dummheit begeht, sagt Jodi dem überraschten Rob ins Gesicht, dass sie ihn für schwul hält. Seine Antwort treibt ihr jedoch die Schamesröte ins Gesicht. Unterdessen erhält Drover's Run eine große Chance: Die Farm soll ein Embryonen-Transfer-Programm durchführen...

130. Bittere Wahrheit (5.24)
(Betwixt And Between)
Rose bewundert ihre Großeltern sehr und kann einfach nicht verstehen, dass Stevie ein so schlechtes Verhältnis zu ihnen hat. Was könnte der Auslöser für den Abbruch jeglichen Kontakts gewesen sein? Als sie entdeckt, dass Stevie vor Jahren ein Kind zur Welt gebracht hat, kommt Rose des Rätsels Lösung näher. Mit dieser Tatsache konfrontiert, erzählt Stevie ihr aber nur die halbe Wahrheit: Sie habe ein Kind bekommen und es zur Adoption freigegeben. Rose ist schockiert. Schließlich bleibt Stevie nichts anderes übrig, als Rose zu gestehen, dass sie, Rose, dieses Kind ist. Völlig schockiert von dieser Neuigkeit setzt Rose sich in den Lieferwagen und baut prompt einen kleinen Unfall, der verheerende Konsequenzen für das Embryonen-Transfer-Programm haben könnte. Alex findet das verzweifelte Mädchen an der Straße und führt ein eindringliches Gespräch mit ihr: Darüber, wie schwierig die Situation für ihn war, als er herausgefunden hat, dass Harry nicht sein Vater ist - und wie sich doch noch alles zum Guten gewendet hat. Wird Rose nun nach Drover's Run zurückkehren und Stevie verzeihen können?

131. Aus heiterem Himmel (5.25)
(Truth Or Dare)
Auf einer Koppel von Drover's Run landet unsanft ein Fallschirmspringer. Kate läuft sofort zu ihm, um zu sehen, ob er verletzt ist - und verliebt sich auf den ersten Blick. Der junge Mann namens Patrick ist der jüngere Bruder von Dave und wird von diesem mit offenen Armen empfangen. Als er beim Essen jedoch auf den Todestag von seinem und Daves Vater anstoßen will, geht Dave dem aus dem Weg. Es kommt zu einer Auseinandersetzung zwischen den Brüdern, weil Patrick sich von Dave abgelehnt fühlt. Wütend fährt er mit dem Motorrad zu Kate und unternimmt mit ihr eine halsbrecherische Tour. Zusammen mit Alex gelingt es Dave im letzten Moment, die wilde Fahrt zu stoppen. Daraufhin kommt es zwischen Dave und Patrick zu einer Aussprache: Dave hat als Kind mit angesehen, wie sein manisch-depressiver Vater sich erschossen hat. Deshalb fühlt er sich bis heute schuldig und befürchtet nun, auch Patrick könne suizidgefährdet sein. Patrick verspricht jedoch, eine Therapie zu machen. Dafür muss er Drover's Run allerdings wieder verlassen...

132. Die Erbschaft (5.26)
(The King And I)
Zu ihrem 22. Geburtstag erhält Jodi ein Schreiben einer Anwaltskanzlei: Jack McLeod hat ihr 1.000 Dollar hinterlassen. Meg versucht alles, um vor Jodi beim Anwalt zu sein, denn sie befürchtet, zur Erbschaft könne auch ein verräterischer Brief gehören. In der Kanzlei behauptet sie, Jodi sei im Ausland, doch der Schwindel fliegt auf, als die Kanzlei auf Drover's Run anruft. Völlig irritiert von Megs Verhalten meldet sich Jodi bei der Kanzlei und erfährt dort, dass Jack ihr nicht 1.000, sondern 100.000 Dollar vererbt hat. Als Jodi ihre Mutter daraufhin zur Rede stellt, bleibt Meg nichts anderes übrig, als ihr die Wahrheit zu gestehen: Jack ging davon aus, dass Jodi seine Tochter ist, doch Meg ist sich nicht sicher, ob er tatsächlich der Vater ist. Verzweifelt nimmt Jodi Reißaus...

133. Entwurzelt (5.27)
(Intentions)
Jodi ist ausgerissen und will nie mehr nach Drover's Run zurückkehren. Sie kann einfach nicht verstehen, wie ihre Mutter sie so lange mit einer Lüge leben lassen konnte. Dann macht Rob ihr jedoch klar, dass es besser ist, eine Familie mit Schwächen zu haben, als gar keine Familie. Es kommt zu einer Aussprache zwischen Mutter und Tochter, aber Jodi findet nicht die Antworten, die sie sucht, da auch Meg nicht weiß, wer ihr Vater ist.
Dave hat sich mit seiner Assistentin Catriona ein großes Problem aufgehalst: Da sie kein Empfehlungsschreiben von ihm bekommt, will sie ihn wegen sexueller Belästigung anzeigen...

134. Gefährliche Visionen (5.28)
(Stranger Than Fiction)
Harry hat wieder einmal etwas an Alex' Geschäftspraktiken auszusetzen. Als Alex sich auch noch weigert, ein potentiell gewinnbringendes Geschäft abzuschließen, schickt er deshalb Rob nach Fisher, um den Vertrag mit dem Kunden zu unterzeichnen. Rob durchschaut das Machtspiel zwischen Vater und Sohn jedoch und will nicht in die familiären Konflikte der Ryans hineingezogen werden.
Nachdem Moira seit Tagen voraussagt, dass ein Glockenläuten einen Unfall ankündigen wird, liefert sich Jodi ein waghalsiges Wettrennen gegen die Signalglocke der Eisenbahn, um noch vor dem nahenden Zug über die Gleise zu kommen. Sie schafft es zwar gerade noch, den Bahnübergang zu passieren, doch auf der anderen Seite wartet eine weitere Gefahr: ein herunterfallender Ast hat die Starkstromleitungen mit sich gerissen, und Jodis Wagen kommt erst in unmittelbarer Nähe der Leitungen zum Stehen. Schockiert und verwirrt versucht Jodi, ihr Auto zu verlassen - und läuft dabei Gefahr, einen tödlichen Stromschlag zu erleiden.

135. Tragische Umstände (5.29)
(Twelve And A Half Hours Behind)
Während Nick noch geschäftliche Angelegenheiten in Argentinien zu erledigen hat, kommt Tess alleine nach Drover's Run zurück und schockiert alle mit ihren Zukunftsplänen: Nick und sie haben vor, für weitere drei Jahre in Argentinien zu bleiben, um dort eine Farm zu leiten.
Kaum auf Drover's Run angekommen, leidet Tess ständig unter Schwindelgefühlen und Übelkeit. Da sie einen juckenden Insektenstich am Arm hat, befürchten nun alle, sie könne sich in Argentinien Malaria eingefangen haben. Im Krankenhaus kommt es jedoch zu einer freudigen Überraschung: Tess ist nicht krank, sondern schwanger.
Tess kann es kaum erwarten, Nick diese Neuigkeit mitzuteilen, doch sie kann ihn einfach nicht erreichen. Eine Nachricht von seinem Büro in Argentinien beunruhigt sie zusätzlich: Nicks Flugzeug ist in ein Unwetter geraten und seitdem nicht mehr über Funk zu erreichen. Ein Anruf bringt schließlich die schreckliche Gewissheit: Das Flugzeug ist abgestürzt, es gibt keine Überlebenden...

136. Jahrestag (5.30)
(Anniversary)
An ihrem ersten Hochzeitstag will die schwangere Tess für Nick eine "Feier seines Lebens" ausrichten. Sie lädt alle Freunde und Verwandte von Nick ein und wünscht sich, dass alle Gäste gemeinsam die Erinnerung an Nick wach halten.
Dave versucht unterdessen, Nicks Werk fortzuführen, indem er den Frauen von Drover's Run vorschlägt, an einem Schaf-Fruchtbarkeitsprojekt teilzunehmen. Die Idee stammt noch von Nick und wird von den Frauen gern aufgenommen.
Während in einem unbeaufsichtigten Moment alle Schafe ausbüchsen, wird Alex von seiner Trauer um Nick übermannt. Harry streut zusätzlich Salz in die Wunde, indem er sich selbst und Nicks und Sallys Sohn Harrison als die letzten beiden Ryans bezeichnet.

137. Das Vermächtnis (5.31)
(Body & Soul)
Nicks Tod überschattet die Tage auf Drover's Run und Killarney. Harry will unbedingt, dass Sally und Harrison bei ihm einziehen, doch Sally fühlt sich von ihm überfahren und kehrt fluchtartig in die Stadt zurück.
Während Tess einen Liebesbrief von Nick erhält, den er vor seinem Tod aufgegeben hat, übergibt Dave einen Karton voller Küken an Kate. Sie soll sie unter der Wärmelampe großziehen, doch die Glühbirne brennt durch, und nur eins der Küken überlebt. Kate bricht weinend zusammen.
Unterdessen irrt Alex verzweifelt durch den Nationalpark. Er sucht eine Hütte, die Nick und er vor Jahrzehnten gebaut haben. In ihr war ein Schatz vergraben, doch den haben mittlerweile die beiden Ausreißer Max und James an sich genommen...

138. Feueralarm (5.32)
(New Beginnings)
Harry will Sallys und Harrisons Rückkehr erzwingen, indem er ihnen ein altes Haus umbauen lässt. Es kommt deshalb zu einem heftigen Streit zwischen Harry und Sandra, die kurz darauf wütend und nicht mehr ganz nüchtern auf Alex trifft. Die beiden kommen sich näher und sind kurz davor, übereinander herzufallen, als plötzlich ein Feuer ausbricht und sie durch die heftige Rauchentwicklung bewusstlos werden. Erst im letzten Moment können Jodi und Rob die beiden retten.
Stevie wird klar, dass sie unsterblich in Alex verliebt ist. Tess ermutigt sie dazu, Alex endlich ihre Liebe zu gestehen, doch Alex ist nach dem Brand und einem erneuten Streit mit Harry nur noch nach Flucht zumute. Ohne Abschied macht er sich aus dem Staub. Unterdessen erhält Jodi die lang ersehnte Post: Sie ist tatsächlich eine echte McLeod.





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

06.03.2012 06:33
#7 RE: " McLeods Töchter " Episodenführer Thread geschlossen

6. Staffel

139. Die Aussprache (6.1)
(Lost & Found)
Nachdem Sandra ihm mitgeteilt hat, dass Harry im Sterben liegt, kehrt Alex nach Killarney zurück. Er ist jedoch nicht allein: Bei sich hat er seine Verlobte Fiona. Stevie platzt beinahe vor Eifersucht.
Jodi erzählt Tess, dass sie ihre Schwester ist, doch Tess ist damit vollkommen überfordert und kann mit der neuen Situation nicht umgehen. Zusätzlich erhält sie von der Botschaft in Buenos Aires die Nachricht, dass man angeblich Nicks Überreste gefunden hat.
Als Jodi eine Zaunrolle von der Straße aufheben will, wird sie beinahe von einem Wagen angefahren. Der Fahrer fährt in einen Graben und ist zum Glück nur leicht verletzt. Ein größeres Problem ist seine Fracht: ein wertvoller Hengst von Harry, der nun ausgerissen ist...
Pumps und Perlons haben im australischen Outback keine Chance. Die Frauen in "McLeods Töchter" tragen lieber Jeans und Cowboy-Stiefel. Tess McLeod und ihre Kolleginnen treiben Vieh zusammen, scheren Schafe und kümmern sich um alles, was auf der Farm Drover's Run an Arbeit anfällt.
Mit viel Ehrgeiz und Herzblut machen sie einen guten Job und bringen die männliche Konkurrenz ordentlich ins Schwitzen. Dabei haben sie alle ein gemeinsames Ziel: die hoch verschuldete Farm zu retten.
Auch in der sechsten Staffel der australischen Serie geht es turbulent zu: Die schwangere Tess muss nicht nur mit ihrer Trauer um Nick fertig werden, sondern sich auch mit ihrer Halbschwester Jodi arrangieren und eine weit reichende Entscheidung treffen, als der totgeglaubte Nick schließlich wieder auftaucht und nur noch seine Arbeit in Argentinien im Kopf hat. Auch Alex kehrt zurück - zu Stevies Entsetzen allerdings mit seiner Verlobten Fiona im Schlepptau. Für Frischen Wind sorgen außerdem Tess' Cousine Regan und die zahlreichen Männer, die dem Charme der Mädchen erlegen sind. Daneben ist das Leben auf Drover's immer wieder geprägt von finanziellen Sorgen, scheinbar unlösbaren Aufgaben und intriganten Konkurrenten, die es einfach nicht lassen können, den Freundinnen das Leben schwer zu machen. Die Frauen von Drover's halten jedoch trotz aller Gegensätze und Probleme fest zusammen und werfen die Flinte nicht so schnell ins Korn.

140. Sieg der Liebe (6.2)
(Truth Hurts)
Jodi zieht bei Kate aus und zu Tess ins große Haus. Die Annäherung der Schwestern gestaltet sich jedoch schwierig, da beide eine große Erwartungshaltung haben und einen regelrechten Eiertanz aufführen.
Kate leidet unterdessen unter dem Alleinsein und stürzt sich mit Feuereifer in die Arbeit. Sie will verhindern, dass bei den anstehenden Geburten Lämmer sterben und bleibt sogar die Nacht über im Freien. Am nächsten Morgen wird sie dort bewusstlos und völlig unterkühlt gefunden.
Nachdem Harry eine Verlobungsanzeige in alle Zeitungen gesetzt hat, kommt es zu Querelen zwischen Alex und Fiona: Alex verschweigt etwas, und auch Fiona hat ein Geheimnis...

141. Giftige Rache (6.3)
(Kiss Of Death)
Stevie hat sich aus Frust mit einem Agrarpiloten eingelassen. Nun will sie ihn so schnell wie möglich wieder loswerden, doch der junge Mann macht sich nicht so einfach aus dem Staub: Er ist beleidigt und versprüht aus Rache Pestizide über den Öko-Feldern von Drover's. Für die Frauen von Drover's hat das schlimme Konsequenzen: Die Farm verliert ihre Zulassung als Öko-Betrieb.
Tess lässt sich nicht unterkriegen und hofft, mit noch mehr Einsatz und gutem Willen die Zulassung zurückzuerhalten. Stevie dagegen wird von Rache getrieben: Ihre nächtliche Affäre hat das Flugzeug noch nicht abbezahlt und ihr ebenso wenig gesagt, dass ihm sozusagen nur eine Tragfläche des Flugzeugs gehöre und der Rest der Bank. Ebendiese Tragfläche trennt Stevie nun mit der Kettensäge ab, um mit den anderen Frauen genüsslich darauf herumzutrampeln.
Seitdem ihr Exmann das Haus verkauft und die Konten geplündert hat, muss Moira in der Werkstatt wohnen. Als Terry sie dort findet, nimmt er sie mit nach Drover's, wo er ihr eine Unterkunft verschafft. Für die Frauen ist das eine echte Bereicherung, denn Moira ist eine große Hilfe im Haushalt.

142. Das Ultimatum (6.4)
(Luck Be A Lady)
Drover's Run ist in Zahlungsschwierigkeiten. Die Bank stellt den Frauen ein Ultimatum: Bis zum nächsten Abend sollen sie eine finanzielle Sicherheit nachweisen. Harry bietet Tess daraufhin an, für die finanzielle Sicherheit der Farm zu garantieren - allerdings nur, wenn er dafür Stevies Anteil von Drover's übernehmen kann. Das kann Tess auf keinen Fall akzeptieren. Entsetzt lehnt sie das Angebot ab, während Stevie auf ihre eigene Art an Geld zu kommen versucht: In einer Pokerrunde setzt sie ihre Ersparnisse - und verliert alles an Geoff, den Käufer des Killarney-Viehs.
Um wenigstens ein wenig Geld in die leeren Kassen zu bekommen, versucht Dave einige Lämmer an eine Fleischfabrik in Fisher zu verkaufen. Sandra erfährt jedoch davon und unterbietet hinter seinem Rücken das Angebot von Drover's. Das bringt ihr am Ende allerdings mehr Ärger als Nutzen ein...
Unterdessen hat Stevie einen Plan ausgetüftelt, um Geoff das Geld wieder abzunehmen: Auf Geoffs Arbeitsweg täuschen Tess, Jodi und Kate einen Unfall vor. Als er ihnen zur Hilfe kommt, sticht Kate einen seiner Reifen kaputt, um ihn so zu einem Not-Halt auf Drover's zu bringen. Hier erzählt Dave ihm, dass die Lämmer von Killarney von Parasiten befallen seien. So kann er ihn zunächst zwar überzeugen, die Lämmer von Drover's zu kaufen, doch im letzten Moment durchschaut Geoff das Spiel. Glücklicherweise hat Stevie diesmal noch ein Ass im Ärmel...

143. Ein großer Schritt (6.5)
(The Real Mcleod)
Nach einer kurzen Schmerzattacke macht Tess sich große Sorgen um ihr Baby und traut sich kaum mehr aus dem Haus. Alle Versuche, sie aus ihren vier Wänden zu locken, scheitern kläglich. Schließlich versucht Dave es mit einem Trick: Er bringt Tess ein Känguru-Baby, das sie pflegen soll - und das irgendwann aus dem Haus hüpft, so dass Tess ihm nachlaufen muss. Überglücklich stellt sie dabei fest, dass ihr Ungeborenes sich doch noch bewegt.
Tess möchte ihrer neu hinzugewonnen Halbschwester die Hälfte ihres Anteils von Drover's überschreiben, doch Jodi zögert. Sie hat derzeit ganz andere Dinge im Kopf, denn sie soll sich vor dem Farmerrat für die Produktion von Biofleisch einsetzen. Das gestaltet sich alles andere als einfach, da die Männer des Farmerrats sie einfach nicht für voll nehmen. Schließlich beweist Jodi jedoch, dass sie mit beiden Händen zupacken und mit den Männern durchaus mithalten kann...
Aus heiterem Himmel taucht Leo auf und bittet Harry, ihn wieder auf Killarney arbeiten zu lassen. Harry lehnt ab - und bekommt offenbar kurz darauf die Rechnung dafür serviert: King Harold wurde vergiftet! Als Harry im Briefkasten auch noch Patronen mit seinem Namen darauf findet, fühlt er sich nicht zu Unrecht schwer bedroht...

144. Sturz in die Tiefe (6.6)
(The Calling)
Tess trifft auf den neuen Nachbarn Greg, dessen Pferd ein Hufeisen verloren hat. Sie hilft ihm mit Hammer und Nägeln aus und erobert dabei - für alle außer ihr unübersehbar - sein Herz. Auf der Suche nach einem Kalb fällt Tess wenig später in einen Schacht, aus dem Greg sie rettet. Dabei wird schließlich selbst Tess klar, dass Greg sich in sie verliebt hat.
Kate ist von der Leiter gestürzt und weigert sich, einen Arzt aufzusuchen. Nur durch einen Trick kann Dave sie dazu bringen, mit ihm in die Stadt zu fahren und sich neben ihrer Verletzung auch ein besorgniserregendes Muttermal untersuchen zu lassen. Was die Untersuchung ergeben hat, verschweigt Kate ihm jedoch.
Unterdessen hat Moira immer wieder Visionen von Nick, wenn sie Dinge, die ihm gehörten, berührt. Als sie Tess davon erzählt, stellt sich heraus, dass Tess von denselben Visionen verfolgt wird. Kurz darauf klingelt das Telefon - und am Apparat ist Nick...

145. Die Rückkehr (6.7)
(What Lies Beneath)
Endlich kommt Nick nach Drover's zurück. Trotz aller Freude hat er jedoch große Probleme, mit der neuen Situation und vor allem mit Tess' Schwangerschaft fertig zu werden. Erst durch die liebevolle Unterstützung von Tess gewinnt er langsam wieder Sicherheit, so dass er sich schließlich ebenso wie sie auf das Baby freuen kann.
Kate kann an der Willkommensfeier für Nick nicht teilnehmen, weil sie angeblich zu einem Familienfest fahren muss. Jodi findet jedoch heraus, dass sie einen Termin beim Hautarzt hat, um sich ein möglicherweise gefährliches Muttermal entfernen und auf Hautkrebs testen zu lassen. Was wird die Biopsie ergeben?
Moira bekommt eine Einladung zu einer Esoterik-Messe. Sie will jedoch nicht dorthin fahren, weil sie befürchtet, nicht gut genug ausgestattet zu sein. Terry schafft Abhilfe: Er organisiert für sie einen Wohnwagen, den er mit allem ausstattet, was eine Hellseherin braucht...

146. Wo das Herz schlägt (6.8)
(Where The Heart Is)
Nick lässt der Gedanke an die Arbeit in Argentinien nicht los. Um seine Ideen dennoch zu verwirklichen, beschließt er Tess zuliebe, Wilgul zu übernehmen. Tess erkennt jedoch, dass Nick nur in Argentinien richtig glücklich sein kann und beschließt, mit ihm zurückzugehen.
Während Meg versucht, sich Terry wieder anzunähern, taucht ein gewisser Tom Braiden auf Drover's auf. Der junge Mann behauptet, er sei Journalist, der einen Bericht über Nick schreiben will. In Wahrheit gilt sein Interesse aber jemand anderem: Er wurde damit beauftragt, Rob umzubringen...

147. Auf Leben und Tod (6.9)
(Deliver Us From Evil)
Jodi hat den Mord an Rob im letzten Moment verhindert, doch nun werden die beiden von Auftragskiller Tom verfolgt. Auf der Flucht wird Rob angeschossen, und Jodi erfährt, dass er an seiner früheren Arbeitsstelle Zeuge von Drogengeschäften war und deshalb so unerbittlich verfolgt wird. Obwohl es Rob immer schlechter geht, gelingt es den beiden, sich zu Fuß bis nach Drover's durchzuschlagen. Dort werden sie allerdings bereits von Tom erwartet.
Patrick hat eine Ziegenherde vor der Schlachtbank gerettet, und nun soll Dave ihm helfen, die Tiere irgendwo unterzubringen. Dabei kommt es schnell zu Unstimmigkeiten zwischen Patrick und Kate, die jedoch mehr verbindet, als sie zunächst wahr haben wollen.
Um Meg und Terry wieder zusammenzubringen, sorgt Jodi dafür, dass die beiden im Pub "zufällig" aufeinander treffen. Der Plan geht auf: Meg macht Terry einen Heiratsantrag, den dieser überwältigt annimmt. Für Jodi selbst geht der Tag dagegen traurig aus, denn Rob verabschiedet sich für immer aus ihrem Leben...

148. Kahlfraß (6.10)
(The Big Commitment)
Die Ziegen, die Patrick vor der Schlachtbank gerettet hat, haben auf Drover's einen regelrechten Kahlfraß angerichtet. Patrick soll die entstandenen Kosten nun abarbeiten, stellt sich aber so ungeschickt an, dass er bei Schweißarbeiten seine Netzhaut verletzt und vorübergehend erblindet. Das gibt Kate die Gelegenheit, sich liebevoll um ihn zu kümmern.
Meg und Terry beschließen, auf den Spuren von Terrys Vater eine Rundreise durch das ganze Land zu machen. Vor der Abreise organisiert Jodi für die beiden eine spontane Hochzeitsparty, und auch Moira wartet mit einer Überraschung auf: Sie schenkt den beiden ihren Hellseher-Wohnwagen und macht sie damit überglücklich.
Stevie hat in Alex' Auftrag ein Pferd für Fiona gekauft. Das Tier, das Händler Lindsay Stubbs am nächsten Morgen liefert, ist jedoch nicht jenes, das Stevie begutachtet hatte, sondern ein lahmer Gaul. Stevie und Fiona sind empört und hecken einen Plan aus, um den betrügerischen Viehhändler auszutricksen.

149. Bittere Pillen (6.11)
(Biting The Bullet)
Tess Cousine Regan taucht aus heiterem Himmel auf Drover's auf und wird von Jodi herzlich empfangen. Doch Regan wirkt völlig verstört und will sofort wieder abreisen. Während sie Tess den Grund dafür verschweigt, vertraut sie Jodi an, dass sie angeklagt wurde, als Betriebsleiterin einer Mine den Tod zweier Männer verschuldet zu haben. Das Gericht hat sie zwar freigesprochen, doch die Schuldgefühle sind geblieben. Obwohl Regan sie mehr als einmal hinters Licht geführt hat, beschließen die Frauen von Drover's deshalb, ihr eine Chance zu geben und Job und Unterkunft auf der Farm anzubieten.
Fiona erhält bei einer Untersuchung eine schockierende Diagnose: Sie darf auf keinen Fall Kinder bekommen. Alex gegenüber verschweigt sie diese Tatsache jedoch und drängt stattdessen auf eine schnelle Hochzeit. Unterdessen kommt es zu Spannungen zwischen Jodi und Stevie, die ihre neue Partnerin beschuldigt, nicht genügend Verantwortung auf der Farm zu übernehmen. Indem sie Harry die Stirn bietet, beweist Jodi jedoch schon bald, dass sie sich mit vollem Engagement für Drover's einsetzt.

150. Trauzeuge gesucht (6.12)
(Second Best)
Harrys edler Schafbock Colonel ist spurlos verschwunden. Als Jodi und Stevie die 13-jährige Chloe an einer ihrer Weiden erwischen, vermuten sie in ihr sofort die Diebin - und haben damit zumindest zum Teil Recht: Die Kleine hat sich den Bock "ausgeliehen", um von diesem nach dem Tod des eigenen Bocks die Schafe ihrer veramten Familie decken zu lassen. Regan ist gerührt vom Schicksal der Familie und hilft dabei, die Farm wieder auf Vordermann zu bringen. Als sie Chloes Vater Joel jedoch eine große Summe Geld anbietet, wirft er sie empört vom Hof.
Während sich Sandra große Hoffnungen auf eine Versöhnung mit Harry macht, dieser aber einfach nur möglichst schnell von ihr geschieden werden will, treiben Alex und Fiona ihre Hochzeitsvorbereitungen voran. Da Nick, der eigentlich Alex' Trauzeuge sein soll, vermutlich nicht kommen kann, bittet der Bräutigam Stevie darum, diese Aufgabe zu übernehmen. Stevie ist jedoch alles andere als begeistert und sagt nur zögerlich zu. Regan hat unterdessen einen Brief bekommen, der sie sehr belastet: Die 13-jährige Tochter eines bei dem Unglück umgekommenen Minenarbeiters fragt sie darin, warum sie sich nie bei ihrer Familie entschuldigt habe.

151. Tod am Steuer (6.13)
(The Trouble With Harry)
Auf der Farm wird wichtiger geschäftlicher Besuch erwartet: eine Handelsdelegation aus Japan, die sich für ihr Produkt "Gungellan frisch" interessiert. Sollte es zu einem Abschluss kommen, könnte die ganze Region davon profitieren. Kurz vor der Ankunft der Gäste ereignet sich jedoch eine Katastrophe, die alles überschattet: Jodi, einen Moment durch ihr klingelndes Handy von der Straße abgelenkt, kollidiert mit Harry Wagen, Harry ist auf der Stelle tot.
Während Stevie und Fiona nicht ganz ohne Konkurrenzgedanken Alex beistehen, kümmern sich Kate und Regan um Jodi, die mit ihren Schuldgefühlen einfach nicht fertig wird. Für sie ist es eine große Erleichterung, als sich schließlich herausstellt, dass Harry bereits vor dem Unfall an einem Herzinfarkt gestorben war.

152. Vergeben und vergessen (6.14)
(The Legend Of Harry Ryan)
Zwischen Kate und Regan herrscht frostige Stimmung. Ständig geraten sie aneinander und giften sich an. Erst als sie eine große Menge illegal vergrabener Batterien entdecken und dabei mit ihrem Wagen fast in einer Versenkung verschwinden, löst sich der Knoten. Gemeinsam packen sie an, um sich selbst zu retten und eine kleine Umweltkatastrophe zu verhindern.
Alex findet in Harrys Hinterlassenschaft eine Boxmedaille von 1964 mit dem Namen Karl Weatherdorn darauf. Er geht der Sache nach und fördert Erstaunliches zutage: Harry Ryan war als Kleinkind adoptiert worden und hatte seine Kindheit unter dem Namen Karl Weatherdorn verbracht. Doch warum hat er diesen Namen abgelegt?
Während Stevie sich mit einem schlechten Gewissen quält, weil sie am Morgen vor seinem Tod einen heftigen Streit mit Harry hatte, will Alex seinem Vater verzeihen. Doch Liz, die zur Beerdigung angereist ist und den alten Hass weiterschürt, macht ihm das nicht gerade leicht. Um endlich zur Ruhe zu kommen, wirft er sie kurzerhand vom Hof...

153. Scherereien (6.15)
(Second Chances)
Drovers soll 500 Schafe nach Japan liefern. Dummerweise hat Jodi bei der Bestellung ganz übersehen, dass die Tiere geschoren sein müssen. Da die Schafe am nächsten Tag abtransportiert werden sollen, steht nun allen eine anstrengende und lange Nacht bevor.
Auch Alex hilft bei der Schafschur und gerät darüber in einen Streit mit Fiona. Fionas Mutter Trudi, die angereist ist, um sich in die Hochzeitsvorbereitungen einzumischen, macht die Sache nicht besser. Um Alex wieder versöhnlich zu stimmen, behauptet Fiona deshalb kurzerhand, sie erwarte ein Baby.
Während Kate dafür sorgt, dass der talentierte Patrick als Hochzeitsfotograf engagiert wird, taucht Jodis Stiefvater Kevin aus heiterem Himmel auf Drovers auf und sucht ihre Nähe. Jodi ist überglücklich und sogar bereit, ihm eine größere Summe zu leihen. Sie wird jedoch wieder einmal enttäuscht: Kevin ging es von Anfang an nur ums Geld.

154. Dunkler Fleck (6.16)
(Secrets And Lies)
Fiona fällt vom Pferd, hat es aber gar nicht eilig damit, zum Arzt zu gehen. Stevie wird deshalb klar, dass Fiona gar nicht schwanger ist. Sie konfrontiert Fiona mit ihrem Verdacht und verlangt von ihr, Alex noch vor der Hochzeit die Wahrheit zu sagen. Fiona stimmt zwar zu, doch statt Alex alles zu gestehen, drängt sie darauf, die Hochzeit vorzuverlegen. Stevie, die Alex warnen will, kommt zu spät. Unterdessen kommen sich Kate und Patrick näher, und auch zwischen Regan und Dave knistert es wieder. Nur Stevie scheint weiterhin allein zu bleiben...

155. Ausverkauf (6.17)
(The Life Of Riley)
Während Alex verreist ist, taucht plötzlich Sandra auf und behauptet, Harrys Pläne weiterführen zu wollen. Sie übernimmt das Kommando und will das gesamte Vieh verkaufen. Mit Patricks Hilfe bringt Kate die Tiere nach Wilgul, um sie vor Sandras Zugriff zu bewahren. Sandra bekommt jedoch schnell Wind davon, entlässt Patrick und droht mit der Polizei. Kate und Patrick müssen das Vieh zurückbringen, machen Sandra aber doch noch einen Strich durch die Rechnung: Sie besprühen die Tiere mit Lack, so dass sie vor Alex' Rückkehr nicht mehr verkauft werden können.
Sandra gibt nicht auf und will nun den Truck Stop verkaufen. Moira versucht mit Regans Hilfe, durch die Teilnahme an einer Ausschreibung an das Geld für den Truck Stop zu kommen. Gleichzeitig wendet sie sich wegen eines Darlehens an die Bank, doch erst, als Regan als stille Teilhaberin bei ihr einsteigt, wird der Kredit bewilligt. Moira kauft den Truck Stop und stellt den arbeitslosen Patrick ein.
Stevie und Jodi glauben, dass ein gewisser Riley in der Gegend Wildpferde erlegt. Das erweist sich allerdings als Irrtum: Die wahren Wilderer sind Greg und Farnsey, die aus purem Spaß auf die Pferde schießen. Riley verfolgt sie, rettet die Pferde und bittet Stevie, sie so lange auf Drovers unterzubringen, bis sie verkauft werden können. Um die Tiere einzureiten, muss allerdings auch Riley auf der Farm bleiben...

156. Wilde Pferde (6.18)
(Wild Horses)
Jodi hat einen Landwirtschafts-Workshop besucht und dort einen Zwangsstand für panische Pferde für mehrere Tausend Dollar bestellt. Dummerweise hat auch Stevie gerade viel Geld für neue Zäune ausgegeben, und so stehen die Frauen erneut vor einer finanziellen Krise. Stevie ist gezwungen, eines der Wildpferde zu verkaufen, das nun innerhalb von zwei Tagen zugeritten werden muss.
Fiona kehrt aus den Flitterwochen zurück und sieht sich plötzlich mit Sandra konfrontiert, die in ihrer Abwesenheit das Kommando auf Killarney übernommen hat. Sandra erpresst Fiona mit dem Wissen um ihre vorgetäuschte Schwangerschaft und behauptet zudem, sie und Harry hätten sich kurz vor seinem Tod versöhnt und beschlossen, wieder zusammenzuziehen. Als Fiona wenig später einen Anwaltsbrief findet, der genau das Gegenteil beweist, greift sie die Gelegenheit beim Schopf und wird selbst zur Erpresserin...

157. Feuertaufe (6.19)
(The Great Temptation)
Jodi hat eine Herde Vieh an eine Fleischfabrik verkauft. Regan treibt die Tiere deshalb auf eine gesonderte Koppel, übersieht dabei aber, dass der Zaun kaputt ist. Die Herde büxt aus und landet auf den Weiden von Sandra, die ungewöhnlich gelassen bleibt. Kurz darauf stellt Dave fest, dass die fraglichen Tiere mit Paratyphus infiziert sind und deshalb nicht verkauft werden können. Steckt Sandra dahinter?
Während wegen des kranken Viehs auch das von Drover's geplante Geländerennen verlegt werden muss, erhält Moira überraschenden Besuch von Hugh, der sie bittet, es noch einmal mit ihm zu versuchen. Moira ist kurz davor, sich wieder auf ihn einzulassen, erkennt dann jedoch, dass er ihr einfach nicht gut tut. Jodi schenkt Regan unterdessen Stiefel und nimmt sie damit offiziell auf Drover's auf.

158. Die Last der Beweise (6.20)
(Suspicious Minds)
Ken Redford kauft Stevie ein von Riley zugerittenes Pferd ab. Als Riley jedoch beobachtet, wie Redford das Pferd äußerst brutal in den Hänger treibt, wird er stutzig. Er schleicht sich auf Redfords Hof und entdeckt dort weitere Tiere, die misshandelt wurden. Kurz entschlossen setzt Riley den Tierquäler unter Druck, kauft ihm das Pferd wieder ab und rettet vier weitere. Nun hat er jedoch kein Geld mehr und muss sich auf Killarney als Vorarbeiter verdingen.
Kate findet an Stevie gerichtete Drohbriefe und erfährt von dieser, dass auch Harry solche Morddrohungen erhalten hatte. Wenig später berichtet Patrick ihr von dem heftigen Streit zwischen Stevie und Harry an Harrys Todestag, der von einer Überwachungskamera aufgezeichnet wurde. Sie sichtet das Band und stellt dabei fest, dass Stevie Harry etwas zu trinken gegeben hatte. Als sie in Stevies Wagen auch noch Herztabletten findet, ist für sie klar, dass Stevie den alten Herrn mit einer Überdosis ermordet hat. Schockiert alarmiert sie die Polizei...

159. Mordverdacht (6.21)
(Days Of Reckoning)
Bei seiner Rückkehr aus Argentinien muss Alex feststellen, dass sich in der Zwischenzeit Einiges verändert hat: Sandra ist wieder auf Killarney eingezogen und will die Farm - angeblich in Harrys Sinn - zusammen mit Alex weiterführen. Doch Sandra hat sich zu früh gefreut, denn Alex will sie auf der Farm nicht mehr sehen und bittet sie, zu gehen.
Fiona hat Alex noch immer nicht davon unterrichtet, dass sie keine Kinder bekommen kann. Damit ihre vorgetäuschte Schwangerschaft nicht auffliegt, bleibt ihr nun nichts anderes übrig, als ihm eine Fehlgeburt vorzuspielen. Unterdessen gerät Stevie unter den Verdacht, Harry ermordet zu haben. Da alle Beweise gegen sie sprechen, rät ihr Anwalt, ein Geständnis abzulegen - nur so könne man noch auf ein mildes Urteil hoffen. Kate ist fassungslos und von schlechtem Gewissen geplagt, war sie es doch, die die Polizei überhaupt erst eingeschaltet hat...

160. Mit den Waffen einer Frau (6.22)
(Scratch The Surface)
Nachdem Leo sie auf dem Flohmarkt provoziert hat, brechen Stevie und Kate in seine Unterkunft ein, um Beweise für den Mord an Harry zu finden. Dabei stoßen sie zwar auf eine Pistole und einige Zeitungsartikel über Harrys Tod, doch als Beweis vor Gericht reicht das nicht aus. Deshalb versucht nun Regan, ihn zu verführen und ihm ein Geständnis zu entlocken. Doch auch dieser Plan scheitert, als plötzlich der eifersüchtige Dave dazwischenfunkt.
Wenig später taucht Leo auf Drover's auf und greift Regan an. Stevie gerät völlig außer Kontrolle, schnappt sich Leos Waffe und schießt auf ihn. Glücklicherweise schießt sie daneben, doch für sie ist es dennoch ein großer Schock, dass sie überhaupt so weit gehen konnte. Unterdessen erfährt Alex, dass Fiona ihm die Schwangerschaft nur vorgetäuscht hat. Wütend stellt er sie zur Rede, bekommt aber Mitleid, als ihm klar wird, dass sie ihn nur belogen hat, um ihn nicht zu verlieren. Weniger Mitgefühl hat er allerdings mit Sandra, die von alldem wusste und Fiona mit diesem Wissen erpresst hat...

161. Unerwarteter Beistand (6.23)
(For Better Or Worse)
Da eine große Menge Vieh bestellt wurde und immer noch nicht klar ist, ob Stevie verurteilt wird, such Kate heimlich eine Hilfskraft. Als jedoch die junge Shannon auf dem Hof auftaucht und sich bei Stevie vorstellen will, bleibt Kate nichts anderes übrig, als sie abzuwimmeln. Fiona vermittelt Stevie unterdessen einen hervorragenden Anwalt, der sie unentgeltlich vertreten will. In Wahrheit übernimmt jedoch Fionas Vater die Kosten, was Stevie auf keinen Fall erfahren darf, denn sie vermutet ohnehin, dass Fiona mit ihrem Angebot nur ein Ziel verfolgt: vor Alex wieder gut dazustehen.
Moira hat vergessen, Denny Sprit zu liefern, und verspricht, diesen sofort bei ihm vorbeizubringen. Da die Straße gesperrt ist, versucht sie es querfeldein und bleibt prompt stecken. Glücklicherweise ist Riley in der Nähe, der einen Traktor mit Tank holt, in den die beiden das Benzin nun umfüllen, damit Moiras Truck leichter wird. Erst als der Tank schon voll befüllt ist, fällt den beiden auf, dass er ein Leck hat. Nun droht das ausgelaufene Benzin den nahegelegenen See zu verseuchen...

162. Henkersmahlzeit (6.24)
(The Eleventh Hour)
Während ihre Freundinnen ein schönes Abendessen für sie planen, fährt Stevie am Vorabend ihres Prozesses noch einmal zu Sandra, um ihre Unschuld zu beteuern. Dabei macht sie einige merkwürdige Entdeckungen: Sandra hat alle Arbeiter entlassen, sämtliche ausstehenden Rechnungen bezahlt und ihr gesamtes Inventar verbrannt.
Einige Stunden später taucht Sandra auf Drover's auf und überreicht Stevie einen Brief, in dem sie zugibt, die Mörderin von Harry zu sein. Da sie direkt wieder verschwindet, macht Stevie sich besorgt auf die Suche nach ihr. Sie findet sie schließlich an Harrys Grab, wo sie sich einen Abgrund hinabstürzen will...

163. Altes Unrecht (6.25)
(Old Wrongs)
Stevies Tochter Rose kommt für ein Praktikum auf die Farm und verhält sich äußerst abweisend gegenüber ihrer Mutter. Erst als sie von Regan erfährt, was Stevie in den letzten Monaten durchgemacht hat, geht sie auf ihre Mutter zu. So kommt es endlich zu einer Versöhnung von Mutter und Tochter, die so unterschiedlich gar nicht sind.
Jodi erfährt, dass Phil Rakich das Drover's Team nicht mehr in die Produktionsgemeinschaft "Gungellan frisch" aufnehmen will. Zudem plant er, die Verdienste seiner Familie bei der 150-Jahr-Feier der Stadt ganz groß herauszustellen. Als Jodi im Tagebuch ihrer Ur-Urgroßmutter Henrietta eine Aufzeichnung entdeckt, aus der hervorgeht, dass Phils Urgroßvater Henrietta zuerst umworben und dann um ihr Vieh gebracht hatte, schlägt die große Stunde der McLeods...

164. Zarte Bande (6.26)
(Handle With Care)
Alex, Kate, Jodi und Riley werden beim Viehtrieb von der Dunkelheit überrascht und müssen die Nacht im Freien verbringen. Jodi und Riley nutzen die Gelegenheit, sich derbe Streiche zu spielen, und Jodi bemerkt dabei, dass Riley ihr nicht gleichgültig ist. Riley jedoch blockt jede Annäherung ab.
Regan vermutet, dass Dave ihr einen Heiratsantrag machen will. Obwohl sie eigentlich gar nicht heiraten will, fühlt sie sich doch geschmeichelt - und ist bitter enttäuscht, als Dave dieses Thema nicht zur Sprache bringt. Deshalb schreitet sie schließlich selbst zur Tat, doch Dave hält das für einen gelungenen Witz.
Leo hofiert Rose, die sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Ohne zu ahnen, wer Roses neuer Schwarm ist, schmeißt Stevie Leo derweil achtkantig vom Hof und macht ihm klar, dass sie ihn nie wiedersehen will. Als sie immer noch ahnungslos ihrer Tochter erlaubt, ihren neuen Freund einzuladen, sind die Schwierigkeiten natürlich vorprogrammiert...

165. Überraschung! (6.27)
(Guess Who’s Coming To Dinner)
Die Vorbereitungen für das erste Abendessen mit Roses neuem Freund laufen auf Hochtouren, alle freuen sich, den großen Unbekannten endlich kennen zu lernen. Umso entsetzter sind die Frauen, als sich herausstellt, dass der Gast ausgerechnet Leo ist. Es kommt zum Eklat, Leo verlässt wütend das Haus und Stevie gerät in einen heftigen Streit mit ihrer Tochter. Am nächsten Tag trifft sich Rose heimlich mit Leo, der sie hemmungslos zu verführen versucht. Gerade noch rechtzeitig kann Stevie einschreiten und das Schlimmste verhindern. Erst jetzt kommt es endlich zu einer Versöhnung zwischen Mutter und Tochter.
Die Stimmung zwischen Dave und Regan ist wegen des verpfuschten Heiratsantrags leicht eingetrübt, und die Beziehung von Alex und Fiona scheint vollkommen am Ende, während es zwischen Alex und Stevie wieder heftig knistert. Unabhängig voneinander bewerben sich Jodi und Kate derweil für den "Junge-Landwirte-Preis". Da sind kleine Eifersüchteleien zwischen den Freundinnen natürlich vorprogrammiert...

166. Auf Distanz (6.28)
(One Perfect Day)
Während es zwischen Jodi und Riley heftig knistert, beschließen Regan und Dave, eine gemeinsame Wohnung zu beziehen. Dazu kommt es jedoch gar nicht erst, denn Regan überlegt sich die ganze Sache schließlich noch einmal anders und trennt sich von Dave.
Nachdem Rose und Stevie nicht ohne Schwierigkeiten ein Kleid für Roses Abschlussball erstanden haben, verlässt Rose die Farm, um zu ihrer "anderen" Mutter in die Stadt zurückzukehren. Unterdessen erreicht Fiona, dass Alex sie zu einem Frauenarzt begleitet, der ihr bescheinigt, dass eigener Nachwuchs doch nicht ganz ausgeschlossen ist. Doch es nützt nichts: Alex will sich dennoch von Fiona trennen...

167. Der Liebestest (6.29)
(Winners And Losers)
Obwohl Patrick bereits seit einigen Monaten mit Kate zusammen ist, behauptet Jodi, Kate besser zu kennen als er. Kate will es genau wissen und verteilt einen Test mit Fragen über sich an die beiden. Zu ihrer großen Erleichterung gewinnt Patrick - aber nur dank der heimlichen Unterstützung durch Dave. Jodi ist stinksauer.
Drew Cornwell will von Drover's einige Schafe kaufen und bringt Stevie zur Weißglut, indem er nach Vertragsunterzeichnung den Preis zu drücken versucht. Der eigentliche Grund für ihre schlechte Stimmung ist jedoch nicht Drews dreistes Pokern, sondern eher privater Natur: Alex hat es noch immer nicht geschafft, sich von Fiona zu trennen.
Unterdessen fasst Alex endlich den Mut, Fiona mit den Tatsachen zu konfrontieren. Empört stürmt sie daraufhin von der Farm und baut prompt einen Unfall. Alex eilt ihr zu Hilfe, während Stevie vergeblich auf ihn wartet und sich auch noch von Drew anbaggern lassen muss.

168. Vergiftete Erde (6.30)
(Damage Control)
Fiona und Alex trennen sich im Bösen, wozu besonders Fiona ihren Teil beiträgt. Kurz darauf will Stevie endlich die verfahrene Situation mit Alex klären, doch er ist so verletzt, dass er sie in hohem Bogen vom Hof wirft.
Kate soll für die Verleihung des "Junge Farmer"-Preises eine Rede vorbereiten, hat mit der Formulierung aber so ihre Probleme. Deshalb bittet sie Patrick um Unterstützung, doch auch der ist nicht gerade ein Mann des Wortes und muss Dave zu Rate ziehen.

169. Fernweh (6.31)
(Risk)
Am Tag der Preisverleihung dekoriert Patrick das Zimmer von Kate liebevoll mit Gerbera, doch der Schuss geht dummerweise nach hinten los: Kate ist hochgradig allergisch auf diese Blumen - und die Frage danach hatte Patrick im Quiz über Kate richtig beantwortet. Fliegt der ganze Schwindel nun auf?
Alex kauft neue Schafe und beansprucht für die neue Herde eine von Drover's gepachtete Weide. Wutentbrannt sucht Stevie ihn daraufhin auf, um lautstark die Beziehung mit ihm zu beenden, bevor sie richtig begonnen hat. Unterdessen macht sich Riley nicht ganz ohne Erfolg an Jodi heran, und Dave erhält das Angebot, für zwei Jahre nach Kenia zu gehen...

170. Happy End (6.32)
(Twenty Questions)
Kurz bevor Dave nach Afrika aufbrechen will, wird ihm klar, dass er Kate liebt und sie beide zusammengehören. Als auch Kate erkennt, dass Dave die Liebe ihres Lebens ist, trifft sie vollkommen gegen ihre eher unspontane Natur kurzentschlossen eine weitreichende Entscheidung: Sie will Dave nach Afrika begleiten.
Fiona beansprucht einen großen Teil von Killarney und setzt Alex gehörig unter Druck. Alex bittet seinen leiblichen Vater Bryce um Hilfe, der Fiona eine hohe Summe anbietet und damit einen Prozess abwendet. Allerdings kann Alex das Geld nicht zurückzahlen, sodass Bryce nun stiller Teilhaber von Killarney ist.
Gerade als Jodi und Riley dabei sind, endlich zueinander zu finden, taucht Rob überraschend wieder auf der Bildfläche auf. Während Jodi hin- und hergerissen ist, wird Regan ebenfalls mit ihrer Vergangenheit konfrontiert: Die junge Tayler Geddes, deren Vater bei dem angeblich von Regan verschuldeten Minenunglück ums Leben gekommen ist, taucht auf Drover's auf, um sich an ihr zu rächen...





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

09.03.2012 16:05
#8 RE: " McLeods Töchter " Episodenführer Thread geschlossen

7. Staffel

171. Rachsucht (7.1)
(Second Chances)
Jodi traut ihren Augen kaum, als eines Tages plötzlich Rob auf Drover's Run auftaucht. Er hat seinen richtigen Namen Matt Bosnich, den er vor seiner Aufnahme in ein Zeugenschutzprogramm trug, wieder angenommen und will ein neues Leben beginnen. Jodi ist von seinem unerwarteten Erscheinen völlig überrumpelt. Ihre Gefühlswelt gerät total durcheinander und sie macht Matt Vorwürfe, dass er nicht einfach so zurückkehren kann. Zu schmerzlich waren ihre Versuche, ihn für immer zu vergessen. Auch Riley ist verärgert über Matts Erscheinen. Er wirbt weiterhin hartnäckig um Jodi. Als Riley und Matt den Frauen von Drover's Run beim Scheren der Schafe zur Hand gehen, bricht die unterschwellige Rivalität zwischen den Konkurrenten augenscheinlich hervor. Es kommt zu einem gefährlichen Unfall...

Regan fühlt sich für Tayler verantwortlich, da deren Vater bei einem Minenunglück ums Leben kam, für das sich Regan schuldig fühlt. Darum will sie Tayler ein neues Zuhause geben. Doch Tayler kann Regan nicht vergeben. Aus Rachsucht bereitet sie den Bewohnern der Farm immer wieder Schwierigkeiten bis Regan schließlich einsieht, dass es so nicht weitergehen kann...

172. Duell (7.2)
(All The Wrong Places)
Riley, der weiterhin um Jodi buhlt, muss seit Matts unerwartetem Auftauchen ständig die Konkurrenz zu seinem Rivalen ertragen. Auch Alex bekommt es mit einem Mann zu tun, der ihm in mehrfacher Hinsicht ein Dorn im Auge ist: Marcus Turner ist von Bryce Redstaff beauftragt worden, Alex' Farm zu inspizieren und einen Bericht über deren Finanzlage zu verfassen. Der gutaussehende und charmante Marcus scheint ein Alleskönner zu sein und imponiert auch Stevie, als er Regan in letzter Sekunde durch seinen mutigen Einsatz davor bewahrt, von einem Bagger überrollt zu werden.

Als sich am Abend Marcus, Stevie und Alex zum Billardspielen in der Bar des Gungellan Hotels einfinden, spielt Marcus eine Partie mit Stevie und gewinnt haushoch. Daraufhin fordert Alex ihn seinerseits zum Spiel auf. Die beiden Männer liefern sich ein regelrechtes Duell, aus dem jedoch kein eindeutiger Sieger hervorgeht. Nicht zuletzt deshalb fällt Alex ein Stein vom Herzen, als Marcus seinen Bericht zu Ende bringt und wieder abfährt. Doch dann muss Alex feststellen, dass er sich zu früh gefreut hat: Bryce ernennt Marcus gegen dessen Willen zum Manager von Alex' Farm...

Jodi arbeitet unterdessen fleißig an der Aushebung einer Stauanlage, die sie viel größer bauen will, als sie ursprünglich von Kate geplant war. Durch ihren Neid auf Kate wird sie allerdings übereifrig und gerät während der Bauarbeiten in einen Erdrutsch. Tayler wiederum hat sich in den Kopf gesetzt, das Markieren der Schafe von Drover's zu übernehmen und markiert dabei aus Versehen eine ganze Herde, die zur Killarneys Farm gehört. Patrick, der ein Auge auf Tayler geworfen hat, versucht, ihr aus der Patsche zu helfen.

173. Fesseln der Vergangenheit (7.3)
(Digging Up The Past)
Während der Bauarbeiten an der Stauanlage findet Jodi eine uralte, verrostete Handschelle in der Erde. Als Riley ihr sie zum Spaß umlegt, geschehen plötzlich seltsame Dinge. Jodis Handgelenke laufen rot an und schmerzen, sie hört merkwürdige Stimmen und Geräusche, sobald sie die Fessel berührt. Ganz Drover's Run scheint plötzlich vom Pech verfolgt: Immer wieder gibt es Probleme beim Verkaufen der Schafe und Matt verliert seinen Job, weil er seine Arbeit vernachlässigt, um Jodi zu helfen. Tayler will auf dem Dachboden ein verirrtes Opossum einfangen, stürzt dabei aber in die Tiefe und ist plötzlich in einem engen, dunklen Raum gefangen.

Als Jodi und Stevie die gestürzte Tayler befreien können, entdecken sie eine Truhe mit den Initialen einer gewissen Emma McLeod, einer längst verstorbenen Urahnin der McLeods. Außerdem finden sie in der Truhe auch die andere Handschelle. Als Jodi beide Handschellen zusammen an genau der Stelle wieder eingräbt, wo sie die erste gefunden hatte, verschwinden plötzlich die Rötungen an ihren Händen und der ganze Spuk scheint vorüber. Aber hat sie damit wirklich die Vergangenheit begraben?

174. Blutsbande (7.4)
(Thicker Than Water)
Auf Drover's taucht plötzlich Rileys Vater Bill auf, zu dem Riley ein sehr schwieriges Verhältnis hat. Seit Jahren ist der Kontakt zwischen Vater und Sohn abgebrochen, da Bill jahrelang Frau und Sohn zugunsten seiner Militärkarriere vernachlässigte. Heute hat Bill jedoch guten Grund, seinen Sohn aufzusuchen: Er ist sterbenskrank und will sich nicht nur mit Riley versöhnen, sondern ihn auch mit einer Patientenverfügung betrauen. Doch Riley lässt ihn nicht an sich heran. Erst als Jodi den Ernst der Lage erkennt und zwischen den beiden vermittelt, findet eine vorsichtige Annäherung statt.

Marcus mischt sich weiterhin in Alex' Angelegenheiten ein - auch wenn er davon nichts versteht. Er verdirbt ihm nicht nur den günstigen Kauf eines Zuchtbullen, sondern telefoniert auch hinter Alex' Rücken mit dessen Bruder Nick. Dadurch bringt er das Fass endgültig zum Überlaufen und Alex wirft ihn achtkantig von der Farm. Doch Marcus will den Patzer um jeden Preis wiedergutmachen. Er kauft den Zuchtbullen für Alex, obwohl er dafür sogar sein Auto hergeben muss. Alex hingegen ist so sehr in seinem Stolz gekränkt, dass er Marcus nicht mehr auf der Farm haben will. Ein Boxkampf zwischen beiden soll die endgültige Entscheidung bringen. Aus diesem geht Alex zwar eindeutig als Sieger hervor, er erfährt dann aber ein Geheimnis von Marcus, das ihn völlig aus der Fassung bringt...

Tayler will dem Tierschutzverein beitreten und eine Ausbildung zur Wildtierretterin absolvieren. Um das nötige Geld zusammenzubekommen, fängt sie einen Nebenjob an und arbeitet auch noch nachts. Doch das geht nicht lange gut, denn sie ist völlig übermüdet und vernachlässigt dadurch ihre Pflichten auf der Farm.

175. Aus dem Jenseits (7.5)
(Reaching Out)
Seit Jodi während der Bauarbeiten der Stauanlage eine seltsame Handschelle ausgegraben hat, wird sie von rätselhaften Visionen geplagt, die sie zunehmend belasten. Sie versucht, den Dingen auf den Grund zu gehen und hinter die Ursache für ihre Visionen zu kommen. Haben die unheimlichen Bilder und Stimmen etwas mit der verstorbenen Urahnin Emma McLeod zu tun, die im 19. Jahrhundert auf der Farm lebte und sich nun aus dem Jenseits meldet?

Tayler hat es satt, immer nur kleinere Farmarbeiten verrichten zu dürfen. Sie will endlich mehr Verantwortung übernehmen und das machen, was ihr am meisten liegt: mit den Pferden arbeiten. Doch als sie sich wieder über Stevies Anweisungen hinwegsetzt und ein Wildpferd sattelt, stürzt sie und verstaucht sich den Fuß. Riley setzt sich für sie bei der verärgerten Stevie ein, die dadurch ins Nachdenken darüber gerät, ob sie Tayler mehr zutrauen sollte.

Umgekehrt legt Stevie bei Alex ein gutes Wort für Marcus ein: Obwohl Marcus Alex offenbart hat, dass sie Brüder sind, herrscht zwischen den beiden immer noch eine eisige, von Rivalität und Eifersucht geprägte Stimmung. Alex reagiert auf Stevies Offensive zunächst abweisend, besinnt sich später aber eines Besseren und sieht ein, dass er Marcus eine Chance geben muss.

176. Entscheidung aus Liebe (7.6)
(Returned Favour)
Stevie wird vom Pech verfolgt: Sie lässt aus Versehen ein Gatter offen, sodass eine große Herde Schafe flüchtet. Außerdem erfindet sie gegenüber Alex eine Notlüge, um Marcus zu helfen. Als Alex dahinterkommt, zieht er sich sofort zurück, was für Stevie besonders bitter ist, da zwischen ihnen gerade wieder eine vorsichtige Annäherung begonnen hatte. Auch das Verhältnis zwischen Alex und Marcus ist weiterhin schwierig: Marcus kommt auf die Idee, mit dem Handel von Rindern viel Geld zu verdienen. Doch Alex versucht, dieses Geschäft zu verhindern. Er kann seinem kleinen Bruder immer noch keinen Erfolg gönnen.

Während der Suche nach den entlaufenen Schafen wird Jodis Pferd Tucker von einer Braunschlange gebissen. Matt und sie wachen die ganze Nacht bei dem Pferd - ohne sich dabei näherzukommen. Doch als am nächsten Tag Riley Jodi eine Liebeserklärung macht, scheint sie plötzlich zu wissen, zu wem sie gehört...

177. Die Explosion (7.7)
(Of Hearts and Hunters)
Nachdem Jodi erkannt hat, dass sie zu Matt gehört, schweben die beiden im siebten Himmel. Ihr Glück ist perfekt und sie planen, bald zusammenziehen. Matt denkt sogar heimlich über einen Heiratsantrag nach. Doch dann wird Jodi wieder von seltsamen Visionen heimgesucht: Sie träumt erneut von einer ihrer Vorfahren - Emma McLeod, die im 19. Jahrhundert auf der Farm lebte. Anders als sonst bittet die mysteriöse Erscheinung aber dieses Mal dringend um Hilfe ...

Offenbar haben Jodis Visionen auch etwas mit der Gegenwart zu: Ein Polizist warnt Matt und berichtet ihm, dass seine alten Gegner vorhaben, ihn umzubringen. Er rät Matt, erneut mit Hilfe des Zeugenschutzprogramms für immer unterzutauchen. Als Matt Jodi davon berichtet, erklärt sie sich bereit, mit ihm zu gehen. Doch dann hat Jodi in der Nacht erneut eine erschreckende Vision, die sich auf furchtbare Weise in der Realität verwirklicht und das Leben auf Drover's Run für immer verändert...

178. Ein neues Leben (7.8)
(Climb Every Mountain)
Die Bewohner von Drover's Run sind traumatisiert von Jodis und Matts Tod. Besonders die eilig aus Afrika angereiste Kate kann Jodis Tod nicht verkraften. In ihrer Wut und Verzweiflung entschließt sie sich, den Mörder auf eigene Faust zu suchen. Bei der Polizei stößt sie jedoch mit den Ergebnissen ihrer Ermittlungen auf taube Ohren. Nach der tränenreichen Trauerfeier beschließt sie darum, Nägel mit Köpfen zu machen und sich direkt an den Polizeipräsidenten zu wenden. Doch Meg, die sie begleitet, schlägt plötzlich einen ganz anderen Weg ein und führt sie an einen abgelegenen Ort. Was Kate dort zu sehen bekommt, lässt ihr den Atem stocken...

Stevie will sich endlich einem landwirtschaftlichen Problem widmen, das Jodi bereits eine ganze Weile beschäftigt hat. Zu diesem Zweck fährt sie nach Spencer, um der zuständigen Behörde einen Besuch abzustatten. Marcus, der Stevie dabei helfen will, geht ihr jedoch immer mehr auf die Nerven. Auch davon, dass Alex den beiden nun plötzlich nachreist, ist Stevie alles andere als begeistert...

179. Blondes Gift (7.9)
(Sisters are Doing It For Themselves)
Stevie und Riley beschließen gemeinsam, auf einem Landwirtschaftsmarkt ihre Pferde zu verkaufen. Regan schließt sich begeistert an - vor allem weil sie sich die Attraktion des Marktes, das sogenannte Campdrafting, nicht entgehen lassen will. Bei diesem beliebten Sport soll sich zeigen, wer der Beste darin ist, Kühe in einem Schauring umherzutreiben. Völlig überraschend trifft Regan hier ihre Schwester Grace, die ein Campdrafting-Champion ist. Doch dieses Mal ist ihr der Sieg verwehrt: Eine neidische Konkurrentin manipuliert Graces Sattel und Grace stürzt vom Pferd. Die gemeine Widersacherin hat allerdings nicht mit Stevie gerechnet...

Unterdessen hält Kate auf Drover's Run die Stellung. Eigentlich macht sie ihre Sache ganz gut - zu gut fast, wie Marcus findet: Durch Kates Übereifer kommt es immer wieder zu erheblichen Differenzen zwischen den beiden. Das hält Marcus trotzdem nicht davon ab, Kate überaus attraktiv zu finden und ihr den Hof zu machen. Doch hat er überhaupt eine Chance bei Kate, wo doch Dave in Afrika auf sie wartet?

180. Antrag auf Umwegen (7.10)
(Rules of Engagement)
Kate entdeckt ganz unverhofft eine kleine Herde herrenloser Rinder und meldet hocherfreut ihren Anspruch an. Als Phil Rakich davon erfährt, behauptet er dreist, er habe die Rinder schon vorher gesehen und sie stünden darum ihm zu. Klammheimlich lässt er sie von Drover's Run abholen - doch da hat er die Rechnung ohne Kate und Regan gemacht. Sie hecken einen Plan aus, um die Tiere zurückzuholen: Um Phil abzulenken, soll Moira ihn mit einer Einladung zum Abendessen nach Drover's Run locken. Die Frage ist nur, ob Phil auch wirklich anbeißen wird...

Alex will Stevie endlich in aller Form einen Heiratsantrag machen: Er kauft einen Brillantring und bestellt einen Koch nebst Kellner an einen romantischen Ort. Doch der geplante Abend entwickelt sich wider Erwarten zum totalen Desaster: Eine Anhalterin verschwindet mit Alex' Truck. Alex und Stevie verfolgen sie unwissentlich mit einem gestohlenen Auto und werden prompt von der Polizei erwischt. Schließlich wird zwar der Truck gefunden, doch die Tasche, in der der Ring lag, ist verschwunden. Zu allem Übel geraten sich Stevie und Alex durch den ganzen Schlamassel auch noch in die Haare...

181. Die Falle (7.11)
(Bloodlines)
Regan's Schwester Grace kommt überraschend zu Besuch nach Drover's Run - in Begleitung zweier junger Männer, die ihr unterwegs bei einer Autopanne geholfen haben. Die scheinbar charmanten Retter in der Not entpuppen sich jedoch schnell als ausgefuchste Gauner: Es gelingt ihnen, genügend Informationen aus Grace und Tayler herauszulocken, um unbemerkt eine Herde Schafböcke zu stehlen. Doch da haben sie die Rechnung ohne Stevie und Grace gemacht: Die beiden hecken gemeinsam mit Marcus und Riley einen Plan aus, um die Diebe dingfest zu machen...

Unterdessen beschäftigt sich Kate mit der Planung der bevorstehen Hochzeit von Stevie und Alex. Sie muss sich allerdings eingestehen, dass es ihr dabei in erster Linie darum geht, sich von ihrem eigenen unerfüllten Heiratswunsch und ihren Zweifeln an der Beziehung zu Dave abzulenken. Erst ein tiefgreifendes Gespräch mit Moira verschafft ihr die nötige Klarheit, um endlich eine Entscheidung zu treffen.

182. Sture Böcke (7.12)
(Warts and All)
Stevie fühlt sich in ihrer Rolle als angehende Mrs. Alex Ryan zusehends unwohl. Sie hat nicht erwartet, dass sie als Alex' Ehefrau alle möglichen gesellschaftlichen Verpflichtungen und Erwartungen erfüllen muss, die gar nicht ihrer Natur entsprechen. Um sie ein wenig zu entlasten, übernehmen Grace und Tyler für Stevie den Kauf eines Ziegenbocks. Doch Grace entscheidet auf eigene Faust, ein anderes Tier zu nehmen - mit verheerenden Konsequenzen: Der Bock entpuppt sich schon während der Rückfahrt als regelrechte Furie. Auf der Verlobungsfeier von Alex und Stevie richtet er dann ein heilloses Durcheinander an.

Anlässlich der bevorstehenden Hochzeit kommt Bryce zu Besuch nach Drover's Run. Er möchte nicht nur seine zukünftige Schwiegertochter genau unter die Lupe nehmen, sondern auch Stevie und Alex gegen deren Willen einen Ehevertrag aufzwingen. Auch zwischen Marcus und Bryce kommt es zu Differenzen. Doch dann kommt Marcus eine pfiffige Idee, wie er durch eine Wette Alex', Stevies und seine eigenen Probleme mit Bryce auf einen Schlag lösen könnte...

183. Giftmüll (7.13)
(Conflicts of Interest)
Auf Drover's tauchen unerwartet äußerst ungebetene Gäste auf: Ein staatlicher Bautrupp beginnt mit Probebohrungen für eine Giftmülldeponie. Natürlich sind McLeod's Töchter alles andere als erfreut. Sie beschließen, das Einlagern von Giftmüll auf ihrem Land mit allen Mitteln zu verhindern. Das führt jedoch zu unvorhersehbaren emotionalen Konflikten, denn der leitende Geologe des Bauprojekts, Lyle Dolmen, ist Regans alte große Liebe. Dass Regan offenbar immer noch sehr viel für Lyle empfindet, stört insbesondere Grace...

Alex schlägt sich unterdessen mit einem ganz anderen Problem herum. Er hat vergessen, den Antrag für die Hochzeit bei der Behörde einzureichen. Nun muss er sich in der Stadt mit den störrischen Beamten herumärgern. Wird der Antrag nicht rechtzeitig genehmigt, können Stevie und er nicht an dem Tag heiraten, den Stevie sich ausgesucht hat...

184. Unter Protest (7.14)
(Flesh and Stone)
Der nervenaufreibende Kampf gegen die geplante Giftmülldeponie auf Drover's Run geht weiter. Die Strategien, die dabei angewendet werden, sind allerdings sehr unterschiedlich. Während Grace versucht, den verantwortlichen Regierungsvertreter auf ihre Seite zu ziehen, wählen Tayler und Patrick eine etwas deftigere Methode: Sie werfen bei einer Demonstration mit faulen Eiern und besprühen Wände mit Protestparolen. Als sie schließlich aber einen Blockadeposten aus Baumstämmen bauen wollen, kommt es zu einem gefährlichen Unfall...

Am Ende ist es Regan, die als einzige wirklich etwas erreicht. Ihr gelingt es, erneut Probebohrungen durchführen zulassen. Diese offenbaren, dass der Grundwasserspiegel stellenweise viel zu hoch liegt - eine Tatsache, die eindeutig gegen den Bau der Deponie spricht. Privat läuft es für Regan allerdings weniger gut. Sie ist von Lyle schwanger, doch seine Reaktion auf die eigentlich frohe Botschaft fällt sehr verhalten aus...

185. Krieg und Liebe (7.15)
(All's Fair In Love and War)
Anlässlich von Stevies bevorstehender Hochzeit mit Alex reisen ihre Mutter Helen und ihre Tochter Rose an. Der Besuch ist für Stevie nicht unbedingt ein Grund zur Freude: Vor 17 Jahren wurde Stevie von ihren Eltern gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen, weil sie schwanger war. Seitdem hatte sie keinerlei Kontakt mehr zu ihnen. Natürlich bleibt die immense Spannung in der Beziehung zwischen Stevie und Helen nicht ohne Einfluss auf Rose, liebt sie doch Mutter und Großmutter gleichermaßen: Rose weiß überhaupt nicht mehr, auf wessen Seite sie steht. Aus Trotz lässt sie schließlich ein extrem wildes Pferd von der Koppel, was nicht ohne Folgen bleibt...

Auch Kate ist wieder aus Afrika angereist - doch ohne die erwartete Begleitung. Sie hat sich von Dave getrennt und leidet sehr darunter. Sie versucht ohne Erfolg, sich abzulenken. Doch dann schüttet sie Riley ihr Herz aus. Seine warmen, tröstenden Worte sind Balsam für Kates Seele: Sie fasst einen Entschluss...

186. Hochzeit auf Umwegen (7.16)
(Ever After)
Einen Tag vor der Hochzeit gehen Alex und Marcus einem schlitzohrigen Gauner auf den Leim. Sie lassen sich von ihm überreden, in einem Autoanhänger einen Zuchtbullen zu transportieren. Was Alex und Marcus nicht wissen: Der Anhänger ist gestohlen. Ehe sie es sich versehen, sitzen die Brüder im Kittchen - kein Flehen und Bitten hilft, der zuständige Sergeant bleibt hart und Alex und Marcus müssen die Nacht in der Zelle verbringen.

Am Morgen des Hochzeitstages versucht Grace, die beiden aus dem Gefängnis zu befreien. Doch die temperamentvolle Grace ist so wütend auf den Sergeant, dass sie ihn beschimpft - und prompt Alex und Marcus hinter schwedischen Gardinen Gesellschaft leisten darf. Als Stevie erfährt, dass die Hochzeit wohlmöglich platzen könnte, da ihr Ehemann in spe im Gefängnis sitzt, ergreift sie beherzt die Initiative...

187. Die zehn Plagen (7.17)
(Grace Under Fire)
Drover's Run wird nach wie vor von wirtschaftlichen Problemen gebeutelt. Darum will Grace eine Herde Schafe bei einer Auktion versteigern. Die Tiere erzielen jedoch nicht den erhofften Preis, weshalb Grace sich gezwungen sieht, ihre Herde wieder zurückzuziehen.

Kurze Zeit später geschehen seltsame Dinge auf der Farm: Drover's wird von einem Schwarm Heuschrecken heimgesucht, plötzlich fließt rotes Wasser aus einer Leitung, ein merkwürdiger Frosch taucht im Haus auf, das Vieh wird von aufdringlichen Stechfliegen geplagt und schließlich hat eine Kuh eine Fehlgeburt. Als Kate feststellt, dass ähnliche Ereignisse in der Bibel als die "Zehn Plagen" beschrieben werden, bekommt sie es mit der Angst zu tun: Liegt ein Fluch auf der Farm?

188. Böses Blut (7.18)
(Gift Horse)
Marcus hat einen lukrativen Gastweidevertrag mit dem benachbarten Farmer Heath Barrett abgeschlossen: Barrett quartiert Teile seiner Schafherden auf Killarneys Weiden ein. Marcus und Barrett planen, in nicht allzu ferner Zukunft einen zweiten Vertrag dieser Art zu schließen. Doch dann kommt Marcus seine Schwester Ashleigh in die Quere.

Ashleigh war eigentlich nur anlässlich von Stevies Hochzeit angereist. Doch nachdem Bryce am Abend der Hochzeit einen schweren Schlaganfall erlitten hat, erfuhren Alex und Marcus, dass Ashleigh ab sofort das väterliche Vermögen verwalten und zu diesem Zweck auf Killarney bleiben würde. Seit dieser Zeit macht sie mit ihrer hinterhältigen und intriganten Art allen das Leben schwer.

Dieses Mal hat sie sich allerdings eine besonders fiese Gemeinheit ausgedacht: Heimlich öffnet sie das Gatter der Weide, auf der Barretts Schafe stehen. Nicht nur die Schafe, sondern auch zwei von Rileys Pferden nehmen reißaus. Da sie anschließend das Überwachungsvideo zerstört, kann ihr die Sabotage niemand nachweisen. Schließlich informiert Ashleigh auch noch Barrett über den Vorfall. Dieser fühlt sich dermaßen von Marcus hintergangen, dass er alle Verträge kündigt...

189. In der Falle (7.19)
(Hot Water)
Grace ist pleite: Sie erfährt von Adam Gardiner, einem Bankangestellten, dass die Bank ihren Dispokreditrahmen nicht vergrößern wird. Um sich aus der finanziellen Misere zu befreien, beschließt sie, eine Ziegenherde zu verkaufen. Auf dem Weg zur Auktion bleibt allerdings ihr Wagen liegen. Kate, die sie begleitet, macht sich auf die Suche nach einer nahegelegenen Farm, um Wasser für den Kühler des Autos zu besorgen.

Die Farm ist schnell gefunden, aber ihr Besitzer, der Farmer Jeff Stewart, ist alles andere als hilfsbereit - im Gegenteil: Er entpuppt sich als ausgesprochen übler Zeitgenosse. Stewart bedroht Kate mit einer Waffe und fesselt sie. Grace, die sich fragt, wo Kate bleibt, macht sich auf die Suche und will ihre Freundin befreien - ohne Erfolg: Auch Grace wird von Stewart als Geisel genommen.

Es stellt sich heraus, dass Jeffs Farm von einer Zwangsversteigerung bedroht ist. Für heute hatte sich der auch bei Grace unbeliebte Adam Gardiner bei ihm zu Besuch angemeldet. Zu allem Übel setzen nun auch noch bei Jeffs hochschwangerer Frau vor lauter Aufregung die Wehen ein...

190. Bodenlos (7.20)
(Leaving the Nest)
Alex' und Stevies Flitterwochen sind beendet. Während Alex noch in Argentinien bleiben will, entscheidet Stevie sich, nach Drover's zurückzukehren, um endlich ihre Tochter Rose wiederzusehen. Rose hingegen schmiedet ganz andere Pläne: Sie hat den eigentlich bevorstehenden Studienbeginn verschoben und möchte gemeinsam mit Kim, einem Freund, eine lange Reise nach Übersee unternehmen.

Stevie gefallen Roses Versuche, sich abzunabeln, überhaupt nicht - zurecht wie sich schnell herausstellt: Als Rose gemeinsam mit Kim und Tayler eine Party besucht, wird ihr - ohne dass sie es bemerkt - ein Schlafmittel ins Getränk gemischt. Tayler kann im letzten Moment das Schlimmste verhindern. Doch das bleibt nicht Roses einziges Missgeschick. Stevie lässt sie bei Reparaturarbeiten für einen kurzen Moment allein. Prompt stürzt Rose mehrere Meter in die Tiefe und bleibt bewusstlos am Boden liegen. Als der Krankenwagen kommt, wacht sie glücklicherweise wieder auf - doch sie spürt ihre Beine nicht mehr...

191. Der Schutzengel (7.21)
(Spark From Heaven)
Das australische Outback wird von einer extremen Hitzewelle heimgesucht. Nicht nur auf Drover's Run wird das Wasser knapp. Da taucht Gabriel auf, ein wundersamer Mann und Wünschelrutengänger - er soll sich als engelsgleicher Retter in der Not entpuppen.

Rose wird nach dem schweren Unfall aus dem Krankenhaus entlassen. Ihre Beine sind immer noch gelähmt. Nach Auskunft des behandelnden Arztes ist die Lähmung aber psychosomatisch und nicht physisch bedingt. Rose, die sich immer mehr verschließt und offenbar unter Depressionen leidet, lehnt jedoch die Hilfe eines Psychotherapeuten ab. Als Rose Tayler überredet, heimlich einen Ausflug zu unternehmen, wird Rose erneut Opfer eines schweren Unfalls. Nur dank Gabriel bleibt Rose unversehrt. Doch Gabriel erzählt Tayler anschließend, dass Rose den Unfall wohl absichtlich provoziert habe...

192. Mut der Verzweiflung (7.22)
(The Courage Within)
Tayler hat Mitleid mit Rose, die immer noch an den Rollstuhl gefesselt ist. Um ihr eine Freude zu machen, ersteht Tayler einen Teddy auf dem Flohmarkt. Ein fremder Mann, der auch ein Auge auf den Teddy geworfen hat, reagiert erstaunlich aggressiv darauf, dass Tayler ihm das Stofftier vor der Nase weggeschnappt hat.

Den Grund dafür kann Tayler allerdings nicht ahnen: Der Mann gehört zu einer Einbrecherbande, die seit geraumer Zeit die gesamte Gegend unsicher macht. Er hat im Inneren des Teddys wertvollen, gestohlenen Schmuck versteckt. Als Tayler dies später entdeckt, beschließt sie entgegen Patricks Rat, den Schmuck zu behalten und der Polizei nichts von ihrem Fund zu erzählen - mit gefährlichen Folgen. Denn die Gangster setzen nun alles daran, sich ihre Beute zurückzuholen...

193. Zwischen zwei Stühlen (7.23)
(Divided We Stand)
Grace hat ein umfangreiches Bewässerungsprojekt für Drover's Run auf den Weg gebracht. Doch statt Unterstützung für ihr Vorhaben zu erhalten, bringt sie mit dem Projekt immer mehr Nachbarn gegen sich auf. Anonyme Flugblätter mit Protestparolen werden in der Umgebung verteilt und ein Unbekannter legt eine offizielle Beschwerde bei der Behörde ein. Auch in Graces eigenen Reihen beginnt man, am Sinn der Bewässerungsanlage zu zweifeln. Doch obwohl es deshalb nicht nur zu einem Konflikt mit Marcus, sondern auch zu einem heftigen Streit mit Stevie kommt, hält Grace wie besessen an ihrer Idee fest.

Stevie steht der Umzug nach Killarney bevor. Einerseits freut sie sich auf ihr neues gemeinsames Zuhause mit Alex, andererseits hängt sie auch sehr an Drover's. So fällt es ihr zunehmend schwer, Partei für die eine oder die andere Farm zu ergreifen. Auch Tayler steht plötzlich zwischen zwei Stühlen: Sie erfährt, dass Ashleigh hinter der offiziellen Beschwerde gegen Drover's steckt. Wenn sie es nun Grace sagen würde, wäre Drover's zwar geholfen. Für Patrick, der sehr in Ashleigh verliebt ist, wäre diese Neuigkeit jedoch äußerst schmerzhaft...

194. Auf der Lauer (7.24)
(On The Prowl)
In der Nähe von Drover's Run treibt ein Raubtier sein Unwesen und beißt mehrere Schafe. Mit vereinten Kräften macht man Jagd auf das Tier, doch vergebens: Niemand bekommt die Bestie auch nur zu Gesicht. Alle gehen davon aus, dass es sich um ein Rudel wilder Hunde handelt. Kate glaubt allerdings, dass sie es mit einem Jaguar zu tun haben.

Mitch, ein alter Freund Rileys, ist der einzige, der Kates Vermutung zustimmt und dies wohl nicht ohne Grund: Er ist ganz offensichtlich in Kate verliebt. Allmählich bahnt sich eine Liebesbeziehung zwischen den beiden an, doch die Probleme sind vorprogrammiert: Mitch ist von schrecklichen Kriegserlebnissen in seiner Vergangenheit geprägt. Außerdem wird er nicht nur wegen Fahnenflucht und Waffenhandels von der Militärpolizei gesucht, sondern scheint auch auf irgendeine Weise in Verbindung mit dem geheimnisvollen Tier zu stehen, das die Gegend unsicher macht...

Tayler und Patrick brechen unterdessen in Phils Truck Stop ein, um sich endlich ihren wohlverdienten, noch ausstehenden Lohn zu holen, den Phil einfach nicht zahlen will. Phil hat sich aber kürzlich einen Safe angeschafft. Als es Tayler und Patrick nicht schaffen, den Code zu knacken, nehmen sie kurzerhand den ganzen Safe mit. Wenig später gelingt es ihnen, die richtige Zahlenkombination herauszufinden. Sie trauen kaum ihren Augen als sie den Inhalt des Safes sichten: Er enthält kein Geld, aber brisante Dokumente, die auch Drover's betreffen...

195. Feuer und Flamme (7.25)
(Fanning the Flames)
Nach wie vor muss sich Mitch, ein alter Freund Rileys, vor der Militärpolizei versteckt halten. Er wird wegen Fahnenflucht und Waffenhandels gesucht. Kate macht Mitchs dunkle Vergangenheit jedoch nichts aus. Im Gegenteil: Ihre Gefühle für ihn werden immer stärker. Als der Hof eines benachbarten Farmers abbrennt, fällt der Verdacht auf Mitch, weil dessen Militärorden am Tatort gefunden wird. Da gesteht Mitch Kate, dass er am liebsten mit ihr fliehen würde...

Bei einem Brand in der Futterscheune gerät Heath in Lebensgefahr. In letzter Sekunde kann Grace ihn retten. Als alles vorbei ist, macht sie ihm jedoch Vorwürfe und verhält sich auch sonst äußerst aggressiv ihm gegenüber. Unter vier Augen gesteht sie Stevie, dass sie einfach unter Bindungs- und Verlustängsten leidet. Stevie rät ihr, endlich über ihren eigenen Schatten zu springen.

196. Gift im Spiel (7.26)
(My Enemy My Friend)
In der Hoffnung auf eine Schar hervorragender Nachkommen leihen sich die Bewohner von Drover's Run von einem Nachbarn den Zuchtbullen "Zeus". Doch leider scheint aus dem Zeugungsprojekt nichts zu werden, da "Zeus" plötzlich und unerklärlicherweise akute Vergiftungserscheinungen zeigt. Da der Tierarzt nicht vorbeikommen kann, macht Grace sich auf, um die erforderlichen Medikamente bei ihm abzuholen. Ashleighs Angebot, sie mitzunehmen, nimmt Grace in der Not an - auch wenn sie Ashleigh im Grunde überhaupt nicht leiden kann.

Auf der Rückfahrt vom Tierarzt kommt es dummerweise zu einem Unfall: Grace und Ashleigh befinden sich mitten im Niemandsland - völlig auf sich gestellt und ohne Handyempfang. Zu allem Übel hat sich Ashleigh auch noch den Arm verrenkt und ein Asthmaanfall hindert sie am Weitergehen. Daher müssen die beiden in einer einsamen Hütte übernachten, wo sie sich zwangsläufig etwas näherkommen: Ashleigh gesteht Grace, dass sie ihr Leben lang immer nur versucht hat, vor ihrem strengen Vater zu bestehen.

Unterdessen verendet der Zuchtbulle auf Drover's - ohne die Medikamente hatte er keine Chance. Kate, Tayler und Moira finden heraus, dass die Vergiftung des Bullen offenbar eine Sabotage-Aktion war, die Phil gemeinsam mit Ashleigh geplant hat. Nun sind alle in großer Sorge um Grace und organisieren eine nächtliche Suchaktion...

197. Arme Ritter (7.27)
(Knight In Shining Armour)
Auf Drover's Run wird ein mittelalterlicher Markt veranstaltet, dessen Erlös wohltätigen Zwecken zukommen soll. Grace hat sich als holdes Burgfräulein verkleidet, Heath mimt den kühnen Ritter, der um ihre Hand anhält. Doch was wie ein amüsantes Schauspiel beginnt, wird plötzlich ernst: Heath macht Grace tatsächlich einen Heiratsantrag. Grace zögert jedoch, den Antrag anzunehmen: Sie will erst ihre Schulden bei der verhassten Ashleigh vollständig zurückzahlen, bevor sie sich auf eine Heirat einlässt. Und die Zeit drängt, denn Ashleigh hat Drover's Run ein Ultimatum gestellt. Wenn es abläuft und die Schulden nicht bezahlt sind, hätte Ashleigh alleinigen Anspruch auf die Farm...

198. Schlag auf Schlag (7.28)
(The Short Cut)
Die hinterhältige und rachsüchtige Ashleigh kann es nicht lassen: Immer wieder macht sie den Bewohnern von Drover's Run das Leben schwer. Nun will sie ihnen endgültig das Genick brechen. Ashleigh besticht den verarmten Farmer Sam Nugent, Drover's trächtige Kühe zu stehlen. Der Coup gelingt und prompt dreht die Bank den entsetzten Frauen den Geldhahn zu - der ganze Besitz soll an das Kreditinstitut fallen! Nun ist guter Rat teuer. Grace und Stevie klügeln einen Plan aus, wie sie Ashleigh endgültig das Handwerk legen können...

Auch Phil hat von Ashleighs Machenschaften die Nase voll. Er beendet ihre zweifelhafte "Partnerschaft". Unterdessen zitiert Bryce seinen Sohn Marcus zu sich. Bryce hat innerhalb kurzer Zeit zwei Schlaganfälle erlitten und spürt, dass er bald sterben wird. Nun macht der sonst so knallharte Übervater seinem Sohn ein herzerweichendes Geständnis...

199. Süchtig (7.29)
(Seeing Is Believing)
Kate wird seit geraumer Zeit von schweren Selbstzweifeln geplagt. Sie fühlt sich so schlecht, dass sie immer häufiger zur Flasche greift. Natürlich versucht sie ihr Suchtverhalten vor den anderen zu verbergen. Doch dann steigt sie nach einer Halloweenparty betrunken ins Auto und baut prompt einen Unfall. Sie macht sich große Vorwürfe und traut sich nicht, zur Polizei zu gehen. Erst als Riley ihr ins Gewissen redet, scheint Kate ihr Alkoholproblem endlich wahrhaben zu wollen.

Tayler ist total aufgeregt. Eine Journalistin hat sich angekündigt, um ein Interview mit ihr zu führen. Die vermeintliche Redakteurin entpuppt sich dann aber plötzlich als Taylers Mutter Barbara, die Tayler vor 14 Jahren einfach im Stich gelassen hatte. Auch Barbaras jetziger Besuch endet für Tayler mit einer herben Enttäuschung...

200. Strandparty (7.30)
(Second Chances)
Durch Zufall erfährt Patrick, dass Tayler bald 18 Jahre alt wird. Tayler hat überhaupt keine Lust, ihren Ehrentag zu feiern. Trotzdem organisiert Patrick eine "Strandparty" im Schafstall - Tayler ist gerührt und freut sich sehr als die Party ein voller Erfolg wird. Unterdessen plant Heath, gemeinsam mit Grace ein Gestüt in Queensland zu erwerben. Grace ist hin- und hergerissen: Einerseits interessiert sie sich für das Projekt, andererseits hängt sie so an Drover's Run, dass sie die Farm nur ungern verlassen würde.

Auf Killarney taucht die neue Tierärztin Ingrid Marr auf, die auch gleich ihr eigenes Pferd unterstellen will - sehr zur Freude von Marcus und Riley. Ingrid ist nicht nur ausgesprochen attraktiv, sie erweist sich auch als energiegeladene und witzige Person. Marcus und Riley sind hin und weg...

201. Eiszeit (7.31)
(Mixed Messages)
Marcus fährt gemeinsam mit der neuen Tierärztin Ingrid nach Spencer. Dort will er sich ein wertvolles Rennpferd anschaffen. In Spencer treffen die beiden zufällig auf Heath, der sich in Begleitung einer fremden Frau befindet. Er stellt sie Marcus als seine Immobilienmaklerin vor, doch Marcus glaubt ihm nicht. Er vermutet, dass Heath hinter Graces Rücken eine zweite Beziehung eingegangen ist und entschließt sich, Grace von seinem Verdacht zu erzählen...

Kate hofft in Stevies bevorstehender Babypause zur Vorarbeiterin befördert zu werden. Doch dann geht ein Deal mit Schafen, den sie eigenmächtig organisiert hatte, fast ins Auge. Die schwangere Stevie ist allerdings nervlich so belastet, dass sie Kate trotzdem auf die ersehnte Position befördert. Eigentlich braucht Stevie dringend Alex' Beistand. Doch Alex hat bereits angekündigt, dass er erst später als vereinbart aus Argentinien heimkommen wird.

202. Stille Nacht (7.32)
(Silent Night)
Weihnachten steht vor der Tür, doch auf Drover's will eine festtägliche Stimmung nicht so recht aufkommen. Zwar kehrt Alex sehr zu Stevies Freude früher als geplant aus Argentinien zurück. Grace aber kommt dahinter, dass Heath hinter ihrem Rücken etwas mit seiner Immobilienmaklerin angefangen hat und beendet daraufhin entsetzt ihre Beziehung. Als sei der Liebeskummer nicht schon schlimm genug, bleibt auch noch eine Lieferung Hammel irgendwo im Niemandsland stecken. Die Tiere müssen nun von weither nach Drover's getrieben werden, was die gesamte Weihnachtsplanung durcheinanderwirft. Doch das ist alles noch gar nichts gegen die Katastrophe, die sich am ersten Weihnachtsfeiertag ereignen soll...





Carina
Team - Admin


Beiträge: 26.931
Punkte: 484.893

09.03.2012 16:09
#9 RE: " McLeods Töchter " Episodenführer Thread geschlossen

8. Staffel

203. Stürmische Zeiten (8.1)
(Aftermath)
Eigentlich schien sich passend zur Weihnachtszeit auf Drover's Run alles zum Guten zu wenden: Die überglückliche Stevie erfuhr, dass sie von Alex einen Sohn erwartet; Patrick und Tayler wagten in der weihnachtlichen Stimmung erneut eine Annäherung und auch Ingrid war endlich bereit, Marcus ihre Sympathie zu bekunden. Zwischen der verliebten Kate und Riley kam es endlich zu einem innigen Kuss.

Doch die schöne, friedliche Stimmung währte nicht lange. Grace, Patrick, Tayler und Riley beschlossen am ersten Weihnachtsfeiertag, Krebse zu fangen. Da es in Strömen regnete, verlor Grace am schlammigen Ufer die Gewalt über den Wagen, der schließlich alle vier Insassen mit sich in den Fluss riss.

Tayler und Patrick gelingt es, sich aus eigener Kraft aus dem demolierten Auto zu befreien. Und auch Grace wird von einem zunächst unbekannten Retter aus dem Wagen gezogen. Von Riley hingegen fehlt nach dem Unfall jede Spur. Der Schock nach dieser Katastrophe sitzt tief - insbesondere Kate ist völlig verzweifelt. Sie kann einfach nicht akzeptieren, dass Riley wirklich tot sein soll. Wie besessen versucht sie, Beweise für sein Überleben zu finden und klammert sich dabei an jeden Strohhalm...

Grace hingegen zerbricht sich den Kopf, wer sie gerettet haben könnte. Sie glaubt sich erinnern zu können, dass eine Frau ihr die Hand gereicht hat. Da aber Phil durch Zufall in der Nähe des Unfallortes war, glauben zunächst alle, dass er der Retter in der Not war. Doch dann gesteht Ingrid Grace unter vier Augen, dass sie es war, die Grace aus dem Wrack gezogen hat. Gleichzeitig offenbart sie Grace, warum sie bisher nicht über ihre Aktion sprechen wollte - der Grund ihrer Verschwiegenheit liegt in furchtbaren Erfahrungen, die sie in der Vergangenheit gemacht hat...

204. Verschüttet (8.2)
(The Pitfalls of Love)
Bei Grace reißen alte Wunden auf als sie in der Zeitung durch Zufall ein Bild von Heath und seiner neuen Lebensgefährtin sieht. Grace hatte sich eine ganze Zeit lang Hoffnungen gemacht, in Heath den Mann fürs Leben gefunden zu haben - bis sich herausstellte, dass Heath hinter ihrem Rücken eine Liaison mit einer anderen Frau eingegangen war. Völlig verzweifelt und frustriert entscheidet sie sich, mit einem anderen Mann ins Bett zu gehen ...

Allerdings bleibt Grace nicht viel Zeit zu trauern, denn bereits am darauffolgenden Tag erwartet sie die nächste böse Überraschung. Während sie mit Marcus für das anstehende Distanzrennen trainiert, stürzen die beiden gefährlich tief in einen alten Minenschacht. Wird jemand die Verunglückten finden, bevor sie an Unterkühlung sterben?

Unterdessen bahnen sich in der noch frischen Beziehung zwischen Tayler und Patrick die ersten ernsten Probleme an. Tayler ist ängstlich, sich ganz auf Patrick einzulassen, da sie noch Jungfrau ist. Doch als sie sich endlich traut, Patrick dieses Geheimnis zu verraten, ist dieser völlig überfordert und reagiert so abweisend, dass Tayler eine überstürzte Entscheidung trifft...

Kate hat neben ihrem Kummer wegen Riley noch mit einem ganz anderen Problem zu kämpfen. Pater Dan bittet sie, Mrs. McEvoy, einer sehr einsamen und zänkischen älteren Dame, einen schönen Tag auf der Farm zu bereiten. Die energische Witwe mischt sich in alles ein - doch schließlich spricht sie mit Kate über Riley und kann sie davon überzeugen, dass es ein Fehler wäre, die Gedanken an ihn völlig zu verdrängen...

205. Wilde Zeiten (8.3)
(Wild Ride)
Sharon Buckingham, eine alte Freundin von Stevie, mit der sie früher gemeinsam Rodeos geritten ist, taucht völlig unerwartet auf Drover's auf. Sharons Wiedersehensfreude ist groß, sie schwelgt in Erinnerungen an die gemeinsamen, wilden Zeiten. Stevie hingegen zeigt sich eher reserviert - zu Recht, wie sich bald herausstellt. Denn Sharon beginnt, hinter dem Rücken der anderen illegale Wetten für das anstehende Distanzrennen zu organisieren ...

An diesem Rennen will auch Marcus teilnehmen. Schon lange hat er hart trainiert und hegt die berechtigte Hoffnung, den Sieg davonzutragen. Doch dann bekommt er sich mit einem Konkurrenten dermaßen in die Haare, dass ihn die Veranstalter des Wettkampfs disqualifizieren. Auch privat muss Marcus einen Dämpfer einstecken: Ingrid gesteht ihm, dass sie verheiratet ist...

Kate leidet nach wie vor sehr darunter, dass Riley wahrscheinlich bei dem schweren Autounfall an Weihnachten umgekommen ist. Insgeheim glaubt sie weiter fest daran, dass Riley doch noch am Leben ist. Leider versucht Kate, ihren Kummer durch übermäßigen Arbeitseifer zu kompensieren - unter dem insbesondere Tayler zu leiden hat. Durch die harte Arbeit ist sie abends so müde, dass das Liebesleben mit Patrick einzuschlafen droht.

206. Auf den Hund gekommen (8.4)
(Nowhere to Hide)
Kate versucht, ihren Kummer wegen Riley mit übermäßig viel Arbeit an ihrem Bewässerungsprojekt zu betäuben. Doch dann läuft ihr ein unbekannter Junge über den Weg, dessen Auto im Outback liegen geblieben ist - und für Kate tritt die Farmarbeit plötzlich in den Hintergrund. Denn sie spürt, dass der junge Mann offenbar Probleme hat, über die er allerdings nicht sprechen will. Kate versucht, sein Vertrauen zu gewinnen und stellt ihm einige persönliche Fragen - eine falsche Strategie: Der Ausreißer stiehlt Kates Wagen und baut prompt einen Unfall ...

Durch die Begegnung mit dem unglücklichen Teenie wird Kate jedoch endlich klar, dass es ihr im Grunde genauso schlecht geht und sie ihrem Leben eine Wendung geben muss. So kann sie nicht mehr umhin, auch ihren Job auf der Farm in Frage zu stellen. Ein Gespräch mit Pater Dan führt schließlich dazu, dass Kate begreift, was ihre wahre Bestimmung ist...

Unterdessen macht Taylers Hund "Noisy" Patrick und ihr das Leben zur Hölle. "Noisy" reagiert nicht nur eifersüchtig auf Patricks Gegenwart. Auch wenn Tayler einmal nicht da ist, veranstaltet er unausstehliche Bellkonzerte. Darum ist Patrick alles andere als begeistert als Tayler ihm den Vorschlag macht, mit ihr zusammenzuziehen...

207. Mundraub (8.5)
(Stand By Me)
Taylers und Patricks Beziehung leidet sehr unter dem eifersüchtigen Verhalten von Taylers Hund "Noisy". Um die Situation endlich zu entspannen, erklärt Patrick sich bereit, "Noisy" für einen Tag zu sich zu nehmen. Leider scheint diese Versöhnungsgeste aber nicht wirklich zu fruchten - zwischen Patrick und dem bellenden Vierbeiner will sich einfach keine Freundschaft einstellen. Schließlich ist es Marcus, der das eigentliche Problem erkennt und Patrick einen wertvollen Ratschlag gibt.

Auch auf Drover's gibt es Probleme mit einem Tier. Offenbar treibt dort seit einiger Zeit ein Possum sein Unwesen. Doch dann stellt sich heraus, dass es sich nicht um ein verirrtes Nagetier handelt, sondern um ein hungriges kleines Mädchen: Lily und ihr Vater Frank, ein arbeitsloser, verarmter Farmer, sind obdachlos und zelten seit einiger Zeit in der Wildnis. Insbesondere Tayler, die sich an ihre eigene Kindheit erinnert fühlt, hat Mitleid mit der Kleinen und ihrem Vater und versucht, den beiden zu helfen.

208. Ein schwarzer Tag (8.6)
(Close Enough to Touch)
Stevie ist überglücklich, dass Alex endlich aus Argentinien zurückkehrt. Noch ahnt sie nicht, dass dieser Tag ihr Leben für immer verändern wird. Voller Vorfreude fährt sie zum Flughafen, um ihren Mann abzuholen. Auch Alex ist sehr froh, seine hochschwangere Frau wieder in die Arme schließen zu können. Auf der Rückfahrt nach Drover's versperrt ein großer abgebrochener Ast die Straße. Alex steigt aus dem Wagen aus, um den Weg freizuräumen - da stürzt ein riesiger Baum auf ihn. Die völlig entsetzte Stevie springt aus dem Auto, um Alex zu befreien - doch ihr Gefühl sagt ihr, dass vielleicht jede Hilfe zu spät kommt...

209. Trauerarbeit (8.7)
(Bringing Up Wombat)
Stevie steht völlig unter Schock, nachdem ihr geliebter Alex kurz nach seiner Rückkehr aus Argentinien durch einen Unfall gestorben ist. Zwar schenkte sie am nächsten Tag einem süßen, gesunden Jungen das Leben, doch wollte sie anfänglich überhaupt keinen Kontakt zu ihrem Kind. Nun hat sie den Kleinen zwar angenommen, doch Alex' Beerdigung nimmt sie noch einmal fürchterlich mit. Sie lässt niemanden an sich und ihr Baby heran. Trotz allem entscheidet sich Stevie dafür, nach Killarney zu ziehen. Um ihren Schmerz zu betäuben, will sie sich in die Arbeit stürzen und ein neues Rinderzuchtprogramm aufbauen. Marcus ist damit überhaupt nicht einverstanden. Der Schmerz über den Verlust seines Bruders ist aber so groß, dass er nicht die Kraft aufbringt, sich gegen Stevies Pläne zu wehren. Erst Moira schafft es, Stevie zur Vernunft zu bringen.

210. Der falsche Koffer (8.8)
(Three Sisters)
Auf Drover's erscheinen gleich zwei unerwartete Gäste. Es handelt sich um Graces Schwester Jasmine und Ben Hall, einen Cousin von Stevie. Grace ist nicht sonderlich begeistert, ihre Schwester wiederzusehen - das Verhältnis der beiden ist seit langem angespannt. Und auch Ben scheint nicht wirklich willkommen zu sein, obwohl er angeblich nur deshalb angereist ist, um Stevie zu trösten und ihr unter die Arme zu greifen. Da fällt Grace ein Brief in die Hände, aus dem hervorgeht, dass Jasmine ihren Anteil an Drover's verkaufen will. Grace wird klar, dass sie sich endlich mit ihrer Schwester aussöhnen muss. Unterdessen wird Stevies kleiner Sohn Xander zu Taylers neuem Liebling. Tayler vergöttert den Kleinen so sehr, dass Patrick Angst bekommt, nun auch bald Vater werden zu müssen...

211. Verdammt (8.9)
(Damned)
Die Regierung plant den Bau eines Staudamms, der nicht nur Drover's, sondern auch viele andere Farmen der Gegend von der Wasserzufuhr abschneiden würde. Besorgt um ihre Existenz planen die Farmbesitzer, ein anstehendes Benefiz-Fußballspiel in eine Protestaktion gegen das Regierungsprojekt umzuwandeln. Graces Schwester Jasmine soll als zukünftige Olympia-Teilnehmerin das Sprachrohr der Kampagne sein. Doch dann taucht plötzlich das Gerücht auf, Jasmine habe ihr Pferd gedopt und eine benachbarte Farmerin versucht, Jasmine zu erpressen. Glücklicherweise stehen Grace und Stevie hinter Jasmine, die sich erfolgreich gegen die üble Nachrede zur Wehr setzt. Unterdessen bewirbt Patrick sich mit Taylers Unterstützung bei Marcus um den Posten des Vorarbeiters. Doch ist Patrick wirklich schon bereit, einen derart verantwortungsvollen Job zu übernehmen?

212. Erstes Lächeln (8.10)
(Mother Love)
Frank, der Vater der kleinen Lily, verliert seine Arbeit bei Jim Selkirk. Um zu verhindern, dass die beiden wieder obdachlos werden und in einem Zelt in der Wildnis schlafen müssen, stellt Marcus Frank bei sich ein. Doch die Spannungen sind vorprogrammiert, denn Frank scheint sich sehr für Jasmine zu interessieren, was dem verliebten Ben überhaupt nicht passt... Auch Tayler hat mit Problemen zu kämpfen, als plötzlich wieder ihre Mutter auf Drover's auftaucht. Im Gegensatz zu ihrem letzten Besuch ist Barbara nun allerdings wirklich bereit, mit Tayler über die Vergangenheit zu sprechen und ihre Fehler einzugestehen. Marcus ist glücklich, dass Ingrid bei ihm einzieht. Doch die Farmer der Umgebung unterstellen Ingrid nun plötzlich, sie würde Marcus' Tiere bei der medizinischen Versorgung bevorzugen. Ingrid fürchtet um ihren guten Ruf als Tierärztin und zieht sofort wieder aus...

213. Angestaut (8.11)
(Bright Lights, Big Trouble)
Nach wie vor plant die Regierung den Bau eines Staudamms, der nicht nur Drover's, sondern auch viele andere Farmen der Gegend von der Wasserzufuhr abschneiden würde. Um sich gegen diesen Plan zu wehren, haben sich die Farmer zusammengeschlossen und eine Bittschrift verfasst. Marcus, Frank, Jasmine und Grace wurden auserkoren, dem zuständigen Minister in Adelaide die Petition zu überreichen. Doch als sie dort eintreffen, lässt der arrogante Politiker das zugesagte Gespräch einfach platzen. Mit dem Einfallsreichtum seiner vier Besucher hat er allerdings nicht gerechnet - und gerät kurze Zeit später vor versammelter Presse in arge Bedrängnis... Moira hat auf Drover's unterdessen ganz andere Schwierigkeiten. Sie macht sich ständig Sorgen um den kleinen Xander, da Stevie immer noch sehr um Alex trauert. Nun naht bald Stevies und Alex' erster Hochzeitstag und Moira greift zu einem unkonventionellen Mittel: Sie zieht Xander ständig rosafarbene Kleidung an, da diese Farbe nach Moiras Meinung negative Schwingungen und seelischen Kummer aufheben kann. Dann geschieht allerdings etwas, das Moiras Aufmerksamkeit von Xander ablenkt. Sie erfährt, dass Phil ein Musical für sie geschrieben hat...

214. Der Anschlag (8.12)
(Love and Let Die)
Für Frank kommt es in mehrerer Hinsicht knüppeldick: Zum einen erfährt er, dass seine Exfrau mit der kleinen Lily nach Queensland ziehen will - was zur Folge hätte, dass Frank seine Tochter nur noch selten zu Gesicht bekäme. Zum anderen erzählt Grace ihm, dass Jasmine keine leidenschaftlichen Gefühle für ihn hegt. Für Frank ist das eine Katastrophe, hatte er doch schon mit dem Gedanken gespielt, Jasmine einen Heiratsantrag zu machen. Frank ist so verzweifelt und wütend, dass er einen irrsinnigen Plan schmiedet... Marcus macht sich wie alle anderen weiterhin große Sorgen, dass die Regierung tatsächlich den geplanten Staudamm bauen wird. Damit würden viele Farmen in der Gegend buchstäblich auf dem Trockenen sitzen. Doch dann macht er in alten Unterlagen seines verstorbenen Vaters eine Entdeckung, die der ganzen Sache eine schicksalhafte Wendung gibt...

215. Hundeleben (8.13)
(A Dog's Life)
Ben läuft ein streunender Hund zu, den er sofort in sein Herz schließt. Leider steht kurze Zeit später der angeblich rechtmäßige Besitzer des liebenswerten Vierbeiners vor der Tür. Es stellt sich allerdings heraus, dass das Tier offenbar gestohlen wurde. Ben wittert seine Chance. Auch Tayler hat Probleme mit ihrem Hund: Sie trainiert "Noisy" für ein Hütehunde-Turnier. Hilfe von Patrick nimmt sie zu dessen Enttäuschung dabei aber nicht an. Stevie besucht unterdessen eine Müttergruppe. Doch statt dort den ersehnten Kontakt mit Gleichgesinnten zu knüpfen, fühlt Stevie sich als Außenseiterin, weil alle anderen Mütter einen Mann und Vater für ihr Kind haben. Jasmine hat sich bereit erklärt, das Füttern der Ziegen zu übernehmen. Um die Tiere anzulocken, gibt sie ihnen Rosenzweige - nicht ahnend, dass die Blumen kurz zuvor mit einer hochgiftigen Substanz gespritzt worden sind...

216. Traumprinz (8.14)
(My Prince Will Come)
Jasmines Exfreund, Prinz Michael Valent, taucht überraschend auf Drover's auf und bringt Jasmines Pferd "Annie" mit. Er möchte Jasmine unbedingt davon überzeugen, beim nächsten Springturnier wieder an den Start zu gehen. Jasmine scheint sich zunächst nicht sicher, ob sie den Vorschlag annehmen soll. Doch dann flammen ihre alten Gefühle für Michael wieder auf... Seit Moira und Phil sich endlich ihre große Liebe gestanden haben, schweben sie im siebten Himmel. Phil plant, gemeinsam mit Moira eine tolle, lange Reise zu unternehmen. Moira hingegen plagen ganz andere Sorgen. Sie stellt eines Morgens fest, dass sie schwanger ist...

217. Ballgeflüster (8.15)
(Snogging Frogs)
Auf Drover's herrscht große Aufregung, da nun der geplante Wohltätigkeitsball ansteht. Ausgerechnet an diesem Tag geschehen lauter kleine und große Katastrophen. Tayler trifft sich mit einem Kommilitonen, um gemeinsam mit ihm zu lernen. Offenbar hat der Student aber noch ein anderes Interesse. Er versucht, Tayler zu verführen. Tayler sträubt sich zwar, doch Patrick kommt genau zum falschen Zeitpunkt vorbei... Auch die anderen haben mit Beziehungsproblemen zu kämpfen. Moira erzählt Phil, dass sie schwanger ist - mit seiner Reaktion hat sie allerdings nicht gerechnet. Grace und Pater Dan verabreden sich als Tanzpartner für den Ball. Als es jedoch zu einem innigen Kuss zwischen den beiden kommt, ergreift der katholische Geistliche die Flucht. Jasmine erfährt, dass Michael ihr Pferd gedopt hatte und trifft eine schwere Entscheidung. Nur Marcus ist glücklich, nachdem es ihm gelungen ist, Stevie dazu zu überreden, auch an dem Ball teilzunehmen...

218. Böse Zungen (8.16)
(The Merry Widow)
Die Ereignisse des Wohltätigkeitsballes führen zu viel Klatsch und Tratsch unter den benachbarten Farmern von Drover's. Da Stevie und Marcus beim Tanzen gesehen wurden, munkelt man nun, die beiden hätten eine Beziehung - und echauffiert sich darüber, dass Stevie damit das Ansehen des verstorbenen Alex' beschmutze ... Nach den heißen Küssen zwischen Pater Dan und Grace beschließt der katholische Geistliche, in Zukunft mehr Abstand zu Grace zu halten. Doch dann begegnen sich die beiden durch Zufall wieder - und Dan wird schnell klar, dass er sein Vorhaben nicht gerade leicht in die Tat umsetzen kann. Patrick schreibt unterdessen zu Übungszwecken eine Bewerbung an eine Farm in Westaustralien. Durch Zufall entdeckt Tayler das Schreiben und ist entsetzt, da sie nun glaubt, Patrick wolle sie für immer verlassen. Phil und Moira hingegen freuen sich gleichermaßen auf ihr gemeinsames Baby. Doch Moira nimmt es nicht wirklich ernst, sich zu schonen. Sie verrichtet weiterhin körperliche Arbeit und hebt schließlich sogar schwere Säcke, was in einer Katastrophe endet ...

219. Geteilter Schmerz (8.17)
(Show Pony)
Da Ingrids Handy kaputt ist, übernimmt Tayler die Koordination der tierärztlichen Termine - und macht prompt einen dicken Fehler. Doch statt ihn einzugestehen, versucht sie, die Sache zu vertuschen, indem sie sich als Assistenzärztin ausgibt. Die ahnungslose Ingrid wird aber bald mit einem viel schlimmeren Problem konfrontiert: Wegen der Viehdiebstähle, die in letzter Zeit vermehrt auftreten, taucht der Polizist Paul Simpson auf. In Wahrheit geht es Paul aber gar nicht um Ermittlungen in Sachen Viehdiebstahl. Er ist Ingrids gewalttätiger Exmann und will seine Frau zurückhaben. Jasmine steht vor einem Rätsel: Sie erlebt immer wieder, dass ihre geliebte Stute 'Annie' scheinbar ohne jeden Grund scheut. Gemeinsam mit Ben forscht sie nach den Ursachen. Die beiden kommen zu dem Schluss, dass 'Annie' einfach nicht als Arbeitspferd taugt. Schweren Herzens trifft Jasmine eine Entscheidung. Auch Moira und Phil sind nach Moiras Fehlgeburt furchtbar traurig. Leider gelingt es ihnen nicht, über das Thema zu sprechen ...

220. Hartnäckig (8.18)
(Every Move You Make)
Nachdem Ingrids gewalttätiger Exmann Paul sie aufgespürt hat, lässt er Ingrid einfach keine Ruhe. Offenbar will er seine Exfrau um jeden Preis zurückhaben. Die Sache verschlimmert sich noch, als Paul von der Beziehung zwischen Marcus und Ingrid erfährt. Ständig provoziert er seinen Nebenbuhler. Ingrid ist so panisch und verzweifelt, dass sie schließlich einen schrecklichen Plan schmiedet. Sie will Paul nach einem nächtlichen Besuch in eine verlassene Gegend locken, um ihn dort zu erschießen ... Phils und Moiras Beziehung wird immer wieder von schwarzen Schatten überzogen. Nachdem es den beiden endlich gelungen war, ihren Schmerz über Moiras Fehlgeburt zu teilen, fasst Phil neuen Mut. Er gesteht Moira, dass er sich bald ein neues Baby von ihr wünscht. Doch Moira fühlt sich davon völlig überfordert. Sie erklärt Phil, dass sie kein Kind mehr möchte - Phil zieht sich daraufhin enttäuscht zurück ...

221. Falsche Fährte (8.19)
(Into Thin Air)
Nachdem Ingrid versucht hatte, ihren gewalttätigen Exmann Paul zu erschießen, landete dieser im Krankenhaus. Ingrid hatte gehofft, ihre Verzweiflungstat könnte endlich dazu führen, dass Paul einsichtig wird - doch weit gefehlt. Kaum aus dem Krankenhaus entlassen, beginnt Paul von Neuem, Marcus und Ingrid zu terrorisieren. Ingrid ist verzweifelt und greift zu weiteren drastischen Mitteln: Durch einen fingierten Unfall versucht sie, Paul glauben zu lassen, sie sei tot. Doch Paul fällt auf das Täuschungsmanöver nicht herein. Schließlich sieht Ingrid nur noch einen Ausweg: Sie bittet Marcus, gemeinsam mit ihr zu fliehen und sich weit weg von Killarney eine neue Existenz aufzubauen. Marcus erklärt sich dazu bereit. Doch bevor es soweit kommt, macht Grace Ingrid klar, wie sehr Marcus an Killarney hängt. Ingrid erkennt, dass sie zuviel erwartet hat und dass Grace in Marcus verliebt ist. Plötzlich weiß Ingrid, was sie zu tun hat ...

222. The Show Must Go On (8.20)
(The Show Must Go On)
Endlich ist es soweit: Das Musical, das Phil für Moira geschrieben hat, wird aufgeführt - und alle sind restlos begeistert. Doch das Glück wird schnell wieder getrübt. Moira entscheidet sich, Kontakt zu Phils Sohn aufzunehmen, da die Beziehung zwischen Vater und Sohn seit geraumer Zeit sehr angespannt ist. Ihre Taktik geht auf, leider aber nicht so, wie Moira es sich gewünscht hat: Phil entschließt sich, für einen längeren Zeitraum zu seinem Sohn zu reisen. Moira ist maßlos enttäuscht... Auch Marcus geht es nicht gut, seit Ingrid spurlos verschwunden ist. Zunächst glaubt er noch, Ingrid sei vor ihrem gewalttätigen Exmann geflohen. Doch dann entdeckt er einen Abschiedsbrief von Ingrid, in dem sie schreibt, sie habe ihn einfach nicht genug geliebt. Allerdings ahnt Marcus nicht, dass Ingrid gegangen ist, um für Grace das Feld zu räumen. Nur Jasmine und Ben bleiben vom Liebeskummer völlig unberührt und flirten fröhlich miteinander.

223. Die Futterkrise (8.21)
(Into the Valley of the Shadow)
Nicht zum ersten Mal werden die Bewohnerinnen der Drover's Farm von finanziellen Problemen gebeutelt. Dieses Mal ist ihre Lage allerdings katastrophal. Als dann zu allem Übel auch noch ein Futtersilo abbrennt, scheint sie völlig aussichtslos. Die einzige Möglichkeit, die Farm vor dem Ruin zu retten, ist der Verkauf aller Rinder und Schafe. Auch die privaten Beziehungen könnten besser laufen: Marcus und Grace haben gerade erst zueinandergefunden, da holt sie auch schon die Vergangenheit wieder ein. Ähnlich ergeht es Ben, der sich endlich mit Jasmine zu einem ersten romantischen Date verabredet hat: Plötzlich taucht seine Exfreundin auf und wirbelt seine Gefühlswelt völlig durcheinander. Und auch Patrick ist alles andere als begeistert, nachdem Tayler sich entschieden hat, in der Stadt Tiermedizin zu studieren.

224. Zwischen gestern und morgen (8.22)
(The Long Paddock)
Drover's steht kurz vor dem wirtschaftlichen Ruin. Die einzige Möglichkeit, die Farm noch zu retten, ist der Verkauf aller Rinder. Doch als die Kühe zum Verladeplatz getrieben werden, kommt es zu einer Panik unter den Tieren, die das ganze Geschäft zum Platzen bringen könnte. Auch die privaten Beziehungen scheinen unter einem schlechten Stern zu stehen: Ben ist nach wie vor irritiert von seinen eigenen Gefühlen, nachdem seine Exfreundin aufgetaucht ist. Er weiß nicht mehr, wie er sich Jasmine gegenüber verhalten soll. Moira wird fast verrückt vor Sehnsucht nach Phil, der zu einem längeren Besuch bei seinem Sohn aufgebrochen ist. Doch dann kommen Jodi und Meg zu Besuch, um den ersten Geburtstag von Xander zu feiern und Stevie hält eine anrührende Rede, die allen die Augen dafür öffnet, was im Leben wirklich zählt.





Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Love Boat
Erstellt im Forum Weitere US Classic Soaps ( 70 - 90 er Jahre ) von Carina
2 08.11.2014 01:49
von Carina • Zugriffe: 2317
" Ewige Schuld " 1996 Info
Erstellt im Forum Ewige Schuld 1996 von Carina
0 20.07.2011 19:33
von Carina • Zugriffe: 310
Diskusions - Theard
Erstellt im Forum McLeods Töchter von Carina
0 04.07.2011 09:08
von Carina • Zugriffe: 170
 Sprung  
Alte Besucher - Länder Statistik 16 November 2011 - Neue Besucher Länder Statistik 15 Juni 2014 08:00 Uhr.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen